Stromführende Schienen und eine schöne BNSF GP-38! Fx Brücke 8832 & LEGO® 10133

  • Am Vor 24 Tage

    Held der Steine Inh. Thomas PankeHeld der Steine Inh. Thomas Panke

    Dauer: 31:23

    Züge - erschienen 2004 - 400 Teile
    Dieses Set bei Amazon*:
    amzn.to/3dqxdBS
    Fx Track bit.ly/FXBricks8832
    Erwähnt im Video*:
    Tassen bit.ly/HdSBausteinecke
    4519 amzn.to/3uTZ2Z2
    4997 amzn.to/3tpiwEE
    5571 amzn.to/32lwnzR
    8421 amzn.to/3tpc28A
    10020 amzn.to/2voiroH
    10170 amzn.to/3mT2lNj
    10277 amzn.to/3dulv9n
    75286 amzn.to/2QwOIai
    Kurven 72 Radius bit.ly/BBGleiseR72
    Kurven 56 Radius bit.ly/BBGleiseR56
    Lokschuppen bit.ly/BBShedBig
    Im Regal*:
    Lego 21137 amzn.to/2D8y8Cz
    Burg Blaustein bit.ly/BurgBlaustein
    Kai bit.ly/BBCaptainsWharf
    Roadster bit.ly/OldtimerBB
    Wassermühle bit.ly/BBWassermühleKCD
    0:00 Weise Worte
    1:39 Züge sind doof
    5:30 BNSH GP-38
    12:02 Die Lok fährt
    16:22 Santa Fe
    20:25 Fx Track
    29:29 Fazit & chooo-chooo
    www.held-der-steine.de
    instagram.com/helddersteine
    www.twitch.tv/held_der_steine
    facebook.com/HeldderSteine
    Held der Steine - Inh. Thomas Panke
    069-95863972
    Laubestr. 26
    60594 Frankfurt am Main
    *Die Links sind Affiliate-Links. Die Angebote stammen nicht von mir, allerdings erhalte ich durch den Verweis eine Provision, wenn dann ein Kauf stattfindet, jedoch ohne dass Euch zusätzliche Kosten entstehen.
    Wenn Ihr klickt und kauft: vielen Dank! :)

Fabian Zinßmeister
Fabian Zinßmeister

Kehrschleifenmodul für Lego :D das fehlt noch :D

Vor 35 Minuten
Jey Bee
Jey Bee

Wer als Kind nicht nicht leckere 12V Travo-Spannung buchstäblich abgeschmeckt hat, hat nicht gelebt! Und NEIN, auch an der an und für sich genialen Weiterentwicklung des stromführenden 9V Systems gabs garantiert nie mehr als etwas autschen. Aber natürlich kann man die Kinder auch in Watte packen, und mit zugeschweißten Umweltbelastenden Batterie fressenden Systemen abfertigen, und den Spielspaß auf ein maximum von gefühlt einer halben Stunden reduzieren. Dank Abschaltautomatik temporär sogar noch weniger! Spaß am Spielen? Um Gottes willen, das geht ja überhaupt nicht, wer könnte sowas wollen? Hach das gute alte 12V System. DAS war noch Modellbahn-Feeling von LEGO! Weichen, Signale, Bahnübergänge, Entkoppler... und alles Elektrisch fernsteuerbar! 🥰

Vor 3 Tage
Perkonty
Perkonty

hach ja das system damals war toll, das beste nach Märklin was es gab :D und dass wir damals nicht gestorben sind lag einfach daran dass wir gefühlt intelligenter waren...aber kinder heutzutage verbrennen sich am herd die hand und der hersteller des herdes ist schuld....nicht das dumme kind was auf die herdplatte fasst...denn da wären ja die eltern verantwortlich...und das is ja n

Vor 3 Tage
Klabauterius
Klabauterius

Schon in der ersten Sekunde mit das fetteste Grinsen, dass man beim Held sieht. Kein Wunder, es steht ein prächtiger Zug auf dem Tisch! Und...OH MEIN GOTT! Stromführende Schienen!! Ist denn heut schon Weihnachten?

Vor 4 Tage
HeroAAX
HeroAAX

2:20 irrtum! Vielleicht mag Lego auch einfach keine Kinder! Die sollen einfach nur das Taschengeld ablegen und verschwinden! :D

Vor 5 Tage
DerMann OhneNamen
DerMann OhneNamen

Coole Bahn, aber unter uns Pfarrerstöchtern: Hattest du ein Weinchen zu viel? Wenn ich nicht aufs Video schaue und deiner Stimme zuhöre, werde ich das Gefühl nicht los, dass du vorm Video noch auf Lego angestoßen hast! No offense! Tolles Video.

Vor 6 Tage
J R
J R

Ich hatte früher 2 Lego-Loks, einige Waggons und Schienen in Massen. Das haben meine Eltern alles entsorgt.

