Warum Geschenke für Influencer nicht geschenkt sind (Reaction auf Jolina)

  • Am Vor 7 Monate

    Pocket MoneyPocket Money

    Dauer: 10:32

    Ein neues Reaction Video! Die DE-filmrin Jolina Mennen verkündete kürzlich in ihrem Video “NO MORE PR 😳 warum ich mich von allen PR Listen streichen lasse 😱”, dass sie in Zukunft darauf verzichtet, sich reich beschenken zu lassen. Das hört sich erstmal ziemlich verrückt an, denn wer bekommt nicht gerne free stuff zugeschickt? Jolina hat sich informiert und weiß, dass sich nicht nur ihre Follower für die Geschenke interessieren, sondern auch das Finanzamt. Ja Leute, es geht wieder um Steuern. Und da darf Hazel natürlich nicht fehlen.
    Das Leben als Influencer hört sich traumhaft an: zu coolen Events eingeladen werden, ständig interessante Leute kennen lernen und natürlich, ohne Ende Geschenke erhalten. Das der letzte Punkt sich aber als Wolf im Schafsfell ausweisen kann, bekommen einige erst sehr spät zu spüren. Denn wer denkt bei Geschenken schon daran, dass eine Steuer auf sie anfällt? Oh ja, in der Steuerklärung müssen Geschenke, deren Wert einen bestimmten Geldbetrag überschreiten, angegeben werden, denn sie gelten als geldwerter Vorteil. Und wenn ihr jetzt denkt “ach das tangiert mich nicht, ich bin ja kein Influencer” dann ein kleiner Spoiler vorab: Die Regelungen gelten auch für ganz normale Arbeitnehmer! Daher, macht es euch gemütlich für eine weitere Runde: Hazel reagiert auf….!

    Musik: RIN - Ljubav // The Weeknd & Gesaffelstein - Lost In The Fire Official // Yung Hurn - Cabrio // RIN - Monica Bellucci // Ed Sheeran ft. Khalid - Beautiful People // Dardan fet. Xiara - Genauso // RIN - Vintage

    YEAH! Wir gehören auch zu #funk. Schaut da mal rein:
    DE-film: funk.net/funkofficial
    funk WebApp: go.funk.net
    Facebook: facebook.com/funk
    go.funk.net/impressum

Miss aesthetic
Miss aesthetic

Mir stellt sich dann die Frage, was dann diese ganzen Teenie Influencer machen also müssen die das auch versteuern ? 👀

Vor 8 Tage
Turtle Power
Turtle Power

Ich wusste es ist kompliziert, aber da kommt man ja ins Minus. Da mach ich meine Bilder lieber einfach so

Vor 11 Tage
Hakanp _58
Hakanp _58

Du hasr bei Jolina julian geschrieben

Vor 19 Tage
Jo Ma
Jo Ma

Das Duschgel kommt in dem Video vor, in dem du erklärst, wie viel Influencer verdienen.

Vor 25 Tage
Tim Heinze
Tim Heinze

Wie sieht es aus wenn man Produkttests im Internet macht. Muss man diese auch mit ihrem eigentlichen Wert versteuern ? Aber wie wäre es wenn man ein Gewerbe hat. Muss man dann auch Steuern auf die PR Zahlen ?

Vor Monat
KaiWen Flo
KaiWen Flo

Ich zweifle, dass das Teplet in 8:08 ein Teplet ist. eher nintendo switch

Vor Monat
Lisa Thy Martin
Lisa Thy Martin

Nicht schlimm

Vor 11 Tage
KaiWen Flo
KaiWen Flo

Entschuldigung

Vor 11 Tage
Lisa Thy Martin
Lisa Thy Martin

Außerdem ist die richtige Schreibweise Tablet

Vor 11 Tage
Lisa Thy Martin
Lisa Thy Martin

🤦‍♀️ Sie haben als Joke die Nintendo Switch genommen

Vor 11 Tage
flitzpiepe0815
flitzpiepe0815

Na hoppla - easy YouTube monies ist gar nicht so easy???

