Update Quantencomputer: Welche Neuheiten gibt es?

  • Am Vor Monat

    Breaking LabBreaking Lab

    Werbung: Mehr Infos zu Synthia findet ihr hier: www.merckgroup.com/de/researc...
    Vielen Dank an Merck für die Unterstützung des heutigen Videos!


    Hattet ihr mitbekommen, dass dieses Jahr der erste europäische Quantencomputer von IBM in Ehningen eingeweiht wurde? Es ist also mal wieder Zeit für ein Update.
    Ein Quantencomputer braucht für eine Rechnung nur 200 s, ein normaler Computer bräuchte 10. 000 Jahre. Wir schauen uns heute an, warum Quantencomputer so viel schneller sind (als normale Computer), wie man sie in Zukunft anwenden wird - es gibt da nämlich ganz andere Anwendungsfelder als bei normalen Computern. Und wir schauen natürlich auf die neuesten Projekte und Pläne.

    Video zum Quantencomputer von Google: de-film.com/v-video-za7BRXQZjW8.html
    Video zum Quanteninternet: de-film.com/v-video-q2gotV9QYLM.html

    Breaking Lab bei Instagram: instagram.com/breakinglab...

    Dieses Video ist in meinem Breaking Lab-Team entstanden. Verantwortlich aus der Redaktion: Valentin Bruder, Tabea Desch, Jacob Beautemps; Editing: Patrick Müthing, Saskia Mittermeier


    Quellen:
    Quelle 1: www.tagesschau.de/wirtschaft/...
    Quelle 2:
    www.news.ucsb.edu/2019/019682...
    Quelle3: onlinelibrary.wiley.com/doi/e...
    Quelle 4:
    www.nature.com/articles/s4158...
    Quelle 5:
    opensuperq.eu/approach
    Quelle 6:
    www.ibm.com/blogs/think/de-de...
    Quelle 7:
    www.ibm.com/quantum-computing...
    Quelle 8:
    research.ibm.com/blog/ibm-qua...
    Quelle 9:
    www.zdf.de/nachrichten/panora... .
    Quelle 10:
    www.fz-juelich.de/pgi/DE/Fors...
    Quelle 11:
    www.quantencomputer-info.de/qu...
    Quelle 12:
    opensuperq.eu/project
    Quelle 13:
    www.quarks.de/technik/faq-so-...
    Quelle 14:
    www.merckgroup.com/de/researc...
    Quelle 15:
    www.merckgroup.com/de/researc...

    Ich bin Jacob Beautemps und mache gerade meinen Doktor an der Universität zu Köln. Vor drei Jahren habe ich zusammen mit Philip Häusser diesen DE-film Kanal gegründet und seit 2018 stehe ich nun selbst vor der Kamera. In meiner Forschung an der Uni geht es um das Thema "What comprises a successful educational DE-film video?: the optimization of DE-film videos’ educational value through the analysis of viewer behavior and development via machine learning." Oder kurzgesagt: Wie lernt man auf DE-film und wie können wir das mit künstlicher Intelligenz optimieren. Dies fließt natürlich stark in meine DE-film Videos mit ein, denn hier geht es auch darum möglichst viel über Physik, Chemie, Technik und andere naturwissenschaftliche Themen zu lernen.

    Hat dir das Video gefallen? Klick auf "Daumen hoch" und lass ein Abo da! Dein Feedback motiviert mich zu neuen Videos. Dankeschön :-)

Breaking Lab
Breaking Lab

Was meint ihr? Wo könnten wir wohl Quantencomputer in Zukunft nutzen? 😀

Vor Monat
Petra Wenig
Petra Wenig

Da haste recht 👍🏾👍🏾👍🏾❤💪🍀

Vor 16 Tage
Tony Advantaged
Tony Advantaged

Um die Blödheit der Menschen zu verhindern, aber, da das nicht geht... haben wir bald KI/AI, die entweder die Dummheit o. der Mensch selbst beseitigen wird.

Vor 16 Tage
Pe.S.Ka ◣_◢
Pe.S.Ka ◣_◢

Gaming haha

Vor Monat
ShadesOfMist
ShadesOfMist

Der Computer muss errechnen welche Moleküle nötig sind um den ausreichen zu Kühlen ohne das man ein ganzen Kühlschrank benötigt.

Vor Monat
ShadesOfMist
ShadesOfMist

5:04 deine Frisur ändert sich ;))

Vor Monat
Kite Mg
Kite Mg

Hey Jakob, ich habe bemerkt, dass du sehr häufig deine Brille hochschieben musst. Beim Optiker, bei dem du die Brille gekauft hast, kannst du die Bügel idR kostenfrei nachbiegen lassen. Gute Optiker bekommen das sehr gut hin. Das gibt stabilen halt, ohne dass etwas drückt!

Vor Monat
Mike Kilotango
Mike Kilotango

Ich hätte noch ein Weckgummi...

Vor 23 Tage
Fghkfzhujk fhjkgjkölgkjl
Fghkfzhujk fhjkgjkölgkjl

Alternativ neue Flügelpads. Die sind irgendwann einfach schlecht und rutschen.

Vor 24 Tage
Kite Mg
Kite Mg

@Wonzokk Kontaktlinsen können aber keine Winkelfehlstellung der Augen korrigieren. Das haben leider sehr viele ohne es zu wissen. Das führt zu Kopfschmerzen, die oft fehlinterpretiert werden und sonst nur mit einer Operation direkt an den Augenmuskeln behoben werden kann...

Vor Monat
Wonzokk
Wonzokk

Brillen sind sowieso der letzte dreck, Kontaktlinsen regeln 😍

Vor Monat
Toeb xx
Toeb xx

Ich wäre Mal für eine andere Brille, die sieht ja aus wie auf den 80ern... 😉

Vor Monat
寂しい心
寂しい心

So ein Quantencomputer mit RGB Beleuchtung wäre schon was feines. Dann kann man endlich den Sinn des Lebens berechnen.

Vor Monat
CrazzyWolf
CrazzyWolf

In 30 bis 40 Jahren haben wir so ein Ding als Hosentaschenformat

Vor 25 Tage
CrazzyWolf
CrazzyWolf

Keine gute Idee der Computer wird dir nachher nur sagen "es gibt keinen"

Vor 25 Tage
Wolfgang Ihde
Wolfgang Ihde

@AmDon I Az krass, aber nicht unwahr...

Vor 28 Tage
AmDon I Az
AmDon I Az

Der Sinn des Lebens ist sich vermehren, wie ein Schimmelpilz!. Auch dieser frisst so lange bis nichts mehr übrig ist und stirbt danach ab

Vor 28 Tage
Johann Pieler
Johann Pieler

@Wolfgang Ihde correctum unter dem motto: "wenn schon klugscheissen..." deep thought hat für die berechnung 7,5 mio jahre gebraucht.

