Suizid, Gewalt, Frauenhass: Wie gefährlich sind Incels in Deutschland?

  • Am Vor year

    Y-KollektivY-Kollektiv

    Triggerwarnung vorab: Im folgenden Film geht es in Auszügen um Suizid-Gedanken und Depressionen. Falls Ihr davon selbst betroffen seid oder Erfahrungen damit gemacht habt und Hilfe benötigt, findet Ihr Informationen zu Beratungsstellen weiter unten in der Infobox.
    -------------------------------
    Sie hatten noch nie Sex, hassen Frauen und rufen zu Gewalt auf. Incels gehören zu einer der extremsten Nischen des Internets. Sie fordern eine staatliche Zuteilung von Freundinnen und die Legalisierung von Vergewaltigungen. Und sie sind gefährlich.
    In den vergangenen Jahren haben Incels in Nordamerika bereits mehrere Anschläge verübt. Wie viele Medien berichteten, ist auch von den Attentätern von Halle und Hanau anzunehmen, dass sie Teil dieser Szene waren. Die Reporter*innen Isabell Beer und Johannes Musial machen sich auf die Suche nach Informationen. Neun Monate lang recherchieren sie, sind in den Foren der Incels unterwegs, schreiben und telefonieren mit ihnen. Einen aus der Szene konfrontieren sie sogar persönlich - er hatte online mit einem Amoklauf gedroht.
    Viele weitere Personen sind auf verschiedene Weise mit Incels in Berührung gekommen und kommen in der Reportage zu Wort: Sicherheitsbehörden, ein Schönheitschirurg, der auch Incels behandelt oder eine Influencerin, die Opfer vom Hass der Incels wurde.
    Gibt es in Deutschland ein riesiges Problem und niemand weiß davon? Die Reporter*innen Isabell Beer und Johannes Musial wollen wissen: Wie gefährlich sind Incels in Deutschland?
    -------------------------------
    Weitere Dokus aus dem funk Themenschwerpunkt Extremland: de-film.com/us/playlist?list...

    -------------------------------
    Reporterin: Johannes Musial, Isabell Beer
    Recherche: Philipp Höppner
    Schnitt: Danny Breuker
    Kamera: Sarah Lehnert, Johannes Musial, Christoph Metzger, Ilhan Coskun, Christoph Dohne, Henrike Böttcher
    -------------------------------
    Notfallnummern bei Depressionen und anderen psychischen Notfall-Situationen:
    TelefonSeelsorge in Deutschland
    +49 (0)800 111 0 111 (gebührenfrei)
    116111 - Die Nummer gegen Kummer www.nummergegenkummer.de/
    -------------------------------
    Mehr Informationen zu dem Thema:
    Zeit ONLINE: Unberührt und voller Hass: www.zeit.de/2020/32/incel-fra...
    SZ: Was hinter dem Frauenhass rechter Attentäter steckt: www.sueddeutsche.de/politik/t...
    Der Standard: Sexuelle Frustration und Frauenhass: Die "geheime Welt der Incels":
    www.derstandard.de/story/2000...
    Deutsche Welle: Der Rechte Hass auf Frauen:
    www.dw.com/de/der-rechte-hass...
    FAZ: Männer ohne Sex: www.faz.net/aktuell/feuilleto...
    tagesschau: Nach Anschlag von Hanau: Die große Ratlosigkeit:
    www.tagesschau.de/inland/hana...
    Das Erste: Halle reiht sich in die Serie frauenfeindlicher Attentate ein: daserste.ndr.de/panorama/arch...
    SZ: Amokfahrt von Toronto: Was ist ein Incel?
    www.sueddeutsche.de/panorama/...
    -------------------------------
    Musik aus dem Film:
    Rampa & WhoMadeWho - Tell Me Are We // SSIO - Das letzte Mal? Niemals! // Portishead - Undenied // Burial - Archangel // BADBADNOTGOOD - Can’t Leave The Night
    -------------------------------
    Du möchtest ein Thema vorschlagen? Schreib uns: kommentare@y-kollektiv.de
    --------------------------------
    Wir sind das Y-Kollektiv! - ein Netzwerk von jungen JournalistInnen. In unseren Web-Reportagen zeigen wir die Welt, wie wir sie erleben. Recherche machen wir transparent.
    ► Hier kannst Du uns ABONNIEREN: goo.gl/8yBDdh
    ► FACEBOOK: facebook.com/YKollektiv/
    ► TWITTER: twitter.com/Y_Kollektiv
    ► INSTAGRAM: instagram.com/y_kollektiv/
    --------------------------------
    ► gehört zu :
    DE-film: de-film.com/us/funkofficial
    funk Web-App: go.funk.net
    Facebook: facebook.com/funk/
    ► Eine Produktion der sendefähig GmbH

Y-Kollektiv
Y-Kollektiv

Liebe Community, habt ihr bereits eigene Erfahrungen mit Incels oder mit Frauenhass gemacht? Schreibt uns das in die Kommentare! ----------- Wir haben nachgefragt: Wie geht es Johannes und Isabell mit der Recherche heute? https://youtu.be/5u85INLRgU4 Hier geht's zum Q&A: https://youtu.be/eI2yZZIKt1k

Vor year
olight
olight

Incels sind wie Femextreme Frauen

Vor 15 Tage
Marcel Büchner
Marcel Büchner

@Emine Capartas kann man Ihnen helfen?

Vor 2 Monate
Emine Capartas
Emine Capartas

@Marcel Büchner 0üü0üüü0üü00ü0üüü0ü0ü0üüüü0ü0üü00üü00000üü0ü000üü000üü0üüüüüüüü0üüüüü000ü00000ü0ü0ü0ü0ü0üü000ü0ü00üü00ü0ü!

Vor 2 Monate
K. Kenji
K. Kenji

@Effect26 und ihr Männer seid die Guten die nur nach den inneren Werten gehen?

Vor 2 Monate
Herr Rabe
Herr Rabe

@mariew Guten Morgen Es braucht Mut sich das leben zu nehmen. Aber es lohnt sich, weil man fast nur noch Frauen findet die bei anderen Männern die Beine breit gemacht haben. Liebe Grüsse Rabe

Vor 3 Monate
artlater
artlater

Wieso fühlen sich viele (insbesondere westliche) Frauen nicht zu Indern, Arabern, Afrikanern oder Asiaten sexuell hingezogen? Es geht nicht um Ausnahmen, sondern um die Mehrheit.

Vor 21 Stunde
Carl Metaltaku
Carl Metaltaku

Es gibt zwei effektive lösungen: "staate mandated gfs" oder "forced femboyization" Ihr habt die Wahlt!

Vor 2 Tage
Angelina Asztalos
Angelina Asztalos

Dieser toxische Druck den Männer verspüren ist leider von Männern erfunden worden. Männern sollte es bewusst werden, dass sie diesen Vorstellungen nicht gerecht werden müssen, um ein ganzer Mann zu sein. Ich hoffe da ändert sich etwas in unserer Gesellschaft!

Vor 5 Tage
C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶
C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶

@Angelina Asztalos Das habe ich gerne gemacht. Es war spannend zu lesen. Du redest dabei aber von einer individuellen Wahrnehmung, da ich dies persönlich anders wahrnehme - und viele Menschen ebenso. Wie bereits geschrieben, liebe ich mich wie ich bin, aber ich sehne mich trotzdem als Mensch nach gewissen "Sachen". Selbstliebe macht ja nicht immun vor Bedürfnissen. Du kannst dich ja noch so selbstlieben, du wirst trotzdem irgendwann essen, trinken oder schlafen müssen. Und neben dem physiologischen Bedürfnissen gibt es natürlich auch noch die psychologischen Bedürfnisse. Ich sage nicht, dass du dich stets nach diesem Austausch sehnen müsstest, da ja Bedürfnisse immer *individuell* sind. Aber es hat in deinen Kommentar so getönt, als würdest du deinen individuelle Wahrnehmung verallgemeinern wollen. Das wäre natürlich kokollores.

Vor Tag
Angelina Asztalos
Angelina Asztalos

@C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶ erst mal nice, dass du dir meine Kommentare gut durchgelesen hast! (Ernsthaft gemeint) Wenn man mit sich selbst im reinen ist, braucht man keine Beziehung sondern ist glücklich nur mit sich selbst und seinem eigenen Leben. :)

Vor Tag
C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶
C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶

@Angelina Asztalos Ich glaube, du missinterpretierst die Lage. Du schreibst, wir (Incels) leiden, weil wir glauben einem Bild nicht gerecht zu werden oder weil wir nicht mit einem Korb umgehen können. Wir (Incels) leiden, weil das, was Menschen unter anderem auf Dauer brauchen (einen Austausch im romantischen Kontext), um sich wohl zu fühlen, für uns *chronisch* ausbleibt. Es geht nicht um einen Korb oder um zwei Körbe. Es geht darum, dass man *chronisch* nur Körbe erhält, sodass man nicht das bekommt, das man eben braucht, um sich wohlfühlen. Auch weiss ich nicht, was der Beziehungsstatus mit Selbstliebe zu tun hat. Ich liebe mich, wie icg bin/bin mit mir selbst im Reinen, trotzdem habe ich (31) in meinem kompletten Leben nur Körbe erhalten. Und mal abgesehen davon: ich kenne unzählige Frauen, die absolut nicht mit sich selbst im Reinen sind. Sie finden dies und das nicht schön. Und trotzdem sind sie in einer guten Beziehung.

Vor Tag
Angelina Asztalos
Angelina Asztalos

@Waldsteinsonate 21 das denken die meisten Jungs/Männer, aber wieso findet dann jede Frau Harry Styles attraktiv, obwohl er sehr feminin ist?

Vor 4 Tage
Waldsteinsonate 21
Waldsteinsonate 21

@Angelina Asztalos LOL… dieser toxische Druck geht von Frauen aus, die verlangen, dass Männer vor allem groß und maskulin sind. Am besten noch weiss

Vor 4 Tage
Abdul von und zu Rahman
Abdul von und zu Rahman

Man hätte das Thema anders angehen sollen und das Mädchen hat mal komplett rein geschissen

Vor 9 Tage
Abdul von und zu Rahman
Abdul von und zu Rahman

27:33 die beiden wollen einsatzbereit sein. Alles klar

Vor 9 Tage
owneddiagonal
owneddiagonal

Episch und basierend.

Vor 10 Tage
Subhuman Manlet
Subhuman Manlet

Basierend und schwarzgepillt.

Vor 5 Tage
Marci Marci
Marci Marci

Traurige Welt

Vor 11 Tage
Sylphida
Sylphida

Frust ja, aber was bringt Hass? Eine Frau, die unfruchtbar ist würde auch keine anderen Frauen hassen, weil sie es ihnen neidet oder missgönnt. Unglaublich, wie man überhaupt hergehen und andere für seine missliche Lage verantwortlich machen kann!! Erbärmlich!! Man kann Liebe und Zuneigung nicht erzwingen. Wenn Ihr GV haben wollt, geht doch ins Bordell!!

Vor 11 Tage
C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶
C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶

@Sylphida Was machst du beruflich?

