Sophie Passmann erklärt männlichen Feminismus | NEO MAGAZIN ROYALE mit Jan Böhmermann - ZDFneo

  • Am Vor 6 Monate

    NEO MAGAZIN ROYALENEO MAGAZIN ROYALE

    Dauer: 7:36

    Passend zum Weltfrauentag widmet sich der Vorzeige-Frauenversteher Jan Böhmermann dem Thema “männlicher Feminismus”. Nach der überraschenden Absage von Jan Fleischhauer, Giovanni di Lorenzo und der Führungsetage von Engel & Völkers, haben wir uns dafür emanzipierte Unterstützung besorgt: Sophie Passmann. #VorldVideVulva
    Das Neo Magazin Royale - jeden Donnerstag ab 20:15 auf neomagazinroyale.de#xtor=CS3-71, um 22:15 Uhr in ZDFneo und freitags sehr spät im ZDF.

Wrong Gruber
Wrong Gruber

Irgendwie derbe unlustig.

Vor 4 Tage
Jürgen Simon
Jürgen Simon

Böhmermann, du musst keinem das Leben erklären. Vor allem schon überhaupt nicht , von den sogenannten Femen. Lasst einfach eure jammerei, von wegen Frauen nach vorn. Was dabei raus kommt, sieht man an der Weiberpolitik!

Vor 4 Tage
Nils Böckenheuer
Nils Böckenheuer

Das ist kein Feminismus mehr, sondern radikales Hegemoniestreben. Man kann doch gemäßigt für die Gleichberechtigung einstehen, aber bitte nicht für eine Besserstellung eines Geschlechtes

Vor 4 Tage
Niklas Nolting
Niklas Nolting

Ich verstehe einfach nicht, wieso man als Mann darüber Bescheid wissen muss und wenn man es nicht weiß, als Sexist erklärt wird

Vor 6 Tage
Canan 323
Canan 323

Meine Güte ist die unangenehm.

Vor 7 Tage
The Busby Babes
The Busby Babes

Der feminismus ist das beste beispiel dafür was aus einer bewegung wird wenn sie ihr ziel erreicht hat und leute versuchen weiter an ihr festzuhalten. Dann wird sie nämlich zur ideologie die sich immer mehr radikalisiert. Der moderne feminismus hat nichts mehr mit den politischen bewegungen anfang des 20. jhd oder der 60er /70er zu tun in denen es darum ging die frau gleichzustellen indem man sie auf dieselbe stufe hebt und nicht in dem man männer fertig macht. Es ist ja auch kein zufall das sich einige köpfe der frauenbewegungen der 60er und 70er gegen diesen modernen feminismus aussprechen oder von ihm zum feindbild gemacht werden.

Vor 9 Tage
Sebastian Wardana
Sebastian Wardana

Ich war direkt getrrrrrriggered von dem titel als halbweißer mann xD

Vor 18 Tage
anusficker 5000
anusficker 5000

Auch wenn der Beitrag Satire sein soll, ist er doch sehr nah an der Realität: Alle Feminazis in dem Beitrag sind stark übergewichtig Alle Feminazis motzen durchgängig rum und Feminazis schaffen es während des gesamten Beitrags nicht einmal ein logisches Argument zu irgendwas zu konstruieren.

Vor 18 Tage
Johannes Klohse
Johannes Klohse

Würg. Ich fürchte, das ist nicht nur Satire. Mag den ironischen Unterton, aber die Agenda tropft aus allen Poren. Die "Opfer" (die Rollen/Subjekte sind austauschbar) sind wie immer sehr selbstgerecht. Sklavenmoral. Ihr Aaaarmen. :(.... und die bösen, bösen (starken, mächtigen, privilegierten, "toxischen") Anderen (Rollen auch austauschbar), machen euch das Leben schwer, weshalb ihr euer eigenes Leben nicht auf die Reihe bekommt. :)

Vor 19 Tage
Jido Fisterfilly
Jido Fisterfilly

Wenn das Gesicht schon wie eine geballte Faust aussieht :O Es tut mir als Mann so unendlich leid, immer diese unterprivilegierten Menschen (auch Frauen genannt) zu sehen. Soviel Schmerz und Drama, den sie ertragen müssen.

