Wie Spotify aus der Schuldenfalle will | WALULIS

  • Am Vor Monat

    WALULISWALULIS

    Dauer: 08:49

    Podcasts - Radio für die Generation DE-film! Und ein Milliardengeschäft. Vor Kurzem gab Spotify 100 Millionen Dollar für den US-Podcaster Joe Rogan aus und auch Weltstars wie Kim Kardashian oder Michelle und Barack Obama haben exklusive Podcast-Deals mit Spotify unterschrieben.

    In Deutschland sieht es ähnlich aus: Palina Rojinski, Linda Zervakis, Jan Böhmermann - Mehr A-Promis findet man nur an der Adrenochrom-Ausgabe!

    Wir haben uns gefragt: Warum steckt Spotify da so viel Geld rein? Ist das womöglich Spotifys letzte Rettung vor dem Abgrund? Und warum hassen Podcast-Realkeeper jetzt Spotify so sehr?

    → Wir sind Teil von funk! Mehr davon gibt's unter:

    ►DE-film: de-film.com/us/funkofficial
    ►funk Web-App: go.funk.net
    ►Facebook: facebook.com/funk
    ►Impressum: go.funk.net/impressum

    → Mehr von WALULIS:

    ►WALULIS DAILY: walul.is/daily
    ►WALULIS // Instagram: walul.is/instagram
    ►WALULIS // Facebook: walul.is/facebook
    ►WALULIS // Twitter: walul.is/twitter

    #WALULIS

WALULIS
WALULIS

Benutzt ihr Spotify oder habt ihr eine Podcatcher - App?

Vor Monat
Xnightfall
Xnightfall

Haha ich lad alles "legal" runter wer brauche Spotify xD

Vor 6 Tage
spark 2006
spark 2006

Schpotify

Vor 7 Tage
Barni
Barni

Ne höre keine Podcasts aber du hast zu vieellllleeee Voicecracks

Vor 9 Tage
EpicPl
EpicPl

Ich benutz nen Podcatcher

Vor 11 Tage
Podcast Fan
Podcast Fan

Podcatcher

Vor 22 Tage
Elias Neuwirth
Elias Neuwirth

Das wär für mich der absolute Albtraum wenn Spotify schließt. Ich hab da eine mega lange Playlist erstellt und extrem viel Zeit investiert🙁

Vor 3 Tage
Jasmin
Jasmin

spotify soll einfach ein eigenes Label gründen.

Vor 8 Tage
Marvin der Kleine
Marvin der Kleine

Finde das legitim, den das Fam. Angebot ist schon echt rentabel und billig, da müssen die eine Option haben, an ihr Geld zu kommen.

Vor 8 Tage
ppieet
ppieet

Heeeee was mit papaplattes podcast

Vor 9 Tage
Barni
Barni

Voicecrack walulis

Vor 9 Tage
Ja.
Ja.

Ich nutze Spotify jeden Tag und das sehr oft. Musik läuft sogar, wenn ich nicht mal mehr im Raum drin bin. Ist so gut wie den ganzen Tag an. Gut für die Künstler, schlecht für Spotify lol

Vor 9 Tage
Arda Parys
Arda Parys

Kein Wunder dass ich nach jedem Song 3 Werbungen kriege

Vor 9 Tage
Zaptrox
Zaptrox

Ich höre gar keine Podcasts, nur Musik.

Vor 10 Tage
EpicPl
EpicPl

Ich find spotify im podcast Geschäft überhaupt nicht gut, spotify bietet nicht die Funktionen, die ich gerne in ner Podcast app hätte. Mit den exklusiv Titeln, wird man aber gezwungen dann spotify zu verwenden. Ich für meinen Teil hab alle Podcast, die ich gehört hab, die spotify / fyeo exklusiv wurden fallen lassen und werde das auch weiterhin tun.

Vor 11 Tage
Tizian Koch
Tizian Koch

Löööscht euch

Vor 12 Tage
Patrick Oki
Patrick Oki

Löscht euch!

