Wolf in Bayern gesichtet: Hunde schützen Herde | Zwischen Spessart und Karwendel | Doku | BR

  • Am Vor year

    Bayerischer RundfunkBayerischer Rundfunk

    Dauer: 11:09

    In der Dokumentation geht es um den Hund und wie er eine Herde zum beispiel vor Wölfen schützt. Seit der Wolf in Bayern wieder gesichtet wurde und näher an die Viehherden rückt, fragen sich die Landwirte, wie sie ihre Tiere vor solch großen Beutegreifern schützen können. Anita Emmert aus dem Landkreis Würzburg hat deshalb vor drei Jahren als eine der der ersten Landwirte in der Region angefangen, mit Herdenschutzhunden zu arbeiten. Heute züchtet sie Spanische Mastiffs und bildet sie aus.
    Zwischen Spessart und Karwendel im Internet: www.br.de/spessart
    Autorin: Maike Bandmann
    BR-Mediathek: www.br.de/mediathek/sendung/zwischen-spessart-und-karwendel-av:584f4c143b467900117bf06a

Firestarter844
Firestarter844

Die Hunde tun mir leid. Die werden von Wölfen als erstes getötet.

Vor 20 Stunden
Susanne Schmidt
Susanne Schmidt

Ich bin einfach nur begeistert. Diese Hunde haben eine wichtige Aufgabe und versauern nicht in einer Wohnung oder Zwinger. Daran sollten sich viele Herdenbesitzer ein Beispiel nehmen, besser geht es nicht. Meine Hochachtung 👍👍👍

Vor 9 Tage
Jacqueline Geschinski
Jacqueline Geschinski

Eine tolle Version

Vor 10 Tage
R.J. R.J.
R.J. R.J.

yj++ die armen Hunde müssen dann dran glauben

Vor 13 Tage
Ralf Haget
Ralf Haget

Geil! Einfach nur Geil! So macht der Job mehr Spaß und man schützt die Tiere:)

Vor 14 Tage
Der Koteletteralschaden
Der Koteletteralschaden

Bei uns in unterfranken gibt es viele schafsherden. Aber auch viele asylanten.

Vor 18 Tage
Jürgen A.
Jürgen A.

Bei euch gibt es offensichtlich auch Leute,die unsinnige Kommentare schreiben ...

Vor 17 Tage
Angelo
Angelo

Lasst den Kühen die Hörner!!! Damit haben sie Verbindung zum Kosmos, desweiteren wachsen die Hörner nach oben. Die Milch wird besser.

Vor 20 Tage
kamaroway günther
kamaroway günther

Wolf in bayern

Vor 23 Tage
Rauf Fazli
Rauf Fazli

Ich wolte fir abajt fragen

Vor 24 Tage
Fab Funty
Fab Funty

Was für ein Hundeleben, schön anzuschauen Hunde mal nicht als psychosoziale Krücken missbraucht .Kein Wunder das die ausgeglichen sind.

Vor 25 Tage
zFameZ TV
zFameZ TV

Kangalen sind die besten

Vor 29 Tage
Hanno Hannover
Hanno Hannover

Ich verstehe immer noch nicht, warum wir Wölfe brauchen. Damit wir keine senilen Rehe bekommen? Die schienen mir auch ohne Wölfe sehr gesund. Und was macht man mit Kangals, die nicht gut für eine Herde sind? Einschläfern? Wenn von neun in einem Wurf nur zwei etwas "taugen"? Ich habe Wölfe nie vermisst. Der große Nutzen entzieht sich mir. Und die gerissenen Schafe und Rinder tun mir leid. Natürlich klasse für Züchter. Für die werden die Zeiten besser, je mehr Wölfe es gibt.

Vor Monat
TRoNiCsIX GAD
TRoNiCsIX GAD

Ein Esel in die Herde stellen, der macht das besser als ein Hund!

Vor Monat
Eine Menschliche Spezies
Eine Menschliche Spezies

Ich finde es auch gut das diese Menschen die Wölfe nicht abknallen wollen sondern halt natürlich ihr Vieh beschützen und mehr nicht

Vor 2 Monate
Eine Menschliche Spezies
Eine Menschliche Spezies

@Lügenexekutio n ja bestimmte aber es hat ja noch Zeit 😊

Vor Monat
Lügenexekutio n
Lügenexekutio n

Häherfeder Irgendwann muss man aber die Wolfspopulation kontrollieren, genauso wie die Wildschweine oder Rehe. Jetzt ist das noch nicht nötig, aber in 20-40 Jahren schon und dann werden halt auch Wölfe geschossen...

Vor Monat
Lykardia
Lykardia

Einfach klasse so tierfreundlich an den Schutz der eigenen Nutztiere zu gehen. Sehr cool!

