tagesschau 20:00 Uhr, 26.11.2019

  • Am Vor 8 Monate

    tagesschautagesschau

    Dauer: 15:32

    Themen der Sendung: Bundesregierung legt Bericht zum Klimawandel in Deutschland vor, Tausende Landwirte protestieren in Berlin mit Traktoren gegen Agrarpolitik, Oppositionsparteien kritisieren vor Haushaltswoche Etatentwurf von Finanzminister Scholz, Mehr Schutz für Kinder in Deutschland durch Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz, Audi will tausende Stelle wegen Reformplänen abbauen, Sacharow-Preis geht verspätet an ukrainischen Filmemacher Senzow, Schweres Erdbeben erschüttert Albanien, Das Wetter

Rafal Michal Rafal Michal
Rafal Michal Rafal Michal

Die Coronavirus ist bestimmt aUS wuhan8iRGENDWO in China) verbreitet , und nach Mittagessen mit Äffensupen Sioe inferzient sind, bestimmt es wichtich die schutzmasken wichtig ist ;D

Vor 5 Monate
UwuexD
UwuexD

Uff Kosovo

Vor 8 Monate
UwuexD
UwuexD

Heftigstes Erdbeben

Vor 8 Monate
UwuexD
UwuexD

So eine Flut war bei uns Feuerwehr kommt bei 10 cm im Russland kommt Feuerwehr nicht bei 30 cm

Vor 8 Monate
Jojo Jo
Jojo Jo

Electrifizirung und Dan fahre die Atos trotzdem mit Rohölreifen , die immer wieder neu produziert werden und sich abnutzen

Vor 8 Monate
Jojo Jo
Jojo Jo

Und in der Luft landen. Jawoll ein Erdbeben die Erde schlägt zurück , hoffendlich das nächste Mal im Audi Werk

Vor 8 Monate
Jojo Jo
Jojo Jo

Die Bauern denken eben nur an ihren eigenen Arsch , ie haben doch genug Land warum fühlen sie sich den in ihrer Existenz bedroht! Wen es keine Bienen gibt gibt's bald garnichts mehr

Vor 8 Monate
bilinas mini
bilinas mini

Neckarsulm gesagt

Vor 8 Monate
mixio hili
mixio hili

Ich kann den Gong immer am Anfang nicht ernst nehmen

Vor 8 Monate
yroohj gouy
yroohj gouy

6:20 das ganze System ist eine Erblast

Vor 8 Monate
mikea hiooi
mikea hiooi

0:54 Schmalzgrube XD

Vor 8 Monate
bilinas mini
bilinas mini

Die Durschnittstemperatur ist seit 1880 um 1,5 Grad gestiegen, weil es seit dem 19 Jahrhundert mehr Millionenstädte gibt, wegen der Windkraft und der großen Städte weni

Vor 8 Monate
no name
no name

Diese Penner von der Afd.

Vor 8 Monate
no name
no name

mixio hili hat die einen Deutschen geheiratet?

Vor 8 Monate
mixio hili
mixio hili

WENN DEUTSCHLAND WISSEN WILL WO DIE STEUER GELDER HIN GEHEN UND WIE SIE MANIPULIERT WERDEN? FRAGT FRAU FATMAWATI SCHRINNER!

Vor 8 Monate
Shauka Hodan
Shauka Hodan

Ich kann den Gong immer am Anfang nicht ernst nehmen

Vor 8 Monate
yroohj gouy
yroohj gouy

fatmawatischrinner368@gmail.com PS.FRAU SCHRINNER IST NICHT GESTORBEN SIE LEBT!

Vor 8 Monate
xoobo vola
xoobo vola

Ich kann den Gong immer am Anfang nicht ernst nehmen

Vor 8 Monate
Shauka Hodan
Shauka Hodan

Neckarsulm gesagt

Vor 8 Monate
bilias hour
bilias hour

#prayforalbanian

Vor 8 Monate
mikea hiooi
mikea hiooi

Naja wir zerstören uns selbst mit ihrem scheiss Klimaschutz. DIE POLITIK IST SCHEISSE NUR NOCH ÜBER DAS KILMA DISKUTIERT was bringen 80 Mio. wo wenig Co2

Vor 8 Monate
Jonathan Weiß
Jonathan Weiß

Im Ersten Beitrag geht es um engere Richtlinien für Klimaschutz. Im zweiten Thema geht es direkt um Leute die damit ein Problem haben.. wir sind verloren.

Vor 8 Monate
Shauka Hodan
Shauka Hodan

326.000 abo ?? wtf - zwangsgesteuerte Nachrichten und die Masse schaut diesen Mist, zahlt ihr euch mal schön blöd, damit die ZDF und ARD leute dicke Gehälter bekomm

Vor 8 Monate
neejoy sola
neejoy sola

Es tut Weh, wie wir alle zugucken können, wie unsere Wirtschaft zusammen bricht.

Vor 8 Monate
xoobo vola
xoobo vola

FAKE NEWS Sender

Vor 8 Monate
Andi S.
Andi S.

Absoluter Schwachsinn

Vor 8 Monate
bilias hour
bilias hour

Wow

Vor 8 Monate
Brendon&Fatjona Morina
Brendon&Fatjona Morina

#prayforalbania ❤️😭🙏

Vor 8 Monate
bilias hour
bilias hour

Naja wenn die Welt untergeht gibt es wenigstens keine AfD mehr...

Vor 8 Monate
hydra_bley_2213
hydra_bley_2213

Wenn ich noch einmal das Wort Klima höre, reiß ich jemandem den kopf ab.

Vor 8 Monate
neejoy sola
neejoy sola

Wenn Morgen nicht in allen Medien in Deutschland die Schlagzeile ist: Menschen gemachter Klimaleugner Gauland(AFD), fordert Geburtenkontrollen in Afrika um das Klima

Vor 8 Monate
KS Beats
KS Beats

Kinder Instrumentalisieren welche noch keine ahnung von der BRD und der Deutschen situation haben. Ja,genau.

Vor 8 Monate
Winni
Winni

Dann hast du den Großteils deines Lebens nicht in Deutschland verbracht. Hier schneit es normalerweise immer einen Monat lang durch.

Vor 8 Monate
KS Beats
KS Beats

@Winni Da wo ich herkomme schneits alle 5 jahre mal,wenn wir glueck haben. Sued-Deutschland ist nicht Groenland,kanada oder Russland,weder der Nordpol.

Vor 8 Monate
Winni
Winni

Ja genau, und der Sommer war dieses Jahr ganz normal und wir haben grade starken Winter. Was kommt als nächstes? Ist die Erde etwa flach?

Vor 8 Monate
Chris Bulnes
Chris Bulnes

Das erste ist schon lange nicht mehr das erste seit der Erfindung von youtube aber selbst da ist das erste das letzte haha😂

Vor 8 Monate
bilias hour
bilias hour

Wow

Vor 8 Monate
Al Cappucino
Al Cappucino

Ich kann den Gong immer am Anfang nicht ernst nehmen

Vor 8 Monate
Marc de Groba
Marc de Groba

Ich kann diesen Klein Greta Thunfisch Ökofaschismus nicht mehr ertragen. Da bekommt man lust Altöl in der Elbe zu verklappen.