Vor 16 Tage
Dominik Thiele
Dominik Thiele

alles schmutz hier

Vor 17 Tage
Dr. RnSt
Dr. RnSt

Das größtenteils belanglose Allerweltsgelaber ohne wirklichen Inhalt von irgendwelchen Podcastern interessiert mich eher überhaupt nicht.

Vor 18 Tage
M B
M B

Die Zuschauer reden bzw. kommentieren schon so abartig wie dieser Walulis 😂

Vor 19 Tage
Devica Mori
Devica Mori

Nutze eine Podcast-App und höre nur Fest und Flauschig über Spotify. Finde es nicht in Ordnung, dass es exklusiv-Podcasts gibt...

Vor 21 Tag
sehhi vooty
sehhi vooty

8:14 Was hat denn Ikea damit zu tun ? xD

Vor 21 Tag
Sven Zett
Sven Zett

@Walulis Das könnte Euch noch interessieren, das Gute Deutsche Podcast eine 1:1 Kopie von halbekatoffl https://halbekatoffl.de/, sogar der Präsentationstext ist fast 1:1 geklaut.

Vor 22 Tage
Lyonel Cole
Lyonel Cole

Problem Spotify: "jetzt kannst du 30 Minuten werbefrei Musik hören" und nach 10 Minuten kommt dann Werbung? Ok, dafür ist kostenlos. Dann wähle ich ein Album aus und muss es "Random" hören. OK, dafür ist es kostenlos. Wenn dann wenigstens auch nur die Lieder des Albums kämen!!! Aber Nein, ich starte das Album "der König der Löwen" für die Kids und nach 2 Liedern kommen alle möglichen Musicals nur nicht König der Löwen. Und überspringen kann ich den Scheiß ja dann auch nicht... Wenn die kostenlose Version schon so vermurkst ist, dann kaufe ich bestimmt keine Abo-Version!

Vor 22 Tage
sehhi vooty
sehhi vooty

Youtube Music+ Premium beste👌🏼

Vor 21 Tag
Fx Opl
Fx Opl

ich find Youtube music eh besser, es gibt ne größere Auswahl, vor allem bei Nieschen Musik. Das funktioniert, weil Youtube Videos einfach in Songs umgewandelt und teils aufbereitet werden. Die Bedienung ist fast gleich wie bei Spotify. Minuspunkt: für i phone Nutzer kostet das Abo dank Apple-Gier 13 statt 10 euro und die Nutzung von YouTube Musik ist nur mit Abo möglich, dann aber werbefrei.

Vor 22 Tage
Peter Wahl
Peter Wahl

Frage mich wie viele den Witz bei 0:49 wohl kapiert haben

Vor 22 Tage
Metalschmitz
Metalschmitz

Böhmermann A-Promi? :D

Vor 22 Tage
Ailsa Ni
Ailsa Ni

8:14 Was hat denn Ikea damit zu tun ? xD

Vor 22 Tage
Podcast Fan
Podcast Fan

Podcast nur echt mit rss feed

Vor 22 Tage
futorial
futorial

Als Musikproduzent (kein Majordeal bei Sony, Warner oder Universal), bin ich ein großer Fan von Spotify. Es ist quasi der einzige Anbieter, bei dem ich nennenswert Geld verdiene. Drücken wir die Daumen, dass der Plan aufgeht und Spotify in die Gewinnzone rutscht.

Vor 23 Tage
Ailsa Ni
Ailsa Ni

erwartet und ob Musk es geschafft hat, das erste Mal in der Firmengeschichte vier Quartale hintereinander Gewinn zu machen. Große Unternehmen müssen investieren, um

Vor 22 Tage
Jonas Boortz
Jonas Boortz

Gibt's den KrewKast eigentlich auf Spotify?

Vor 23 Tage
Kori Sterling
Kori Sterling

Entschuldigung wenn ich das sage aber HAHAHAHAHAHAHAHAH! das ist eine sehr sehr schlechte geschäftsidee

Vor 23 Tage
housedancer14
housedancer14

Interesantes Thema, schön recherchiert. Aber diese rapsplanation. Puh. Zwei Wohlstandsmilchbubis in ihren Enddreißigern mit schlechtem zweier Schnitt in Germanistik machen einen auf subversiv. Der Gag ist super abgenudelt. Ich verstehe, dass das mindestens halbironisch gemeint ist. Aber der Gag passt trotzdem eher ins Jahr 2010 als ins Jahr 2020.

