Volvo XC90: Großer Bursche, kleines Herz - Test/Review | auto motor und sport

  • Am Vor 7 Monate

    auto motor und sportauto motor und sport

    Dauer: 05:55

    Der Volvo XC90 zählt zu den ganz Großen im SUV-Business. Obwohl er das schwedische Flaggschiff ist, hält er sich beim Motor dezent zurück. Unter seiner Haube arbeitet ein 2,0-Liter-Vierzylinder mit zwei Turboladern. Die Leistung: 235 PS. Künftig koppeln die Schweden den Selbstzünder an ein Mildhybrid-System und nennen ihn „B5“ anstatt „D5“. Clemens Hirschfeld findet heraus, ob der kleine Diesel für das große SUV genügt. Test: Volvo XC90
    --------------------------
    Im TV: auto motor und sport channel
    Zu empfangen über folgende Pay TV-Plattformen:
    Unitymedia (NRW, Hessen, Baden-Württemberg)
    M7 (D, A, CH, L)
    Cablecom (Schweiz)
    Swisscable-Verband (Schweiz)
    UPC Austria (Österreich)
    Deutsche Telekom (Deutschland)
    Zattoo (Schweiz)
    A1 Telekom (Österreich)
    1&1 (Deutschland)
    Neuheiten, Tests, Fahrberichte und alles rund ums Auto findet ihr auch hier:
    Website: www.auto-motor-und-sport.de/
    Facebook: facebook.com/automotorundsport/
    Twitter: twitter.com/amsonline

S. Wennike
S. Wennike

Der 4 Zylinder ist schon ein starkes Argument gegen das Auto.. bin echt am überlegen so eine Kasten zu kaufen.. aber der Motor überzeugt jetzt nicht.. hab ein 2 Liter Diesel und würde gern auf 6 Zylinder umsteigen. Läuft einfach ruhiger. Schade um das Auto.. ist ja ansonsten ganz schön

Vor 13 Tage
Ulrich Riekeberg
Ulrich Riekeberg

Wir fahren den XC90 Diesel seit zwei Jahren im Leasing! Plus: saugute Verarbeitung, tolles Interieur, sehr viel Platz, den wir einfach ständig brauchen, tolle Soundanlage! Das viel gescholtene Infotainment System ist echt gewöhnungsbedürftig aber sehr umfangreich! Gute Reichweite! Tolles Panoramaglasdach! Vernünftige Anhängelast! Keine außerplanmäßigen Werkstattaufenthalte! Negativ: Träger Dieselmotor, Verbrauch selten unter 9L/100km, wirkt oft überfordert! Hakeliges Apple Car Play, bescheuertes Echtzeitnavi, das nie auf Anhieb funktioniert, Fazit: Tolles Auto mit einem sehr guten Preisleistungsverhältnis! Die Beschränkung auf 180 km/h ist für einen mündigen Bürger in diesem Land inakzeptabel! Wenn Volvo das nicht ändert, war dass mein Letzter.....leider

Vor 18 Tage
Tarik Akhan
Tarik Akhan

Unsympathisch. Weg mit dem ! Die haben safe nen Deal mit deutschen Herstellern und reden den Volvo nur schlecht ! Abgesehen vom Motor, toppt der xc90 alle SUV's wie x5,q7,ml.

Vor Monat
6.2 V8
6.2 V8

Tarik Akhan Ja, der Motor ist aber eines der wichtigsten Sachen beim Auto.

Vor 19 Tage
T4Armata
T4Armata

Schlechtes Auto mein Nachbar hat das Auto auch es ist total langweilig geworden wird jedes Jahr schlechter

Vor Monat
Rainer G
Rainer G

Es sollten alle Fahrzeuge für den Privaten Markt auf 180 Km/h beschränkt werden, ist schon mal ein guter Vorstoß von einen Automobilbauer . Auf Kurz oder Lang , kommt sowieso die 130 Km/ h auf den deutschen Autobahnen, warum sollen dann Fahrzeuge schneller fahren können ? .......,, wer es eilig hat, soll ICE fahren.

Vor Monat
A R
A R

Schönes Auto👌

Vor 2 Monate
Hans-Joachim Dederding
Hans-Joachim Dederding

Ich kann auch nur sagen, dass der Test nicht ganz sinnvoll in meinen Augen ist / war. Ich habe vor einer Woche den XC90 B5 Mild Hybrid für einen Tag fahren können. Dazu muss gesagt werden, dass ich einen 10 Jahre alten SUV mit V8 und rund 400 PS fahre. Das alte SUV hat also genug „Power“. Ich war aber von der Leistung des XC90 sehr positiv überrascht! Ich kann mir vorstellen, dass es beim D5 wohl etwas anders gewesen wäre, aber das aktuelle Modell ließ sich flott fahren, wenn man wollte. Im Dynamic Modus hatte der XC90 dann nochmal ein aktiveres Ansprechverhalten. Für mich daher vollkommend ausreichend. Die Begrenzung auf 180 km/h finde ich Konsequent und auch gut. Sicherlich bin ich da emotional auch am Überlegen... aber sind wir mal ehrlich, meine Beobachtung ist, dass ich mit Kindern im Auto eh nicht schneller fahre in den letzten Jahren. Was mir am Volvo gefällt ist, dass das Gesamtpaket stimmt (Preis/Leistung). Das fehlt mir bei den deutschen Herstellern im Augenblick in der Klasse.

Vor 2 Monate
Nervdon Orgon
Nervdon Orgon

Da hat sich der Journalist wohl nicht mal die Zeit genommen, seinen Sitz richtig einzustellen, vor lauter journalistischem Stress 😂

Vor 3 Monate
Seyfullah Tayyip
Seyfullah Tayyip

8,9 Sekunden bei so einem Wagen sei nicht super? Nun ich sag doch solche Videos sind unsinnig. Welcher anferer 2,1 Tonnen Auto der so extrem auf Komfort getrimmt idt fährt unter 10 Sekunden. Wenigsten. Dann 180km/h das ist vollkommen außreichend. Der Rest der Welt hat max 130km/h auf seinen Straßen. Wer Teststrecken im Auge hat der muss nicht erwarten das mit so einem Auto darauf fahren kann. In 99 ,99% der Fälle würde man einen der mit 180km/h an einem vorbei fährt als Rasser bezeichenen.

Vor 3 Monate
6.2 V8
6.2 V8

Seyfullah Tayyip Mercedes GLE z.B.

