Undercover als Chatschreiberin: Falsche Flirts auf Dating-Plattformen | STRG_F

  • Am Vor Monat

    STRG_FSTRG_F

    Dauer: 25:10

    Diese Recherche fing an mit einer Stellenausschreibung: Gesucht wurden da Chat-Schreiber*innen, die auf Dating-Plattformen arbeiten: für den „Internet-Kontakt-Markt“. Dating-Plattformen gibt es unzählige, sie werben mit der Aussicht auf echte Kontakte, Flirts und der ganz großen Liebe. Doch einige dieser Plattformen setzen offenbar Fake-Profile ein, hinter denen sich bezahlte Mitarbeiter*innen verbergen: Männer, Frauen, alt, jung. Diese sind angehalten, ihr ahnungsloses Gegenüber bei der Stange zu halten: Flirts anzufachen, Unterhaltungen mit offenen Fragen weiterzuspinnen. Denn jede Nachricht kostet den User oder die Userin auf der anderen Seite Geld. Wie genau funktioniert das Geschäft mit den Fake Flirts? STRG_F-Reporterin Nadia Kailouli hat sich undercover als Chatschreiberin beworben und hinter die Kulissen zweier Portale geschaut.
    Ein Film von Nadia Kailouli und David Diwiak
    Kamera und Schnitt: David Diwiak
    Mischung: Birte Runge
    Redaktion: Anna Orth, Salomé Zadegan
    #Dating #Undercover #funk
    Die Verbraucherzentrale Bayern hat sich in einer eigenen Untersuchung diverse Dating- und Flirtportale angeschaut. In ihrer Erhebung machen sich 187 Online-Dating-Portale aus, die Fake-Profile einsetzen.
    Hier geht es zur Liste: www.verbraucherzentrale.de/wissen/digitale-welt/onlinedienste/onlinedating-auf-diesen-portalen-flirten-fakeprofile-21848
    Tatjana Halm spricht in unserem Interview davon, dass es sich bei der Erwähnung der professionellen Chat-Schreiber in den AGB um „überraschende Klauseln“ handeln könnte. Was das genau ist, könnt ihr in §305c (1) des BGB nachlesen: „Bestimmungen in Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die nach den Umständen, insbesondere nach dem äußeren Erscheinungsbild des Vertrags, so ungewöhnlich sind, dass der Vertragspartner des Verwenders mit ihnen nicht zu rechnen braucht, werden nicht Vertragsbestandteil.
    www.gesetze-im-internet.de/bgb/__305c.html
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Jeden Dienstag!
    Ihr habt Themenvorschläge? Schreibt uns an: strg_f@ndr.de
    Ihr wollt nichts verpassen?
    Abo: tinyurl.com/strg-f
    Twitter: twitter.com/STRG_F
    Instagram: instagram.com/strg_f/
    Facebook: facebook.com/strgfofficial/
    Wir sind Teil von funk! Mehr Infos gibt's unter:
    DE-film: de-film.com/us/funkofficial
    Web-App: go.funk.net
    Facebook: facebook.com/funk
    Impressum: go.funk.net/impressum

STRG_F
STRG_F

Hallo. Hier ist die Musikliste: 01:23-01:57 Mura Masa Feat A$AP Rocky/ Love$ick 03:50-04:25 RY X / Howling (Robin Hannibal remix) 06:13-06:27 Röyksopp / So Easy 07:20-08:06 27 Röyksopp / So Easy 08:59-09:24 Glass Animals /Hazey Stripped 10:30-11:47 Eric Burdon & The Animals / Good Times 14:55-15:52 Timberland feat. Justin Timberlake / Carry Out 15:59-16:32 Clueso / Strassen sind leer 21:44–22:08 Kiasmos / Looped 23:00-23:28 HAELOS / End of the World party

Vor Monat
justizfreund
justizfreund

@Kira Death >aber was verdient man als so ein chat moderator ,würd ich gerne ma wissen 5 Coins kostete eine Nachricht. Für 25 EUR bekam man glaube ich 125 Coins. Der Kunde des Portals zahlt also etwa 1 EUR pro Nachricht. Am Anfang des Beitrags hiess es, dass man pro Antwort des Kunden 14 cent erhält. Demnach muss man um etwas auf den Mindestlohn zu kommen Kunden des Portals 70 Anworten pro Stunde entlocken bzw. etwas mehr wie eine Antwort pro Minute.

