Wirecard 2.0? Deutschlands nächster großer Betrugsfall? Absturz der Adler Group I frontal

frontal
frontal

Profit über Wohnraum: Der Fall Adler zeigt, mit welchen Geschäften Immobilienkonzerne riesige Summen Geld verdienen. Was haltet ihr davon? Schreibt es in die Kommentare und lasst ein Abo da.

Vor Monat
frontal
frontal

Hi Max! Danke dir! Wir freuen uns immer über Themenvorschläge aus der Community.

Vor 7 Tage
Max Mustermann
Max Mustermann

Wie wäre es mal mit einem Beitrag über Patricia Schlesinger?

Vor 11 Tage
Ursula Weitgasser
Ursula Weitgasser

Absolut der Bruder hat in Altaussee Fischerndorf Felder und spekuliert . Die Einheimischen können sich das Wohnen schon lange nicht mehr leisten

Vor 24 Tage
Umage
Umage

deutsche wirtschaftsaufsicht leistet mal wieder glorreiche arbeit.

Vor Monat
frontal
frontal

Hi Langfristig Investieren! Bitte achte auf einen respektvollen Umgangston beim Kommentieren. Hier findest du unsere Netiquette: https://www.zdf.de/service-und-hilfe/netiquette-104.html#xtor=CS3-178

Vor 20 Tage
Langfristig Investieren
Langfristig Investieren

@Peter Lustig ich spekuliere nicht... Ich weiß, dass dass du es nicht studiert hast, weil keine Jurastudent jemals "eigentlich immer" mit "erheblichen Anforderungen" kombinieren würde. Jeder Jurastudent würde auf den Zusammenhang mit der Staatshaftung kommen. Was du schreibst ist einfach schon teilweise grenzdebil...

Vor 21 Tag
Andi Tetzlaf
Andi Tetzlaf

Warum fallen einem Hedgefondes Manager in London eigentlich Dinge auf, die in Deutschland anscheinend niemand sehen will? Peinlich für die deutschen Regulierungsbehörden, die Justiz und auch peinlich für den Wirschaftsjournalismus...

Vor Monat
Chris
Chris

Weil er mit dem Shortselling auf solche Aktien Geld verdient wenn der Kurs fällt

Vor 26 Tage
Sirius 69
Sirius 69

… Fortsetzung folgt hoffentlich! Bleibt dran, es ist spannend und immer wieder erstaunlich, wie schlecht die deutschen Aufsichtsbehörden aufgestellt sind.

Vor Monat
teekanne15
teekanne15

Wie andere schreiben ist ein Teil des Problems "Das System", aber die Schuld und den Schaden verursachen tuen die Täter.

Vor Monat
marcel fischer
marcel fischer

Das ist kein Zufall. Da gibts genug Profiteure in der Politik

Vor Monat
Andreas Henschel
Andreas Henschel

@neoliberaler Neandertaler Der Fehler ist das System.

Vor Monat
frontal
frontal

Zum Thema Aufsichtsbehörden ist vielleicht auch unser Video über Geldwäsche in Deutschland spannend für dich: https://youtu.be/qHue0Ypyj8U

Vor Monat
Stefan Schweizer
Stefan Schweizer

Fantastische Reportage. Hoffentlich kamn solchen Gaunern das Handwerk gelegt werden. Absolute sauerei. Bleibt am Ball damit den Behoerden auch genug Druck gemacht wird was zu unternehmen.

Vor Monat
Stefan Schweizer
Stefan Schweizer

@Nordlicht ja und die Strafen muessen einfach abschreckend genug sein. Fuer solche Wirtschaftsverbrecher muss es auch Gesetze geben die greifen und nicht das Geld bei Freunden und bekannten versteckt werden kann. Sicher keine leichte Aufgabe aber es kann nicht sein dass der kleine Mann immer dran kommt und solche stolzieren vor einem rum.

Vor Monat
Nordlicht
Nordlicht

Verhindern kann man das leider nicht aber je früher man solche Dinge entdeckt desto weniger wird ergaunert.

Vor Monat
frontal
frontal

Vielen Dank! Wir bleiben dran. Vielleicht ist ja auch unser Beitrag über Geldwäsche in Deutschland interessant für dich: https://youtu.be/qHue0Ypyj8U

Vor Monat
Andreas Henschel
Andreas Henschel

Ein Kumpel ist vor 3 Jahren in eine Wohnung von denen gezogen. Nachdem er die Kaution gezahlt hatte war die Zeit mit dem guten Service vorbei. Das Haus in dem die Wohnung war wurde dem Verfall überlassen. Was ihn außerdem stutzig gemacht hat war der Punkt, dass die ständig ihren Namen geändert haben. Er ist nach einem Jahr ausgezogen. Aber immerhin wusste ich so, dass die Wohnungsanzeigen von denen direkt aus der Suche rausfallen. Macht die Wohnungssuche in Berlin natürlich nicht gerade einfacher..

Vor Monat
Typ Eins
Typ Eins

@frontal eine Person hat offensichtlich getrollt und die andere Person hat die Wohnung eines Zuschauers / Kommentators als Schrott Wohnung deklariert und ich bin respektlos mit meinen Worten ? :) danke für deine Aufmerksamkeit jedoch benötige ich sie weniger als andere

Vor Monat
That guy with the brain.
That guy with the brain.

@C MX Das ist de facto falsch. Der Mangel kann nachträglich auch bei Beseitigung nicht geheilt werden. Zwar entfällt nach einer Beseitigung der Mängel das Minderungsrecht. Zurückgezahlt wird da aber nichts. Anderes ergibt sich auch nicht aus § 536 BGB oder aus der Rechtsprechung. Ein berufstätiger General Counsel und erfolgreicher Mietminderer...

Vor Monat
frontal
frontal

Hi Typ Eins! Bitte achte auf einen respektvollen Ton beim Kommentieren. Hier findest du mehr dazu: https://www.zdf.de/service-und-hilfe/netiquette-104.html#xtor=CS3-178

Vor Monat
Typ Eins
Typ Eins

@Newton dumm ist wer dummes tut. glückwunsch

Vor Monat
Typ Eins
Typ Eins

@C MX du bist ganz schön hell für keinen anwalt LOL .

Vor Monat
Zadagu
Zadagu

Was muss auf der Yacht abgegangen sein, wenn Christoph Kröner (Minute 8:40 ) so vehement darauf hinweist, dass er nur an den Meetings teilgenommen hat und danach ganz schnell verschwunden ist?

Vor Monat
hans peter
hans peter

Haha Koks und Verkehr

Vor Monat
SEOTADEO
SEOTADEO

@Rufus McCoy hahahah

Vor Monat
Rufus McCoy
Rufus McCoy

Wahrscheinlich hatte er keine Lust auf das dreistündige Konzert des Streichquartetts der Musikschule Wanne Eickel.

Vor Monat
Henry Theeßen
Henry Theeßen

9:00 Herr Gröner hat da vorsichtig gesagt: er hatte keinen Bock auf das Koks und die leichten Frauen, die da auf das Schiff gekarrt wurden.

