Wie gefährlich ist Strahlung? Das Risiko von 5G & Co | Suzanna Randall

  • Am Vor 8 Monate

    Terra X Lesch & CoTerra X Lesch & Co

    Was macht Strahlung eigentlich mit uns? Mit dem breiten Roll-Out von 5G in Deutschland kommt flächendeckend eine neue Strahlungsquelle hinzu. Zeit für die Radioastronomin Suzanna Randall, sich einmal ganz grundsätzlich mit dem Thema zu befassen: Was kann Strahlung, und was kann sie nicht? Was wissen wir heute schon über Mikrowellen, zu denen die Handystrahlung gehört? Und was ändert sich wirklich mit 5G?

    Kapitel:
    0:00 Intro
    0:27 Was ist Strahlung und wie funktioniert sie?
    2:47 Wie kann Strahlung auf einen Körper wirken?
    3:35 Was ist Mobilfunkstrahlung?
    5:28 Welche Art von Strahlung wirkt wie auf unseren Körper?
    10:45 Ist Mobilfunkstrahlung krebserregend?
    11:53 Ändert 5G alles?
    13:57 Zusammenfassung

    Dieses Video ist eine Produktion des ZDF, in Zusammenarbeit mit objektiv media.

    Das Nachschlagewerk rund um nicht-ionisierende Strahlung und Gesundheit: EMF-Portal der Uniklinik RWTH Aachen: www.emf-portal.org/de

    Wirkung EM-Felder Bundesamt für Strahlenschutz (BfS): www.bfs.de/DE/themen/emf/hff/...

    Factsheet zu 5G vom Science Media Center: www.sciencemediacenter.de/fil...

    5G Moratorium (Argumente der 5G-Kritiker): www.diagnose-funk.org/publika...

    Ausführliche Studie: BMU Mobilfunk-Forschungsprogramm 2008: www.bmu.de/fileadmin/bmu-impo...

    Stellungnahme zur BMU Studie mit Zusammenfassung von 36 Forschungsprojekten,
    Themenseite Strahlenschutz beim BMU: www.bmu.de/themen/atomenergie...

    Sehr gute Sammlung von Quellen: www.test.de/Mobilfunk-Wie-ris...

    5G ist nicht für sterbende Vögel verantwortlich, Correctiv 2020: correctiv.org/faktencheck/202...


    Abonnieren? Einfach hier klicken - de-film.com/us/terrax_leschun...

    Mehr Informationen zu Terra X findet ihr hier - www.terra-x.zdf.de#xtor=CS3-73

    "Leschs Kosmos" gibt es auf dieser Seite - www.zdf.de/wissen/leschs-kosm...

    Terra X bei Facebook - facebook.com/ZDFterraX

    Grafiken: Kurzgesagt - In a Nutshell

Öznur Özyurt - DE
Öznur Özyurt - DE

Ursachen für Blutgerinnsel sind nicht Covit, sondern Elektrosmog

Vor 4 Tage
Richard Metzler
Richard Metzler

"Um Himmels willen, geh nicht raus in die Sonne, da holst du dir einen Gehirntumor von der Wärmestrahlung!" ...sagte kein Eso-Anhänger, jemals.

Vor 21 Tag
Bellatorem Dei
Bellatorem Dei

Klasse Thema genau richtig morgens um 20 nach 5 lecker frühstücken und sich bestrahlen lassen von diesem Beitrag!

Vor Monat
Bellatorem Dei
Bellatorem Dei

Strahlung sei sie auch noch so schwach sollte man nicht unterschätzen! Nicht unbedingt die Alpha Beta oder Gamma strahlung muss es sein auch hohe Elektromagnetische strahlung kann gefährlich werden. Es kommt auf die Amplitude und die Frequenz an! Und wie wir wissen können Konstruktive interferenzen strahlung verstärken!

Vor Monat
Toaster DayZ & more
Toaster DayZ & more

super informativ. danke

Vor Monat
Hasan Seker
Hasan Seker

Gut das wir durch die Grenzwerte geschützt sind. Warum gab es aber soviele Waldbrände dieses Jahr auf der Erde?

Vor Monat
222mozart
222mozart

Den Unterschied zwischen Strahlung und elektromagnetischen Wellen verstanden, Frau Randall? Der 5G-Bereich liegt nicht im Bereich der Strahlung! Oder anders: Handy jeglicher Art (und Radio) bedienen sich nicht der (elektromagnetischen) Strahlung!! Dadurch, daß das sichtbare Licht eine um 100.000 bis 1.000.000 mal höhere Energie als die der elektromagnetischen Wellen, mit denen Handies arbeiten, hat, erübrigt sich jegliche Diskussion. Ihre minutenlangen Ausführungen am Ende, daß hätte, könnte, wir wissen nicht, wird die Schwurbler befeuern. Vielen Dank für die Unterstützung dieser Typen!

Vor Monat
Yadin
Yadin

Sehr interessant Ich hab viel neues gelernt

Vor 2 Monate
Terra X Lesch & Co
Terra X Lesch & Co

Hallo Yadin , das freut uns! Danke für Dein Lob! ❤

Vor 2 Monate
Marcel Simon
Marcel Simon

TerraX😳 Photonen sind nicht masselos 🤷🏼‍♂️

Vor 2 Monate
prava istina
prava istina

5 G = 2019 2020 = Corona pandemie auf ganze Welt !!! 5 G = gefähriche und unmänschliche Horror ! STOP 5 G !!!!

Vor 2 Monate
Marcel Simon
Marcel Simon

Stop lieber Chips in Impfung 🤔

Vor 2 Monate
MajorProblem
MajorProblem

Ich mag die Moderation. Sie hat echt ne tolle Ausstrahlung.

Vor 2 Monate
Markus Kolb
Markus Kolb

Woher hat man denn die Erkenntnis, dass EM-Strahlung mit Energielevel unter Infrarot-Bereich keine biochemischen Prozesse beeinflusst und nur die Wärmewirkung relevant sei? Bei Melanin, Melatonin und der Produktion des sog. Vitamin D3 ist bekannt, dass es durch sichtbares Licht bzw. UV-B als Energielieferant beeinflusst oder ermöglicht wird. Wieso soll es da nicht weitere, evt. auch bisher unbekannte Prozesse geben, die durch etwas energieärmere Photonen der Mikrowellen beeinflusst werden? Auch der IFR Bereich sorgt für Hormonausschüttung die nicht alleine durch Wärmewirkung zustandekommt. Also wir sind z.B. noch halb erfroren und doch geht es uns mit den ersten detektierten IFR-Photonen schon deutlich besser. Schade, dass hier die Möglichkeit nicht genutzt wurde z.B. auf diverse alarmierende Ratten- und Mausexperimente einzugehen und zu erklären warum die unter UHF und SHF vermehrt Krebs bekommen!

Vor 3 Monate
Markus Kolb
Markus Kolb

@Marcel Simon Vernünftig? Du bist von Anfang an am Provozieren und der eigentliche Troll. Es ist doch keine Antwort auf meine Fragen Inhalte aus dem Video wiederzukauen und etwas Allgemeinbildung auf Schulniveau wiederzugeben und dabei nicht einmal den Widerspruch in den deinen eigenen Aussagen zu erkennen. Die Relevanz liegt im Wirkergebnis im Organismus. Dabei ist es vollkommen unerheblich ob etwas nun durch spezifische Energiezufuhr oder -abnahme ausgelöst wird. Es ist also z.B. sinnlos mit der Erklärung, dass die Photosynthese bekannt sei, die Wirkung von photoelektrischen und i.Allg. quantenmechanischen Effekten auf die Biochemie als nicht relevant darstellen zu wollen. Ich hatte die allgemein bekannten Beispiele genommen, weil ich davon ausging, dass sich jemand der ernstzunehmende Antworten abliefert, mit den Beispielen auskennt und nicht meint die Allgemeinbildung mit halbgaren Floskeln erklären zu müssen, sie aber nicht weiter in den Überlegungen beachtet. Es ist offensichtlich auch egal ob die Teilchen nun 10eV Energie haben bzw. ob der Strom stark oder schwach ist. Beides hat erwiesen unterschiedliche Wirkungen in Organismen jenseits von Ionisation und einfacher Absorption, wie du selbst wiederholst, aber es irgendwie nicht begreifst oder leugnest. Mir ist es auch zu einfach Studien mit dem Hinweis einer angeblichen "nicht Reproduzierbarkeit" zu leugnen. Das stimmt einmal nicht, es gibt Studien in unterschiedlichen Ländern von unterschiedlichen Professoren die verschiedenste Veränderungen unabhängig voneinander wiederholt feststellten. Auch beim IEEE beschäftigt man sich damit. Es wird auch schon in der Medizin mit Mikrowellentherapien (MWA) im UHF-Bereich experimentiert um Krebszellen über Immunaktivierung (die erfolgt verstärkt durch Mikrowellen) gezielter abzutöten. Es hat also zumindest unter bestimmten Voraussetzungen ganz sicher Wirkung im Organismus. Es ist nur die Frage ob Organismen durch die von uns in der Umwelt künstlich geschaffenen EM-Felder negativ beeinflusst werden und unter welchen Voraussetzungen. Wer dazu ernsthaft etwas sagen kann und will, den nehme ich auch ernst. Aber dieses Geschreibsel mit dir ist leider überflüssig wie ein Kropf.