Vor 4 Stunden
Tösel Treps
Tösel Treps

Da fehlt Röyksopp - The Drug

Vor 2 Tage
Christian Dior
Christian Dior

Bitte nehmt mal Musik von Yung kafa & kücük efendi. Ich feier eure dokus

Vor 16 Tage
MotivatorAligator
MotivatorAligator

Boah GENIAL,Danke!!!

Vor 18 Tage
Liv
Liv

Einfach nur unglaublich traurig. Dort "suchen" vielleicht wirklich Menschen nach der grossen Liebe und dann so was?! Und die Mitarbeiter verdienen noch Geld damit. 😡👎

Vor 26 Tage
vertex
vertex

Stell dir vor du siehst diese Video und erkennst eine deiner Nachrichten wieder.

Vor 3 Stunden
finispoloniae
finispoloniae

Ist das nicht Betrug und damit strafbar?

Vor 4 Stunden
magguz68
magguz68

Ich habe mich vor ein paar Jahren auf einer Flirtplatform angemeldet - um einfach mal reinzuschauen. Nach der Registrierung habe ich keine Daten eingegeben oder etwas hochgeladen. Nach 3-4 Tagen erhielt ich plötzlich Nachrichten von einem recht ansprechenden weiblichen Profil. Man würde mich kennen lernen wollen und hätte Interesse an mir. Aufrund dessen, dass ich hier keine Angaben im Profil machte, ließ mich dies stutzig werden. Ich hatte dort ein Kontingent für ca 5 Nachrichten - danach sollte per Echtgeld Kontigente gekauft werden. Nachdem ich die ersten zwei Nachricht beantwortete, war wieder Funkstille. Ein paar Tage später erhielt ich erneut von Ihr eine Nachricht, warum ich mich denn nicht melden würde - allerdings in einem genervten Ton. Ich habe mir dann die AGB durchgelesen und festgestellt, dass dort auch Chat-Moderatoren eingesetzt werden. Natürlich stellte ich die Frage an dieses Profil, was mir dann auch bestätigt wurde. Man versuchte dies auf die Schiene zu beigen, dass man ja irgendwie Geld verdienen wolle. Ich habe gerade versucht herauszufinden, welche Platform dies war - jedoch gab es diesbezüglich keine Mail mehr im Postfach. LEIDER. Hier sollten eigentlich alle Portale, welche dieses Geschäftsmodell betreiben, umgehend geschlossen werden.

Vor 5 Stunden
Nico Odersoo
Nico Odersoo

Business ist Business :D

Vor 7 Stunden
May Nami
May Nami

Die Leute dort tun mir schon leid, erzählen private Gefühle und Gedanken, teilen ihre Sorgen. Wirklich traurig, wie kann man denen was vor lügen, kein Mitgefühl? Ps: Hoffentlich haben sie einen sehr guten Datenschutz, wenn alles über die Personen notiert wird. Da könnte sich ja eigentlich sonst wer als Chatbot anstellen lassen und über Personen alles herausfinden, gruselig. 😱

Vor 9 Stunden
Dota Kong
Dota Kong

2:34 DER DÖNERMANN !

Vor 13 Stunden
godfatherofbloedniss
godfatherofbloedniss

ich bin vor 20 jahren mal an sowas geraten. da aber noch über sms und hatte ne telefontrechnung von 500€... war ne schmerzhafte lektion

Vor 15 Stunden
EinqebildeteQu
EinqebildeteQu

Ich schaffe es kaum das Video fertig zu schauen, weil mich das Thema so fertig macht und mir die Leute die in sowas hineinkommen schrecklich leid tun..

Vor 15 Stunden
Fre Sch
Fre Sch

Das erklärt warum ich überhaupt matches habe XD

Vor 16 Stunden
JimCarreyWurst
JimCarreyWurst

Die Betreiber der Websites gehören verprügelt. Mit Menschen spielen die alleine sind geht gar nicht.