Vor 23 Stunden
Sylphida
Sylphida

@C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶ danke für deine Antwort. Ich kann deine Worte nachvollziehen. Du sehnst dich nach einer ganz normalen Beziehung, zu der Sex dazugehört. Das ist der Wunsch von so ziemlich jedem. Du bist also in meinen Augen kein Incel, die sich hauptsächlich durch fehlenden Sex und Verachtung gegenüber Frauen definieren. Lass dich nicht von denen anstecken, du scheinst sehr reflektiert zu sein. Ich wünsche für dich, dass du bald eine Partnerin findest, die dich wertschätzt! 🤗

Vor Tag
C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶
C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶

@Sylphida Also ich (31,Incel) kann, dir sagen, dass was du behauptest, nicht stimmt. Zumindest auf mich trifft es nicht zu. Die meisten Individuuen sehnen sich nach einem romantischen Austausch mit seinem begehrten Geschlecht. Dieser Austausch beeinflusst das Wohlbefinden der meisten Individuuen substanziell bzw. beeinträchtigt das Wohlbefinden substanziell. Da das, wo nach ich mich sehne, über die Jahre *chronisch* ausgeblieben ist, hat sich in jenem "Bedürfnis" ein Mangel erstellt. Mängel - egal in welchem Bedürfnis - machen auf Dauer krank. Deshalb geht es mit schlecht und nicht etwa weil ich nicht Sex haben kann. Incels wollen einfach das haben, was die meisten Mensch auch auf Dauer haben wollen - und meistens auch bekommen: einen romantischen Austausch mit dem begehrten Geschlecht. Ich hoffe, du verstehst, was ich meine. Ansonsten freute ich mich über deins Gedanken dazu.v

Vor Tag
Sylphida
Sylphida

@Lobelia Owl Kein Problem 🙂 Die Sehnsucht nach Liebe und Zuneigung eint uns doch alle. Es ist ein Teufelskreis, der für Außenstehende sehr wirr und ungerecht erscheint. Frauen sind angeblich zu wählerisch, was den Partner anbelangt. Selbst aber wollen Incels auch nicht jede.... was für sie gilt sollten sie anderen auch zugestehen! Ich denke der Knackpunkt bei der Sache, liegt im Wesen des Mannes verankert. Sich vergleichen mit anderen Männern, Erfolgsorientiertheit, Statussymbole. Das ist vielen - NICHT ALLEN! enorm wichtig. Ich bekomme keine Frau ab, deshalb bin ich nichts wert... Männer begegnen Zurückweisungen anders als Frauen. Eine Frau ist wahrscheinlich eher traurig als frustriert. Eher verunsichert als wütend. Eher an such selbst zweifelnd als die Schuld bei anderen suchend. Frauen sind bei Weitem keine Heiligen, bergen aber weniger Aggressionspotential als Männer. Durch das Vernetzen im Internet kann die Incel-Szene zu einer echten Gefahr für Frauen werden.

Vor 10 Tage
Lobelia Owl
Lobelia Owl

@Sylphida Hmm, du hast Recht - tut mir leid, meinen anderen Kommentar habe ich nicht so gut formuliert. Primär geht es ihnen um Sex - aber eben liegt ihre Frustration darin, dass sie diesen (und andere Aspekte einer Beziehung) nicht ohne Bezahlen erreichen können. Ein Bordel-Besuch scheint ihren "Incel-Status" nicht zu lockern, da der Geschlechtsverkehr in dieser Situation eben nicht durch wahre Attraktion (so oberflächlich sie auch in anderen Situationen sein mag) zustande kommt, sondern darin, dass dies eben eine Dienstleistung darstellt. Deshalb glaube ich nicht, dass soetwas ihnen weiter hilft - sie wünschen sich nunmal, von Frauen Aufmerksamkeit zu gewinnen, ohne zu zahlen. In allen anderen Punkten stimme ich dir zu.

Vor 10 Tage
Patrick De Lemos
Patrick De Lemos

Bin ungerne so aber wie dumm sind diese Menschen

Vor 14 Tage
sv3rige
sv3rige

Solche Themen sind nicht lustig. Diese Menschen sind unglaublich einsam, und das schon über einen längeren Zeitraum hinweg. Helft solchen Menschen, sich über sie lustig zu machen drängt sie nur weiter eines Tages Amok zu laufen. Amokläufer: Menschen, die sich von der Gesellschaft abgelehnt fühlen.

Vor 15 Tage
Subhuman Manlet
Subhuman Manlet

based and sverigepilled.

Vor 5 Tage
sv3rige
sv3rige

@lostvampire69 Die Regierung muss Treffen für einsame Menschen veranstalten. Das Thema muss viel stärker in den Schulen/Einrichtungen behandelt werden.

Vor 15 Tage
lostvampire69
lostvampire69

Wie könnte solche Hilfe aussehen?

Vor 15 Tage
Pudding zu Stahl
Pudding zu Stahl

Hä ich bin Jakute und habe auch braune haare und grün braune Augen und trotzdem eine Freundin? Diese Menschen sind einfach gestört im Kopf merken nicht wie widerlich sie zu Frauen sind. Ein normaler Mann der anständig wäre würde sich nicht so verhalten gegen über Frauen. Dann wundert der sich das ihn keine Frau haben möchte. man merkt recht schnell wie ein Mensch drauf ist!

Vor 16 Tage
Nostalgia
Nostalgia

@Pudding zu Stahl Was haben anonyme Internetposts mit Verhalten im echten Leben zu tun?

Vor 7 Tage
Pudding zu Stahl
Pudding zu Stahl

@Nostalgia Hast du einen Gehirn schaden? Im Video wird doch gezeigt was da abgeht?

Vor 7 Tage
Nostalgia
Nostalgia

Wie verhalten sich die Personen auf diesen Foren denn gegenüber Frauen und woher weißt du das?

Vor 7 Tage
milhouse pictures
milhouse pictures

Der Moment als Karim das erste mal diese Isabell trifft - "Oh man, is die hässlich".

Vor 17 Tage
B̶͎̀A̴̖̒N̷̛̙D̶͊ͅḮ̴̻T̵̹͗
B̶͎̀A̴̖̒N̷̛̙D̶͊ͅḮ̴̻T̵̹͗

@lostvampire69 Eher erbärmlich xD

Vor 14 Tage
lostvampire69
lostvampire69

Irgendwie heuchlerisch, gerade bei dem Thema auf dem Aussehen der Frau rumzuhacken oder nicht?

Vor 15 Tage
ILD
ILD

Ich hab nicht erwartet, dass diese Reportage so krass wird, und erst recht nicht in den ersten paar minuten

Vor 18 Tage
ILD
ILD

Wir müssen uns fragen wer schuld daran ist, dass es incels gibt

Vor 18 Tage
Julian
Julian

Gibt und gab es immer auch im Tierreich.

Vor 10 Tage
Kara Shera
Kara Shera

Schwer zu sagen, wie gefährlich so jemand ist. An dem Sprichwort "Hunde, die bellen, beißen nicht" ist prinzipiell schon was dran. In der Regel breitet jemand, der etwas in Richtung Suizid oder Mord plant, das nicht so breit aus, sondern macht es einfach. Wenn jemand dauert davon redet, steckt dahinter oft eine tiefe Verzweiflung und der Wunsch, dass einem geholfen wird. Die, die schweigen, sind sich ihrer Sache sicher. Dennoch: Ausnahmen gibt es immer. Und wenn Menschen mit emotionalen Problemen, sich über Monate gegenseitig aufstacheln, finde ich das bedenklich...

Vor 20 Tage
Bjondina Demi
Bjondina Demi

Man sieht anhand der kommentare einiger Männer hier, die mit Karim sympathisieren bzw diese Incels "irgendwo ein bisschen verstehen" ja schon selbst, wie weit verbreitet das ganze in der Gesellschaft eigentlich wirklich ist, erschreckenderweise. Männer, mir fehlen die Worte für euch..

Vor 20 Tage
Berserk S.
Berserk S.

Danke, dass du deine Meinung teilst, aber du bist eine Frau.

Vor 8 Stunden
Subhuman Manlet
Subhuman Manlet

@Julian Bist du dir sicher? A lot of feminists I know still want tall men to date.

Vor 5 Tage
Nostalgia
Nostalgia

Was fällt denen nur ein, mit einsamen Menschen zu sympathisieren!?

Vor 7 Tage
Julian
Julian

@Netter Mann In unserer Woke Gesellschaft ist der "Große Mann" lange nicht mehr im Trend glaube ich

Vor 10 Tage
lostvampire69
lostvampire69

@Netter Mann Tja, das ist aber das Problem der Männer. Alle Verantwortung und Schuld auf Frauen abzuschieben, weil man selbst was nicht hinkriegt, bringt niemandem was.

Vor 15 Tage
Dr. Dolf
Dr. Dolf

TLDW: Kleine Ted Kaczynskis.

Vor 21 Tag
Nostalgia
Nostalgia

Based

Vor 7 Tage
Doctor Remix
Doctor Remix

das ist betrug

Vor 22 Tage
Livefromhell
Livefromhell

Sie bezeichnen sich gegenseitig als hässlich 😂

Vor 24 Tage
Matt E
Matt E

Also das "orientalische" Personen die Zuteilung von deutschen Frauen als notwendig betrachten leuchtet mir ein. Gut das "Chad" die Wacht am Rhein hält. 🤡

Vor 24 Tage
Waldsteinsonate 21
Waldsteinsonate 21

Scheint ja nicht gut zu laufen, wenn man sich die Großstädte ansieht 🤣

Vor 20 Tage
Ach ja
Ach ja

Also bei mir ist es so? Ich hasse Frauen nicht. Ich habe Angst vor Frauen 😏

Vor 25 Tage
MrChemluthHavanna
MrChemluthHavanna

Als ich in der Pubertät war, hatte ich auch ähnliche Gedanken, aber habe es mir nie aufgeschrieben und irgendwann war es dann egal. Vielleicht hatte ich "Glück", dass ich zu Faul dafür war (bin).

Vor 26 Tage
Smait
Smait

Irgendwie ein unangenehmer und unsympathischer Arzt...

Vor 26 Tage
master and kerrang in particular
master and kerrang in particular

Seitdem die aops draußen sind, und die Männer insgesamt entmachtet sind in der datingwelt, der preis für sex ist praktisch unbezahlbar geworden. Unsere Mädels haben online 100 optionen, dasselbe gilt nur für große männliche models. Und jetzt? Alles egal?

Vor 27 Tage
master and kerrang in particular
master and kerrang in particular

@lostvampire69 es gibt keine Lösung. Denn die Männer sind denen eigentlich egal. Und das kann man nicht ändern.

Vor 15 Tage
lostvampire69
lostvampire69

Die Frage ist doch, was die Lösung ist? Frauen zu hassen sicher nicht.

Vor 15 Tage
D. 123
D. 123

Ihr seid lächerlich und ihr richtet mit eurer doku grossen schaden an, dies merkt ihr leider überhaupt nicht. Ihr führt euch wie die helden der gutmenschen auf, dabei seid ihr extrem toxische menschen. Ich kann voraussehen was ihr macht und wie ihr reagiert, weil ihr so hypokritische moralapostel gutmenschen seid, die wie simple roboter programmiert sind.

