Was sagt die russische Community in Deutschland zum Krieg in der Ukraine? | Y-Kollektiv

  • Am Vor 3 Monate

    Y-KollektivY-Kollektiv

    In Deutschland stehen sich prorussische Aktivist:innen und Gegner:innen des russischen Angriffskrieges immer unversöhnlicher gegenüber. Am 09. Mai feiern die Menschen in Russland den „Tag des Sieges“ - der Gedenktag des sowjetischen Sieges über Nazi-Deutschland. In Berlin sind genau an diesem Gedenktag am sowjetischen Ehrendenkmal im Treptower Park und im Tiergarten zahlreichen Gedenkveranstaltungen und Kundgebungen geplant. Vertreter:innen beider Gruppen treffen bei Demonstrationen und Kundgebungen aufeinander. In den vergangenen Wochen haben Autokorsos mit russischen Flaggen für viel Wirbel und Kritik gesorgt. Die Organisator:innen und viele Deutsch-Russ:innen sagen, dass sie sich einer steigenden „Russophobie“ und Diskriminierungen ausgesetzt sehen.
    In der Reportage sprechen wir mit verschiedenen Teilnehmer:innen der Gedenkveranstaltungen und Demonstrationen. Was denken Russland-Fans und Putin-Verteidiger:innen über den Krieg? Und was sagen junge Menschen, die den Krieg in der Ukraine verurteilen? Wie tief sind die Gräben zwischen den beiden Gruppen und gibt es überhaupt noch Raum für Verständnis?
    ----------
    Reporter: Tobias Dammers
    Redaktionelle Mitarbeit: Anna Görner
    Schnitt: Oliver Rusanov, Teresa Grauten
    Kamera: Oliver Rusanov
    CvD: Alina Schulz
    ----------
    Musik aus dem Film:
    T9, Torky Tork - Familienfotos Instrumental // Dexter - Apoplex (Instrumental) // The Alchemist - Surf & Turf (Instrumental) // Dexter - Random // Moderat - The Fool
    ----------
    ► Weiterführende Links zum Thema:

    DW: 9. Mai: Zerreißprobe für russische Community in Deutschland: www.dw.com/de/9-mai-zerreißpr...

    Deutschlandfunk Nova: Pro-russische Autokorsos: Wer für Putin auf die Straße geht: www.deutschlandfunknova.de/be...

    BR: Warum Querdenker nun prorussische Propaganda verbreiten: www.br.de/nachrichten/deutsch...

    Augsburger Allgemeine: Der Tag des Sieges: Warum der 9. Mai in Russland so bedeutend ist: www.augsburger-allgemeine.de/...

    Liveblog Tagesschau zur Lage in der Ukraine: www.tagesschau.de/thema/ukraine/

    bpb: Die Bedeutung des 9. Mai in der UdSSR und in Russland www.bpb.de/kurz-knapp/hinterg...

    BR24: Wofür das Z-Symbol im Ukraine-Krieg steht: www.br.de/nachrichten/kultur/...

    Tagesschau: Wie die Ukraine auf den 9. Mai blickt: www.tagesschau.de/ausland/eur...

    Deutschlandfunk: „Prorussische“ Demonstrationen - wirklich?: www.deutschlandfunk.de/sagen-...

    Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg, Ukraine-Krieg 2022 -
    Russland-Ukraine-Konflikt erklärt: www.lpb-bw.de/ukrainekonflikt...
    ---------
    Wir sind das Y-Kollektiv - ein Netzwerk von jungen JournalistInnen. In unseren Web-Reportagen zeigen wir die Welt, wie wir sie erleben. Recherche machen wir transparent.

    ► Hier kannst Du uns ABONNIEREN: goo.gl/8yBDdh
    ► Y-ZWEI: de-film.com/ch-UCv3u...
    ► INSTAGRAM: instagram.com/y_kollektiv...
    ► FACEBOOK: facebook.com/YKollektiv/
    ► TWITTER: twitter.com/Y_Kollektiv
    ► SPOTIFY: spoti.fi/2L7CGNc
    ► Y-KOLLEKTIV PODCAST: www.ardaudiothek.de/sendung/y...
    ---------
    ► gehört zu : DE-film: de-film.com/us/funkofficial
    Instagram: instagram.com/funk
    TikTok: www.tiktok.com/ @funk
    Website: go.funk.net
    Impressum: go.funk.net/impressum

    Eine Produktion der sendefähig GmbH facebook.com/sendefaehig // sendefaehig.com

Oreg
Oreg

Ich haben großen Respekt vor der Frau, die ihre Meinung gesagt hat und auch wenn ihr ganzes Umfeld dagegen war tdm dem mut aufgebracht hat zu sagen, das es gesendet werden darf und vertraut hat, das ein Fremder ihre Meinung unverfälscht widerspiegelt. Es hat mir auch eine kleine Einsicht gegeben, wie teilweise schwere es für die Menschen jetzt ist. Danke für die Dokumentation über dieses schwere Thema.

Vor 3 Monate
Oliver Dolling
Oliver Dolling

Respekt vor Leuten die scheisse erzählen

Vor 20 Tage
Frank K.
Frank K.

Denken Sie daran, dass Sie, um den unter dem Krieg leidenden Bürgern zu helfen, Gelder sowohl über Details als auch über eine Zahlungskarte überweisen können: https://bank.gov.ua/ua/about/humanitarian-aid-to-ukraine https://www.youtube.com/watch?v=vkRxWvEYW7M

Vor 24 Tage
E.L
E.L

auf dem Schild steht auch für Donbass. sollten schon richtig übersetzen!

Vor Monat
KriszMothaFuckinDate
KriszMothaFuckinDate

@nurax1337 Man hat ja gesehen, dass nicht geschnitten wurde während sie vor der Kamera gesprochen hat. Da kann man , denke ich davon ausgehen, dass da nicht manipuliert wurde.

Vor Monat
Peter Loening
Peter Loening

Was für eine starke Dokumentation. Der Umgang mit der Frau war so perfekt und ihre Meinung sehr neutral aufgenommen und gesendet. So ein Umgang mit Menschen ist essenziell, um das Vertrauen in Medien von denen die von ihnen enttäuscht sind, wiederherzustellen. Sehr stark. Danke für die Einblicke.

Vor 3 Monate
Supreme Consciousness
Supreme Consciousness

bullshit die wurde voll manipuliert vom reporter

Vor 16 Tage
Frank K.
Frank K.

