[Teil2] Was die sehr gute Partei AfD schon alles für Deutschland geleistet hat | NEO MAGAZIN ROYALE

  • Am Vor 5 Monate

    NEO MAGAZIN ROYALENEO MAGAZIN ROYALE

    Dauer: 14:22

    Zwei Jahre und neun Monate nach unserer ersten Qualitätskontrolle der sehr guten Partei AfD, haben wir uns entschieden ein weiteres Mal zu kontrollieren, was die sehr gute Partei AfD in den letzten zwei Jahren und neun Monaten alles für Deutschland geleistet hat.
    Wir freuen uns auf einen konstruktiven Austausch im Kommentarbereich!

    LOL

    Das Neo Magazin Royale - jeden Donnerstag ab 20:15 auf neomagazinroyale.de#xtor=CS3-71, um 22:15 Uhr in ZDFneo und freitags sehr spät im ZDF.

RealLiVe
RealLiVe

"Da war nicht ein Doppelreim drin" ... ich mag den Typen :D

Vor 5 Monate
Angelheart2089
Angelheart2089

Böhmerwurm

Vor 5 Monate
Bääähm Bastardt
Bääähm Bastardt

Bin bei Minute 8. Schwer. So lange hab ich Böhmermann noch nicht gesehen. Schwer und es sind noch 6 Minuten

Vor 5 Monate
Bääähm Bastardt
Bääähm Bastardt

Hihi. Ab Minute 2. sagt Böhmermann " Ich werd also ganz sachlich an die Sache jetzt ran gehen. Wie das Wort sachlich ja schon sagt, komplett ohne Wertung. Komplett ohne Haltung..." Komplett ohne Haltung. Das glaub ich Herrn Böhmermann. Wie immer eigentlich oder? Lasst einen Like für hast recht "Bääähm". :)

Vor 5 Monate
Hass macht hässlich
Hass macht hässlich

Hihi. Satire spitzt immer zu. Soviel zum Thema "sachlich". Und dann soll außerdem immer wieder Ironie vorkommen. Du hast das Format nicht kapiert oder Du stellst dich dumm?

Vor 5 Monate
Elke Kusay
Elke Kusay

Hörst du dir auch mal zu, Herr Böhmermann?

Vor 5 Monate
Hass macht hässlich
Hass macht hässlich

Liest Du deine eigenen Kommentare, Frau Kusay?

Vor 5 Monate
Foxima Centauri
Foxima Centauri

Wir müssen die Mauer um die ex ddr wieder aufbauen und alle AFD Wähler reinwerfen. Als soziales Experiment, wie lange sie einen Staat aufrechterhalten können. Ich sage keine zwei Tage.

Vor 5 Monate
Stevie Lane
Stevie Lane

Ich glaube, ich habe hier noch keinen einzigen Kommentar eines AfD-Anhängers gelesen, der in korrektem Deutsch geschrieben war :-D :-D :-D

Vor 5 Monate
TheAmensama
TheAmensama

Schade, dass immer mehr Politiker auf den Trump-Zug aufspringen. Es muss laut sein, es muss polarisierend sein, es müssen kurze knackige Slogans her. Es muss eine Partei her, die sich aktiv um Umweltprobleme kümmert, ohne das wir sofort 5 Euro pro Liter Sprit zahlen sollen. Es muss jemand her, der aktiv sich um eine gerechte Flüchtlingspolitik und Integration kümmert, ohne das Neonazis aus ihrem Dornröschenschlaf erwachen. Es muss sich um unsere Rentner gekümmert werden, bevor Sprücheklopfer das gemeine Volk mit Slogans einlullen. Ich verstehe die Frustration in diesem Land, aber es kann nicht sein das wir laut Hurra schreien bei einer Partei, die Hass und Unmut als Nährboden nimmt um Zwiespalt zu sähen. Die AfD sitzt in der Opposition, dislikes zu verteilen ist in ihrer Position im Moment sehr einfach! Wirklich kluge Taten und Ideen habe ich bisher leider keine gesehen. Und das traurige - die anderen Parteien merken es nicht! CDU ignoriert weiter die Umwelt und fetzt sich lieber mit der Jugend, SPD hat den Schuss zu spät gehört und die Grünen nutzen den Umwelthype direkt um teilweise fragwürdige Sofortmaßnahmen durchzusetzen. Wie lange wird es dauern, bis eine Partei mit Vernunft sich am Tisch mittig orientiert und anfängt, dem Volk zuzuhören um Hassprediger den Wind aus den Segeln zu nehmen?

Vor 5 Monate
Max Antifascista #fcknzs #fckafd
Max Antifascista #fcknzs #fckafd

Das liebste Hobby der AfDer-Groupies: "Jemandem den Tod wünschen löst Gartenarbeit als beliebtestes Hobby ab" München (dpo) - Die Interessen der Deutschen haben sich in den letzten Jahren deutlich verschoben. Einer neuen Umfrage zufolge ist Gartenarbeit (22%) nicht mehr das beliebteste Hobby Deutschlands. Stattdessen verbringen immer mehr Menschen ihre Freizeit lieber damit, anderen Leuten im Internet den Tod zu wünschen (23%). Am drittliebsten gehen die Deutschen shoppen (19%). Immer noch beliebt: Gartenarbeit steht auf Platz 2. Die wachsende Beliebtheit, anderen Leuten in sozialen Netzwerken den Tod zu wünschen, habe zum Teil praktische Gründe. "Gartenarbeit ist nicht für jeden etwas. Manche haben keinen Garten, manche haben nicht so viel Zeit, andere nicht genug Energie. Jemandem den Tod wünschen kann aber praktisch jeder – und es lässt sich dank Smartphone ganz einfach nebenbei erledigen, etwa während einer Zugfahrt oder auf der Toilette." Beim Wünschen des Todes gibt es - wie bei anderen Hobbys auch - verschiedene Formen; etwa die eher passiv-aggressive Variante, die Zielperson solle an einer schlimmen Krankheit möglichst qualvoll sterben, der etwas offensivere Wunsch, jemand möge eine Person umbringen oder vergewaltigen, bis hin zur Ankündigung, sich selbst in naher Zukunft aktiv um das baldige Ableben zu bemühen. "Früher habe ich auch ganz gern mal ein bisschen im Garten gewerkelt, gegossen, etwas gepflanzt… Das war schon ganz nett", berichtet ein Umfrageteilnehmer "Aber heute vertreibe ich mir die Zeit lieber, indem ich auf Facebook Leuten den Tod wünsche. Wem das nicht passt, der soll meinetwegen qualvoll an Krebs sterben oder von der Leiter fallen und sich das Genick brechen." Auf den Plätzen 4 und 5 der beliebtesten Hobbys der Deutschen folgen Zum Essen ausgehen (14%) und Rätsel lösen (11%).