Vor 29 Tage
D. 123
D. 123

Das war journalistisch und menschlich unterirdisch. hätte man mich, egal welches thema betreffend so in ein interview gelockt, um mich dann da zu provozieren und aggressiv zu beschämen, wär ich wahrscheinlich sofort weggelaufen und hätte laut gesagt ich wolle in ruhe gelassen werden, so dass es die menschen hören. Der incel mann hat sehr gute antworten gegeben und er benannte viele der hauptprobleme sehr klar, man müsste eben auch richtig zuhören können, was die reporterin in ihrem ego moralapostel-gutmensch film nicht kann. In dem interview bestätigt sie seine aussagen und viele der aussagen von incels gleich selbst, natürlich ist sie viel zu blöd dies zu merken, schade.

Vor 28 Tage
lia
lia

So peinlich wtf wieso gehen die nicht in therapie

Vor 29 Tage
Herold Jaras
Herold Jaras

@lia ich persönlich frage mich ob die situation vor 20/30 jahren genauso schlimm war oder sich verschlimmert hat, oder ob es immer so schlimm war aber leute jetzt eine stimme haben durch das internet.... könnte aber auch sein dass durch online dating die anforderungen an männer gewachsen sind? wer weiß. genau kann ich das nicht sagen. aber wir sehen viele entwicklungen die in eine richtung gehen die es männern erschwert. in amerika wurde in einer studie gezeigt dass jeder dritte junge mann keinen sex mehr hat. so hoch war die quote noch nie. während junge frauen noch in viel größerer zahl sex haben. (also betrifft es nicht jede dritte junge frau, sondern nur jeden dritten mann. ob manche frauen sich wenige männer teilen oder mit älteren männern etwas haben? muss so sein , denn laut studie ist die sexlosigkeit unter frauen/männern nicht gleichhoch. sexlosigkeit unter jungen männern 30%, unter jungen frauen glaube ich nur 12%. woher der unterschied kommt?) wie man sieht ist diese incel situation und wenig sex eher auf jüngere leute bezogen , aber die nächsten 10 jahre werden es auch unter erwachsenen gehen weil die jüngeren von heute in 10 jahren die älteren sind. da bin ich mal auf die entwicklung gespannt. ich beobachte die situation schon gespannt.

Vor 5 Tage
lia
lia

@Herold Jaras ja tut mir leid das mit dem rumheulen war nicht auf dich bezogen sondern generell auf männer sie sich als incels bezeichnen da so ziemlich alle von den mit denen ich geredet habe arbeitslos waren eine porn addiction hatten und keine hobbies oder persoenlichkeitsmerkmale die sie irgendwie interessant gemacht haben. mag ja sein dass man als hässlicher mann ohne geld schwer eine freundin bekommt aber das liegt halt an unserer gesellschaft. das auf frauen zu schieben ist falsch. so als ob mehrheit der männer nicht genauso oberflächlich sind wie die mehrheit der frauen

Vor 5 Tage
Herold Jaras
Herold Jaras

@lia hab schon einen job der gut genug für mich ist (bin zufrieden damit, verdiene genug), und hab auch an mir gut genug gearbeitet (bin gesund/mache sport/gesunde ernährung/pflege mein äußeres. common sense logik). von daher sind das nutzlose ratschläge. außerdem habe ich nicht "rumgeheult". ich habe nur erklärt warum diese männer solche frauen haben. warum interpretierst du soviel in meine aussage rein wie z.B. ich würde "rumheulen"? ist für dich einfache dinge darzustellen = rumheulen? wenn ja warum setzt du beides gleich? außerdem hast du meine aussage falsch verstanden. es geht nicht darum dass man kein auto hat oder dass man arbeitslos ist. es geht darum , dass hässliche männer mit hübschen frauen extrem viel ausgleichen müssen, also nicht nur einfaches auto/einfachen job brauchen, sondern extrem überkompensieren müssen , also extrem überdurchschnittliches auto porsche/bwm und extrem gut bezahlte arbeit wie chefarzt/berühmter schauspieler/fame/status. jetzt kapiert? ich weiß nicht wie man soviel falsch an den einfache zwei sätzen verstehen kann die ich geschrieben habe. hast du dir überhaupt durchgelesen was ich geschrieben habe? "ch nehme daher an dass diese "hässlichen typen" wohl viel geld und einen hohen status/job haben wie anwalt/arzt. und porsche/bmw sicherlich auch" inwiefern kann man bitte da raus lesen es geht um ein einfaches auto oder um überhaupt einen job sodass man nicht jemanden will der "nichtmal arbeitet" oder "garkein auto" besitzt? jetzt bin ich mal gespannt was du dazu schreiben kannst. wird langsam lustig.

Vor 5 Tage
lia
lia

@Herold Jaras ja dann arbeite an dir selbst oder bekomm ein guten job und hör auf rumzuheulen.. ich weiss ja nicht wie du dir beziehungen vorstellst aber es ist normal und logisch dass man nicht mit jemandem zusammen sein will der nichtmal arbeitet oder ein auto besitzt gerade wenn man kinder will

Vor 5 Tage
Herold Jaras
Herold Jaras

@lia männer können mit geld und status ausgleichen. ich nehme daher an dass diese "hässlichen typen" wohl viel geld und einen hohen status/job haben wie anwalt/arzt. und porsche/bmw sicherlich auch

Vor 5 Tage
Recep Yilmaz
Recep Yilmaz

Wie kann Man frauen hassen mann muss sie lieben dass İst alles

Vor Monat
Netter Mann
Netter Mann

Annanin ami

Vor 19 Tage
Freiheitskämpfer
Freiheitskämpfer

Fakt ist der überwiegende Teil der Männerwelt interessiert sich aus gutem Grund nur für das körperliche einer Frau, um ihrem natürlichen Trieb nachzugehen! An dieser natürlichen Realität können weder Dokus, Reportagen, solidaritäts Bekundungen und politische Beschlüsse etwas ändern. Ob es Inzels in der heutigen Zeit der weiblich Zügellosigkeit tatsächlich gibt bleibt mal dahingestellt vorallem wenn ich mir die hässlichsten Männer so anschauen die mit Frauen herumlaufen.

Vor Monat
Derethevil
Derethevil

Hass ist ein Ort an den ein Mann geht, der die Traurigkeit nicht aussteht.

Vor Monat
Felix Flavour
Felix Flavour

Spannendes Thema, aber dass dieser Beitrag als "Journalismus" verkauft und von Rundfunkgebühren bezahlt wird, finde ich äußerst unerfreulich.

Vor Monat
Leon
Leon

Wow, was ein schlechter YouTube-Kanal

Vor Monat
mel poy
mel poy

Vielleicht ist deine Mutter ein mann

Vor Monat
Shark Hide
Shark Hide

Entweder "sexueller Kommunismus", oder Suizid.. Wow "mit wem würden sie lieber die Nacht verbringen. A: ihrer Frau, oder B" "B!!" Einfach nur wtf 😅

Vor Monat
RoyalT 89
RoyalT 89

was ich irgendwo heftig finde dass es inzwischen echt viele männer 30+ gibt die noch nie eine freundin hatten oder sex. ich kenne auch zwei typen und finde das wo traurig aber auch aus meiner eigenen erfahrung muss ich sagen, dass es sehr schwer ist diese männer wo aufzufangen und ihnen zu helfen. vllt auch weil die scham extrem hoch ist denke ich bei solchen männern. deswegen aber solch einen frauenhass zu versprühen geht natürlich überhaupt nicht und ich denke incel zu sein und deren ideologie zu folgen ist irgendwo eine ausrede für die eigene unfreiwilligkeit sich selbst weiter zu entwickeln.

Vor Monat
Laura Mik
Laura Mik

7:00 jo also das nenne ich mal komplett falsches Bild was Frauen meistens mögen 🤦🏽‍♀️

Vor Monat
Laura Mik
Laura Mik

Moin lebe erstmal in der Stadt wo ihr das gedreht habt geil das so welche Menschen da leben 👍🏽

Vor Monat
tech9shawty
tech9shawty

Ich denke leute in seinem Alter haben diese art von ,,Fantasie" , jedoch bei jungen Menschen könnte man mit aufklärungsarbeit helfen da diese gerade sind sich zu ,,Formen" wie Karim meinte

Vor Monat
Maya Meier
Maya Meier

Ich denke das kleinste Problem, was diese Männer haben ist ihr Aussehen. Die wenigsten Frauen interessiert es wie ein Mann aussieht (außer der Mann hechelt oberflächlichen Models hinterher, mal im ernst. Wer aufs Aussehen guckt, braucht sich nicht zu wundern, wenn es nur ums Aussehen geht). Ich lerne einen Mann kennen, ich höre ihm aufmerksam zu. Menschen die wie die drauf sind, da wäre ich auch weg und das hat überhaupt nichts mit dem Aussehen zu tun. Ich möchte einen tollen, netten, liebevollen Mann haben und keinen der versucht mich zu unterdrücken, der mich potenziell schlagen würde oder wie Dreck behandelt. Wenn die wirklich mal eine Frau "abbekommen" wollen, dann sollten sie sich Hilfe suchen und ihre psychischen Probleme aufarbeiten. Bei einer richtigen Frau kann ein Mann mit Charakter, Humor, seiner liebevollen Art usw punkten. Aussehen ist ein Hintergrund-Faktor. Von denen würde ich mich mit keinem einzigen abgeben, weil sie ein vollkommen krankes Frauenbild haben und ein verzerrtes Bild von "Männlichkeit". Ich sehe solche Menschen als Gefahr für die Gesellschaft an, gerade weil es Foren wie dieses gibt, wo sie sich gegenseitig immer weiter hochschaukeln. Diese Menschen brauchen Hilfe, sie schreien nach Hilfe und alle schauen weg.

Vor Monat
Nostalgia
Nostalgia

Hab nach dem zweiten Satz aufgehört zu lesen. Deine "Meinung" ist keine tatsöchliche Meinung, sondern pure Falschinformation oder Lügen.

Vor 23 Tage
C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶
C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶

@Maya Meier Meine Frage bezog sich natürlich mehr auf die Dosis, welche du benötigst du, um jenes Bedürfnis zu befriedigen. Ich wollte mit meiner Frage nicht implizieren, wie diese auszusehen hätte oder in welcher Form sie stattfindet. Wie du bereits geschrieben hast unterliegt dieses Bedürfnis den individuellen Präferenzen. Einige brauchen eine offene Beziehung, andere eine geschlossene und manche bloss Sex. Du schreibst, du bräuchtest keine Beziehung, aber nicht was du brauchst. Deshalb formuliere ich meine Frage Mal um: Wie sieht jene Dosis aus, die du brauchst, um in jenem Bereich(Sex/Liebe) dich zufrieden zu fühlen? Und wenn diese Dosis chronisch ausbliebe, wie erginge es dir? Würde es deinem Wohlbefinden schaden? Danke für das auführliche beschreiben deiner Gedanken zu einem verwandten Thema. Das erfordert Vertrauen. Und ich schätze dieses Vertrauen, obschon ich wahrscheinlich eine abweichende Meinung zu dieses Thema besitze. Es ging mir auch weniger darum, deine Erfahrungen und Meinung zu diskreditieren, sondern dir aus der Sicht eines Incesl oder jemanden, der unter dem gleichen Umstand leidet, zu schildern. Weil du zwei Sachen aufgegrifen hast, von denen ich denke, dass sie immer missinterpretiert werden. Und wie du sagstest, du kannst ja nur arbeiten mit dem, was du hast. Wenn man die Dokumentation sieht ohne "Hintergrundwissen", dann wirkt das natürlich auf den ersten Blick natürlich recht eindeutig: Incel gleich Böse. Aber wenn mann natürlich selber sich in diesem Spektrum von Menschen einordnen muss (zumindest Umstandsmässig), dann ist erscheint einem das recht billig gemacht.