Vor 19 Tage
Lars Winkelmann
Lars Winkelmann

Xc90 ein Traum. Aber dann nur mit der großen Maschine. Solange ich ihn mir nicht leisten kann, bleibe ich bei meinen V70R und guck mir die Gesichter mancher Audi, Mercedes und BMW Fahrer im Rückspiegel an 😁😂

Vor 5 Monate
MrHKN76
MrHKN76

Zukünftige Autos sollen von volvo nur 180 fahren... elektronische drosselung und? kann man mit Software wieder entsperren und dann fährt der wieder mehr als 200 aber das die nur 2L Motoren bauen ist ganz Mist bei so nem dicken SUV 2L 4Zylinder Maschine ist Lachhaft ZUM GLÜCK !!!! gibs Autos wie Benz die immernoch 6Zylinder Motoren bauen bei SUV's..... der volvo allgemein gefällt mir aber mit der Motorisierung neee lohnt sich niemals soviel Geld zu verschwenden... für das Geld hole ich lieber ein GLE Mercedes mit 3L V6 hat man mehr davon

Vor 5 Monate
Ekrem Uysal
Ekrem Uysal

es muss nicht immer schnell sein trotz 4 zylinder und der masse fährt dieses auto top über 200 comfort ohne ende wenn man sich da reinsetzt fühlt man sich einfach wohl und sicher

Vor 6 Monate
Jumanji Multiplayer
Jumanji Multiplayer

Mercedes: iOS Volvo: Windows 95

Vor 6 Monate
Eberhart Küppersky
Eberhart Küppersky

Die sollen auf 200 km/h limitieren bitte. Das Auto ist sehr schön.

Vor 6 Monate
Bjernioshka Antonovitsch
Bjernioshka Antonovitsch

Tempolimit 180, so ein Schwachsinn! Wollen die die deutschen Kunden vergraulen? Soll jeder selber entscheiden, wie schnell er fahren will und kann! Niemand MUSS 220 fahren, aber können dürfen, falls möglich und nötig.... Wie hier in den Komments auch Beschleunigung mit Höchstgeschwindigkeit verwechselt wird... kopfschüttel...

Vor 7 Monate
Siegbert schnösel
Siegbert schnösel

..."kriegen so nur die Schweden hin". Der "Alugrill" der Bowers & Wilkins Anlage ist ein Abklatsch des Designs der Burmester Anlagen.

Vor 7 Monate
Claudia F.
Claudia F.

Wir sind mit unserem D5 sehr zufrieden. Und ja... er wird niemals ein Sprinter werden!Wer sich dieses Auto kauft, hat andere Prioritäten! 🤷🏼‍♀️ Ich ziehe meine Pferde komfortabel von a nach b und kann entspannt mehrere 100 km fahren. Sowas nennt sich Komfort - das ist mir persönlich deutlich wichtiger, als an der Ampel schnell vom Fleck wegzukommen 😉

Vor 7 Monate
6.2 V8
6.2 V8

Claudia F. Komfort heißt aber auch souverän überholen zu können und dabei nicht vom (nervigen) Vierzylinder Sound beschallt werden zu müssen. Zudem Verbrauchen vergleichbare Modelle (X5, GLE, etc.) mit 6 Zylindern und mehr Leistung genau so viel.

Vor 19 Tage
paul sehstedt
paul sehstedt

Freie Fahrt für freie Bürger war einst ein deutsche Schlagwort als über ein bundesweites Tempolimit von 130 km/h politisch nachgedacht wurde. Leider wurde das nichts. Der neue Bentley Flying Spur saust von 0 auf 100 in vier Sekunden, doch wer braucht das? Statt Rasen mal ganz simpel Auto fahren und geniesen. "Der Unterschied zwischen 100 km/h und 160 km/h ist, dass man mit 160 km/h schneller am Unfallort ist!" Robert Lembke, deutscher Journalist.

Vor 7 Monate
Jannik Simbeck
Jannik Simbeck

Doug DeMuro sagt, dass er die Bedienung der neuen Volvo-Generation als eine der besten sieht. In einem Nebensatz zu erwähnen, dass die Bedienung ein Graus sei ohne nur eine Begründung ist echt schwach. Ganz armes Deutschland, Auto Motor Sport!!!

Vor 7 Monate
Thomas Lang
Thomas Lang

Fahre nun seit 15000km den D5. Ich habe mir dieses große Auto weder gekauft um Sprintkönig oder Rennfahrer zu werden. Immer diese wirklich sehr sinnentleerten und unklugen Kommentare im Test. DAS IST KEIN SPORTWAGEN und will auch keiner sein. Die Message vom 2liter Motor ist wohl in manchen Redaktionen auch noch nicht wirklich durchgedrungen. Ich zB will nur maximal komfortabel und sicher unterwegs sein. Und ich denke, genau das ist auch die Zielgruppe von Volvo. Beschränkung auf 180? Ja bitte gerne. Bin noch nicht schneller als 160 damit gefahren. Wo und vor allem warum auch? Die meisten Autobahnen auf diesen Planeten befinden sich außerhalb Deutschlands, wo man normal fährt. Und das Touchdisplay ist nach einer Gewöhnungsphase 1A. Ist wie mit einem neuen Handy...

Vor 7 Monate
lars jonas etterling
lars jonas etterling

Habe auch ein xc90 und man kann den auch sportlich fahren ist halt mein Rennwagen aber einfach ein top Auto

Vor Monat
B Matic
B Matic

Man kann von einer deutschen Redaktion nicht erwarten, dass diese einen Volvo gutredet, oder? ;)

Vor 5 Monate
Luca H
Luca H

Ein Volvo ist für mich kein Fahrzeug zum Rasen, sondern zum komfortablen Reisen. Da reicht mir 180 km/h als Höchstgeschwindigkeit aus. Falls Porsche auf die gleiche Idee kommen sollte, hätte ich damit allerdings ein massives Problem 😉

Vor 7 Monate
Anton Ost
Anton Ost

Keine Frage. Die Skandinavier gehen mal wieder mit guten Beispiel voran. Ich würde noch weiter gehen und bei 160 abriegeln ab 120 aufwärts steigen die Emissionswerte wegen des exponentiell zunehmenden Luftwiderstands rasant an. Alle die Co2 Ausstoß befürworten bzw denen es egal ist gehören eigentlich vergast. Geschähe ihnen zumindest recht. Ich glaube jene kommen auch in die Hölle.

Vor 7 Monate
S. Wennike
S. Wennike

Anton Ost wem interessieren Emissionswerte wenn er sich ein Auto kauft? Dann fahr Fahrrad und gut ist

Vor 13 Tage
The clean man
The clean man

Aha Sie mal einer an ein Greta fan boy der in sein Leben anscheinend nichts erreicht hat und hier nur Müll labert um auf sich aufmerksam zu machen. Herzlichen Glückwunsch gratuliere als Grüner👏👏👏👏. Wie ich immer sofort so einen Hals kriege, wenn so ein Öko fuzzy meint alles besser zu wissen und nur scheiße schreibt weil er erstens keine Argumente findet und zweitens keine Ahnung hat über dieses Thema🙆‍♂️🙆‍♂️🙆‍♂️🙆‍♂️🙆‍♂️. Immer wieder dieses Thema Tempolimit, immer wieder CO2 Ausstoß, immer wieder SUV Klima killer... Ich kann es einfach nicht mehr hören, ich bin durch

Vor 7 Monate
Artchie Boy
Artchie Boy

Und wieder der selbe Beschiss. Das vierte oder fünfte Video, sonst mit Bloch, dieses mal mit jemand anderem wo es mir auffällt. Wärend der Sprecher sagt, das der Wagen auf Pirelli Reifen steht, kann man den Michelin-Schriftzug auf dem sich im Bild drehenden Reifen erkennen. Wer es genau sehen will, kann im richtigen Moment bei der 46ten Sekunden dieses Videos pausieren und die Michelinreifen nochmal begutachten. Also ams kommt mir immer mehr in die Riege der "Fake"-News Magazine zu rutschen. Kein Verständnis für sowas. Das es mal vorkam, das man einen Fehler gemacht hat ist eines, aber hier hats mittlerweile System. Ist für mich nicht nachvollziehbar und somit inakzeptabel.