Vor 3 Monate
big boy
big boy

Hol mal dir Georgische Scheferhund

Vor 3 Monate
wolfgang weber
wolfgang weber

tolles Thema, tolle Hunde ----------wenn ich dann Jennifer gambitz mit den Tätowierungen sehen muß, wird mir ganz übel. degeneriertes deutschland

Vor 4 Monate
FrCk
FrCk

Haha der kangal übernimmt das sagen krasse türkische Bestie aber auch Familienhund

Vor 4 Monate
Peter Stern
Peter Stern

Jawohl !!! Es geht auch anderst!! Man muss nicht gleich die Wölfe erschießen,!!!!!;mit der Natur, Super ,👍😃😃👍👍👍 weiter so,top!!!!!!

Vor 4 Monate
Günther 2809
Günther 2809

Nur dass sich die meisten Landwirte solche Hunde nicht leisten können.

Vor Monat
Volker Rachow
Volker Rachow

Hoch lebe der Wolf!

Vor 4 Monate
Ich Liebe Tiere mit Federn
Ich Liebe Tiere mit Federn

Da gehören diese Hunde hin und nicht in die Shischa bar

Vor 5 Monate
Fraususemil
Fraususemil

Hund schützt Herde? Ja, was denn sonst? Wer auch immer auf die seltsame Idee gekommen ist, man könne Schafherden ohne Schutz- und Hütehunde halten, war auf dem Holzweg. Man hört auch immer wieder von Schafdieben, es ist also nicht nur wegen des Wolfs notwendig.

Vor 5 Monate
Günther 2809
Günther 2809

@Fraususemil Natürlich ist das Kind weniger tot, verstümmelt oder traumatisiert, wenn es von einem Hund attackiert wurde, aber dann ist der Halter zu 100% wegen seiner falschen Erziehung oder dem falschen Umgang mit dem Hund verantwortlich.

Vor 28 Tage
Günther 2809
Günther 2809

@Fraususemil Natürlich greifen Wölfe in der Regel keine Menschen an, aber es kann immer zu Ausnahmefällen kommen, vor allem wenn der Wolf sich an den Menschen gewöhnt. Es gab schon Angriffe von Wölfen auf Menschen, es ist nur eine Frage der Zeit, bis es in Deutschland soweit kommt.

Vor 28 Tage
Fraususemil
Fraususemil

@Günther 2809 Ach so. Wenn man also einen Halter verantwortlich machen kann, ist das Kind weniger tot, verstümmelt oder traumatisiert? Du bastelst dir da Realitäten zurecht, die sich aus Ammenmärchen und schlechten Filmen nähren. In anderen Ländern gibt es auch Wölfe, aber die Leute kommen mit denen klar.

Vor 28 Tage
Günther 2809
Günther 2809

@Fraususemil Bei großen Hunden ist aber immer noch der Halter verantwortlich, bei Wölfen ist das ein wenig schwieriger.

Vor 28 Tage
Fraususemil
Fraususemil

@Günther 2809 Papperlapapp. Dann müßte man längst große Hunde abschießen.

Vor 28 Tage
turtrix 42
turtrix 42

2 kangals hinstellen und kein wolf kommt an die herde drann

Vor 5 Monate
Hans Spießl
Hans Spießl

Hab einen Kaukasen aber meiner ist zum wachen zu faul lieber liegt er in der Stube

Vor 6 Monate
Bernd Hackl
Bernd Hackl

Hans Spießl wenn da die Herde mit im Haus ist passiert ihr vermutlich eh nix...👍🏻

Vor 4 Monate
hallodrie69
hallodrie69

2 Amstaff würden reichen ^^

Vor 6 Monate
turtrix 42
turtrix 42

@hallodrie69 ja aber durch die kangals wird der wolf sich eh nicht an die herde trauen deswegen passiert auch nichts aber falls der wolf dumm ist und in deren Revier eindringt kannst dir ja denken was da passiert 😅

Vor 5 Monate
hallodrie69
hallodrie69

@turtrix 42 Natürlich gefällt dem das nicht aber wir sind in seinen Lebensraum eingedrungen und wir haben ihn fast ausgerottet und deswegen sind wir dem Wolf mal so richtig was schuldig. Verluste die durch Wöfe entstehen gehören sich einfach anstandslos erstattet. Wenn kein Mensch einen finanziellen Schaden erleidet dann ist doch jeder zufrieden.

Vor 5 Monate
turtrix 42
turtrix 42

@hallodrie69 den Bauern gefällt das aber nicht wenn Schafe fehlen

Vor 5 Monate
hallodrie69
hallodrie69

@turtrix 42 aber ich mag doch Wölfe voll gern. Unfassbar tolle Tier sind das. die darf man nicht zerfetzen xD

Vor 5 Monate
turtrix 42
turtrix 42

@hallodrie69 ja aber die zerfetzen den wolf^^

Vor 5 Monate
cokpikes
cokpikes

ich liebe kangale

Vor 6 Monate
cokpikes
cokpikes

wölfe in bayern? die armen,,,,

Vor 6 Monate
Ali Koc
Ali Koc

Top! So muss es sein... Erstaunlich, dass wieder altes bewährtes wieder entdeckt wird. Das schon seit Jahren hunderten wunderbar funktioniert hat

Vor 6 Monate
Korn Fehlt
Korn Fehlt

Scheiß Wolf! Wolfsfallen aufhängen. Der fängt sich schon.

