Theorien darüber, was außerhalb des beobachtbaren Universums liegt!

  • Am

    TopWeltTopWelt

    Dauer: 11:40

    Dieses Buch sollte jeder besitzen: amzn.to/2RK1gKx *
    Das Universum ist ein gigantischer Raum, der noch nicht einmal zu 1% von der Menschheit erforscht worden ist. Es ist gefüllt mit Galaxien, Planeten, Sternen und Sonnen. Zur Erkundung werden leistungsstarke Teleskope wie das Hubble Teleskop verwendet. Aber damit lässt sich nur ein kleiner Teil des Universums beobachten. Dieser beobachtbare Raum wird auch „Hubble Sphäre“ genannt. Aber was liegt eigentlich jenseits dieser Hubble Sphäre? Es gibt verschiedene Theorien, die diese Frage beantworten möchten.
    Bei Fragen rund um das Video wenden Sie sich bitte an: topwelt@outlook.com
    Jetzt kostenlos ABONNIEREN ► goo.gl/lDu1zH
    TopWelt auf Facebook: facebook.com/TopWelt
    TopWelt auf Twitter: twitter.com/TopWelt
    TopWelt auf Instagram: instagram.com/TopWelt

    Bildmaterial:
    Shutterstock, Videoblocks, Wikimedia, Pixabay u. a.
    Hintergrundmusik:
    Ossuary 7 - Resolve by incompetech.com
    Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0 License
    creativecommons.org/licenses/by/3.0/
    Thanks
    * Affiliate-Links: Wenn ihr über die Links etwas kauft, bekommen wir eine kleine Provision, ohne dass sich der Preis für euch ändert.

André Schachel
André Schachel

Wenn er von einem möglichen Multiversum spricht, weshalb benutzt er ständig das Wort "unendlich"? Unser Universum expandiert - es ist also endlich! Es gibt "unzählige" Sterne und Planeten, aber nicht unendlich viele! Seine Wortwahl ist für diese wissenschaftlichen Erklärungen sehr schwammig.

Vor 2 Tage
Michael k
Michael k

Mal darüber nachdachte was auf der Erde wäre wenn wir nicht hier wären ? Genau leben ... nur eben ohne Mensch

Vor 4 Tage
Eternal Goof
Eternal Goof

Die Wahrscheinlichkeit, dass auch nur eine dieser Theorien die Wirklichkeit zutreffend beschreibt, ist fast Null. Das ergibt sich schon aus der Tatsache, dass nicht entschieden werden kann, ob der Materialismus gilt, oder der Idealismus (inkl. Solipsismus). Physiker tun immer so, als sei die Frage für den Materialismus entschieden. Ist sie nicht. Es ist nicht einmal wahrscheinlicher, dass der Materialismus gilt. Gilt der Idealismus, gibt es bereits unzählbar viele Alternativen zu den beschriebenen Theorien. Dann darf man nicht vergessen, dass vielleicht weder der Materialismus noch der Idealismus gilt, sondern die Welt völlig anders beschaffen ist. Möglicherweise so, dass Menschen sie prinzipiell nicht verstehen können. Daher: Wir wissen gar nichts. Sind dann Physik, Philosophie und überhaupt die Naturwissenschaften sinnlos? Natürlich nicht. Wir dürfen uns nur nicht zu der Annahme verleiten lassen, dass wir etwas wissen könnten und es eine "absolut richtige" Theorie gibt. Die gibt es nicht. Die Idee, so etwas würde es geben, verleitet nur zu einem Tunnelblick und zu Überheblichkeit gegenüber alternativen Erklärungsansätzen. Man kann nur an "in sich richtigen" (= in sich widerspruchsfreien) Theorien arbeiten, die es uns ermöglichen, besser zu verstehen und vorherzusagen, was passiert und passieren wird. Das bezeichnen viele als Wissen, es sind aber eher wohlbegründete Arbeitshypothesen, die uns helfen, unsere Umwelt zu verstehen.

Vor 8 Tage
Endeoffen
Endeoffen

Es gibt nur ein Universum, das sagt bereits der Name. Was Du als Universen bezeichnest, sind Kosmen.

