Stemmeisen: GÜNSTIG aber GEIL?! 🤯| 07.11.20 |

  • Am Vor 11 Monate

    werktag.werktag.

    Im heutigen Werkstatt-Vlog dreht sich alles um das Thema Stemmeisen. Ich zeige euch, wie ich meine Stecheisen (mit dem Tormek) schleife und beantworte die Frage, welche günstigen Stechbeitel eigentlich die besten (und schärfsten) sind. Viel Spaß beim Vlog!

    *Mein Werkzeug in diesem Video:
    Bohrständer: bit.ly/2I7yEbw
    Lie Nielsen Niederhalter: bit.ly/38gc1MC
    Stemmeisen-Satz (kurze Bauform): bit.ly/2H18arv
    Tormek: bit.ly/3k3DZgF

    ► Bock auf leckeren Kaffee (wie der im Video), auf coole Snacks und Co?
    Dann checkt mal den Shop von KoRo: www.korodrogerie.de/
    (Mit dem Gutscheincode "JONASW5" bekommt ihr 5% Rabatt!)

    ----------------------------------------------------------------
    ► Ihr findet mich auch auf:
    DE-film HAUPTKANAL: de-film.com/us/jonaswinkler
    INSTAGRAM: instagram.com/jonaswinkle...
    FACEBOOK: facebook.com/jonaswinkler...

    ----------------------------------------------------------------
    ► Jeden Sonntag neue Folgen! Meinen PODCAST "Hör auf Dein Holz" findest du hier:
    Anchor: bit.ly/2WkzXqr
    Apple Podcasts: apple.co/2W47yWE
    Breaker: bit.ly/2SEtPs0
    Google Podcasts: bit.ly/2zWkPrK
    Pocket Casts: pca.st/qdm0ocbi
    RadioPublic: bit.ly/2L4PjKG
    RSS: anchor.fm/s/1f35ab14/podcast/rss
    Spotify: spoti.fi/2YoVS2i

    ----------------------------------------------------------------
    *Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Carsten Stiels
Carsten Stiels

Hallo Jonas. Ich kaufte mir vor Jahhhren ( 12-13 ) ein Sett Schnitzeisen von "Kirschen" ca. 70 € .Aus dem Bauch heraus..... was hälst Du davon und womit sollte ich die schärfen ? Grund der Frage: sie sehen sehr nach verchromt aus oder hoch Glanz poliert (kann ich mir aber nich vorstellen) Danke für die eventuelle Antwort !! Grüße aus Norwegen.

Vor 6 Tage
Peter Eirich
Peter Eirich

Warum hast du denn "nur" den L-Sauger? :-D die roten Kunststotf von Stubai sind sau Hartnäckig und lange scharf, frag meinen Daumen ^^

Vor 5 Monate
Julius Schröder
Julius Schröder

30 grad war vorher die Schneide glaube ich.

Vor 6 Monate
zocker HD garantiert
zocker HD garantiert

Er hat "Hobelbank" gesagt hihi Spaß 😜

Vor 7 Monate
Woodbutcher
Woodbutcher

Einmal im Monat ist in Dortmund an der FH ein Trödelmarkt. Ein echter geheimtipp wenn man günstig werkzeuge kaufen will. In den prall gefüllten Kisten (wohl aus haushaltsauflösungen) findet man soooo unglaublich gutes Zeug. dictum,Matador/Ulmia, Kirschen...ich habe für kein Stemmeisen mehr als 2,50€ bezahlt. Waren manchmal nur etwas rostig.

Vor 8 Monate
MK K
MK K

nix günstig und geil.....bestellt kassiert und nicht lieferbar......Gewählte Zahlungsart: PayPal Logo 'PayPal empfohlen' Bezahlung per PayPal - einfach, schnell und sicher. Gewählte Versandart: Standard Versand Pos. Art-Nr. Menge Preis Summe 1 701401 1 74,90EUR 74,90 EUR DICTUM Stemmeisen-Satz, kurze Bauform, 6-teilig, in Baumwollrolltasche Lieferzeit: Artikel bis auf Weiteres nicht lieferbar. Versandkosten Brutto: 12,95 EUR Rechnungsbetrag Netto: 73,82 EUR Rechnungsbetrag Brutto: 87,85 EUR inkl. MwSt.: 14,03 EUR Diese Empfangsbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Spätestens bis zur Lieferung der Ware erhalten Sie von uns alle Kundeninformationen. Der Kaufvertrag kommt erst zustande durch die Zusendung der von Ihnen bestellten Artikel. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Team von Dictum

Vor 9 Monate
Yello S
Yello S

Hi, wie findest die Eisen von NAREX? Hab mir mal 2 gekauft und bin sehr zufrieden. Und das, wie ich finde, zu einem fairen Preis.

Vor 9 Monate
ben lar
ben lar

Ich bekomm, warum auch immer, mit dem tormek kein zufriedenstellendes Ergebnis hin. Jeder meiner Beitel, wird leicht konkav. Sehr frustrierend.

Vor 9 Monate
Hubert Knödlinger
Hubert Knödlinger

Leider sind die Stemmeisen seit Wochen nicht lieferbar 😞

Vor 9 Monate
Martin S
Martin S

Leider sind die Stemmeisen seit Ewigkeiten ausverkauft!?

Vor 9 Monate
Happyohh
Happyohh

Moin ich wollte mal fragen gibt es eine andere alternative die Meißel gut nach zu schleifen. Günstige Meißel Sätze sind gut. Aber für den tormek kann ich dann ja 10 Sätze kaufen.