Vor 29 Tage
glumpfi hfefef
glumpfi hfefef

Könntest du vielleicht mal ein Video machen, wo du erklärst, wie solche Quantencomputerprogramme aufgebaut sind? Bei einem klassischen Programm ist das ja klar: Einfache Maschinenbefehle werden seriell abgearbeitet. Aber bei einem Quantencomputer habe ich so gar keine Vorstellung, was der genau bearbeitet. Fände ich mega spannend :)

Vor Monat
Volker Berlin
Volker Berlin

@BlackSunGermany Bei einem Navi ist natürlich die Berechnung des Effizierten Wegs das Ziel der Berechnung.

Vor 12 Tage
BlackSunGermany
BlackSunGermany

@Volker Berlin Das Ergebnis ist aber nicht unbedingt immer das Ziel. Bei einem Navi beispielsweise ist das eigentliche Ziel auch nicht das wichtigste, wichtig ist da ja auch, dass man effizient und schnell sein Ziel erreicht. Es ist schwer, eine einfache und verständliche Erklärung zu finden, da es gänzlich anders ist, als die von uns alltäglich genutzten Dinge.

Vor 12 Tage
Volker Berlin
Volker Berlin

@BlackSunGermany Die Antwort ergibt keinen Sinn. Wenn man durch magische Weise das Ergebnis bereits hat, ist der Weg doch irrelevant.

Vor 12 Tage
BlackSunGermany
BlackSunGermany

Naja, das mit dem seriellen abarbeiten einfacher Maschinenbefehlen ist aber auch schon sehr veraltet, so simpel ist es schon lange nicht mehr. Man sollte sich eher eine Matheaufgabe vorstellen: Ein herkömmlicher Computer rechnet solange, bis er ein Ziel erreicht. Ein Quantencomputer hingegen, hat quasi bereits das Ziel und gibt dir die schnellsten bzw. effektivsten Weg dorthin. So würde ich das nun laienhaft erklären, ich kann mich bei solchen Themen immer schwierig, vereinfacht ausdrücken 😅

Vor 13 Tage
El Loco
El Loco

Sherlock am Start

Vor Monat
Dark
Dark

Computer sind immer Interessant! Weiter so

Vor Monat
Haiku Haku
Haiku Haku

Chillig mal wieder Kommentare zu kopieren um Abos zu machen. Der Orginal-Kommentar ist von Ferdinand Nicoll. Der Channel macht das unter wahnsinnig vielen Videos und sollte eigentlich gesperrt werden.

Vor Monat
Jonny Dante
Jonny Dante

Vorhin noch ein Kommentar bei TerraX von dir gelesen und nun hier xD

Vor Monat
Hassan Kiji
Hassan Kiji

Pot

Vor Monat
Benedikt Walch
Benedikt Walch

Ich finde das erste was man mit Quantencomputern machen sollte ist Vorgänge der Kernfusion und die Eigenschaften der notwendigen Materialien zu simulieren damit wir nicht erst in 30 Jahren 😉😉 Kernfusion haben die auch wirtschaftlich ist.

Vor Monat
F A
F A

@manney27 Haha, am Ende rechnet er ein paar Jahre und gibt "42" als Antwort zur Kernfusionsfrage aus^^

Vor Monat
Waller Wolf
Waller Wolf

@Minecraft420 War mir schon klar ;-)) Natürlich gibt es hier einen großen Unterschied, aber beherschbar muss auch diese Technik sein, birgt Risiken. Um den Kosten/Nutzen ging es mir hier nicht, das ist ein anderes Thema.

Vor Monat
Norman Pendzich
Norman Pendzich

@Jonathan Weiel Jupp, bin ich mir sicher. So ein Quantencomputer kann man mit einem Röhrencomputer vergleichen. Die Teile waren auch zu groß und teuer für den Heimgebrauch. Quantencomputer sind nicht nur sehr groß und sehr teuer, sie müssen auch extrem gekühlt werden und Erschütterungen stören die Ergebnisse. Kann ja sein, dass wie beim Röhrencomputer eine neue Technologie alles verkleinert und bei Zimmertemperatur kühlbar, bislang ist da aber nichts in Sicht. Quantencomputer bleiben also voraussichtlich in nächster Zeit in der Cloud, was Dank fortschreitender Netzwerktechnik auch nicht schlimm ist. Deine Filme, Musik, Bilder und inzwischen sogar Spiele sind in der Cloud, was soll man also mit einem Quantencomputer in der Hosentasche? Interessant wäre es natürlich für Androiden, aber selbst die könnten ihre AI/KI in der Cloud haben.

Vor Monat
Jonathan Weiel
Jonathan Weiel

@DoInTh Ah danke für Aufklärung. Aber ich habe irgendwo mal gelesen (oder Irrtum 🤔) das die Material brauchte die Millionen Grad hält, nur diese material haben wir nicht auf diese Erde. Aber wenn es geben sollte, sagen wir mal 1Mio grad auf Material ausgang nur 2000 Grad.

Vor Monat
Jonathan Weiel
Jonathan Weiel

@Norman Pendzich bist du dir sicher? Erste programmgesteuerten Computern 1941 war bestimmt auch sehr teuer, wo normalverdiener damals gedacht habe kann nie leisten, und schau mal wie schaut denn jetzt aus. Wir haben auf jeden Fall mehre Rechner im Haus. Also das kommt auf jedenfall wo jeder Quantencomputer kaufen kann.

Vor Monat
Pothi90
Pothi90

Absolut coole Partnerschaft. Das Unternehmen forscht in vielen spannenden Bereichen. Bietet sich aus meiner Sicht super an, um langfristig zusammenzuarbeiten. Vielleicht sieht man sich irgendwann ja mal in Darmstadt 😁

Vor Monat
Teatime
Teatime

Cooles Video 👍 Ich schau deine Videos immer gerne. Macht mir immer gute Laune,wenn so abgefahrene Techniken auch für Laien erklärt wird.😊

Vor Monat
Breaking Lab
Breaking Lab

Danke dir 👍

Vor Monat
dominik heinrich
dominik heinrich

Jakob, Tolles Video!!! Was mir noch fehlte war so ein bisschen die Astronomie... Ich denke auch in dieser hinsicht könnten wir mit Quantencomputer mehr über unser Weltall erfahren :) Oder Klimaforschung unterschiedlichste Modelle lassen sich in kürzeater Zeit mithilfe eines Quantencomputers berechnen, wobei man mit einem herkömlichen Supercomputer Jahre bräuchte! Du machst echt tolle Videos immer wieder sehr spannend und du erklärst die Dinge sehr anschaulich (außer bei diesem Video, wobei man sagen muss, dass die Quantenwelt sehr schwer zu erklären ist)! Danke und viel Glück weiterhin!

Vor Monat
Dennis
Dennis

Was Quantencomputer tun könnten: Medizin revolutionieren, Materialforschung revolutionieren, neue Technologien entwickeln Wofür Quantencomputer dann genutzt werden: Aktienkurse berechnen, Private Accounts knacken zum Daten sammeln, Werbung Ja ist überspitzt dargestellt, aber ein Stückchen Realität steckt auch mit drin. Muss man schauen wie das dann genutzt wird. Oft genug bestimmt leider eher Monetäre Interessen wohin es mit neuen Technologien geht und weniger das Wohlergehen der Menschen.

