Soldaten mit PTBS - Therapien gegen das Trauma | Doku | 45 Min | NDR

  • Am Vor 2 years

    NDR DokuNDR Doku

    Dauer: 44:30

    Wenn von Kriegsverletzungen die Rede ist, denken die meisten sicherlich an Schusswunden oder den Verlust eines Arms oder Beins. Manche Verletzungen sind für andere aber unsichtbar: Geschätzt 1.200 Soldatinnen und Soldaten in Deutschland sind beim Auslandseinsatz traumatisiert worden, ohne körperlich verwundet zu sein. Sie haben eine Posttraumatische Beslatungsstörung (PTBS). Weil diese psychischen Verletzungen aber nicht sichtbar sind, ist der Kampf um Anerkennung besonders schwer. Die Betroffenen leiden unter anderem unter Depressionen und Panikattacken.
    Der Film begleitet eine junge Veteranin und einen jungen Veteranen auf ihrem schwierigen Weg zurück - ins normale Leben und in den Beruf. Beide leiden nach ihren Einsätzen in Afghanistan unter PTBS.
    www.ndr.de/45Min

WanniBunnyArts
WanniBunnyArts

Schade, dass man als Nichtsoldat mit PTBS solche Therapien weder angeboten noch genehmigt bekommt.

Vor 2 Tage
MAFriendz
MAFriendz

Ich kann mich an meinen ersten Einsatz 2013 erinnern, dass wir bei der Heimkehr, nach 6 Monaten, am Nürnberger Flughafen in der Tiefgarage abgeladen worden sind. Damit wir die Urlaubsgäste nicht verängstigen. Danach wusste ich Bescheid.

Vor 8 Tage
Ich und du
Ich und du

Unfassbar was unsere Soldaten mitmachen müssen, auch noch viele Jahre später. Allen alles Gute und hoffentlich helfen die Therapien schnell. Und die deutschen Politiker sind bodenlos! Eine Frechheit und Arroganz, aber Hauptsache die Diäten stimmen 🤬🤬🤬

Vor 9 Tage
Aktiver Pascal
Aktiver Pascal

Ich danke allen die für unsere Freiheit und Kultur kämpfen 🇩🇪🕊️❤️

Vor 10 Tage
Max2Fast
Max2Fast

Dieser Mann ist ein Nationalheld!

Vor 11 Tage
Werner Monoton
Werner Monoton

Ein BMVt namens P. S. (nun auch schon in den ewigen Jagdgruenden) erklärte einst, wohl im Zustande fortgeschrittener geistiger Zerruettung: "Deutschland wird auch am Hindukusch verteidigt". - Bitte.

Vor 16 Tage
Achmed Abadoba
Achmed Abadoba

Ich werde echt selten sentimental aber das ist mir echt nahe gegangen. Gute Reportage

Vor 17 Tage
Andre Jänsch
Andre Jänsch

Respekt und Anerkennung!

Vor 19 Tage
Lisa Müller
Lisa Müller

ich wünsche den beiden ganz viel Kraft, das sie ein Leben leben können was auch noch viel Freude bringt. Mein Sohn hat es nicht geschafft , er konnte die Dämonen des Krieges nicht besiegen und hat heute vor einer Woche Suizit begangen.Es ist und war nicht unser Krieg .Das alles ist nicht fair.

Vor 19 Tage
Pablo Montana
Pablo Montana

Selber schuld haben dort nichts verloren.... berichtet dich mal wie viele unschuldige Menschen dort gestorben sind

Vor 20 Tage
Justin Michalsky
Justin Michalsky

Mal ne ganz andere Seite von von der Leyen

Vor 21 Tag
Tomasz Jäschke
Tomasz Jäschke

Die Ängste eines Krieges werden über Generstionen weitergegeben. Bücher "Kriegskinder" und "Kriegsenkel"

Vor 22 Tage
Art King2002
Art King2002

Kriege sind sowas von unnötig!!! Schaden nur Menschen mental und zahlen mit dem Leben. Wie Schachfiguren wird man nur auf finanzielle Interesse der Regierung hin und her geschoben