Vor 7 Tage
IWD
IWD

Perfekt war die Lego-Welt quasi nie, denn Aufkleber hat's immer gegeben. Meine erste Feuerwache... Aufkleber. Die Shell-Tankstellen... Aufkleber. Rittersets... keine Aufkleber, aber komische Fahnen und Umhänge aus einseitig (!) bedrucktem Stoff (heute unsagbar teuer je nach Motiv). Passend wäre ja für die andere Seite ein Aufkleber gewesen. :-D Tatsächlich war es wohl etwas themenabhängig, ob man Aubkleber hatte. Teils hing es auch am Bau, wenn ich mich z.B. an die Tankstelle des Parkhauses erinnere. Druck auf zwei Schichten flacher Steine gab's damals halt nicht. Mich wundert eh, dass Lego die Figuren noch bedruckt. Da müssen mehr Aufkleber her. Die sind cool! Und Züge sind doof. Ritter auch! Und Piraten sowieso. Aber bibeldicke Anleitungen sind cool. Dazu einen Abreißblock mit Aufklebern. Dann kann man sich auch die Klemmkraft der Steine sparen, weil die Aufkleber alles zusammenhalten.

Vor 9 Tage
Oliver Irazan
Oliver Irazan

Moinsen Thomas , also ich hatte noch das 12 Volt System und manche Vargas aus dem 9v Bereich. Elektrische Weichen und Signale hatte ich leider nicht. Die waren damals schon zu teuer für normales Spielzeug. Mit dem Hintergrund habe ich mich umso mehr gefreut das ist mit den alten Schienen weiter geht und dass du mal wieder was über das Thema Eisenbahn gebracht hast. Viele Grüße und mach weiter!

Vor 9 Tage
Peter Schranz
Peter Schranz

Ich bin mit dem Lego 9V digital gegangen, inkl. Weiche mit DCC Umschalter, funktioniert hervorragend.

Vor 10 Tage
Schneeball 238
Schneeball 238

Mit Lego Duplo Brücken auf diese Ikea Tische einmal durch die Stadt und so ein traum

Vor 10 Tage
Southy
Southy

Bei uns haben die Schwiegereltern noch die LEGO-Eisenbahn aus der Zeit als deren Kinder klein waren. Ca. 10m Schienen, Güterbahnhof, Bahnhof, mehrere Züge... Genau die Trafos die im Video zu sehen sind. Unglaublich tolle Teile - man kann Container auf- und abladen, Züge fahren lassen, es bewegt sich was, die Kinder können steuern, einfach toll. Ich habe drei Kinder, die größeren (3&5) lieben diese Eisenbahn. Nein, genauer: sie LIEBEN sie!! Der 3-jährige überlegt sich _jeden_einzelnen_Tag_ wie er zu den Großeltern kommen könnte (fliegen, Tunnel graben, Seilbahn bauen,...) - aber nicht weil Oma & Opa so toll sind... ... sondern weil er mit der Eisenbahn spielen will!! Einfach toll. Jedes Mal wenn wir dort sind spielen wir Zug was das Zeug hält. Zum "selber bauen" von so großen Sets sind die Kinder noch ein ganz kleines bisschen zu klein, aber in nem Jahr oder so wird sowas hier auch angeschafft. Seit vielen Jahren freue ich mich darauf endlich wieder Eisenbahn spielen zu können, wenn ich Kinder habe, ob die wollen oder nicht - und jetzt wollen sie sogar!!! Also: nächstes Jahr werde ich wieder einsteigen. Ich freu mich jetzt schon!

Vor 10 Tage
Conrad76
Conrad76

Lok....Loks.....locker kein Platz...😣😣😣

Vor 11 Tage
Spoon Thomas
Spoon Thomas

Ach ja die gute 🙂 alte graue 12V Ära. Forever. 😎👍 Läuft heute noch immer mal wieder bei mir. Ein paar Signale, elektrische Weichen, Bahnübergänge (ferngesteuert) und eine Entkupplungsanlage. 😁😁😁 Bahnhöfe, Loks, Anhänger Verladesachen usw. Dazu der kleine schnuckelig 7725 Passagierzug. Seufz ... schön war die Zeit. 🙂

Vor 12 Tage
Bjoern Ziemann
Bjoern Ziemann

Erstmal vielen Dank für deinen Kanal: Durch dich hat meine Tochter ihre Liebe zu Lego und Klemmbausteinen entdeckt. Mädchen werden ja leider oft eher durch Playmo sozialisiert. Leider habe ich am Wochenende meine Kinder 6 und 3 mit stromführenden Schienen umgebracht, durch die ich selbst in den 80ern umgekommen bin. Aber es muss ja weiter gehen. Daher habe ich mal eine Frage an die Community oder an unseren Helden: Kann man nicht mit diesen Schienen und bluebrixx eine Art StarterKit für Klemmbaustein Neueinsteiger zusammen stellen? Motor und Controller habe ich auf der Schienen Seite leider nicht gefunden und vielleicht habt ihr einen Kauftipp für eine Einsteiger Lok?