Vor 2 Monate
Marcel Simon
Marcel Simon

@Markus Kolb warum nimmst du dir dann die Zeit mir das zu antworten? Besonders nachdem ich auf deine Fragen vernünftig eingegangen bin macht das keinen Sinn. Es ist eher ein Zeichen dafür daß ich meine Zeit verschwende. Wenn du Fragen postest ohne antworten hören zu wollen dann macht es ja keinen Sinn dir welche zu geben. Wenn du also nur Müll hier rein postest um Unfrieden zu stiften dann bist du nicht mehr als ein unbedeutender Troll... Bist du einer?

Vor 2 Monate
Markus Kolb
Markus Kolb

@Marcel Simon Du verschwendest meine Zeit.

Vor 2 Monate
Marcel Simon
Marcel Simon

Also gut. Zu Frage eins: wir wissen wie molekulare Bindungen funktionieren und welche Energie nötig ist um die entsprechende Bindungen direkt zu brechen. Für diese stoßdestruktiven (ionisierenden) Effekte benötigst du Frequenzen oberhalb des sichtbaren Lichts. EM Strahlung darunter wird nur durch Akkumulation destruktiv. Das sind dann die thermischen Effekte (schwingungsdestruktiv). Klar wird hier auch: je geringer die Energie der Photonen desto größer muss der Photonenstrom sein. Zu Frage 2: natürlich ist nicht auszuschließen daß es Wirkmechanismen gibt an die noch keiner gedacht hat. Hierfür müssen allerdings erstmal Wirkungen bekannt sein. Und abgesehen von Nagerstudien mit undurchsichtiger Methodik deren Ergebnisse später nicht reproduziert werden konnten gibt es da nix. Die Biosynthese von D3 ist bekannt. UV-B liegt energetisch über sichtbarem Licht, entsprechend noch weiter über IR. Auch wie Melatonin in der Zirbeldrüse gebildet wird weiß man. Hier ist allerdings nicht das Licht selbst an der Bildung beteiligt. Die Wahrnehmung von Lichtmangel setzt hier den Impuls zur Produktion. Zudem telefonieren wir alle seit über 20 Jahren mobil. Wenn da so viel schädlich wäre wüssten wir das längst.

Vor 2 Monate
Markus Kolb
Markus Kolb

@Marcel Simon Die Fragen haben wie üblich ein Fragezeichen am Ende. Darauf hätte ich gerne Antworten.

Vor 2 Monate
mu3rTe
mu3rTe

Suzanna Randall ist aber nicht verwandt mit Lisa Randall, oder etwa doch?

Vor 3 Monate
rfvtgbzhn
rfvtgbzhn

12:53-12:59 und was ist wenn ich am Rand des Empfangsbereichs bin und nur genau eine Antenne in Reichweite ist?

Vor 3 Monate
Rom M.
Rom M.

Kategorisch Schäden am menschlichen Körper verursacht durch Mikrowellenstrahlung auszuschließen finde ich fatal!!!! Da nichtionisierte Strahlung vom Handy oder WLAN, Carbonylradikale freisetzen (anders als bei ionisierter Strahlung wie UV-Strahlung- sind das Hydroxyl-Radikale) sich beide von einander unterscheiden, sind aber die Auswirkungen durch Schäden am Erbgut, Zellmembranen, Proteinen und Mitochondrien praktisch die gleichen.

Vor 3 Monate
Marcel Simon
Marcel Simon

Genau. Deswegen haben wir auch alle Hirntumore. Mein Handy hat WLAN, Bluetooth und zwei Handynetze ständig aktiv, Bluethoothuhr immer am Arm... Alter ich bin schon so verstrahlt, ich leuchte im dunklen 😳

Vor 2 Monate
El Hartzer
El Hartzer

Dazu hätte ich gerne mal ne quelle.

Vor 2 Monate
Amber Arc
Amber Arc

Die Dosis macht das Gift. Trotzdem würde ich Strahlung zur Telekommunikation nicht als komplett unbedenklich einstufen. Es soll ja Menschen geben die mit ihrem Handy, Laptop,Tablet etc. einschlafen und auch aufwachen. Aus meiner persönlicher Erfahrung weiß ich, das ich durch Bildschirm Strahlung schonmal eine Bindehaut und sogar Regenbogenhaut Entzündung am Auge hatte. Das passiert vorallem wenn man Nachts lange am Bildschrim ist.

Vor 4 Monate
Mr Boom
Mr Boom

Die EU - REFLEX-Studie wies nach, dass Mobilfunkstrahlung von z.B. GSM-1800 und GSM-900 unterhalb des geltenden Grenzwertes von 2 W/kg in verschiedenen menschlichen und tierischen Zellen nach intermittierender und kontinuierlicher Exposition Struktur und Funktion der Gene verändern. Folgende Wirkungen wurden festgestellt: • Zunahme von Einzel- und Doppelstrangbrüchen der DNA in menschlichen Fibroblasten, HL60-Zellen und Granulosazellen von Ratten, aber nicht in menschlichen Lymphozyten • Zunahme von Mikrokernen und Chromosomenaberrationen in menschlichen Fibroblasten • Veränderung der Genexpression in mehreren Zellarten, insbesondere aber in menschlichen Endothelzellen und embryonalen Stammzellen von Mäusen. Ein signifikanter Anstieg von DNA-Strangbrüchen wurde in menschlichen Fibroblasten bereits bei einem SAR-Wert von 0,3 W/kg festgestellt. Der seit Jahrzehnten anhaltende Streit unter Wissenschaftlern und/oder Lobbyisten, ob Mobilfunkstrahlung biologisch negative Auswirkungen hat, verunsichert die Verbraucher und verharmlost den Umgang mit der Technologie. Er verhindert die realistische Betrachtung der Auswirkungen der Funktechnologie, die Entwicklung von Alternativen und Vorsorge- (Grenz-)werten

Vor 4 Monate
El Hartzer
El Hartzer

Das ist eine extrem fragwürdige Studie, deren Ergebnisse nicht reproduziert werden konnte.

Vor 2 Monate
Mr Boom
Mr Boom

EU-Studie “Reflex” zeigt DNA-Schäden durch Strahlung von Mobilfunkgeräten und Handys

Vor 4 Monate
Christian King
Christian King

Ich finde es schon sehr interessant wie viel Berichte das ZDF über das Thema macht... ich habe einige interessante Sachen gelesen. In einen Volkswagen Betriebsanleitung aus den 90er jahren stand unter dem Kapitel Radio die Warnung das es sich bei einem Auto und einen „faradayschen käfig“ handelt und das das Radio und andere Strahlungsquellen und Gesundheitlichen Problemen führen kann. Dann in den Rechtlichen Informationen meines Iphones. Stehen ähnliche dinge. Wie zb. Das das anbringen einer Hülle die nicht von Apple stammt die Strahlung erhöhen kann. Und das man das Handy in gewissen abständen zum Kopf halten sollte.. usw. kann ja eigentlich jeder Selbst nachlesen. Also ich denke es handelt sich bei all diesen berichten nicht um komplett Erfundene Geschichten.

Vor 4 Monate
Peter Kalisch
Peter Kalisch

O.K.; danke für diesen Beitrag. Aber kein neuer Erkenntnisgewinn. Die hier letztendlich getroffenen Aussagen (Gewebeerwärmung & Verweis auf fehlende Langzeitstudien zur Beurteilung der Auswirkung(en)) konnte man bereits vor gut 7-8 Jahren auf der Homepage des Bundesamtes für Strahlenschutz nachlesen... Wie auch immer; Frau Randall hat die Thematik m. M. nach prägnant und verständlich aufbereitet.

Vor 4 Monate
Yxogfrr hkljfx264
Yxogfrr hkljfx264

Ist ja wohl klar das das absorbierte Licht vom Handy nix an richtet sie sollten sich mehr auf die Frequenz beziehen die diese Strahlung in Herz überträgt zumal blaues Licht auf dem Handy auch den hormonhaushalt völlig durcheinander bringt über längere Zeit zu mal es auch die Zirbeldrüse schädigen tut in dem sie die ganze zeit von außen 4G 5G WLAN Bluetooth abbekommt und zusätzlich wird sie auch noch um laufe des Lebens durch Flouride und Schwermetalle verunreinigt wie ich schon sagte sie sollten mal sich mal an Enrico Edinger wenden echt schade das alternativ Medizin und Schulmedizin und Wissenschaft nicht einfach zusammen arbeiten ich glaube würden die beiden Fraktionen mal zusammen arbeiten und das Thema 5G 4G WLAN Bluetooth mal zusammen diskutieren und überprüfen würden es nicht mehr so viele Meinungsverschiedenheiten entstehen unter diesen beiden Wissenschaftsfraktionen geben ich kann ihnen nur sagen sprechen sie Enrico Edinger auf das thema an er könnte ihnen einer handvoll neuer Informationen geben die sie vorher noch nicht wussten.

Vor 4 Monate
Yxogfrr hkljfx264
Yxogfrr hkljfx264

Ich glaube man sollte mal mit Profesor Enrico Edinger mal mit ihm ein solches Experiment mit 5G 4G WLAN Strahlung durch führen der weiß bin ich der Meinung ganz genau was diese Strahlung an richtet also an ihrer Stelle würde ich mich mal an dem wenden an statt irgendwas zu erzählen es sei nicht so gefährlich das ist ein guter Fortbildungsprofessor für sie wenn sie wirklich über 5G 4G WLAN Strahlungbescheid wissen wollen.