Vor 22 Tage
HolyMoly 89
HolyMoly 89

Hatte auch Therapie mit ptbs geplagten Kameraden. Teils haben sie gesagt, einen sofort in gut und böse zu scannen. Habe auch schon mit Infanteristen gedient, die Augenscheinlich alles weggesteckt haben.. Aber man merkt einfach deren soziale Störungen. Menschen die getötet haben, oder solch extreme Situationen erlebten, wirst du kaum darüber sprechen hören. Und ne Kameradin sah mal eine Explosion von weitem, und das löste schon viel in ihr aus.. Verständlicherweise. Da muss man sehr sorgsam mit sich selbst umgehen.. Sagte ihr auch, da behutsam zu sich selbst zu sein.. Die mögliche Reha in Anspruch zu nehmen.. Und dann gibt es jene Kameraden, die nur im Lager hängen, teils nur Sport treiben.. Und die melden sich ständig des Geldes wegen zum erneuten Einsatz an.. Die machen den Mund soweit auf, und stellen sich wie Krieger dar.. Einfach peinlich. Ich hatte durch den Dienst auch schwere Depressionen.. Und mein alter Spieß meinte :"nur die, die im Ausland waren, die DÜRFEN depressiv sein". Ich hielt mal einen Vortrag über interkulturelle Kompetenzen.. Von Offizieren wurde dieser sehr gelobt, bei Mannschaftern allerdings wurde sehr schnell klar, die wissen nicht einmal was interkulturelle Kompetenz bedeutet. Dort besteht schon der Mangel!

Vor 24 Tage
Paul Würdig
Paul Würdig

@HolyMoly 89 Trotzdem viel Glück für die Zukunft und dass das so bleibt. Danke für deinen Dienst

Vor 23 Tage
HolyMoly 89
HolyMoly 89

@Paul Würdig habe keine Depressionen mehr, Danke. Hab ab 2016 daran gearbeitet!

Vor 23 Tage
Paul Würdig
Paul Würdig

Gute Besserung! :/

Vor 23 Tage
skithe00
skithe00

Danke an alle Kameraden für ihren Einsatz! Ihr und eure Dienste seid und werdet nicht vergessen. 💪🏻

Vor 24 Tage
Seren Dubity
Seren Dubity

Ooohh.. n priese Mitleid

Vor 25 Tage
emptysecond
emptysecond

Wer sich in so einem Krieg für „den frieden“ beteiligt, ist am ende auch selbst verantwortlich dafür was letztendlich mit seiner Psyche passiert. Wir wissen alle heute, warum man in Afghanistan eingeritten ist. Ich glaube nicht das es um den Frieden, sondern um Machtspielchen und Geld ging. Und wer sich dorthin ziehen lässt, weil er glaubt etwas gutes zu tun, ist seines eigenes (un)glück‘s schmied.

Vor 25 Tage
j4ss4ss
j4ss4ss

Mein größtes Mitgefühl und Respekt. Diese Themen sind so wichtig, wir dürfen sowas nicht ignorieren.

Vor 29 Tage
Rudi Rettich
Rudi Rettich

Taffe tolle Frau 😘 Wenn man traurig wird, geht die Panik weg. Beides zusammen geht nicht. Eigene Erfahrung Wenn man wütend wird, kann man Trauer überdecken.

Vor 29 Tage
Rudi Rettich
Rudi Rettich

Frau Hauptfeldwebel Unteroffizier mit Portemonnaie...äääh Portepee

Vor 29 Tage
Meddler zur see
Meddler zur see

Jeder der hier schreibt:"Ah wir müssen den Krieg beenden" ihr idioten der Krieg wird niemals beendet der Krieg ist Geschäft und Geschäft wird es immer geben außer eine Macht hat die Welt unter Kontrolle beim besten Willen solange es verschiedene Meinungen gibt wird es Krieg geben (mal allgemein gesagt)

Vor Monat
Meddler zur see
Meddler zur see

Und dann kommen die linken und erzählen diese Veteranen wären Mörder einfach nur ekelhaft

Vor Monat
Paul Würdig
Paul Würdig

Isso

Vor 23 Tage
ً
ً

Ach geht schon in Ordnung. Wie ja unsere Politiker sagen unsere Demokratie wird am Hindukusch verteidigt.

Vor Monat
André Gensel
André Gensel

Grins, ich weiß was es bedeutet...

Vor Monat
DerEdleLügner
DerEdleLügner

Im Krieg gewinnt nur die Industrie. Sonst niemand

Vor Monat
Peter Meyer
Peter Meyer

Deutsche Soldaten und Stress: Wenn man mehr als einmal am Tag das Treppenhaus wischen muss.

Vor Monat
K -Man
K -Man

Wie haben bloß millionen Deutsche nach dem Krieg unser Land wieder aufgebaut? Zivilisten wochenlang in Lutschutzbunkern sitzend, Soldaten jahrelang an allen Fronten kömpfend. Die hatten keine Zeit für PTBS Blödsinn, die mussten ran und arbeiten um Familien zu versorgen. Heutzutage hat jeder der sich zum unterpriviligiertem Haufen "Bundeswehr" meldet die Wahl zum Dienst in einer Kampfzone. Und jeder der sich nur ein wenig kundig macht der kennt den Stellenwert des Militärs in Deutschland. Sich dann darüber zu wundern keine nowendige Versorgung nach Ausscheiden aus dem Dienst zu erhalten kann nur mindestens als naiv bezeichnet werden. Die Gesetzeslage in Deutschland gibt es nicht her dass deutsche Soldaten sinnvoll und effizient auf Kriegseinsätze vorbereitet werden.