Denken Sie daran, dass Sie, um den unter dem Krieg leidenden Bürgern zu helfen, Gelder sowohl über Details als auch über eine Zahlungskarte überweisen können: https://bank.gov.ua/ua/about/humanitarian-aid-to-ukraine https://www.youtube.com/watch?v=vkRxWvEYW7M

Vor 24 Tage
KriszMothaFuckinDate
KriszMothaFuckinDate

@singsye Sie hat sich doch selbst limitiert, das ging überhaupt nicht vom Reporter aus. Ergo hat niemand ihre Aussage verfälscht, sie traut sich aufgrund ihrer Situation nicht ihre Meinung frei auszusprechen, was in diesem Kontext eher als Anklage gegen russische Repressionen zu verstehen ist, denn einer Verdrehung ihrer Meinung durch das Y Kollektiv.

Vor Monat
singsye
singsye

Naja ich finde man hat ihre Meinung schon verändert.Sie Sagte ja eindeutig dass sie keine Deutsche Staatsbürgerschaft hat und dann auch angedeutet dass sie eben nicht sagen darf dass nur Russland Schuld ist, da sie Angst hat vor Russland und ihre richtige Meinung nicht wirklich sagen darf . Damit sieht man eindeutig dass ihrer Meinung nach nur Russland Schuld ist und man stellt es jetzt so hin als würde sie meinen beide wären Schuld. Man versucht ihr also schon dass man will dass sie bestimmte Sachen sagt.

Vor 2 Monate
reporter
reporter

Ihr habt mal wieder einen richtig wichtigen Film gemacht! 🙌 Auch super spannend zu sehen, wie Tobias die Demo wahrgenommen hat. Danke für den Beitrag. 💙

Vor 2 Monate
Rabenfederchen
Rabenfederchen

Nicht deine Herkunft ist wichtig, allein dein Handeln entscheidet was für ein Mensch du bist!

Vor 3 Monate
Alex
Alex

und dein Kontostand

Vor Monat
WHAT DA
WHAT DA

@Isegrim Rukipe 🤔🤔

Vor 2 Monate
Isegrim Rukipe
Isegrim Rukipe

@WHAT DA Man könnte ja Erkenntnis erlangen, die einem nicht gefällt. Einen wunderbaren Schlaf in deiner wohligen Bubble aus Ja-Sagern.

Vor 2 Monate
WHAT DA
WHAT DA

@Isegrim Rukipe Ne kein Interesse es nochmal zu lesen Insegrim. Schönen Tag noch

Vor 2 Monate
Isegrim Rukipe
Isegrim Rukipe

@WHAT DA Vergesslich sind wir auch noch. Naja du kannst ja den Verlauf des Gespräches nochmals lesen, vielleicht wird es dir dann klarer. Du bist dein eigener demographischer Untergang…

Vor 2 Monate
ERIKSMKL
ERIKSMKL

Wenn Menschen in diesem Land diskriminiert werden, weil sie Russen sind, ist das beschämend. Wenn Menschen diskriminiert werden, weil sie für den Krieg sind, kann ich das nachvollziehen. Eine solche Meinung kann ich auch nur sehr schwer aushalten.

Vor 3 Monate
jonathan stinson
jonathan stinson

@Daniel Krause danke!! Genau das gleiche dachte ich mir auch. Welch Doppelmoral und Zweideutigkeit 90% der Menschen an den Tag Legen, betreffend der derzeitigen Situation in der Ukraine

Vor 21 Tag
Christian Terlinden
Christian Terlinden

Diese Frau ist einfach nur mutig und ich hoffe sie hat nicht ernste Schwierigkeiten bekommen! Man merkt wie schwer es ihr fällt sich auszudrücken unter diesen ganzen Druck ihrer eigenen Community.

Vor 3 Monate
Nora Siehl
Nora Siehl

Ich bin Grundschullehrerin und erlebe wie sich neue Kinder russischer Herkunft mit geflüchteten Kindern ukrainischer Herkunft sofort nach Ankunft in der deutschen Schule zusammenfinden und glücklich miteinander sprechen, weil sie einander verstehen - lange bevor sie die deutsche Sprache erwerben. Die kleine Polina sagt: es war der schönste Tag ihres Lebens. Es kann so einfach sein…

Vor 3 Monate
Der Deibel
Der Deibel

@Frank K. wie du ''meinst''

Vor 13 Tage
Frank K.
Frank K.

@Der Deibel deine persönliche "Wahrheit"

Vor 14 Tage
Zerdorus
Zerdorus

Russisch und Ukrainisch sind zwei verschiedene Sprachen, etwa so wie Französisch und Spanisch, fazit: I dont believe you!

Vor 14 Tage
leila9194
leila9194

Das Interview und die ganze Situation mit der Russin berührt mich wirklich sehr. Die Sorge falsch dargestellt zu werden, aber trotzdem zu versuchen ihre Meinung darzustellen. Ich bewundere ihren Mut. Und ich freue mich über euren sehr respektvollen Umgang mit ihr und der ganzen Situation.

Vor 3 Monate
Y-Kollektiv
Y-Kollektiv

Hi, leila9194! Danke! Wir freuen uns, dass dir das Interview gefallen hat. LG aus der Redaktion

Vor 3 Monate
lauwura
lauwura

für mich als jemand aus einer deutsch-russischen familie ist es unbegreiflich wie menschen aus "unserer" community sich für diesen krieg aussprechen können, zumal ich kaum russen in deutschland kenne, die *keine* verwandten oder freunde in der ukraine haben. auch teile meiner familie haben lange in der ukraine gelebt, und trotzdem wird meine tante von ihren arbeitskollegen gefragt, wie sie sich als mörderin fühle? es ist an absurdität kaum zu übertreffen. нет войне!

Vor 3 Monate
miasmatic
miasmatic

stark von der jungen dame sich öffentlich zu äußern

Vor 3 Monate
Ольга Энгельгардт
Ольга Энгельгардт

Ich komme auch aus Russland und habe noch keine Diskriminierung erlebt, obwohl ich viel Kontakt mit ukrainische Flüchtlinge habe. Sie sind alle nett und freundlich. Bei der Arbeit ist auch alles in Ordnung. Ich schäme mich für die Leute, die mit der russische Flagge und "Z" demonstrieren...Es ist unnormal für den Krieg zu sein.

Vor 3 Monate
ola
ola

Z

Vor Monat
Tobias Exner
Tobias Exner

Die russische Frau im grünen Kleid hat den größten Respekt verdient, für ihre Ehrlichkeit. Trotz der nebenstehenden drohenden Männer, zeigte sie Mut, sich gegen Krieg auszusprechen.

Vor 3 Monate
Swetlana Becket
Swetlana Becket

@Robert Wagner Ich bin hier zu Hause. Und seit wann heißen die Ukrainer "Robert Wagner"? 😂 😂 😂

Vor 2 Monate
unbox
unbox

Wow, die Dame im grünen Kleid beim Denkmal hat vollen Respekt verdient. Sagt klar und bedacht ihre Meinung, obwohl sie sich darum sorgt, wie diese wahrgenommen werden könnte. Und dann lässt sie sich auch nicht den Mund verbieten von den bulligen Typen, die ihr ständig dazwischenreden, sie bedrängen und wegziehen/festhalten. Echt stark!