Vor Monat
M BM
M BM

schon möglich, solche Armani-Anzug-Typen sind aber auch gar nicht leidensfähig, sobald deren Gewinn unter eine bestimmte Schwelle zu sinken droht, sind die ganz schnell weg, um auf anderen Geschäftsfeldern gross abzukassieren. Abgesehen davon, die "leichten" Mädels müssen doch auch von was leben, oder nicht?

Vor Monat
CarClown
CarClown

Immer das 11. Gebot beachten: „Du sollst dich nicht erwischen lassen.“

Vor Monat
Kuschelfux 🦊
Kuschelfux 🦊

Danke frontal, dass ihr dieses Thema aufgreift! Bitte bleibt dran am Thema.

Vor Monat
frontal
frontal

Danke, dass machen wir! Wir haben übrigens auch ein Video über Geldwäsche in Deutschlang gemacht, vielleicht ist das ja spannend für dich: https://youtu.be/qHue0Ypyj8U

Vor Monat
Immanuel Marx
Immanuel Marx

Das Thema ist verdammt wichtig und Eure Doku hat kaum Aufrufe bzw. Likes. Sagt auch einiges aus. Ich möchte noch auf einen politischen Aspekt hinweisen: Politik erzählt uns ja oft von "ihren Erfolgen", dass in x Jahren x Wohnungen gebaut werden sollen – da hätte ich ja mal gerne gewusst, welchen Anteil solche Projekte haben.

Vor Monat
Immanuel Marx
Immanuel Marx

@teekanne15 Das kommt erschwerend hinzu. Desweiteren hat der Öffentlich-Rechtliche Rundfunk für einzelne Produktionen vermutlich weniger Mittel als so manch erfolgreiche/r Youtube:in.

Vor Monat
teekanne15
teekanne15

@Immanuel Marx Kanäle die Werbung schalten und sich monetarisieren lassen werden halt von Google gefördert.

Vor Monat
Immanuel Marx
Immanuel Marx

@teekanne15 Kommt darauf an, womit man die Zahl vergleicht. Die Aufrufe von Rezos Politikvideos haben für solche Aufrufzahlen Stunden gebraucht. Naja, das ZDF hat aber in der jungen Generation nicht mehr den Stand, den es zu meiner Zeit hatte.

Vor Monat
teekanne15
teekanne15

100.000 Aufrufe ist jetzt nicht wenig.

Vor Monat
frontal
frontal

Vielen Dank! Auch für deinen Hinweis - wir geben ihn in die Redaktion weiter und bleiben am Thema dran!

Vor Monat
habib
habib

Warum hat frontal eigentlich so wenig Aufrufe? Hat eigentlich viel mehr Aufmerksamkeit verdient

Vor Monat
teekanne15
teekanne15

@jigsawtheone Der Algorythmus fördert vor allem monetarisierten Content bei dem Google Geld verdient.

Vor Monat
zodiacchouchou
zodiacchouchou

Kann ich dir sagen, es gibt Menschen die keine öffentlichen rechtlichen als informations Quelle nutzen. Was ich durchaus nachvollziehen kann.

Vor Monat
Lügen Larry
Lügen Larry

@frontal top👍

Vor Monat
frontal
frontal

Hi Lügen Larry! Danke für dein Feedback! Wir haben uns deine Kritikpunkte notiert und leiten sie an die Redaktion weiter 🙂

Vor Monat
frontal
frontal

Hi habib! Vielen Dank für deine Anerkennung unserer Arbeit! Genau wie jigsawtheone sagte gibt es diesen Kanal erst seit etwas über 8 Monaten und wir freuen uns über all die Zuschauer und Abonnenten, die wir in der Zeit bereits erreichen und gewinnen konnten 😊 Wenn ihr wollt, könnt ihr unsere Beiträge natürlich gerne teilen, darüber würden wir uns sehr freuen 🤗

Vor Monat
Herr Ling
Herr Ling

Der Journalist braucht definitiv keinen Personenschützer. Was ein Baum😅👍💚

Vor Monat
Fred Feuerstein
Fred Feuerstein

Der "Journalist" ist doch nur der Türklopfer für den Kameraträger.

Vor Monat
Nordlicht
Nordlicht

@Kuschelfux 🦊 eigenes Fitnessstudio wahracheinlich

Vor Monat
Kuschelfux 🦊
Kuschelfux 🦊

Die Heufer Umlauf Journalistenschule ist halt doch für etwas gut ;)

Vor Monat
Knautschfriese
Knautschfriese

Interessantes Thema, und wieder ein gutes Zeichen dafür das die Finanzbranche außer Rand und Band ist. Mal schauen wie weit die nächste Krise entfernt ist. Steht wahrscheinlich schon vor der Tür ;-)

Vor Monat
Gergely Bodi
Gergely Bodi

@teekanne15 Hier braucht man Prävention & Frühwarn Systeme und sofortige Kontrolle, nicht Verfolgung was dann zu spät kommt.

Vor Monat
teekanne15
teekanne15

@Emil Schulz Es sind also nicht Mörder und Vergewaltiger das Problem sonndern die Strafverfolgung?

Vor Monat
Wolfgang Weber
Wolfgang Weber

Es ist sowohl Wirecard als auch Adler jederzeit wieder möglich. Gesetzeskonform und ohne Angriffsfläche!

Vor Monat
Philos Theodosius
Philos Theodosius

Die Politik hat Schuld, denn es wird viel zu wenig gegen solche Praktiken unternommen anders als in anderen Staaten. Manchmal sind Politiker schließlich selbst in diese Machenschaften verwickelt (siehe Scholz und Wirecard).

Vor Monat
frontal
frontal

Hi Philos! Zum Thema Aufsichtsbehörden ist vielleicht auch unser Video über Geldwäsche in Deutschland spannend für dich: https://youtu.be/qHue0Ypyj8U

Vor Monat
SdK - Die Anlegergemeinschaft
SdK - Die Anlegergemeinschaft

Tolle Reportage! Danke an das gesamte Team für die Recherche direkt in der Löwengrube! Für mehr Videos zu Adler gerne auf unserem YouTube-Channel vorbeischauen - u.a. wieder mit unserem Vorstandsmitglied Dr. Marc Liebscher aus der Reportage.

Vor Monat
frontal
frontal

Hi SdK! Danke dir für das Lob und die Anerkennung unserer Arbeit 😊

Vor Monat
Manu Mar
Manu Mar

Allein wenn man Mal einen Kaufpreis für eine Wohnung im Vergleichsmarkt von Adler heranzieht und das ganze auf das Portfolio, welches in der Regel mit einem Abschlag gehandelt wird, versieht, fällt schnell auf, dass da was nicht stimmen kann. Gleiches gilt für immaterielle Firmenwerte, die man aus der Bilanz rausstreichen kann. Eine Schande für Deutschland. 🥲

Vor Monat
Adehle
Adehle

Als Aktionär sollte man Fraiser Perring auf dem Schirm haben. Der grabt immer den richtigen Müll auf. Was für ein Müllunternehmen, aber die Baubranche ist auch erst am Anfang vom Zusammenbruch. Es wird interessant sein zu sehen, was da noch so zum Vorschein kommt.

Vor Monat
frontal
frontal

Hi Adehle! Wir bleiben gerne für euch an dem Thema dran!