Vor 8 Monate
Shauka Hodan
Shauka Hodan

10:40 Neckars-ulm 😖 des provoziert schon etwas. Die Stadt hat nichts mit Ulm sondern mit dem Fluss Sulm zu tun. Vllt hab ich des aber nur falsch verstanden und er hat

Vor 8 Monate
klaus Jansen
klaus Jansen

Ich bin frauenfeindlich

Vor 8 Monate
robercx
robercx

Mir juckt der Arsch!

Vor 8 Monate
wikulik
wikulik

Die Durschnittstemperatur ist seit 1880 um 1,5 Grad gestiegen, weil es seit dem 19 Jahrhundert mehr Millionenstädte gibt, wegen der Windkraft und der großen Städte weniger Wälder und viel mehr Messstationen als damals. Die heutigen Journalisten stellen nicht mal die einfachsten Fragen. Dabei gibt es heute Internet. Es ist so einfach sich zu informieren, wenn man will ...

Vor 8 Monate
Winni
Winni

Was ist cos² + sin² ?

Vor 8 Monate
Oleg Iwanov
Oleg Iwanov

WENN DEUTSCHLAND WISSEN WILL WO DIE STEUER GELDER HIN GEHEN UND WIE SIE MANIPULIERT WERDEN? FRAGT FRAU FATMAWATI SCHRINNER! fatmawatischrinner368@gmail.com PS.FRAU SCHRINNER IST NICHT GESTORBEN SIE LEBT!

Vor 8 Monate
Kollaps Karsten
Kollaps Karsten

Ihr habt alle recht

Vor 8 Monate
LuL MSR
LuL MSR

Naja wir zerstören uns selbst mit ihrem scheiss Klimaschutz. DIE POLITIK IST SCHEISSE NUR NOCH ÜBER DAS KILMA DISKUTIERT was bringen 80 Mio. wo wenig Co2 verbrauchen wenn der Rest nicht mit macht. Die blickens einfach nicht.

Vor 8 Monate
Axel Müller
Axel Müller

10:40 Neckars-ulm 😖 des provoziert schon etwas. Die Stadt hat nichts mit Ulm sondern mit dem Fluss Sulm zu tun. Vllt hab ich des aber nur falsch verstanden und er hat Neckarsulm gesagt

Vor 8 Monate
Peter Pain
Peter Pain

326.000 abo ?? wtf - zwangsgesteuerte Nachrichten und die Masse schaut diesen Mist, zahlt ihr euch mal schön blöd, damit die ZDF und ARD leute dicke Gehälter bekommen - FAKE NEWS Sender

Vor 8 Monate
ÜPI
ÜPI

Wie kommst du dazu?

Vor 8 Monate
Filiz Köroglu
Filiz Köroglu

Wow

Vor 8 Monate
The.Number. One.Homie
The.Number. One.Homie

Naja wenn die Welt untergeht gibt es wenigstens keine AfD mehr...

Vor 8 Monate
TOYS NERD
TOYS NERD

Bin ich froh dass ich keine Nachrichten mehr sehe. Früher hieß es Unwetter heute Klimawandel. Tja Unwetter bringt keine Steuern ... Wachstum gibt es überall eben auch beim Klima, nennt sich Evolution. Nichts ist auf der Erde unvergänglich , nichts ist gleichbleibend auch das Klima nicht.

Vor 8 Monate
ÜPI
ÜPI

Ist ja auch gut so

Vor 8 Monate
TOYS NERD
TOYS NERD

@ÜPI ich bin ja auch keiner der Angst vorm Klima hat aber wenn man sich so umhören tut gibt es da momentan viele ...

Vor 8 Monate
ÜPI
ÜPI

Wie will man die Sonne denn auch kälter machen? Und Klimawandel heißt nicht, dass es bei uns wärmer wird, wenn der Golfstrom zusammenbricht ist eher das Gegenteil der Fall.

Vor 8 Monate
TOYS NERD
TOYS NERD

@ÜPI ich meine sie ist Teil der Evolution Evolution = langsame fortschreitende Weiterentwicklung. Wir werden die Sonne nicht kälter machen und jeden den ich kenne liebt Wärme.

Vor 8 Monate
ÜPI
ÜPI

Die Änderung des Klimas nennt sich Evolution? Da hat aber jemand etwas falsch verstanden.

Vor 8 Monate
Dirk Schuldes
Dirk Schuldes

Wenn Morgen nicht in allen Medien in Deutschland die Schlagzeile ist: Menschen gemachter Klimaleugner Gauland(AFD), fordert Geburtenkontrollen in Afrika um das Klima zuretten, haben wir tatsächlich ein Problem in Deutschland mit der Presse! Besser noch Heute Abend!

Vor 8 Monate
Crazy Harry
Crazy Harry

Klimabericht, Alarm, Panik, Alarmierende Befunde 😮Zum Glück liefert der Monitoring Bericht der Umweltministerin aktuelle Daten, hat uns Steuerzahler auch 600 Millionen für Berater gekostet 😂😂😂 vielleicht hat Frau Schulze auch einen Sohn der jetzt einen Posten sicher hat wie bei der von der Layen ?

Vor 8 Monate
Vesa 23
Vesa 23

#prayforalbanian

Vor 8 Monate
Erdoğan Kaya
Erdoğan Kaya

Ich danke Ihnen für Ihre Mühe .

Vor 8 Monate
Claudiu Stanciu
Claudiu Stanciu

Wieder mal sehr bezaubernd die Frau Rakers

Vor 8 Monate
Pase Hase
Pase Hase

Ach die Klöckner kann Nestlé lieber mal die Füße lecken, anstatt die Landwirte in die Mange zu nehmen.

Vor 8 Monate
Xar Jobe
Xar Jobe

Klimawandel lässt grüßen

Vor 8 Monate
Mr. Green
Mr. Green

extrem beschissenes Wetter

Vor 8 Monate
WILLI_HD
WILLI_HD

da hier scheinbar meine Meinungsfreiheit beschränkt wird und einfach meine Kommentare gelöscht werden, obwohl es sich um juristische Fakten handelt, poste ich das hier nochmal: "kinderrechte sind unnötig, rechtsdogmatisch schlecht und einfach nur sinnlose Symbolpolitik und Populismus" hier ist eindeutig aus dem kontext erkennbar, dass es um die juristische Bewertungen geht. Es ist eindeutig erkennbar, dass der erste Satz NICHT ausdrücken soll, dass Kinder keine Rechte haben sollten. Vielmehr wird klar, dass der auto der Meinung ist, dass die Kodifizierung eines Kindergrundrechts daher unnötig ist, dass Kinder, genauso wie jeder andere Mensch in Deutschland auch, bereits jegliches Grundrecht haben.

Vor 8 Monate
ImReal_yu91
ImReal_yu91

Schade Albanien ist kaputt

Vor 8 Monate
The Astronaut
The Astronaut

Dreckige manipulative Fakenews! Nicht mehr lange! Pfui!

Vor 8 Monate
Marc de Groba
Marc de Groba

Geh doch zu Putin blet.

