Systematischer Heizölbetrug? Über 300 Liter zu wenig im Tank | stern TV

prokastinatore today
prokastinatore today

Das heißt nicht "Macht man nicht!"- das nennt man "Betrug" und das gehört bestraft!

Vor 3 Monate
Very Unexpected
Very Unexpected

Absolut - ist eine Straftat . Super Betrug ehrlich .

Vor 2 Monate
guteronkelpeter
guteronkelpeter

Genau so ist es.

Vor 2 Monate
Hermi Felder
Hermi Felder

vermutlich ein Landsmann, den er decken möchte ....Alte Ommas über den Tisch ziehen... in seinem Ur-sprungsland vermutlich ein Fall für den Henker ...hier kann man es ja machen.....wiel ist ja nur eine Bagatelle

Vor 3 Monate
L. B.
L. B.

Jo und Steuern werden hinterzogen, und am Schluss noch restmengen im IBC Container zwischengelagert, eigentlich müsste das schon ein fall für das Gewerbeaufsichtsamt sein, genauso wie die Tankanhänger auf dem Feld!!!!

Vor 3 Monate
Haan*-*
Haan*-*

Vor ca 30 Jahren fuhr ich einen Tank LKW und belieferte hauptsächlich private Haushalte, aber auch Firmen. Zu bestimmten Kunden kam der Chef persönlich "zur Hilfe" vorbei. Die Methode zum Betrug war einfach und sogar primitiv: es wurde der Zählerstand, der damals von Hand aufgeschrieben auf dem Lieferschein stand, einfach durch einen neuen, anderen Zählerstand "korrigiert". Er zockte sogar seine eigene Verwandtschaft ab. Der Preis lag damals pro Liter bei ca. 50-60 Pfennig. Diesen Betrieb gab es schon länger als es Heizöl gibt, sprich es war vorher ein Kohlenhandel. Soviel zur These "kauf lieber bei einem alteingesessenen und seriösen Betrieb"

Vor 3 Monate
Haan*-*
Haan*-*

@hagakure München, hatte nur 3 Tkw mit 2x12.000 1x 6000 Liter tank. Die Fa. ist aber aus Land gezogen und der Nachfolger macht nur Heizungsinstallation.

Vor 3 Monate
Probe Konto
Probe Konto

Das ist bitter 😣 ich glaube ich muss mal bei der nächsten Heizöllieferung höchst persönlich dabei sein. Wir haben nämlich auch unseren speziellen Lieferanten seit vielen vielen Jahren. Schon zu DDR Zeiten brachte er Kohlen

Vor 3 Monate
Liery
Liery

Ja so einen Händler durfte ich auch mal erleben. "Meiner" kam aus Lüchow Dannenberg Firma "Brennstoff Kontor Mer****" Der Handelte auch Mit Kohlen, Heizöl , Brennholz, Baustoffe usw. Nebenbei "Entsorgte" er auch Bauschutt und ähnliches. Den Bauschutt offenbar mit in den Kohlensäcken in denen er die Briketts und Kohlen anlieferte...

Vor 3 Monate
Dani
Dani

@hagakure und wie hieß sie

Vor 3 Monate
Fi Dru
Fi Dru

Jetzt hilft das keinem mehr. Sie haben den Betrug damals mitgemacht und mit getragen. Pfui!

Vor 3 Monate
Ev
Ev

krass! sowas zeigt mir mal wieder dass man echt keinem trauen kann.. was total schade ist. so etwas macht mich echt stutzig

Vor 3 Monate
Eugen Schäffler
Eugen Schäffler

Ganz einfach wen der Schlauch hüpft dann pumpt der Fahrer Luft.

Vor 3 Monate
L. B.
L. B.

Kohlehändler, Heizölhändler, Schrothändler alle in einen Sack stecken, draufhauen, man Trift immer den richtigen der es verdient hat!!!!

Vor 3 Monate
Jino
Jino

Mir absolut ein Rätsel, warum da nicht sofort die Polizei gerufen wird, wenn man offensichtlich zu wenig Heizöl bekommen hat

Vor 3 Monate
Sebacrush
Sebacrush

@Mafioso Max den Wagen still legen und zum Eichamt schicken. DU LEUCHTE

Vor 3 Monate
Hans Martin Grotefend
Hans Martin Grotefend

@trutenfuss du nicht ?

Vor 3 Monate
Plante Toxique
Plante Toxique

@Zadar Thule prima, und wenn kein Betrug nachgewiesen werden kann, darf die Familie den Sachverständigen, Dienstausfall etc zahlen 👍👍👍 hier im Internet gibt es wirklich die besten Ratschläge 😁

Vor 3 Monate
Coptermovies com
Coptermovies com

@Zadar Thule 😂😂 genau- das wird die Polizei bestimmt wegen den paar hundert Euro machen- träum weiter!

Vor 3 Monate
Benja Min
Benja Min

@Mafioso Max Anzeige wegen Versuchten Betrug aufnehmen du Leuchte.

Vor 3 Monate
Axel Garthoff
Axel Garthoff

Das ist nicht bloß Abzocke,das ist kriminell!

Vor 3 Monate
CornerTV
CornerTV

Ich sag’s immer wieder. VERTRAUEN IST GUT, KONTROLLE IST BESSER!

Vor 3 Monate
CornerTV
CornerTV

@L. B. alles gut, genieße den Sonntag. ✌️

Vor 3 Monate
L. B.
L. B.

@CornerTV muss ich das jetzt verstehen?

Vor 3 Monate
Teresa Maciaszek
Teresa Maciaszek

@Powell Billigster oder teuerster ,betrügen dürfen beide NICHT.

Vor 3 Monate
Powell
Powell

@Sabine MTL Erst ungefragt Feedback geben, persönlich werden und dann nichtmal ne Erklärung abgeben sondern den Satz mit "Versuchen Sie es einfach mal selbst mit ... DENKEN!!!!" beenden. Merkste selber ne...

Vor 3 Monate
CornerTV
CornerTV

@L. B. du stellst eine Frage und beantwortest sie von selbst. Grandiose Leistung! Weiter so!

Vor 3 Monate
Tjay
Tjay

Heutzutage darf man wirklich niemanden mehr vertrauen…

Vor 3 Monate
Hannelore Höhne
Hannelore Höhne

Nicht heute zutage ,früher vor 50 Jahren wurde soviel besch...weil es so leicht war

Vor 3 Monate
pippi uc
pippi uc

... meinten _!? ... Sie: ... fair.t.rau.en; ... hmm _!?. ... das _!? ... wär' ... fair.

Vor 3 Monate
Waldemar Geier
Waldemar Geier

Frühe auch nicht nur heute wird mehr betrogen, frühe waren die Strafen dafür drastischer heute ist nur haha. Wenn man morgens die Bild liest, wo steht, Betrüger zu 100 Jahren Gefängnis verurteilt, weil er beim Heizölbetrug Kunden betrogen hat. Werden die Menschen die meisten paar mal überlgen.

Vor 3 Monate
X PLANE Flight Academy
X PLANE Flight Academy

Das stimmt nicht.

Vor 3 Monate
Alex Lorenz
Alex Lorenz

Wo ist der Wohlstand der 90 Jahren geblieben? Seit 20 02 gibt es in Deutschland den Wohlstand nur für Super Reiche. Jetzt wird es richtig krass.. Die Preise auf Strom, Gas, Benzin, Diesel, Lebensmittel sind drastisch gestiegen. Die Inflation frist unsere Lebensversicherung. Die Renten sind nicht sicher..Das Asylgesetz kostet uns 45 Milliarden Euro 💶. Gleichzeitig plant die Bundesregierung den Renteneintrittsalter mit 70 Jahren für uns. Millionen Menschen warten immer noch in Deutschland auf ihre Sozialwohnungen und müssen privat in Miete leben.. Aber wir helfen die Ukraine weiter. Jeden Monat braucht die Ukraine 3 Milliarden Euro 💶,um den Krieg zu führen. So teuer ist die NATO Osterweiterung. Nach dem Krieg müssen wir die Ukraine wiedersufbauen. Das ist absurd..

Vor 3 Monate
New_User_1996_
New_User_1996_

Solche Menschen und gewissenlosen Betrüger sollten ihr Leben lang dafür bezahlen. Wie widerlich und kalt manche Menschen sein können, unfassbar.

Vor 3 Monate
EHeb B
EHeb B

Tolle Reportage! Das muss öfter berichtet werden 😎

Vor 3 Monate
T L
T L

Man kann bei Verdacht nur sofort die Polizei und das Eichamt verständigen, dann kann das Fahrzeug sichergestellt und Manipulationen festgestellt werden.