Vor 10 Monate
Alpha Omega
Alpha Omega

1: Narex Richter haben keinerlei scharfe Kanten. 2: Wenn man ¾" vom Griff absägt und verrundet, hat man in etwa Form und Größe des alten Stanley /neuen LN Griffes. 3: Man hat für's halbe Geld erstklassige Eisen. (etwa gleiche Standzeit wie LN) 4: Es bleibt genug übrig, um sich ein, zwei seiner Lieblingseisen von LN gönnen zu können. (designerisch echte Leckerbissen) 5: Da beide im inch- System sind, kann man konsistent arbeiten. Ich war positiv erschüttert, um wieviel einfacher im Holzbereich alles wird, wenn man sich mit Werkzeug, Material und Layout in inch-Maßen bewegt (üblich bis 1/16", allerhöchstens bis 1/32", 4R Lineale - es gibt aber auch welche in inch UND mm, mit der Bezeichnung EM für englisch/metrisch - dann aber leider immer nur mit 1/32" und 1/64" Skala. ) Im modernen Metallbereich geht das nicht befriedigend. Da unterteilen auch die Amerikaner den Zoll nach dem Zehnersystem. (16R Lineale, da braucht man fast schon ein Mikroskop, um die abzulesen).

Vor 10 Monate
Caro D.
Caro D.

Hast du schon mal mit denen von "Kirschen" gearebitet?

Vor 10 Monate
Andreas Eymannsberger
Andreas Eymannsberger

Dictum vs. MHG? - Frage für den Weihnachtsmann! MHG hat jetzt Neue mit bis zur Spiegelseite geschliffenen Seitenfase, das klingt doch ganz nice? Preislich sehr ähnlich zu jenen von Dictum.

Vor 10 Monate
Ulfert Hayen
Ulfert Hayen

0530 echt sportlich

Vor 10 Monate
Dieter Fuchs
Dieter Fuchs

Bin neugierig, wie sich der japanische Bohrständer schlägt! 😇 LG Dieter 🦊

Vor 11 Monate
Der Kleister 0815
Der Kleister 0815

Leichtes Wasserplätschern, Jonas beim schleifen zuschauen....sehr meditativ :-)

Vor 11 Monate
ColoSon
ColoSon

2:00 "zuallererst gehen wir jetzt mal rüber ins Büro, machen *ganz leise* Musik an, weil es ja noch sehr sehr sehr sehr früh ist" ... 2:52 "..." Ich hab sowas von gelacht! :D

Vor 11 Monate
Live World
Live World

huhu kleiner tip... dein schnittprogram hat mit sicherheit einen EQ. Alles unter 300-400Hz wegmachen. dann scheppert es nicht so wenn du die cam bewegst. Ansonsten weiter so... cooler und informativer Content

Vor 11 Monate
Deano M
Deano M

Kleiner Tipp: Die japanischen Anleitungen lassen sich relativ gut mit dem Google- Fotoübersetzer übersetzen

Vor 11 Monate
Andreas Bentz
Andreas Bentz

Hallo Jonas! Ich bin ernsthaft entsetzt über dieses Bohr...naja Bohrdingsda! Auf einem anderen Youtube Kanal fielen beim Selbstbau von so einem Dingsda mal die Famous Last Words "Ich habe keine Bohrmaschine und ich werde nie eine brauchen - es reicht der Akkuschrauber" - aber wer eine Bohrmaschine und einen halbwegs anständigen Bohrständer sein Eigen nennt, braucht nicht so ein Dingsda, weil er einfach den Bohrständer auf die Tischplatte stellt, den Maschinenhalter so verdreht, dass man knapp neben der Grundplatte bohrt - wenn man wie in deinem Fall 25mm bohren will, sonst kann man direkt durch das Loch in Tischmitte bohren - und los geht's. Ich bin immer noch der Meinung, dass - auch wenn das Teil an der elektrischen Leine geführt ist - eine gute Bohrmaschine (bitte ohne Schlagwerk - ist einfach präziser) in die Werkstatt gehört. Zumindest solange Akkuschrauber keinen 43mm Euro-Hals haben. Und zum Schluss - auf die Gefahr hin, dass Du auf den alten Sack mit seinen Heimwerkergedöns lächelst - noch eine Geschichte aus den Tagen, als der Heimwerker noch nicht in den schönen Laden spazieren konnte und sich die tollsten Festo Maschinen kaufen konnte: Ich habe nämlich bei meiner Werkbank die Löcher mit einem alten Bosch Combi Set (jaaa, das Teil aus den 60ern) gebohrt. Das Tischkreissäge-Tellerschleifer-Drechselbank-Hobelfräs-Tischbohr FliWaTüt (Bosch nennt das Grundgerät) kann man so aufbauen, dass der Sägetisch senkrecht steht - als Bohrständer. Klar, da haben wir inzwischen besseres. Aaaber: Da man das Teil auch "verkehrt herum" aufbauen kann kann und zudem in der Tischmitte eine Einlegeplatte rausgenommen werden kann (zumindest bei den alten Tischen, als es noch diese hochgefährliche Hobelfräse als Zubehör gab), hat man so einen wunderbaren "umgedrehten" Bohrständer mit planer Auflage. Man kann sogar die Parallelanschläge in die Tischnuten einsetzen und hat so immer den gleichen Abstand vom Rand der Platte. Ein weiteres geiles Feature: man kann den (Säge)tisch neigen. So ist es auch möglich, Löcher in einem definierten Winkel geführt in eine Platte zu bohren. Es gibt inzwischen für alles bessere Einzelmaschinen und die sollte man auch benutzen. Aber dieses alte "Universaltaschenmesser" war echt durchdacht konstruiert (hat Bosch bei Scintilla in der Schweiz machen lassen). Es lauert bei mir lange einsatzbereit in der Ecke. Ich hab die Version im Holzkoffer, wo das Grundgerät auf der Innenseite vom Deckel aufgebaut verstaut wird (es gab ein Leben VOR dem Systainer). Und wenn ich mal was echt kniffliges machen muss, dann kommt seine Zeit. Die Flexibilität hat mir fast immer weiter geholfen, wo andere teure Werkzeuge versagten. Und das Beste: Wer so ein Teil nicht hat, kann es Dank der durch Corona-Langeweile ausgelösten Keller-Aufräumwut derzeit zu kleinen Preisen in der elektronischen Bucht oder deren Kleinanzeigen finden. Wer sich erst informieren will, findet bestimmt mit Google die super gemachte Website vom Bruno (ein noch größerer Bosch Combi Fan als ich), wo auch die Bedienungsanleitungen zu sehen sind. Wer es dann kaufen will: Nicht mehr als 100 Euro zahlen für ein vollständiges Set im Bestzustand (mit Bohrmaschine) im Koffer - es gibt Antiquitätenhändler die rufen immer wieder Mondscheinpreise auf. Ich habe meine drei Koffer (ja drei... frag mal eine Frau, ob man zu viele Schuhe haben kann) zwischen 30 und 50 Euro bekommen, da mussten dann zwar ein paar Wartungsarbeiten gemacht werden, aber dafür gibt es lange Winterabende. Jonas, entschuldige bitte meinen vielleicht unprofessionell anmutenden Ansatz, aber Du hast angefangen mit deinem Japan-Bohr-Dingsbums ;-) Mach bitte auf jeden Fall weiter so in deiner coolen Art, professionelles Holz-Handwerk zu erklären und die Freude am Schaffen von Dingen zu vermitteln. Ich habe zwar vieles von meinem Vater gelernt, und hab nun auch schon einige Jahre an Erfahrung zusammen, aber ich lerne bei Dir (und anderen Youtubern) immer noch täglich dazu. Danke dafür! Viele Grüße Andreas