Vor Monat
Philipp Horwat
Philipp Horwat

Ich denke, wenn Quantencomputer dann in ein paar Jahren, wahrscheinlich eher Jahrzehnten auch für den normalen Verbraucher zu kaufen sind, dass sie dann eher ein Bauteil für den PC als der komplette PC sind. So ähnlich, wie es zum Beispiel Sound- und Grafikkarten sind. Ich denke nicht, dass Quantencomputer besonders gut darin sein werden, Tastatureingaben zu verarbeiten oder einen Bildschirm anzusprechen. Deren Stärke liegt eher im Bereich komplexe Algorithmen und Datenverarbeitung. Die normale PC-Architektur wird dann dazu da sein, den Quantencomputer mit Algorithmen und Daten zu füttern und das Ergebnis weiterzuverarbeiten und darzustellen.

Vor Monat
pinke Helga
pinke Helga

@TheMasters85 "Keine Ahnung wie man das Ding dann zu Hause auf 0 Kelvin runtergekühlt bekommen soll" Nur weil man heute bei den ersten Schritten auf Supraleitung setzt, heißt das nicht, daß das die einzige Möglichkeit ist, Quanteneffekte zu erzeugen. Ich weiß auch nicht, wo man heute für die enormen Rechenkapazitäten eines PC die großen Lagerhallen privat hernehmen soll. Die Technik war auch mal auf einem Stand, daß sie für daheim absolut undenkbar war.

Vor Monat
Minecraft420
Minecraft420

@Rage TV Bill Gates hat gesagt das Internet ist ein Hype und wird sich nicht durchsetzen... so weitsichtig war er dann scheinbar doch nicht hh^^

Vor Monat
Zock
Zock

@Andreas Ich denke mal auch das Banken zu den ersten Einrichtungen gehören die Quantencomputer besitzen werden. Die können auch am meisten damit anfangen. Aber die Gefahr die besteht ist quasi jetzt da. Jetzt wo der Computer entwickelt wird. bzw. Erfolg vielleicht hat. Was ich jetzt hier schreibe ist ein Extrembeispiel.....ich möchte nicht sagen das es so kommt. Es gäbe nur die Möglichkeit. Da ich kein Land in Misskredit bringen möchte, ich nenne sie mal die Klingonen. Es ist nur ein Beispiel. Die Klingonen sind jetzt das Land, das den ersten funktionierenden Quantencomputer entwickelt haben. Und sie haben jetzt keine guten Absichten. Unsere Finanzstärke und System ist besser für die Welt(uns) Stell dir mal vor sie programmieren ihren Computer so das er zb. die Börse und Banken angreift. Alle Daten löschen auf die Zugegriffen werden kann. Und das in Schleife....sobald wieder etwas Online geht.....das gleiche. Nicht nur Banken....alles ...Firmen..ec... Kein Angriff mit Atombomben könnte so ein Schaden anrichten. So könnte man ein Land quasi ausknipsen, und 80 Jahre zurück befördern. Das was ich jetzt genannt habe war extrem...... Aber auch im kleineren Rahmen möglich......... Man muss echt dabei Vertrauen das die Einführung des Quantencomputers, vertraulich und sicher für den Endanwender abläuft. .......vertraulich......in der heutigen Zeit ?

Vor Monat
Julius von Glenck
Julius von Glenck

@LexusAD also ich denke in städten oder forschungs und industriellen gebieten wird es schon so sein wie die person oben in dem kommentaren das beschrieben hat auf dem land lohnt es sich nicht daher wird man wahrscheinlich 2 geräte haben oder ein gerät haben welches beides kann. Bei uns in der schweiz ist das 5g Netzwerk schon sehr gut ausgebaut auch auf den dörfern, denke das geht schneller als gedacht. Samsung und huawai sind schon an der Entwicklung von 6g seit einiger zeit deshalb ist 5g schon wieder veraltet in der forschung ! Denke in 10-20 jahre wird auf dem Land ( also überall) 5g standart sein wie heute 4g+ ( in der Schweiz ist heute schon 99% 4g Abdeckung der Bevölkerung) und 6g in den städten usw… also hat der dude oben weitestgehen recht👍 bin sehr gespannt auf die zukunft ich denke sie wird richtig geil( auser der Klimawandel fuckd up😐) Was sagt ihr ne kleine Diskussion fände ich cool☺️ Schöne woche euch noch und drückt schön die schulbank😇 Ps: Nicht zu viel wi*en😉

Vor Monat
Jo jo
Jo jo

@Andreas Das Problem ist eher, dass gängige Verschlüsselungstechniken nicht mehr Funktionieren. Folglich könnte jeder beim Online-Banking des Nachbarn mitlesen, bzw. Passwörter dieser erfahren.

Vor Monat
Rob Com
Rob Com

Meine Katzen stellen Ammoniak bei Katzentemperatur her.. Allerdings können Katzen ähnlich eines Quantencomputers bekanntlich in bestimmten Situationen auch mehrere Zustände gleichzeitig annehmen.

Vor Monat
Eddy 'Tha God' Quasar
Eddy 'Tha God' Quasar

Lustig. Hab auch gerade an Schrödingers Katze gedacht!! 😂

Vor Monat
Jonas P.
Jonas P.

Schrödinger lässt grüßen 😁

Vor Monat
JeverPils
JeverPils

Ein unterschätzter Post

Vor Monat
Olaf Thomae
Olaf Thomae

also jetzt musste ich wirklich mal laut lachen. der ist gut :-)

Vor Monat
Tom Long
Tom Long

Mich würde Mal interessieren wieviel von dem was du in deinen Videos erzählst, weißt du denn vor dem recherchieren schon immer? Es ist immer so beeindruckend wie sicher und "wissend" du immer erzählst. Du kommst mir vor wie der moderne Einstein 😅

Vor Monat
MiccaPhone
MiccaPhone

1:51 - wenn man beim Musical in der ersten Reihe sitzt oder vom Penthouse auf die Lichter der Stadt blickt, dann spricht man ebenfalls von einer "super Position" 😄

Vor Monat
Conny Witsch
Conny Witsch

Hey Jacob cooles Video wie immer. Ich hätte nen Vorschlag für ne interessantes Video; hast du schonmal von remilk gehört? Die wollen Milch auf Basis von bakterieller Fermentation herstellen. An sich ne coole und nachhaltige Idee

Vor Monat
Lorenz
Lorenz

Es gibt viele Videos über Quantencomputer. Aber bei keinem verstehe ich (Informatiker) wie die Rechnen sollen. Fehlrechnungen war dazu lange >60%. Das ist wie zufallsraten. Mit diverser Fehlerkorrektur soll das jetzt besser sein. Ich glaube noch nicht daran, erst wenn normale verifierbare Rechenaufgaben gelöst werden. Nicht nachpfürbares beweist hier gar nichts. (3min vs 10'000 Jahre) mag sein das es 3min Energie verbraucht hat, aber stimmt das Ergebnis wenn man herkömmlich 10'000 Jahre zum verifizieren braucht? Für mich ist das noch Grundlagen-Forschung für Physiker. Klingt alles toll, schauen wir in 50 Jahre nochmals was daraus geworden ist. Erst muss auch ein Raumtemperatur Supraleiter entdeckt werden, bevor diese Dinger das Labor verlassen können.

