WTF? Lader wie im Porsche Turbo?! 💸💸 Echt oder nur Marketing Hype? 🤔 Leon 1.5TSI Stage 1

  • Am Vor Monat

    Pro BoostPro Boost

    Kommentiert gerne und lasst einen Daumen nach oben da :)

    Folgt uns gerne 📸
    Instagram:
    instagram.com/pro.boost.e...
    Facebook:
    facebook.com/ProBoostEngi...
    Webseite:
    www.pro-boost.de

Tim Elischer
Tim Elischer

Klasse Video Jungs 😁 es war ein super Tag bei euch, und seid der Optimierung fährt er sich einfach Klasse👌🏻 ich bin mega zufrieden und kann euch einfach nur weiterempfehlen. Ihr seid ein Tolles Team💪🏻 grüße an Juschka und Sergej✌🏻

Vor Monat
Michel Krämer
Michel Krämer

@Tim Elischer Vom Luftfilterkasten 98€? Und den anderen finde ich nicht. Was kostet der?

Vor 26 Tage
Tim Elischer
Tim Elischer

@Michel Krämer vom turbo zum Kühler ist es von BarTek und vom luftfilterkasten zum turbo ist es von Ramair

Vor 27 Tage
Michel Krämer
Michel Krämer

Hi wo haste die Schläuche her?

Vor 27 Tage
Steffen Matzker
Steffen Matzker

Es tut sich was ww

Vor Monat
iLikeFTS
iLikeFTS

Fahre den 1.5 TSI mit 150 PS. Die Zylinderabschaltung ist absolut genial. Fahre zur Arbeit ständig Überlandstrecken also zwischen 80 und 110 kmh. Überhole regelmäßig und fahre allgemein schon zügig und trotzdem ist mein Verbrauch immer um die 5 l/100km. Bin sehr überzeugt von diesem Motor.

Vor Monat
ZeroTech82
ZeroTech82

Die Abgastemperatur Serie vs. Tuning ist aber leider komplett untergegangen.

Vor Monat
Tim Böhner
Tim Böhner

Cooles video zu der neuen Technik! Währe noch interessant gewesen was die EGT jetzt so macht nach einer st1 :)

Vor Monat
duhastden
duhastden

so eine absolut geile technik!!!😍 ich bin sehr begeistert von Leistung und effizienz, da geht mein Mechanikerherz auf

Vor Monat
Hannes Hannes
Hannes Hannes

hab euch vorgestern das erste mal gesehen ich feier euch mega kein clip ist langweillig alles super erklärt mega sympathisch was will man mehr außer evt das ihr richtung nrw kommt :D kuss auf die nuss macht weiter so

Vor Monat
Fabian Baumgartner
Fabian Baumgartner

1,6 Bar? Krasses Ding🤯👍 Mal wieder ein super Video Jungs, weiter so!

Vor Monat
Klaus G.
Klaus G.

Interessant wäre noch gewesen, eine Eingangsmessung ohne Modifikation, bzw. auch die Stage 1 ohne Mod. Könnte mir vorstellen, dass da trotz der Engstelle Saugseitig, kaum ein Unterschied kommt.

Vor Monat
Mammut
Mammut

@Kunde X er meint wohl ohne den Umbau in der Ansaugung

Vor 7 Tage
Kunde X
Kunde X

Eingangsmessung wurde doch gemacht

Vor Monat
Aurelia Starck
Aurelia Starck

super Videos weiter so. könntet Ihr eventuell mal ein Video zum A6 4B 2,5 TDI machen? was da so geht wie Standhaft der ist auf was man achten muss usw. oder geht Ihr eher nicht so an Diesel und ältere Autos? baut Ihr auch Motoren komplett auf? oder habt Ihr da jemanden?

