Was wäre, wenn Hitler früh gestorben wäre?

  • Am Vor year

    MrWissen2goMrWissen2go

    Dauer: 16:03

    Adolf Hitler hat sich am 30. April 1945 das Leben genommen. Feige entzog er sich damit seiner Verantwortung für Kriegstreiberei und Massenmord. Was aber wäre gewesen, wenn er schon viel früher gestorben wäre? Welchen Einfluss hätte das auf die Geschichte gehabt? Darum geht es in diesem Video.
    Mein Video zu der Frage "Was wäre, wenn Hitler den Zweiten Weltkrieg gewonnen hätte?" - de-film.com/v-video-tQHlOjMGS-M.html
    Eine kurze Biografie zu Adolf Hitler - www.zukunft-braucht-erinnerung.de/adolf-hitler
    Hintergründe zu Hitler im Ersten Weltkrieg - www.sueddeutsche.de/politik/jahre-erster-weltkrieg-hitlers-regiment-1.2069478
    Das Ende der Weimarer Republik - www.bpb.de/geschichte/nationalsozialismus/dossier-nationalsozialismus/39530/untergang-der-republik
    Die Geschichte der NSDAP - www.zukunft-braucht-erinnerung.de/die-nsdap
    Der Historiker Ian Kershaw im Interview über Attentate auf Adolf Hitler und mögliche Folgen, wäre eines der Attentate erfolgreich gewesen - www.zeit.de/zeit-geschichte/2009/04/Interview-Kershaw
    Eine Wikipedia-Liste der Attentatsversuche auf Adolf Hitler - de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Attentate_auf_Adolf_Hitler
    Das Buch "Es hätte auch anders kommen können" von Alexander Demandt - www.ullstein-buchverlage.de/nc/buch/details/es-haette-auch-anders-kommen-koennen-9783549073681.html
    Warum man als Zeitreisender nicht Adolf Hitler umbringen sollte - www.theguardian.com/science/brain-flapping/2014/feb/21/time-travellers-kill-adolf-hitler

Simon daerb
Simon daerb

"Jaaa ich weiß ich dollte Hitler töten... Oder beim Titanicbau das Schiff zerstören..."

Vor 6 Stunden
Masud Khadyev
Masud Khadyev

Hitler war nur ein Instrument des deutschen Volkes, der ausgeführt hat, was das deutsche Volk von ihm wollte. Es ist lächerlich ihn als Sündenbock rauszupicken und ihm alle Schuld in die Schuhe zu schieben. Es ist letztlich einfach Hass und Aggression den die meisten neo-Deutschen auf ihre eigenen Vorfahren haben. Die neo-Deutschen sind das am meisten manipulierte Volk der Welt und werden seit Jahrzehnten mit der Geschichtsschreibung ihrer Besatzer hirngewaschen.

Vor Tag
Jörg Heeger
Jörg Heeger

Eine interessante Betrachtung.

Vor 3 Tage
Im_Who_Im
Im_Who_Im

nicht Adolf, den Kaiser! ;-) Ohne den Kaiser gäbe es den WWI nicht, ohne WWI wäre Hitler ein gescheiterter Postkartenmaler geblieben. Man spare sich viele Menschenopfer und Zerstörungen beider Kriege.

Vor 4 Tage
Kagushira
Kagushira

nur mal so, mao zedong hat 40 millionen chinesen gekillt. Insgesamt hat mao zedong 70 millionen + auf dem gewissen.

Vor 5 Tage
The Struggle Royale
The Struggle Royale

Wir hätten Ostpreußen

Vor 9 Tage
Alpha Industries
Alpha Industries

Oh Gott mehr Propaganda geht nicht Rudolf Heß hat vorm Närnberger Tribunal die vollste Verantwortung übernommen und währe Hitler früher gestorben dann hätte es nie jemanden gegeben der uns so mächtig gemacht hätte der unser Volk wieder vereint hätte dann hätte es nie denn retter unserer Nation und unseren Volkes gegeben dann würde es unser geliebtes Deutschland und Europa vielleicht garnicht mehr geben

Vor 14 Tage
F- Schuh
F- Schuh

😂😂😂

Vor 4 Tage
Lpmarkus Markus
Lpmarkus Markus

Hette er gewonnen Hetten wir jetzt keine aus Länder Nix gegen aus länder

Vor 15 Tage
Der Idiot
Der Idiot

Es wären genau so viele Leute gestorben aber nicht in den Ländern wie mit Hitler. Oder es werden andere Gesetze gelten usw.