Vor Monat
Jo jo
Jo jo

Das verifizieren auf herkömmlichen Computern kann auch sehr schnell passieren. Alle NP-vollständigen Probleme lassen sich in vertretbarer Zeit verifizieren, eine Lösung für diese Probleme zu finden dauert aber ewig. Ein einfaches Beispiel ist Sudoku, eine Lösung zu finden dauert relativ lange, zu überprüfen ob eine Lösung gültig ist braucht man nicht wirklich lange

Vor Monat
Entersquare
Entersquare

Cooles Video! Interessiere mich sehr für Quantencomputer. 👍

Vor Monat
Breaking Lab
Breaking Lab

Sehr cool!

Vor Monat
Cedrik
Cedrik

Mir ist als erstes in den Kopf gekommen, dass Quantencomputer vielleicht die derzeitigen Schachcomputer überbieten können, die funktionieren ja auch nur mit Simulation und Zahlen

Vor Monat
Michael Wasser
Michael Wasser

Neulich abends bei der Familie Quandt: "du, Schatz, lass uns mal die Superposition probieren!", "Och nee Du, danach fühle ich mich immer so verschränkt". 😂 Danke für das sehr informative Video. 👍

Vor Monat
Yannic Hayoz
Yannic Hayoz

Made my day :D

Vor Monat
Captain America
Captain America

Vor Monat
Lothar Halbgebauer
Lothar Halbgebauer

Dann macht einer Q-DOS und ab geht die Post :) Moment, Q-DOS gabs ja schon mal :)

Vor Monat
Steve Lobs
Steve Lobs

Seh ich such so.

Vor Monat
Captain America
Captain America

@Peter Gratzl iiiiich ??? Aber niemals 😂😂😂

Vor Monat
Peter Gratzl
Peter Gratzl

Da hast du jetzt aber ein wenig kopiert 😂🤣😂

Vor Monat
Mystische Fakten - Die großen Rätsel der Menschheit
Mystische Fakten - Die großen Rätsel der Menschheit

Super, ich liebe deine Videos! Nur du hast glaube vergessen zu erwähnen: "Verschlüsselte Kommunikation": Weiter so bro!

Vor Monat
Tornado
Tornado

Quantencomputer könnte interessant für VR sein und für Autonomie ....auf jeden Planeten könnte man sehr schön leben , einfach in einer VR welt leben

Vor Monat
Markus Schwarz
Markus Schwarz

Vergiss nicht auf die Uni Innsbruck, die sind gerade dabei einen Quantencomputer in zwei gewöhnlichen Serverkästen einzubauen um sie alltagstauglich zu machen

Vor Monat
Minecraft420
Minecraft420

echt? bin aus Innsbruck.. wo machen die das? an der Technik uni drausn?

Vor Monat
affenape BDK
affenape BDK

Ich bin so auf die erste Quanten KI gespannt, das wird bestimmt krass 👀

Vor 25 Tage
Kalif_Saladin
Kalif_Saladin

Wenn Quanten Computer so kühl sind, freue ich mich jetzt schon darauf das sie Irgendwann so klein sind das man sie in einem Laptop nutzen kann. Wären Quanten GPUs eigentlich auch möglich?😅 Dreams of full silent gaming Notebooks

Vor Monat
Reso und so
Reso und so

Freue mich auf die VR Welten die Folgen werden :D

Vor Monat
Cryptocoin Verein
Cryptocoin Verein

Super, einfach Mega !!!! Weiter so 👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍

Vor Monat
Christian Kolbow
Christian Kolbow

Der Quantencomputer hier bei uns im Jülicher Forschungszentrum hat aber mehr als 5000 Qubits 🙂

Vor 7 Stunden
Dragon Scoup
Dragon Scoup

4:40 der absolute Nullpunkt (0 Kelvin) sind -273,15 grad Celsius - oder soll das nur Bedeuten dass keine Wärme erzeugt wird? Interessantes Video

Vor Monat
Tetrion Action ANT Adventure
Tetrion Action ANT Adventure

Sehr schönes Video, durch diese Computer werden die Krypto Währungen und die NFTs vor neuen Herausforderungen gestellt. Da eine heutige Fälschungssicherheit sich in Zukunft zu einer einfach zu überwindenden Barriere entpuppen kann. Ich weiß noch als ich damals die Gamestar las und der erste 1000 MHz Computer mit Wasserstoffkühlung abgebildet war... und heute.... jedes Handy hat mehr Power, ohne Wasserstoffkühlung :)

Vor Monat
Riagan Bogenspanner
Riagan Bogenspanner

@Breaking Lab magst du mal bitte ein Video zum Thema Fähigkeiten und Nutzung, Aufbau und Programmierung/Fehlerkorrekturen von Quantencomputern machen? Vieles was hier gewünscht wird, ist eben nicht mit einem Quantencomputer möglich oder sinnvoll. Und was das für Endnutzer bedeutet. Könntest du dann auch mehr darauf eingehen, was Quantenüberlegenheit bedeutet und was man dabei überhaupt getestet hat? Auch wenn ich nicht glaube, dass wir Quantencomputer nach Hause bekommen, könnte es passieren, dass wir Quantenkryptografie per Modul in den PC bekommen.

Vor Monat
X X
X X

Ein mal hast du neun anstatt null gesagt, ich hab es nach dem 42. mal in Zeitraffer genau gehört ☝

Vor Monat
Ludger Hesling
Ludger Hesling

@X X Angenehm! Spinner ist Dein Name. Seltener Nachname. Du darfst mich Ludger nennen.

Vor Monat
Ludger Hesling
Ludger Hesling

@X X Wahrnehmungsprobleme? Toll !! war als Lob gemeint 😊👍

Vor Monat
X X
X X

@Ludger Hesling Spinner .. 😹

Vor Monat
X X
X X

@Ludger Hesling na dann benimm dich dann auch so und piss mich nicht einsilbig an, was hast du für einen Auftrag ? Passt dir was nicht ? Was willst du von mir ?

Vor Monat
Ludger Hesling
Ludger Hesling

@X X ... min. 35 Jahre zu spät kommender gut gemeinter Rat 😊

Vor Monat
A Rhein
A Rhein

Spannendes Video, gut gemacht, DANKE!

Vor Monat
BlackMesa Research
BlackMesa Research

Mal wieder der Klassiker, dass ein Qubit "gleichzeitig" im Zustand 0 und 1 sein könnte. Das ist eine Metapher, eine rein populärwissenschaftliche Darstellung! Die tatsächliche Mathematik dahinter gibt das keinesfalls her.

Vor Monat
Roman Stangl
Roman Stangl

@BlackMesa Research Sorry, das mit den zwei Zuständen ist etwas zu oberflächlich, genauso wie, nehmen wir als Beispiel, Schrödinger's Katze auch nicht zwei Zustände gleichzeitig hat. Ev. kann man sagen für einen aussenstehenden Beobachter scheint es so, dass z.B. die Katze gleichzeitig in den Zuständen lebend oder tot ist, weil man erst durch eine Messung (in der Schachtel nachschauen) den konkreten Zustand ermitteln kann. Wiederholt man dieses Experiment oft, dann bekommt man eine Wahrscheinlichkeitsverteilung, ob die Katze eher öfter lebend oder tot das Experiment übersteht.