Vor Monat
Miro
Miro

Super Erklärung, ich hatte mich schon immer gefragt, warum VTG nur den Dieseln vorbehalten war. Die 1.5er TSI Motoren scheinen bis jetzt einen besseren Job zu machen als die anfänglich anfälligen 1.4er TSI

Vor Monat
Nitramrec
Nitramrec

@Dr. Rob Alte Unke. 😉 Bin in meinem Leben schon etliche VW-Motoren mit über 300.000 km gefahren. Und wenn ich über ein ÖW-Intervall (also 15.000 km) theoretisch kein Öl nachzufüllen brauchte (Öl-Verbrauch also unter 1 l, was bei ALLEN Motoren so war!), war ich super zufrieden. Einen Motor, der KEIN Öl verbraucht, gibt es nicht. Falls es doch so aussieht, wird das Öl durch eine andere Flüssigkeit (Wasser, Sprit) "aufgefüllt". Na dann "Gute Fahrt" ... 😊

Vor 11 Tage
Storchen Nest
Storchen Nest

VTG wird sonnst nur bei Diesel verwendet, da sie eine geringere Abgastemperatur haben, ein VTG mag nicht so hohe Temps. Deswegen verwendet bei Porsche auch welche auf Keramik Basis, was sehr teuer ist. Deswegen hat auch nur der 130Ps diese, da er sonnst im 150os zu stark belastet werden würde

Vor Monat
Christopher Baier
Christopher Baier

@Dr. Rob ich müsste dieses kfz auf nur kaufen um Geld zu sparen... Hat auch nur mehr oder weniger geklappt... Jedenfalls kann ich dir sagen, auch bei allen anderen Motoren hab ich zwischen wechseln immer Mal was aufgefüllt... Seis Ford, Volvo oder Mazda... Bei Überdruck geht halt auch mal was daneben... und 1 L auf 15000 km sieht so ziemlich jeder als gut an.. VW arbeitet eher mit 1L auf 1000

Vor Monat
Dr. Rob
Dr. Rob

​@Christopher Baier 1l Öl aufs Intervall bei guter Pflege sehen aber auch nur die VAG Jungs als gut an😂 (Ich nehme an keine Ölundichtigkeiten sondern das Öl wird verbrannt bzw. durch Kompressor/Lader gedrückt)

Vor Monat
Miro
Miro

@Christopher Baier da gebe ich dir recht! Nur leider sind die wenigsten 1,4er TSI Fahrer bereit, sich mit der Materie zu beschäftigen und entsprechend Liebe zu investieren, mit speziellem Öl und Ölwechselintervall.

Vor Monat
R D
R D

Wieder ein super Video, fachlich genau richtig. Freue mich schon auf weiteren Content

Vor Monat
Kobe Friedel
Kobe Friedel

Top Video Wie schon immer👍🏼👍🏼 Fachlich einfach erklärt für fast jeder man verständlich. Mich würde nur mal interessieren, welche Programme du benutzt ausser VCDS Grüße aus München

Vor Monat
Rainer
Rainer

Wie immer schön erklärt, dir schau ich gerne zu.

Vor Monat
Turbo Sprayer BEDI
Turbo Sprayer BEDI

Wenn ich das richtig verstanden habe, sollte der Krümmerdruck ungefähr dem LD entsprechen. Wie viel darüber darf denn zb ein tte 535 am 2.0tsi haben? Gibt's da Herstellerangaben?

Vor Monat
JiKSTAr
JiKSTAr

no joke, ich muss mich mal auf den weg zu euch machen, ich liebe es einfach

Vor Monat
Ruben R
Ruben R

Wäre es möglich auf porsche lader umbauen? Für höhere Abgastemperatur

Vor Monat
Joshua
Joshua

Interessantes Video, VTG Lader is schon wild 👌

Vor Monat
Bastis GTI
Bastis GTI

Gerne allgemein mehr Videos😀⭐⭐⭐⭐⭐👍

Vor Monat
Alcatraz Crylake
Alcatraz Crylake

Wieder sehr infomatives Video! Gerade die variable Turbo Geometrie die Porsche da gern bewirbt ist sehr interessant. Wusste nichtmal dass das bei Diesel ein Ding war.^^