Vor Monat
JoeYassnuts
JoeYassnuts

Am Anfang hat man ja auch immer den Steuerfreibetrag die Argumentation ist also nichtig

Vor 2 Monate
Noble Phantasm
Noble Phantasm

JoeYassnuts Ne, da es mir ja erst mal nicht um die USt ging, sondern die ESt. Wichtig ist es, da man es trotzdem zwingend angeben muss und somit der Unterschied zwischen Steuerpflicht und dem Freibetrag sehr wohl wichtig ist. Außerdem wollte ich dich nicht angreifen, sondern nur genau darauf hinweisen.

Vor 18 Tage
JoeYassnuts
JoeYassnuts

@Noble Phantasm ja aber dann ist es für Anfänger bis ca. 22k Umsatz nicht relevant ... ob es eine steuer pflicht gibt ist doch nicht relevant solange man keine Steuer zahlen muss... wtf das einzige was du tun musst is angeben

Vor 18 Tage
Noble Phantasm
Noble Phantasm

Der Steuerfreibetrag ändert aber nichts an der Steuerpflicht (persönlichen und vor allem sachlichen)!

Vor 19 Tage
meerkatz
meerkatz

probiert der funk jetzt alle grossen youtuber zu kaufen?

Vor 2 Monate
Luxaly
Luxaly

ich schick dir mal nen bugatti und dann bricht dir die einkommenssteuer auf 1.6mio das genick :D

Vor 2 Monate
Mio Pupolino
Mio Pupolino

Schade, seeeehrunendlich schade das doch ist, das DU FUNK deine Seele verkauft hast! Leider kann ich dich ab jetzt nicht mehr gucken... 🤭🤔🤫🤐🤯🖕🖕🖕👈😆😜🔚😁🤘

Vor 2 Monate
Mio Pupolino
Mio Pupolino

@Lisa Thy Martin Du, das frage ich mich bei den Seelenverkäufer auch..

Vor 11 Tage
Lisa Thy Martin
Lisa Thy Martin

Was ist falsch mit dir?

Vor 11 Tage
Lego technic creations by Gisutz
Lego technic creations by Gisutz

War die mal ein Mann?

Vor 2 Monate
Eduard
Eduard

Ich habe an Weihnachten Geburtstag 😂

Vor 3 Monate
Julius Sarkozi
Julius Sarkozi

Das ist einfach nicht mehr normal das in Deutschland das alles was man macht muss man steuer zahlen

Vor 3 Monate
Lolo
Lolo

Aber kommt überhaupt ein Kaufvertrag zustande wenn ich etwas zugesendet bekomme (ohne das ich zustimme bzw davon wüsste) da ja die Willenserklärung nicht erfüllt wird?

Vor 3 Monate
Noble Phantasm
Noble Phantasm

Für die Einkommensteuer ist das irrelevant, da es ja um das Einkommen geht (da gibt es ja keinen Kaufvertrag). Oder habe ich die Frage falsch verstanden?

Vor Monat
lukiyachan
lukiyachan

auf arbeit bekommt man auch geldwerter vorteil und der beträgt 1000 euro das heißt man muss bei uns 10000 euro ausgeben um darauf zu kommen und dann erst nachzahlen. Wieso is das bei influenzern so doof? XD

Vor 3 Monate
ilayda
ilayda

Fg

Vor 3 Monate
WAS ?!
WAS ?!

das display von der switch xD

Vor 3 Monate
Joy Malena
Joy Malena

Also wenn ne reiche Firma was gegen einen hat kann sie dir einfach mega viele Geschenke schicken und dann die Behörden auf dich hetzen bis du im Knast landest wegen Steuerhinterziehung?😂 (Natürlich nur nen Joke Leute 👌)

Vor 3 Monate
Capt. Sebow
Capt. Sebow

Ich werde beruflich oft zum Essen oder etwas zu trinken eingeladen und bekomme um die Feiertage selbst, auch Geschenke andrer Firmen mit teils etwas höheren Werten. Dem Staat sage ich gar nix davon da der schon genug von mir bekommt. Es ist ohnehin eine Frechheit, dass ICH etwas geschenktes versteuern soll, worauf jemand anderes schon Steuern gezahlt hat! Das wäre fast eine Doppelt-versteuerung von Gütern. Das Finanzamt bekommt dies i.d.R. aber sowieso nicht mit :-)

