Tesla Model 3 nach 80.000KM. Alles gut vor Garantieende?

  • Am Vor year

    T&T Emobility, Ove KrögerT&T Emobility, Ove Kröger


    www.teslakaufen.com/
    Wie gut ist das Tesla Model 3 nach einem Jahr und ca 80.000 Kilometern?
    Hier zeige ich es euch:
    Unsere Motorsportveranstaltung: e-cannonball.de/
    Diesen Charger für den Gebrauch in allen Situationen Europaweit empfehle ich. Nutzt ihr diesen Link bekommt ihr 5% Rabatt beim Kauf :
    www.juice-technology.com/ove
    www.adac.de/rund-ums-fahrzeug...
    Partner für Autostrom:
    www.lumenaza.de/de/emobil/
    Wenn Ihr ein Elektroauto mieten möchtet, empfehlen wir unseren Partner Ufodrive
    Nutzt unseren Code: POVEKROEGER und ihr bekommt Prozente. www.ufodrive.com/en/

    Wenn Ihr diesen Kanal unterstützen wollt, dann benutzt beim Kauf eines neuen Tesla diesen Empfehlungslink.
    ts.la/christiane2746


    Meine Felgen für den Sommer :
    www.thenewaero.com/shop/ You should enter the code `Ove` into the discount code field at checkout

    amzn.to/35IxFW8

    Dieses Ladekabel für das Laden an öffentlichen Ladesäulen empfehle ich: amzn.to/2DtsAEX
    Dieser Charger ist sehr beliebt bei Elektroautofahrern: amzn.to/2DrYbH2

    Ove trägt Holzfällerhemden von: amzn.to/2T5rtAS

    Ove trägt Fleecejacken von: amzn.to/2T5s7OO
    Ove trägt Hemden von: amzn.to/2CuNDW7

    Ove benutzt folgende Kameras:

    Hauptkamera: amzn.to/2CsNfY2

    Aussenkamera: amzn.to/2CzYTjJ

    Ove trägt Hosen von Blakläder: amzn.to/2CuscEx

    Ove telefoniert mit: amzn.to/2CxzrM0

    Ove schneidet seine Filme am: amzn.to/2DkuxUa
    Ove trinkt leidenschaftlich gern: amzn.to/2CyFFez
    Und: amzn.to/2CxzXcU

    Ove Lieblingsbücher: amzn.to/2QWHg33
    Und : amzn.to/2Hoif14
    Und: amzn.to/2RVxVwJ
    Das Supercharger Freundebuch: amzn.to/2S5IBZI

    Arnie schwört auf dieses Reinigungsmittel: amzn.to/2HoCKdS

    Müsst ihr Euch angucken: amzn.to/2ANnbH9


    *Bei den Links zu Amazon handelt es sich um Affiliate-Links. Das bedeutet, ich bekomme einen kleinen Teil der Einnahmen (bzw. einen Gutschein), wenn Du die Artikel über meinen Link kaufst. Ich empfehle jedoch immer auch Preisvergleiche bei anderen Anbietern zu machen um das günstigste Angebot zu finden.

Ilir Qerimi
Ilir Qerimi

Ich kaufe nur Benziner/Diesel

Vor year
Live-Counter.com
Live-Counter.com

Kannst Du mir nen Tipp für einen neuen Röhrenfernseher geben?⚡ Mein Alter gibt langsam den Geist auf :)

Vor year
gooldii1
gooldii1

@Ali- Tarik ahaa. Warum al tarik?

Vor year
Ali- Tarik
Ali- Tarik

gooldii1 nein der Name ist Fake und ich fahre sowieso Elektro

Vor year
Seydi Atas
Seydi Atas

@gooldii1 Und wo hab ich gegengehalten hab nur gesagt dass ich persönlich kein Elektro fahren möchte lies erstmal und Besuch den Deutschunterricht bevor du hier was sagst

Vor year
Seydi Atas
Seydi Atas

@gooldii1 Was dein Problem?! Nein so ein 650i von 2019 macht schon Spaß wenn man eine Arbeit hat macht mir das nix aus

Vor year
käthe kollwitz
käthe kollwitz

Noch nicht mal 1 Jahr Garantie ohne km-Beschränkung ? Für mich heisst das: kein Auto für Vielfahrer (oder Tangueros), als Geschäftswagen nur eingeschränkt tauglich 🤔

Vor year
Stefan Seul
Stefan Seul

Hallo Ove, wie immer gutes Video. Hast du schon von dem Querlenker Problem gehört? Tritt bei M3 wohl häufig auf. Schon ab 20tKm. Bin selbst geschädigt, ab 53.000 km.

Vor year
Michael Janich
Michael Janich

Doch, wir haben schon ein paar V3 SuperCharger in Europa und in Deutschland sogar! Die kommen jetzt.

Vor year
El Romolus
El Romolus

Dass man auf veganen Sitzen weniger schwitzt bin ich vom Gegenteil überzeugt. Bin schon in einigen Autos mitgefahren bei denen die Sitze echtes Leder waren, nie geschwitzt. In meinem Model 3 schwitze ich aber relativ schnell. Habe genau das Gegenteil gehört, dass man nämlich bei veganem Leder mehr schwitzt.

Vor year
christl2007
christl2007

3:35 🤦🏻‍♂️ na dann zeig mal nach 450.000 km das Model 3 her, hoffentlich ist dann noch Lack dran 😉 Service oder Kulanz kannst von dem Verein komplett vergessen siehe z.B. Danzei Blog Model S PS Persönlich finde ich das vegane Leder schlecht, es ist schwer zu pflegen, man Schwitz wie Sau (im Vergleich zu Stoff oder Alcantara) und es bilden sich auf Dauer hellere Flecken in den Bereichen die mit Haut direkt in Kontakt kommen (vielleicht von Hautpflegemitteln?)

Vor year
Ch S
Ch S

Also der Realitätsverlust ist schon wirklich bewundernswert, da muss selbst der KIA Händler vor lachen zusammenbrechen wenn er diese Mängelliste bei einem 1 Jahr alten 60.000.—€ Auto sieht🤦🏼‍♂️ Das Auto macht sicher pass aber es mit einem Mercedes zu verleichen der 10 Jahre alt war ist wirklich ne Nummer, wacht doch mal auf und lasst euch von dem Musk nicht ständig verarschen!!!

Vor year
Asus Tablet
Asus Tablet

Hallo Ove, kannst du uns verraten oder mal zeigen wie der Akku vom M3 ausgelesen werden kann?

Vor year
Asus Tablet
Asus Tablet

Und was genau für ein Gerät? Dass ist doch meine Frage.

Vor year
Ali- Tarik
Ali- Tarik

Ich glaub dazu wird dir das nötige Gerät fehlen😬

Vor year
Money for Future
Money for Future

Richtig cooles Video Ove! Bin gespannt ob meiner nach 80000 auch noch so gut mit macht. Vielleicht komme ich dann auch mal bei dir vorbei 😊

Vor year
sir_ drinkalot87
sir_ drinkalot87

Es gibt funktionstüchtige V3 charger in Braak, also ganz bei dir in der nähe. Gruß Dirk

Vor year
MrKroolboy
MrKroolboy

Selbst die abgeknickte Gummidichtung wie am ersten Tag 😅👌

Vor year
Felix T.
Felix T.

4:30 Ich würde auch sooooo gerne mal 'n Tesla (oder generell ein E-Auto) Probefahren. :D

Vor year
Felix T.
Felix T.