Vor 12 Tage
True Letters Tattoo ZH
True Letters Tattoo ZH

Dem helden sein gesicht als di loks gefahren sind köstlich! Weiter so grüsse aus der schweiz 🤙🏻

Vor 12 Tage
Aldo Raine
Aldo Raine

Warum sind die Teile so unterschiedlich teuer? Zu großen Teilen nur weil sie so extrem stark unterschiedlich häufig produziert werden oder?

Vor 12 Tage
raa_lennert
raa_lennert

Video in guten Abschnitten eingeteilt, vorallem der erste.

Vor 14 Tage
Florian S.
Florian S.

Beim mir und meinem Bruder waren zwei Kreise mit 12Volt Legoeisenbahn auf dem Dachboden aufgebaut, etwa 15qm mit etwas Strassen und Zubehör

Vor 15 Tage
Korn Blume
Korn Blume

....hab ich da jetzt irgendwas verpasst?....oder ist die Lok nun nicht mal 1m gefahren??? ....schade ....

Vor 15 Tage
TheLoserRecords
TheLoserRecords

mir blutet das herz wenn ich diese nostalgie sehe ich hab auch noch so eine mit dark bluisch grey kreuz passend zu meinen dark bluisch grey schienen und weichen ja ich habe wenn ich mich richtig erinnere 2 paar weichen ^^ hach ich bekomme gerade übellust das alte zeug wieder zu benutzen

Vor 15 Tage
Casey090
Casey090

Man sollte doch meinen, dass in diesem Markt ein kompatibles System von Vorteil ist? Hersteller 1 bringt einen Dampfzug mit alten Wagons raus, Hersteller 2 einen Western-Bahnhof, Hersteller 3 ein paar Cowboys und Indianer, und ein paar Western-Gebäude, und Hersteller 4 die Schienen. Das packt man zusammen in ein Regal im Spielzeugladen, und dann kommen die Kunden auch.

Vor 16 Tage
Leon Schneller
Leon Schneller

Ich hatte früher die BNSF Lok, den Santa Fe Zug, Flachwagen, Personenwagen, Dampfloks, Gleise in Mengen und irgendwann alles für nen Fuffi abgeben...ich könnt mir in den Arsch beißen...

Vor 16 Tage
Jan Alfs
Jan Alfs

Stellt euch mal vor das Lego Stromschienen und Loks mit einem ddc verkaufen würde... vlt mit der Technik von Märklin. Wäre das nicht schön?

Vor 16 Tage
xChrisMas
xChrisMas

60€ für 8 Schienen ist doch eigentlich ganz okay. Das ließe sich in 3.75€ pro Lego-Schiene umrechnen.

Vor 16 Tage
armin adam
armin adam

Boa, beinahe wäre der Held nochmal gestorben, 12:16 hat er die Stromführenden Schienen angefasst... zum glück war der Trafo noch aus....

Vor 16 Tage
Marc D.
Marc D.

Ich bin so alt, ich kenn noch die blauen Lego-Schienen ... 😁

Vor 16 Tage
Uhrmacheratelier Gereon Schlösser
Uhrmacheratelier Gereon Schlösser

das waren UND SIND die SCHÖNSTEN. Gab sogar Anfang der 1970ger blaue zentral Stromschienen. Die 12V grau Legoschienen-Zeit war die komplexeste Legoeisenbahnzeit. Wobei die Batteriewagen mir beinahe besser gefallen. Sind so urig.

Vor 16 Tage
A68k
A68k

naja 80$can sind grob 54 Euro.

Vor 16 Tage
Daniela Breuer
Daniela Breuer

12-Volt-System in den 80ern. Vater Elektriker. Mit 8 Jahre gelernt, wie Schaltung und Gleichstrom funktioniert. Erste Halbjahr Physik am Gymnasium Zeugnisnote 1.

Vor 16 Tage
Zaborg
Zaborg

(1:36) Ich bin schon länger dabei, ich weiß was kommt und ich genieße es jedes mal aufs neue :D

Vor 17 Tage
Shokatanami
Shokatanami

80 Kanadische Dollar sind 53€, zwar teuer, aber besser als 80€

Vor 17 Tage
Michael Muellner
Michael Muellner

Ich habe diese hier von 1967 gehabt - Lego Eisenbahn 116 Starterkit (elektr. ).

Vor 17 Tage
Skymera
Skymera

Ich hab sogar noch Schienen von Lego die sind Blau ^^ mit so alte Motoren!

Vor 17 Tage
Uhrmacheratelier Gereon Schlösser
Uhrmacheratelier Gereon Schlösser

sind die schönsten Legoloks. So urig. Weisse Schwellen. Zusammenbauen der Schienen. Jeah. xD

Vor 16 Tage
fligser
fligser

Der mehrfach gestorben boss

Vor 17 Tage
Alexo XY
Alexo XY

Er wirft mit zahlen um sich und ich denke mir nur so: what?