Vor Monat
PralleDave
PralleDave

Adler hatte damals das Wohnhaus aufgekauft in dem ich gewohnt habe, kurze Zeit später sinnlos Gas abgestellt, niemand war der richtige Ansprechpartner bei irgendwas. Da habe ich mir geschworen nur noch von Privat zu mieten. Ich habe mich immer sehr gut mit meinen Vermietern seitdem verstanden

Vor Monat
Janv
Janv

Das ging uns genauso. Adler hat die Wohnung meiner Freundin aufgekauft und danach hatten wir keine Ansprechpartner mehr. Einen kaputten Boiler hatten wir nach Wochen ohne Warmwasser selbst reparieren lassen. Wenn man bei der Verwaltung angerufen hat wurde man immer nur vertröstet. Auf die Kaution warten wir immer noch. Alle Anfragen werden seit einem Jahr ignoriert.

Vor Monat
frontal
frontal

Wow, ärgerliche Erfahrung. 😐 Danke, dass du sie mit uns teilst!

Vor Monat
B*H*T
B*H*T

Ich bin erstaunt, wie breit die KPMG als Wirtschaftsprüfer ermittelt haben. Ich hätte nicht gedacht, dass sowas alles zu deren Aufgaben gehört.

Vor Monat
Mario Mu
Mario Mu

Sonderprüfung

Vor Monat
Hasso Sigbjoernson
Hasso Sigbjoernson

Enteignen. Ich kann mir nicht erklären, warum das Einfrieren von Konten und Festsetzen von Schiffen im Fall des Russischen Krieges in der Ukraine vergleichsweise schnell "funktioniert" hat, aber im milliardenschweren Betrugsfall, wo eine andere Not (Wohnungsnot, Spaltung der Gesellschaft) über Jahre hinweg tobt und Schaden anrichtet, nicht mit ähnlichen Maßnahmen relativ zeitnah unterbunden werden kann.

Vor Monat
Datisses
Datisses

@Hasso Sigbjoernson erstens enteignet man niemanden einfach so. 2. ist das Wort was du suchst, Beschlagnahme. 3. wird der das Geld ja auf ausländischen Konten haben und nicht in seinem Namen, das Geld wird weg sein.

Vor Monat
Hasso Sigbjoernson
Hasso Sigbjoernson

@Datisses "Was für enteignen" ... Wenn, dann heißt es "wen enteignen?". Und die Antwort: die Adler Group und deren Berater. Bei irgendwelchen Oligarchen bekommt man doch auch raus, wo deren Geld liegt. Warum nicht auch von "Cevdet Caner" und dessen Ehefrau. Was die beiden auf Konten weltweit zu liegen haben, könnte man nehmen, um die Fremdkapitalgeber zu entschädigen. ;o)

Vor Monat
frontal
frontal

Hi Tim Tom! Wir finden es gut, wenn ihr unter unseren Videos diskutiert. Bitte behalte dabei aber einen freundlichen Umgangston bei. Mehr Infos findest du unter: https://www.zdf.de/service-und-hilfe/netiquette-104.html#xtor=CS3-178

Vor Monat
Sarahze ŵeisnicht
Sarahze ŵeisnicht

Habt ihr schon mal Mieter*innen gefragt? So als tipp: heizkosten die nicht nach verbrauch abgerechnet werden, firmen die eigentlich zu Adler gehören (z.B. garten, heizung, reperaturen) die leistungen abrechnen die nicht erbracht werden. Aufgrund dessenen überhöhte nebenkostenabrechnungen und ständige magnungenen die die Mieter*inen unter druck setzen. Die wenigsten lassen sich beraten. Die meißten zahlen und wer kann zieht aus.

Vor Monat
frontal
frontal

Hi Andreas! Meinst du diesen Beitrag von unseren Kolleginnen und Kollegen vom MDR? https://www.youtube.com/watch?v=oYUutD-CdOg

Vor Monat
Andreas Henschel
Andreas Henschel

Das schaffen Vonovia und Deutsche Wohnen auch. Darüber kam glaube ich sogar schonmal ein Bericht.

Vor Monat
frontal
frontal

Hi Sarahze! Danke für deinen Kommentar und deinen Input! Wäre dies ein Thema, das du dir für ein eigenes Video von uns wünschen würdest? Wir sind immer dankbar für Vorschläge aus der Community 😊

Vor Monat
Alexander Janke - Buch: "Altersvorsorge mit ETFs"
Alexander Janke - Buch: "Altersvorsorge mit ETFs"

Absoluter Wahnsinn, dass so etwas immer noch möglich ist.

Vor Monat
guido hörnchen
guido hörnchen

@Michael Hippeli wieso sollte ein korrupter Staat was lernen

Vor Monat
Michael Hippeli
Michael Hippeli

Nichts gelernt aus Wirecard!

Vor Monat
TheAutoped
TheAutoped

Timeline zur Lösung. Auch Frontal berichtet immer wieder über Misstände. Die Journalisten arbeiten gut und geben alles. Aber was passiert dannach mit dem Problem? Die Reportage ist bezahlt und Ende? Wir leben in einer Seriengesellschaft. Wie geht es weiter? Wenn solche Probleme öffentlich werden, möchte ich auch wissen wie diese gelösst werden. Eine eigene Internetseite zum Stand der Dinge.

Vor Monat
frontal
frontal

Hi TheAutoped! Es freut uns, dass euch die Themen interessieren und ihr gerne mehr wissen wollt! Das ist ein guter Vorschlag - gerne leiten wir ihn an die Redaktion weiter 😊

Vor Monat
Johann Zeil
Johann Zeil

Super Doku, bitte mehr davon!!!

Vor Monat
frontal
frontal

Hi Johann! Vielen Dank für dein Lob! Wir haben uns sehr über dein Feedback gefreut! 🤗

Vor Monat
Porter Westfalika
Porter Westfalika

Schade um das Bauland was mit Bauruinen blockiert wird, aber diese Luxuswohnungen werden leider meistens auch nicht bewohnt, womit dass also keinen Unterschied macht, ob die Projekte vollendet werden oder nicht

Vor Monat
Maxim Bartoschek
Maxim Bartoschek

Sehr gute Informationen weiter so!!!

Vor Monat
frontal
frontal

Danke für dein Kompliment, Maxim! 🤗

Vor Monat
Jason
Jason

Unglaublich.. dass sowas auf dem Wohnungsmarkt zulässig ist, während so viele Menschen dringend Wohnraum benötigen. Ich hoffe die Politik regt sich

Vor Monat
Phil Straub
Phil Straub

Habe mehrfach als Subunternehmer mit Adler zusammengearbeitet... Schon die Idee einen Schreibmashchinenkonzern zu kaufen und dann Adler Real Estate est 1880 draus zu machen fand ich dubios. Auf Tradition machen obwohl man eigentlich ein neues Unternehmen ist. Wulf of Walltreet vibes. Aber auch später kein zuverlässiger Partner, Zahlungen spät, Rechnungen aus Zypern, Zahlungen von den Virgin Islands. Vieles war da komisch.