Vor 7 Monate
Αντίμαχος
Αντίμαχος

@auto motor und sport Volvo liefert vertraglich nur Michelin Reifen.

Vor 18 Tage
Artchie Boy
Artchie Boy

@auto motor und sport Das wäre ein zunächst mal akzeptabler Einwand bzw. Grund, wenn das so ist. Allerdings fühlt sich, wie sie sich bestimmt denken koennen, der aufmerksame Zuschauer und das sind oft die, welche Ihre Videos interessieren bzw. eure Beiträge und deshalb solchen dann sowas auffällt und es dann direkt den Anschein erweckt, das hier aus welchen Gründen auch immer nicht korrekt gearbeitet wurde. Dazu muss ich sagen, das bei anderen Magazinen das so noch nicht vorgekommen ist, zumindest mir so nie aufgefallen. Außerdem kenn ich das eigentlich so, das Hersteller bei deren Neuwagen immer nur einen Reifen für das jeweilige Modell + Motorisierung anbieten und nicht immerwieder alles mögliche auf die Fahrzeuge draufschnallen. Das wäre mir jetzt aber neu. Viele Neuwagenkäufer müssen oft im Nachhinein auf nen anderen Reifen tauschen, wenn sie nicht zufrieden sind oder meinen, ein anderer Reifen wäre der bessere. Naja, jedenfalls kommt es einen aufmerksamen Zuschauer beim schauen Ihrer Videos so vor, das hier fehlerhafte Angaben gemacht werden.

Vor 7 Monate
auto motor und sport
auto motor und sport

Hallo Artchie Boy, die Testwerte werden von unseren Print-Kollegen in Stuttgart erhoben. Bei den Filmaufnahmen (die oft mehrere Wochen später stattfinden) können uns die Hersteller oft nicht das exakt gleiche Fahrzeug anliefern. Daher kann es vorkommen, dass andere Räder montiert sind. Im Beitrag nennen wir aber die korrekt ermittelten Bremswerte des ursprünglichen Testwagens.

Vor 7 Monate
Car Freaknatic
Car Freaknatic

Volvo hat nichts zu bieten. Die deutschen Hersteller punkten mit Prestige, die Asiaten mit Zuverlässigkeit und Volvo führt weiterhin sein NIschendasein ohne jegliche Perspektiven.

Vor 7 Monate
030227 75466
030227 75466

Perfekte Motorisierung für die Stadt aber sonst ist dieser Motor in dem Auto wohl eher ein Ärgernis.

Vor 7 Monate
Björn Holstein
Björn Holstein

180 reicht völlig. D Wird sich ohnehin nicht mehr lange vor einem allgemeinen Tempolimit drücken können. Die Leute, die Volvo schätzen, werden sich durch 180 Spitze nicht abschrecken lassen, ganz im Gegenteil., besonders bei den Qualitäten dieses Fahrzeuges. Dieser Autobauer war oft Vorreiter. Wer braucht auch schon über 2 To Stahl die weit über 200 schaffen oder "sportliche Fahrweise" bei einem SUV? Für mich ein Argument der Vernunft, das bornierte Autobauer wie VW fast wie Dinosaurier dastehen lassen. Chapeau!

Vor 7 Monate
S. Wennike
S. Wennike

Björn Holstein Volvo will alle Autos auf 180 begrenzen. Das Argument mit dem suv zieht also nicht.. und jeder der mal schnell unterwegs sein will wird sich die Begrenzung eh rausprogrammieren um schneller fahren zu können.

Vor 13 Tage
Frank Wenzel
Frank Wenzel

Liegt im Auge des Betrachters. Habe z.Zt. den X5 8 Zyl. 4.4 Liter mit über 300 PS. Warum sollen SUV`s nicht Spritzig sein dürfen?!? Der ist einfach der Hammer und liegt auch bei 250 wie ein Brett auf der Straße und ich fahre gerne schnell. Habe den XC90 R die Tage Probe gefahren, wohlweisslich das er 100 PS weniger, und nur 2 Liter Hubraum hat und ich muss sagen ; ich war positiv überrascht und werde ihn wohl kaufen. Ob die Entscheidung klug ist wird sich in der Praxsis zeigen. Bei Abriegelung auf 180 KmH wird das allerdings mein erster und letzter XC90 sein.

Vor 4 Monate
DROHNEN.DANIEL
DROHNEN.DANIEL

Ich fahre einen V60 CC von 2017 und diese 8-Gang-Automatik kann auch sportlich^^ T5 AWD sei dank^^ Zum Touch...sieht echt schick aus. Ist auch mega cool. Aber während der Fahrt bedienen bestimmt ein Graus. Da mag ich die Knöpfe meines "alten" schon mehr^^

Vor 7 Monate
Schunderful
Schunderful

180 km/h ist doch wohl mehr als ausreichend. Ich bin eh für ein allgemeines Tempolimit in Deutschland. Außerdem möchte Volvo damit das selbst gesteckte Ziel erreichen, dass niemals mehr ein Mensch in einem Volvo stirbt. Bei Geschwindigkeiten von über 180 km/h funktionieren die Assistenzsysteme nicht mehr zuverlässig. Daran sollten sich auch die anderen Autobauer orientieren.

Vor 7 Monate
Schunderful
Schunderful

@S. Wennike Hast du das richtig gelesen? Die Assistenzsysteme funktionieren bei Volvo zuverlässig bis 180 kmh. Diese sollen verhindern, dass es zu Todesopfern kommt.

Vor 13 Tage
S. Wennike
S. Wennike

Schunderful dann müsste man ein Volvo stehen lassen.. es kann immer einer in einem Auto sterben.. selbst bei 50kmh Was den das bitte für ein bescheuertes Argument 😅

Vor 13 Tage
Zmaj od Noćaja
Zmaj od Noćaja

Null Ahnung, Sitzposition LOL, TEST = 👎 Habe den selben über's WE selbst gefahren und dieses Schiff ist trotz Gewichts und Größe sehr spritzig, kräftig und schnell. Tester, du hast keinen Schimmer. Geh zu VW und lass dich dort bezahlen und verarschen mit ihrem Schrott. Was anderes verdientst du auch nicht...

Vor 7 Monate
Mara Ofenkaminservice
Mara Ofenkaminservice

Deshalb schleichen die Karren immer so. Jeder Dacia ist schneller,,,nee stimmt nicht. 🤣

Vor 7 Monate
poke P
poke P

Habe mich gegen Volvo entschieden, da der ACC nur bis 130 funktioniert .(

Vor 7 Monate
HalloWelt835
HalloWelt835

Ne, nur bis 200

Vor Monat
ph he
ph he

137km,/h 😁

Vor 7 Monate
die Facellous
die Facellous

Warum immer die deutschen Autohersteller und warum 6 oder 8 Zylinder? Die leute die sich ein Volvo holen wollen nicht rasen außer ich und dann passt das Auto auch ich quetsche den D5 immer aus. So langsam ist der Volvo normal nicht wie im Test. Den Herstellerwert 7.9s schafft man im Sommer locker. Jeep Land Rover Range Rover haben 3l 6Zylinder und die macht man mit den Volvo platt. Und wer ein Auto zum Rassen will soll sich ein Porsche für 3 mal den Volvo holen oder ein Mercedes von seinem Opa. Volvo steht für Komfort, entspanntes Reisen und für stylische Autos. Der Motor ist da unrelevant.

