Umstrittenes Network Marketing - Der Lifestyle des Jungmillionärs Richard Büttner

  • Am Vor 29 Tage

    Y-KollektivY-Kollektiv

    Dauer: 32:38

    Richard Büttner ist 25 Jahre alt und Millionär. Auf Instagram lässt er seine fast 450.000 Follower an seinem Reichtum teilhaben: Er zeigt sich im Privatjet, mit teuren Autos und auf Luxusreisen an den schönsten Flecken der Erde. Seine Fans und Geschäftspartner feiern ihn als „Business-Guru“. Dabei stammt Büttner nicht aus privilegierten Verhältnissen. Seine Mutter zieht ihn alleine in Sachsen-Anhalt groß. In der 11. Klasse schmeißt er die Schule. Trotzdem verdient Büttner mit Anfang 20 monatlich schon zehntausende Euro. Und zwar mit Network Marketing, auch Multi-Level-Marketing (MLM) genannt. Wirklich reich wird er schließlich als Vertriebspartner der Firma iMarketsLive.
    Doch ist wirklich alles Gold was glänzt? Verbraucherschützer warnen vor iMarketsLive. Sie haben die Vermutung, dass es sich um ein illegales Schneeball- bzw. Pyramidensystem handeln könnte. Und ein ehemaliger Vertriebspartner behauptet, dass die Produkte ihr Geld nicht wert sind.
    Wie geht Büttner mit diesen Vorwürfen um? Die Y-Kollektiv-Reporter David Donschen und Philipp Katzer haben Büttner nach Thailand, in die Schweiz und in seine Heimat begleitet und einen jungen Mann mit einem ganz besonderen Selbstbewusstsein getroffen.
    -------------------------------
    Reporter: David Donschen und Philipp Katzer
    Schnitt: Philipp Katzer
    Kamera: Philipp Katzer
    -------------------------------
    Mehr Informationen zu dem Thema:
    Süddeutsche Schneeballsysteme - Wie Kunden abgezockt werden: www.sueddeutsche.de/wirtschaft/schneeball-system-abzocke-anleger-1.4409632
    reporter: Reich in 3 Jahren? Gefährliche Versprechen im Network Marketing
    de-film.com/v-video-VH2x-OlXEAI.html
    BARFUSS: Gefährliche Schneeballsysteme -Aus der Traum
    www.barfuss.it/leben/aus-der-traum
    Handelsblatt: Lockruf des schnellen Geldes: Wie Vertriebler mit den gefährlichen Währungswetten werben
    www.handelsblatt.com/finanzen/anlagestrategie/trends/soziale-netzwerke-lockruf-des-schnellen-geldes-wie-vertriebler-mit-den-gefaehrlichen-waehrungswetten-werben/25019676.html?
    -------------------------------
    Musik aus dem Film:
    Trettmann - Intro // Rüfüs del Sol - Innerbloom // Ariane Grande - 7 Rings // Chapelier Fou - Les Metamorphoses du vide // RIN & Bausa - Du trägst keine Liebe in dir // Dexter - Fahrtwind // RIN - Dior 2001 // Kim Hiorthoy - Hands
    -------------------------------
    Du möchtest ein Thema vorschlagen? Schreib uns: kommentare@y-kollektiv.de
    --------------------------------
    Wir sind das Y-Kollektiv! - ein Netzwerk von jungen JournalistInnen. In unseren Web-Reportagen zeigen wir die Welt, wie wir sie erleben. Recherche machen wir transparent.
    ► Hier kannst Du uns ABONNIEREN: goo.gl/8yBDdh
    ► FACEBOOK: facebook.com/YKollektiv/
    ► TWITTER: twitter.com/Y_Kollektiv
    --------------------------------
    ► #ykollektiv gehört zu #funk:
    DE-film: de-film.com/us/funkofficial
    funk Web-App: go.funk.net
    Facebook: facebook.com/funk/
    ► Eine Produktion der sendefähig GmbH

BGE Freak
BGE Freak

Besser: #Grundeinkommen für alle!

Vor 5 Stunden
Kulbinator
Kulbinator

Voll krass am Business machen der Kevin. Ich schwöre auf deinen Nacken !