Vor Monat
BlackMesa Research
BlackMesa Research

@Roman Stangl Eine Superposition ist mathematisch schlichtweg eine Summe von Wahrscheinlichkeiten, wenn man das Qubit messen WÜRDE. Und das bezogen auf den Durchschnitt eines ganzen Ensembles von Messungen - nicht bezogen auf eine Einzelmessung! Deswegen zu behaupten, das Qubit wäre in zwei Zuständen gleichzeitig, ist schlichtweg Unfug. Siehe dazu auch letztes Video vom Kanal "The Science Asylum" , Quantum Superposition, Explained without Woo Woo.

Vor Monat
Roman Stangl
Roman Stangl

Ich steige bei der Mathematik zwar auch schnell aus, aber Qubits können sehr wohl in eine Superposition die einen Zustand von 0 bis 1 gleichzeitig erfasst gebracht werden, das lässt sich nicht nur mathematisch eigentlich recht nachvollziehbar zeigen sondern auch experimentell messen.

Vor Monat
Ferdinand Nicoll
Ferdinand Nicoll

Computer sind immer Interessant! Weiter so

Vor Monat
Jan
Jan

Ich freu mich schon in 10 Jahren dieses Video erneut zu sehen und zu sagen wie schlecht diese Quantencomputer damals waren.

Vor Monat
Tini Kern
Tini Kern

Bin auf der Suche nach dem Genie / Nerd, der:die sich auf die Suche nach dem kleinen Fehler im Binärcode begeben hat 🧐 aber wie immer, super spannend und gut gemacht 🙃

Vor Monat
Sebastian Kabel
Sebastian Kabel

Der Fehler kam nach dem "Breaki" :D Das "N" war falsch.

Vor Monat
Philipp Klaus
Philipp Klaus

wieder gut gemacht, guter Kanal

Vor Monat
o815michi
o815michi

Moin, bei der Synthese von Kunststoffen wird in meinem Umfeld immer von 2000 Bar gesprochen... (In dem Fall PE!) 400°C und 200 Bar sind doch für so etwas fast schon normale Werte! Grüße

Vor Monat
Jack Ripper
Jack Ripper

Die viel wichtigere Frage ist wann kommt das Quanten Smartphone raus😁 Das wäre interessant ✌ Jajajaja träumen darf man noch😴😩

Vor Monat
Shypa
Shypa

Wie geil wäre eine starke KI auf einem Quantencomputer bitte. Ich liebe Skynet 🥰

Vor Monat
brotinger_1
brotinger_1

So ein Ding für die Regelung des Schienenverkehrs und später auch Straßenverkehrs kann ich mir gut vorstellen. Achtung: Ich meine als Hub, nicht in jedem Auto oder Zug eingebaut, sondern als zentralen Ort an dem alle Daten zusammenlaufen.

Vor Monat
Theme
Theme

Gutes Video, allerdings eine Frage: Benötigt man für einen Quantencomputer ein "extra" Betriebssystem, und wenn wie sieht so eins aus? Oder kann man sich diesen dann eher wie eine zusätzliche Komponente eines herkömmlichen Computers vorstellen? LG

Vor Monat
Minecraft420
Minecraft420

Ein Quantencomputer funktioniert was ich weis komplett anders und kann nicht mit einem heutigen Computer verglichen werden. Du kannst nicht über eine Tastatur damit kommunizieren. Die Quantenbits werden mit Laserstrahlen beschossen und je nachdem wie diese rotieren kann man dann gezielte Ergebnisse produzieren. Kenn mich aber auch nicht gut aus und noch ist das Thema Quantencomputer noch viel zu abstrakt für mich :)

Vor Monat
denzzlinga
denzzlinga

Befehlszeile :D

Vor Monat
Nikita Tarsov
Nikita Tarsov

Anmerkung: Es sind MANCHE Operationen von QC's schneller als die herkömmlicher Computer. Dementsprechend ist es schwierig, sie mit normalen Anwendungen zu vergleichen. Und da sie eben manches nicht können, gibt es schon heute (ältere) Sicherheitsprotokolle, die ein so oft befürchtetes "Super-Hacking" durch QC's unmöglich machen. QC's sind noch stärker als bisherige Systeme auf eine der Aufgabenstellung angemessen physischen Aufbau angewiesen - ergo können QC's tolle Sachen, aber nur die, die wir erfassen können, und dann auch nur dafür. Chemie kennen wir ganz gut, da können dei was, da wir alle Faktoren haben. Genetik und AI hingegen werden weiterhin erstmal auf normalen Compis laufen lernen müssen. Aber wer weiß, vielleicht sagen diese machine lerning-hardend K.I.'s uns ja dann, welches QC-Design sie für den nächsten Schritt in Richtung Wahrheit brauchen^^

Vor 28 Tage
White Viper
White Viper

Ich glaube mit so einem Ding im Keller wären meine 3D Bilder und Animationen geringfügig schneller gerendert^^. Interessant was da alles geht.

Vor Monat
Ener Gyzer
Ener Gyzer

❤️❤️❤️ Ich liiiiieeeeebe ja Deine Beiträge wirklich! Ehrlich! 😬😬😬 So, jetzt mal eine Frage ganz am Rande der Wissenschaft: Was zum Henker ist Dein Optiker von Beruf??? 😳😳😳 Bitte, lass Dir die Brille richtig anpassen/richten, so dass Du sie nicht dauernd nach oben schieben musst 😜😜😜. Ich als alter Ehegatte einer Optikerin komme damit nur ganz schwer klar! 🥺🥺🥺

Vor Monat
Stephan Radermacher
Stephan Radermacher

Ich denke in der nahen Zukunft werden immer genauere Klimasimulationen und Modelle ein Kernthema super schneller Rechner.

Vor Monat
Cloudman
Cloudman

Ich könnte mir gut vorstellen, dass man einen Quantencomputer nutzt um Wahrscheinlichkeiten zu berechnen. Zum Beispiel um eine sichere route durch das Weltall zu berechnen, damit man quasi einen Autopiloten zum Steuern hat.

Vor 16 Tage
crswte
crswte

Kenn mich ja null aus, aber kann mir vorstellen, dass Wetter in Zukunft präziser berechnet bzw voraus gesagt werden könnte. Und mal so, wie cool wäre es denn bitte, wenn man in Zukunft den heimischen PC durch Quantencomputer ersetzt und die Rechenleistung "streamt"? Super Video btw!

Vor Monat
Garyton
Garyton

Dann kann man ja endlich mit dem Quantencomputer "Microsoft Flugsimulator 2021" flüssig spielen.

Vor Monat
ByteCodePie
ByteCodePie

Kannst du etwas zu Quantenkryptografie machen? Wäre mega interessant.

Vor Monat
Patrick PNT
Patrick PNT

Ich kenne mich nicht aus aber könnte man nicht durch Verschränkung schnelle Kommunikation mit auf dem Mars/Mond möglich machen weil laut meines wissen die verschränkung ohne große verzögerung passiert? Gute Videos sind echt interessant!

