Ukraine-Krieg: Geht Russland die Luft aus? | Possoch klärt | BR24

Possoch klärt
Possoch klärt

Geht Russland die Luft aus oder unterschätzen wir Putin?

Vor 14 Tage
Muhammad
Muhammad

@christian85anime ح

Vor 11 Tage
Serkan
Serkan

@christian85animealso russland zerfällt und setzt dann keine Atombomben ein? Sehr realistisch.

Vor 11 Tage
「ufoscrīptorium」
「ufoscrīptorium」

zur not holen sie halt die alten t-34 aus dem museum ... 🖖👽

Vor 11 Tage
Erra
Erra

einfach nur traurig dieser krieg. so viel leid, wegen wahnsinnigen

Vor 13 Tage
Jeane 🔥F-'ck M'-e - Check my P'ro'fi-le🔥
Jeane 🔥F-'ck M'-e - Check my P'ro'fi-le🔥

einfach nur traurig dieser krieg. so viel leid, wegen wahnsinnigen

Vor 12 Tage
Linda G.
Linda G.

bisher kaum tote ... aber viel Sachschaden

Vor 8 Tage
Pitti Sandhaufen
Pitti Sandhaufen

@Diabolus159 nein so meine ich das nicht beide seiten müssen aufeinander zugehen und Zugeständnisse machen wie diese aussehen können nur diese beiden endscheiden also Russland und die Ukraine nicht der sog Westen u schon gar nicht die USA

Vor 8 Tage
Diabolus159
Diabolus159

@Pitti Sandhaufen was wäre den die richtige Entscheidung? Soll die Ukraine einfach aufgeben?

Vor 8 Tage
Pitti Sandhaufen
Pitti Sandhaufen

@AchimKlapper eigentlich doch

Vor 8 Tage
Andreas Stuermer
Andreas Stuermer

Kann Putin die Kriegswirtschaft ausrufen? Es ist doch verboten, diese "Sonderoperation" als Krieg zu bezeichnen 😅

Vor 14 Tage
Tony Montana
Tony Montana

@Paul H du oder was?

Vor 2 Tage
Manero
Manero

@Paul H Russland ist in die Ukraine eingefallen, nicht umgekehrt. Und da dieser Angriff wenige Tage noch von Russland geleugnet wurde, zählen auch eine etwaige Vorgeschichte nicht (an der Russland ebenfalls erhebliche Verantwortung trägt)

Vor 2 Tage
Touch. Me. I Will Turn You 🔞
Touch. Me. I Will Turn You 🔞

einfach nur traurig dieser krieg. so viel leid, wegen wahnsinnigen

Vor 12 Tage
Albert Ehrlich
Albert Ehrlich

Russland muss gucken wie sie die wirtschaftliche Zusammenarbeit mit Europa kompensieren... Aber wie kompensieren wir den Verlust den Gaslieferanten und Öllieferanten Russland, ohne viel Wohlstand zu verlieren. Wir kennen es nicht Wohlstand zu verlieren, die Russen schon. Am Ende ist es fast mehr eine Zerreißprobe für die EU und Deutschland und unserer Gesellschaft als für Russland selbst

Vor 13 Tage
dieter reinhard
dieter reinhard

Im Moment geht die russische Wirtschaft schwer runter! Deutschland schreibt überall gute Zahlen! @Nata Lenin

Vor 10 Stunden
Albert Ehrlich
Albert Ehrlich

@Ronex DE Lebensmittelpreise in Supermärkten ja beim Bauern nein. Energiekosten haben wir die höchsten innerhalb der EU

Vor Tag
InstantlyDrop
InstantlyDrop

Also ob denen die Luft ausgeht oder nicht, er wurde gleichzeitig überschätzt und gleichzeitig unterschätzt. Obwohl hmm.... überschätzt in vielen punkten. Unterschätzen sollte man ihn wohl nie.

Vor 12 Tage
Kirill Beckmann
Kirill Beckmann

Alles ganz gut dargestellt, aber nach einer Gegenoffensive sieht es wirklich nicht aus und China ist beim Bericht kaum im Spiel

Vor 14 Tage
Weebtastic
Weebtastic

T 72 sind sehr einfach gebaut. Man kann auch den Preis eines Abrams/Leo zum Vergleich ziehen. Dann sieht man das Diese nicht nur billiger sind, sondern auch einfacher gebaut. Die Taktik ist eher neu zu bauen als zu reparieren.

Vor 14 Tage
Stefan Fichtenhuegel
Stefan Fichtenhuegel

@oliver schleyer Auch im Leo2A4 gab es einen Spruch, entladen wird nach vorn. Das Nachladen geht schneller als die Patrone wieder aus dem Verschluss popeln und im Turm zu verstauen. Entladen ja geht, macht man aber nicht im Gefecht.

Vor Tag
114062
114062

@Felix Westliche Technik? Die Russen waren die ersten im Weltraum. Ist es nicht viel mehr so, das die deutsche Autoindustrie nicht liefern kann, weil ihr östliche Technik fehlt?

Vor 2 Tage
Gunnar Kaestle
Gunnar Kaestle

@James _"ich hab gesagt ich wette dagegen."_ – Wogegen? Bitte noch mal die ganze Wette in vollem Wortlaut wiederholen.

Vor 7 Tage
James
James

@Gunnar Kaestle ?ich hab gesagt ich wette dagegen.

Vor 7 Tage
MrDeuvel
MrDeuvel

Der T64 ab 1967 eingeführt nicht 1954 gebaut und immer modernisiert... die meisten Leopard II Panzer sind auch bis 1990 gebaut worden. Der letzte Neubau war bis 94 vom Leopard II alle neueren Auslieferungen waren Umbauten alter Leopard II Varianten

Vor 14 Tage
Adam Abele
Adam Abele

Bei einem Panzer zählt nicht nur die Karosserie, sondern auch Motorleistung, Kanone, Optik, Zielerfassung, Elektronik, Nachtsicht, Radar, .... und da kann man sehr viel Neuerungen einbauen. Im Grunde bleibt nur die Wanne gleich. Bei einem Panzergefecht ist am Ende nicht entscheidend, wer die bessere Panzerung hat, auch nicht wer zuerst schießt, sondern wer den ersten Treffer landet. Und wenn einer von beiden schneller und präziser in der Zielerfassung ist, macht der statistisch gesehen das Rennen, ebenso der, der aus dem Fahren schießen und treffen kann oder sich im Ernstfall schneller zurückziehen kann.