Vor 5 Monate
brudercrafter
brudercrafter

Vielleicht macht es die AfD bald so wie in Amerika: Alle Einwanderer sind Messermänner, die unsere deutschen Bürger abschlachten, und deshalb -ist ja der einzig logische Schluss - brauchen wir jetzt auch Messer. Sonst wäre es im Kindergarten AfD ja unfair.

Vor 5 Monate
frittierteGuave
frittierteGuave

Natürlich kenne ich die Deutsche Geschichte! Ich war mal in Berlin und hab die Mauer angefasst!

Vor 5 Monate
Stefan Stefanović
Stefan Stefanović

Ich habe vor > 10 Jahren im Rahmen meiner Ausbildung mit einem sehr netten Prof. Dr. sc. med. Dr. rer. nat. gesprochen, sogar recht viel. Hab ich jetzt Mikrobiologie studiert? Ich frag für nen Freund

Vor 5 Monate
Mepi 2002
Mepi 2002

Eigentlich wollte ich gleich dissliken weil da afd stand aber je mehr ich diesen Mann zuhöre desto komischer wird es

Vor 5 Monate
๖Rainforce
๖Rainforce

Alle mal bereit machen für AfD SJWs

Vor 5 Monate
Mi Ka
Mi Ka

Es ist zwar etwas spät, aber mich würde interessieren: 1.) Wieviele Boots hier Kommentare und Unterhaltungen suggerieren? 2.) Könntet Ihr, als NEO MAGAZIN ROYALE, das vielleicht herrausfinden? Denn ähnliche Methoden wurden und werden auch im US-Wahlkampf und wahrscheinlich auch bei uns angewendet.

Vor 5 Monate
Denieni2
Denieni2

mir ist schleierhaft wiese Unterhaltungen von Booten eine Unterhaltung nur suggerieren sollten. Wenn ein Boot in Deutschland getauft wird und entgegen jeglichen Menschenverstands mit anderen sprechenden Booten Unterhaltungen führen kann, dann gehört es doch auch zum mündigen Volk. Zumal diese mit großer Wahrscheinlichkeit einen größeren Mehrwert für unsere Gesellschaft hätten, als so ein dünnwandiger AfD-Wähler.

Vor 5 Monate
Adrian M.
Adrian M.

mimimiii

Vor 5 Monate
Andrexo
Andrexo

Ok Boomer

Vor 5 Monate
Haki
Haki

Richtig. Alle Parteien sind sehr gut. Bitte wählen Sie alle Parteien. Außer die AfD. Denn sie ist nicht sehr gut. Im Gegensatz zu allen anderen. Die sind wirklich sehr gut. Bitte machen Sie ein Video, welche Partei die Beste ist. Das sind wichtige Informationen, der Pöbel muss dies erfahren! Danke sehr viel.

Vor 5 Monate
wer das liest ist dumm !
wer das liest ist dumm !

Wählt Marianne Spring-Räumschüssel. Sonst klatscht es, aber keinen Beifall.

Vor 5 Monate
forstflieger
forstflieger

Leute wie ihn bräuchte diese Partei dringend und würde deren weiteren Verbreitung guttun!

Vor 5 Monate
PHILIPP Klaus
PHILIPP Klaus

Wann wird Norman Ritter eigentlich Parteivorsitzender?

Vor 5 Monate
PHILIPP Klaus
PHILIPP Klaus

Stimmt da war ja noch ne Kleinigkeit 😂

Vor 5 Monate
Duke S. Thompson
Duke S. Thompson

ist bereits im AFD Führerhauptquartier im Gespräch. Der zukünftige Führer muss nur noch seine 2 jährige Freiheitsstrafe absitzen.

Vor 5 Monate
SiDeX 420
SiDeX 420

Da weis ich garnicht mehr ob ich es liken oder disliken soll 😅😅 Bin aufjedenfall gegen die afd stuppis

Vor 5 Monate
Xaverderschnitzelfan
Xaverderschnitzelfan

Die AFD ist aber die NSDAP!

Vor 5 Monate
N1ghtly
N1ghtly

@LAsAGne LUtScHeR wenn man dumm und gehirnmanipuliert ist, wählt man afd

Vor 5 Monate
LAsAGne LUtScHeR
LAsAGne LUtScHeR

wenn man dumm und gehirnmanipuliert ist, kann man das so sehen

Vor 5 Monate
Hans Meyer
Hans Meyer

Wenn Böhmermann diese Sendung nicht vor den Wahlen in Brandenburg und Sachsen gesendet hätte, hätte die Afd die absolute Mehrheit bekommen!!! So und nun mal zu den Sturmhauben und Stahlhelmbewehrten Incels in der Kommentarsektion. Vor den Wahlen Rumtrollen ihr Idioten. Jetzt ist es zu spät!!!

Vor 5 Monate
Hass macht hässlich
Hass macht hässlich

Troll instructor?

Vor 5 Monate
Yung Uzi
Yung Uzi

Hahahaha hah ahhahahahahahahha blaue Partei schlecht

Vor 5 Monate
Eugen Späth
Eugen Späth

"wir haben die Pflicht objektiv zu berichten" wollt ihr mich verarschen ihr arschl****, die ganze Show war nicht objektiv... Wenn das voll die wählen, dann respektiert das... Das ist doch eure "Demokratie"

Vor 5 Monate
Der Waldelch
Der Waldelch

@Eugen Späth Ist es etwa nicht auch deine "Demokratie"? Wärst du selbige gern los und unterstützt deshalb eine Partei, die aktiv demokratische Strukturen zu untergraben versucht und politische Gegner pausenlos diffamiert? Oder habe ich deinen Kommentar dahingehend falsch verstanden?

Vor 5 Monate
Hass macht hässlich
Hass macht hässlich

@HeckYeah HD Es gibt leider zig gleiche Kommentare dazu. Die wollen gar nicht verstehen, was Satire ist. Andernfalls würden ja möglicherweise die Feindbilder wegbrechen.

Vor 5 Monate
F0RK !
F0RK !

@Emira Nura der weiß doch gar nicht was satire bedeutet

Vor 5 Monate
HeckYeah HD
HeckYeah HD

Da hat einer was nicht gecheckt

Vor 5 Monate
Süßli mit Schnabel
Süßli mit Schnabel

lol mode

Vor 5 Monate
LAsAGne LUtScHeR
LAsAGne LUtScHeR

Geniess das WAhlergebnis Böhmermann. War das herrlich, wie die AFD abgeräumt hat? Ost Ost Ostdeutschland

Vor 5 Monate
Hass macht hässlich
Hass macht hässlich

@LAsAGne LUtScHeR Wer nicht im Ansatz die Regeln der deutschen Groß- und Kleinschreibung beherrscht, der sollte bei Belehrungsversuchen mit Blick auf die Zeichensetzung etwas vorsichtiger sein.