Vor 7 Monate
S. Wennike
S. Wennike

die Facellous 6 Zylinder laufen einfach ruhiger.. ansonsten kann man nix gegen das Auto sagen

Vor 13 Tage
Janis Lauva
Janis Lauva

Die Motorisierung war der Grund wieso hab mir den v90 cc geholt. Der sogar ohne den polestar tuning so lala war. Geht... Aber man hat Gefühl das es was fehlt. Mit polestar passt sogar der 2.0 Liter Diesel.

Vor 7 Monate
Lukas
Lukas

So ein schönes Auto, genau wie der XC60 - designtechnisch einfach perfekt. Leider machen der 4-Zylinder und die Begrenzung auf 180km/h alles kaputt :/

Vor 7 Monate
S. Wennike
S. Wennike

Björn Holstein man will ja eigentlich auch Kunden dazu gewinnen 😅 Wird man so aber nicht

Vor 13 Tage
Björn Holstein
Björn Holstein

Trotzdem ein Verkaufserfolg. Für VOLVO Fahrer zählen andere Werte.

Vor 7 Monate
JE. GAMING
JE. GAMING

180? Was soll das?

Vor 7 Monate
Andy Schnelle
Andy Schnelle

Mit dem Premium Anspruch den Volvo hier vertritt gehört auch ein ordentlich 6 Zylinder in die Motorenpalette. Der 4 Zylinder wirkt enorm angestrengt was auch dem Gewicht geschuldet ist. Mit dem Auto lockt Volvo definitin keine Audi, BMW oder Mercedes Kunden zur Marke auch wenn mir das Auto ansicht von der Optik gut gefällt vorallem als R Design. Aber auch die Bedienung ist katastrophal umgesetzt, hier ist weiterhin BMW mit der Sprachsteuerung und dem exzellenten IDrive Benchmark.

Vor 7 Monate
Andy Schnelle
Andy Schnelle

@B Matic also ich war mit meinem 440i bis jetzt nur zum planmäßigen Öl Service in der Werkstatt. Meine Eltern fuhren 12 Jahre einen 520i ohne Probleme. Akutell 535i ebenfalls ohne Probleme.

Vor 5 Monate
B Matic
B Matic

Schade nur, dass man die Bedienung beim BMW nur in den Zeiten wenn er gerade mal nicht in der Werkstatt steht, bewundern kann

Vor 5 Monate
Johannes Stockhammer
Johannes Stockhammer

Wenn schon ein SUV in dieser Klasse mit Fahrspaß, dann VW Touareg V8 TDI oder Audi SQ7. Eine gute Kombination aus Fahrspaß und Effizienz

Vor 7 Monate
Alex Hughes
Alex Hughes

Bowers n Wilkins: kriegen nur so die Schweden hin; 1. Ist englisch 2. Audi mit Bang n Olufsen 3. Mercedes und Porsche mit Burmester bekommen es genauso gut hin.... Was labert der Typ für n scheisse?

Vor 7 Monate
GrooveOn123
GrooveOn123

0:02 Schwede? Volvo Schweden baut Bauautos a la Radlader etc. Volvo Auto ist chinesisch ;D

Vor 7 Monate
Bastian Klein
Bastian Klein

Die Limitierung der Höchstgeschwindigkeit auf 180 km/h kommt sicherlich dem Kernimage der Marke Volvo zu Gute, da sie ja schon immer als sehr sicher galten. Zudem scheint es auch ein Zugeständnis an das voranschreitende autonome Fahren zu sein. Rein rational ist das sicherlich sinnvoll. Emotional vielleicht nicht ganz so.

Vor 7 Monate
Frank Wenzel
Frank Wenzel

@MountyMAX Sehe ich ganz genau so!

Vor 4 Monate
MrHKN76
MrHKN76

und? der ist dann 180kmh elektronisch abgerigelt kann man weg programieren.. unf gut ist....

Vor 5 Monate
MountyMAX
MountyMAX

Naja, an sich ist es eine Methode Geld zu sparen/Gewinnmaximierung, da die Bauteile kleiner dimensioniert werden können, wäre es ihnen ernst damit, würde es auch die Polestarmodelle betreffen, diese sind aber weiterhin offen. Mein jetziger V40 CC ist bei 210 (220 Tacho) elektronisch abgeregelt und könnte ihn durch Chiptuning auf 250 öffnen, finde die 210 aber ok, nur 180 wäre mir zu wenig und der nächste wird dann wohl kein Volvo mehr.

Vor 7 Monate
Ben R
Ben R

Was ist mit dem Slalom?

Vor 7 Monate
r1cc1 81 Fr
r1cc1 81 Fr

Volvos sind die sichersten Autos angeblich

Vor 7 Monate
DarthStarkiller
DarthStarkiller

180? Ich dachte es wären eher so 230 neues künstliches maximum. 180 wäre echt ein bisschen wenig.

Vor 7 Monate
Peter Hen
Peter Hen

180 km/h sind mehr als genug. Diese Entscheidung von Volvo passt zu dem Marken Ziel "Vision Zero", dass spätestens im Jahr 2020 kein Mensch mehr in einem Volvo ums Leben kommen oder schwer verletzt werden soll. Und das ist in jedem Fall vernünftiger als das vorgehen deutscher Autobauer Fahrzeuge mit völlig irrsinnigen Leistungen in den öffentlichen Straßenverkehr zu schicken. Egal ob BMW M, Mercedes AMG oder Porsche mit dem Taycan.

Vor 7 Monate
Frank Wenzel
Frank Wenzel

@Horst Sergio Genau! Darum ist der XC90 ja auch so mini klein!

Vor 4 Monate
Frank Wenzel
Frank Wenzel

Tot fahren kannste dich auch in `nem 3 Liter Lupo!

Vor 4 Monate
Bjernioshka Antonovitsch
Bjernioshka Antonovitsch

@Horst Sergio Beschleunigung mit Höchstgeschwindigkeit verwechselt.... Physik 6... setzen....

Vor 7 Monate
Andy Schnelle
Andy Schnelle

@Horst Sergio so nun zum mitschreiben: Selbstverständlich bin ich aus reinem Interesse den XC60 und auch den XC90 Probe gefahren und bin auch den neuen BMW X3 M40i sowie den X5 probe gefahren und der Unterschied ist deutlich spürbar. Allein die Gräuschdämmung des Motors, der Motorlauf ansich das sind schon krasse Unterschiede. Man kann aber eben keinen 4 Zylinder mit dem 6 Zylinder vergleichen. Auch laufen die Volvo Diesel deutlich rauer als die BMW Diesel und falls Sie fragen, ja auch die hatte ich schon zur Probefahrt. Auch ist die Aisin Automatik im XC90 nicht wirklich Premium im Vergleich zur verbauten ZF 8 Gang bei BMW und das ist ebenfalls Fakt. Volvo hat was Motor / Getriebe angeht definitiv keinen Premiumanspruch für sich zu verbuchen.