Vor 17 Tage
Marko Törber
Marko Törber

Es wäre der absolute Hammer wenn dieses System endlich digitalisiert würde. Jede Lok mit einem Code, der alles steuert. Licht Anfahrtgeschwindigkeit oder was auch immer. Wie die grossen Modeleisenbahnanbieter. Ich würde ausflippen.

Vor 18 Tage
Max Kraft
Max Kraft

Ist bei fx bricks eigentlich auch schon in Planung

Vor 17 Tage
The Master Brain
The Master Brain

Wenn ich ne Spielzeugbahn mit stromgeführten Schienen haben will, kauf ich mir einfach ne H0 Modellbahn + Schienen. Die gibts schon ewig und wird es noch ewig geben.

Vor 18 Tage
Inukrieger
Inukrieger

ich hatte damals genau diese schienen und das bedien element was du da aufm tisch hast in meienr kindheit. 4558 war mein erster zug.

Vor 19 Tage
hochenwarter
hochenwarter

Wie ich die 12 Volt Legobahn vermisse!

Vor 19 Tage
AppleEnthusiast
AppleEnthusiast

Herrlich, wenn du Lego abwatschst.

Vor 19 Tage
Nono15
Nono15

Die grauen Lego-Schienen aus den 80-ern waren super, da war der Strom in ner Mittelschiene - ich habs geliebt, da waren auch meine 3 Weichen ferngesteuert und ich hatte auch den coolen Bahnübergang mit Blink-LED´s (da konnte ich auch die Schranken schalten), ne Abkupplungsvorrichtung (ferngesteuert), eine Kreuzung und 2 Ampelsignale, die Loks hab ich mit Beleuchtung versehen, Bahnhof selbler gebaut, und meine schwarze Dampflok und die rote Diesellok samt langem Post- und Speisewagen, kleinem Personenwagen und langem Kranwagen um die Wette fahren lassen - das waren noch Zeiten damals (ein Teil der Strecke war übrigens beleuchtet :-) ) Da hab ich damals mega viel Zeit investiert :-)

Vor 19 Tage
Magicman8508
Magicman8508

Ahhh die Stromführenden Schienen und der Trafo. So einen Zug hatte ich auch mal. War aber nicht der ICE, ich glaub das war so eine roter Güterzug. Das PAAR Weichen hatte ich auch. Großartig :)

Vor 19 Tage
Halo Illuminatihater
Halo Illuminatihater

Zitat: "In dark green gefällst du mir irgendwie besser!" (Erwählte) Held-Seele ohrfeigt Erwählte! Zitat: "Es ist wichtig! Daran sieht man das es wichtig ist finde ich!" (HI) Held weiß nicht was er dazu sagen soll! (Held-Seele)

Vor 19 Tage
Halo Illuminatihater
Halo Illuminatihater

@

Vor 19 Tage
Bernd Brumbach
Bernd Brumbach

hallo schaue deinen kanal schon eine feühlte ewigkeit schaut so aus das die gleise den nennmassstab 1:22,5 bis 1:29 haben könnten was der nenngrösse g (LGB) währe was der spurweite45 mm entspricht auch der massstab 1:32 was der nenngrösse spur 1 und auch da beträgt die spurweite 45mm ich hoffe das ich den einen oder anderen bei dem eskurs der nenngrössen, spurweiten und massstäbe ein wenig licht ins dunkel bringen konnte gleise der 3 massstäbe werden von den firmen LGB Piko u.s.w vertrieben in der bucht(EBAY) kann man gleise ab 2,50 bis 5,00 € auch weichen elektrisch kann mir auch vorstellen das dan auch teile von playmobil passen könnten nu hab ich genug gelabert PS es giebt von diese gleissystemen verschiedene radieen gerade wen das system passt auch gerade von 30 cm 60 cm und die sogenanten metergleise glaub die sind dan so um die 90 cm grüsse an alle klemmbausteine bastler wünscht der Modellbahn Opa Bernd

Vor 19 Tage
GФФŦЏϾКΞЯ
GФФŦЏϾКΞЯ

Kauft nicht beim Dänen! -- HdS-Fanboy

Vor 19 Tage
Mondmensch1979
Mondmensch1979

Geil mit mitte 40 freu ich mich wie ein kleines Balg wenn ich das sehe !

Vor 20 Tage
DNL WGL
DNL WGL

24:33 hahahaha why not?!

Vor 20 Tage
SAO亞Meister {Ultimate}
SAO亞Meister {Ultimate}

23:12 Wie teuer ?

Vor 20 Tage
Sternenwanderer
Sternenwanderer

Stromführende Schienen haben halt den Nachteil, dass man schwieriger mit mehreren Zügen unabhängig fahren kann. Mit Akku und Fernsteuerung klappt das meiner Meinung nach besser. Optimal ist natürlich ein Digital-Decoder und stromführende Schienen. :-)

Vor 20 Tage
Selmokk
Selmokk

"Aus irgendeinem Grund mag LEGO keine Kindeeeeh Züge mehr."