Vor 23 Tage
Enja der Let's Player
Enja der Let's Player

Ich bin gespannt wann spotify plus endlich mal auf den markt kommt die 15 € zahle ich gerne hauptsache die qualität stimmt Dadurch wird die Qualität verbessert es wird mehr Geld eingenommen aber die Musikstudios verdienen immer noch das selbe

Vor 23 Tage
Mumu Meme
Mumu Meme

bankrottify 😆

Vor 24 Tage
Blue Ark
Blue Ark

Hasse Podcasts. Jeder meint der Welt etwas wichtiges mitteilen zu müssen. Zum kotzen.

Vor 24 Tage
Rudi Nase
Rudi Nase

Ich höre immer ganz gerne den Mit Schmackes Podcast

Vor 24 Tage
kolim jone
kolim jone

Ich hab den Podcast-Hype wohl mal voll verschlafen... Ich bin eher auf der Visuellen Schiene unterwegs...

Vor 24 Tage
Nadia Shandy
Nadia Shandy

Podcasts interessieren mich nicht. Wenn ich jemandem beim Labern zuhören will, rufe ich meine Mutter an.

Vor 24 Tage
kolim jone
kolim jone

Ich benutze Spotify seit bestimmt 5, 6 Jahren - ich find's prima 🤷‍♀️

Vor 24 Tage
Livio Rohrer
Livio Rohrer

Youtube Music+ Premium beste👌🏼

Vor 24 Tage
HighFish TV
HighFish TV

Wer hört bitte podcast? Ich nutze es ausschließlich nur für musik

Vor 25 Tage
Hendrik Lösch
Hendrik Lösch

Ketzerische Idee: Spotify könnte sich doch von Künstlern dafür bezahlen lassen, dass sie in mehr Streams vorkommen. Vielleicht werden dann auch Leute bekannter, die nicht bei den 3 großen Labels sind...

Vor 25 Tage
Philipp Little
Philipp Little

Spotify bezahlt den Künstler für jeden gehörten Track. In dem Sinne: Gern geschehen Deichkind. ;) Ihr habt es euch verdient. Gerne wieder! Top Künstler. 5 von 5 Sterne.

Vor 25 Tage
qopoy dnon
qopoy dnon

das erklärt auch warum mich spotify die ganze zeti mit podcasts nervt obwohl ich nie einen höre

Vor 24 Tage
kolim jone
kolim jone

Loop laufen lassen :D

Vor 25 Tage
qopoy dnon
qopoy dnon

Höre Podcasts auf Spotify, kann mir aber nicht erklären, weshalb ein Musikmix (keine Playlist, also als ein Track dargestellt) mit Podcasts in einen Topf geworfen wird.

Vor 24 Tage
neverwantedtodance
neverwantedtodance

Bin von Apple Podcasts App zu Spotify gewechselt, da mir die UI einfach viel besser gefällt. Hab mich gefreut, dass ich dort alle gefunden habe die ich vorher auch abonniert hatte.

Vor 25 Tage
Lucky Luke
Lucky Luke

Der RSS rap war clean. Würd ich mir auf spotify gönnen

Vor 25 Tage
kolim jone
kolim jone

Euer Rap war echt cool lol

Vor 25 Tage
EverGreenElephant
EverGreenElephant

Es ist ziemlich normal für ein stark wachsendes Unternehmen, rote Zahlen zu schreiben, das tat Amazon bis 2014 und bei Tesla wird mit Spannung das Quartalsergebnis erwartet und ob Musk es geschafft hat, das erste Mal in der Firmengeschichte vier Quartale hintereinander Gewinn zu machen. Große Unternehmen müssen investieren, um zu wachsen, was Spotify tut: die Umsätze wachsen kontinuierlich. Trotzdem habt ihr natürlich recht, dass Spotify versucht, alle Wege zu nutzen, um mehr Geld zu machen und schneller profitabel zu werden.