Vor Monat
K -Man
K -Man

@Miguel Mit der deutschen Rechtschreibung hast Du es nicht so wirklich, richtig? Nicht so schlimm. Schon fast Standart heutzutage. Läuft auch für Dich 😂

Vor 23 Tage
Miguel
Miguel

@K -Man Du kannst dir deinen dämlichen Kommentar genauso sparen. Lächerlich machen darüber das Soldaten PTBS bekommen ist einfach nur traurig. Ob dus glaubst oder nicht selbst im 2.WK hatten die PTBS . Und dauerhaft sowas als Vergleich zu nehmen ist schwachsinn. Wir befinden uns in keinen 2 Frontenkrieg indem das Land verteidigt werden muss weil ein dummer Österreicher der Meinung war er müsste kurz zeitig mal Weltkrieg spielen

Vor Monat
K -Man
K -Man

@Miguel Na ja, 2 Jahre BW und 5 Jahre LE. Ich denke ich bin weit entfernt von "Internet Soldat". Deinen dämlichen Kommentar kannste Dir also sparen.

Vor Monat
Miguel
Miguel

Der Internet Soldat macht sich über PTBS lustig und zieht den Vorfahren Vergleich.

Vor Monat
Lotter Lotta
Lotter Lotta

Wie furchtbar! Menschen die sich freiwillig als Kanonenfutter zur Verfügung stellen, während sich alle, die an Waffengeschäften beteiligt sind, die Taschen voll machen. Schade um jeden Einzelnen, der seine Seele für diese Maschinerie opfert, während die Profiteure wie die Maden im Speck leben und einen Scheiß drauf geben, wie es den Versehrten geht.

Vor Monat
eh len
eh len

Mit so einer Angst schießen die bestimmt auf alles was sich bewegt.

Vor Monat
Nature Highs
Nature Highs

danke für euren dienst und tiefsten respekt! Glück ab!

Vor Monat
Adrian
Adrian

Mein Respekt zu unseren Veteranen 📈📈📈📈📈

Vor Monat
Jeff McDonalds
Jeff McDonalds

Ehre, wem Ehre gebürt

Vor Monat
cutterboard
cutterboard

Jedem das Seine

Vor 26 Tage
Master C.E.O.
Master C.E.O.

Ursula von der Leyen drescht auch nur Phrasen, aber das ist doch auch nur übelstes Kalkül von ihr ! Ursula von der Leyen biedert sich auch nur ekelhaft an - nämlich jetzt wo die Kamera läuft, spielt sie die Interessierte die vermeintliches Engagement heuchelt ! Schaut mal was tatsächlich noch für die Kriegsversehrten dann später gemacht wird ! 24:25 Wie furchtbar ignorant und verantwortungslos die deutsche Politik ist, das ist so wahnsinnig schäbig nach über 10 Jahren erst einem diese Hilfe an die Seite zu stellen !! 33:38 Das wird auf eine perfide und feige Hinhaltetaktik über Jahre hinauslaufen, ohne das gewollte Ergebnis zu erreichen !! Viele schöne und beruhigende Worte mit einem ganz sicher ernüchternden und unbefriedigenden Ergebnis !!!

Vor Monat
Abdullahi Abdi
Abdullahi Abdi

Was machen Sie dort sie wollen einwach. Das Land kaputt zu machan und den sie haben Angst komisch

Vor Monat
StahlSpatz
StahlSpatz

26:25 Dieser Moment hat mich echt emotional gemacht. Es ist schön wenn Menschen einen neuen Weg finden und dieser sie erfüllt. Mein Respekt geht an jeden Soldaten dieser Welt. Egal ob Frontkämpfer oder Logistikbeauftragter

Vor Monat
Thom Jones
Thom Jones

17:12 das große Kotzen!

Vor Monat
Alija Bobaric
Alija Bobaric

Man macht sich kaputt weil man die Interessen der reichen vertritt unter dem Deckmantel der Demokratie und Freiheit . Und die Reichen Waffenhersteller , Politiker lassen ihre Kinder zuhause . Wenn dann mal auf Ibiza oder Saint Trapez. Oder wo auch immer . Da braucht er die Iraqer oder Afghanen als schuldig sehen . Er würde sich auch nicht freuen wenn jemand deine Haustür eintritt und sagt du sollst jetzt so und so machen .

Vor Monat
J. K.
J. K.

Na ja, wenn ich Berufssoldat werde, sollte ich wissen was das bedeutet. Sorry, wenn ich hier nicht den mainstream bediene!

Vor Monat
Urszula Gromadzka
Urszula Gromadzka

Gegen traume

Vor Monat
Steffen Moberg
Steffen Moberg

Thank you for you service

Vor Monat
Viral
Viral

Genauso komme ich mir aktuell auch vor

Vor Monat
Jorden HR
Jorden HR

Einfach nur Respekt. Ihr seid stärker als ihr denkt!