Christian Klostermair haha 😅 Danke für‘s Angebot. ☺️ Nur „leider“ komme ich aus Brandenburg. 😅🙃

Vor year
Christian Klostermair
Christian Klostermair

Hi Felix T wen du aus dem Raum München kommst kein Problem mit der Probefahrt

Vor year
Ali- Tarik
Ali- Tarik

Glaub mir , es lohnt sich

Vor year
Thomas Christoph Freudenberg
Thomas Christoph Freudenberg

Warum plötzlich die Aufladung eines Tesla europaweit viel länger dauert https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2020-08/50481526-warum-ploetzlich-die-aufladung-eines-tesla-europaweit-viel-laenger-dauert-104.htm

Vor year
Christian Krause
Christian Krause

Was sind denn 80 tkm das ist beim verbrenner eingefahren

Vor year
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

Christian Krause 80.000 Kilometer

Vor year
Erneuerung
Erneuerung

Halte fest, 15 Jahre alter Benz mit 450tkm macht Probleme. Model 3 nach 1,5 Jahren: An vielen Stellen platzt der Lack grossflächig ab, Seitenteile lösen sich, schiefes Lenkrad usw. Na ja... Trotzdem würde ich natürlich das M3 fahren. 😁

Vor year
White Vader
White Vader

Jetzt wird mir auch klar, warum Ove seine Teslas nie länger als ein Jahr fährt...er weiß eben was er tut :-) 75tkm hin oder her, das schwarze M3 ist noch nicht mal 1,5 Jahre alt und der Lack schon ab - im wahrsten Sinne des Wortes :-) Möchte die Karre mal nach 10 Jahren sehen. Alle sagen immer, dass die Akkus ewig halten, vielleicht sogar 500k oder mehr km, doch wenn sich das restliche Fahrzeug drumherum geradezu auflöst, wird es schwierig mit der e-Mobilität. Mein 204er sieht nach 11 Jahren besser aus, als dieser hier. Weiß nicht, wie man diese Fahrzeuge auch nur im Ansatz miteinander vergleichen kann. Perfekte Spaltmaße, keinerlei Rost, immer noch erstklassiger Lack, selbst die Chromleisten sehen noch ordentlich aus und Degradation hat er auch nicht - passen immer noch 65l Diesel rein :-)

Vor year
White Vader
White Vader

@Simon Maier Ja und genau das war ja der Skandal und das Verbrechen, dass sie vorher mit genau dieser Technik geworben (Clean-Diesel) und sie im echten Fahrbetrieb abgeschaltet haben. Sowas nennt man Betrug - ganz unabhängig, wie gut die Technologie aus Ingenieurs-Sicht wirklich ist. BTW: durch die vorsätzliche Täuschung haben alle betroffene Fahrzeuge (eigentlich) keine gültige Betriebserlaubnis, weil nie erhalten und müssten sofort stillgelegt werden... doch das "Verbiegen" des Rechts hat es möglich gemacht, dass die Dreckschleudern immer noch fahren dürfen - schließlich war das KBA nicht ganz unbeteiligt :-)

Vor year
Simon Maier
Simon Maier

@White Vader was das Ad Blue angeht, hier hat VW eben gemeint sie könnten auch ohne, im Gegensatz zu anderen Herstellern. BMW hat schon länger Ad Blue im Einsatz, Nutzfahrzeuge ebenfalls. VW hätte hier eine Technik eines anderen Konzerns (eingeführt bei Daimler) nutzen müssen, das wollten sie bei den Euro 5 nicht. Das gilt auch für Fahrzeuge anderer Konzernmarken wie MAN, diese hatten auch dann noch kein Ad Blue als andere LKW Hersteller wie Mercedes oder Iveco längst die Technik nutzten. Dass es gehen kann zeigen eben die LKW - diese werden schon lange auf der Straße nachgemessen, eine Geschichte wie bei den Autos wäre da früh aufgefallen.

Vor year
White Vader
White Vader

@Simon Maier Die grundsätzliche Dieselproblematik ist bekannt und richtig beschrieben. Doch der VW-Diesel-Betrugsskandal bezog sich m.W. auf die AdBlue-Einspritzung. (Stichworte: Thermofenster + Prüfstandmodus) Dass die uns alle betrügen, wo sie nur können, sollte jedem klar sein und dass VW dabei nicht der einzige Hersteller ist, auch. Hier ging es eher um die Qualität schon bei Auslieferung und nach knapp 16 Monaten. Und nach so kurzer Zeit sehen eben unsere "Premium"-Fahrzeuge noch aus wie neu...sollen ja auch 4 Jahre halten, bis der erste Leasing-Zyklus durch ist :-) BTW: die Schwachstellen beim 204er sind mir bekannt und da habe ich natürlich ein Auge drauf. Und ein paar Querlenker gegen neue Originalteile auszutauschen, kostet nicht die Welt - ist halt Verschleiß - im Übrigen auch bei Elektrofahrzeugen...

Vor year
Simon Maier
Simon Maier

@White Vader gerade die die eben kein Ad Blue nutzen waren vom Dieselskandal betroffen. Ad Blue wird in das Abgas eingespritzt und reduziert dort die Stickoxide. Die Diesel ohne Ad Blue haben diese Möglichkeit nicht. Bei den Abgasen gibt es ohne Ad Blue leider einen Ziel Konflikt, verbrennt der Motor zu heiss, gibt es weniger Ruß, aber mehr Stickoxid, gleichzeitig ist der Verbrauch geringer. Verbrennt er hingegen kälter, hat man weniger Stickoxide, aber mehr Ruß und einen etwas höheren Verbrauch. Mit Ad Blue (wenn man es richtig macht, und nicht Alibimässig) kann man diesen Konflikt umgehen. Auto Bild hatte wohl Glück was die Nockenwellenräder angeht, es sind eben nicht alle 271er betroffen. Die die es sind, bei denen halten die Räder nur rund 100k bis die Kette überspringt, weil die Zähne dann sehr stark abgenutzt sind. Ein Kollege von mir hat einen 212er mit dem OM 651, der hat bereits eine neue Software bekommen, ohne dass sein Wagen Ad Blue hat. Was den Rost angeht, empfehle ich Ihnen bei Gelegenheit mal folgende Punkte zu checken (von oben sieht man nichts, die sichtbare Karosserie verrottet nicht beim 204er, anders als beim 203 oder dem Rost König 210) - der Unterboden im Bereich hinten wo die Plastikwanne des Reserverads eingeklebt ist, hier fängt meiner an den Kanten an (wenn Ihr Fahrzeug Unterbodenschutz hat wird da nichts sein) - die Bremsleitungen hinten kurz vor der Hinterachse, diese reiben an einer Befestigungsschelle, und rosten von dort her durch. Als ich meinen 7 Jährig gekauft hab (war sogar ein Auto zugelassen auf einen Mercedesautohaus) waren beide Seiten so gut wie durchgerostet, das Material war nur noch hauchdünn - die Hinterachse, diese besteht aus hohlen Stahlblechteilen, die von innen her durchrosten können. Ein Unfall wäre bei höheren Geschwindigkeiten infolge wohl wahrscheinlich. Bei früheren Fahrzeugen (202, 210) hat dieses Problem die Doppelquerlenkervorderachse betroffen, wo die Querlenker von innen durchgerostet sind, ich kenne mehrere Leute persönlich denen das passiert ist. Für diese Dinge muss man auf eine Grube oder Hebebühne. Gerade die Sache mit den Achsen und den Bremsleitungen ist Sicherheitsrelevant. Meiner steht von der Normal Ansicht her auch ziemlich gut da, allerdings muss das bei Mercedes nichts heißen, die A Klassen Gen 1 und 2 sehen manchmal auch von oben noch gut aus, sterben aber vom Unterboden her.

Vor year
White Vader
White Vader

@Simon Maier Makellos ist kein Auto nach 8 oder mehr Jahren - geschenkt. Doch meiner ist eben nach 11 Jahren noch knochentrocken, hat keinen Rost und Steuerkettenprobleme ebensowenig. Kommt vielleicht etwas drauf an, welcher Motor verbaut ist. Meiner (Diesel) hat noch keine AdBlue-Einspritzung und deswegen auch keine Problem mit der Software :-) BTW: bei Autobild fährt ein 4-Zyl.-Benziner seit Jahren im Dauertest mit mittlerweile mehr als 500tkm ohne nennenswerte Auffälligkeiten...

Vor year
White Vader
White Vader

6:15 Einmal kurz auf 50km/h :-)

Vor year
White Vader
White Vader

@Ministerium für Startsicherheit versteht sich ... so lese ich die komischen Hinweisschilder auch immer :-)

Vor year
Ministerium für Startsicherheit
Ministerium für Startsicherheit

White Vader pro Person... ;)

Vor year
Thomas Schäfer
Thomas Schäfer

Welche Lackfarbe kann man denn dann bei Tesla derzeit noch kaufen? Weiß und schwarz schon mal nicht scheinbar? Finde das Abnahme-Video des schlecht lackierten weißen Model 3 in Hannover von letztens nicht mehr, das fand ich abschreckend. Hat man da wenigstens eine Chance auf Nachbesserung bei der Lackierung? Geht das überhaupt, wenn die Grundierung so schlecht ist? Hat man eine Chance auf Preisnachlass?

Vor year
Marcus Meisters
Marcus Meisters

Wahlhebel auf D....los und weg, olé ! Wahlhebel auf R raus aus dem Verkehr. Steht er? - Dann lädt er!