Vor 7 Monate
Horst Sergio
Horst Sergio

@Andy Schnelle 1. Woher wissen sie was ich fahre? 2. Sind sie den Volvo zum Vergleich gefahren und haben sie gespürt das er rauher läuft als alle 6 Zylinder? Höchstwahrscheinlich nein, also nur wieder heiße Luft im anonymen Netz.

Vor 7 Monate
Simon Gruber
Simon Gruber

8,7 Sekunden auf 100 ist in meinen Augen ein absolut passabler Wert. Klar, über den 4 Zylinder lässt sich streiten aber den meisten Leuten die sich so ein Auto kaufen ist das ziemlich egal. Das Infotainment Sytem braucht eine gewisse Eingewöhnugszeit und dann klappt alles problemlos. Es sieht gut aus, läuft flüssig und hat viele Funktionen. Die neuen Audis kann man auch nicht blind bedienen, aber da wird sich nicht so viel beschwerd.

Vor 7 Monate
Herr_Ber _
Herr_Ber _

Ja aber Audi bezahlt die vielleicht ein bisschen besser xD

Vor 7 Monate
CoolShooterDudeZ
CoolShooterDudeZ

Sehe ich ganz genauso. Für die Zielgruppe ist dieses Auto ziemlich ideal. Hab zwar nicht das Gefühl, dass 9l/100km jetzt wirklich sparsamer sind als kleine 6-zylinder von anderen Herstellern, aber abgesehen davon erfüllt dieses Auto alles, was ein Auto machen sollte: sehr sicher und soeverän fahren und sehr gut verzögern. Und den Vergleich zum System von Audi zu ziehen ist auch sehr gut. Finde deren Infotainment nochmal schwächer als das von Volvo.

Vor 7 Monate
Guido Lippert
Guido Lippert

Warum wurde das alte Modell getestet? Der aktuelle XC90 2020 Modell ist das leider nicht - und dabei wird der schon seit Mai verkauft. Das macht den Test absolut sinnlos - der aktuelle Diesel ist ein B5 mit Mildhybrid Technik oder soll das ein Gebrauchtwagen Test sein?

Vor 7 Monate
zaphod2
zaphod2

Wenn schon 4 Zylinder in diesem Schiff, dann als Plug-In Hybrid.

Vor 7 Monate
k04
k04

zaphod2 gibt es !‼️‼️‼️‼️T8 ‼️‼️

Vor 7 Monate
Indi vidudumm
Indi vidudumm

8,7s auf 100. Ja echt schlapp *Ironie off

Vor 7 Monate
Xtian Eskay
Xtian Eskay

Dann nehm ich lieber die 6,7 Liter auf der Spritsparrunde als ne Sekunde schneller auf 100km/h

Vor 7 Monate
Matthias Zeitler
Matthias Zeitler

Ich finde es gut wenn ein Hersteller sich traut nicht den Wahn "mehr Speed durch höhere Geschwindigkeit" weiterzugehen

Vor 7 Monate
BlaueBohnenLP
BlaueBohnenLP

Wenn selbst der Volvo Chef Deutschland im Interview sagt das zukünftig alle Volvo Autos bei 180 kmh abgeregelt sind dann weiß man ja wo die Reise für die Marke hingeht. Langeweiliges Alt-Daddy zum Einkaufen Kutschiere, der sonst nichts mehr mit seinem Geld anzufangen weiß. Die Autos sind überteuert, langweilig und furchtbar in der Bedienung. Würde niemals einen Volvo kaufen.

Vor 7 Monate
Jürgen Paul
Jürgen Paul

Hab grad nen XC 90 gekauft. Schön, dass nicht jeder so einen fahren will. Hätte sonst schlecht handeln können. Gönne allen 6Zylinder. Ist geil. Nur lasst mich mal mit 130 km/h einfach in Ruhe gute Musik hören. Darum fahre ich Volvo, Alles andere ist mir wurscht.

Vor 3 Monate
Jürgen Paul
Jürgen Paul

Ups. suum quique

Vor 3 Monate
kobischmitz
kobischmitz

hallo....wie weit ist der XC90 noch Schwede? Die Marke ist Chinesin ...wo ist er hergestellt? Von wo komme die meiste Lieferanten?

Vor 7 Monate
SirSent
SirSent

was für hässliches navi. volvo kriegt das einfach nicht hin

Vor 7 Monate
DeadlySIlence92
DeadlySIlence92

Fahrende Schrankwand mit wenig Leistung und bald km/h Limit - Why Volvo?

Vor 7 Monate
doktor salami
doktor salami

Seit wann sind 240 PS wenig?

Vor 7 Monate
Pianova
Pianova

Hoffentlich tunt diese schöne Karre mal jemand. Die Motoren sind jedenfalls traurig. Und der Spritverbrauch ist für diesen Witzmotor auch alles andere als gut... Super dagegen ist der Auto Motor und Sport Tester👍🏼

Vor 7 Monate
Johannes Stockhammer
Johannes Stockhammer

Volvo ist eine totale Lachnummer geworden: in einem Oberklasse-SUV nur 4-Zylinder Motoren verbauen (gilt auch für alle anderen Volvo-Fahrzeuge), vmax zukünftig auf 180 km/h beschränken und den Diesel in sehr kurzer absehbarer Zeit komplett aus dem Programm nehmen. Zudem sind die Fahrleistungen sämtlicher Modelle und Motorisierungen schlechter als jene der (deutschen) Konkurrenz

Vor 7 Monate
Bjernioshka Antonovitsch
Bjernioshka Antonovitsch

@Johannes Stockhammer Sollen sie doch auf 100 beschränken, dann ist die vermeintliche Sicherheit noch höher....

Vor 7 Monate
Johannes Stockhammer
Johannes Stockhammer

@Moritz Fischer Volvo beschränkt seine Autos zukünftig auf 180 km/h, um eine höhere Verkehrssicherheit zu gewährleisten

Vor 7 Monate
Moritz Fischer
Moritz Fischer

Diese Grip vollgasfahrt mit dem hochgezüchteten 4 Zyl Benziner im normalen Kombi bei über 20l Verbrauch setzen dem ganzen noch die Krone auf. Erklärt auch, warum Volvo die Autos auf 180 drosselt, weil man ab 180 mit einem Downsizingbenziner in einem solchen SUV-Schlachtschiff der Tanknadel beim wandern zuschauen kann.

Vor 7 Monate
Marco aka Marco
Marco aka Marco

180km/h Begrenzung? Warum nicht. Deutschland ist sowieso das einzige Land ohne Tempolimit und auf die Rennstrecke fährt man mit nem Volvo sowieso nicht.

Vor 7 Monate
Marco aka Marco
Marco aka Marco

cdefgah4343 nein aber man braucht es einfach nicht

Vor 7 Monate
cdefgah4343
cdefgah4343

@Marco aka Marco und was ist das Argument? Wird das Auto hierdurch erheblich billiger?

Vor 7 Monate
Marco aka Marco
Marco aka Marco

cdefgah4343 Wenn man es nicht ausfahren kann, braucht man es nicht.