Vor 4 Monate
Cornelia Walker
Cornelia Walker

Ich möchte gerne wissen wieviel Kohle Frau Suzanne Randall von der Uni und Antennen Lobby kriegt, die haltet ja alle Bürger für blöd, so einen Scheiss zu verbreiten das Strahlen unbedenklich seien

Vor 4 Monate
PreJa
PreJa

warum soll immer jeder bezaltwerden ?

Vor 4 Monate
Caller900
Caller900

Welche Eigenschaft des EMspektrums bewirkt eigentlich ob die Strahlung reflektiert wird oder nicht? Hochfrequent geht bis zu einem gewissen Maß durch Sichtbar wird groß teils reflektiert und die niederfrequente Radiostrahlung geht wider durch... Wenn einer weiß bitte mal antworten :) fällt mir gerade auf dass ich das immer Falsch im Kopf hatte.. gerne auch n Link...ich hab nicht gefunden was ich gesucht habe

Vor 5 Monate
Clerens 91
Clerens 91

Suzanna Randal einfach beste ❤🧡💛💚💙💜🤍

Vor 5 Monate
Clerens 91
Clerens 91

🤫Fortgeschrittene Physik🤫 Feld=Licht gemeint zur erläuterung ❤🧡💛💚💙💜🤍 😛Reine Materieillusion🤔 Frage: In den Zuschriften, die ich erhalten habe, wurde häufig gefragt, ob Sie die beim letzten Mal gemachten Bemerkungen über fortgeschrittene Physik detaillierter erklären können. Viele Menschen sagten, Ihre Worte machen keinen Sinn. Wie beispielsweise funktionieren denn nun UFOs, wie fliegen und manövrieren sie? Antwort: Ich soll es Menschen erklären? Das ist nicht einfach. Lass mich nachdenken. Ich muss immer sehr einfache Worte benutzen, um Euch die Grundprinzipien einer höheren Wissenschaft klar zu machen. Versuchen wir es, Du musst Dir aber über einige grundlegende Fakten im Klaren sein. Zuerst einmal muss man das physikalische Weltbild aufteilen, denn jede Existenz besteht aus verschiedenen Schichten, sagen wir vereinfacht aus Materie-Illusion und Feldraum. Bestimmte physikalische Gesetzmäßigkeiten lassen sich nur mit dem Materieraum erklären, andere und kompliziertere nur mit dem Feldraum. Euer Weltbild ist auf simpler Materieillusion basiert, die Ihr aber nur in 3 Grundzustände unterteilt, wobei Ihr einen vierten und sehr wichtigen Zustand – den feldnahen/plasmatischen – einfach mehr oder weniger nicht beachtet, da Euch die Theorie für eine kontrollierte Transformation oder Materiepulserhöhung und die stabile Existenz dieses vierten Aggregatzustandes nicht oder nur sehr primitiv geläufig ist. (Es gibt eigentlich sogar fünf Zustände der Materie, aber das post-plasmatische würde nun zu weit gehen und Dich nur verwirren. Es ist nicht notwendig, um die Grundtheorie zu verstehen, hängt aber zusammen mit diversen Phänomenen, die Ihr als paranormal bezeichnen würdet.) Zurück zum Wesentlichen: Plasma... nun, mit Plasma meine ich nicht nur »heißes Gas« – wie der Begriff von Euch Menschen generell vereinfacht wird – sondern einen höheren Aggregatzustand der Materie. Das Plasmatische ist eine Spezialform der Materie, die zwischen realer Existenz und Feldraum liegt, das heißt z.B. völliger Masseverlust und reiner Energiezuwachs von variabler Art, wenn Materie »geschoben« wird. Spiegelverhalten nur einer Kraft Dieser 4. Zustand der Materie ist sehr wichtig für bestimmte physikalische Gesetzmäßigkeiten, die benutzt werden können, um zum Beispiel... wie soll ich es für Dich ausdrücken... Gegengravitation zu erzeugen (ein ziemlich seltsames menschliches Wort und nicht wirklich korrekt, aber Du solltest es so besser verstehen. Eigentlich gibt es in der wirklichen Physik keine bipolaren Kräfte, sondern nur betrachterabhängiges Spiegelverhalten einer einzigen großen einheitlichen Kraft auf verschiedenen Ebenen). Mit Gegengravitation oder der Verschiebung gravitativer Eigenschaften in den Schichten kann man z.B. scheinbar feste Materie zum Schweben bringen – was teilweise von uns und auch von Außerirdischen als Antriebsmittel für ihre »UFOs« verwendet wird. Gestohlene UFO-Technologie Ihr Menschen versucht Euch auf einem recht primitiven Level an einem ähnlichen Prinzip für Eure geheimen Militärprojekte, aber da Ihr jene Technologie mehr oder weniger gestohlen habt (und sie Euch später auch mit Absicht von Außerirdischen verfälscht zugespielt wurde), fehlt Euch das wirkliche, physikalische Verständnis, daher habt Ihr mit Instabilität und Strahlungsproblemen bei Euren »UFOs« zu kämpfen, wobei es nach meinen Informationen schon sehr viele tote Menschen durch harte Verstrahlungen und Feldstörungen gegeben haben soll. Auch ein Beispiel für die Frage nach »gut« und »böse«, nicht wahr? Ihr spielt mit unbekannten Kräften und nehmt dabei den Tod von Mitgliedern Eurer Art selbstverständlich hin, denn sie sterben ja für eine größere Sache, nämlich für eine Erweiterung Eurer Technologie, die danach wieder für Kriegszwecke – also zum Negativen – eingesetzt werden wird. Nun, man kann Euch zu Gute halten, nur die wenigsten Eurer Art darüber Bescheid wissen, denn diese Fremdprojekte sind – wie Ihr es ausdrückt – streng geheim. Es wurde Euch gesagt, je höher die Ordnungszahl der Basismaterie, desto einfacher die Erhöhung des Zustandes, aber das ist nur teilweise richtig. Wenn man mit derartigen Kräften nicht umgehen kann, dann soll man es besser nicht versuchen, aber Eure Art ist schon immer ignorant gewesen und hat von alters her versucht, mit Kräften zu spielen, die Ihr nicht verstanden habt. Warum sollte sich das jemals ändern? Kupferfusion Du erinnerst Dich an die Kupfer-Fusion? Durch die Fluktuation im rechten Winkel mit dem induzierten Strahlungsfeld wird das Kupfer mit anderen Elementen fusioniert (die Materie-Illusion wird fusioniert, die Felder im Feldraum überlappen sich, aber die Hauptkraft würde dadurch gespiegelt werden und einen quasi-bipolaren Charakter annehmen). Die daraus resultierende Verbindung und das Feld wären daher in normalem Materie- Zustand nicht stabil und ungeeignet für die Aufgaben, daher wird das gesamte Feldspektrum in einen höheren plasmatischen Zustand verschoben, wobei es mit dieser harten Verschiebung zusammen auch gleich noch zu einer »Gravitationsverschiebung« auf die gegenpolare – das Wort ist nicht korrekt – Seite der generellen Feldkraft kommt. Die Verschiebung bewirkt ein »Kippen« der abstoßenden, quasi bipolaren Kraft, die nun nicht mehr nach innen, sondern teilweise nach außen in den Feldraum fließt. Das Ergebnis ist ein zwischenschichtig gespiegeltes Kraftfeld, das sich innerhalb gewisser technischer Grenzen in Bezug auf seine Eigenschaften sehr stark modulieren läßt und vielfältige Aufgaben erfüllen kann, wie zum Beispiel massive Flugobjekte zum Schweben und Manövrieren anregen, Tarnfunktionen im elektromagnetischen Feldbereich ausüben, zeitliche Abläufe auf Feldbasis manipulieren (allerdings nur in sehr beschränktem Ausmaß) und einiges mehr. Bist Du mit Eurem physikalischen Begriff »Quantentunnel-Effekt« vertraut? Auch derartige Schwingungsangleichungen zwischen echter Materie lassen sich mit einem derartigen Feld erreichen, wenn die Frequenz und die Distanz von der Feldebene hoch genug sind. Das Ganze ist nun leider recht primitiv mit Euren Worten von mir erklärt und klingt daher ziemlich seltsam und sicherlich unmöglich für Deinen Verstand, aber vielleicht kann diese simple Erklärung Deinem Geist helfen, mehr zu verstehen. Vielleicht auch nicht. Paranormale Kräfte Ergebnisse von Feldschwingungen Frage: Gibt es eine wissenschaftliche Begründung für paranormale Kräfte, wie z.B. Ihre Gedankenkräfte? Antwort: Ja. Um das zu erklären, muss man die physikalische Realität des Feldraumes anerkennen. Ich werde es versuchen... warte einen Moment... Du musst Dich geistig von der Illusion trennen, das, was Du siehst, die wahre Natur des Universums ist – es ist bestenfalls die Oberfläche einer Seite. Stell Dir vor, alle Materie hier – Du, dieser Tisch, dieser Stift, dieses technische Gerät, dieses Papier – nicht wirklich existiert, sondern nur Ergebnis einer Feldschwingung und einer Energiekonzentration ist. Jede Materie, die Du siehst, jedes Lebewesen, jeder Planet und Stern in diesem Universum hat ein Informations-/Energie-Äquivalent im Feldraum, welches sich auf einem Hauptfeld – der generellen Ebene – befindet. Nun gibt es nicht nur eine Ebene, sondern mehrere. Ich hatte beim letzten Mal ja auch jene hochentwickelte Spezies erwähnt, die zum Ebenen-Wechsel fähig ist (was etwas vollkommen anderes ist als der einfache Blasen-Wechsel, denn Blasen sind Teil einer jeden Ebene). Verstehst Du? Dimensionen – wie Ihr es nennt – sind Teil einer einzelnen Blase, Blasen oder omniverseller Schaum sind Teil einer Ebene, und Ebenen sind Schichten im Feldraum, während der Feldraum als einzige physikalische Größe wirklich unendlich ist und aus unzähligen Informations-/Energie-Schichten und generellen Ebenen besteht. Es gibt im Feldraum keine Null-Ebene, und alle sind gleich und doch durch ihren Energiezustand getrennt. Ich merke schon, ich verwirre Dich nur. Ich denke, ich sollte mit der Erklärung aufhören. Die Para-Schicht Frage: Nein, bitte fahren Sie fort. Wie entstehen denn nun konkret paranormale Kräfte? Antwort: Nun gut. Versuchen wir es etwas einfacher. Es ist wieder nicht völlig korrekt, aber beginnen wir auf diese Weise: Greifbare Materie auf dieser Seite ist im Feldraum gespiegelt als ein Feld mit unterschiedlichen Schichten. Diese Schichten enthalten Informationen über beispielsweise die simple Materiestruktur oder die Stringfrequenz, aber auch gespeicherte Informationen aus der Entwicklung der Materie. Bist Du vertraut mit dem menschlichen Begriff »morphogenetische Felder«? Einen Teil der Schicht könnte man so bezeichnen. Nun gibt es auch noch eine andere Zwischenschicht, für die Ihr leider keinen menschlichen Begriff habt, da Euch die Theorie nicht geläufig ist. Nennen wir sie einfach Para-Schicht, denn diese Schicht ist hauptverantwortlich für alles, was Ihr PSI und Paranormal nennt und von Eurer Primitiv-Wissenschaft ausgrenzt. Diese Para-Schicht liegt zwischen den Materieschichten und den morphogenetischen Schichten eines Feldes und kann mit beiden aktiv interagieren.