Vor 3 Monate
Noble Phantasm
Noble Phantasm

1. Ist das Steuerhinterziehung. 2. Ist bisher Umsatzsteuer angefallen (hat mit der Einkommensteuer ja nichts zu tun) und die Einkommensteuer zahlst ja auch eigentlich du. 3. Ist es eben in diesem Fall nicht geschenkt, da es eben ein Gehalt in Form eines Gegenstandes ist. Wenn du etwas geschenkt bekommst, dass nichts mit deiner selbständigen Tätigkeit oder dein Gewerbebetrieb zu tun hat, ist es tatsächlich eben nur ein Geschenk. 4. Oh doch, wenn sich der Betriebsprüfer ankündigt oder die Steuerfahndung vor der Tür steht.

Vor Monat
Selk
Selk

Wie wäre es wenn es an den Influenza für 1 cent (wohl eher symbolisch) verkauft wird? W8rde das mit der steuer danm trotzdem gelten?

Vor 3 Monate
Noble Phantasm
Noble Phantasm

§ 8 (2) Satz 1 EStG: "Einnahmen, die nicht in Geld bestehen (Wohnung, Kost, Waren, Dienstleistungen und sonstige Sachbezüge), sind mit den um übliche Preisnachlässe geminderten üblichen Endpreisen am Abgabeort anzusetzen." Also eine blöde Idee.

Vor Monat
Lealol
Lealol

Bild ich mir das ein oder ist das 'Tablet' eine Nintendo Switch ohne Controller 😂

Vor 4 Monate
Petra und Jolina de Vries
Petra und Jolina de Vries

Ich heiße Jolina 😂

Vor 4 Monate
Bogini Bastet
Bogini Bastet

Jezus, ich bin Steuerfachangestellte und ich liebe wie du es erzählst ♥

Vor 4 Monate
Nina Nice
Nina Nice

Meine güte, auf was gibts keine steuer, fürrchterlich, ich hasse diese ganzen steuerergelungen, da krieg ich direkt schlechte laune,...#abzocke

Vor 4 Monate
Adriska ༺༼༒༽༻
Adriska ༺༼༒༽༻

Das ist so heiß, wenn DU so intelligent daherredest. Cooles Video! 🥰

Vor 4 Monate
Uwe L.
Uwe L.

Zählt denn ein PR-Paket als ein geldwerter Vorteil oder jedes Produkt einzeln? Also wenn da jetzt 10 Produkte drin sind im Wert von je 5€. Muss ich das dann versteuern oder nicht?

Vor 4 Monate
Nina Jaahr
Nina Jaahr

Ein Geschenk ist in Geschenk!

Vor 4 Monate
shakeweller
shakeweller

Was machen Influencer, gerade im Beauty Bereich, die mehr geschickt bekommen, als sie verdienen? Gerade high end make up hat einen hohen Wert und kleine Influencer verdienen kaum was...

Vor 4 Monate
Noble Phantasm
Noble Phantasm

Du hast es falsch verstanden, diese "geschickten Produkte" sind eben auch ein Teil dieses Verdienst.

Vor Monat
Baby Bell
Baby Bell

Muss man alles versteuern oder nur das was man dann vor der Kamera zeigt? Ok ich glaube zum Schluss hat sich meine frage beantwortet 😶

Vor 4 Monate
isabellxo
isabellxo

Tolles Aufklärungsvideo für zukünftige YouTuber und Influencer! 👍🏼

Vor 4 Monate
Stanislawamitewaphotography Stanislawamitewa
Stanislawamitewaphotography Stanislawamitewa

der Staat versucht überall was zu holen... es fühlt sich an wie legale Kriminalität

Vor 4 Monate
Speciem Natura
Speciem Natura

Wie sieht es eigentlich aus, mit den Privatleuten die über diverse Websites Produkttests machen? Müssen die das auch versteuern?

Vor 4 Monate
Redcarpet Bulls
Redcarpet Bulls

Wow das ist sehr sehr wichtig zu wissen. Super interessant danke.

Vor 4 Monate
Ariels Hausmannskost
Ariels Hausmannskost

Danke wieder etwas gelernt

Vor 4 Monate
FräuleinÖko
FräuleinÖko

Verrückt, ich bin auch seit vielen Jahren YouTuberin und würde mich mal als Influencerin bezeichnen. Ich stand aber noch nie auf so einer Liste :D mir konnte nie etwas ungefragt zugeschickt werden und da bin ich echt froh drüber.