Vor 17 Stunden
Harald Müller
Harald Müller

Wer über eine solche Chat-Plattform versucht jemanden kennenzulernen, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Ist aber für potentielle Partner besser so, gleich welchen Geschlechts.

Vor 17 Stunden
Daniel's Modellbauwerft
Daniel's Modellbauwerft

Als Mann wird man überall verarscht. Entweder durch die Beiträge, Männer bezahlen, Frau gratis, oder durch Fakeprofile und Fake-Matches. Da wird man von Frauen einer gaanz anderen Liga angeschrieben, die dann noch am Arsch der Welt wohnen... sehr offensichtlich. Bei lovoo zb werden Matches generiert, die nicht echt sind. Habe damals öfter die Frauen danach angeschrieben und denen das gesagt, dass ihr Profil dazu benutzt wird. Wussten alle nichts davon. Geht nur darum Männer zum Zahlen für Zusatzleistungen zu bewegen... nichts desto trotz habe ich meine Frau auch online kennengelernt. Man muss einfach mit einem wachen Auge auf solche Fallen achten. Oft so offensichtlich. Ich chatte doch nicht monatelang auf einem pay per Message Dienst?!?

Vor 18 Stunden
Horstveratu
Horstveratu

also wer das nicht merkt hat krasse Probleme allein am Schreibstil sollte man ja wohl verschiedene Leute erkennen mal abgesehen davon das"normale Leute sich maximal 3 mal vertrösten lassen würden vonwegen lass mal in Whatsapp/facebook/etc schreiben.

Vor 20 Stunden
Obito Uchiha
Obito Uchiha

Tja, ich weiß schon warum ich für so'n Scheißdreck kein Geld ausgebe 🤷🏻‍♂️.

Vor Tag
Der Fahrdienstleiter
Der Fahrdienstleiter

@STRG_F Ich habe das auch mal gemacht. Schade das ich das erst jetzt entdecke, das Video. Ich hätte da auch vielleicht was zu beitragen können.

Vor Tag
TheCNPunk
TheCNPunk

Dieses gesamte Geschäftsmodell ist eine ganz üble Abzockmaschinerie, die für mehrere Seiten problematisch ist. 1. Für die zahlenden Kunden, denen das Geld aus der Tasche gezogen wird in der Hoffnung auf etwas Liebe. 2. Für die Mitarbeiter, die bei extrem hohem Leistungsdruck und geringer Bezahlung den moralisch fragwürdigen Job machen und 3. Für die Personen, die irgendwann einfach Fotos gemacht haben, die dann für Fakeprofile und "Bildertausch" verwendet werden - oft vermutlich unwissentlich !

Vor Tag
Levin Pyzera
Levin Pyzera

der Moment wenn die schon jahrelang chatten und eine völlig fremde Person die Konversation problemlos weiterführen kann ohne dass es auffällt.... dieses andere deep

Vor Tag
Stephan Senfberg
Stephan Senfberg

Das ist kein Job das ist Verarsche, Betrug und es macht Leute unglücklich.

Vor Tag
Peter Müller
Peter Müller

ich habe meine Frau über eine Dating-App kennen gelernt.....man muss aber sagen dass diese App zu dem Zeitpunkt noch nichts für einzelne Nachrichten verlangt hat und ich schon vorher von ihrer Existenz gewusst habe, da wir uns vorher schon über den Weg gelaufen sind....trotzdem finde ich es pervers was die Betreiber solcher Seiten abziehen....Krank ist sowas!

Vor Tag
Relax 56
Relax 56

Wer als so naiv ist und nichts hinterfragt, ist selber Schuld.

Vor Tag
sundowner
sundowner

Aber Hey, man erkennt Fakes doch immer direkt am Bild!!

Vor Tag
sundowner
sundowner

Asozial, aber Frauen haben eh kein Gewissen!

Vor Tag
Manfred Tippach
Manfred Tippach

Mädchen, das ist keine "Recherche" - das ist 5 Minuten Facebook, Du naive Traumtänzerin...!