Vor 3 Monate
andy s
andy s

400 Liter zu wenig bei mir habe festgestelt.Polizei angerufen aber wollten nicht kommen, habe angerufen aichamt,aber die haben mir gesagt das die nächste tage die Anlieferung firma vorbei fahren und parre tage später Anruf bekommt habe das alles wahr ok habe ich gefragt ob farzeug Schein mit dem farzeug verglichen haben ,sagt nein,habe aber von im bekomt nur ein Tips das einer im Kieler und andre beim farzeug stehen muß,aber wie das geholfen solte ist mir ein Rätsel ? Ich werde jetzt heitzung auf heitzöl Lohn sich nicht mehr und so einer anlifer wie K..K niemals mehr bestellen werde

Vor 3 Monate
Olaf Neumann
Olaf Neumann

Das muss kein Verdacht sein es müssen Zeugen vor Ort sein also mindestens zu dritt die Betankung kontrollieren. Vieleicht gibt es ja geeigte Durchflussmengenzähler der oben mit genormten Verschlüssen am Haus angekuppelt werde. Dann die beiden Zähler vergleichen und bei Abweichungen zu eigenen Ungunsten direkt den Betrug zur Sprache bringen.

Vor 3 Monate
Nature
Nature

Jetzt weiß ich, warum meine Mutter immer am Tank unten gestanden hat. Sie hat immer gesagt, dass die alle betrügen!!!

Vor 3 Monate
Dieter Müller
Dieter Müller

Vor Heizölbetrug, hat Ede Zimmermann, in der Sendung vorsicht Falle, schon in den 70igern gewarnt, und das man es mit dem Einbau eines Messstabes überprüfen kann.

Vor 3 Monate
Simsonschieber
Simsonschieber

@Dieter Müller Ja, heute Ist das Bescheißen einfacher, nicht wie in den 70ern. Da waren die Menschen schlauer xD

Vor 2 Monate
Dieter Müller
Dieter Müller

@Maike Rot So wurde es aber erklärt, in den 70igern war die Technik noch etwas einfacher.

Vor 2 Monate
Maike Rot
Maike Rot

@Dieter Müller Was für ein Unfug. Selbst wenn er auf eine leere Kammer wechselt, sollte der Gasmessverhüter den Füllvorgang unterbrechen. Ohne Manipulation fkt das nicht so einfach

Vor 2 Monate
Dieter Müller
Dieter Müller

@Marcell Franke Der LKW der das Heizöl anliefert hat mehrere Tanks. Der Fahrer schaltet einfach auf einen leeren Tank um, dann wird nur Luft gepumpt, aber das Zählwerk läuft mit.

Vor 2 Monate
Marcell Franke
Marcell Franke

Stimmt …das kam mir auch grad in Sinn …das war irrgend was mit Luft Pumpen zu tun gehabt

Vor 2 Monate
Oliver Wenck
Oliver Wenck

Vielen lieben Dank, für diesen informativen Beitrag! ! Meinem Öl lieferanten werde ich beim nähsten mal auch mal etwas interessierter über den Rücken schauen. ... sicher ist sicher in der heutigen Zeit.

Vor 3 Monate
xsebx1987
xsebx1987

Weil es das vor 30jahren nicht nicht gab...wie in anderen Kommentaren zu lesen. Generell anzunehmen dieser Betrug wäre neu ist schon ziemlich naiv.

Vor 3 Monate
Jurij Eckel
Jurij Eckel

Vor vielen Jahren wurde mein Vater so einmal verarscht. Vor Gericht verlor er dann. Lösung, er legte sich eine geeichte Tankuhr an. Das kostete pro Jahr etwa 100 Euro mehr jedoch lohne es sich, da später nochmals so Lieferanten gekommen sind. Als die diese Eichung sahen ggabs dann stets Nachschuss. Übrigens die Polizei hält sich für nicht zuständig wenn man die ruft.

Vor 3 Monate
Stefan Vossbrecher
Stefan Vossbrecher

Das traurige an der Sache ist, dass wenn der Fahrer sich weigert Betrug zu begehen, er die fristlose Kündigung bekommt und anschließend eine 12-wöchige Sperre bei der Agentur für Arbeit. Den die Agentur interessiert es nicht das Firmen betrügen und belügen. Es werden Sanktionen trotz belegbarer Beweise oder Urteile verhängt

Vor 3 Monate
WIRED x32
WIRED x32

@Foto Opa Dieses opportunistische Oben herab lohnt sich solange, bis einer vorbei kommt der bisschen mehr aufm Kasten hat als du. Weil du aber arrogant bist und denkst du weisst ja wie man Leute verarscht, merkstes nicht und denkst den Fisch krieg ich umme Ohren. Und den kriegst dann auch. Aber dann würg mal schön.

Vor 3 Monate
mctecco84
mctecco84

Der zu unrecht gekündigte Mitarbeiter kann zb Kündigungsschutzklare beim Arbeitsgericht einreichen und seinen Arbeitgeber wegen versuchten Betrug anzeigen. Wenn er in beiden Punkten Recht bekommt wird das Arbeitsamt die ggf zu Unrecht einbehaltenen Gelder der Sperre entsprechend nachzahlen. Und Jaaaa, er muss natürlich erstmal vorstrecken, deshalb sollte man auch ausreichend Ersparnisse haben.

Vor 3 Monate
Foto Opa
Foto Opa

Was geilt ihr euch denn hier so auf? Wenn ich mit den Arbeitsmethoden nicht konform gehe, dann wechsel ich den Arbeitgeber. In diesem Fall würde ich gleich noch eine Anzeige hinterherschieben. Dieses rumgebabbel hier, wer wann Arbeitslosengeld bekommt ist nicht nachvollziehbar. Ich kenn als Angestellter die Kunden, die kriegen die entsprechende Info und gut ist. Und wer sich bescheißen lassen will, der hat auch kein Mitleid verdient - ganz einfache Sache.

Vor 3 Monate
Michael Mueller
Michael Mueller

@Mumba Mumba Bei jeder fristlosen Kündigung! Du hast keine Ahnung!

Vor 3 Monate
Benja Min
Benja Min

@Ma Jo Klagen im eigenintresse kann man auch Gratis nech ? Meinste der Fahrer mit seinem Hungerlohn kann es sich Leisten ?

Vor 3 Monate
Rene Kassner
Rene Kassner

Wir sind sehr zufrieden mit unserem Heizöllieferant. Er ist nicht der billigste aber auch nicht der teuerste. Aber das Vertrauen ist da. Und nach diesem Video fühle ich mich bei meiner Wahl erstrecht bestätigt.

Vor 3 Monate
Diesel Automatik
Diesel Automatik

@Mio Rieser Sie werden ja wohl die Literstriche an Ihren Öltanks ablesen können!? YT schaffen Sie ja auch. Nehmen Sie Zettel und Stift und schreiben die Werte auf. Nehmen Sie ein Handy und machen Bilder. Nach der Lieferung das Selbe! Der Rest ist Mathematik. Oder haben Sie eine Arithmophobie?

Vor 3 Monate
Mio Rieser
Mio Rieser

@TheFrenchGirl69 Ist auch überall das Gleiche.

Vor 3 Monate
Rene Kassner
Rene Kassner

@YellowBanana jo merk ich selber. Ich erklär dir es aber gern mal. Du kannst als Chef z.b. deinen Angestellten vertrauen und diese können trotz Loyalität Fehler machen oder es entstehen Fehler für die niemand was kann. Ein Beispiel wäre technisches Versagen der Pumpe. Es könnte auch sein das die behälter von dir als ölabnehmer ein Problem haben. Also kontrolliert man regelmäßig obwohl man vertraut. Mach ich in meiner Branche z.b. und dies obwohl da 1000 Prozent vertrauen da ist. Und nochmal damit du es verstehst zum mitschreiben WEIL DINGE PASSIEREN FÜR DIE NIEMAND ETWAS KANN. Merkste selbst oder? 🤷‍♂️

Vor 3 Monate
YellowBanana
YellowBanana

@Rene Kassner Ist nicht der billigste, auch nicht der teurste, deswegen haste ja Vertrauen, aber natürlich haste ja Nachgemessen und misst ab und ab mal nach, weil von da kommt das Vetrauen. Merkste selber

Vor 3 Monate
TheFrenchGirl69
TheFrenchGirl69

Schreibst auch überall das gleiche 😳😂

Vor 3 Monate
Mafia Channel
Mafia Channel

Mehr solche Mutige Menschen

Vor 3 Monate
Deprifrei
Deprifrei

Die guten Bewertungen können schnell gekauft werden. Oder indem man Leute die schlecht bewerten durch extra Öl gekauft werden um die Bewertung zu verbessern wie bei dem Ehepaar. Immer misstrauisch sein, wenn es nur 5 Sterne Bewertungen gibt.