Vor 5 Monate
H Wi
H Wi

Interessant wäre vielleicht das anfangs erwähnte Thema der Frequenz des Haus-Stroms oder auch die "gepulste" Strahlung der Handynetze.

Vor 5 Monate
Sko Rpion
Sko Rpion

sehr gut erklärt

Vor 5 Monate
Jannik Vöhl
Jannik Vöhl

Super Video, nicht einfach alle Kritik einfach nur ins Gute gedreht sondern auch die Hintergründe beleuchtet. Gerne mehr davon!

Vor 5 Monate
Rosa Safonova
Rosa Safonova

Kindergartenniveau .... Mit Comicsfiruren erklärt. Auch Gingko in Verruhfung gebracht...Astronomin...Keine Biologin, keine Waffenexpertin, keine Aerztin, keine.....Vergleicht die Wärme eines Heizkissens mit der Strahlung eines Smartphones. Sie hat überhaupt keine Logik, also lass sie ihren Kopf in die Mikrowelle stecken - es ist soooo schön dort.

Vor 5 Monate
Stef Ax
Stef Ax

"überhaupt keine Logik" Und was ist in deiner Welt bitte Logik? Dein Bauchgefühl und was dein Heilpraktiker sagt, oder?

Vor 5 Monate
Ceasar178
Ceasar178

Und jetzt versuchs gerne noch einmal mit so etwas wie Argumenten, ja?

Vor 5 Monate
Gabrielle Epp
Gabrielle Epp

alles was über 3,5G hinausgeht, wurde als kriegswaffe entwickelt kann man nachlesen

Vor 5 Monate
Gabrielle Epp
Gabrielle Epp

@Stef Ax brauche keinen kann lesen

Vor 5 Monate
Stef Ax
Stef Ax

@Gabrielle Epp Viel Erfolg beim Aluhüte falten.

Vor 5 Monate
Gabrielle Epp
Gabrielle Epp

@Stef Ax weil nicht sein kann was nicht sein darf ? viel erfolg beim studium

Vor 5 Monate
Stef Ax
Stef Ax

@Gabrielle Epp Ach, weil das Militär physikalische Gesetz verbiegen kann oder? "Falsche Fachrichtung", man manche Leute haben echt nerven..

Vor 5 Monate
Gabrielle Epp
Gabrielle Epp

@Stef Ax falsche fachrichtung für dieses thema empfehle einen besuch in der staatsbibliothek

Vor 5 Monate
I have a Stream
I have a Stream

Guter Beitrag, dass sich hier 5G Aluhüte sammeln ist leider so, nicht jeder ist für Wissenschaft zugänglich

Vor 6 Monate
I have a Stream
I have a Stream

@Rosa Safonova Biologie und Mathe auf Lehramt

Vor 5 Monate
Rosa Safonova
Rosa Safonova

Darf man erfahren welche Bildung haben Sie und in welchem Bereich? der Wissenschaft?

Vor 5 Monate
Buddy Slowhand
Buddy Slowhand

Wenn das sichtbare Lichtspektrum nicht schädlich ist... warum zerfallen Vampire bei Tageslicht zu Staub? Ob hier der UV- Anteil eine Rolle spielt? :-O

Vor 6 Monate
Knochen Kopf
Knochen Kopf

In Bram Stoker's Dracula wird gezeigt, dass das alles Lüge ist. Der Vampir kann auch bei Tag durch die Strassen Londons chillen. Er fühlts sich nur bisschen geschwächt. Also so wie ich wenn ich statt Nachtschicht, Frühschicht habe. XD

Vor Monat
Astralreisebüro
Astralreisebüro

Jeder Strahlensensible erzählt ganz andere Dinge.

Vor 6 Monate
Astralreisebüro
Astralreisebüro

@Flo Mit deiner flappsigen Respektlosigkeit ist leicht reden.

Vor 2 Monate
Astralreisebüro
Astralreisebüro

@Flo Ich glaub du hast noch keinen einzigen Strahlensensiblen getroffen.

Vor 2 Monate
Flo
Flo

Kann man doch ganz einfach testen. Wenn jemand behauptet, er reagiere auf z.B. das WLAN, dann macht man ganz fix eine Blindstudie. Bis jetzt konnte mir noch keiner zuverlässig sagen, ob WLAN, BT, Handy etc. an oder aus ist.

Vor 2 Monate
Astralreisebüro
Astralreisebüro

@KaronarDanke für die Erlaubnis.

Vor 6 Monate
Karonar
Karonar

@Astralreisebüro dummes Gelaber halt auch nicht. Aber mach damit ruhig weiter, da fühlste dich immerhin besser.

Vor 6 Monate
Astralreisebüro
Astralreisebüro

Die Bewegung der Teilchen durch die Mikrowellenstrahlung IST die Wärme. Sie erzeugt nicht die Wärme. Wärme ist nichts anderes als in Bewegung gebrachte Teilchen.

Vor 6 Monate
Stef Ax
Stef Ax

Jaaa, aber die Strahlung bringt die Teilchen zum schwingen. Somit bewirkt die Strahlung die Wärme.

Vor 5 Monate
Jannes wel
Jannes wel

Wow so sympathisch 🥴

Vor 6 Monate
Theophrastus
Theophrastus

verstehe. also mit 5g mikrowellieren wir unsere atmosphäre und verursachen so die klimaerwärmung.

Vor 6 Monate
Stef Ax
Stef Ax

Die Strahlung, die von den meisten Treibhausgasen auf die Erde zurückgeworfen wird, liegt tatsächlich im Infrarotbereich und damit frequenzmäßig deutlich unter der Handystrahlung egal welcher Generation. Können andere Gase in der Atmosphäre Handystrahlung reflektieren? Wahrscheinlich schon ja, allerdings würden wir nichtmal mit allem Strom, der auf der Welt generiert wird schaffen, auch nur annähernd in die Größenordnung der Strahlungsmenge zu kommen, die uns von der Sonne erreicht.

Vor 5 Monate
Bruno Hadlich
Bruno Hadlich

Wissenschaft super erklärt. Ich finde die Pro und Contra Liste gut. Wissenschaft ist ein sich entwickelnden Prozess, 5G braucht Langzeitstudien, das wird hier nicht geleugnet. Suzanna Randall, weiß in Sachen Strahlung sicher hervorragend bescheid, sie arbeitet an den größten Teleskopen der Welt mit, die nehmen nicht einfach jeden. Das soll bitte keine Beleidigung, in irgendeiner Form sein. In der modernen Astronomie, ist das Thema Strahlung, gelinde gesagt, nicht ganz unwichtig. Was durch 5G mit Insekten und sonstigen Kleinstlebewesen passiert, würde mich ehrlich gesagt interessieren. Darf ich das Team von TerraX, bzw. andere User fragen, ob es hierzu ernsthafte Studien gibt? Auch wenn uns das nur indirekt betrifft, ist es immens wichtig... PS.: Die Anfrage hat nichts mit Verschwörungstheorien zu tun... aber das behaupten viele Verschwörungstheoretiker auch ;-)

Vor 6 Monate
John Mc Glasses
John Mc Glasses

Super Video! Es wurde ja angesprochen, dass Stadtluft Krebserregend sein kann. Könnte dazu auch ein Video gemacht werden:) Finde das alles super spannend

Vor 7 Monate
Professor unwichtig
Professor unwichtig

Die Polizei setzt in den USA Mikrowellenwaffen gegen Demonstranten ein Es gibt E-Waffensysteme. Mit HAARP wird das Wetter manipuliert

Vor 7 Monate
Wahrheitsfindung
Wahrheitsfindung

Ich habe mich als Funkamateur gerade fast in die Hose gepinkelt . Weis die Dame auch, was Sendeleistung bei der hohen Frequenz bedeutet . Diese Reklame für 5G ist echt gut, um den Menschen 5G schmackhaft zu machen. Kauft euch bitte alle 5G Handys. Aber was will man von Terra x auch schon verlangen ,ist ja ZDF und da wissen wir ja wo für sie da sind . Sie fliegen zum Mars und senden Bilder und Videos in 4K . Solche Aufnahmen hätte ich gerne vom Mond, Aber warum ihr dieses nicht macht ,wisst ihr ja selber. Leute kauft euch 5G Handys und ihr werdet wenigstens glücklich .Gesundheit egal, ist Nebensache .Ich fasse es nicht. Achtet auf die Daumen runter ,es sind Menschen die den Durchblick ( Technik ) haben. Wo andere Hausbesitzer Vollgeschissene Dachpfannen von Tauben haben ,ist bei mir nichts zu sehen. Warum?, findet es raus.