Vor Monat
GoldenCheese
GoldenCheese

10.000 zu 417 sagt glaube ich alles. Danke Dennis. Wenn es sich unsere Wege mal kreuzen, sage ich dir das persönlich. 😘❤️😘🤝

Vor Monat
Dennis S
Dennis S

Vielen Dank!

Vor 21 Tag
Socom1994
Socom1994

traurig das aus dem Ausland mehr Hilfe für unsere Soldaten kommt als aus dem Inland soll nicht bedeuten das sie es nicht machen sollen sondern das mehr Hilfe vom Inland kommt damit meine ich kein Hände schütteln sondern wirkliche HILFE

Vor Monat
c4sper94
c4sper94

Danke allen deutschen Soldaten für ihren Einsatz, wenn ich in der Öffentlichkeit solch einem Menschen helfen kann, dann werde ich dies tun. Es ist schade, dass so wenig fü sie getan wird, sie sorgen für unsere Sicherheit aber wenn es Ihnen schlecht geht, dann werden sie von Staat und Gesellschaft nicht aufgefangen.

Vor Monat
Esther Moser
Esther Moser

Prima Idee, die Invictus-Spiele. So etwas sollte es fuer sexuell missbrauchte Frauen geben. Ueberlebende Heldinnen, die oft voll im Leben stehen und kaum Anerkennung und Unterstuetzung erhalten.

Vor Monat
Neeb Peter
Neeb Peter

unsre politiker hinken immer ein bischen hinterher .... nur beim geldverdienen sind sie an erster stelle ... Als ob irgentjemand Uschie v.d.L drauf aufmerksam gemacht hat `da musst du jetzt mal was machen`... einfach nur peinlich .. HUt ab von Prinz Harry ; gute Idee , leider eine die man besser nie gebraucht hätte verursacht durch die sinnlosen Kriege.

Vor Monat
Sinu
Sinu

Deutsche Politiker fehlen ist halt klar in Deutschland gibt es keinen Respekt vor Veteranen und Soldaten daher kommen die Politiker auch nicht könnte ja deren Ruf schaden bei den Wählern

Vor Monat
ZULUKIRE zulukire
ZULUKIRE zulukire

Aha! Wenn Ich mich nicht täusche sind diese Einsätze ,,Freiwillig". So wie bei der ,,Legion Condor" im spanischem Bürgerkrieg 1936-39. Wie mit den Freiwilligen dieser Legion heute umgegangen wird? Der Name MÖLDERS z.B (Fliegerass im 2 Weltkrieg der sich auch ,,Freiwillig" zum Einsatz gemeldet hatte.)darf heute in der Bundeswehr nicht mehr verwendet werden. Niemand hat diese Menschen gezwungen an den ,,Auslandsmissionen" teilzunehmen! Mein Opa war schwerstverwundet( Der wurde damals gezwungen! Damals war das die ,,Pflicht am Vaterlande".) Nach 3 Jahren Krieg war sein halbes Gesicht und sein rechter Arm weggeschossen! Der hat nicht so rumgejammert wie diese Weicheier! Alle verweichlicht die nach 1970 geboren sind!

Vor Monat
Alihan Varol
Alihan Varol

5:15 deswegen sagt man in der Türkei, dass Soldaten während des 1. Tages schon gestorben sind. Sie sind leblose killermaschienen. Denn Emotionen sind nicht mehr so stark da, wie vor der Karriere.

Vor Monat
Alihan Varol
Alihan Varol

Einerseits habe ich Mitleid für ihn und habe großen Respekt. Einerseits frage ich mich, was haben deutsche Soldaten in Afghanistan zu suchen. Werden wir auch zu USA oder was ? Denn was hat man damit erzielt ? Nichts, außer den Bürgerkrieg weiter am Leben zu halten.

Vor Monat
Paul Würdig
Paul Würdig

Weil Deutschland seit 49 keine Eier mehr hat und alles machen muss was die Siegermächte befehlen. Noch nie gefragt warum diese drecks US Millitärbasen wie Ramstein noch stehen?

Vor 23 Tage
Fandomaine
Fandomaine

Ich bin am Heulen. Was eine schöne Sache diese Invictus games! Ich Wünsche den Kameraden und Kameradinnen alles gute!

Vor Monat
Paul Smgr
Paul Smgr

warum haben diese Starken Menschen bei uns keine Anerkennung? Sie hätten es mehr verdient als vieles andere!!!

Vor Monat
Joachim Husemann
Joachim Husemann

Wenn ich in den Krieg gehe muss ich Physisch stabil sein. Kann dann nicht jammern wen heiter wird.

Vor Monat
loen fhr
loen fhr

Mein größten Respekt an die Soldaten

Vor Monat
N C
N C

0:58 🤣 Wenn das Elektropostauto mit knatternem Motor vorbei fährt ...