Vor 5 Monate
Ian Curtain
Ian Curtain

@LAsAGne LUtScHeR Also, hast du das Video ganz gesehen? Wie findest du es, solche Leute aktiv zu wählen? Wie findest du es, als Wähler, in eine Tradition des Hasses und der Ermordung so vieler Menschen einzutreten? Ich meine: Inzucht, Behinderungen und Einwanderung in eine Reihe zu setzen ist doch offensichtlich Nazimasche, doer siehst du das nicht? Mal abgesehen von der Leistung aktueller Politik. Findest du es wirklich toll, wenn du dich zu Neonazis, Rassisten, Nationalisten und Geschichtsleugnern gesellst? Schnell anderen Leuten die Intelligenz absprechen und Spalter schreien. Dann aber Ost Ost Ostdeutschland skandieren? Ich weiß, du hast wieder eine schnippige Antwort parat und vielleicht gehts dir zu gut oder zu schlecht. Aber wenn du ein Mal, eine Minute über die Hasssprache dieser Partei und ihr Prinzip der Angstbeschwörung und Spaltung nachdenkst. Wirklich dir die Frage stellst, ob es anderen schlechter gehen soll, nur damit es dir besser geht, dann findest du die Anwtort, was für ein Mensch du bist. Und bei einer Sache sind wir uns doch einig, bei den Kommentaren am Ende.... diese Leute, Politiker, die Verantwortung tragen. Sind offensichtlich keine guten Menschen. Sie beerben Tod und Hass und sie tragen die Glut einer zerstörerischen Vergangenheit in unsere Gegenwart. Ach und am Ende darfst du ja wählen was du willst und es geil finden. Aber wenigstens kannst du nicht mehr behaupten nicht gewusst zu haben was du wählst! :)

Vor 5 Monate
LAsAGne LUtScHeR
LAsAGne LUtScHeR

@AntiM kompromisse wie jan böhmermann und seine fanboys sie suchen, indem sie gegen die afd hetzen, was das zeug hält? Na klar, doch. Deiner Logik zufolge müsstest du böhmermann dann eigentlich scheisse finden. Oder meinst du die kompromisbereitschaft der altparteien, indem sie die afd mit einer kenia koalition rausmobben wollen du dumme Sau?

Vor 5 Monate
SadKazoo
SadKazoo

Dir ist bewusst, dass der Fraktionsvorsitzende der AfD in Brandenburg aus München kommt, ja? Würde mich ma interessieren wie verbunden der Ostdeutschland tatsächlich ist.

Vor 5 Monate
AntiM
AntiM

@LAsAGne LUtScHeR Komm nicht mit Rechtschreibung, wenn du dann dennoch die Groß- und Kleinschreibung falsch setzt, sowie keine Apostrophen verwendest. Das wirkt am Ende nur kleinlich, kindlich und stümperhaft. Oder geht die Rechenleistung deines Hirns kaputt, wenn auf einmal ein Komma falsch gesetzt ist? Zeig bitte an dieser Puppe, wo das Komma dir weh getan hat. Und was denkst du wer hier jetzt die Gewinner und wer die Verlierer sind? Immerhin vertritt die AfD nicht mal 1/3 der Menschen. Rein rechnerisch sieht das nicht wie ein Gewinn aus. Und nein - in der Politik geht es eben nicht immer ums Gewinnen und Verlieren, Esel. Es geht darum Kompromisse zu schaffen, die den Quatsch nicht zum überkochen bringen, weil es am Ende sonst nur Verlierer gibt. Oder was denkst, was mit deinem kleinen, lachhaften Leben passiert, wenn das Land mal wirklich vor die Hunde geht? Weichlinge wie du sind ja jetzt schon am heulen, obwohl bei dir ja noch gar nichts aus den Fugen geraten ist... obwohl, da bin ich mir nicht ganz sicher.

Vor 5 Monate
Ca3 5aR
Ca3 5aR

Schon seltsam, wenn in den öffentlich rechtlichen Meinungsmache betrieben wird. Ich bin nicht unparteiisch, weil ich mal neben einem Polemikbeauftragten gesessen habe. Immerhin macht er sich ja auch über die anderen Parteien lustig...

Vor 5 Monate
Bloodyblack123
Bloodyblack123

@Ca3 5aR Geht ja nicht darum sie gleich abzuschaffen, obwohl das auch eine Option ist. Es geht darum das einer solchen Partei einfach kein Platz gegeben werden darf. Kein Platz in Diskussionen. Kein Platz in einer Regierung. Und wenn es keine gemäßigte Partei gibt die die Wähler wiederspiegelt muss man eben eine gründen. Ich denke aber sowieso das viele Sorgen und Ängste der Afd Wähler ohne die Afd gar nicht existieren würden.

Vor 5 Monate
Ca3 5aR
Ca3 5aR

@Bloodyblack123 D.h. die ganzen Wähler der AfD sind dann einfach auf einmal auf Ihrer Seite, sobald sie die AfD abgeschafft haben? Oder wie stellen Sie sich das vor?

Vor 5 Monate
Bloodyblack123
Bloodyblack123

@Ca3 5aR Was ist das denn für eine Logik? Nur weil sie noch nicht kann, heißt das ja nicht das das nicht deren Ziel ist. Die Afd bietet erst Recht keine Lösung für Probleme, eher erfindet die Afd Probleme( das mit dem Wolf ist ja schon eine Metapher dafür wie die Afd Ängste auslöst und Hass schürt wo eigentlich keiner nötig ist) und sie ist selbst ein Problem. Sich nur über sie lustig zu machen hilft nicht, aber es ist ein Mittel. Bei dem rechtsradikalen Gedankengut das die Afd verbreitet hat sie auch nicht verdient das man mit ihr über ihre irrationalen Probleme und "Sorgen" unterhält. Die Afd hatte die Chance eine gemäßigte rechte Partei zu werden, mit der man diskutieren, zusammenarbeiten und vllt sogar koallieren hätte können, aber die Chance hat sie vor vielen Jahren verpasst.

Vor 5 Monate
Ca3 5aR
Ca3 5aR

@Bloodyblack123 Ja, mag sein, jedoch sind die Dinge, die sie in diesem Staat durchsetzen können, nicht verfassungswidrig. Das macht sie zu einer legitimen Partei und sich endlos über sie lustig zu machen, wird die Probleme auch nicht lösen.

Vor 5 Monate
Ca3 5aR
Ca3 5aR

@Christian Reimann Nein, das habe ich auch nicht sagen wollen. Nur ist das eben meine persönliche Meinung und weiter nichts. Die kann man niemandem überhelfen und indem man sich so verhält, als wäre die eigene Meinung unanfechtbar oder "richtig", überzeugt man auch niemanden.

Vor 5 Monate
The Ravenous
The Ravenous

ne kuh tritt einem bauer auch nie an den kopf.... tötet also alle kühe..... die sind gefährlich. ich rede hier nicht vom klima, sondern vor der unmittelbaren gefahr durch rindviecher.

