Traumberuf Künstler*in: Wie wird man Künstler und kann man von Kunst leben? || PULS Reportage

  • Am Vor 3 years

    PULS ReportagePULS Reportage

    Wie kann man von Kunst leben? Wer bestimmt den Wert von Kunst und wie funktioniert die Kunstbranche? Um das herauszufinden, versucht sich Ariane selbst als Künstlerin, besucht zwei junge Künstler, geht mit ihnen zur Vernissage und zur Kunstmesse und spricht mit Galeristen und Kunstkennern.

    ** Arianes Kunstwerk kannst du gewinnen! Schau in unserer Community-Funktion vorbei und kommentiere unter das GIF von Ariane, wieso du das Kunstwerk haben möchtest. Der beste Kommentar gewinnt! **

    Von der eigenen Kunst leben können - das klingt für viele nach einem Traum! Doch hinter dem kreativen Traum steckt ein knallhartes Business. Das Kunst-Business! Wie funktioniert der Kunstbetrieb und was muss passieren, dass man als junger Künstler von seiner Kunst leben kann? Ariane Alter möchte dies für PULS Reportage herausfinden und begleitet zwei junge Künstler: Einer von ihnen lebt bereits von seiner Kunst, der anderen möchte bald von seiner Kunst leben können. Was muss man tun, um als Künstler in der Kunstszene entdeckt und erfolgreich zu werden? Welchen Sinn hat ein Galerist? Und wie kommen die Preise von Kunst zustande?

    Denn mal ehrlich - könnte nicht jeder von uns seine Kunstwerke verkaufen? Ariane probiert es aus uns versucht sich als Künstlerin. Mit eigenen Arbeiten geht sie auf die Kunstmesse und versucht, Kunstkenner von ihrer Kunst zu überzeugen. Ob das klappt?

    Wer von euch interessiert sich für Kunst? Oder studiert vielleicht sogar Kunst? Schreibt es uns in die Kommentare!

    Redaktion: Teresa Fries, Hendrik Rack, Lukas Hellbrügge
    Kamera & Schnitt: Lukas Hellbrügge

    -----------------------------------------------------------
    PULS Reportage: JETZT AUF INSTAGRAM!

    Memes, mitmachen, noch mehr Infos: Auf Instagram nimmt euch Nadine mit hinter die Kulissen von PULS Reportage - und Ari und Meini sind natürlich auch am Start: instagram.com/pulsreportage/

    DIE ARI & MEINI PLAYLIST AUF SPOTIFY

    Hier gibt's unsere Lieblingssongs und die besten Songs aus den Videos. Jede Woche neu! open.spotify.com/playlist/74O...

    _____________________________________________________

    Hi! Wir sind Ariane Alter, Nadine Hadad und Sebastian Meinberg von PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks. In unseren Reportagen gehen wir jede Woche spannenden Fragen nach und starten gerne mal Selbstversuche.

    Jeden Mittwoch um 15 Uhr gibt’s eine neue Webreportage.

    Folgt Nadine auf Instagram: instagram.com/nadine_hadad

    Folge Ariane hinter die Kulissen: instagram.com/namealter/

    Erlebe Sebastians Selbstexperimente live: instagram.com/heinz.wescher/

    -----------------------------

    Social Media:

    ► Facebook: facebook.com/PULS

    ► Twitter: twitter.com/puls_br

    ►Instagram: instagram.com/pulsreportage

    ► Snapchat: snapchat.com/add/puls_br

    ► PULS ist das junge Programm des Bayerischen Rundfunks im Radio, Fernsehen & Online. deinpuls.de

    Schreib uns in die Kommentare, was dich bewegt - wir wagen den Selbsttest und probieren es für dich aus!

BeMyOwn Vessel
BeMyOwn Vessel

"Hi Ari." "Ja, Ariane, genau." Frei nach dem Motto, nur meine Freunde dürfen mich so nennen 😂

Vor 3 years
fanny cranny
fanny cranny

@LittleRockQueen14 Ist so. Sie sagt ja dann auch noch "Genau!" mit einem Lachen.

Vor 2 years
LittleRockQueen14
LittleRockQueen14

Bin mir sehr sicher, dass sie sich bloß schon im Kopf ihre Begrüßung zurecht gelegt hatte bzw ihre Vorstellung und es sie aus dem Konzept gebracht hat, dass er ihren Namen schon kannte bzw sie direkt so begrüßt.

Vor 2 years
Zuigiber ASMR
Zuigiber ASMR

Lol.

Vor 2 years
Sisi Süß
Sisi Süß

Anna Nachname ist unwichtig 😂😂😂

Vor 3 years
elisabeth
elisabeth

Ari hätte das ‘Kleid’ aus Plastiktüte verkaufen sollen das war voll schön 😂❤️😍

Vor 3 years
Hanna B
Hanna B

Ich hätte das als "Marilyn auf Wish bestellt" verkauft 😎😁

Vor year
Rainbow Unicorn
Rainbow Unicorn

PULS Reportage ich biete 15€ 😂

Vor 3 years
elisabeth
elisabeth

PULS Reportage also 9999999€ natürlich ❤️😂

Vor 3 years
Wida Ebrahimi
Wida Ebrahimi

Wer weiß ob die Künstler solche Schürze für 100000 € verkaufen 😂😂

Vor 3 years
Sofie Pferschi
Sofie Pferschi

@extremehightech Ich 10€

Vor 3 years
Beccerie
Beccerie

das wichtigste ist seine Kunst richtig zu vermarkten, das funktioniert nicht wenn man mit dem Bild über die Messe läuft... Das heißt: sich selber als Künstler präsentieren, nicht als Reporterin, eine gewisse Präsentation des Werkes, z.B. mit ordentlicher Hängung und richtigem Licht, und ganz wichtig gute Antworten auf gewisse Interessenfragen haben: warum das gelb, wie kam der Künstler auf die Idee des Styropors, was will er damit ausdrücken. Die 1000 Euro hätte sie mit einfachem Styropor wahrscheinlich trotzdem nicht bekommen, da fehlt entweder der bekannte Namen oder die Idee muss grandios sein (weiße Kugeln aus leeren Tintenpatronen sammeln, welche dann mit Strukturpaste zu einem Kunstwerk gebracht werden und was somit auf den Plastikverbrauch aufmerksam macht...mal ganz grob gedacht) Die Arbeit des Künstlers wird oft unterschätzt. 250€ für einen Biss in ein Blatt Papier scheinen erstmal definitiv viel Geld. Wenn man sich aber anschaut was der Künstler sonst noch erschafft und da wirkliche Meisterwerke dabei sein können, bezahlt man für den "Biss" quasi auch den Namen. Das ist wie mit jedem Markenprodukt.

Vor 3 years
franlauter
franlauter

Vielleicht interessiert Dich die Vorlesungsreihe „Die Psychologie der Kreativität“, die gerade auf meinem Kanal gestartet ist. Nach der Einführung geht es um die Persönlichkeitseigenschaften kreativer Menschen, Hirnforschung und den kreativen Flow.