Vor 3 Monate
Isegrim Rukipe
Isegrim Rukipe

@Peter Lankton Ne gar nicht. Die haben der Dame völlig parteilos gestattet ihre (eigene!) Meinung zu sagen. Sah man doch im Video, wie unproblematisch das für die Dame war…

Vor Monat
Peter Lankton
Peter Lankton

@Isegrim Rukipe ihr wurde nichts verboten, sie wollten einfach nicht dass sie was falsches sagt weil es eben schnell falsch verwendet werden kann, die Doku sagt es doch sogar dass misstrauen ist groß Hatte nichts mit verbieten zu tun

Vor Monat
Isegrim Rukipe
Isegrim Rukipe

@qwertz6502 Ihr den Mund zu verbieten ganz offenbar. Das ist kein Schutz, das ist Unterdrückung.

Vor 2 Monate
Forget NIKI
Forget NIKI

Die blonde Frau ist die Definition von Mut. Mein größter Respekt... ich bin echt berührt. Der Mann, der sie vom Interview abhalten will dagegen die Feigheit in Person. Schwächeren erzählen wollen, was Sie machen sollen und selbst keine Mut in die Kamera zu sprechen, weil er Angst hat was dann passiert. Manche nennen solche Menschen Weicheier

Vor 3 Monate
Urij Geht
Urij Geht

DrFistRespect hat es richtig erklärt!!!

Vor 23 Tage
Larcen620
Larcen620

Respekt an die (sehr) mutige junge Frau. Ich hoffe, dass diese Reportage weder sie noch ihre Familie in ernste Gefahr bringt, sowohl von der russischen Regierung als auch ukrainischen Nationalisten.

Vor 3 Monate
Nataliia Matviichuk
Nataliia Matviichuk

🤮🤮🤮 rusland wäre nicht allein Schuld- sehr mutig!

Vor 2 Monate
Dirk Purper
Dirk Purper

Wiso sind die Antworten auf den Kommentar nicht zu lesen?

Vor 2 Monate
Peter Zwegert
Peter Zwegert

"Du machst alles nur schlimmer", merken die nicht das gerade die, die den Mund verbieten es noch schlimmer machen? Mein Respekt geht an diese Frau.

Vor 3 Monate
Isegrim Rukipe
Isegrim Rukipe

@Isomer Soma Das ist nach meinen Erfahrungen und Informationen so nicht richtig. Subgruppen, welche sich durch Extremismus kennzeichnen verhalten sich so wie z.B. religiöse Sekten, politische Extreme, esoterische Strömungen etc. Bei normalen Vereinigungen sehe ich solches Verhalten nicht. Und bei solchen normalen Vereinigungen können sich auch Randgruppen organisieren, die haben ein Interesse sichtbar zu sein und ihre Anliegen konstruktiv zu kommunizieren.

Vor 21 Tag
Isomer Soma
Isomer Soma

@Isegrim Rukipe Du hast mich missverstanden. Ich habe das als Beispiel gemeint. Sämtliche Randgruppen der Gesellschaft mit einer politischen Organisation verhalten sich in dieser Frage nicht unähnlich - nicht nur Nazis oder Putinanhänger. Es ist ein Ausdruck tiefen Misstrauens.

Vor 21 Tag
Isegrim Rukipe
Isegrim Rukipe

@Isomer Soma Das Frauenbild in dieser Subgruppe ist nun nicht sonderlich aktuell. Ich denke aber auch, dass die Überschneidung zwischen Nazis bzw. Menschen mit extremistischen reaktionären Gedankengut und der gezeigten Gruppe nicht unrelevant sein dürfte. Hier schließt sich dann der Kreis, denn diese haben dasselbe Frauenbild.

Vor 21 Tag
Isomer Soma
Isomer Soma

@Isegrim Rukipe Nicht unbedingt. In der rechtsextremen Szene ist es normal dass es "Aufpasser" gibt die die Nazis davon abhalten sollen mit Medien usw zu sprechen - ganz unabhängig vom Geschlecht. Vielleicht verhält es sich hier ähnlich.

Vor 21 Tag
El pollo loco
El pollo loco

@Urij Geht 🤦‍♀️

Vor 21 Tag
Bilbacat
Bilbacat

Mein Respekt an die beiden Frauen die wenigstens die Eier hatten was zum Thema zu sagen.

Vor 3 Monate
offen un' ehrlich
offen un' ehrlich

Vielen Dank für dieses informative Video und die tolle Recherche. 🙏 Und größten Respekt an die Frau im grünen Kleid 💚, dass sie mit euch so offen gesprochen hat und euch erlaubt hat es zu senden, obwohl die Männer um sie herum sie davon abbringen wollten.

Vor 3 Monate
J_Si.81
J_Si.81

Das ist jetzt schon ein wenig sarkastisch und gleichzeitig urkomisch.

Vor 2 Monate
Y-Kollektiv
Y-Kollektiv

Hello

Vor 2 Monate
J_Si.81
J_Si.81

Warum wird denn gelöscht das Funk öffentlich rechtlich ist wollt ihr mich veräppeln.

Vor 2 Monate
Anime Heaven
Anime Heaven

@Klaproth du kapierst aber schon, dass offen un' ehrlich kein öffentlich-rechtlicher Sender ist, sondern „nur“ zu Funk gehört?

Vor 2 Monate
J_Si.81
J_Si.81

@Klaproth Deswegen wollte ich gerne erfahren was daran so toll ist, einfach ganz objektiv wird man ja bestimmt benennen können. Man kann ja auch anderer Meinung sein, ist ja kein ding.

Vor 2 Monate
12beat21
12beat21

Jeder sollte das Recht haben, sein eigenes Land hinterfragen und kritisieren zu können, ohne dafür belangt oder als Aussätziger abgestempelt zu werden. Hochachtung vor allen russischen Bürgern, die davon Gebrauch machen.

Vor 3 Monate
Waldemar Wollenberg
Waldemar Wollenberg

@Vivi wars du schon mal da?

Vor 2 Monate
Van Kroenen
Van Kroenen

@Anton Achim Assange hat sein eigenes Land hinterfragt und kritisiert?

Vor 3 Monate
Marcel Büchner
Marcel Büchner

@Vivi letztlich ist die DDR aber auch aufgestanden und hat die Mauer gestürmt 🤣

Vor 3 Monate
Hunter 86
Hunter 86

Sehr gute Doku. Viel Mut von der jungen Frau ihre Meinung zu sagen, vorallem mit dem Druck ihrer Begleiter. Schon zu sehen das es reflektierte Menschen wie die Aktivistin gibt. Klasse Video

Vor 3 Monate
Bangkok4 Hipster
Bangkok4 Hipster

Sehr mutige Frau An alle Russen die für den Frieden und gegen den Krieg sind: Ihr seid nicht schuld daran. Mir ist es egal aus welche Nation eine Person kommt, wichtig ist nur dass diese Person für andere nur gutes wünscht.