Vor 5 Monate
F0RK !
F0RK !

Kühe sind eine unmittelbare gefahr für die bevölkerung

Vor 5 Monate
The Ravenous
The Ravenous

@Suck Norris at Chuck Boris sarkasmus, google das mal.

Vor 5 Monate
Suck Norris at Chuck Boris
Suck Norris at Chuck Boris

Mit Rindviechern scheinst du dich auszukennen.

Vor 5 Monate
AtzenMiro
AtzenMiro

Jo, ist sehr wichtig zu gucken, was die AfD schon alles für Deutschland gemacht hat. Wusste zwar nicht, dass sie irgendwo eine Regierung stellen, aber gut. Das Neo Magazin wird durch Zwangsabgaben finanziert, ist somit verpflichtet politisch neutral zu sein (lol), warum wird nicht mal geschaut, was denn so die anderen Parteien bisher für Deutschland gemacht haben? Ist die AfD auch verantwortlich für eine nicht funktionierende Bundeswehr, für die langsam kollabierende Bahn, für die Energiewende, die mehr CO² in die Umwelt pumpt, für eine Schulbildung, die mittlerweile nicht mal mehr fähig ist Abiturienten auf ein Studium vorzubereiten, geschweige denn die deutsche Rechtschreibung zu vermitteln, für den Anstieg an Gewaltverbrechen (nicht zu verwechseln mit Verbrechen insgesamt, wenn jetzt jemand wieder mit einer Statistik um die Ecke kommen will, von der sowohl die Polizei als auch die Polizeigewerkschaft warnt eine sinkende Kriminalität abzuleiten), weitere Steuerbelastung für die Mittelschicht, die man kaum noch Mittelschicht nennen kann, dafür, dass wir aktuell in eine Rezession steuern und NICHTS dagegen unternommen wird? Die Liste kann man ewig so weiter führen. Ständig wird gefragt, wie man den aufkommenden Rechtspopulismus Einhalt gewähren kann/muss. Ich hätte da eine ganz witzige Idee: wie wäre es damit, wenn die Regierungen endlich anfangen würde ihren FUCKING JOB zu machen? Warum macht man sich nicht die Mühe, über die nicht funktionierende Politik der Regierung zu berichten? Seit wann ist die Presse so regierungszahm geworden? Aber ne, lass uns über die AfD reden. Sind ja anscheinend alles Nazis. Der Großteil der AfD-Wähler kommt zwar ursprünglich aus dem Lager der SPD, Linke und CDU, alles eher links anzusiedelnde Wähler, zumindest bevor die angefangen haben AfD zu wählen, aber sicher, das sind natürlich alle Nazis.

Vor 5 Monate
AtzenMiro
AtzenMiro

@Tim. Es geht nicht darum, ob an der Spitze von Parteien Rechtsextreme sind, was bei der AfD btw. nicht der Fall ist, sondern dass die Berichterstattung völlig verzerrt ist. Oder darf man nur über eine Partei berichten, wenn sie in Kontakt mit Rechtsextremismus kommt? Wo ist die kritische Berichterstattung über unsere Regierung? Deutschland hat massive Probleme. Wir steuern in eine Rezession, ohne dass die Regierung willens ist was dagegen zu unternehmen. Die Infrastruktur des Landes bricht zusammen, auch das scheint niemanden zu interessieren. Die Mittelschicht wird sämtliche Zukunftsaussicht genommen, sei es private Vorsorge oder eventuell eine mögliche Investition in die eigene vier Wände. Die Regierung stellt immer mehr und mehr Barrieren auf für den Durchschnittsbürger, nur um ein paar Steuergelder mehr einzunehmen. Und die AfD? Interessiert mich einen Scheißdreck. Die Partei kann nichts machen. Sie ist nicht für die Zustände in diesem Land verantwortlich. Aber wenn es darum gehen würde, was das beste Mittel gegen Rechtspopulismus, bzw. Populismus jeglicher Art, denn in Berlin ist aktuell Linkspopulismus groß angesagt, ist eine funktionierende und für den Bürger arbeitende Regierung. Denn schauen wir uns doch mal an, wo genau in Sachsen und Brandenburg, und dabei auch gleich in Mecklenburg-Vorpommern, die AfD so stark ist: das sind alles Grenzregionen zu Polen und Tschechien, welch Überraschung. Also genau die Regionen, die unter dem Mindestlohngesetz zu leiden haben. Das kann man zum Beispiel ganz gut auf Karten erkennen, die den wirtschaftlichen Wachstum, bzw. Verfall eines Bundeslandes erkennen. Die Regionen, die an Polen und Tschechien angrenzen, sind wirtschaftlich alle am schrumpfen und das seit Jahren. Willst du was gegen die AfD unternehmen? Dann macht vernünftige Politik! Diese Berichterstattung lenkt aber bestenfalls von der aktuellen Politik ab. Das ist echt zum kotzen. Kaum gibt es die AfD und Donald Trump, hat die Presse ihre Buhmänner gefunden und berichtet nur noch über die. Vorallem die Öffentlich-Rechtlichen, die politisch neutral zu sein haben, sollten mal überlegen, warum trotz ihrer Berichterstattung die AfD nur am wachsen ist.

Vor 5 Monate
Tim.
Tim.

Also an den Spitzen von anderen Parteien finde ich keine Nazis und Rechtsextreme. Widerstand gegen Rechtsextremisten ist völlig in Ordnung. Der kommt doch auch nicht ohne einen Grund, oder?

Vor 5 Monate
Sally End
Sally End

CDU eher links...

Vor 5 Monate
Hass macht hässlich
Hass macht hässlich

Das politische System der BRD - nicht verstanden.

Vor 5 Monate
Hell Raiser
Hell Raiser

uuhhh medienmarionette böhmermänchen spricht brav seinen text in die kamera. applaus und raus 😂

Vor 5 Monate
Nuke_Player
Nuke_Player

Das sind Fakten du dummes Subjekt. Aber naja nicht jeder kann schlau sein. Fakten mögen sie nicht so oder.

Vor 5 Monate
Nicolas Neisius
Nicolas Neisius

​@Hell Raiser Ist das auch irgendwie ein diffamierungssprache die du da an den Tag legst oder ist das ein ähnlich flacher Witz wie mit Björn/Bernd Höcke ? Naja das wohl nicht, weil die Altparteien zwar auch peinlichen Mist labern, aber bei weitem nicht so kontrovers betrachtet werden, bzw. mim Rampenlicht stehen. Und wieso verstehen die Leute die das feiern die Demokratie nicht ? Die AfD Wähler ziehen über alle anderen her, haben dafür nur nicht so große Reichweiten, und die Mehrheit zieht halt über die AfD her. Es ist jetzt auch nicht ungerechtfertigt über die hier genannten Fakten zu lachen, auch wenn es eher zum weinen ist, was die dort von sich geben.