Vor 8 Monate
MrUnicorn
MrUnicorn

Als ob 4 Bonus Milliarden uns in Forschung und Bildung weit bringen. Allein im Bereich AI sind Milliarden sinnvoll. Und vom Klima will man garnicht mehr anfangen.

Vor 8 Monate
AtomicShrimp
AtomicShrimp

Mei Investierts halt mal mehr. Immer nur diese Scheiß schwarze Null wie wollen wir da noch irgendwie vorankommen??

Vor 8 Monate
thuy trang vu duong
thuy trang vu duong

wie geht hongkong

Vor 8 Monate
Youns Ameen
Youns Ameen

🌷🌷🌷🌷

Vor 8 Monate
Denkender Treibsand
Denkender Treibsand

Jetzt legt die Bundesregierung einen realistischen Bericht zum Klimawandel vor und merkt trotzdem nicht, wie lächerlich und unrealistisch das Klimapaket ist.. Mit dieser Unfähigkeit schaufelt die Regierung unser Grab mit

Vor 8 Monate
Ric Flair
Ric Flair

Und die Tagesschau und andere öffentliche medien prangern dies nicht an

Vor 8 Monate
Michael Grass
Michael Grass

So ein Unsinn: Korallen sterben NICHT, wenn die Atmosphäre sich um 1° oder 2° erwärmt. Dazu müssen die Gewässer in denen sie leben diesen Temperaturwechsel machen. Und Wasser ist ebend NICHT Luft. Das merkt aber der unbedarfte Zuschauer gar nicht, weil es nicht klargestellt wird. Schade. Aber heutzutage leider normal.

Vor 8 Monate
HYthinger
HYthinger

@Jan Nik das ist damit nicht gemeint. Hätten sie sich den Wikipedia Artikel gründlich angeguckt wüssten sie das. Das Problem bei "vielen" Korallen (logischerweise ist das nicht immer gleich) ist ist, dass sie mit Einzelern eine Symbiose eingehen um zu überleben. Diese Einzeller haben aber nur einen Bestimmten Spielraum an Lebensbedingungen die sie verkraften können wird dieser überschritten (Temperatur, Salzgehalt des Wasser, etc) sterben sie. Und mit ihnen stirbt auch das Riff (wodurch wieder viele Tiere sterben die die Korallen z.B. als Schutz nutzen). Riffe können sich (manchmal) davon erholen, meist aber nicht wenn die Einzeller nicht wieder kommen). Neue Riffe brauchen eine Ewigkeit um zu entstehen außerdem müssen die Bedingungen während dessen ungefähr gleich bleiben ansonsten wars das wieder

Vor 8 Monate
Jan Nik
Jan Nik

@HYthinger also sind die aktuellen Korallenriffe Gottgegeben und sind nur an Ort und Stelle möglich? Nirgendwo anders gab es vorher Korallenriffe und wird es auch nie geben?

Vor 8 Monate
HYthinger
HYthinger

@Jan Nik Ich könnte ihnen jetzt erklären warum ihre Aussage mit denn Riffen falsch ist. Dazu hab ich aber keine Lust. Falls sie also wissen wollen wieso, lesen sie einfach denn Wikipedia eintrag zu Korallenbleiche. Der trifft das Ganze ganz gut. Und das der Klimawandel ein sehr großes Problem ist ist nichteinmal eine Diskussion wert.

Vor 8 Monate
Jan Nik
Jan Nik

@HYthinger Korallenriffe werden sterben und neue werden entstehen. Der Klimawandel ist weniger ein Problem als er dagestellt wird. Es wird halt zu Lebensraumverschiebungen kommen.

Vor 8 Monate
Michael Grass
Michael Grass

@HYthinger Mmmmhhh... a) geht es hier nicht um Biologie, sondern um simple, Basis-Physik. In meiner Generation sogar noch Schul-Physik. b)Ihr banales Beispiel trifft nun leider nicht so ganz die physikalische Situation. Wenn man das Ergebis dieses "Versuchs" (und gem. Wäremelehre ist das Ergebnis, dass das Wasser im Glas irgendwann die exakt gleiche Temperatur hat, wie die umgebende Luft im Raum) tatsächlich auf Ozeane anwendet, also die Hypothese aufstellt, dass in den Ozeanen das Gleiche passiert, stellt man überrascht fest, dass dieses Ergebnis im Ozean nicht eintritt. Warum das so ist, liegt einfach daran, dass unsere Erdatmosphäre leider kein geschlossener Raum ist und unsere Meere auch kein bewegungsloses Glas Wasser sind. In Ihrem Raum bewegt sich die Luft kaum und Ihrem Glas das Wasser gar nicht. Unsere Atmosphäre aber bewegt sich sehr wohl und unsere Meere ebenfalls. Aber egal. Es bleibt dabei: Hier wird von 1,2 bis 1,5 °C durchschnittlichem Temperaturanstieg (Atmosphäre - also Luft) berichtet und gleichzeitig berichtet, dass jemand sagt ab 1,5°C mehr sterben langsam die Korallen (es wird NICHT gesagt, dass es da um Wassertemperatur geht). DAS ist bewusste Volksverdummung. Weil der erste Wert bezog sich auf die Atmosphäre - der zweite leider nicht. Also nicht um Biologie, sondern um klare deutliche Differenzierung, wenn man von zwei verschieden Paar Schuh redet. Und ganz nebenbai Herr Tim H., bevor man mit Sarkasmus und "Halbwissen"_Platitüden um sich wirft, sollte man einfach erst einmal richtig lesen, dann das gelesene verstehen und erst dann beginnen zu denken, was man dazu wohl noch sagen könnte. - Ich habe mit keinem Wort etwas über die Komplexität der Erwärmung unserer Weltmeere gesagt - ich habe lediglich (wie jetzt noch einmal) ausgesagt, dass man von zwei Paar Schuhen gesprochen hat 1. Lufttemperatur und 2. Meerestemperratur. Und die Korallen leben im Meer - nicht in der Luft.

Vor 8 Monate
Raze
Raze

Immer die AFD die gegen den klima Wandel sind. Außerdem alter sind Natiz dumm

Vor 8 Monate
Yumuura
Yumuura

@National Kapitalismus Nein das sind kommunisten, sozialismus und nazionalsozialusmus sind zwei ganz unterschiedliche paar schuhe!

Vor 8 Monate
National Kapitalismus
National Kapitalismus

BEST OF junge, was... Die AfD sind Kapitalisten, dass genaue Gegenteil von Na*is. Die Grünen und Linken sind Sozialisten, also sind die die Na*is, nicht die AfD.

Vor 8 Monate
Yumuura
Yumuura

aha...... aaha.

Vor 8 Monate
Vorname Nachname
Vorname Nachname

Na wenn man die Messstationen immer näher an oder gar in die Städte baut, wär hätte gedacht dass es da wärmer ist. UNTENhaltungsindustrie

Vor 8 Monate
Vorname Nachname
Vorname Nachname

Nagel auf Kopf. Es ist eben Politik für Interessen und nichts da mit Klimarettung. Was eh nicht notwendig ist. Reihenfolge: - Erderwärmung (innen/aussen zugeführt/egal (seit Ewigkeiten so gewesen da vor zig Tausend Jahren auch sehr viel höher und Erde wärmer, ohne Menschen) ergo kosmisches "Problem") - Meerestemperaturanstieg - CO2 Ausdünstung dadurch %-Erhöhung in der Atmosphäre Alles andere sind Lügen. Menschen gemacht ist eine Lüge. In kurzer Zeit ist diese Aussage wahrscheinlich strafbar. Holocaustverleugnung? Strafbar. Menschen gemachten Klimawandel verleugnen? Strafbar. Nicht falsch verstehen. Holocaustleugnung ist das Letzte. Doch schalten die Politiker das gleich. Wirst sehen.