Vor 10 Stunden
Tumbuluckumuck
Tumbuluckumuck

Versicherungsvertreter 3

Vor 13 Stunden
iM xMarc
iM xMarc

Reden und verkaufen kann Richard sicht gut, er weiß wie er Leute um den Finger wickeln kann und redet geschickt und durch seine Art glaubt man ihm sehr schnell. Man kann an der Börse Geld verdienen, sogar gut, aber man richtet dann das Leben danach aus und manche Leute krepieren daran. Wenn man nicht weiß was man tut, sollte man die Finger davon lassen und versuchen nicht alles zu glauben und sich belügen zu lassen. Im Grunde ist Richard wie ein Versichereungsmakler und das muss einem halt klar sein

Vor 17 Stunden
Desirable Jodie
Desirable Jodie

wouldn't trust unless he publishes his tax filings.

Vor 19 Stunden
Seat1985
Seat1985

Ist das ein Scherz oder gibts dieses Richard wirklich? 😂 Sind mit 20 Mann in Thailand einmieten? Das kann sich jeder Otto leisten...

Vor 20 Stunden
Mee Seekz
Mee Seekz

27:00 0.0

Vor 20 Stunden
Timo
Timo

Wenn man auf den Fortbestand solcher Unternehmen spekulieren könnte, wäre ich wahrscheinlich reich.

Vor 21 Stunde
Timo
Timo

12:05 - Millionär, aber Musik vom Handy hörn.

Vor 21 Stunde
Timo
Timo

Legt wert auf Familie, aber hat keinen festen Wohnsitz.

Vor 21 Stunde
Team Hardcore
Team Hardcore

Der Moment in den letzten 5 min als Richard Büttner realisiert, dass die Reporter nicht darüber berichten werden was für ein "krasser Geschäftsmann und Millionär" er doch ist :)

Vor Tag
Stefan Helmert
Stefan Helmert

GEIL! Genauso, wie es alle darstellen: Probleme in der Schule, Probleme im Beruf, Erfolg im MLM.

Vor Tag
Gabriel
Gabriel

genau das gleiche gab es vorher doch schon hundertfach. wenn man so wenig von der welt mitbekommt, hat man selbst schuld und sollte seine kohle auch verlieren

Vor Tag
Steven unso
Steven unso

ein typischer Bauernfänger ;)

Vor Tag
Louis Pflaum
Louis Pflaum

@Y-Kollektiv Richard und seine Truppe haben damals in meiner Heimatstadt Halberstadt und im Harzlandkreis klein angefangen. Es ging von Forex über Devisenhandel zum Bitcoin, alles über mehrere Firmen damals war Wealth Generators die "Gallionsfigur". Manche aus meinem damaligen Bekanntenkreis haben dort investiert , nicht Einer ist mit einem Plus raus gegangen. Damals mit ca. 19 Jahren habe ich selber mal in einem Seminar gesessen weil ich mich dafür interessiert habe. Die Ausbildung ist praktisch nicht vorhanden. Alles läuft nur über die von der "Firma" bereitgestellten Videos. Auf Fragen zu den Produkten selber oder Hintergrundinfos wurde sich damals nur in leere Phrasen gehüllt. Ich kann es Niemandem empfehlen sich damit auch nur annährend auseinanderzusetzen, ich selber habe kein Geld sondern ein paar Stunden Lebenszeit investiert, die ich im Nachhinein lieber anderweitig genutzt hätte!

Vor 2 Tage
Max Schmidt
Max Schmidt

Leute, die auf dubiose Weise schnell reich werden (Schneeballsysteme) landen früher als später entweder im Knast, oder im Grab.

Vor 2 Tage
Rob Am
Rob Am

Also mit crypto currencies traden hat das alles nichts zutun. Das Wort Bitcoin polarisiert einfach seit einiger Zeit und wird von solchen Fliegenfängern gerne missbraucht. Als jemand der wirklich von Kursexplosionen verschiedener cryptos profitiert hat kann ich stand 2019 nur sagen informiert euch sorgfältig und investiert dann einen kleinen Teil eures Sparvermögens den ihr bei Verlusten nicht so stark hinterhertrauern würdet...eine 'Zauberformel' existiert auch auf dem crypto Markt nicht.