Vor year
Lp Darnok
Lp Darnok

Hallo, mal wieder ein Tolles Video. ich hoffe bald mehr. Trotzdem hab ich noch eine Frage zu dem Model 3. Und zwar wollte ich in Bezug auf das Laden fragen ob das Model 3 auch bei den Superchargern an den Stecker von Model S oder X also Typ 2 laden kann. Denn ich fahre oft nach Polen (Familieäre Gründe) und die Supercharger dort (Posnain) scheinen noch kein CCS Anschluss zu haben. Doch gerade das Superchargersysthem wäre da ja so hilfreich,da Gerade Polen so ziemlich kein existentes Ladenetzwerk hat. Deshlab die Frage an euch ob man dann da trotzdem laden kann. Jetzt schon ein danke und ich Hoffe auf bald!

Vor year
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

Lp Darnok das geht nicht an Supercharger ohne CCs

Vor year
34 Realist.
34 Realist.

Na, das ein TESLA nach einem Jahr noch nicht rostet ist keine Leistung. Dto für die Technik. Nach 150 000km und mindestens 6Jahren wird es so langsam repräsentativ, um eine Aussage zur Langzeitqualität zu beginnen (!)

Vor year
Detlef Ehrecke
Detlef Ehrecke

Das ist quatsch Benzin oder Diesel wird auch mit erheblichen Stromkosten herrgestellt

Vor year
P eter
P eter

Bezogen auf die Sitze ...ich schwitze leider ...😢

Vor year
Markus Kistner
Markus Kistner

na ja mein weisser Fahrersitz (47000km) löst sich auf der Sitzfläche ab, so viel zum Thema Langlebigkeit! Garantie durch Tesla abgelehnt da "Schönheitsfehler" 🙈 und aktuell am Landgericht München ansässig!😉

Vor year
Harald Bendschneider
Harald Bendschneider

Wieso schreiben sie "März" klein? Kann sich Tesla keinen besseren Übersetzer leisten?

Vor year
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

Harald Bendschneider nein

Vor year
Delicias del Sol
Delicias del Sol

Ove ist so wie er ist. Einfach genial.

Vor year
Martin
Martin

Stimmt es, dass Tesla keine generelle vier Jahre/80.000 km Garantie mehr bietet? Fahrwerk angeblich nur noch 50.000 km. Die unbegrenzten Kilometer auf Antrieb/Batterie gibt's ja auch nicht mehr. Die wissen wahrscheinlich sehr genau, warum sie ihre Garantie immer weiter herunter fahren

Vor year
Simon Maier
Simon Maier

Die unbegrenzte Garantie auf 8 Jahre gab's nur beim Model S und X. Das 3 hat 160k oder 8 Jahre, (SR+) bzw 192k und 8 Jahre (LR). Das hat sich Herstellerübergreifend so durchgesetzt, lediglich Toyota bietet nun längere Garantiezeiten. Im Vergleich zu Benzinern oder Dieseln ist diese Garantie traumhaft - da gibt's 2 oder 3 Jahre. Einem Bekannten hats gerade den 4 Zyl BMW Motor gelupft, BMW und wollte 17k € für die Reparatur, das Ding hatte noch nicht mal 100k. Somit wirtschaftl. Totalschaden.

Vor year
L Fox
L Fox

mich triggert ja direkt bei 1:50min die falsch sitzende Gummidichtung

Vor year
Kleeblatt
Kleeblatt

Was kleines Konstruktives, weil es immer so ist: Intro und Musik im Video sind immer viiieeel zu laut. Sonst super Video.

Vor year
Eddy Vanderhellen
Eddy Vanderhellen

Das machen viele so. Stimme zu leise und dann *brüüüüüüüllllll* das Intro. Sehr nervig. Einfach mal das Mastervolumen richtig einstellen.

Vor 7 Monate
gooldii1
gooldii1

stimmt

Vor year
Eos 21
Eos 21

Wirklich unqualifiziertes Gedöns über Daimler. Vergleicht Fahrzeuge mit zw 0.5 und 1 Mio. Km mit einem Neuwagen. Sehr intelligent, Kopfschütteln! - Hab auch ein Model 3, alles perfekt, bis auf die beschämenden Innenkotflügel. Und noch 2 Daimler, die auch perfekt sind! So iss es 😁

Vor year
Eos 21
Eos 21

Leo Ja gäbe es den Tesla als Kombi und Cabrio, wären die Verbrenner schon lange Geschicht 😌

Vor year
Leo
Leo

Ja wie?! E-Auto UND Verbrenner?? Ja worüber soll ich dann schimpfen? :D

Vor year
Johannes T.
Johannes T.

Meiner Meinung nach wird durch das Internet vieles verzerrt weil nur die Leute schreiben die Negative Erfahrungen gemacht haben. Außer den üblichen Wartungen(Bremse,Reifen,Motoröl) hat man bei den meisten Autos bis 150.000-200.000 km gar nichts großartiges(zumindest bei Bmw,Audi,Mercedes). In Osteuropa sagt man nicht umsonst das ein Auto um die 100.000km quasi noch ein Neuwagen ist :D

Vor year
Simon Maier
Simon Maier

@D. A. Wir hatten in der Familie vor 3 Jahren einen Motorschaden (A Klasse). Ein Kollege hatte das fast das gleiche Auto, auch Motorschaden. Ein Bekannter hatte jetzt mit seinem BMW einen Motorschaden (unter 100k). Ein anderer Bekannter hat einen GLS 63, Motorschaden noch in der Leasingzeit. Die ganzen VW TSI sind berüchtigt, inkl. Konstruktionsfehler. Die Hersteller verkaufen deshalb immer noch so viele Autos, weil das idr nicht den Erstkäufer betrifft (der fährt das Auto meist nicht sehr lange), sondern einen Gebrauchtkäufer, und der ist den Herstellern egal, da er im Schadensfall sogar noch Geld bringt. Die Lebensdauer von teuren Komponenten wie Motoren oder Getrieben hat über die Zeit abgenommen, alles ist heute leichter und dünner wegen Gewichts ersparnis, gleichzeitig steigen die Belastungen auf bestimmte Teile wie Kurbelwellenlager oder Pleuellager, da 4 Zylinder heute die Leistung bringen die früher 6 Zylinder gebracht haben. Gleichzeitig kostet der Austausch dieser Teile enorm viel Geld. Wo früher Reserven in der Konstruktion waren ist heute nicht mehr viel, da alles genaustens berechnet wird, und der BWL Mann keinen Sicherheitsaufschlag mehr duldet.

Vor year
Tim
Tim

und die Werkstätten leben dann von Luft und Liebe? "Im Jahr 2019 betrug die Anzahl der Markenwerkstätten in Deutschland rund 15.000 Stück, die Zahl der freien Werkstätten lag bei mehr als 22.000"

Vor year
D. A.
D. A.

Eben! Bezweifle stark das Daimler und Co. bei so massiv schlechter Qualität Millionen von Fahrzeugen absetzen könnten. Aber ist ja auch normal das auf einem Tesla Kanal solche Aussagen vorfindet....

Vor year
Broliathos
Broliathos

Bezüglich Mercedes: Wir hatten NIE Probleme mit vor 2000er Modellen. (Abgegeben bei über 1mio KM- erster Motor) Das erste nach 2000er Modell war auch ein 2005er und der war schon nach 3 Monaten in der Werkstatt (konnten leider nichts mehr selber machen). Das letzte Modell war EZ 2016 und die Elektronik machte nur Probleme. (Speziell Sensoren). Seitdem wir Tesla fahren, hatte ich das erste mal ein elektronisches Problem nach einem Jahr und das war nach einem Unfall, wo mir einer in die Seite ist. (Kamera wurde beschädigt). Zum Glück hat die "gegnerische" Versicherung alles bezahlt, sonst hätte ich mir da gleich nen neuen kaufen können :D Bis heute habe ich 0 Euro ausgegeben für Verschleißteile und benötigte keine, der "gewöhnlichen" Reparaturen, die mein Benz nötig hatte. Danke für ein tolles Video! Die Tips bezüglich der Radkästen und Spaltmaße haben sehr geholfen.

Vor year
SGateR
SGateR

Also ich verstehe ihn irgendwie nicht. Bei einem alten E 270 CDI Alterserscheinungen anmeckern und sagen "das ging ja gar nicht"... Und auch wenn ich Tesla gut finde, aber ob er ein 10 jähriges Model 3 auch noch 5 Jahre fahren könnte muss sich erst noch in der Zukunft zeigen. Generell finde ich das die Laufleistung etwas überbewertet wird. Ich denke 30.000 Km auf 4 Jahren werden ein Auto genauso (oder mehr beanspruchen) als 80.000 Km die großteils auf Langstrecke in einem Jahr gefahren werden.

