Unwetter Update 12: Festnetz für Altenahr (with English subtitles)

  • Am Vor Monat

    Telekom NetzTelekom Netz

    Schritt für Schritt arbeiten wir uns aus der Krise. In Altenahr haben wir jetzt einen Container aufgestellt, der die Betriebsstelle ersetzen kann, die komplett zerstört wurde. So ein Container lädt man nicht einfach vom LKW runter. Schweres Gerät war notwendig.

    Alle Unwetter Updates gibt es in der Playlist:
    de-film.com/play/PLp...
    ____________________________________________
    DE-film-Kanal abonnieren und kein Video mehr verpassen:
    de-film.com/ch-UCX-2...
    ____________________________________________
    Diese Videos sind ebenfalls interessant:
    ►Unwetter Update 8: de-film.com/v-video-tMC9Dc6uDkw.html
    ►Unwetter Update 9: de-film.com/v-video-JaIt4taBtZY.html
    ____________________________________________
    ►Blog: telekom.com/de/blog/netz
    ►Podcast: www.telekom.com/de/medien/pod...
    ►Twitter: twitter.com/telekomnetz
    ____________________________________________
    KOMMENTARE:
    Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Euch.

    So wünschen wir und andere Zuschauer uns Kommentare:
    1. offen, aber höflich und respektvoll
    2. überlegt und anregend
    3. tolerant gegenüber anders lautenden Meinungen

    Darüber ärgern wir und andere Zuschauer uns:
    1. SPAM
    2. Beleidigungen und persönliche Angriffe
    3. jegliche Verletzungen deutschen Rechts, z. B. Urheberrecht
    4. Themen, die sich nicht auf den Beitrag beziehen
    5. jugendgefährdende Aussagen

    Sollten solche Kommentare auftauchen, behalten wir uns vor diese zu entfernen.

    Die Kommentarregeln im Überblick:
    telekom.com/de/blog/artikel/u...
    ____________________________________________

Thomas Schmidt
Thomas Schmidt

Das ist Werbung, wie ich sie sehen will. Nicht mit einem Hasselhoff auf der Bühne 👍

Vor Monat
Daniel Bodenhöfer
Daniel Bodenhöfer

Hier ist mein Film-Tagebuch über die 3 Tage "Mit den The Real Life Guys und ca. 300 Helfern zu Aufräumarbeiten im Landkreis Ahrweiler". Liebe Grüße Daniel. https://youtu.be/MpCH31XoXcc

Vor Monat
Reinhild Schumacher
Reinhild Schumacher

Danke alle Helfer ! Die sich so einsetzen ,! Und auch die Opfer ,die oft alles verloren habt ! Und Versucht wieder ,wie es möglich ist ,euer Leben wieder herzustellen 💓❤️ ! So was macht stolz auf unserer Bürger und Land , Freiheit und Demokratie ! Hoffentlich halten die Politiker Wort mit genug Unterstützung für die Bürger ! Das Geld 💸 wird hier gebraucht und nicht alles ohne Nachforschungen in andere Länder verteilen ,wie China

Vor Monat
Germane Germanien
Germane Germanien

5G geht und ging schon. ;-/

Vor Monat
Svetlana Möllmann
Svetlana Möllmann

Danke und ein großer Respekt. Bleibt alle gesund.

Vor Monat
H:P: HPS
H:P: HPS

Great

Vor Monat
Aik Ukuru
Aik Ukuru

Schon echt stark, wie schnell und flexibel ihr reagiert. Ich bleibe auch weiterhin bei der Telekom.

Vor Monat
Sandra Serantoni
Sandra Serantoni

Danke! 🙏❤ Hoffe ihr schenkt Festnetz, Mobiltelefone und Nuzungsgebüren wie Verträge an die Betroffenen!

Vor Monat
susi lili
susi lili

Was wäre🇩🇪 Deutschland 🇩🇪ohne 🇩🇪Deutsche🇩🇪, ich sehe hier kein 👹MIGRANT👹 helfen, und die 👹Regierung 👹hasst Deutsche‼️

Vor Monat
Kaktusblüte
Kaktusblüte

https://www.youtube.com/watch?v=tsKLQr-UhhE

Vor Monat
Max Smith
Max Smith

1. Wie viele Solcher Container und Mobilen Antennenmasten besitzt die Telekom? 2. Wenn ihr jetzt überall Container & Mobile Antennen aufstellt, beschafft ihr zeitgleich dann neue? Weil es könnte ja jederzeit wieder ein Unwetter kommen und dann sind eure Sachen evtl. Auch kaputt...

Vor Monat
Heike Keuters Keuters
Heike Keuters Keuters

Danke fuer das vídeo aus altenahr.liegt mir sehr am herzen.moechte gerne weitere informacion haben in naechster zeit. Danke im voraus,und ánimo aus spanien.

Vor Monat
Dr. Manuel Kaiser
Dr. Manuel Kaiser

*kaum ist dass Hochwasser vorbei, beschweren sich Ausländer beim WDR, man wäre ein Rassist weil ihnen nicht als erste geholfen wurde, mein Beileid für dieses Land*

Vor Monat
Mücahit Ay Yildiz
Mücahit Ay Yildiz

Super. Und jetzt geh bitte schnell mein belegtes Brötchen schmieren, habe gleich ein Meeting.