Vor Monat
Djordje Blaga
Djordje Blaga

0:55 ah ja das Post-Elektroauto mit Trabimotor :D

Vor Monat
Viral
Viral

Was ebenfalls lustig ist, wenn sowas von Personen beurteilt wird, deren kämpfen sich auf Playstation bezieht.

Vor Monat
Pe Hu
Pe Hu

Sehr gut am Anfang aufgezeigt, warum die Vergangenheit in die Gegenwart eindringt! Alle Soldaten benötigen Hilfe und man darf Sie nicht alleine lassen. Sie haben Ihre Pflicht erfüllt und der Staat sollte seine erfüllen...

Vor Monat
Viral
Viral

Ein Zeichen von PTBS. Wie geht man mit der Vergangenheit um. Entweder man ignoriert sie komplett oder man findet sie toll oder man hasst sich dafür.

Vor Monat
SynthieFreak
SynthieFreak

Jeder der einen militärischen Einsatz anordnet sollte dazu verpflichtet werden, an vorderster Front anzuführen. Dann nähme dieser Wahnsinn wahrscheinlich stark ab.

Vor Monat
Mad Mike
Mad Mike

Kein Wunder das der erste glaub er sei in Afghanistan selbst hier hier in D dass denke ich nämlich auch immer wen ich durch die Stadt hier laufe

Vor Monat
HeRizonYT
HeRizonYT

Und wir spielen call of duty und denken es macht spaß😓

Vor Monat
León Oroz
León Oroz

Junge das ist was ganz anderes...

Vor Monat
Sppl S.
Sppl S.

Und was ist die Begründung für Auslandseinsätze? Oder wenigstens der Grund?

Vor Monat
Nicole Marutt-Schultz
Nicole Marutt-Schultz

Ohne Worte, Sprachlosigkeit und beschämende Ohnmacht beim betrachten dieses Beitrags. Ihnen gebührt Verständnis, Anerkennung und eine großes Angebot an Hilfe, nach dem oder den Einsätzen. Ohne bitten zu müssen, ohne Anträge in unnötiger Zahl ausfüllen zu müssen. Mitleid habe ich Keins, aber Respekt, und davon jede Menge für jeden Einzelnen von ihnen. Denn der eigentlich schlimmste Kampf, ist der Kampf in und mit sich selbst 👍👍👍

Vor Monat
Tobias Persicke
Tobias Persicke

Kann jeder Ptbs bekommen

Vor Monat
FAST-SILENT -DEADLY
FAST-SILENT -DEADLY

Und hier in deutschland rennen jetzt genau die leute, und derne unterstützer rum, gegen die er gekämpft hat.

Vor Monat
Wu Chi
Wu Chi

Und keinen juckts, dass die Bundeswehr Werbung an SCHULEN macht, auf der Gamescom nen Stand hat und die Zahl der deutschen Kindersoldaten (Definition der offiziellen Bundeszentrale für politische Bildung : Kindersoldaten sind "alle Personen unter 18 Jahren, die von bewaffneten Streitkräften oder Gruppen rekrutiert oder benutzt werden (...), unter anderem als Kämpfer, Köche, Träger, Boten, Spione oder zu sexuellen Zwecken." ) Steigt seit Jahren an.

Vor Monat
León Oroz
León Oroz

Was für ein Quatsch, klar kann man mit 17 zur Bundeswehr aber bis man bereit für ein Auslandseinsatz ist vergehen mehrere Jahre und ich wüsste nicht was an Werbung verwerflich sein soll, ich möchte gar nicht wissen was passiert wenn Deutschland und auch andere Länder keine Armee hätten...

Vor Monat
Pfälzer FPV
Pfälzer FPV

problem sich zu öffnen ist , das wir mit niemanden über einsätze sprechen dürfen auch nicht mit der familie . zumal man niemand anderen mit seiner geschichte, verstören will. ich denke auch das es nicht viel bringt, da mann es niemals vergessen wird. problem ist auch das auch wenn man beschäftigt ist, mann hört oder sieht etwas und mann erlebt die situationen im kopf wieder und wieder einfach aus dem nichts. und sobald mann aus dem dienst entlassen wurde ist mann vergessen. klar wenn mann will pumpen sie einen voll mit drogen, wer will aber dann so vor sich hinvegetieren. alternative mann versucht mit sich selbst frieden zu finden, und versucht ein einigemasen normales leben zu führen. leider bekommen unsere veteranen in deutschland nicht die hilfe und anerkennung die sie eingentlich verdient haben, den ohne sie währen wir nicht frei.

Vor Monat
León Oroz
León Oroz

In anderen Ländern werden sie zu Recht als Helden gefeiert und hier bespuckt und Mörder in Uniform genannt, erbärmliches Deutschland...