Vor 6 Monate
Jojo Suchti
Jojo Suchti

Hab ne Wolf Phobie 😬

Vor 6 Monate
Rain Bow
Rain Bow

Die Lösung ist so einfach. Nur der Mensch macht es immer kompliziert. Lieber nach Abschussquote rufen und ein paar Formulare ausfüllen, damit Verluste ausgeglichen werden. Man sollte es den Leuten einfach aufs Auge drücken. Schließlich müssen anderen auch so Dinge wie Brandschutz achten etc. achten. Warum dann nicht sowas auch für die Hirten?

Vor 6 Monate
Bernd Hackl
Bernd Hackl

Rain Bow wie finanzieren sie ihre Zäune, auf wie viel Fläche? Jedes Unternehmen, das zb 1000 Euro mit einer Sparte macht, wird nicht 5000 Euro ausgeben können ums von der Steuer abzusetzen... zusätzlich dazu hält der Zaun nix auf und wenn’s passiert ist und ich hab alles getan, bekomm ich nicht annähernd den Wert der als schaden entstanden ist... abgesehen davon, das ich der Meinung bin meine Tiere sollten nicht qualvoll verenden auf der Koppel...

Vor 3 Monate
Rain Bow
Rain Bow

@Bernd Hackl Werden sie nicht! Im Gegenteil! Es gibt keinerlei Entschädigung, wenn man nicht bewiesen hat, dass man alles getan hat, damit es nicht zum Riss kommt! Und ein Zaun ist eine Investition, wird - wie bei jedem Unternehmer - von der Steuer abgesetzt. Jammern auf höchstem Niveau nennt man das.

Vor 3 Monate
Bernd Hackl
Bernd Hackl

Rain Bow Verluste werden nicht „ausgeglichen“... decken einer Stute, Ultraschall, Geburt, bis ein Fohlen zur Welt kommt laufen im Schnitt 3000 Euro über den Tisch... „entschädigt“ wird ein gerissenes Fohlen mit 800 Euro... abgesehen davon, das es elend zu Grunde geht... aber das ist dem „Tierschützer“ ja egal... fahr mal vor Ort und schau dir Schafe an, die ihre eingeweide auf dem Boden schleifen... es gibt tatsächlich Menschen, die ihre Tiere lieben... ich lade dich gern mal zum Zelten ein im Risiko Gebiet... bring deine Kinder mit, da kann ja sicher nix passieren👍🏻

Vor 4 Monate
Bernd Hackl
Bernd Hackl

Rain Bow richtig, weil sie in anderen Ländern geschossen werden, wenn sie den Herden zu nah kommen... hast du deine Weiden geschützt? Wie viele Tiere hast du draußen? Wie finanzierst du die Zäune und wie verhinderst du, die Todesfälle von dammwild, das sich in den Zäunen verhängt???

Vor 4 Monate
Rain Bow
Rain Bow

@Bernd Hackl Ja, ja. Erstaunlicherweise hat man nur in Deutschland solche Jammer-Lappen-Probleme.

Vor 4 Monate
Sedat Ye
Sedat Ye

soll der wolf verhungern?los wölfen:holt euch ein schaf

Vor 7 Monate
Helena Reichert
Helena Reichert

Bernd Hackl deshalb ja die Hunde...

Vor Monat
Bernd Hackl
Bernd Hackl

Upa Lumpa allerdings geht er lieber ans leichtere Futter... 🤷🏻‍♂️

Vor 4 Monate
Upa Lumpa
Upa Lumpa

Der Wolf soll die Wildbestände gesund halten.

Vor 4 Monate
AirsoftFinnsch
AirsoftFinnsch

Der Typ mit den Puten... kann man da nicht auch n Netz über das Gelände spannen? Nur mal so gefragt

Vor 7 Monate
Harald Gundersson
Harald Gundersson

Gegen einen Wolf hilft nur eins - ein gut geladenes Gewehr mit reichlich Munition !

Vor 7 Monate
Populäre Front
Populäre Front

Ach schau mal einer an. Es gibt also Weidetierhalter die nicht nur rum jammern, sondern sich anpassen. Ganz tolles Vorbild für die Narren.

Vor 7 Monate
Kocgiri 1921
Kocgiri 1921

Ihr braucht kangals

Vor 7 Monate
Phonixx 88
Phonixx 88

Wie kann mann denn einen Deu Schäferhund mit einen Labrador kreuzen????

Vor 7 Monate
Helena Reichert
Helena Reichert

Phonixx 88 ah ja?!

Vor Monat
Phonixx 88
Phonixx 88

@Helena Reichert 🤣😅🤣 guten Morgen liebe Hauptschule

Vor Monat
Helena Reichert
Helena Reichert

Phonixx 88 hä? Ja indem man einen Labrador mit einem Schäferhund verpaart, wie sonst? 😂

Vor Monat
El Verdugo
El Verdugo

Muss sie eigentlich hundesteuer zahlen

Vor 7 Monate
Upa Lumpa
Upa Lumpa

Die kann die glaube ich als "Arbeitsmaterial" von der Steuer absetzten. Wie einen Geschäftswagen zum Beispiel.

