Warum ihr NICHT Chemie studieren solltet

  • Am Vor year

    maiLabmaiLab

    Dauer: 8:43

    3 Gründe gegen ein Chemiestudium. Sind wir doch mal ehrlich.
    Quelle: www.gdch.de/fileadmin/downloads/Ausbildung_und_Karriere/Karriere/Statistik/2017_Statistik_web.pdf
    Videos, die ich bisher zu Chemiestudium / Ausbildung in der Chemiebranche gemacht habe:
    Checkliste fürs Chemie-Studium | Was soll ich studieren?:
    de-film.com/v-video-yPNZeaye2zc.html
    20 Fragen zum Chemiestudium | Ask A Chemist | Q&A:
    de-film.com/v-video-SZSwnbxGvtM.html
    Welche Ausbildung passt zu dir? | Chemie:
    de-film.com/v-video-4T8iWLTaKdg.html
    maiLab abonnieren: bit.ly/2kru8qh
    ► Instagram: instagram.com/maithink
    ► Twitter: twitter.com/maithi_nk
    ►DE-film: de-film.com/us/funkofficial
    ►funk Web-App: go.funk.net
    ►Facebook: facebook.com/funk
    ►go.funk.net/impressum

Über Uni
Über Uni

Obertauern? Ich bilde mir ein, die Zehnerkar-Bahn zu erkennen :)

Vor 21 Stunde
FrankenCraft
FrankenCraft

4. Punkt Naturwissenschaftler aller Bereiche sind der Meinung der eigene Weg sei der beste. Z.B Lachen die CTA die Laboranten aus weil die "nur" das praktische können

Vor 6 Tage
Aleyna XO
Aleyna XO

Studiere Wirtschaftschemie und bin erst im 1. Semester aber bin jetzt schon like wtf was geht ab zudem hatte ich 2 1/2 Jahre kein Chemie vllt hängst auch daran ab aber was ich sagen kann ist nur Interesse reicht nicht muss man auch verstehen und wirklich davon ausgehen dass man jedes Semester im Labor ist und wenn man drauf keine Lust hat ist man schon fehl am Platz. Chemie ist dann wohl doch nichts für mich aber so habe ich wenigstens gemerkt wo meine Interessen und Stärken sind und das ist definitiv nicht in der Chemie aber in der Wirtschaft. Wenn ihr aber Chemie studieren wollt, studiert Wirtschaftschemie tbh ist viel anstrengender weil man auch den bwl Teil hat aber Wirtschaftschemiker werden im Gegensatz zu Chemikern bevorzugt.

Vor 6 Tage
Egal Gibtsnich
Egal Gibtsnich

Wenn ich groß bin will ich auch ein statistisch nicht haltbares Vorbild werden

Vor 7 Tage
Leaschi
Leaschi

Also mir hat Thermodynamik in meinem Maschinenbaustudium völlig gelangt 🙂

Vor 7 Tage
Miguel Müller
Miguel Müller

#soistchemie im Bachlor an der RWTH Aachen hat man kein Leben wenn man das Studium in der Regelstudienzeit schaffen will, es sind viele schöne aber auch anstrengende und zeitintensive Pratika die teilweise auch während der Klausuren absolviert werden müssen aber Mia hat das echt gut auf den Punkt, eher auf die drei Punkte gebracht 👌🏽

Vor 7 Tage
fleißiges Bienchen
fleißiges Bienchen

Ich studiere Medizin - und vielleicht mag mir jemand chemisch versiertes nächstes wintersemester meine ganzen blöden chemie fragen beantworten? (chemie-leistungskurs ist verdammt lange her ;-) )

Vor 7 Tage
Mirza Suljevic
Mirza Suljevic

Ist Lebensmitteltechnologie ähnlich schlimm,da macht man ja auch Chemie?

Vor 7 Tage
Mat van Ze
Mat van Ze

Solange es Chemiker gibt, die an Homöopathie glauben, ist eins klar: das Studium ist für die Katz.