Vor 3 Monate
Pauline 🌞
Pauline 🌞

Eine sehr berührende Doku! Wirklich guter Journalismus! Es entsetzt mich, wie man als fühlender Mensch pro-Krieg sein kann…

Vor 3 Monate
Hamburger Menetekel
Hamburger Menetekel

"Za pobedu" heißt aber übersetzt "Für den Sieg" und nicht "Für den Krieg". Ist nur eine Feinheit, ändert auch nicht wirklich etwas am Sinngehalt, aber ist trotzdem falsch übersetzt.

Vor 3 Monate
Robert Wagner
Robert Wagner

@Isa W "vielleicht solltest du noch einmal nachschauen was das Wort Lügner bedeutet." Eigentlich bräuchte "Svoboda" nur mal die Verlautbarungen der russischen Wahrheitsministerien in den letzten 3 Monaten lesen um sehr eindeutige Beispiele für Lügen zum Vergleich zu haben.

Vor 2 Monate
Maria Mark 🌿
Maria Mark 🌿

@Bohem Er ist doch auf deiner Seite und hat verstanden, dass es vom Sinn her dasselbe ist. Er wollte es nur für Außenstehende dastellen

Vor 2 Monate
Maria Mark 🌿
Maria Mark 🌿

@SwobodaK # Gerade, weil sie es zugeben und beheben sind es doch keine Lügner. Es war ein kleiner Fehler und keine bewusste Täuschung.

Vor 2 Monate
adlerzwei
adlerzwei

Was ist der Unterschied? 🙄

Vor 3 Monate
Stefan Musila
Stefan Musila

Daumen hoch, dass ihr der jungen Russin so viel Zeit im Video einräumt, dass ihre Aussagen nicht aus dem Zusammenhang gerissen sind. Ich finde es sehr wichtig, nicht alle Russen dafür abzustrafen, was gerade passiert.

Vor 3 Monate
Borys Parker
Borys Parker

Ich finde, was die mutige Frau gegen 9:00 und auch davor sagt, vermittelt mir als sehend Person ein Gefühl von großer Unsicherheit und Angst. Sie ist außergewöhnlich aufgeregt und überlegt sehr genau was sie sagt.

Vor 3 Monate
Robert Wagner
Robert Wagner

@Kombator "Da sieht man leider, wie es mit der Meinungsfreiheit in ihrem Heimatland steht :/" Sie hat Ihre Meinung doch gesagt. Nur passt ihre Meinung dann eben doch besser in IHR Heimatland. Russland. Das gilt für viele Russen weltweit. Warum wollen Russen nicht in Russland leben?

Vor 2 Monate
I_Crazy-Man-zi_I
I_Crazy-Man-zi_I

@Kombator Da sollte man besser zuhören... Denn sie sagte nicht, dass sie Angst hat nicht die Deutsche Staatsbürgerschaft zu bekommen... Sondern sie sagte dass sie Angst hat deportiert zu werden... Sind 2 völlig verschiedene Dinge 🤪

Vor 3 Monate
Kombator
Kombator

Sie sagte ja, sie habe Angst, dass sie keine Möglichkeit auf eine deutsche Staatsbürgerschaft bekommt, wenn sie ihre Meinung sagt. Da sieht man leider, wie es mit der Meinungsfreiheit in ihrem Heimatland steht :/

Vor 3 Monate
ilyas3618472
ilyas3618472

Wie unverschämt sich da viele aufführen. Da frage ich mich dann doch, warum diese Personen nicht in Russland bei Putin leben, wenn es dort so toll ist.

Vor Monat
Jean J.
Jean J.

Hut ab vor der jungen Dame. Normale Bürger, egal welchem Landes können sich doch nur begrenzt eine Meinung bilden. Heute haben wir ein paar gehört. Nur durch solche Berichte und weitere, kann man sich informieren.

Vor 3 Monate
Leonardo TriCaprio
Leonardo TriCaprio

Ja das tut er. In meiner Familie sind wirklich zwei Fronten entstanden und mehrere Streits welche nun zum Kontaktabbruch geführt haben. Es ist echt schwierig

Vor 3 Monate
Viktoria Savtchouk
Viktoria Savtchouk

@Random Ran same here

Vor 20 Tage
Haloo
Haloo

Habe auch eine Zerwürfnis mit meinen Eltern. Aber es ist nun mal Politik und meine Eltern bleiben weiterhin meine Familie. Der Krieg wird hoffentlich bald vorbeisein und ich will mich nicht spalten lassen. #нетвойне

Vor 3 Monate
Y-Kollektiv
Y-Kollektiv

Hi, Random Ran. Glauben wir dir sofort. Das ist bestimmt nicht leicht! Liebe Grüße!

Vor 3 Monate
Random Ran
Random Ran

@Y-Kollektiv bei uns ist gleiche Situation. Es wird nie wieder . Ich kann mit Leute, die Krieg unterstützen, nicht weiter machen, als nichts passiert, egal ob sie meine Verwandten sind.

Vor 3 Monate
Albert Tomaszewski
Albert Tomaszewski

mehr von solchen offenen und mutigen Frauen braucht das Land! Respekt. Alle andere lügen sich selbst an

Vor Monat
A W
A W

Gute Arbeit Leute !!! Vielen Dank !

Vor Monat
Alina Kasim
Alina Kasim

Großartige Reportage, vielen Dank! Bin sehr beeindruckt von dem Mut der jungen russichen Frauen- lasst euch den Mund nicht verbieten, bei der Jugend gibt es noch Hoffnung für Russland🙏

Vor 2 Monate
Fabian
Fabian

Mein tiefster Respekt an die Dame die sich entschieden hat öffentlich ihre Meinung kund zu tun.

Vor 2 Monate
ⰴⰰⰾⰿⰰⱅⰻⰼⰰ Republika
ⰴⰰⰾⰿⰰⱅⰻⰼⰰ Republika

Jeder der was im Kopf hat weiß das man nicht alle in einen Topf wirft wichtig ist nicht die Nationaliät sondern das Handeln des einzelnen ich hab großen Respekt vor der Frau man merkt wie schwer es ihr fällt vorallem unter dem Druck ihres Gefährten

Vor 2 Monate
Ioannis
Ioannis

Die Frau im Interview ist so mutig, größten respekt, trotz ihrer Begleiter hat sie sich durchdrungen. Ich bin froh, dass ihr da wart und so wundervoll und Beitrag berichtet. Wäre das Interview bei der BILD gelandet, wäre das alles komplett verdreht worden.