Vor Monat
Bubu Settete
Bubu Settete

Tolle iniziative

Vor Monat
Jeremy Feinstein
Jeremy Feinstein

Das fröhliche Gesicht passt nicht recht zur Lage, bitte mehr also an Contenance... ;-)

Vor Monat
Leon Peitz
Leon Peitz

Ihr tut etwas selbstverständliches und zieht daraus Promotion gut gemacht 🤡

Vor Monat
chris danger-godlike
chris danger-godlike

ich persönlich will mit der Telekom nix mehr zu tun haben, aber ich finde euer (dieses) Engagement sehr lobenswert, somit auch keine sarkastischen Witze über T-Kunden für was sie zahlen, denn immerhin sind leider über Hundert Tote zu vermelden, wo die Dunkelziffer theoretisch sogar noch weit im vierstelligen Bereich sich befinden kann! ;(

Vor Monat
My MOC City
My MOC City

Die Bundeswehr hat die Fläche beräumt? Seid ihr euch da sicher?

Vor Monat
shani yan
shani yan

Super interessant! Vielen Dank!

Vor Monat
cnmmd qiuoo
cnmmd qiuoo

Sehr schnelle Reaktion von euch👍🏻 Da bleibt man doch gerne Kunde 😊

Vor Monat
Andreas Zilka
Andreas Zilka

Top Kommunikation durch die Telekom! Super dass die Arbeiten die normalerweise im Hintergrund passieren und untergehen beleuchtet werden! Ich bin zwar weder aus Deutschland noch betroffen von dem Hochwasser aber trotzdem ist die Serie äußerst interessant für mich!

Vor Monat
shani yan
shani yan

Sehr schnelle Reaktion von euch👍🏻 Da bleibt man doch gerne Kunde 😊

Vor Monat
shani yan
shani yan

It’s no stopping you now !! That is great news

Vor Monat
misolou fout
misolou fout

Sehr schnelle Reaktion von euch👍🏻 Da bleibt man doch gerne Kunde 😊

Vor Monat
cnmmd qiuoo
cnmmd qiuoo

an alle Einsatzkräfte / Helfer

Vor Monat
Duffman
Duffman

Habt ihr eigentlich den Kranplatz vorher verdichtet? Frage für einen Freund.

Vor Monat
Telekom Netz
Telekom Netz

Nicht der erste, der danach fragt ;)

Vor Monat
Luisa Ems
Luisa Ems

Ich finde euch super, wie sehr ihr euch bemüht, den Mobilfunk wieder aufzubauen

Vor Monat
shani yan
shani yan

containerplätze müssen verdichtet sein!

Vor Monat
Mutter mihait
Mutter mihait

Keine mich ein weder traktor wagen ich ni ))))

Vor Monat
German League of Legends
German League of Legends

Na dann, erst mal 12 Monate warten bis der Techniker zum Anschließen kommt ^^

Vor Monat
Student
Student

Tolle Aktion ❤️ Kuss raus geht 🙌🍀

Vor Monat
MegaVinylshaker
MegaVinylshaker

Neuste Episode der Image-Arbeit? Wenn ihr so menschlich seid, dann zeigt doch mal wie ihr Internet für *jeden* Menschen in Deutschland anbieten wollt, auch Leute, die z.B. außerhalb wohnen. Ach, das lohnt sich nicht für ein Privatunternehmen? Na das ist ja sehr schade.

Vor Monat
Telekom Netz
Telekom Netz

Auch das zeigen wir auf diesem Kanal! Ja, wir sind ein Unternehmen. Trotzdem ist es unser Ziel, dass möglichst viele Menschen an Digitalisierung teilhaben können. Wir investieren dazu mehr als alle anderen Anbieter in den Ausbau der digitalen Infrastruktur in Deutschland. Unter anderem dank des massiven FTTC-Ausbaus der Telekom in den letzten Jahren haben wir hier auch im ländlichen Raum hohe Bandbreiten. Über all da, wo für uns kein wirtschaftlicher Ausbau möglich ist, haben wir zusätzlich zum Eigenausbau mit dem Förderprogramm „Mehr Breitband für Deutschland“ allein 2020 über 150.000 Haushalten in unterversorgten ländlichen Gebieten eine FTTH-Anbindung ermöglicht. 2021 kommen 200.000 weitere dazu. Um den Netzausbau im ländlichen Raum einfacher und wirtschaftlicher zu machen, öffnet die Telekom außerdem ihr Glasfasernetz für andere Anbieter. Um Kosten zu sparen und den Ausbau zu beschleunigen möchten wir Glasfaserleitungen z.B. auch oberirdisch über Holzmasten oder mit Fräsverfahren verlegen. Kommunen lehnen dies jedoch häufig ab. Auch dazu findest du hier einige Videos.

Vor Monat
Niklas erdowahn
Niklas erdowahn

Danke das ihr damals den Internetausbau verhindert habt. Kussi

Vor Monat
Martin
Martin

Elon musk hat doch bereits starlink eingerichtet... 90€ für 1TB die Sekunde

Vor Monat
Friedrich
Friedrich

Woher hast du denn den Blödsinn? "Bereits"? Bis Starlink 1Gb/s (meinst du doch oder? 1TB/s sicherlich nie) kann, wird noch viel Zeit vergehen. Aktuell ist man bei etwa 50 MBit/s, mit Unterbrechungen von mehreren Minuten pro Stunde. Ja, es ist sehr eindrucksvoll, was Elon innerhalb von 1-2 Jahren aus dem All bereitstellen kann, aber Festnetzinternetanschlüsse ersetzt das noch lange nicht.