Vor 20 Tage
Stefan Hauser
Stefan Hauser

Periode, Meine Mutter hat immer sehr viel Blut in der Periode verloren, literweise mein Vater hat auch immer so viel Blut verloren aber eigentlich nur weil er besoffen mit schwere Geräte gearbeitet hat. Beide wären lieber gestorben als zum Arzt zu gehen. Beide ging es dann lange nicht gut. Dann der Spruch von beiden: "siehst du, mir geht es ohne Arzt fast wieder gut" Ich dachte nur: "ja aber nur fast". Die spinnen die Erwachsenen.

Vor 21 Tag
Niggo del rey
Niggo del rey

* shock * Womansplaining

Vor 26 Tage
Hallo 123
Hallo 123

Warum sind Feministen eigentlich immer fett und hässlich

Vor Monat
René May
René May

Allein der Anspruch jemand Anderes müsse Alles über mich wissen, um für meine humanistischen Rechte einzustehen ist Egozentrik pur.

Vor Monat
blackbird0147
blackbird0147

Von einer Frau, die ein Buch mit einem derart rassistischen und sexistischen Titel schreibt, sollte man sich weder belehren noch examinieren lassen, auch nicht am Weltfrauentag.

Vor Monat
UnimatrixOne
UnimatrixOne

Nun die Frage an die Frauen: Was GENAU passiert bei einem Samenerguss? Wieviel Spermien werden ausgestoßen?

Vor Monat
UnimatrixOne
UnimatrixOne

@Mara Zeplin Ehrlich gesagt, ich habe gar keine erwartet. :-)

Vor Monat
Mara Zeplin
Mara Zeplin

Bei starker Erregung sendet das Gehirn einen Befehl an Nerven (sympathisches Nervensystem) im Rückenmark, diese lösen dann einen Reflex aus, es kommt zur Ejakulation. Die Muskulatur im genitalbereich (beckenboden, Schwellkörper, Samenleiter, samenblase) leitet das Sperma stoßweise nach draußen. Wie viele Spermien in einem Samenerguss sind ist schwer zu sagen, da es dort sehr große Unterschiede gibt (abhängig von Erbgut, äußeren Einflüssen, Ernährung, etc.) und sich die Fruchtbarkeit der Männer seit Jahren verschlechtert, weshalb man zu alten Zahlen nicht trauen sollte. Ich hoffe das reicht dir als Antwort;)

Vor Monat
Lucky Luke
Lucky Luke

"Wir Frauen, ihr Männer..." Danke, habe genug gehört. Das ist genau der Grund warum Gleichberechtigung nicht funktioniert.

Vor Monat
Sandra Becht
Sandra Becht

ARD/ZDF: Hauptsache politisch korrekt. Man muss schon ein ziemlicher Idiot sein, um das gut zu finden

Vor Monat
Robin
Robin

Ganz ehrlich. Ich hätte die Fragen auch stotternd oder gar nicht beantworten können. Null Ahnung was pms ist, wie viel Blut aus dem Zapfhahn kommt, etc pp. Das zeigt aber nicht wirklich die Einstellung zu Feminismus. Ich bib ja auch kein Kartograph null weil ich weiss, wie weit entfernt es von der Arbeit bis in mein Bett ist.

Vor Monat
Jason Thaler
Jason Thaler

Bereits das Wort FEMinismus zeigt den dahinter stehenden Sexismus... Traurig, dass so etwas 2019 noch akzeptiert wird...

Vor Monat
Jason Thaler
Jason Thaler

@Mara Zeplinjuchu, Strohmann-Argumente...

Vor Monat
Mara Zeplin
Mara Zeplin

Warum wundert es mich überhaupt nicht, dass ein Mann Feminismus nicht akzeptabel findet?😂😂 ist schon echt scheiße, dass man mittlerweile Sachen durchgesetzt hat wie "nein heißt nein" und das Frauen nicht mehr zuhause Kinder hüten müssen, wenn sie nicht wollen. Arme männer.

