Sensationell: Das Voynich Manuskript wurde entschlüsselt

  • Am Vor 6 Monate

    psoTVpsoTV

    Dauer: 9:55

    Gerard Cheshire (2019) The Language and Writing System of MS408 (Voynich) Explained, Romance Studies, DOI: 10.1080/02639904.2019.1599566
    www.tandfonline.com/doi/full/10.1080/02639904.2019.1599566
    Das Voynich Manuskript in Bildern:
    archive.org/details/voynich
    PayPal Trinkgeld: www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=V7STYMW6LA5UE&source=url
    Ihr findet den psoTV spreadshirt Shop hier:
    shop.spreadshirt.de/psotv/
    Über meinen Blog könnt ihr mich kontaktieren:
    psoten.blogspot.com/
    Folgende Bücher & DVDs möchte ich Euch empfehlen:
    The Voynich Manuscript:
    amzn.to/2PxKXvs
    Manuscript Voynich (English Edition) Kindle Edition:
    amzn.to/2MHV4RE
    Galdrabók:
    amzn.to/2GZz6XF
    Aegishjalmur:
    amzn.to/2H3RbE9
    Death on Mars: The Discovery of a Planetary Nuclear Massacre:
    amzn.to/2pCzL5u

    Dark Mission: The Secret History of NASA:
    amzn.to/2npIqHw
    Penetration: The Question of Extraterrestrial and Human Telepathy by Ingo Swann:
    amzn.to/2nF55Q9
    Die Geheimbünde: Eine kulturgeschichtliche Analyse:
    amzn.to/2DS1ZTE

    Initiantenorden und Mysterienschulen:
    amzn.to/2nreBGi
    Illuminaten II: Adam Weishaupt:
    amzn.to/2od4kxU
    Illuminatus! Die Trilogie: Das Auge in der Pyramide / Der goldene Apfel / Leviathan:
    amzn.to/2Cs2Yo9
    Cosmic Trigger: Die letzten Geheimnisse der Illuminaten oder An den Grenzen des erweiterten Bewußtseins:
    amzn.to/2F9GPhz
    Cosmic Trigger 2:
    amzn.to/2EN3l1G
    The Symbolism of Freemasonry:
    amzn.to/2nn3D4Q
    Somebody Else Is On The Moon:
    amzn.to/2DYp1sq
    Marsface:
    amzn.to/2rSssv3
    Mars (Planetary Exploration):
    amzn.to/2DMyvXt
    The Encylopedia of Out-of-Place Artifacts:
    amzn.to/2nn4na8
    Mars DVDs:
    amzn.to/2DKSQs8
    UFOs and Area 51, Vol. 2: The Bob Lazar Video:
    amzn.to/2noz92s
    Musik:
    Dreams Become Real by Kevin MacLeod is licensed under a Creative Commons Attribution license (creativecommons.org/licenses/by/4.0/)
    Source: incompetech.com/music/royalty-free/index.html?isrc=USUAN1500027
    Artist: incompetech.com/

NoSaltiesAnd RoosHere
NoSaltiesAnd RoosHere

Vulgärlatein geknackt = es heißt nicht Genickwurst sonder Knackwurst im Vulvalatein.

Vor Monat
Sebastian's Motivation
Sebastian's Motivation

Das Buch ist Außerirdisch.. die abgebildeten Pflanzen sind nicht von unserem Planeten.. weder die Schrift

Vor 2 Monate
Marc Lohman
Marc Lohman

Toll, dass dieses Rätsel nun gelöst wurde

Vor 2 Monate
Sven Reuss
Sven Reuss

aus wikipedia: ".... Lisa Fagin Davis, eine Expertin der Medieval Academy of America, bemängelt in einem Tweet dagegen, dass das Postulat einer bisher nicht weiter bekannten „proto-romanischen“ Sprache einem Zirkelschluss gleichkomme.[34] Die Universität Bristol entfernte aufgrund der Kritik an der Studie ihre ursprüngliche Meldung dazu wieder.[35] Neben den genannten Fehlern weisen die einschlägigen Arbeiten Cheshires zahlreiche weitere schwerwiegende inhaltliche und methodische Mängel auf...." es bleibt spannend ;)

Vor 2 Monate
Lucius Nemec
Lucius Nemec

Danke fürs teilen. Mein Abitur und Berufsenglisch reicht leider nicht für Doktorarbeiten oder so komplexe wissenschaftliche Sachen. Daher danke fürs teilen!