Vor Monat
Maya Meier
Maya Meier

@C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶ Da kann ich nicht viel zu sagen. Ich bin eine ganz andere Sorte Mensch. Ich bin gerne alleine und es macht mir überhaupt nichts aus Single zu sein. Ich suche nicht auf biegen und brechen einen Partner, irgendwann kommt zusammen was zusammen gehört. Ich komme gut alleine klar. Ich bin 36 Jahre alt und seit ich denken kann, bin ich alleine und kümmere mich alleine um mich. Ich genieße die Einsamkeit mehr, als den Kontakt zu anderen Menschen. Ich finde gerade extrovertierte Menschen extrem anstrengend. Ich bin auch nicht in Single-Börsen unterwegs oder auch entsprechenden Seiten, dort findet man ohnehin nicht wonach man sucht (an dieser Stelle spreche ich für mich, nicht für andere). Ich denke am ehesten noch lernt man einen Partner über gemeinsame Hobbys und Beschäftigungen kennen, auch wenn es vielleicht anfangs erstmal nur auf der Freundesschiene läuft. Ich bin aber auch nicht so der Profi wenn es darum geht einen Partner zu finden, ich suche ohnehin keinen. In so Partnerbörsen sind echt schräge Leutchen unterwegs, oft denken andere auch Games wären ne Partnerbörse und dort werfen die sich ja wie Aasgeier auf alles was Brüste hat und verstehen nicht, dass man aus Spaß am Spiel spielt und nicht um andere Leute kennenzulernen. Glaub mir, als Frau hat man es auch nicht einfach. Oft werden wir auch nur als Freiwild angesehen oder als lebende Liebespuppe oder als Schlampen, auch nicht schön. Beide Geschlechter haben so ihre Probleme. Das grundsätzliche Problem sehe ich in dieser verkorksten, kaputten, empathielosen, oberflächlichen und egoistischen Gesellschaft. Eine kranke Gesellschaft, bringt kranke Menschen hervor. Das fängt ja in der Kindheit schon an, man wird als Kind schon in eine Form gepresst, soll sich anpassen, wenn man nicht passt versucht man uns passend zu machen und nimmt uns unsere Individualität. Viele Menschen hören auf selbst zu denken und sind nur Mitläufer, sie passen sich an, damit sie wie Schafe in einer Herde mitlaufen können. Mit solchen Schafen z.B. will ich absolut nichts zu tun haben. Ich nenne sie "Brave angepasste Systemschafe". Ich finde jene Rebellen, jene Menschen mit Narben auf der Seele interessant. Sie sind jene Menschen, die sich nicht in eine Form haben pressen lassen, auf solche Menschen kommt es an und nicht auf die "Norm". Ich bin ein äußerst toleranter Mensch, ich akzeptiere andere wie sie sind, solange sie mich akzeptieren wie ich bin und solange sie damit niemanden beleidigen oder schaden. Ich hatte bisher keinerlei Berührungspunkte mit dem Thema Incels und aus dem Video kam für mich zum Ausdruck: Es handele sich um eine Sub-Community, die sich aus radikalen Frauenhassern zusammen setzen. So nach dem Motto "Ich bekomme nicht was ich will, also hasse ich alle Frauen". Aus diesem Grund meinte ich auch, dass ich einen netten Freund will, der mich liebevoll behandelt und nicht versucht mich zu unterdrücken oder mich schlägt usw. Ich kann nur mit dem arbeiten, was ich an Informationen bekomme. In diesem Forum gibt es einiges, was es eigentlich niemals geben "dürfte" aus Respekt dem weiblichen Geschlecht gegenüber schon nicht. Ich könnte auch nichts mit einem Mann anfangen, der in solchen Kreisen unterwegs wäre. Ob es im Umkehrschluss auch solche männerfeindlichen Foren gibt weiß ich nicht, ich könnte auch nichts mit Frauen (freundschaftlich) anfangen, die sich in männerfeindlichen Foren aufhalten. Mein Leben dreht sich nicht um Hass und hat in diesem auch nichts zu suchen

Vor Monat
C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶
C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶

@Maya Meier Du kannst das, was du in deinem ursprünglichen Kommentar geschrieben hast, nennen wie du willst. Es ging mir um das, was du geschrieben hast - und nicht wie du das nennen willst. Anders als du das in deinem Kommentar beschreibst, geben sich jene Männer _nicht_ als Individuen aus, welche Frauen unterdrücken oder schlagen wollen. Im Gegenteil. Ich und alle anderen Incels mit denen ich in Kontakt stehe, hegen _nicht_ ein derartiges Bild oder ein Verwandtes. Die gezeigten Männer gibt es. So wie es immer Extreme unter Menschen gibt, die unter derart prekären Bedinungen leben. Ebenso rührt in solch einem Fall dieses Verhalten und die etwaigen psychischen Probleme von diesem prekären Leben. Das Aussehen als Ursache heranzuziehen dient mehr als Ausdruck der Verzweiflung. Sie wollten damit ausdrücken, dass sie trotz Initiative und jenen Fähigkeiten, die du aufgelistets hast, (Lieb, Nett) chronisch abgewiesen werden. Menschen probieren sich immer irgendwas sie zu erklären - auch wenn es am Ende nicht stimmt, oder nicht 100 Prozent stimmt. Aber was stimmt, ist dass viele Menschen trotz Iniative und jenen Fähigkeiten chronisch abgewiesen werden. Und ich denke, da kannst du dich als Mensch - der scheinbar von seinem begehrten Geschlecht umworben wird - schlecht hineinversetzen. Probier dich Mal in diese Lage hineinzuversetzen. Du sehnst dich nach romantischer Intimität. Du merkst irgendwann, dass Männer nicht selber von sich aus romantisches Interesse an dir äussern. Also nimmst du deinen Mut zusammen und traust dich die Iniative zu ergreifen. Aber nach mehreren Jahren musst du feststellen, dass du nur Körbe kassiert hast. Auch bei Alternativen zum herkömmlichen Dating wie zum Beispiel Online-Dating oder Single-Treffs stosst du auf Granit. Dates, Kuscheln, Umarmungen, Sex, Partnerschaften, Beziehungen und weitere Essenzialitäten dieses Universums erlebst du nie. Und was häufig vergessen geht: jener Kontakt, der daraus entstanden ist, dass dich jemand attraktiv fand - du aber ihn nicht - hätten ebenso nie stattgefunden. Glaubst du allen Ernstes, du würdest genau so daherreden, wenn sich dein Leben bis 31 so abgespielt hätte?

Vor Monat
Maya Meier
Maya Meier

@C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶ Ich gebe nach wie vor niemandem irgendwelche Tipps. Ich umschreibe meine Erfahrungen, wenn ich von Männern angesprochen wurde und warum ich diese abgewimmelt habe. Ich schildere meine Meinung aus meiner Sicht und mit meinen Erfahrungen und ich habe nie einen Mann seines Aussehens wegen abgelehnt, sondern weil mir entweder seine dumme "Anmache" nicht gepasst hat oder ich ihm aufmerksam zugehört habe und das für mich nicht gepasst hat. Außerdem habe ich erklärt welche Art "Mann" ich abstoßend finde und das ein Großteil der User dieses Forums psycholigische Hilfe brauchen. Entsprechend bin ich auf das Video eingegangen. Mein Post dient nicht als "Tipp" oder "Der Tipp schlechthin, wie man bei anderen Frauen punkten kann". Ich bin nicht der passende Ansprechpartner für "Tipps", denn ich kann nur aus meinen eigenen Erfahrungen sprechen und maße es mir nicht an über andere Frauen zu sprechen. Jede Frau hat ihre eigenen Macken und braucht einen anderen einzigartigen Umgang. Wo wir bei einem weiteren Punkt sind: Viele Männer glauben alle Frauen gleich behandeln zu können, aber das ist absolut falsch. Jede Frau hat andere Bedürfnisse und Macken und auch mein letzter Absatz ist nicht als "Tipp" zu verstehen, sondern als Erfahrung.

Vor Monat
Edelmann1982
Edelmann1982

Letzter Satz der Doku: “Wie gefährlich ist so jemand?“ Gegenfrage: Wie gefährlich ist diese Gesellschaft, die täglich Millionen, gar Milliarden Leben auslöscht und auch noch brutal ermordet? Es wird sogar täglich viel mehr Fleisch gegessen als vor 100 Jahren. Herzinfarkte sind die häufigste Todesursache. Und Frauen werden zunehmend Chefinnen, es bleibt aber alles beim alten. “Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran ermessen, wie sie ihre Tiere behandeln“ Zitat von Mahatma Gandhi. Was hat das mit dieser Incel-Doku zu tun hat? Incels scheinen eines erkannt zu haben, es gibt zu wenig Empathie. Eine neue Graswurzel-Revolution ist überfällig, freie Liebe, Vertrauen, die Weisheit der Hexen, der Mann als Jäger, Sammler und Ernährer. Mehrgenerationenhäuser. Es gibt Rainbow Gatherings (hat nix zu tun mit den Showtransen und Schwulen, die man immer im Fernsehen sieht), wo es um wahre Liebe, Empathie und Mitgefühl geht. In der Natur, bei Lagerfeuer. Yoga. Können ist gefragt dort, nicht Aussehen. Man muss sogar nicht mal was können. Satt werden wir alle, allein durch den Breitwegerich auf der Wiese. Die Rainbows kennen echt schöne Plätze. Das ist viel viel 1000000x besser, als sich zu erhängen, oder Amok zu laufen.

Vor Monat
Tom P.
Tom P.

Alle verstrahlt,die sollten mal nen Therapeuten aufsuchen.

Vor Monat
M P
M P

Alles Ausflüchte. Als Erstes mal die Erkenntnis, dass das eigene Mindset das Problem ist. Damn beruflich Gas geben, was auf die Beine stellen und der Rest wird auch klappen. Es ist keine Frage des breiten Kiefers..

Vor Monat
C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶
C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶

@No One Aha. Ja. Dass die Menschen respektive unserer Gesellschaft allerhand Schwachsinn glaubt, ist fast schon eine Binsenwahrheit. Dieses Beispiel zeigt es ja gut.

Vor Monat
C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶
C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶

@No One Wieso stempfelst du dann jemand, der genau wie zum Beispiel ein Arzt einfach in seinem genetischen Potenzial agiert, als Versager ab, obschon er genau dasselbe tut wie eben ein Arzt oder Anwalt: innerhalb seines gentischen Potenzials agieren. ?

Vor Monat
C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶
C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶

@No One Stempfelst du einen Müllmann als Versager ab?

Vor Monat
M P
M P

@C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶ Das habe ich nicht gesagt. Auch ein Müllmann hat doch was erreicht im Leben. Ich meine dass ein Mindset was Zuverlässigkeit und Zielstrebigkeit ausstrahlt, attraktiver auf Frauen wirkt als ein breiter Kiefer (oder was für ein Schwachsinn da im Video erzählt wurde). Also macht was aus eurem Leben ..