Vor 8 Monate
Michael Grass
Michael Grass

Schmunzel. Jo, aber man baut ja seit 18hundertschlagmichtot auch die Städte und Beton-Plätze immer näher an die Temperaturmesser heran .. Mal ehrlich, mein "Problem" in dieser ganzen Klima-Diskussion ist folgendes: Meteorologen sind bis zum heutigen Tage nicht wirklich in der Lage, das Wetter genau vorauszusagen. Zumindest nicht, wenn man einen Zeitraum von mehr als 24 Stunden ansetzt. Da Klima ja bekanntlich nur die statistische Auswertung von Wetter ist, frage ich mich ernsthaft, wie man Vorhersagen für Jahrzehnte machen können will indem man die Statistik von etwas, was man nicht vorhersagen kann, benutzt. Aber vielleicht bin ich ja nur zu blöd das alles zu verstehen. Mir fällt da immer die nette Antwort unseres ersten Bundeskanzlers nach dem Krieg, Konrad Adenauer, ein, der im Zuge eines Interviews, auf eine Frage einens jungen Reporters "...aber die Statistik der ... sagt doch etwas ganz anderes aus..?" - "Wissen Sie junger Mann. Isch jlaube keiner Statistik, die isch nitt selbst jefälscht hab."

Vor 8 Monate
Max Göpfert
Max Göpfert

Wieso ist es in Stadt nähe wärmer und die Temperaturangaben sind durchschnittswerte des ganzen deutschen raums

Vor 8 Monate
montanus777
montanus777

warum kam der beitrag über das erdbeben eigentlich fast am ende? irgendwie finde ich diese platzierung etwas geschmacklos, wenn dutzende von todesopfern nur unter 'ferner liefen' erwähnt werden, nur weil albanien (noch) nicht in der EU ist.

Vor 8 Monate
H5Jenja Standard
H5Jenja Standard

Wie wärs wenn die gez einfach mal sinnvoll eingesetzt werden? Bildung zb. 2 fliegen mit einer klatsche.

Vor 8 Monate
Yumuura
Yumuura

Gez wird für die indoktrination der massen benötigt

Vor 8 Monate
sporqist
sporqist

Warum in aller welt lädt die Tagesschau nur in 720p hoch? 🤨

Vor 8 Monate
Winni
Winni

Weil es billiger ist als 1080p

Vor 8 Monate
sporqist
sporqist

@Winni was ist das denn für ne Antwort? Ich bezweifle stark, dass das bei der Produktion erstellte Videomaterial eine Auflösung unter 1080p hat. Weshalb sollte man dann in geringerer Auflösung hochladen?

Vor 8 Monate
Winni
Winni

Weil sie im Gegensatz zu Netlix & Co keinerlei Motivationsdruck haben.

Vor 8 Monate
Yumuura
Yumuura

internet ist neuland

Vor 8 Monate
Authentic Vibes
Authentic Vibes

Grundgesetzänderung zu was? Hat sich irgendetwas geändert oder hatten Kinder zuvor keine Rechte?

Vor 8 Monate
Ric Flair
Ric Flair

Nichts hat sich geändert

Vor 8 Monate
R0M4N
R0M4N

Schon GEZahlt!?

Vor 8 Monate
TG23K
TG23K

Top, Bauern protestieren dafür, dass sie weiterhin natürliche Lebensgrundlagen zerstören und mit billigstem Abfallfleisch den Markt überfluten können. Und das mit einer unverschämten uneinsichtigen Selbstverständlichkeit.

Vor 8 Monate
Max
Max

Informier dich mal richtig. Die meisten der anwesenden sind mittelgroße Betriebe, die gerne für mehr Tier- und Umweltschutz arbeiten. Das geht aber nicht, wenn von jetzt auf gleich alles verboten wird. Man muss die Landwirte unterstützen, sonst können sie nichts ändern. Aber Hauptsache du laberst ohne Ahnung schön irgendein Schwachsinn

Vor 8 Monate
Emanuel Feldman
Emanuel Feldman

Blackout ? nein .... vielleicht sollte die Regierung in dem neuen Braunkohleausstiegsgesetz den Ausbau der Windenergie Anlagen nicht noch hindern und vielleicht sollte Deutschland keinen Strom mehr EXPORTIEREN !!!!!!!! Dann wird es bestimmt keinen Blackout geben !!!!

Vor 8 Monate
Gökbörü
Gökbörü

Wisst ihr warum Albanisch wie Englisch klingt? Weil Englisch ne keltische Sprache zugesetzte mit römisch und angesächsisch ist... Albanisch ist für mich eindeutig eine keltische Sprache wie Gälisch.. Gruß vom Türken

Vor 8 Monate
montanus777
montanus777

ich habe keine ahnung, wie akkurat die informationen in diesem video sind, aber da es so zeitnah erschien, wollte ich euch mal teilhaben lassen: https://www.youtube.com/watch?v=ypSLGG2SwSw

Vor 8 Monate
no name
no name

Aras Albanisch ist eine illyrische Sprache und eine indogermanische Sprache. Keltisch, Latein etc. sind alle indogermanische Sprachen.

Vor 8 Monate
montanus777
montanus777

da habe ich mir zwar noch nie gedanken drüber gemacht, aber schön zu wissen. :)

Vor 8 Monate
Germania 55
Germania 55

Wo bleiben die Wirklichen Nachrichten? Wenn die GEZ erhöht wird, werde ich NICHT mehr bezahlen ! Lieber gehe ich in den Knast ! Indoktrination hatte ich schon in der DDR !

Vor 8 Monate
Tom H
Tom H

Ok boomer

Vor 8 Monate
duki t
duki t

#Karma #Kosovojesrbija 👌🇷🇸❤️

Vor 8 Monate
Max Bumber
Max Bumber

duki t Albanien du idiot. #wenigerträumen

Vor 8 Monate
Shindra San
Shindra San

Wow das Klima steigt schön das die Poltiker das jetzt auch mal bemerkt haben,wie wärs mal zur Abwechslung wenn sie etwas dagegen tun was auch wirklich hilft?!

Vor 8 Monate
Marc de Groba
Marc de Groba

Sagt der dreckige Hipster der 3 mal im Jahr in den Urlaub fliegt.

Vor 8 Monate
Ric Flair
Ric Flair

Inhaltlich stimme ich dir jedoch zu.

Vor 8 Monate
Ric Flair
Ric Flair

Klima ungleich temperatur. Bitte beachten. Das klima kann nicht steigen, es verändert sich nur. Die temperatur kann ansteigen.