Vor Tag
Manfred Tippach
Manfred Tippach

Wie hoffnungslos naiv und weltfremd ist denn die Autorin? Also: "Es gibt da die Bienen und die Blümchen...!" Meine Liebe, bitte in ein anderes Ressort wechseln, z.B. Wetterbericht, da machen Sie sich nicht sofort so lächerlich!

Vor Tag
Frank Meißner
Frank Meißner

Super Reportage, ich finde es sehr krass was da auf den Portalen abgeht .Ich finde es wichtig das solche Reportagen gemacht werden. Macht weiter so. Ich finde es menschenverachtend wie mit den Gefühlen anderer Menschen gespielt wird und sie auch noch abzuzocken . Das müßte verboten werden

Vor Tag
The Noob Plays
The Noob Plays

Unfassbar! Soll das heissen man zahlt für etwas, was man so gar nicht haben wollte?? Zum Glück seid ihr mit der GEZ da total anders. Wer im Glashaus sitzt...

Vor Tag
dave_pilot
dave_pilot

kann sie auch mit mir schreiben?

Vor Tag
The2Sick4U
The2Sick4U

GELD ABZOCKE die Anbieter sitzen alle im Ausland !!!! DRECKS SEITEN

Vor Tag
Ray Caputo
Ray Caputo

Das sind Worte die ins Fleisch schneiden, ich finde Seelische Vergewaltigung/Missbrauch sollte genauso bestraft werden wie Physischer! Zumal Narben verheilen. Aber die schlimmsten sind die die man nicht sieht! Das man mit dem elend anderer Menschen sein ganzes Geschäft aufbaut ist einfach nur Verachtend. Und das das gesamte Geschäftsmodell auf Lug und Betrug/Täuschung aufgebaut ist mit dem Wissen das die Menschen niemals bekommen wofür sie bezahlen ist mehr als Kriminell und gehört massiv bestraft! Nicht unter 3 Jahren Gefängnis wäre hier angemessen! Man muss überlegen was die betroffenen durch machen. Mal abgesehen davon das es absurd Teuer ist....Die ganzen Hoffnungen und Emotionen die sich da aufbauen und am ende merkt man das man komplett verarscht wurde und steht nicht nur dort wo man angefangen hat sondern vor einem riesigen loch, unfassbar! Menschenfeinde, ein verbrechen der Menschlichkeit!

Vor Tag
Proxima
Proxima

Ich hab mal ne Moderatorin/Moderator so zur Verzweiflung getrieben bis ich gespeert wurde haha

Vor Tag
Illusion Intelligence
Illusion Intelligence

Heutzutage wird jeder Betrug unter den Agbs versteckt, hättest du ja lesen können.....

Vor Tag
Luis Koe
Luis Koe

Zum Glück geb ich mein Geld lieber für Aktien aus

Vor Tag
xGold3nFisHx
xGold3nFisHx

Nix neues für mich. Ein Freund von mir beliefert immer so ein Typen der das schon ewig lang macht.

Vor Tag
will wurst
will wurst

Solche Geschäftsmodelle entstehen, weil mittlerweile Millionen männlicher Personen in Deutschland dem Irrglauben unterliegen, dass pausenloses Rumgelaber / Rumgeschreibe / Rumgewische auf irgendwelchen Elektrokleingeräten zum Erreichen von Erstrebenswertem (z.B. Wohlstand... oder Sozialstatus... oder Partnerschaft... oder.....) führen würde.

Vor Tag
Alice TheAlien
Alice TheAlien

Du bist viel zu sentimental. Es geht hier nur ums Business. Die Leuten wollen ihr Seelenheil und das möglichst einfach. Daher zahlen sie dafür – früher an die Kirche, heute an Konzerne. Wenn die Schäfchen sich halt für die eh kostenlose Wiese vom Hirten ausbeuten lassen, dann ist es halt so!

Vor Tag
Alice TheAlien
Alice TheAlien

Vorsicht! Satirische Darstellung! Sie soll darstellen, mit welchem Kalkül die Szene denkt!