Vor 12 Tage
floating point
floating point

ich schätze, es soll Altgerät aus Lagerbeständen aufgebraucht werden, mit ebenso entsprechendem Personal. Auch bekannt als Resteverwertung.

Vor 14 Tage
r& g
r& g

Auch in alten Panzern fahren neue Soldaten. Was nützt es das neueste Gerât zu schützen, aber unersetzbare Soldaten zu opfern.

Vor 10 Tage
Pittiplatsch
Pittiplatsch

@Stephan Zahn die kamen aber keine 100m weit. Berichtete sogar der Mainstream. Au Backe...

Vor 12 Tage
Pablo Honey
Pablo Honey

Gutes Video 👍

Vor 11 Tage
F?СК МЕ. ТАР ОN MY РIC
F?СК МЕ. ТАР ОN MY РIC

Bei dieser Aufbereitung von Bericht über eine solche Situation, komm ich mir vor, wie in einer Unterhaltungssendung: Einer kommt durch. W.H.

Vor 10 Tage
Azaria Rosalyn
Azaria Rosalyn

T 72 sind sehr einfach gebaut. Man kann auch den Preis eines Abrams/Leo zum Vergleich ziehen. Dann sieht man das Diese nicht nur billiger sind, sondern auch einfacher gebaut. Die Taktik ist eher neu zu bauen als zu reparieren.

Vor 3 Tage
Wolfgang Hagedorn
Wolfgang Hagedorn

Bei dieser Aufbereitung von Bericht über eine solche Situation, komm ich mir vor, wie in einer Unterhaltungssendung: Einer kommt durch. W.H.

Vor 11 Tage
nikolllai007
nikolllai007

Weil du sehr gut informiert bist

Vor 11 Tage
Mariya 0ver L!ve🔞
Mariya 0ver L!ve🔞

T 72 sind sehr einfach gebaut. Man kann auch den Preis eines Abrams/Leo zum Vergleich ziehen. Dann sieht man das Diese nicht nur billiger sind, sondern auch einfacher gebaut. Die Taktik ist eher neu zu bauen als zu reparieren.

Vor 2 Tage
Ava RoSe Sᴇx Cʜᴀɴɴᴇʟ 21
Ava RoSe Sᴇx Cʜᴀɴɴᴇʟ 21

T 72 sind sehr einfach gebaut. Man kann auch den Preis eines Abrams/Leo zum Vergleich ziehen. Dann sieht man das Diese nicht nur billiger sind, sondern auch einfacher gebaut. Die Taktik ist eher neu zu bauen als zu reparieren.

Vor 2 Tage
Touch. Me. I Will Turn You
Touch. Me. I Will Turn You

T 72 sind sehr einfach gebaut. Man kann auch den Preis eines Abrams/Leo zum Vergleich ziehen. Dann sieht man das Diese nicht nur billiger sind, sondern auch einfacher gebaut. Die Taktik ist eher neu zu bauen als zu reparieren.

Vor 2 Tage
Lue 🔥 I WANT SЕХ 💋 F Uc_k me
Lue 🔥 I WANT SЕХ 💋 F Uc_k me

T 72 sind sehr einfach gebaut. Man kann auch den Preis eines Abrams/Leo zum Vergleich ziehen. Dann sieht man das Diese nicht nur billiger sind, sondern auch einfacher gebaut. Die Taktik ist eher neu zu bauen als zu reparieren.

Vor 2 Tage
Furyaner
Furyaner

VisualPolitik DE hat es schon vor Monaten gesagt. Die Firma die die Raketen in Russland baut kann in 1 jahr nur 600 bauen aber Russland hat im ersten monat über 1200 Raketen verballert und die Raketen sind auch nur 10 bis 15 jahre zu gebrauchen. Es sollte nicht heißen wann Russland die Luft aus geht sondern wann hat Russland keine Raketen mehr.

Vor 12 Tage
Karsten Röttger
Karsten Röttger

@Lienhard Hans-Peter Michael immerhin, besser als bei rt, wo man selbst beim Wetterbericht vorsichtig sein sollte.

Vor 8 Tage
Sylvia Drees
Sylvia Drees

@Lienhard Hans-Peter Michael je nachdem welches narrativ bedient werden soll.

Vor 10 Tage
Lienhard Hans-Peter Michael
Lienhard Hans-Peter Michael

@Sylvia Drees den kenne ich und weiss das der viel reinen Unsinn verbreitet. Von dem dürfen sie maximal die Hälfte glauben.

Vor 10 Tage
Sylvia Drees
Sylvia Drees

@Lienhard Hans-Peter Michael ist ein Politik Sender. Heißt Visual Politik. Bearbeitet verschiedene Themen. U. a "Warum ist die Schweiz so reich".

Vor 11 Tage
Level 42
Level 42

Wie sagte Stalin noch damals im WW II? Massenproduktion hat im Krieg eine ganz eigene nicht zu unterschätzende Qualität. Und er hatte recht, wie der weitere Verlauf dann tatsächlich zeigte. Warum eine praktisch erfolgreiche Strategie nicht nutzen, wenn sie Erfolg verspricht?

Vor 10 Tage
🚨W​A​T​C​H​​ M​​Y​ L​A​S​T​ V​I​D​E​O​🚨
🚨W​A​T​C​H​​ M​​Y​ L​A​S​T​ V​I​D​E​O​🚨

T 72 sind sehr einfach gebaut. Man kann auch den Preis eines Abrams/Leo zum Vergleich ziehen. Dann sieht man das Diese nicht nur billiger sind, sondern auch einfacher gebaut. Die Taktik ist eher neu zu bauen als zu reparieren.