Vor year
Stephan Plümer
Stephan Plümer

Gleich Erfahrung gemacht bei Daimler ... Katastrophe

Vor year
Viktor Hugo
Viktor Hugo

Einen gebrauchten 10 Jahre alten Daimler mit einem 1 Jahr alten Tesla vergleichen geht ja nicht. Erst einmal 300000 km mit dem Tesla fahren und danach vergleichen. 10 Jahre sind eine lange Zeit - theoretisch hat das M3 dann um die 600000 km runter, theoretisch in 2029.

Vor year
Kasmopaya
Kasmopaya

Top Video Ove, guten Morgen. Sind die weißen Sitze auch so robust?

Vor year
Ganz oder gar nicht
Ganz oder gar nicht

V3-Supercharger wurden jetzt gerade in Braak (also fast vor Deiner Haustür) installiert. Das weißt Du bestimmt schon, aber das Video wurde vor längerer Zeit aufgenommen. Wäre mal ein Lade-Video wert.

Vor year
Weltenbummler_87 87
Weltenbummler_87 87

Fahre selber ein Model 3, die Sitze sind Zwar super bequem, aber so wie in dem Video beschrieben kein schwitzen? ganz ehrlich auf den Sitzen hast nach jeder Fahrt ein feuchten Rücken. Ein Vergleich von einem Auto mit 75000km zu einem 15Jahre alten Auto zu ziehen, ist nicht fair, bis 100000km sollten mal gar nichts an Verschleiß auftreten, Punkt. Bei meinem M3 Vibriert das Auto beim starken Bremsen von etwa 150-160km/h, hat hier jemand eine Idee, oder hatte sowas mal bei einem Model 3 gehabt?

Vor year
Tim
Tim

@Erneuerung welche Mängel bitte? das waren keine Mängel, das war Werbung, damit die Leute die Inspektion buchen...

Vor year
Erneuerung
Erneuerung

@polo86cfahrer so ist es. Es wird schon so einiges schöngeredet an dem M3. Die Mängel nach so kurzer Zeit sind einfach unterirdisch. Fahre sein 2,5 Jahren Niro Plugin, 90% elektrisch. Mängel? Nein, nichts. Jetzt ist ein e-soul bestellt.

Vor year
polo86cfahrer
polo86cfahrer

Hat Horst Lüning in einem seiner letzten Videos zum Tesla auch so bestätigt, dass man in den veganen Sitzen sehr stark schwitzt. Es ist daher immer gut, sich nicht nur an einer Stelle zu informieren.

Vor year
M
M

Sich Doc Tesla bezeichnen zeigt wie bodenständig der Typ ist 😂

Vor year
Tesla W-MODEL3
Tesla W-MODEL3

ove, bist du dir zur angabe "77.8 kWh neu" sicher (hypothetischer wert aus scan my tesla)? die LR-akkus haben nominell 74 kWh und davon 3.3 kWh buffer. 73 kWh nominell verfügbar zeigen heute so ziemlich alle LR-modelle aus märz 2019 an, wobei dieser wert abhängig von mehreren faktoren, u.a. der temperatur schwankt. die anzeige 0-100 % hat bei mir nie was anderes als umgerechnet 70 kWh umfasst, updates hin oder her. deine meinung dazu?

Vor year
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

Tesla W-MODEL3 ich gehe von. 78 kWh aus

Vor year
Günter
Günter

Seit einem Jahr hab ich mein Model 3 und bin sehr zufrieden.Dein Kanal ist sehr hilfreich.Im Moment stört mich ein knarksen (nicht der Sitz),was kann ich einsprühen ?Nach der Abholung habe ich alle Stellen konserviert und gedämmt, Wo kommen die Qietschgeräusche her(Strassenabhängig).

Vor year
Kai Schuster
Kai Schuster

Interessant, danke für das Video.👍 Fahre auch so ein Teil.🤗 Schätze allerdings, dass ein 1,5 Jahre alter Verbrenner jedwelchen Herstellers mit 75.000 km Laufleistung auch noch recht gut in Schuss ist...🤔 Ok, der Verbrenner hat dann natürlich im Gegensatz zum Tesla auch schon ein paar € an Servicekosten gefressen.🤔 Aber fair enough, der Zustand ist jetzt nicht unbedingt verwunderlich.🤷

Vor year
polo86cfahrer
polo86cfahrer

Bis auf den Motor halt. Frag mal Redhead Zylinderkopftechnik zum Thema TFSI Motor und Haltbarkeit...

Vor year
marten spielvogel
marten spielvogel

Wir sprechen uns in 14 Jahren und 450000 km wieder. Mal sehen wie dann sein Tesla aussieht und wieviele Akkus er schon durch hat. Er beschwert sich das ein Mercedes nach 15 Jahren rostet seiner rostet schon nach einem Jahr und das soll ok sein das versteh ich nicht.

Vor year
Tim
Tim

@polo86cfahrer du bist echt der Hammer..Ich stelle eine ganz normale Frage: "welche typischen Mängel" und du kommst mit Traumwelt zerstört, naiv, fanboy! Und jetzt bin ich derjenige der auf die persönliche Ebene geht. :D Du bist doch echt so ein richtiger Internet-Troll. Selbstverständlich haben E-Autos auch Verschleißteile, habe auch nie das Gegenteil behauptet. Nur hat der Verbrenner sehr viel mehr und somit auch höhere Werkstattkosten etc. Zitat von dir: "Innerhalb von 15 Jahren werden dann auch die typischen Mängel auftreten wie bei jedem Verbrenner." Die Aussage ist schlicht falsch!!!

Vor year
polo86cfahrer
polo86cfahrer

@Tim Also ich finde es gut, dass du von Anfang an auf die persönliche Ebene gewechselt bist und direkt beleidigend wirst. Hate-Opfer, hihi, so hat mich noch keiner bezeichnet. Dein letzter Kommentar spiegelt genau den Eindruck wieder, den ich von Anfang an von dir hatte. Du liest dir ja nichtmal die Kommentare komplett durch, sondern suchst nur, fast wie die ganzen tollen Influenzer das was ich kritisiert habe heraus um dich darauf auszulassen. Echte Argumente außer deiner Meinung hab ich bisher aber nicht gehört. Mal ein Denkanstoß: Wir sprachen über Mängel an alten Autos und plötzlich ging es um Verschleißteile, was wieder ein anderes Thema ist. Aber schreib ruhig noch soviel Beleidigungen wie du willst, wenn es dich irgendwie glücklich macht, scheinst dir das selber ja aus den fadenscheinigsten Gründen zu rechtfertigen. Wenn dass deine übliche Ausdrucksweise ist, zeigt dann nur umso mehr, mit wem ich es zu tun habe. Ich wünsche dann noch ein angenehmes Leben und ich bin dann raus.

Vor year
Tim
Tim

@polo86cfahrer du lebst doch komplett in deiner hate-welt du Opfer. Deine aufgeführten Punkte außer vielleicht Klimaanlage sind keine typische Verschleißteile beim Verbrenner. Weiß auch nicht was es da zu diskutieren gibt. E-Auto hat weniger Verschleißteile. Über Tesla darfst du so viel haten wie du willst, bockt mich nicht.

Vor year
polo86cfahrer
polo86cfahrer

@Tim Karosse (Korrosion, ja, auch bei Alu), Antriebsstrang(Ok, stark reduziert), Fahrwerk, Klimaanlage oder massig Elektrik und Komfortfeatures die im Alter spinnenn können hat ein Tesla also nicht? Dafür kommen so Sachen hinzu wie die Akkukühlung, der Akku ansich, die Motoren oder die Verkabelung. Sorry, wenn ich deine Traumwelt zerstöre. Aber so naiv kann man eigentlich nicht sein... Keine Ahnung was ich dir getan habe, oder wo wir schonmal miteinander zu tun hatten. Jeder kann und darf sich doch seine eigene Meinung zu irgendwas bilden. Ich besitze halt keine rosarote Fanboybrille und wurde daher im Leben auch noch nie wirklich schlimm enttäuscht. Einfach mal wieder die Erfahrungen nutzen die man früher gesammelt hat, würde bei vielen schon helfen.

Vor year
Tim
Tim

@polo86cfahrer typische Mängel wie bei Verbrennern? und wie genau soll das gehen, wenn die Teile in dem Auto gar nicht verbaut sind?