Vor Tag
SimpliciusTeutsch
SimpliciusTeutsch

Männer sind tendenziell völlig verblödete Opfer in dieser Hinsicht (ich als Mann darf das sagen). Was viele Männer in finanzieller und sonstiger Hinsicht auf sich nehmen, um an Frauen und/oder Sex zu kommen, ist unglaublich. Dafür geben sie ihr sauer verdientes Geld aus oder fliegen um die halbe Welt oder ruinieren ihre Karriere und ihr Leben oder machen sich sonstwie zum Affen. Die Beispiele hierfür sind endlos. Unter anderem habe ich eine Bekannte, die während ihres Studiums in der Telefonsex Branche arbeitete. Die kann hierüber auch Geschichten erzählen. Als ich noch in einer anderen Stadt wohnte, ging meine Nachbarin in der Wohnung direkt nebenan der Prostitution nach. Was manche Freier, die sich in Liebeskasper verwandelten, vor dem Haus bzw. im Treppenhaus für ein lächerliches Schauspiel ablieferten, war unfassbar.

Vor Tag
LP L
LP L

Gibt es überhaupt seriöse Dating/Singlebörsen, in denen explizit keine Fake/Modprofile sind?

Vor 2 Tage
Maximilian Scholz
Maximilian Scholz

Durch diese Reportage erscheint mir vergewaltigt zu werden nurnoch halb so schlimm.

Vor 2 Tage
Andree Bre
Andree Bre

Das dürfte doch jedem klar sein. Man bezahlt hier Geld für eine professionelle Unterhaltung.

Vor 2 Tage
Kevin Pagel
Kevin Pagel

Ich hab selten in einem Video so oft "krass :O" gesagt... das sollte verboten werden.

Vor 2 Tage
Maximilian Scholz
Maximilian Scholz

Mit allen Psychotricks gewaschen. Karma wird euch finden. 🙏

Vor 2 Tage
Yoshina1
Yoshina1

Das ist schrecklich, aber zum Glück gibt es eine einfache Art sich dagegen zu schützen: Meldet euch bei einer seriösen Seite mit Abomodell an! Wenn ihr erst mal für 6 Monate "all inclusive" gezahlt habt, haben die Betreiber es nicht mehr nötig euch Fakes aufzuhalsen. Das lohnt sich für die ohnehin nur bei denjenigen, die so blöd sind für jede Nachricht einzeln einen erklecklichen Betrag zu zahlen... Auffällig bei der Liste der Verbraucherzentrale ist nämlich, dass die großen Portale nicht darin auftauchen.

Vor 2 Tage
magi W
magi W

Vielen Dank für diese wirklich sehr interessante Reportage. Ich wusste ehrlich gesagt gar nicht, dass es dieses Geschäft überhaupt gibt und bin daher umso mehr erschrocken, wie Menschen aus der Hoffnung, Sehnsucht und Verzweiflung anderer Menschen ein Business aufbauen um auf Kosten von anderen Menschen Profit zu schlagen. Vielen Dank, dass ihr diesen Betrug aufgedeckt habt und darauf hingewiesen habt. Ich hoffe, dass ab jetzt weniger Menschen darauf Reinfallen und nicht ihr Geld diesen Betrügern zuschieben.

Vor 2 Tage
Ni K
Ni K

Gefühle erst nach dem 1. Fi@K zulassen. Schnelle Treffen vereinbaren... Dann hat es sich ausgefaked. Ich war nur bei tinder. Nie im Leben würde ich Geld für sowas ausgeben!!

Vor 2 Tage
Link1
Link1

Ich schäme mich wirklich dafür vor ungefähr 3 Jahren 2 Leute auf Tinder gescammt zu haben und bereue es wirklich

Vor 2 Tage
nolouso
nolouso

ich muss mal kurz sagen..die Kommentare hier sind einfach genial.. ich lach mich tot. Aber zurück zur Sache, ja, echt Scheiße dieses Geschäftsmodell.... ich glaube die beste Flirtportale in Deutschland sind Aldi, Penny, Rewe und Edeka. Mehr habe ich nichts zu sagen

Vor 2 Tage
Herr Exi
Herr Exi

3:11 ahh der Typ, ich feier ihn soo hart xD

Vor 2 Tage
Chris Binderos
Chris Binderos

Dies grenzt an einer Betrugsmasche, hier die labilen Opfer abzocken, schon heftig!