Vor 4 Monate
Tonyukuk
Tonyukuk

Nun muss man dazu auch sagen das ein Kangal einen Wolf in erster Linie den Wolf mit seiner Präsenz vertreibt ein Kangal der es nicht gelernt hat einen Wolf zu würgen wird auch keinen Wolf umbringen denn Kangals die Wölfe würgen können werden speziell abgerichtet .

Vor 7 Monate
aomunich
aomunich

völlig egal was es für eine Hunderasse ist, er wird dazu gezüchtet und trainiert das zu machen was er tun soll. Einige Rassen eignen sich eben besser als Schutzhund, die anderen sind bessere Hütehunde oder Spürhunde. Die echten türkischen Kangals sind z.B. viel kleiner und leichter. Dafür gibt es mehrere Gründe, die Wölfe und anderen Feinde sind in den bergigen Hochlandregionen kleiner, sie sind länger auf sich alleine gestellt, brauchen weniger Futter und in den bergigen Regionen sind 40kg Hund mit ihrer Beweglichkeit im Vorteil gegenüber einem 70kg Hund. Ausserdem haben die türkischen leichten Kangals oft eine Doppelfunktion. Sie sind Herdenschutzhund und Hütehund in einem. Einen Hütehund der nur die freilaufende Herde zusammen hält braucht es somit nicht. Bei eingezäunten Weideflächen braucht es den auch nicht und dann reicht eine Herdenschutzhund aus. Der kann dann natürlich größer ausfallen, je größer desto mehr Kraft um Gegner abzuwehren. Die ganzen großen Kangals kommen eigentlich nicht aus der Türkei und sind zum Teil überzüchteten Modehunde. Ein echter Kangal hat etwa die Maße eines Rottweilers und wird maximal 50kg schwer.

Vor 7 Monate
melih coşkun
melih coşkun

Das sind keine spanische herden hunde! das sind türkische Kangal

Vor 7 Monate
aomunich
aomunich

völlig egal woher sie kommen, sie werden eh für den Bedarf gezüchtet. Echte türkische Kangals sind z.B. viel kleiner und leichter wie die im Video. Die 30-40kg Version hat eben ihre Vorteile im Gebirge im Vergleich zu den schweren 50-70kg Züchtungen der Griechen, Spanier und Engländer. Dazu ist der asiatische Wolf auch kleiner wie der nordeuropäische bzw. sibirische Wolf.

Vor 7 Monate
•Cat•
•Cat•

Ich wohne in Bayern

Vor 7 Monate
kapuzinergruft
kapuzinergruft

Lustiger Kommentar... Hundetraining läuft immer nur über Belohung.

Vor 7 Monate
Reni Ekirlu
Reni Ekirlu

Das sollte jedem Bauern gesagt und gezeigt werden . Sehr gut

Vor 7 Monate
entewente
entewente

Die Länder sollten darüber nachdenken, TierhalterInnen den Kauf und die Ausbildung von Herdenschutzhunden zu bezuschussen.

Vor 8 Monate
Helena Reichert
Helena Reichert

Otmar Naß warum?

Vor Monat
Otmar Naß
Otmar Naß

Niemals! !

Vor 7 Monate
Otmar Naß
Otmar Naß

Lasst euch nicht einlullen. Wölfe gehören in einsame Waldgebiete Sibiriens oder Kanadas. Hierzulande vermehren Sie sich ungebremst. Vermischen sich mit Haushunden und diese Hybriden sind gefährlich. Die Wölfe töten das Wild auf bestialische Weise. Reisen dem noch lebenden Tier den Bauch auf und fressen Innereien zuerst . Zu Recht wurde diese Tötung durch wildernden Hunde beklagt. Jetzt soll es flächendeckend dem Wolf in Deutschland erlaubt sein. Das ist doch nicht richtig. Hier sorgen Jäger auf humane Weise für die Dezimierung des Wildbestandes. Und sie verkaufen Fleisch von glücklichen Tieren. Warum sollen damit Wölfe gefüttert werden?

Vor 8 Monate
apokalypse 2016
apokalypse 2016

Wölfe in Deutschland : eine typische Idee der durchgeknallten Grünen !!! .. Wölfe haben in Deutschland nichts zu suchen .. es gibt schon genug menschliche Wölfe , da brauchen wir nicht noch die echten .. wer schützt mich vor einem Wolf , wenn ich im Wald Pilze sammle ???? .. schon mal was von Rotkäppchen gehört ???? ..

Vor 8 Monate
Helena Reichert
Helena Reichert

apokalypse 2016 Wölfe werden Menschen gegenüber in der Regel nicht gefährlich, dafür sind sie viel zu scheu. Da muss man sich vor der Wildsau mitsamt Frischlingen mehr in Acht nehmen 😉

Vor Monat
evolunter
evolunter

Wenn dann überall so Viecher sind...Wozu braucht man das Ganze eigentlich? Wozu braucht man eine Herde?