Vor Monat
C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶
C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶

Wie meinst du das? Beruflich was auf die Beine stellen? Hat man nicht per se beruflich was auf die Beine gestellt, wenn man innerhalb seines geistigen Potenzials was erreicht? Willst du etwa sagen, dass zum Beispiel ein Müllmann nicht erreicht hat?

Vor Monat
myself&me
myself&me

Eric Harris könnte vielleicht auch ein incel gewesen sein, bevor es den Begriff gab. Er hat sich in seinem Tagebuch darüber beschwert dass er keine Freundin hat weil er klein und unsportlich ist.

Vor Monat
ACE
ACE

Imagine: Männer die Frauen verachten und Vergewaltigungsfantasien teilen und dann wundern warum keine Frau mit ihnen zusammen sein will. Kannste dir irgendwie nicht ausdenken

Vor Monat
Name
Name

😅 Ja komisch, ne?

Vor Tag
C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶
C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶

Lol noch nie so was dummes gelesen

Vor Monat
Peter Lustig
Peter Lustig

Glaube du verwechselst Auslöser und Wirkung

Vor Monat
Horst Meier
Horst Meier

Ich find das mit dem Selbstmord als Lösung garnicht so dumm. Hauptsache die bleiben unter sich und belästigen die Außenwelt nicht zu extrem. Selbstmord ist da wahrlich eine ganz gute Alternative und es gleicht der natürlichen Selektion.

Vor Monat
Ariadne W.
Ariadne W.

Ich will lachen und weinen zugleich. Die Kommentare sind auch Gold..

Vor Monat
F. Ehrenmann
F. Ehrenmann

@Y-Kollektiv Junge seid ihr arm, anstatt mal zu erörtern warum es sowas gibt versucht ihr das ganze als terror gefahr darzustellen, absolute schande

Vor Monat
F. Ehrenmann
F. Ehrenmann

Es ist ein soziales problem habt ohr keinerlei empathie?

Vor Monat
anderson
anderson

Es geht ja nur um Männer, deswegen interessiert es niemanden. Das ist einfach typisch westliche Geselschaft.

Vor Monat
MasterSY95
MasterSY95

Als Ausländer Ost es aber echt schwer ne deutsche Partnerin zu finden deswegen kann ich die Aussage von karim zum Teil bestätigen. Ich persönlich werde auch ständig von deutschen Frauen abgewiesen, habe jedoch viele positive Erfahrungen mlt polinnen und russischen Frauen, was das ganze gut ausgeglichen hat

Vor Monat
MasterSY95
MasterSY95

@Peter Lustig bin in de geboren aber ursprünglich aus der tr

Vor Monat
Peter Lustig
Peter Lustig

Wo kommst du her?

Vor Monat
MasterSY95
MasterSY95

@Alte Kindersendung ich respektiere deine Antwort und ansichtsweiße ubd finde, du bist mir nicht blöd gekommen. Ich möchte nur den Männern Mut machen und ihnen Vorschläge geben, damit sie zumindest eine weg finden können

Vor Monat
Alte Kindersendung
Alte Kindersendung

@MasterSY95 ich habe nur damit gemeint das man nicht alles mit macht was die ( ,,oberflächliche Gesellschaft so will´´) und einfach sein Ding durchzieht wollte dir jetzt nicht blöd kommen sorry

Vor Monat
MasterSY95
MasterSY95

@Alte Kindersendung wieso bin ich ein Opfer der Gesellschaft? Icj passe mich der Situation an und bin halt fleißig und geduldig, was zugegebenermaßen alles andere als leicht ist aber ich bekomme mittlerweile viele Frauen ab . Jungs ihr könnt es alle schaffen Glaubt an euch

Vor Monat
omega
omega

Ist das noch Journalismus oder kann das weg? Man sucht sich die Extremsten und unterstellt dann allen dieselbe Gesinnung, Frauenhasser, rechts, arbeitslos, bei den Eltern lebend, dumm, ungepflegt und gewalttätig. Dazu noch der absolut peinliche Stil bei dem die Journalisten in den Vordergrund gestellt werden. Das ist nicht Journalismus, das ist undifferenzierte diffamierende Berichterstattung mit Soap-Bestandteilen.

Vor Monat
Kritikanbringer
Kritikanbringer

Also verglichen mit gewissen extremen religiösen Fanatiker°innen scheinen "Incels" ziemlich harmlos für andere Menschen zu sein, wenn wir uns die Anzahl Betroffener und die Anzahl der ihnen zum Opfer Gefallenen berücksichtigen. Hier wir das Gewaltpotential der "Incels" übertrieben dargestellt und es werden wieder mal alle in eine Schublade mit den extremsten und wahrsch. psychisch beeinträchtigten Personen gesteckt. Unfair, kontraproduktiv und schwach.

Vor Monat
C-T Crips
C-T Crips

Moin, gehöre auch dazu

Vor Monat
Alexander Gaal
Alexander Gaal

Hmm ich wette die meisten sind nicht mal wirklich hässlich. Ernsthaft, das mit Abstand größte Problem des Typen hat sie am Ende relativ genau genannt. Er hat ihr nicht zugehört und sie nicht respektiert (sie hat die Sache natürlich nicht besser gemacht, journalistisch schwierig...) Die beiden redeten wie in einer toxischen Beziehung und weniger wie Menschen die sich gerade erst kennenlernen. Sie kommt mit Vorurteilen und er kommt mit Vorurteilen und beide gehen aufeinander los. Sie macht ihn für den ganzen Blödsinn im forum verantwortlich und er macht sie für anscheinend gescheiterte Versuche bei der Frauenwelt verantwortlich. Ein zwei kurze zusammen trinken, die stimmung lockern und einfach mal den anderen ausreden lassen und sich wirklich interessieren. Vor einem sitzt immer ein Mensch der auch Probleme, Sorgen, Unzulänglichkeiten, Ängst etc. etc. hat und naja von da an wirds besser und einfacher mit jedem mal. :)

Vor Monat
auroraflash
auroraflash

Schaltet das Internet einfach komplett ab. Ist besser so, wie es scheint.

Vor Monat
Ares Area
Ares Area

Danke für diesen guten und sehr krassen Bericht. Ich hoffe schwer, dass sich da doch irgendeine Staatliche Einrichtung drum kümmert und das im Auge behält. So ein Forum darf nicht unbeobachtet bleiben. (meiner Meinung dürfte es dies garnicht geben..)

Vor Monat
Zwiebelface
Zwiebelface

Meinungsfreiheit

Vor Monat
FeruZ
FeruZ

6:48 „Anfang 20“ wohl eher Anfang 50, Jungfrau und komplett verwahrlost.

Vor Monat
Horst Von richert
Horst Von richert

17:40 verstehe bis heute nicht warum soviele Leute bei negativen Themen so blöd künstlich lächeln müssen das nimmt doch den Ernst der Probleme weg. Wieso kann man nicht einfach authentischer sein

Vor Monat
OO TW
OO TW

burial bei 14.20 very based leute

Vor Monat
Dan Madison
Dan Madison

Schlechte Reportage mit schwachen Experten.

Vor Monat
B. Einhard
B. Einhard

Ich kann aus Erfahrung sagen: es liegt nicht an Frauen im Allgemeinen. Es liegt speziell an den verwöhnten und Arroganten, vom Wohlstand vergifteten Europäischen Frauen dass es solche Foren gibt. Bin selbst glücklich mit einer Brasilianerin verheiratet - hatte vorher aber weiss Gott genug eigene Erfahrungen mit dem einheimischen Frauentyp gemacht.

Vor 2 Monate
mushroom boi
mushroom boi

@B. Einhard nur weil das Patriarchat "natürlich" entstanden ist heißt es nicht das es etwas Gutes ist. Und Männer seid der Geburt in die Rolle von dem starken Jäger/Kämpfer zu erziehen, geht überhaupt nicht auf die persönlichen Bedürfnisse der Menschen ein. Was soll so schlecht an Vaterschaftsurlaub sein? Ist doch schön wenn jemand mehr Zeit mit seinem Kind verbringen will.

Vor Monat
B. Einhard
B. Einhard

@mushroom boi Geschlechterrollen sind über Jahrtausende durch den Kampf ums Überleben entstanden. In einer Welt die Verantwortung, Opferbereitschaft und Hingabe verlangt. All das ist innerhalb der 'westlichen' Gesellschaft in den letzten 70 Jahre hinfällig geworden. Alles ist beliebig geworden. Verlust von Halt und Orientierung werden sogar zu Tugenden verklärt: Feministinnen, Hausmann, Vaterschaftsurlaub etc. Als wären das Errungenschaften?! ...Wo ist die Errungenschaft bei Respektlosigkeit, Arroganz und Verweichlichung? Diese Dekadenz hat rein gar nichts mit Gleichberechtigung zu tun. Abschließend möchte ich auf Newtons 3. Axiom verweisen: Aktion = Reaktion...

Vor Monat
mushroom boi
mushroom boi

@dante sparda "der Mann hat seinen Sinn für Führung, Mänlichkeit und seine Ritterlichkeit verloren, und das alles ist die Schuld der feministischen Frauen" Dein Verständnis von Feminismus würde mich mal interessieren, das Ziel ist die Gleichstellung aller Geschlechter nicht irgend so einen Quatsch. Auch das alle Männer natürlicher Weise diese Characktereigenschaften besitzen sind ziemlich Klischeehaft. Übrigens: nur weil eine Frau Sex mit anderen hatte bevor sie in einer Beziehung ist bedeutet nicht das sie "geschändet" ist oder was auch immer. Um mir die ganzen Bücher durchzulesen hab ich echt nicht die Zeit oder das Geld lmao

Vor Monat
anderson
anderson

@mushroom boi Doch, ist es!

Vor Monat
mushroom boi
mushroom boi

Das es Incels gibt ist nicht die Schuld von Frauen, auch nicht von welchen aus Europa.

Vor Monat
ezimos 29
ezimos 29

Gibts das echt oder ist das fake ihr wahnsinnichen?

Vor 2 Monate
irre irreversible
irre irreversible

Was mich mittlerweile in vielen Bereichen bei denen Hass und Gewalt ein Thema ist stört, immer wenn die Argumente fehlen die "Minderheiten oder Randgruppen-Keule" als Joker gezogen wird und alles pauschalisiert wird und man Verständnis haben soll, weshalb man seinen Hass auf andere projiziert. Es scheint mir ein Trend der 2020er zu sein das sich momentan jeder i irgendeiner Form politisch unkorrekt, diskriminiert oder sonst irgendwie ausgegrenzt oder unbeachtet fühlt und das als Rechtfertigung nimmt Hass zu schüren oder für seine Wut alle anderen verantwortlich macht, ohne einen Hauch von Selbstreflexion.

Vor 2 Monate
Fred Fury Diablo
Fred Fury Diablo

Wow! Interessant! Hab das Wort Incel zum 1ten Mal heute gehört. Ich hab schon viele komische Leute begegnet. Sociopathen Psychopaten,Bipolare,etc etc...Aber das da! Schon Hardcore! Und keiner kann was tun?! Bei uns in Frankreich,sind solche Komentare strafbar! Und die jenigen werden sie schon ein bisschen im Auge behalten! Na ja... (Sorry für die Schreib Fehler,bin kein Deutscher)

Vor 2 Monate
Nostalgia
Nostalgia

Wenn ein journalistisch unsauberes Funk-Video die einzige Grundlage für deinen Kommentar ist, hättest du ihn lieber nicht posten sollen.