Vor 2 Tage
Martin Möller
Martin Möller

Vor einigen Jahren habe ich eine Single-Börse in einer Nische betrieben. Anstatt auf Fake-Profile oder Chatschreiber zum Geld-eintreiben zu setzen, habe ich auf das Gegenteil gesetzt: Die Nuntzung war kostenlos - dafür durfte Jeder Nutzer maximal drei Nachrichten pro Tag schreiben. So blieb zum einen massenweises Zuspammen der Mitglieder aus und vor allem blieb die Qualität der Nachrichten hoch, was mir besonders wichtig war. Finanziell gelohnt hat sich das Modell für mich nicht und ich habe die Singlebörse später verkauft. Heute vermisse ich die gelegentlichen positiven Rückmeldungen von Nutzern, die mir geschrieben haben, dass sie meine Singlebörse verlassen, da sie ihren Partner bei mir gefunden haben und sich dafür bedanken möchten.

Vor 2 Tage
Selly H.
Selly H.

Ich hatte tatsächlich vor so einen Job zu machen, weil ich dachte es geht rein um erotische Chats bei denen man nicht auf die persönliche Ebene gehen muss und die Leute wissen auf was sie sich einlassen. Aber das? Niemals. Es gibt schon genug Menschen, die an sowas kaputt gegangen sind. Danke für die Reportage! Ihr macht wirklich einen guten Job!

Vor 2 Tage
csac1979
csac1979

Das ist nichts weiter als (gewerbsmäßiger) Betrug. Das gilt übrigens auch für die sog. "Spendensammler" auf der Straße (weil hier der Großteil an die Sammler geht und nicht an die Hilfsorganisation). Siehe 5:20!! Betrug ist "Täuschen über Tatsachen, um sich oder Dritten zu bereichern". Täuschen kann man übrigens auch durch Verschweigen (Lehrbuchbeispiel: Jemand verkauft "wertloses" Bild, der Käufer erkennt jedoch, daß es von einem berühmten Maler ist und läßt den Verkäufer im Glauben, daß es wertlos ist). Was denken sich diese "Arbeitnehmer" eigentlich bei so einem"Job", wo man andere um ihr Geld zu betrügt?

Vor 2 Tage
zynergyr
zynergyr

Nur bei BADOO profil erstellen chatten gratis wenn wenn der andere liked ! Naürlich gibts da auch fake profile, aber chatte ist kostenlos und BADOO selbst seriös ist die grösste dating der welt ! Gibt es in jedem Land ! Solange man kein premium kauft alles frei !! Ich kenne kein besseres Portal ! Badoo hat echt ein riesige Auswahl an mitgliedern ! Ich mache hier keine Reklame, will nur helfen, denn die Deutschen Portale bieten echt nichts vergleichbares ! Ausserdem kannst du auf Badoo internationale Leute in anderen Ländern kennen lernen ! ( musst nut standort ändern )

Vor 2 Tage
fleisch man
fleisch man

ich persönlich schreibe lieber mit fake profilen als mit echten menschen weil die wenigstens viel versauter sind als normale frauen

Vor 2 Tage
Ramirez ramirez
Ramirez ramirez

Isso hahaha

Vor 2 Tage
Cristi Bilzerian
Cristi Bilzerian

Selber im Ausland bei sowas gearbeitet. Es steht in den AGBs, dass diese Seiten moderiert sind. Liebe vorgaukeln ist natürlich nicht die feine Art. Im Sexchat zB sieht es anders aus. Es gibt Leute die wirklich verstörte Perversionen haben und dies ist eine, die einzige Möglichkeit diese auszuleben.

Vor 3 Tage
heeyyy
heeyyy

Gut zu wissen

Vor 3 Tage
Paul Müller
Paul Müller

"Ich habe heute meinen Eltern von dir erzählt. Ich freue mich so, dich vorzustellen." Nope, das wird nicht passieren....