Vor 8 Monate
Bernd Hackl
Bernd Hackl

evolunter das nennt man artgerechte Tierhaltung... aber das verstehen viele Stadtmenschen nicht die denken das Schnitzel wächst am Baum...🤷🏻‍♂️

Vor 4 Monate
Upa Lumpa
Upa Lumpa

Weil die Tiere nicht 24/7 in einen Stall gehören sondern Kumpels und Fläche brauchen.

Vor 4 Monate
R.J. R.J.
R.J. R.J.

die Hunde können einem auch leid tun

Vor 8 Monate
Helena Reichert
Helena Reichert

R.J. R.J. Warum? Das ist ihre Aufgabe und dafür wurden sie gezüchtet.

Vor Monat
E T
E T

Warum?

Vor 8 Monate
Aaron mitzweiA
Aaron mitzweiA

Diese tollen Hunde sollten Gehalt, Sozialversicherung etc haben. Ich meine es ernst, die ackern ohne Ende 👍🏿

Vor 8 Monate
Upa Lumpa
Upa Lumpa

@aomunich Selbst Haushunde sind in gewisser Weise Nutztiere. Hätten sie für den Menschen keinen Nutzen, hätte er sie nicht. Die kosten nämlich Geld und Zeit.

Vor 4 Monate
aomunich
aomunich

die würden garnicht leben wenn sie nicht dafür gezüchtet worden wären. So ist das nunmal bei Nutztieren, man züchtet sie um sie zu nutzen. Ist ja bei Pferden nicht anders, oder bei Schweinen, Rindern, Hühnern, etc.

Vor 7 Monate
T J
T J

Ein kroatischer tornjak ist ideal dafür und sie brauchen keinen wesenstest

Vor 9 Monate
Maha Hridaya
Maha Hridaya

Ein Esel tut das auch!

Vor 9 Monate
Bernd Hackl
Bernd Hackl

Maha Lingam gegen ein Rudel Wölfe macht der Esel nix, außer bluten... ebenso wie ein Hund... sprecht mal mit Geschädigten...

Vor 4 Monate
King Boby
King Boby

türkische hirten hund ist gut aber die andere kann mann nicht mal brauchen ihr sagt das sind hirtenhunde von spanien ich glaube das sind lebende leichen kann mann ja für nix brauchen die besitzer und die von der tierbehörde hat null ahnung die schlafen ja nu noh das siind keine hirten hunden meine meinung sondern familie hunde zum streicheln

Vor 9 Monate
Kugelbake Ye
Kugelbake Ye

Schöne Hunde

Vor 9 Monate
Graf Zeppelin
Graf Zeppelin

Die Typen machen mit der Zucht dieser Hunde einfach Geld mehr nicht , die Anschaffung und der Unterhalt solcher Hunde kostet sehr viel und nach 8-10 Jahren sind sie verbraucht, was wird dann mit diesen Hunden ?

Vor 9 Monate
Kaya Kayabaş
Kaya Kayabaş

besser beides Kangals

Vor 9 Monate
Upa Lumpa
Upa Lumpa

Da ist nur ein Kangal zu sehen in der Doku. Der Rest sind Spanier, wenn ich das richtig verstanden habe.

Vor 4 Monate
Gina Gerber
Gina Gerber

Wölfe, Bären, Luchse etc. sind wichtige Lebewesen in der Natur, sie halten ein Gleichgewicht. Hört doch endlich auf allen Tiere so viel Leid zuzufügen. Das schlimmste Raubtier auf dieser Erde ist sowieso der Mensch. So rücksichtlos, so egoistisch, so brutal und vor allem so dumm, weil er seinen Wirt zerstört.

Vor 9 Monate
Gina Gerber
Gina Gerber

Hallo, Otmar, Ideologie? Nein, es gibt andere Erkenntnisse. Im Yosimiti waren die Wölfe ausgerottet und das ganze Ökosystem im Ungleichgewicht. Nun leben dort wieder einige Rudel und vieles hat sich durch ihre Anwesenheit wieder reguliert. Wie soll die Natur Gleichgewicht halten, wenn der egoistische, rückstichtslose, egomane Störfaktor Mensch sich überall breit macht und Gott spielt? Schauen Sie sich an in welchem katastrophalen Zustand der Planet und seine Ökosysteme sind. Jetzt bereitet die Erde sich endlich darauf vor, den überflüssigsten Parasiten auf diesem Planeten endlich auszurotten. Danach wird alles erleichtert aufatmen.

Vor 7 Monate
Otmar Naß
Otmar Naß

Mit Ideologie kommen wir in eine Sackgasse. Gleichgewicht in der Natur halten diese Tiere nur, wo Natur ungestört ist. Hierzulande überwiegt aber die Kulturlandschaft. Wir brauchen weder Bären noch Wölfe hier.

Vor 7 Monate
MyChemtrail
MyChemtrail

Ich liebe Wölfe!!! Grandiose Tiere!