Vor 11 Monate
Jörn Jördens
Jörn Jördens

Ich bin grad auf der suche nach Stemmeisen und dann kommt dieser Video von dir Jonas! Mega!!! Aber… sie sind erst ab April lieferbar:( ohhhh neiiinnnn

Vor 11 Monate
was soll das
was soll das

och nö...so lange? Kommt die Info von Dictum direkt? Ich habe sie bei meiner letzten Bestellung einfach gleich mitgekauft obwohl nicht lieferbar, aber es gab keine Angabe wie lange sie nicht lieferbar sein werden

Vor 10 Monate
Chris Tian
Chris Tian

Schön, schön ... aber lieferbar erst ab April.2021 🙄😵

Vor 11 Monate
wingvan
wingvan

Schade, ich dachte schon die Origin kommt mal wieder zum Einsatz für die Löcher. Aber Sieht auch ziemlich dick aus die Werkbank.

Vor 11 Monate
gey si
gey si

Willkommen in Taiwan, wenn die Epidemie vorbei ist

Vor 11 Monate
Tania Wendt
Tania Wendt

Es gibt Wörter da muss man genau hin schauen...ich habe Stem meisen gelesen und überlegt was das sein soll....ich dummerle....

Vor 11 Monate
Andi Mann
Andi Mann

Einen schönen guten Morgen Jonas. Erstein mal entschuldige ich mich, dass ich dich gerade etwas stiefmütterlich behandel. Ich schaffe es aktuell nicht, alle deine Videos zu schauen und zu kommentieren. Das wird aber noch nachgeholt. Indianerehrenwort. Und oh deine (für mich gerade) neue Werkstattür ist da. Schaut gut aus auch wenn es etwas Licht klaut. Hauptsache sie ist dicht. Bei dem Schleifen bin ich immer verwirrt, wenn ich sehe, dass von der "Spitze" zum Griff geschliffen wird. In meinem Kopf fühlt sich das immer falsch an. Ich kann gar nicht sagen warum. Ich glaub das ist wie mit Streichhölzern oder Gemüse schälen: Vom Körper weg und nicht zum Körper hin. Die Ständerbohrmaschine ist dann wohl nur für japanische Bohrmaschinen. Aber "Jesus....mein Boden" war schon echt gut. Also nicht für den Boden aber für meine Lachmuskeln. Das Video der Werkbank ist schon markiert. Freu. Ich hätte ja gedacht, dass du eine Vorgebohrte Lochplatte als Schablone verwendest. Da sieht man wie sehr der Michael einen beeinflusst. Ich wünsche dir und allen anderen einen wunderbaren Dienstag. Beste Grüße André

Vor 11 Monate
Marcus Kosek
Marcus Kosek

Hab mir in Plattling beim Dictum die Polierpaste https://www.dictum.com/de/schaerfmaschine-zubehoer/polierpaste-extrafein-705459 gekauft. Einen Streifen Leder damit liegt quasi immer auf der Wertbank, super um die Scheid zu halten. Jonas dreh doch mal ein Spezial im Tempel (Dictum Headshop Plattling) würde das gern mal sehen.

Vor 11 Monate
Die-Bastel-Schreinerei
Die-Bastel-Schreinerei

Wie kann man denn den Winkel an der tormek einstellen das das Stemmeisen im winkel ist

Vor 11 Monate
ReventonD
ReventonD

Mit der Tormek Stemmeisen-Schleifhilfe

Vor 2 Monate
Ted Baer
Ted Baer

Stechbeitel Standard ab Werk “ wahrscheinlich “ 30 grad Schliff?!

Vor 11 Monate
Meanness
Meanness

@werktag. Hast du eine LR 32? Dann sollte die Lochreihe doch auch mit der Oberfräse gehen. Sollte genauer werden als mit dem Bohrständer.

Vor 11 Monate
Markus der Mäusegaukler
Markus der Mäusegaukler

Bin mal gespannt wie begeistert Du von deiner Klimaanlage bist wenn die erste Stromrechnung kommt. Wenn ich das richtig sehe hast Du doch einen Kaminanschluss über der Kreissäge. Dann müsstest Du doch einen Holzofen einbauen können/dürfen. So könntest Du deinen Holzabfall energetisch verwerten.

Vor 11 Monate
TOMS BASTELKANAL
TOMS BASTELKANAL

Habe die selben von Dictum die du vorgestellt hast und finde die auch super geil! Danke das du die vorgestellt hast. Frage: Schleifst du alle neuen Stemmeisen nach dem kaufen sofort nach?

Vor 11 Monate
Stephan Bode
Stephan Bode

Es geht nicht nur um den Griff, sondern auch den Stahl und deren Wärmebehandlung. Nur guter Messerstahl lässt sich ordentlich schärfen.

Vor 11 Monate
Benni Schwarzfisch
Benni Schwarzfisch

Also auf der Lie-Nielsen-Homepage werden alle 9 verfügbaren Größen angeboten. Ich habe aber die Erfahrung gemacht, das ich oft deutlich billiger gekommen bin bei Bestellungen direkt bei lie-Nielsen, trotz Zoll, Porto und Verpackung.