Vor 5 Tage
Wag Ma
Wag Ma

Ich finde die Analysen in die Zukunft recht schwierig, insbesondere, was der Herr Keupp ziemlich am Ende sagt, wenn er anmerkt, dass eine Einkesselung der Russen nordwestlich des Dnjepr keine Frage von "ob", sondern nur vom "wann" sei. Das würde nahelegen, dass die Russen einfach gar nichts tun und zuschauen, wie die Truppen dort eingekesselt werden. Ganz so einfach wird es die russische Seite sicher nicht machen. Zumal die im Zweifel die Brücke, die jetzt noch für leichte Fahrzeuge passierbar ist, wohl eher ganz sprengen würden als sie den Ukrainern zu erhalten. Was wir in der Ukraine gesehen haben, war ein Taktikwechsel. Ob dieser irgendwo kalkuliert war, oder durch den Verlauf der Dinge erzwungen war, will ich nicht beurteilen. Der Angriff in Richtung Kiew hat in der Anfangszeit für große Panik bei den Ukrainern gesorgt. Das ermöglichte den Russen, an vielen Stellen große Geländegewinne zu machen. Ob man mit dem Kräfteansatz tatsächlich geglaubt hat, man könne Kiew erobern, wage ich zu bezweifeln. Nachdem man ein Maximum an Gelände im Osten gewonnen hatte, zog man die Kräfte von Kiew ab, um sich auf die Ziele zu konzentrieren: Donbass und Zerstörung der ukrainischen militärischen Infrastruktur. Hier dann ein weiterer Taktikwechsel: die direkten Infanteriegefechte weichen zunehmendem Artilleriekampf, da man natürlich auch auf russischer Seite größere Verluste zunehmend schwerer rechtfertigen kann. Was aber sehr unterschätzt wird ist die wirkliche Stärke der russischen Armee. Man sagt, weil sich das alles so hinzieht, offenbare sich die Schwäche. Nur ist fraglich, wie man sich denn eigentlich heute einen konventionellen Krieg zwischen zwei gut gerüsteten Ländern vorstellt. Es gibt heute ganz andere Mittel der Panzervernichtung als noch im Zweiten Weltkrieg. Ein wirklicher Blitzkrieg im Sinne, wie ihn die Wehrmacht führte, mit massiven Panzerkeilen, ist aus meiner Auffassung heute nur noch sehr bedingt möglich, wenn nicht gar illusorisch. Und das sehen wir ja gerade in der Ukraine. Den USA mag es im Irak gelungen sein, weil sie damals technisch haushoch überlegen waren und es Drohnen allenfalls auf US-Seite gab und auch die Iraker weit weniger Mittel zur Panzerbekämpfung hatten. In der Ukraine sieht es anders aus: westliche Waffen, Ausbildung und gerade im Donbass der Vorteil der Ukrainer, sich über acht Jahre hinweg dort einzugraben und ein ganzes System an Verteidigungslinie zu schaffen, zeigen natürlich Wirkung. Das ändert nichts daran, dass es der Ukraine an Angriffsfähigkeit mangelt. Es mag in kleinerem Umfang gelingen, hier und dort Ortschaften zurückzuerobern, aber ohne einen hohen Mechanisierungsgrad, wird es letztlich dabei bleiben.

Vor 14 Tage
Thomas G.
Thomas G.

@Stanis Lemovsky Laut dieser Liste erfüllt die Ukraine alle Punkte bis auf Punkt 5 und eventuell 11(kann ich nicht einschätzen) vollständig. Damit kannst du diese auch auf deine Liste setzen.

Vor 17 Stunden
ma5teredja
ma5teredja

Interessantes Video allerdings würde ich mir mehr kontroverse Standpunkte wünschen.

Vor 9 Tage
Ismael Aitamer
Ismael Aitamer

Ich bin überrascht wieviele Spezialisten gibt es.

Vor 14 Tage
Holunda Baum
Holunda Baum

Wer World of War spielt, der kann sich Kriegsminister nennen. 😅

Vor 10 Tage
Udo B.
Udo B.

Mich überrascht das nicht 😂. Alle wissen es besser, alle hätten alles besser gemacht und alle kennen die Zukunft - und das ohne die Vergangenheit zu verstehen.

Vor 12 Tage
Timucin A
Timucin A

So einfach .. Grüsse aus Asien Leute

Vor 12 Tage
Stefan Müller
Stefan Müller

Was die Leute hier alle für tolle Sprüche machen können und unsere Politiker wenn man sie hört könnte man glatt denken das ist in Deutschland eine funktionierende Bundeswehr gibt 👍🤣

Vor 14 Tage
Holger P.
Holger P.

Feind hört mit, darum darf man das nicht so laut sagen. Ist schon schwer etwas vorzugeben.

Vor 11 Tage
Timucin A
Timucin A

Nichts funktioniert hier 😂😂😂😂😂😂

Vor 12 Tage
Timucin A
Timucin A

Bevor Gejammer geh nach Hause ..bin ich schon .. ab nach Teneriffa

Vor 12 Tage
Hans Berger
Hans Berger

@Toni Ebent. Wer so drauf ist, dem kann man doch nicht zur verantwortung ziehen.

Vor 12 Tage
Rita 25 y.o - check my vidéó
Rita 25 y.o - check my vidéó

T 72 sind sehr einfach gebaut. Man kann auch den Preis eines Abrams/Leo zum Vergleich ziehen. Dann sieht man das Diese nicht nur billiger sind, sondern auch einfacher gebaut. Die Taktik ist eher neu zu bauen als zu reparieren.

Vor 8 Tage
Rita 25 y.o - check my vidéó
Rita 25 y.o - check my vidéó

einfach nur traurig dieser krieg. so viel leid, wegen wahnsinnigen

Vor 2 Tage
Karsten Schwarz
Karsten Schwarz

13:35 - 14:08 die einzige vernünftige Aussage in diesem Video.

Vor 4 Tage
Izzy May IS ready 👌🥂
Izzy May IS ready 👌🥂

T 72 sind sehr einfach gebaut. Man kann auch den Preis eines Abrams/Leo zum Vergleich ziehen. Dann sieht man das Diese nicht nur billiger sind, sondern auch einfacher gebaut. Die Taktik ist eher neu zu bauen als zu reparieren.

Vor 6 Tage
Kevin Neptune
Kevin Neptune

Finde echt gut von euch das ihr eure Kommentare nicht deaktiviert und eure Zuschauer sich austauschen können danke

Vor 12 Tage
Chris Timo
Chris Timo

@Sylvia Drees sie haben auch nur einfach was geschrieben. Nur wirklich lesen kann man's nicht. Sinn und Inhalt: Null

Vor 8 Tage
type
type

@kidaria Dislikes muss man sich ja per Addon freischalten um überhaupt sehen zu können wie "Inhalte" ankommen. Das ist Angst vor den eigenen Kunden. (Im Bezug jetzt auf YT.) Vom ÖRR natürlich gerne gesehen. Damit sie noch paar Jahre länger ihr "Geschäftsmodell" durchziehen können.