Vor 2 Monate
D34thxPr34cher Ops
D34thxPr34cher Ops

Respekt an die blonde Russin , sie hat das Herz am rechten Fleck

Vor 3 Monate
Forget NIKI
Forget NIKI

@Ralf P danke ✌️😅

Vor 3 Monate
Ralf P
Ralf P

@Forget NIKI cooler Nick 😂

Vor 3 Monate
Forget NIKI
Forget NIKI

Und unendlich viel Mut

Vor 3 Monate
Siggy He
Siggy He

großen Respekt an die Frau im grünen Kleid, man hat gesehen das sie in dieser Situation unter großem Druck stand in denen man oft nicht die richtigen Worte findet. Es trotzdem zu senden beweist großen Mut.

Vor 3 Monate
Cat Nap
Cat Nap

Respekt an die Frau im grünen Kleid! Danke von ganzem Herzen für deinen Mut und dein ehrliches und offenes Statement🌺

Vor 2 Monate
Y-Kollektiv
Y-Kollektiv

Hi, Cat! Danke für dein Kommentar. Wir haben uns auch sehr gefreut, dass die Frau ihre Meinung gesagt hat und wir ihre Perspektive zeigen konnten :). Viele Grüße aus der Redaktion

Vor 2 Monate
De Timmey
De Timmey

An solchen Exemplaren merkt man einfach, welchen Unterschied die kritische Betrachtung mit dem eigenen Land im Geschichtsunterricht ausmachen kann.

Vor 3 Monate
Liam Jay Cloos
Liam Jay Cloos

@Enel D Also ich lebe im ehemals britischen Sektor und habe sehr viel über die USA, aber wenig über das Vereinigte Königreich gehört. Ich glaube, die ehemaligen Besatzungszonen haben bis heute Einfluss auf die jeweils gelehrte Geschichte. Von einigen Bayern und BWern hab ich gehört, dass man dort eher pro-USA ist.

Vor 2 Monate
Mr. Kaif
Mr. Kaif

@Günther_Schmidt68 bitte? Auf wen bezieht sich deine Aussage

Vor 2 Monate
Sven K.
Sven K.

Geht den Britten ja genauso, mit ihrem Britania rules the waves...

Vor 3 Monate
dp
dp

Die arme Frau, Respekt für ihren Mut...

Vor 2 Monate
mr timeless
mr timeless

die frau hat meinen vollsten respekt! hier passiert grade etwas was nicht toleriert werden kann… auch die russischen bürger haben angst wie wir

Vor 3 Monate
Marat Kopytjuk
Marat Kopytjuk

Es ist nicht nur online - auch familiär ist das Thema sehr brisant. Je mehr die Leute am TV sitzen desto schwieriger ist da mit Argumenten durchzudringen - es ist irgendwann einfach gut und bei so einem emotional aufgeladenen Thema bei älteren Menschen die die Sowjetunion als Erwachsene kennen eh vorbei...

Vor 3 Monate
kacha haan
kacha haan

Ich liebe Russen Weißrussen und Ukrainer gleichermaßen. Und das sage ich als Deutscher. Vorurteile kommen immer von den Dummen. Und davon haben wir in Deutschland leider auch eine Menge.

Vor 15 Tage
Rok
Rok

Die Frau im türkiesenen Kleid hat mich schwer beeindruckt. Keine Angst das richtige zu tun und Leute zusammen zu bringen anstelle zu spalten. Und das unter dem enormen Druck der auf Ihr lastet. Einfach toll! Danke an alle, ihr die solche Stärke zeigt!

Vor 3 Monate
beni
beni

Auch wenn man die Meinung nicht teilen muss - ich habe riesigen Respekt vor der Frau, die Ihre Meinung geteilt hat. Vor allem weil sie sich gegen diesen Clown widersetzt hat, der sie die ganze Zeit davon abhalten wollte.

Vor 3 Monate
Wolf Winterstein
Wolf Winterstein

Ich denke er macht sich auch Sorgen, da sie eine Meinung offen äußert die nicht gewünscht ist, denn du weißt ja wie das in Russland so ist.

Vor 2 Monate
klärchen meyer
klärchen meyer

Danke für den Beitrag. Vor allem aber Danke an die mutigen jungen Frauen und Männer, die bereit waren ihre Meinung zu sagen. Nur so sind weitere Gespräche möglich.

Vor 3 Monate
T. Gerber
T. Gerber

Das es schon so weit geht das manche Menschen Angst haben ihre Meinung zu äußern, auch wenn sie noch so schwachsinnig ist, ist mehr als traurig

Vor 2 Monate
phil phil
phil phil

Ich hoffe so sehr, dass die Frau im grünen Kleid und/oder der Mann, der sie wegzerrt, diesen Beitrag sehen und erkennen, dass nichts falsch dargestellt wurde.

Vor 18 Tage
Sjimon Stodulskiy
Sjimon Stodulskiy

Respekt für die Russen, die gegen den Krieg kämpfen und gegen eigenes Volk. Leider immer noch zu wenig :(

Vor 2 Monate
Dustin Bär
Dustin Bär

Sollte die deutsche Regierung sich mal ein Beispiel dran nehmen.

Vor 2 Monate
iggi1972
iggi1972

Wow, es ist sehr unheimlich, wie die Gefühle uns auf einmal steuern, wenn es zur Gruppenaggression kommt.

Vor 3 Monate
Wolf Winterstein
Wolf Winterstein

Das ist gut beobachtet und formuliert.

Vor 2 Monate
Sofa plant Übles
Sofa plant Übles

Das ist die erste Russin, die ich ernsthaft von Krieg habe reden hören. Schön zu wissen, dass es solche Russen überhaupt noch gibt.

Vor 2 Monate
Marc In
Marc In

Danke für diese nicht reißerische Doku. Mal wieder Top. Bleibt so @Y-Kollektiv

Vor 3 Monate
Mira Mor
Mira Mor

Ich lebe schon 18 Jahren in Deutschland. Ich liebe diese Land. Habe keine Diskriminierung erlebt, sehr zu frieden, dass kann hier leben.

Vor 2 Monate
Bruder
Bruder

Hast Glück gehabt. Bin 96 nach Thüringen gekommen und da gab's Hass und Mobbing vor allem in der Schule "jeden Tag"

Vor 26 Tage
Petit Piaf
Petit Piaf

Ich hoffe die Frau im grünen Kleid sieht den Beitrag und ist zufrieden mit ihrer Darstellung. Es ist wichtig, dass wir einander zuhören, dafür muss jemand bereit sein zu reden. Ich persönlich habe viele Russland-Deutsche in meinem Freundeskreis und bin dankbar, dass wir uns austauschen können. Ich will nicht nur friedlich nebeneinander, sondern friedlich miteinander leben! Und das Gleiche wünsche ich mir für unsere Kinder ♥️

Vor 3 Monate
Petit Piaf
Petit Piaf

@MoBo Oh, welches Verb? Also ich meinte, dass ich die Frau im grünen Kleid erst beim zweiten Mal verstanden habe 🙂 Also dass sie nicht die deutsche Staatsbürgerschaft hätte und sich deswegen nicht drauf verlassen könnte geschützt zu werden. Aber beim zweiten Mal schauen wurde mir klar, dass sie meint, dass Deutschland sie für ihre Meinung deportieren könnte. Sie sprach doch eher leise und da habe ich sie nicht gleich verstanden... 🙂

Vor 2 Monate
MoBo
MoBo

@Petit Piaf Danke, habe das Verb korrigiert. Passiert mal bei Internetkommentaren.

