Wiedereröffnung: Wo ist das Biergarten-Feeling? | Abenschau | BR24

  • Am Vor Monat

    BR24BR24

    Dauer: 03:52

    Am Montag haben die Biergärten wieder aufgemacht. Mit strengen Auflagen. Ist da wieder echtes Biergarten-Gefühl bei den Besuchern aufgekommen? Nicole Remann war auf der Suche nach diesem Feeling im Fuchsgarten in Riedenburg im Landkreis Kelheim.
    Hier geht's zu unserer BR24-Website: www.BR24.de
    BR24-Facebook: facebook.com/BR24/
    BR24-Twitter: twitter.com/BR24
    BR24-Instagram: instagram.com/BR24

Hans Meiser
Hans Meiser

Ihr könnte ja gerne mit eurem Maulkorb zum essen rennen, ich bleib bei sowas einfach lieber Zuhause. Essengehen hat mit Entspannung und Abwechslung zutun aber da wird man nur gegängelt, tut mir leid für die Wirte, aber ich kenne echt keinen der diesen Schwachsinn mitmachen würde nur um da ein Bier zu trinken, das er viel besser Zuhause oder irgendwo im Park trinken könnte, OHNE Maulkorb

Vor Monat
Freddy Müller
Freddy Müller

Schluss mit diesen korrupten Staats-Medien !!!

Vor Monat
Gotthias 77
Gotthias 77

Ich hock in mein eigenen Biergarten, ohne regeln, sauf ich 10 Bier😂👍 den kack würde ich nicht mitmachen🤪 und i kumm nimmer.

Vor Monat
Ingrid Jahn
Ingrid Jahn

Die Biergärten werden auf diese Art und Weise keinen großen Umsatz machen!

Vor Monat
Ingrid Jahn
Ingrid Jahn

Das ist doch kein Biergarten feeling! Und dann noch seine Kontaktdaten angeben! Das ist äußerst gefährlich. Plötzlich steht die Polizei vor der Tür! Kontaktdaten verstoßen gegen das Datenschutzgesetz!!! Die Merkel kontrolliert alles! Wir leben ja auch in einer 2. DDR. Auf so einen Aufenthalt im Biergarten kann ich verzichten! Ich würde niemals meine Kontaktdaten hergeben!!!

Vor Monat
Mona Lisa
Mona Lisa

sind wir alle völlig bescheuert??? Ganz sicher mache ich diesen Schwachsinn schon aus Prinzip nicht mit!!!

Vor Monat
Reinhard Neumann
Reinhard Neumann

Bitte hört auf zu jammern und geht ins Café oder Restaurant und unterstützt unsere Gastronomie.

Vor Monat
Hans Meiser
Hans Meiser

wenn du den Zirkus mitmachen willst gerne. tut mir auch leid für die Wirte aber so einen Schwachsinn mach ich niemals mit

Vor Monat
I. H.
I. H.

Totale verblödung, ich komme da nicht hin!? 😷💉⚰️😱😠 Zurück zur Normalität! Wie Sklaven, lächerlich?

Vor Monat
Ronny Rost
Ronny Rost

Welch Wunder!

Vor Monat
Slears
Slears

Oh man..in ein paar Jahren werden wir das anschaun und denken...waren wir alle dämlich

Vor Monat
Cornelius
Cornelius

Wem es nicht passt kann ja zu hause bleiben

Vor Monat
Postbote Kommt
Postbote Kommt

Irrenhaus Deutschland pur.

Vor Monat
Franz-Josef Hilgendorf
Franz-Josef Hilgendorf

Da sauf ich mein 🍺 lieber Zuhause

Vor Monat
Sabine Bremer, Of Rising Star
Sabine Bremer, Of Rising Star

Furchtbar. Aber wie überall. Grauenhaft.