Vor 15 Tage
JR
JR

Jahrzehnte später kam Merkel...auch nicht besser...wir lernen nix aus der Geschichte in Fällen immer wieder auf solche Typen rein.

Vor 16 Tage
JR
JR

@F- Schuh warum sollte man den einen Verbrecher nicht mit dem anderen vergleichen. Was ist bei passiert, dass du das nicht zulassen willst?

Vor 3 Tage
F- Schuh
F- Schuh

Merkel mit Hitler zu vergleichen... Welcher Propaganda bist du denn zum Opfer geworden? 😂

Vor 4 Tage
Thomas Samoht
Thomas Samoht

Wenn ich als Zeitreisender AH umgebracht hätte, dann wäre es das kleinste meiner Probleme gewesen, noch in Berlin gewesen zu sein. Es würde vielmehr zu einem Zeitparadoxon kommen. Aufgrund der persönlichen Umstände wäre mein Großvater dann mit seiner Familie in den Osten migriert (Dieser Plan wurde aufgegeben, als AH an die Macht kam). Mein zu Ende des Krieges geborener Vater hätte dann niemals meine Mutter kennengelernt und somit wäre ich nie gezeugt worden ... Ich hätte also das gleiche Ergebnis wie dieses, welches im Großvaterparadoxon beschrieben wird, ohne dass ich meinen Großvater dabei erschlagen muss. Ich persönlich gehe von der Existenz von parallelen Universen in einem Multiversum aus. Der Mord an AH würde somit ein Paralleluniversum erzeugen. Gut für uns: AH existiert in der neuen Welt nicht mehr. Schlecht für uns: Viele von uns existieren in dieser neuen Welt auch nicht mehr. Philosophische Frage: Habe ich dann mit dem Mord an AH einen Massenmord begangen?

Vor 17 Tage
Die Chantal Show
Die Chantal Show

Ich habe da etwas sehr egoistisches anzubringen. So wie ich heute bin, hätte ich nie gelebt. Meine Vorfahren waren Sinti und sie kamen aus Frankreich. Sie wurden nach Buchenwald deportiert und sind danach hier geblieben. Ich wäre heute nicht am Leben und ich habe viel darüber nachgedacht, keiner der Menschen heute in Deutschland wäre ohne Nationalsozialismus am Leben. Natürlich ist es schrecklich, was passiert ist. Ich persönlich glaube sehr stark an Gott und glaube er verfolgt einen bestimmten Plan.

Vor 22 Tage
Junger Patriot
Junger Patriot

@Die Chantal Show Ok. Dann habe ich doch falsch verstanden. Viele machen halt anderen immer Angst vor der Hölle und wollen sie so psychisch beeinflussen und das finde ich halt schlimm, gerade bei dem Thema Homosexuelle und Konversionsheilungen. Ne, wenn du nur an Gott glaubst und nicht das böse in der Bibel direkt so auch lebst, dann ist ja alles ok.👍