Vor Monat
RowenaRavenclaw
RowenaRavenclaw

Geil. Und Tierrechte sind Rassismus. 🙄

Vor Monat
Ruben Bonn
Ruben Bonn

Man ist das sexistisch. Hab das ne Freundin gefragt die hatte auch keine Ahnung und blutet regelmäßig

Vor Monat
RowenaRavenclaw
RowenaRavenclaw

@Ruben Bonn ich sage, du lügst, was im Übrigen die einzige Interpretation ist. So viel zu "doof".

Vor Monat
Ruben Bonn
Ruben Bonn

@RowenaRavenclaw also entweder sagst du zu der Freundin sie ist dumm (dann bist du doof weil du sie nicht kennst) oder du sagst ich lüge dann bist du doof

Vor Monat
RowenaRavenclaw
RowenaRavenclaw

Das bezweifle ich ganz stark.

Vor Monat
Jannik Westermann
Jannik Westermann

Und was soll der Blödsinn? Wir sind gleichberechtigt Punkt au Ende, lebt danach und führt keine blödsinnigen Debatten darüber warum man jetzt pauschal das Recht des einen ei schenken sollte oder nicht und wer mit dem gekwassel von Böhmermann mit klar kommt, der nehme ihn nicht ernst oder stelle sich davor und verkünde seine eigene Botschaft lauter als die von ihm.... Was soll die Frauenquote ? Für mich is das Scheiß egal welches Geschlecht die Leute haben die ich einstelle, aber dank Frauenquote muss man Leute die gut ausgebildet sind abweisen und weiter suchen bis man mal ne Dame gefunden hat die sich mit dem Fachbereich beschäftigt hat. Frauenparkplätze, Wo sind wir denn hier ? Rassentrennung wie früher in den USA und Südafrika nur jetzt nicht mit mit Rassen sondern mit Frauen und Männern .... merkt ihr nicht das ihr da mit dem Feminismus selber eine Abgrenzung erzeugt, die das einfach nicht ernst zu nehmen machen? (Ich spreche hier nicht von Famielienparkplätzen) Natürlich gibt es immer noch Arschlöcher unter den Herren der Schöpfung, die sich für was besseres halten(Tendenz sinkend) aber extra rechte für Frauen fürt nur zu einem , nämlich Unverständnis. Es ist für die immer noch ungleiche Behandlung in bestimmten Sachen erforderlich darauf aufmerksam zu machen, aber man sollte überlegen wie man da heran geht.

Vor 2 Monate
Jannik Westermann
Jannik Westermann

Was dieses Video natürlich sehr gut zeigt is halt das es einfach lächerlich is sich als Mann als Feminist zu bezeichnen und dann zu glauben das alles gut sei 😁

Vor 2 Monate
Gordana Campling
Gordana Campling

Habe nicht verstanden, Menstruation fragen soll Männer aufklären, quälen, aufheitern. ? Einzige was ich wahrnehmen kann das Frauen in die Situation treiben ein Art Selbstdemontirung.. Ist das schon Emanzipation. ? Für mich ist das Gegenteil davon, was immer das ist ,ohne mich... .

Vor 2 Monate
UnimatrixOne
UnimatrixOne

WORD!

Vor Monat
tifacoba
tifacoba

Blöde kuh

Vor 2 Monate
Frauenarzt Dr. Stefan Frank
Frauenarzt Dr. Stefan Frank

Die einzig entscheidende Frage ist doch: "Can a woman be major or will she just menstruate all over the city?"

Vor 2 Monate
WienerBrut
WienerBrut

Wir sollten das Problem da angreifen, wo es entsteht. Und zwar in der Hand.

Vor 2 Monate
Joe Zuckerberg
Joe Zuckerberg

Junge. Wozu muss ein Mann solche Fragen beantworten können?

Vor 2 Monate
Benjamin B.
Benjamin B.

Lasst uns die Weiber doch mal Männerfragen beantworten! :)

Vor 2 Monate
Winged Yo
Winged Yo

Das "t" am ende eines Wortes darf auch ruhig laut ausgesprochen werden.

Vor 2 Monate
AngryPCLobby Zweitchannel
AngryPCLobby Zweitchannel

ich hätte jede frage mit "keine ahnung, interessiert mich nicht" beantwortet, dann nen bier geöffnet und gemanspreaded

Vor 2 Monate
newther
newther

So viel blabla den Damen nicht mehr als 2 fragen eingefallen?

Vor 2 Monate
Steffen W.
Steffen W.

