Tesla Model 3 Facelift: So schneidet er OHNE Fanboybrille ab

Car Maniac
Car Maniac

*Hey Leute weil mich einige gefragt haben: Nein ich hatte Anfangs keine schlechte Laune, sondern die Sonne hat brutal geblendet. Und NEIN - ich habe nicht von einem Zettel abgelesen. An dem Tag an dem ich ablesen muss vom Teleprompter oder vom Zettel schliesse ich diesen Kanal. 😉*

Vor year
Peer Teer
Peer Teer

@Sworksm5Mit dem Boomer-Scheiss disqualifiziert ihe euch selbst, das werdet ihr hoffentlich irgendwann merken.

Vor 8 Monate
C GG
C GG

@Car Maniac mein Kommentar war weder neidisch noch dumm. Und woher weißt du, dass ich meinen Arsch nicht hoch bekomme? Mein Kommentar hat dich einfach tief getroffen, sonst hättest du dir nicht die Zeit genommen, mir zu antworten. Und Leute wie dich kenne ich zu genüge. Käuflich und abwertend, Hauptsache das Gesicht auf YouTube präsentieren. Das was du im Jahr verdienst, zahle ich als Steuer an das Finanzamt.... Bist halt ein Träumer, wie er im Buche steht. Habe noch im Januar 2019 BAR 110.000 Euro bei BMW bezahlt, für einen 550d Touring. Du bist in meiner Welt nicht Mal existent ;) Ich gönne dir deinen Erfolg und viel Spaß beim aufbacken deiner ' kleinen Brötchen '

Vor 11 Monate
Car Maniac
Car Maniac

@C GG vielleicht steckt dir ja auch mal jemand Geld zu wenn du aufhörst dumme neidische Kommentare auf YouTube zu schreiben und selber den Arsch hoch kriegst im Leben. Könnte klappen

Vor 11 Monate
C GG
C GG

@Car Maniac vielleicht gehst du ja mit, wenn dir dir das Geld , was die Firmen dir zustecken, zu Ende ist

Vor 11 Monate
Camillo Tee
Camillo Tee

Cooles Video Mal wieder. Aber sag Mal, inzwischen ist das Model 3 Long Range doch nicht mehr wirklich günstiger als ein ID4 oder Enyaq zu haben, oder?

Vor year
Carsten Rensen
Carsten Rensen

Wirklich die beste Vorstellung vom Tesla Model 3, die ich bisher gesehen habe. Als begeisterter Model 3 P. Fahrer unterschreibe ich 1:1 alle positiven Punkte und ebenso stimme ich allen kritischen Hinweisen zu. Ein tolles Auto, wenn es einem gefällt und wenn Tesla noch die ein oder andere Sache in der Zukunft optimiert dann ist Tesla auf dem richtigen Weg.

Vor year
Haramasch Abrasir
Haramasch Abrasir

So, jetzt reicht's. Gekauft. LR in Midnight Silver. Das erste Auto in meinem Leben, hab den Führerschein seit 2007.

Vor year
ThomasS463
ThomasS463

@Mike L viel Spaß damit ;). Wobei ich sicber das performance nicht brauche. Das normale M3 LR hat schon für sich sehr viel power ✌️

Vor Monat
Mike L
Mike L

@ThomasS463 Warte auf mein Model 3 Performance :-) - Ersetzt E Klasse 350 4M (Nur so als Hinweis an Mercedes bei denen ich nichts mehr im Portfolio finde das mich interessiert)

Vor Monat
ThomasS463
ThomasS463

@Mike L und es ist weiterhin ein tolles Auto. Hab leider nur vor 3 Monaten mit ca. 80kmh ein reh abgeschossen. Deswegen wird die Tessi grad in dem Moment repariert. Ps: empfehlen kann ich tesla sehr wohl. Lg Thomas

Vor Monat
Mike L
Mike L

@ThomasS463 1 Jahr später und die Wertstabilität hat sich sogar noch gesteigert.

Vor Monat
Tërnoci Madh
Tërnoci Madh

Herzlichen Glückwunsch. Wie sind deine ehrlichen Erfahrungen bisher? Kannst du empfehlen oder eher nicht?

Vor 2 Monate
Heinz Ruffieux
Heinz Ruffieux

Der konsumiert sogar weniger als der Polo. 12kWh/100km entspricht ca. 1.5lt!! Wahnsinn! Vielen Dank für das sehr offene Review. Bin selbst Model S Fahrer seit 2013 und teile Deine Kommentare für das M3 vollumfänglich.

Vor year
Chris K
Chris K

Super informatives, ehrliches Review vom Model 3 Refresh - ich finds cool, dass Du es nochmal getestet hast. Seit Ende letzten Jahres fahre ich auch M3P und kann Deine vielen positiven sowie auch negativen Kritikpunkte absolut bestätigen. Die Schildererkennung stört mich genauso, allerdings besteht ja über die over the air Updates immer die Hoffnung, dass dort noch nachgebessert wird. Vielen Dank für Dein Video, mach weiter so!

Vor year
Mug pitz
Mug pitz

Wenn ich das M3LR mit all deinen anderen Autotests vergleiche muss ich sagen, dass dieses Fahrzeug das beste Preis-Leistungsverhältnis hat. Sicher sind die deutschen Autos qualitativ höherwertiger, aber zu welchem Preis? Von der Software und der make-it-simple-Philosophie mal gar nicht zu reden.

Vor year
John McClane
John McClane

@timonxDlol als ich den innenraum zum ersten mal auf bildern gesehen hab, dachte ich mir "never!", bis ich dann mal probe gefahren bin. meine meinung hat sich komplett geändert - kein schnick rundherum, einzig das display, ich war begeistert :=)

Vor 8 Monate
Jannis-Joel Fehl
Jannis-Joel Fehl

@affe gorilla die wollen ja ein 25 tausend Euro model rausbringen mit vergleichbarer Reichweite

Vor 9 Monate
YoTu77
YoTu77

ich komme auch immer wieder zu Tesla zurück, denn: welches Elektro-Auto hat so eine Reichweite...fährt 233km/h, hat so eine Software eingebaut, hat so einen hohen Standard an autonomem Fahren mit so wenig Verbrauch und das für den Preis? Bei den anderen Herstellern gibt's immer irgendwas zu meckern oder es fehlt was. Deshalb kommt man, wenn man nicht gerade zu verbohrt ist, immer wieder auf Tesla zurück. Z.B. fände ich den VW ID 4 ein wunderschönes ideales Auto...hat auch noch eine Anhängerkupplung, aber fährt in der Spitze 160km/h...ernsthaft? Es geht doch auch anders...siehe Tesla!

Vor year
Sam Smith
Sam Smith

@Stefan Wais mich stört das wenig, zudem habe ich einige Fälle schon erlebt in dem die Videos bei einem Schaden sehr geholfen haben, man es aber vor Gericht freiwillig nicht verwendet hat, weil man es demjenigen dann mithilfe von den Infos aus dem Video anders nachweisen konnte. Somit kam der Modus nie zur Sprache.

Vor year
Mahle M.
Mahle M.

Super Video! Kann sehr vielem nur zustimmen! Was allerdings fast nirgendwo erwähnt wird, ist die schlechte Scheibenwischerautomatik. Teilweise ist sie so schlecht, dass man permanent manuell den Wischer auslösen muss! Das kann der Fiesta von 2012 in der Familie deutlich besser!