Vor Monat
Peter Smyczek
Peter Smyczek

Die ganze, transparente und sachliche Berichterstattung rund um wie ihr den Menschen in den Katastrophengebieten hilft, ist echt einfach wundervoll! Danke! Ich hoffe das gibt den Menschen dort einen kleinen Lichtblick, dass ihnen so schnell – wenn auch "nur" in Sachen Kommunikation – geholfen wird.

Vor Monat
Telekom Netz
Telekom Netz

Danke dir! Unsere Techniker*innen leisten vor Ort wirklich ganze Arbeit - unter extremen Bedingungen, um für die Betroffenen zumindest in Sachen Kommunikation schnell Abhilfe zu schaffen.

Vor Monat
befoerderungsfall
befoerderungsfall

Zu "analogen Zeiten" wurde in New York nach dem Großbrand einer Vermittlungsstelle auch rangeklotzt, https://m.youtube.com/watch?v=f_AWAmGi-g8 Da gab's noch kein Internet, aber alle haben mit angepackt.

Vor Monat
Telekom Netz
Telekom Netz

Sehr interessantes Video!

Vor Monat
Ki Ha
Ki Ha

Anpacken! So schaffen wir das 💪✊

Vor Monat
Paul Revere
Paul Revere

...🙄Telekom...beste Netz..💪

Vor Monat
Regina Morales
Regina Morales

It’s no stopping you now !! That is great news

Vor Monat
Chris Slater
Chris Slater

Wahnsinn was jetzt da alles zum Einsatz kommt . Bis das alles wieder einigermaßen steht...... Das kannst du als normaldenkender Mensch gar nicht begreifen. Großen Dank an alle Einsatzkräfte / Helfer

Vor Monat
Quasimodo 11111
Quasimodo 11111

Respekt! Weiter so! Tolle Arbeit!

Vor Monat
Clint E
Clint E

containerplätze müssen verdichtet sein!

Vor Monat
Telekom Netz
Telekom Netz

😉

Vor Monat
freaky126
freaky126

Top. Einfach top. 👍 Was ein Aufwand hinter unserer Kommunikation steckt schafft ihr jedes Mal aufs Neue anschaulich aufzuzeigen. Weiter so.

Vor Monat
Telekom Netz
Telekom Netz

Danke! Das freut und motiviert uns 🙏

Vor Monat
o k
o k

Klasse Leute! So komplizierte Zusammenhänge die in der Vorbereitung eilig bedacht werden müssen damit das richtige Material/Leute vor Ort ist. Ihr Profis untersucht die Situation von Anfang an gründlich, reagiert flexibel und packt an! So geht das!

Vor Monat
Alexandra Hofmann
Alexandra Hofmann

könntet ihr einmal eure berufe vorstellen? mein 13 jähriger sohn will das wissen.

Vor Monat
Stefan Lange
Stefan Lange

IT-Systemelektroniker sind denke ich die meisten. 😉

Vor Monat
Basti791
Basti791

Was die Telekom im Notfall leisten kann ist schon beeindruckend und ich glaube kaum das die anderen Anbieter so gut aufgestellt sind.

Vor Monat
MauriceBln1
MauriceBln1

Vodafone auf jeden Fall nicht ;)

Vor Monat
Sebastian Smith
Sebastian Smith

Good Job, Jungs und Mädels! Danke, dass es Euch gibt!

Vor Monat
Telekom Netz
Telekom Netz

Danke Sebastian!

Vor Monat
Denis
Denis

Gibt einen Grund warum man nicht generell diese Container verwendet? So modular wie sie sind machen sie doch generell als Vermittlungsstelle Sinn oder nicht?

Vor Monat
Andreas U.
Andreas U.

Hoffentlich war der Kranplatz auch verdichtet!

Vor Monat
facultysokol
facultysokol

Schöne Grüße aus PTI 12. Tolle Arbeit, die ihr da macht! Respekt.

Vor Monat
schort kramer
schort kramer

25. Juli 2021, die Deutsche Telekom hat kapiert wie das Internet funktioniert!

Vor Monat
Bachlaufkanal TV
Bachlaufkanal TV

Toll für eure Aufklärung.Ichvhoffe ihr baut nicht wieder an der gleichen Stelle denn dann habt ihr nichts daraus gelernt

Vor Monat
David P.
David P.

Cool das die solche Technik für den Notfall vorhalten! Da können einige Internettelefontarifanbieter nicht mithalten! Ist mir egal was dagegen gesagt wird. Viel Erfolg. Weitermachen! (bin seit einem Jahr Mobilkunde bei der Telekom, Festnetz schon immer)

Vor Monat
Jo Step
Jo Step

Mal ne techn. Frage als Tk-Laie: Es wurden auf dem Kanal schon MFGs gezeigt. Wenn ich es recht in Erinnerung habe, wurde erklärt, dass dort ein Glasfaserkabel hinführt. Im MFG werden dann Kupferkabel vom Endkunden und das GF zusammengeführt. Im Video von der Betriebsstelle Gerolstein sah man dann, dass dort sowohl GF als auch Kupfer vom Endkunden montiert wurden. Sind jetzt Betriebsstelle und MFG techn. dasselbe? Oder laufen die Kabel von der Betriebsstelle zum MFG? Wie ist der Aufbau?