Vor 7 Monate
cdefgah4343
cdefgah4343

Und was spricht dafür? Es soll wohl dafür sprechen, dass aus Ihrer Sicht nichts dagegen Spricht, tolles Argument.

Vor 7 Monate
iceman 77
iceman 77

180 km/h Top Speed, reicht auf fast der ganzen Welt mehr als aus. Da man in fast keinem Land schneller als 130 fahren kann. Und auch bei uns gibt es immer weniger Streckenabschnitte wo das Erlaubt ist. Und der immer dichter werdende Verkehr lässt auch meist nicht mehr zu.

Vor 7 Monate
BlaueBohnenLP
BlaueBohnenLP

Besser haben als brauchen und erlaubt und Realität sind 2 himmelweite Unterschiede.

Vor 7 Monate
Prab 069
Prab 069

@Pianova 😂

Vor 7 Monate
Pianova
Pianova

iceman 77 wer kann, der kann

Vor 7 Monate
Borussia 1109
Borussia 1109

Chinamüll mit Motor ohne Eier

Vor 7 Monate
Enhar 61
Enhar 61

Besser als ein 0815 Mercedes

Vor 3 Monate
Borussia 1109
Borussia 1109

Geinsful Emotionen gehören nun mal dazu 😁

Vor 7 Monate
Geinsful
Geinsful

Ahjaa...wieder die gut mit Fakten belegte Kritik 👋

Vor 7 Monate
maxi01105970
maxi01105970

2:52 "Da passiert nicht wirklich viel" Nur zu Erinnerung du sitzt in einem gut 2t schwerem 5m langem XC90 mit 2l und 235 PS was soll denn das "sportliches" passieren? Wenn ich sportlich fahren will kaufe ich mir erstens kein SUV und zweitens keinen mit 235PS. Für die Zielgruppe reicht der Motor mehr als aus.. Wenn ich auf der Autobahn richtig schnell sein will kaufe ich ein anderes Auto..

Vor 7 Monate
Mani A
Mani A

Korrektur: knapp 3t, genau genommen 2795.

Vor Monat
Christian Kainz
Christian Kainz

@BlaueBohnenLP GLE wird schwer wenn er nicht gebraucht sein soll.

Vor 7 Monate
Silvan M. Wyss
Silvan M. Wyss

BlaueBohnenLP 🤦‍♂️🤦‍♂️

Vor 7 Monate
jesuscircle
jesuscircle

@Xtian Eskay schon mal eine damalige High Class Ausstattung gesehen? Nix Plastikmüll. Und ab 200 000 km ist der Motor erst eingefahren und hat nicht schon 3 Motorrevisionen hinter sich. Die halten fast ewig. Mit Gasanlage nur 8€/100km. Aber stimmt, ist halt ein Geländewagen und nicht mit nem SUV vergleichbar…

Vor 7 Monate
Xtian Eskay
Xtian Eskay

@jesuscircle Tja, damaliger Plastikmüll... Mit nem 85er Ram 2500....Und so weiter.

Vor 7 Monate
Max Mustermann
Max Mustermann

Will der nicht direkt im Lenkrad drin sitzen 😬

Vor 7 Monate
skankhunt42
skankhunt42

Auf dem Lenkrad sieht man halt besser und im unfall fall fungiert dieser gleich als Schleuder sitz

Vor 3 Monate
Mr. Rambo
Mr. Rambo

Der hat mega platz

Vor 4 Monate
UniVersaL45 TheDon
UniVersaL45 TheDon

🤣🤣🤣🤣🤣🤣

Vor 4 Monate
Andy von Da
Andy von Da

Man sieht das auto von Vorne Süß aus :D

Vor 7 Monate
Corvolet5
Corvolet5

Vierzylinder, 180km/h Spitze. Man könnte meinen man redet hier von einem Polo aus den 90ern. Keine Ahnung wieso sich Volvo in diese Richtung entwickelt, aber dann die gleichen Preise wie bei deutschen Herstellern zu verlangen kann nicht gut gehen.

Vor 7 Monate
Patrick Outback
Patrick Outback

Das ist leider Typisch Deutsches Denken. Wir haben offene Geschwindigkeiten auf vielen Autobahnen. Da kann oder ist das Tempo jenseits der 180km/h vielleicht für manche noch wichtig. In jedem anderen Land auf dieser Welt juckt das kein Mensch da diese Tempolimits von 110-130 haben. Selbst mit 180 km/h kann man also fast überall, gut 50km/h zu schnell unterwegs sein. Lohnt sich besonders in Ländern wie Schweden und Norwegen.

Vor 7 Monate
MountyMAX
MountyMAX

@Anton Ost Dann fang an und sorge dafür, dass du nicht mehr mit deiner Anwesenheit und deinem Lowbrain die Umwelt verschmutzt bzw. die Menschheit belastest.

Vor 7 Monate
Anton Ost
Anton Ost

Und ich hab keine Ahnung warum du dich in deine Richtung entwickelst und Rasen und klimasündigen verherrlichst. Human garbage.

Vor 7 Monate
Daniel Brice
Daniel Brice

Ein Volvo XC90 ist auch kein getunter bmw X5 der bei arabischen Großfamilien beliebt ist...

Vor 7 Monate
die Facellous
die Facellous

@Corvolet5 ja 🥰

Vor 7 Monate
Markus LC
Markus LC

traum auto v.a. als t8 hammer motor 💪

Vor 7 Monate
Markus LC
Markus LC

Andy Schnelle trottl nie im leben biste den t8 gefahren jetzt ab in zurück in den keller du wurm

Vor 7 Monate
Andy Schnelle
Andy Schnelle

@Markus LC Natürlich bin ich den T6 und auch den den T8 gefahren. Hat mich derbe enttäuscht, mag aber auch daran liegen, dass ich seit Jahren nur Reihensechszylinder von BMW fahre und solche Volvo Kindermotörchen nicht gewohnt bin. Zudem ist die Bedienung beim Sensus der letzte Husten, die Software haben bestimmt Kinder in Asien entwickelt. Jetzt kannste wieder in den Sandkasten gehen und mit Matchbox spielen.

Vor 7 Monate
Markus LC
Markus LC

Andy Schnelle bist du ihn gefahren oder bist du einer von diesen lappen die nur kommentieren aber von nix ne ahnung haben?

Vor 7 Monate
Andy Schnelle
Andy Schnelle

auch nur ein lächerlicher 4 Zylinder.

Vor 7 Monate
Fanatic Ego
Fanatic Ego

180 KM/h begrenzt , ist ok, wenn die Geschwindigkeitsbegrenzung auf 130 km/h auf deutschen Autobahnen durchgesetzt wird, oder Gretas Kindheit zurück bringt, sonst wird es ein Kaufargument den Wagen nicht zu kaufen.

Vor 7 Monate
Horst Sergio
Horst Sergio

Die Zielgruppe der Volvokäufer ist nicht die der BMW/Audi Fraktion, die mit Puls 200 auf 200km Fahrtstrecke 1:30 Minute durch Rasen rausholen...wollen...müssen.

Vor 7 Monate
Hans Müller
Hans Müller

130 km/h wird sich nie auf deutschen Autobahnen durchsetzen .! Dafür gibt es zu viele Baustellen und Lärmschutz Limits xd

Vor 7 Monate
MaxthonFan
MaxthonFan

Oberklasse mit nem 4-Zyl. Diesel?