Vor 20 Tage
Die Chantal Show
Die Chantal Show

@Junger Patriot Ich nehme auch nicht alles was in der Bibel steht, Buchstäblich. Ich glaube an Gott, weil so viel in meinem Leben passiert ist, dass ich ohne den Glauben für Mich keine logische Erklärung habe. Das heißt nicht, dass ich Frauenfeind bin, im Gegenteil, ich setze mich für die Gleichstellung Homosexueller und auch die der Frauen allgemein ein. Vielleicht kam das falsch rüber, die Arche war nur ein Beispiel, und die Arche wurde wissenschaftlich bewiesen. Ich meine damit jetzt auch nicht die göttliche Fügung, sondern da unten war eine Naturkatastrophe, Noah hat das kommen sehen und dann auf Gott geschoben, so wie viele Menschen damals. Kennst du in das Leben des Brian die Stelle mit dem Wacholderbusch? Die waren damals tatsächlich so. Aber nur, weil ich nicht an jeden Teil er Bibel glaube, heißt das nicht, dass es für mich nicht einen Gott geben kann. Und um noch mal auf das Ursprungsthema zu kommen, für mich soll alles geschehen, wie es geschehen ist. Ich vermute sehr stark, dass dir nicht so viele Steine im Weg rumstehen wie mir, da lehne ich mich jetzt mal einfach weit aus dem Fenster. Irgendwann kann man nicht mehr an Zufälle glauben. Ich bin sicher kein Fundamentalist, das kam falsch rüber. Ich brauche zum Beispiel auch keine Kirche, um zu beten. Ich habe auch vor, irgendwann auszutreten, wenn ich mal Lust habe. Es ist mir relativ egal...Ich brauche keinen Pfarrer, der mir Antworten auf meine Fragen gibt, dafür gucke ich mir Dokumentationen an und denke selber nach. Meiner Meinung nach ist das Leben auch keine Prüfng....wenn ich in eine perfekte, 100% gute Welt reingeboren werde, wo nie irgendeine scheiße geschehen ist, wie soll ich das Wertschätzen, wenn ich immer dort war? Wenn ich das andere nicht kenne? Das ist das Fundament auf dem ich meinen Glauben baue.....ich würde auch gerne ein Buch mit meiner eigenen Religion schreiben, nur fürchte ich mit Schizophrenie und anderen Diagnosen nimmt mich keiner Ernst! Ich habe meine ganz persönlichen Antworten und ich habe weiß Gott auch nichts gegen anders gläubige! Ich habe etwas gegen Extremismus in jeder Hinsicht, gegen Diskriminierungen, sowie gegen den übertriebenen Kapitalismus der Gesellschaft. Aber lass die Menschen doch glauben, wenn es sie glücklich macht?! Ich meine, was gibt es schöneres, als einen Sinn im Leben zu haben? Seitdem ich an Gott glaube, geht es mir besser, ich komme wieder aus dem Bett und habe Lust auf das Leben....

Vor 20 Tage
Junger Patriot
Junger Patriot

@Die Chantal Show Ohne die Humanisten hätten Frauen heute immer noch nicht die selben Rechte wie Männer. Im Mittelalter war der Glaube noch groß im Mittelpunkt und dadurch waren Minderheiten ein Hassobjekt. Beispiel: Homosexuelle. Findest du das ok? Frauen mussten früher aufgrund der Religion dem Mann gehorchen. Also ich finde das nicht ok und bin froh, dass die Menschen die Bibel nicht mehr wörtlich nehmen.

Vor 20 Tage
Die Chantal Show
Die Chantal Show

@Junger Patriot O mein Gott im 21 Jahrhundert glaubt jemand noch an die Bibel und an Gott! Das geht ja gar nicht! In einem freien Land wie Deutschland hat man gefälligst Atheist zu sein! Und vor allem richtig lesen. Es geschieht jeden Tag scheiße. Wenn ich den Dreck, den ich erlebt habe, als Gottgegeben sehe, sagen alle, ist das ein tröstlicher Gedanke. Wenn ich das aber das gleiche bei den Juden mache, ist das respektlos! Es ist doch wohl meine Sache, was ich glaube?!

Vor 20 Tage
Junger Patriot
Junger Patriot

@Die Chantal Show Fundamental gläubig oder wie? Was ein Schwachsinn. Glaubst doch selbst nicht. Das meiste ist so nicht passiert. Sagen sogar viele Pfarrer 😅😅😅

Vor 20 Tage
Mission Zukunft
Mission Zukunft

Es waren 42 Attentate.... Das kann kein Zufall sein!

Vor 25 Tage
Mission Zukunft
Mission Zukunft

@Vyralator oh

Vor 23 Tage
Vyralator
Vyralator

Doch

Vor 24 Tage
Xaverderschnitzelfan
Xaverderschnitzelfan

Es würde ein zeitparadoxon geben, und das universu. Kollabiert.