Vor 20 Tage
TheMapeha
TheMapeha

ich fand 12V Version bereits geiler als 9V grad raus war. Züge sind zunehmend in Keller gefallen seit 12V Zeit. Kanada heißt auch 19% Zoll ab ~22€ Warenimport und ab Juli kostet alles generell 19% Zoll auch wenn es 1cent kostet, dann kommt 1cent Zoll aufgerundet drauf. China Amazonleute sind die Schuldigen dafür, weil die Tonnen an Ware unter 22€ ohne zu versteuern verkaufen haben via amazon.

Vor 20 Tage
Haan Solo
Haan Solo

Nüüüchts vor dem man sich fürchten müsste... Richtig!

Vor 20 Tage
Big T's World
Big T's World

Oh cool, wer kennt sich noch mit Analogtechnik in der Welt der Modelleisenbahn aus. Das ist Old School . Analogtechnik, damit bin ich groß geworden. Das mit den Stromführenden Gleisen habe ich völlig verpeilt. Im Ansatz noch mitbekommen, aber als ich ernsthaft eisteigen wollte, war es schon wieder vorbei. Zum heulen. Und da gab es noch schöne Modelle zum fairen Preis ( man kannte ja damals noch nichts anderes). Schaffnermütze? Ich habe noch eine Heizermütze aus Dampflokzeiten. Das mit der Pfeife lasse ich mal (grins). Lego? Meinetwegen kann es auch ein anderer Hersteller sein. Hauptsache Eisenbahn. Wer braucht jetzt schon noch LEGO? Ich habe mich (mir?) wirklich überlegt, was mich noch an LEGO hält. Ehrlich? Die Argumente werden immer weniger.

Vor 20 Tage
Kurassons Klemmbausteinzüge
Kurassons Klemmbausteinzüge

Ich bin mit der grauen 12V-Ära aufgewachsen. ES GAB ALLES!!! Komplette Zugsets, einzelne Loks, einzelne Waggons, Gebäude usw. Den Umstieg 1990(?) auf 9V habe ich eigentlich nicht als so schlimm empfunden, weil a) lag innerhalb meiner Dark-Ära und b) die Schienen sahen endlich realistischer aus. Die Züge auch. Was Lego leider total verpennt hat, dass sie ferngesteuerte Signale, Weichen usw. nicht aus der 12V-Ära übernommen haben. Ich habe keine Ahnung, wie die Verkaufszahlen von Lego-Zügen in den 90ern, 00ern, 10ern waren. Ob der Held der Steine es weiß, keine Ahnung. Ich habe es auch ziemlich dämlich gefunden, dass man zwar LKWs und Autos auf 6 Noppen verbreitert, die Züge aber auf 6 Noppen Breite beibehält. Versteht mich nicht falsch, ich bin grenzenlos enttäuscht von Lego. Weil sie nicht nur den Zug-Sektor weggeschmissen haben, auch die schönen 3in1-Häuser verschwunden sind, und jetzt auch der City-Bereich immer weiter bergab prügeln. Das Argument mit den Neukunden kann ich nicht verstehen. Welcher "Neukunde" möchte die neue Polzei-Station? Vielleicht steht noch eine alte Station zuhause? Viele alte Kunden haben vielleicht noch eine Lego-Bahn aus der 12V-, oder 9V-Ära geerbt? Schaut euch die Preise bei eBay an. Natürlich will Lego Geld verdienen. Genauso wie BlueBrixx das auch möchte. Da findet man leider auch genug Schrott. In meinen Augen verdient Lego offensichtlich nichts mehr (nicht mehr genug) mit Eisenbahn. Sie werden früher oder später ihre Quittung bekommen. Aber immerhin werden sie ihren BTC1-Deppen behalten ;-)

Vor 20 Tage
El Fabricio
El Fabricio

Ehrliche Frage von jemandem der nie diese Schienen hatte: Kann man an dem Metall einen leichten Stromschlag bekommen? Frage für einen Freund.

Vor 20 Tage
Uhrmacheratelier Gereon Schlösser
Uhrmacheratelier Gereon Schlösser

Bei 9V ist das schwer. Auch bei 12V. Da musst du schon mit der Zunge dran lecken... Und STROMschlag sowieso nicht. Volt hurts (tut weh) Ampère kills (tötet). Der 9V Trafo kann nur unter ~0,5 Ampère. Schnelle Antwort: sehr theoretisch ja. Praktisch - niemals, ausser du lutscht dran...

Vor 16 Tage
S2 Audi-Coupé
S2 Audi-Coupé

Ich hatte damals den grauen Passagierzug und die Rot-Weise Rangierlock... ein Füllhorn der Freude.... hach... noch mal für einen Tag zurück... das wäre toll....