Vor 11 Monate
SaphirsKanal
SaphirsKanal

Vielleicht habe ich nicht richtig aufgepasst aber was ist eine Rubo Werkbank? ist das Loch in der Mitte nicht sehr unpraktisch? Ich glaube mir würde da ständig etwas durchfallen.

Vor 11 Monate
SaphirsKanal
SaphirsKanal

@Tom Manderscheid Toller Bauplan, danke dir 😊

Vor 11 Monate
Tom Manderscheid
Tom Manderscheid

hab auch googlen müssen und bin hier drauf gestossen: https://www.feinewerkzeuge.de/pdf/roubo-hobelbank-bauplan-de.pdf

Vor 11 Monate
M M
M M

Ich mag die Dictum-Stemmeisen, aber bei einem hat sich schon nach kurzer Zeit die Zwinge gelöst, fand ich nicht so geil.

Vor 11 Monate
Günter Schöne
Günter Schöne

Schönes Video, Jonas. Du hast den rechten Winkel bei den Stemmeisen angesprochen. Was macht man wenn die Stemmeisen leicht konisch sind? Auf der Dictum Seite steht nichts vom Winkel der Stemmeisen.

Vor 11 Monate
Günter Schöne
Günter Schöne

@BL8, Danke für die Antwort .

Vor 10 Monate
BL8
BL8

Den Schleifstein abrichten oder beim Schleifen den richtigen Winkel halten. Eines von beiden müsste es sein.

Vor 10 Monate
Rüdiger Bräuer
Rüdiger Bräuer

Klasse Video , kann ich dir meine Stemmeisen zum schleifen vorbeibringen???? Ich muss nämlich noch mit der Hand schleifen, hab's aber bei Jonas Winkler schon gezeigt bekommen. Übrigens Nistkästen bauende Natur und Tierliebhaber sind mir die sympathischsten Menschen.

Vor 11 Monate
Stephan Winter
Stephan Winter

ich hab das set von pfeil schön imstoff geliefert

Vor 11 Monate
Egwos
Egwos

Hätte ich ne Werkbank mit Spalt in der Mitte... ich würde ja spätestens nach 1 Tag ausrasten... Mach dir gleich mal ne Strichliste und jedes Mal nen Strich wenn was runtergefallen ist🤪

Vor 11 Monate
Roland Eschweiler
Roland Eschweiler

für Asiaten hast Du große Hände

Vor 11 Monate
Roland Eschweiler
Roland Eschweiler

Jonas, bist du der jenige, der in Hannover, die Hühner weckt, oder warum stehst du immer so früh auf. Senile Bettflucht, wie bei mir kann das nicht sein, bei Dir.

Vor 11 Monate
Roland Eschweiler
Roland Eschweiler

@werktag. Was soll der Michael denn sagen, mit seinem Doppelschlag, zwei Wecker.

Vor 11 Monate
Roland Eschweiler
Roland Eschweiler

@werktag. Das sind alle Kinder und haben dann auch gleich Koldampf, sonst Sirene. Die kriegen ihren Willen auch vom Papa. Ich habe meine 3 auch groß bekommen. Nur die Giftgasanfriffe sind so gemein und haben immer mein Arbeitsgerät Nase auf harte Proben gestellt.

Vor 11 Monate
werktag.
werktag.

Ich hab ein (Frühaufsteher-)Kind 😉

Vor 11 Monate
SchaschoTV
SchaschoTV

Hallo Jonas, habe auch die Dictum Stemmeisen Kurze Bauform. Finde sie super. Preis leistung ist top.

Vor 11 Monate
Ralf Braun
Ralf Braun

#fragjonas Ich habe mir vor einer Weile den japanischen Vorgänger des Bohrständers (Farbe: grau) bei Dictum bestellt. Die Konstruktion des Bohrständers war identisch. Meine Welle, die ich in den Akkuschrauber oder Bohrmaschine einspanne, war seltsam geformt: Die Welle war rund und an 3 Seiten symmetrisch abgeflacht. Man kann sich das vorstellen wie ein Dreieck mit runden Ecken. Mit dieser Wellenform hatte ich große Schwierigkeiten, die Welle symmetrisch und zentrisch in ein Bohrfutter zu spannen. Es eierte immer ein wenig. Je nach Spannen, mal mehr und mal weniger. Ich dachte schon, ich sei unfähig. Dann habe ich meinen Vater zu Rate gezogen, einem altgedienten Metaller mit Erfahrung im Prototypenbau. Auch der hatte mit dieser Welle seine Probleme. Um es klar zu machen: Nicht die Welle oder deren Führung im Borständer eiert. Das eiern kommt zu Stande, dass es mir nicht gelungen ist, die Welle zentrisch im Bohrfutter des Akkuschraubers oder der Bohrmaschine zu spannen. Die Welle eierte beim Betätigen des Akkuschraubers in der gleichen Weise, wie wenn man einen Bohrer etwas schief in ein Bohrfutter spannt. Und dieses Eiern überträgt sich beim Bohren, so dass präzise Bohrungen nich möglich waren. Mein Vater hat mir dann die Welle aus Stahl nachgedreht, allerdings mit einer runden Welle für die Bohrfutteraufnahme im Akkuschrauber. Und mit einem Mal waren die geschilderten Spannprobleme weg und das Eiern ebenfalls. Seither kann ich mit diesem Bohrständer völlig präzise Bohrungen herstellen, die sowohl winklig als auch maßhaltig sind. Ein Freund hat gerade vor Kurzem den Bohrständer bei Dictum in der aktuellen orangenen Version bestellt. Auf der Webseite bei Dictum ist von den Bildern her nicht wirklich ersichtlich, ob es sich um eine runde oder um eine dreieckige Welle handelt. Der ihm gelieferte Bohrständer hat die dreieckige Form. Jonas: Wie sieht die Welle bei Deinem Bohrständer aus? Zu guter Letzt ein Tipp: Die Welle bei diesem Bohrständer läuft in einem Messinglager (Buchse). Damit diese nicht beim Gebrauch mit der Zeit ausleihert bzw. sich ausreibt, muss die Welle in der Buchse regelmäßig geölt werden. Hierfür hat der Hersteller an der Seite der Wellenführung ein Loch eingebracht, durch das man Öl dem Lager zuführen kann. An die Community: Habt Ihr Erfahrungen mit diesem Bohrständer? Ähneln sich diese Erfahrungen mit den von mir hier geschilderten? Habe ich möglicherweise etwas falsch gemacht? Über Eure Antworten und insbesondere über eine Antwort von Dir, Jonas, würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank für Deine Videos, die haben mir schon oft weitergeholfen. Ich verfolge Dich bereits seit den "schwedischen" Videos. Viele Grüße Ralf

Vor 11 Monate
Matthäus Frick
Matthäus Frick

Hab seit längerem die 'langweilige' lange Form, da sie meiner Meinung nach deutlich besser zum stemmen ist. Hatte große Probleme mit Klingenausbrüchen. Hättest du da auch Probleme?