Vor 4 Monate
purplecat
purplecat

Mich würde es interessieren wie sich das bei youtubern in den USA verhält. Wenn man da einige sieht was die alles bekommen 🤔 Berge über Berge

Vor 4 Monate
tom
tom

Man du bist voll süß :D

Vor 4 Monate
Semi
Semi

Jetzt verstehe ich auch, warum manche Youtuber sich aufregen, wenn sie ungefragt Pakete bekommen 😅

Vor 4 Monate
dontrequest
dontrequest

Easter egg: Jolina ist ein Mann und heißt Julian.

Vor 4 Monate
Conny Daio
Conny Daio

Ja, ja... die hässlichen Daniel Wellington Uhren. Die haben sogar mich gefragt, mit bisschen ü 100 Follower auf Insta und keine Videos auf YT 🤣... Habe es ihnen gesagt, aber sie sagten, dass sie sehen, dass ich gut die Werbetrommel rühren würde für D.W. 😏😂

Vor 4 Monate
SchimmerMediaHD
SchimmerMediaHD

wie ist denn das wenn man mit dem. hersteller ausmacht das man mit einem Video für das Produkt "bezahlt" dann hat man das Produkt doch quasi gekauft oder? oder muss für einen kauf zwangsläufig geld von A nach B fließen? Weil wenn man ein PR-Paket bekommt als Geschenk weil man influenzer ist dann ist es das eine aber wenn man mit dem Hersteller ausmacht das Produkt mit einem Video anstatt mit Geld zu zahlen ist es doch so ähnlich wie das was Concrafter in einigen Clubs gemacht hat, nämlich das er den Abend mit einer Instagram Story bezahlt hat. oder hatte er so zu sagen sich trotzdem eine Quittung geben lassen was der Abend gekostet hätte und dies als "Geldwerten Vorteil" angeben müssen? weil "kostenlos" war es ja dann nicht wenn man abgemacht hat das man die Dienstleistung oder das Produkt mit Videos oder einer Insta Story zu bezahlen dann bekommt man es ja nicht einfach so sondern erbringt eine Gegenleistung dafür. würde mich über eine Kurze Antwort hierzu freuen, denn ich muss auch hier und da Geldwerten Vorteil bei der Steuer anmelden, was zum Glück mein Steuerberater für mich macht 😅👍

Vor 4 Monate
Natalie Pampelmuse
Natalie Pampelmuse

Hazel, du bist toll

Vor 4 Monate
Fe D
Fe D

Bitte bedenke, dass kostenfrei von Dritten zur Verfügung gestellte Lieferungen und Leistungen nur dann auf die von dir genannte Art zu versteuern sind, wenn sie privat gebraucht werden. Du erhältst die Waren ja unstrittig im Rahmen deiner selbstständigen Tätigkeit und wenn du darüber berichtest oder vor hast darüber zu berichten, sind diese für deine selbstständige Tätigkeit auch notwendig (sonst könntest du sie beispielsweise nicht im Video zeigen). Es ist hier also vielmehr von einem kostenfreien Muster auszugehen, wie sie im Geschäftsverkehr üblich und notwendig sind. Wenn du die Sachen also in deiner gewerblichen Tätigkeit beibehältst oder sie (z.B. später) gewerblich weiterverkaufst, fällt somit keine Steuer an (nur auf den Verkaufspreis, falls du es dann weiterverkaufst). Es steht dir natürlich frei, das Gut zu jedem Preis dieser Welt zu verkaufen, soweit ein unabhängiger Dritter diesen bezahlt (z.B. auch für nur 1,00 Euro auf ebay kleinanzeigen). Sollte es sich nicht um ein Muster handeln, sondern tatsächlich um ein Geschenk (an Kunden), so sind diese bis 35 Euro steuerfrei und können darüber hinaus wahlweise vom Schenkenden gemäß § 37b EStG pauschal versteuert werden (30% Steuersatz).

