Wie kam die Mona Lisa ins Louvre? | Karambolage | ARTE

  • Am Vor year

    ARTEdeARTEde

    Dauer: 07:01

    Michel Souris nimmt uns zu einem kleinen Besuch in den Louvre mit, um uns ein absolut unbekanntes Gemälde vorzustellen, sind Sie bereit?
    Text: Michel Souris, Claire Doutriaux; Regie: Elsa Perry
    Abonniert unseren DE-film-Kanal: de-film.com/us/ARTEde
    Folgt uns auch auf unseren anderen Kanälen.
    Facebook : facebook.com/artetv
    Twitter: twitter.com/artede
    Instagram: instagram.com/arte.tv/

Vito Scaletta
Vito Scaletta

Stellt euch vor die Mona Lisa im Louvre wäre eine Kopie und die Echte hängt im Haus von irgendeiner Oma

Vor 5 Stunden
STUG LIFE Austria
STUG LIFE Austria

Jetzt haben wir 2020 und? Was jz?

Vor 3 Tage
martin y
martin y

der louvre oder die franzossen brauchen garnicht so tun als seien sie unschuldig mit solchen kunstschaetze, gibt genug kunstwerke die absolut nichts in frankreich zu suchen haben, da betreibt der louvre sogar extreme geschichtsfaelschung ... man kann garnicht erahnen was da unten im keller ist ... aehnliche geschichten in rom ...

Vor 23 Tage
Linguaphile
Linguaphile

Ich habe mich immer gefragt, was die Leute an der Mona Lisa so schön finden. Ich finde das Bild ziemlich langweilig und würde es mir nicht einmal bei einer Schenkung an die Wand hängen. Vielleicht bin ich aber auch ein absoluter Kulturbanause. Na ja, dann sei es drum.

Vor 28 Tage
Pietro Sapia
Pietro Sapia

Ja natürlich gekauft? Genau so wie Korsika gekauft wurde!

Vor Monat
Ufuk Duguk
Ufuk Duguk

es giebt ein Spruch ein irre hat Steinen Brunnen geschiemiessen tausend leitet könnte es nicht raus hollen

Vor Monat
augustine kleier
augustine kleier

Die Italiener könnten die Mona Lisa ja auch ganz offiziell wieder zurück kaufen..... Ach ne, können sie doch nicht. Sind ja pleite...😂

Vor Monat
A. Matthe
A. Matthe

Raffaelo Santi

Vor Monat
Heli _.0._
Heli _.0._

Und man wusste noch nicht das 2020 corona kommt

Vor 3 Monate
STUG LIFE Austria
STUG LIFE Austria

🤷‍♂️

Vor 3 Tage
No Name Elefanten
No Name Elefanten

Ich war da als kleines Kind. So haben mich meine Eltern kunstverdrossen gemacht. War bestimmt ihre Absicht oder voll egoistisch 💁‍♀️

Vor 3 Monate
Der Kommentator
Der Kommentator

Heißt es nicht in den Louvre?

Vor 4 Monate
Carsten Bellazon
Carsten Bellazon

Mona Lisa heißt sie komischerweise nur in Deutschland.

Vor 5 Monate
Magic Mark
Magic Mark

Warum sollte es den Stimmen, dass Davinci die Monalisa verkauft hat und nicht das Napoleon sie gestohlen hat?

Vor 7 Monate
Pere Jensen
Pere Jensen

Zu viele Leute vor der Mona Lisa. Du kannst nicht gut sehen. Bitte: Machen Sie ein Video über "L'origene du monde" im Orsay Museum.

Vor 8 Monate
cramer floro
cramer floro

Tolles Video. Allerdings wäre die Bedeutung von Madonna "Meine Frau" also "Meine Dame", eine Höflichkeitsform, mit der man sich an verheirateten Frauen anwendete. Heutzutage benutzt man dieses Wort nur, als Titel der Jungfau Maria, "la Madonna"

Vor 8 Monate
Julian Daniel Jimenez Krause
Julian Daniel Jimenez Krause

Ich habe Tickets für die Da-Vinci-Austellung gekauft (Januar).

Vor 9 Monate
PunkHerr'n
PunkHerr'n

Mein Sprachgefühl sagt mir in den Louvre o.o Ich würde nur in das Louvre sagen, wenn ich Museum dranhängen würde.