Vor 20 Tage
Jens979
Jens979

Hab die Sets 4563 und 4564 🙂 Vor paar Monaten wieder auf gebaut und mit Schienen und Trafo, läuft wie am ersten Tag 🙂 nachdem ich den Motor ohne Aufbau erstmal habe etwas fahren lassen. Aber als es fuhr, fuhr es. Lief ja seit 1998 nicht mehr 🤔 und lag nur im Keller herum 🥴 Aber die Neffen finden es cool, wenn sie beim Onkel wieder sind 🙂

Vor 20 Tage
Black Ninja
Black Ninja

bin auch schonmal wegen denn schinen gestorben 2016 und 2018 sonst sind die sicherer für kinder als die neuen weil haare und motoren mögen sich nicht

Vor 20 Tage
MadScientist
MadScientist

"Aus irgendeinem Grund mag aber keine Züge" - Naja, zumindest mag aus irgendeinem Grund auch keine Kinder! :D

Vor 20 Tage
MadScientist
MadScientist

"Was hat Lego gegen Züge?" - Naja, zumindest nichts wirksames!

Vor 20 Tage
Mathias Buchholz
Mathias Buchholz

59,99€ bei JBSpielwaren

Vor 20 Tage
Stephan Weinberger
Stephan Weinberger

Es wäre auch überhaupt kein Problem das System mit DCC-Standardteilen aus dem Modellbahnsektor zu digitalisieren. Einziges Problem: die laufen üblicherweise mit >18V, man müsste also u.U. auch die Motoren tauschen (oder die Ausgangsspannung halt im Decoder begrenzen, was praktisch jeder kann). Aber wenn ich ein Hersteller von Klemmbaustein-Loks und/oder -Gleisen wäre würde ich da einfach optional (oder zum Nachkaufen *hinthint*) auch eine DCC-Version der Drehgestelle produzieren (wenn man es ordentlich designt braucht man dafür nicht mal unterschiedliche Formen, sondern muss halt einfach nur den richtigen Motor und den Decoder reinstecken; oben noch ein Kontakt-Brick für die Funktionsausgänge, dann kann man auch schaltbare Lampen dranstoppeln).

Vor 20 Tage
Philipp D
Philipp D

Oooh die Lok hatte ich damals auch! Tolles Modell! Das war mein absolutes Lieblingsmodell als 6Jähriger Knirps :D Ich musste die damals schon auf das weiße Batterie-Chassis aus dem ICE umbauen. War total häßlich aber anders ging das damals leider nicht.

Vor 20 Tage
Philipp D
Philipp D

Was heißt hatte? Ich müsste die immer noch haben:D

Vor 20 Tage
jak81
jak81

Meine erste Lego-Eisenbahn Erfahrung war noch die, wo man die Gleise noch aus den blauen Teilen (laut Google die 3228, 3229, 3230) selber zusammen bauen musste. xD

Vor 20 Tage
nevereveravailable
nevereveravailable

ja und ich lass meine 8-jährige tochter mit stromführenden schienen spielen? DER HORROR! interessante sache mit den schienen, hab noch die originalen schienen mit trafo von damals :-)

Vor 20 Tage
Gleiswanderer
Gleiswanderer

13:24 das nennt sich Kehrenschleifenproblematik, und - Achtung Wissenschaft - Es gibt für Zweileiter-Gleichstrom-Modellbahnen Kehrschleifenelektroniken die auch bei Lego funktionieren würden, die das Problem lößen...

Vor 20 Tage
Martin's LEGO Experimente
Martin's LEGO Experimente

Wahre Worte! Mein Sohn spielt aktuell mit meiner alten Lego Eisenbahn aus den 90er Jahren - ein Fest! Ich habe sie nach Jahren aus dem Keller meiner Eltern geholt - aufgebaut - hingestellt - sie fährt einfach los! PS: Mein Sohn lebt noch :-)

Vor 20 Tage
brick electronic
brick electronic

Das mit dem Motor kann ich auch aus erster Hand bestätigen. Auch das eine Lok über Kunststoff und Metallgleise fahren kann und bei Metall der Akku geladen wird und der Motor seine Energie bekommt und bei Kunststoffgleisen dann der Akku den Motor versorgt. Das wäre natürlich genial für Gemeinschaftsanlagen auf Ausstellung mit gemischtem Gleiswerk. Die Gleise von Fx Bricks sind auch Outdoor-Tauglich - also ab in den Garten, oder vielleicht fährt ja mal die Lok "vor" dem "kleinen Lädchen" ;-) 9V ist noch weit unterhalb der Schutzkleinspannung (DIN 57510/VDE 0510) und ungefährlich. Es ist eben kein reines ABS und daher LEGO einfach (be)fremd(end) und zu teuer in der Produktion. Jetzt springt ein bekennender Eisenbahnfan (hinter Fx Bricks) in die Bresche und produzieren eine Gussform und stecken Arbeit rein, damit wir alle (und Thomas) wieder viel Spaß mit Zügen haben. Die Kosten muss man natürlich irgendwie auch unterbringen. Übrigens - einen PFx Brick in die Lok dann gibts auch Sound und Licht.