Vor Monat
Mike Remix
Mike Remix

Hoch interressant dein kanal, der Peugeot 405 turbo 16V hatte damals schon im jahr 1993 einen Garrett VAT 25 turbolader (und ein wassergekühlter ladeluftkühler) dieser VAT turbolader hatte eine vereinfachte variable geometrie mit einer einzige grosse leitschaufel am eingang der turbine so war das problem der hohen temperatur gelöst

Vor Monat
Johannes Stahl
Johannes Stahl

Ich finde das schon interessant, wie hier das ausgenutzte Konzept ab Werk schon fast am Maximum ist. Zum Vergleich bekommt man beim B38 von BMW (vergleichbarer Motor in Sachen Leistung 136PS/230nm) schon deutlich mehr noch raus, wenn mans ausreizt. Der geht dann, ohne Hardwareänderung bis 180PS und 280-300nm rauf. Hier limitiert auch die Abgastemperatur, da das Ladergehäuse aus Alu und dadurch Wassergekühlt ist, müsste für mehr Leistung zusätzlich noch der Kühler verbessert werden.

Vor Monat
Nitramrec
Nitramrec

@Le Murier Super Sache. 160.000 km - und Schluss ... 🙄

Vor 11 Tage
Le Murier
Le Murier

Ich hatte bei meinem Mini B38 208 PS und 320 NM. Allerdings mit HJS Downpipe, Forge Ladeluftkühler und Remus Komplettanlage. Fuhr sich super. Bei 150000 dann neue Kupplung (Sachs Performance). Bei 160000 dann verstellte Vanos und gelängte Steuerkette und 6 Gang flog immer raus. Der Händler konnte es nicht mehr einstellen, weil eine Sportkupplung verbaut war. Das war's dann leider für mich.

Vor 26 Tage
MatzexD
MatzexD

Der Abgasdrucksensor ist bei Einführung des OPF mit dazu gekommen Die Golf 8 GTI und R haben ja auch einen Drehzahlsensor an der Turboladerwelle serienmäßig

Vor Monat
MatzexD
MatzexD

@Pro Boost Hi, ja ich weiß was du meinst, der 1.5er hat bis auf den Sensor im Krümmer keine weiteren Drucksensoren bei der Abgasreinigung (soweit ich das richtig in Erinnerung habe) Bei den 1L TSI ist der Drucksensor im Krümmer erst mit dem OPF verbaut worden, die 1L ohne OPF haben den Sensor nicht.

Vor Monat
Pro Boost
Pro Boost

Hey, Du meinst vermutlich den Differenzdrucksensor. Dieser nimmt den Druck vor und nach dem Filter. Ich spreche aber von einem Sensor im Krümmer.

Vor Monat
Kays World
Kays World

Schönes Video. Sehr interessant.

Vor Monat
Rainer Zufall
Rainer Zufall

Gern mehr zur VTG Technik 😁

Vor Monat
Supremo
Supremo

Das war's im wesentlichen. Verstellung kleiner Querschnitt der Leitschaufeln nach außen auf die Turbine bei niedriger Motordrehzahl= schneller Luftstrom auf die Turbine = mehr Lader Drehzahl für ein besseres Ansprechen und frühes erreichen des Ladedrucks ohne eine große Abgasmenge. Oben Rum dann großer Querschnitt eher nach innen auf die Turbine. Dort wird die Drehzahl der Turbine dann über die Menge des Abgasstroms erreicht. Ohne Verstellung bei hoher Drehzahl würde andern Falls der Lader Überdehen. Das wird bei anderen Motoren ohne VTG über einen Bybass bzw Wastegate geregelt, wo die überschüssigen Abgase an dem Lader vorbei geführt werden.