Vor Monat
frontal
frontal

Hi Phil! Danke, dass du deine persönlichen Erfahrungen zu dem Thema mit uns teilst! :)

Vor Monat
Hans-Jürgen Krings
Hans-Jürgen Krings

Das Finanzministerium sollte Mr. Perring einen gut bezahlten Berater-Posten anbieten. Das wäre gut investiertes Geld.

Vor Monat
Mitth'raw'nuruodo
Mitth'raw'nuruodo

aber qualifiziertes Personal in der Bafin wäre trotzdem ganz nett...

Vor Monat
Mitth'raw'nuruodo
Mitth'raw'nuruodo

Pahahaha als Shortseller hat er das Potential Milliarden zu verdienen, das würde den Haushalt sprengen xD

Vor Monat
FlyWithMe666
FlyWithMe666

12:08 Ob ihr dem plaudernden Portier da einen Gefallen getan habt? Ist wohl für den Arbeitgeber/Caner nicht schwer festzustellen, um wen es sich da handelt.

Vor Monat
Aktien für Dummies
Aktien für Dummies

Wenn man sich immer wieder so leicht behumpen lässt, dann muss man doch mal nachschauen, wer in der Bafin die schützende Hand über solche Unternehmen hält, oder ob dort tatsächlich Experten sitzen... Beides ist für den Börsenstandort sehr schlecht.

Vor Monat
Sebastian Pappert
Sebastian Pappert

@Michael Hippeli danke für die Infos! Muss ich mir tatsächlich mal durchlesen.

Vor Monat
Michael Hippeli
Michael Hippeli

@Sebastian Pappert Schauen Sie mal in die Paragrafen 106 ff. WpHG. Das System ist wie folgt: Das börsennotierte Unternehmen sucht sich einen Abschlussprüfer wie die Big4. Die BaFin schaut auf der Ebene darüber dass euch Stichproben und anlassbezogen, ob richtig geprüft wurde (also ob die Bilanzen stimmen).

Vor Monat
Sebastian Pappert
Sebastian Pappert

@Michael Hippeli danke, war mir neu! beschränkt sich aber beim flüchtigen Drüberlesen auf die Einhaltung der Veröffentlichungspflichten, oder? D.h. substantiell dürften seitens der Bafin keine Prüfungshandlungen bei Adler vorgenommen worden sein?

Vor Monat
Michael Hippeli
Michael Hippeli

@Sebastian Pappert Die BaFin kontrolliert auch börsennotierte Unternehmen im Rahmen der Säule Wertpapieraufsicht

Vor Monat
Sebastian Pappert
Sebastian Pappert

was hat denn die Bafin mit Adler zu tun? 🤔 das ist doch keine Bank/kein Finanzdienstleister

Vor Monat
Yannick Werner
Yannick Werner

In Fellbach bei Stuttgart gibt es ein ähnliches Wohnprojekt, das von der Adler Group aufgekauft wurde. Die als Loft geplanten Wohnungen wurden zu kleineren Wohnungen umgeplant, getan hat sich seit damals nichts. Wäre interessant zu wissen, was bei diesem Projekt im Hintergrund wohl ablief…

Vor Monat
I nix verstehen Ich andere Baustelle
I nix verstehen Ich andere Baustelle

@Professor Prokrastination ja fahre da täglich vorbei. Seh da immer nur 2 kleinbuse von ner ansässigen Baufirma bissel rumspielen.

Vor Monat
Renate
Renate

Da werden schon einige "Entscheider" kräftig mit Verdient haben - näturlich nie Offiziell.

Vor Monat
Professor Prokrastination
Professor Prokrastination

@I nix verstehen Ich andere Baustelle Genau. Und da tut sich ja auch nicht wirklich was… Alle Großprojekte die die anfassen versanden.

Vor Monat
I nix verstehen Ich andere Baustelle
I nix verstehen Ich andere Baustelle

Ja der Schwaben Tower. Hatte ja auch erst der Gröner

Vor Monat
HFMichel
HFMichel

" an Code 7" wurde gerade sogar in den letzten Wertpapier Bekanntmachnungen wieder kryptisch genannt ...

Vor Monat
mabel9701
mabel9701

Wirecard war zwar brisanter, weil der Kurs so hochgerauscht ist, viele normale Bürger ihr Geld drin hatten und Marsalek sehr dubios ist, aber Adler ist trotzdem spannend zu verfolgen

Vor Monat
frontal
frontal

Hi mabel9701! Wenn dich das Thema interessiert, ist vielleicht dieser Beitrag unserer Kolleginnen und Kollegen von ZDFinfo etwas für dich: https://www.youtube.com/watch?v=Rov1BGZ1VYE Darin wird die Arbeit von Wirtschaftsprüfern im Hinblick darauf näher beleuchtet, ob hinter diesem Berufsstand ein systemisches Problem steckt.

Vor Monat
Bernhard Desch
Bernhard Desch

Hoffe, die Behörden haben Herrn Caner ausreichen im Visier, nicht dass der auf einmal schwups über Belarus die Fliege macht.

Vor Monat
Felix Felix
Felix Felix

Viel zu kurzer Beitrag. Zwar sehr geil von der aufmache her und dem Inhalt jedoch wäre beispielsweise mehr Hintergrund wissen nice gewesen. Wie läuft eine immo Transaktion wer ist Adler überhaupt was ist die Geschichte 😁

Vor Monat
Yannick Werner
Yannick Werner

Es gibt eine sehr gute Doku der ARD zur Adler Group, bzw Herrn Grohe. Lohnt sich.

Vor Monat
frontal
frontal

Vielen Dank für dein Feedback! Den Wunsch, mehr Hintergrundinformationen zu bringen, werden wir auf jeden Fall mitnehmen. :)

Vor Monat
Moeggel3000
Moeggel3000

Cevdet Caner rückt wohl an die Spitze der Aggregate Holding, die dem erwähnten Josef Walcher gehört. Aggregate ist zwar wohl kein so wichtiger Aktionär mehr, wie in der Vergangenheit, hält aber immer noch ein größeres Aktienpaket. (FAZ vom 5.7.22)

Vor Monat
Moeggel3000
Moeggel3000

@frontal Mir ist ein Fehler unterlaufen. Die Aggregate gehört einem Günther Walcher...

Vor Monat
frontal
frontal

Die Aggregate Holdings S.A. soll wohl einen Aktienanteil von ca. 6% an der Adler Group haben.

Vor Monat
Florian
Florian

Sehr gute Recherche. Weiter so.

Vor Monat
frontal
frontal

Vielen Dank für das positive Feedback, Florian! 🤗

Vor Monat
Täglich klassische & moderne Dokus & Reportagen
Täglich klassische & moderne Dokus & Reportagen

Spannende Doku 👍

Vor Monat
frontal
frontal

Vielen Dank für das Lob! 🤗

Vor Monat
Swiper
Swiper

Dieses hin und her mit den gepushten Bewertungen und Verträgen zeigt parallelen zu NFT's. Damit soll es massenhaft insiderhandel stattfinden.

Vor Monat
Aktien für Dummies
Aktien für Dummies

Macht doch lieber mal ne Doku über eine Finanzaufsicht, die ihrem Job nicht nachkommt.