Vor 21 Tag
JohnDeere8430Ralle
JohnDeere8430Ralle

Lego Eisenbahn hatte ich auch in den 90ern mit der Gelben Diesellok damals massig Schienen und Weichen auch viele Waggons es war einfach nur Mega

Vor 21 Tag
B. yourmaus
B. yourmaus

meine Grosse Tochter wurde mit 9V Zug gross und sie hat es irgendwie als einziges Kind Überlebt :)

Vor 21 Tag
Thomas L.
Thomas L.

Die alternativen Klemmbausteinhersteller gehen stramm auf die Legopreise zu. Und die haben keinen Markennamen, den sie mit einpreisen. Warum sind die Alternativen so teuer geworden? Schaut euch mal Cobi oder Qman an. Die Preise sind fast schon auf LEGO-Niveau. BlueBrixx scheint auch an der Preisschraube zu drehen. Was ist da los?

Vor 21 Tag
Simon Harms
Simon Harms

Muss sagen, dass ich es nicht so toll finde, dass die Schienen doppelt so lang sind. Besser wäre es meiner Meinung nach gewesen einfach 16 Schienen und dann halb so lang, aber evtl hatte man Angst vor Lego.

Vor 21 Tag
Max Kraft
Max Kraft

Durch die längeren Elemente hat man weniger Übergangsstellen und dadurch einen geringen Stromverlust

Vor 21 Tag
Mario Schlimmermann
Mario Schlimmermann

Ich hatte alle Sets und damit eine sehr tolle Zeit. Die Geraden waren damals schon sehr schwer zu bekommen. Die Züge fuhren durch die ganze Wohnung. 👍

Vor 21 Tag
Psyko Blood
Psyko Blood

omg ich hatte als kind uebel viele "geraden" o.o so ne ganze kiste voll gehabt mit schienen, da rum gekramt um ne gerade schiene zu finden xD Das war meine kindheit auch..

Vor 21 Tag
TerrorHuhn
TerrorHuhn

Es ist traurig wenn der Satz: "Früher war alles besser" zutrifft.. Trifft aber leider an einigen Punkten zu, obwohl man meint man sollte sich doch weiterentwickeln.

Vor 21 Tag
Wooky
Wooky

Ich hab noch den schwarz/gelben Zug :D

Vor 21 Tag
West Coast
West Coast

Ich habe den Zug noch nie gesehen ist das eine spezielle Edition?

Vor 21 Tag
Max Kraft
Max Kraft

Ja, und es ist ein Set von 2003/4

Vor 21 Tag
rose boeke
rose boeke

Schimpft auf die fanboys ballert hier aber ober seltene teile raus.🤔

Vor 21 Tag
Christian Bach
Christian Bach

ich habe ja noch 2 große kisten lego bis jahr 2001 rumstehen und eine bahn evtl sollte ich sie mal verkaufen aber so schwer einzuschätzen was man dafür bekommen könnte

Vor 21 Tag
dulenkd
dulenkd

Das schöne an den alten Motoren (12 und 9 Volt), man kan wunderbar die Bluebrixx Züge in Bewegung bringen ... meine Kinder lieben unsere Zugsammlung, als sie die BR 423 in meinem Lager entdeckt haben, war an ins Bett gehen nicht zu denken bis sie gefahren ist, da die Kinder sie als S-Bahn kennen ...

Vor 21 Tag
Thilo Alfred Bätzig
Thilo Alfred Bätzig

Junge... ich habe heute noch die 12Volt eine Anlage auf dem Dachboden... Die richtig alten in Blaumit weisen Schwellen... Die Schwarze Dampflock mit Schlepptender, Kipplore, Tankwagen, Stückgutwagen, Dann eine Diesellock (Schwarz, Rot, ein bissle Gelb) und dann noch die Blaue "moderne" 12Volt Rangierlock einige Selbst gebastelte Wagons... Etliche Weichen, Einen Bahnhof... und zeug ohne Ende...

Vor 21 Tag
Super Dupper
Super Dupper

Wer kennt es nicht, wenn man wieder mal die Lego Eisenbahn fahren will und die hälfte der Batterien leer sind. Danach muss man sich wieder 20 Batterien kaufen um 2 Züge zu betrriben.

Vor 21 Tag
dulenkd
dulenkd

Übelster Riesentrafo ???? Wer kennt auch noch den grauen aus der 12 Volt Zeit mit schwarzen Steuergriff drauf ... Da ist der 9 Volt Trafo ein Leichtgewicht dagegen ... :-)

Vor 21 Tag
Erich Berger
Erich Berger

Hallo schaut mal zu Märklin die haben da was gemacht:)

Vor 21 Tag
Doktor Corona
Doktor Corona

Großartige Einleitung 😂😂😂👍🏻

Vor 21 Tag
Niklas Dietze
Niklas Dietze

Ich hab noch eine ganze Kiste voll stromführender Schienen daheim......leider funktioniert die Steuereinheit dazu nicht mehr :D

Vor 21 Tag
Marco Brechbuehl
Marco Brechbuehl

Lieber Held Deine Tassen sind, jedesmal wenn ich bestellen möchte, ausverkauft. Wann kommt Nachschub?