Vor 11 Monate
Matthias Vogt
Matthias Vogt

Moooooin Jonas, tolles Video 👍🏼 👍🏼 👍🏼 Grüße aus Erfurt

Vor 11 Monate
Marcus J.
Marcus J.

Hi Jonas hab mal bei Dictum geschaut und diesen Satz Lie-Nielsen gefunden. https://www.dictum.com/de/westliche-form-babc/lie-nielsen-stemmeisen-satz-4-teilig-701199 Kanst du Vieleicht noch was zu verschiedenen Griff-Materialien sagen. Marcus

Vor 11 Monate
Dirk Lenzing
Dirk Lenzing

Es ist 05:47, mir geht es gerade wie Dir. Also los!

Vor 11 Monate
Dietmar Finster
Dietmar Finster

Sonntag 08.11.20 5:30 Werkzeuge und Kaffee ! Was braucht es mehr um den Tag zu beginnen. Ein Zimmermann aus Schaumburg

Vor 11 Monate
Butsch Butsch
Butsch Butsch

Da steht ein Vogelhaus 😉

Vor 11 Monate
Phil1981B
Phil1981B

#Moin Jonas, tolles Video! Ich nutze Kirschen Stemmeisen aus dem Baumarkt. Bin mit denen eigentlich recht zufrieden. Bin aber auch kein Tischler. Würde mich auch mal interessieren was du von denen hältst. Viele Grüße Philipp

Vor 11 Monate
whitewolf
whitewolf

Das mit der Lochreihe geht doch auch mit der Festool lochschiene und der Oberfräse von Festool

Vor 11 Monate
Kai S
Kai S

Der Bohrständer scheint mir doch etwas stabiler wie meiner von KWB.

Vor 11 Monate
pascholot cyka
pascholot cyka

nur !!!!!! MHG-EISEN !!!!!!!

Vor 11 Monate
Black-Forest YETI
Black-Forest YETI

Warum keine Bohrbuchse für die Bankhakenlöcher? Diese wackeligen Bohrgestelle taugen doch nix, wenn es nicht gerade die Famag-Teile oder ähnliche Preislage sind.

Vor 11 Monate
Black-Forest YETI
Black-Forest YETI

@Sascha Mit der Frässchablone funktioniert das nicht in so einer dicken Bankplatte. Man brauch dazu eine Oberfräse mit Anlaufring und kann das Loch nur "anfräsen", der Rest müsste nachgebohrt werden. Bei dieser Methode verläuft der Bohrer zu 99% immer weil ja nur das Holz um das Fräsloch als Führung dient. Der Fräser wird bei solchen Arbeiten sehr schnell heiß und dann stumpf. Besser geht das mit einer Bohrbuchse aus Stahl und einem passenden Schlangenbohrer oder Förstnerbohrer mit Verlängerung.

Vor 11 Monate
Hans-Peter Lehmann
Hans-Peter Lehmann

Hallo gut das dir die Metallstange nicht auf deinen Zeh gefallen ist.🤦‍♂️✨ Mfg. vom Ndrh. Hans-Peter

Vor 11 Monate
Der Dude
Der Dude

Den Bohrständer finde ich mal viel besser als die nervigen Teile, in die man die ganze Bohrmaschine einspannen muss! Könntest du mal, sobald du ihn getestet hast, deinen Eindruck zum Rundlauf des Bohrfutters teilen?

Vor 11 Monate
Rainer Janowsky
Rainer Janowsky

Ich nutze schon länger den Bohrständer von Wolfcraft, der fiel schon mal nicht beim Auspacken auseinander😁. Ist eine gute Alternative, wenn das Werkstück mal größer ist.

Vor 11 Monate
MB
MB

Moin jonas, morgens halb sechs in der Werkstatt...Bist ein krasser Typ, aber ist halt auch einfach nur nice, seine Werkstatt/Firma direkt daheim zu haben. Mal schauen, was für Verbindung du morgen parat hast...In diesem Sinne, schönes Wochenende. Beste Grüße

Vor 11 Monate
Johannnes E.
Johannnes E.

Ich bin also nicht der einzige der sich ständig an den Narex die Finger aufschneidet 😂😂 Liegen aber trotzdem super in der Hand

Vor 11 Monate
Tj
Tj

Ich würde zwar gerne anfangen mehr mit Handwerkzeugen zu arbeiten und der preis der stemmeisen entspricht auch meinem geldbeutel. Nur wie soll ich die dinger schärfen. Ich habe nämlich keine 500€ für ein Schärfgerät...

Vor 11 Monate
Tj
Tj

@ItsTheDecide alles klar, da werde ich mich Mal umschauen. Dankeschön

Vor 11 Monate
ItsTheDecide
ItsTheDecide

Braucht man auch nicht ausgeben. Ich schärfe meine Werkzeuge von Hand mit Wassersteinen und der Veritas Schärfhilfe, die ich auch empfehlen kann. Da startet man mit ca. 100 bis 150 Euro würde ich sagen. Kommt natürlich auch auf die Steine an. Ich glaube auf dem Hauptkanal hat Jonas auch ein Video dazu.