Vor 11 Monate
Deutz-Fahr D7807CA
Deutz-Fahr D7807CA

Ich hab mal tintenpatronenkugeln gesammelt

Vor 3 years
Daniela Dundel
Daniela Dundel

blodsinn und das weisst du

Vor 3 years
Sunflow
Sunflow

Schöne Fun Reportage für YouTube. Toll das man kurz etwas beleuchtet und dann einen Gag einbaut. Die gute Galaristin hat es schon gesagt, die Vita entscheidet. Wer hat wo studiert. Ein Künstler mit Talent, der andere bastelt gern. Einer bricht das Studium ab der andere nicht. Einer bekommt durch Connection eine Galerie der andere nicht. Die meisten Leute auf der Messe kennen den nicht mal und kaufen völlig überteuertes Plastik was jeder mit nem LED Band und ner Fernbedinung im Baumarkt für 30 Euro bekommt. Da er aber da hängt und man es als "Moderne Kunst" betrachtet und ja, Kunst und das Auge des Betrachters, bekommt er was verkauft. Felix Pensel hat in dem Beitrag mit Dialog und Bild überzeugt. Dann kommt ein anderer Kenner daher und redet was von Perspektive, Proportionen, Farben und Bedeutungen. Man hat der Fabian A. ein Auge. Profi was?!

Vor 3 years
Fabian Adolf
Fabian Adolf

Naja, der zweite Künstler ist schon etwas schlechter als der erste. Der erste ist wirklich gut und am Zahn der Zeit, der zweite hat auch Proportionsfehler, die Bilder sind nicht wirklich stimmig. Ich finde die Aussage sehr wichtig, dass es sich beim Künstler auch um einen Beruf handelt. Entsprechend muss man sein Handwerk können. Der zweite Künstler macht es (noch) nicht so gut, er muss mehr seinen Weg finden. Vielleicht sollte er Horror oder Mystery Künstler werden; er verwendet eher dunkle Farben. Daher stimme ich mit dem Vermarkten nicht ganz zu. Der zweite Künstler würde mit diesen Werken keinen Galeristen bekommen. Ich finde aber, dass er schon das Beste aus seiner Situation macht. Jedoch wird er momentan nicht in die Kreise kommen, wo man bereit wäre, mehr zu zahlen. Was ich damit sagen will ist, dass man schon sein Handwerk können sollte. Entsprechend sind daher die Preisspannen. Da hilft auch kein weiteres Vermarkten, weil der zweite halt keinen Galeristen bekommt. Da muss er etwas mehr bieten. Die goldenen Zeiten sind da schon vorbei, wie in jeder Branche.

Vor 3 years
Fenja Hamdir
Fenja Hamdir

Ich glaube das Künstler ganz wichtig für unsere heutige Gesellschaft sind. Nur ist bezahlbare Kunst sehr schwer zu finden und die meisten können es sich einfach nicht leisten. Leider gibt es sehr viele Künstler die am Existenzminimum leben, da meiner Meinung nach der Markt in diesem Bereich auch sehr überladen ist. Ich wünsche ihm trotzdem weiterhin viel Erfolg mit seiner Arbeit!

Vor 3 years
Elizaveta Gluskova
Elizaveta Gluskova

Viele realisieren nicht, dass Kunst ein Luxusgut ist. Es gibt viel zu viele Künstler die sich unter Wert verkaufen und diese Frechheiten mit der Werbung wurde auch schon angesprochen. Wer Kunst mag, aber kein Geld hat, guckt eben nur. Oder spart.

Vor 3 years
Luca L
Luca L

@Shiranova naja ich denke dass es da verschiedene Aspekte gibt. Zum einen gibt es Kunsthandwerk, hier steht das Handwerk im Vordergrund und es geht dennoch um Schönheit und oder Ausgefeiltheit eines Werkes. Dann gibt es Kunst die den Schwerpunkt auf die (nachvollziehbare) Aussage legt, z.B. Comics oder Karrikaturen, manchmal auch Bilder oder Skulpturen. Dann gibt es Kunst im Sinne von Design, z.B. Dekoration oder Produktdesign, hier steht Nutzerfahrung und/oder visuelle Schönheit im Vordergrund. Das halte ich für alles mehr oder weniger nachvollziehbar und begründbar. Und dann gibt es wohl das was viele klassische unter Kunst verstehen, das was auch in diesem Beitrag behandelt wird. Künstler die sich aus welcher Motivation auch immer heraus, etwas ausdenken und es als Unikat herstellen und es für relativ hohe Preise verkaufen. Hier ist Kunst aber nur die Befriedigung der Ansprüche der eigenen Kunst-Szene, es ist also mehr oder weniger Selbstzweck. Das ist zwar erstmal natürlich in Ordnung, aber nicht weiter begründbar oder sonst wie Gesellschaftsförderlich.

Vor 3 years
Luca L
Luca L

Ich finde die Frage ist nicht unbedingt ob nun der Künstler soviel Arbeit mit einem Werk hat dass es das Geld wert ist. Die Frage ist viel eher ob das Kunstwerk die Arbeit Wert ist. Im Falle des LED Panels, was ist daran jetzt große Kunst? Ich habe sowas (ähnliches) schon auf Ebay gesehen, auch sowas selber zu bauen wäre allenfalls eine Woche Arbeit wenn man weiß was man tut.

Vor 3 years
FraeuleinFlauschig90
FraeuleinFlauschig90

@Shiranova Wie wahr. Teilweise ist es echt unverschämt, was Leute erwarten. Da wird auch ganz plump "Werbung" angeboten um zu "bezahlen". Ich frag dann immer, ob sie das beim Frisör oder Tätowierer auch so machen... "Mach mir Tattoo xy und ich mach dann Werbung bei meinen Freunden für dich!"

Vor 3 years
DSTRCT 37
DSTRCT 37

Ich bin freischaffender Künstler und kann von meiner Arbeit (vor allem Grafiken) gut leben. Aber gegen die Ansage, dass auch die „Ausbildung/das Studium“ eine notwendige Voraussetzung für den möglichen Erfolg ist.. da kann ich nur müde lächeln. Sicher kann man an Hochschulen und Akademien viel lernen und auch Kontakte knüpfen - aber zum interessanteren Künstler wird man dadurch garantiert nicht zwangsläufig. Beharrlichkeit, permanentes Üben, der innere Drang (etwas zu schaffen) sind die Grundvoraussetzungen - aber ganz wichtig: man muss auch gut kontakten und kommunizieren können (sonst wird einfach Niemand auf einen aufmerksam).

Vor 3 years
Atelier Luri
Atelier Luri

Bin deiner Meinung

Vor 2 Monate
UmbrellaCorporation #Franzi
UmbrellaCorporation #Franzi

@Künstlerin Lilly ich denke, dass das ganze mittlerweile eh etwas einfacher ist als früher. Nehme doch auf, wie du deine Bilder malst, mache daraus ein Zeitraffer, und biete nebenbei Aufträge evtl über fiverr an

Vor 2 years
Künstlerin Lilly
Künstlerin Lilly

Ich male Ölgemälde und würde gerne Künstlerin werden. Ich bin in 1 Monat fertig mit meinem Abi aber ich weiß nicht wie ich dann weiter vorgehen soll. Wie kann ich Connections knüpfen?

Vor 2 years
tainetoireasa
tainetoireasa

Hast du eine Webseite o.Ä. um deine Arbeiten zu sehen? Würde mich sehr interessieren!

Vor 2 years
Charlott Albert
Charlott Albert

genau das habe ich auch gedacht !!! Künst kann jeder ist aber halt auch n Sache von Leidenschaft & Kreativität.. und nicht "die richtige Ausbildung zählt" :/

Vor 3 years
Olic Osbrenz
Olic Osbrenz

Ich fand ja die Kunstwerke von Felix viel interessanter als diesen 4000€ baumabdruck oder die leuchtewand

Vor 3 years
Floppy
Floppy

ich fand die Bilder von den Berühmtheiten an der Wand auch viel schöner als so ein Pixelbild oder den Baumabdruck.