Vor 10 Tage
Cat Green
Cat Green

Das Intro nervt kolossal!!! Lasst euch bitte mal was anderes einfallen!

Vor 11 Tage
ott ott
ott ott

Das Allah Raumschiff..fliegt zum Mond...

Vor 12 Tage
ott ott
ott ott

Ich forscha an Zigaretten un Bier

Vor 12 Tage
ott ott
ott ott

Ich hab ja noch nicht mal Arbeiten gehen erforscht

Vor 12 Tage
ott ott
ott ott

Bie dahin hat sich die Menschheit selbst zerstört..alles un intetessant...

Vor 12 Tage
ott ott
ott ott

Nehmt ihr die ALLAH Hammel... auch mit auf die neue Erde???

Vor 12 Tage
ott ott
ott ott

De ALLAH Teppich.. mit ALLAH Bempel

Vor 12 Tage
John Walker
John Walker

"Theorien darüber, was außerhalb des beobachtbaren Universums liegt? "The Timeless Child"

Vor 12 Tage
Sky Walker
Sky Walker

hammer video aber 5 Werbungen echt mies.. schade

Vor 13 Tage
Powermetal ASDF
Powermetal ASDF

Wir können nichtmal unser Supercluster überwinden Aufgrund der Lichtgeschwindigkeit.

Vor 14 Tage
JML Prime
JML Prime

Genau Galaxien Sternen UND Sonnen aaaalelele

Vor 14 Tage
33hartz33
33hartz33

Die Vorstellung das es etwas geben könnte was kein Anfang/Ende hat und sich fortsetzt ohne sowas wie eine grenze zu besitzen ist als Mensch mit seinen begrenzten Geist unmöglich weil unsere Welt aus Grenzen besteht in jeglicher form Physisch und Psychisch.

Vor 14 Tage
Ichbingegenlinkenrechtenundreligiösenfanatismus
Ichbingegenlinkenrechtenundreligiösenfanatismus

Also seit einer halben Woche komme ich mir vor wie in einem Paralleluniversum gestrandet auf einer anderen Erde, ja das Wort beginnt mit (C) und endet mit (a)! Ich glaube an die Blasen Theorie und hätte ich ein Timer aus der Sci-Fi Serie (SLIDERS) dann würde ich sofort ein Wurmloch öffnen und durch ihn Reisen wollen in ein besseres bzw. anderes Universum wo es keine Corona gibt, wo George Lucas sein Star Wars niemals an Disney verkaufte und wo man sich nicht fürchten muss die eigene politische Meinung abzugeben selbst mit moralischer Wortwahl liebe Freunde! Ich für meinen Teil habe vor einem Crash der Wirtschaft, vor sozialen Unruhen und vor einer dauerhafter Einschränkung unserer selbstverständlichsten Freiheiten viel mehr Angst als vor Corona selbst!!!