Vor 11 Monate
Patrick Hartz
Patrick Hartz

Als hättest du gewusst, dass ich mir gerade die Stemmeisen angeschaut habe und überlege sie mir zu Weihnachten schenken zu lassen. Denke die Entscheidung ist jetzt getroffen. Eine Frage nur, du erwähnst, es reichen im Prinzip 4 Größen. Kannst du mir dein Video verlinken in dem du darauf eingehst? Wäre nett, danke!

Vor 11 Monate
Stefan M
Stefan M

Nice Stemmeisen, fast so nice wie die von MHG Messerschmidt, auf die ich als Lokalpatriotischer Thüringer einfach mal hinweisen muss: https://www.mhg-tools.de/

Vor 11 Monate
sebastian schäfer
sebastian schäfer

super Danke für den Tip. Werde mir den Premium Satz holen.

Vor 11 Monate
pascholot cyka
pascholot cyka

@Lorenz Mende und das Geld bleibt im Land, für mich absolut alternativlos

Vor 11 Monate
Lorenz Mende
Lorenz Mende

kann ich voll unterstützen, auch seit kurzem mhg daheim und sehr zufrieden - super qualität!

Vor 11 Monate
günter schläfer
günter schläfer

@pascholot cyka ok.danke

Vor 11 Monate
pascholot cyka
pascholot cyka

@günter schläfer bei feine Werkzeuge einfach schauen, gibt sehr viele Varianten

Vor 11 Monate
Studentenwerkstatt
Studentenwerkstatt

Nice! Genau zwei von den Stecheisen (+Japanhobel und Ryoba) sind gestern bei mir angekommen, bin auf den ersten Blick auch zufrieden :D

Vor 11 Monate
Michael Roux
Michael Roux

Meine Koro Bestellung ist schon auf dem Postweg ;-)

Vor 11 Monate
Martin Dietrich
Martin Dietrich

Ehrlich gesagt bin ich bei Stemmeisen ein Kirschen Fan Der Stahl ist extrem gut Sehr scharf, gut schärfbar und Schnitthaltig.

Vor 11 Monate
DeR KlempneR
DeR KlempneR

Ich habe mir die Stemmeisen von Narex zugelegt. Erstmal nachgeschliffen und heute Buche damit verarbeitet. Die dinger gehen wie Sau. Aber wie Jonas schon erwähnt nicht bedingt für kleinere Hände. Meine sind zum Glück riessig. Die scheiben aber nachgebessert zu haben. Der Grat ist nicht mehr an den Seiten vorhanden. Die Griffe liegen super in der Hand. Da ich noch billige und alte Stemmeisen habe die ich zum draufhauen nutzen kann werde ich die Narex nur zum nacharbeiten nutzen wo ich nur noch Handkraft brauche.

Vor 11 Monate
Dickschiffenduro
Dickschiffenduro

"Jesus...mein Boden!"😂bin vor Lachen grad fast vom Sofa gefallen!🤭Zum Glück hat’s nicht den großen Onkel getroffen!!😉

Vor 11 Monate
Thomas Schneider
Thomas Schneider

😂 Ja, so ein Fallbeil hinterlässt bestimmt einen bleibenden Eindruck ... bei Jonas seinem Onkel 😱

Vor 11 Monate
BotSlayman
BotSlayman

Jonas sieht einen Bohrfutterschlüssel und gleich so: Teile, check ich nicht. Bleib einfach so

Vor 11 Monate
Kiesel585
Kiesel585

Ich kann für das Lochreihensystem 20mm 96mm Abstand das UJK Parf Guide MK2 Bohrschablonensystem empfehlen: https://www.dictum.com/de/elektrowerkzeuge-allgemeine-zubehoere/ujk-parfguide-system-mk-ii-720774

Vor 11 Monate
Tom Manderscheid
Tom Manderscheid

Ja das Systwm kann ich auch empfehlen.

Vor 11 Monate
Dario Seibold
Dario Seibold

Welcher Idiot hat auch n Loch mitten im Tisch ;)

Vor 11 Monate
Erik Semt
Erik Semt

Zack... und weg war es😂😂😂👍🏻

Vor 11 Monate
Axel Urbanski
Axel Urbanski

MOIN MOIN Jonas Nun hab ich verstanden was an meinen Schleifern falsch ist. Die sind zu schnell, werde mal sehen wie ich das ändern kann .. Der Bohrständer sieht grusselig aus. Hoffe Du brauchst nicht 19mm. Ich stehe auch vor der Aufgabe und werde sie Fräsen. Denke ich ...

Vor 11 Monate
SaschMa
SaschMa

Hallo Jonas. So einen Bohrständer hab ich im Sautershop bestellt von Milescraft. Ziemlich ähnlich zu deinem. Leider verzögert sich bei meinem die Lieferung immer weiter nach hinten weil das Teil aus den USA kommt 🙈 Blöde Coronasch**** 😅

Vor 11 Monate
TaurusX
TaurusX

@SaschMa das Teil habe ich auch auf meiner Liste

Vor 11 Monate
SaschMa
SaschMa

@D. M. müsst nur ankommen. Aktuell heißt es KW47. Ursprünglich war mal von 41 die Rede 😔

Vor 11 Monate
D. M.
D. M.

Hab ich auch, mega Teil möchte ich nicht mehr missen💪🏼 und kostet nur n Drittel 😂

Vor 11 Monate
wazee0815
wazee0815

Die Lie-Nielsen Niederhalter haben 3/4" Zoll im Durchmesser. Wenn du 20mm Bohrst wirst du diese auf der Hobelbank nicht nutzen können.

Vor 11 Monate
Charly Funke
Charly Funke

Der Bohrständer steht schon lange auf meinem Merkzettel, ebenso wie ein Satz Stemmeisen. Stemmeisen habe ich nur sehr alte verhunzte Baumarktware, die ich nicht mehr weiter pflegen will, da sie durch Vorbesitzer mit völlig falschen Winkeln versehen wurden und teilweise dazu ausgeglüht sind, da sie an einem viel zu schnelllaufenden Doppelschleifer bearbeitet wurden, also alles kein Stich mehr wert. Zu dem Bohrständer fällt mir für Dich noch ne Idee ein, wenn Du ihn damit an Deiner neuen Hobelbank einsetzen möchtest. Wie wäre es, wenn Du darunter eine dünne MDF-Platte befestigst, so groß, dass Du diese Platte mittels Klemmen an der Hobelbank fixieren kannst und damit sicher nichts verrutscht. Viel Erfolg beim Bohren!