Vor year
JK ev
JK ev

Ove hast du Infos zu den Gewichtsänderungen und neue Typennummern vom SR+? Hab den Wagen Freitag bei Tesla abgeholt und der fuhr sich viel ruhiger und stabiler gerade bei hohen Geschwindigkeiten als das LR aus letzem Jahr. Kann dass sein, dass die uA. Das Fahrwerk verändert haben? VIN 752XXX

Vor year
Roland G.
Roland G.

Hallo Ove, wie immer ein sehr informatives Video. Gibt es auch schon belastbare Erfahrungen/ Hinweise hinsichtlich Leasing-Rückläufer bei Tesla ? Ich durfte diese Woche (endlich) mal ein Model 3 selbst fahren und war total geflashed. Die Qualitätsmängel, die man so beim Kauf bekommen könnte, schrecken mich eigentlich nicht ab, da man sie ja auf Garantie beheben lassen kann. Aber ich frage mich, wie genau Tesla bei der Rückgabe von Fahrzeugen hinschaut ? Ist da die Toleranzgrenze bei Mängeln auch so großzügig wie bei der Auslieferung ? - Ich habe da bei meinen eigenen (Verbrenner-) Fahrzeugen schon einiges erlebt. Bei Abholung bekommt man das Fahrzeug in einem schwach beleuchteten Bereich und bei Rückgabe läuft der Verkäufer mit Spiegel und Schwarz-Weiß-Blende unter hellstem Scheinwerfer, den man bekommen kann, das Fahrzeug ab. Evtl. kannst du das Thema in einem Video mal ansprechen ? - Danke und freue mich auf viele weitere Videos 😊

Vor year
Claus Sippel
Claus Sippel

Sagmal Ove... Wem gehört eigentlich der Opel Ampera der da rumsteht, den hab ich neulich schonmal in einem Video gesehn... 🧐

Vor year
Manfred Mann
Manfred Mann

Da haste aber das Sandgut hart verdient. Hoffe ihr habt gut Wetter im Norden. Gruß aus dem Süden.

Vor year
M F
M F

13:07 Ananasfaser ? Piñatex ? aus diesem Material sind die Sitze?

Vor year
polo86cfahrer
polo86cfahrer

@M F Ich bin nicht der Fachmann was Sitze anbelangt, es hilft daher sich immer mal selbst zu informieren. Meines Wissens gab es am Anfang echte Ledersitze, dann erfolgte die Umstellung auf Kunstleder, also ein Produkt auf Mineralölbasis. Mittlerweile sind die Sitze meines Wissens aus einem Naturprodukt. Ananasfaser zum Beispiel, aber gibt auch andere. Wann das war oder ob auch noch Kunstledersitze verbaut werden, keine Ahnung. Es wurde ja hier bei Ove im Video erwähnt und bei anderen Tesla Youtubern hab ich das auch schon gehört. Wobei es ein Trugschluss ist, dass der Sitzbezug dann direkt aus diesen Fasern hergestellt wird. Es wird natürlich auch irgendwie ein Öl daraus gewonnen, was dann weiter verarbeitet wird. Zumindest war das bei den Lego Steinen so.

Vor year
M F
M F

@polo86cfahrer ich dachte die sitze sind aus Polyurethan (PU)

Vor year
polo86cfahrer
polo86cfahrer

Lego hat auch schon Legosteine aus Pflanzen hergestellt, das Verfahren scheint also nicht so super geheim zu sein.

Vor year
Michael STAUDT
Michael STAUDT

War das spurtupdate bemerkbar für dich ove ? Oder eher Geld dafür sparen ?

Vor year
Jerry Krause
Jerry Krause

Moin Ove, fahre z Zt einen 5er Hybrid mit belüfteten Ledersitzen und bin gerade jetzt im Sommer super zufrieden damit. Möchte jetzt auf Tesla umsteigen und tendiere eher zu einem gebrauchten MS mit belüfteten Sitzen. Jetzt lobt ihr die schwarzen Sitze im M3, habe aber auch schon genau das Gegenteil gehört.. es scheint wohl sehr auf das individuelle Empfinden anzukommen..! Oder gibt es Unterschiede zwischen den schwarzen und den weissen Sitzen im M3, was dies anbelangt..?

Vor year
Aha Ha
Aha Ha

Horst Lüning sagt, du schwitzt auf den veganen Teslasitzen wie ein Bock :D

Vor 8 Monate
Elektrik Car
Elektrik Car

Die weißen sind lackiert und mit etwas klarem Wasser super leicht sauber zu machen, ggf kann man die mit Scheuermilch etwas polieren bzw vom polsterer machen lassen.

Vor year
Jens Fabi
Jens Fabi

Warum haben die eigentlich das Monitor so drauf geflanscht und nicht bisschen kleiner gemacht und in die Mittelkonsole intigriert ?

Vor year
Ronny Nitsche
Ronny Nitsche

Weil das alle jetzt so machen,sieht billig aus und ist es auch. Gut Honda Zeigt das es auch anders geht.

Vor year
SuperGaschi
SuperGaschi

Weil wenn das Auto autonom fährt braucht man kein Display in der Mittelkonsole. Ich finde das jedenfalls schön so wie es ist.

Vor year
atca
atca

Moin Ove, welches Sikaflex nimmst Du denn für die hinteren Radhausschalen? Ich find da soviele verschiedenene..🧐

Vor year
Standardrange71
Standardrange71

Tesla sollte die Fahrzeuge mit Body Plast im unteren Schwellerbereich versiegeln, dann entstehen auch nicht solche Lackplatzer. Sieht natürlich nicht ganz so schick aus wie durchlackiert.

Vor year
O Thiem
O Thiem

Der Link zur ADAC-Seite ist leider nicht verfügbar..., schade..

Vor year
Tiger Marc
Tiger Marc

Ich frage mich, wann wollen die mit dem Ümrüsten auf HW3 anfangen?

Vor year
Elektrik Car
Elektrik Car

@Tiger Marc achso, das weiß ich jetzt nicht aber meine ein oder zwei wurden schon umgerüstet, ich weiß nur nicht ob die das FSD hatten oder nicht.

Vor year
Tiger Marc
Tiger Marc

@Horst Schlämmer Nein geht noch nicht. Habe ich doch nachgefragt. Sie sagen in H, sie haben noch keine Umbau-Hardware und es gibt noch keine Termine. Deshalb frage ich ja, wo?

Vor year
Horst Schlämmer
Horst Schlämmer

@Tiger Marc mach ein Termin bei Tesla, dann bekommst du die Umrüstung kostenlos

Vor year
Tiger Marc
Tiger Marc

@Horst Schlämmer Seit wann wird Umgerüstet in DE und wo, bzw. wer hat damit angefangen?

Vor year
Tiger Marc
Tiger Marc

@Elektrik Car Es geht nicht um das Einbauen, dass ist schon seit 09.2019, es geht um das Nachrüsten.

Vor year
McGybrush
McGybrush

Wenn das Lenkrad im Innenraum wackelt, ist das was wo man was austauschen muss oder bekomm ich das als Kfz Schrauber selber behoben wenn ich da die Lenkrad Schraube etc. nachziehe. Das, und Rost am Schweller vorne ist das einzige wovor ich Bammel hab wenn ich mit ein Model 3 bestelle. Wenn ich das aber auch selber beheben kann wäre das nur halb so schlimm. Darf ja auch an HV Autos Beruflich schrauben. Wenn auch nicht am M3.

Vor year
Elektrik Car
Elektrik Car

Würde sagen, das du da ehr Garantie Probleme bekommst wenn du selber schraubst, aber können solltest du das wohl!

Vor year
MarkusNDS
MarkusNDS

Was heißt denn hier, das Auto sieht immer noch gut aus, Ove? Die Kiste ist doch erst ein Jahr alt, wie soll die sonst aussehen? Abgesehen davon, das der Wagen schon nach einem Jahr massive Lackschäden hat.

Vor year
Snoopy
Snoopy

Naja 1 Jahr oder 75k km, da hab ich auch schon ganz andere Autos gesehen.

Vor year
Odin Seibel
Odin Seibel

Wieso Garantieende? batterie und motor haben doch 8jahre garanite oder 200.000km?