Vor Monat
Techno Vogel
Techno Vogel

Der Reporter könnte auch einer sein xD

Vor 2 Monate
selbst105
selbst105

"es gibt keine hilfe, man kann uns nicht helfen." aber wenn die aussage nicht stimmt, macht sie ja trotzdem keinen sinn, egal wie sehr man dran glaubt. man (incels) will sich davon der welt nicht scheiße behandeln lassen, aber von der incel-ideologie lässt man sich doch gerne scheis.e behandeln, verarschen z.b... damit hat man kein problem. incels sind einfach nur anhänger. das motto könnte auch heißen "äpfel sind braun wie kot" oder "gänseblümchen sind kac.e", das motto ist da egal.

Vor 2 Monate
lazy mations
lazy mations

Na toll wenn ich 20 Single raus gehe werde ich mit den gleich gestellt, obwohl ich nur Autismus habe

Vor 2 Monate
Zwiebelface
Zwiebelface

Autismus beste Ausrede. :D

Vor Monat
JoshuasBlog
JoshuasBlog

25:55 Karim findet sich häßlich, andere Incels finden das auch. Der Reporter möchte nun die Einschätzung des Chirurgen hören :D

Vor 2 Monate
JoshuasBlog
JoshuasBlog

25:00 nicht beliebig, aber sehr sehr weitgehend beliebig :'D

Vor 2 Monate
SaphiraSeraphina
SaphiraSeraphina

"Den sexuellen Markt reguliert, dass ich auch eine Chance habe" BITTE WAS? Ist dem Typen schon mal in den Sinn gekommen, dass manche Menschen überhaupt gar kein Interesse an sexuellen und/oder romantischen Beziehungen besitzen? Es gibt nicht viele Gründe für mich auszuwandern. Das wäre einer, wtf.

Vor 2 Monate
C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶
C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶

@SaphiraSeraphina Keine Sorge. Ich fühle mich _nicht_ angegriffen. Ich stimme dir ja in allen Belangen zu. Taten wie jemanden zu belästigen oder ermorden - oder was auch immer dieser Art - gehört geahndet. Egal aus welche Grund. In meinem ursprünglichen Kommentar ging es ja um, das zu beantworten, was du bezüglich "Optionen" nicht verstanden hast. Oder geglaubt hast es nicht zu verstehen. Und danach probierte ich dir zu erläutern, weshalb sich diese Menschen so fühlen wie sie sich fühlen.

Vor Monat
SaphiraSeraphina
SaphiraSeraphina

@C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶ Ich glaube wir haben einfach drastisch unterschiedliche Erfahrungen im Leben gemacht. Ich möchte deine Erfahrungen in keinster Weise Kleinreden und wollte dich natürlich auch nicht angreifen. Nur trifft es bei mir eben einen sowieso schon sehr gereizten Nerv, wenn ein Mensch unironisch von einem sexuellen Kommunismus spricht, als gäbe es eine gesellschaftliche Verpflichtung zu einem Partner. Ich bin Asexuell, was bedeutet, dass ich Menschen weder attraktiv finde noch mir selbst eine sexuelle Beziehung mit irgendwem wünsche (letzteres gilt nicht für jeden Asexuellen, für mich aber auf jeden Fall). Ich verstehe schlicht die Belastung nicht und ich nehme an, dass du auch nie ganz verstehen wirst, was mich an all den Aussagen in der Doku und generell von Incels verwirrt und im schlimmeren Fall abstößt. Solange du nicht glaubst, Frauen (oder auf was auch immer du stehst) seien dazu verpflichtet mit dir auszugehen, habe ich kein Problem mit dir. Ich habe leider extrem gruselige Erfahrungen mit Menschen gemacht, die es anscheinend als ihr Recht sehen wollten, dass ich ihnen eine Chance gebe (zum Glück ist mir nichts schlimmeres passiert). Ich traue den vorgestellten Figuren in der Doku das durchaus zu, weil es zu meinen Erfahrungen passt. Und ich habe diese Erfahrung mehr als einmal machen müssen. "Nicht alle sind so" kann ich deshalb nicht als Argument hinnehmen, weil es impliziert, man müsste nur wenig dagegen machen.

Vor Monat
C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶
C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶

@SaphiraSeraphina Wärst du so nett, und würdest jetzt noch meine Frage beantworten :)

Vor Monat
C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶
C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶

@SaphiraSeraphina Die Termonolige Incel steht für Menschen, welche kein Mass an romantischen Begegnungen(Dates, ONS, Affären und so weiter) und Beziehungen(Ehe, Partnerschaft und so weiter) erleben. Das Fehlen jeder Begegnungen und Beziehungen nehmen sie als pathologischen Mangel wahr. Manchmal nennen sich jene Menschen anders, aber es gibt hundertausende jener Menschen. Das Subreddit "Forever Alone" zählt zum Beispiel rund 300'000 Mitglieder. Klick dich Mal rein. Keiner jener Menschen äussert sich in einer herablasenden Weise gegenüber Frauen. Leider verallgemeinert diese Dokumentation dieses Leiden und jene Menschen (Involuntary celibacy) aufgrund einiger schwarzen Schaffen, die es wohlgemekrt in jeder Gruppe - was es auch für eine ist - gibt. Ich finde wie du, das Gewalt dieser Art juristisch gehandet gehört. Aber darum geht es dir ja nicht - und sicherliche auch nicht den Prodzuzenten dieser Dokumentation. Dass Gewalt dieser Art "falsch" ist, ist ja beinahe fast schon eine Binsenwahrheit. Die Dokumentation suggeriert genau das, was du mitunter schreibst: _benötigt keinen Partner, sondern eine Therapie. Eine Beziehung ist niemals die Lösung für die eigenen Selbstwertprobleme und Sex ist kein Allerheilmittel._ was aber natürlich nicht. Diese Menschen leiden unter keinen Selbstwertproblemen. Sie leiden unter einem Mangel in Bedürfnis nach Intimität. Das sage ich dir aus eigener Hand. Ich leide unter keinen Minderwertigkeitskomplexen. Und ich liebe mich auch wie ich bin. Ich leide, weil ich in 31 Jahren kein Mass an Zärtlichkeiten erfahren habe, obwohl ich mich danach sehne. Ich stand und stehe mit einige Leidensgenosse in Kontakt. Diese erleben das gleiche. Sie leiden nicht unter irgendwelchen Minderwertigkeitskomplexen, sondern unter einem Mangel in jenem Bedürfnis. Und ich benutze das ja nicht als Argument. Es geht mir ja nicht darum, irgendwie gegen das was du gesagt hattest zu argumentieren. Denn das stimmt ja alles im Grunde. Es gibt gewalttätige Menschen - und die gehören weggesperrt. Ich wollte mehr auf das eingehen, was du oben geschrieben hast oder Ähnliches. Da ich glaube, dass du nicht ganz nachvollziehen kannst, weshalb sich Incels schlecht fühlen.

Vor Monat
SaphiraSeraphina
SaphiraSeraphina

@C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶ Ich rede nicht von den einsamen Menschen, die beim Dating einfach keinen Erfolg haben und sich selbst daran die Schuld geben. Ich rede von denen, die in der Doku dargestellt wurden; Die sagen "Mittlerweile hasse ich Frauen", und zwar alle Frauen, solche meine ich. Der Mangel ist da vollkommen egal, ob auf ihre Gedanken Taten folgen ebenfalls. Wer als erwachsener, voll empathiefähiger Mensch sowas von sich gibt, benötigt keinen Partner, sondern eine Therapie. Eine Beziehung ist niemals die Lösung für die eigenen Selbstwertprobleme und Sex ist kein Allerheilmittel. Außerdem: wer so etwas sagt und danach erwartet, dass eine Frau mit ihm ausgehen, bzw ihm eine Chance geben sollte, lebt in einer merkwürdigen Parallelwelt, in der Respekt anscheinend optional in zwischenmenschlichen Beziehungen ist. Nochmal: "nicht alle sind so" gilt schlicht nicht als Argument, zumal in dieser Doku relativ klar wird, dass "nicht alle" doch die allermeisten sind (zumindest auf der gezeigten Website).

Vor Monat
Light Above School
Light Above School

Viele dieser Menschen haben schwere Depressionen, die zu einem Dauerzustand geworden sind. Alles negative gibt ihnen Energie, alles positive wirkt auf sie abstoßend. Ist eine ganz easy Sache. Alleine kommen Sie da nicht so einfach raus. Ich habe großes Mitgefühl mit Ihnen. In Ihrem Herzen meinen sie nichts der Dinge ernst die sie schreiben.

Vor 2 Monate
Roland Reichenbach
Roland Reichenbach

männer hatten vom uboot bis zum satellit alles erfunden das bestätigt jedes patentamt obwohl mädchen seit jahrhunderten sinnlos zur schule gehen. Klassische nazis hassen ausländer und demokratie infizierte nazis mit ihren domina fetisch hassen männer deswegen sind obdachlose, angeklagte und häftlinge fast alles männer. Alle kennen 3 haselnuesse fuer aschenbrödel und die gesellschaft weis nicht wie sie ihre nach geld und luxus bellenden psychotöchter erziehen soll

Vor 22 Tage
anderson
anderson

@Alexander Lacker Und mögen Menschen wie du endlich mal die F halten. Es gibt kein Gott, dein Wahn wird daran auch nichts ändern.

Vor Monat
Alexander Lacker
Alexander Lacker

Bruder Stimme dir vollkommen zu! Mögen die Seelen der jungen Menschen wieder zu Gott finden!

Vor 2 Monate
Meyer Hans
Meyer Hans

Von deinem Mitgefühl kann ich mir leider nichts kaufen

Vor 2 Monate
Ralph
Ralph

Ich hatte schonmal auf sozialen Medien mit einem incel geschrieben aber der war lange nicht so extrem wie die.

Vor 2 Monate
Ralph
Ralph

@Nostalgia das stimmt, hier wird es aber gerne so dargestellt

Vor 2 Monate
Nostalgia
Nostalgia

Incels.is repräsentiert auch nicht die Incel-Community als ganzes.

Vor 2 Monate
o j
o j

Schade, dass die Reporterin am Schluss so viele Emotionen und Vorwürfe mit rein gebracht hat. Die ganze Reportage über wurde immer wieder dargestellt, wie psychisch instabil die meisten Männer dort sind, wie wenig Selbstwertgefühl sie haben und dann nutzt man den persönlichen Kontakt dazu, um demjenigen Vorwürfe zu machen, anstatt mitfühlend auf Hilfsangebote hinzuweisen? Ich könnte mir vorstellen, dass sich Karim in seiner Weltansicht (alle gegen ihn) jetzt nur noch mehr bestätigt fühlt. Schade, Chance verpasst durch das Draufhauen mit der Moralkeule

Vor 2 Monate
Sin Chilla
Sin Chilla

Ganz meine Meinung. Auch mit dieser Doku hat das Y-Kollektiv wieder mehr geschürt als geführt. (siehe meinen Kommentar)

Vor Monat
Kosename
Kosename

Du weißt doch gar nicht was sonst noch im Gespräch passiert ist? Meine Güte alter.