Vor 25 Tage
Alessandro Wunderlich
Alessandro Wunderlich

Den Tod von Kennedy verhindern

Vor 28 Tage
Soviet union
Soviet union

14:55-14:59. Nicht nur das, sondern man soll generell nicht in die Vergangenheit reisen ,um dort die Geschichte der Menschheit zu verändern ,wenn man dazu in der Lage wäre. Egal,was man damit bezwecken möchte,es wird Konsequenzen mit sich ziehen!

Vor 28 Tage
Volker Neukirchner
Volker Neukirchner

Das es die Bibel gibt ist weder Zufall noch Spekulationen sondern einzig und allein Sache eines dummen Spielers Donald Trump und seine Adepten Welt weit .Jede Wurst hat zwei Enden man kann das Ding drehen wie man will es ist Sinn los nur eine Sekunden deines Lebens mit diesen Dreck zu verschwenden.Energie ist neben der Ordnung ein ganzes Leben.Punkt Denkmal.

Vor 29 Tage
Volker Neukirchner
Volker Neukirchner

Jeder Rassismus jede Politik ausser die des einfachen Partei Mitglieder in einer Partei oder mit unter einfacher Kirchgänger ausgenommen ist jede Regierung Staat Partei Politik auch immer Antisemitismus Juden Hass und Verfolgung und Krieg das erleben wir in Deutschland jeden neuen Tag und das ist schlimm und schlecht für Deutschland den die geprügelt e Kirche ist niemals unser Liebes Kind.Rindvieh Programm auf der ganzen Linie.

Vor 29 Tage
gooldii1
gooldii1

Video beginnt bei 11:00

Vor Monat
ilona
ilona

Dann hätte der Grosse Mufti an seiner Stelle die Arbeit ausgeführt!

Vor Monat
Rainer Murmann
Rainer Murmann

Wenn A.H nicht gewesen wäre hätten die Bolschewiken Deutschland unter ihr Joch gebracht so wie sie es in Russland getan haben....lernt Geschichte ihr aber richtig und glaubt nicht solchen Kanälen

Vor Monat
President Kurd
President Kurd

Kannst du ein Video über die Flüchtlingspolitik machen ?

Vor Monat
HansI Gurtner
HansI Gurtner

Warum nicht. Was wäre, wenn Hitler von seinem eigenen Hund zu Tode gebissen worden wäre ?

Vor Monat
--
--

Dann wäre die Welt sooooo schön: ohne die NSDAP wäre auch keine NSDAfD!!! F*C*K N*Z*S !!!

Vor Monat
nick wilde
nick wilde

lol nur kpd und mlpd XD

Vor Monat
Maikel Schuler
Maikel Schuler

Meine opa 🎶🌟🌟🌟🌟🎵

Vor Monat
MissZara1984
MissZara1984

Der arme Georg Elser. Ich wohne übrigens in Dachau und habe mir das KZ schon angeschaut. Wäre Hitler bloß gestorben

Vor Monat
theuserbl
theuserbl

Die Änderungen, wenn Hitler NICHT dagewesen wäre, wären sicher sehr tiefgreifend. Laut dem Film "The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben", der sich an wahre Begebenheiten richtet, hatten 1. die Deutschen für die Kommunikation im zweiten Weltkrieg die Schlüsselmaschine Enigma entwickelt 2. Alan Turing, um die Enigma zu knacken, die Turing-Maschine entwickelt 3. ist durch die Erforschung der Turing-Maschine und das Erforschen der Möglichkeiten damit, daraus der heutige Computer entstanden Möglicherweise gäbe es somit ohne den zweiten Weltkrieg keine Enigma. Ohne Enigma keine Turing-Maschine. Und ohne Turing-Maschine kein Computer.

Vor Monat
Luca Hlr
Luca Hlr

Ich hätte Bitcoins gekauft oder auf den WM Sieg 54 gewettet

Vor Monat
Fortnite psychoxy
Fortnite psychoxy

Wenn adolf Hitler früher gestorben wäre dann gäbs vllt nicht die Menschen Rechte die es heute gibt oder das Grundgesetz buch

Vor Monat
pretender xxx
pretender xxx

Auch jemand wie Hitler wird in Zukunft aussgewogeener betrachtet werden müssen.