Vor 10 Monate
Tonidie Kleinekaffeemaschine
Tonidie Kleinekaffeemaschine

@Bernd Hackl was soll das denn heißen? Wölfe reißen nun Mal Tiere wo ist Problem

Vor 22 Tage
Bernd Hackl
Bernd Hackl

MyChemtrail vorallem die blutbäder die sie anrichten gefallen manchen Menschen, denen andere Tiere komplett egal sind...

Vor 4 Monate
Otmar Naß
Otmar Naß

Im Zoo finde ich sie auch gut.

Vor 7 Monate
Chaos Engine
Chaos Engine

Glaubt hier wirklich einer ernsthaft, daß es so leicht ist einen hungrigen Wolf abzuhalten? In den rumänischen Wolfsgebieten wissen die Leute dass nichts, garnichts den Wolf aufhält. Nicht ein 5 m hoher Zaun und nicht 5 Schutzhunde. Nur eine Gewehrkugel. 1 Wolf lenkt die Schutzhunde ab, die anderen töten. Was ist mit Menschen die ins Revier des Schutzhundes kommen.... gefährlicher als dem Wolf zu begegnen.

Vor 10 Monate
Otmar Naß
Otmar Naß

Sie haben ja so recht. Aber ideologisch Verblendete blenden das einfach aus, was Sie hier berichten.

Vor 7 Monate
kamaroway günther
kamaroway günther

Wolf in Bayern

Vor 10 Monate
Jonas 8i
Jonas 8i

5 Hunde auf einer Herde? Reichen nicht 2?

Vor 10 Monate
Bernd Hackl
Bernd Hackl

Jonas 8i bei großen rudelstärken am besten 10-15 schutzhunde...👍🏻👍🏻👍🏻

Vor 4 Monate
aomunich
aomunich

kommt darauf an wie groß die Wolfsrudel sind. Ab 3 Wölfen zu 1 Hund hat dieser keine Chance mehr und wird zu Wolfsfutter. Wolfsrudel sind in der Regel zwischen 5-15 erwachsenen Tieren groß. Bei Regionen mit großen Beutetieren kann das Wolfsrudel auch bis zu 30 Tieren groß sein.

Vor 7 Monate
Sondel Kelly
Sondel Kelly

viel Ahnung hat die auf jeden Fall mal nicht.......sollte sich Dackeln zulegen !!!

Vor 10 Monate
super sonic
super sonic

... wär mal interessant, was von der Ahnung von S.K. zu erfahren bei solch abwertendem, albernen Beitrag !

Vor 6 Monate
Raidri Conchobair
Raidri Conchobair

Ich bin auch für den Schutz der Wölfe. Allerdings sehe ich schwarz für Herdenschutzhunde, wenn ein Wolfsrudel kommt.

Vor 11 Monate
Peter Dresen
Peter Dresen

Alles Blödsinn 😃die HSH müssen Steuerbefreit sein dann konnte der Nutztierhalter auch mehrere Hunde einsetzen und nicht von den Unterhalskosten erdrückt zu werden.!!!

Vor 2 Monate
aomunich
aomunich

@Blackdevil2696 wenn ein Wolf Hunger hat dann wird der Hund zu Wolfsfutter. Gesetz der Natur, der Stärke gewinnt und überlebt. Gegen ein Wolfsrudel mit drei erwachsenen Tieren hat ein einzelner Hund keine Chance. Wolfsrudel sind so zwischen 5-15 erwachsenen Tieren groß. Es entscheidet also die Futtersituation und wer stärker bzw. in der Überzahl ist.

Vor 7 Monate
Blackdevil2696
Blackdevil2696

Ich nicht. Wölfe sind nicht aggressiv wie immer alle denken, die gehen Hunden aus dem Weg. Desweiteren Hat die Frau Recht 'vorher anfangen, bevor der Wolf da ist' hat auch mehrere Gründe. Der Hund verteilt seinen Geruch, markiert damit das Gebiet schon mal als seins, ein Wolf würde nie das Gebiet eines anderen betreten, außer er hat wirklich extremen Hunger. So bald der Hund erst nach dem Wolf in das Gebiet zieht, kann ich deiner Aussage nur zu stimmen, denn dann verteidigt er natürlich sein Revier.

Vor 10 Monate
paul wyleciol
paul wyleciol

06:00 ich hab einen Sarplaninac und hatte vorher Hovawarthe (auch gezüchtet), aber das ist schon recht makaber, dass ein kompletter Hunde-Neuling einen Herdenschutzhund haben "darf" - der sollte doch erst mal mit Retriever anfangen ;-) - bei 07:16 ist der Junge eh recht stabil - er wird schon reinwachsen. Die Hunde sind perfekt, aber nur wenn Bereitschaft und genügend Verstand zur Führung vorhanden sind, und das "glauben" halt einige Leute zu haben ...

Vor 11 Monate
entewente
entewente

@paul wyleciol Ich habe schon so aggressive Borders kennengelernt...