Vor 8 Monate
Andethidial bubabibub
Andethidial bubabibub

4:10 lack gesoffen? Hier geht es ums Überleben der Menschheit , wenn man sich die Langzeitfolgen des Düngers und Pestiziden anguckt. Ihr kurvt mit euren traktoren bis nach Berlin und wollt mehr Anerkennung und Mitspracherecht im u. A. Umweltschutz.. Wtf

Vor 8 Monate
Erich von Manstein
Erich von Manstein

Musst du ja wissen, du kennst die Probleme der Landwirte und du hast ein Agrar-Diplom und kannst also mitreden ??? Nein hast du nicht. Pestizide sind net toll, ist momentan aber notwendig. Ohne diese Mittel hungern Millionen von Menschen, die wegen den Insekten und den Pilzbefallungen weniger Ertrag haben. Bis 2050 müssen die Landwirte bis zu 50% MEHR Ertrag erziehlen, damit die Überbevölkerung bewältigt werden kann.

Vor 8 Monate
ImitatioCaesarii
ImitatioCaesarii

An alle alten Säcke: ich leide lieber gerne an einer Wirtschaftskrise als an einer Klimakrise. Welcher gesunde Mensch würde die Regierung Vorwürfe machen die Finanzpolitik für unser Klima vernachlässigt zu haben. Meine Generation, um die es auch geht, nicht.

Vor 8 Monate
Frederick Shagalov
Frederick Shagalov

wie kann mann die Minderung von Co2 in DE als gut betiteln wenn man effektiv 0 aber wirklich 0 getan hat . Welche Maßlosigkeit sich die Politik erlaubt ich könnt kotzen

Vor 8 Monate
Milz Tempelrowski
Milz Tempelrowski

3:35 Ich hoffe die Bauern zahlen für ihre Deutschland-Fahrten mit sträflich ineffizienten Benzinschleudern fett CO2-Steuer. Alles andere ist kriminelle Luftverschmutzung ohne Nutzen. "Die Holländer haben das auch gemacht. Ich will mit meinem Trecker um den großen Stern fahren."

Vor 8 Monate
Enrico Schäfer
Enrico Schäfer

@Milz Tempelrowski muss ich das jetzt kapieren....glaube nicht

Vor 8 Monate
Milz Tempelrowski
Milz Tempelrowski

@Enrico Schäfer Kannst gerne Mal nen zug nehmen

Vor 8 Monate
Enrico Schäfer
Enrico Schäfer

Lass doch mal die Landwirte in Ruh....hat sich eigentlich niemand gefragt, wieso die Leute in Berlin nicht alle umgefallen sind bei der " zusätzlichen" Luftverschmutzung durch die Tausenden Traktoren. Wg. Dem so gefährlichen Diesel....

Vor 8 Monate
Phil Leasure
Phil Leasure

Das sind keine neue Zahlen, die sind lange bekannt, aber schön, dass das zumindest mal wahrgenommen wird. .. Tolle Arbeit. NICHT

Vor 8 Monate
Astir01
Astir01

Welcher Bauer hat schon mal die Sau gefragt, aus was die Wurst gemacht wird?

Vor 8 Monate
angel smokes a clock
angel smokes a clock

Astir01 Hast du schon mal dein Frühstück gefragt, wo es her kommt ?

Vor 8 Monate
Adamantios
Adamantios

Nennt man es nicht Ironie wenn eine Regierung die das Klima über Jahre ignorierte und dann ein miserables Klimapaket vorlegt über "Alarm beim Klima" redet?

Vor 8 Monate
Augustiner Munich
Augustiner Munich

Der pure hohn

Vor 8 Monate
Ric Flair
Ric Flair

Es ist ein Paradoxon, welches leider nicht öffentlich angeprangert wird.

Vor 8 Monate
16babacool
16babacool

Die Rundfunkzwangsgebühren gehören dringend abgeschafft..!

Vor 8 Monate
Mark SchaudieWelt
Mark SchaudieWelt

Die Blonde vom Ersten Judith Rakers heißt dies blonde Wesen, welches uns hier Nachrichten möchte vorlesen. Doch halt! Sie schaut ja gar nicht auf´s Papier. Der Zuschauer wundert sich - was passiert denn hier? Aber auch Alles liest Sie vom Telepromter ab, wozu das Papier Sie dann in der Hand noch hat? Schaut nicht ein einziges Mal hin - das hübsche blonde Ding! Aber jetzt! - Beim Themenwechsel blättert Sie die Seiten, als wolle Sie sich auf das Nächste vorbereiten. Seriosität soll mit solchen Tricks unterschwellig vermittelt werden, denn subtil tut dies das Unterbewusstsein sehr wohl bemerken. Wir meinten so viel ehr - die Sprecherin sei bestens vorbereitet, es wird schon stimmen, was als Wahrheit man hier verbreitet. Der aufmerksame Beobachter fragt sich derweil still, wer hier wen eigentlich an der Nase herumführen will? Denn wer mit solch Mitteln versucht den Verstand zu trüben, wie weit würde er gehen? Für das System sogar zu lügen? MarkschaudieWelt November/2019

Vor 8 Monate
Bernhard B
Bernhard B

Die Erdbevölkerung wächst schnell und massiv... Aber wir senken den CO2 Ausstoß und retten dadurch das Klima? Wie geht denn das zusammen?

Vor 8 Monate
Paul B.
Paul B.

Über 20.000 verloren ihren Job im Sektor der erneuerbaren Energien - kein Bericht. 8000 verwöhnte Großverdiener fürchten sich um schmalere Einkünfte - Alarmzustand. Wer gegen StVO verstößt, wird entsprechend dem Gesetz geahndet. Dann heulen die armen Umweltsünder auch noch, dass sie misverstanden werden. Sucht euch einen anderen Job, wenn ihr nicht mehr als Landwirte tätig sein wollt. PUNKT.

Vor 8 Monate
fredixiksde
fredixiksde

2:27 sagt Anton Hofreiter, dass Deutschland das Land ist, welches die meiste Kohle verbrennt. Nach kurzer Google Suche habe ich mit Quelle Statista gefunden, dass Deutschland etwa 66 Mio Tonnen Öläquivalent an Kohle verbraucht und China 1,9 Mrd Tonnen Öläquivalent. Wenn ich die Tagesschau gucke habe ich eigentlich Fakten erwartet und nicht unüberprüfte Meinungen von Politikern. Wäre das nicht an der Tagesschau so etwas im folgenden Bericht klarzustellen, wie die Faktenlage ist? Ich spreche da nicht nur von Grünen sondern insbesondere auch von der AfD, die ja gerne mal Fake News verbreitet.

Vor 8 Monate
10000 Subscribers without Videos Challenge
10000 Subscribers without Videos Challenge

Nein er sagt bewusst Braunkohle und das stimmt meines Wissens auch. Beim Zuhörer bleibt hängen Deutschland verbrennt die meiste Kohle. Deutschland verbrennt aber einfach am meisten Braunkohle, weil wir wesentlich mehr Braunkohle, als Steinkohle haben.

Vor 8 Monate
Enrico Schäfer
Enrico Schäfer

Ich hätte gern ein Beispiel für die von der AFD angeblich oft verbreiteten FAKENEWS...bitte..