Vor 10 Tage
kidaria
kidaria

Als ob das Groß bringt. Dank der extremen Emotionalisierung haben die meisten absolut feste Meinungen. Sachlicher abwägender Diskurs scheint kaum noch möglich geschweigedenn gewollt. Außerdem kann man mittlerweile auch im Westen in mehr sagen wie echte Kommentare und Likes/Dislikes sind.

Vor 10 Tage
Holger P.
Holger P.

Es macht halt Arbeit, es zu beobachten und das ungesetzliche herauszufiltern.

Vor 11 Tage
Rita 25 y.o - check my vidéó
Rita 25 y.o - check my vidéó

einfach nur traurig dieser krieg. so viel leid, wegen wahnsinnigen

Vor 2 Tage
G W
G W

Der T 62 ist der Panzer der reaktiviert wurde, der T64 ist schon längst im Einsatz auf beiden Seiten

Vor 14 Tage
114062
114062

@Wolf Larsen abwarten und mal sehen. Diese neue Art von Rassismus will ich nicht einfach so übernehmen.

Vor Tag
Rosa Rose
Rosa Rose

Ich habe vor Kurzem ein Buch über Geopolitik gelesen. Das Buch wurde von einem japanischen Geopolitiker geschrieben. Nun beschäftige ich mich mit einigen Büchern wie,, Wer mischt die Karten in der Geopolitik,,. Die Bücher sind alle auf Deutsch erhältlich. Es ist empfehlenswert, sich mit den Büchern zu beschäftigen.

Vor 13 Tage
Rosa Rose
Rosa Rose

@Toni Ortega Der Titel des Buches, welches vom japanischen Forscher verfasst wurde, lautet ,, Die Geopoitik ist eine mächtige Waffe,, Ich weiß nicht, ob es auf Deutsch erhältlich ist.

Vor 8 Tage
Rosa Rose
Rosa Rose

@Toni Ortega Wer mischt die Karten in der Geopolitik.

Vor 8 Tage
Toni Ortega
Toni Ortega

@Sylvia Drees Fantastisch, dieses Wird Bestellt Vielen Herzlichen Dank für ihre Ehrliche Empfehlung 🥂

Vor 10 Tage
Sylvia Drees
Sylvia Drees

@Toni Ortega Berlin - Moskau, eine Reise zu Fuss.

Vor 11 Tage
Toni Ortega
Toni Ortega

Welches Buch würden Sie Persönlich Empfehlen? Freundliche Grüsse

Vor 11 Tage
Michael Liemann
Michael Liemann

und es geht immer weiter... beide verlieren. Traurige Welt.

Vor 14 Tage
OrthodoxWay88
OrthodoxWay88

Es ist wirklich interessant verschiedene Nachrichtendienste aus verschiedenen Ländern zu Zuschauen. Während in Deutschland und in Westeuropa über die Wirkungen von Sanktionen und Russlands Verluste gesprochen wird, wird in Indien und Serbien z.B. davon gesprochen wie der Westen sich selbst isoliert und eine Wirtschaftskrise in Westeuropa eher vorstellbar ist, als in Russland. Wird eine Spannende Zeit….

Vor 9 Tage
Hallo Jutuhb
Hallo Jutuhb

@Gerd S ?

Vor 6 Tage
Gerd S
Gerd S

@Hallo Jutuhb BK ich

Vor 6 Tage
Hallo Jutuhb
Hallo Jutuhb

@OrthodoxWay88 "Precht empfehlen" Na du bist mir einer. 😂 Precht - der selbsernannte Philosoph - ist Germanist und hat in letzter Zeit nicht unbedingt mit präzisen Analysen geglänzt.

Vor 7 Tage
Marc Bu
Marc Bu

Vielen Dank für das aufklärende Video !

Vor 9 Tage
Deto Qcney
Deto Qcney

Bei dieser Aufbereitung von Bericht über eine solche Situation, komm ich mir vor, wie in einer Unterhaltungssendung: Einer kommt durch. W.H.

Vor 4 Tage
M A
M A

Gas Umlage oder sozusagen neue Steuern. Sowas kommt immer in der Sommerferien Zeit das sich niemand aufregen kann . Klappt immer

Vor 10 Tage
Pustekuchen
Pustekuchen

08:28 "Und jedes dieser Länder hat eigene spezifische Interessen, die eine Zweck-Partnerschaft mit Russland".. das übersetzt man so: "Verbrüdere dich mit dem Teufel, bis du über die Brücke bist." Sprichwort.

Vor 13 Tage
Pustekuchen
Pustekuchen

@Dolo Afrika knapp daneben ist auch vorbei.

Vor 13 Tage
Dolo Afrika
Dolo Afrika

Verbrüdern Sie sich jedes Mal mit Rewe oder Edeka, wenn Sie dort Käse kaufen?

Vor 13 Tage
M. M.
M. M.

Russland ist ein schönes Land 🌎🕊 Peace ✌️

Vor 3 Stunden
Max Rieger
Max Rieger

"Hätten sie den Krieg Lehrbuchmäßig geführt dann müssten sie ja schon in Portugal stehen." 😂😂😂

Vor 13 Tage
kidaria
kidaria

Nur ging es nie darum. Schon krass derart emotionale unpassende arrogante Kommentare abzugeben. Fällt auch in den ÖR Dokus seit Jahren unangenehm auf.

Vor 10 Tage
1310Wilhelm
1310Wilhelm

@Andreas Felsch O ja, Putin ist sogar ein SEHR guter Stratege, die Zeit wird es zeigen

Vor 11 Tage
Pittiplatsch
Pittiplatsch

@Gerecht sein in allem. In erster Linie aber moralisch. Der Rest folgt...

Vor 12 Tage
Marco Koschier
Marco Koschier

Einen Tag alt und schon komplett überholt was die Lage an der Front betrifft

Vor 13 Tage
Touch. Me. I Will Turn You
Touch. Me. I Will Turn You

und es geht immer weiter... beide verlieren. Traurige Welt.

Vor 3 Tage
Bob Sponge
Bob Sponge

Schachexperte: "Meistens ist es besser, Figuren des Gegners zu opfern."