Vor year
macmaniacs
macmaniacs

Sehr gutes Video, Chris! Und das von mir als Tesla Model 3 Fahrer und Fan. 👍🏼👍🏼 einzig was mir gefehlt hat wären mehr Infos zum Fahrverhalten (ich mag es, aber vielfach sind sportlichere Fahrer nicht mega happy) und mehr closeups vom Auto, speziell Chromedelete, neue Scheinwerfer usw. Gruß aus Wien!

Vor year
Markus Pfänder
Markus Pfänder

Danke Chris für dieses Review. Freue mich auf meinen Tesla Model 3 Ende des Monats. Du hast es geschafft mit deinen Videos in mir ein Feuer für Elektromobilität zu entfalten. Die Vorfreude ist mega. Mach weiter so. 👌

Vor year
Leo
Leo

Ahaha 😂 Wie geil ist dieses Intro bitte?? "Er wird sagen "keine Matrix-LED Scheinwerfer"" 😂 Chris du bist der Hammer!

Vor year
katze_sonne
katze_sonne

@Car Maniac klar, haben wir doch alle gemerkt! Musste darüber auch lachen 🤣

Vor year
Steffan Bergmann
Steffan Bergmann

@Leo Scheint so als würde er öfters solche Kommentare verfassen. Klick mal in seinem Kommentar auf sein Profil und lies seine letzten Kommentare durch.

Vor year
blex
blex

@Car Maniac Lord of the Speed oder so ähnlich ;)

Vor year
powermagarac
powermagarac

@Leo der hat was eingenommen....

Vor year
Edmund Hillary
Edmund Hillary

Vielen Dank! Top Intro, Top Test. Der ADAC hat ja für das Model 3 knapp 25 % Ladeverluste ermittelt, was den ausgezeichneten Verbrauch wieder ein gutes Stück relativieren würde. Frage an die M3-Fahrer: Macht ihr ebenfalls Erfahrungen mit hohen Ladeverlusten oder lässt sich das ADAC-Testergebnis in der Praxis so nicht bestätigen?

Vor year
Technik und Co
Technik und Co

Finde den Verbrauch auch richtig gut. Mein Rekord (also auf der BAB) bei 162km in 1.38h waren 11.8kwh lt Bordcomputer, bin teilweise 120 gefahren und meist im Windschatten. Waren mit den Niederländischen Preise 3.10€.

Vor year
Da San
Da San

Extrem cooles Intro, und wieder ein tolles Video. Danke Chris! Bezüglich der am Anfang des Videos angesprochenen Vorurteile wäre Deine Meinung zur Verarbeitungsqualität noch interessant gewesen. Meiner Meinung nach besser geworden und für meine Bedürfnisse ok, aber ich bin da sicher auch nicht der Anspruchvollste. Grünheide wird da sicher einen Sprung nach vorne darstellen. Ich fahre genau den von Dir getesteten Wagen (nur mit weißen Sitzen ;-) ), von daher noch eine Anmerkung aus der Praxis: Beim Einleiten eines Spurwechsels mit dem Blinker will sich der Wagen nur sicher sein, dass Du die Hände wirklich am Lenkrad hast. Ich hänge meist meine Hand mit dem Zeigefinger an die Querspeiche oder umfasse das Lenkrad im unteren Bereich so, dass das Gewicht der Hand etwas am Lenkrad zieht. So fahre ich die ganze Zeit beim Autopiloten, mit etwas Übung ist das auch sehr bequem. Wenn Du dann einen Spurwechsel einleitest, geht es gleich los und erfordert keinen Eingriff am Lenkrad mehr, der Wagen weiß ja, dass Du da bist. Besonders schnell ist der Spurwechsel aber trotzdem nicht, da stimme ich Dir zu. Auch sonst hast Du die Vor- und Nachteile sehr gut herausgearbeitet. Vielen Dank wieder für ein tolles Video und weiter so!

Vor year
susurs78
susurs78

Tolles Video mit guter und recht neutraler Betrachtung! Wäre cool, wenn Du noch was zur Servicequalität im Vergleich zu anderen Herstellern sagen könntest. Was das Thema Matrix-LED angeht: sieht man sich das Auf- und Abblenden des Fernlichts beim LR und P in Zeitlupe an, sieht man einzelne Bildpunkte an- und ausgehen. Das könnte für Matrix-LED sprechen, das noch nicht freigeschaltet wurde. Für mich ist das Auto der perfekte Sleeper, mir fehlt nur noch die Klopapierrolle auf der Hutablage 😜

Vor year
Kohlensohn
Kohlensohn

Sehr beeindruckend was der Teslar da abliefert, E - Mobilität holt mich immer mehr ab, wieder ein ehrliches Video ohne bla bla. Chris bleib so "grade" wie du bist.

Vor year
Jue Fie
Jue Fie

@Marcio87 Auch im Preis 😂😂😂 Abgesehen davon bauen deutsche Hersteller nur Verbrenner mit Elektromotoren und haben Null Ahnung von Allem was für die Elektromobilität wichtig ist. Deutsche Hersteller können nur Eines gut, sehr teure Autos verkaufen und darauf hoffen das der Staat die Käufer, respektive Leasingnehmer, weiterhin immens subventioniert. Außerdem werden nur knapp 30% aller weltweit verkauften deutschen Autos in Deutschland produziert. Bei den knapp 30% kommt fast immer mindestens 50% der Teile aus dem Ausland. Im Gegenteil, teure SUV wie der X5 werden sogar importiert, sogar der rein elektrische X3 ist ein Hundertprozentiger „Chinese“, ist aber dennoch sauteuer.

Vor year
Marcio87
Marcio87

@Remaker xD ja hammer was tesla abliefert. Sehr hochwertiges Cockpit :) Plastik Lenkrad + Tablet. Hammer ich liebe diese Materialien. Fahr Tesla.... Sei glücklich

Vor year
Marcio87
Marcio87

Was ist an Tesla beeindruckend? Ein Haufen sondermüll. Mercedes EQS setzt Maßstäbe da wird Tesla davon träumen

Vor year
Reinhard Dudek
Reinhard Dudek

Danke für dieses umfassend informierende Video. Sind auch seit Ende Februar meine Erfahrungen. Danke auch für den Empfehlungslink über das ich mir das Model 3 long range bestellt habe. Dadurch fahre ich die ersten ca. 1500 km kostenlos beim Laden an Tesla Superchargern. Danke für Deinen Einsatz für die Videos. Sie bringen immer einen Mehrwert. Die Intros sind erste Sahne und so professionell gemacht: ganz grosses Kino. Schone Deine Stimme, die so vielseitig ist. Alles Gute für die Familie und weiterhin viel Erfolg. Gruß von Reinhard

Vor year
Daniel Teifi
Daniel Teifi

Bitte vor jedem Video so ein Intro !!! Auch wenn es Arbeit macht...herrlich! Wir müssen ihn erwürgen, haha 😄😄

Vor year
Peter Helm
Peter Helm

Super Video! Als M3 Fahrer kann ich dem zustimmen. Ein paar Anmerkungen: Die Schilderkennung auf der Autobahn geht noch gar nicht, es werden nur Kartendaten verwendet. Abseits der Autobahn klappt das ganz gut. Beim Spurwechsel muss man nicht den Lenker bedienen, die Meldung kommt nur dann, wenn man zu lange kein Drehmoment auf das Lenkrad ausgeübt hat, man mus auch das Lenkrad nicht drehen, sondern nur ein Drehmoment ausüben. Ich nutze FSD zu 99% auf der AB. Klappt wirklich sehr gut, ca. alle 500km habe ich grob eine Phantombremsung (fast immer aber nur mild), dass hängt sehr vom Schattenwurf der LKWs ab. In der Stadt nutze ich FSD gar nicht, spielerei! Der Spurwechsel dauert zu lange, dass ist aber ausschließlich gesetzlich bestimmt. Eine Kritik von mir ist noch der miese Regensensor und der Fernlichtautomat. Aber man hofft auf ein Softwareupdate dazu. Erwähnenswert ist auch die wahsinns Traktion im Winter und der recht gute Sound mit Tesla Spotify account.