Vor year
elo-click
elo-click

@vanillahoney90 ich will dich nicht angreifen aber genau das ist der Punkt. Ein “Fachmann” - zum beispiel ein Elektroniker bekommt das natürlich auch in deutlich weniger Zeit hin. Aber es geht bei diesem Werk nicht um den Funktionswert. Es geht um die Arbeit und die Eindrücke, die der Macher hingearbeitet hat. Das Werk soll nicht einfach dein Zimmer beleuchten sondern etwas ausdrücken. Und das ist Kunst

Vor year
schmilew
schmilew

@Felix le peintre ich weiß ich bin spät aber ich auch :)

Vor 2 years
NoOB Plays
NoOB Plays

@C B Ich kann dir leider auch nicht sagen was deine Rechtschreibung mit deinem Wissen über Kunst zutun haben soll, weil ich keine Ahnung habe wie du zu dieser Korrelation kommst...

Vor 2 years
C B
C B

@NoOB Plays Ich gebe zu, dass ein paar meiner vorherigen Kommentare ein wenig schwer zu lesen sind, an manchen Stellen. Von der Art der Fehler hätte man vielleicht auch selber draufkommen können, dass ichbesagte Kommentare mit dem Handy geschrieben habe und eigentlich der deutschen Rechtschreibung mächtig bin. Ich frage mich allerdings was meine Rechtschreibung und Tippfehler mit meinem Wissen über Kunst zu tun hat?

Vor 2 years
Victorian Squirrel
Victorian Squirrel

Mir fehlt hier ehrlich gesagt noch die Begründung, warum Leute das kaufen. Was ein Blatt mit abgepaustem Baumstamm zur Kunst macht, ist ja die Erklärung dahinter. Die Bedeutung. Als Künstler muss man sich eigentlich einfach nur echt gut für den Blödsinn, den man macht, rechtfertigen können.^^

Vor 3 years
massebuilder 95
massebuilder 95

Felix hat echt Talent echt coole Bilder

Vor 3 years
nessness
nessness

@portspewley Ist ja nicht so, als hätte er noch andere Bilder gehabt.

Vor 3 years
Je Hehe
Je Hehe

Diese Kunstszene ist 10% Können und 90% Schnacken

Vor 3 years
Lisa🦁
Lisa🦁

@Daydream B.H.E endlich jemand der es kapiert...ich bin schon genervt wenn ich so oft von Leuten höre dass man Talent braucht...aber die Übung machts! Jeder kann zeichnen lernen, die einen schneller und die anderen eben langsamer!

Vor year
Daydream B.H.E
Daydream B.H.E

@Caro F. Hast Du es jemals wirklich versucht? Tutorials gibt es wie Sand am Meer. Kugelschreiber reicht aus und einfach mal 20 min rumkritzeln...Das gleiche am Nächsten Tag nochmal... Teil mir das ergebniss mit... Ich glaube Du und der Rest der Menschheit kann mehr als Ihr Du denkt... Talent ist null Wert macht es nur leichter..Übung Übung Übung... Nur diese Kunstszene kann ja nicht mal sowas😂😂😂😂

Vor 2 years
Caro F.
Caro F.

@Daydream B.H.E Wenn's nur 10% sind, wieso kriege ich dann nichtmal ein Auge hin?

Vor 2 years
Daydream B.H.E
Daydream B.H.E

@Caro F. Ich weiß genau wovon ich Rede.. Auch wenn es überspitzt klingt... Lass Dich nicht verarschen😏👍

Vor 2 years
Caro F.
Caro F.

Ich glaube das ist ein sehr großes Missverständnis.

Vor 2 years
Ludwig Schmidt
Ludwig Schmidt

Großen Respekt an beide Künstler!

Vor 3 years
Lost In Paradise
Lost In Paradise

Die Werke von Felix sind unglaublich. Hat er auch eine Website und verkauft er auch Kunstdrucke?

Vor 3 years
Jen Nniffer
Jen Nniffer

@Felix le peintre Ihre Kunst ist wirklich der Wahnsinn! Hätte ich das nötige Kleingeld, würde ich mir sofort ein Kunstwerk von Ihnen an die Wand hängen

Vor 3 years
Marie jolie Suchland
Marie jolie Suchland

Also das was der Felix pensel malt ist Kunst das davor nicht so wirklich aber Kunst liegt ja im Auge des betrachters

Vor 3 years
Lost In Paradise
Lost In Paradise

PS: Ich bin sehr neidisch auf den jenigen, der das Einhorn erstanden hat, davon hätte ich auch gern einen Druck. Originale sind leider nicht im Budget. Viel Freude damit😊

Vor 3 years
Tobi's Drohnen
Tobi's Drohnen

„1000€ Neee klingt so ausgedacht. 1100€!“ 200 IQ 😂

Vor 2 years
screwdriver
screwdriver

Ich fand den Versuch ehrlich gesagt nicht so passend, weil es ja dadurch, dass du mit dem Bild in der Hand und dem Kamerateam einfach so rumgelaufen bist, direkt als Versuch oder sogar Witz erkennbar war. Wäre das Bild ernsthaft ausgehängt und promoted worden, sähe das bestimmt schon ganz anders aus, und auch wenn du mit einem Bild von Fabian rumgelaufen wärst, hätten die Leute vermutlich weniger davon gehalten- das zeigt einfach, wie subjektiv die definition von "wertvoller" Kunst ist, es kommt halt fast nur auf Kontakte und Organisationsstrukturen an. So sagen die Leute, das Bild sei zu gelb- käme dasselbe Werk von einem berühmten Künstler, würde es vielleicht als "revolutionärer Regelbruch" gefeiert werden- hättet Ihr den Versuch so aufgebaut, wäre das ganze meiner Meinung nach noch etwas interessanter geworden... wenn ich das Bild kriege, verspreche ich, dass ich es für mehr als 15 verkaufen könnte :) (wie im Film ziemlich beste Freunde ;) )

Vor 3 years
Tertia Ocu
Tertia Ocu

Wow finde es so bewundernswert wenn man seine Träumen nachgeht 😍 Und die Kunst ist auch der Hammer ✨ ich will auch meinen Plänen nachgehen und so viel verdienen um mir Kunst zu kaufen 😌

Vor 3 years
Die Stalkerin
Die Stalkerin

Wenn Ari's Kunstwerk grün wäre, würde Meini das 100%ig kaufen 😂

Vor 3 years
Kevin Schramm
Kevin Schramm

😂

Vor 3 years
Henning Kelch
Henning Kelch

Hä wieso denn kapiere ich nicht🤔🤔

Vor 3 years
Gerhard Jussuf
Gerhard Jussuf

Weil es ihn an den bestraften Marc erinnert :D

Vor 3 years
Peter6th
Peter6th

Naja ... grün ... ist genau so einfarbig. Das tut doch nicht locken ...

Vor 3 years
Hannah S
Hannah S

"Hi Ari" "Ja, Ariane genau" Korb das Lebens😂😅

Vor 3 years
MGRunner
MGRunner

Der Arme 😢😰

Vor 2 years
xer R
xer R

Hrhr ja Ehre genommen

Vor 3 years
Luisa Melchner
Luisa Melchner

Ich finde diese kurzen Haare stehen Ari soo gut 💞❣️

Vor 3 years
tipsy trips
tipsy trips

Du hast Recht

Vor 3 years
fjellyo32
fjellyo32

@Beam me up Scotty! Wer will das nicht?