Vor 7 Tage
Jens-Etienne Yuen
Jens-Etienne Yuen

#soistchemie Studiere zwar kein Chemie, aber trotzdem ist mein Pharmaziestudium sehr chemielastig (gefühlt 70% Chemie + Labor). Es macht zwar mega Spaß, aber ich hab gefühlt kein Leben mehr. Uni-Tage von 8-18 Uhr sind keine Seltenheit und man sollte danach noch gut motiviert sein, um sich den Stoff reinzuprügeln :) Letztlich war es der berufsbildende Faktor, warum ich mich doch für Pharmazie und gegen Chemie entschieden habe.

Vor 9 Tage
Hendrik Hemmert
Hendrik Hemmert

Ach ja handwerkliches Geschick... Wie viel brauch ich?

Vor 9 Tage
Justin Cormann
Justin Cormann

#soistchemie Ich persönlich belege ein Studium des Wirt.Ing. Werkstoff-/ und Prozesstechnik, welches also auch Chemie beinhaltet und dies kann ich nur empfehlen, da es eine interessante Menge an Chemie beinhaltet, man nach dem Master gut aufgestellt ist, das Einstiegsgehalt toll ist und tolle Job Chancen hat. MfG

Vor 11 Tage
Davy Samir
Davy Samir

Dieses Video hätte ich gebraucht bevor ich angefangen habe... 5tes Semester im Bachelor

Vor 11 Tage
Nick Andersson1411
Nick Andersson1411

Ich studiere Physik : D

Vor 14 Tage
Lea Quan
Lea Quan

Hab deinen Kanal gerade erst entdeckt und ich muss sagen ich liebe ihn❤Ich find dich richtig sympatisch und ich finde deine Videos sind richtig unterhaltsam und interessant. Ich selbst bin noch in der Schule und ich habe eigentlich auch nicht direkt vor eine Ausbildung oder ein Studium in diese Richtung zu machen, trotzdem liebe ich Chemie(also halt das was wir in der Schule haben)

Vor 16 Tage
1boi
1boi

#soistchemie scheisse

Vor 18 Tage
Tiwiana Lena
Tiwiana Lena

Ich wollte Chemie studieren 😦

Vor 19 Tage
Felicitas Emehrer
Felicitas Emehrer

Ich wohne im Chemiedreieeck und studieren ist bei uns nicht so wirklich am bereden sondern meistens nur Ausbildungen.

Vor 21 Tag
Hummel Bummel
Hummel Bummel

mailab: Man brauch ein gewisses mathematisches-physikalisches Verständnis. Ich: Okay ciao

Vor 21 Tag
Ikaros
Ikaros

Kleine Anmerkung, als Laborleiter einzusteigen ist meist nur in kleineren bis mittelgroßen Betrieben möglich. In den größeren Unternehmen oder Daxunternehmen ist ein Einstieg in der Regel als Research Scientist, Junior Engineer oder Analysist der Standard.

Vor 22 Tage
Trent Hamilton
Trent Hamilton

Ist ein reines Chemiestudium denn genauso stressig und sehr schwierig als ein Chemiestudium auf Lehramt?

Vor 22 Tage
T B
T B

Heute noch Chemie studieren ist schon iwie naiv. Ohne Doktor geht in der Branche eigentlich nichts und selbst danach wird man mit einem fragwürdigen Gehalt zum Kochen abgestellt.

Vor 22 Tage
Kay Uwe Böhm
Kay Uwe Böhm

Entweder jetzt Gold gemacht oder geköpft ! Uran auch in D2O gelöst macht Spaltpartikel die mit Schlag D fusionieren und Fusionsneutronen können Neutronen von Hg reduzieren bis Hg-197 zu Au-197 Gold über epsilon Zerfall oder mit Zyklotron auf Hg schießen bzw. Hg mit Ringbeschleuniger auf D2O Fusion-Gold Kombi... kayuweboehm@yahoo.de

Vor 23 Tage
Miael :3
Miael :3

Und mein Chemie Lehrer meint die ganze Zeit, mit Chemie wird man in der zukünftigen Welt ziemlich weit kommen Außerdem meinte er,dass man alleine in der Oberstufe nicht viel lernen muss,weil an sich kaum etwas dazu kommt Lel