Vor Monat
Selbstgespräch Führender
Selbstgespräch Führender

Die armen Kameraden! Und dann werden sie noch als Nazis abgestempelt. Wir sollten unsere Jungs/Mädels nicht in diese Konflikte schicken. Erstens haben wir da nichts zu suchen und diese Gesellschaft hat deren Opfer nicht verdient

Vor Monat
hamburger33hh ich
hamburger33hh ich

Sorry selber schuld ist zwar nicht schön aber echt was geht man zur Bundeswehr jeder weis doch was Krieg bedeutet warum gehen Leute zur Armee ? wenn keiner mehr hin geht wird die Bundeswehr aufgelöst und niemand braucht in irgent ein Krieg zu ziehen die Bundeswehr gehört aufgelöst Deutschland raus aus der Nato sie wird nicht mehr gebraucht der Kalte Krieg ist vorbei und alles andere geht uns nix an ob der Iran Atombomben bekommt oder nicht mir egal wir halten uns da raus PUNKT

Vor Monat
Paul Würdig
Paul Würdig

1. Lern Deutsch 2. Klar, lösen wir ruhig die Bundeswehr auf und gehen aus der Nato raus. Dann dauerts genau eine Woche bis die Russen vor der Matte stehen

Vor 23 Tage
Philipp Gro
Philipp Gro

Finde diesen britischen Royal-Wahn so überaus cringe!

Vor Monat
DocIsMyReligion
DocIsMyReligion

Alle die schrieben raus aus Afghanistan ich gebe euch recht jedoch kann man trotzdem Respekt vor diesen Soldaten haben!

Vor Monat
rpp academic
rpp academic

Der hat wohl als er Soldat wurde geglaubt, daß sein Beruf nichts mit Krieg zu tun hat. Oder ein Weg Sozialleistungen zu erschleichen?

Vor Monat
Paul Würdig
Paul Würdig

Bis vor ein paar Jahren gabs noch die Wehrpflicht du Pfeife

Vor 23 Tage
Bronson0404
Bronson0404

Gute Reportage. Ich bin wie viele hier auch der Meinung das die Gesellschaft seine Soldaten mehr würdigen sollte aber ich denke das kommt mit der Zeit. Wir haben es nunmal auch ein wenig verlernt. Was einfach falsch ist, dass sich um versehrten Soldaten in unserem Land nicht gekümmert wird. Ich finde sogar ganz im Gegenteil...

Vor Monat
Pascal Lehnort
Pascal Lehnort

Ist es möglich eine Fortsetzung zu drehen? Es wäre sehr interessant zu sehen wo die beiden jetzt stehen und wie weitere Erfolge realisiert wurden (konkret welche Maßnahmen verbessert oder neu eingeführt wurden). Tolle Doku :) Die Leute vom NDR wissen was sie tun.

Vor Monat
NDR Doku
NDR Doku

Moin Pascal und vielen Dank für die Rückmeldung :) Wir geben deine Anregung gerne an die Redaktion weiter! Viele Grüße

Vor Monat
Martin Druzda
Martin Druzda

Selber schuld was haben deutsche Soldaten in Afghanistan verloren. Deutsche Soldaten haben im 1. und 2. Weltkrieg genug Menschen ermordet. Warum gehen Leute zur Bundeswehr und machen Auslandseinsätze. Abenteuer wenn man mit Waffen auf Menschen schießen kann, legal morden ? Warum Auslandseinsätze ? Gibt es sonst keine anderen Möglichkeiten Geld zu verdienen???

Vor Monat
Paul Würdig
Paul Würdig

Oh man, genau solche Menschen wie du sind der Grund warum unsere Gesellschaft so am Boden ist. "Deutsche Soldaten haben im 1. und 2. Weltkrieg genug Menschen ermordet" Wenn ich das schon höre. Über ein Jahrhundert her und trotzdem muss man sich immer noch selbst geißeln und immer wieder dran erinnern. Aber naja du bist ja Christ, da hätte ich auch nix anderes erwartet.

Vor 23 Tage
León Oroz
León Oroz

Ich verstehe nicht Leute wie dich, kennen Soldaten nur aus irgendwelchen schlechten Streifen kaum jemand wird Soldat, weil er töten möchte sondern, weil er helfen möchte mal davon abgesehen ist die Waffe eine Sicherheitsmaßnahme in manchen Ländern darf man die Waffe sogar verweigern und trotz dessen in den Krieg ziehen und nur, weil unsere Vorfahren Scheiße gebaut haben dürfen wir jetzt keine Armee mehr haben? Leute wie Du sind die Ersten die rumheulen und sich eine starke Armee wünschen wenn das Land angegriffen wird.

Vor Monat
Marvox `
Marvox `

Ist das nicht eine Hilfsmission?🤔🤔

Vor Monat
Marmite yum
Marmite yum

0:58 Bei einem Elektroauto einfach Geräusche von einem Diesel einfügen :D

Vor Monat
IIP4rTyRocKII
IIP4rTyRocKII

Traurig, dass man immer erst etwas offensichtliches haben muss, damit einem geglaubt wird...