Vor 9 Monate
MrUnlimitedTorque
MrUnlimitedTorque

Der Louvre ist halt nicht ein "Museum", sondern eine Institution. Bei so viel Prestige darf man sich auch mal eine sprachliche Ausnahme gönnen.

Vor 9 Monate
Wilhelm Von Preußen
Wilhelm Von Preußen

Also die Napoleonischen Raubgemälde sollten schon überantwortet werden, nicht die Mona Lisa

Vor 9 Monate
Jule Caesara
Jule Caesara

ich liebe die ironie in karambolage

Vor 9 Monate
Derya Erdogan
Derya Erdogan

Mein Gott, Louvre ist sowieso voll mit Kunstwerken, die in Frankreich nichts zu suchen haben... Gibt den Italienern doch ihr Werk zurück

Vor 9 Monate
Andre Scheeren
Andre Scheeren

Der einzige Sender für den sich die Zwangsgebühren lohnen. Vielen Dank für die vielen gut gemachten Sendungen/Beiträge und den Upload auf YouTube.

Vor 9 Monate
MrUnlimitedTorque
MrUnlimitedTorque

Ich muss in der Schweiz auch Zwangsgebühren zahlen, schaue aber deutsches Fernsehen.

Vor 9 Monate
madelenixe
madelenixe

als ich die zum ersten mal sah war ich ziemlich enttäuscht. ich dachte vorher immer die wäre viel größer :D

Vor 9 Monate
RyLeE
RyLeE

Ach so sahen die Leute 1911 nach dem Untergang der Titanic der dachte er sich bestimmt verkaufe ich auf eBay aber damals gab es eBay noch nicht Fassen wir zusammen ILLUMINATI

Vor 10 Monate
MV
MV

Gut zu wissen! Danke!

Vor 11 Monate
Packless1
Packless1

Fun-Fact: Das Bild ist garnicht fertig...! ...Leonardo hat nur wenige seiner Werke - z.B. 'Das letzte Abendmahl' - fertig gestellt...! ...na, da bin ich ja a. beruhigt und b. in guter Gesellschaft ;-) ...bei mir gehts auch oft: "Das mach ich morg..." ;-)

Vor year
Maurice H
Maurice H

Gelungenes Video und sehr informativ, die Animationen sind lustig und verleihen dem ganzen einen kindlichen Charme. Ich hoffe der Austausch der Kunstwerke findet statt, da ich um diese Zeit gerne den Louvre besichtigen würde.

Vor year
Lone Starr
Lone Starr

Bam Bam Baaaaam: Corona.

Vor Monat
Likey
Likey

Verrückt wie soviel Unruhe und Hype um ein Bild entstehen kann.. wahrscheinlich war das nur so’n privates “nebenbei” Projekt von Da Vinci..

Vor year
Likey
Likey

Lone Starr ich habe mich jetzt hauptsächlich auf die (politischen) Unruhen um das Gemälde bezogen..

Vor Monat
Lone Starr
Lone Starr

Tatsächlich war es, nach allem, was man so weiß, da Vincis Lieblingsbild und hatte wahrscheinlich einen sehr hohen emotionalen Wert für ihn. Bis kurz vor seinem Tod hat er sich davon nicht getrennt, was sehr ungewöhnlich für ihn war. Da Vinci selbst sah sich selbst eher als Gelehrter und Erfinder, der nur malte, um Geld zu verdienen und damit seine Forschungen zu finanzieren. Die Malerei war für ihn schlicht sein Beruf. Deswegen ist es bemerkenswert, dass er die Mona Lisa über 10 Jahre lang behielt.

Vor Monat
Erik
Erik

@Big _Wave Welches Bild hat denn bitte einen hohen Materialwert. Das wäre ja wohl eher Ausnahme als Regel.

Vor Monat
Big _Wave
Big _Wave

Likey-----Du hast absolut Recht👍 Noch 2 Funfacts am Rande: 1. Der reine Materialwert dieses Gemäldes beträgt nur wenige Hundert Euro. 2. Das Originalbild, wird die meiste Zeit gut klimatisiert&geschützt hinter den Kulissen aufbewahrt. Es ist nur 3 oder 4 mal im Jahr zu sehen. Kein Witz!