Vor Monat
Stefan Lange
Stefan Lange

https://youtu.be/tMC9Dc6uDkw da wird es eigentlich ganz gut erklärt.

Vor Monat
TheAustrianLineman
TheAustrianLineman

Super 👍🏻 Klasse Arbeit

Vor Monat
Telekom Netz
Telekom Netz

Danke für das Lob!

Vor Monat
bahntv
bahntv

Wie sieht es für den Bereich Odendorf aus ? ....Danke

Vor Monat
Moritz Czauderna
Moritz Czauderna

Muss man mal ehrlich loben, hätte weder gedacht das die Telekom so effektiv für den Ernstfall plant, das Material vorrätig hält und das der Plan dann auch noch zu funktionieren scheint (Da ich nicht im Ahrtal wohne kann ich das nicht beurteilen). Und dann auch noch so eine nette PR Arbeit mit dem Kanal hier. Respekt. Der Wermutstropfen ist das die Telekom(munikationsbranche) vlt. der einzige Infrastrukturprovider ist über den das gesagt werden kann. Alles was ich bisher über den Abwassersektor gehört habe spricht von Monaten und Jahren bis etwas wieder geht. Natürlich dauert ein Klärwerk länger als Richtfunkmast aber sowas wie dieser TelekomContainer scheint es da gar nicht zu geben.

Vor Monat
Philipp Blum
Philipp Blum

Also ich bin ja echt kein Freund davon wie ihr beim Peeting mit anderen umgeht. Ich muss aber sagen diese Aufklaerung ist schon echt super. Auch filtert Vodafone wohl Packets von mir, die von npm kommen. Also langsam wirds echt ekelhaft.

Vor Monat
Андрей Пушкарь
Андрей Пушкарь

https://youtu.be/Sez8oNT3V7w

Vor Monat
Peter Müller
Peter Müller

Kranzplätze müssen verdichtet sein!

Vor Monat
John Maverik
John Maverik

Mal hoffen das dann auch für uns ein paar Flüchtlingskontainer die ausrangiert wurden bereit gestellt werden und das auch so schnell wie möglich Notunterkünfte gebaut werden ..

Vor Monat
Martin
Martin

Das Zeug ist über VEBEG und Zoll-Auktion mittlerweile größtenteils verkauft

Vor Monat
Roland Rolle
Roland Rolle

Zu spät Vodafone war schneller

Vor Monat
MauriceBln1
MauriceBln1

Woher haste das denn??

Vor Monat
cri ki
cri ki

Geschmacklos...in der Katastrophe Schnelligkeit suggerieren...im Normalbetrieb wartet man Monate bis das Festnetz dann mal funktioniert....

Vor Monat
MauriceBln1
MauriceBln1

@soon So sind manche Menschen, nur weils bei ihnen mit dem Anschluss vielleicht etwas gedauert hat, muss es bei anderen genauso lange dauern. Echt widerliche Charaktere, dazu zählt auch der cri ki.

Vor Monat
soon
soon

Also würdest du dich nicht freuen endlich mal deine bekannten und Familien Angehörigen Anzurufen? Ich finds ne Starke Aktion von der Telekom so schnell wieder das "Festnetz" aufzubauen.

Vor Monat
Daniel Bertram
Daniel Bertram

Starke Leistung danke liebe Telekom

Vor Monat
Lausi Meyer
Lausi Meyer

Wieviele solcher Container gäbe es jetzt noch in Reserve für den Fall, dass sowas irgendwo nochmal passiert?

Vor Monat
MAFL1972
MAFL1972

4 Stunden, sagt es, macht es und geht weiter 😎😎😎✅

Vor Monat
Gedient für Deutschland
Gedient für Deutschland

Wenn ihr schon alles neu macht, dann macht alles gleich Blackout sicher.

Vor Monat
Achim Chan Jeannette Lautwein
Achim Chan Jeannette Lautwein

❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏👍👍👍👍 Danke😇😇😇😇😇

Vor Monat
bonntv
bonntv

"EXTRA" - Gut gemacht ! - Gruss Ex BOC BM4 Bonner Talweg auch von den Ex Kollegen Baubezirk Herbert Lutzer Odendorf, Rene Wunder

Vor Monat
Patty
Patty

Unglaublich, welche Infrastruktur ihr da in welch kurzer Zeit in Bewegung gesetzt und in Betrieb genommen bekommt. Das sind Bilder und Arbeiten, die beim Wiederaufbau nach solch einem Katastrophenfall so gut wie niemand auf dem Schirm hat, die aber für die Region, Betroffenen und die Rettungskräfte umso wichtiger sind. Macht weiter so!

Vor Monat
Telekom Netz
Telekom Netz

Danke für die lieben Worte!

Vor Monat
Mcpiwi Nbahner
Mcpiwi Nbahner

Na dann passt mal auf, wie die TELEKOM zum Jahreswechsel wieder tEURer wird !!! Mahlzeit.

Vor Monat
drfxg fsdg
drfxg fsdg

wann wurden den in den letzten 10 Jahren die Preise angezogen? Seitdem es Internet gibt sind die Preise durch die Bank weg bei allen Anbietern immer nur gesunken. Wenn man mal überlegt dass eine ISDN-Verbindung (128 k\Bits) oder auch analoge Verbindung mit Modem (56 k\bits) locker mal 70-90€ im Monat gekostet hat oder nach Volumen abgerechnet wurde.