Vor 7 Monate
stan bimon
stan bimon

Ciao 👋

Vor 7 Monate
Frettimaus
Frettimaus

Also mal ehrlich ein 4 Zylinder selbst mit Biturbo wird in einem SUV mit 2,1 Tonnen und Allrad beim Beschleunigen nie sprichwörtlich die "Wurst vom Brot" ziehen ❗Endgeschwindigkeit kann sich meiner Meinung sehen lassen. Das Volvo ihre Modelle bei 180 km/h Abriegeln will finde ich jetzt auch nicht so schlecht weil wie man in der Praxis jeden Tag auf der Autobahn sieht fahren die Leute eh nicht schneller und wenn 120 km/h auf freier Autobahn ! Ansteht und die Leute fahren gerade mal 100 km/h auf der mittleren Spur natürlich 😔 ja was soll ich da noch sagen.

Vor 7 Monate
Frank Wenzel
Frank Wenzel

@Moritz Fischer Genau das frage ich mich auch schon die ganze Zeit hier bei den Kommentaren!

Vor 4 Monate
Frettimaus
Frettimaus

Bajwa Prabpreet Singh Einige Teile deines Autos schaffen unter bestimmten Bedingungen bestimmt die 280 km/h 😄

Vor 7 Monate
cdefgah4343
cdefgah4343

@Moritz Fischer weil die Autos dann deutlich günstiger werden. So hab ich das zumindest verstanden - sonst macht das Argument ja überhaupt keinen Sinn.

Vor 7 Monate
Moritz Fischer
Moritz Fischer

wenn man eh nicht schneller fahren kann, warum soll dann die geschwindigkeit auf 180 gedrosselt werden?

Vor 7 Monate
Prab 069
Prab 069

also ich fahre meinsten wenn die linke Spur frei ist ü280 😄

Vor 7 Monate
Ralf Hartmann
Ralf Hartmann

180 km/h ist ein vernünftiges Downsitzing. Denn warum soll man so schnelle Autos bauen? Nur um den deutschen Markt zu bedienen? Nur in Deutschland gibt es noch keine Tempolimit auf der Autobahn. Also was soll der ganze Terz um Vmax? Ein Lob an die chinesischen Eigentümer von Volvo. Die Schweden hätten sicherlich nicht die nötigen Eier in der Hose gehabt um das zu machen!!! :-)

Vor 7 Monate
Marcus -YT
Marcus -YT

@Leberwurst TV Das eine hat nix mim anderen zu tun XD Eine Rennstrecke hat meistens viele Kurven, bei eienr Autobahn geht eher gradeaus... Mir gehts einfach dadrum: 3 Uhr Nachts, nix los und DANN ein 120er Schild. Wow, ich könnte ja auch schneller ABER nein, ist ja verboten...

Vor 7 Monate
Leberwurst TV
Leberwurst TV

@Marcus -YT Wie viele Fahren wirklich immer Vmax? Viele vergessen das die Autobahn, keine Rennstrecke ist.

Vor 7 Monate
Moritz Fischer
Moritz Fischer

​@BlaueBohnenLP Jetzt wo der Diesel bei Volvo aus unerfindlichen Gründen für Tod erklärt wurde muss man Schadensbegrenzung betreiben. Wenn bereits ein normaler Volvo Kombi bei einer zügigen Autobahnfahrt 20l+ Benzin zieht, wie sieht es dann bei dem SUV aus? Damit man für die Marketingbroschüre annährend gleiche Reichweiten wie die sparsame deutsche V6 Dieselkonkurrenz erzielen kann muss das Tempo gedrosselt werden.

Vor 7 Monate
BlaueBohnenLP
BlaueBohnenLP

ist bei Volvo nur eine Ausrede dafür weil man weiß das man keine Motoren bauen kann.

Vor 7 Monate
Marcus -YT
Marcus -YT

Für andere Länder versteh ich das auch gewissermaßen, aber auf deutschen Autobahnen sind 180 eher gemütliches Gleiten. Da wird man schon eher mal zum Verkehrshindernis... So eine blockierung hat in meinen Augen mehr Nachteile, man wird ständig bevormundet. Wenn man schnell fahren will (und darf) why not? Kann ja jeder selbst entscheiden :)

Vor 7 Monate
David NL
David NL

61.000 Euro, aber wie viel hat der Testwagen gekostet?

Vor 7 Monate
lars jonas etterling
lars jonas etterling

@Markus LC günstig und deutlich besser

Vor Monat
lars jonas etterling
lars jonas etterling

@Soulr34ver Porsche kommt mit den suv aber nicht an den Volvo ran

Vor Monat
Markus LC
Markus LC

Watcher 666 kein mensch kauft einen porsche oder volvo mit grundaustattung man vergleicht immer nur mit austattung, wenn ich mir den volvo so austatte wie ich will und den porsche genauso komme ich auf die genannte differenz und grundsätzlich sind porsche serienmäßig nackt du musst alles zahlen und alleine die assistenzsysteme kosten x3 von volvo

Vor 7 Monate
Markus LC
Markus LC

SOULR34VER porsche hat auf jeden fall den besseren motor aber der volvo xc90 ist austattungsbereiningt billiger als ein macan und ein cayenne ist nunmal der xc90 konkurrent und so wie ich geschrieben habe deutlich teurer da ja auch die extras bei porsche deutlich teurer sind das ergibt die differenz

Vor 7 Monate
Soulr34ver
Soulr34ver

​@T- Golf Danke. Das war das worauf ich hinaus wollte. Mit 94k ist ein Porsche leicht zu bekommen inkl. "guter" Ausstattung. 150k.. das kostet einer von 30 Cayennes auf den Straßen, wahrscheinlich noch weniger.. die meisten nehmen doch den Diesel bzw den Cayenne S als Firmenwagen. Den Turbo fahren doch ehrlich gesagt die wenigsten. Dem Cayenne S fehlen auch noch knapp 60k von der Basis bis hin zur 150k Grenze. Aber gut. Ich verstehe deinen Grundgedanken Markus. Möchte hier auch nicht Diskutieren :) Das Volvo kein Porsche ist, weiß ich selbst. Bei der Verarbeitungsqualität muss ich aber offen sagen, dass sich Volvo für den Preis viel besser anfühlt. Da wir bis vor kurzen noch einen Macan hatten (Bj.15), habe ich den direkten Vergleich. Welches der Autos den besseren Motor hat, lasse ich mal unkommentiert :D :D

Vor 7 Monate
Felix Schiller
Felix Schiller

Motoren von Volvo sind insgesamt finde ich zuemlicz langsam auch die Ps Zahl gegenüber der deutschen Konkurrenz...:/

Vor 7 Monate
Leberwurst TV
Leberwurst TV

@Markus LC Warum auch immer das sein muss. Aber nein kann nicht und damit ist die Diskussion beendet! Viel Spaß beim Aufregen. ;D

Vor 7 Monate
Markus LC
Markus LC

Leberwurst TV sinnerfassend lesen ist wohl nicht deine stärke.