Vor 13 Tage
MA JO
MA JO

@Lon-G kennst du den udo?

Vor Tag
skeptiker
skeptiker

@Gunnar Kaestle Das hat aber der Kollege Robert mit dem Schwammhirn nicht kapiert.

Vor 6 Tage
Gunnar Kaestle
Gunnar Kaestle

@skeptiker Ja, genau. Man "opfert" immer eigene Figuren, z.B. gegen einen Entwicklungsvorteil (Tempi) vgl. auch mit Gambit.

Vor 6 Tage
Anon Nymous
Anon Nymous

@skeptiker Die Figuren des Gegeners zu opfern ist schon prinzipiell die beste logischste Taktik die es gibt im Schach. Allerdings bestätigen Ausnahmen die Regel, wie die legendäre unsterbliche Opferpartie von Grigory Serper gegen Ioannis Nikolaidis. Sehr sehenswert.

Vor 7 Tage
skeptiker
skeptiker

Diese Taktik geht anders! Wenigstens im Schach.

Vor 7 Tage
Chivati-💖 𝐹**СК МЕ - СНЕ𝒞𝒦 𝑀𝒴 Р𝑅𝟢𝐹𝐼𝐿Е🔞
Chivati-💖 𝐹**СК МЕ - СНЕ𝒞𝒦 𝑀𝒴 Р𝑅𝟢𝐹𝐼𝐿Е🔞

einfach nur traurig dieser krieg. so viel leid, wegen wahnsinnigen

Vor 10 Tage
Ava RoSe Sᴇx Cʜᴀɴɴᴇʟ 21
Ava RoSe Sᴇx Cʜᴀɴɴᴇʟ 21

einfach nur traurig dieser krieg. so viel leid, wegen wahnsinnigen

Vor 6 Tage
Shamika🔥F-'ck M'-e - Check my P'ro'fi-le🔥
Shamika🔥F-'ck M'-e - Check my P'ro'fi-le🔥

und es geht immer weiter... beide verlieren. Traurige Welt.

Vor 4 Tage
GerXx_Armata_xX
GerXx_Armata_xX

Auf dem Bild bei Minute 4:36 ist kein T 64 zu sehen sondern ein T72B.

Vor 14 Tage
Udo B.
Udo B.

@GerXx_Armata_xX "Ich habe gehört.....". So werden ja mittlerweile viele angebliche "Fakten" begründet.....

Vor 12 Tage
GerXx_Armata_xX
GerXx_Armata_xX

@Ronan Tanquy Ja ich hab das auch gehört das die meint, dass der Flakpanzer Gepard kein Panzer ist. Schon Armselig für eine Verteidigungsministerin.

Vor 13 Tage
Paisley 💗 𝔽**СК МЕ - СНЕℂ𝕂 𝕄𝕐 Рℝ𝟘𝔽𝕀𝕃Е💛
Paisley 💗 𝔽**СК МЕ - СНЕℂ𝕂 𝕄𝕐 Рℝ𝟘𝔽𝕀𝕃Е💛

einfach nur traurig dieser krieg. so viel leid, wegen wahnsinnigen

Vor 7 Tage
ganjaDeluxe
ganjaDeluxe

Sehr starker Beitrag!

Vor 14 Tage
qopoy dnon
qopoy dnon

Bei dieser Aufbereitung von Bericht über eine solche Situation, komm ich mir vor, wie in einer Unterhaltungssendung: Einer kommt durch. W.H.

Vor 2 Tage
Wolfgang Hauser
Wolfgang Hauser

Nur Experten. Großartig.

Vor 14 Tage
114062
114062

@Jou ediii welche Erfahrung hat die Bundeswehr?

Vor 2 Tage
[100] Grummelkopf
[100] Grummelkopf

@General Badass detected 😂😂😂

Vor 3 Tage
General
General

@[100] Grummelkopf Mich interessieren seine anderen kommentare nicht. Ich beziehe mich auf diesen einen Kommentar. Und ich sage, wenn ich fertig bin.😡

Vor 3 Tage
[100] Grummelkopf
[100] Grummelkopf

@General gut, wenn Sie keine Ahnung haben wovon ich rede was seine anderen Kommentare betrifft, was wollen Sie dann noch? Es ging nicht um diesen Kommentar, das habe ich deutlich gemacht. Somit sind wir beide fertig ;)

Vor 3 Tage
General
General

@[100] Grummelkopf Und damit beziehe ich mich nicht auf alle Experten sondern auf 99% von denen, die keine Ahnung haben.

Vor 3 Tage
Michael Franke
Michael Franke

Top! 👍👍👍

Vor 12 Tage
Daihne Muhtter
Daihne Muhtter

Sorry aber dieses Thema wird bei Visual Politik aufgeklärter behandelt finde ich. Ein Thema von allen Seiten betrachten bedeutet nicht einen Russland Fan und einen Russland Gegner hinzusetzen. Punkte wie die Anzahl an waffensystemen sind heutzutage nahezu irrelevant. Die Anzahl an nuklearwaffen ist massiv ungleich der Anzahl an vermutlich überhaupt einsetzbaren waffen etc. (die müssen mehr gewartet werden als man denken mag) finde es krass, dass kleinere Kanäle den Rundfunk qualitativ so stark abhängen. (Auch wenn es viele sehr gute Formate gibt)

Vor 14 Tage
Hannes Heuer
Hannes Heuer

@Wolfgang Finke Du vergleichst hier gerade ein 15 min Video was ein Überblick über die aktuelle Situation gibt mit vielen 45 min Videos die jeweils ein bestimmten Teil des Krieges analysieren. Dabei sind die Kernaussagen von diesem Video und von Visualpolitik ziemlich ähnlich.

Vor 9 Tage
Wolfgang Finke
Wolfgang Finke

Ich finde Visualpolitik viel sachlicher. Das hier ist mir zu viel vernebelnde Stimmungsmache. Da ziehe ich die Hawaihemden eindeutig vor.

Vor 12 Tage
helge schneider
helge schneider

@2point7182818284590 der sprecher setzt die meinungen in den kontext der fakten

Vor 13 Tage
2point7182818284590
2point7182818284590

@helge schneider Visual Politik geht bei den Fakten viel mehr ins Detail, anstatt in erster Linie nur ideologisch motivierte Meinungen gegenüberzustellen.