Vor Monat
Jo Step
Jo Step

guten morgen. Ja, die Dt. Telekom wird wahrscheinlich ihre Preise anziehen. Ich als Aktionär möchte eine anständige Dividende. Die lass ich mir von dem Hochwasser nicht versauen. Das habe ich Tim H. auch so geschrieben. Basta.

Vor Monat
hal die
hal die

mich würde ja intressieren ob ihr direkt neue verkabelungstechnik (glasfaser) verbauen werdet oder wieder das alte zeug .... pssst, ich hab da so eine vermutung...

Vor Monat
drfxg fsdg
drfxg fsdg

Ist ja auch irgendwo logisch, wenn es darum geht vorhandene Infastruktur zu reparieren und nicht ein neuen Netz aufzubauen....

Vor Monat
Jo Step
Jo Step

Ich hab vom Freund meines Schwagers - der Ortsvorsitzender der hiesigen Querdenker ist - gehört, der einen Nachbar hat, der den Pförtner bei der Telekom Bonn kennt, dass dort wieder zweiadriger Klingendraht verbaut, weil die Dt. Telekom von Helmut K. noch einiges auf Lager hat. Einfach den Kommentar von Krautmaster86 lesen - https://www.youtube.com/watch?v=tMC9Dc6uDkw&lc=z225fpagiqrmxbhox04t1aokgog44mtuju0my1ihnlvnbk0h00410.1626906780611418. Der bestätigt die Vermutung

Vor Monat
Stefan Wallau
Stefan Wallau

Ich hoffe doch sehr, dass wir in ein paar Wochen bis Monaten eine volle Dokumentation in Spielfilmlänge bekommen: "Wie man man eine großflächig zerstörte Kommunikations-Infraktur wiederherstellt". Großes Lob an euch für diese informativen beiträge.

Vor Monat
Telekom Netz
Telekom Netz

Gute Idee!

Vor Monat
cnmmd qiuoo
cnmmd qiuoo

Ohne Markus läuft hier nichts ! Bester Mann !

Vor Monat
Funpark Bernd
Funpark Bernd

*Dürfen jetzt ALLE dort mal 1 JAHR KOSTENLOS telefonieren - oder werden von Euch Blutsaugern jetzt noch 20cent / Minute abgegriffen und in der Not noch Geld gescheffelt??!*

Vor Monat
Elo
Elo

Elon Musk und Starlink würde aus der 1 eine 2 machen.

Vor Monat
Funpark Bernd
Funpark Bernd

@bamey geröllheimer :-D

Vor Monat
bamey geröllheimer
bamey geröllheimer

Was, 1 JAHR lang KOSTENLOS telefonieren ??? Vorher geht die Welt unter !!!

Vor Monat
Him Him
Him Him

So geht das! Wenn die Probleme groß sind, muss man klotzen und nicht kleckern. Mobilfunk geht wieder, jetzt Festnetz, Respekt. Deshalb steht der Container auch neben dem bisherigen Gebäude, denn die KABEL vom Endkunden/Strassenverteiler müssen ja physisch hineingeführt werden.

Vor Monat
Em Zwei
Em Zwei

Mal eine Frage: Wenn die Notfallcontainer Monate oder gar Jahre da stehen, sind dann eure Notfalllager leer oder habt ihr noch genug Reserven?

Vor Monat
Sewenth
Sewenth

@Fabian Rus Es mag irgendwo auch ein Gedanke des Marketings dahinter sein, allerdings haben wir es nicht nötig uns, wie du sagst, als die „großen“ darstellen zu müssen. Natürlich werden wir dafür auch bezahlt, aber vergiss mal nicht, dass die meisten aus der Gegend kommen und seit Jahren dort arbeiten. Das ist für uns Ehrensache zu helfen und das machen wir so viel wie es geht und so lange bis alles wieder läuft. Wir geben alles, und das meine ich aus dienstlicher sowie privater Sicht!

Vor Monat
MauriceBln1
MauriceBln1

@Funpark Bernd Und du bist so ein ekliger Troll, die die Community Manager ganz und gar nicht mögen. 😆

Vor Monat
Fabian Rus
Fabian Rus

So ist es. Eine pr-Aktion, sonst würde man es nicht selbstdarstellerisch präsentieren! So wie alle „Großen“. Einen Dank an alle ehrenamtlichen Helfer, vor allem die, die ohne Uniform still und selbstlos helfen

Vor Monat
Funpark Bernd
Funpark Bernd

Notfalllager sind bestimmt leer - dafür haben sie aber schleimige Social-Media Moderatoren ohne Ende.... um ekelhafte Clips aus einem Krisengebiet zu machen.

Vor Monat
Karin Birgels
Karin Birgels

MEEEGA🤝ALLES GUTE ❗Und DANKE🌿🌼🌿🌼🙏 KARIN B.

Vor Monat
Telekom Netz
Telekom Netz

Vor Monat
Nino Berner
Nino Berner

Ich finde es stark, dass ihr uns in das Geschehen mitnimmt und zeigt, was alles möglich ist. Ich finde klasse, dass die Techniker alles Menschen mögliche macht um die Leute wieder ans Netz bringt.