Vor Monat
Jannik 39
Jannik 39

Macht Mal bitte ein Sauger Tuning Video:)

Vor Monat
Norman Lategahn
Norman Lategahn

Son Miller-Motor ist doch eigentlich kein Motor für Leistung, sondern ein behäbiger Motor zum Spritsparen.

Vor Monat
Norman Lategahn
Norman Lategahn

@Nitramrec Ich wollte damit nur zum Ausdruck bringen, dass ein Sportmotor seine Leistung doch eher bei höheren Umdrehungen entwickelt und keine Dieselcharakteristik hat.

Vor 11 Tage
Nitramrec
Nitramrec

@Norman Lategahn DAS war aber nicht das Ziel dieser Motorenentwicklung. Es gibt Wichtigeres als Drehorgeln zu entwickeln ... DAS kann Jeder!

Vor 11 Tage
Norman Lategahn
Norman Lategahn

@Dr. Rob vw lässt ihn leider nicht drehen, so liegt die maximale Leistung schon bei 4.600 Umdrehungen an. Das ist eine Dieselcharakteristik. Wäre er anders abgestimmt, könnte die Leistung sicher um 300 PS bei 6000 sein 🤔

Vor Monat
Dr. Rob
Dr. Rob

Man merkt von der Drehfreude keinen Unterschied zu den nicht-Miller Vorgängern, dafür ist er aber definitiv nochmal sparsamer.

Vor Monat
Daniel Grisi
Daniel Grisi

Würde gerne Mall ein Hyundai i20n sehen wenn das Stg endlich geknackt ist Dann wäre ich der erste der bei dir ist 😜

Vor Monat
Captain Awesome
Captain Awesome

Zur Luftmasse/ Leistungsberechnung... Funzt das beim Diesel auch? Weil hier kann man mit Lambda ja noch spielen, was Leistung angeht. Theoretisch geht ja die gleiche Leistung mit Lambda 1,4 und 0,95.🤔

Vor Monat
Vorname Nachname
Vorname Nachname

@Captain Awesome logo, wenn du da Sprit ohne Ende durchschiebst, dann hast du auch mehr Abgasdruck und mehr Ladedruck, aber nen Diesel mit 0,95 das hält in meinen Augen nicht auf Dauer und wie du selber sagst ist auch super uneffizient, der Ladeduck bringt dir ja nix an Leistung, obwohl du schon Sprit bis zur Kotzgrenze reinschiebst, das ist dann für die Show und geht aufs Material

Vor Monat
Captain Awesome
Captain Awesome

@Hans Jochen ich gar nicht. Meiner läuft mit 1,15-1,2 ungefähr. Habe aber auch schon Software gesehen, wo das eben so ist. Hatte selbe eine drauf, wo ich 0,95 ab 4100 1/Min hatte. Danach eine mit 1,4 bei gleicher Drehzahl. Deswegen meine Frage. Denn Leistung kam ungefähr das gleiche raus, jedoch 0,2 Bar mehr Ladedruck. Auf dieser Basis bestand meine Frage.

Vor Monat
Hans Jochen
Hans Jochen

@Captain Awesome Ja klar ist das möglich.Wie weit willst du denn mit dem Lambda spielen?

Vor Monat
Captain Awesome
Captain Awesome

@Hans Jochen darum gings nicht. Es ist aber möglich. Klar rußt der denn wie Sau, aber es geht.

Vor Monat
Hans Jochen
Hans Jochen

Mit Lambda 0,95 beim Diesel haste doch schwarze Wolken und ne hohe Brennraum bzw .Abgastemperatur die alles vernichtet.

Vor Monat
partikelsmusic
partikelsmusic

Der 130Ps ist klar der besserer Motor gegenüber dem 150ps. Allein schon, die Verdichtung ist 2 Punkte höher + dem besagten VTG Lader.

Vor 2 Tage
partikelsmusic
partikelsmusic

Als Daily. Aber als Basis fürs Leistungsoptimieren wäre der 150PS vermutlich einfacher zu handeln, würde mich als Video interessieren.