Vor 11 Monate
Joe Kerr
Joe Kerr

Die „Sweet Chisel“von Stanley sehen dem Von dir gezeigtem Eisen von Lee Nilsen sehr ähnlich ... jedenfalls gleichen sich die Griffe und die Stanleyeisen sind mit 180€ für einen Satz auch noch erschwinglich.

Vor 11 Monate
M Sch
M Sch

13:48 ist das etwa Beize im Hintergrund? :)

Vor 11 Monate
TaurusX
TaurusX

Oder Schellack - gibts auch in diesen Flaschen

Vor 11 Monate
Sven Waibel
Sven Waibel

Die Lie-Nielsen Stemmeisen gibt es noch, zwar nicht bei Dictum, aber es gibt ja noch mehr Händler ;) Hatte letztes mal diese Hobelbank vergessen, aber vielleicht kannst du davon noch was gebrauchen: https://www.youtube.com/watch?v=SB0-F6yq8zM Und hier ganz unten auf der Seite gibt es noch ein paar Ideen: https://www.feinewerkzeuge.de/werkstatt.html

Vor 11 Monate
Philipp Köster
Philipp Köster

Moinmoin welchen Abrichtstein nutzt du? Ich bin auf der suche nach was vernünftigem aber finde nichts gutes. Grüßle aus Reute

Vor 11 Monate
Danny S.
Danny S.

Ich dachte schon, du hättest den von Famag dir besorgt. Ähm, ja vielleicht war diese Spalte da ja doch ein wenig zu groß in der Tischplatte. 😅 Nun, wenn du sagst dass die Stemmeisen von Dictum gut sind, dann werde ich mir dann auch mal so ein Set zulegen. Jetzt gerade ist es 20:14 Uhr, werde nun auch mal was essen. Guten Hunger! 😅

Vor 11 Monate
OoCombadoO
OoCombadoO

Hab mir genau dieses set gestern Abend bestellt. Hatte zuerst die hattori im Auge, aber habe mich durch deine Erwähnung für diese entschieden. Sollen angeblich am Montag ankommen. 😁

Vor 11 Monate
Messerjockel 1974
Messerjockel 1974

#dictum Stecheisen der Winkel kann ja vorher auch 25 Grad gewesen sein bloss gerade angeschliffen. Du schleifst ja jetzt mit der Tormek einen Hohlschliff an, wenn du da nicht 100% die Mitte des Spiegels trifft, kann ein Stück alter Anschliff stehen bleiben. Bei breiten Eisen macht ja gerade der Hohlschliff die meiste Schleifarbeit aus.

Vor 11 Monate
Messerjockel 1974
Messerjockel 1974

@TaurusX bei einem so großen Anschliff wie an einem Stechbeitel, ist der Hohlschliff deutlich zu erkennen. Habe mir extra Mal einen 80er Stein zugelegt um Umschleifarbeiten mit der Tormek durchzuführen.

Vor 11 Monate
TaurusX
TaurusX

ich denke der Winkel war vorher eher steiler also kleiner 25° , deshalb zwei Phasen, denn so stark ist der Hohlschliff an der Tormek auch nicht, würde ich sagen.

Vor 11 Monate
Florian S.
Florian S.

Moin, ich wollte mir auch die Stemmeisen von Dictum kaufen, aber ich habe auf dem Holzwerken Blog einen Artikel vom Heiko Rech gefunden, in dem er die MHG Messerschmidt sehr empfiehlt, er hatte auch die Dick damals getestet und diese haben auch sehr gut abgeschlossen. Die von MHG sollen aber noch bissl besser sein. Da habe ich mir jetzt einen Satz von meiner Frau zu Weihnachten schenken lassen. Kann also noch nichts sagen und ich weiß, dass sie schon da sind. Jetzt muss ich noch bis Weihnachten warten :(

Vor 11 Monate
Benjamin Frenzel
Benjamin Frenzel

Hallo Jonas, ist deine Beleuchtung am Schleifstand optimal? Es wirkt etwas dunkel. Ich kann dir wärmstens eine LED-Ringlupenlampe empfehlen. Viele Grüße

Vor 11 Monate
Patrick Huth
Patrick Huth

Jonas du bist super deine Erklärung sind immer sehr detailliert

Vor 11 Monate
Nicolaus Heutger
Nicolaus Heutger

Oh Hilfe, was das denn für ein Aufwand. Ich schleife Trocken und ziehe die Eisen aus der Hand auf einem Abziehstein ab. Die letzten 30 Jahre lief das ganz gut. Meinen ersten Tormek habe ich in einer Jugendwerkstatt gesehen, einem Hort von Ignoranz und Demotivation, aber eben bestes Werkzeug. Wirklich cool ist mit Diamantpaste auf einer Glasscheibe abzuziehen, wenn dann bitte richtig cool und übertrieben.

Vor 11 Monate
Phyl. X
Phyl. X

Wie gewohnt ein sehr cooles und informatives Video. Hab extra auf das Fazit zu den Stecheisen gewartet bis ich mir einen neuen Satz gönne. Ich denke da kann ich mit gutem Gewissen zuschlagen. Und das Konzept vom bohrständer ist auch echt nice. Wenn ich jetzt noch wüsste für was ich ihn benutzen sollte würde er auch im warenkorb landen 😅

Vor 11 Monate
Toni Strauß
Toni Strauß

Die dictum Stechbeitel sind super wenn man Qualität möchte aber trotzdem nicht mehrere 100€ ausgeben will 👍🏼 Bin auch mega zufrieden damit

Vor 11 Monate
Clai Trid
Clai Trid

Ich ebenso

Vor 8 Monate
WoodMetall GardenSnow
WoodMetall GardenSnow

WER BILLIG KAUFT KAUFT 3 MAL SORRY HAHA

Vor 11 Monate
Peter D
Peter D

#Frage Moooooin Jonas, tolles Video zum richtigen Zeitpunkt. Ich überlege, mir einen neuen Stechbeitel-Satz zuzulegen. Tendiere eigentlich zu einem Satz 🍒-Eisen. Würdest du die Eisen von Dictum über denen von Kirschen einordnen?