Vor Monat
cnmmd qiuoo
cnmmd qiuoo

den Menschen dort einen kleinen Lichtblick, dass ihnen so schnell – wenn auch "nur" in Sachen Kommunikation – geholfen wird.

Vor Monat
Kai Wehnert
Kai Wehnert

Würde den Anbieter trotzdem geldstrafen anhängen für nutzloses Ausbau / Ausfall von Netz. U es soll keiner kommen ist kein geld da

Vor Monat
corvintaurus
corvintaurus

Stellt doch mal so einen Container etwas genauer vor.

Vor Monat
Him Him
Him Him

Wurde vor einigen Videos mal gemacht - geh mal ein paar Tage zurück. Von der Stromeinführung, Klimaanlage, Anbindun g via Glasfaser bis zu den vielen "Strippen" zum Endkunden wurde alles erklärt.

Vor Monat
eric van-veen
eric van-veen

Wie soll das alles ablaufen mit der Deutschen Technik. Deutschland steckt selber noch in der Technischen Entwicklung.

Vor Monat
eric van-veen
eric van-veen

@Jo Step Ist alles das selbe.

Vor Monat
Jo Step
Jo Step

Welche Entwicklung. Dt. Technik oder besser EU-Kommunikationstechnik war vor 20 Jahren Weltspitze. Siemens hat sich vor 10 Jahren verabschiedt. Alcatel, PKI und andere Unternehmen (ausser Eric & Nokia) haben sich zum selben Zeitpunkt verabschiedt.

Vor Monat
rita benneter
rita benneter

Wir können halt Wenn's Drauf an kommt . 🤩❤

Vor Monat
Jürgen Stüver
Jürgen Stüver

Kurze Frage wisst ihr ob andere Anbieter auch wieder mitaufbauen? oder ist telekom dafür allein zuständig? Und noch eine frage. Wie soll in die häuser internet z.b kommen schnell wenn alle keller zerstört sind alle kabel nass/kaputt. wird das von Telekom wieder repariert kostenloss? oder muss jeder Hausbesitzer selbst die Kosten stememn und euch als bsp kontaktieren wieder das haus neu zu verlegen

Vor Monat
Björn Baldus
Björn Baldus

Absolut super liebe Telekom - wie viele Safety-Container mit aktueller Technik habt Ihr eigentlich insgesamt im Bestand - und wird dieser aufgrund der aktuellen Katastrophe erweitert und um neue Konzepte ergänzt? Zum Beispiel das die Container wie Module schnell aneinandergereiht und verbunden werden können (Containermodule mit Generator / Tank / Mobilfunk / Festnetz - usw.). Werden einige der Container in speziell geschützte Betriebsstätten (Bunker) gelagert um gegen Katastrophen abgesichert zu sein? Baut man die alten Betriebsstellen wieder in Nähe zum Wasser auf - oder wird ein neuer Standort weit oberhalb der Flüsse gesucht - und dies in Zukunft auch bei der Standortwahl mit bedacht? Das “Einbunkern” der Betriebsstellen wäre sicher zu teuer - aber vielleicht gibt es da ja ein Förderprogramm - da es ja kritische Infrastruktur ist. Alles in allem machen eure Techniker, Mitarbeiter und Zulieferer einen super Job!

Vor Monat
Björn Baldus
Björn Baldus

@He Ge Sa Vielen Dank - Den Bericht habe ich seinerzeit gesehen und auch kommentiert ;) - Aber seitdem ist ja etwas Zeit vergangen - und die aktuelle Katastrophe bringt sicher auch neue Erkenntnisse wie man das DRM verbessern und effizienter gestalten kann.

Vor Monat
He Ge Sa
He Ge Sa

Schau mal hier, hier wird das Das Disaster Recovery Management der Telekom vorgestellt: https://www.youtube.com/watch?v=SOv1UyHWAZU

Vor Monat
MElectronics
MElectronics

Warum bleibt das Provisorium so lange da stehen

Vor Monat
Steven W
Steven W

Weil der Wiederaufbau sehr zeitintensiv ist. Die gesamte Technik ist zu komplex um sie binnen weniger Tage an den Start zu bekommen. Teilweise müssen sogar die Gebäude der Vermittlungsstellen komplett neu errichtet werden.

Vor Monat
xcd2
xcd2

Feier ich richtig! Bin zwar jetzt bei Vodafone weil ich was besseres als 12mbps brauche aber lte ist bei uns super und wenn es mal dazu kommen sollte das bei uns in Harburgh Schwaben Glasfaser bis ins Haus möglich ist wird wieder zu Telekom gewechselt :)

Vor Monat
Leon Vandini
Leon Vandini

Da stellt sich die Frage, ob man dies nicht zum Anlass nehmen möchte, die rückständige Infrastruktur direkt auf LWL umzurüsten.

Vor Monat
Jo Step
Jo Step

https://www.youtube.com/watch?v=tMC9Dc6uDkw&lc=z225fpagiqrmxbhox04t1aokgog44mtuju0my1ihnlvnbk0h00410.1626906780611418 - wurde hier bereits diskutiert. Im Prinzip ja, wenn die Anwohner wollen - so habe ich es verstanden.