Vor Monat
Marco Wagner
Marco Wagner

Zum totlachen

Vor Monat
Leon Marseille
Leon Marseille

Irrenhaus BRD

Vor Monat
Afri Cola
Afri Cola

Dämlicher Bericht, die Reporterin sagt auch zu allem Ja und Amen

Vor Monat
Ronny Rost
Ronny Rost

Dafür wird sie sich selbst jeden Abend einreden, dass sie als gesellschaftlich hoch gebildet gilt und für die Medien arbeitet. Dass sich diese wiederum seit Jahren und nun unübersehbar in einer Art Goebbels-Mittäter-Status befinden, kann die Reporterin nicht wissen. Warum? Weil sie gesellschaftlich hoch gebildet ist, was heute leider nicht mehr zwangsläufig mit Intelligenz gleichgesetzt werden darf. So wie diese Dame wirkt, nehme ich ihr voll ab, an diesen Irrsinn zu glauben. Dabei müsste sie nur einmal kurz ihren Kopf anstrengen und sich den Aussagen und Zahlen des RKI sowie der Regierung der letzten Wochen widmen, dann müsste sie eigentlich merken, dass selbst die sich wiedersprechen bis zum geht nicht mehr. Aber was tut man nicht alles dafür, vor der Kamera zu stehen.

Vor Monat
Johnnes Thaler
Johnnes Thaler

Ja Hauptsach mitten in die Maske griffen... kannst glei Türklinken lecken.... 🙈

Vor Monat
Like5054
Like5054

Draußen unter freiem Himmel eine Maske tragen? Wo steht, dass das Pflicht ist?

Vor Monat
Religion-Nein-Danke
Religion-Nein-Danke

Die Fallzahlen sinken und die Gefahr einem Infizierten ist sehr gering,was passiert mit den Daten ?

Vor Monat
Michi Sizou
Michi Sizou

@BR24 Bei diesem Wirt mag das so sein, dass kein anderer die Daten sieht, gibt aber auch einige Restaurants etc., da liegt eine Liste und jeder kann sehen wer sich vorher eingetragen hat.

Vor Monat
Religion-Nein-Danke
Religion-Nein-Danke

@Wuppser Quelle ?

Vor Monat
Wuppser
Wuppser

Eigentlich hat sich die Zahl, der Neuerkrankungen, vom 18.05. bis zum 20.05. verdoppelt.

Vor Monat
Willy Wood
Willy Wood

@BR24 Jeder Betrieb wird nach Datenschutzgrundverordnung jedem Gast eine Erklärung zur Unterschrift vorlegen und jeder hat das Recht eine umfassende Auskunft über die Verwendung der persönlichen Daten einzuholen. Ein Verstoß gegen diese gesetzlichen Regelungen würde ja strafrechtlich verfolgt, oder?

Vor Monat
Franz-Josef Hilgendorf
Franz-Josef Hilgendorf

@Kornelia Wankum glaub's du dran,wer weiß wo die landen.

Vor Monat
Von und zu
Von und zu

Hauptsache Bier..

Vor Monat
Nice Mice
Nice Mice

Einfach nur Schwachsinn diese Maßnahmen lächerlich.

Vor Monat
Prussia Cowboy
Prussia Cowboy

Dann lieber garnicht, als so

Vor Monat
Steven K
Steven K

Dieses Maskentheater. Dort sieht mich keiner. Ich meide Bayern weiträumig.

Vor Monat
VORTEX1756
VORTEX1756

Danke

Vor Monat
Bodo: Rock' n Roll or Nothing
Bodo: Rock' n Roll or Nothing

Hoffentlich

Vor Monat
Johnnes Thaler
Johnnes Thaler

Woll mers hoffen

Vor Monat
Kornelia Wankum
Kornelia Wankum

Das ist nicht nur in Bayern, hier in NRW ist das auch so....aber alle motzen über den Maulkorb

Vor Monat

Nächstes Video

Das Berchtesgadener Land  | WDR Reisen

43:35

Heidelberg: Stadt der Romantik | DW Deutsch

10:47

2020 Styrian Grand Prix: Qualifying Highlights

06:56

Ashnikko - Daisy

2:26

Ashnikko - Daisy

Ashnikko

Aufrufe 437 901

Ermordet: Wie gehe ich mit dem Tod meiner Schwester um?

22:57

My Friends Draw My Makeup Looks!

15:27

My Friends Draw My Makeup Looks!

James Charles

Aufrufe 4 786 409