Vor year
Peter Oertle
Peter Oertle

Hab noch nicht alles durch, aber diese review ist Gottgleich! Alles informationen die man super versteht und man schön mit sich abgleichen kann. Cooler typ!

Vor 2 Monate
Bridgefarmer Andrew
Bridgefarmer Andrew

Das Intro schon wieder mega! Also wenn es Spaß macht einem von Euch zuzuschauen, dann bist Du ganz vorn mit dabei. Man hat immer den Eindruck, dass Du nie einer Marke zu sehr gebunden bist und somit fair und neutral beurteilst. Deine Arbeit wissen wir zu schätzen. Bitte weiter so!

Vor year
Thomas P.
Thomas P.

Tesla ist sogar im stehen schneller als Polo. Danke. You made my day

Vor year
REZ
REZ

@34 Realist. joa :D ich hoffe es wird voran getrieben egal welche marke ^^

Vor year
34 Realist.
34 Realist.

@REZ eben Geschmacksache.....aber demnächst lädt der TESLA Fahrer auch neben dem Dacia am Supercharger...

Vor year
REZ
REZ

@34 Realist. das Fahrwerk ist top ^^ der innenraum sieht schön aus eben weil er primitiv ist, (schöne sicht nach außen) das "tablet" ist schon fast wie ein PC was unfassbar geil ist... die software ist der hammer die systeme im fahrzeug sind der hammer die leistung ist mega es sieht schön aus die akkus sind extrem gut (energie Management) für den preis es hat eine eigene lade infrastruktur (kann aber trotzdem andere benutzen) bedeutet es ist die sicherste plattform... hat ein unfassbar gutes crash verhalten macht fast alles perfekt was ein auto perfekt machen muss

Vor year
34 Realist.
34 Realist.

@REZ WAS bietet denn ein M3 außer dem primitiven Innenraum noch ? Und AUDI, BMW; FORD, SKODA und noch einige mehr haben durchweg bessere Qualität. Ganz schlecht für den Alltag ist auch das Fahrwerk, hart und unsensibel und kein bißchen einstellbar. Was nützen 3,8 sec auf 100, wenn Du jeden Kanaldeckel im Kreuz spürst ??

Vor year
REZ
REZ

@34 Realist. ganz ehrlich wir können uns darauf einigen das porsche die einzige marke ist, die es hinbekommt xD ich habe nie gesagt das tesla zu 100% perfekt ist, allerdings trotzdem besser als nen polo... die dichtungs probleme hat der von meinem kumpel jetzt nicht JEDES auto hat qualitäts mängel ... und der tesla ist jetzt auch nicht extrem überteuert für all das was er bietet im vergleich zu vielen vielen anderen elektro autos die wähsentlich schlechter sind

Vor year
Panzerkeks 85
Panzerkeks 85

Deine Videos sind einfach geil! Sachlich, informativ, unterhaltsam!

Vor year
Christian
Christian

Klasse Video. Sehr informativ und super präsentiert. 👍🏻👍🏻 Schade das es Tesla bisher nicht geschafft hat, ein HUD einzubauen oder anzubieten. Ein super Computer auf Räder, da wäre doch ein HUD naheliegend. Vor allem, da es keinen „Tacho“ mehr gibt.

Vor 27 Tage
Markus Jungwirth
Markus Jungwirth

Tolles Review Chris. Schönes Gefühl wenn man seine eigene Erfahrung und täglichen Spaß mit dem Model 3 von einem erfahrenem EV Tester wie Dir 1:1 bestätigt bekommt.

Vor year
Peter G
Peter G

Hi Chris, deine Videos werden immer besser. Das Intro ist mal absolute Oberliga. Ich bin selbst seit 3 Tagen frischgebackener Teslaristi mit einem schönen M3 LR. Dein Test spiegelt im Prinzip meine bis jetzt kurzen Erfahrungen wieder. Am meisten vermisse ich das fehlende Kurvenlicht, was in dieser Klasse eigentlich Standard sein sollte. Fahr mal mit dem Teil bei Nacht enge Serpentinen. Du guckst in ein Schwarzes Loch. Ich habe mir auch einige Autos angeschaut, bin aber eben wegen des optimalen Preis Leistung Verhältnis beim M3 gelandet. Als Daily Driver mit hohem Spaß Potenzial, aber trotzdem hohen Nutzwert, die ultimative Waffe. Klar.... Dein e-tron oder, noch besser, ein e-tron GT ist deutlich geiler. Aber das liegt deutlich über meinem Budget. Und, auch wenn die Qualität der Tesla ganz langsam besser geworden ist, mit deutschen Premium Marken kann man das nicht vergleichen, weil der Preis auch gleich doppelt so hoch ist. Und was die Effizienz im Highspeed Bereich anbetrifft, so egalisiert die Physik da sehr viel. Bei mir liegt auf Langstrecke so zwischen 130 und 150 an. Da ist das M3 doch noch 10 kWh sparsamer als der e-tron. Highspeed Hatz mache ich eher selten. Dann eher sportliches Fahren im Schwarzwald. 😀😇😀 Insgesamt ist dein sehr fairer Test eine gute Entscheidungshilfe für Interessenten, die sich die Anschaffung eines M3 überlegen. Weiter so.... Und tausche mal deinen e-tron gegen den GT. 😁😇😁

Vor year
Chercht
Chercht

Dieses Auto ist mein Top Kaufkandidat. Ich habe mich daher sehr auf deinen Test gefreut, da ich deine ehrliche Meinung sehr schätze. Vielen Dank also wie immer für den sehr guten Test. Ich persönlich schätze tatsächlich das minimalistische Interieur und kann absolut auf Knöpfe und Schalter verzichten. Ich würde vielleicht noch erwähnen, dass die Schilderkennung sich in den letzten Jahren auch erheblich verbessert hat - bei Tesla tut sich mit den Updates ja auch immer eine ganze Menge. Allerdings kann man auch nie genau wissen, wie viel die da noch verbessern können. Die Scheinwerfer sind zwar auch nicht auf dem absoluten Top-Niveau, wurden aber auch mit dem "Facelift" überarbeitet und sind besser als die des alten Model 3. Ich meine aber, dass es ein Mythos ist, dass Matrix LED Scheinwerfer in den USA nicht zugelassen sind... ich glaube ich habe schon Reviews von Doug DeMuro von Audis oder VW Modellen gesehen, die auch in den USA mit Matrix LED Scheinwerfern verkauft wurden. Insgesamt ist das Model 3 glaube ich eine ganz gute Kombination aus Performance und Praxistauglichkeit, man kann beliebig Kurz- oder Langstrecke fahren, ohne irgendwelche Nachteile daraus zu haben, dank der guten Reichweite. In der Verbrennerwelt gibt es ja leider keine wirklichen Kurzstreckenautos mehr, da die Motoren dank AGR, Direkteinspritzer und Abgasnormen bei Kurzstrecke nur noch kaputt gehen.