Vor Monat
pretender xxx
pretender xxx

Ich denke schon, dass es zumindest intellektuell redlicher wäre, wenn man alle Seiten einer Sache betrachtet. Zumindest wäre es Teilaufgabe der Medien und der Forschung das zu tun.

Vor Monat
hallowach
hallowach

Du würdest gerne den Massenmörder Hitler "ausgewogen" betrachten? Was rauchst du nur?!

Vor Monat
shicadelic
shicadelic

BUCHEMPFEHLUNG: 1913 - ein Wahnsinnssommer. Wird jedem gefallen, der Mr Wissen to Go Videos mag ❤

Vor Monat
Blood Gang
Blood Gang

Wenn ich eine Sache hätte ändern können dann hätte ich dafür gesorgt das Russland kapituliert

Vor Monat
Vyralator
Vyralator

Wie denn das, wenn ich fragen darf?

Vor Monat
Lance Murdoc
Lance Murdoc

Die Wallstreet hatte einen anderen Idioten aufgebaut um gute Geschäfte zu machen und sich Sowjetunion zu entledigen.

Vor Monat
Lance Murdoc
Lance Murdoc

Was bekommt man eigentlich so gezahlt, wenn man in Kommentarspalten unliebsame Meinungen diskreditiert ? Wenn mein Aluhut weiterhin mein Hirn so sehr schädigt, könnte ich irgendwann auf so einen Job angewiesen sein.

Vor Monat
hallowach
hallowach

Aluhut tut Hirn nicht gut. Merkt man an deinem Kommentar.

Vor Monat
Kirill
Kirill

"Also wir linken hatten kaum changen sich durchzusetzten" 5:45 Wusste nicht, dass er Links ist... Die Mitte ist die beste^^

Vor Monat
F- Schuh
F- Schuh

Er sagt DIE Linken...

Vor 4 Tage
Lukas Q.
Lukas Q.

Einige Wissenschaftliche Erkenntnisse wären aber somit verborgen gewesen oder wären erst viel später entdeckt wurden... Finde das man ,so komisch es klingt, nichts in der Geschichte ändern sollte

Vor Monat
Sylvia Schlamperl
Sylvia Schlamperl

Der Weg in den 1. und 2. Weltkrieg. Die Hintermänner und Manipulatoren. Hitler war nur Ausführender. Eine unglaublich gute Doku. https://www.youtube.com/watch?v=tclAbWvBt70

Vor Monat
Sylvia Schlamperl
Sylvia Schlamperl

was wäre, wenn Hitler den Krieg überlebt hat?!!

Vor Monat
Sylvia Schlamperl
Sylvia Schlamperl

@Vyralator und wenn er gar nicht mehr in Deutschland gewesen wäre? Die Knochen, die in Russland aufbewahrt werden, wurden vor ein paar Jahren von einem Forensiker untersucht. Es handelt sich nicht um Hitlers Überreste, da es sich um den Kiefer einer Frau handelt. Stichwort Südamerika, CIA Akten. Recherchiere mal.

Vor Monat
Vyralator
Vyralator

Dann hätte er die Nürnberger Prozesse nicht überlebt.

Vor Monat
1337fraggzb00N
1337fraggzb00N

Wäre Hitler ein Bäcker gewesen, hätte er dann eine... **puts on sunglasses** Laibstandarte gehabt? **YEEEEAAAAAAHHHHH**

Vor Monat
Darryl 1208
Darryl 1208

Der Dr sagte einmal, das Anne Frank ein Fixpunkt der Geschichte sei, den selbst ein Timelord nicht ändern könnte. Womit Zeitreisen mit dem Ziel Hitler zu töten sinnlos wären. Ansonsten wieder eine sehr gut recherchierte, gut dargestellte Folge über ein Wenn in der Geschichte. Es gibt übrigens die Theorie, das jedesmal , wenn ein Mensch vor einer Entscheidung steht, die Welten sich aus beiden Möglichkeiten heraus entwickeln, was eine fast unendliche Menge an Parallelwelten gäbe. Historisch realistisch betrachtet hätte es sicher der Menschheit und der Erde weniger geschadet, wenn Hitler spätestens vor Beginn der militärisachen Operationen in Frankreich gestorben wäre.