Vor 23 Tage
Nico Rademann
Nico Rademann

Hab mal ne Frage die mir keine Lehrkraft beantworten konnte. Bei der Reaktion von einem sekundären Alkohol mit Permanganat kommt man auf folgende Reaktionsgleichung: Ox: C3H7OH --> C3H7O + 2H+ + 2e- Red: MnO4- + e- + 2H+ --> MnO3 + H2O Als Edukt in der Oxidationsgleichung kommen zwei Elektronen vor, das Permanganat benötigt allerdings nur ein Elektron um neutral geladen zu sein. Für mich stellt sich jetzt die Frage, was mit dem zweiten Elektron passiert (Elektronen verschwinden ja nicht so einfach :) ). Habe schon im Internet geguckt und überall ist die Gleichung auch so angegeben, allerdings immer ohne Erklärung für genau dieses Elektron. LG und Danke im voraus

Vor 26 Tage
Selina Martens
Selina Martens

Sollte man chemie im abi wählen? Oder liebet bio/physik

Vor 26 Tage
Amalgamprolaps
Amalgamprolaps

Deswegen studiert besser Physik! Hat keinen Numerus Clausus , kann also jede Lusche studieren, total coole Leute, viel pauken muss man auch nicht. Die Bücher, insbesondere die der theoretischen Physik sind nämlich sehr dünn. In der Medizin sind die vielfach dicker. Und bei den Hausaufgaben muss man auch nicht viel schreiben, nur die Beweisidee skizzieren. Also ideal auch für Leute , denen langes Lesen und Schreiben schwer fällt. Alles easy! Q.e.d.

Vor 28 Tage
Dirtbikernb.1 -
Dirtbikernb.1 -

Ist wie bei jedem anderen Studium. Man muss wirklich an dem Studium interessiert sein. Wer sich nicht sicher ist was er nach der Schule machen und dann ein Chemiestudium wählt, weil er nichts gefunden hat und Druck von Seiten der Eltern bekommt, der wird es auch nicht schaffen. Bei mir sitzen sogar viele in der Vorlesung die keine Ahnung von Chemie haben und so Dinge wie das MWG nicht verstehen. Auch verzweifeln viele an Mathe und Physik und es fällt teilweise sehr schwer sich zum lernen von solchen Fächern zu überwinden, denn ich z.b. habe wirklich Spaß an den chemischen Themen, aber die reine Physik ist dann doch sehr anstrengend. Ich motiviere mich dann in dem ich mir Chemievideos auf Youtube anschaue oder auch wie die Arbeit als Chemiker später aussehen kann. Dann merke ich immer wieder, dass da momentan genau das ist was ich gerne machen möchte und wie geil die Chemie doch auch sein kann und dann kann ich mich wieder zusammenreißen. Überlegt es euch auf jeden Fall gut und vor allem gebt nicht gleich auf, weil ihr plötzlich mehr machen müsst als zu Schulzeiten. Am motivierendsten finde ich aber bis jetzt die Praktika im Labor, die sind echt geil und etwas ganz anderes als diese Experimente zu Schulzeiten, die sowieso immer schief gelaufen sind, weil der Stoff falsch beschriftet oder schon längst oxidiert war.

Vor 28 Tage
Max Becker
Max Becker

25 ^^ fast richtig, 42 wärs gewesen!

Vor Monat
dermarkus
dermarkus

Haha ich muss das Video gar nicht schauen um niemals auf eine so verrückte Idee zu kommen, ein Chemie-Studium auf mich zu nehmen :D

Vor Monat
Pyro Junkie
Pyro Junkie

Uhh ich lerne welche Chemikalien explodieren und fertig

Vor Monat
MelodySchreiber
MelodySchreiber

Meine Mama hat auch Chemie Studiert °^°

Vor Monat
Tesie
Tesie

Ich hab gestern erst mein Chemie LeistungsKurs gewählt xD

Vor Monat
BustedB1tch
BustedB1tch

1.1 Diplom Chemie + Havard Jahr und MIT mit 1.0 und sagt es war schwer ja moin.....

Vor Monat
Sofie
Sofie

Ich hab Chemie studiert ohne wirkliches Vorwissen, man meinte zu mir, es sei möglich. Man muss lernen können, was ich erst später gelernt hab, zu spät. Und ich war nicht gemacht für das Studium, es hat mir, vor allem in den ersten beiden Semestern mega Spaß gemacht, danach konnte ich Mathe nicht mehr weiter vor mir herschieben und da kam das Ende. Insgesamt eine Erfahrung, die ich aber nicht missen möchte. Sonst fragt mich gerne, falls ich noch etwas beantworten kann, wie es so ist :) ich war in Tübingen übrigens #soistchemie