Vor year
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

Der Rest aber nicht

Vor year
Manu
Manu

Ampera

Vor year
Erhardt
Erhardt

Moin...✌️ Mal ne Frage... hat der Kunde jetzt wirklich die .... „gute Deutsche Wertarbeit“ kritisiert..?🤔 Von wegen TEUER und ROST ..? FREVEL 😂 (Ironie AUS)

Vor year
sidt1 elektro
sidt1 elektro

Geil, er hat ja fast das gleiche Kennzeichen wie ich. Nur der Ort und eine Zahl ist ein anders. Habe HGN-EV76E😅

Vor year
Quirin Asam
Quirin Asam

Also ich weis ja nicht aber ich schwitze auf den Model 3 sitzen mega

Vor year
Quirin Asam
Quirin Asam

Nein das Model 3 hat keine

Vor year
Volkan
Volkan

Gibt es keine sitzbelüftung?

Vor year
Quirin Asam
Quirin Asam

Kann aber so ne Lüftungsmatte echt empfehlen kostenpunkt ca. 25-30€ ich müsst mich sonst vor jedem meeting umziehen😅

Vor year
polo86cfahrer
polo86cfahrer

Horst Lünung hat ohne die Fanboybrille ja auch festgestellt dass man in den veganen Tesla Sitzen doch recht stark schwitzt. Natürlich kein Vergleich zu 80er Jahre MB-Tex, aber eben doch mehr als bei Stoff oder echtem Leder...

Vor year
Quirin Asam
Quirin Asam

Weiß. Hab mir aber einen lüftungsbezug gekauft das klappt mega gut👍🏻

Vor year
Jue Fie
Jue Fie

Meine Einschätzung zu allen deutschen Premium Herstellern. Die laufen fast ausschließlich als Geschäftsautos und müssen nur die drei Jahre Leasing einigermaßen durchhalten, danach sollte man genau überlegen ob man einen günstigen Gebrauchtwagen kauft, kann teuer werden. Etliche Kumpels sind schon in die Falle getappt. Interessant das diese Autos nach 6-7 Jahren schon 3-5 Besitzer hatten. Da wurde der Unterhalt für die Meisten dann doch zu teuer 😉

Vor year
Stefan Dantinger
Stefan Dantinger

Deshalb fahre ich seit Jahren Japaner. Die Fehler u d Qualitätskultur ist dort vorbildlich.

Vor year
Jackson Storm
Jackson Storm

Juice Booster: Diese Werbung für dieses Ding ist so dermaßen lästig, tut mir leid. Alleine diese Penetranz ist ein Grund dieses Teil nicht zu kaufen.

Vor year
Renate K.
Renate K.

Patrick Heier ....was hat der Juice Booster denn damit zu tun? Der Polestar 2 ist ein tolles Auto....sehe da aber keinen Zusammenhang 🤭

Vor year
Patrick Heier
Patrick Heier

@Renate K. Kleiner Tipp. Mal über den Tellerrand schauen und Polestar 2 fahren. 😃

Vor year
Renate K.
Renate K.

Die Penetranz ist doch berechtigt, besseres Teil gibt es meiner Meinung nach nicht 😉👍

Vor year
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

😂

Vor year
DA DO
DA DO

Was ein Stuss.... Mercedes geht kaputt aber Tesla nicht 😂😂

Vor year
SaltyDog81
SaltyDog81

4x Werbungunterbrechung für ein 15-min-Video? Ist das Ove, Tesla oder Youtube? Und warum bekomme ich bei Ove-Videos Werbung für Fettverbennung. :-D

Vor year
Elektrik Car
Elektrik Car

Sei froh das du Werbung für Fettverbrennung bekommst! Ich bekomme bei e-Mobilität Videos immer Verbrenner Werbung!😓 Habe die sogar schon als unpassend gemeldet!😋

Vor year
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

😉

Vor year
Martínez
Martínez

V3 Supercharger gibt es in Italien. Haben 250 kw und kein A/B System. Hier zb: https://www.tesla.com/findus/location/supercharger/forlisupercharger

Vor year
Ministerium für Startsicherheit
Ministerium für Startsicherheit

Martínez war ich die Tage gerade, macht Spaß, vor allem wenn der juice umsonst rausströmt...

Vor year
Ганило
Ганило

Hallo Ove, so wie ich es sehe, wird bei euch nur festgestellt was gemacht werden sollte, aber ihr macht sonst außer Versiegelung nichts weiter? Gibt es dann auch Empfehlungen für gute Karosseriebauer die es auch richtig richten können? Wie ist es bei den festgestellten Lackschäden aus? Fällt es hier noch unter Gewährleistung? Vielen Dank im Voraus!

Vor year
Mike Tango
Mike Tango

OVE Tesla's oberster Qualitätsprüfer!

Vor year
Matt Eagle
Matt Eagle

....und offenbar einzigster!

Vor year
Tam Jupold
Tam Jupold

Wow. Das sind viele KG CO2 in der Luft...

Vor year
Greenhornet 12
Greenhornet 12

Sehr gut, dass der Akku noch so Fit ist, kenne einen Teslafahrer, der nur am Supercharger lädt, hat über 200000km auf seinem Model S, Akku noch sehr gut+keine Ladestrom-Reduktion. Ich freue mich auf meinen Tesla, nächstes Jahr gibt es fürs harte Arbeit eine Belohnung😁🚙🔋

Vor year
Peter S
Peter S

Voll auf dem falschen Fuß erwischt mit dem Spruch 😄

Vor year
Dommas1106
Dommas1106

Die letzten E 270 CDI wurden 2005 hergestellt. Wir halten fest: Ein mindestens 15 Jahre altes Auto mit 450.000km bekommt Rost und mechanische Probleme...

Vor year
WQ673
WQ673

@Aha Ha Natürlich hatten die viel weniger Ps aber die waren sehr elastisch und ehrlich. Man fuhr ja früher auch nie so schnell, denn die Straßen ließen das ja nicht zu. Mein schnellster Wagen war ein Bugatti 43 A. mit dem ich Straßen- und Bergrennen fuhr. Das gibt es heute leider, bei uns nicht mehr. Da mit fuhr ich, beim Badner Bäderpreis, die schnellste Runde, damals mit einer Spitze von 161 Kmh. das war aber ein reiner Stadtkurs. Heute riegelt mein Dieselmercedes erst bei 230 Kmh. ab. Der hat einen 5 Zylinder Dieselmotor mit Gleitlagern. Der Bugatti hatte einen 8 Zylindermotor mit Rollen und Kugellagern, Papierdünn geschmiedeten Pleuelstangen, ausgewuchteten Kolben Königswelle und Roots Kompressor. Der Fortschritt ist natürlich eminent. Einer der stärksten, und für mich auch schönsten, Wagen war der "ADR Bergmeister", mit 120 Ps und 160 Kmh. Spitze. Begeistert gefahren bin ich den, aber ich konnte leider Keinen erwerben. 2 Wünsche habe ich mir, in meinem Leben, nicht erfüllen können, das war ein ADR Bergmeister und ein Tropensmoking für Sommernachtsbälle. Aber ich bin zufrieden, es war doch sehr schön. Die Jugend wird das leider nicht mehr genießen können. Die wird bestenfalls, in einem E.Mobil, leise summend dahinzotteln. Ich konnte noch, den Bergmeister, mit offener Auspuffklappe brüllend über Alpenpässe jagen, ebenso wie den Bugatti mit dem Kreischen einer Kreissäge Das war eben noch LEBEN. Das versteht aber nur der, der es erleben durfte. Diese herrliche Autozeit ist vorbei.

Vor 8 Monate
Aha Ha
Aha Ha

@WQ673 Die alten Dieselbenz waren schrecklich untermotorisiert :D

Vor 8 Monate
WQ673
WQ673

@christl2007 Meine Gattin und ich hatten jeder einen 220/8 D Mercedes (W115) und fuhren damit an die 40 Jahre lang. Natürlich hatten wir auch mal größere Reparaturen, aber die lohnten sich immer, bei der Kmanzahl wurden natürlich die Motoren 2-3 mal generalüberholt. Mein erster Dieselmercedes W128 glaube ich, hatte weit über eine Million Km., mit den gleichen Motor, drauf. Der machte vorher den ganzen Krieg mit, denn er war ein persönlicher Wagen vom Himmler. Das soll mir mal ein TESLA vormachen.

Vor year
christl2007
christl2007

Ich glaube Ove hat das absichtlich drin gelassen. Das zeigt wie einige Teslafahrer „drauf“ sind. Erklärt dann auch die oft polarisierenden Berichte über Tesla.