Vor 3 Tage
A. S.
A. S.

7, 8, 9 stellige summe mit den anhängern...jo moin

Vor 3 Tage
steffen beck
steffen beck

Heilkristalle.....

Vor 3 Tage
Dima Joy
Dima Joy

Save ein Scamm

Vor 3 Tage
Julian Kremer
Julian Kremer

was ich durch ihn gelernt habe: Dalai Lama trägt Gucci Sandalen und Bücher sollte man nicht zu Ende lesen - genug Internet für heute!

Vor 3 Tage
Igrams
Igrams

Was ein Opfer

Vor 4 Tage
Chris F
Chris F

"Ich hab schon immer gewusst, dass ich viele, viele Dinge hab, die der Menschheit helfen können, einfach meine Ansichten." Richard Büttner- hält sich für Mahatma Gandhi, Martin Luther King und Albert Einstein zusammen.

Vor 4 Tage
Adrian Wittner
Adrian Wittner

Lagerist goes Wall Street. Ich würde mir den Film anschauen!

Vor 4 Tage
siril bellerin
siril bellerin

ach der arme 100-900 Mio mit Edelsteinen (nicht echt sieht man) an Umsatz zu erzielen ist schon sehr lächerlich

Vor 4 Tage
selina david
selina david

Die ganze Story und der typ kommen mir so fake vor, könnte irgendwie auch ne Satire sein 😂 vor allem sein Haarband

Vor 4 Tage
Roger Cage
Roger Cage

Die Rolle, die dieser Richard hier spielt ist einfach nur sau peinlich. Macht hier einen auf emotionslosen und selbstbewussten Superbrain und Überflieger. In Wahrheit ist er nur ein armseliges Würstchen, das dadurch Reich geworden ist, dass er genauso dummen Leuten die Kohle aus dem Kreuz geleiert hat. Einfach nur beschämend

Vor 4 Tage
l_ewkas
l_ewkas

Der Dude ist mal mega cringe

Vor 4 Tage
Hans Hammerhart
Hans Hammerhart

Wo sind denn jetzt die verdammten Silos?

Vor 4 Tage
Ida Ella
Ida Ella

Einige Aussagen erinnern an Donald Trump

Vor 5 Tage
Magomed Khabilov
Magomed Khabilov

Mindset Leute Mindset... 😂😂

Vor 5 Tage
Phroke HC
Phroke HC

Gehirnwäsche - Schneenallsystem Wer da mitmacht hat verkackt im Leben. Wiederlich

Vor 5 Tage
LkFootage
LkFootage

Der Typ bei 13:21 hat mich vor einem Jahr um einen nicht geringen Betrag betrogen. Wir sind erst Freunde geworden, bevor es ums Business ging. Es sind noch eine Menge andere Dinge passiert, da die Leute in dem damaligen Umfeld weit mehr Geld (bis zu 10.000 Euro) als ich verloren haben, als das System für das er geworben hat down ging. Direkt danach kamen er und seine Bande mit dem nächsten um die Ecke und haben einfach weitergemacht.

Vor 6 Tage
LkFootage
LkFootage

Tungil Gynch Es hätte sicherlich die Möglichkeiten gegeben. Nur hätte ich mein Geld 1 zu 1 wieder und war raus aus der Sache. Hab's dann gelassen weil ich aber auch wusste das es eine Menge Leute gibt die noch auf ihr Geld warten und es tun werden. Anscheinend hat es aber nichts geholfen. Diese Jungs da sind das Allerletzte, denen ist bewusst das die Systeme für die sie werben früher oder später down gehen und die Anleger alle ihr Geld verlieren nur damit sie etwas Provision bekommen. Sogar seine Familie hat der beschissen

Vor 5 Tage
Tungil Gynch
Tungil Gynch

Oha, konntest du ihn irgendwie verklagen?

Vor 5 Tage
naworski89
naworski89

Ideologisch ein klassischer Fall von "Jeder kann es schaffen" Aberglauben, bei dem der entscheidende Zusatz "aber nicht alle" weggelassen wird. Denn irgendjemand muss ja irgendwie und irgendwo die materiellen (Mehr)werte erschaffen, die bei den hier vorgestellten Spekulationsgeschäften "verdient" werden.