Vor 8 Monate
lucky 7
lucky 7

@Ric Flair ist der Nachteil wenn man es auf 15min beschränkt

Vor 8 Monate
lucky 7
lucky 7

Ist weniger rassistisch gemeint mehr gegen die Regierung

Vor 8 Monate
Ric Flair
Ric Flair

Ich denke auch europäisch. Sein kommentar war ja auch aus dem kontext gerissen.

Vor 8 Monate
L Barg
L Barg

WAS? Die Erderwärmung betrifft auch Deutschland??? Wieso hat mir das niemand gesagt?

Vor 8 Monate
mi fa
mi fa

Ach der Staat lässt einen doch sofort fallen wenn er kann und zieht sich aus allem raus...

Vor 8 Monate
Maik Peter
Maik Peter

Überzeugungsarbeit zum Geld aus der Tasche ziehen. Mehr nicht

Vor 8 Monate
MeatCook
MeatCook

0:54 Schmalzgrube XD

Vor 8 Monate
SamMiNamemitMayo
SamMiNamemitMayo

Bitte mehr über China Cables berichten! Dabei handelt es sich um die größte Menschenrechtsverletzung unserer Zeit. Vielleicht sogar der größte kulturelle Genozid seit dem Dritten Reich. Europa muss jetzt handeln!

Vor 8 Monate
worltizen
worltizen

@ 3:39 Henning Cloer, Landwirt: "Wir sind satt, dass über uns entschieden wird. Und dass von Leuten, die keine Landwirtschaft gelernt oder studiert haben. Wir möchten einfach auch zeigen, dass die Wertschätzung fehlt." Eine Demo für Anerkennung, aber mit jedem Trecker 8-12 Liter Diesel die Stunde durch den Auspuff jagen. Wenn Ihr euer angebliches Umweltbewußtsein demonstrieren wollt, dann FAHRT MIT DER BAHN ZUR DEMO.

Vor 8 Monate
Emmi Timm
Emmi Timm

Wie sagt FFF so , es muß weh tun. Es war ein toller Anblick, wie die Technik der Bauern durch Berlin gefahren ist. Damit hatten sie volle Aufmerksamkeit. Sie sind eine Macht und das haben sie gezeigt.

Vor 8 Monate
Reiner Hohn
Reiner Hohn

Freuen Sie sich auch schon auf 5G?

Vor 8 Monate
Hi Ho
Hi Ho

#prayforalbania 💔🙏🏽❤️

Vor 8 Monate
Dj Auqland
Dj Auqland

Vor Jahrhunderten, als zwischen Berlin und Sri Lanka 2000 Menschen lebten und gerade mal zustande brachten, Lagerfeuer zu zünden, stiegen die Temperaturen innerhalb eines Jahres um 5 Grad. Das sind die sogenannten "Sprünge" der Erde, von denen man spricht. 4:40 was man vergessen hat, ist dass die Preise niedrig gehalten werden sollen, was nun mal nicht geht , bei mehr Umweltauflagen

Vor 8 Monate
dadaida Radosta
dadaida Radosta

Klima Schütz müssen keine Flugzeug oben 🛫und unten🛬 fliegen in ganzen Welt dann keine Rakete 🚀⏳10.09.08.07.06.05.04.03.02.01🚀🚀🔥🌑🌒🌓🌡⛈🌩🌪🌨🌧⚡☔🌬❄ ist🌞🌝☀️ alles gut 👍🌍🌎🌏meine Meinung oder nicht

Vor 8 Monate
Verystupidbadgirly Pleaseforgiveme
Verystupidbadgirly Pleaseforgiveme

Was sind Eisbären?

Vor 8 Monate
Reiner Hohn
Reiner Hohn

@ed s Nach der THEORIE! Doch ob die Natur so funktioniert, wie ein paar einschlägig involvierte Protagonisten theoretisieren, bleibt fraglich. Der Mensch hat nicht mal sein eigenes Leben in allen Facetten verstanden.

Vor 8 Monate
Reiner Hohn
Reiner Hohn

@Jona A 😂😂😂😂 Jaaa, wikipedia ist natürlich DAS seriöse Portal. Wo kamen all die Eisbären NACH den globalen Warmphasen her? Blitzevolution? Alles gut. SIE sind toll! Danke für diesen lustigen Morgen

Vor 8 Monate
Jona A
Jona A

Reiner Hohn Bei dem prognostizierten Rückgang des arktischen Meereises sei zu erwarten, dass bis Mitte des 21. Jahrhunderts 2/3 der gegenwärtigen Eisbärenpopulation verloren gehe.[20] Verschwindet das Meereis komplett, sei es unwahrscheinlich, dass die Eisbären als Art überleben.[21] Quelle Wikipedia Ich glaube du solltest lieber auf seriöse Seiten mit Fakten vertrauen als deinen Propagandaverbreitenden Schrottseiten.

Vor 8 Monate
Reiner Hohn
Reiner Hohn

@ed s Hmmm.... Dachte, die Krone der Schöpfung müsse da nicht passiv passieren lassen, wohin sie gerade tendiert.

Vor 8 Monate
ed s
ed s

@reiner Höhn weil die Tiere Zeit hatten sich anzupassen. Ein natürlicher Klimazyklus verläuft über mehrere Millionen Jahre. Hingegen geht es bei uns in Jahrhundert tackt

Vor 8 Monate
bleonita vokrri
bleonita vokrri

Sie sagt guten Abend und bei mir ist es gerade 1:17 Uhr nachts 😅😂🤣

Vor 8 Monate
Moritz cischke
Moritz cischke

Nie wieder CDU /CSU wählen Die reden über Schulden für nachkommende Generationen, aber nichts für die Umwelt ohne die es später kein Leben mehr gibt

Vor 8 Monate
Fniux
Fniux

Zu den Bauern... Die Grundwässer sind in vielen Teilen Norddeutschlands so verseucht, dass sie nicht mehr konsumiert werden können. Die daraus entstehende Bodendegradation sollte auch den Landwirten ein Begriff sein, dazu schadet sie sowohl dem Menschen als auch der Umwelt. Das Problem ist eher, dass das in D vorherrschende Discountmodell und Billigimporte dazu führen, dass heimische Landwirtschaft unrentabel wird und die Bauern auf... nun ja, kostensparende Maßnahmen zurückgreifen müssen. Und darunter zählt auch Gülle. Und während Julia Klöckner total unfähig ist, irgendeine Position einzunehmen, blockt Schulze undiplomatisch ab... zwei Ministerien, die sich gegenseitig bekämpfen. Gar nicht mal so schlecht; das zeigt, dass die SPD Profil entwickelt. Bei der CDU dauert das noch...

Vor 8 Monate
Reiner Hohn
Reiner Hohn

@Fniux IHRE Sicht als Maßstab, was womit etwas zu tun hat, scheint gewisse Naturgesetzmässigkeiten noch nicht erkannt zu haben. Alles ist mit allem verbunden. Bauern tragen durch entsprechende Monokulturen zur Fütterung von Biogasanlagen wohl doch zur Energieerzeugung bei. Und wenn es um Alternativen, WAHRE Alternativen geht, ist es nicht meine Aufgabe, IHRE Augen auf deren Existenz zu lenken.