Vor 3 Monate
Alex Lorenz
Alex Lorenz

Deutschland schafft sich ab..( Tilo Sarazin).

Vor 3 Monate
Marc Aurel
Marc Aurel

Naja wenn man um Bewertungen bittet möchte man nur 5 Sterne bewertugen weil alles andere Geschäftsschädigend ist- Die meisten Kunden sind entweder zufrieden oder nicht zufrieden.

Vor 3 Monate
Haan*-*
Haan*-*

Wer nach google Bewertungen einkauft oder entscheidet, dem ist nicht zu helfen.

Vor 3 Monate
Ida ***
Ida ***

richtig! hätte das Ehepaar aufgepasst, wäre ihnen klar gewesen, dass mit ihrer besseren Bewertung ihre Seele gekauft wurde... so funktioniert das korrupte System immer weiter!

Vor 3 Monate
T L
T L

Ja, 1200 Liter, statt 1500 im letzten Winter. Kann ich bestätigen. War der günstigste Anbieter... Leider ist meine Tankuhr zu ungenau um das zu beweisen. Es kam mir aber letztes Jahr komisch vor das der Zeiger näher an der 1000, als and der 1500 war. Da der Tank vorher komplett leer war habe ich das mit der ungenauen Tankuhr erklärt. Dann ging mir das Öl zum Winterende plötzlich aus.

Vor 3 Monate
Ayron
Ayron

🤣🤣🤣

Vor 3 Monate
*Jens_LeDeGe*
*Jens_LeDeGe*

Ich könnte nicht mehr in Spiegel schauen. Es würde mir das Herz zerreißen . Einfach nur traurig wirklich.

Vor 3 Monate
*Jens_LeDeGe*
*Jens_LeDeGe*

@Moin 😅 alles klar . Lass gut sein . Keine Lust meine Zeit zu verschwenden. 😉✌️

Vor 3 Monate
Moin
Moin

@*Jens_LeDeGe* ich hab ihn verstanden, man muss auch nicht die wörter im Mund umdrehen.

Vor 3 Monate
*Jens_LeDeGe*
*Jens_LeDeGe*

@Mr-X030 naja junge mit 33 Jahren 😅. Du sagst doch selber da gibt es nichts zu schämen . Musst lernen dich besser auszudrücken 😉

Vor 3 Monate
*Jens_LeDeGe*
*Jens_LeDeGe*

@Mr-X030 also möchtest du mir sagen das ältere Menschen abziehen korrekt ist .?

Vor 3 Monate
Jerome LeBanner
Jerome LeBanner

Son Fall gab es auch mal in Bruchsal. Die Tankwägen waren mit einer Rücklaufleitung ausgestattet. Das Öl ist nachdem es den Zähler passiert hat zum Teil wieder zurück geführt worden. Beim Eichen ist es nicht aufgefallen.

Vor 2 Monate
olga schwarz
olga schwarz

Als wir eigenes Haus hatten wurde uns auch immer 200 bis 300 Liter zu wenig gepumpt. Ich habe immer wieder gefragt und immer wieder eine Antwort bekommen, dass ich mich irre...

Vor 3 Monate
Nagilum
Nagilum

"Immer" klingt aber schon ziemlich dämlich. Entweder wechselt man dann oder holt sich jemanden dazu und bringt das dann zur Anzeige.

Vor 3 Monate
Brain Bac
Brain Bac

nicht fragen, fordern. schriftlich mit frist, nachweis und im zweifel rechtsbeistand holen. wenn du mich fragst geb ich dir nix, wenn du deine rechte forderst hab ich keine wahl.

Vor 3 Monate
Hoher Norden
Hoher Norden

Wir haben einen festen Lieferanten mit Kundenkonto, mein Vater war Heizungsbauer und zum Wechsel in den ÖD in der Heizungsanlage einer Kaserne, einer der letzten die eine Bescheinigung Betreib einer Dampfdruck Kesselanlage erhalten . Sein Spruch damals: Ich brauchte das Geld, fliegt sie in die Luft bin ich ein Hummer😂! Der Lieferant der Kaserne ist unser Lieferant, der Weiss : Falschabrechnung/Betrug eines Mitarbeiter = Verlust eines Großkunden. Unser Vorteil von meinen Vater : Er wartet unsere Heizungsanlage (Ich muss es machen) selbst, hat alle Geräte dafür, der Schornsteinfeger sagt immer : "Was soll ich messen, ist doch schon gemessen 😂!" Dauer seiner Messung: 5 min!

Vor 2 Monate
Samanyolu Yildiz
Samanyolu Yildiz

Kaum in der Krise schon kommen die wahren Gesichter der Menschen heraus.

Vor 3 Monate
HeiFilm2008
HeiFilm2008

Hier in YT ist das so....

Vor 3 Monate
Trans Alp
Trans Alp

Stern TV. Vielen Dank für die Reportage. Es wäre genau so interessant, ob an den Tankstellen die gleiche Masche herrscht. Schließlich wird nach dem Tankvorgang auch nicht in der Autoanzeige die genaue Literzahl angezeigt, welche man getankt hat, um einen Vergleich mit der Zapfsäule zu erhalten. Auch wenn z.b. 0,5 Liter oder 1 Liter fehlen sollte, hat man als Kunde den Verlust. Und bei der Masse der Tankvorgänge summiert sich schon was zusammen (die Menge macht's).

Vor 3 Monate
Trans Alp
Trans Alp

@Michael Zabel Das glaube ich Ihnen und da möchte ich auch nicht widersprechen. Es geht darum wer ehrlich ist und wer nicht. Genau so wie bei den Tanklastfahrzeugen. Problem liegt darin, wer versucht das System zu umgehen um Gewinn durch Betrug zu schaffen. Die ehrlichen unter den Händlern/ Betreibern haben das nachsehen, da das Vertrauen zerstört wird. Daher finde ich es gut wenn man darüber berichtet, in der Hoffnung das so etwas aufhört und in der Branche mehr Druck auf die Betrüger entsteht.

Vor 3 Monate
Michael Zabel
Michael Zabel

Ich habe auf einer Tankstelle gearbeitet. Säulen sind immer geeicht. Da kommt genau das raus was an Litern gezählt wird.

Vor 3 Monate
mammutMK2
mammutMK2

Lol, da kommt man schon ins schwitzen, die 25 l sind Haar genau 25l...zumindest bei denen die ich mal verwenden durfte

Vor 3 Monate
George Miller
George Miller

Ich hab schon öfter mal nen 25 Liter Kanister vollgetankt, da war selbst an verschiedenen Tankstellen immer alles in Ordnung.

Vor 3 Monate
Mudschahid
Mudschahid

da kommt mir die kotze hoch, es ist traurig zu sehen, dass wir in unserem land scheinbar keine ehrlichkeit, moral und scham mehr haben. ich kann mir nicht ausdenken wo und wie sehr wir noch betrogen werden zmb beim mobilfunknetz, den ganzen energiezulieferern, strom etc.

Vor 3 Monate
B.
B.

Der gute, alte Heizöltrick. Klappt immer wieder👌

Vor 3 Monate
SwobodaK #
SwobodaK #

@Hans Martin Grotefend hab ich schon. ich hab es aber für unmöglich gehalten das es menschen gibt die sich einen flüssiggastank aufs grundstück setzen um ein 1 Familienhaus zu beheitzen. das erschüttert mein weltbild nachhaltig...komme aber auch nicht von land, scheinbar ist das dort ja üblich so...

Vor 3 Monate
Mr. Heisenberg
Mr. Heisenberg

Würde jedesmal zum Fahrer sagen: „Na Meister, heute die komplette Menge oder zockst du mich wieder ab??“

Vor 3 Monate
talibahn
talibahn

@SwobodaK # ja es gibt Häuser, die einen Gastank haben…. Eher auf dem Land natürlich

Vor 3 Monate
G. C.
G. C.

Bitte einfach den Mund halten wenn man keine Ahnung hat. Das gilt auch für die anderen u.g. Kommentare. Die Manipulation eines Zählers, ob Gas oder Heizöl ist eine Straftat. Es gibt kriminelle und ehrliche Menschen, aber pauschal zu behaupten das es quasi alle machen ist alles andere als fair.

Vor 3 Monate
Haan*-*
Haan*-*

@SwobodaK # Mein Nachbar hat einen Gastank im Garten. Wer, ausser einem LKW sollte den befüllen?