Vor 6 Tage
Andreas Lübke
Andreas Lübke

Mir ist der gute Mann von Anfang an unsympathisch. Er kommt mir kalt und gefühllos vor, so wie alle Network-Marketer, die ich bisher getroffen habe. Alle sind sie nur hinter dem Geld her, machen auf ihren (teils Jubel-) Veranstaltungen auf sympathisch, aber sind letztendlich doch nur kalte undurchdringliche Fassade, das menschliche bleibt auf der Strecke!

Vor 6 Tage
TLG GLS
TLG GLS

Mich hatte eine ehemalige Klassenkameradin auch mal an so einem "Schneeballsystem" Unternehmen vorgestellt, sie hatte ziemlich danach gebettelt, dass ich daran teilnehme. Nun gut dachte ich mir, nimmst da mal teil, daraufhin waren wir im Café, kam so ein Typ mit einem neuen Mercedes angefahren. Er trug ein Anzug, jedoch ungepflegte Haut und Zähne. Hat mich vollgequatscht mit welchen Firmen die so kooperieren und was zu tun ist ... nach dem Gespräch, sollte ich schreiben, warum unbedingt ich angenommen werden sollte. Was ja nicht schlimm war. Auf jeden Fall zum Abschluss meinte er mir, wenn ich anfangen möchte, sollte ich sofort in dem Moment 80€ in bar zahlen, das wäre mein Eintritt in die Firma und ich kann an einem Seminar teilnehmen wo mir alles noch besser erklärt wird.

Vor 6 Tage
Konstantin_News
Konstantin_News

Wer auf sowas reinfällt, hat es auch verdient.

Vor Tag
Sinan Öztürk
Sinan Öztürk

Der Typ passt ist das Konzept der Firma er ist jung, Skrupel hat er auch bestimmt keine, Menschen an zu lügen ist auch Herausforderung für Ihn. Er ist ein Verkäufer der ein Produkt verkauft das es nicht gibt...wer drauf rein fällt ist selber schuld....

Vor 6 Tage
Ostseeinsel Huso
Ostseeinsel Huso

I dont get it. Der Typ hat Null Charisma, ist super steif und voll der Lauch. Wie wurde ausgerechnet er ein erfolgreicher Verkäufer? Auch nach 30min Doku ist es noch unangenehm ihn auf der Bühne reden zu sehen.

Vor 6 Tage
Tritos
Tritos

Auf den Reporter hätte ich auch kein bock. Man merkt das er keine Ahnung von irgendwas hat, und viele Leute in den Kommentaren hier auch nicht..

Vor 6 Tage
Linkslink und versifft
Linkslink und versifft

Es is immer das selbe Spiel. Bin jetzt 38 und hab viele wie diesen Typen kommen umd gehen sehen. Manche sind im Knast, manche in der Psychiatrie. Der Typ wird vmtl. in der Psychiatrie landen. Für Knast reicht es nicht. Zielpublikum immer das gleiche. Junge Männer ab 18. noch auf der Suche nach sich selbst, etwas ziellos im Leben. Aber jeder muss sein Lehrgeld zahlen. Gehört einfach dazu.

Vor 6 Tage

Nächstes Video

Network Marketing - Was NICHT erzählt wird

14:55

Network Marketing - Was NICHT erzählt wird

Nikolaj Günter - PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG

Aufrufe 18

Abzocke! Dokumentation WISO Plus 2016 HD

44:32

Abzocke! Dokumentation WISO Plus 2016 HD

Doku Kanal Germany

Aufrufe 12

Wincent Weiss - Kein Lied

3:11

Wincent Weiss - Kein Lied

WincentWeissVEVO

Aufrufe 116 277

Jetzt Rede ICH....

1:47

Jetzt Rede ICH....

Lil Lano

Aufrufe 265 591

Udo und Wilke - Fahrverbot | Wilke Zierden

10:41

Udo und Wilke - Fahrverbot | Wilke Zierden

Wilke Zierden

Aufrufe 105 879

Der neue Audi RS6 ist da! | Daniel Abt

15:45