Vor 15 Tage
Deltayquaza
Deltayquaza

So, hier kann ich endlich Mal meinen Senf dazugeben. Meine Meinung: Es gibt einen Urknall. Das ist, wenn nicht erwiesen, doch die wahrscheinlichste Theorie. Der Urknall hat das Universum expandieren lassen. Jedoch, was war vor dem Universum? Es heißt, dass das Universum aus einer Singularität entstanden ist. Und den Wissenschaftlern nach, ist eine Singularität ein unendlich kleiner Punkt, in dem Energie komprimiert ist. Woher kommt jedoch diese Energie? Rein theoretisch müsste sie ja aus dem Nichts kommen, richtig? Ich werfe die Definition von Singularität Mal über den Haufen. Wie soll denn die Energie aus dem Nichts kommen? Vielleicht sollte man erst einmal [Nichts] definieren. Nichts ist ja die Abwesenheit von Etwas, beziehungsweise der Platz für etwas. Jetzt muss außerhalb des Universums dieses Nichts sein, denn wohin sollte es sich ausdehnen? Aber wie könnte dann dort eine Singularität sein? Es gibt zumindest [Platz] für eine Singularität und das daraus folgende Universum, also ist Nichts gleichzusetzen mit leerem Raum. Wenn es jedoch einfach nur ein leerer Raum ist, hätte dort keine Veränderung auftreten können, also muss Zeit auch noch dazu - sonst blockiert der starre Raum jegliche Veränderung, und folglich hätte sich das Universum auch nicht ausdehnen können. Demnach ist außerhalb des Universums eine leere Raumzeit, die wir [Nichts] nennen. Aber halt - wir hatten doch gesagt, dass da keine Singularität plötzlich sein kann? Gehen wir Mal davon aus, dass im Nichts kein anderes Universum ist. Dann gab es vor dem Universum ein perfekt symmetrisches, x-dimensionales Nichts. Die Entstehung unseres Universums ist demnach ein Symmetriebruch - ein Vorgang, bei dem die Entropie, auch Unordnung genannt, höher wird, und ist umso wahrscheinlicher, je mehr Symmetrien ein Objekt hat. Das bedeutet, es wird Energie frei. Diese Energie treibt das Universum an. Wenn das Nichts aber leer ist, wie kann etwas einen Symmetriebruch haben? Wie kann die Singularität da sein? Wie entsteht jetzt die Singularität, und folglich unser Universum? Ich verbinde jetzt einmal alles was ich erwähnt habe. Das Nichts ist eine unendlich große, leere Raumzeit perfekter Symmetrie - bevor unser Universum auftaucht (falls es denn das einzige ist). Die Singularität muss aus dem Nichts entstehen, und damit unser Universum, aber das macht keinen Sinn. Folglich muss die Singularität bereits in der leeren Raumzeit enthalten sein - oder zumindest die Möglichkeit wie sie entsteht. Die Singularität entsteht durch einen Symmetriebruch, bei dem Energie frei wird. Was bricht, ist die symmetrische Raumzeit. Das scheint bei der Verbindung dieser Fakten als Ergebnis herauszukommen. Also haben wir eine unendlich große, x-dimensionale, leere und dadurch perfekt symmetrische Raumzeit, bei der an jeder Stelle ein Symmetriebruch auftreten kann, der in einem Energieausbruch resultiert, und dadurch eine Blase in der Raumzeit erzeugt, die expandiert. Ein Problem gibt es dabei noch: dunkle Energie. Die momentane Theorie würde einmal eine begrenzte Menge Energie freisetzen - und das war es. Die dunkle Energie BESCHLEUNIGT allerdings die Ausdehnung. Zumindest von den Teil des Universums, den wir sehen. Mal davon ausgegangen, dass das gesamte Universum ist - wie? Ich erkläre das sofort. Die Blase, die unser Universum ist, erzeugt außerhalb permanent Symmetriebrüche durch die Ausdehnung - also wird Energie frei. Dadurch, dass sich das Universum ausdehnt, verleibt es sich diese Energie ein, und erhöht damit die Ausdehnungsgeschwindigkeit. Fertig. Falls sich irgendwer die Mühe gemacht hat, sich das ganze hier durchzulesen, wäre es nett, wenn er/sie mögliche Mängel an dieser Theorie aufzeigt. (Ich gehe davon aus, dass, im Gegensatz zu dem, was die meisten annehmen, auch außerhalb des Universums Raum, Zeit und zumindest ein Teil unserer physikalischen Gesetze existieren - ansonsten hätte unser Universum keine Chance gehabt zu entstehen.)

Vor 15 Tage
Jacob Lokuako
Jacob Lokuako

Vielleicht ist es einfacher alsr wir menschen denken können @bewussteinerwerweiterung bis zur erleuchtung

Vor 3 Tage
Patrick Muehlematter
Patrick Muehlematter

Ich sehe keine maengel an deiner ausfuehrung...sie widerspiegelt den heutigen wissensstand....aber der laesst eben ganz viele spannende fragen offen....wieso nicht darueber spekulieren?

Vor 4 Tage
Wunschgebnerin
Wunschgebnerin

Ausserhalb des Universums gibt es doppelt so viele Finanzämter und Despoten wie innerhalb. Und so gar doppelt so viel Gott.