Vor 3 years
Lukas Schneider
Lukas Schneider

Es wäre echt toll, wenn ihr eine ähnliche Reportage auch mal über klassische Musiker machen könntet. Ich als "Betroffener" erfahre auch in diesem Feld immer wieder großes Unwissen, gleichzeitig aber auch ein riesen Interesse, sogar von Seiten Solcher, die sonst nix damit am Hut haben. :) Wie immer ne tolle Reportage :D

Vor 3 years
antonia
antonia

Mega gutes thema! Ich würde mich mega freuen, wenn ihr über klassische Musiker eine Reportage machen würdet. Sehr hartes Leben! Ich könnte an Berufsmusiker vermitteln, habe jetzt selber angefangen Geige zu studieren :)

Vor 3 years
Carpe Poem
Carpe Poem

Ich bin selbst Künstlerin und muss sagen: Alter Falter! Man braucht echt Mut dazu - und Glück. Und natürlich muss man tatsächlich etwas Banane im Kopf sein! :)

Vor 3 years
Anna Carina Schneider
Anna Carina Schneider

also ich habe extrem respekt vor künstlern! es ist ja so ungewiss, ob man davon leben kann und ob man das für immer machen kann. dafür einen daumen nach oben!

Vor 3 years
healthy sucks
healthy sucks

Ich liebe es zu zeichnen, kann es eigentlich auch recht gut. Momentan ist Kunst wirklich sehr bedeutend für mich, aber als Job würde ich das auf garkeinen Fall machen. Ich hätte Angst, dass niemand meine Bilder kauft etc. weshalb ich das mega mutig von denen finde.

Vor 3 years
Detlef Mann
Detlef Mann

Wer Kunst und Gestaltung in seinen Genen hat und sich gut selbstinszenieren kann, wie schon besprochen die "richtigen Beziehungen" hat, kann mit seinen Werken richtig gut verdienen. Für die Meisten bleibt es allerdings eher ein Hobby, mit dem sie sich einen Nebenverdienst schaffen können, allerdings finanziell nicht abhängig davon sind, wenn sie einen 'gewöhnlichen' Hauptberuf ausüben.

Vor 2 years
Julle
Julle

Ich zeichne auch super gerne... Deshalb fange ich Mal eine Ausbildung zur Illustration an

Vor 3 years
Noëlle
Noëlle

Ich LIEBE Puls Reportage❤️ es gibt echt kein Thema von euch, das mich nicht interessiert😊❤️

Vor 3 years
aveck_
aveck_

"Echte Künstler" ist schon mal eine fragliche Bezeichnung. Was sind denn im Kontrast dazu "falsche Künstler" bzw. was macht einen "echten Künstler" aus? Auch die Aussage zu einem Künstler gehöre ein Kunststudium ist einfach nur lächerlich. Kunst und Künstler sein ist sowas von subjektiv, da sind solche objektivierenden Aussagen vollkommen fehl am Platz, meiner Meinung nach. Das Kunst für uns wichtig ist und uns Bezahlung wert sein sollte, steht - denke ich - außer Frage; aber diese "Hochnäsigkeit" und mMn künstlich erschaffene Distanz zu allem "nicht-künstlerischen" sollte doch einmal öfter diskutiert werden.

Vor 3 years
franlauter
franlauter

Vielleicht interessiert Dich die Vorlesungsreihe „Die Psychologie der Kreativität“, die gerade auf meinem Kanal gestartet ist. Nach der Einführung geht es um die Persönlichkeitseigenschaften kreativer Menschen, Hirnforschung und den kreativen Flow.

Vor 11 Monate
_earthvisitor
_earthvisitor

gib ich dir recht. Auch der Ausdruck dass man ein Studium oder sonst wat braucht ist auch total doof. Künstler kann jeder sein der sich dafür wahrhaftig interessiert meiner Meinung nach.. so viele von uns werden nicht gefördert oder entdecken später ihr Talent usw im Endeffekt zählen nur die Kunstwerke und dein Willen sowie Persönlichkeit

Vor year
Jan S
Jan S

Danke

Vor 2 years
spencer goth1cgutz
spencer goth1cgutz

Für mich persönlich existiert sowas wie falsche Kunst nicht, nur Leute die diese als solche bezeichnen.

Vor 2 years
Fifi
Fifi

@Silber Hörnchen bin ganz deiner Meinung.

Vor 2 years
Turkish Playa
Turkish Playa

Tolles Video. Gibt uns einen Einblick in die Welt der Künstler.

Vor 3 years
Christina Türk
Christina Türk

Finde euch und was ihr macht voll cool macht bitte nochmal was mit fasten oder anderen Disziplinen 😘

Vor 3 years
Beuteltier Art Galerie - Kunst in Leipzig und online - Susanne Höhne
Beuteltier Art Galerie - Kunst in Leipzig und online - Susanne Höhne

Schöne Reportage. Ich finde nicht, dass ein Künstler unbedingt studiert haben muss - aber die Ernsthaftigkeit bzw. Ausdauer, da gehe ich mit. Denn einmal 2 Stunden malen ist schon was Anderes, als jeden Tag üben und erschaffen. Macht doch als nächstes Mal eine Reportage über Galerien, denn die haben es auch nicht leicht :) sage ich als Galeristin mit einer Galerie zum Reintrauen.

Vor 2 years
S.
S.

Ich hatte bisher keine großen Berührungspunkte mit Kunst. Felix Sachen haben mir aber sehr gutgefallen! Ich wünsche ihm, dass er in Zukunft viel Erfolg hat :)

Vor 3 years
Juliana Lavanac
Juliana Lavanac

3:17 ich schreib einfach drunter Klimawandel XD

Vor 3 years
Max Media
Max Media

Genau, sie hääte das Werk dann locker für sehr viel ,ehr verkaufen können :D

Vor 3 years
Jana Mertens
Jana Mertens

Dann wäre es vielleicht sogar was geworden

Vor 3 years
Pauline
Pauline

Ich lieeeebeeee eure Reportagen!!! Jeden Mittwoch freu ich mich drauf👍🏻🤗 LG

Vor 3 years

Sehr sehr cooles Thema :) Ich sage nach jedem zweiten Museums-Besuch, dass ich auch Künstlerin werden sollte. Vor allem wahrscheinlich, weil ich einiges an moderner Kunst nicht verstehe 😂😂😂

Vor 3 years
Hisoka's breeding bitch
Hisoka's breeding bitch

Bevor ich so viel Geld ausgebe beiß ich lieber in mein eigenes Blatt :D

Vor 3 years
Jonas Korenke
Jonas Korenke

Ich beiße immer in mein Bett

Vor 2 years
Michaela Sophia
Michaela Sophia

Die Moderatorin ist ja der Hammer 😂 Ich hab Tränen gelacht, genau mein Humor 😂😂👌🏻

Vor 3 years
Crazy Donut
Crazy Donut

Ich bin auch bisschen Banane im Kopf also ab geht's

Vor 3 years
Lizzycs _
Lizzycs _

Ich auch und gerne auch mal als Lassi / Smoothie ^^

Vor 2 Monate
svea grasberger
svea grasberger

@Crazy Donut und wie läufts jetzt?

Vor 4 Monate
Yannick Ishimwe
Yannick Ishimwe

@Crazy Donut und wie ist die Geschichte weiter gegangen?

Vor year
Lea C.
Lea C.

Tja Leude also ich hab ja jetzt noch ein Jährchen Zeit weil die erst Bewerbungen im nächsten Wintersemester für neue Studenten nehmen und dacht mir ich poste was zu den Projekten die ich vorhabe bzw. was ich dann für meine neue Mappe alles mache auf diesem Kanal, bin immernoch derselbe durchgedrehte Donut aber ich glaub ein Neustart ist nicht schlecht. Also wer Bock auf updates meinerseits hat, warum auch immer, you know what to do :B Lasst euch net unterkriegen, ich hab jeden Grund dazu jetzt das Handtuch zu werfen, machs aber net und ihr solltet es auch nicht :)

Vor 3 years
Crazy Donut
Crazy Donut

Update, hab ne Absage bekommen🙌 Versuchs nochmal, bis in ein Jahr👉👉

Vor 3 years
FriedlicherOpernsänger42
FriedlicherOpernsänger42

ich finde es extrem ironisch, wie Ari praktisch die ganze Zeit in diesem Video an kostenloser Kunst vorbeiläuft. Kunst, die komplett unverbindlich, in Rekordzeit und mit jahrelangem Feingefühl gefeilt wurde: Das Graffiti.