Vor 8 Monate
paul wyleciol
paul wyleciol

@entewente ja, dabei sind husky und border ja komplett harmlos ggü. hirtenhunden

Vor 8 Monate
entewente
entewente

Gibt ja schon genug Leute, die 10h am Tag arbeiten, noch nie einen Hund hatten und sich dann einen Husky oder Border Collie kaufen, weil die ja so schön sind. Da sind Beissunfälle vorprogrammiert.

Vor 8 Monate
maik berodt
maik berodt

*Wölfe gehören nicht mehr zu Deutschland...dieses Privileg haben wir vor langer Zeit verloren....und wer sagt das es hier nur um den Schutz von Schafen geht?..Wölfe sind nicht so scheu wie man glaubt ..nur schlau...und wenn Sie weiter unkontrolliert sich verbreiten wird die Nahrung knapp...Deutschland ist eines der am dichtesten besiedelten Länder der Erde...Wenn das erste Kind gerissen wurde werden vielleicht einige mit Ihren rosaroten Brillen aufwachen...Wölfe greifen Menschen an wenn Nahrung knapp wird oder sie nicht gelernt haben selbst zu jagen...beides führt zum Hunger..*

Vor 11 Monate
Otmar Naß
Otmar Naß

@Click Click ich bin nicht Ihrer Meinung. Und die Arroganz könnten Sie sich auch verkneifen. Wölfe gehören in Deutschland nicht in die meisten viel zu kleinen Wälder. Im Bayerischen Wald mag es Reservate geben.

Vor 7 Monate
Otmar Naß
Otmar Naß

Sehe ich auch so, maik berodt

Vor 7 Monate
Click Click
Click Click

Stellt sich nun die Frage, wie der Wolf nicht jagen lernt, wenn er in freier Wildbahn und unter Artgenossen aufwächst? Fütterst du die Wölfe an oder wie soll das funktionieren? Um es kurz zu machen, du hast schlicht keine Ahnung und dein Kommentar strotzt nur so vor Unwissen.

Vor 11 Monate
madelenixe
madelenixe

dieser wesenstest ist einfach lachhaft. auf mich haben als kleinkind unsere rottweiler und langhaar-schäferhunde aufgepasst... ohne irgendwelche tests die es damals sowieso noch nicht gab...

Vor 11 Monate
WaschlappenTali
WaschlappenTali

Frage! Warum will man so gerne das der Wolf wieder kommt? Es gibt so viele unterschiedliche Meinungen. Aber so ganz der Vorteil erschließt sich mir nicht.

Vor 11 Monate
Upa Lumpa
Upa Lumpa

Es gibt in der Natur Pflanzenfresser, die ohne Fressfeind die Fauna zerstören würden. Dafür sind Raubtiere da.

Vor 4 Monate
Blackdevil2696
Blackdevil2696

Unter anderem aus dem Grund, weil auch diese Tiere hier einfach mal heimisch waren und man sie in Deutschland ausgerottet haben. Wir haben mit unseren Gesetzen zumindest die Möglichkeit diese Tiere vor dem aussterben zu bewahren. Wenn ich auch nicht dran glaube, daß sie ewig geschützt werden

Vor 10 Monate
Riot Act
Riot Act

Toller Beitrag, super Umgang mit den Tieren

Vor 11 Monate
Chris
Chris

Die Spanische Mastin Rasse ist ein guter Hund habe nur Positives gehört wie man auch gesehen hat.

Vor year
Netbase2000
Netbase2000

Am Besten holen wir auch noch den Braunbären nach Deutschland. :) Das wird ein Spaß! :)

Vor year
Bernd Hackl
Bernd Hackl

Jessy G vor allem die heulsusen sind so lästig, wo die Wölfe ihre geliebten und gepflegten Tiere reißen, verletzen, weidwund liegen lassen... total unverständlich, die sollen sich doch nicht so anstellen, schließlich sind ja zb 2 Fohlen und eine schwer verletzte Stute nicht schlimm, wenn’s nur dem Wolf gut geht... die Leute stellen sich aber auch an manchmal...🤷🏻‍♂️

Vor 4 Monate
Bernd Hackl
Bernd Hackl

Martin Schmitz waren die früher schon... evtl sollten wir uns alle eliminieren, das der Wolf Platz hat... hat von euch einer Tiere auf der Weide und wohnt im rissgebiet???

Vor 4 Monate
Martin Schmitz
Martin Schmitz

Netbase2000,am besten vorher informieren,bevor du hier Dünnpfiff schreibst.Der Wolf war vor uns da und fester Bestandteil der Natur und hat das Gleichgewicht gehalten.Heute haben gewisse Wildtiere dadurch keinen natürlichen Wildtiere dadurch keinen natürlichen Nahrungsfeind mehr.Der Wolf hat sich von ganz alleine wieder angesiedelt,da er von den Nachbarländern eingewandert ist.Ansonsten sind Braunbären im Gegensatz zum Wolf bei uns gar nicht heimisch.

Vor 8 Monate
Jessy G
Jessy G

Was heißt holen, der war hier doch eh schon beheimatet bevor er hier abgeschlachtet wurde. Wenn dann zurückholen, wäre ne gute Idee, ja. Außer ein paar Heulsusen natürlich, die dann wieder rumjammern.