Vor 7 Monate
Wahrheitsfindung
Wahrheitsfindung

@Stef Ax Wahnsinn ,da bin aber froh das es Studenten gibt , die allen anderen voraus sind . Bitte erst Studium zu ende bringen und dann Erfahrung sammeln, aber bitte nicht bei Lesch, er wartet nur auf euch Studenten. Jeder ist für sich selber verantwortlich was er glaubt .Ich glaube nicht ,das du bis jetzt, an 50 Jahre Erfahrung dran kommst .Warte noch ein paar Jahre ,man wird seine Meinung ändern .Du schaffst das. Und noch ein Tipp, schaue Dir in Google, Haarp Anlagen eingeben an ,was unsere korrupten Wissenschaftler mit Unterstützung unserer korrupten Politiker mit Elektromagnetischen wellen gewollt verursachen. Da ist 5G gar nichts gegen. Da sollte Lesch und Co mal eine Doku von machen, wie sie mit Tausendende Kilowatts das Wetter beeinflussen.

Vor 5 Monate
Stef Ax
Stef Ax

Ich als Elektrotechnikstudent merke bei deinem Kommentar wirklich, dass es sich bei dir um einen Amateur handeln muss. Tu hier bitte nicht so, als hättest du Ahnung wovon du da redest.

Vor 5 Monate
Geronimo1969
Geronimo1969

Durch Strahlung und den Elementen auf dieser Welt kam es vor einigen Jahren zu einer Reaktion welche Leben erzeugt hat. Dies bedeutet das Strahlung einen Einfluss auf Materie ausübt und sein dies auch nur im atomaren Bereich. Da nun große Veränderungen immer im kleinen, also auf atomarer Ebene beginnen ist davon aus zu gehen das auch die Bestrahlung durch ein Handy eine Reaktion auf atomarer oder molekularer Ebene auslöst welche Schritt für Schritt das Gefüge unsere Substanz verändert. Reden wir nun über Hautkrebs welcher meist durch die Bestrahlung unserer großen glühenden Kugel jenseits der Wolken ausgelöst wird ist damit bewiesen das Strahlung zu Veränderungen führt welche im kleinen also atomaren oder zellularen Bereich beginnt und welche sich dann ausbreitet um den ganzen Organismus zu verändern. Man kann auch eine Hand sehr kurz in heißes Wasser tauchen ohne das bleibende Schäden entstehen, ist die Hand permanent dieser Hitze ausgesetzt kommt es zu eben besagten Veränderungen im atomaren Gefüge.

Vor 7 Monate
Stef Ax
Stef Ax

Tatsächlich wird aktuell vermutet, dass die Entstehung des Lebens am Grunde der Ozeane in relativer Nähe zu geothermisch aktiven Regionen stattgefunden hat. Aber zu 100% weiß das niemand.

Vor 5 Monate
Rene Müller
Rene Müller

Ja super bauen wir noch mehr Antennen denn es kann uns ja garnichts anhaben.... 🤦‍♂️

Vor 7 Monate
Karonar
Karonar

@SimonW1974 sein Aluhut hat überall Empfang :)

Vor 6 Monate
SimonW1974
SimonW1974

Es reicht aus, dass du nur Empfang hast? Wie ist so ein Kommentar zu deuten?

Vor 7 Monate
Naturrecht
Naturrecht

Die Mobilfunkbranche ist mittlerweile größer als die Pharma. Über die Schäflichkeot von 5G könnten die öffentlich rechtlichen selbst dann nicht aufklären, wenn sie wollen würden.

Vor 7 Monate
Naturrecht
Naturrecht

@Pawlov Paulnikov Wer sich so oberflächlich informiert, kann sich gar keine Meinung bilden

Vor 5 Monate
Pawlov Paulnikov
Pawlov Paulnikov

@Naturrecht, ... das ist wahr, aber so gehe ich eventuellen Regressansprüchen aus dem Weg ...

Vor 5 Monate
Naturrecht
Naturrecht

@Pawlov Paulnikov Du hast dich so oberflächlich informiert, dass du nichtmal den Name richtig geschrieben hast 😂 Es macht keinen Sinn mit solchen Leuten zu diskutieren.

Vor 5 Monate
Pawlov Paulnikov
Pawlov Paulnikov

@Naturrecht, das macht dich nervös ? Gibt's da nichts von Klingenhardt ? Edit : "Man kann Leute, die das ganze System nicht verstshen nicht mehr aufwecken.", ... das ist korrekt, meiner Erfahrung nach muss zumindest eine gewisse Menge Einfalt vorhanden sein, Naivität, Ignoranz, Erkenntnisresistenz und nicht zuletzt Bildungsferne schaden übrigens auch nicht, ... da ich von beidem nur wenig mein Eigen nennen kann, bin ich wenig bis gar nicht "erwacht", ... was mir aber nicht zwingend zum Nachteil gereicht, ... wenn ich so die Texte der "Erwachten" lese ...

Vor 5 Monate
Naturrecht
Naturrecht

@Pawlov Paulnikov Du hast über 1000 Kommentare auf diesem Kanal geschrieben. Heftig. Als wäre das dein Lebensinhalt

Vor 5 Monate
Gaming Gamer
Gaming Gamer

In 15 min. verstanden, was mir mein Physiklehrer mir in 50 nicht ordentlich erklären konnte. Großes Danke dafür.

Vor 7 Monate
ALPHA
ALPHA

schön , darum geht es auch nicht ob Strahlung ( von z.b. Handys ( schwach ) ) einzelne Elektronen ausschlagen kann oder nicht das ist absolut irrelevant , relevant ist das unsere Körper eigenen Zellen mittels Strahlung sprich wellen kommunizieren ( was wirklich JEDEM bekannt sein sollte ) diese Strahlung ist sehr sehr schwach und kann somit auch leicht von anderen schwachen Strahlungs ( natürlich auch starken/ionisierender ) Typen beeinflusst werden ( Handys / W-lan ) darin liegt die Gefahr !. nicht in Explosions artiger Zerstörung durch ionisierender Strahlung ( übrigens ist der ball der gegen die wand fliegt sehr wohl schädlich halt nur schwach , lass ihn 4000 mal gegen die wand fliegen und du hast das selbe Resultat wie von der Pistolen Kugel . ) wandelt sich die körpereigene Bioenergetische Strahlung die sich in Resonanz zu einander befindet in Dissonanz durch die Störung von außen einwirkender Strahlungs quellen äußert sich dies in jedem fall mit der Bildung von Krebs sprich Körper eigene Zellen die nicht mehr wissen was ihr ursprünglicher Job war/ist und somit dem Organismus durch z.b. Mutation schaden . danke . bitte BITTE keine Fehlinformationen mehr im Internet verbreiten es gibt dumme Menschen die sowas glauben ! Fazit : Strahlung ist IMMER und in JEDEM fall für lebende Organismen die mittels Körper eigener Strahlung funktionieren Schädlich , es sei denn die Strahlung hat exakt das selbe wellen Muster und die selbe Energie wie die Körper eigene Bio energetische Strahlung und dies punktuell , da ein Organismus Millionen von unterschiedlichen Strahlungs Feldern besitzt , in dem fall wäre die Strahlung tatsächlich heilend oder mit anderen worten regenerierend allerdings ist das unmöglich und Zukunfts Musik .

Vor 7 Monate
Stef Ax
Stef Ax

Alter, da weiß ich gar nicht, wo ich anfangen soll! Also die Zellen im Körper kommunizieren über Diffusion verschiedener Botenstoffe durch die Zellwände. Dann gibt es noch das Nervensystem, dass mittels elektrischer (wohlgemerkt nicht elektroMAGNETISCHER) Impulse kommuniziert. Dir zu erklären, was genau Resonanz und Dissonanz bedeutet, würde an dieser Stelle den Rahmen sprengen. Wirklich dreist von Dir, ohne irgend einer Ahnung zu behaupten, hier würden Fehlinformationen verbreitet werden.

Vor 5 Monate
Powerwolf
Powerwolf

"unsere Körper eigenen Zellen mittels Strahlung sprich wellen kommunizieren" Was ein Blödsinn

Vor 7 Monate
ALPHA
ALPHA

einfach nur falsch ! danke

Vor 7 Monate
SimonW1974
SimonW1974

Sind so wieder die Einzeilerkommentare. Was falsch sein soll, wird wieder verschwiegen. Danke. Was denkt sich so ein Mensch, der so einen Kommentar verfasst eigentlich. "einfach nur falsch"..PUNKT. Das wars dann. Toll.