Vor 19 Tage
Danijel Spasic
Danijel Spasic

Die Erforschung des Weltraums ist nicht einmal 0,00000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000001% erforscht worden. Die Wissen nicht einmal was im Weltall alles gibt uvm. Nur die behauptung ist ist die Wahrheit oder das es auch so ist. Ich denke mal in 10 Mrd. JAHREN, werden die Forscher evtl. 1,5% bis 2% erforscht haben. Grüße 😉😉😉

Vor 22 Tage
David Raby
David Raby

Sternen und Sonnen? 🤣

Vor 24 Tage
Der Kaktuszüchter
Der Kaktuszüchter

Hat den Text L. Ron Hubbard geschrieben ? 🙉🙊🙈 ☄🌏🌋

Vor Monat
Hardy's Hobbys
Hardy's Hobbys

Ist gefüllt mit Sternen und Sonnen 🙈😂

Vor Monat
shredandpulverize
shredandpulverize

Das war mal verdammt unprofessionell , dazu kommt, dass es hier und da etwas quellenlos bei den Haaren herbei gezogen war Mach Videos über Themen in welchen du dich aus kennst, statt die Zeit von Menschen zu verschwenden , welche wirklich informativen Inhalt sehen wollen.

Vor Monat
Finn Hennings
Finn Hennings

12 Minuten-video -> 5x Werbung...

Vor Monat
Jannik Gamert
Jannik Gamert

Musste 5x aufstehen um die Werbung wegzumachen...teilweise 3min Werbevideos - insgesamt ca 6min ...Bisschen heftig bei einem 11 Minuten-Video. An sich interessant aber das bisschen zu heftig, dann noch der Banner den man auch noch wegblicken muss und zwischendurch wird geworben den Kanal zu abonnieren. Das verdirbt echt jeglichen Spaß oder Entspannung -> Daumen runter, Kanal nicht abonniert, Videos von TopWelt in Zukunft ignorieren!

Vor Monat
SilverwoodTraxx
SilverwoodTraxx

Mandelbrot ist ein gutes Brot.

Vor Monat
John Walker
John Walker

Das wirkliche Problem ist 99% verstehen die Mandelbrot Diskussion nicht. Also auch 99% verstehen die Loom of Fate Diskussion ebenfalls nicht. Aber dennoch scheint es mir manchmal als wären beide Theorien miteinander verstrickt.

Vor 12 Tage
Ed Edison
Ed Edison

Wenn es unendlich viele Galaxien und Planeten gibt, aber nur endlich viele Möglichkeiten um eine endliche Menge an Materie anzuordnen, dann sind da irgendwo draußen nicht nur ein oder zwei, sondern unendlich viele Duplikate von euch, die gerade exakt das gleiche machen wie ihr.

Vor Monat
Smarter ThanUrkel
Smarter ThanUrkel

Ausserhalb des beobachtbaren Universums befindet sich das nicht beobachtbare Universum.

Vor Monat
isma 234
isma 234

💋 💋 💋 💋 💋 Ich liebe planeten und unifersum

Vor Monat
Toni Nitschmann
Toni Nitschmann

04.02 Oder es ist der erste Hinweis auf ein weisses loch

Vor Monat
Markus Danner
Markus Danner

Unglaubliches Gequatsche

Vor Monat
schizogabber
schizogabber

Alle Fragen, Aussagen und "Theorien", was sich außerhalb der Hubble-Spähre befindet, kann ausschließlich philosophisch diskutiert und niemals beantwortet werden, da es sich durch keine empirische Wissenschaft dieser Welt bestätigen lässt. Nicht jetzt und auch nicht in 1000 Jahren. Aber herzlichen Dank für ein paar nette Anregungen und neuen Stoff zum philosophieren. greetz

Vor Monat
John Connor
John Connor

1% lol eher 0,0%

Vor Monat
S. K.
S. K.

Wir wissen es nicht

Vor Monat
Liam v.d.W.
Liam v.d.W.