Vor 25 Tage
Deine SchlagerWelt
Deine SchlagerWelt

Streaming Dienste gehöre verboten, die Künstler in den Bankrott treiben!

Vor 26 Tage
Jono
Jono

Habe mir podcasts runtergeladen aber das geht jetzt nichtmehr, da spotify...

Vor 26 Tage
qopoy dnon
qopoy dnon

das erklärt auch warum mich spotify die ganze zeti mit podcasts nervt obwohl ich nie einen höre

Vor 26 Tage
Patrick Daxboeck
Patrick Daxboeck

Youtube benimmt sich mittlerweile so blöd, dass Spotify leicht in den Videomarkt einsteigen kann. Das ist deren grosse Chance

Vor 26 Tage
Annon
Annon

-209 millionen euro nach einem 500 millionen einkauf ist gar keine so schlechte situation. spotify betreibt zukunftsinvestitionen während sie auch auf sparkurs gehen könnten. man müsste sich eher in der buchhaltung des unternehmens anschauen wie die einnahmen / ausgaben außerhalb solcher kaufentscheidungen aussieht. ist in der zeit von günstigen krediten und subventionen von staaten ganz logisch auf so einen kurs zu gehen..

Vor 26 Tage
qopoy dnon
qopoy dnon

Ich kaufe mir sowieso nur CDs oder einzelne MP3s (Amazon) und zieh mir dann die MP3s auf den PC und dann aufs Handy...

Vor 26 Tage
a sotm
a sotm

Ich benutze Spotify seit bestimmt 5, 6 Jahren - ich find's prima 🤷‍♀️

Vor 26 Tage
RippieMedia
RippieMedia

Ich hab den Podcast-Hype wohl mal voll verschlafen... Ich bin eher auf der Visuellen Schiene unterwegs...

Vor 26 Tage
Tomfried
Tomfried

Ist nicht Systemrelevant 😊 https://youtu.be/OSRwLGmsbnI

Vor 27 Tage
paygames
paygames

0:23 A-Promi Böhmermann. Als ob... Der ist mit Sicherheit alles aber kein A und schon gar nicht Promi.

Vor 27 Tage
jayartphoto
jayartphoto

Mich nervt die jeweilige Werbung bei Podcasts jedes Mal, denn wozu hab ich das Abo, wenn man nun doch Werbung hören muss?

Vor 27 Tage
lerkisoni
lerkisoni

Höre Podcasts auf Spotify, kann mir aber nicht erklären, weshalb ein Musikmix (keine Playlist, also als ein Track dargestellt) mit Podcasts in einen Topf geworfen wird.

Vor 27 Tage
vbddfy euuyt
vbddfy euuyt

das erklärt auch warum mich spotify die ganze zeti mit podcasts nervt obwohl ich nie einen höre

Vor 27 Tage
MPZ Prod.
MPZ Prod.

Ich höre keine Podcasts, aber Deezer > Spotify :)

Vor 27 Tage
Marina Moschberger
Marina Moschberger

Euer Rap war echt cool lol

Vor 27 Tage
vbddfy euuyt
vbddfy euuyt

Vlt sollte spotify mehr daran setzten das die app vernünftog funktioniert

Vor 27 Tage
Awakening
Awakening

ich würde auch gerne 20 euro für spotify zahlen es erleichtert einfach so vieles

Vor 27 Tage
Beschder Mann
Beschder Mann

Ich brauche keine Podcasts, sondern schaue lieber dem Walulis seine Videos. Den habe ich sogar abonniert.

Vor 27 Tage
Luna braucht Kekse
Luna braucht Kekse

Ich hör sie auf iTunes und hoffe, dass sie meine Lieblingspodcasts nicht runterholen

Vor 27 Tage
senni bgon
senni bgon

das einfach kein ausgewogenes Verhältnis mehr. Das finde ich insgesamt alles schon ziemlich frustrierend.

Vor 27 Tage
MrAkinari
MrAkinari

Gerne mehr Rapssplanations!

Vor 27 Tage

Nächstes Video