Vor 13 Tage
Chris Elsner
Chris Elsner

Nicht nur jetzt kommt der Türkei eine sehr wichtige Rolle zu, dass ist mindestens seit 2015 schon so, aber wohl dem, der das nicht wahrhaben will. Man sollte auch ehrfürchtig über die eigene Arroganz unserer Regierung nachdenken.

Vor 12 Tage
KarsonNow
KarsonNow

Truppenstärke spielt auch eine enorme Rolle - wie man sagt, Angreifer braucht drei mal, am besten fünf Mal so viel Truppen als der Verteidiger. Nun wo ist der Vergleich in dem Bezug? (Siehe Schlacht um Westerplatte) Ja, im Bezug auf Resourcen und Materiall (Kriegsgerät) ist Russland im Vorteil. Im Bezug auf Manpower eher weniger. Es gibt sehr viele Faktoren die das Geschehen beeinflussen. Hier wird zu viel ausgelassen.

Vor 13 Tage
skeptiker
skeptiker

Schaumschläger 😝

Vor 5 Tage
Schaum Wolke
Schaum Wolke

@skeptiker 0

Vor 5 Tage
skeptiker
skeptiker

@Schaum Wolke Wieviele der 3,5 Mio Mann sind Kanonenfutter für den Fleischwolf?

Vor 7 Tage
Marvin Koogle
Marvin Koogle

@Big Daddy Eddy Im Irak Krieg hat man gesehen, was wirklich zählt. Überragende Technik. Apache Helikopter die mit Uran Munition bestückt wurden um Panzer zu jagen. Die Iraker hatten keine Chance. Wer meinst Du ist denn technisch Überlegen? ... kleiner Tipp: es wurden noch keine neuen Waffen von Russland eingesetzt.

Vor 9 Tage
Ronex DE
Ronex DE

@Schaum Wolke was ändert das genau an der Aussage ?

Vor 10 Tage
Matthias Herrmann
Matthias Herrmann

In meinen Augen werden hier weniger Informationen geliefert, es sind eher persönliche Einschätzungen welche so sein können oder auch nicht. Daran ist grundsätzlich nichts verwerfliches so lange dies auch klar kommuniziert wird.

Vor 11 Tage
Knox Cameron
Knox Cameron

@Harry Phantom huihuihui. In welcher Parallel-Welt lebst du denn?

Vor 3 Tage
Knox Cameron
Knox Cameron

@Lienhard Hans-Peter Michael Weil das was sie über die Realität berichten nicht in dein verzerrtes Weltbild passt? Das gibt es heute leider oft und ist leicht zu durchschauen ...

Vor 6 Tage
Hallo Jutuhb
Hallo Jutuhb

@Lienhard Hans-Peter Michael Du bist überheblich.

Vor 7 Tage
Branko Cakic
Branko Cakic

Jetzt sind alle kriegs analytiker. Bravo ,unglaublich

Vor 13 Tage
Erich Einfalt
Erich Einfalt

Sogar noch mehr als Bundestrainer.

Vor 12 Tage
otto kopp
otto kopp

Du spielst kein Schach oder?😅 JEDE Figur die dir fehlt verringert den Spieldruck den du aufbauen kannst und die Anzahl deiner Optionen. Für bestimmte Strategien sind gewisse Figuren sogar essenziell.

Vor 12 Tage
Christian Tretter
Christian Tretter

schon mal was von einem "Bauernopfer" gehört...?!?

Vor 9 Tage
Friedhelm Münker
Friedhelm Münker

Es kommt immer darauf an wie die Leichtfiguren im Mittelspiel sich gegenseitig unterstützen um ihre Schlagkraft zu steigern.

Vor 12 Tage
Timucin A
Timucin A

Was Druck angeht .

Vor 12 Tage
Timucin A
Timucin A

Figuren sind evt essentiell aber die Menge an Figuren ist unwichtig wenn die richtigen

Vor 12 Tage
[COBS] Sir_Mike
[COBS] Sir_Mike

Diese "Ich Schieße auf alles und jeden" (gern mal in Feuerwellen) ist eine sehr gute kampftaktik also im Letzen Jahundert versteht sich.

Vor 14 Tage
I. Paladin_Krieger
I. Paladin_Krieger

@Max Da Costa Das sehe ich aber anders, die USA sind da nicht anders.

Vor 8 Tage
Dopeboys Mind
Dopeboys Mind

@Gunnar Kaestle ja ganz genau

Vor 8 Tage
Gunnar Kaestle
Gunnar Kaestle

@Dopeboys Mind _"amerikanische Kriegsfürung"_ – Bei Desert Storm wurde bevor die Bodenoffensive begonnen, rund 40 Tage lang die Luftüberlegenheit genutzt, um diverse strategische Ziele kurz und klein zu bomben. Darunter auch die Strom- und Wasserversorugng des Landes.

Vor 9 Tage
J-I F.W. BR
J-I F.W. BR

@Dopeboys Mind amerikanische kriegsführung ist sehr anders. Kann dir empfehlen mal eine debatte des CSIS zum sog. "Air-Blitz" anzuschauen.

Vor 12 Tage
soiung toiue
soiung toiue

und es geht immer weiter... beide verlieren. Traurige Welt.

Vor 6 Tage
guten Tag.-.
guten Tag.-.

Waffen " schicken "oder verkaufen sind 2 paar Schuhe 🤣

Vor 14 Tage
NachttiSchlampE65
NachttiSchlampE65

Sag das nicht zu laut! Ringtausch heißt ja auch nichts anderes als alte Panzer abgeben, um neue zu bekommen

Vor 14 Tage
stonehorn11
stonehorn11

Wenn der Hahn kräht auf dem Mist, ändert sich das Wetter, oder bleibt wie es ist.

Vor 13 Tage
aldi napoli
aldi napoli

#4:52 afghanistan hatte keine Armee das waren taliban kämpfer und die wurden auch nicht mit Waffen beliefert die Amerikaner hatten leichtes Spiel mit der nato da einzumarschieren .Das kann man nicht vergleichen

Vor 14 Tage
Neo Anderson
Neo Anderson

@aldi napoli Hier ist der Krieg der UdSSR in Afghanistan gemeint.

Vor 13 Tage
Dopamin
Dopamin

Genau so ist es auch. Hier ist der Afghanistankrieg von 1979-1989 gemeint, bei welchem ca. 15.000 Soldaten der UdSSR gefallen sind.