Vor Monat
Matthias Otto
Matthias Otto

Sind nicht selbst die allerwenigsten schon zu viele? Frage des "Reporters" bei ~ 07:40. Wenn es um den Islam geht, verbietet ihr diese Frage bzw. dann ist diese Fragestellung rechtsradikal! Doppelmoral FTW!!! Kurz darauf kommt ihr auch noch auf rassismus zu sprechen. Ihr seid so scheinheilig. Bah! Rein moralisch gesehen seid ihr ein Witz. Oder zählt nur eure eigene Moral?

Vor 2 Monate
Spolchen
Spolchen

Ehrlich gesagt eine schlechte Reportage. Statt sich zu fragen, wie solche Menschen entstehen und warum dieses Phänomen erst seit 20 Jahren existiert fokussiert man sich seinen eigenen Moralwert zu steigern. Das sind kranke Männer die von der Gesellschaft im Stich gelassen worden, die meisten dieser Jungs wachsen ohne Vater, in einem verarmten Haushalt oder sehen unterdurchschnittlich aus.

Vor 2 Monate
Merula Snyde
Merula Snyde

@Spolchen Sehe ich genauso. Vorallem spielen Soziale Medien eine wichtige Rolle, da Frauen heutzutage von zuhause Zugang zu allen Männern haben. Früher war das nicht so, da mussten sie selber raus gehen und waren froh, dass es genug Normies und Niceguys gab.

Vor Monat
TheMonsterHunterTV
TheMonsterHunterTV

Da siehst du etwas ganz ganz falsch. Incels sind nicht von der Gesellschaft im Stich gelassen, sondern denken, dass sie es wären. Diese Männer suchen krankhaft die Schuld woanders anstatt bei sich selbst anzufangen

Vor Monat
HMS SM
HMS SM

Ähm, der Attentäter von Hanau sowie die überwältigende Mehrheit der "aktiv"-gewordenen Incels sind klar einem bestimmten (rechten, "weißen=damit ist nicht nur die Hautfarbe gemeint!"") Bereich zuzuordnen, der "Menschen mit Migrationshintergrund" als Zielobjekt hatte und hat. In diesem Beitrag wird ein Framing benutzt, dass das Incel-Thema einseitig auf junge Cis-Männer mit Migrationshintergrund abwälzt (Stichwort "Karim", Darstellung von bestimmten Menschen als "Gefährlich") und damit ein uraltes, rassistisches Narrativ bedient und ich finde dies höchst problematisch. Und damit soll ganz bestimmt nicht die Misogynie bei Incels mit Migrationshinterhrund verhamlost/relativiert werden, sondern das Framing durch die berichtenden Reporter_innen ist einfach höchst problematisch.

Vor 2 Monate
Nostalgia
Nostalgia

Incels sind disproportional ethnisch und haben keine gemeinsame politisch-ideologische Affiliation. Dass gerade du anderen Framing vorwürfst, ist absolut lächerlich.

Vor 2 Monate
Karl-Wilhelm Wredemeyer
Karl-Wilhelm Wredemeyer

Dreckige Kommunisten Sendung

Vor 2 Monate
Peter Wurmler
Peter Wurmler

@Db_Krdstn gehorsche den Kaiser

Vor 2 Monate
Db_Krdstn
Db_Krdstn

Was hat das jetzt in irgendeiner Weise mit Kommunismus zu tun

Vor 2 Monate
Dennis Bl
Dennis Bl

Die Reporterin hat sich im letzten Interview von ihren eigenen Gefühlen leiten gelassen, was wenig professionell war und ausbaufähig ist ;) Das hat das ganz Gespräch und dessen Verlauf negativ geleitet

Vor 2 Monate
Sweet Nerevar
Sweet Nerevar

Die meisten Incels mit denen ich es zu tun hatte sind wirklich einfach nur traurige kaputte Männer, die auch liebe wollen. Ich glaube man sollte Incels nicht so stigmatisieren, denn es gibt gute Gründe für ihre existenz und nur eine Minderheit ist so radikal. Kein Incel will ein Incel sein.

Vor 2 Monate
toxic
toxic

Krass, das hängt bestimmt mit dem feminismus zusammen oder? Das triggert die Typen bestimmt, dass die Frauen/Mädchen immer mehr gefördert werden mittlerweile mehr als Jungs. Bestimmt schieben die deswegen auch so Hass auf Frauen. Echt traurig, kann man nur hoffen das diesen Männern geholfen wird.

Vor 2 Monate
Leon Kalteich
Leon Kalteich

Wieso nennen die den Amokläufer ausgerechnet Karim? 😂

Vor 2 Monate
FlyTV Pustertal
FlyTV Pustertal

Diese Incel-Szene ist mit Sicherheit krank! Trotzdem sollte man diesem Problem auf den Grund gehen, mit Hass kommt man hier nicht weit. Also stellen wir uns die Frage: warum gibt es sowas? wie kommt es zu Stande? Schließlich wird ja niemand als Incel geboren. In erster Linie sollte man eines klarstellen: >hier geht es nicht darum ob jemand männlich oder weiblich ist. Unsere gesamte Gesellschaft ist auf dem besten Weg dahin oberflächlich und dumm zu werden. Da sind die Männer kein Bisschen besser. Schlank, markant, durchtrainiert und "makellos" ist, dank Instagram, voll im Trend. Kein Mensch interessier sich mittlerweile "hauptsächlich für den Charakter", egal on Mann oder Frau. Wenn man ein großes Herz hat wird man ausgenutzt. Wundervolle Engel, Traumfrauen (nicht nur Optisch, vor allem was den Charakter anbelangt) leben mit totalen Arschlöchern zusammen, nur weil sie gut aussehen oder Geld haben. „Richtige Alpha Männer" die nur rumvögeln und ihr Herz verletzen, trotzdem bleiben sie. Großherzige Männer lassen sich von totalen Furien finanziell und emotional ausbeuten, nur wegen zwei Brüsten oder einem Hintern. Es gibt leider zunehmend viele Menschen die Probleme bei der Partnersuche haben. Ein Partner wird ja mittlerweile so behandelt wie ein Auto. Alle wollen "Mercedes fahren" 🤷🏻‍♂️ Wenn man immer nur Ablehnung erfährt tut das Weh und man sucht Auswege. Incels sind meistens sehr großherzige Männer die zu Unrecht nur Ablehnung erfahren haben, bis zum Extremismus. Leider.... Den Frauen die Schuld zu geben ist Blödsinn!! Die Gesellschaft und die kollektive Dummheit sind die Auslöser für dieses extreme Verhalten. Der Chirurg hat leider mit jedem seiner Worte recht. Social Media hat zu viel Einfluss und lässt die Menschen glauben dass "die Natur ungnädig" ist. So ein Blödsinn. Aber es ist so dass jeder sich seinen Partner selber aussucht. Viele leiden deshalb jahrelang, andere finden niemanden und werden sogar extrem. Das ist ein reines Resultat von Social Media, Oberflächlichkeit und unserer Gesellschaft. Schade!

Vor 2 Monate
Fresh Air
Fresh Air

Ich wette die Reporterin wirft auch nem 10 Jahre langen Kettenraucher vor ,dass das nicht gesund ist

Vor 2 Monate
kaja 321
kaja 321

Ist seine Gesundheit, geht keinen etwas an. Zu Vergewaltigungen etc aufzurufen ist etwas ganz Anderes, da es um Unschuldige geht. Niemand hat das Recht solche Dinge im Netz zu posten.

Vor Monat
Exfeind
Exfeind

Das Interview am Schluss war ziemlicher Cringe, aber eher von journalistischer Seite aus. Fand es für eine so instabile Persönlichkeit verhältnismäßig überraschend, wie beherrscht der junge Mann geblieben ist, während er von der Reporterin direkt aggressiv runtergemacht und somit in seiner Meinung bestätigt wird. Ich kann sie zwar absolut verstehen, aber so funktioniert das nicht.

Vor 2 Monate
Roland Reichenbach
Roland Reichenbach

männer hatten vom uboot bis zum satellit alles erfunden das bestätigt jedes patentamt obwohl mädchen seit jahrhunderten sinnlos zur schule gehen. Klassische nazis hassen ausländer und demokratie infizierte nazis mit ihren domina fetisch hassen männer deswegen sind obdachlose, angeklagte und häftlinge fast alles männer. Alle kennen 3 haselnuesse fuer aschenbrödel und ide gesellschaft weis nicht wie sie ihre nach geld und luxus bellenden psychotöchter erziehen soll

Vor 22 Tage
Matt E
Matt E

Als ich den Ochsenring in der Nase gesehen habe war mir alles klar.

Vor 24 Tage
Zin Cal
Zin Cal

@D. 123 ich hätte denen quasi als Etikett einfach angerülpst ,so unterirdisch wie die sich da verhalten haben

Vor 27 Tage
D. 123
D. 123

Ja das war journalistisch und menschlich unterirdisch. hätte man mich, egal welches thema betreffend so in ein interview gelockt, um mich dann da zu provozieren und aggressiv zu beschämen, wär ich wahrscheinlich sofort weggelaufen und hätte laut gesagt ich wolle in ruhe gelassen werden, so dass es die menschen hören. Der incel mann hat sehr gute antworten gegeben und er benannte viele der hauptprobleme sehr klar, man müsste eben auch richtig zuhören können, was die reporterin in ihrem ego moralapostel-gutmensch film nicht kann. In dem interview bestätigt sie seine aussagen und viele der aussagen von incels gleich selbst, natürlich ist sie viel zu blöd dies zu merken, schade.

Vor 28 Tage
Lukas K.
Lukas K.

In der ganzen Reportage versuchen die Reporter doch, sich in den Mittelpunkt zu stellen obwohl es gar nicht um sie geht.

Vor Monat
ReichHop privatwatch
ReichHop privatwatch

Inzell ist eine Gemeinde innerhalb des oberbayerischen Landkreises Traunstein und seit 2013 Sitz des bayerischen Landesleistungszentrums für Eisschnelllauf.[

Vor 2 Monate
LiptonTea
LiptonTea

Was hat Lola bitteschön für eine heftige Wohnung? Muss doch richtig nice sein bei Regen oder Gewitter dort oben zu chillen! :D

Vor 2 Monate
thylatrash
thylatrash

Incels sind eine von vielen Folgen dieser toxischen Maskulinität, die sich immer noch im kollektiven Bewusstsein unserer Gesellschaft festhält. Menschen wird ein idealisiertes Rollenbild aufgezwängt, und wenn sie merken dass sie dieses niemals erfüllen können kommt es zu großen Unsicherheiten und in Folge dessen auch zu Aggression und Gewalt. Ich hoffe, dass wir in der Zukunft diese alten Vorstellungen überwinden und uns einfach als Menschen und Individuen mit Respekt und gutem Willen begegnen können - wäre das nicht schön?

Vor 2 Monate
Schiggah - Die koranische Analyse -
Schiggah - Die koranische Analyse -

Incels sind die Folge von verwöhnten Frauen, denen es viel zu gut geht!

Vor 2 Monate
Nostalgia
Nostalgia

Schwachsinn, gerade die Dämonisierung von Maskulinität ist das Problem. Vor dem Feminismus gab es so gut wie keine Incels.