Vor Monat
SRal
SRal

Was wäre wenn die USA Hitler statt Stalin (Lend Lease Act) unterstützt hätten, um den Kalten Krieg zu verhinden?

Vor Monat
VIXX and BTS are my reason to live
VIXX and BTS are my reason to live

lol, ich hätte halt irgendsoeinen Herrscher gedated, dunno Caesar oder so, und wäre selber ganz oben gewesen :DD

Vor Monat
VIXX and BTS are my reason to live
VIXX and BTS are my reason to live

@Vyralator Doch klar, aber das mein Plan ungefähr so realistisch ist, wie Hitler zu töten, ist logisch. Man könnte wohl kaum töten, es ist bloß ein Wunsch, was wir tun würden, wenn wir in der Zeit zurückreisen könnten. Dabei muss man nämlich beachten, dass man auf keinen Fall sterben darf, da sonst das besamte Raum-Zeit Kontinuum zerbrechen würde. Denn dann könnte man in dsr Zukunft nicht mehr in eben diese Vergangenhejt zurückreisen, weißte? Somit kann ich ja auch meine Präferenzen posten, zum Töten Hitlers wäre ich nämlich in der eben erläuterten Weise niemals in ddr Lage gewesen.

Vor Monat
Vyralator
Vyralator

@VIXX and BTS are my reason to live Ich habe das Gefühl, du verstehst nichtmal ansatzweise, wie die Gesellschaft damals funktioniert hat.

Vor Monat
VIXX and BTS are my reason to live
VIXX and BTS are my reason to live

@Vyralator Ich könnte den Menschen da alleine schon Musik zeigen, die würden ja abdrehen, vor einer solchen WELTNEUHEIT. Und ich habe ja auch nicht vor, die da alle abzuknallen oder so, nur Drohen. Also letztendlich: Ausreichend durchdachte Vorbereitung und man hätte sicherlich eine Chance

Vor Monat
Vyralator
Vyralator

@VIXX and BTS are my reason to live Ich weiß ja nicht, aber ich lass mich mal auf die Diskussion ein. Mal von Hygiene und Kultur-/Sprachbarrieren abgesehen, dein Handy bringt dir ohne Internet eher wenig und nach Paar Tagen ist der Akku auch leer. Was Waffen angeht, was wilst du denn alles mitnehmen? Wie genau willst du damit einen Adeligen dazu zwingen dich in seine Dynastie aufzunehemen? Früher oder später hast du entweder keine Kugeln mehr, oder jemand klaut dir deine Donnerbüchse. Ich glaube das würde alles etwas anders ablaufen als du dir vorstellst.

Vor Monat
VIXX and BTS are my reason to live
VIXX and BTS are my reason to live

@Vyralator pfaha, ich hätte ein Handy, bessere Waffen etc. Die hätten gar keine andere Wahl gehabt

Vor Monat
Sieghild Mechow
Sieghild Mechow

Ich empfehle das Buch " Der Archipel Gulag " von Alexander Solschenizyn. Die Brutalität und Grausamkeit der Kommunisten sind unvorstellbar. Und es gibt Stimmen, welche sagen, daß Stalin bereits am Start war, als Hitler den Nichtangriffspakt gebrochen hat. Ich vermisse in diesem Video die wenig rühmliche Rolle Polens und Englands in dem Bemühen der Nationalsozialisten, einen Korridor durch Polen nach Ostpreussen zu bekommen. Ostpreussen war durch Polen vom Reich abgeschnitten worden.

Vor Monat
Sieghild Mechow
Sieghild Mechow

@hallowach bitte authentische und verifizierbare Quellenangabe Ihrer Behauptung

Vor 18 Tage
hallowach
hallowach

Die Brutalität und Grausamkeiten, die die SS der einfachen Bevölkerung in Russland lang vorher angetan hat, die ist noch viel unvorstellbarer.