Vor 11 Monate
Benz 180
Benz 180

Alte Stemmeisen von Kirsch sind super die neuen leben eher über den alten Ruf. Von der Standhaftigkeit und Gefühl her würde ich deine Frage mit Ja beantworten. Dictum steht qualitativ über Kirsch. Aber schlecht sind Sie auch nicht. Bestellt doch beide Sets und Teste Sie aus. Stemmeisen ist was persönliche du muss damit arbeiten und dich Wohlfühlen und freuen Sie zu benutzen und keine angst davor haben Sie benutzen zu müssen.

Vor 11 Monate
Dimi Müller
Dimi Müller

Hi! Bin zwar nicht Johnas, würde dir aber die von Dictum empfehlen. Die Stemmeiseisen von Dictum haben eine fast bis zum Spiegel auslaufende Seitenfase. Das ist ein großer Vorteil wenn du Schwalbenschwanz Verbindungen machen möchtest. Da kommmt man besser in die Seiten. Von Kirschen die an der Spiegelseite poliert sind würde ich ganz abraten, denn da sind meistens die Ecken abgerundet.

Vor 11 Monate
hein BURGHARDSON
hein BURGHARDSON

"Jonas, arbeitest du eigentlich nie mit Gehörschutz?" JONAS: "WAAAS?"

Vor 11 Monate
Hans Notemann
Hans Notemann

Könnte man die Löcher nich einfräsen ?

Vor 11 Monate
Paul Franz
Paul Franz

In 2 oder 3 Etappen fräsen . Erst 2-5 cm tief, dann den Rest.

Vor 11 Monate
Alexander Haase
Alexander Haase

Wahrscheinlich reicht die Taucheinheit nicht bis in 10cm

Vor 11 Monate
Jürgen Häckel
Jürgen Häckel

Kannst Du evtl. mal ein Video über Schleifen von den Stemmeisen drehen, mit allem was man da wissen muss. Wäre bestimmt hilfreich. Falls auch Drechseleisen dabei wären wäre das noch hilfreicher. Ich weiß da kann man viel in Englisch sich ansehen, aber da ist dann auch das Problem, man kann sich das nicht so gut übersetzen.

Vor 11 Monate
Jürgen Häckel
Jürgen Häckel

@Toni Strauß Danke für den Tip. habe ich mir angesehen. Mir geht es aber da mehr um die Nassschleifmaschine und deren Handhabung.

Vor 11 Monate
Toni Strauß
Toni Strauß

Auf dem Hauptkanal hat er schon ein solches Video gemacht

Vor 11 Monate
Daniel Neumann
Daniel Neumann

Hey Jonas, wie erfährt man ob oder wer den Abricht und Dickenhobel gewonnen hat? Schöne Grüße

Vor 11 Monate
Dom
Dom

Das Gewinnspiel läuft ca 1-2 Wochen und dann wird unter dem Verlosungsvideo der Gewinner bekannt gegeben 👍

Vor 11 Monate
Kenny Schneider
Kenny Schneider

Hier in diesem Video...https://youtu.be/bkjdqxZCHhM

Vor 11 Monate
Daniel Neumann
Daniel Neumann

@Kenny Schneider neee, hat er nicht. Oder meinst du ein anderes Video?

Vor 11 Monate
Kenny Schneider
Kenny Schneider

Schau dir das Video nochmal an. Er hat es gesagt😉

Vor 11 Monate
Alexander Schnorf
Alexander Schnorf

Ich bin im Moment auch kurz vor der Anschaffung neuer Stemmeisen. Ich kenne von früher die von Bahco mit dem roten Hartplastikheft, nun gibt es von Bahco welche mit Orange/schwarzem Heft. Kann mir wer sagen was der Unterschied ist? Abgesehen vom Preis?

Vor 11 Monate
Matthias Zmathes
Matthias Zmathes

Du Japan Fan müsstest Dich mit " Hoshi San "anreden lassen .

Vor 11 Monate
Klaus Tomate
Klaus Tomate

Winkler San geht auch

Vor 11 Monate
Jens Kaye
Jens Kaye

Ich hab mir vor drei Wochen japanische stemeisen gekauft und jetzt das Jonas ,bin mit den Japaner sehr zufrieden tolles Video

Vor 11 Monate
Der Gerät
Der Gerät

Welche hast du denn?

Vor 4 Monate
Frank Richter
Frank Richter

Hallo Jonas, dein positiver Kommentar hat mich wirklich gefreut. Habe gerade einen Satz Dictum Stemmeisen bestellt und freu mich schon aufs Stemmen. Meine Stanley gehen dann als Weihholzeisen an Job.

Vor 11 Monate

Nächster

VLOG #29 - Wissenswertes zu Stemmeisen

12:07

Perfect Mortises? 🤔  - No Problem

11:17

Game Theory: Minecraft's DARKEST Timeline! (Hermitcraft SMP)

17:13

Getting Paid To Play Video Games

5:24

Neun Stechbeitel im Test

9:46

Neun Stechbeitel im Test

HolzWerken

Aufrufe 116 000

Werkzeugkunde für Nerds: Stemmeisen. Irgendwie alles.

51:30

Forgotten Woodworking Tool (The Chair Maker's Vise)

16:59

Bride gets the most heartbreaking surprise when she sees what was sewn into her wedding dress

0:58

Måneskin - MAMMAMIA (Official Video)

3:18

Måneskin - MAMMAMIA (Official Video)

ManeskinVEVO

Aufrufe 2 142 350

Why Did This Happen? #shorts

1:00

Why Did This Happen? #shorts

Not What You Think

Aufrufe 409 793

Bloxorz speedruns are extremely satisfying

16:04

Tiktoker spielen SQUID GAME in Real Life!!

11:46

What Really Happened At Edenville and Sanford Dams?

14:15

What Really Happened At Edenville and Sanford Dams?

Practical Engineering

Aufrufe 665 456