Was wir wissen, ist ein Tropfen.. .🤫

Vor Monat
Liam v.d.W.
Liam v.d.W.

@schizogabber I.Newton ...😂😊

Vor Monat
schizogabber
schizogabber

...und was wir nicht wissen ein Ozean.

Vor Monat
K-joe Amaru
K-joe Amaru

Jetzt fangen sich noch an die Universen zu Paaren Und wie soll ich mir die Ejakulation vorstellen??? Da möchte ich aber nicht in der Nähe sein 😱

Vor 2 Monate
B R
B R

Na, die MiB hat es doch gezeigt: Wir sind eine Murmel in einem Schließfach.......................

Vor 2 Monate
Pjotr Mann
Pjotr Mann

Ungezählte "kann, könnte, hätte"....Fahrradkette... manohmannnn

Vor 2 Monate
Dominik Oßendorf
Dominik Oßendorf

Sind "Sonnen" und Sterne nicht das selbe :DD ? Für uns gibt es nur eine Sonne und streng genommen ist "Sonne" lediglich der Name unseres Sterns

Vor 2 Monate
Olmasa da olur Yok
Olmasa da olur Yok

Wir leben in einem server Alles ist Simulation. Wo haben sie Spielfiguren den Spieler gesehen oder woher sollen die Spielfiguren wissen wie gross die Spielraum ist.

Vor 2 Monate
Dr. Nashville
Dr. Nashville

Hallo mein Name ist Agent Smith

Vor Monat
Mona El Omar
Mona El Omar

Ich interessiere mich nur astronomie aber was nach unseren Sonnensystem kommt könnte ich mir nicht mal vorstellen 👍🏻

Vor 2 Monate
DON CORLEONE
DON CORLEONE

Und da der Urknall, sowie vieles andere was das „Universum“ angeht ja nur Theorien sind, sage ich einfach mal dass alles, da Theorien, nur ausgedachter Müll ist. Es existiert kein einziger Beweiß, aber damit lassen sich Milliarden verdienen. Tja, der Mensch ist einfach nur Blöd 😏

Vor 2 Monate
michael bayer
michael bayer

... ausser Rand und Band - da draussen tobt derALTE in seiner Bandbreite ULTRAROT bis VIOLENCE.

Vor 2 Monate
Rudolph Rentier
Rudolph Rentier

Warum sollte es eine zweite Milchstraße und Erde geben. Erdähnliche mit Sicherheit aber bestimmt nicht wie im Film

Vor 2 Monate
Klaus Kleinherr
Klaus Kleinherr

Hallo liebe Grüße. Egal, was ihr alle denken möget. Ich sage euch, solange wir die Wesen, die hier leben nicht erkennt, braucht ihr euch über Universen nicht weiter den Kopf zerbrechen. Denn sie haben andere Naturgesetze!! Sie sind überall in der Luft und überall im Wasser.Ich kann sie sehen!!!!!!

Vor 2 Monate
T.
T.

Zuviel Halbwahrheiten, Leichtigkeitsfehler oder absoluter Blödsinn. Nicht mal Sachen die keinerlei wissenschaftlicher Kenntnisse beanspruchen sondern einfach nur Logik waren falsch. Z.b. Wenn es unendlich viele Universen gäbe, gäbe es doch auch unendlich viele exakt gleiche Erden und nicht nur 2.🤣

Vor 2 Monate
Dome Chan
Dome Chan

Super spannende Theorien !

Vor 2 Monate
Bülent Ari
Bülent Ari

Also, ich habe den Eindruck, dass die Wissenschaftler sich verzetteln, Multiversen mit unedlich vielen Universen ? Wo soll das hinführen ? Wenn es Multiversen gibt, dann überschreitet es die Zahl 10 nicht ! Eins zentral, dann die anderen 9 weselwirkend mit dem Universum in der Mitte ! Und da gibt es noch den Raum dazwischen. Leute das muß Hand und Fuß haben Wir sind ja auch nicht sinnlos zusammengefügt. Alles ist an seinem Platz.