Vor 6 Monate
Andreas Schlager
Andreas Schlager

Zur Zeit von Leonardo gab es noch kein Italien

Vor year
Marco LP
Marco LP

Italien (bzw. Italia) war schon zu Zeiten der Römer eine Provinz. Außerdem bezeichnet man mt Italien nicht nur den politischen Staat, sondern auch eine geographische Region, die die Apenninenalbinsel, den Einzugsgebiet des Flusses Po und einige Mittelmeerinseln beinhaltet. Der Staat Italien ist fast deckungsgleich mit der geographischen Region; nicht zum Staat gehören das Tessin, Istrien, das Gebiet um Nizza, sowie andere kleinere Orte. Das mal am Rande zur Definition von "Italien".

Vor 10 Monate
Gunther H.G. Geick
Gunther H.G. Geick

Soso, weil es keinen Staat namens Italien gab, gab es Italien nicht?

Vor year
BTVS666
BTVS666

Ich habe die gute Dame vor ein paar Tagen gesehen im Louvre. Aber es ist einfach unglaublich, was für ein Gedränge herrscht vor dem Bild und wie rücksichtslos sich manche Menschen verhalten, um nach vorne zu kommen. Trotzdem hat es sich gelohnt, auch wenn ich andere Kunstwerke noch beeindruckender fand, z.B. die Venus von Milo.

Vor year
Montiro
Montiro

Kann mir gut vorstelle, dass das einfach nur ein Replikat im Louvre ist.

Vor 5 Monate
Derya Erdogan
Derya Erdogan

BTVS666 als ich da war war der Saal fast leer, und ganz ehrlich ich war schon ein bisschen enttäuscht....

Vor 9 Monate
Der Kolben
Der Kolben

Oh drakonischer Teufel oh lamamiger Heiliger . . .

Vor year
Jacob Michael
Jacob Michael

Blödes und zu Tode gehyptes Gemälde. Sorry, aber das Mädchen mit den Perlohringen hat um einiges mehr. Die Jaconda..... nee

Vor year
Player
Player

Ich habe sie gestern im Louvre mit meiner Schulklasse gesehen

Vor year
Player
Player

@Jacob Michael Naja , das Gemälde ist très belle, aber dort wird man von den Menschenmassen zerdrückt, dass es keinen Spaß macht, sie zu bewundern

Vor year
Jacob Michael
Jacob Michael

und, war toll ? wahrscheinlich eher nicht

Vor year
Kaito Waranya[Philipp Jonathan & Jonathan Frenzel]
Kaito Waranya[Philipp Jonathan & Jonathan Frenzel]

Als ich im Louvre war, habe ich die Mona Lisa leider nicht gefunden. Stattdessen habe ich mich in dem Gebäude verlaufen.

Vor year
First Gentleman
First Gentleman

Da wo die größte Menschenansammlung ist.😅

Vor Monat
Kaito Waranya[Philipp Jonathan & Jonathan Frenzel]
Kaito Waranya[Philipp Jonathan & Jonathan Frenzel]

@Diana Felizia ich habe leider alle Schilder übersehen. Ich hätte wohl Fragen sollen.

Vor Monat
Kaito Waranya[Philipp Jonathan & Jonathan Frenzel]
Kaito Waranya[Philipp Jonathan & Jonathan Frenzel]

@Ben Berresheim jep

Vor Monat
Kaito Waranya[Philipp Jonathan & Jonathan Frenzel]
Kaito Waranya[Philipp Jonathan & Jonathan Frenzel]

@Player Ich auch und da um den Kreis

Vor Monat
Diana Felizia
Diana Felizia

Als ich darunter gekommen bin, waren da zig Schilder und eine seeeehr lange Schlange, da kam man praktisch garnicht dran vorbei

Vor Monat
Gt 2x4/4
Gt 2x4/4

Wieso DAS Louvre? Heißt es nicht DER Louvre?

Vor year
Gt 2x4/4
Gt 2x4/4

@ColdAnimation , die korrekte Formulierung lautet ja auch "Wie kam die Mona Lisa IN DEN Louvre?"

Vor year
ColdAnimation
ColdAnimation

@Gt 2x4/4 Nö, kann ich nicht. Ich halte es aber auch nicht für sinnvoll, sich über das Geschlecht von einem Gebäude zu streiten.

Vor year
Gt 2x4/4
Gt 2x4/4

@ColdAnimation , du kannst mir sicher einen Text nachweisen, in dem das so formuliert ist?

