Vendée Globe: Nächste Seglerin muss aufgeben | SPORTreportage - ZDF

  • Am Vor Monat

    ZDFsportZDFsport

    Dauer: 10:57

    Die Segelregatta Vendée Globe ist auf die lange Zielgerade Atlantik eingebogen, viele Skipperinnen und Skipper segeln auf dem schmalen Grat zwischen Verzweiflung und Hoffnung. Der Deutsche Boris Herrmann hat das Spitzentrio zuletzt wieder etwas aus den Augen verloren. Die deutsch-französische Seglerin Isabelle Joschke hat erst mit technischen Problemen zu kämpfen und muss dann aufgeben. Nicht nur ihrem Boot hat die Natur übel mitgespielt.
    Jede Woche laden wir hier eine neue Episode unserer Doku-Serie über die Vendée Globe hoch. Alle Episoden findet ihr in der ZDFmediathek. Dort geht die neueste Folge auch immer schon ein paar Tage online, bevor wir sie hier auf DE-film veröffentlichen: www.zdf.de/sport#xtor=CS3-72
    ZDFsport abonnieren? Hier klicken kurz.zdf.de/sportabo/
    ZDFsport bei Instagram: instagram.com/zdfsport/
    ZDFsport bei Facebook: de-de.facebook.com/ZDFsport/
    Der Deutsche Boris #Herrmann hat die Welt bereits dreimal im Team umsegelt, aber noch nie alleine. Er trainiert seit Jahren mit der französischen Einhand-Elite, beherrscht mittlerweile die französische Sprache und gilt als Top-Ten-Aspirant. Für Herrmann, den "L’Allemand", hat das Ankommen höchste Priorität.
    Der Kurs der #VendéeGlobe ist mit seinen Südpolarmeer-Passagen 24.296 Seemeilen (das entspricht 44.996 Kilometern) lang und durch schwere Stürme und haushohe Wellen schwierig zu bewältigen. Von bislang 167 Teilnehmern haben in den ersten acht Auflagen der Vendée Globe nur 89 das Ziel erreicht. Viele gaben vorher auf. Die durchschnittliche Ausfallquote liegt bei 46 Prozent. Den Rekord für die schnellste Vendée-Globe-Runde hat Armel Le Cléac’h 2017 mit 74 Tagen, 3 Stunden und 36 Minuten aufgestellt.
    Beim diesjährigen Rennen sind 27 Skipper und sechs Skipperinnen an den Start gegangen, um die Weltumseglung alleine, ohne Zwischenstopp und ohne Hilfe von außen in etwa 70 Tagen zu bewältigen. Der Kurs führt die Flotte von Frankreich über den Atlantik hinunter bis ins Südpolarmeer, entlang der drei großen Kaps - dem Kap der Guten Hoffnung, Kap Leuwin und Kap Hoorn - und wieder den Atlantik hinauf in den Start- und Zielhafen Les Sables-d’Olonne. Der französische Einhand-Klassiker zählt neben dem America's Cup, dem Ocean Race und der olympischen Regatta zu den vier bedeutendsten Segelrennen der Welt.

Nächster

[EN] Start of the Vendée Globe 2020

2:38:26

[EN] Start of the Vendée Globe 2020

VendeeGlobeTV

Aufrufe 500 000

Roblox is actually adding voice chat

8:42

Roblox is actually adding voice chat

Flamingo

Aufrufe 2 539 407

Teaching Jake about the Camcorder, Jan '97

9:35

Teaching Jake about the Camcorder, Jan '97

brian david gilbert

Aufrufe 277 439

VENDEE GLOBE - KERGUELEN

01:44

VENDEE GLOBE - KERGUELEN

Sailing Video Award

Aufrufe 2 700 000

Building Nyala

19:25

Building Nyala

VentisFilm

Aufrufe 446 000

Vendée Globe : l'hebdo du 16 janvier 2021

25:56

Aston Martin Reveal The All-New AMR21

8:39

Superman Punch KO in Super Slow MO | #shorts

0:30

Superman Punch KO in Super Slow MO | #shorts

Super Slow Mo

Aufrufe 1 203 631

TSC - Crvena zvezda 1:3, highlights

7:40

TSC - Crvena zvezda 1:3, highlights

Crvena zvezda

Aufrufe 51 479

Der Sancho Song

1:48

Der Sancho Song

WUMMS

Aufrufe 456 566