Vor 2 Monate
Bülent Ari
Bülent Ari

Da fängt mein Grundstück an !! Betreten verboten !!📸

Vor 2 Monate
Sven Brettschneider
Sven Brettschneider

Noch nicht mal zu 1% erforscht ?? Mhm 🤔

Vor 2 Monate
1Latexus
1Latexus

Bei ca. 3:50 Sag das mal Toyota, die hauen dir deine *Worte* um die Ohren und das ist auch unmöglich, doch denen von Toyota ist das egal, die machen das einfach ^^

Vor 2 Monate
Mario Esterbauer
Mario Esterbauer

Vielleicht befindet sich am Ende des Universum ein Alien der das Universum hält. 👽

Vor 2 Monate
schizogabber
schizogabber

Das traurige ist, dass diese Optionen die selbe Wahrscheinlichkeit hat, wie alle hier aufgeführten Theorien.

Vor Monat
Fresh тост
Fresh тост

Vielleicht gibt es dort Videos die mehr Werbung enthalten wie deine

Vor 2 Monate
VLOG STAR
VLOG STAR

Mein Hirn schafft das nicht ❤️😂

Vor 3 Monate
cevdet Ya
cevdet Ya

die menschheit hat erst unser sonnensystem entdeckt, dann unsere galaxie,dann galaxien es müßte universen an der reihe sein zu endecken.

Vor 3 Monate
T.
T.

Das ist praktisch unmöglich umsetzbar. Egal wie fortgeschritten man ist. Außer man findet einen Weg mit Wurmlöchern zu reisen.

Vor 2 Monate
Richard Mosimann
Richard Mosimann

Das sichtbare Universum kann mit technischen und wissenschaftlichen Mitteln erforscht und dem Laien näher gebracht werden. Über die Wirklichkeit jenseits oder ausserhalb des beobachtbaren Universums gibt es hingegen nur eine theologische Antwort, sie ist identisch mit dem Ursprung und dem Urheber des Universums. siehe 1.Mose 1.1. & Kol 1.15ff. Dieser Urheber hatte für kurze Zeit unseren Planeten besucht, siehe Johannes 1.1..18. Nach Offenbarung 1.7.8 soll er zurückkommen. Dann werden nicht nur kosmologische Probleme sondern auch unsere irdischen Probleme gelöst sein.

Vor 3 Monate
x9899
x9899

Es gibt nicht unendlich Sterne und unendlich Galaxien..! Total unseriöser Beitrag... Der Raum in welchem wir uns befinden hat einen Durchmesser von ca. 46 Mrd. Lichtjahren, wobei das beobachtbare Universum bei ca. 13 Mia. Lichtjahren liegt... Das mit den Paralleluniversen ist ein mathematisches Konstrukt der String bzw. M-Theorie...

Vor 3 Monate
Alex. Galip
Alex. Galip

Theorie heißt nicht wissen, Unendlich bedeutet ohne ende!

Vor 3 Monate
Thanhmai Tran
Thanhmai Tran

Es ist schon bemerkenswert wie die Abgrenzung eines Forschungsobjektes, Urknall und errechnete Existenzzeit/ Ausdehnung des Universums zu einem Dogma verkommen ist. Der Urknall als Wirkung ohne Ursache ist Schwachsinn. Und eine Ausdehnungsgrenze mit Nichtexistenz " dahinter" ebenfalls. Das Mittelalter lässt grüßen.

Vor 3 Monate
michael bayer
michael bayer

... ist wie bei Bill Gates - und dann kommt der GOTTMODUS - das neue Tor.

Vor 3 Monate
Feuerklinge 2000
Feuerklinge 2000

Es gibt auch Parallel Universen, aber sie befinden sich in verschiedenen Dimensionen.

Vor 3 Monate
Magnus Tinius
Magnus Tinius

In einem unendlichen Universum befänden sich unendlich viele Sterne. So weit klar. Dann wäre es aber auch unendlich hell. Die Tatsache, dass es nicht unendlich hell ist, bestätigt, das es eben nicht unendlich ist! ...