Vor 5 Monate
Hell Raiser
Hell Raiser

@Nicolas Neisius tja zu dumm dass ich nicht mal in Deutschland wohne. Ich stelle lediglich fest das Jane "Apparatschik" Böhmermenschen brav seine Texte aufsagt. Hört man ihn demnächst aufsagen was die Großparteien so alles versprochen und dann irgendwie vergessen haben?😅 ich glaube nicht. Und für angepisst sein gäbe es nicht mal einen Grund. Das Geheule ist lediglich von den "Demokraten" zu hören die Demokratie nicht verstanden haben. Das Volk hat gewählt. Deal with it und heult leiser 😍

Vor 5 Monate
Hans Meyer
Hans Meyer

@Nicolas Neisius Nein das nennt sich Incel. Alleine schon erkennbar an seinem Nick

Vor 5 Monate
Duke S. Thompson
Duke S. Thompson

die Texte sind Fakten und original Zitate der sehr guten Partei AFD

Vor 5 Monate
Erwin Rommel
Erwin Rommel

Bist eigentlich NUR ein armer Willy ohne jeden Sachverstand oder historische Kenntnisse, Gott sei Dank kennen Dich nur wenige

Vor 5 Monate
Jan Beeretz
Jan Beeretz

Erwin Rommel passt

Vor 5 Monate
F-Five
F-Five

Bist du ein selbsternannter Historiker ?

Vor 5 Monate
Hass macht hässlich
Hass macht hässlich

Ja, erst 1 000 000 Klicks.

Vor 5 Monate
Nicolas Neisius
Nicolas Neisius

Du bist auch irgendwo hängen geblieben oder ?

Vor 5 Monate
Robert Schwertfeger
Robert Schwertfeger

Wir brauchen Wölfe um illegale Mauern fern zu halten.

Vor 5 Monate
Alex Wegner
Alex Wegner

gäähn - langsam nervt eure afd-hetze einfach nur noch. was noch mehr nervt ist dass der "unabhängige" ÖR dafür zwangsgebühren abpresst. für 20€ monatlich muss ich eine stunde schuften. das kotzt mich an.

Vor 5 Monate
Leon
Leon

Da hätte wohl jemand auch damals nicht die Wochenschau mitgezahlt wenn er sich schon bei 20€ monatlich beschwert. Tztztz

Vor 5 Monate
Duke S. Thompson
Duke S. Thompson

das ist keine Hetze, dass sind Fakten und original Zitate der sehr guten Partei AFD

Vor 5 Monate
Nicolas Neisius
Nicolas Neisius

Mensch Mensch Mensch du hast Probleme..

Vor 5 Monate
ohhminik
ohhminik

Was hat denn die sehr gute Partei, Die Grünen schon für Deutschland gemacht? :)

Vor 5 Monate
ohhminik
ohhminik

Ich wähl ab jetzt die Partei es gibt einfach nur Scheissdreck

Vor 5 Monate
r lul
r lul

@ohhminik wo haben die Grünen das gesagt ?

Vor 5 Monate
F-Five
F-Five

@ohhminik Ja weil die Grünen keine extremistischen Züge vorzuweißen haben

Vor 5 Monate
ohhminik
ohhminik

Philipp Rathgeber Die werden aber in den Himmel gelobt und da wird nichts über die gesagt. Stell dir mal for die AfD hätte, wenn’s sie damals schon gegeben hätte, gesagt Pädophilie soll legal sein. Dann würd sich jeder drauf stürzen. Bei den Grünen störts nicht

Vor 5 Monate
Philipp Rathgeber
Philipp Rathgeber

Du, nur weil die Grünen nicht so gut sind, heißt das nicht, dass die nsafd besser ist. Ich sag ja auch nicht, dass ich Birnen mag weil ich Rhabarber verabscheue.

Vor 5 Monate
Elisabeth Ellmann
Elisabeth Ellmann

das schlimme heutzutage ist, dass wirklich jeder nichtsnutzige, ehrlose lump, fern jeder moral, und dumm wie 10 m waldweg, ins fernsehen kommt...

Vor 5 Monate
andiplatt
andiplatt

Wusste gar nicht dass du einen tv-Auftritt hattest Elisabeth :D

Vor 5 Monate
Luca Kommentarkanal
Luca Kommentarkanal

Stimmt, letztens habe ich schon wieder diese Alice Weidel gesehen.

Vor 5 Monate
Nuke_Player
Nuke_Player

Dann wären sie ja schon lange im Fernsehen. Also Falschaussage.

Vor 5 Monate
v n
v n

@Elisabeth Ellmann Schlimmer ist, dass "wirklich jeder nichtsnutzige, ehrlose lump, fern jeder moral, und dumm wie 10 m waldweg" wählen darf..

Vor 5 Monate
Elisabeth Ellmann
Elisabeth Ellmann

also ich weiss nicht, wen oder was sie meinen. ich habe niemanden angesprochen, lediglich eine feststellung getroffen, was ihnen sicherlich aufgrund des niveaus und der bildungsferne bestimmter sendungen, die sie augenscheinlich in ihrem politisch motivierten fanatismus konsumieren. anders kann ich mir ihre aussage nicht erklären, zumal sie mich mit der afd in verbindung bringen, obwohl dies fern jeder realität ist und ich auch keinerlei politische aussage getätigt habe... inklusive dem niveau, ihrer daumenhoch unterstützer. HONKS!!!

Vor 5 Monate
Hass macht hässlich
Hass macht hässlich

Die größte Gefahr für die Sachsen sind PEGIDA, RT Deutsch, die demografische Entwicklung und der rechtsextreme Flügel der AfD. Ach ja, und natürlich der böse Wolf.

Vor 5 Monate
Robert Schwertfeger
Robert Schwertfeger

Der böse Wolf vergewaltigt unsere Kinder und deren Großeltern, sodass der Jäger ihn aufschneiden muss, um sie zu retten.

Vor 5 Monate
Max Mustermann
Max Mustermann

Die größte Gefahr für die Sachsen ist die verblödete Regierung.

Vor 5 Monate
Hass macht hässlich
Hass macht hässlich

Und die AfD als Gutsherrenpartei will gleich noch die Rente abschaffen?!

Vor 5 Monate
Max Mustermann
Max Mustermann

Dank sPD/cDU und ,, GRÜNE " gibt es 1000 Suppenküchen,Kinder und Altersarmut,Zwangsarbeit ab 1-Euro, Leih und Zeitarbeit , Hartz IV und Umvolkung in der BRD.