Vor Monat
Michael Hippeli
Michael Hippeli

@frontal wird gemacht

Vor Monat
frontal
frontal

Hi Michael! Wenn du möchtest, wende dich gerne an frontal.youtube@cine-impuls.de

Vor Monat
Michael Hippeli
Michael Hippeli

@frontal Sagen Sie Bescheid, wenn Sie Infos insight BaFin benötigen (falls noch etwas gedreht wird).

Vor Monat
frontal
frontal

Wir haben eine Doku über Geldwäsche in Deutschland, dort thematisieren wir unter anderem auch die Aufsichtsbehörden. Schau gerne mal rein: https://youtu.be/qHue0Ypyj8U

Vor Monat
Michael Hippeli
Michael Hippeli

Da hat Frontal halt keinen Einblick.

Vor Monat
Edi76 Edi
Edi76 Edi

Die wissen wie mann Richtig Geld 💶💶 macht und niemand kann sie stoppen 🤷‍♂️🤷‍♂️

Vor Monat
TR
TR

9:47 Ich persönlich hasse es eingeladen zu werden. Und solche Partys oder Dubei Ausflüge..Kotz. Wer tut sich sowas an? Ich verdiene Geld, um meine Ruhe zu haben.

Vor 8 Tage
TalkingToTheHand
TalkingToTheHand

Der Finanzsektor ist völlig außer Kontrolle. Sie sahen: Die unsichtbare Hand bei der Arbeit.

Vor Monat
Kassettenbox Hörspiele
Kassettenbox Hörspiele

Würde das öffentlich rechtliche Fernsehen doch nur mal genau so intensiv mit den Verstrickungen von Olaf Scholz beschäftigen würde ...

Vor Monat
Diana Höppner
Diana Höppner

ist da soviel zu holen, bislang weiss man ja nur von Treffen, nicht zurückgeforderten Steuern und ner seltsamen Finanzbeamtin

Vor Monat
frontal
frontal

Hi Kassettenbox! Wir haben uns deinen Themenvorschlag notiert 😊

Vor Monat
Hapazardly Blau 40
Hapazardly Blau 40

Hehe Kassettenbox Hörspiele ... lustig dich hier zu lesen. Lass ganz oft deine hörspiele spielen und bin dein Abonnent💪 Mach weiter! Cool für Kitas!

Vor Monat
langzeitstratege
langzeitstratege

Sind eben nicht alle gleich in diesem Land…

Vor Monat
neoliberaler Neandertaler
neoliberaler Neandertaler

Und all den anderen aber ja bei dem muss angefangen werden. Uhhhu ich rieche den Gestank schon richtig.

Vor Monat
Philipp Günthner
Philipp Günthner

Guter Beitrag!

Vor Monat
frontal
frontal

Hi Philipp! Vielen Dank für dein Lob! 😊

Vor Monat
MCcreed
MCcreed

Und wer hat's gedeckt und am Ende angeblich von nichts gewusst zu haben? Richtig, die Politik.

Vor Monat
Spekulatius Maximus
Spekulatius Maximus

Wir haben in Deutschland mehr Firmen a la Wirecard als wir uns vorstellen können. Das schlimmste ist noch, dass diese Firmen börsennotiert sind. Da fragt man sich echt, was unsere liebe BaFin eigentlich so den ganzen Tag macht? Kein Wunder das Shortseller wie Fraser Perring gerne deutsche Firmen wählen.

Vor Monat
frontal
frontal

Hi Spekulatius Maximus! Unsere Kolleginnen und Kollegen haben über die Arbeit von Wirtschaftsprüfern eine eigene Doku veröffentlicht - vielleicht interessiert euch das ja: https://www.youtube.com/watch?v=Rov1BGZ1VYE&ab_channel=ZDFinfoDokus%26Reportagen

Vor Monat
Tim Wernert
Tim Wernert

@Spekulatius Maximus Bei Wirecard haben sie auf jeden Fall verkackt. Aber hier haben sie doch angefangen zu ermitteln, als es Hinweise gab. Da kann man ihnen doch nicht viel vorwerfen 🤷‍♂️

Vor Monat
Spekulatius Maximus
Spekulatius Maximus

@Tim Wernert Zu den Aufgaben der BaFin gehört es auch börsennotierte Firmen zu kontrollieren und ein wachendes Auge auf diese zu haben. Besonders wenn Shortseller ihre Berichte an die Behörde senden und auf klare Missstände hinweisen. Siehe Fall Wirecard.

Vor Monat
Tim Wernert
Tim Wernert

Aufgabe der Bafin ist doch das Finanzsystem und nicht Immobilienfirmen oder den Aktienmarkt zu kontrollieren?

Vor Monat
Michael Hippeli
Michael Hippeli

Was sie macht: erst mal abwarten!

Vor Monat
Shabscharab
Shabscharab

Applaus für die Hedge Funds und Short Seller.

Vor Monat
Hans Schmidt
Hans Schmidt

That Succession Intro tho🤩

Vor 25 Tage
rich mikodude
rich mikodude

Was ich mich Frage, wenn Deutschland so transparent und so demokratisch sei, warum folgen keinen Konsequenzen? Cum Ex= Bundeskanzler? 30.000, 25.000 Euro Vergütungen für Politiker ? Straßenbau wenn Glück hat 15 Euro?

Vor Monat
Christian Wasweissdennich
Christian Wasweissdennich

Adler ist mein Vermieter, eher einer der besseren bisher, zumindest hätte ich von den anderen pünktlich Mieterhöhungen bekommen und von denen kommt nix

Vor Monat
floydie77
floydie77

Ich wohne seit vielen Jahren in einer Wohnung von ADO aka adler; es ist wirklich traurig und schlimm. Und dann wundern sich die Leute warum so viele Berliner für Enteignung von solchen Unternehmen sind! Wohnt Ihr erst mal ein paar Jahre bei so einer Heuschrecke!

Vor 28 Tage
frontal
frontal

Hi floydie77! Wir freuen uns sehr, wenn jemand aus der Community seine persönlichen Erfahrungen mit uns teilt. Wenn du möchtest wäre es sehr spannend zu erfahren, was genau traurig und schlimm an deiner Wohnungssituation ist.

Vor 25 Tage
Anonymous
Anonymous

Krass…Wirecard wiederholt sich. Die Frage ist nur ob es hier härter ist als bei Wirecard

Vor Monat
Seifenschaum
Seifenschaum

An sich eine gute Doku, aber dass frontal an keiner Stelle darauf eingeht, dass Herr Perring eben durch seinen Bericht seine Erfolgschancen für seine Gewinne als Shortseller deeeeeutlich erhöht hat und solche Berichte zum Standardwerk der Preismanipulatoren des Shortens gehören... ist einfach nur nicht zu verstehen. Und aus journalistischer Sicht schlicht nicht akzeptabel. Entweder sie wissen nicht, was ein Shortseller macht, oder aber sie haben dem Mann ohne zu überlegen noch mehr Bühne und Reichweite geschenkt. Ich weiß nicht, was schlimmer ist. Unabhängig davon wie wahr oder falsch die von ihm genannten Infos sind, hätte ein klarer Verweis auf den extremen Interessenskonflikt passieren müssen. Insebesondere wenn er derjenige war, der "das Stein zum Rollen gebracht hat". Sprich: Perfekter Zeitpunkt um zu shorten. Der Markt ist noch unwissend. Erzeugt viele Shortpositionen und bringt seinen Bericht raus. Bekommt dann noch free press von frontal. Zack! Und: was genau war das mit dem "Gedächtnisprotokoll nachgesprochen"? Ihr wart vor Ort mit Kamera anwesend und habt mit Ton gefilmt. Wir sehen die Filmaufnahmen und hören den Ton ausser an den stummgeschalteten Stellen. Wieso wurde da aus dem "Gedächtnisprotokoll" nachgesprochen? Wer hat diesen Beitrag betreut?