Vor Monat
Artur Stegen
Artur Stegen

Ich wollte Chemie studieren 😂

Vor Monat
b o
b o

Was ist schwieriger? Chemie Studium oder Medizin Studium?

Vor Monat
Kevin Hofmann
Kevin Hofmann

So, ich wollte erst Chemie studieren, jetzt studiere ich Meteorologie 🙃

Vor Monat
Happy Maker
Happy Maker

Pharmazie wird immer noch unterschätzt, da ist auch viel Chemie (ja auch Synthesen) aber eben auch das was Chemiker nicht haben: Biopharmazie und Pharmakokinetik oder Klinische Pharmazie. Und man MUSS nicht mal was pharmazeutisches machen dann! Gibt viele Berufe für Pharmis.

Vor Monat
SystemYTP
SystemYTP

Wieso braucht man denn unbedingt einen Doktortitel?...

Vor Monat
Andrea Koch
Andrea Koch

Ich hatte zu meiner Schulzeit - ist lange her, einen Chemie-Baukasten gehabt. Das war es dann auch ;-) Heute dreht es sich bei mir nur um Bits und Bytes.

Vor Monat
Kira Breit
Kira Breit

Mein ex war chemiestudent und macht jetzt den doktor... Deswegen ist er auch mein exfreund er hatte einfach keine zeit für eine richtige beziehung... Wenn man in sein auto sah waren da nur energiedrinks und koffeintabletten, 🤣🤣 Ich weiss das in meiner alten firma nur doktoren genommen wurden um ins qualitätsmanagement zu starten und da gar nicht so schlecht verdient haben 👌

Vor Monat
Pascal Obloch
Pascal Obloch

Was du so gesagt hast ,wusste ich bereits über das studium. Aber organische Chemie ist nicht zu unterschätzen ,ich hasse sie, da kommt man logik nicht weit. Da hilft nur stures auswendig lernen ich hasse es

Vor Monat
Neil Watts
Neil Watts

Studiert am besten gar nicht, wenn ihr das junge Alter genießen wollt.

Vor Monat
jens bendig
jens bendig

Wie isses mit Physik?

Vor Monat
Michael Pretl
Michael Pretl

Mach doch mal was über Verbindungsstrukturen oder so ganz grundsätzlich Was bei Chemie halt im kleinsten abläuft

Vor Monat
enaira
enaira

ich habe Geowissenschaften studiert. da war auch jede Menge Chemie mit dabei (neben Physik, Mathe und Statistik). War fast 6 Jahre lang arbeitslos nach dem Masterabschluss. jetzt mache ich eine Ausbildung zur PTA, ....mit 34 Jahren..... würde jedem abraten zu studieren, erstmal eine Ausbildung, wenn man dann möchte kannman noch immer studieren..

Vor Monat
Thomas Mairowski
Thomas Mairowski

Für Männer: Es gibt in diesem Fach besonders wenig attraktive Frauen. Schaut mal in eine Vorlesung hinein, dann werdet ihr es merken.

Vor Monat
Sarah We
Sarah We

#soistchemie Ich habe eine Ausbildung zur Chemielaborantin in einem großen Pharmaunternehmen gemacht. Die Ausbildung ist nicht ganz einfach und sicher nicht für jeden geeignet aber es lohnt sich! Mir macht es nach wie vor Spaß im Labor zu arbeiten, es ist abwechslungsreich und man hat als Chemielaborantin so viele Möglichkeiten in der heutigen Industrie.

Vor Monat
Sonia B.
Sonia B.