Vor 13 Tage
Seraphen
Seraphen

ich hab die Aussage eher so verstanden das die UdSSR in Afghanistan genau so viel Verluste hatte wie Russland aktuell in der Ukraine.

Vor 13 Tage
Georg Becker
Georg Becker

Und trotzdem gaben die gewonnenen!!! Und trotzdem haben die verloren

Vor 13 Tage
Dago Amarr
Dago Amarr

Danke an BR24.

Vor 13 Tage
・your non favorite person 👍・
・your non favorite person 👍・

T 72 sind sehr einfach gebaut. Man kann auch den Preis eines Abrams/Leo zum Vergleich ziehen. Dann sieht man das Diese nicht nur billiger sind, sondern auch einfacher gebaut. Die Taktik ist eher neu zu bauen als zu reparieren.

Vor 12 Tage
almi gurt
almi gurt

Warum schreibst du das nochmal? Das hatt doch schon jemand geschrieben.

Vor 12 Tage
timbersee
timbersee

Na wer hat denn da die russischen Waffenlager inspiziert? 😂

Vor 9 Tage
Chimarlo
Chimarlo

Also wenn Russland nicht nicht mal angefangen hat Krieg zu führen, dann muss man erwähnen, die Amerikaner sind nicht mal am Krieg mit eigenen Truppen beteiligt.

Vor 14 Tage
Jay Brown
Jay Brown

🤣 und die Ami Truppen könnten was bezwecken ? Bitte hör auf

Vor 14 Tage
René Seilburg
René Seilburg

Nein, wie ein Schachspiel stelle ich es mir nicht vor. Ich erwarte vom Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk klare Informationen und qualifizierte Hypothesen, aber nicht schiefe Vergleiche und unterirdisches Hintergrundgedudel.

Vor 8 Tage
wladek110
wladek110

Wen man sich Marcus Matthias so anhört würde man denken das die Ukrainer schon vor Moskau stehen. Wie toll die doch alles machen und präzise kämpfen.

Vor 14 Tage
Maria Prinz
Maria Prinz

😂😂😂😂👍👍

Vor 13 Tage
Anno Nymouse
Anno Nymouse

Solange Russland nicht schon in Portugal steht ist doch noch alles wunderbar 🤣

Vor 14 Tage
Frank Bowinkel
Frank Bowinkel

Was ist mit dem AKW, was immer wieder beschossen wird und taktischen Atombomben?

Vor 12 Tage
Günter Hober
Günter Hober

Wer alles glaubt wird mit Sicherheit nicht selig !

Vor 14 Tage
Hans Berger
Hans Berger

@MonHun diese orden und pokale waren früher aus besserem metall.

Vor 12 Tage
MonHun
MonHun

Rossija 1 verleiht dir einen Orden und das russische Wahrheitsministerium der Duma gibt dir einen Pokal.

Vor 14 Tage
Klaus Lay
Klaus Lay

Besser man überschätzt den Gegner.

Vor 14 Tage
Holger P.
Holger P.

@Der da du meinst, beim sich irren liegt man lieber drüber als drunter. Das ist was anderes als bei Unkenntnis vom schlimmsten auszugehen. Dem schlimmsten vorzubeugen, kann man sich einfach nicht leisten.

Vor 12 Tage
Danmaru San
Danmaru San

@Frederik Zinn hast du gedient bzw bist du aktuell beim Militär?

Vor 13 Tage
Möwenfels
Möwenfels

2:15 Wurde das Argument der Ausbildung nicht zwischenzeitlich widerlegt? Ist die Unterrichtung in der Nutzung moderner Waffen nicht sehr erfolgreich?

Vor 10 Tage
Volker Mittenzopf
Volker Mittenzopf

Ausbildung ist nicht gleich Ausbildung. Die Funktion und Bedienung eines Waffensystems kann man recht schnell vermitteln. Der effektive Einsatz braucht dann aber Erfahrung im Umgang mit dem System. Im Falle der Ukraine findet das Erfahrungsammeln dann aber nicht in Deutschland auf einem Truppenübungsplatz statt, sondern unter Feindbeschuß an der Front.

Vor 8 Tage
ixy delay
ixy delay

Welche Siege haben die westlichen Waffen in der Ukraine errungen?

Vor 10 Tage
SierraEcho88
SierraEcho88

T-64 ist nicht Baujahr 64 sondern er wurde ab 66 in Dienst gestellt und ist ein von der technischen bewertung her modernerer Panzer als ein T-72. Das ist zwar immer noch nicht gut im Vergleich zu unseren westlichen Panzern aber eben nicht Baujahr 64.

Vor 14 Tage
Pitti Sandhaufen
Pitti Sandhaufen

@Hannes Heuer sorry sehe ich etwas anders die verbrauchen ihre monition und er wird die alten Sachen los wie schwer es ist monition zu kriegen sieht man ja bei den vielen verschiedenen Waffen zb Panzern od anderen Dingen

Vor 9 Tage
Mirjana Dikman
Mirjana Dikman

Wäre beser das Sie mehr Sorge um eigene Stadt machen , und um eigene Krise

Vor 11 Tage
top eye
top eye

"So gut wie sie sich NOCH wehren können (die Ukrainer)" ist komplett falsch ausgedrückt....längeres wie mehr geben sie den Ton an!

Vor 12 Tage
type
type

🤡

Vor 10 Tage
Brigitte Kőhler
Brigitte Kőhler

Und bald sind dann auch wir am Ende, danke für Unvermögen!

Vor 11 Tage
Löwe 15
Löwe 15

Wem hier wohl die Luft ausgeht, wieder ein Ablenkungsmanöver

Vor 14 Tage
Lars Crab
Lars Crab

Hey. Sollte es ein neues Video geben, wäre es interessant zu wissen wie es denn un das Militär der Ukraine bestellt ist. Geht dort nicht bald auch die "Puste" aus?

Vor 14 Tage
Lars Crab
Lars Crab

@Marius P Hi. Ich denke das Thema Söldner ist für beide Seiten interessant und wird rege genutzt. Grade die Wagner Truppe bekommt da viel zulauf durch Devisen. Ich kenne die Rücklagen der Ukraine nicht, glaub aber das Russland das Geld nicht so schnell ausgeht. Trotz der Unterstützung durch eine internationale Gemeinschaft dürfte es interessant sein wie es um das Militär bestellt ist. Waffen allein tun es ja nun mal nicht und die freiwilligen Kämpfer für die Ukraine haben bestimmt zum größten Teil bereits den Kampf angetreten.