Vor 7 Monate
Markus LC
Markus LC

Leberwurst TV ok ich setze mit vollgas vollgas beschleunigen gleich, da man ja genau das bei vollgas tut^^

Vor 7 Monate
Leberwurst TV
Leberwurst TV

@Johannes Stockhammer Da hast du Recht, nur ich glaube nicht das der Volvo ,,sooo" langsam aus dem Knick kommt.

Vor 7 Monate
Markus LC
Markus LC

Johannes Stockhammer ganz genau!!!

Vor 7 Monate
DyDy DyDy
DyDy DyDy

Ohh nein der Kleine motor einfach furchtbar das ist ja wie wenn 1 Pony eine Kutsche schleppen muss 🙄

Vor 7 Monate
DyDy DyDy
DyDy DyDy

Aber es hängt auch ab wie groß die Kutsche und wie schwer sie ist

Vor 7 Monate
Björn Holstein
Björn Holstein

Kommt immer auf das Pony an!

Vor 7 Monate
R Csprs
R Csprs

Wenn bei der Sitzposition der Airbag auslöst, dann Gute Nacht!

Vor 7 Monate
Richard F.
Richard F.

Ich finde es ist kein Problem, dass der später nur noch 180 fährt. Wer fährt denn mit nem SUV auch weit über 150...

Vor 7 Monate
Moritz Fischer
Moritz Fischer

@Johannes Stockhammer Ja, aber sicher nicht in einem Volvo SUV. Ist halt die Zukunft des Automobilbaus: Es geht nicht mehr ums Fahrerlebnis, sondern darum, in einem möglichst weichgelutschten charakterlosen Stück Blech mit riesigem blinkenden Touchscreen von A nach B zu kommen.

Vor 7 Monate
be la
be la

@Johannes Stockhammer Ja, wenn man seinen Lappen verlieren will bzw. geisteskrank ist.

Vor 7 Monate
Johannes Stockhammer
Johannes Stockhammer

Was sind denn schon 150 km/h?🤦‍♀️ Das fährt man schnell mal auf der Landstraße

Vor 7 Monate
Prab 069
Prab 069

meiner fährt 303 Spitze 😘

Vor 7 Monate
Corvolet5
Corvolet5

Glaub mir, da gibts mehr als genug Leute.

Vor 7 Monate
eDrive
eDrive

Großer Bursch, veraltete Technologie - trifft es besser.

Vor 7 Monate
Markus LC
Markus LC

eDrive du hast echt null ahnung von technik 😂

Vor 7 Monate
Görkem Bas
Görkem Bas

@eDrive Dein ernst du bist Unfassbar kaum Verschleiß? vllt an dem E Motor aber du HUST HUST SCHLAUER MENSCH hast wohl das wichtigste in einem scheiß E auto vergessen oder DIE SCHEIß BATTERIE die meist nach schon 2-3 Jahren fällig ist und oh wer hätte es gedacht die alte kommt wo hin IN DEN MÜLL. Und wo wird die am ende landen genau in dritte Welt Ländern schön außerhalb unseres Sichtbereiches. Und die neue Batterie wurde ja genauso wie ihr Vorgänger auch so Schön Umwelt schonend produziert ne ? eben nicht unter Umwelt und menschen widrigen Bedingung wird das Lithium Hauptbestand teil deiner scheiß auto Batterie abgebaut und das nur damit du IDIOT sagen kannst ich fahre keinen Benziner oder Diesel bei diesen Antriebs Modellen wissen wir wenigstens wo wirklich wie viel Umweltschaden angerichtet wird aber hey deine neue Technologie hat ja fast keinen Verschleiß eh warte alles andere außer dem E Motor wird doch genau so abgenutzt wie beim Benziner nur wegen der Rekuperator die bremsen vllt nicht aber du hast dennoch den Rest an einem Auto der ganz normal genutzt wird. Also komm nicht mit solche hochgesteckten Kommentaren daher wenn eh nix dahinter ist und informiere dich lieber nochmal. Und von wie vielen Jahren redest du den bitte in denen ich nicht mehr mit meinem Verbrenner darf 2? 10? soll dann jeder deutsche ein e auto besitzen oder wie und wird mir dann auf einmal verboten mit meinem Golf 1 mit H kennzeichen auf einmal verboten zu fahren der war echt schlecht überdenke doch mal deine aussage und hinterfrage sie doch mal lieber.

Vor 7 Monate
Ceutical Citizen
Ceutical Citizen

Eben. Wenn umbedingt neuen XC90/S90/V90 für 60k+ dann doch wenigstens als T8 Plug-In-Hybrid. Dann fühlt sich das auch nicht an, als würde man ne Dampflok vor 'nen ICE4 spannen.

Vor 7 Monate
eDrive
eDrive

@denislokator Verbrenner Technik ist veraltet aus dem letzten Jahrhundert. In eingen Jahren darf man damit in keine Stadt mehr und die Spritpreise steigen exorbitant an. Das ist nur schöngeredet von den Herstellern um damit nochmal Kasse zu machen. Denn mit Elektroautos ist kein Geld mehr nach dem Verkauf zu verdienen. Fast keine Technik und was nicht existiert kann nicht kaputt gehen. Wartung und Verschleiß sind bei elektrischen Autos minimal.

Vor 7 Monate
denislokator
denislokator

Wo siehst du "veraltete Technologie"??

Vor 7 Monate
Flo Butz
Flo Butz

Meiner Meinung nach können deutsche Firmen bei gleicher Ausstattung mindestens genausogute Innenräume bauen.

Vor 7 Monate
Waleed172HD
Waleed172HD

Nichts gegen den Herr heute am Steuer aber ich finde, dass der Herr Bloch viel besser und alles mehr unterhaltend rüber bringt.

Vor 7 Monate
Görkem Bas
Görkem Bas

bin ganz bei dir ! der Herr Bloch kann das echt gut!

Vor 7 Monate
Ralf Hartmann
Ralf Hartmann

Der muss noch üben. Bloch macht das nun einige Jahre.

Vor 7 Monate
eDrive
eDrive

Die Ersten werden die letzten sein...

Vor 7 Monate

Nächstes Video

Volvo XC90 im Zuschauer-Check - GRIP - Folge 313 - RTL2

09:41

Volvo XC90 im Zuschauer-Check - GRIP - Folge 313 - RTL2

GRIP - Das Motormagazin

Aufrufe 446 000

Volvo XC90: Der beste Volvo aller Zeiten?

18:33

I Tried Following A Soap Cupcake Tutorial

32:47

I Tried Following A Soap Cupcake Tutorial

Safiya Nygaard

Aufrufe 1 591 651

Volvo XC90 D5 (AWD) Fahrbericht & Kaufberatung

16:31

Lebensgefährliche China Bremse| NICHT NACHMACHEN

11:01

Hebebühne aus Pflegebett bauen | Kliemannsland

17:05

KNOSSI FÄHRT MEIN LAMBORGHINI ...

21:23

KNOSSI FÄHRT MEIN LAMBORGHINI ...

Vaditim Berlin

Aufrufe 179 766

How Teslas Upgrade Over Time!

11:13

How Teslas Upgrade Over Time!

Marques Brownlee

Aufrufe 1 905 250

Erstes mal Supersportler - fast 300km/h

11:01

Erstes mal Supersportler - fast 300km/h

querlysUniverse

Aufrufe 108 542