Vor 11 Monate
Carlos Pantera
Carlos Pantera

Wunderbar. Schön dass es solch Menschen gibt. Danke dafür ❤️ 👌

Vor year
FlowDaReal
FlowDaReal

2:32 Da hat sich wohl jemand in Scheiße gewälzt 😅

Vor year
Lothar Mayring
Lothar Mayring

Huetehunde waren nie zur Verteidigung von Viehherden mit Woelfen geeignet und haben auch gegen eine wilden Wolf keine Chance. Sie koennen aber den Menschen warnen wenn sich Woelfe der Herde naehern. Ein guter Elektrozaun ist die beste Loesung. Ansonsten ist der deutsche Schaeferhund am geeigentsen wie der Name schon sagt, da es nicht auf Staerke oder Gewicht ankommt sonder auf die Intelligenz des Hundes.

Vor year
Lothar Mayring
Lothar Mayring

@Click Click Meine Geute muss man denn immer agressiv und polemisch auf Kommentare antworten anstatt sachlich zu sein. Und muss man denn immer betonen das man klueger ist als alle anderen. Wo hast du den dein Problem . Herdenschutzhunde sind viel zu teuer, die kann sich kein Schaefer leisten. Du sie nuetzen auch nicht viel gegen ein starkes Wolfsrudel. Im Gegenteil sie locken die Woelfe sogar an.

Vor 11 Monate
Click Click
Click Click

Deswegen gibt es Herdenschutzhunde. Meine Güte, kann man sich nicht vorher zum Thema belesen und erst dann einen Kommentar verfassen? Muss man seine Naivität immer öffentlich zur Schau stellen?

Vor 11 Monate
Chaos Engine
Chaos Engine

Nichts aber garnichts hält den Wolf auf! Unsere Lokalpolitiker der Grünen waren in Rumänien um zu erfahren wie man mit dem Wolf leben kann. Sie wurden ausgelacht für soviel Dummheit. Nur das Gewehr, sonst nichts hilft ein wenig.

Vor year
Sebi_Hauber
Sebi_Hauber

Nein das stimmt nicht in Rumänien wird ganz ganz viel auf Schäferhund gesetzt

Vor year
tusk70
tusk70

Zurück zu unseren Wurzeln! Schön wenn alte Traditionen wieder aufleben!

Vor year
d3nn1s 8i
d3nn1s 8i

das sind anatolische hirtenhunde also sind das türkische hunde und keine spanischen

Vor year
lofthousehh
lofthousehh

Es sind beide Hunde vertreten. Einige Kangals, einige Mastins.

Vor year
Semnone
Semnone

Das ist doch endlich mal eine Lösung

Vor year
MB Saghiri
MB Saghiri

Sehr interessant

Vor year
Gerwazy Sidorek
Gerwazy Sidorek

Super!

Vor year
Ammy N.
Ammy N.

Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen! Herdenschutzhunde sind schon seit Urzeiten als solche einzusetzen. Die Jäger wollen die Wölfe nur abknallen damit sie mehr zum jagen haben. Das der Wolf aber das Stammrecht auf Wild hat, blendet der Jäger nur allzugerne aus. Jeder dem Seine Herde lieb ist, besteht nicht darauf Wölfe abzuschießen, sondern ändert seine Haltung. Wölfe gehören genauso in die Natur wie die Herde !

Vor year
Jessica James
Jessica James

Ich bin so gluecklich dass die Wolfe wider nach Deutschland gekomme n sind.Europa, vorallen Berge und dichte Walder die in Bayern oder Polen war for hundred jahren die naturlich umgebung fur Wolfe. Die Schutzhunde sind uberaus genug um eine herde zu beschutzen. Toten muss man die Wolfe deshalb nicht.Wolfe helfen die kranken tiere im wald auszudunnen und overpopulation von Hirsch/ Rehen zu vermeiden.Diese Tiere richten viel schaden and strauchern und grasslandern an, wenn es zu viele fur diese s okosystem sind.

Vor year

Nächstes Video

ВЛОГ- ИТАЛЬЯНСКИЕ СТРАСТИ

10:41

ВЛОГ- ИТАЛЬЯНСКИЕ СТРАСТИ

ВЛОГ АРТИСТ МАРИНА ИВАНОВА

Aufrufe 42 410

مافينا صبر على السفر - حماس

13:01

مافينا صبر على السفر - حماس

عصابة بدر Badr_Family

Aufrufe 1 909 245

Wild Deer Is Extremely Friendly

3:23

Wild Deer Is Extremely Friendly

Daily Dose Of Internet

Aufrufe 4 282 860

UKRYWALIŚMY TO PRZED WAMI!

26:57

UKRYWALIŚMY TO PRZED WAMI!

WERSOW

Aufrufe 2 411 083

Mocha ❤ موکا و سوال های شما

16:39

This SNAKE has NO PANTS!

3:38

This SNAKE has NO PANTS!

Brave Wilderness

Aufrufe 110 064