Vor 11 Tage
John K
John K

Top erklärt und zusammengefasst!

Vor 9 Tage
Marco von Atzigen
Marco von Atzigen

sehr aufschlussreich.

Vor 12 Tage
__raubfahrer__ 💥
__raubfahrer__ 💥

🤣🤣🤣"ihm geht die Luft aus". Wovon denn?

Vor 9 Tage
Waldemar Kerber
Waldemar Kerber

Mit der Zeit erfahren wir bei wen die Luft ausgeht

Vor 12 Tage
Ramona Yakoubi
Ramona Yakoubi

Uns geht die Luft aus.

Vor 13 Tage
YZHV XAFER
YZHV XAFER

an die Türkei sage ich man liebt den Verrat aber nicht denn Verräter Das kommt auf die Türkei zu

Vor 14 Tage
Arkani FLamme
Arkani FLamme

Sehr oberflächlicher Beitrag, mit Hang zur Einseitigkeit. (natürlich nicht im Vergleich zur Konkurrenz. Doch das hilft ja nichts bei dem allgemein niedrigen Niveau der Berichterstattung des 21. Jahrhunderts). Versteht mich nicht falsch: Der Beitrag ist zwar ganz nett, eignet sich aber nur zum Konsum.

Vor 8 Tage
114062
114062

An den Einsatzwert der Systeme hat die Wehrmacht auch geglaubt.

Vor 14 Tage
Ulrich Kälber
Ulrich Kälber

Auf Kriegswirtschaft umzustellen würde die reine Produktionskapazität zwar erhöhen, KW hilft aber nur dabei das zu produzieren das man selber produzieren kann. Russland scheint tatsächlich durch die Sanktionen von "High-tech" Produkten und Einzelteilen abgeschnitten zu sein. Wenn es zutrifft das zwei wichtige Panzerproduktionsstätten bereits vor Wochen die Produktion mangels Einzelteilen eingestellt haben hilft hier KW überhaupt nicht. Es ist völlig unerheblich ob eine 8-Stunden Schicht vergeblich auf Material wartet oder 2 12-Stunden Schichten. Der Zugriff auf eingelagerte Panzer ist auch wesentlich begrenzter als es den Anschein hat, von den offiziell etwa 10000 Panzern die Russland angeblich hat kann man bei tausenden bereits in der begrenzten Auflösung von google earth erkennen das sie Schrott sind, also nicht wirklich zur Verfügung stehen.(wenn mitten auf dem Panzer ein Schwarzer Kreis zu sehen ist fehlt der Turm, das heißt es regnet rein und die Elektrik dürfte komplett hin sein; abgesehen davon das ich nicht glaube das irgendjemand aus einem intakten Chassis den Turm entfernt, er dient mindestens als Stöpsel...)

Vor 12 Tage
gooldii1
gooldii1

@oliver schleyer Dritte-Welt eben!

Vor 9 Tage
Jakub
Jakub

Dem, der auf dem Throne sitzt, und dem Lamm gebührt das Lob und die Ehre und der Ruhm und die Gewalt von Ewigkeit zu Ewigkeit!.

Vor 14 Tage
Christoph Eder
Christoph Eder

Lieber Jakub, hier wirfst du nur Perlen vor die Säue.

Vor 14 Tage
Hartmut Runge
Hartmut Runge

😂😂

Vor 14 Tage
Brot Ist Geil
Brot Ist Geil

Das Händchen halten mit der Türkei gab es deswegen weil man zu einer Einigkeit über die Getreide Exporte gekommen ist

Vor 13 Tage
・your non favorite person 👍・
・your non favorite person 👍・

Geht Russland die Luft aus oder unterschätzen wir Putin?

Vor 5 Tage
Steve O
Steve O

08:04 - nicht so vertrauensvoll wie die Beziehung zwischen den USA und Deutschland *hust* Abhörskandal *hust* :D

Vor 13 Tage
Janik Ender
Janik Ender

Ich habe eine Anmerkung. Bitte nicht „frühere Oberst Thiele“ sondern nur „Oberst Thiele“ sagen. Sonst müsste man davon ausgehen, dass der Mann seinen Dienstgrad verloren hat, was meines Wissens nicht der Fall ist.

Vor 14 Tage
Caxi
Caxi

@Janik Ender Wieso Vlad hat recht, alles was er gesagt hat stimmt. Der Zusammenbruch geht in Zeitlupe vor sich. Niemand hat den R einen schnellen Vorstoss unterstellt. Sie haben nicht mal richtig zugehört

Vor 13 Tage
Andreas
Andreas

Experten 👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻😂

Vor 13 Tage
Renuntius
Renuntius

Kabarett!

Vor 12 Tage
GUN2kify
GUN2kify

#0:02 -- Geil, gleich im ersten Satz komplett hinrissige Prämisse etabliert .. Der Osten ist besetzt bzw. separatistisch .. die Russen beschießen sich also mal wieder selbst .. Tut es eigentlich weh so etwas vorzulesen ?

Vor 11 Tage
Ferdinand Strickler
Ferdinand Strickler

Ja, dann freue ich mich schon auf das neue Video, das ihr machen werdet.

Vor 13 Tage
Frank Gottschlich
Frank Gottschlich

Bester Kommentar, der alles sagt.

Vor 12 Tage
Renuntius
Renuntius

z.B., wie kann ich auf dem Balkon mein Gemüse anbauen. Oder, wie kann ich aus den Abfällen meine eigen Gasversorgung lukrieren? Hm, aber ohne Balkon??

Vor 12 Tage
Hannes Riemer
Hannes Riemer

Wir wollen doch einfach nur Frieden mein Gott traurig diese Welt ne also wirklich

Vor 13 Tage

Nächster

Italien: Aus für die Mafia?

29:26

Italien: Aus für die Mafia?

Weltspiegel

Aufrufe 707 000

Was Sie über Atomwaffen wissen sollten

15:03

Was Sie über Atomwaffen wissen sollten

Österreichs Bundesheer

Aufrufe 377 000

Cattle Rancher has a Big Problem | Hunting Predators with Thermal

10:51