Vor 2 Monate
Petit Piaf
Petit Piaf

@MoBo ich muss gestehen, dass ich sie da erst beim zweiten Mal verstanden habe... Trotzdem ist es wichtig, dass sie im Dialog bleibt. Sie lebt ja offensichtlich in einer Blase, in der man das glaubt. Letzten Endes muss man sagen, dass sie nichts gesagt hat, was sie nicht sagen darf. Interessant wäre es noch, wenn sie ihre Quellen nennen könnte und vielleicht warum sie vielleicht diesen Quellen mehr glaubt, als anderen... Der Journalist sagt einmal, dass das Gespräch 20 Minuten ging (ob das wörtlich zu nehmen ist, weiß ich natürlich nicht), aber mich würde der Rest des Interviews interessieren.

Vor 3 Monate
MoBo
MoBo

Ich fand es etwas verstörend, dass sie glaubte, in Deutschland für so eine Meinung "deportiert" werden zu können. Da verwechselt sie die Situation in Russland mit der hier.

Vor 3 Monate
Clara Scheffler
Clara Scheffler

Zwei sehr starke Frauen!Ich habe ihnen gerne zugehört❤

Vor 3 Monate
peter Scheff
peter Scheff

guten morgen wir haben den gleichen nach namen bin durch zufall darueber gestolpert da der name ja ziemlich selten ist

Vor 3 Monate
Rholand Richter
Rholand Richter

"Ich hab keine deutsche Bürgerschaft, und deswegen bin ich in meine Meinung begrenzt, weil ich für meine öffentliche meinung..." Der Satz sagt schon einiges und erklärt auch das gesamte vorsichtige Verhalten und die Formulierungen... Traurig das zu sehen :(

Vor 3 Monate
Trail nomade
Trail nomade

Es ist Ihr nicht egal, es ist erschreckend wie verängstigt sie ist, doch die Wahrheit zubsagen ist Ihr wichtiger als die Möglichen Konsequenzen ihrer freien Meinungsäuserung. Meine Hochachtung. Am Ende hat immer die Wahrheit gesiegt und so wird es auch dieses mal wieder sein.

Vor 3 Monate
Masao Kakihara
Masao Kakihara

Am Ende siegt immer die Wahrheit ist ein frommer Wunsch. "Die Wahrheit" ist oft nur eine subjektive Darstellung der Geschehnisse. Selbst Wahrheitsforscher sind oft nicht an der restlosen Aufklärung von Wahrheiten interessiert. Sad but true..

Vor 2 Monate
Clara Scheffler
Clara Scheffler

Sehr Mutig von der Frau,wie viel für sie auf dem Spiel steht…

Vor 3 Monate
Gian Luca
Gian Luca

Respekt, beim Gespräch mit dem Herrn Görcke hätte ich nicht so ruhig Diskutieren, bzw. Fragen stellen können, da das Mindset von diesen Herrn meiner Meinung komplett vernebelt ist.

Vor 3 Monate
Mille Szo
Mille Szo

Wahnsinnig tolle Frau! Ihr Inteview war wirklich toll!

Vor 3 Monate
Y-Kollektiv
Y-Kollektiv

Hi, Mille! Danke für das Lob und dein Kommentar. Wir sind auch froh, dass wir ihre Perspektive zeigen konnten :). LG aus der Redaktion

Vor 2 Monate
ATLAS
ATLAS

Wir hatten beim Schauen gerade echt Gänsehaut! Danke für diesen wichtigen Film von euch, großen Respekt 🙌 Wir haben uns in unserem ersten Video übrigens angeschaut, wie Putins Propaganda an den Schulen und Unis in Russland aussieht und mit einem russischen Lehrer gesprochen. Schaut gerne mal vorbei!

Vor 2 Monate
kps666de
kps666de

Was eine Demokratie auszeichnet ist, dass man seine Heimat lieben und gleichzeitig die Regierung nicht mögen muss und sich offen gegen sie positionieren kann. Wenn das nicht der Fall ist, dann sollte man nicht seine Herkunft oder Identität, sondern seine Regierung anzweifeln. Ebenso wenig sollte man Menschen aufgrund ihrer Herkunft pauschal als Regierungsunterstützer aburteilen. Eigentlich ganz einfach...

Vor 3 Monate
Günter Nöleke
Günter Nöleke

Deine ruhige und gesetzte Art der Interwiews ist sehr sehr angenehm!Deine Fragen sind objektiv und werteneutral,eigendlich nur faktenbezogen.Danke! Mein Dank gilt auch dieser jungen blonden Frau für ihre Zivilcourage.

Vor 18 Tage
Jorit Vásconez Gerlach
Jorit Vásconez Gerlach

Sollte es eine Q&A geben würde es mich sehr interessieren wie die Frau aus 11:27 dieses veröffentlichte Video schlussendlich findet! Ich wäre wirklich erfreut wenn Sie zufrieden mit der Y-Kollektiv Berichterstattung ist.

Vor 3 Monate
Y-Kollektiv
Y-Kollektiv

Hi, Jorit! Danke für den Hinweis und schön, dass du Interesse an weiterem Feedback hast. Sobald ich etwas dazu erfahren sollte, werde ich es in das Q&A aufnehmen. VG Tobias

Vor 3 Monate
Clara Scheffler
Clara Scheffler

!!!Ja,dieser Beitrag ist wirklich sehr klar und auch der Schnitt wirkt absolut so das er der Frau und ihrer Haltung gerecht wird…Ich hoffe sie kann sehen wie ihr Mut nicht enttäuscht wurde.

Vor 3 Monate
Armani Calderwood
Armani Calderwood

14:31 das handeln der polizei ist durchaus richtig und insbesondere rechtmäßig. es ist nicht aufgabe der verwaltung irgend eine bestimmte meinung zu schützen, sondern potenziellen gefahren für die öffentliche sicherheit und ordnung entgegen zu wirken.

Vor 27 Tage
Cora and her nice bangs
Cora and her nice bangs

I hope that lady was safe after this interview. The guy came across very aggressive and was very ride towards her.

Vor 3 Monate
Pauline 🌞
Pauline 🌞

Die junge Frau im Treptower Park hat mich mit ihrem Mut beeindruckt und berührt! Die Art der Männer, sie zu bedrängen und mundtot machen zu wollen, ist unmöglich und zeigt, wie wichtig es ist, sich heute auch noch für Feminismus einzusetzen!