Vor year
ColdAnimation
ColdAnimation

Es heißt ja "Musee du louvre". Das Louvre(-Museum) ist da doch legitim.

Vor year
Eduard Zolotov
Eduard Zolotov

Ich mag das Bild nicht. Sieht langweilig aus. Würde das Bild (eine Kopie davon) weder im Zimmer aufhängen, noch als Desktop Hintergrund haben. Es gibt von Da Vinchi viel interessantere Bilder. Alles nur ein Hype. Schade.

Vor year
Eduard Zolotov
Eduard Zolotov

Sandy Wichmann Ich mag Humor. Kunst ist auf jeden Fall eine subjektive Sache. Ich finde, dass das Bild natürlich eine hohen kulturellen Wert hat. Es ist auch eine besondere Technik, von einem besonderen Künstler. Hab aber meine Zweifel, dass das Bild sonder bekannt geworden wäre, wenn es nicht gestohlen wäre und dieser Fall damals nicht überall in den Medien verbreitet wäre. Zu Ihrem Kommentar. Ich hab den Humor nicht erkannt. Und wohl Ihre Kernaussage nicht verstanden. Das mag sein. Ich solche Kommentare nicht persönlich nehmen. Aber stellen sie sich mal an meine Stelle und lesen Sie Ihren Kommentar, als ob es an Sie adressiert war. Was würden Sie denken?

Vor 16 Tage
Sandy Wichmann
Sandy Wichmann

Eduard Zolotov Ja, dann gäbe es mehr Humor in der Welt! Wie kann man wegen so einer subjektiven Sache wie KUNST so bierernst gekränkt reagieren?! Beziehungsweise, ich sehe erst jetzt, dass Sie die Kernaussage nicht verstanden haben.

Vor 16 Tage
Eduard Zolotov
Eduard Zolotov

Sandy Wichmann Hehehe Also, alle die das Bild nicht mögen sind Affen und so dumm, dass sie Seife essen. Alles klar. 👍 Es soll in der Welt mehr solche tolerante Menschen geben wie Sie.

Vor 19 Tage
Sandy Wichmann
Sandy Wichmann

„Alles Geschmacksache“ sagte der Affe und biss in die Seife..

Vor 19 Tage
Likey
Likey

Aber ein ziemlich großer Hype

Vor year
Shiny
Shiny

Selbstporträt vermutlich.... Aber mal im Ernst, im Louvre hängen tausende Güter aus Kulturen aller Welt, von kolonialisierten und auch nicht kolonialisierten Ländern. Ich finde, wenn die Mona Lisa zurückgegeben wird, dann gleich alles. Dann wäre der Louvre aber leer

Vor year
Madda Hari
Madda Hari

@Konstantin der Große Ich bin eine Kunsthistorikerin und selbst bei uns herrscht kein Konsens darüber ob Mona Lisa auf ein real existierendes Modell zurückgeht, oder ob es sich nur um eine symbolische Darstellung idealer Schönheit handelt. Mich verwundert es zudem, dass dir als Historiker das Konzept der platonischen Liebe in Quattrocento und frühen Cinquecento nicht geläufig ist. Man musste nicht tatsächlich homosexuell sein um homosexuelle Liebschaften und platonische Beziehungen zu pflegen. Es gehörte eigentlich zum Guten Ton in den intellektuellen Kreisen. Zudem den eigenen Aussagen einen solchen absoluten Anspruch zu verleihen, ist eigentlich eines echten Wissenschaftlers nicht würdig, denn letztendlich kommt es auf überlieferte Quellen, die bis dato nicht immer vorliegen und vielleicht sogar nie vorliegen werden, da vieles im Laufe der Geschichte verloren geht. Wir arbeiten doch ständig mit plausibler Argumentation, aber das bedeutet nicht, dass deine These mehr Wert besitzt als die These eines anderen Historikers. Eigentlich müsste es dir bekannt sein.

Vor 9 Monate
Leonardo DaVinci
Leonardo DaVinci

Das ist richtig, klein aber fein. Ich war und bin ein Genie.

Vor year
Alex Brown
Alex Brown

Konstantin der Große man kann nicht fragen. Er kann alles gewesen sein a-/bi-/homosexuell wenn juckts. Sie beide machen einen fehler ihre Ansicht als Fakt hinzustellen.