Ehrenfrauen

Vor 2 Monate
Helen Mayerhöfer
Helen Mayerhöfer

Was sind denn das für Fragen? Auf die Meisten weiß ich als Frau ja nichtmal die Antwort xD...

Vor 2 Monate
RowenaRavenclaw
RowenaRavenclaw

@Helen Mayerhöfer dann guck dir das Video nochmal an. Dein Verständnis ist nämlich unterirdisch.

Vor Monat
Helen Mayerhöfer
Helen Mayerhöfer

@RowenaRavenclaw Ehrlich gesagt hört sich das für mich eher nach "Ihr müsst Mitleid mit uns haben und euch schlecht fühlen, weil wir unsere Tage haben".. Ja die Periode ist nervig und schmerzhaft, aber mehr auch nicht! Und das wissen die Männer auch, aber was sollen sie denn dagegen tun? Die armen dürfen alle paar Monate zu ihrer Prostata Untersuchung, aber keine Frau weiß wirklich wieso. Und das ist ja auch ok! Ich finde man kann an so vielen Stellen für mehr Gleichberechtigung kämpfen, aber rumjammern weil man einmal im Monat etwas Schmerzen hat bringt uns auch nicht weiter..

Vor Monat
RowenaRavenclaw
RowenaRavenclaw

@Helen Mayerhöfer so zum Beispiel? Dieses Video soll ausdrücken, dass "Frauenprobleme" nach wie vor unterschlagen werden.

Vor Monat
Helen Mayerhöfer
Helen Mayerhöfer

@RowenaRavenclaw Klar weiß ich wie das ganze abläuft.. aber warum sollte ein Kerl wissen müssen wie viel Blut eine Frau in ihrer Periode verliert? Würden sie das ganze umdrehen hätten die Frauen auch von nix ne Ahnung was Männerprobleme angeht.. Ich versteh einfach nicht was das Video für ne Message haben Soll .. 🤔

Vor Monat
RowenaRavenclaw
RowenaRavenclaw

Du weißt nicht, was während deiner Periode passiert? Wie schaffst du das denn?

Vor Monat
Dimi Kong
Dimi Kong

Die ist echt unsympathisch...wie sie am Anfang gleich das Gesicht verzogen hat...

Vor 2 Monate
Simon Schock
Simon Schock

So ein scheiß-Video

Vor 3 Monate
buckweed
buckweed

^^ selten jemand unsympathischeren gesehen, unterste Güte

Vor 3 Monate
_
_

..... was jucken mich die Blutungen der Frau ? Mal ehrlich..... bin ich wertschätze ich Frauen nur weil ich mich mit der Menstruation auskenne ? .... also bitte....

Vor 3 Monate
Obi Wan
Obi Wan

Selten ein schlechteres Video gesehen. Das gleiche Ergebnis würde dabei rauskommen, wenn man Frauen fragt, wie die Spermienproduktion funktioniert. Ist nämlich auch nicht gerade ein simpler Ablauf

Vor 3 Monate
Shawn das Schaf
Shawn das Schaf

weißt du das denn?

Vor 2 Monate
Janco van der Westhuizen
Janco van der Westhuizen

Diese Frau ist was verkehrt ist mit unserer Welt

Vor 3 Monate
Larry Öst
Larry Öst

Und in wie fern hilft es jetzt dem Feminismus und den Frauen, sich über Männer lustig zu machen oder ihnen Fragen über den Weiblichen Körper zu stellen? Gibt es nicht wesentlich wichtigere Dinge? Frauen die häusliche Gewalt erfahren, Mobbing etc. ... Es geht doch immer nur um Gleichberechtigung! Um die sollte man sich bemühen und sind wir Deutschen da nicht auf einem guten Weg? Muss immer alles schlecht geredet werden und muss man immer alles bis zum letzten ausreizen?!

Vor 3 Monate
Maxi Greve
Maxi Greve

[…] von den 80 Litern Blut, die wir im Körper haben... Ist der Typ irgendwie ein Wasserbett?!

Vor 3 Monate
ゆさ
ゆさ

Maxi Greve Ja, das meinte ich mit 80%.