Vor 5 Monate
Dieter Polen
Dieter Polen

@Dr. Buchenberg hab darunter hauptsächlich die nsdap gefunden🤔

Vor 5 Monate
Dr. Buchenberg
Dr. Buchenberg

@Dieter Polen schau doch mal in ein Geschichtsbuch. Beim Thema Vogelschiss

Vor 5 Monate
Philipp Rathgeber
Philipp Rathgeber

Hast du Quellen um deine Aussagen zu bestätigen? Ich mein das hast du ja sicher nicht bloß von wem gehört, dem du vertraust. Du hast sicher wissenschaftliche Belege für deine Meinung

Vor 5 Monate
Hans Meyer
Hans Meyer

@Nicolas Neisius Macht nix, danach kommt ja der Russe und macht wieder alles gut. So wie früher eben

Vor 5 Monate
Nicolas Neisius
Nicolas Neisius

@Alex Wegner Du wünscht dir auch wieder britische Bomber was....?

Vor 5 Monate
Timo Mager
Timo Mager

Wieso schreibt denn hier überhaupt keiner von den Schlümpfen?

Vor 5 Monate
geey0gre TM
geey0gre TM

Skandalös..

Vor 5 Monate
Black Sunflower
Black Sunflower

Ein gutes Video. Aber ich finde es ehrlich gesagt verstörend, wie am Ende des Videos Zitate voller Angst/Hass zu zu der friedlichen Melodie vorgelesen werden. Solche Verharmlosung halte ich für gefährlich, da Musik subjektiv beeinflussen kann!

Vor 5 Monate
Paul Gäbler
Paul Gäbler

Es soll verstören. Das nennt sich dramaturgischer Bruch. Willkommen in der Welt der Kunst.

Vor 5 Monate
Robert Schwertfeger
Robert Schwertfeger

Guck dir Mal Meuthens Europawahl-Spot an. Da kommt die ganze Zeit die Melodie der Nationalhymne. (Bei der AfD ist halt bloß die Frage welche Strophe...) Das ist verstörend.

Vor 5 Monate
thabroxski 31
thabroxski 31

Wählt die Afd Thüringen. Sie ist gut!

Vor 5 Monate
hstein303
hstein303

AFD: Wir haben jz nicht direkt was im Bundestag gemacht, wir waren aber mal da und haben fragen gestellt.

Vor 5 Monate
Astreos
Astreos

Mal wieder schönes Beispiel eines Vollidioten (und gleich 36 Idioten, die das gelikt haben, dazu), der nicht versteht, wie das Parlament funktioniert.

Vor 5 Monate
another ONE
another ONE

Ich habe Verwandte in Brandenburg, als ich letzte Jahr mal rumgrfragt hab, haben sehr viele schon nen Wolf gesehen. Mittlerweile ist das Rotwild nur noch in sehr großen Rudeln unterwegs. Wenn man mal im Wald arbeitet und da Wolfsnachwuchs über den Weg läuft - das will man tatsächlich dann nicht sein, wenn die Mutter in der Nähe ist - - nur rein zum Wolfsthema Rest ist gut gemacht 😅

Vor 5 Monate
another ONE
another ONE

@Warlord GanonWenn ich von der generellen Wahrnehmung der Menschen, mit denen ich geredet hab, erzähle, dann bezieht sich das aber nicht auf die Brunftzeit, sonst wäre das Ganze hier ja nicht erwähnenswert

Vor 5 Monate
Warlord Ganon
Warlord Ganon

Es ist Brunftzeit - Natürlich schließen sich die Kühe und Kälber momentan zusammen, das hat NICHTS mit Wölfen zu tun.

Vor 5 Monate
Robert Schwertfeger
Robert Schwertfeger

Ich bin kein Brandenburger, aber ich hab Mal mit Verwandten in Brandenburg geredet. :D

Vor 5 Monate
Joachim Wimmi
Joachim Wimmi

vor einer wahl erst mal diffamieren. du bist raus!

Vor 5 Monate
Nuke_Player
Nuke_Player

? Das sind Fakten. Aber die Wahrheit mögen sie Populisten nicht so.

Vor 5 Monate
Nicolas Neisius
Nicolas Neisius

@Alex Wegner Also wenn AfD Wählen was mit denken zu tuen hat, dann kann der Mensch auch fliegen...

Vor 5 Monate
Alex Wegner
Alex Wegner

haha die Hetze von ihm hat nix genutzt. zum glück fangen die menschen an selber zu denken.

Vor 5 Monate
ObimitT
ObimitT

Bitte kläre mich auf, was er denn so negatives über die AFD gesagt hat? Was du gesehen hast, waren 1:1 Zitate und Tweets von AFD Politikern, die sich damit schon komplett selbst diffamieren. Aber schön, dass es dir aufgefallen ist, wie sehr die AFD das schon ganz alleine schafft.

Vor 5 Monate
Christian Bale
Christian Bale

Die diffamieren sich doch selbst.

Vor 5 Monate
Harlem T
Harlem T

Frage an die Afd wat is denn los mit euch?

Vor 5 Monate
S. N.
S. N.

Komplexe....und alle berechtigt!

Vor 5 Monate
Merlin
Merlin

13:11 ich bin stolz auf deutsche Soldaten die zwei Weltkriege VERLOREN haben lmao. Vielleicht aber auch nur auf den Juden der für ein antisemitisches DE im ersten gekämpft hat.

Vor 5 Monate
Ebenen Kahn
Ebenen Kahn

Vieleicht wird die AfD ja auch gewählt weil sie die Interessen der Sachsen und Brandenburger vertritt. Hmmmmmmm? Aber ernsthaft wenn ihr wollt das die AfD nicht so viele Wähler kriegt dann solltet ihr aufhören werbung für sie zu machen.

Vor 5 Monate
ObimitT
ObimitT

Ebenen Kahn also jetzt muss ich schon mal fragen, was stimmt denn nicht mit dir, wenn du diese Zitate und Tweets ließt und das als positive Werbung und als die Interessen der Sachsen und Brandenburger ansiehst?

Vor 5 Monate
Robert Schwertfeger
Robert Schwertfeger

Die sächsischen Wähler sind keine strammen Rechtis, die AfD aus Überzeugung wählen, sondern, weil sie unzufrieden mit wenigen Aspekten der GroKo waren. Es gibt ein Klientel von Nazis und rechtsextremen, aber die restlichen ganz normale Idioten, die einfach zu dumm sind Ideale zu besitzen.

Vor 5 Monate
Malaika
Malaika

Was sind die Interessen der Sachsen und Brandenburger? Außer der migrationspolitik die die afd betreibt kann’s kaum mehr sein. Oder glaubst du echt dass jemand afd wegen derer wirtschaftspolitischen-, verkehrspolitischen- und familienpolitischen Ansätze wählt? Wenn du das Video für Werbung hälst, dann hast du leider die Message so gar nicht verstanden.

Vor 5 Monate
Potter Fan123
Potter Fan123

Das ist keine Werbung😂😂😂

Vor 5 Monate
Niko Müller
Niko Müller

Was haben andere Oppositionsparteien denn in der Zeit geleistet?