Vor year
Konstantin der Große
Konstantin der Große

@Shiny Achja? Welche Historiker sagen das denn? Das würde mich mal interessieren. Normalerweise setzen politisch motivierte Journalisten solche Hypothesen in die Welt und verkaufen das als Tatsache.

Vor year
Shiny
Shiny

@Konstantin der Große Germanistik, Romanistik und Spanisch hat einfach mal nix mit dem Thema zu tun. Und wenn das stimmt was du sagst, wenn du 4 Masterabschlüsse hast und als Professor arbeitest, dann ändert das trotzdem nichts. Wieso sagen dann alle anderen Historiker/Professoren/was auch immer was anderes? Das macht keinen Sinn. Und wieso ist das dir überhaupt so wichtig, dass er angeblich nicht schwul gewesen war?

Vor year
BirnenBox
BirnenBox

Lächerlich also bitte das ist sogar schlimmer als das jemand aus Italien sieht wie jemand Ketchup auf eine Pizza tut.

Vor year
Leonardo DaVinci
Leonardo DaVinci

Sprich nicht so über meine Mona!

Vor year
Phantasma
Phantasma

Ich finde den Krieg nicht lächerlich! Auch griechische historische Güter sind in vielen Museen zum Beispiel im Museum of London zu finden. Ich persönlich finde es gerecht, wenn die Länder ihre Kindheitserinnerungen zurück bekommen :)

Vor year
Phantasma
Phantasma

Du kannst heute schon Kunst rund um den Globus sehen. Ps Google Bilder Spaß ich weis was du meinst, habs auf die geklaute Kunst eig bezogen.

Vor year
David Mittag
David Mittag

Da bin ich ganz anderer Meinung: Kunst sollte überall rund um den Globus zu sehen sein. Wer chinesische Kunst sehen will sollte dafür nicht nach China gehen müssen. Wenn wir alles so nach Ländern sortieren, verbleibt nur Kleinstaaterei und Vorurteile auf allen Seiten. Die Mona Lisa wurde legal von den Franzosen erworben und hat sich damit seinen Platz in Paris verdient. (Geraubte Kunst ist natürlich ein ganz anderes Thema)

Vor year
Konstantin der Große
Konstantin der Große

@Artede Wieso wird hier wieder so eine Propaganda gemacht? Da Vinci und Salaj waren NICHT homosexuell! Es gibt keinen Beweis dafür und als Leonardo vor Gericht stand, wurde er frei gesprochen! Die Mona Lisa ist mit größter Wahrscheinlichkeit Lisa Gherardini. Diese ständige bunte Propaganda nervt und ist absolut unwissenschaftlich!

Vor year
crazy71achmed
crazy71achmed

@Madda Hari Ohne euch gäbs ja solche Sendungen nicht. ;) Aber es gibt halt auch Leute, die sich einen Tritt vors Schienenbein verdient haben. :)

Vor 9 Monate
Madda Hari
Madda Hari

@crazy71achmed Dachte ich eigentlich auch schon. 😊 Ich wollte nur nochmals das Klichee, welches uns oft anhaftet und der Vorkommentator leider erfüllt, versuchen zu entkräften.

Vor 9 Monate
crazy71achmed
crazy71achmed

@Madda Hari Weiß ich doch. :)

Vor 9 Monate
Madda Hari
Madda Hari

@crazy71achmed Zum Glück sind nicht alle Geisteswissenschaftler so. Ich glaube die Person hat vielleicht Probleme und versucht sich zu profilieren.

Vor 9 Monate
Madda Hari
Madda Hari

Bitte, überlasse Kunstgeschichte uns Kunsthistorikern, wenn du nicht vorhast dich mit der Thematik ernsthaft zu beschäftigen. Werfe anderen ebenfalls keine Unwissenschaftlichkeit vor, wenn du dich eindeutig selbst nicht an wissenschaftliche Grundsätze hältst. Danke! P. S. Stell dir vor, du bist nicht der einzige Akademiker auf YouTube. Die Argumente anderer Leute abzublocken, indem man ihnen mit der inflationären Nennung von Abschlüssen eine Autorität auch auf fachfremden Gebieten suggeriert, ist armselig und deutet auf den Dunning-Kruger-Effekt hin.

Vor 9 Monate
LockpickingParamedic
LockpickingParamedic

Warum findet euer Texter dieses Kunstwerk "nervig" und wiederholt dies immer wieder?