Vor 7 Monate
Frank Albert
Frank Albert

Für mich bleibt eine Tatsache nach wie vor als bedenklich in den Jahren 1996/1997 haben ALLE Rückversicherer der Welt einen generellen Ausschluss von "Deckung für Haftpflichtansprüche wegen elektromagnetischer Wellen" in die Bedingungen für Haftpflichtversicherungen eingeführt.

Vor 7 Monate
Frank Albert
Frank Albert

@SimonW1974 ein nicht ganz zu unterschätzendes Restrisiko haftet der Mobilfunktechnik an, sonst würden die Rückversicherer nicht entsprechend handeln, vor 9/11 gab es z.B. in der Lebensversicherung keinen Terrorausschluß, jetzt ist er drin. Der Ausschlß der elektromagnetig fields entwuchs aus der sehr teuren Erfahrung mit Asbest. Es geht hauptsächlich um das Kumulrisiko. Jüngstes Beispiel sind die Coronaimpfstoffe, für Nebenwirkungen, keine Haftung, da kein Versicherer so irre ist die nicht abzuschätzenden Restrisiken zu übernehmen. Es geht um Langzeitwirkungen, die auch bei Mobilfunkt noch nicht wissenschaftlich ausgeschlossen werden können.

Vor 7 Monate
SimonW1974
SimonW1974

@Frank Albert Aha ist jetzt 5G gefährlich...nur weil es eine Rückversicherung behandelt?

Vor 7 Monate
Frank Albert
Frank Albert

@Pawlov Paulnikov Ein gewisses Wissen sich selbst zu erarbeiten ist Grundlage für einen entwickelten Geist, deshalb rate ich Dir zu einem Selbststudium der angegebenen Quelle sowie der Sekundärliteratur der Munich Re. ENDE.

Vor 7 Monate
Pawlov Paulnikov
Pawlov Paulnikov

"... das ist alles im Netzt viel einfacher nachzulesen", ... ich weis, @Frank Albert, ... und Einfachheit scheint für dich einen gar wichtigen Aspekt darzustellen, ... ich versteh' dich schon ...

Vor 7 Monate
Pawlov Paulnikov
Pawlov Paulnikov

@Frank Albert, ... jaja, ... red du nur ...

Vor 7 Monate
A. E.
A. E.

Alkohol , stadtluft uuund .... RAUCHEN ! wie kann man das vergessen !!!

Vor 7 Monate
Mujo Pjevic
Mujo Pjevic

Alles wird anders Alles, ab den Moment wenn ich kein Essel mehr bin. Lg Essel

Vor 7 Monate
A little bit of Science قليل من العلم
A little bit of Science قليل من العلم

Vielen Dank für das sehr interessante Video. Es wurde ein Video sehr verbreitet, indem eine alte Frau zeigt, wie die Handy-Strahlung die Ameisen richtig durcheinander und krank macht. Können die Funkstrahlungen negativ auf Insekten wirken?

Vor 7 Monate
Pawlov Paulnikov
Pawlov Paulnikov

... tja, ... ich find' 5g total, absolut und überhaupt ziemlich nützlich, seitdem ein 5g Mast im Testbetrieb hier im Dorf "läuft", brate und koche ich z.B. Eier, ohne den Herd einschalten zu müssen, ... feine Sache das ...

Vor 7 Monate
Horst_ Koehler
Horst_ Koehler

Diesen Vortrag kann ich als Physiker, tätig im Bereich Mobilfunk, so unterschreiben ;) Danke, dass ein unabhängiges Medium neutral aufklärt!

Vor 7 Monate
Tech Head
Tech Head

Und der SAR Wert?

Vor 7 Monate
the four archangels sariel
the four archangels sariel

Also da gibt es ja Grenz Werte. Die nach über 10 Jahren Langzeitstudien immer noch als unbedenklich gelten. 5g wirkt aber ein wenig anders. Deshalb die sorge.

Vor 7 Monate
K¡llєЯ Вд
K¡llєЯ Вд

Hallo ich habe da ein frage was ist mit Magnet wie cochlear implant CI Träger

Vor 7 Monate
MacroMars
MacroMars

Was mich allerdings noch interessieren würde, wie können sich elektromagnetische Felder auf die Arbeit unseres Gehirns (Das ja auch mit elektromagnetischen Signalen funktioniert) auswirken. Soweit ich weiß gibt es Studien, die Belegen, dass ein Einfluss da ist. Wie genau, weiß allerdings scheinbar noch niemand. Die Auswirkungen ionisierender Strahlung würden mich im einem weiteren Video allerdings auch interessieren :)

Vor 7 Monate
dasnerft96
dasnerft96

Ich liebe die Art und Weise der Wissensvermittlung von Terra X Lesch & Co, ich kann mir gut vorstellen, dass wir als Menschen schon viel weiter wären, wenn alle Lehrer so einfach und interessiert erklären würden.

Vor 8 Monate
Rosa Safonova
Rosa Safonova

Am besten noch mit Trickfilm erklärt! nicht war?

Vor 5 Monate
Jani
Jani

Ihr meint sagen zu können wie sich die neuen 5G Strahlen auf die Menschen auswirken werden? Im Schlafzimmer mit dem neusten Smartphone wünsche ich euch noch schöne Kopfschmerzen und einen erholsamen Schlaf. Psudowissenschaft auf Hokuspokus Datenbasis. In 10 Jahren werden wir sehen, ob das alles so natürlich durch unsere Organismen verarbeitet wird. Rauchen war bis in die 50er auch noch von der Wissenschaft als völlig bedenkenlos eingeschtuft worden. Leht euch mal nicht zu weit aus dem Fenster.

Vor 8 Monate
Karonar
Karonar

@Jani "aber die Arroganz geht klar von solchen Sendungen aus" ABer von Pseudowissenschaften reden, nur weil man selbst bessere Pseudowissenschaften hat? :D

Vor 6 Monate
Σ
Σ

@Jani wir nutzen nahezu die gleichen Frequenzen dort mehr als 20 Jahren für WLAN. Wenn die Frequenzen von 5G schädlich wären, dann wäre Licht erst Recht schädlich für den Menschen.

Vor 7 Monate
Jani
Jani

@sylvatras s nein ich weiß nicht alles besser :) aber die Arroganz geht klar von solchen Sendungen aus , die behaupten sie wüßten alles besser.

Vor 7 Monate
the four archangels sariel
the four archangels sariel

Ich verstehe was du meinst. Ich habe mein Umgang mit den Smartphone angepasst telefonieren z.b nur bei guten Empfang und wenn möglich per Lautsprecher. Und abends Flugmodus. Vorsicht hat noch nie geschadet.

Vor 7 Monate
Pawlov Paulnikov
Pawlov Paulnikov

"Ihr meint sagen zu können wie sich die neuen 5G Strahlen auf die Menschen auswirken werden? ", ... nun, zum Beginn des Eisenbahnwesens wurde angemerkt, kein Mensch könne eine gleichförmige Geschwindigkeit von ca. 40 mph überleben, ... zum Glück für diesen hat sich nach ca. 10 Jahren herausgestellt, das das eben nicht so ist ... Puh, ... noch mal Glück gehabt ...

Vor 7 Monate
Ralf Kastmann
Ralf Kastmann

Sehr schön erklärt. Kann ich sogar noch für meine Nachbarn verwenden, die misstrauisch meine Funkamateurantennen beäugen. Und da geht es um Frequenzen im kHz bis wenige MHz (160m bis 10m für Kurzwelle) und 144MHz bis 1400MHz (2m bis 70cm).

Vor 8 Monate
OstFalkeLP
OstFalkeLP

Wieder objektiv betrachtet und informativ😅👍🏻

Vor 8 Monate
Niklas Schröder
Niklas Schröder

Sehr gutes Video!

Vor 8 Monate
Gerry K.
Gerry K.

Super gut und verständlich erklärt :) Gerne noch mehr zum Thema ionisierende Strahlung!

Vor 8 Monate
Aurora 864
Aurora 864

Ich könnte Ihr stundenlang zuhören 😍😎☺️

Vor 8 Monate
Li am
Li am

9:20 Wer macht das xd

Vor 8 Monate
Noxmiles
Noxmiles

Cute

Vor 8 Monate
marcodoncarlos
marcodoncarlos

Es gibt keine Langzeitstudien? Handys gibt es seit den späten 70 zigern. In Deutschland flächendeckend seit den 90 zigern. Heißt wir haben 30 Jahre Nutzung hinter uns. Das wundert mich sehr.

Vor 8 Monate
Utrian
Utrian

Die Sendung fand ich sehr gelungen. Könnte für meinen Geschmack detaillierter sein, aber ich verstehe auch wer hier die Zielgruppe ist.

Vor 8 Monate
Konrad Fischer
Konrad Fischer

Sehr angenehm, dass alles physikalisch untermauert wurde 😍

Vor 8 Monate
Downhiller Biker
Downhiller Biker

Die alte sollte nachhause gehen und essen machen. Überlass dem opa das feld, der ist viel sympathischer und ich untertreibe mal extremst und meine, das der viel mehr ahnung als du hat. Dazu kleide dich demnächst bitte wie ne frau und etwas schminke hat auch noch keiner frau über 40 geschadet.

Vor 8 Monate
Pawlov Paulnikov
Pawlov Paulnikov

... und keine Argumente, dann beschränkt sich das sich über seine argumentative Hilflosigkeit ärgernde Individuum meist auf persönliche Angriffe ... Abhaken und verjessen, den Depp ...

Vor 7 Monate
Jonathan Joestar
Jonathan Joestar

Ekelhaft und dumm🤮 man merkt, dass du kein Interesse am Inhalt hast...