Vor 3 Tage
Kiki
Kiki

Heftige, aber gute und notwendige Reportage! Meinen Respekt an die Reporterin, man merkt wie schwer ihr das fällt und wie hin und hergerissen sie ist. Das ist wirklich widerlich was da passiert. Ich wusste gar nicht, dass es sowas gibt...

Vor 3 Tage
My Togepi
My Togepi

Einerseits ist es Menschen verachtend, weil man wissentlich Betrug begeht und gerade labile, naive und extrem einsame, gehen dadurch nur noch mehr kaputt, andererseits ist das eine Art natürliche Selektion und diese Leute lernen evtl. noch was daraus. Mindfuck und interessant zugleich. "Wer liest die AGB´s?" - DAS nenne ich eine Lektion fürs Leben. JEDER sollte diese lesen.

Vor 3 Tage
Anonym
Anonym

Das ist kriminell. Kein guter Mensch lässt sich auf solche Betrügereien ein!

Vor 3 Tage
Ramirez ramirez
Ramirez ramirez

Das hat mit guter mensch nichts zutun sondern mit naivität und unwissenheit

Vor 2 Tage
Anonym
Anonym

Ich finde, dass das an Betrug grenzt.

Vor 3 Tage
Marshall
Marshall

Also was verdient man denn da? :D

Vor 3 Tage
assai74
assai74

Ein Wort: Betrug

Vor 3 Tage
Lucky Luke
Lucky Luke

Zum einen ist das Irreführung bzw. Betrug, und zum anderen wohl kaum mit dem Datenschutzgesetz vereinbar wenn da sämtliche Mitarbeiter die privaten Chatnachrichten lesen können. Wer pro Chatnachricht 1€ zahlt muss schon sehr verzweifelt sein.

Vor 3 Tage
Hana_ j.93
Hana_ j.93

Hans is süß 😇

Vor 3 Tage
NoreiaOne23
NoreiaOne23

Ach ja, genau deswegen meld ich mich nich bei so einer scheisse an 😅

Vor 3 Tage
Miriam Wagner
Miriam Wagner

Ein Fall fuer MTV Catfish. Spass beiseite, das ganze Unterfangen Menschen fuer Fakechats zu entlohnen und dem "Kunden" Gefuehle vorzugauckeln ist einfach pervers. Kann die Zwickmuehle der Moderatorin total verstehen!

Vor 3 Tage
Phoenix
Phoenix

das Geschäftsmodell ist hart unmoralisch und gehört meines Erachtens nach verboten.

Vor 3 Tage
...abc...
...abc...

Krass, das gibt es immernoch? Ich habe mal zwei Wochen im Abi als Chatter gearbeitet, um die Jahrhundertwende. Aus unserer Klasse haben ganz viele da eine Zeit lang gearbeitet. Die "Agenturen" sind selbst genauso shady wie ihr Geschäftsmodell und die Chatkontingente werden unter vielen Subfirmen aufgeteilt. Damals war alles Scheinselbstständigkeit und ich habe noch Jahre Post über ein Verfahren gegen die Firma bekommen. Das Chatten war krass und hat mir damals echt die Augen geöffnet. Aber es hat teilweise auch echt Spass gemacht, wir haben in einem großen Raum am Ostbahnhof gesessen, manchmal war die Hälfte der Leute da aus meiner Klasse. Man konnte praktisch zu jeder Tag und Nacht Zeit arbeiten. Am meisten Spass gemacht hat es nachts weil da die ganze Perversen online sind (aus Video Text Anzeigen etc. a la 'sende xxx an Yvonne' oder 'lerne Hausfrauen aus deiner Nähe kennen') und man dort im Grunde alles schreiben konnte. Wenn eine ganz besonders absurde Nachricht kam, dann hat man die auch mal laut vorgelesen zur Freude aller. Das ganze Konzept ist aber absolut verwerflich und muss imho illegal sein, denn es ist ganz klar Täuschung. Es gibt unglaublich viele Menschen die dort (für damals zwei bis drei Euro pro SMS) richtige Beziehungen führen. Ich habe damals aufgehört weil die Bezahlung zu schlecht war und aus moralischen Bedenken. Gute Reportage, dem sollte ein Riegel vorgeschoben werden. Ich habe mich damals immer gefragt warum man nicht einfach die Nutzer zusammenführt und einen echten Nutzen für die Kunden schafft, als Chatter hätte man die ganz gut matchen können. Aber den Betreibern geht es nur um die Ausbeutung aller, den Nutzern UND den Chattern aus Profitgier.