Vor Monat
Jens Schröder
Jens Schröder

Die Frage ist halt, welche Leitungen sind noch unbeschädigt im Boden? Ist an den Enden der Kabel Wasser ins Kabel gezogen? Welche Verteilkästen/Outdoor-DSLAM funktionieren noch? Haben die Kunden einen funktionierenden Anschluss, Strom und einen neuen Router? Alle Anschlüsse müssen von der alten Vermittlungsstelle zum Container geschaltet werden. Alle Anschlüsse bis zum Kunden entstören werden. Die Kunden brauchen alle ihre Zugangsdaten neu

Vor Monat
Jens Schröder
Jens Schröder

@Jo Step Wenn in Kupferkabel Wasser hereinzieht wird man mit diesem Kabel immer Probleme habe. Korrosion ist die Folge. Das kann an den Enden geschehen. Kabel überm Wasser ist kein Problem.

Vor Monat
Jo Step
Jo Step

Kabel im Wasser. Noch viel schlimmer, die spannen Kabel übers Wasser --> https://youtu.be/Dn2cdFT7e0U?t=60

Vor Monat
lukas Freiburg Neuhaus
lukas Freiburg Neuhaus

Nicht altenahr sondern altena

Vor Monat
Rolf
Rolf

Gute Idee, den Container an den gleichen Standort aufzustellen.....War ja auch Jahrhundert Flut......Betriebszeit dann ja bis 2121 gesichert

Vor Monat
Jo Step
Jo Step

Das ist ein https://de.wikipedia.org/wiki/Provisorium - bis dahin wird es sicherlich halten -> https://www.youtube.com/watch?v=Y5bB4xSd8xc

Vor Monat
xxJohnxx
xxJohnxx

Gut, die ganzen Telefonleitungen kommen am bestehenden Standort an. Neue Leitungen zu einem „besseren“ Standort zu legen ist vermutlich ein langwieriges Unterfangen.

Vor Monat
Angelika Kunze
Angelika Kunze

Hauptsache Land in Sicht 🙏 Dank allen die daran beteiligt sind!

Vor Monat
KadaverEule 923
KadaverEule 923

Sehr schnelle Reaktion von euch👍🏻 Da bleibt man doch gerne Kunde 😊

Vor Monat
Telekom Netz
Telekom Netz

Dankeschön 😊

Vor Monat
Tenner20
Tenner20

Daher ist es gut große Partner als Infrastrukturanbieter zu haben. Ich bezweifle das O2 so etwas schaffen würde. Qualität erkennt man daran das auch das es Risikovorsorge und Desaster Recovery gibt!

Vor Monat
Erik Fröhlich
Erik Fröhlich

Schönes Video. Was ich mich frage: Warum lasst ihr den Container nicht einfach auf dem Anhänger?

Vor Monat
Erik Fröhlich
Erik Fröhlich

@Martin und trotzdem ist der Hänger stehen lassen billiger wie der Krantag

Vor Monat
Martin
Martin

Sagen sie doch, eventuell steht er durchaus länger da...

Vor Monat
Manfred Alvarez Hernandez
Manfred Alvarez Hernandez

Die Telekom hat von der DB viel gelernt, diese Art der offenen Kommunikation macht euch menschlich und syphatisch 👍👍

Vor Monat
günter zwerg
günter zwerg

@Manfred Alvarez Hernandez ... und das obwohl die Telekom bis ins letzte "Tal der Ahnungslosen" Kabel verlegt hat ;D

Vor Monat
Manfred Alvarez Hernandez
Manfred Alvarez Hernandez

@günter zwerg das wusste ich nicht obwohl ich die letzten 2 Jahre hier sehr aktiv war… 🤔

Vor Monat
günter zwerg
günter zwerg

Und das tolle den Kanal gibts schon seit 2016 mit fast 500 Videos .... neben den 13 Unwetter Updates ;)

Vor Monat
Michael Binz
Michael Binz

Daran merkt man das die Telekom mal ein Staatsbetrieb war und immer noch für Großschadensereignise gerüstet ist. Weiter so.

Vor Monat
XardasControl
XardasControl

@Michael Binz zumindest würde ich unterstellen das wenn die Telekom zu 100% Ausländischen Investoren/ ausländischen Einzelaktionäre gehören würde, das der DRM usw.. Deutlich weniger Kapazität hat.

Vor Monat
Michael Binz
Michael Binz

@XardasControl Also wir Bürger.

Vor Monat
XardasControl
XardasControl

Um so wichtiger aber auch das der Staat weiterhin an der Telekom beteiligt ist (aktuell ca. 30%)

Vor Monat
Michael Binz
Michael Binz

@Ihr seid irre ! Nicht nur traurig. Abartig und Menschenverachtend.

Vor Monat
Ihr seid irre !
Ihr seid irre !

@Michael Binz Traurig das sowas in der Katastrophe passiert.

Vor Monat
No Way
No Way

Danke für die umfangreichen Informationen zu dem Ganzen. Was für ein Aufwand und Einsatz an Technik und Arbeitsleistung notwendig ist konnte ich mir als außenstehender gar nicht vorstellen. Allen Respekt und Dank also für das was ihr dafür aus dem Hut zaubert. Der gilt natürlich für alle engagierteten Menschen die dabei helfen die Not zu lindern. Auch hier gilt: Wir schaffen das! Wir schaffen alles wenn die Mehrheit sich für die Gute Sache einsetzt! N.W.