Vor 8 Monate
SimonW1974
SimonW1974

Ich bin sprachlos, was manche von sich geben. Ekelhafter geht es nicht. Ich finde den Vortrag von Frau Randall super.

Vor 8 Monate
GAMING SCHOOL
GAMING SCHOOL

Gott sei dank haben wir die Langzeitfolgen von Covid schon früh erkannt. Aber Handys haben wir ja noch nicht so lag 🤣🤣🤣🤣🤣🤣

Vor 8 Monate
Pawlov Paulnikov
Pawlov Paulnikov

... hört hört !

Vor 7 Monate
Perma
Perma

@GAMING SCHOOL Denn merke: das Langzeitschäden nicht gleich Langzeitschäden sind

Vor 7 Monate
GAMING SCHOOL
GAMING SCHOOL

@Hans M Denn Merke: Langzeitschäden sind Langzeitschäden!

Vor 8 Monate
Hans M
Hans M

Denn Merke: Über lange Zeit einer geringen Dosis verschiedener Strahlung ausgesetzt zu sein ist genau das gleiche wie eine Virusinfektion.

Vor 8 Monate
WalnussPower
WalnussPower

Ich hab in irgendeinem FUNK-Video mal gehört, dass Forscher eine Abnahme der Qualität männlicher Spermien, was zu verstärkter Unfruchtbarkeit führt, beobachten. In dem Video wurde auch gesagt, dass das eine Langzeitfolge vom permanenten Handy in der Hosentasche haben sein könnte. Ist da was dran?

Vor 8 Monate
WalnussPower
WalnussPower

@John Scaramis Das macht Sinn. Danke für die Antwort!

Vor 8 Monate
John Scaramis
John Scaramis

Ja, das liegt aber an einer anderen Strahlung. Und zwar ganz gewöhnlicher Infrarotstrahlung, aka Wärme. Solche Effekte haben Sie aber auch bei eng anliegenden Hosen. Die Hoden hängen nicht umsonst außen am Körper, dort, wo es einige Grad weniger hat.

Vor 8 Monate
CH1113RJO3
CH1113RJO3

Schlechte Luft ist ein großes Problem wir haben zu wenige Bäume an der Straße oder halt Pflanzen

Vor 8 Monate
Zo
Zo

5g is safe How do I know ? When you put your hand close to a fire, you feel the heat, then, if you put your hand closer, your hand is going to get burns. A fire is a lot of energy ( let's say 90 000 joules ) You are here taking a lot of energy When you use a phone, the electromagnetic waves are so low energy ( let's say 0.0001 joules ) You don't feel anything, do you ? You are here only taking a tiny tiny tiny fraction of energy, which is nothing When you expose yourself to the sun in a hot day ( the energy from the sun at ground level is around 1 300 joules ) you feel the heat, Let's now say, you expose yourself for 1 hour your skin is going to turn red, you will get a headache and nausea, if the exposure is longer, then, it will be worse, it's called heat stroke ( or sun stroke ) This long exposure to the sun made you take so much energy As a matter of fact, you get way more energy ( you can call it radiation ) from the sun than from your phone

Vor 8 Monate
Zo
Zo

Let's do an experiment : there is a room, inside there is a LED bulb emitting blue light, you enter the room, does something bad happen to you ? Of course not, as we all know, because it's just light. Light is made of particles called photons. The photons are here visible. Let's call them colorful photons. now, let's decrease the frequency of that blue light, you enter the room what do you see ? you see red light, red light is blue light of lower frequency. These are still the same particles, but we decreased the frequency, therefore color changed, it does absolutely nothing bad to you as we all know, now let's decrease the frequency again, you enter the room, what do you see ? you see nothing, now, the light is colorless, once again, these are still the same particles but we decreased the frequency, therefore it became colorless. These are colorless photons. --> Now, this colorless light, aka colorless photons, is what cell towers, mobiles and wifi modems emit, this is it :) --> just like the blue and red light (colorful light), this colorless light does absolutely nothing bad to you --> we can say that a cell tower emits blue light, with some modifications to it, the first obvious modification is that the blue color was removed do you get the nuance ? : there is a blue light, we remove the blue color, we still have light, a colorless light --> this is the beauty of science : a colorless light that remotely connects devices

Vor 8 Monate
Pascal Bauszus
Pascal Bauszus

Es wird das Richtige gemeint, aber sehr blöd erklärt. Sie Zeigt ein Modell, spricht von einem Atom, zieht ein Elektron ab und das Molekül löst sich auf. Was war das für ein Model? Atom oder Molekül? Auch andere Sachen recht umständlich erklärt. Auch empfand ich die übertriebene Freundlichkeit als nicht besonders ansprechend, vielleicht geeignet für eine Kindersendung. Bitte nicht böse verstehen, aber Wissenschaft sollte dann doch eher von Herrn Lesch erklärt werden.

Vor 8 Monate
Scott Nitschke
Scott Nitschke

Echt schön erklärt. Als ich dich das erste Mal gesehen habe spürte ich irgendwie noch Aufregung und Nervosität. Doch jetzt empfand ich ich dich als selbst bewusst und entspannt. So das ich mich richtig drauf freue wieder was von dir zu hören.

Vor 8 Monate
MinesCraft
MinesCraft

Tolles Video, aber ich finde die Überblendungen echt anstrengend:(

Vor 8 Monate
elan1932
elan1932

Daumen Hoch 👍🏼für „was ist ionisierend“‘ und was bedeutet „ionisiert“ überhaupt....ich hoffe die flache frage wird verstanden 🦉

Vor 8 Monate
Astro Logie ist Unsinn
Astro Logie ist Unsinn

Ionisiert bedeutet, dass Atome oder Molekülen ein oder mehrere Elektronen entrissen werden.

Vor 8 Monate
Marius
Marius

Danke!

Vor 8 Monate
AnakwanarTV
AnakwanarTV

Was passiert mit Essen in der Mikrowelle es wird beeinflusst. Was passiert mit einem Globalen Netz von Wlan Bluetooth usw. Es wirkt ebenfalls auf den Mensch tier usw. Langzeit Schäden. Jedes Tier jeder Mensch hat selbst ein Wellen muster. Nehmen wir nur Bass einige Vertragen den Bass. Einige bekommen Kopfschmerzen und andere müssen Erbrechen. Sagt nicht das Wlan 5g usw keine Schäden verursacht auf lange sicht gesehen . Oder Tiere beeinflusst. Wie Wale Vögel deren Magnetfeld Muster gestört ist und sie sich verfliegen . Ich glaube es wird Verharmlost weil Mrd an Profit dahinter ist. Herzschrittmacher und Mikrowelle . Beeinflusst . Unser Gehirn mit Mrd von Strukturen kann gestört werden. Zu langes sitzen am PC vorm Monitor . Kann Augenprobleme machen durch Wellen die der Monitor abgibt usw. Mehr hab ich dazu auch nicht mehr zu sagen .

Vor 8 Monate
Astro Logie ist Unsinn
Astro Logie ist Unsinn

".....Sagt nicht das Wlan 5g usw keine Schäden verursacht auf lange sicht gesehen ..." Tageslicht ist deutlich energiereicher als WLAN usw. Gehe also besser nur Nachts auf die Straße.

Vor 8 Monate
Astro Logie ist Unsinn
Astro Logie ist Unsinn

".....Was passiert mit Essen in der Mikrowelle es wird beeinflusst...." Ja. Hat technische und gewollte Gründe. Und jetzt lege Dein Handy mit in die Mikrowelle, lasse sie ausgeschaltet und prüfe, ob Dein Essen beeinflusst wird.

Vor 8 Monate
Dodger Son
Dodger Son

Das tollste strahlen war der Geist und Intelligenz gepaart mit einem Sympathischen lächeln in diesem Video.

Vor 8 Monate
Dirk Klein-Beswick
Dirk Klein-Beswick

Frage: Hat es auch eine Sendung über Radioaktivität? Insbesondere die Strahlenbelastung durch den (hoffentlich nie erfolgenden) Einsatz von Atomwaffen? Speziell: Wie lange wäre ein Land, bedingt durch die Tödliche Strahlung, tatsächlich unbewohnbar? Vielen Dank im Voraus. D.-K.-B.

Vor 8 Monate
Dirk Klein-Beswick
Dirk Klein-Beswick

Das war ebenso Kurzweilig wie hoch Informativ. Solche Lehrer*innen hätte ich vor 30 Jahren gerne in der Schule gehabt. Vielen Dank.

Vor 8 Monate
terratex 90
terratex 90

ich mag schemische prozesse :D

Vor 8 Monate
St Hi
St Hi

Super erklärt! Danke dafür. Und gerne mehr zur schädlichen Strahlung.

Vor 8 Monate
billy einfach
billy einfach

Jetzt weiß ich auch wie die Reihe der theoretischen katzenexpimente wie z.b. Schrödingers Katze angestoßen wurde ^^

Vor 8 Monate
Lack Andre
Lack Andre

Hallo👍🏼.☺️. Der mit der Nachricht Mond etc.🌚 Romantik 😎 toll.

Vor 8 Monate
coinmaster #kellergmbh
coinmaster #kellergmbh

wer ist das? wir wollen harald!

Vor 8 Monate
daywalker137
daywalker137

Sponsored by Vodafone? :D Zum Glück hat sie gesagt, dass es noch keine Langzeitstudien gibt.

Vor 8 Monate
CMDR Andreyu Enari
CMDR Andreyu Enari

Nein, es hat mit Sponsoring nichts zu tun. Das ist Physik.