Vor 2 Tage
deltatuning
deltatuning

Sonntags Ritual ❤️

Vor Monat
Johannes Wüst
Johannes Wüst

Ich verstehe nur grade nicht wie der 1.4 TSI mit 160PS (~1,2bar?) es auf 160PS schafft und der 1.5L Motor mit 1,6bar auf ähnliche Leistung.. Stehe ich etwa auf der Leitung?`:D Sehr cooles Video ! Und interessanter Motor

Vor 12 Tage
Pro Boost
Pro Boost

Hey Johannes, Das kann an mehreren Dingen liegen :) 1. Gegendruckunterschiede durch OPF / non-OPF 2. Grundauslegung des Motors, also Nockenwellen, Querschnitte und Co. 3. Höherer Abgasdruck durch kleinere Turbine Es gibt ja auch einen 150PS 1.5TSI. Der schafft die 150Ps auch mit weniger Druck :)

Vor 11 Tage
Johannes Janssen
Johannes Janssen

Wie kann man einen verbrauchsoptimierten Motor (Miller Arbeitsprinzip) tunen? Ein bisschen krank!

Vor Monat
Christopher Baier
Christopher Baier

Krank wäre es doch das nicht zu tun... A haben Serien Motoren immer Sicherheitsbereiche und B werden die für die Ganze Welt Konfiguriert... d.h. das teil läuft bei -40 und +60 Grad... mit 91 Octan... Allein die Anpassung auf 100 Octan und Arbeitsbereichen von -20 bis +40 Grad machens ja schon deutlich besser und ggf auch noch Sparsamer

Vor Monat
Mike Remix
Mike Remix

Das problem beim VTG in diesel-motoren ist dass die schaufeln gerne mal blockieren vom vielen russ darum ist es empfohlen beim diesel VTG hin und wieder damit auf die autobahn zu gehen und gut auf die gaspedal zu drücken also ist nichts für rentner oder kurzstrecken

Vor Monat
Andreas Kern
Andreas Kern

Für nen Tauschturbo hab ich vor ein paar Jahren nur 350€ bezahlt, war für nen 90 PS TDI.

Vor Monat
Cruise
Cruise

Wenn der sehr hoheÖl Verbrauch nicht wäre :] 1 Liter auf 3000km

Vor Monat
Nitramrec
Nitramrec

Auf 3.000 km? Ich denke auf 15.000 km.