Vor Monat
Max Meier
Max Meier

Entschuldigung, aber es wird sehr deutlich, dass Ihre Bildung über Shortseller aus dem Bereich Hollywood-Filme kommt und nicht mehr. Dass Shortseller Themen in den Medien setzen wollen, liegt in der Natur der Sache und kann keineswegs so gedeutet werden, dass die Behauptungen regelhaft falsch sind. Würde ein Shortseller öffentlich groß auftreten und sich die Darstellungen als falsch rausstellen würde er a) wenn er denn umfangreich geshortet hat, ein großes finanzielles Risiko eingehen, b)angreifbar sein für Schadensersatzklagen sowie c)strafrechtliche Ermittlungen wegen Betruges.Und d) würde sein Ruf sehr leiden und die Strategie würde genau nur einmal funktionieren. Entsprechende bekannte Shortseller haben Interesse daran richtig zu liegen und angesichts der ausgedehnten Betrugsfälle und Bilanzfälschungen haben sie viel Material, das sie "nur" bergen" müssen. Es ist ein Mythos des Kleinbürgers, dass Shortseller Haie sind, die komplette Fakenews verbreiten nachdem sie Werte shorten. Shortseller sind idR Analysten, die Bilanzen und Berichte durchforsten auf der Suche nach Red Flags, die auf Betrug in Unternehmen hinweisen. Dass ein Shortseller ein Interesse an Veröffentlichung hat, ist inzwischen längst Allgemeinbildung und wenn selbst die Bafin, die nicht bekannt ist für schnelle Ermittlungen, bereits Auffälligkeiten sieht, es Emailsleaks gibt, ein Vorstand entsprechend berichtet, dann reicht das vollkommen aus, um hier gut recherchiert Stellung zu beziehen. Für jeden, der es nicht mitbekommen hat, Journalismus hat nicht neutral zu sein, sondern fair.

Vor Monat
NobaDyKnowZ
NobaDyKnowZ

Adler Bagholder spotted 😂

Vor Monat
frontal
frontal

Hi Seifenschaum! Dass Shortseller den Markt beobachten und auf fallende Kurse spekulieren ist mehr oder weniger die Definition von Shortselling. Der entsprechende Gegenstand wird zuerst verkauft und später, bei einem sinkenden Kurs wiedergekauft. Dafür muss der Markt sehr genau beobachtet werden. Dass wir Shortselling noch genauer hätten erklären können, ist aber legitime Kritik von dir, die wir gerne mitnehmen. Unabhängig von Fraser Perrings Beobachtungen und Warnungen stehen in unserem Beitrag vor allem die Geschäftsmethoden der Adler Group, sowie die Tatsache, dass die KPMG dem Konzern für 2021 das Testat sowie eine weitere Zusammenarbeit verweigert hat, im Vordergrund. Derzeit untersucht die Finanzaufsicht BaFin die Bücher von Adler - unter anderem auch aufgrund von Fraser Perrings Aussagen.

Vor Monat
Seifenschaum
Seifenschaum

@Myiishe aha. Nur weil man einen Teil des Berichtes kritisiert, muss man ein Adleraktionär sein oder wie? Eine schöne einfache Welt haben Sie sich da aufgebaut 🤦🏻‍♂️ es steht alles, was ich sagen wollte ganz genau in meinem ersten Beitrag. Lassen Sie mal jegliche Emotionen weg und lesen Sie so, wie wir es in der Grundschule gelernt haben: ein Wort nach dem Anderen. Ein Satz nach dem Anderen. Dann verstehe Sie vielleicht auch, dass die Kritik an den Shortseller und seine Eigenmotivation gerichtet ist. Und nicht an seinen Bericht 🤦🏻‍♂️

Vor Monat
Danny 86
Danny 86

herzlichen Glückwunsch Deutschland 🎉

Vor Monat
Roller Wunder FFM
Roller Wunder FFM

Hinter jeden Vermögen steckt immer ein Verbrechen ;)

Vor Monat
jelly orwhat
jelly orwhat

Gewinnerlogik

Vor Monat
Legend2Kill
Legend2Kill

Wenn man möglichen wichtigen Wohnraum absichtlich nicht bebaut, obwohl man das versprochen hat, sollte das Gelände vom Staat enteignet werden.

Vor Monat
rhesusaffemac
rhesusaffemac

yes!!!! Da muss es dich fristen geben?!?! Ich meine es gibt ja auch Zwangsversteigerungen bei Privatleuten.

Vor Monat
dusty
dusty

Mit dem succession soundtrack wusste ich, dass die Reportage gut wird 😎

Vor Monat
frontal
frontal

🤩 Wie hat dir unsere Doku denn nach dem Soundtrack gefallen? Wir freuen uns immer über euer Feedback und eure Gedanken zu dem Thema 😊

Vor Monat
Levin
Levin

Wow, einmal kann sowas ja vllt noch passieren, aber wie wäre es wenn man mal was gegen so nen mist tun würde? Wenn schon nicht für den Verbraucherschutz dann ja wenigstens um das deutsche Ansehen um Ausland ansatzweise zu halten...

Vor Monat
Fisherman French
Fisherman French

Wirtschaftsprüfer, Berater, Behörden lassen es zu… davor, währen und am Ende verdiene Firmen Geld, Behörden werden Beschäftig …der Kreis ⭕️ schließt Sich..ALLE haben Ihr Nutz davon, Direkt oder Indirekt…

Vor Monat
frontal
frontal

Hi Fisherman French! Unsere Kolleginnen und Kollegen haben über die Arbeit von Wirtschaftsprüfern eine eigene Doku veröffentlicht - vielleicht interessiert dich das ja: https://www.youtube.com/watch?v=Rov1BGZ1VYE&ab_channel=ZDFinfoDokus%26Reportagen

Vor Monat
xylfox
xylfox

Brontal!(21;-) " Schlimmer als wirecard" hat ja auch der Fraser Perring schon vor so 2 Jahren gesagt. Wann war die Erstsendung? 4.7.22 denk ich? Die Aktie schiens nicht(mehr)groß zu jucken

Vor Monat
Pascal Sanders
Pascal Sanders

diese Gier der Leute , die Menschen tun mir leid welche darunter leiden

Vor 27 Tage
Plante Toxique
Plante Toxique

Warum sind so auffällig viele Österreicher in deutschen Finanzskandalen verstrickt?

Vor Monat
Mattis Gotti
Mattis Gotti

Interessant was Jens Spann jetzt so treibt.

Vor Monat
Mathis Berlin
Mathis Berlin

Kann man das Baugerüst vom Kreisel abkaufen?