Vor 5 Monate
Nicolas Neisius
Nicolas Neisius

ABER DIE ANDERN SIND AUCH SCHEISSE....Immer die andern

Vor 5 Monate
Alex Wegner
Alex Wegner

@ObimitT dafür sehen viele stadtteile nun aus wie drecklöcher, die steuern sind auf rekordhöhe und die schulbildung ist mies. toller deal.

Vor 5 Monate
Niko Müller
Niko Müller

@ObimitT ne, sind die grünen und Linken nicht. Stimmt.

Vor 5 Monate
ObimitT
ObimitT

hmm sie waren keine volksverhetzenden, rassistischen, peinlichen und inkompetenten Widerlinge, reicht das nicht?

Vor 5 Monate
Robert Schwertfeger
Robert Schwertfeger

Oh die Linke war sehr produktiv, schau' nach. :)

Vor 5 Monate
Noel
Noel

können wir bitte eine Mauer vor Dresden und Sachsen hochziehen ?, oder sie einfach an Polen abgeben ?

Vor 5 Monate
Noel
Noel

@LAsAGne LUtScHeR tu der Gesellschaft den Gefallen lösch dich einfach

Vor 5 Monate
Robert Schwertfeger
Robert Schwertfeger

@LAsAGne LUtScHeR Beleidigungen, geil. Das ist high-Quality Niveau.

Vor 5 Monate
LAsAGne LUtScHeR
LAsAGne LUtScHeR

@Noel geile Musik hörst du, 6ix 9nine. Du bist also ein 12jähriger Haupt- oder Sonderschüler

Vor 5 Monate
LAsAGne LUtScHeR
LAsAGne LUtScHeR

@Noel das IQ? Rechtsexrem? Ich wusste genau, dass du dumm bist Kleiner

Vor 5 Monate
LAsAGne LUtScHeR
LAsAGne LUtScHeR

heul leise du noel du intelligenzbefreiter Demokratiefeind. Ich bin stolz auf Dresden und Sachsen

Vor 5 Monate
TheBadFred
TheBadFred

Gähn ...

Vor 5 Monate
TheBadFred
TheBadFred

@Robert Schwertfeger Ich wähle immer den Scheiß der am wenigsten stinkt - das kleinere Uebel

Vor 5 Monate
Robert Schwertfeger
Robert Schwertfeger

@TheBadFred Klassischer Nichtwähler?

Vor 5 Monate
TheBadFred
TheBadFred

Was die sehr gute Partei XXX (jede beliebige andere Partei einsetzen) schon alles für unser Deutschland geleistet hat. Hmm, verdammt wenig - zumindest für die allermeisten.

Vor 5 Monate
Elice
Elice

Ein Tipp für alle, die lustige Kommentare lesen wollen: stellt die Sortierung auf ,,Neuste zuerst", da findet ihr viele amüsante Kommentare von Leuten, die die AfD verteidigen wollen.

Vor 5 Monate
Elice
Elice

Nur, weil andere Parteien schlecht sind, muss das nicht bedeuten, dass die AfD automatisch gut ist. Die einzige gute Partei ist doch immer noch Die PARTEI. :)

Vor 5 Monate
Foxima Centauri
Foxima Centauri

@Alex Wegner die AFD ist rechtsextrem. Das ist ein Fakt. Da kannst du mit noch so vielen verteidigungen ankommen, es ändert sich nichts. Du unterstützt Rechtsextremisten.

Vor 5 Monate
Philipp Rathgeber
Philipp Rathgeber

@Alex Wegner ich hab deinen Namen in so Sau vielen Kommentaren hier gelesen, man könnte meinen du hättest keine anderweitige Beschäftigung. Soll ich dir ein Set Stricknadeln und etwas Wolle schicken, vielleicht entspannt dann dein in Schleife verkrampfer Verstand?

Vor 5 Monate
S. N.
S. N.

@Hans Meyer treffender Vergleich ......☝️sieh zu ,daß das deine Frau nicht liest!

Vor 5 Monate
Hans Meyer
Hans Meyer

Meine Frau kocht schlecht deshalb fresse ich jetzt Scheiße weil ich eine alternative will

Vor 5 Monate
09mnv8
09mnv8

So ein Schrott hier!

Vor 5 Monate
Nicolas Neisius
Nicolas Neisius

@Alex Wegner Und da hat mans : Das hier geht in Alex Wegners Kopf vor :"Ja also die Wahrheit ist mir egal, ich als Nazi denk nur dass was mir meine Partei vorgibt. Selber denken kann ich nicht."

Vor 5 Monate
Alex Wegner
Alex Wegner

@Duke S. Thompson Also ich wähl die AfD. Herausgepickte Zitate in dieser Hetz-Sendung schrecken mich nicht ab. Die meisten Zitate sind ohnehin einfach nur die pointierte Wahrheit

Vor 5 Monate
Robert Schwertfeger
Robert Schwertfeger

@09mnv8 0 Argumente, aber immer noch eine These, die du beweisen möchtest.

Vor 5 Monate
B3G1NN3R85
B3G1NN3R85

Komisch, warum schaust du dann den Schrott :D Ziemlich paradox

Vor 5 Monate
09mnv8
09mnv8

@ᴠᴇʟɪ weil sich hier nur Comic Figuren treffen

Vor 5 Monate
Raccoon H
Raccoon H

Die Frage ist, was mit diesem Beitrag erreicht werden soll. Soll er entlarven oder möchte er sich einfach nur belustigen über die Ansichten von AfD-Wählern? Ich denke vor allem an die Zitate am Ende, die für mich der interessante Teil sind. Möchte man durch bloßes Nennen der Zitate jemanden entlarven, so scheitert das Vorhaben. Der Redner steht nur entlarvt vor demjenigen, der ohnehin nicht an ihn glaubte - derjenige kann vielleicht über den Politiker lachen. Andernfalls wiederholen die Zitate nur das, woran einige glauben. Ich wünschte mir, auf der Sachebene diese Zitate zu entkräften; ihre Verallgemeinerungen, Unwahrheiten und bewusst genutzten Betonungen zu entschleiern. Allerdings ist das vielleicht nicht die primäre Aufgabe von Satire. Ich entschleiere schließlich auch nichts - und schmiere mir jetzt ein Brot. Das ist einfacher.

Vor 5 Monate
ObimitT
ObimitT

Also ich kann jetzt nicht nachvollziehen, was es bei diesen Zitaten noch für Kommentarbedarf geben sollte, wer solche ganz offensichtlich volksverhetzenden und rassistischen Tweets nicht direkt als ekelhaft ansieht, bei dem ist in der Erziehung echt was schief gelaufen. Tut mir Leid, bei aller Liebe und ich versuche so diplomatisch wie möglich zu sein, aber bei solchen Tweets muss einem doch einfach die Kinnlade runterfallen, was gibt es da noch zu entkräftigen.