Vor 8 Monate
Fniux
Fniux

@Reiner Hohn Was ist denn eine "wahre Alternative"? Gibt es Kraftwerke, die gar nicht existieren, wir uns also einbilden? Keine Ahnung, worauf du hinaus willst. Ansonsten bist du wohl im falschen Kommentar gelandet. Das hat hier nichts mit Energieproduktion zu tun.

Vor 8 Monate
Reiner Hohn
Reiner Hohn

@Fniux Ja, Energieerzeugung ist (aufgrund Unterdrückung wahrer Alternativen) wohl mithin einer der massivsten Umweltzerstörungsfaktoren. Daher fordern wir die sofortige Umstellung des gesamten Daseins auf elektronische Gerätschaften! Dann können wir in Echtzeit auf dem 5G-Gerär unsere eigene Blödheit mitverfolgen, während die Strahlung der neuen Technologie sukzessive die Natur zerstört. Der Grossteil des Humankapitals rennt um eine Litfasssäule und ruft: "Hilfe, wir sind eingemauert!" Faszinierend!

Vor 8 Monate
Fniux
Fniux

@Reiner Hohn Beide, und gleichzeitig die Kunden. Wer immer nur nach "Geiz ist geil" kauft, braucht sich nicht wundern, dass die heimischen Bauern zugrunde gehen. Gleichzeitig hat es die Politik verpennt, Zölle auf Lebensmittel aus Ländern mit niedrigerem Lohnniveau (und Umweltstandards) zu schaffen. Den Bauern werfe ich selbstverschuldete Überproduktion vor: Milch ist so billig, dass die Supermärkte ohne Folgen zu fürchten die Preise runterschrauben können. Ich habe von Bauern gehört, die dadurch ihre Milch vor Übervorrat wegkippen... tja.

Vor 8 Monate
Reiner Hohn
Reiner Hohn

Sind das die Bauern schuld oder jene, die diese gesetzlich zum umweltzerstörenden Handeln zwingen?

Vor 8 Monate
mr. freedom
mr. freedom

2:24 Schnollen Ausstieg aus der Breinkohle. Waldweit! Ich verstehe 🤔

Vor 8 Monate
Agnes Welk
Agnes Welk

Auch dr. Hofreiter verspricht Sich mal......

Vor 8 Monate
Mo Ungar
Mo Ungar

Seit Jahren verhindert die starke Landwirtschaft-Lobby, dass die schädlichen Pestizide verboten werden. Mir ist die Halsschlagader dick angeschwollen wegen ihrer Demo und ihrer unfassbaren Halsstarrigkeit mal ihr Handeln zu überdenken und andere Möglichkeiten in Betracht zu ziehen, getreu dem Motto: Uns doch egal, wenn Tiere wegen uns verrecken und der Klimawandel fortschreitet. Man kann Schädlinge auch biologisch bekämpfen ;)

Vor 8 Monate
Emmi Timm
Emmi Timm

@Mark SchaudieWelt 👍👍👍

Vor 8 Monate
Mo Ungar
Mo Ungar

@Erich von MansteinBei dem Konsumproblem sind wir auf jeden Fall auf einer Linie. Ja, das Thema ist sehr komplex und vor allem stört mich, dass es in Berichten "die Bauern" heißt, weil auch bei Bauern differenziert werden sollte. Da hat man die großen Landwirtschaftsbetriebe, denen es tatsächlich nur noch um Profit geht und man hat aber auch den Feierabend-Bauern, der nicht mehr von der Landwirtschaft leben kann, aber dem eben diese ganz dolle am Herzen liegt. Die findet man eben auf den kleinen Dörfern. Problematisch war vor Jahrzehnten, dass diese Kleinbauern systematisch verdrängt wurden, viele gaben auf und verkauften an die großen Landwirtschaftsbetriebe. Ich kann falsch liegen, aber mein Gefühl sagt mir, dass das ein großes Problem verursacht hat und sich jetzt bitter rächt. Denke mal an das Antibiotika im Fleisch, daran dass das Billig-Fleisch gar nicht mehr wirklich Fleisch ist. Wir als Konsumenten müssen umdenken, aber ich gebe dir Recht, dass es für Menschen wie mich (verdiene nicht viel) in der Stadt sehr schwierig ist, sich eine vernünftige Ernährung zu leisten. Das macht mich auch so furchtbar wütend auf die Politik, die jahrelang in die falsche Richtung subventioniert hat. Aber auch auf die Verantwortlichen in der Landwirtschaft und Lebensmittelindustrie. Alles komplett verpennt. Auf Freiwilligkeit setzen ist auch ein Witz, denn wir Menschen machen vieles nicht freiwillig...ich lebe auch nach dem Motto: Ich springe nur so hoch wie ich muss :D Vieles würde sich lösen lassen, auch in Entwicklungsländern, wenn man z.B. die Quinoa in die einheimische Esskultur integrieren und anpflanzen würde. Bin von ihr ein großer Fan. https://de.wikipedia.org/wiki/Quinoa

Vor 8 Monate
Erich von Manstein
Erich von Manstein

@Mo Ungar Sieh es mal aus finanzieller Sicht: Pestizide sind teuer. Ein geldorientierter Hof versucht also nur so wenig wie möglich einzusetzen. Der Umwelt mal unbeachtet. Es geht natürlich auch ohne. Die Effizienz sinkt dadurch aber drastisch. Bis 2050 muss das Doppelte des momentanen erwirtschaften Ertrags geleistet werden. Das liegt einerseits daran, dass es mehr Menschen geben wird, andererseits liegt es gerade hier in Deutschland an das Problem der Wegwerf-Gesellschaft. Wir haben kein Lebensmittelproblem, wir haben ein Konsumproblem. Hier zu lesen: https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/kann-oekologische-landwirtschaft-die-menschheit-ernaehren-a-1177968.html

Vor 8 Monate
Mo Ungar
Mo Ungar

@Erich von Mansteinhttps://www.spektrum.de/wissen/geht-landwirtschaft-auch-ohne-pestizide/1429861 Ich beschäftige mich mit dem Thema schon länger. Soll ich jetzt hier einen Roman darüber schreiben? Es geht mir darum, dass die Landwirtschaft-Lobby schon seit Jahren sinnvolle Änderungen nicht umsetzt, dass dort abartige Zustände herrschen und dass wir mit dem "Genuss" dieser Produkte auch unsere Gesundheit aufs Spiel setzen. Wenn du damit kein Problem hast, dann ist das nicht mein Problem ;) Meine Familie ernährt sich jedenfalls vernünftig: lieber nur einmal die Woche Fleisch von Bauern aus der Umgebung, geschlachtet vom Metzger unseres Vertrauens und Gemüse und Obst aus unserem großen Garten oder von den Bauern unseres Vertrauens :D

Vor 8 Monate
Erich von Manstein
Erich von Manstein

Die Landwirte sind ja nicht dagegen, die Landwirtschaft ökologisch zu schützen. Das Hauptkapital der Landwirte sind die Böden und Äcker... es liegt also im Interesse der Bauern, die Böden so gesund wie möglich zu halten. Momentan ist es aber so, dass diese ganzen Änderungen nicht von Heut auf Morgen gehen. Vielleicht informierst du dich lieber mal, anstatt solche belanglose Kommentare zu schreiben...