Vor 4 Tage
lolopa
lolopa

Boah wie kann man so eine Arbeit machen? Da ist ja fast alles ehrwürdiger als Menschen zu veräppeln. Ja ich weiß das ist eine arrogante Aussage weil Leute die das machen wirklich keine Wahl haben.

Vor 4 Tage
Embu Gaming
Embu Gaming

Also wenn ich was gutes tun will melde ich mich da als Schreiber an und wenn ich möglichst viele Chats offen habe dann kläre ich so viele Leute über die dreckige Masche auf wie ich nur kann!? Was für persönliche Angaben muss ich machen, wenn ich mich da bewerbe?

Vor 4 Tage
Norwave999
Norwave999

Ich halte von Dating Portalen nix. Meine Erfahrung:Alles nur Trug und Schein. Und Geld für so einen Mist bin ich auch nicht bereit zu zahlen. Das investiere ich lieber besser in neue Schuhe als sowas. Kann auch nicht verstehen wie man für dating portale Geld ausgeben kann... Aber naja so funktioniert wohl Werbung..

Vor 4 Tage
Entetainment
Entetainment

Das ist einfach nur Betrug. Ja, klar in den AGB steht drin, dass es solche professionelle Chatpartner gibt, aber trotzdem wird ja darüber getäuscht dass es sich im konkreten Fall um einen fake handelt um geld abzuzwacken.

Vor 4 Tage
John Woodstock
John Woodstock

First things first: Wie immer eine tolle und sehr gut aufbereitete Reportage. Jedoch stelle ich mir nur eine einzige Frage... ist Han Solo? 😅 #maythe4bewithyou

Vor 4 Tage
Ramirez ramirez
Ramirez ramirez

😁😁😁😁😁😁

Vor 2 Tage
Pustekuchen
Pustekuchen

Die FDP würde jetzt sagen, der Markt regelt alles selbst 😂 Und die CDU würde sagen: das sind Arbeitsplätze. Die sind wichtig. Wir brauchen Jobs, Jobs, Jobs! 😂

Vor 4 Tage
Ramirez ramirez
Ramirez ramirez

Haaaaaaaaaaaaha geil

Vor 2 Tage
Pustekuchen
Pustekuchen

ist das nicht ganz einfach "Betrug"?

Vor 4 Tage
free world movement
free world movement

Definitiv kriminell, die Seiten sollten geschlossen werden

Vor 4 Tage
Fredy Fred
Fredy Fred

13:50 Das ist einfach belastend zu sehen, wie die Handyhülle nicht für dieses IPhone gemacht ist... xD. Schlimmes Thema, dass man einsame Menschen auf der Suche nach Liebe so ausbeutet.

Vor 4 Tage
opcw ghouta
opcw ghouta

ich flirte nur auf xhamster. Da kriegt man dann wenigstens echte nacktbilder oder kann einen webcam chat machen ( da sieht man dann das gegenüber und ob es den wirklich gibt)....und sich dann später direkt und kostenlos zum ficken treffen......

Vor 4 Tage
As0x
As0x

Also ich kann mir das gut als Nebenjob vorstellen :D Ich seh mich da.

Vor 4 Tage
Namow
Namow

Geht mir genauso haha

Vor 3 Tage

Nächstes Video

Die Zerstörung der Presse

59:59

Die Zerstörung der Presse

Rezo ja lol ey

Aufrufe 3 200 000

CHUNG HA 청하 ‘PLAY (feat. 창모)’ Official MV

3:24

Wir bauen eine RAKETE an unser LONGBOARD!

8:43

Wir bauen eine RAKETE an unser LONGBOARD!

The Real Life Guys

Aufrufe 307 662

Prototyp ist Zurück !

4:49

Prototyp ist Zurück !

Bodyformus

Aufrufe 48 241