Vor 3 Monate
Migrationsforscher mit Breitcordhose
Migrationsforscher mit Breitcordhose

Stimmt so leider nicht: Der Rand des beobachtbaren Universums bewegt sich mit Überlichtgeschwindigkeit von uns weg, dieses Licht kann man also nie sehen. In ungefähr 45 Mrd. LJ Entfernung steht dann also die "große Mauer".

Vor 3 Monate
hu hu
hu hu

Dann hätten wir das ja alles geklärt...:D Gott...soviel Dummheit in einem Video.

Vor 3 Monate
Dr. Nashville
Dr. Nashville

Was denkst du denn trifft zu? Was ist deine Idee?

Vor Monat
Crash Pe
Crash Pe

die grenze des universums zu überwinden geht nicht:) weils eben die definierte grenze ist, entweder ist es danach das Chaos oder das "NICHTS" oder doch nur die Menschliche Fantasie die die Grenze "weiterdenkt" ;)

Vor 3 Monate
DerDon
DerDon

Hats du ernsthaft Astrologen gesagt?

Vor 3 Monate
Sascha Dominack
Sascha Dominack

Wahnsinn mit wie viel Unwissenheit dieses Video gemacht wurde. Nonsens pur! Adios Amigos !!

Vor 3 Monate
Tajiquan Tom
Tajiquan Tom

Die Universen überschneiden sich und wachsen, der Raum zwischen den Plantensystemen wird größer. So wie wir Millarden Zellen im Körper haben, gibt es unendliche Universen im Nicht-Raum

Vor 4 Monate
A P
A P

Sterne und Sonnen? Sterne SIND Sonnen. Es gibt Milliarden von „Milchstraßen“ denn das sind Galaxien. Dann verwechselt ihr „Astrologie“ mit Astronomie. Astronomen nicht Astrologen haben das erforscht. Ich weiß nicht was ihr da recherchiert habt aber dieser Beitrag hier ist einfach nur sehr wenig wissenschaftlich und relativ schlecht recherchiert. Peinlich!

Vor 4 Monate
G.M. Hartmann
G.M. Hartmann

Meint er "Astrologen"? oder Kobolde?

Vor 4 Monate
Martin
Martin

Das Video wurde an dem Punkt beendet an dem das erste mal von den "Astrologen" gesprochen wurde. Damit hat sich der Macher des Videos vom Thema disqualifiziert.

Vor 4 Monate
Deltayquaza
Deltayquaza

@Martin Kremmel Ich habe gerade über die Superstringtheorie nachgelesen, und es scheint eine umfassendere Theorie zu geben, die M-Theorie, die 5 Varianten der Superstringtheorie als Grenzfälle einer Theorie ansieht, wobei auch noch ein sechster Grenzfall zu finden ist - eben jene 11-dimensionale Supergravitation. Da stelle ich mir jedoch die Frage: 10 oder 11 Dimensionen?

Vor 15 Tage
Deltayquaza
Deltayquaza

@Martin Kremmel waren es nicht 10 Dimensionen? 11 hatte doch nur die Supergravitationstheorie. Oder hab ich da veraltete Informationen?

Vor 15 Tage
Martin
Martin

@Martin Kremmel kann man. Aber das ist schon ein extremer verhaspler.. Und so ein Video erhält auch ausreichend nachbearbeitung um sowas zu korrigieren.

Vor 2 Monate
Thoralf Busch
Thoralf Busch

BlaBlaBla - und dann auch noch alle 2 Min Werbung. So ein Schei.... - 10 Daumen runter !!!

Vor 4 Monate
Thoralf Busch
Thoralf Busch

Josef Fankerl Nicht jeder hat/will oder kann einen Adblocker installieren. Hab jetzt IMMER eine VPN-Verbindung zu meinem Pi-Hole aktiv. Dann klappts auch ohne Ads von solchen Werbejunkies.

Vor Monat
Josef Fankerl
Josef Fankerl

Ich sehe nie Werbung auf Youtube. Überhaupt nicht. Nichts davon. Adblocker.