Vor year
Detlef S
Detlef S

Ich verstehe nicht, wieso ihr die Schilderkennung so nachsichtig betrachtet. Ich bin letzten Freitag den Model Y Performance (Deutsche Produktion) mit allem Zip und Zap von Tesla probegefahren. Erkennungsrate der Geschindigkeitsschilder ca. 20%. Wenn die von euch so angepriesene Update-Politik so weiter geht, bekommt der ein H-Kennzeichen, bevor die Schilderkennung einigermaßen zuverlässig funktioniert. Leute: Schilderkennung ist kein Hexenwerk, das können andere Hersteller seit Jahren zuverlässig!!!

Vor 2 Monate
Hergen Brinker
Hergen Brinker

Sehr geiles Video Chris. Ich kann die Punkte als TM3 LR Fahrer vollkommen unterschreiben. Jeder soll das Auto fahren, wo er Bock drauf hat. Ich kann den Boost Mode bei LR noch empfehlen. :-)

Vor year
Thomas Wagner
Thomas Wagner

Hallo Chris, wenn einer die Elektromobilität mit YouTube Videos voran bringt, dann bist du es. 👍👍👍 Deine Intro war mega originell . Ich hab es mir gleich dreimal angeschaut. 😂😂😂 Ich glaube, die Menschen die sich YouTube Videos anschauen, lieben es gute, prägnante und faire Berichterstattung mit humorvollen Einlagen zu sehen. Und Verdammt noch mal, Du bist in der Kombination der beste darin. 💪 Bleib uns auf diesem Kanal erhalten und mach bitte weiter so. 🙏 P.S.: Gratulation zu deinem YouTube Preis. Du hast Ihn Dir mit Herzblut erarbeitet.

Vor year
BSEplus elektrisch
BSEplus elektrisch

Zugegeben, ich bin ein Fanboy ... fahre aber trotzdem "nur" den SR+, weil mir die Effizienz wichtiger ist als die exorbitante Power. Ein "Tesla-Lächeln" zaubert man mitfahrenden Leuten aber trotzdem ins Gesicht! Du hast schön die Balance zwischen Pro und Contra gehalten. Es ist nicht alles rund beim Model 3, aber ich hatte auch noch nie ein anderes Fahrzeug in all den Jahren, wo das so gewesen ist. Was ein riesiger Vorteil ist: du steigst morgens ein und hast ein "neues" Fahrzeug, weil das Software-Update tolle neu Dinge eingespielt hat. Das feiere ich sehr! Ansonsten ist es wie bei jedem neuen Fahrzeug: man muss es mal erfahren haben! Danke fürs Video!

Vor year
Abraxas Tulammo
Abraxas Tulammo

Was hat denn das "hot" Christmas Upgrade gebracht?

Vor year
Marino
Marino

Hi Chris, sehr geiles Video, wie immer 😉. Endlich mal, dass jemand anspricht, mit welchen Autos man dieses Auto vergleichen muss. Hab mein M3 Performance seit einer Woche, und freue mich jeden Tag aufs Neue, wenn der Wecker klingelt und es in die Arbeit geht. # der Weg ist das Ziel. Ist schon ein komisches Bild in meiner Garage...M3P neben M3 E92 G-Power. Was für ein Kontrast... ( Schade das man keine Fotos hochladen kann ) Hab endlich ein Auto, wo ich Alltag und Hobby vereinen kann. Der G-Power wird jetzt verkauft. Du kennst es ja, ist nicht so viel Zeit mit 2 kleinen Kids 😊. Mach so weiter... Du bist verrückt, aber wie schon das Wort sagt ( verrücken, was bewegen ), du bewegst sehr viel. Viele Grüße

Vor year
AltDickundDumm
AltDickundDumm

@Dobermann Jeff eh, einfach nein.

Vor 6 Monate
Dobermann Jeff
Dobermann Jeff

E92 schönster bmw der je gebaut wurde!

Vor year
Stefan Zientek
Stefan Zientek

Perfekter und sehr objektiv gesehener Test des Model 3. Hat Spaß gemacht und war zu keiner Zeit langweilig. Hut ab 👍👍👍

Vor year
P. B.
P. B.

Hallo Chris, sehr schönes, neutrales Video. Vielen Dank! Ich bin echt sehr begeistert und ich teile auch Deine kritischen Punkte, trotzdem ich selbst ein Model3 LongRange Allrad fahre. Es geht mir echt in fast allen Aspekten gleich. Aber bei zwei Punkten muss ich ein wenig widersprechen oder sagen wir es so - da habe ich einfach andere Erfahrungen gemacht. Also, ich habe mein Model 3 hier in Bremen in den kurzen sehr kalten 10 Tagen im Februar auch regelmäßig bei minus 4 Grad auf 21 Grad vorgeheizt und ich muss sagen, das hat nicht einmal 4 Minuten!!! gedauert. Man kann es auf der App mitverfolgen wie die Temperatur live steigt. Also 19 Minuten sind es definitiv niemals. Wirklich nicht. Und dann verlierst Du auch nicht so viele Kilometer Reichweite. Was die Anzeige von innerstädtischen Ladesäulen betrifft, bin ich tatsächlich krass verwundert. Kann es ganz vielleicht sein, dass doch irgendein Filter-Kriterium noch aktiv war? Ich fahre mit meinem Model 3 regelmäßig an die Nordsee, wo aktuell null Supercharger sind und selbst dort bekomme ich sogar einzelne Ladesäulen von Hotels angezeigt, die das nicht einmal auf Ihrer Website kommunizieren, dass die überhaupt eine E-Ladesäule besitzen. Da war ich schon sehr verwundert. Natürlich muss Tesla diese Informationen der Ladesäulen auch irgendwoher bekommen und es kann natürlich sein, dass diese Ladesäulen für die Bots der Tesla Software nicht auffindbar sind. Ein Schelm wer Böses dabei denkt. Jedenfalls war ich sehr verwundert, dass Dir die Stadtwerke Ladesäulen nicht angezeigt wurden, denn das sind eigentlich die Säulen die ich immer zuerst angezeigt bekomme. Vielleicht war an dem Tag einfach auch was buggy oder irgendein Filter aktiv. Beste Grüße und weiter so. Piet

Vor year
Bad Lucky
Bad Lucky

@x y 1.09€ ?!?!?!? Also ich fahre derzeit selber noch verbrenner, aber die ladesäulen bei uns auf der Dienststelle können für 29c kWh benutzt werden und selbst die ladesäulen hier in der Nähe liegen bei 45 Cent im Schnitt ^^

Vor 5 Monate
dennis bukowski
dennis bukowski

@x y 1,09? Was für Apps/Ladekarten benutzt du denn? Bei Mobility+ sind es zwar keine 29ct mehr aber 45ct AC und 55ct DC beim Standard Tarif, geht man auf Viellader mit nur 5,99 Grundgebühr kann geht man da auch noch mal ca 10ct runter. Und damit kann man fast an jeder Station laden.

Vor 11 Monate
x y
x y

Neutral ? LOL. Der Typ isn Hardcore-Fanboy. Noch dazu mit veraltetem Wissen. KWh für 29 ct. war gestern. Jetzt: 1.09 €. macht bei 20 KWh mal flockige 22 Euro für 100 km. Diesel: 6,50 Euro. Der Polo fährt immer und überall. Eure Teslas nicht.