Vor 3 Monate
David V
David V

Schön das man die Masche schon sein 15 Jahren kennt und keiner darüber informiert wird.. echt geil

Vor 3 Monate
MrEvilisk
MrEvilisk

@Roberto Frank Weil es dem Staat egal ist. Die Steuern sind ja bezahlt und den Schaden hat halt der Bürger

Vor 2 Monate
Roberto Frank
Roberto Frank

Warum werden die Zähler nicht verplombt? Und zwar so, dass KEINE zusätzliche Platine eingebaut werden kann.

Vor 2 Monate
Peter Schmidt
Peter Schmidt

Also ich habe 45 Jahre Tankwagen gefahren wieso sollte ich den Kunden bescheißen als Angestellter? Das sind Menschen wie du und ich das diesem Grund ist mir das niemals in den Sinn gekommen irgendjemand über den Tisch zu ziehen! Ich bin niemals gezwungen worden von irgendjemanden eine Straftat zu begehen( Betrug)

Vor 3 Monate
Jürgen Hill
Jürgen Hill

👌👌👌👌👍👍👍👍

Vor 3 Monate
Chuthulu
Chuthulu

Zum Glück hatt sie das gemerkt. Immer Skeptisch sein bei solchen Sachen👍 Vorallem wenn es um Geld geht

Vor 3 Monate
SheldonShooter
SheldonShooter

Interessant wäre es wieviele Betriebe das Eichamt in den letzten 15 Jahren hochgenommen hat wenn die Masche bekannt und verbreitet ist.

Vor 3 Monate
inverxess 1
inverxess 1

Kann das Finanzamt nicht die Firmen überprüfen indem kontrolliert wird, wie viel Öl die einkaufen und auf der anderen Seite wie viel die an Kunden verkaufen. Bei dieser Masche müsste doch dann eine Differenz auffallen. Nachtrag: Ich meine es so: Die Heizöl-Firmen kaufen das Öl ja selbst ein. Bei einer Raffinerie. Sie können aber nicht nur (Zahlen nur als Beispiel) im Jahr 100 000 Liter einkaufen und 110 000 Liter verkaufen. So muss es aber ja laufen.

Vor 3 Monate
Nagilum
Nagilum

@Imanuel Eigentlich hätte man sich das pamphlet sparen können, da hier offensichtlich ein Denkfehler war. Die Kontrolle selbst wäre nutzlos, wenn das fehlende Öl unter der Hand verschachert wird. Die Zahlen würden am Ende exakt passen und die Zeit wäre nutzlos verbrannt.

Vor 3 Monate
Nagilum
Nagilum

Du Blitzmerker hast schon begriffen, dass sie am Ende die Menge verkaufen, die sie auch eingekauft haben? Sie haben nur nicht ausgeliefert, was sie abgerechnet haben. Kurzum: Auch dein Nachtrag ändert deinen Denkfehler nicht -> Der Rest wird ohne Rechnung irgendwo verscherbelt.

Vor 3 Monate
Chrischer Officel
Chrischer Officel

Der Zoll ist dafür verantwortlich , aber die kümmern sich lieber darum ob jeder Arbeiter im Handwerk sein Wochenzettel ordentlich führt .

Vor 3 Monate
hzaahzaa
hzaahzaa

Naja den rest selbst verbrauchen oder ohne rechnung in bar kassieren kein nachweiss

Vor 3 Monate
Jurij Eckel
Jurij Eckel

@Nicht Nur hier kostet der gelieferte Liter 1,88 Euro gerade im Durchschnitt. Vermutlich stimme ich dir zu. Die Ölfirmen beklagen die Kunden einfach so und freuen sich auf die Buchhaltung. :---))))

Vor 3 Monate
Andy andy
Andy andy

Tank Reinigung Firmen pumpen auch weniger Öl wieder zurück!! Vor jeder Tank Reinigung würde ich deshalb immer selbst nachmessen! Hab in der Branche gearbeitet;)

Vor 3 Monate
Klaus Meier
Klaus Meier

@kokoko1x das Öl wird nicht gefiltert dauert zu lange es wird von oben abgesaugt dann kommt der Rest in die Schmutzkammer

Vor 3 Monate
Andy andy
Andy andy

@kokoko1x ausserdem lagert sich Schlamm immer am boden ab. Bedeutet wenn man von oben vorsichtig absaugt, hat man immer quasi sauberes öl. Zumindest sauber genug um es weiter zu verkaufen. Wenn das 20c [damals] pro Liter bringt, kann sich jeder selbst ausrechnen was einem das Kubikmeter-Weise jede Woche bringt. Da wird das Gehalt zweitrangig. Schwarz Öl wird für gewöhnlich zum halben Preis verkauft. Kannst dir ja ausrechnen was die Jungs aktuell verdienen...

Vor 3 Monate
Andy andy
Andy andy

@kokoko1x gibt kaum ein Geschäft wo man besser nebenbei verdient als mit schwarz öl

Vor 3 Monate
Andy andy
Andy andy

@kokoko1x nein, weil es geld bring das öl weiter zu verkaufen, welches man nicht zurückpumpt...

Vor 3 Monate
kokoko1x
kokoko1x

Weil Heizöl nachher gefiltert und ohne Schlamm gepumpt wird?!

Vor 3 Monate
00 00
00 00

Das hat schon Früher funktioniert, 30L eingelassen und auf 100 die Uhr gedreht. Bei 5 Kunden am Tag waren das 350L in na Woche gut und gern 1500 bis 2K. Wo man mit dem Chef halbe halbe gemacht hat. Wenn man das nun aber bei einem Kunden machen, dann ist es wirklich enorme Abzocke. Mein Tipp vor Befüllen mit dem Fahrer zum Tank und Gliedermaßstab dran und Foto machen. So gibt's keinen Ärger und der Fahrer lässt auch seine Spielereien sein.

Vor 3 Monate
Simsonschieber
Simsonschieber

@Brain Bac einfach die Tanks bis zum Abschaltkontekt füllen lassen. Dann die Tankuhr auf "Voll" einstellen, normal kann man die Scheibe dort entfernen und die Messkala verdrehen. Dann kann man zu mindest bei Maximalfüllung auch an der Uhr den Ölstand kontrollieren.

Vor 2 Monate
Conny NRW
Conny NRW

@Brain Bac das dachte ich mir schon. Aber lieb das du es nochmal erwähnst.

Vor 3 Monate
Brain Bac
Brain Bac

@Conny NRW gerne, es wird vor gericht keinen bestand haben, wird aber abweichungen außerhalb von tolleranzen offenlegen und dich bei der wahl des lieferanten unterstützen.

Vor 3 Monate
Conny NRW
Conny NRW

@Brain Bac danke dir 🤗

Vor 3 Monate
Brain Bac
Brain Bac

@Conny NRW mach ein knotenpendel mit blei, kann man das nicht in den tank einlassen um füllstände anhand der knoten zu schätzen, muss man halt einmal rechnen welche abstände etwa eingehalten werden müssen für den eigenen tank xD

Vor 3 Monate
Speedy
Speedy

Eine Bitte an Betroffene: Macht eine Anzeige bei der Polizei!

Vor 3 Monate
Django Ryffel
Django Ryffel

Da frag ich mich nun umso mehr, wie sehr bei den verschiedenen Qualitäten echt abgezockt werden muss. Da hat man ja als Kunde überhaupt keine Möglichkeit das nachzuprüfen.

Vor 3 Monate
The Miner
The Miner

Warum wird mit den Tanks im Haus eigentlich nicht Standardmäßig ein geeichter Zähler eingebaut?

Vor 3 Monate
Manu Müller
Manu Müller

Ich finde es fürchterlich, dass an allen Ecken und Enden betrogen wird.

Vor 3 Monate
mammutMK2
mammutMK2

@talibahn selbst mit dem "pi mal daumen" strich, was die ja hier in dem Fall auch gemerkt haben, lässt es sich gut abschätzen. Wenn man 1000l bestellt, strich ist bei 500, und am ende bei 1200...da kann mir keiner erzählen, dass so ein strich 300 l abweicht...oder in nen 1600l Tank 2000 passen. Nur mit dem Zähler hat der Lieferant druck...lass denn man um 1% abweichen, dann sind halt nur 990l...kein Grund zur Diskussion, ausser man hat ihn prüfen lassen 😉, nur wenn der plötzlich 30% weniger anzeigt (haus 700, lkw 1000)...und leute die nen Zähler benutzen sind nicht doof...Dann fliegen die Fetzen

Vor 3 Monate
Gallo
Gallo

@Torion Muss ja nicht mal geeicht sein! Im Verdachtsfall kann man aber die Polizei dazu holen, die stellen notfalls die Anlage ab, verblomben und das Eichamt prüft! Außer ist über Tankmenge, ablieferte Menge eine Differenzrechnung möglich. Auf alle Fälle hilft es schon falls man sagt: Moment, ich muss den Durchflussmesser noch Nullen!