Vor 3 years
Firefly
Firefly

Wow, was was Felix macht ist echt toll:) gefällt mir mega. Find dahingegen fabians Werke weniger beeindruckend, da es gefühlt "Zufall" ist. Ich bin im Moment im Kunst LK und liebe es realistisch zu zeichnen:)

Vor 3 years
Felix le peintre
Felix le peintre

Danke dir! :D

Vor 3 years
Sciskia Free
Sciskia Free

Ich studiere gerade Kunst, aber nur auf Lehramt, weil ich mir nicht zutraue, als Künstler Geld zu verdienen.. Echt Respekt an Fabian und Felix, ich hoffe, ich bin irgendwann so weit wie ihr! Wobei man gerade bei Kunst natürlich nie angekommen ist 🙈

Vor 3 years
Janine Ulbrich
Janine Ulbrich

Ich sehe mich auch als Künstlerin. Klar, man wird dadurch nicht reich, aber der gesamte andere Mehrwert macht das wieder wett. ❤️

Vor 3 years
anonymous 214
anonymous 214

Künstler!? Krass euch fällt immer was neues ein. Des ist schön.

Vor 3 years
tipsy trips
tipsy trips

no doubt

Vor 3 years
whanowa
whanowa

13:19 Ich dachte ernsthaft, da kommt gleich ein Schnittbild, wie du auf der Straße sitzt :D

Vor 3 years
frizzi. arts
frizzi. arts

Ja ich auch hahaha

Vor 2 years
Stefan M.
Stefan M.

thahaha xD

Vor 3 years
Leo 13
Leo 13

ich warte noch immer drauf xD

Vor 3 years
whanowa
whanowa

@Xadoras Nein, ich glaub mit _"das kann ich dafür ziemlich gut"_ meinte sie das Moderieren, aber so klang es halt als wäre es reflexiv für _"auf der Straße sitzen"._ Die Pause hat sie gemacht weil ihr das wahrscheinlich in dem Moment selbst auffiel. Aber manchmal redet man halt einfach Quatsch, Moderatorin oder nicht :-)

Vor 3 years
Xadoras
Xadoras

Sieht man ja an ihrer Pause danach :D Hat sich wohl jemand anders entschieden oder es wurde schlichtweg vergessen

Vor 3 years
Tertia Ocu
Tertia Ocu

Warum hast du 2 gemacht? *Ari* : Es gab zwei zum Preis von einen

Vor 3 years
Schere Stein Papier
Schere Stein Papier

Ich habe Design (Produktgestaltung) studiert und muss sagen, dass nur eine von meinem Jahrgang davon leben kann. Alle anderen haben Berufe ergriffen, die vielleicht noch ein bisschen damit zu tun haben...oder machen etwas ganz anderes. Besonders wichtig finde ich es, dass man die ersten zehn Jahre finanziell unterstützt wird, sonst hat man keine Chance. So kann man es schaffen, sonst nicht! Ich habe es fünf Jahre probiert und unterrichte jetzt schon länger an einer Schule Kunstfächer und bin damit zufrieden.

Vor 3 years
Lisa💐
Lisa💐

Also ich war vor 2 Jahren im Guggenheim Museum in New York! da waren weiße!!! Leinwände ausgestellt. 🙈😂 und ein goldenes Klo wo Leute 2 Stunden für anstanden 🤷🏻‍♀️ Also ari dann gucke ich mir lieber deine gelbe Kunst an! 😅👍🏻 Kunst liegt halt wirklich im Auge des Betrachters. Aber wenn man einen bekannten Namen hat kannst du wahrscheinlich alles verkaufen 🙈

Vor 3 years
Esuda
Esuda

Endlich ein neues Video 😍liebe eure Videos ❤️

Vor 3 years
random person
random person

eine super hilfreiche Reportage!

Vor 3 years
Noname Found
Noname Found

Vielen Dank für diesen Beitrag! Ich bin 15 und hab gerade meine 1 Ausstellung hinter mir. Ich überlege auch, was ich später machen soll, denn wie gerade gezeigt ist es nicht einfach als Künstler sein Geld zu bekommen.. 👍

Vor 3 years
Felix le peintre
Felix le peintre

Dran bleiben! :D

Vor 3 years
Elena Falke
Elena Falke

Danke! Dass dieses Thema angesprochen wurde, ist toll. Dabei sind leider gerade die Verdienstmöglichkeiten als Künstler nicht angesprochen worden, die angeblich wirklich Geld bringen könnten und die leider wenig bekannt sind, aber die Professorin an meiner Uni hat da erwähnt, dass solche Größen, wie Pixar, Disney und ähnliches wohl immer neue Zeichner brauchen, und was ist mit Computerspiele? Ist was dran?Kunstunterricht, ob für Kinder oder Erwachsene, ist nebenbei auch eine Möglichkeit mit Kunst sein Leben zu finanzieren, auch wenn das nicht jedem liegt. Wäre echt super, eine vertiefte Recherche darüber mal sehen zu dürfen. Den Gutverdiener unter der beiden Künstlern finde ich so irgendwie „anti-Kunst-mäßig „, irgendwie bricht der Konzept der freien Kunst schon sehr zusammen: dieses gefallen-müssen, man muss in den Rahmen passen um gekauft zu werden, also ich weiß nicht, ich ersticke in Spießigkeit... Für mich ist es eher ein Handwerk, der sich als Kunst tarnt, wirkt kommerziell;, Felix ist ehrlich, wenn er von vorne rein die Sachen klar voneinander trennt. Dass die Ausbildung aber eine große Rolle spielt, finde ich eher sinnvoll, Gott sei Dank, nehmen einige Leute die Kunst ernst.

Vor 2 years
Projekt_maryland
Projekt_maryland

Schwierig Menschen zu finden, die Kunstwerke zu schätzen wissen 🙂

Vor 4 Monate
Defyyy
Defyyy

huh ich verbinde Kunst nicht mit einer Ausbildung sondern einzig und allein mit dem Talent und dem Aussehen/Aussagen der Werke

Vor 3 years
Detlef Mann
Detlef Mann

... entweder, man hat es im Blut oder nicht.

Vor 2 years
Monty
Monty

ich finde die arbeit von dem künstler der kaum davon leben kann aber ehrlich gesagt deutlich besser als von dem anderen :D

Vor 3 years
DieStockEnte
DieStockEnte

Diese Videos sind Kunst!😃

Vor 3 years
Євгенія Сафонова
Євгенія Сафонова

Hallo aus Charkiw, die Ukraine! Vor 2 Jahren habe ich eine Ausstelung besucht, wo ich das Bild von Felix Penseln gesehen habe. Ich war bei diesem Stück ("Bevor den Venänderungen", glaube ich) sehr beeindruckt! Es ist sehr spannend, endlich die Persone zu sehen, deren Bilder ich in richtigem Leben beobachten konnte

Vor 3 years
Knick Max
Knick Max

Felix's Kunst ist einfach der Hammer!