Vor 3 Monate
Wolf Winterstein
Wolf Winterstein

@Mom’sSpaghetti Wie hätte das den ausgesehen? Die Russen zurechtweisen, beschimpfen, ggf. wegschubsen? Was dann, Schlägerei? Naja. hilft sicher.

Vor 2 Monate
Mom’sSpaghetti
Mom’sSpaghetti

Ja, leider hat keiner vom Reporterteam ihr in der Situation geholfen…

Vor 2 Monate
Philipp Christodoulou
Philipp Christodoulou

Ihr solltet hier dringend wenigstens Englische Untertitel hinzufügen. Das wäre schon von Anfang an wichtig gewesen! Der ganze Auftritt der jungen Dame sollte so viel Reichweite wie möglich bekommen, unglaublich stark.

Vor 3 Monate
DrFistRespect
DrFistRespect

Guter Beitrag, tolle Frau. Habe in meinem Umfeld auch gehört, dass insbesondere die Ukrainer die Russen diskriminieren bzw. feindlich angehen - unabhängig davon, welche politische Meinung diese haben.

Vor 3 Monate
L R
L R

Vielleicht bringt Kenntnisse zur Phänomene wie Holodomor ein wenig Einsicht? Dies fehlt leider bemerkenswert viele Russen ...

Vor 3 Monate
Wolk 22
Wolk 22

Unabhängig davon, wer welche Meinung vertritt finde ich interessant zu sehen, wie eine gesamte Bevölkerungsgruppe undifferenziert als "Böse" betrachtet wird. Ich kann mich nicht daran erinnern, das Putin Rat bei Nadja aus Bottrop angefordert hätte, bevor er seine Entscheidung trifft. Unabhängig davon ob eine Person diesen Krieg gut heißt oder nicht, so hat doch keiner außer Putin selbst die Verantwortung für diesen Krieg zu tragen, keiner der dort (ob pro oder contra) protestiert, hatte Teil an dieser Entscheidung. Ich fühle mit allen in diesem Film. Die junge Frau, die Angst davor hat missverstanden zu werden, da das aktuell viel zu einfach ist. Die Dame von der Gegendemo, die nicht akzeptieren will, dass ihr aufgeben als Triumph der Gegenseite gewertet wird. Der Student, der sich nicht mehr offen äußern kann und will, weil er körperliche Auseinandersetzungen befürchten muss. Allesamt Opfer unseres Schubladendenkens.

Vor 3 Monate
DPURE
DPURE

Cool, dass ihr das thematisiert 👍🏻👍🏻👍🏻

Vor 3 Monate
MrBillirock
MrBillirock

Wow, die Situation mit der blonden mutigen Frau die sich mitteilen wollte und den Männern, hat mehr gesagt als sie gesagt hat. Interessant, schade und heftig.

Vor 3 Monate
MrBillirock
MrBillirock

@Sven K. Ja heftig, da bin ich auch zusammen gezuckt.

Vor 3 Monate
Sven K.
Sven K.

Ja, verrückt das sie sogar Angst vor Deportation hat.

Vor 3 Monate
Klaus Buschdorf
Klaus Buschdorf

Es war eine russische Ärztin die1946 meinem Vater im Kriegsgefangenen-Lager in Sinferopol das Leben geretet hat.

Vor 3 Monate
Michael
Michael

Respekt vor der Frau

Vor 3 Monate
toom Flüssiggrillanzünder für Holzkohle 1 L
toom Flüssiggrillanzünder für Holzkohle 1 L

Freiheit und Frieden für die Ukraine 🇺🇦

Vor 3 Monate
Marco Weber
Marco Weber

Ich wünsche Euch allen nur das Beste. Euren Familien und Euren Freunden Euren Liebsten. ❤️ Schade gibt es immer noch so viele Primaten auf der Welt aber so wenig Kugeln. 😔

Vor 2 Monate
Dr. Stefan Berger
Dr. Stefan Berger

*Laut Grundgesetz sollen Politiker die Interessen des Volkes vertreten, aber warum muss dann das Volk für falsche Entscheidungen der Politiker büßen?*

Vor 6 Tage
Tatjana T
Tatjana T

Das Mädchen im Grün ist unglaublich erlich..sie ist echt super und tapfer!!!Nicht viele Menschen trauen sich zu seine ehrliche Meinung aussprechen!Respekt und danke dir liebes Mädchen!!!

Vor 3 Monate
RealTalk
RealTalk

Wenn jemand verbal angefeindet wird weil er sich öffentlich positiv über den krieg äußert, dann finde ich das verständlich. Pauschalisieren und alle russen als schlecht sehen egal ob sie für den krieg sind oder dagegen ist ekelhaft, aber aus sicht der ukrainer wiederum ein wenig nachvollziehbar.

Vor 3 Monate
Natalja
Natalja

Gute Auseinandersetzung mit dem Thema. 👍🏼 Die Meinungen sind tatsächlich sehr divers, was häufig auch mit den Generationen zusammenhängt. Macht doch gerne einen Beitrag zu den „Pro-Krieg-Argumenten“, die kursieren. Mir ist nämlich aufgefallen, dass der Begriff „Donbass“ nicht mit übersetzt wurde.🤷🏼‍♀️

Vor 3 Monate
Liam Jay Cloos
Liam Jay Cloos

Es gibt keine Argumente dafür, also auch keinen Beitrag. Meinungen sollten nicht alle gleich viel Repräsentation erfahren, sondern nur proportional zur tatsächlichen Anhängerschaft.

Vor 2 Monate
Lukas
Lukas

Du meinst, "Pro-Spezialoperation"?

Vor 3 Monate
Zip Seb
Zip Seb

MAn sieht an wie es der Frau schwer fällt darüber zu reden, größten Respekt für sie

Vor 3 Monate
Effy
Effy

Ich bin auch Russlandsdeutsche und der Mut dieser Frau hat mich zum weinen gebracht. Ich erlebe auch sehr viel Hass. Wenn man nur. Wenn man nur annähernd in den Raum wirft, dass auch andere Länder nicht 100%ig unschuldig sind, man die Taten Putins aber absolut fürchterlich findet, werden einem sofort Worte in den Mund gelegt, die so nicht stimmen.

Vor 3 Monate
Stevieboii ke
Stevieboii ke

Respekt für die junge Frau!

Vor 22 Tage
Consulting
Consulting

Ich frag mich wirklich, ob diese Leute sich so manche These selber glauben! Wtf!

Vor 3 Monate
Judith Beyer
Judith Beyer

Der Typ, der sagt, dass es nur Kollateralschäden sind, der fühlt sich aber auch n bisschen zu sicher in seiner Position. Er sagt halt einfach indirekt, dass er ein Mensch 1. Klasse ist und die Menschen im Krieg sind 2. Klasse und es ist weniger schlimm, wenn sie sterben.