Vor 3 Monate
Mr. Heisenberg
Mr. Heisenberg

Ich würde da irgendwo ein Sichtfenster einbauen, so dass man direkt sieht ob Öl kommt oder nicht.

Vor 3 Monate
Gerald Haller
Gerald Haller

@Torion Eichungen oder nur prüfen ob es noch richtig misst ? das sind zwei paar stiefel ! das einfache prüfen ist gewiss nicht so teuer das einstellen kann durchaus teuer werden dies machen aber dann andere Firmen und nicht das Eichamt .

Vor 3 Monate
Günther Kohl
Günther Kohl

Dieser Bericht ist einer von Vielen!!! Ich kann nur jedem Kunden raten, sich neben den Tankzug stellen und auf den Zähler zu schauen. In dem geschilderten Fall wurde im Prinzip alles richtig gemacht - da muss wohl was "passiert" sein... Als ehemaliger Zollbeamter WEISS ich, dass Fahrer über Möglichkeiten "verfügen" die Uhr zu manipulieren... DASS DAS NICHT seitens der Kontrollbehörden kontrolliert UND ermittelt wird - das verstehe ich nicht!!! DA müsste öfters Stichprobenweise kontrolliert werden! Ich kann nur raten, den örtlichen Lieferanten zu berücksichtigen - der ist an Stammkunden interessiert - der kann aber nicht "billig" liefern - nur der Billigste, der bescheißt, ist immer teurer als der Ehrliche mit zunächst zwar höherem - aber ehrlichem Preis! WENN solche Firmen bekannt sind - sollte das Eichamt die Geräte überprüfen!!!

Vor 3 Monate
Thomas
Thomas

Dass es Betrug ist keine Frage. Ob der Dienstleister sich wirklich bereichert eine andere. Dadurch dass er ja der günstigste Anbieter ist könnte es sein dass er das Öl unter Wert verkauft und die Kosten mit dem Betrug wieder wett macht. Günstigster Anbieter sein bringt einem natürlich ordentlich Aufträge ein

Vor 3 Monate
pp52-Tech
pp52-Tech

Rat von einem Eichbeamten: Nehmen Sie einen Händler, den Sie kennen, kontrollieren Sie alles selbst und lassen Sie weder den Tankwagen, den Fahrer noch ihren Tank nicht aus den Augen. Aha, da frage ich mich wozu dann so ein Amt noch da ist und wofür die Beamten das Geld kassieren, wenn die geeichten Messzähler letztendlich dann wieder problemlos manipuliert werden können? Mein Gegenvorschlag an den Eichbeamten: man kontrolliert alles selber und sein Amt wird abgeschafft. So spart man als Steuerzahlen zumindest irgendwo etwas.

Vor 3 Monate
Rubin Faust
Rubin Faust

"Zähler im Haus verbauen und diese werden mit dem Tankzug verbunden." - Das würde ich als Eichamt verlangen und solange das nicht erfüllt ist, zahlt der Kunde einfach mal 10% weniger am Ölpreis. Umsetzung ist auch günstig, da diese Zähler nicht viel kosten.

Vor 3 Monate
Liery
Liery

@Vladimir M. Ich verstehe den Grundgedanken, und finde die Idee das BEIDE eine GEEICHTE Messeinrichtung haben sollten ,sehr gut. Allerdings wäre die Abschaffung des Eichamtes trotzdem nicht zu empfehlen. Warum ? Ganz einfach weil dann BEIDE Seiten versuchen würde zu ihren Gunsten zu betrügen und die Polizei und die Gerichte bald überfordert wären mit der Aufklärung /Ahndung der daraus entstehenden Straftaten. Erst weil (löl hat der einfach gespeichert bevor ich fertig war...) diese Fälle immer mehr Überhand nahmen (nachdem Kontrollen auf den Märkten durch Innung /Polizei usw nicht mehr ausreichten) wurde das Eichamt ja geschaffen.

Vor 3 Monate
Vladimir M.
Vladimir M.

@Liery Es geht um Situation, wenn es keinen Eichamt gibt. Dann werden beide ihre eigene Messgeräte haben. Und der Kunde kann die Zahlung verweigern/verringern und sich dabei auf seine Messung berufen. Vor Gericht wird es dann auf Aussage gegen Aussage hinauslaufen. Der Eichamt als dritte unabhängige Stelle, soll dieses Problem lösen. In Theorie zumindestens.

Vor 3 Monate
Liery
Liery

@Vladimir M. Frage WIE willst du als Kunde den Händler "verarschen" ? Du bekommst eine Lieferung , unterschreibst und muss sie bezahlen. Bezahlst du nicht wird das Geld notfalls inklusive anfallender Mehrkosten vom Gerichtsvollzieher eingetrieben. Als Kunde aber hast du praktisch fast keine Möglichkeit zu kontrollieren ob der Händler dich betrügt oder ehrlich ist.

Vor 3 Monate
Th W
Th W

@jullit oder einfach gleich den Geeichten Zähler nur beim Kunden lassen, und der ist nur freischaltbar durch den Lieferanten. Und der zeigt dann an, wie viel durch geht, und dann kann man zusätzlich noch den Füllstand prüfen.

Vor 3 Monate
Frey Fahren, Fahrschule
Frey Fahren, Fahrschule

Wenn du so etwas hörst versuchst du natürlich gleich mal nach Lösungen zu suchen. Was mir jetzt spontan dazu eingefallen ist: Die Anbieter von Heizöltanks könnten ihre Tanks mit Literskalen versehen, das würde es dem Verbraucher erleichtern einen Betrug zu entdecken. Viele Grüße aus dem Chiemgau und danke für euren Stern TV Beitrag👍🏻

Vor 3 Monate
Andreas Delleske
Andreas Delleske

@Brain Bac Junge, Du bist witzig. Geh zum Patentamt anstatt Leute zu betrügen. Ein Patent eintragen kostet erst mal 90 € und Du bist sicher so schlau daß Du keinen Patentanwalt brauchst. Ich hätte drei andere Ideen, eine benötigt nur ein zusätzliches Faß, eine andere zwei.

Vor 3 Monate
Brain Bac
Brain Bac

Also ich hätte eine idee für ein kontrollgerät bin aber kein ingeneur. ich teile sie für 25% mit wenns ein produkt gibt :D aja es ist mobil, nachrüstbar, klein und günstig.

Vor 3 Monate
Hans Martin Grotefend
Hans Martin Grotefend

@cokefridger funzt auch nur bedingt , da sie gelieferte menge auf die temperatur von 15 grad berechnet wird , und das ist nicht unbedingt das ablesebare volumen , größere betrügereien ließen sich wohl aber feststellen

Vor 3 Monate
CXxx
CXxx

Gute Idee weil man sieht ja dann wenn betrogen wurde und kann Schellen verteilen.

Vor 3 Monate
cokefridger
cokefridger

Ist die Frage wie genau die ist bzw. bleibt und ob so eine Skala vor Gericht gegen einen geeichten Zähler anstehen kann. Was mir einfällt wäre ein Drehrädchen im transparenten Gehäuse, wie es sie an manchen (älteren) Zapfsäulen gegeben hat. Wobei man da theoretisch auch wieder irgendeinen Rohrkreislauf einbauen kann, dass sich das trotzdem dreht. Alles nicht so einfach ^^

Vor 3 Monate
Manuel Dorn
Manuel Dorn

Wenn das 15 Jahre bekannt ist, warum wird nichts dagegen gemacht

Vor 3 Monate
soul123
soul123

@Skyfish Dass ausgerechnet du von Bildungsnotstand sprichst.

Vor 2 Monate
Skyfish
Skyfish

​@soul123 Das musst du doch garnicht. Zieh doch z.B. nach Syrien wenn es dir nicht passt. Da integrieren sich Leute mit einem Bildungsnotstand wie deinem vielleicht auch besser in die Gesellschaft. Fakt ist, es steht jedem frei einen Durchflusszähler in seine Anlage zu integrieren. Der kann dann mindestens als indikator dienen oder aber auch bei Bedarf geeicht werden. Auch bei den Tanks gibt es Füllstandsmessungen. Diverse Arten bis hin zum Ultraschallsensor mit Smart Home Kopplung. Jeder Heizungsbauer hat sowas auch immer empfohlen weils beim Einbau dann auch zwei Euro teurer ist - aber wenn die Leute darauf verzichten weil sie denken Geld zu sparen dann fehlt natürlich auch die Möglichkeit der überprüfung und kontrolle - nicht nur beim Tanken sondern auch bspw. im Betrieb der Anlage um Defekte und Störungen zu erkennen. Es gehört nunmal zu den Pflichten des Abnehmers ebenfalls zu kontrollieren. Einfach nur eine Tonne in den Keller stellen reicht nicht. Das hat nichts mit Deutschland zutun sondern einfach mit einem IQ über Zimmertemperatur.