Vor Monat
Patrick PNT
Patrick PNT

@Benedikt Walch danke werde ich machen

Vor Monat
Roman Stangl
Roman Stangl

@Benedikt Walch Korrekt, zwei verschränkte Qubits können Mrd. Lichtjahre voneinander entfernt sein, misst man 1 Qubit (z.B. den Spin), dann weiss man augenblicklich welcher Zustand des 2. Qubits gemessen werden wird. Nur wie Du sagst, Information kann man damit nicht übertragen, das geht nur mit max. Lichtgeschwindigkeit.

Vor Monat
Benedikt Walch
Benedikt Walch

Nein das soll wohl nicht funktioniert da durch die verschränkung von Teilchen keine Information übertragen wird. So habe ich es zumindest von Harald Lesch bei Terra x gehört. Ich würde dir empfehlen Videos über diese Thematik zu schauen wenn sich weiter interessiert.

Vor Monat
steff123
steff123

Wie schaut es mit der Entschlüssung von Daten aus? Sind Quantencomputer eine Gefaher für gängige Algorithmen?

Vor Monat
Big Jukebox
Big Jukebox

Kombiniert mit Hirnforschung könnte man mit solchen Quantencomputern bestimmt echt Leistungstarke Neuronale Netzte basteln... Also so Gehirn-Replikat Wäre bestimmt interessant zu sehen wie so eine "echte" AI die Welt sieht, und Wer weiß, vielleicht findet sie sogar die Weltformel...

Vor Monat
Hartmut Pfarr
Hartmut Pfarr

toll gemacht - Danke!

Vor Monat
Teatime
Teatime

Kannst du eigentlich mal ein Video machen ,zu den Raptor Triebwerken von SpaceX und die besiedelung vom Mars(als kleines Update) ?

Vor Monat
Halic Hummel
Halic Hummel

Der erste Verwendungszweck solcher Rechner wird - wie immer bei hochtechnisierten Innovationen - dem Militär dienen.

Vor Monat
Matris
Matris

Ist es nicht so, dass in worklich jedem denkbaren Film solche Computer am Ende die Weltherrschaft an sich gerissen haben? Dafür braucht man keinen Quantencomputer, um das zu simulieren 🤔😁

Vor Monat
Interferenz fehler
Interferenz fehler

Vielen Dank für dieses Update!👍👍👍👍🇪🇺🏳️‍🌈

Vor Monat
Yorsh
Yorsh

Quantencomputer wäre bei der VR Entwicklung bestimmt sehr hilfreich.

Vor Monat
Blood Storm Warriors
Blood Storm Warriors

ich selbst bin sehr sehr auf den Einsatz von Quanten-Computer-Anwendungen, -Technologien in einer zukünftigen Version vom Starship von SpaceX gespannt! (In Verbindung mit KI wird das dann irgendwann in Zukunft denke ich auch kommen & was da dann möglich wird..... soetwas macht finde ich die Zukunft wirklich spannend, inspirierend und lebenswert! O: !!! :DD ) & man stellt sich mal vor, wenn so ein starship (oder eine andere Rakete) mit Quanten-Computer an Board + KI irgendwo im (vorerst) Sonnensystem fliegt und auf Objekte wie den Mars ansteuert.... das wird ab einem bestimmten Punkt dadurch extrem optimiert werden (Rechenleistung, KI-Algorithmen) und das wird denke ich soweit gehen, dass ein Unfall mit einer Rakete beim Steuern durchs Sonnen-System/zum Mars, Landen auf dem Mars, nicht mehr möglich ist - bzw. bekommt man stets eine optimiertere Wahrscheinlichkeits-Vorhersage, wie bestimmte Prozesse mit welcher Wahrscheinlichkeit ablaufen werden + optimiertere Vörgänge selbst (z.b. landemanöver-optimierungen - wie z.b. Landen auf dem Mars) & anhand dem kann man dann entscheiden, wie man vorgehen möchte... PS: tolles Video, mach weiter so, für mich bist du einer der besten Youtuber!! (:

Vor 29 Tage
Liddy
Liddy

Könntest du mal ein Video darüber machen wie Teilchen überhaupt verschränkt werden?

Vor 26 Tage
Suctess
Suctess

Hatte schon als Schüler vor 25 Jahren in der Bibliothek gespannt Artikel in Wissenschaftsmagazinen über Quantencomputer und deren baldigen Durchbruch gelesen. Die Fortschritte werden wirklich mühsam erarbeitet, den im Video getroffenen Vergleich mit den Anfangszeiten der Transistorcomputer finde ich ziemlich passend. Es hatte damals auch Jahrzehnte gedauert, bis diese Computer Industrie und Privathaushalte erobert hatten.

Vor Monat
Matze
Matze

Könnte man mit Quantencomputern evtl das Bewusstsein "digitalisieren"?

Vor Monat
M S
M S

Bin mal gespannt ob ich es noch erlebe, wenn der 1. Quanten PC für den Heimgebrauch auf den Markt kommt.

Vor Monat
Solar
Solar

Könnte man mit Quantencomputern das Schachspiel lösen?

Vor Monat
marcel151
marcel151

Zu 01:33: Im "n" von "Breaking Lab" war eine 1 und eine 0 zu viel. Gesagt hast du (Leerzeichen zwischen den Bytes für bessere Lesbarkeit): "01000010 01110010 01100101 01100001 01101011 01101001 *0110111100* 01100111 00100000 01001100 01100001 01100010" richtig wäre gewesen: "01000010 01110010 01100101 01100001 01101011 01101001 *01101110* 01100111 00100000 01001100 01100001 01100010" falsches und richtiges "n" sind fett markiert. Codierung natürlich ASCII an der Stelle. Mehr wird für "Breaking Lab" ja auch nicht benötigt. Und ja ich weiß ich bin ein Nerd. :-)

Vor Monat
gibbeldon
gibbeldon

1:10 - Der String "Breaking Lab" sieht ASCII codiert so aus: "01000010 01110010 01100101 01100001 01101011 01101001 01101110 01100111 00100000 01001100 01100001 01100010". 1:33 - Ich habe vier Fehler gezählt. Das ist die Folge, die ich herausgehört habe. "01000010 01110010 01100101 01100001 01101011 01101001 01101111 00011001 11001000 00010011 00011000 00101100 0010" 1. [7. Byte] "... 01101111 ..." (eine 1 zuviel, so wird aus dem 'n' ein 'o') Folgefehler machen den ganzen restlichen String kaputt. Allerdings selbst diese ausgenommen: 2. [8. Byte] "... 00110011 ..." (diesmal eine 0 zuviel) 3. [11. Byte] "... 01100000 .." (auch hier eine 0 zuviel) 4. [12. Byte] "... 01100001 0" (auch beim letzten Buchstaben eine 0 zuviel) Natürlich kann ich mich auch nach mehrmaligem Nachzählen verhört haben und tatsächlich hat Jakob nur einen Fehler gemacht. Ihr könnt mich gerne verbessern. Wen es interessiert: Diese ASCII-Folge übersetzt sich in "Breakio???,". Die Fragezeichen sind hier Platzhalter für nicht schreibbare Zeichen. Das echte Fragezeichen hat einen anderen Wert. Die vier Ziffern am Ende sind zu viel und können nicht sinnvoll übersetzt werden. Definitionen aus der linux manual page von ASCII über die drei Zeichen (eigentlich sind es vier, aber für eines wird unter Linux nicht einmal ein Platzhalter gedruckt): 00011001 - x19: EM (end of medium) 11001000 - xC8: nicht definiert in ASCII (Der ANSI-standard definiert ASCII als 7-Bit-Code. Damals war es noch nicht üblich mit Bytes zu arbeiten.) 00010011 - x13: DC3 (device control 3) 00011000 - x18: CAN (cancel)