Vor Monat
Wizard of Vesteria
Wizard of Vesteria

Dann wär meine Oma von Pommern nicht in die Schweiz geflüchtet und ich wäre nie entstanden

Vor Monat
GirlOfGrünness
GirlOfGrünness

"... dann hätte das richtig was werden können mit so ner Demokratie." Irgendwie hört sich dieser Satz super putzig an. Ich weiß nicht, warum xD

Vor Monat
NiGhZ
NiGhZ

Was ich sehr Interessant finde ist die Überlegung wenn Hitler zu einem Zeitpunkt vor der Diskreditierung Rommels gestorben wäre ... Rommel war wenn auch kein Überzeugtes Mitglied teil der NSDAP und durch die Propaganda im Reichs Funk als einer der Größten Helden des Reiches bekannt außerdem soll er aufgrund seiner Höflichkeit Intelligenz und seines Auftretens sehr Beliebt gewesen sein ... Ich kann mir gut vorstellen das um an der Macht zu bleiben das bestehende Kabinett Rommel als Puppenführer Eingesetzt das Volk hätte einen Sehr beliebten Führer und Rommel der sich nie Groß für Politik interessiert hat würde das Restliche Kabinett seiner Normalen Arbeit nachgehen lassen und sich möglichst raus gehalten was in dieser Konstellation in aller Interessen gewesen wäre. Das ändert nichts an der Geschichte wäre aber zumindest aus einer Objektiven Sicht heraus iwie Nachvollziehbar grade da Rommel bekannt dafür war das Rampenlicht des Reichsfunkes sehr zu genießen und sich gern öffentlich zur schau zu stellen.

Vor Monat
Hamza Hussain
Hamza Hussain

0:06 da würdest du das zeit Raum kontinum brechen denn ohne hitler gibt's es kein dich der hitler töten kann und nur mal so rückgehende zeitreise ist wissenschaftlich implausible

Vor Monat
Maki Koucha
Maki Koucha

Ich zitiere Papst Urban II: ,,Gott will es"

Vor Monat
HDJ Danzl
HDJ Danzl

Hab mal gehört wenn Hitler während des Krieges gestorben wäre. Hätte der Krieg länger gedauert da so gut wie jeder bessere Strategische entscheidungen getroffen hätte 😅

Vor Monat
Angela Merkel
Angela Merkel

Wenn Merkel Klo-Frau geworden wäre, dann hätten wir blühende Landschaften.Wir sind einer Hochstablerin auf den Leim gegangen. Nach Hitler, die nächste Scheisse !

Vor 2 Monate
Sammelkarte Nr. 4
Sammelkarte Nr. 4

Dann wäre Walküre in Kraft getreten!

Vor 2 Monate
Zezo Ou
Zezo Ou

Wie wäre es wenn Behörden in Deutschland richtig arbeiten können?

Vor 2 Monate
pea k
pea k

Der Mensch denkt er sei gerecht, die Vergangenheit ist da, um ihm zu zeigen, dass er es nicht ist. Je schlimmer die Vergangenheit, desto besser kann die Zukunft werden. Denn sonst machen die Menschen einfach Mainstream und der kann so ungerecht sein, wie möglich, da die Gerechtigkeitsfrage danach geht, ob man ebenfalls gerecht zu "anderen" ist, der Mainsstream will aber erstmal für sich gerecht sein

Vor 2 Monate
pea k
pea k

Für die Menschen damals war Hitler schlecht, für uns heute war er gut, weil wir etwas haben, woraus wir lernen können. Wir könnten sonst nicht so dirket gegen Parteien wie die AfD und die NPD sagen. Es würde sowas wie Hitler in der heutigen Zeit noch möglicher machen, wäre es nicht schon damals passiert

Vor 2 Monate
San.diego.ottawa
San.diego.ottawa

Es wäre besser für die Welt gewesen wenn dieser Mann überhaupt niemals geboren worden wäre.

Vor 2 Monate
St Ka
St Ka

Wäre Hitler vor dem 2WK an einem Attentat gestorben, würde er weltweit verehrt werden.

Vor 2 Monate
St Ka
St Ka

@hallowach nee... ich rede von *vor dem Weltkrieg*

Vor Monat
hallowach
hallowach

Natürlich gibt es Neonazis, die ihn verehren. Sonst aber niemand.

Vor Monat
K K
K K

Was wäre wenn es am 11.09.01 kein Tower einfall gewessen wäre?