Vor 2 Monate
soul123
soul123

Wir leben hier in Deutschland.

Vor 3 Monate
Conny NRW
Conny NRW

Kennst du das Sprichwort da wo kein Kläger da kein Richter. Man braucht ja auch Zeugen/ Opfer u. wenn es keiner anzeigt? Und wenn es wie hier nur durch Zufall ans Licht kommt, will ich nicht wissen, wieviele schon vorher betrogen haben/ Kunden betrogen wurden ohne das die davon wissen.. Denn der Chef der Firma hat die 250L die ja nachgetankt wurden, bestimmt schon in den letzten Tagen davor wieder rausgeholt und konnte dem nach auch so großzügig sein. Hauptsache die Bewertungen stimmen. Das ist wie mit dem Enkeltrick, nicht alle wissen bis heute davon oder aber sie fallen trotzdem drauf rein.

Vor 3 Monate
Anita Koch
Anita Koch

Unglaublich!

Vor 3 Monate
Google Name
Google Name

Das beste Deutschland aller Zeiten. Weiter so...

Vor 3 Monate
Kyrie Huehue
Kyrie Huehue

Krass und ich hab letztens beim Betanken auch nicht zugeschaut weil ich an meinem Auto was machen musste. Hoffentlich wurde ich nicht betrogen.

Vor 3 Monate
TheMasterTeddy
TheMasterTeddy

Deswegen niemals im Voraus bezahlen. Erst die Ware, dann das Geld. Ist weniger Ware da, bekommt es auch weniger Geld. So einfach ist das.

Vor 3 Monate
Doba
Doba

Heizöl eigentlich ne feine Sache, solang die Menge stimmt. Eventuell aktuell besser als auf GAS angewiesen zu sein ! Jeder der einen Kamin hat, respekt! :D

Vor 3 Monate
D. H
D. H

Sieht man mal wieder das es in jeder Branche Betrüger gibt.

Vor 3 Monate
Florian Lauer
Florian Lauer

Also in der Kompletten Doku hat der Ehemann kein einziges Wort GESAGT XD

Vor 3 Monate
till stark
till stark

Florian das Kennst du bei dir Zuhause doch auch 🤷

Vor 3 Monate
lenchen 0910
lenchen 0910

Ist mir auch aufgefallen. Nur bei 0:48 sagt er kurz "hmhm".

Vor 3 Monate
Big JIm
Big JIm

Wer immer beim billigsten kauft und dann auch noch bei Firmen die aus einer ganz anderen Region kommen, braucht sich nicht wundern wenn er betrogen wird. Der Typ vom Eichamt hätte vielleicht dazu sagen sollen, dass jeder Heizölfahrer eine Fernbedienung hat, da er sonst die Pumpe nur vom Tankwagen aus starten kann. Er ist aber verpflichtet die Abladung zu überwachen und und steht deswegen meistens direkt am Tank.

Vor 3 Monate
Chris ___
Chris ___

nett das es dem Amt schon lange bekannt ist baut noch mehr vertrauen in die kontrollorgane auf

Vor 3 Monate
zirocool94
zirocool94

soll jetzt in jedem lkw ein beamter sitzen, der den messer vor und nach jedem befüllen prüft, wartet und eicht?

Vor 3 Monate
Nagilum
Nagilum

Dämlicher Kommentar. Was sollen die tun? Jeden Tankvorgang beaufsichtigen?

Vor 3 Monate
italienreisender
italienreisender

@Mig Den Beamten ist das vielleicht alles andere als egal. Aber vielleicht bekommen die Eichbehörden einfach von ihrem Bundesland zu wenig Geld um neben jedem zweiten Heizöllaster in Deutschland zu stehen. Ein Beispiel, ich habe für eine Esso beflagten Autohof gearbeitet. Habe mal den Stationsleiter drauf hin gewiesen, alle unsere Eichplaketten sind abgelaufen. Antwort. "Ja, weiß ich, wir faxen deswegen jeden 2.1. des Jahres ein Formular ans Eichamt. Der Antwort ist dann immer: "Die Anlage darf weite betrieben werden. Wir kommen zu Abnahme, wenn wir die Stationen abgearbeitet haben, bei denen es Beschwerden gab"

Vor 3 Monate
Mig
Mig

'Dem Amt' ist es doch egal, die bekommen doch Steuergelder für die nicht erbrachte Leistung.

Vor 3 Monate
Stefan Alfred Braun
Stefan Alfred Braun

Hmm. Dieses "Bereinigen" der Bewertungen ist mir auch schon untergekommen. Zwar nicht bei einem Heizöllieferanten, sondern bei einem Softwarehändler wo die falsche Software geliefert wurde (was zu einen Rücktritt vom Kaufvertrag und anschl. negativer Bewertung führte), aber dennoch. Mir wurde mit Einleitung rechtlicher Schritte wg. angeblicher Falschaussagen (war nicht der Fall) gedroht. Fazit: Manche (sind sicher nicht viele) Unternehmen halten sich negative Bewertungen mit der Bestechung von Kunden oder dem Drohen mit Amtsgericht vom Hals.

Vor 3 Monate
ksk Gunni
ksk Gunni

Da gehören mal wieder viel härte Strafen her. Und zwar so harte Strafen, dass sich niemand traut auch nur einen Tropfen zu wenig zu liefern.

Vor 3 Monate
Sylaina
Sylaina

Und solche Typen ruinieren den Ruf einer gesamten Branche…erschreckend. 😢

Vor 3 Monate
Meskarts
Meskarts

Es herrscht einfach keine Ehre und kein Vertrauen mehr.. Echt schade..

Vor 3 Monate
random encounter
random encounter

"Wir führen unregelmäßige Kontrollen durch..." Das sagt schon alles, Herr BEAMTER.

Vor 3 Monate
Erik Susenbeth
Erik Susenbeth

Mal eine Frage: Wieso wird da noch das Firmenlogo zensiert? Ich finde das sollte man halt bei einem bereits gesprochenem Gerichtsurteil offen zeigen. Soll das Unternehmen doch pleite gehen oder zufällig mal in Flammen aufgehen

Vor 3 Monate
Fault Boy
Fault Boy

Da bekommt der Beitrag der öffentlichen nochmal eine ganz andere Bedeutung.

Vor 3 Monate
Ali Elabdimarras
Ali Elabdimarras

@Haan*-* Den brauch der gemeine Hartzer, sonst bleibt das Herz stehen.

Vor 3 Monate
LauchusRexus
LauchusRexus

​@Evo Luna Stern TV wird im Auftrag von RTL produziert

Vor 3 Monate
Evo Luna
Evo Luna

Stern TV ist doch nicht ÖR oder? 🤔 Vor zwei Wochen war das schon Thema im ARD, (auch auf YouTube), finde es aber gut dass es hier auch thematisiert wird.

Vor 3 Monate
Haan*-*
Haan*-*

Was ist mit "öffentlichen" gemeint? Doch nicht etwa ein "öffentlich rechtlicher Sender" wie ARD ZDF und andere 20 überflüssige TV Sender.

Vor 3 Monate
etrack
etrack

Wir sind beim Tanken immer dabei, dabei schauen wir dem Fahrer über die Schulter. Würde der Zähler laufen ohne das Heizöl fließt, dann merken wir das doch. Immer dabei bleiben, dann gibts keine bösen Überraschungen.

Vor 3 Monate
etrack
etrack

@Mary Green Das stimmt. Ich hätte den Fahrer jedoch sofort angesprochen und den Vorgang unterbrochen.

Vor 3 Monate
Mary Green
Mary Green

Naja, genau das haben die Beiden in dem Beitrag ja gemacht.

Vor 3 Monate
petrosilius zwackelmann
petrosilius zwackelmann

hehe... in meiner Nähe heißt ein Heizöllieferant tatsächlich Mogler. Wenn man weiß, wie früher die Nachnamen entstanden sind...😅

Vor 3 Monate
K Oroloek
K Oroloek

Dann hat er ja Millionen Anzeigen von uns und unseren Kindern.. und das ohne Abwehr.

Vor 3 Monate
Meriadoc Brandybock
Meriadoc Brandybock

Danke, wichtiger Beitrag!