Vor year
Celestina K
Celestina K

Absolut klasse Intro .... 😎 ... aber auch Review in gewohnter Qualität! Das man ein Auto mag oder eben auch nicht mag, gilt eigentlich immer, und ebenso toleriert man auch die Nachteile eher, wenn das Auto den Geschmack trifft. DAS perfekte Vehikel gibt’s halt noch nicht.

Vor year
Wolfgang Preier
Wolfgang Preier

Bald. Cybertruck. 😎

Vor year
MaBoMa BinO
MaBoMa BinO

Da wurschteln diverse Youtuber rum und versuchen, ein informatives Video zum Model 3 zu machen und dann kommt Chris und zeigt in einem 47 Minuten Video „wo der Bartl den Most holt“! Große Klasse. Ach ja, den gelben Hocker solltest du wieder ins Kinderzimmer bringen.

Vor year
PizzaPandaLIVE
PizzaPandaLIVE

Chris, teste das doch bitte nochmal, mit dem Verbrauch bei 150km/h. Ich bin mit meinem Kona gestern eine Strecke von insgesamt über 200km gefahren und hatte einen Ø von unter 20kWh bei Tempomat 140 wo es ging inkl. kurze 170er Passagen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das M3 da schlechter abschneidet.

Vor year
gruni1977
gruni1977

Mir gefällt das Auto auch richtig gut. Habe meinen jetzt ein Jahr und 62 tkm schon runter. Das fahren macht echt Laune. Nur schade , das der Himmel immer noch grau ist. Auch ziemlich cool ist ( wie ich finde ) wenn man die Fenster runter macht und sie kurz vorher langsam abbremsen .... 😁.... Geiles Intro 👌👌....

Vor year
Kither
Kither

Großes Kompliment, finde das Video mal wieder sehr gut. Klingt für mich wirklich neutral. Da bin ich ja fast kritischer mit meinem Model 3, da ich das Fahrwerk insbesondere hinten nicht sehr komfortabel finde. Ist natürlich auch abhängig, wer da hinten sitzt oder wie gut der Strassenbelag ist. Aber ansonsten kann ich alles bestätigen. Sehe ich genauso und da ich ein Mensch bin bei dem Preis/Leistung passen muss, fahre ich seit fast zwei Jahren mit einem breiten und zufriedenen Grinsen in deiner näheren Umgebung rum. Hast seit eben einen neuen Abonnenten... ;)

Vor year
pe ba
pe ba

Hab seit 3Tkm ein M3P und kann dein sehr gutes Video voll und ganz bestätigen. Komme von BMW und freue mich nun auf jede Fahrt mit dem M3 und über das puristische Interieur.

Vor year
timonxDlol
timonxDlol

@YouTooDoTube Ja, aber er bietet auch doppelt so viel. Da reicht ein Blick in den Innenraum oder auf die Rennstreckenperformance usw. Aber mir gehts gar nicht darum was von beidem besser ist, sondern dass es dumm ist beide gleich zu nennen.

Vor year
YouTooDoTube
YouTooDoTube

@timonxDlol Der BMW M3...ist und war die top Variante, die Sport-Version der 3er-BMW-Reihe. Der kostet dann halt etwa doppelt so viel (oder mehr) als eine Basisvariante.

Vor year
timonxDlol
timonxDlol

Rein aus Interesse: Was für ein BMW war das davor und wie gut war der ca. ausgestattet? Mir fällt das bei Tesla als Daimlerfahrer schwer am Model 3 Gefallen zu finden was den Innenraum, Optik, Qualität und Unmengen an nicht vorhandener Ausstattung angeht. Dafür ist es aber natürlich extrem günstig für die Fahrleistung, die geboten wird. Definitiv ein zweischneidiges Schwert, bei dem ich mir noch nicht sicher bin. EQC, Taycan und E Tron GT sagen mir bisher aber sehr gut zu was Elektroautos angeht, sind aber dann auch wieder deutlich teurer.

Vor year
timonxDlol
timonxDlol

@YouTooDoTube Ich muss sagen mich nervt das tierisch, weil es einfach unnötig ist zwei ähnlichen Dingen (in dem Fall beides Autos) den gleichen Namen zu geben. Man nennt ja auch nicht seine 2 Kinder gleich usw. Es macht es einfach komplizierter sich darüber zu unterhalten und sorgt nur für Unklarheiten. Namen haben den Zweck der Identifikation von etwas und das geht verloren, wenn mehrere Dinge, die im gleichen Kontext stehen, den gleichen Name haben.

Vor year
YouTooDoTube
YouTooDoTube

@SlavaUkr Das ist auch in Ordnung so. Nur...die Zeiten ändern sich nun sehr schnell (Grünheide)... Das wollte ich zum Ausdruck bringen. 🙏🏻

Vor year
sydneeyy
sydneeyy

Unfassbar gutes Intro, ich bin begeistert! Dann noch schön in 4K, interessantes Thema, inhaltlich top. Das kann man sich gönnen jetzt nach Feierabend. 👍

Vor year
Bernhard Scholler
Bernhard Scholler

Schön dass du so viel Freude beim Fahren hattest. Objektives Video. Danke Dir!

Vor year
Andre Vosen
Andre Vosen

Obwohl ich ja kein Tesla Fan bin muss ich sagen...mal wieder tolles Video mit einem unschlagbaren Intro !!!!!! Wenn ich könnte würde ich deinen Kanal 1000 mal abonnieren...!!!! Liebe Grüße...und bitte mehr davon!

Vor year
Frankenthor Entertainment
Frankenthor Entertainment

Danke Chris für deine geilen Videos. Ich habe nach langem Überlegen mich für den Model 3 Performance entschieden. Nach einem eGolf und einem i3s wurde es Zeit für das Model 3. Ich habe keine Lust mehr auf die Kompromisse der deutschen Automobilhersteller und der gesamten Infrastruktur.

Vor 6 Monate
Senior Traveler on Tour
Senior Traveler on Tour

Klasse Review, alle wichtigen pro's und con's drin. Fahre das M3 Performance und kann alles bestätigen. Würde ihn daher immer wieder kaufen.

Vor year
Manu Chau
Manu Chau

Echt Klasse Bericht! und was für ein genialness Intro XD Ich als 2021 Model 3 fahre kann absolut nichts gegen die genannten Punkte sagen. Auch ich bin etwas genervt von der Haptik aber eben das ist halt Tesla und das weis man bevor man einen Kauft. An diese Stelle euch allen eine gute Fahrt.

Vor year
Wolfgang Preier
Wolfgang Preier

Ich finde gerade die Haptik genial. Ich muss nur das Lenkrad antatschen. Leider auch noch den komischen Hebel links und rechts. Aber nicht mehr lange. Dann ist alles in den yoke integriert. Ahja gestern hab ich die Temperatur um 1 Grad runtergedreht. Da hab ich einmal tatschen müssen. Ich bin aber auch ein besonders Schlimmer! 😂

Vor year
Josua Bryner
Josua Bryner

super video und sehr objektiv👌🏻 fahre selbst auch einen tesla und kann deinen punkten zustimmen. du hättest aber noch etwas mehr über die software sprechen können, da wie erwähnt, dies der grösste vorsprung gegenüber der konkurrenz ist. viele der autopilot limitierungen kommen von den rückständigen EU gesetzen. in amerika kann das ding mit der neusten beta schon komplett autonom fahren! die schilderkennung ist wirklich noch nicht ausgereift, aber auch hier kommen immer wieder software updates raus, die das verbessern. die tesla fahrzeuge haben über die jahre auch immer wieder mehr reichweite und performance durch software updates erhalten. das sollen andere hersteller erst mal nachmachen.