Vor 3 Monate
sally2000braun
sally2000braun

Die Herkunft ist doch total egal, wenn jemand sowas befürwortet ist er nicht ganz richtig im Kopf und sollte sowas nicht verbreiten

Vor 3 Monate
Schrödinger’sCat
Schrödinger’sCat

Warum sollte er es nicht verbreiten dürfen? Wer bist du dass du Leuten verbieten möchtest ihre Meinung zu sagen?

Vor 3 Monate
ICE Helion
ICE Helion

An die Frau im Grünen Kleid :) ich bin nicht unbedingt der gleichen Meinung wie sie aber respektiere sie für ihre Meinung und ihren Mut und ihre Stärke das Interview zu erlauben!!

Vor 2 Monate
Toni eu
Toni eu

9:00 Wenn das Recht auf Meinungsfreiheit gelebt wird. Und wo sie zurück kam und sich ein Herz gegriffen hat zur Veröffentlichung. Ich war gerührt. 🥲

Vor 3 Monate
Eva Corleone
Eva Corleone

Danke… ich verstehe viele Seiten uns ich finde auch keinen Weg zu vermitteln da beide Seiten auf den Anden zu gehen müsste damit das klappt. Nur viele sind fest gefahren 😔🔮🧠🕊🖖

Vor 3 Monate
Erik Blumhagen
Erik Blumhagen

Respekt an die Frau !!

Vor 2 Monate
Kombator
Kombator

Da sieht man, wie beeinflusst die Frau in ihrer Heimat wurde bzw. wie frei die Meinung im Osten ist. (bei ca. 9:00) Sie hat Angst ihre Meinung öffentlich zu sagen, nur, weil sie sonst keine Chance mehr hätte auf eine Staatsbürgerschaft :( Zum Glück ist es bei uns in Deutschland noch nicht soweit, dass es zu sowas kommt.

Vor 3 Monate
Absolut Niemand
Absolut Niemand

Also ich komme mit den Russen, die ich kenne gut klar und die kommen auch mit mir klar. Und nein, wir sind nicht immer einer Meinung. Aber Hater gibt es in jeder Nation. Es gibt Russen, Ukrainer und auch Deutsche, die einfach nur hassen wollen. Diese "Menschen" gibt es überall, aber dennoch werde ich mich nicht gegen meine Freunde richten, egal welche Nationalität sie haben. Nazis findet man in jeder Nation und ich glaube, daß viele einfach aus Angst zu radikalen Gruppen flüchten. Das kann ich "leider" gut verstehen. Aber liebe Russen, Ukrainer und alle anderen Ausländer: "Nicht alle Deutschen sind gleich; genauso wie die Menschen in anderen Ländern nicht alle gleich sind." Aber eins ist Fakt: Krieg ist niemals gerecht,fair oder sauber und Gut und Böse findet sich an allen Fronten. P.s.: Das Böse ist "leider" nicht an eine Nationalität gebunden. 😔 ♾♥️&☮🙏🏻

Vor 13 Tage
John Black
John Black

Naja, ich verstehe jeden der gegenüber den Medien misstrauisch ist. Das haben die sich selbst zu zuschrieben

Vor 2 Monate
Denise Ae.
Denise Ae.

Die junge Frau, die Angst hat, deportiert zu werden, wenn sie zu viel sagt, hat mich beeindruckt (!)

Vor 3 Monate
Maud Brewster
Maud Brewster

Спасибо этой первая женщине и ее мужеству. Я не ненавижу русских, я люблю русский язык и культуру, мне просто хотелось бы другой политики для России. Мужчины предотвратить женщины говорить, кто теперь здесь кого цензурирует? конечно всем кто протестует войну!

Vor 2 Monate
URAGAN90
URAGAN90

@Irina Ирина Да, я дурак, что с меня взять. Я имел в виду всех русскоговорящих. Я с вами общаться не хотел, это вы мне здесь написали. Удачи.

Vor 2 Monate
Irina Ирина
Irina Ирина

@URAGAN90 Создаётся впечатление , что вы хамите от отсутствия ума. Извените конечно. Мне не интересно с вами общаться. Пожалуй на этом остановимся. Ах да, я не русская и не живу в России. И конечно я ПРОТИВ войны !!! Но вы ,увы, вызвали во мне неприятное чувство.

Vor 2 Monate
Irina Ирина
Irina Ирина

​@URAGAN90 хватит уже писать злые комментарии здесь. вы настраиваете людей против себя. я против войны. а ваша позиция не понятна. только агрессия

Vor 2 Monate
URAGAN90
URAGAN90

По большому счету она ничего не сказала за что ее наду восхвалять. Постле каждого предложение - "но". И какието банальности как "Я не хочу войны!". Ну поздравлняю! Жанна Дарк прямо...

Vor 2 Monate
Captain Jean-Luc Picard
Captain Jean-Luc Picard

tolle frau, so habe ich die Russischen und ukrainischen Menschen kennengelernt ,freundlich und ehrlich

Vor 4 Tage
RaffEisen
RaffEisen

1:54 “za pobedu” bedeutet “für den Sieg”, nicht “für den Krieg”.

Vor 3 Monate
DerDjedder
DerDjedder

Ich finde es traurig wie der Begleiter der Frau im grünen Kleid ihr immer wieder versucht ihr eigenständiges handeln/Entscheidungen untergräbt

Vor 3 Monate
Quad on
Quad on

Das kann ich mir echt nicht geben, ohne aggressiv zu werden. JEDEM einzelnen, der den Krieg in irgendeiner Weise verharmlost oder befürwortet, wünsche ich nichts sehnlicher, als dass deren abartige Visage am Lauf einer Waffe endet. Слава Україні 💙💛

Vor Monat
Kassandra Ungehört
Kassandra Ungehört

Kümmern Sie sich erstmal um Ihre eigene Aggressivität. Scheint mir besorgniserregend zu sein.

Vor Monat
BG
BG

Diese Frau ist wohl für die meisten Zuschauenden die entscheidende Figur. Nicht zuletzt, weil ihr Mut - in all ihrer Zerbrechlichkeit - berührt.

Vor 2 Monate
Peter Poki
Peter Poki

Sehr gut wie die Frau gehandelt hat , egal was ihre Meinung ist sie hat gesagt was sie denkt und das ist ihr Recht

Vor 2 Monate

Nächster

Olivia Newton-John Dead at 73

5:16

Olivia Newton-John Dead at 73

Entertainment Tonight

Aufrufe 2 819 228

Der Ukraine-Konflikt: Die Geschichte dahinter

16:48

Der Ukraine-Konflikt: Die Geschichte dahinter

MrWissen2go Geschichte

Aufrufe 4 200 000