Berufschancen in der Regulatorik sind Hammer. Verstehe nicht warum du sagst die Chancen wären so naja. In der Industrie und in der Regulatorik gibt es eine Menge offene Stellen. Schwierig ist nur irgendwann von einer Stelle an der Uni in die Wirtschaft zu wechseln weil man dann als "zu wissenschaftlich" abgestempelt wird. Arbeite bei einem regulatorischen Consultant und die ganze Branche leidet am Fachkräftemangel.

Vor Monat
R. K.
R. K.

"Denn es ist außerordentlich gewagt für einen jungen Gelehrten, der keinerlei Vermögen hat, überhaupt den Bedingungen der akademischen Laufbahn sich auszusetzen." (Max Weber, 1919) Folgerung: CTA statt Dr.

Vor Monat
Celâl ile Sanat-Bilim-Felsefe
Celâl ile Sanat-Bilim-Felsefe

Könnte das Chemiestudium vllt etwas leichter sein, wenn man an der FH studiert anstatt der Uni?

Vor Monat
Killer Kalle Ausmkiez
Killer Kalle Ausmkiez

Habe Biochemie an der FU studiert. Bin immer noch auf der Suche nach einem Job. Verdinge mich als Sales Rep für drittklassige Pharma und Diagnostik Firmen. Habe 2000-2005 Studiert und von 2006 bis 2011 mit sehr sehr guten Publikationen... Scheisse

Vor Monat
Frank Stuehmeier
Frank Stuehmeier

Gilt alles auch für Physik und Biologie ...

Vor Monat
alois brenner
alois brenner

Warum nimmt man zur Laborleitung nicht einen BWLer? Was H2O wird er hoffentlich wissen.

Vor Monat
Knut Ritter
Knut Ritter

Weil der BWLer naturgemäß keine Ahnung von Chemie haben kann.... der Laborleiter organisiert nicht nur. Der Laborleiter "kocht" nicht selbst, sondern läßt andere für sich "kochen". Was die dann "kochen" und wie die das dann "kochen", das entscheidet der Laborleiter.

Vor Monat
Richard U
Richard U

#soistchemie Habe dieses Jahr mein Chemie Studium angefangen. Ist aber nicht reine Chemie sondern auf Lehramt (Nebenfach Geographie). Es ist sehr schön von den Vorlesungen aber auch sehr zeitintensiv und teilweise nicht immer sofort ersichtlich, wie Geographie.

Vor Monat
A.A. R.R.
A.A. R.R.

Im Ernst.umd kein nasenzug oder orale Zufuhr..würdet ihr dies kaum tut.Dies ist eure Chemie! Etwas stimmt mit dir 100 000pprrroooooo..NICHT!

Vor Monat
A.A. R.R.
A.A. R.R.

Darf ich Mal raten? Weil ihr genug Chemikalien für das Studium zu euch nehmt? Ob vom Doc verschrieben oder nicht...da ist ja Ritalin ein Shit dagegen!

Vor Monat
Daniel Fuchs
Daniel Fuchs

Ich habe eine ganz normale Ausbildung zum Chemielabortechniker gemacht und ich muss sagen das war die richtige Entscheidung, ein Studium wäre immer zu viel für mich gewesen aber nun arbeite ich schon 10 Jahre in der Industrie und auch finaziell ist es wirklich mehr als genung

Vor Monat
Viktoria Krone
Viktoria Krone

11jahre studium?! Und ich beschwere mich über 4jahre Ausbildung. Naja ich mag es sowieso lieber selbst im labor zu stehen 🥴✌🏻

Vor Monat

Nächstes Video

VIDEOCLUB - Mai (Clip officiel)

3:54

Florinel - Ma insor la anul in mai

4:13

Florinel - Ma insor la anul in mai

Big Man Music Oficial

Aufrufe 13

Mai • Marzuz | Lyric Video

3:44

Ella Mai - Boo'd Up

4:02

Ella Mai - Boo'd Up

EllaMaiVEVO

Aufrufe 404

Ella Mai - Trip (Audio)

3:39

Ella Mai - Trip (Audio)

EllaMaiVEVO

Aufrufe 191