Vor 2 Monate
Topfengolatsche
Topfengolatsche

Ich habe eine Ausgabe des Buchs „A Short History of the World" von H. G. Wells aus den 40er Jahre, auf Englisch. Im Prolog steht etwa folgendes geschrieben: „Währe Hitler 1938 gestorben, hätte man ihm als eines der größten Staatsmänner der Geschichte Deutschlands gefeiert, das obwohl man schon über seinem Machtmissbrauch wusste“.  Das Ausmaß seiner Übeltaten wurde international erst nach seinem Tot bekannt.

Vor 2 Monate
TimoX 2.0
TimoX 2.0

Dann wär ich nicht geboren

Vor 2 Monate
Rothfuxx
Rothfuxx

Da kommen augrund einer tragischen Verwechslung hunderte Soldaten ums Leben aber eine Kanalratte überlebt.

Vor 2 Monate
swyntopia
swyntopia

"...Feige entzog er sich..." -->so ein Blödsinn ! Abgesehen davon, was soll denn dieses dumm-abstruse "wenn...." ? Schon als kleine Kinder waren wir viel klüger als Sie jetzt, Herr Sowieso, wir hatten damals schon trotz unseres geringen Alters eine weitaus höhere Einsicht als Sie: "Wenn das Wörtchen wenn nicht wär, wär mein Vater Millionär !" Reine Ideologie dieses video.

Vor 2 Monate

Nächstes Video

Wer wählt Die Grünen?

10:04

Wer wählt Die Grünen?

MrWissen2go

Aufrufe 129

Der Vietnamkrieg erklärt | Geschichte

14:05

Der Vietnamkrieg erklärt | Geschichte

MrWissen2go Geschichte

Aufrufe 85

3 Perplexing Physics Problems

13:59

3 Perplexing Physics Problems

Veritasium

Aufrufe 1 048 659

Rod Wave - Dark Clouds (Official Music Video)

3:17

Imperialismus einfach erklärt I musstewissen Geschichte

7:40

Was ist los in Hongkong?

10:26

Was ist los in Hongkong?

MrWissen2go

Aufrufe 374

Der Krieg in Syrien erklärt

10:24

Der Krieg in Syrien erklärt

MrWissen2go

Aufrufe 396

Propaganda in Disney-Filmen?

13:23

Propaganda in Disney-Filmen?

MrWissen2go

Aufrufe 804

Die Wahrheit über Nestlé

9:55

Die Wahrheit über Nestlé

MrWissen2go

Aufrufe 1

Warum Juden so gehasst werden

13:30

Warum Juden so gehasst werden

MrWissen2go

Aufrufe 1

Boris Johnson: Der britische Trump?

11:55

Kommunismus & Sozialismus erklärt

9:59

Depression.

10:56

Depression.

MrWissen2go

Aufrufe 485

Die Stasi und ihre Methoden | DDR | Geschichte

11:33

Die Stasi und ihre Methoden | DDR | Geschichte

MrWissen2go Geschichte

Aufrufe 131

Xi Jinping: Der mächtigste Mann der Welt?

11:51

Iran vs. USA: Was ist da los?

11:36

Iran vs. USA: Was ist da los?

MrWissen2go

Aufrufe 628

Warum kriegen Blauwale keinen Krebs? - Petos Paradoxon

7:47

Warum kriegen Blauwale keinen Krebs? - Petos Paradoxon

Dinge Erklärt – Kurzgesagt

Aufrufe 381 981

Ich habe die Fans schockiert

10:27

Ich habe die Fans schockiert

MinuteVideos Deutsch

Aufrufe 210 316

Şampiyon 9. Bölüm

2:5:18

Şampiyon 9. Bölüm

Şampiyon

Aufrufe 1 169 114

Hercai 21. Bölüm

2:22:59

Hercai 21. Bölüm

Hercai

Aufrufe 4 530 955

Zeichenzeugs: Komplette Season 1

58:51

Zeichenzeugs: Komplette Season 1

MythosOfGaming

Aufrufe 58 925

Elimi Bırakma 54. Bölüm

2:12:36

Elimi Bırakma 54. Bölüm

Elimi Bırakma

Aufrufe 746 801