Vor 8 Monate
Emil
Emil

10:42 bester Typ

Vor 8 Monate
Abradolf Lindler
Abradolf Lindler

6:08 Herr Rehberg, sie sprechen von Generationengerechtigkeit, wie sieht es denn generell mit der Gerechtigkeit bei der schwarzen Null aus? Wir wissen inzwischen fast alle das diese zu Lasten der geringen und mittleren Einkommen mit ermöglicht wird. Was besonders nach Doppelmoral schmeckt, die Steuerlast ist in den Jahrzehnten der CDU Regierung für Großverdiener gesunken und bei den anderen gestiegen. Sie sollten daher nicht von Fairness sprechen!

Vor 8 Monate
Madlad Ökogott
Madlad Ökogott

6:20 das ganze System ist eine Erblast

Vor 8 Monate
akutlaege
akutlaege

Ich hätte ja erwartet das die Bauern Kartoffeln und Mais dabei gehabt hätten. Hätte sicher gut getan es auf die zwei Verursacher dieser Probleme zu werfen. Also wäre ich Bauer, hätte ich das gemacht.

Vor 8 Monate
Michael aus Hamburg. WM 70
Michael aus Hamburg. WM 70

Alles was Energie Erzeugt Erzeugt auch Wärmende Neben Erzeugnisse. Das gilt auch für Wird oder Biologische Stromerzeugung usw. 👨🏼‍🏫 Die Bauern müssen wieder zur Natürlichen Hilfsmittel zurück greifen und Alles wird Gut. 🕸 Weniger Geld für politische Industrie Unternehmen kommen bei Lobbyisten niemals gut an. Dabei Sollten Man Straßen Aus Stahl Beton Herstellen dann halten Diese auch Länger und es muss nur Die Deckschicht Alles 30 Jahren Erneuert werden je nach Oberflächen Belastung usw. Es ist auch möglich DIN Fertige Aufbau Module zu verwenden die Je nach Bedarf der Straße Untereinander Austauschbar gestaltet werden könnten. Eine Gute Verbindung zwischen den einzelnen Modul Einheiten würde ich mit Nut und Feder Verbindungen so wie zusätzliche Zug- Verschraubungen Herstellen. 👨🏼‍🔧 Mfg. Michael aus Hamburg. 😘

Vor 8 Monate
Joey
Joey

Es tut Weh, wie wir alle zugucken können, wie unsere Wirtschaft zusammen bricht.

Vor 8 Monate
Jesus AusNazararett
Jesus AusNazararett

@Dharma onfilm Du kannst gerne in der Steinzeit leben und am Besten wir töten noch 60% unsere Leute damit die 3-Felderwirtschaft genug Essen für uns hat.

Vor 8 Monate
Dharma onfilm
Dharma onfilm

Scheiss auf die Wirtschaft, schlimmer ist das Klimaproblem

Vor 8 Monate
Jesus AusNazararett
Jesus AusNazararett

@Strange Travel Nein nach meiner Meinung nach ist es genau das Gegenteil. Die sind das Problem , das mehr Steuern für die Neuverschuldung verschwinden , das sind bei uns 60% des BIP´s. Wir zahlen Schulden , dafür das die privaten Zentralbanken Geld aus den Nichts drucken. Wenn du willst das unsere Renten und Spareinlagen wegen den Minuszinsen nicht verschwinden, bevor wir sie ausgeben können, dann solltest du dafür sein, das wir unser Geld und Zentralbanken verstaatlichen. Durch die Zinsen werden mehr Schulden erzeugt, als sie ungedecktes Geld drucken können, weil die Inflation sonst zu nimmt, wird das jetzt nur durch wirtschaftliches Wachstum kompensiert und nichts in der Natur wächst unendlich. 99% der Weltleitwährung werden von privaten Zentralbanken gedruckt, alle großen Industrienationen sind hoch verschuldet, die meisten Länder sind hoch verschuldet und es gibt mehr als doppelt so viele Schulden als es Geld auf der Welt gibt. Die Superreichen die, die Besitzer dieser Zentralbanken sind, sind das größte Übel der Menschheit. Wenn du willst das deine Steuern für gutes drauf geht,statt für die Schulden, solltest du deine Meinung überdenken. Die ganzen Krisen sind nur die Ablenkung für den immer noch laufenden Bankenkrise. Darum werden auch die konservativen Altparteien links und grün. Googel doch selbst nach wie viel Geld es gibt und wie viele Schulden es auf der Welt gibt, dann sag mir bitte ob du es immer noch in Ordnung findest.

Vor 8 Monate
Strange Travel
Strange Travel

Jesus AusNazararett Zentralbaken sind ein wichtiger Faktor bei Investitionen in nicht zwingend lukrative Dinge wie Sozialpolitik/Klimawandel, vor allem auf der Seite des Staates .

Vor 8 Monate
Strange Travel
Strange Travel

Jesus AusNazararett Zentralbanken sind ein wichtiger Faktor , wenn es um die Investitionen in die Zukunft gibt , vor allem von der Seite des Staates aus .

Vor 8 Monate
Jesus AusNazararett
Jesus AusNazararett

Schön zu sehen wie die Temperatur schon stiegen, bevor die Industrie richtig anfing CO2 zu produzieren und das der Anstieg sich auch nicht beschleunigt. Ist wohl doch nicht alles anthropogen, besonderes, wenn damals der Anstieg der CO2-Konzentration schon genauso gleich war wie heute.

Vor 8 Monate
Eli Karacho
Eli Karacho

Ungefähr so wie der Rückgang der Infektionskrankheiten schon vor Einführung der Impfung aufgrund von verbesserten Hygienemaßnahmen begann.

Vor 8 Monate
JON SCHWARZ
JON SCHWARZ

Ich bete für Albanien ❤🇦🇱

Vor 8 Monate
Halfdan Jenira
Halfdan Jenira

Oh nein Bauern dürfen Tiere nicht mehr wie Dreck behandeln. Wie kann die Regierung nur...

Vor 8 Monate

Nächstes Video

tagesschau 20:00 Uhr, 14.08.2020

15:05

tagesschau 20:00 Uhr, 14.08.2020

tagesschau

Aufrufe 152 000

Schlagabtausch im Bundestag

3:46:04

Schlagabtausch im Bundestag

tagesschau

Aufrufe 2 300 000

tagesschau 20:00 Uhr, 25.11.2019

15:05

tagesschau 20:00 Uhr, 25.11.2019

tagesschau

Aufrufe 64 000

Amsterdam: colorful, cool, tolerant | WDR Reisen

1:28:46

Sendung vom 26. November 2019

44:43

Sendung vom 26. November 2019

SWR Marktcheck

Aufrufe 49 000

CARRIER STRIKE GROUP 8: Angriff auf dem Atlantik

49:44

CARRIER STRIKE GROUP 8: Angriff auf dem Atlantik

WELT Nachrichtensender

Aufrufe 175 000

tagesschau 20:00 Uhr, 27.11.2019

15:16

tagesschau 20:00 Uhr, 27.11.2019

tagesschau

Aufrufe 95 000