Vor 5 Monate
Noble Phantasm
Noble Phantasm

Das ist sicherlich kein einfaches Muster, da es hierbei nicht um das Testen (und die darauf folgende Bestellung) geht, sondern um das Hauptgeschäft. Influencer leben davon, die Produkte zu bekommen und diese zu zeigen, somit gelten sie in meinen Augen ganz klar als Einnahmen und sind auch im Betriebsvermögen und/oder ggf. in der EÜR zu berücksichtigen.

Vor Monat
BR403
BR403

Was heißt denn PR?

Vor 5 Monate
Romulus Remus
Romulus Remus

Aber wenn du nur die steuer zahlst kannst du das "geschenk" nacher gewinnbringend auf ebay verkaufen

Vor 5 Monate
Happy Giulynn
Happy Giulynn

das Duschgel war vom Black Friday Video ❤

Vor 5 Monate
Hanifa Melek Ayar
Hanifa Melek Ayar

Und was ist wenn man die Sachen weiterverkauft?

Vor 5 Monate
Hanifa Melek Ayar
Hanifa Melek Ayar

Hey cooles Video, könntest du vllcht. auch ein Video darüber machen, ob man und wenn ja, wie man als Student*In Geld von den Steuern zurück bekommen kann ?

Vor 5 Monate
jérôme
jérôme

10:00 ich liebe dich

Vor 5 Monate
Anja Fraunhofer
Anja Fraunhofer

Das Video gehört eigentlich verlinkt. Nächstes Mal bitte!

Vor 5 Monate
Ayleen Erdmann
Ayleen Erdmann

RIN als Hintergrund Musik?

Vor 5 Monate
Mike Young
Mike Young

mach doch nicht auf extra schlau richtig nervig

Vor 5 Monate
Simply SuminJi
Simply SuminJi

Pocket Money

Vor 5 Monate
Pilar H.
Pilar H.

Uff diese Jolina fuckt mich so ab! Krasse Dramaqueen die hat fast nur Storytimevideos auf ihrem Kanal 🤦🤷😂😭

Vor 5 Monate
Maxima Kristina
Maxima Kristina

Und wie sieht es aus mit Schenkungen also wenn die Firma es nicht als werbeprodukt sendet sondern als Geschenk ?

Vor 5 Monate
Marie Huhn
Marie Huhn

Wie sieht es aus wenn die influencer den PR Paket Inhalt verschenken/verlosen? Also nicht selbst behalten?

Vor 5 Monate
Noble Phantasm
Noble Phantasm

Dann ist es entweder ein durchlaufender Poste, aber nur wenn es von Anfang an geplant wurde, ansonsten ist es eine steuerpflichtige Betriebseinnahme

Vor 5 Monate
FAMILY Red Diamond
FAMILY Red Diamond

Ich muss alles selber kaufen

Vor 5 Monate
Sergio Ouano
Sergio Ouano

Hättest du das Tablett nicht für mehr als die 100€ Steuern verkaufen können, die an Steuern ungefähr fällig gewesen wären?

Vor 5 Monate
Muster Mate
Muster Mate

Finde ich super! Jedes Mal, wenn ich mich in meinem Freundeskreis über das Thema Steuern unterhalten möchte, werde ich wie eine Spaßbremse behandelt.

Vor 5 Monate
Wutzdocs
Wutzdocs

Wenn mein Chef mir an Weihnachten selbstgebackene Plätzchen schenkt muss ich die versteuern?!

Vor 5 Monate
Alina Zimmermann
Alina Zimmermann

Kann man die Geschenke nicht einfach an Freunde weiterschenken?

Vor 5 Monate
dokkaebi!
dokkaebi!

Hazel erklärt am besser als jeder Dozent 💖

Vor 5 Monate
JokeRmakesPie
JokeRmakesPie

Das hört sich dann eher nach ein Albtraum an wenn ich ehrlich bin😱🤯

Vor 5 Monate
mcfly 2.0
mcfly 2.0

,,...von der Marke Zeit ist Geld" , geil haha

Vor 5 Monate
carina mit c
carina mit c

Wie ist das bei Minderjährigen Influencern, die keine Steuerlast tragen aber PR bekommen?

Vor 5 Monate
Noble Phantasm
Noble Phantasm

Auch Minderjährige müssen Einkommensteuer zahlen

Vor 5 Monate
MiracleFruit
MiracleFruit

Sehr informatives Video! Danke dir 😊

Vor 6 Monate
Marc de Groba
Marc de Groba

Du brauchst doch Rechnungen auf deinen Namen. Das ist doch Müll.