Vor Monat
Domiii
Domiii

dafür kann er doch nichts? also in den 11 minuten kam bei mir keine einzige werbung und die kommt auch nur sehr häufig wenn man mit dem handy youtube schaut

Vor 3 Monate
iMac Pilot
iMac Pilot

Bin ich der einzige der die Stimme unglaublich einschläfernd findet? Total lustlos und emotionslos abgelesen.

Vor 4 Monate
schachsommer12
schachsommer12

Sicher nicht, wenn ich mir die Dislikes anschaue, aber eben einfach nicht die Mehrheit. ;)

Vor 4 Monate
hans petersen
hans petersen

Alles sehr laienhaft , ziemlich schlecht

Vor 4 Monate
kladieschu
kladieschu

OMG wie schlecht

Vor 4 Monate
klaus klauz
klaus klauz

Theorien

Vor 4 Monate
Heinz Rüedi
Heinz Rüedi

selten so viel unsinn in 11' gehört!

Vor 4 Monate
a b
a b

Ist doch sowieso egal .Dauert nicht mehr lange .Wir lassen unsere kugel Erde explodieren.Dann hat sich mit Menscheit

Vor 4 Monate
schachsommer12
schachsommer12

Suizid widerspricht unserem Glauben und unseren religiösen Anschauungen...aber es wäre schon viel gewonnen, wenn die Menschheit die Begriffe Toleranz, Respekt und Akzeptanz ernster nehmen würde, nach dem Motto: "eine *internationale Zusammenarbeit* herbeizuführen, um internationale Probleme wirtschaftlicher, sozialer, kultureller und humanitärer Art zu lösen und die Achtung vor den Menschenrechten und Grundfreiheiten für alle ohne Unterschied der Rasse, des Geschlechts, der Sprache oder der Religion zu fördern und zu festigen;"

Vor 4 Monate
Tommy BBB
Tommy BBB

Wer mehrfach "Astrologen" sagt und -hoffentlich- Astronomen meint, zeigt seine Unkenntnis.

Vor 4 Monate
Datenschutz Grundverordnung
Datenschutz Grundverordnung

... ist gefüllt mit... STERNEN UND SONNEN. Sterne sind Sonnen, und Tschüss!

Vor 4 Monate
BeastUpload
BeastUpload

Datenschutz Grundverordnung naja jede Sonne ist ein Sterne, aber nicht jeder Stern ist eine Sonne

Vor 3 Monate

Nächstes Video

Wohin expandiert das Universum? | Harald Lesch

08:09

Wohin expandiert das Universum? | Harald Lesch

Terra X Lesch & Co

Aufrufe 985 000

Are there parallel universes? | Harald Lesch

09:04

Are there parallel universes? | Harald Lesch

Terra X Lesch & Co

Aufrufe 1 100 000

Sharing some good news

0:43

Sharing some good news

SomeGoodNews

Aufrufe 295 809

Is The Universe Finite? | Prof. Harald Lesch

05:26

Is The Universe Finite? | Prof. Harald Lesch

Terra X Natur & Geschichte

Aufrufe 874 000

Die Schöpfung  (Weltraumdokumentation)

1:06:21

Die Schöpfung (Weltraumdokumentation)

VernunftInPerson

Aufrufe 1 100 000

Ungelöste Rätsel der Physik | Quarks

40:27

PLANETEN - Die Suche nach einer neuen Welt | SPACETIME Doku

48:59

Von der Erde in die Unendlichkeit | SPACETIME Doku

47:56

Von der Erde in die Unendlichkeit | SPACETIME Doku

WELT Nachrichtensender

Aufrufe 424 000

Symba - Angels Sippen

2:14

Symba - Angels Sippen

Crybaby335

Aufrufe 444 067

Lehrling VS. Radlader l Outtakes #17

1:27

Lil Mosey - Blueberry Faygo (Dir. by @_ColeBennett_)

3:01

Why I Don't Like Reading

7:16

Why I Don't Like Reading

Jaiden Animations

Aufrufe 3 338 178

FARID BANG  - "QUAVO" [official Video]

2:19

FARID BANG - "QUAVO" [official Video]

Farid Bang

Aufrufe 857 933