Vor year
mcbonnes
mcbonnes

Danke für das tolle Video. Ich interessiere mich auch sehr für das LR Model. Aber nur mit dem Basic Autopilot, denke der reicht mir aus. Wahrscheinlich wird es eh erst in 2-3 Jahren was, aber bin gespannt, wie die Entwicklung davon noch weiter geht, in Sachen Preis, Akku und Ladestruktur.

Vor year
Dr. Exl
Dr. Exl

Cooles Video, wegen dir wurde es bei mir auch ein Model 3 auch wenn ich mit dem SR+ im Winter nie auf 12KW kam. Im Durchschnitt liege ich nach 10.000 km nun bei 17kw im Winter so bei 20kw auf 100 km. Hat jemand nen Tipp wo man in München günstig Dellen entfernen kann hatte leider zuletzt ein kleinen Maleur am Kotflügel. Sanfte Grüße 🖖🏼

Vor year
Sebi Rieder
Sebi Rieder

Stehe gerade am Supercharger im Model 3 Long Range Refresh und schaue dein Video - klasse gemacht, dank deiner Videos steht auch bald ein Mach E in der Garage.

Vor year
KreativerRaum
KreativerRaum

Die Videoqualität ist Hammer ! Vielen Dank für alle deine Videos ✊

Vor year
friesengeistno1
friesengeistno1

Sehr gutes Video! Objektiv und ehrlich! Und das Intro hab ich mir hinterher noch mal anschauen müssen... saucool 😂

Vor year
ELEKTROBAYS
ELEKTROBAYS

Alter, das Intro 😅💥👍 Voll getroffen ☝️ Ps: zu meiner Zeit bedeutete das Wort "FACE" lift, auch eine geänderte Front mit anderen Scheinwerfern zumindest. So wie es aussieht wird das M3 wohl auch 2031 genauso aussehen 🤷‍♂️ Habe es auch in mehreren Videos erwähnt aber kapieren wollen es die wenigsten 😇

Vor year
Nils.tv
Nils.tv

36:45 dazu muss man sagen, diesen Reißvorgang gibt es, weil du damit den Autopilot über spielst, d.h., er wird deaktiviert, weil du diesen Widerstand überwunden hast. Das Lenkrad ist ja fest im AP.

Vor 16 Tage
Markus Hammer
Markus Hammer

Gratulation zu diesem Video, alles zutreffend, kann ich als Model 3 Fahrer nur sagen!

Vor year
Thomas Marschallek
Thomas Marschallek

Hallo Chris, ich hatte dich neulich hart für dein erstes MiC-Video bei Facebook kritisiert. Für dieses Video muss ich Dich umso mehr loben. Du sprichst mir als Model 3 Fahrer aus der Seele. Mach weiter so!

Vor year
diggsn
diggsn

@M T gehts dir gut? Kann ich dir irgendwie helfen? Ich kann dir die Beratungsstelle Aktionsbündnis seelischer Gesundheit wärmstens empfehlen.

Vor year
der_riedbahner
der_riedbahner

@M T Ohje.

Vor year
Car Maniac
Car Maniac

Siehst du - es gibt nicht nur schwarz oder weiß bei mir

Vor year
powermagarac
powermagarac

Sehr neutral und nüchtern gemachtes Video👍🏻 Zu Lüftungsdüsen, (zumindest) die stell ich einmal ein, bzw bei mir macht das die Automatik mit der Verteilung. Ob das Tesla kann, weiß ich nicht. Aber Temperatur muss man schon von Hand anpassen, das stimmt. Und da erst am Display fummeln zu müssen, das ist tatsächlich ein Nachteil.

Vor year
Martin Ulrich
Martin Ulrich

Gutes, unterhaltsames aber auch recht objektives Video zum Tesla M3. Fahre selber seit einem Jahr (19.000km) ein M3P pre Facelift. Die Unterschiede zum Facelift sind ja nicht sehr gross, ausser Wärmepumpe und der grösseren BattKappa sind die weiteren Änderungen marginal bzw. Geschmacksache. Ich bin ganz froh über Chrome Zierleisten am blauen M3P und die Mittelkonsole gefällt mir beim preFl auch besser. Ich liebe den clean Desk des Model 3 über alles und komme mir in anderen Autos vor als ob ich in die Welt von Steampunks eintauche. Mir persönlich gefällt das Understatement des M3, viel Power auf der Strasse ohne aufzufallen finde ich geil. Alles in allem finde ich ist das TM3 noch immer das Top E-Fahrzeug welches eine grosse Bandbreite an Fahrprofilen bedienen kann. Übrigens auch im Winter mit dem Allrad einfach und entspannt in jeder Situation.

Vor year
Cha kuza
Cha kuza

Ich find das Video klasse! :-) Leider fehlt mir beim Tesla Model S Ambientebeleuchtung (der Bildschirm zählt in der Nacht nicht als Ambientebleuchtung :-D ), Matrix LED Scheinwerfer und eine 360 Grad Kamera zum Parken.

Vor year
Sworksm5
Sworksm5

Eines muss man noch positiv erwähnen. Das vegane Leder ist unglaublich robust. Bin Imker und transportiere alles im LR. Da klebt dann alles, aber einfach abwischen und es ist eigentlich neu. Hab die schwarzen Sitze, die weißen sollen sogar noch besser sein.

Vor year
Hundetrainingjochen
Hundetrainingjochen

Chris, wie immer, ein gut gemachtes Video, danke.

Vor year
Olly 1887
Olly 1887

Moin Chris, heute hast du dich in allen Punkten selbst übertroffen….super neutraler Test…und saugeiles Intro…weiter so dann hasse bald die 150 voll...

Vor year
Rudolf T.
Rudolf T.

Wieder einmal ein richtig geiles Intro. Zurecht der TOP Elektroauto-Kanal 👏🏻. Achja, der Rest war auch ganz ok 🤣

Vor year
Elec Tro
Elec Tro

Hi Chris! Und erneut elektrischen Dank für das sehr unterhaltsame, informative und aus meiner Sicht neutrale Zusammenstellung der 'Pro und Contra'-Argumente. Vielen Dank für dieses und alle anderen Videos von Dir und Deiner Helfer! Macht weiter so! Freue mich auf die kommenden Videos :-))! Erholsames WE!

Vor year
di we
di we

"Dieses Auto ist selbst im Stehen schneller!" - großartig!✔👌👍👍👍👍👍😊

Vor year
Tripleandy2204
Tripleandy2204

Chris 😃❗ Ich hab mir jetzt zum zweiten mal das Tape reingezogen -und habe es sehr genossen. Hab mich amüsiert. Es bleiben eigentlich keine Fragen offen. Der Charme und der Humor gefallen n.w.v.😃👌👍. Wie du und die YT-COMMUNITY bestimmt gemerkt haben,wachsen immer mehr Channels empor 😅. Aber sie erreichen deine Klasse,die Authentizität und die Leichtigkeit nicht. Allein schon,wenn mal etwas nicht funktioniert (Beim Laden z.B.) und du am rummaulen bist. Das ist der Chris-Faktor......das ist freude und Unterhaltung. Wie du bestimmt schon bemerkt hast, wächst deine Community stetig weiter.......und das ist Zündstoff ☝️😃👍❗. Mach bitte einfach weiter so......und bleib dir selber und uns treu 🙂. Wollte das nur los werden. Für dich und deine Familie alles gute und das selbe wünsche ich allen, die die gleiche Intension und Faszination teilen......mit der Elektromobilität und dem Spaß daran, einfach weiter zu machen. Und bleibt gesund.........um jeden Preis. LG Andy

Vor year
Car Maniac
Car Maniac

Wow Andy das geht runter wie Öl!!!