Vor Monat
Kicker Oleander
Kicker Oleander

Den Container hätte man auf einen Schwimmponton mit Anker stellen müssen. Wer glaubt, dass dort kein Hochwasser in den nächsten jahren kommt, muss ganz schön naiv sein! Dass in diesen Flusstälern wieder aufgebaut wird, macht mich ziemlich wütend. Wenn schon keine Versicherung elementarversichert, dann sollte der Wiederaufbau nur in sicherem Gebiet vom Steuerzahler bezahlt werden!

Vor Monat
Foxsoul
Foxsoul

Vielleicht ne blöde Frage an der Stelle, aber wenn man die Leitungen sowieso sanieren muss wird da dann die "Chance" genutzt und gleich Glasfaser verlegt?

Vor Monat
Hempel395
Hempel395

@Matthias Scherer da fehlt mir wie zwischendurch ein stück, vieeel mehr. Nicht alles aber viele Label liegen frei oder sind zerstört.

Vor Monat
Matthias Scherer
Matthias Scherer

Die Frage ist nicht blöd. Zum Glück ist die "Chance" nicht so groß, bzw. kommt erst etwas später: Wenn da "ab und zu" an Brücken ein Kabelstück fehlt, ist das schlecht für die Funktionalität des Netzes. Für vollständigen Glasfaserausbau (FttH) muß man wirklich überall, bis zu jedem Grundstück aufgraben. (Reparaturen betreffen normalerweise viele Verbindungen auf vielen Kabeln, deren Trasse nicht unbedingt "lang" sein muß. Aber der Ausbau zu Glasfaser bedeutet sehr lange Trassen.) In neuen Brücken/Flußquerungen macht man normalerweise schon genügend Leerrohre rein, so daß man da neue Kabel aller Art einziehen kann. Das sollte man dort, wo man dann später (jetzt) provisorische Wege wieder dauerhaft herrichtet, auch tun. (Das kann man aber erst später machen, weil es dadurch zu "weiteren" Verkehrsbehinderungen kommen würde.) Dort wo sehr viel Trassenlänge (bzw. Straßen-/Gehweglänge) betroffen ist, sollte man sich auf jeden Fall für den schnellstmöglichen Ausbau entscheiden.

Vor Monat
Jo Step
Jo Step

@Foxsoul im Video nicht, aber in den Kommentaren darunter wurde mehrmals das Thema GF nachgefragt und DT hat geantwortet.

Vor Monat
Foxsoul
Foxsoul

@Jo Step Sei mir nicht böse, vielleicht hast du auch einfach das falsche Video verlinkt, aber von Glasfaser war in dem verlinkten Video jetzt kein Wort zu hören.

Vor Monat
Jo Step
Jo Step

Guckst du hier - hier wurde das Thema GF im dortigen Gebiet erörtert. https://www.youtube.com/watch?v=tMC9Dc6uDkw&lc=z225fpagiqrmxbhox04t1aokgog44mtuju0my1ihnlvnbk0h00410.1626906780611418

Vor Monat
Hansschwanz Sch
Hansschwanz Sch

gibt auch Zeit das jetzt die Deutschen Unternehmen mal mit anpacken!

Vor Monat
never-give-up
never-give-up

Tolle Info, vor Allem bekommt man einen Eindruck davon, was schnellstens, außer Schlammbeseitigung, Aufräumarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Strom- und Wasserversorgung wieder funktionstüchtig sein soll. Das klappt ja alles nicht einfach per Knopfdruck. Kompetentes Team mit "Know-How" und der nötigen Ausstattung vor Ort, das lässt doch wieder hoffen. Wertschätzung auch Euch, bin sehr beeindruckt ... Bleibt gesund !

Vor Monat
BWWKH
BWWKH

👍👍👍

Vor Monat
cnmmd qiuoo
cnmmd qiuoo

Deutsche Wertarbeit 👍 Frohes Schaffen und alles Gute. Grüße aus DK 🇩🇪🇩🇰

Vor Monat
MACGYVER7400
MACGYVER7400

Sehr interessant, besonders da ich mich zur Zeit mit LAN-WAN-Kopplung und der dazugehörigen Technik befasse....mache momentan einen Fernlehrgang zum Netzwerktechniker.

Vor Monat

Nächster

THIS IS HOW ANCIENT LANGUAGES SOUNDED!! #Shorts

0:38

It's been harder than I thought.

26:21

It's been harder than I thought.

Jaclyn Hill

Aufrufe 484 704

🔴Couple Builds Amazing HOUSE - Timelapse

40:02

🔴Couple Builds Amazing HOUSE - Timelapse

CREATIVE GALAXY

Aufrufe 8 900 000

Altenahr Zentrum Flutnacht 14.-15.Juli 2021

6:36

Hochwasser in Trier-Ehrang

11:30

Hochwasser in Trier-Ehrang

Rainer Dietzen

Aufrufe 33 000

SPASS MIT MEINEM SOHN

10:12

SPASS MIT MEINEM SOHN

Moji

Aufrufe 178 606

If you beat this, I give you $2000...

11:51

meine 1. UNIWOCHE Vlog //Hannah

11:49

meine 1. UNIWOCHE Vlog //Hannah

Hannah Antonia

Aufrufe 64 959

Was ist mit MARVINVLOGT Passiert....😱

1:59

Was ist mit MARVINVLOGT Passiert....😱

MarvinVlogt - Brawl Stars

Aufrufe 69 019