Vor 6 Monate
Crouton Crouton
Crouton Crouton

Oft verschenken Influencer die Produkte, die sie nicht benutzen, weiter oder verlosen sie. Müssen sie dann trotzdem Steuer bezahlen oder ist weiterverschenken auch eine Form von "Geschenk nicht angenommen"?

Vor 6 Monate
Noble Phantasm
Noble Phantasm

Stellt dann einen durchlaufenden Posten dar, aber nur wenn zum Zeitpunkt der Schenkung dies bereits klar war. Wenn die Entscheidung erst im Nachhinein gefallen ist, dann muss es als Betriebseinnahme erfasst werden

Vor 5 Monate
noriker freundin
noriker freundin

Hut ab, so wie du dich schlau gemacht hast und darüber sprichst, ist es klasse anzuhören und gut nachzuvollziehen. Das finde ich 5000% besser, als die Darstellung von Jolina, deren Erklärungen ich eher als Gejammere empfinde.... Also mach so sachlich weiter, passt👍🏻

Vor 6 Monate
CubeCode
CubeCode

Interessantes Video !!! Mehr so welche Info Knaller.

Vor 6 Monate
I K
I K

Ich fühl mich nach deinen Videos immer ein bisschen schlauer 😄

Vor 6 Monate
Björn Schweiger
Björn Schweiger

Du bist so toll

Vor 6 Monate
fun 4
fun 4

welche firma ist das mit der uhr ?

Vor 6 Monate
Joana
Joana

Gutes Video 🙈🥰

Vor 6 Monate
pxxlypi
pxxlypi

Aber wie will das Finanzamt nachweisen WAS man bekommt und vorallem welchen Wert es hat? Viele Sachen die in den Paketen sind kann man ja oftmals nicht mal regulär kaufen? 😩

Vor 6 Monate
Noble Phantasm
Noble Phantasm

Wahrscheinlich wird es schwierig fürs Finanzamt, aber wenn man bei einer Betriebsprüfung erwischt wird, dann kann das ganze schnell in hohen Abgaben enden und sehr hohen Schätzungen, denn der Fiskus kann den Wert zur Not nach der Abgabenordnung schätzen.

Vor 6 Monate
Giuliano Miernik
Giuliano Miernik

Ach wer überprüft es.

Vor 6 Monate
Noble Phantasm
Noble Phantasm

Das Finanzamt mit einer Betriebaprüfung

Vor 6 Monate
Charlotte Smith
Charlotte Smith

Du gefällst mir. Super Video

Vor 6 Monate
Timo N
Timo N

Wie sieht das aus, wenn Influencer mit geschenkten Produkten ein Give-Away machen? Müssen sie das dann auch versteuern?

Vor 6 Monate
Make-up love by me
Make-up love by me

Gott ist Deutschland kompliziert wtf

Vor 6 Monate
Noble Phantasm
Noble Phantasm

Wieso? Wenn jemand von seinem Arbeitgeber nur Geschenke bekommt, aber keinen Lohn, dann wäre dies ja völlig ungerecht, wenn es nicht versteuert werden würde

Vor 6 Monate

Nächstes Video

Michigan dam failure caught on video

1:05

Our Graduation Photoshoot!

12:20

Our Graduation Photoshoot!

Nikki V.

Aufrufe 364 540

So viel Geld verdienen Influencer wirklich

09:38

Online Geld verdienen (Selbstversuch)

17:40

Online Geld verdienen (Selbstversuch)

Pocket Money

Aufrufe 240 000

Capital T - FLAWLESS (Prod by. Jumpa)

2:50

Capital T - FLAWLESS (Prod by. Jumpa)

Capital T

Aufrufe 1 427 574

EXTREME HITZE AUSHALTEN (FÜR CASH)!!

12:00

Irkenc Hyka - Vonë ( Oficial Video )

3:06

Stray Kids 『TOP -Japanese ver.-』M/V Teaser

0:30

Stray Kids 『TOP -Japanese ver.-』M/V Teaser

Stray Kids Japan official Youtube

Aufrufe 208 985