Vor year
Enrico Färber
Enrico Färber

...wie immer ganz großes Kino👍! Respekt! Danke Chris!

Vor year
Blackwater
Blackwater

Hab dich meinem Vater empfohlen, der sich im Sommer sein wohl letztes Auto kaufen wird. Aufgrund deines Kanals und deiner abartig geilen und gehaltvollen Videos wird es vielleicht ein E-Auto.

Vor year
ackwebde
ackwebde

@Ralf Dammasch, der Coole Du bist ein schlechter Mensch.

Vor year
Ralf Dammasch, der Coole
Ralf Dammasch, der Coole

Macht er eh nicht. Er will dich nur nicht verletzen und spricht dir gut zu.

Vor year
Katniss9124
Katniss9124

Mega geniale Einleitung! Danke für den Lacher des Tages

Vor year
Marcel Schmidt
Marcel Schmidt

Sehr gelungenes Video und das in einer super Qualität 👍🏼 Danke dir dafür !!! Das Intro hat mich mega begeistert da hast du voll meinen Geschmack getroffen 😂

Vor year
Jörg Giesen
Jörg Giesen

Wir haben in D mehr als 18 Millionen über 65ziger. Ich stelle mir gerade die Umsetzung des Fahrverhaltens auf der Grundlage des Bedienkomfort vor😃. Zwecks Eingewöhnung für die neuzeitliche Mobilität, stellt für mich der Ioniq 5 die sinnvollere Alternative da. Interessanter Beitrag👍

Vor year
X M
X M

Moin, mir gefallen deine Videos sehr gut aber bei der Fülle an Informationen und Meinungen (Kompliment) verliert man leicht den Überblick. Fände es gut wenn du wie DougDeMuro einen “Doug Score” am Ende eines jeden Videos machen könntest. Damit man einfach deine Meinung zum Auto im Vergleich zu anderen Fahrzeugen sehen kann. 🙏🏼

Vor year
Stefan Ehrig
Stefan Ehrig

Der Anfang schon wieder... nur geil... mega Video unterhaltsam und informativ!! Mega Kanal!

Vor year
Salty SaltShaker
Salty SaltShaker

Epischer Intro! 😂 Cooler Bericht über das Auto. Chris, du bist eine Kreativitätsbombe!

Vor year
Groovelessons
Groovelessons

Der ist sogar schneller als dein Polo, wenn er steht. Made my day! 😂🤌🏻

Vor year
klaus kleber
klaus kleber

Aber definitiv NICHT schneller am Ziel auf Langstrecke. ;) Der Satz war halt nicht bis zu Ende ausgesprochen. ;)

Vor year
I bims
I bims

Top Video! Weiter so 👍🏼

Vor year
T
T

Echt ein sehr gutes Video. Habe mein Model 3 LR 2021 jetzt seit gut einem Monat und komme von einem Audi A3 8V Sportback 2.0 TDI. Kurz gesagt: Ich möchte auf keinen Fall mehr zurück. Was du ansprichst: Schildererkennung, Autopilot usw. lässt sich zum Glück alles durch Software-Updates bei Tesla regeln. Matrix LED ist ein Punkt, wenn es einem wichtig ist. Ambiente Beleuchtung fände ich auch schön. Was mir richtig gefällt ist der Minimalismus. Ich fahre ab und an noch Verbrenner (Freundin usw.) und der Innenraum fühlt sich jetzt schon "überladen" für mich an. Daumen hoch, Abo dagelassen. Freue mich auf weitere Videos! :)

Vor year
leLotix
leLotix

Ich finde es einfach auch jetzt mit dem besseren Geräuschpegel ein super Autobahn Elektroauto, weil ich persönlich fahre 120-140 und da verbraucht er ja wirklich wenig 16-19kwh

Vor year
Johlip
Johlip

Fanboy hier, super Review! Vielen Dank dafür, Abo und Like hast du natürlich bekommen! Abonniert diesen Kanal, Chris hat es echt verdient

Vor year
MM D807
MM D807

Ja das nervt, dass der Tesla nicht alle 3rd Party Ladestationen anzeigt. Ansonsten sau geiles Auto. Einfach nur Freude am fahren :)

Vor year
Christoph Brandl
Christoph Brandl

@maerklin29800 Klar, das ist eine reine Softwarefrage. Und wie schon im Video gesagt, mussten die Teslaner ihre Schildererkennung neu schreiben. Ich denke, mit der nächsten Version wird die automatisch deutlich besser werden.

Vor year
maerklin29800
maerklin29800

@Christian Nagel es wird ja besser, da es Updates gibt.

Vor year
maerklin29800
maerklin29800

Das tut er, wenn man in die Suche Ladestation eingibt, dann zeigt er alle an, die Google Maps kennt.

Vor year
Christian Nagel
Christian Nagel

Auch die Schildererkennung bei Tesla ist mies. Selbst der alte Seat Leon erkennt normale und elektrische Schilder zuverlässig. Bei dem Preis sollte man das irgendwie hinbekommen.

Vor year
THPS
THPS

Als Model 3 Fahrer kann ich dem Video zu fast 100% Zustimmen! Ein sehr ausgewogenes Review mit berechtigter Kritik. Nur zwei Anmerkungen: - Das sind Matrix LED Scheinwerfer, das sieht man z.b. im Justierungsmodus. Allerdings schneiden sie den Gegenverkehr (noch?) nicht aus. Ich vermute Tesla verkauft das nachträglich als Upgrade - Die Verkehrsschilderkennung funktioniert auf der Autobahn nicht unzuverlässig, sondern gar nicht 😅. Aus Gründen die nur Elon kennt ist die Schilderkennung nur in der Stadt und auf der Landstraße aktiviert (das ist auch so kommuniziert in den Release Notes) Die Tempodaten auf der Autobahn kommen vom Navi.

Vor year
Miklós Kiszely
Miklós Kiszely

Soisses. Auf Autobahnen werden aktuell die Verkehrszeichen gar nicht gelesen. Überland / Stadt schon.

Vor year
M Lang
M Lang

Cooles Review. Übrigens: Das Model 3 versteht auch folgende Sprachbefehle: Luftstrom zur mitte, nach links, nach rechts, nach oben, nach unten. ist ganz lustig.

Vor year
Ma Szla
Ma Szla

eigentlich alles per sprachbefehl. sitzheizung , Temperatur, etc.

Vor year
naftyloescher
naftyloescher

Schönes Video =) Bin da auch irgendwie hin und her gerissen, ich finde die Technik Spielereien toll aber manche Basic Features wie einen Tacho, ein gutes Fahrwerk, Geräuschkomfort etc. bringt er einfach nicht mit... bisschen schwierig.