Vor 2 Monate
Lyra Blood
Lyra Blood

also als frau die mit dem netz aufgewachsen ist und NICHT bei facebook ist kann ich nur sagen: wer ne morddrohung im Netz, besonders von denen, ernst nimmt, hat das internet nicht verstanden.

Vor 2 Monate
Ben Kuba
Ben Kuba

Das ist ein gesamtgesellschaftliches Problem. Wir schaffen diese Menschen. Mit Facebook, Insta und Tinder. Das Leben ist schneller, oberflächlicher geworden....VUKA...und solche Menschen bleiben dabei auf der Strecke. Das heißt nicht, dass man deren Verhalten entschuldigt, das ist zum Teil absolut strafrechtlich relevant. Dennoch sollte man überdenken wie Influencer und deren Management ein Weltbild der brutalen Oberflächlichkeit schaffen und junge Menschen konsumieren das komplett unreflektiert. Bildungseinrichtungen und Familienberatungen müssen da noch mehr Möglichkeiten und Ressourcen zur Verfügung bekommen, um da präventiv eingreifen zu können.

Vor 2 Monate
Dr Jackerus
Dr Jackerus

I N C E L P R I D E ! ! ! ! ✊

Vor 2 Monate
Peter Wurmler
Peter Wurmler

Pride Bruder!

Vor 2 Monate
Travis Bickle
Travis Bickle

Incel lives matter

Vor 2 Monate
Nostalgia
Nostalgia

Based

Vor 2 Monate
Onkel T. o. P.
Onkel T. o. P.

Ich bin auch nicht der beste Freund von Frauen aber das ist ein schon sehr übertrieben.

Vor 2 Monate
Peter Wurmler
Peter Wurmler

@anderson true bro

Vor 2 Monate
anderson
anderson

Nein ist es nicht.

Vor 2 Monate
Dr Jackerus
Dr Jackerus

Und an jeden Incel hier der das liest, ihr seit die besseren Menschen. Versucht so erfolgreich zu sein wie es geht und macht Geld mit Geld kommen automatisch auch Frauen

Vor 2 Monate
anderson
anderson

“just betabuxx for a land whale bro“

Vor 2 Monate
Berserk S.
Berserk S.

Sorry, aber ich möchte mich nicht kaputtarbeiten um ein Betabux zu sein, Irgendein kleiner hässlicher Curry kann höchstens ein Betabux sein. Lieber alleine als irgendeine ca. 30 Jährige zu betabuxen. So viel weiß ich.

Vor 2 Monate
Dr Jackerus
Dr Jackerus

@Dînmagol und übrigens du wirfst mir vor das ich nicht kritisch denken kann aber du bist doch der der mit dem Strom schwimmt und denn allgemeinen Konsens vertritt das nur innere Werte zählen und bla bla haha du Hollywood manipuliertes Opfer

Vor 2 Monate
Dr Jackerus
Dr Jackerus

@Dînmagol wo hab ich gesagt das eine Gruppe besser ist als eine andere ? Zeig mir das mal ! Fu labberst nur scheisse und erfindest sachen, was bist du für ein kleiner looser ? Tut fir die Realität wirklich so weh das du nich mal bei der Wahrheit bleiben kannst ? Und du nennst mich unsicher und egozentrisch ? Hahaha 😂

Vor 2 Monate
Dînmagol
Dînmagol

@Dr Jackerus offensichtlich. Kritisch denken hast du dir inzwischen abtrainiert, ne? Dein Charakter, welcher sich hier offenbart, ist egozentrisch und unsicher zugleich. Keine Gruppe ist "besser" als die andere. Aber gerade das ist deine Ausgangsaussage. Nicht die Welt muss sich an dich anpassen, weil bei dir etwas nicht ideal läuft, sondern du musst an dir Arbeiten. Genau das baut Charakter. Der fehlt dir eindeutig. Deswegen bist du incel, und ich nicht.

Vor 2 Monate
Dr Jackerus
Dr Jackerus

So ein Schwachsinn, ihr tut ja so als ob wir Incels es uns ausgesucht hätten das Frauen uns nicht wollen. Was soll diese hetze ??? Ich bin ein Incel !!!! Und Incel heißt nicht per se das man noch Jungfrau ist... man ihr habt überhaupt keine Ahnung

Vor 2 Monate
Alexander Lacker
Alexander Lacker

Ja ist so.... kennst du ein Forum oder irgendwas anderes um sich mit Gleichgesinnten deutschen zu unterhalten?

Vor 2 Monate
Herold Jaras
Herold Jaras

"women dont care about your struggles, they wait at the finish line and pick the winner", richard cooper

Vor 2 Monate
Baris Basar
Baris Basar

Jetzt mal ganz abgesehen von allem positiven, ich Weiss das ist jetzt sehr kleinlich aber musstet ihr bei 11:05 wirklich einen Arabischen Namen nehmen? Ich finde das impliziert wie in den Filmen immer "Ahh die Ausländer, die Muslime, die Araber, die sind die bösen"...

Vor 2 Monate
DyX
DyX

Wenn nix mehr geht, dann wird man Hobby oder Profi Looser lol, ... wenns den Menschen zu gut geht, kommt so mancher nicht mehr damit mit :))

Vor 2 Monate
Peter Wurmler
Peter Wurmler

Profi Vollgas Laternenpfosten

Vor 2 Monate
Bumudan Banane
Bumudan Banane

Sehr interessante Reportage, aber das Interview mit Karim ist extrem unprofessionell. Weiß nicht was ihr euch dabei gedacht habt...

Vor 2 Monate
ibimseinkuhler profilname
ibimseinkuhler profilname

Ohne Amoklauf und Suzidgedanken, aber ich kenne einen Mann mit ziemlich ähnlichen Gedankengängen. Ein mehrfach verletztes Ego, wenig Selbstwertgefühl, eine langjährig aufgestaute Wut und künstlich erschaffene Testo- Maske. Zu bemittleiden diese Menschen. Oberflächlich, emotionslos, rachesüchtig. Ich wünsche diesen armen Seelen ganz viel Liebe.

Vor 2 Monate
Peter Wurmler
Peter Wurmler

Möge Gott zu Ihnen finden

Vor 2 Monate
Lauriie Lives
Lauriie Lives

es ist leider so , das wirklich Frauen nur auf attraktive Junges suchen. Und hoffentlich bin ich mit diesem Gedanken nicht alleine, weil ich merke hässlich und unerfahrene Jungs mögen glaubig Frauen und Mädchen nicht. Weil man denkt da lernt man nichts und dann muss man so viel bei bringen und das möchte man halt nicht. Es müssen halt Jungs sein wo wissen was sie wollen, das ist bei mir halt so.

Vor 2 Monate
Peter Wurmler
Peter Wurmler

🙏

Vor 2 Monate
Turkish Soldier
Turkish Soldier

Ok

Vor 2 Monate
Aliana Beyaz
Aliana Beyaz

Ich kenne viele hübsche Frauen die mit nicht der Norm entsprechend aussehenden Männern zsm sind Das nennt man liebe Man verliebt sich nämlich auch in ein Charakter Aber natürlich nicht in Mann mit einem Hass erfüllten Charakter Ich hoffe ein incel liest und versteht das hier Ihr redet euch da echt was ein Menschen lieben Menschen die Liebe in sich in haben Die Mehrwert geben Und Menschen die alleine auch schon glücklich sind und nichts von anderen erwarten

Vor 2 Monate
C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶
C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶

@dante sparda Es ist wirklich sch***, von etwas so wichtigem ausgeschlossen zu werden, wehen etwas was man nur bedingt in der Hand hat (intelligenz/potenziall im der Bildung).

Vor Monat
C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶
C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶

@dante sparda Ich bin 31 und alle Frauen haben mir bisher nur Körbe gegeben. Auch zeigte nie eine Frau an mir Interesse. Das liegt wie du bereits geschrieben hast, daran dass ich finanziell gesehen arm bin. Ich hatte nie die Möglichkeit zu studieren, da icj immer sehr schlecht in der Schule war. Ich habe eine Ausbildung dann gemaxht in der Systemgastronomie. Aktuell srbeite ich bei Burger King an der Kasse. Vorher hatte ich ähnliche Positionen. Wann immer ich erzählte was mein Beruf ist, verloren Frauen ihr Interesse. Auch habe ich Obline-Dating probiert. Keinen einzigen Match. Wann immer ich meinen Beruf änderte, hatte ich plötzlich Matches.

Vor Monat
C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶
C̶E̶O̶ O̶F̶ L̶O̶N̶E̶L̶I̶N̶E̶S̶ I̶N̶C̶.̶

@dante sparda Ja.

Vor Monat
Aliana Beyaz
Aliana Beyaz

@Turkish Soldier ja klar ! Die sind noch klein und dumm wahrscheinlich Warte einfach ab bis du erwachsener wirst dann kommen auch reifere Frauen die den wahren Wert eines Mannes erkennen Und der liegt sicher nicht in der Größe die ein Mann hat 😂 Sondern in dem was du ihr emotional geben kannst Dass ihr für einander ying und yang seid usw Dass die sich auf dich verlassen kann und du dich dann auf die usw Solche Frauen gibt es und die sind nicht in tinder oder auf dating Foren Helfe gerne diese Verblendung der Gesellschaft auf zu Declen Wünsche dir ganz viel Glück und denke du wirst auf jeden Fall eine finden mit deinen Charakter und Gesicht ✌🏽✌🏽✌🏽✌🏽🤍☮️

Vor 2 Monate
Turkish Soldier
Turkish Soldier

@Aliana Beyaz, aufjedenfall danke für das Gespräch. Als ich solche Aussagen gelesen habe, habe ich mich diskriminiert gefühlt für etwas, wofür ich nichts kann.

Vor 2 Monate
URBAN SAVAGES
URBAN SAVAGES

Das ist wohl ein neben Produckt der über Emanzipation der Frauen in Deutschland! Sehr Traurig & Gruselig

Vor 2 Monate

Nächster

Hybristophilie - Verliebt in einen Mörder

28:47

Hybristophilie - Verliebt in einen Mörder

Y-Kollektiv

Aufrufe 1 500 000

I WAS KSI'S ASSISTANT FOR 24 HOURS

13:19

I WAS KSI'S ASSISTANT FOR 24 HOURS

Calfreezy

Aufrufe 577 000

Kinderwunsch mit Hindernissen: Nadine im Mutterglück

1:41

Kinderwunsch mit Hindernissen: Nadine im Mutterglück

SWR Landesschau Baden-Württemberg

Aufrufe 45 997

UNSER MIETVERTRAG ENDET 😵 WAS NUN? Team Harrison

13:47

BIKINI LIFE HACK!! 😱 - #Shorts

0:53

BIKINI LIFE HACK!! 😱 - #Shorts

Julius Dein

Aufrufe 53 928 316

die ärzte - TRESENKRAFT

4:13

die ärzte - TRESENKRAFT

bademeisterTV

Aufrufe 67 924

Wirklich Pro? iPhone 13 Pro (review)

11:11

Wirklich Pro? iPhone 13 Pro (review)

iKnowReview

Aufrufe 180 185

New developments in Gabby Petito case

4:02

New developments in Gabby Petito case

23 ABC News | KERO

Aufrufe 964 056