Vor 2 Monate
Maxi Greve
Maxi Greve

@ゆさ Tut mir Leid, aber wir haben auch keine 80% Blut im Körper, sondern Wasser. Wobei sich da die Zahlen auch unterscheiden, einuge sagen auch 70-75% aber ist ja auch egal. Blut besteht aus noch deutlich mehr als Wasser... und vom Blut hast du als ausgewachsener Mensch etwa 6-7 Liter😅

Vor 2 Monate
ゆさ
ゆさ

Maxi Greve Naja, 80%... Also bei 100kg wäre es richtig XD

Vor 2 Monate
000000AEA000000
000000AEA000000

was fürn sh3izzz

Vor 3 Monate
IAmMoserDeal WithIt
IAmMoserDeal WithIt

erbärmlich

Vor 3 Monate
Romm 100
Romm 100

0:39 Cringe pur

Vor 3 Monate
R S
R S

Heutiger Feminismus ist der Witz. Frauen haben mittlerweile mehr Rechte als Männer... dafür haben Männer mehr Nachteile. 👏👏👏

Vor 4 Monate
M. Planck
M. Planck

Ihre Argumentation ist erbärmlich. Oder es liegt an mir, aber ganz im Ernst, ich verstehe sie nicht. Feministinnen beschweren sich über alles, selbst wenn sie bereits in Teilen mehr Rechte haben als Männer. Sie wollen Gleichstellung aber nicht die gleichen Pflichten wie Männer übernehmen. Jetzt dürfte ich als Mann nichteinmal mehr sagen, dass ich Feminist bin, weil sie sich ja dadurch unterdrückt? fühlt. Also soll ich doch speziell Rücksicht auf eine Frau nehmen? Wäre es nicht an der Zeit zu erkennen, dass Frauen und Männer Gleichberechtigt sind; und an den Nachteilen für Frauen gearbeitet wird, wärend die der Männer komplett ignoriert werden. Und was war jetzt der Sinn in der Fragestellung?

Vor 4 Monate
kackerlakensalat
kackerlakensalat

Das Frauen auch Menschen sind

Vor 4 Monate
DesaMii
DesaMii

Gabs da nicht noch irgendwo ne zweite Fragerunde von?

Vor 4 Monate
79MinutesHell
79MinutesHell

kann verstehen, dass felix den Beitrag Scheisse findet

Vor 4 Monate
Carlos Chilipimmel
Carlos Chilipimmel

Unlustig...

Vor 4 Monate
Murdoc
Murdoc

Sexismus ist scheiße da müssen wir gar nicht reden aber Feminismus ist einfach nur übertrieben

Vor 4 Monate
Murdoc
Murdoc

@Caturix eben des is ja des was ich dir zu sagen versuch Sexismus ist unfair und nicht in Ordnung aber Feministinnen fordern Sachen die komplett irrelevant und uninteressant sind

Vor 4 Monate
Caturix
Caturix

@Murdoc naja wieso auch nicht sowas wie ne nationalhymne intessiert mich nicht, mich intressieren sachen wie z.b das ein alleinerziehneder vater monatelang auf eine kindergeld bevorschussung warten muss wo es bei einer mutter sofort kommt (hab ich wirklich schon so erlebt) oder das die kinder zu drogenabhänigen müttern kommen und nicht zum vater obwohl er die kinder zu sich holen möchte, oder das männer nach der ehe immer bezahlen egal wie viel die frau verdient solche sachen eben. mich juckt doch die nationalhymne nich sondern ungerechtikeit.

Vor 4 Monate
Murdoc
Murdoc

@Caturix jap des mit Wehrpflicht find ich auch scheiße und mein Kommentar war vielleicht n bisschen zu hart aber ich für mich nen Unterschied zwischen Feminismus und Sexismus Gegnerin/Gegner Feministinnen sind für mich Leute die z.b. die deutsche Hymne ändern wollen weil sie Frauen diskrimnierend ist

Vor 4 Monate
Caturix
Caturix

naja ansichtsache, wen eine frau für gleichberechtigung kämpft ist das auch feminissmus, aber ich finds dan n bischen lächerlich wenn es bei uns in der schweiz heisst: also, wir haben jetzt gleiche löhne, gleiche chanzen auf den selben job, gleiche rechte aber militärpflicht für frauen? das kommt mir nicht in die tüte!