Vor Monat
Mike Kilotango
Mike Kilotango

Im 2.Absatz ist in der 4. ZEILE, an der neunten Position ein Fehler.. bitte gerne

Vor 23 Tage
News Best
News Best

Jetzt ist die Matrix in meinem Großhirn überlastet 🥴

Vor Monat
mQxYm
mQxYm

An sich war das Video gut aber mach bitte timestamps rein sowas wie die erklärung vom q bit hab ich schon sehr häufig gehört dann kann ich direkt zum interessanten Teil gehen :)

Vor Monat
basqir
basqir

Um effizient herauszufinden, wo du dich versprochen hast, braucht man einen Quantencomputer😂

Vor 29 Tage
snowblind
snowblind

"Ein Quantencomputer bräuchte für eine Rechnung, für die ein normaler Computer 10.000 Jahre bäuchte, nur 200 Sekunden." - Ja, sofern auf dem Quantencomputer kein Windows läuft.

Vor Monat
Michael N. Tropie
Michael N. Tropie

Ich benutze Windows und simuliere darauf komplexe Quantensysteme...

Vor Monat
Riagan Bogenspanner
Riagan Bogenspanner

Quantencomputer sind aber eben nicht magisch schneller. Sie sind nur (aktuell) sehr spezialisiert einsetzbar. Mit einem Quantenpc wird man eben nicht zocken oder so. Für Simulation von komplexen Berechnungen wie Molekülfaltungen mag das sinnvoll sein, genauso für das Faktorisieren von großen Zahlen. Aber eben nicht für 1+1 oder so.

Vor Monat
Haha Haha
Haha Haha

buuuum 😅👌

Vor Monat
Der.mo.98
Der.mo.98

Schon geil, wenn man gerade nach der Nachtschicht auf die Bahn wartet, dieses Video anschaut und das nicht mal 20m entfernt von dem eingebelndeten "Merck" Schriftzug 🤣🤣🤣

Vor Monat
Jan Hornberger
Jan Hornberger

Ich freue mich schon drauf als Rentner Videospiele auf einem Quantencomputer zu spielen.

Vor Monat
MR:FILY
MR:FILY

Metaverse hat hier grade, ganz gut in der Zeit gepasst. Wo jeder in einer VR Brille komplett eine Welt graffisch berechnet und noch alle Physikalische gesetzten kennt und ausführt. An spielung an das Anime: Sword art Online wir kommen.

Vor 19 Tage
Unbekannt
Unbekannt

Und cooles video mach weiter so

Vor Monat
Breaking Lab
Breaking Lab

Danke für das Kompliment - hoffe du konntest es bereits komplett schauen :)

Vor Monat
Sindonum
Sindonum

so lange ist das video noch nicht mal veröffentlicht um das beurteilen zu können ^^

Vor Monat
Fuchs Löwe
Fuchs Löwe

Gerne mehr!

Vor Monat
Ta' Uri
Ta' Uri

127 Qbits. Und in 20 Jahren schmunzeln wir darüber, so wie heute über einen Rechner mit 128 MB RAM 😄

Vor Monat
Strangefull
Strangefull

Sehr coole Beispiele

Vor Monat
so weit
so weit

Könnte man mit Quantencomputer normale Supercomputer simulieren und damit z.B. Bitcoin knacken ? Oder zumindest die Seeds von Michael Sailor und Elon Musk herausfinden ? :-)

Vor Monat
Headscott Dein Uronkel
Headscott Dein Uronkel

Mit Quantencomputern müssten ja auch echt schnell KIs lernen können, oder verstehe ich da was falsch?

Vor Monat
Daniel Neuwirth
Daniel Neuwirth

@Jo jo Unäre Matrizen, ich schieß mich weg. Dafür brauche ich kein Quantencomputer um mit den zu rechnen. Jede gute GPU schafft, dies mindestens so schnell wie der beste Quantencomputer.

Vor Monat
Jo jo
Jo jo

@Daniel Neuwirth Die Multiplikation eines Vektors mit einer unären Matrize ist ein einziger Takt in einem Quantencomputer. Microsoft bietet mit Q# sogar eine Bibliothek zum simulierten Maschine Lernen mit Quantencomputer an.

Vor Monat
Daniel Neuwirth
Daniel Neuwirth

@Jo jo Kannst du mir bitte das Paper nennen in dem der Algorithmus beschrieben wird. Ich kenne keines! Von Beruf bin ich Data Scientist und habe davor an der Uni Algorithmen entwickelt.

Vor Monat
Jo jo
Jo jo

@Daniel Neuwirth Im Maschinen learning werden oft Matrizen verwendet, Berechnungen auf diesen lassen sich durch Quantencomputer deutlich beschleunigen.

Vor Monat
Riagan Bogenspanner
Riagan Bogenspanner

@Daniel Neuwirth Danke. Auch wenn ich !!eher!! die KI Seite verstehe, als den QC Teil - hätte ich so etwas vermutet. @Seppl (vereinfacht) Neuronale Netzwerke nehmen eben Eingangsdaten(getaggte - Bilder, Textdaten und andere Infos) und arbeiten dort über das Training Merkmale heraus. Das bedeutet mehr oder weniger ich gebe ein Bild rein und durch Training (evolutionärer Ansatz) [ - Daten vorne reinschmeißen - Ergebnis errechnen lassen - Tags vergleichen und Netzwerke mit falschen Tags aussortieren - Netzwerke mit guten Ausgaben "belohnen - in dem man sie nicht aus dem Genpool entfernt" - leicht verändern und wieder von vorne, - bis die Erkennungsgenauigkeit gut genug ist und dann gegen bislang unbekannte Testdaten laufen lassen und beten, dass es funktioniert ] lernen die Netzwerke Stück für Stück, was sie erkennen sollen. Ein Quantencomputer kann nicht einfach auf diesen Daten magisch einen Algorithmus laufen lassen und erkennt daran dann Features und sagt dir, was der erwartete Tag ist. Damit ist zumindest dem Training nicht geholfen. Anders wird auch immer verschwiegen, dass bei Quantencomputern, erst die QBits gesetzt werden müssen und dann immer wieder nachgeschaut werden muss, ob die "Berechnung" beendet ist. Das reinschauen ändert aber den Status der QBits, also muss von da aus wieder die Qbits gesetzt werden, um die Berechnung fortzusetzen. Das eignet sich eben für Dinge, die mit normaler Hardware nicht effizient erledigt werden kann. Primfaktorzerlegung ist zum Beispiel für einen normalen PC sehr schwer. (Mehr oder Minder jede Möglichkeit testen.) Auf der Schwierigkeit dieses Problems Funktioniert ein Großteil der Sicherheit unserer Kommunikation (RSA). Für Quantencomputer mit genügend Bits ist das im Vergleich zu Standardhardware ein Klacks. Ich hoffe, dass das noch etwas dauert, bis wir genügend Qbits verschränken können, um 2048-Bit-RSA zu brechen. Besser gleich 4096 oder 8192 Bits für SSH-Schlüssel benutzen, um etwasm mehr Zeit zu bekommen, um Quantensichere Algorithmen einzuführen. Ein anderer, weniger verwerflicher, Anwendungsfall wäre die Molekülfaltung durch Verschränkung zu berechnen, als Bruteforce zu benutzen wie es zum Beispiel Folding@Home macht, wo für ein gegebene chemische Zusammensetzung alle möglichen Faltungen ausgetestet werden müssen, bis eine passende gefunden wird. Oder für eine erwartete Molekülstruktur eine chemische Zusammensetzung herauspurzelt.