Vor 3 Monate
Hannelore
Hannelore

Ich hoffe Stern TV lässt sich nicht von der Öl Industrie erpressen! Und macht öffentlich Druck Ab damit in die prime time Nachrichten damit!!!

Vor 3 Monate
Mo West
Mo West

Seitdem wird der TDI nicht mehr zu Hause getankt😵

Vor 3 Monate
dearseall
dearseall

1) Nicht den Billigstbieter wählen, sondern den Bestbieter 2) Zähler einbauen lassen. Der kostet auch keine Millionen.

Vor 3 Monate
Uwe. S.
Uwe. S.

Also bei den hohen Preisen auch noch bescheissen, daß geht gar nicht. Da müssen die Bußgelder aber angepasst werden, so dass der Betrug nicht mehr lohnt.

Vor 3 Monate
Jack
Jack

2:40 und warum bitte ruft man nicht die Polizei ? Die sind doch selber Schuld.

Vor 3 Monate
Peter Schmalz
Peter Schmalz

@Yannick Das Gerät sicherstellen und Fachleute überprüfen lassen ob es manipuliert wurde? Bei einem derart starken Anfangsverdacht ist das gerechtfertigt.

Vor 3 Monate
Jack
Jack

Naja. Muss von vorne herein sagen, ich bin aus Österreich, wenn hier so etwas passiert, dann kommt direkt diw Anzeige und es wird gleich ermittelt bzw. Die diversen Behörden, Finanz etc. Informiert.

Vor 3 Monate
Yannick
Yannick

Was soll die Polizei denn da machen ?

Vor 3 Monate
Realitätsgewinn
Realitätsgewinn

Und denen erzählst du was?

Vor 3 Monate
Su_Fa
Su_Fa

Die Polizei kommt da bestimmt nicht, wette ich. Bestimmt wird man abgewimmelt und soll eine Zivilklage anstreben.

Vor 3 Monate
Basileus
Basileus

So ein Unsinn. 300 Liter bei diesen Tanks und dem Messverfahren ist in der Messgenauigkeit

Vor 3 Monate
Odin
Odin

Das ist normal in einem Satellitenstaat und zukünftigen Schwellenland

Vor 3 Monate
Primus Interpares
Primus Interpares

Ein Durchflusszähler am eigenen Tank und vorher dem Fahrer dies mitteilen. Dann traut er sich das nicht.

Vor 3 Monate
Mary Green
Mary Green

@Haan*-* vielleicht reicht es sogar es einfach nur zu behaupten. Dann weiß der Fahrer zumindest dass man ein gewisses Auge drauf hat.

Vor 3 Monate
Primus Interpares
Primus Interpares

@Haan*-*  @Torion  es geht doch darum, dass ein Betrüger es sich vermutlich nicht traut zu betrügen, wenn er weiss, dass mitgezählt wird oder?

Vor 3 Monate
Primus Interpares
Primus Interpares

@Torion es geht doch darum, dass ein Betrüger es sich vermutlich nicht traut zu betrügen, wenn er weiss, dass mitgezählt wird oder?

Vor 3 Monate
Torion
Torion

Letztendlich steht dann in einem Rechtsstreit aber die geeichte Messanlage gegenüber dem ungeeichten eigenen Durchflussmesser. Da ist dann nicht viel mit zu holen.

Vor 3 Monate
Haan*-*
Haan*-*

Gibt es sogar. Ein brauchbarer kostet ca. € 1330.- ob sich das lohnt ist eine andere Frage.

Vor 3 Monate
Ines Puziak😊
Ines Puziak😊

GENAU ☺️ ☝️niemanden vertrauen 👍

Vor 3 Monate
William Dexter
William Dexter

Königswinter? da war ich letztes Jahr im Urlaub. Hab den vorherigen Beitrag zum selben Thema meiner Mutter gezeigt, die Heizöl eingekauft hat. Sie hat es kontrolliert, war aber alles korrekt. Naja es gibt halt auch unternehmen, den man noch vertrauen kann, wobei man die aber auch schon seid jahren kennt. Daher lieber zu regionalen bekannten anbietern gehen, die man kennt und keine Vergleichsportale nutzen, dass dann noch der Geschäftsführer die Dame auch noch um 5 Sterne Bewertung gebeten hat finde ich echt eine Frechheit. Dafür hätt ich erst recht gar keine Bewertung abgegeben oder wenn die 1Stern Bewertung gelassen als Warnung für andere.

Vor 3 Monate
P M
P M

Nicht alle kennt man schon immer, einmal ist immer das erste Mal. Und nur, WEIL man sie kennt, heißt das leider auch nicht, dass es passt. Auch hier geht der Betrug irgendwann los, vorher hat es wahrscheinlich gepasst, bis ein anderer Fahrer oder Chef kam, usw...

Vor 3 Monate
Dr. Wade
Dr. Wade

Wie schön, wenn man sich auf seinen Heizöllieferanten verlassen kann!

Vor 3 Monate
Em bE
Em bE

Ich denke, das ist mir beim letzten Mal auch passiert. War nicht so schön, als das Öl viel früher alle war, als gedacht.

Vor 3 Monate
FunkyBuddha
FunkyBuddha

Ziehste halt nen zweiten pullover über und holst die teelichter raus.

Vor 3 Monate
Jan
Jan

Vllt sollte man unter seinem Tank eine Waage einbauen. Kontrolle fällt so leichter

Vor 3 Monate
Mirjam Weibel
Mirjam Weibel

Wieso kann da etwa nicht stimmen? Klar kann das stimmen. Jeder Mitarbeiter hat seine Kompetenzen und der Chef sowieso. Also kann das theoretisch sein

Vor 3 Monate
Mick B.
Mick B.

Mensch SternTV! Zeigt doch mal Eier! und nennt die Firma doch mal beim Namen! Wer sowas macht, hat meiner Meinung nach auch kein Recht auf Datenschutz und ähnliches!!

Vor 3 Monate
Brain Bac
Brain Bac

hä... auch wenn es sehr eindeutig ist, haben wir einen rechtstaat und bis zu einem urteil gilt unschuldsvermutung. mit deiner attetüde könnte man ja jedes gräul rechtfertigen

Vor 3 Monate
Megafonmann
Megafonmann

Warte mal, man hat als Angeklagter keine Chance, aufgrund der Toleranzen? Warum sind dann Stromzähler und co. Pflicht, wenn man beim teureren Heizöl so leicht bescheißen kann?

Vor 3 Monate
Spiritus
Spiritus

Das Eichamt weiß seit 15 Jahren davon. Wie viele Jahre muss das Amt sowas wissen, bevor man dagegen etwas unternimmt? Frage für einen Freund....

Vor 3 Monate
Nutzer
Nutzer

@Marc Aurel Die Aufklärung solcher Fälle versandet auf dem weg nach oben... Und am Ende weiß wieder keiner etwas.

Vor 3 Monate
Marc Aurel
Marc Aurel

Ich will echt icht wissen, was die den ganzen Tag machen.

Vor 3 Monate
HeiFilm2008
HeiFilm2008

🙄 Dann sag deinem Freund, dass du selbst fragst.

Vor 3 Monate
Siggi
Siggi

Das ist in vielen Bereichen das selbe von Transporten ohne EU- Transportgenehmigung bis ohne äte Blue fahren und, und, und, da schaut der Staat weg sogar wenn man Roß und Reiter nennt , der Deutsche Staat wird irgendwann vor seinem eigenen Volk weglaufen müssen wenn sich nichts ändert in Politik , Behörde und Verwaltung !!! ❗️

Vor 3 Monate
Silvia
Silvia

Betrug scheint ja in Diesem Land immer legaler zu werden. Wozu den Kindern noch Ehrlichkeit beibringen?

Vor 3 Monate
Kai Pirinha
Kai Pirinha

Hinweis: Die Messgeräte, auch in Tankstellen, werden im Rahmen der Toleranz bei der Eichung oft so geeicht, dass der Kunde stets ca. 0,4 % weniger bekommt, als er bezahlt. Die Toleranz liegt bei +/- 0,5 % und das wird ausgenutzt.

Vor 3 Monate
Liery
Liery

@Seba SIC !

Vor 3 Monate
Seba
Seba

@Liery Weil du das sagst? 🤣 Wie wäre es, wenn du ALLE Beiträge lese würdest, weil ich schon selber festgestellt habe, dass er sich im Verlauf selber widerspricht und was anderes behauptet. Und dann wechselt er wieder zu den falschen Aussagen. Ich kann nichts dafür, wenn du nicht des Lesens und dem logischen Denken fähig bist und aufnehmen kannst, was geschrieben wurde.