Vor 3 years
Sasqu シ
Sasqu シ

Zwei sehr sympathische Leute! :D

Vor 3 years
YahikosPain
YahikosPain

Also da fande ich den stuff von Felix viel schöner als von Fabian. Aber ich persönlich bin kein fan von "abstracter Kunst". Für mich ist ein fast weißes blatt keine Kunst

Vor 3 years
Serjo777
Serjo777

@YahikosPain Abstrakte Kunst kann aber auch sehr viel mehr sein als ein leeres oder fast leeres Blatt. Nur weil es sehr viel Schrott gibt, heißt das nicht dass es nicht auch schöne abstrakte Kunst gibt. Zusammen mit Landschaftsmalerei gehört abstrakte Kunst zu meinen Lieblings-Kunstrichtungen. Mach doch mal ne Google-Bildersuche nach "abstract painting" und schau dich ein bisschen um, da findet man so viel Schönes ^^

Vor 3 years
Kiljodan
Kiljodan

Du Bist wohl Fan von abstrakter Rechtschreibung

Vor 3 years
Ballerina Zozo
Ballerina Zozo

Kunst ist eben Ansichtssache ;)

Vor 3 years
Kalliope
Kalliope

Ich find alles ist irgendwo Kunst, aber kann mit abstrakter Kunst auch nicht wirklich was anfangen 😀

Vor 3 years
Grinsekotze
Grinsekotze

Die beiden weißen Blätter (also der Biss und der Baumstamm) sind aber beide eigentlich nicht sehr abstrakt...

Vor 3 years
Luca L
Luca L

Aussagen wie das es gibt HobbyKunst und professiinelle Kunst ist doch Quatsch. Natürlich gibt es den beide Bereich, aber ich würde behaupten, dass das nicht wirklich mit Qualität sondern viel eher mit "Marketing" und "Kultur" der Branche zu tun hat.

Vor 3 years
Fifi
Fifi

Allerdings haben professionelle Künstler mehr Zeit, um an ihren Fähigkeiten zu feilen und erreichen so mit einer deutlich höheren Wahrscheinlichkeit die Meisterschaft. Ich mit Schule und nächstes Jahr Studium kann zeichnen, so viel ich Zeit habe, gegen jemanden, der den ganzen Tag fast pausenlos ums Überleben malt, kann ich einfach nicht anstinken.

Vor 3 years
rlydomi
rlydomi

Ich liebe die Videoatmosphäre bei jeder eurer Reportagen ich weiß nicht warum aber ich liebe die Videos !

Vor 3 years
lel
lel

11:42 Wtf was ein Schwachsinn. Wenn man Kunst erst studieren muss, ist man kein Künstler. Man kann als Künstler noch studieren um mehr Einflüsse zu bekommen, aber man studiert nicht, um Künstler zu werden.

Vor 3 years
Sophie
Sophie

Es ist wie mit jedem anderen Job auch. Wenn man für etwas brennt und auch gut darin ist, dann klappt meistens alles. Als Künstler kann man genauso erfolgreich und unerfolgreich sein, wie ein studierter BWLer. Und an alle diejenigen, die mit Erfolg nur Geld und ein sicheres Umfeld verbinden - für mich ist jemand erfolgreich, wenn er glücklich mit dem ist was er macht und davon leben kann. Es gibt auch genug Menschen im Büro mit Depressionen und Psychosen, weil sie den ganzen Tag einer stupiden Arbeit nachgehen, einen blöden Chef haben und zusätzlich noch schlecht bezahlt werden.

Vor 3 years
Sophie
Sophie

@Vorname Nachname das stimmt. Es ist der sichere Standardweg.

Vor 3 years
Vorname Nachname
Vorname Nachname

Keine Garantie aber wesentlich erfolgsversprechender als Kunst.

Vor 3 years
Sophie
Sophie

@Vorname Nachname es gibt genug Jobs , die auch als Quereinsteiger möglich sind. Von demnach wären meine Existenzängste gar nicht so groß. Wenn man sich für nichts zu schade ist, braucht man auch keine Existenzängste zu haben. Es gibt übrigens auch arbeitslose BWL- Absolventen. Ist noch lange keine Jobgarantie.

Vor 3 years
Vorname Nachname
Vorname Nachname

Mit dem Unterschied, dass ein studierter BWL im Zweifelsfall...immer noch BWL studiert hat. Mit einem Kunststudium wären meine Existenzängste wesentlich größer^^

Vor 3 years
Mega Supertramp
Mega Supertramp

Konzeptuelle Kunst gehört endlich in die Geschichtsbücher. Das Land braucht neue Kunst.

Vor 3 years
smalltasty
smalltasty

Liebe eure Reportagen :D !

Vor 3 years
Cheesus
Cheesus

Kunst ist das, was man als Kunst wahrnimmt. Ein Künstler zeichnet sich durch seinen eigenen Stil, sein Genie und oder sein Können aus. Bedeutet, du kannst durch ein Studium lernen, wie man malt, aber nicht wie du eine Künstlerseele wirst. Die Preise für die Kunstwerke sind relativ aus der Luft gegriffen und willkürlich, aber der Künstler muss davon leben können und dem Käufer muss das Objekt so viel Wert sein. Die Galerie Frau erschien mir recht überflüssig dafür, dass sie nur über die Vita des Künstlers redet statt die Kunst in den Vordergrund zu rücken.

Vor 2 years
Christina Mekhaeil
Christina Mekhaeil

Was finden die nicht gut an der Kunst von Ari? Hallo?? Es ist fantastisch. ♥

Vor 3 years
fjellyo32
fjellyo32

Wir können also festhalten Kunst (und Geld verdienen damit) ist einfach soviel Wert wie Leute bereit sind dafür zu bezahlen und wer schon bekannt ist wird mehr gekauft, weil der Käufer auf Gewinn spekuliert. Ist eigentlich wie an der Börse. Aktienhandel eben.

Vor 3 years
Wotans Krieger
Wotans Krieger

@Vorname Nachname Natürlich aktuell hat der Markt sowieso ein hoch aber es gibt genug scheiben die vor dem Boom für ne menge asche weggingen.

Vor 3 years
Vorname Nachname
Vorname Nachname

@Wotans Krieger Das stimmt, jedoch bin ich mir nicht sicher was passiert, wenn ein Generationswechsel ansteht. Wenn die Nachfrage sinkt, können solche Objekte auch wieder im Wer sinken.

Vor 3 years
Wotans Krieger
Wotans Krieger

@Vorname Nachname Das war bei limitierten Objekten schon immer der fall. Schau dir mal den Vinyl Markt an was manche für Erstpressungen ausgeben.

Vor 3 years
Vorname Nachname
Vorname Nachname

Mit dem Unterschied, dass hinter Aktien ein Unternehmen mit echten Menschen steht, die Profite erzielen. Bei Kunstobjekten ist es eher Spekulation.

Vor 3 years
Tier Liebe
Tier Liebe

Mega spannend & interessant👍🏻

Vor 3 years
No Hox
No Hox

Lesson learnt: Werde nicht Künstler werde Galarist!

Vor 3 years
TOTO INTERNATIONAL
TOTO INTERNATIONAL

Ohne Künstler wäre die Welt nicht so schön... Als Künstler sage ich: "Gott mit uns. "

Vor 3 years
saraaaaaaah
saraaaaaaah

extrem interessant, danke für den Einblick!

Vor 3 years
Absurd Real
Absurd Real

Ich denke dass ich weites gehend ein künstlerisches Talent besitze, doch vor allem gehört eben dazu sich vermarkten zu können. Dazu sollte man auch stabil und motiviert genug sein, Monat für Monat. Ich habe mich stattdessen fürSozialwesen/Kunstherapie entschieden, wobei selbst das eine möglicherweise Brotlose Kunst darstellt. Das kreativ sein wird auf jeden Fall immer eine Leidenschaft von mir bleiben und sein müssen.