Vor Monat
~H0aX
~H0aX

Nimm es dir! Hol dir 10 Hartz4rer, steck denen unter der Hand 10€ die Stunde zu & lass es sie abbauen sowie neu markieren. - Als würden die das noch benötigen. 🤷‍♂️

Vor Monat
Ulrich Bahlo
Ulrich Bahlo

Hab ich das richtig verstanden, daß 180 Mio weniger als die Hälfte von 350 Mio ist? Wenn ja habe ich meine math. Kenntnisse verloren.

Vor Monat
frontal
frontal

Hi Ulrich! Gut aufgepasst, danke für den Hinweis!

Vor Monat
Be a Ossi
Be a Ossi

Deswegen ist Überlin noch immer nicht fertig. Echt nervig weil darunter die Straße verengt wurde, aufgrund der nicht stattfindenden Bauarbeiten....

Vor Monat
who shot ya
who shot ya

Aber bei den kleinen bürger dierekt anklopfen wenn mal die steuererklärung zu spät gemacht wird

Vor Monat
~H0aX
~H0aX

Ich hab noch nie eine gemacht. Bei mir klopft keiner. 🤔

Vor Monat
Phil Porter
Phil Porter

Mein Dank geht an Mr. Perring. Ohne ihm wäre wahrscheinlich nichts passiert, mal wieder. Ohne Whistleblower kein Journalismus?

Vor Monat
frontal
frontal

Hi Seifenschaum! Der Vollständigkeit auch nochmal an dieser Stelle: Dass Shortseller den Markt beobachten und auf fallende Kurse spekulieren ist mehr oder weniger die Definition von Shortselling. Der entsprechende Gegenstand wird zuerst verkauft und später, bei einem sinkenden Kurs wiedergekauft. Dafür muss der Markt sehr genau beobachtet werden. Dass wir Shortselling noch genauer hätten erklären können, ist aber legitime Kritik von dir, die wir gerne mitnehmen. Unabhängig von Fraser Perrings Beobachtungen und Warnungen stehen in unserem Beitrag vor allem die Geschäftsmethoden der Adler Group, sowie die Tatsache, dass die KPMG dem Konzern für 2021 das Testat sowie eine weitere Zusammenarbeit verweigert hat, im Vordergrund. Derzeit untersucht die Finanzaufsicht BaFin die Bücher von Adler - unter anderem auch aufgrund von Fraser Perrings Aussagen.

Vor Monat
Seifenschaum
Seifenschaum

@Phil Porter Nichts für Ungut... aber bitte informier dich erstmal über Shortselling und der damit zusammenhängen Preismanipulation von Menschen wie dem Herrn Perring, bevor du ihn mit Snowden und Manning vergleichst... -_- Genau an solchen Kommentaren sieht man, wie sehr frontal hier mit ihrem journalistischen Auftrag versagt hat

Vor Monat
Phil Porter
Phil Porter

@Seifenschaum Natürlich ist er nicht von Hauptberuf Whistleblower, wer ist das schon? Auch Bradley manning hatte einen Beruf. Aber wie im Bericht gesagt, hat er der Stein ins rollen gebracht. Von daher kann man ihm Whistleblower nennen. Genau wie sie es Bradley Manning und Edward Snowden gemacht haben.

Vor Monat
Seifenschaum
Seifenschaum

Er ist kein Wistleblower, sondern Shortseller. Er hat darauf gewettet, dass das Unternehmen an Wert verlieren wird (=Shortselling) und diesen Wertverlust durch seinen eigenen Bericht wie man sehen kann maßgeblich beeinflusst. Dass Frontal das nicht erklärt ist ein absolutes Journalismusnogo. Man muss mindestens auf diesen Interessenkonflikt hinweisen.egal wie sehr die Infos stimmen

Vor Monat
BedingtZugelassenerKanal
BedingtZugelassenerKanal

Und Vonovia so: "Hold my Nebenkostenabrechnung"

Vor Monat
Alf Stratis
Alf Stratis

Danke fraser perring

Vor Monat
pipimontana
pipimontana

Umsatzsteuer zwischen Unternehmen einfach abschaffen…

Vor Monat
jelly orwhat
jelly orwhat

Verstehe ich nicht, erklär mal

Vor Monat
udohein z
udohein z

Bei uns hier wird aber sehr viel Geld hinterzogen. Sind wir in den letzen 50 Jahren zum Mekka für "große Gefschäfte" geworden? Aber hey Wachstum ist doch alles und man muss ja mit dem Weltmarkt mithalten...

Vor Monat
jelly orwhat
jelly orwhat

Natürlich wollen wir Champions league spielen und nicht in der Kreisliga abwracken.

Vor Monat
frontal
frontal

Hi udohein! Wenn dich das Thema interessiert, findest du hier eine Doku von uns über Geldwäsche in Deutschland: https://www.youtube.com/watch?v=qHue0Ypyj8U

Vor Monat
Elektro-Tschi
Elektro-Tschi

Leider kein Einzelfall 🙈 wenn die BaFin mit 10x mehr Personal und wesentlich höheren Befugnissen ausgestattet wäre, könnten sie trotzdem nicht alles abarbeiten 🙈🙈

Vor Monat
frontal
frontal

Hi Elektro-Tschi! Wenn dich das Thema interessiert, ist vielleicht dieser Beitrag unserer Kolleginnen und Kollegen von ZDFinfo etwas für dich: https://www.youtube.com/watch?v=Rov1BGZ1VYE Darin wird die Arbeit von Wirtschaftsprüfern im Hinblick darauf näher beleuchtet, ob hinter diesem Berufsstand ein systemisches Problem steckt.

Vor Monat
Mudhades
Mudhades

13:55 Was ich davon halte? Finde ich natürlich ganz toll...

Vor 14 Tage
Test Boga
Test Boga

Und wieder die Verbindung nach Österreich.

Vor Monat
Dax Productions
Dax Productions

Loool. Hab mir die Aktie damals angeschaut und hab mich schon gewundert weil mir die Adler Group schon spanisch vorkam. Ja moin

Vor Monat
Elke Heymann
Elke Heymann

Diese Machenschaften laufen ja schon 10 Jahre. Sollte zurück verfolgt werden bis hin zu ADO, CAM und natürlich zu Vita. Solange kenn ich die Machenschaften schön und immer das gleiche Schema. Vita Vetternwirtschaft. Alle 2 Jahre wird verkauft und dann läuft alles weiter. Nur unter anderen Name

Vor Monat
Michael Hippeli
Michael Hippeli

@Elke Heymann Das meine ich ja nicht, Arbeitsrecht und Umgang mit Personal ist ein ganz anderes Thema. Hier gehts um betrügerische Machenschaften.

Vor Monat
Michael Hippeli
Michael Hippeli

Ja, Adler ist schon seit Jahren im Markt bekannt als Schmutzbuckel.