Vor 11 Tage
M G
M G

Wir haben den 1.5 TSI 130 PS im Golf Sportsvan aus 2020 mit 6 Gang ( Auto von meiner Freundin ). Verbrauch bei Ihrer Fahrweise ( 25 km pro Strecke Autobahn bei nicht schneller als 120 km/h ) liegt bei 4,5 bis 5 Litern, ein Top Wert wie ich finde. Aber im Gegensatz zu meinem 2006er Audi A3 8P mit 2.0 FSI ( 150 PS ) und 6 Gang fährt der Sportsvan sich wie ne Luftpumpe 😜 Der Audi trotzt das er ein Sauger ist, zieht in allen Belangen besser. Ein 2.0 Liter FSi Saugmotor aus 2006! Und ich fahre den A3 mit 6,3 bis 7,5 Liter ( je nach Gasfuss ). Was für ein 16 Jahre altes Auto mit 225.000 km auf dem Tacho echt okay ist….Gut, habe 4 neue Injektoren, neue AGR neue Kette neue Drosselklappe und Walnuss Granulat Reinigung der Ansaugbrücke sowie der Einlassventile hinter mir sowie neue Spulen und NGK Kerzen drin und tanke ausschließlich mindestens ROZ98, als der Sprit noch nicht so teuer war Ultimate 102. Aber wenn ich dann aus beiden Autos in meinen BMW E46 323ci aus 1999 steige mit dem M52TUB25 Motor und 5 Gang, denke ich immer ich steige in eine neue Welt der Laufkultur, Kraftentfaltung und Drehzahlfreude ein😎 Das ein 23 Jahre alter BMW mich immer wieder aufs neue Faszinieren kann mit „nur“ 170 PS und einen Verbrauch von nie unter 9.0 Litern 🤭 Ich mache mir große Sorgen beim 1.5 TSI aufgrund der Hohen Verdichtung wegen Thema Langlebigkeit, ebenso die Tatsache das er wie jeder Direkteinspritzer unter Verkokungen leiden wird und das wenn die so tolle Technik ( VTG Lader, Zylinderabschaltung, OPF usw ) mal kaputt geht, natürlich nach Ablauf von Garantie und Gewährleistung, es richtig teuer werden kann. Wir haben das Auto gekauft🙈 Leider nicht geleast. Der alte Golf V 1.9 TDI mit 105 PS und 6 Gang aus 2008 ( United ) hatte unglaubliche 347.000 km in 12 Jahren gefahren und lief und lief und lief, bis bei diesem Km Stand das ZMS sowie das Ausrücklager Geräusche machten und die Diesel Panik in Deutschland grassierte kurz vor Corona, haben wir uns von diesem treuen Begleiter getrennt und er gurkt jetzt weiter in Moldawien rum….auf die nächsten 300.000 km denke ich. Ganz ehrlich wenn ich den 1.9 TDI mit 105 PS nochmal finden würde in einem neuen Auto, würde ihn glatt und blind wieder kaufen, bis auf 2 Zahnriemenwechsel, Glühkerzen und Ölwechsel mit Filter war da gar nix wirklich nix dran 😩 War ein Guter👍🏻

Vor Monat
Digi20
Digi20

@Nitramrec Der 8p Sportback und der Sportsvan wiegen mit vergleichbarer Motorisierung tatsächlich fast aufs Kg das Gleiche - die MQB Plattform war deutlich leichter (ca. 75Kg zwischen 8P und 8V) was den Größenunterschied ausgleicht. Gegen etwas mehr Luftwiderstand hat der Sportsvan auf der Autobahn aber trotzdem zu kämpfen, das stimmt.

Vor 6 Tage
Nitramrec
Nitramrec

Ein Audi A3 8P und ein VW Sportsvan sind aber sowohl vom Gewicht als auch vom Luftwiderstand her schon andere Klassen. Das sollte Dir eigentich klar sein ...

Vor 11 Tage
Chris6R
Chris6R

Wtf

Vor Monat
Michel Krämer
Michel Krämer

Also ich fahre einen 1,5 TSI B.J 08.2019 . Haben soll er jetzt 180ps und 300Nm

Vor Monat
hallo hallo
hallo hallo

1,6 Bar und 160 ps ? Ist das nicht bisschen arg Schwach ? Also auch in der Serie....... Kommt das vom Millermotor? Mein 2005er 1.5 turbo hat bei 1,4 bar 240 PS gemacht . Sonst cooles video, man merkt dass du dich ganz gut auskennst :D

Vor 10 Tage
Alex
Alex

So viel Technik in diesem Motor... lass den mal 10 - 20 Jahre alt sein... da ist dann alles hinüber, wenn die es überhaupt überleben... Schwöre ja auf die 1.8 T Motoren... Kein Agr, keine Klappen im Turbo und und und. Einfach nur Motor...