Vor 4 Monate
maasl38
maasl38

Ich bin immer wieder erstaunt wie sich Herr Böhmermann noch weiter der Lächerlichkeit preisgeben kann.

Vor 5 Monate
Dias
Dias

Cringe hoch 100. Die Errungenschaften des modernen Feminismus, stehen alle in jedem unbenutzten Zeichenblock auf Seite 1-10.

Vor 5 Monate
Peex01
Peex01

80 LITER!?

Vor 5 Monate
Johann SooS
Johann SooS

Alte WEIßE Männer ? Scheiß Rassismus, egal gegen wen. Hautfarbe ist kein Faktor-.

Vor 5 Monate
lmozep
lmozep

disliken und weiterhin gegen feminismus sein. das hat dieses video erreicht

Vor 5 Monate
Fruchtfliege
Fruchtfliege

Ach großartig das Video am Ende!

Vor 5 Monate
Rock4holic4
Rock4holic4

Gott. Ist das unlustig.

Vor 5 Monate
THeDoMeTB
THeDoMeTB

bei den Jungs hat sich auch ein Ei abgetrennt, so wie gezittert haben.

Vor 5 Monate
Aurel Popovici
Aurel Popovici

Wow, ist das unangenehm.

Vor 5 Monate
anja ullrich
anja ullrich

Ich würde drauf WETTEN -hätte man diese Fragen Frauen auf der Straße gestellt-wären die Antworten genauso ausgefallen .

Vor 5 Monate
VonKühlschränken gehasst
VonKühlschränken gehasst

Ich wusste bis ich 25 war nicht einmal, dass es sowas wie PMS überhaupt gibt da ich es selbst nicht habe und die anderen Frauen in meiner Familie und aus meinem engeren Freundeskreis auch nicht. Ich kannte zwar den dummen Spruch dass Frau angeblich ihre Tage hat wenn sie schlecht drauf ist, aber das habe ich immer darauf bezogen dass Frau ja oft Schmerzen während der Menstruation hat und logischerweise dann auch nicht so gut drauf ist. Ich kann mich auch nicht erinnern dass das im Aufklärungsunterricht Thema gewesen wäre. Ich will aber nicht ausschließen, dass ich es nicht irgendwo schonmal gelesen oder gehört habe und es nur wieder vergessen habe, weil es in meinem Umfeld keine Relevanz hatte... Was die anderen Fragen betrifft: Natürlich weiß ich im Prinzip was während der Menstruation so ungefähr im Körper passiert aber wäre ich unvorbereitet auf der Straße danach gefragt worden hätte ich auch erstmal etwas rumgestottert und es nicht sehr gut in Worte fassen können. Und bei Fragen nach Vorgängen im männlichen Körper wäre es vermutlich noch schlimmer. Die Frage nach der Blutmenge hätte ich immerhin sofort gewusst :)

Vor Monat
Mara Zeplin
Mara Zeplin

Wenn du so wenig über deinen eigenen Körper weißt, finde ich das ganz schön traurig.. Abgesehen von der Menge an Blut, dass hätte ich jetzt auch nicht genau gewusst.. Aber man muss doch wissen, was da einmal im Monat passiert😅 und PMS sollte einem auch ein Begriff sein😅

Vor Monat

Nächstes Video

TEACHING MYSELF HOW TO SING

10:28

TEACHING MYSELF HOW TO SING

twaimz

Aufrufe 457 853

Böhmermann 'Zerfickung Österreichs'

3:57

DISSLIKE // JAN BÖHMERMANN

5:31

DISSLIKE // JAN BÖHMERMANN

HYPERBOLE

Aufrufe 2

Berühmte Kinder, die ihre Karriere ruiniert haben!

10:55

Berühmte Kinder, die ihre Karriere ruiniert haben!

#Mentale Zuflucht

Aufrufe 1 431 894

Folge 3229: Ein gemeiner Trick | Sturm der Liebe

49:08

React: Try not to laugh Challenge #5

14:53

React: Try not to laugh Challenge #5

PietSmietTV

Aufrufe 202 192

Reymen

4:06

Reymen

inscope21

Aufrufe 253 641

🤣 Du LACHST - Du VERLIERST #09

5:15