Vor year
WQ673
WQ673

@Simon Maier Mein W203 aus 2004 ist noch immer rostfrei und steht, seit ca,.5 Jahren immer im Freien. Reparaturen waren bis jetzt nur wenige, Ein einziger Konstruktionsfehler war, vom Mercedes zugegeben, die Getriebesynchronisation und wurde durch neuentwickelte Teile ersetzt. Alle anderen Reparaturen waren nur normale Abnützungen (Hi. Stoßdämpfer, 2 x Federbruch hinten, Dieseldichtungen, Bremsblöcke etc. , den Wasserlack scheint Mercedes jetzt zu beherrschen. Der Vorgänger, mit den 2 getrennten Scheinwerfern, war noch stark rostanfällig, wurde mir gesagt. Ich finde meinen Wagen hervorragend, in jeder Beziehung. Tausche ihn nie gegen ein E. Mobil. Übrigens hat Mercedes jetzt einen neuen Dieselmotor entwickelt mit höherem Wirkungsgrad, weniger Abgasproblemen und noch treibstoffsparsamer. Ich bin überzeugt, daß der Diesel die E.Blase überleben wird.

Vor year
Abraxas Tulammo
Abraxas Tulammo

Hui, 193 Wh/km Durchschnittsverbrauch über insgesamt 75000 km und noch mit den Aero Felgen...also etwa 380 km reale Reichweite statt Werksangabe 560 km.

Vor year
Elektrik Car
Elektrik Car

@Abraxas Tulammo Wir stehen halt unter Strom das zuckt im ganzen Körper besonders aber im Fuß!😋 Nicht wie bei Gas und Benzin wo man müde wird!😴🤭

Vor year
Abraxas Tulammo
Abraxas Tulammo

@Elektrik Car Immer diese Elektro-Rowdies! 😜

Vor year
Elektrik Car
Elektrik Car

Der gibt halt Bleifuss und fährt kein Wltp!🤫

Vor year
Jonas Fragezeichen シ
Jonas Fragezeichen シ

380km reale Reichweite reicht doch vollkommen aus

Vor year
Torsten Boye
Torsten Boye

Schau mal auf die Werksangaben bei Verbrennern. Die Werte erreichst du auch nur im Windschatten bei Tempo 90. Ist ja auch immer ein Mix. Bei der Laufleistung ist wohl nicht viel Landstraße dabei.

Vor year
Interferenz fehler
Interferenz fehler

Vielen Dank für dieses Video!👍

Vor year
Tim Zühlke
Tim Zühlke

Plöner

Vor year
2fst4u
2fst4u

Auf genau so einen Langzeittestbericht vom M3 habe ich gewartet 🤤

Vor year
Johannes Nössing
Johannes Nössing

Die Heckklappe habe ich bei meinem Model 3 bei Tesla reklamiert da der Lack bereits ab wahr. Sie haben die Heckklappe versiegelt, neu eingestellt und jetzt kann man sie mit einem Finger zudrücken und sie rastet ein wie mit Butter geschmiert. Vorher musste man sie mit aller Gewallt zuknallen und selbst da schloss sie nicht immer. Die Gummidichtung wurde bei mir aber auch nicht hervorgeholt.... sie sitzt immer noch falsch.... aber habe dies auch nie richtig reklamiert.

Vor year
Mac Bee
Mac Bee

Wie schon oft festgestellt. Die neueren Autos taugen nix mehr.

Vor year
Afri Cola
Afri Cola

Inwiefern „neuen“

Vor year
Sumoide
Sumoide

Zum Titel: Alles gut vor Garantieende.....warum, haben die bei Tesla nur 18 Monate?

Vor year
stefan schulze
stefan schulze

@Sumoide und nicht vergessen selbst über 70% Batterien würden sich die meisten Solar Besitzer die Finger nach lecken 😁 also nicht wertloser Schrott wie beim Verbrenner wenn du froh sein kannst wenn du die Entsorgung nicht noch bezahlen mußt 😁

Vor year
Sumoide
Sumoide

@Puschelpink sauber, das ist doch mal fair 👍

Vor year
Puschelpink
Puschelpink

@Sumoide Das Longrange sogar 192.000

Vor year
Sumoide
Sumoide

Oha, das ja nicht gerade viel. Aber Akku vermutlich auch 8 Jahre oder 160Tkm wie alle anderen auch?

Vor year
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

Puschelpink so ist es, ja nach dem, es zuerst eintrifft

Vor year
Torsten Purps
Torsten Purps

Super, so einige Fragen beantwortet. Abnutzung der Sitze und anderer relevanter Teile doch besser als erwartet. Gerade die Sitze dachte ich das man da was sehen wird nach der Zeit. Bin positiv überrascht 👍🏼

Vor year
Holger
Holger

👍👍👍😎

Vor year
juergen515
juergen515

Wir sehen uns Ende 2023, mit nicht ganz so viel Kilometern, bin gespannt wie sich meine Karre kurz vor Garantieende schlägt, Durchschnittsverbrauch ist etwas höher, aber mit dem Model 3 hier wurde ja auch nicht gerade geschlichen.

Vor year
Nicki B
Nicki B

9:15 man sieht aber auch im Licht das der Lack sehr narbig ist . Sicher nicht nachlackiert ? Sieht wirklich schlecht aus

Vor year
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

Nicht nachlackiert

Vor year
ilja richter
ilja richter

Wie heißt nochmal das Hauswachs bei dir, möchte meinen neuen Zoe behandeln

Vor year
the chain
the chain

FluidFilm leistet da auch gute Arbeit 👍

Vor year
ilja richter
ilja richter

@Michael Streffing Super danke. Bei 75 Kilo müssen die Hände ja zierlich sein😁😉

Vor year
Michael Streffing
Michael Streffing

Ove verdeckt die Sprühdose immer mit seinen zierlichen Händen :-). Habe trotzdem einmal im Video die Dose gesehen: Repstar Haftschmierfett steht jetzt auch in meiner Garage.

Vor year
markus dzugga
markus dzugga

Moin Ove Könntest Du nicht vielleicht mal ein Video über den alten Opel Ampera machen? Auf dem Hof stand er ja schon, ist für einige Leute bestimmt interessant. Und Danke für die gutgemachten Videos, immer eine Freude! Viel Spaß noch!

Vor year
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

markus dzugga ja mache ich mal

Vor year
DamnedSuckz
DamnedSuckz

schon komisch dass die eauto fahrer seinen spruch nicht vervollständigen können. steht er, dann lädt er. eben nicht. muss man kaum laden.

Vor year
Yannick Hansen
Yannick Hansen

STEHT ER, DANN LÄDT ER! Gibts da einen Aufkleber zu? 😏

Vor year
Justin Mader
Justin Mader

@Jonas Fragezeichen シ Der gegenteilige Spruch wäre dann: " Er ist so treu, er hängt so an mir...!" ;-)

Vor year
Christian R.
Christian R.

@e geil bestellt...Danke

Vor year
Michael Kölliker
Michael Kölliker

Oder ein Song?

Vor year
Hans Peter Berner
Hans Peter Berner

@John Smith Das haben sich die Leute von SONO Motors auch gedacht. Bringen das Ding aber nicht auf die Strasse.

Vor year
Jonas Fragezeichen シ
Jonas Fragezeichen シ

@Afri Cola Dann am besten gleich "Steht er, dann entlädt er bald" 😂

Vor year
Ramos Fei
Ramos Fei

Ein mal kurz 50 km/h😆. JP lässt grüßen

Vor year
IBimsEinsDark
IBimsEinsDark

Was für ein Taler am Ende?

Vor year
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

mein Prüfsiegel

Vor year
Spar schäler
Spar schäler

Bin selten dabei, was bitte kostet müsste ich mich der check bei dir.

Vor year
Adrian Honscha
Adrian Honscha

@Luise Danke

Vor year
Luise
Luise

Falls du damit das Gutachten meinst, dann findest du den Preis hier: https://www.teslakaufen.com/#gutachten

Vor year
Sascha Roll
Sascha Roll

Sehr sympathisch!

Vor year
elektrodriver
elektrodriver

....steht er dann lädt er! 💪

Vor year
Hans Peter Berner
Hans Peter Berner

Dann hat er wohl ein Solardach?

Vor year
Stef An
Stef An

Mhmm, eher entladen 🤣

Vor year
Auto Liebhaber
Auto Liebhaber

Mein Mercedes w208 hat mittlerweile 21 Jahre drauf und 272000 km gelaufen. Null Ölverbrauch, grad ohne Mängel TÜV bekommen und immer zuverlässig. Verbrauch, heute zur Urlaubsfahrt gemessen , 7,3 Liter auf 100 km, und nicht nur 130 km/h gefahren. Niemals ein zuverlässigeres Auto gefahren. Der nächste wird ein clk500 mit LPG.