Vor 21 Tag
Sebastian Eckert
Sebastian Eckert

Kurz gedacht, Lego hätte reagiert und schnell Züge und Schienen rausgebracht. Aber dann früher.

Vor 21 Tag
Kevin Lindau
Kevin Lindau

Ich hatte diese Schienen als Kind und so mit 8 Jahren wenn man langsam weiß ah so ungefähr funktioniert Strom waren eben diese Schienen ein Rätsel für mich nennt mich dumm aber ich hab wirklich viel Probiert oder sogar Provoziert damit ich einen verpasst bekomme und da ist nie was draus geworden. um ehrlich Zusein frage ich mich bis heute noch WIE aber eins ist klar gefährlich sind die nicht.

Vor 21 Tag
norm1124
norm1124

Das Konzept heisst "technical obsolence" 🧐

Vor 21 Tag
TommY SmittY
TommY SmittY

absoluter Knaller das Teil, geht in die Lego Geschichte ein, in 10 Jahren ist Lego eh nur noch Verkäufer von so kleinen Sets für 50€ und das wars dann..

Vor 21 Tag
Nikioko
Nikioko

Ich hatte noch die Stromschienen im 12V-System. Da gab es dann auch noch Signale, Bahnübergänge und ferngesteuerte Weichen.

Vor 21 Tag
Christian Noack
Christian Noack

Diese fiese Lache immer wieder ...!!! *smile*

Vor 21 Tag
Peter Paliwoda
Peter Paliwoda

Ich glaube den Anwälten von Lego läuft schon der Sabber aus dem Mund. Einfach Endgeil, wie Du das immer darstellst 🤣

Vor 21 Tag
Technik Tests
Technik Tests

Es gibt keine Kurven 🤪 nur Bögen ...

Vor 21 Tag
lord mercutio
lord mercutio

Lego ist eine alt geröstete Marke die verstehen nicht was Kinder wollen

Vor 21 Tag
tubenhopf
tubenhopf

Wo sind denn die Kinder hin, wo sind sie geblieben? LEGO holte sie geschwind, mit ihren Starkstromschienen. Frei nach der bekannten Melodie "Wo sind denn die Blumen hin ..." Ich habe mich schon immer gefragt, wo all die Kinderlein sind, die damals Legozüge von ihren unvorsichtigen Eltern bekommen haben. Und jetzt endlich weiss ich, warum es zu jener Zeit so viele Kinderlose Familien gab - deren Kinder haben mit 9-Volt-Eisenbahnen gespielt und sind alle an einem Stromschlag gestorben. Traurig!

Vor 21 Tag
Achim Maier
Achim Maier

Guckstu Karton, googelstu "FX Track 8832" kriegstu Angebot.

Vor 21 Tag
Marvin Funk
Marvin Funk

Es wird erst seit 2016 in Jiaxing (China) Lego hergestellt. Ich bin auch kein Fan der Preisentwicklung von Lego und was die abziehen aber falsche Aussagen nerven mich da diese Aussage nur zum Teil stimmt. Grüße

Vor 21 Tag
Christian Lambrich
Christian Lambrich

Ich habe das Video in vollen "Zügen" genossen! ;-) Danke für die unterhaltsamen Videos

Vor 21 Tag

Nächster

Lok-Party aus über 21000 Teilen! So viele Züge von BlueBrixx®, ein Traum!

54:35

LEGO® Ideas 21319 - Central Perk - Bauen mit dem Helden

1:47:16

LEGO® Ideas 21319 - Central Perk - Bauen mit dem Helden

Held der Steine Inh. Thomas Panke

Aufrufe 278 000

Auf der Suche nach der Zielgruppe - LEGO® Star Wars 75244 Tantive IV

17:25

Auf der Suche nach der Zielgruppe - LEGO® Star Wars 75244 Tantive IV

Held der Steine Inh. Thomas Panke

Aufrufe 170 000

Ein mächtiges Spielzeug! Mould King® Models 103782 G700 6x6 by Zerobricks

19:01

Lego 12V Eisenbahn - Übersicht XXL Anlage

06:34

Nintendo Console Restoration - Yellowed Plastic Retrobright

15:02

Scare Fails! Fails of the Week | FailArmy

8:19

FRÄULEIN FREITAG vs. TANZVERBOT

41:39

FRÄULEIN FREITAG vs. TANZVERBOT

KuchenTV Uncut

Aufrufe 190 959

Teşkilat 10. Bölüm

2:9:02

Teşkilat 10. Bölüm

Teşkilat Dizisi

Aufrufe 931 320

Welcome to our official YouTube channel!

0:25

Welcome to our official YouTube channel!

The Duke and Duchess of Cambridge

Aufrufe 3 249 416

RAAFEY ZEIGT SICH

8:02

RAAFEY ZEIGT SICH

Raafey

Aufrufe 342 841

oh no challenge 🤣 2021 @kingjafi_rock

0:20

oh no challenge 🤣 2021 @kingjafi_rock

King Jafi rock

Aufrufe 80 694 081