Vor Monat
Rc Memo
Rc Memo

Kann’s du mal bitte sagen was ein bmw e90 n47 316d lci raus holen kann’s? Neue Kette ,neue Zylinderkopfhaube, Update llk Wagner von 330d, jeder 5000km kommt neue Motoröl. Vielen Dank 🙏

Vor Monat
David
David

ich mach die ganze zeit hhmchmchmmm deine stimme so zerkratzt, da reagiert mein Körper sofort haha. Echt wieder mal mega gutes video

Vor Monat
InselJohnny
InselJohnny

💪👍

Vor Monat
Denis Iskender
Denis Iskender

Ouh, ein DHL Paket kommt 😂

Vor Monat
TSI_mexx
TSI_mexx

Sogar mein 1.0 TSI evo im Ibiza hat einen VTG Lader. Porsche-Technik im Dreizylinder 😅😅

Vor Monat
partikelsmusic
partikelsmusic

Den fahre ich auch, feiner Effizienz-Motor, habe aber 10-15k Kilometer gebraucht um den Motor und das trockene 7 Gang DSG voll nutzen zu können. Bin aktuell bei 5,6l im Langzeitverbrauch mit seltenen Volllast fahrten und Anhängerbetrieb, da aber immer maximal bis Gang 6.

Vor 2 Tage
Nitramrec
Nitramrec

"evo" eben!

Vor 11 Tage
gsichtle1
gsichtle1

lol, eine Stunde später, wers glaubt🤡🤡. wieder interssantes Video.

Vor Monat
brezel53
brezel53

Mega!

Vor Monat
LambdaHans81
LambdaHans81

1,64 bar 161 PS aus 1,5 Liter ist schon eine sehr gute Zahl! Falls Interesse schaut gern mal bei meinem Neffen rein ,,Heuers Pit Stop", der schraubt, seit einem Jahr auf Youtube, an seinen Golf 2 , Golf 4 und könnte noch ein bisschen mehr gesehen werden. Einige der Videos sind richtig gute Spartipps, Softlack von Volkswagen in kürzester Zeit entfernen und andere Tricks wie Lackieren von Teilen oder Winterfelgen (weil die ja echt immer hässlich sind). Bitte entschuldigt die Werbung und entfernt sie ruhig wenn es unerwischt ist, völlig verständlich! Abonnoment ist raus macht weiter so (-:

Vor Monat
ManiacWombat
ManiacWombat

ja moin erstmals werbung vom Z-Turbo gesehn :D uiui kommm auch von Dort :D

Vor 9 Tage
Hobby - Schrauber
Hobby - Schrauber

Der Sound ist ja mal brachial, da kann man sich ja gleich ein Elektroauto kaufen 😂😂😂

Vor Monat
partikelsmusic
partikelsmusic

Sound braucht Sprit, dieser hier vorgestellte Motor hatte aber ganz andere Entwicklungziele und man muss "VW" zugestehen, diese erreicht zu haben.

Vor 2 Tage
Nitramrec
Nitramrec

Gute Idee!

Vor 11 Tage
Sefik Sezgin
Sefik Sezgin

Dein DHL Paket ist bald da.

Vor Monat
Hans Jürgen
Hans Jürgen

👍

Vor Monat
HaZe
HaZe

geil geil :D

Vor Monat
Thomas Wilhelm
Thomas Wilhelm

👍👍👍

Vor Monat
DerDa Wars
DerDa Wars

Moin

Vor Monat
Marvin
Marvin

Kleine Frage wie viel denkst du kann man aus nem 1.4 Liter Golf 7 holen der Serie 122 ps hat

Vor Monat
Keine Lügen
Keine Lügen

Weniger .. als nichts 😂😂😂😂👍

Vor Monat
Hans Peter
Hans Peter

Würde den Motor nicht optimieren lassen, die haben sowieso schon so viele Schwachstellen.

Vor Monat

Nächster

GIANT THOR HAMMER vs TRUCK!

13:21

GIANT THOR HAMMER vs TRUCK!

Hacksmith

Aufrufe 598 950

Stealth van #vanlife #vantour #lifeontheroad

0:56

Manchmal sollte man nicht so neugierig sein

11:58

The new Nissan Z Performance is a mini muscle car! 💪💪

0:50

Tesla Model X Plaid 1000hp

0:13

Tesla Model X Plaid 1000hp

BENZCLUB - Grand Hula Automotive

Aufrufe 1 515 991