Vor 8 Monate
daywalker137
daywalker137

Nicht zu vergessen, wieviel Strom 5G verbrauchen wird. Da unsere "intelligenten" Grünen ja Kohlekraftwerke UND Atomkraftwerke am besten komplett abschaffen will, bin ich mal gespannt, woher der Strom kommen soll. Von ineffektiven Windrädern? xD

Vor 8 Monate
Karonar
Karonar

@SimonW1974 ne, hat er nicht. Weil das halt nicht mehr Strom wie vorher verbraucht ;D

Vor 6 Monate
SimonW1974
SimonW1974

Hast du da Daten? Also, wenn es um den Stromverbrauch geht....

Vor 8 Monate
krcn00b
krcn00b

beam forming falsch erklärt.. ganz falsch

Vor 8 Monate
SimonW1974
SimonW1974

Dann erkläre es doch richtig.

Vor 8 Monate
A Rhein
A Rhein

Das Ende ist sehr flapsig und soll somit auf unsachliche weise bedenken zerstreuen.

Vor 8 Monate
CMDR Andreyu Enari
CMDR Andreyu Enari

Das Video hat doch eigentlich alles verständlich und sachlich erklärt.

Vor 8 Monate
A Rhein
A Rhein

Bei höherer Temperatur laufen möglicherweise andere chemische Prozesse ab, und diese schneller als normal.

Vor 8 Monate
CMDR Andreyu Enari
CMDR Andreyu Enari

@Marco Smolla Dann müsste uns ja Schaden drohen, wenn wir eine Wärmflasche benutzen.

Vor 7 Monate
Roman
Roman

ja die anderen chemischen prozesse sind das wir warm haben bzw die moleküle schneller schwingen (brownsche teilchenbewegung)

Vor 7 Monate
Marco Smolla
Marco Smolla

Die Temperaturabhängigkeit chemischer Prozesse könnte in der Tat eine Mechanismus sein wie uns Handystrahlung schädigt und das wird auch intensiv erforscht. Bisher wurden aber keine eindeutigen Hinweise auf schädigende Prozesse innerhalb der Grenzwerte gefunden...

Vor 8 Monate
Lattesagen
Lattesagen

Wenn du mit höheren Temperaturen die meinst, ab wann Eiweiß stockt, wird es zu spät sein.

Vor 8 Monate
CMDR Andreyu Enari
CMDR Andreyu Enari

Wenn die Temperatur viel zu hoch ist, nimmt man das für gewöhnlich als Schmerz wahr.

Vor 8 Monate
Holz michel
Holz michel

Welche Auswirkungen haben die Strahlen nur auf unser Klima und auf die Temperaturen auf der Erde? Das würde mich mal interessieren. Ist ja doch ganz schön Energie die ein Sende-Mast hat.

Vor 8 Monate
geshredzeltes
geshredzeltes

🔥 Chaya

Vor 8 Monate
Quings
Quings

Danke für diesen wunderbaren Beitrag! Ich hab mich beim Ansehen gefragt, ob AstronautInnen im Spaceshuttle warmes Essen aus der Mikrowelle nutzen können oder nur die schockgefrosteten Himbeeren und sonstiges Trockenfutter ;) Vielleicht kann das Suzanna in einem Beitrag (falls es so einen nicht schon gibt) übers Leben im All aufklären - und ob sie auch bald da hinauf darf. Clear skies! 🌌

Vor 8 Monate
Harmoniac Design
Harmoniac Design

Hallo! Danke für das Video! Ich habe Fragen: - Was macht die Amplitude der elektr. magn. Strahlung vor allem beim Handy? - "...wie Wasserwelle" - bildet solche Strahlung auch Überlagerungen bei 2 oder mehr Quellen mit sich addierenden Amplituden? - ich habe schon seit Jahren einen 5Ghz WLAN Router. Ist das jetzt was anderes als die 5G im Handynetz? - eine Antenne besteht aus Metall. Wir haben auch eine Vielzahl verschiedener Metalle im Körper, sei es als einzelnes Atom oder in einer Verbindung. Sind diese irgendwie resonanter gegenüber der Strahlung und Schwingen oder Rotieren mehr als z.B. Wasser? ...🤔 Für mich ist die größte Hürde heutzutage noch durchzusehen, welche Informationsquellen glaubwürdig sind. Es macht mich traurig am Ende aus einem Gefühl heraus entscheiden zu müssen, da mir schlichtweg die Zeit fehlt, die Welt zu verstehen. Eure Art und Weise, bei Terra X, ergänzen die schlüssigen Erläuterungen. Zudem stellt ihr kritische Fragen und nicht einseitig! Das macht meine Wahl leicht. Dankeee

Vor 8 Monate
Harmoniac Design
Harmoniac Design

​@Terra X Lesch & Co Ich bedanke mich vielmals! Das hat mir heute den Tag versüßt und davon werde ich noch eine ganze Weile zehren. Danke für die ganzen Leckerbissen. Möge das Festmahl auf ewig mit seinem Wohlgeschmack verzücken! Im Dorf meiner Eltern ist nach dem Bau einer neuen 5G-Anlage Panik ausgebrochen. Dort wurde leider nicht für Aufklärung gesorgt und der Bau, auf die besorgten Fragen der Leute hin, auch noch als Pilot-Projekt vorgestellt. Offenbar hatte man sogar die lokale Politik außen vor gelassen und einfach den alle umliegenden Häuser weit überragenden Turm gebaut. Heute kommt es zur Versammlung der "Versuchs-Kaninchen". So gibt es dort viele, die, ich möchte sagen, ihre Mistgabel ausgepackt haben und die neue Hexe, mit ihren unsichtbaren Feuerkunst-Fertigkeiten, an den Pranger stellen. Sogar Abkömmlinge politischer, naturverbundener Häuser, erklärten sich bereit, dem Teufel einhalt zu gebieten. Ich habe gestern Abend dieses Video einschleusen können, was zumindest punktuell schon mal für etwas Beschwichtigung der strapazierten Nerven sorgen konnte. Ohje, die Kräfte der sich nun schon ein Jahr lang aufstauenden Ängste, entladen sich heute hoffentlich nur in besonnenen, vernünftigen und wissenschaftlich orientierten Gesprächen, schreibe ich lachend und trauernd zugleich ^.- Ich hoffe die beteiligten Obrigkeiten einigen sich zumindest auf mehr Transparenz. Und wer noch nicht überzeugt würde, hat dank euch, Terra X, zumindest einen standhaften Gegenpol zu all den Untiefen des Internets :)

Vor 8 Monate
BenitoF2009
BenitoF2009

"Mikrowellen bringen Teilchen zum Rotieren" - Na haben wir doch die Lösung, wenn der Lehrling mal wieder nicht ausm Knick kommt.... 😏

Vor 8 Monate
4Fingr
4Fingr

Sehr interessantes Video 👍, sympathische Sprecherin☀️, betrunkener Kameramann. Bitte lasst diese unruhigen seitlichen Bewegungen weg. 🤪

Vor 8 Monate
Danny
Danny

7:30 oder auch für die körpereigene Vitamin D Produktion.

Vor 8 Monate
Martin Krensing
Martin Krensing

Endlich! sehr gut erklärt!

Vor 8 Monate
Markus Milde
Markus Milde

Danke für Ihre guten Erklärungen. Auch wir Menschen haben in uns Frequenzen. Wir benötigen die intern, nur sind diese Frequenzen nicht so sehr bekannt. Mich würde deshalb interessieren, inwieweit schon bekannt ist, wo auch Frequenzen, die "nur" im GHz-Bereich in unseren Organismus einwirken, Resonanz-Effekte auslösen können. Und dadurch die von der Natur vorgesehenen internen Abläufe negativ beeinflussen könnten? Beispiel: Unsere Kalzium-Pumpe arbeitet etwa mit 2,4 GHz. Was passiert dort, wenn die 2,4 GHz des WLANs einwirkt?

Vor 8 Monate

Nächster

Quantenmechanik | Harald Lesch

1:02:33

Quantenmechanik | Harald Lesch

Urknall, Weltall und das Leben

Aufrufe 2 400 000

Quantenlicht: Von Einstein zur Quantenteleportation

1:04:25

Quantenlicht: Von Einstein zur Quantenteleportation

Universität Stuttgart

Aufrufe 162 000

Kernfusion: Klimaretter oder Milliardengrab? | Harald Lesch

24:33

Kernfusion: Klimaretter oder Milliardengrab? | Harald Lesch

Terra X Lesch \u0026 Co

Aufrufe 1 400 000

Übereilter Atomausstieg? Fukushimas Erbe | Harald Lesch

13:44

Übereilter Atomausstieg? Fukushimas Erbe | Harald Lesch

Terra X Lesch \u0026 Co

Aufrufe 263 000

Die Geschichte des Lebens auf 105 Metern | Harald Lesch

12:10

Die Geschichte des Lebens auf 105 Metern | Harald Lesch

Terra X Lesch \u0026 Co

Aufrufe 185 000

Hydrogen powered HALO Energy Sword

14:43

Hydrogen powered HALO Energy Sword

Hacksmith Industries

Aufrufe 1 266 936

We Opened a FREE Apple Store!

9:08

We Opened a FREE Apple Store!

Brent Rivera

Aufrufe 2 258 468

Apple AirPods Pro vs AirPods 3 Vergleich

9:15

Apple AirPods Pro vs AirPods 3 Vergleich

Technikfaultier

Aufrufe 23 306