Vor year
Wolfgang Preier
Wolfgang Preier

Polestar 2. Mir sind wichtig: Günstig, Flott, So sicher wie irgendwie möglich, Lademöglichkeit, Funktion - also alles muss immer funktionieren, alles andere ist nett, manchmal lustig, manches nervt (Automatikwischer, oft kein LTE in meinem Tal) und manches fehlt (FSD, Autonomes fahren). Und was mir im Innenraum wichtig ist: Beqeuem und möglichst wenig zu tun, keine Knöpfe und Hebelchen wenns nicht absolut unvermeidlich ist. So was wollte ich schon seit meinen Käfer Zeiten. Der hatte auch nix...

Vor year
Michael Leising
Michael Leising

Hey Chris, nicht nur informativ, dein VLOG, sondern spektakulär, speziell das Intro. Ich hoffe der ein andere Fanboy fühlt sich nicht zu realistisch dargestellt. Die 150.000 sind zum Greifen nahe!! Sehr, sehr professionell.

Vor year
Michael Schinzel
Michael Schinzel

Super Intro, super Video, Chriss, du bist klasse!

Vor year
Michael Koch
Michael Koch

Eigentlich interessantes Video mit vielen Informationen und persönlicher Meinung. Die Stimme ohne Punkt und Komma in einer Tonlage durchgesprochen finde ich etwas gewöhnungsbedürftig. Beschleunigung ist eine Eigenschaft des Fahrzeugs, die zwar manchmal Spass macht aber eher unwichtig ist (mir zumindest). Haptik, Ergonomie, Sicherheit, Qualität der verbauten Materialien, Innenraumindividualisierung, Komfort, Transporteigenschaften, Langzeitqualität, alles Dinge, die mir weit wichtiger als ein schneller Sprint sind, den ich wegen des Verkehrs und der Limits eh kaum nutzen kann. Summen wie 7.500Euro oder 3.500Euro für bestimmte Features scheinen in der Welt des CarManiacs Peanuts zu sein. Ich muss trotz akademischer Ausbildung und Tätigkeit als Freiberufler da schon genauer hinsehen, ob sich ein solches Tool tatsächlich lohnt. Sei´s drum, es ist seine Meinung. Ich finde einige Teslas, vorsichtig formuliert, äußerlich gewöhnungsbedürftig und innen dröge, hat etwas vom Charme des Einwohnermeldeamts oder sogar einer Besenkammer, wenn man es sehr negativ formulieren möchte....

Vor year
Daniel B
Daniel B

Super Review! Björn Nyland hat ein Video vom Facelift Model 3 von den Matrix LED Scheinwerfern, die sind glaube ich einfach noch nicht aktiviert.

Vor year
Tesla Universum
Tesla Universum

Mega nices Teil ❤️🤟

Vor year
Jonas monas
Jonas monas

Seit 3 Wochen schaue ich mir Emobility videos an. Bin derzeit im Ausland (Australien) und wenn ich in 2 Monaten zurück komme verkaufe ich meinen 2014 Camaro SS LE (13l AB / 18l stadtverbrauch, aber 6,2l und rund 440 PS) und werd mir n Model 3 P kaufen. Macht einfach Sinn. Deine Videos und die von Elektrisiert, FelixBa und Yellow haben mich dazu gebracht. (:

Vor year
Car Maniac
Car Maniac

Geil!!

Vor year
Ahmed Bunker der Zweite
Ahmed Bunker der Zweite

42:30 - Das ist genau das was mir beim Tesla fehlt. Viel Leistung für wenig Geld. Von außen gefällt er mir ebenfalls, aber von innen ist es wirklich so unglaublich kalt und emotionslos, dass es mich bestimmt über die Zeit stören würde, da fehlen mir einfach die Emotionen beim Interieur.

Vor 10 Monate
Luc Leonhart
Luc Leonhart

Hey Chris, tolles Review wie immer! Mir ist aufgefallen dass du die ganze Zeit über den Autopilot sprichst, den dann aber nicht wirklich benutzt hast. Im Video sehe ich mir den Tempomat sowie den Spurhalte- und wechsel Assistenten. Der Autopilot wird nur aktiv wenn eine aktive Routenplanung läuft und bringt automatische Überholmanöver und Autobahnwechsel an Kreuzen. Also automatisches fahren von Autobahn Auffahrt bis Abfahrt. Da hätte mich deine Meinung zu interessiert. :)

Vor year
Barista Next Door
Barista Next Door

Ja Mensch, jetzt wo du es angesprochen hast, hab ich nachgeschaut und festgestellt dass ich deinen Kanal tatsächlich noch nicht abonniert hatte... das hat sich dann direkt mal geändert. Verpasst habe ich aber bisher trotzdem noch keines deiner Videos ;) Super Kanal mit sehr informativen Videos zum Thema e-Mobilität und stets sympathischer Präsentation - mach weiter so!

Vor year
Car Maniac
Car Maniac

Vielen Dank für das Abo das freut mich sehr

Vor year
Zoelist Elektrofan 58
Zoelist Elektrofan 58

Prima Video alles cool und sympathisch rüber gebracht.

Vor year
Art MSc.
Art MSc.

24:13 Das erklärt sich aus der Gesetzmäßigkeit, dass Elektromotoren effizienter sind, wenn sie in ihrer Leistung höher dimensioniert sind. Und Tesla hat sehr starke Elektromotoren.🙂 Das kann man in der Literatur zu elektrischen Maschinen nachlesen.☝🏻

Vor year
Jan Fm
Jan Fm

Was man glaube ich bei einem Tesla immer erwähnen muss ist, dass einiges immer per OTA nachgerüstet werden kann. Bspw. Schild-Erkennung. Wurde als erstes Kontra erwähnt...aber aus meiner Sicht wird dies nicht lange ein Nachteil bleiben.

Vor year
dimisle
dimisle

Genau Freude am Fahren .... das Auto ist einfach Saugeil👍🏼👍🏼👍🏼......

Vor year
Tripleandy2204
Tripleandy2204

Vielen lieben Dank für dieses geile, sehr informative Refresh Review 😉 Absolute Gourmet-Vorstellung alla Chris aka CarManiac mit gewohnten Humorspritzen 🤘😂 Finde das TESLA M3 nach-wie-vor porno . Allein die App🤘😎👏👏👏 Liebe Grüße, Andy

Vor year
energielösung
energielösung

Mega Intro & super Video 👏

Vor year
Dr. House
Dr. House

Wie du dich mit Teslum selbst durch den Kakao ziehst, richtig gut👌😂

Vor year
Manfred G
Manfred G

Moin Chris. Ich gucke eigentlich keine M 3 Vodeos mehr. Aber deiner war gut gemacht und darum bis zum Schluss gesehen. Bin mit dir einer Meinung, was du über das Auto sagst. Mir hat nur noch gefehlt zu sagen, das du mit den E tron zu Audi fährst und sagst. "Houston wir haben ein Problem ". Das geht bei Tesla nicht so einfach.

Vor year
Martini -
Martini -

Bestes Intro :D Gutes Review, danke dir :)

Vor year
MM D807
MM D807

Gutes ehrliches Video Chris!! Weiter so 👍

Vor year

Nächster

Busting 50 Prank Myths in 50 Hours

13:48

Busting 50 Prank Myths in 50 Hours

Unspeakable

Aufrufe 1 990 957

Das PASSIERT mir NICHT nochmal..

10:04

Das PASSIERT mir NICHT nochmal..

seaky | Maurice

Aufrufe 35 193

Der nächste Klassiker: Cobi® 1970 Opel Manta A - 1900 Teile für 130€

12:01

GIANT THOR HAMMER vs TRUCK!

13:21

GIANT THOR HAMMER vs TRUCK!

Hacksmith

Aufrufe 540 726