Vor 3 years
Absurd Real
Absurd Real

+++Hier könnte Ihre Werbung stehen+++ _:Facebook: "Absurd Real"_

Vor 3 years
Kevin Löffler
Kevin Löffler

ich bin selber künstler und muss ehrlich sagen: davon leben zu können ist sehr hart. Es geht hauptsächlich um Kontakte - ohne die passenden Leute, die man kennen muss, hat man fast keine Chance. Gerne mal auf meine Homepage schauen und sachliche Kritik schreiben: www.abstraktegemälde.com

Vor 3 years
Tjard Dunkel
Tjard Dunkel

Sehr coole Bilder! viel Erfolg

Vor 3 years
Sketchblopp
Sketchblopp

@Kevin Löffler Passiert, jedes Profil war am Anfang mal leer. :) Viel Erfolg!

Vor 3 years
Kevin Löffler
Kevin Löffler

@Sketchblopp Ich habe erst seit heute Instagram- die Homepage selber gibt es erst seit einer Woche. Daher noch recht leer bei mir. Der Name ist "abstraktegemaelde" - leider funktioniert das "ä" nicht.

Vor 3 years
Sketchblopp
Sketchblopp

Schnieke, wie man in Berlin so sagt. Wenns ums selber zeichnen geht, hab ich zum Abstrakten überhaupt keinen Draht, bin da eher der figürliche Typ. Umso faszinierender finde ich abstrakte Kunst von anderen. :) Bist du auch auf Instagram?

Vor 3 years
Cheeky Cherry Art
Cheeky Cherry Art

Kunst ist Luxus und muss nicht jedem gefallen. Wobei es auch viele gibt, die auch ohne Studium einiges dazuverdienen.

Vor 3 years
Niklas
Niklas

Super interessantes Thema!

Vor 3 years
Teresa Hosek
Teresa Hosek

Also ich finde ja, dass zu gefaellige Kunst zum Handwerk wird und Konsumgut wird. Hatte anfangs erwartet, dass diese gute alte Diskussion auch wieder aufkommt😀

Vor 3 years
scure
scure

250€ für ein Blatt in das gebissen wurde? Wenns so "einfach" ist, tränke ich ein Blatt in Urin und verlange 200€.....

Vor 3 years
Kelpo
Kelpo

Wenn der Künstler irgendwann bekannt wird, schießt der Preis des Zahnabdruckes in die Höhe. Kunst wird als Wertanlage verkauft und dieses Bild hat der Künstler für Investoren entworfen, die sich eine Wertsteigerung erhoffen. Für deine Fäkalien interessiert sich keiner.

Vor 2 years
mein Name ist Julschen
mein Name ist Julschen

mach doch

Vor 3 years
scure
scure

@oq You Dont Know Jack po du musst es ja nicht kaufen.^^

Vor 3 years
oq You Dont Know Jack po
oq You Dont Know Jack po

es gibt nen künstler der hat seine scheiße in dosen verpacked. Die letzte wurde neulich für 20 oder 200k verkauft. Gab auch nen künstler der einfach ein altes benutzes pisoar vom schrottplatz genommen hat und seinen namen darunter geschrieben hat. Oder Butter die man in ne Ecke geworfen hat. da find ich das oringetränke blatt nicht so unorginel

Vor 3 years
Ryan
Ryan

Du solltest respektvoller sein denke ich

Vor 3 years
Achim DG
Achim DG

Liebe Ari, wenn diese Messe das nächste Mal stattfindet, dann mach doch einfach nochmal den Test mit dem Umhergehen auf der Messe und fragen, ob du für dieses Kunstwerk einen bestimmten Preis erzielen kannst, diesmal allerdings mit einem Werk von einem Künstler, der auch von der Kunst leben kann, der Werke macht, die für den Laien deinem "Werk" sehr ähneln. Ich glaube, bei der Kunst kommt es auch auf die Präsentation an, dass man weiß, wer der Künstler ist. Wenn dann keiner weiß, dass das von einem "echten" Künstler ist. Ich würde gerne wissen, ob das Werk, so präsentiert, auch abgelehnt wird.

Vor 3 years
Mina Frieden
Mina Frieden

Ich selbst studiere momentan auch Kunst an der HGB Leipzig und kenne das "Problem". Ein guter Freund von mir hat sowohl einen Meisterschüler-Titel im Bereich der Malerei, als auch eine Galerie. Trotzdem muss er manchmal Wände in Freizeitparks bemalen oder im Lager arbeiten. Es ist echt nicht so leicht und viel Arbeit, aber wenn man für eine Sache brennt...

Vor 3 years
Detlef Mann
Detlef Mann

Mir ist die Situation in der Gestaltungsbranche ebenfalls geläufig. Ich (für mich gesprochen) habe aus gutem Grund zu einer Ausbildung im Handwerk umgesattelt, wo es keine 150 Bewerber auf ein Stelleninserat gibt und man schlichtweg nicht diesem hohen Konkurrenzdruck ausgesetzt ist. Ich kenne nicht Wenige, die "verheizen" sich regelrecht in ihrer Werbeagentur für einen Hungerlohn und sehen mit Mitte 40 wie ein 60- jähriger aus ... denke, mehr brauche ich dazu nicht sagen. Dennoch wünsche ich Dir ein gutes Gelingen in deinem Traumberuf und hoffe, Du bist dem Druck gewachsen und imstande, dich gut zu vermarkten. Viel Erfolg 👍👍👍

Vor 2 years
The german flight channel
The german flight channel

Hey tolles Video Liebe euren Kanal

Vor 3 years
CallMeTeci
CallMeTeci

Bin jetzt niemand der irgendwen oder dessen Machenschaften diskreditieren will, aber für mich klang die Erklärung stark nach - entweder hast du Glück und triffst den Geschmack eines Stinkreichen oder du hast schon einen Namen in der Szene und dienst als Spekulationsobjekt-Hersteller. :/ Jedem das seine halt, aber für mich ist Kunst zum Beispiel Concept-Arts aus bspw. Filmen zu Büchern o.Ä., wo der "Künstler" etwas gelesenes in eine visuelle Darstellung umsetzen muss. Daist etwas dahinter UND man kann objektiv nachvollziehen, wie sich die Person eine Stelle im Buch vorgestellt hat. Zumal ich z.B. Fantasy-Landschaften einfach eher irgendwo hinhängen würde, als das meiste von dem hier gesehenen. Außerdem... ist Künstler ein risikoreicher Beruf. Denn für Kunst ist nur Platz, wenn es den Leuten gut geht und sie Geld haben. Wenn aber Wirtschaft mal senkrecht nach unten geht, dann können die betteln gehen oder nicht? Deswegen... Hobby, jo! Beruf... Naja, wer es braucht. ;)

Vor 3 years
Detlef Mann
Detlef Mann

Wenige Künstler sind so gut, dass sie von ihrem Einkommen finanziell unabhängig leben können. Also ja, wer es gut drauf hat und sich geschickt ins richtige Licht zu inszenieren weiß, einflussreiche Kontakte hat, dem stehen alle Türen offen.

Vor 2 years
E R
E R

Die Moral von der Geschicht: Künstler sein kann jeder, Es als Prestige zu verkaufen nicht.