Vor year
Sebastian Sieler
Sebastian Sieler

@Tim Na was erklärt es denn?

Vor year
Tim
Tim

@Sebastian Sieler jetzt verbiete ich dir also den Mund. Sehr interessantes Leseverständnis. Erklärt einiges..

Vor year
Sebastian Sieler
Sebastian Sieler

Ich lass mir doch von Hobbymeinungspolizisten wie dir hier nicht den Mund verbieten. Komm mal schnell wieder klar.

Vor year
Tim
Tim

@Sebastian Sieler 😂 danke für nichts. Nächstes mal vorsichtiger mit Behauptungen.

Vor year
Sebastian Sieler
Sebastian Sieler

Lies dir die Kommentare hier durch. Wenn du es nicht verstehst, dein Problem.

Vor year
Andreas Kreuss
Andreas Kreuss

Alles geht kaputt 🤕 bei 450.000km 😂😂😂

Vor year
Erneuerung
Erneuerung

@John Smith stimmt, die Model 3 Mängel nach kaum 2 Jahren sind ja übersichtlich. 😂🤭

Vor year
Simon Maier
Simon Maier

Ein 124er Diesel ist mit 450k gerade mal eingefahren ;-)

Vor year
John Smith
John Smith

@Markus Sommer nächstes Jahr werden die ersten den Kilometerstand erreicht haben, es sieht sehr gut aus. 2 Millionen km sind also doch realistisch.

Vor year
Daweisstebescheid
Daweisstebescheid

Dafür bräuchte ich 30 Jahre 😂😂

Vor year
Markus Sommer
Markus Sommer

Dann soll er doch wieder kommen wenn das Model 3 450000km auf der Uhr hat, schauen wir mal und sind gespannt.

Vor year
polo86cfahrer
polo86cfahrer

Dass die Innenausstattung noch so neuwertig aussieht, da bin ich angenehm überrascht. Respekt. Aber das mit dem Lack an den Schwellern geht ja mal gar nicht. Das Auto ist erst 2 Jahre alt? Wie soll das werden, wenn das Auto mal 10 Jahre alt wird? Gutes Opelgold wohin man schaut? Sorry, da gibt es auch nichts mehr schönzureden. Das mag alles gehen wenn die Autos nur 2, 3 oder 4 Jahre alt sind und man jeweils vor dem ersten Tüv Termin nach 3 Jahren auf ein neues Fahrzeug wechselt. Aber irgendwann sind die Autos ja auch mal 10 oder 15 Jahre alt, oder ist das nach Verbrenner Vorbild nicht mehr vorgesehen? Ich weiß, der war böse, aber ist doch so. Hat Tesla auch eine Garantie auf Durchrostungen?

Vor year
Tim
Tim

immer die selben Gestalten die ja angeblich nichts kritisieren dürfen und bei anderen Autos gibt es nie Mängel...es ist so langweilig

Vor year
GT
GT

polo86cfahrer ich mein klar gibt es halt Tesla’s die 600k km oder so gefahren sind, aber halt eben in 4 Jahren und nicht 15++

Vor year
polo86cfahrer
polo86cfahrer

@GT Unsere Ü20 Audis hatten auch nie nennenswert Rost, aber da hat sich auch nicht der Lack einfach so am Schweller abgelöst. Schon gar nicht nach 2 Jahren, das ist eben der Punkt. Die KTL zieht meines Wissens Wasser, dann ist es nur noch eine Frage der Zeit bis das gute Opelgold erscheint.

Vor year
GT
GT

Habe 2 Volvos die 25 Jahre alt sind. Kein Rost

Vor year
Frank Thiel
Frank Thiel

@Nordlicht das liegt eher auch sehr stark am User ich habe schon Auto gesehen die waren innen Schrott nach 30000 Kilometer

Vor year
Mike Tango
Mike Tango

Er kauft alte Daimler Mören und wundert sich bei 440.000 Km😁. Tesla mit 440.000 Km, Akku platt und die massig anderen Tesla Krankheiten.

Vor year
SaltyDog81
SaltyDog81

@juergen515 Ähm... es geht um die Karosserie, nicht um den Akku oder andere Bauteile. Der Faktor ist hier vor allem Zeit und weniger die Km. Insbesondere das M3 mit dem hohen Stahlanteil, schlechter Lackierung und Versiegelung wird interessant... in 15 Jahren.

Vor year
polo86cfahrer
polo86cfahrer

@juergen515 Es geht aber nicht nur um die Kilometerleistung, sondern auch ums Alter. Wie wird sich ein Tesla denn schlagen, wenn der mal 15 oder 20 Jahre alt wird? Wer ist denn so naiv und glaubt, ein Tesla würde im Alter nicht genau die selben Probleme wie ein VErbrenner haben? Oder alle 10 Jahre einen neuen nach Tesla Wartungsplan? :D

Vor year
Jonas Fragezeichen シ
Jonas Fragezeichen シ

Mercedes wird auch ein bisschen schön geredet. Bei einigen Modellen ist nach dieser Zeit ja schon so einiges an Grundsubstanz zu Sternenstaub zerfallen 😂

Vor year
juergen515
juergen515

KFZ FREAK es gibt Tesla Akkus, die 600 k und mehr drauf haben, und da reden wir von der S und X Technologie, Model 3 Technik sollte langlebiger sein..

Vor year
Auto Liebhaber
Auto Liebhaber

Bin gespannt, wenn die ersten Tesla in das Alter kommen. Ich denke, die Tesla werden auch ein bisschen schöngeredet.....

Vor year
Hans Pfeiffer
Hans Pfeiffer

Hammer. Bei 1:24... was ist das für ein Anhänger im Hintergrund?

Vor year
Hans Pfeiffer
Hans Pfeiffer

@T&T Emobility, Ove Kröger Danke Ove, es gibt also noch was zu tun: Hier etwas Inspiration: http://sexykittenspurr.blogspot.com/2012/01/cool-replica-car-trailers.html

Vor year
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

Motorrad Anhänger. Hersteller gibt es nicht mehr

Vor year
Hans Pfeiffer
Hans Pfeiffer

@Erik joh nü... Welcher Hersteller?

Vor year
Erik
Erik

Kofferanhänger

Vor year
Fabivlk 1
Fabivlk 1

Hi

Vor year
tony christine and vinny
tony christine and vinny

Erster

Vor year
Maik S.
Maik S.

Verdammt

Vor year

Nächster

Tesla Model 3 mit 60.000 KM in 2 Jahren. Tech Check!

16:33

Tesla Model 3 mit 60.000 KM in 2 Jahren. Tech Check!

T\u0026T Emobility, Ove Kröger

Aufrufe 33 000

Neues Tesla Model 3 vs gebrauchtes Model S

27:40

Neues Tesla Model 3 vs gebrauchtes Model S

T\u0026T Emobility, Ove Kröger

Aufrufe 75 000

2020 Tesla Model Y - The Best Tesla To Buy

24:23

1000 Kilometer am Tag im Tesla. Tipps und Tricks

27:52

1000 Kilometer am Tag im Tesla. Tipps und Tricks

T\u0026T Emobility, Ove Kröger

Aufrufe 54 000

Tesla Model 3 hoher Kapazitätsverlust und Bremse tot. Warum ?

10:26

Tesla Model 3 hoher Kapazitätsverlust und Bremse tot. Warum ?

T\u0026T Emobility, Ove Kröger

Aufrufe 61 000

Sind alle Tesla Model 3 gleich gut?

23:39

Sind alle Tesla Model 3 gleich gut?

T\u0026T Emobility, Ove Kröger

Aufrufe 60 000

Drei Jahre später.....

21:46

Drei Jahre später.....

T\u0026T Emobility, Ove Kröger

Aufrufe 22 000

Tesla Model S Kauf mit traurigem Ende! Akku Cut

17:21

Tesla Model S Kauf mit traurigem Ende! Akku Cut

T\u0026T Emobility, Ove Kröger

Aufrufe 168 000

Coole Tesla Model 3 Tuning Karre

14:11

Coole Tesla Model 3 Tuning Karre

T\u0026T Emobility, Ove Kröger

Aufrufe 30 000

The NEWS are saying WHAT about me?!

9:10

Matthias Reim - 4 Uhr 30 (Offizielles Video)

3:34

Matthias Reim - 4 Uhr 30 (Offizielles Video)

Mein Herz schlägt Schlager

Aufrufe 122 585

Paluten baut 1000IQ Brücken

15:50

Paluten baut 1000IQ Brücken

Paluten

Aufrufe 436 780