Vor year
Loony
Loony

Ich bin mal gespannt, ob dieses Video erklärt WARUM, dieses olle Portrait sooo bekannt ist, okay, weil alle von erzählen, es in vielen Filmen ist etc. aber... wieso erzählen alle davon, wieso kommt es in Mr. beans Geheimagentenfilm (Johnny English) vor und noch vielen anderen vor, was fasziniert all diese Filmemacher und Zeitungsredakteure davon? Edit: Okay... von dem Diebstahl wusste ich nichts, ich weiß nur das es berühmt ist.... also ist es nur berühmt, weil es mal jemand geklaut hat oh und weil es von "dem" davinci ist.... naja...

Vor year
BrainlessHaya
BrainlessHaya

Aha! Genau die Frage hab ich mir vor einigen Tagen gestellt. Sehr schön gemacht und super animiert! :)

Vor year
Bahamut
Bahamut

Mein Beileid

Vor 9 Monate
D37
D37

Was nicht viele wissen. Der Dieb wollte das Gemälde bevor er erwischt wurde noch an einen englischen Kunsthändler verkaufen. Es sind also durachaus Zweifel angebracht ob es ihm wircklich um eine Rückführung ging oder nicht doch ums Geld. (Der Tisch bei 3:54 war auch mal das Versteck der Mona Lisa, als die Polizei seine Wohnung durchsuchte. Soll er Sie unter der Tischdecke versteckt haben.)

Vor year
SierraX369
SierraX369

Das Louvre? Müsste es nicht "in den" statt "ins" heissen?

Vor year
SierraX369
SierraX369

@JackhammerJesus freut mich das er nicht mehr traurig ist

Vor year
JackhammerJesus
JackhammerJesus

@SierraX369 Stimmt. Aber wahrscheinlich denkt er sich jetzt trotzig "allez vous faire foutre".

Vor year
SierraX369
SierraX369

@JackhammerJesus er hätte doch die Möglichkeit das zu ändern.

Vor year
JackhammerJesus
JackhammerJesus

Das hat vielleicht irgendein armer unterbezahlter Praktikant aus Frankreich online gestellt, der sich mit den Feinheiten der deutschen Sprache noch nicht so gut auskennt und jetzt total traurig ist, weil ihr so auf ihm rumhackt.

Vor year
SierraX369
SierraX369

@Konstantin der Große Die "Ausgangsfrage" war ein Stilmittel um auf den falschen Artikel hin zu weisen. Gebe aber zu, dass ich offenbar ein Fragezeichen beim zweiten Satz vergessen habe, der das ganze nochmal unterstreichen sollte.

Vor year
ford agriculture
ford agriculture

Sehr interessant!

Vor year
IsthisaJoJoreference?
IsthisaJoJoreference?

You've heard of Leonardo da Vinci's Mona Lisa, right? When I saw that painting in an art book, When I first saw that, I don't know how to put it, um this is a bit dirty, but I got a boner.

Vor year
josef ru
josef ru

GEKLAUT HABEN DIE FRANZOSEN DIE!

Vor year
Maximus Tiberius
Maximus Tiberius

@skaists vīrietis xD

Vor 4 Monate
skaists vīrietis
skaists vīrietis

Was Du alles weiß, ich bin beeindruckt.

Vor year
Liane Lemm
Liane Lemm

3:13... Alles klar😂😂

Vor year
Liane Lemm
Liane Lemm

Ich weiß. Fand es bloß lustig animiert😅

Vor year
Elitech Technik-Reviews
Elitech Technik-Reviews

Nur weil sie in Schlafzimmer hing, heißt es nicht dass er mit dem Bild geschlafen hat..

Vor year
PuteMachtYoutube
PuteMachtYoutube

2:50 was für ein Vergleich xD

Vor year
Lukas11112000
Lukas11112000

Da trinkt man einmal was und schon bringt Arte einen Witz..

Vor year
Max Altmann
Max Altmann

Erster 😊

Vor year

Nächstes Video

Die Germanen

2:06:04

Die Germanen

Setzen, sechs!

Aufrufe 2 100 000

Wo liegt Preußen? | Karambolage | ARTE

06:18

Wo liegt Preußen? | Karambolage | ARTE

Irgendwas mit ARTE und Kultur

Aufrufe 312 000

Europa-Spezial | Karambolage  | ARTE

11:12