Vor Monat
rudolf handwerker
rudolf handwerker

ich bin auch mieter in berlin ok betreuung läuft soweit gut aber man ist erschüttert über den bericht

Vor Monat
Quasi Motto
Quasi Motto

Was machen eigentlich die Prüfungsgesellschaften (Big FOUR) und Bafin so, wenn sie nicht professionell arbeiten? Was macht der Staat? Wenn die Energie der Beamten proportionell so groß wären, wie bei der Verfolgung von nichtbezahlten Knöllchen beim Parken, dann wäre sicher einiges möglich. Wie heisst es so schön: Germany Best Place To Be (Frei nach Mafia&Co)

Vor Monat
frontal
frontal

Hi Quasi! Die BaFin hatte zu Jahresbeginn die Aufgaben der vormaligen "Bilanzpolizei" DPR (Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung) mit übernommen, nachdem dieser im Wirecard-Skandal ein zu zögerliches Vorgehen vorgeworfen worden war. Die DPR hatte bereits im August 2021 entsprechende Kontrollverfahren zu den Bilanzen von Adler Real Estate für die Jahre 2019 und 2020 eingeleitet. Diese laufen nach Angaben der BaFin noch.

Vor Monat
Christopher Kramer
Christopher Kramer

Ein Hoch auf die Shortseller!

Vor Monat
Ella Bernstein
Ella Bernstein

,in Offenbach sollte Großes entstehen!‘ Gut, das kann ja dann nichts werden😂

Vor Monat
Scapes and Shapes
Scapes and Shapes

Würde mich nicht wundern, wenn das Vertical Village in der Leipziger Prager Straße auch so ein Projekt ist

Vor Monat
Franz Fuchs
Franz Fuchs

"Gedächtnisprotokoll" obwohl man direkt ne Aufnahme davon vor sich hat, ist bestimmt kein Ton mitgelaufen wa? mal wieder methodische Mängel sondergleichen

Vor Monat
deon b
deon b

Eure Beschreibung sagt 4.4 millionen statt milliarden

Vor Monat
frontal
frontal

Danke dir für den Hinweis! Wir haben es korrigiert.

Vor Monat
Internet CEO
Internet CEO

Der Name kam mir irgendwie bekannt vor. Hatte bis eben die Aktie im Depot. Lieber bei -70% raus, als bei -99% (weint in Wirecard).

Vor Monat
Internet CEO
Internet CEO

@HM Sir Nicolas 🤣 Ich habe da andere Kriterien beim Kauf von Aktien. War nur ein random gamble, nichts wo ich bei -100% irgendwas spüre 👀.

Vor Monat
HM Sir Nicolas
HM Sir Nicolas

Waren die Fundamentaldaten beim Kaufzeitpunkt gut?

Vor Monat
Diana Höppner
Diana Höppner

ach du meine Güte

Vor Monat
frontal
frontal

🥲 Fühlen mit dir.

Vor Monat
Whynotstart usingyourbrain
Whynotstart usingyourbrain

Frontal hat mit seiner Berichterstattung über Tesla jede Glaubwürdigkeit verspielt.

Vor Monat
Whynotstart usingyourbrain
Whynotstart usingyourbrain

@Max Meier 🤦‍♀️

Vor Monat
Max Meier
Max Meier

@Whynotstart usingyourbrain Vielleicht mal den eigenen Namen als Inspiration nehmen?

Vor Monat
Whynotstart usingyourbrain
Whynotstart usingyourbrain

@frontal allein schon, dass ihr die Frage stellen müsst, zeigt eure Inkompetenz.

Vor Monat
frontal
frontal

Hi Whynotstart usingyourbrain! Was sind deine konkreten Kritikpunkte an dem Beitrag? Wir sind immer dankbar für euer Feedback zu unserer Arbeit :)

Vor Monat
Michael Hippeli
Michael Hippeli

Wen es interessiert, wie sich die BaFin da blamiert hat: ich habe das als Insider in der Börsenzeitung unter „Wirecard reloaded“ beschrieben. Lässt sich ergoogeln, frei verfügbar.

Vor Monat
Lorenz P. Tews
Lorenz P. Tews

wo ist das fehlende geld ? in ausländischen immobilien, in besten lagen. wo ist herr caner ? absehbar auch dort, wo die sonne scheint. wodurch kann und wird so etwas begünstigt ? weil banken über die geschäftsabläufe schweigen und keine wassermeldung an die finanzbehörden geben. ebenso, weil finanzbehörden keine wirtschaftsmagazine lesen.

Vor Monat
frontal
frontal

Hi Diana! Wenn dich interessiert, wie einfach Geldwäsche in Deutschland möglich ist, ist vielleicht diese Doku von uns etwas für dich: https://www.youtube.com/watch?v=qHue0Ypyj8U&t=1s

Vor Monat
Diana Höppner
Diana Höppner

da muss ja i-wie Geldwäsche mit im Spieel sein, oder? wir sind da ja in D eh ganz super

Vor Monat
Hoodboy Slim
Hoodboy Slim

Wenn das mal nicht den Portier seinen Job kostet ^^

Vor Monat
Fixie Hartmann
Fixie Hartmann

Gut, dass ich meine Anteile rechtzeitig verkauft habe

Vor Monat
Jonathan Smith
Jonathan Smith

Hahahah cristoph und seine erfolgsstory und endet dann hier👍🤣

Vor Monat
Die NWO sieht alles!
Die NWO sieht alles!

Baut mehr Luxuswohnungen!

Vor 20 Tage
Ars Schwarzgrund
Ars Schwarzgrund

Ich hoffe der Steuerzahler wird vollumfänglich zur Verantwortung gezogen!

Vor Monat
Ursula Weitgasser
Ursula Weitgasser

Die haben auch ganz viel Grund in Altaussee gekauft und spekulieren

Vor 24 Tage
Tommy-82
Tommy-82

Ich weiß jetzt schon, was bei der Insolvenz dann als Gründe angegeben wird: "bla bla Corona bla la Supply Chain Issues bla bla Ukraine Konflikt bla bla Rohstoffpreise.."

Vor Monat
Tabularasa 10
Tabularasa 10

@frontal Bitte dringend eine Doku über die Bau Grund Immobilien GmbH... Schlimmere Zustände wie bei der Adler Group

Vor Monat
frontal
frontal

Hi Tabularasa! Vielen Dank für deinen Vorschlag! Für haben uns deinen Themenwunsch notiert 😊

Vor Monat
Robert Huth
Robert Huth

Ach was doch nicht in Deutschland na wer war da mit im Spiel als Berater oder so?

Vor Monat
Udo Spalt
Udo Spalt

Hauptsache ein Bankberater soll Geldwäsche Verdachtsfälle über 10k melden bei der BaFin!

Vor Monat
Diana Höppner
Diana Höppner

die es dann zu den akten legt und verstauben lässt

Vor Monat
frontal
frontal

Hi Udo! Wie einfach Geldwäsche in Deutschland zum Teil ist, haben wir in dieser Doku näher beleuchtet: https://www.youtube.com/watch?v=qHue0Ypyj8U&t=1s

Vor Monat

Nächster

DaBaby - WAITRESS [Official Music Video]

4:09

Der Wirecard-Betrug: Deutschlands größter Finanzskandal | ZDFinfo Doku

59:05

The Man Who Killed Millions and Saved Billions

22:35

Wirecard Skandal: Die Wahrheit über den Absturz I frontal

9:22

Im Verhör (1): Inside Hells Angels | SPIEGEL TV

57:55

DaBaby - WAITRESS [Official Music Video]

4:09