Vor 3 Monate
Liery
Liery

@Seba Das Problem habe ich bemerkt, es liegt ganz eindeutig an DEINEM Verständnis der verschiedenen Aussagen. Können wird das jetzt beenden , oder kannst DU ganz einfach nicht damit leben einmal in deinem Leben NICHT recht zu bekommen ?

Vor 3 Monate
Seba
Seba

@Liery lies noch mal, was vorgeworfen wurde, was ich dazu geschrieben habe, und wie Torion darauf dann reagiert hat. Dann wirst du auch das Problem bemerken

Vor 3 Monate
Liery
Liery

@Seba Ganz Ehrlich ? Offenbar bist du nicht in der Lage den Text von Torion richtig zu lesen, zu deuten , oder zu verstehen. Denn nein, er hat eben NICHT bestätigt, das die Eichämter absichtlich diese Toleranzgrenze zu ungunsten des Verbrauchers ausnutzen, er hat lediglich angemerkt, das es diese Toleranzgrenze gibt, und das man seitens des Eichamtes (und des Herstellers !!!) eben nicht zu 100% genau eichen KANN, und deshalb abweichen nach unten UND oben immer da sein werden. Das Tankstellenbetreiber darauf achten das jene Geräte deren Eichung sich zu Gunsten des Kunden auswirkt gern so lange "reparieren" und dann (gesetzlich vorgeschrieben) nach eichen lassen , bis sich die Toleranzgrenze zu ihren Gunsten auswirkt , DAS steht auf einem ganz anderen Blatt. Aber dafür kann das Eichamt nun einmal nichts.

Vor 3 Monate
phil kuenle
phil kuenle

Ich hatte das bei pellet Anlieferung auch schon

Vor 3 Monate
Ferentx
Ferentx

Warum gibts bei den Tanks nicht einen separaten Zähler beim Einlass?

Vor 3 Monate
HolzsTube
HolzsTube

Mir ist das auch passiert, 500 Euro öl war in einem Monat aufgebraucht obwohl es nicht mal Winter war sondern Sommer, es sollte nur für Warmwasser genutzt werden, davor hatte ich auch für 500 Euro tanken lassen aber stand daneben, dieser hatte 3-4 Monate gehalten. Wo ich betrogen wurde stand ich nicht daneben, musste weg deswegen konnten die es sehr gut ausnutzen. Habe dann gewechselt zu Ewe Wärmeplus. Kann jedem empfehlen, zahle für Strom Gas + Mietgerät für 10 Jahre = 320 Euro Monatlich. Service und Schornsteinfeger muss ich nicht mehr zahlen.

Vor 3 Monate
haudegen49
haudegen49

Wenn 2 Tanks hintereinander stehen dann wird beim befüllen der erste Tank höher befüllt als der 2. oder 3. Wenn Manipulationen vorgenommen werden, dann geht dies nur dort, wo die Anlage gewartet und geeicht wird. Und diese Eichung hat in regelmäßigen Intervallen gesetzlich zu erfolgen und ein Protokoll ist zu erstellen. Das nicht überprüfbar sein soll wo die Anlage gewartet und geeicht wurde ist absoluter Unsinn.

Vor 3 Monate
Klaus Meier
Klaus Meier

Ich war selber in der Branche früher gab es die reibachleitung heute wird es elektronisch gemacht immer am tankwagen bleiben und aufpassen wichtig vorher messen wie viel cm drin sind und am Ende auch nochmal

Vor 3 Monate
veggieJulia
veggieJulia

Das ist kein Zufall

Vor 3 Monate
Morris Schuttensack
Morris Schuttensack

Ganz einfach ein Zähler im Haus ein bauen fertig so haben wir das damals gemacht

Vor 3 Monate
T. F.
T. F.

Ich sage schon immer: Aufpassen ist Pflicht, alles Verbrecher!

Vor 3 Monate
csac1979
csac1979

Wo ist das Problem? Der Vertrag wurde nicht (vollständig) erfüllt, also erfolgt keine Zahlung.

Vor 3 Monate
el knäckebroto
el knäckebroto

das Problem ist der geeichte (aber wohl manipulierte) Zähler, der als Beweis genutzt werden kann, dass die richtige Menge getankt wurde.

Vor 3 Monate
Reinhardt Bröer
Reinhardt Bröer

Das wäre ein Fall für Günter Wallraff 👍👍👍

Vor 3 Monate
talibahn
talibahn

Kann ich bestätigen. Die Kunden bilden sich das nicht ein

Vor 3 Monate
Siggi Becker
Siggi Becker

Ich war selbst Jahrzehntelang TKW Fahrer. Es gab leider immer schon schwarze Schafe. Im Verdachtsfall gleich die Polizei rufen. Das ist, in meinen Augen, das einzig richtige. Man sollte nicht unbedingt den Billigste nehmen. Der kleine Händler um die Ecke lässt mit sich über den Preis reden und hat einen Ruf zu verlieren.

Vor 3 Monate
wotcfetish
wotcfetish

hauptsache günstig, schonmal gefragt warum der der günstigste anbieter war. Das ist so als ob man in den urlaub fährt für ein Spitzenangebot und dann überrascht ist das es zum strand 2 km sind XD Naive

Vor 3 Monate
The Miner
The Miner

Klar ist das Risiko tendenziell bei unschlagbar günstigen Preisen höher aber günstig heißt eben nicht automatisch schlecht, teure Anbieter können genauso betrügen oder Wucherpreise für entsprechend schlechte Leistungen verlangen...

Vor 3 Monate
Jan x
Jan x

10:40 Sieht nach roter Flüssigkeit aus, die Wahrscheinlichkeit das es Heizöl ist liegt sehr hoch 🙄

Vor 3 Monate
German Big
German Big

Man bestellt halt beim lokalen Händler und nicht über Preissuchmaschine oder Google. Ist überall so.

Vor 3 Monate
German Big
German Big

@La Tortuga Ein Familienbetrieb den man kennt! Den gibts in jedem Ort.

Vor 3 Monate
La Tortuga
La Tortuga

Die in der Suchmaschine gefundenen haben keinen physischen Standort? Bei Irgendjemanden sind das ja dann die lokalen Händler.

Vor 3 Monate
Bjoern Photography
Bjoern Photography

Mich wundert es das dort keine Zähler verbaut sind die sich eben nicht so einfach manipulieren lassen… Technisch ohne weiteres möglich.

Vor 3 Monate
Carsten K
Carsten K

Interessant wäre, ob das betrogene Paar nach der Lieferung der Fehlmenge, die 5 Sterne vergeben hat?

Vor 3 Monate
Hans Martin Grotefend
Hans Martin Grotefend

die wären ja schön beknackt wenn sie das täten ,

Vor 3 Monate
Holm
Holm

Jetzt wird mir auch klar, wieso ich an der Tanke jedesmal weniger Sprit im PkW-Tank habe, als ich bezahlt habe 😮

Vor 3 Monate
LuaX
LuaX

Da wäre es weniger einfach zu betrügen.

Vor 3 Monate
Micken Katzen
Micken Katzen

Unfassbar, der Beschiss lauert ueberall 🙀

Vor 3 Monate

Nächster

Warum Flugzeuge nicht schneller fliegen.

6:59

Easily 3 Star the Beast King Challenge (Clash of Clans)

3:13

Hacker - Kommen Sie in jedes Netzwerk?

28:36

Hacker - Kommen Sie in jedes Netzwerk?

Menschen am Limit

Aufrufe 43 000

Crazy Penny: Party im Kult-Discounter | SPIEGEL TV

44:30

Ein Tag als Tankwagenfahrer | NORDOEL

15:19

Die Tricks entlang der Autobahn | Die Tricks... SWR

43:37

Illegal car-races in Berlin

44:06

Illegal car-races in Berlin

rbb Doku

Aufrufe 767 000

First Date vs Third Date 😂

0:13

First Date vs Third Date 😂

NEBBY

Aufrufe 11 909 648

Teaching My Niece To Prank😏

0:11

Teaching My Niece To Prank😏

Peet Montzingo

Aufrufe 32 179 626

ISSEI funny video 😂😂😂 I try Travel Hack ! 👍 #shorts

0:28

via: @raymonsivais

0:11

via: @raymonsivais

CXLEB

Aufrufe 9 917 615

1 Minute Leichtigkeit 🐌 31.1.23

1:00

1 Minute Leichtigkeit 🐌 31.1.23

Elena Uhlig

Aufrufe 126 706

Washing Rice?!

0:57

Washing Rice?!

Uncle Roger Shorts

Aufrufe 3 697 037