Vor 3 years
weirdcore.c
weirdcore.c

Das Ding ist, es gibt Leute die können wirklich gut zeichnen und besser als die meisten Leute die sich "Künstler" nennen, diese Zeichnungen verkaufen sie nicht einmal. Und diese Bilder, in denen ich kaum zeichnerisches Können sehe werden für 100-10.000 Euro verkauft. Ich glaube das Geld kommt nicht von der "Kunst" sondern einfach, weil es professionelle "Künstler" sind. Würde jemand der es aus Spaß macht das gleiche Bild verkaufen, würde er vielleicht 20€ bekommen

Vor 2 years
X_U
X_U

Künstler zu Anfängern oder Kleinen Künstlern: "Das ist gut! Mach weiter!" Kunst 'experte' : "Nö. Find ich doof."

Vor 3 years
Finn Moulded
Finn Moulded

könnt ihr bitte mehr Videos zu diesem Thema machen?

Vor 3 years
lynell 8144
lynell 8144

Welcher Verbrecher hat einen Dislike gegeben😕💗

Vor 3 years
Mond.Kater YT
Mond.Kater YT

Mein Bater ist Hobbykünstler Ich habe ihm das Video gezeigt Und er war Mega begeistert

Vor 3 years
Winter Maedchen
Winter Maedchen

Ich hab zwei rechte Hände, künstlerisch geht bei mir nicht. 😂 (Ich musste das Sprichwort anpassen, als Linkshänderin. :D)

Vor 3 years
Bagel
Bagel

bluehorribledarkness Du guckst Kritzelpixel aka Honeyball? Ich auch!

Vor 3 years
bluehorribledarkness
bluehorribledarkness

@Fifi Schau einfach mal auf den Kanal Kritzelpixel. Da wird das sozusagen gepredigt XD

Vor 3 years
Fifi
Fifi

@bluehorribledarkness das ist eine coole Herangehensweise, so habe ich das bisher noch nie gesehen 🤔

Vor 3 years
bluehorribledarkness
bluehorribledarkness

Kunst ist Ausdruck, kein Können. Wenn du nur Kunst erschaffen willst, kannst du einfach drei Farbkleckse auf eine Leinwand malen. Willst du Zeichnen, ist das was anderes, denn das ist ein Handwerk.

Vor 3 years
X_U
X_U

Gerade dann geht's.

Vor 3 years
Bâlearique
Bâlearique

Das wichtigste ist doch der Name und der Marktwert. Die Kunstwelt ist ein Markt wie jeder anderer. Studium/Ausbildung? .. egal! Inhalt/Aussage? ..egal!

Vor 3 years
Amy Mehlhorn
Amy Mehlhorn

Ich hab die bilder auf insta gesehen und sooo lange auf diese reportage gewartet

Vor 3 years
Felix le peintre
Felix le peintre

ich erst :D

Vor 3 years
BoomyVoomy
BoomyVoomy

"echte" Künstler? Studium? Was für ein Drecksgelabber. Alles was zählt ist Connection. Kunst ist vorwiegend ein Markt.

Vor 3 years
Norwave999
Norwave999

@Bin Guth Sie treffen den Nagel auf den Kopf. Kunst ist mehr als "Connection". Man sollte dazu geboren sein.

Vor year
weirdcore.c
weirdcore.c

Kunst ist für mich schön und ausdruckdrucksvoll, sehe ich bei ihm Null

Vor 2 years
Silber Hörnchen
Silber Hörnchen

@Bin Guth Sorry ? Sie beschränken sich jetzt nur auf eine kleine Sparte. Kunst IST basierend auf Connections. Das wird sogar im Video thematisiert. Hast du keine connections wird keiner deine Werke kaufen egal wie gut du bist. Das ist die Tatsache. Sie scheinen in so einer Traumblase zu leben. Künstler zu sein ist ein knallhartes Geschäft wenn man Geld verdienen will. Hat man allerdings schon diverse connections und Stammkunden kann das ganze sehr leicht werden. JEDES Werk kann fürs Geld gemacht sein. Das entscheidet einzig und alleine der Künstler

Vor 2 years
Bin Guth
Bin Guth

nope kunst ist kein markt. das ist in erster linie ein überbegriff für mehr oder weniger was einzigartiges erschaffenes aus der geistigen und kreativen sicht des jeweiligen erschaffenen. dazu werden oft möglichst kreative oder unkonvenzionelle hilfsmittel genommen und aus einer anderen unüblichen sichtweise herausgearbeitet oder besonders fantasievoll umgesetzt^^. eigned sich aber super gut als gefühls und spekulationsobjekt, je nachdem was es ist und ob es überhaupt in die hände zweiter vermittelt werden kann. meist ein limited und unikatmarkt, darauf kann man immer gut spekulieren. wird halt zum geldverdienen oft instrumentalisiert. gibts viele kunstwerke bzw. gibts viel kunst die ist einfach nicht zum verkaufen oder geldverdienen gemacht. immer nur aufs "geld machen" zu reduzieren zeigt nur das du dich nicht wirklich damit beschäftigst.

Vor 2 years
Metal Abstrakt Cora
Metal Abstrakt Cora

@Kissens_Kissen 11 Danke❤️ schau doch mal bei Insta vorbei (@D.S.fortodaycora)

Vor 3 years
Inka Eckert
Inka Eckert

Viedeo ist voll cool liebe diesen Kanal macht weiter hab euch lieb

Vor 3 years
hallo
hallo

6:09 der Satz "das Gleiche habe ich schon mal bei einem anderen Künstler gesehen" ist für einen Künstler eine ziemliche Beleidigung ':D

Vor 3 years
xellix __
xellix __

Ich will Künstlerin werden ✨

Vor 3 years
Simon Says
Simon Says

Falls Marc das liest ;) Mach doch mal die Künstlerin Challenge für Ari. Sie hat 1 Tag Zeit Kunstwerke zu kreieren muss aber damit dann auf der Kunstmesse 300 Euro einnehmen.

Vor 3 years
Abdelhamid Abdelgaffar Künstler
Abdelhamid Abdelgaffar Künstler

Ungewöhnlich aber gut gefällt mir, weiter so!

Vor 3 Monate
Christian Le.
Christian Le.

Ich fand die Sachen von Fabian richtig klasse z.B. das Stuhlbild an der Wand. Einerseits kann ich auch seine Preise verstehen, denn die viele Arbeit soll sich ja auch lohnen aber man muss es sich auch leisten können.

Vor 2 years
Kia M.
Kia M.

geil! könnt ihr das auch mit schriftstellern und musikern machen?

Vor 3 years
Anneken
Anneken

Also Felix seine Sachen (bis auf den Biss) fand ich mega gut ☆

Vor 3 years
Evy Heart
Evy Heart

"eine gewisse Ernsthaftigkeit" ... das machen Hobby-Künstler auch.

Vor 3 years
lizaaa
lizaaa

Felix hat echt Talent und ich kann nicht verstehen warum sowas weniger gefragt bzw. Wertvoll ist alls so ein abstrakter Müll wo null Können und Aufwand drin steckt.

Vor 3 years
Knecht Yeee
Knecht Yeee

11:01 - "Kindergartenbild" Und wenn dann ein paar Studenten einen künstlichen Haufen Scheiße in einen Kühlschrank legen kommen sie alle an und wundern rum "Hach was könnte die Intention des Künstlers sein?" und "So etwas extravagantes habe ich selten gesehen!"

Vor 3 years
Jordes
Jordes

Ob man davon Leben kann ist doch nur davon abhängig ob du dir einen Namen gemacht hast oder Relevant bist. Wenn die Kriterien erfüllt sind, findet man doch meist schon jmd der einem das ein oder andere Exemplar abkauft.

Vor 3 years

Nächster

Kann man von Kunst leben und wenn ja, wie geht das?

28:31

K-Pop: Was steckt hinter dem Hype? || PULS Reportage

13:48

Einblick in mein Kunststudium

8:54

Einblick in mein Kunststudium

Helen Behr

Aufrufe 3 000