Vor Monat
ShadesOfMist
ShadesOfMist

Der Computer muss errechnen welche Moleküle nötig sind um den ausreichen zu Kühlen ohne das man ein ganzen Kühlschrank benötigt.

Vor Monat
Shota
Shota

Für die Medikamentenforschung auf jeden fall extrem hilfreich

Vor Monat
Anton Fras
Anton Fras

War bei der Coronaimpfforschung der Fall.

Vor Monat
Mehmet Sel
Mehmet Sel

Also so weit ich mich mit Technik auskenne wird das für Künstliche Intelligenz verwendet. Müsst euch mal vorstellen was da auf uns Zukommt 😏

Vor Monat
Enduro Inspired
Enduro Inspired

Ich würde so ein Teil einfach mal die letzte Stelle von Pi berechnen lassen.

Vor Monat
Bruce Lee
Bruce Lee

(QC) Quanten Computer (AB) Atombombe QC=AB×ABxAB

Vor Monat
FränkiFrank
FränkiFrank

Jetzt habe ich mal ne blöde Frage. In einem alten Computer Heft von 1989, ja ich bin alt 😉, gab es einen Artikel die Mikroelektronik ist tot es lebe die Nanoelektronik. Und da hatte man den Tunnel Effekt von Elektronen ausgenützt. Das Problem bei der heutigen Chipherstellung ist ja das die Leiterbahnen und die Isolierung dazwischen immer dünner werden. Elektronen bleiben aber nicht brav in der Mitte. Ist die Isolierung zu dünn brauchen sie nur einen leichten Energiestoß und sie erscheinen auf der anderen Seite. Was natürlich blöde ist. Bei einen Quantentransistor hatte man diese Eigenschaften ausgenützt. Zwei Leiterbahnen und eine dünne Isolierung. Dann eine schwache Spannung ist das Elektron auf der anderen Seite erschienen ohne den Weg messbar tatsächlich zurück gelegt zu haben und in einer kaum messbaren Geschwindigkeit. Gibt es diese Forschung noch?

Vor 16 Tage
Jonny Dante
Jonny Dante

Wie ist denn eigentlich der Energieverbrauch im Vergleich zur aktuellen Methode?

Vor Monat
Josepherus Trilliard
Josepherus Trilliard

Man könnte mal 6 dimensionale Geometrie eines nicht-euklidischen Universums berechnen und schauen wohin es führt. Dann könnte man vielleicht Jake Burroughs nachvollziehen. Wär' ganz nett für meinen Toyota...

Vor Monat
Baki Bilgin
Baki Bilgin

Irgendwann wird dann ein Genie auf die Idee kommen eine KI für so ein Quantencomputer zu entwickeln. Dann sind wir am Arsch.

Vor Monat
Daniel Schotte
Daniel Schotte

Ich freu mich darauf wenn Leerdenker dann mithilfe eines Quantencomputers beweisen das keine Quantencomputer existieren. ;-)

Vor Monat
Hans-Jürgen Kuntschar
Hans-Jürgen Kuntschar

super Video

Vor 9 Tage
Ben Fordrin
Ben Fordrin

Und in 30 Jahren rennen wir dann alle mit Smartphones mit Quantenprozessoren in der Tasche rum um NOCH SCHNELLER Katzenbilder zu teilen!

Vor Monat
TGCLVA
TGCLVA

Ich wäre bei 1:07 vorsichtig Strom an und Strom aus stimmt nämlich nicht Es ist möglich das Strom aus eine 1 ist Es kann auch sein dass Strom an und Strom weniger an eine Eins und null ist (Kein hate btw)

Vor Monat
Wolfgang Gerwatowski
Wolfgang Gerwatowski

Sehr schönes Video

Vor Monat
La_Wel 1
La_Wel 1

Die RWTH Aachen arbeitet in dem Bereich auch mit IBM zusammen soweit ich weiß

Vor Monat
Amor&Psyche
Amor&Psyche

Du bist ein richtig toller Lehrer.

Vor Monat
FantasyWorldof
FantasyWorldof

Könntest du ein Video über Cloud-Seeding erstellen? Hier geht es um Wettermanipulation. Habe heute einen Bericht gelesen, in dem dies China nachgesagt wird. Chemikalien werden hier mittels Raketen in der Atmosphäre ausgebracht, damit diese Regen verursachen.

Vor Monat
Christian Becker
Christian Becker

@Jakob,Mach doch mal bitte etwas zum thena PBM Patient Blood Managment,doku tipp "Böses Blut"

Vor Monat
Sa Ko
Sa Ko

Erinnert mich irgendwie an "50 shades of grey" anstatt nur schwarz und weiß ^^ aber was für Speicher gibt es dafür oder kann man das als verschränkte Quanten speichern und auslesen?! 🤔 Andererseits kommt es ja nur auf die Ergebnisse an, aber Zwischenspeicher oder Arbeitsspeicher braucht man doch trotzdem?! 🤔

Vor Monat

Nächster

Quantenmechanik | Harald Lesch

1:02:33

Quantenmechanik | Harald Lesch

Urknall, Weltall und das Leben

Aufrufe 2 500 000

Columbus discovers the New World #shorts

0:30

Columbus discovers the New World #shorts

Adrian Bliss

Aufrufe 1 485 610

Quantencomputer: Ungeahnte Rechenkraft mit Qubits

1:03:27

Quantum Computers Explained - Limits of Human Technology

7:17

Quantum Computers Explained - Limits of Human Technology

Kurzgesagt – In a Nutshell

Aufrufe 16 000 000

Is Samsung too LATE?!?

11:24

Is Samsung too LATE?!?

ShortCircuit

Aufrufe 291 970

The difference between my laptop and my boyfriends

0:47

It's Finally Here... My Tesla Model S Plaid

20:58

Is Samsung too LATE?!?

11:24

Is Samsung too LATE?!?

ShortCircuit

Aufrufe 291 970