Vor Monat
Florian Lion
Florian Lion

Toll dass ihr eine Reportage zu diesem Thema gemacht habt!

Vor Monat
NDR Doku
NDR Doku

Moin Florian! Vielen lieben Dank! 😍 Wir freuen uns sehr über deinen Kommentar. Dein Team von NDR Doku

Vor Monat
Thomas Eckloff
Thomas Eckloff

Immer wieder der Satz, ich spreche nicht über meine Gefühle. Ich denke das ist ein großes Gesellschaft Problem. Gefühle kann man nur selbst spüren und Fühlen, woher soll das gegenüber dann Wissen, was man fühlt oder spürt. Wir haben damit aufgehört, ich denke es ist ein Fehler, aber ich bin auch nur ein Mensch. Und unsere Gedanken können wir auch nicht mehr abstellen, wir sind immer, entweder in der Zukunft oder in der Vergangenheit mit unseren Gedanken, nur nie im hier und jetzt. Mit dem Wissen aus der Vergangenheit, im hier und jetzt Leben, und damit die Zukunft gestalten, und nicht mit den Gedanken aus der Zukunft, die Zukunft gestalten, die noch nicht ist. Das ist Angst, und Angst ist ein schlechter Begleiter. Denken wir noch selbst, oder werden wir gedacht?

Vor Monat
Mike P
Mike P

Schön das sich von der Leyen Zeit nimmt. Ich war 2006 als Soldat in Afghanistan und zu der Zeit kam Struck zum Truppenbesuch,wir als Mannschafter durften nicht die Räumlichkeiten betreten in denen er sich aufhielt,die aber gleichzeitig für alle zugänglich waren. Wollte ihn nur auf den desolaten Ausrüstungszustand unserer Einheit aufmerksam machen, wie z.B das sich 2 Züge einen Dingo teilten oder das völlige Fehlen der IDZ die dort schon verfügbar war. Ich wurde aber von Feldjägern und Bodyguards zurück gedrängt.

Vor Monat
Ruf des Milans
Ruf des Milans

So eine Heuchlerin, die Leyen. Keine Ahnung, kein Interesse. Egal zu welchem Amt/Thema sie auch immer dumm rausschwätzt.

Vor Monat
ma gi
ma gi

Danke für euren Einsatz und euer Opfer . Und ja es gibt Menschen die hinter euch stehen .

Vor Monat
Daniel Dreher
Daniel Dreher

Bevölkerung auf Krieg vorbereiten .War selber in 4 Auslandseinsätzen. Aber keine Erkrankungen.

Vor Monat
Sebastian
Sebastian

Ich habe das auch ich in zwar kein Soldat oder der ähnlichen aber kenne Panikattacken und Angstzustände und soziale Phobie ... nicht Spaßig sowas und Vorallem in der Coronakrise wird es immer heftiger und man fängt an weniger nachzudenken und macht Dummheiten oder man kann kein klaren Kopf bewahen

Vor Monat
im bush kawush
im bush kawush

Krass was passieren kann

Vor Monat
Hein Daddel
Hein Daddel

Waffen sind halt scheiße. Und alles was damit zusammenhängt.

Vor Monat
Diethard Michael Meyer
Diethard Michael Meyer

Im ersten Weltkrieg gab es solche zu tausenden. Heutzutage wird es scheinhumanistisch abgehandelt, aber die Menschen sind für immer kaputt. Nie wieder Krieg✊!

Vor 2 Monate
Blackforest
Blackforest

Und die Deutsche Regierung Kümmert sich einen scheiß um die Soldaten die für ihr Land bereit waren alles zu verlieren und alles verloren haben! Eine Schande!!! Alle Versprechen die getätigt werden sind lehre Worte um die Betroffenen ruhig zu stellen. Gott schütze unsere Soldaten* innen hier und überall auf der Welt.

Vor 2 Monate
Blackforest
Blackforest

@León Oroz Finds auch en Witz mit dem Gendern, aber bevor jemand rum heult und ich mir das anhören muss. Mach ichs lieber so.....

Vor Monat
León Oroz
León Oroz

Bitte hör auf zu Gendern denn das Wort Soldat ist doch schon Unisex genau wie alle anderen Wörter, denn auch eine Frau kann Soldat sein und nicht Soldatin (:

Vor Monat
WatchUs LP
WatchUs LP

in essen einfach

Vor 2 Monate
Music Cut
Music Cut

Prinz Harry ehren Mann

Vor 2 Monate
Jannix
Jannix

Prinz Harry bester Mann

Vor 2 Monate
N1c3s
N1c3s

Prinz Harry Ehrenmann

Vor 2 Monate
mieke piko
mieke piko

hahah ich kann Europa nicht ernst nehmen. Sie unterstützen durchgehend unnötige Kriege und werben junge Menschen aus ihrem eigenen Land an, um im Krieg zu sterben und machen dann ein hippes Treffen um die wegen ihnen Toten, Verletzten und Traumatisierten zu 'ehren'.