Vor 5 Monate
Robert Schwertfeger
Robert Schwertfeger

"Möchte man durch bloßes Nennen der Zitate jemanden entlarven[...]?" - Es ist nicht das bloßige nennen, da sind noch 12 Minuten Video davor. "Die Frage ist, was mit dem Beitrag erreicht werden soll." - Eine Aufklärung der Protestwähler und Menschen, die denken, dass die AfD eine Alternative sei. "Andernfalls wiederholen die Zitate nur das, woran einige glauben" - Dann sind einige de facto Rassisten.

Vor 5 Monate
Bernd Gunther
Bernd Gunther

Wie würdest Du Dir denn so eine Entschleierung vorstellen?

Vor 5 Monate
K Y
K Y

Ich finde die AfD voll witzig 😂 aber schrecklich das die Leute die sie wählen sie ernst nehmen 🙂

Vor 5 Monate
LAsAGne LUtScHeR
LAsAGne LUtScHeR

dich nimmt dafür keiner ernst

Vor 5 Monate
xqpwzx
xqpwzx

Das schrecklichste ist, dass die sich selber ernst nehmen

Vor 5 Monate
X3RUBIM
X3RUBIM

Ich bin mir ziemlich sicher, dass dieser Beitrag gegen die Neutralitätspflicht des öffentlich-rechtlichen Rundfunks verstößt. Aber die heldischen Kämpfer für Demokratie und Freiheit streiten für dieselben eben doch nur solange sie das gewünschte Ergebnis hervorbringen. Die naive Überheblichkeit, mit der das getan wird, ist abstoßend.

Vor 5 Monate
Robert Schwertfeger
Robert Schwertfeger

Ein Großteil des Videos sind Fakten und Zitate, die es so auch gibt. Das hat nichts mit Unneutralität zu tun, sondern ob man auf die Straße geht und 'Lügenpresse' schreit oder ob man sich eventuell hinsetzt und nachdenkt.

Vor 5 Monate
Leroy Mullings
Leroy Mullings

Joa

Vor 5 Monate
Vio
Vio

"Die heldischen Kämpfer für Demokratie und Freiheit" hab ich vorhin noch mit genau dem selben Srkasmus gehört - in einem Clip vom Schwarzen Kanal.

Vor 5 Monate
Galaxy DE
Galaxy DE

Die AfD zu wählen ist abstoßend.

Vor 5 Monate
Christian G
Christian G

04:14 Ich dachte zuerst, es wär doch ein Fake mit Olli Dietrich auf dem Plakat. Die AfD Unter-Seite der Marianne Sprung-inder-Schüssel ist übrigens jetzt offline: ERROR 404...

Vor 5 Monate
S. N.
S. N.

Die Seite hat nen Sprung

Vor 5 Monate
Duke S. Thompson
Duke S. Thompson

leider alles echt und nicht inszeniert

Vor 5 Monate
Dyster
Dyster

Das Schöne: Bei allen, die die Schnauze voll haben wird hier nur das Gegenteil vom Gewollten bewirkt. Irgendwann sind es dann 30%.

Vor 5 Monate
Robert Schwertfeger
Robert Schwertfeger

@Alex Wegner Ganz ehrlich, wenn eine Partei offen zugibt, dass sie rassistisch ist und es Sympathisanten dieser Partei gibt, dann weiß ich auch nicht was bei euch falsch läuft, ihr denkt es wird eine Sozialistische Revolution kommen aber alles bewegt sich zum Totalliberalismus. Ihr denkt, dass Deutschland nach links rückt aber vergesst, dass eine stramme Nazipartei in meinem Bundesland 25% hat. Wie verblendet muss man sein?

Vor 5 Monate
Nicolas Neisius
Nicolas Neisius

@Alex Wegner Nein, die Leute die die Schnautze voll haben schreien im sächsischen Dialekt "Fick dich Merkel"

Vor 5 Monate
Alex Wegner
Alex Wegner

@Robert Schwertfeger Ich würde sagen gerade diejenigenm welche den geistigen Horizont haben um die derzeitigen ökonomischen und kulturellen Trends zu erkennen sind diejenigen, welche die Schnauze voll haben.

Vor 5 Monate
Robert Schwertfeger
Robert Schwertfeger

Dann sind die, die die Schnauze voll ha'm, nich' besonders intellektuell.

Vor 5 Monate
DamnDalliluz
DamnDalliluz

Naja, aber die Wehrmacht hat als beste Armee im zweiten Weltkrieg MILITÄRISCH GESEHEN viel geleistet, muss man auch mal anerkennen.

Vor 5 Monate
LAsAGne LUtScHeR
LAsAGne LUtScHeR

unsere Soldaten aus beiden Weltkriegen sind Helden, die Respekt und Anerkennung verdienen

Vor 5 Monate
Antonia Nitzl
Antonia Nitzl

Folgendes Szenario: Eine Frau bringt einen Familienvater um. Nur mit einer Aktentasche. So rein theoretisch kann man da jetzt schon stolz auf sie sein, weil sie es ja mit so einer unüblichen Tatwaffe geschafft hat, jemanden zu ermorden. Schon ne Leistung. Die Frage ist halt, ob man unter den Umständen stolz sein sollte...

Vor 5 Monate
ThePandafriend
ThePandafriend

Dafür kann und sollte man sie respektieren, aber Stolz ist hier nicht angebracht.

Vor 5 Monate
Marie K.
Marie K.

Und nur ganz kleine Menschenrechtsverbrechen begangen, genau!

Vor 5 Monate
Yukiteru Amano
Yukiteru Amano

Und wenn man dann noch konsequent alles drum herum ausblendet, dann kann man schon mal stolz sein.

Vor 5 Monate
Kemosabe
Kemosabe

gibts bei euch eig. auch andere themen mal? isja wie in amerika mit dem trump

Vor 5 Monate
Kemosabe
Kemosabe

@Schumifannr Eins und der wäre? ich glaube nicht das neutrale oder rechte durch einen komödianten umgestimmt werden bzw sich das überhaupt anschauen kann ich auch zur antifa demo gehen ich bin mir 100% sicher die afd würde nicht so viele stimmen generieren wenn die medien sich nicht 24/7 darüber unterhalten würden das ist letztendlich nur werbung für die

Vor 5 Monate
Kemosabe
Kemosabe

@Robert Schwertfeger auch mal andere themen als nur die afd weil sich ja jeder über die lustig macht hab die witze schon tausend mal gehört meinetwegen können die weiter über die afd sich lustig machen aber wenigstens auch mal andere themen bringen als immer nur das gleiche kanns langsam echt nichtmehr hören

Vor 5 Monate
Schumifannr Eins
Schumifannr Eins

Hat in beiden Fällen einen guten und wichtigen Grund!

Vor 5 Monate
Robert Schwertfeger
Robert Schwertfeger

Wie meinen?

Vor 5 Monate

Nächstes Video