Vor 2 Monate
CherryCherryReiki / KirschbluetenReiki
CherryCherryReiki / KirschbluetenReiki

🌹🌻Ich bin fuer eine bessere Ausruestung der BW, damit unsere Soldaten und Soldatinnen viel besser beschuetzt werden koennen. Sie haben wesentlich mehr Anerkennung und Respekt verdient! Gerade weil wir zwei Weltkriege hinter uns haben und dadurch auch viel Literatur/tiefe Kenntnisse/Expertise zum Leben der Menschen nach den Einsaetzen, frage ich mich, warum die Unterstuetzung nicht viel staerker ist. Ich wuensche den Betroffenen weiterhin viel Mut, Kraft, Gesundheit! 🌹🌻

Vor 2 Monate
Tattooer666 From hell
Tattooer666 From hell

Behaltet eure Kriege und verschwindet aus Europa. Wir haben nichts im Ausland zu suchen und uns in Kriege einzumischen. Wohl nichts gelernt. Ich scheiße auf die Firma BRD. Ich als Engländer kann es mir erlauben. Over and out

Vor 2 Monate
R. L.
R. L.

Soldaten sollte nicht länger als 4 Monate unter extrem Situationen Arbeiten. 4 Monate reichen um die Psyche eines Menschen umzukrempeln, 8 Monate erholung. Aber hey niemand will so viel Geld in die Hand nehmen. Es ist allgemein bekannt, dass der Mensch bis zu 3 Monaten, es aushalten kann, dannach wird es kritisch. Zum anderen müssen Psychologen ins Feld und nicht wie man es oft hört, nur ein Schwächling geht zum Psychologen, ich sage eher, ein Mutiger Mensch geht sich helfen lassen, nur ein Feiglig verweigert hilfe.

Vor 2 Monate
Leo Müller
Leo Müller

Mein Mitleid hält sich in Grenzen, sie sind freiwillig in diesen sinnlosen Krieg gegangen. Da hilft auch kein appellieren an interne patriotische Gefühle.

Vor 2 Monate
Leo Müller
Leo Müller

@León Oroz als Hilfstruppen für das us amerikanische Imperium.

Vor Monat
León Oroz
León Oroz

Vielleicht solltest du dich einmal Fragen weshalb sie in den Krieg zogen...

Vor Monat
Lena Bo
Lena Bo

Jedes Mal, wenn ich einen Soldaten in Uniform auf der Straße sehe, überkommt mich das Gefühl von sehr großem Respekt 🙏 Ich selbst habe auch immer überlegt, ob ich zur Bundeswehr gehen soll, aber ich glaube nicht, dass ich das vom Kopf her schaffen würde. Vielen Dank für diese tolle Dokumentation ❗

Vor 2 Monate
Gül
Gül

Danke für die netten Worte. 💙

Vor 26 Tage
Lena Bo
Lena Bo

@PADDEL Das ist echt schade.. Da frage ich mich echt woran das liegt ... Unsere Bevölkerung wird immer egoistischer. Wir sollten froh sein, wenn jemand unserem Land dienen möchte... Man kann nicht mit Geld bezahlen was diese Menschen, die verwundet nach Hause kommen, mitmachen müssen... Und der Staat ist zudem auch definitiv nicht der beste Arbeitgeber. Ich bin selbst im öffentlichen Dienst...

Vor Monat
PADDEL
PADDEL

Leuten wie dir begegnet man eher selten. Ich diene jetzt seit 4 jahren. Ich wurde mehr dumm angemacht als das mir jemand respekt zollt! Den darf man aber auch nicht verlangen, denn auch dies ist nur ein Job wie jeder andere auch!

Vor Monat

Nächster

FREGATTE HESSEN - Hochmodern und hochgefährlich | HD Doku

1:38:50

Die Geschichte des PCs (4 Stunden HD)

3:55:56

Dirk & Dirk auf Streife | die nordstory | NDR

58:37

SCISSOR PRANK ON DAD GOES WRONG 🤬 #Shorts

0:27

PTBS Film für Betroffene

40:15

PTBS Film für Betroffene

Justimpact1337

Aufrufe 42 000

Lovejoy - One Day (OFFICIAL VIDEO)

3:02

Lovejoy - One Day (OFFICIAL VIDEO)

Lovejoy

Aufrufe 1 831 402

Was wäre, wenn Du für 1 Tag unsichtbar wärst?

4:11

Easy Candle & Bottle MAGIC! 😱 - #Shorts

0:20

FAKE TIRE POP PRANK 😂 #shorts

0:26

FAKE TIRE POP PRANK 😂 #shorts

Topper Guild

Aufrufe 10 993 824