Vor 4 Monate
psoTV
psoTV

Gerne aber ich finde es nicht gut wenn Du Dich selber so schlecht darstellst! LG pso

Vor 4 Monate
Flo 1
Flo 1

Habe mir ernsthaft was zum Trinken geholt 😂

Vor 5 Monate
Mr UFF
Mr UFF

BRUHHHHH Ich dachte da wäre irgendwie so welche krassen mysteriösen storys

Vor 5 Monate
psoTV
psoTV

🍻😁

Vor 5 Monate
Mr UFF
Mr UFF

@psoTV ok :D

Vor 5 Monate
psoTV
psoTV

Ich auch : ) Wir müssen warten bis die das Buch komplett übersetzen.

Vor 5 Monate
CreationofDeath
CreationofDeath

7:13 Ich würde trotzdem sagen, dass der Verfasser aus dem Oströmischen Reich stammt, das ergibt Sinn den 1453 wurde Konstantinopel durch die Türken erobert und somit hat das Oströmische Reich(Byzanz) aufgehört zu existieren. Um sein Wissen zu schützen, hat der Verfasser das Buch, dann mitgenommen, nach Aragonien(?). Interessant ist dies deshalb auch, weil ein Türke mit seinen zwei Söhnen festgestellt hat, das die Schrift die verwendet wurde, eine Art der Sprache ist, bei der man alles so schreibt wie man es spricht, auch das die Schrift Ähnlichkeiten zum mittelalterlichen Türkisch aufweist. Dies spricht ebenfalls für die Herkunft des Verfassers aus dem Oströmischen Reich.

Vor 5 Monate
John Doe
John Doe

.... bingo 100 punkte !

Vor 3 Monate
Der Erstgeborene
Der Erstgeborene

Vlt wird proto romanisch die neue Weltsprache.

Vor 5 Monate
Romanus Anderson
Romanus Anderson

Als Botaniker bin i da äußerst skeptisch.....

Vor 5 Monate
Apfel Saft
Apfel Saft

Du könntest der Bro vom Mythen Metzger sein ❤️💪

Vor 5 Monate
Martin Meier
Martin Meier

Also ich glaube nicht dass das Manuskript entkcryptisiert wurde, da es keine Vergleichbaren Zeichen oder Wörter gibt die irgendjemand, irgendwann, irgendwo gefunden hat. Meiner Meinung nach hat da jemand in früherer Zeit, der irgendwo in einem Kloster lebte, einsam war und zuviel mit Tollkirsche experimentierte, seinen Wahn und sein Wunschdenken zu Papier, oder wars Pergament (?) gebracht. Weiss man nicht mehr weiter nennt man es dann einfach Proto (Wissen).

Vor 5 Monate
Tsepomodise
Tsepomodise

Naja geknackt ist wohl etwas übertrieben... klar sagt er er habe es geknackt wie hunderte vor ihm aber im grunde ist es auch nur eine theorie wie viele die noch nicht bestätigt wurde

Vor 5 Monate
Oliver j
Oliver j

Wie sieht's mit dem Gregor cheshire aus? Das es protoromanisch sein soll. Es würde zumindest logisch klingen.

Vor 5 Monate
Worldismine mf
Worldismine mf

Wer kommt auch von Creepypastapunch?

Vor 5 Monate
Worldismine mf
Worldismine mf

psoTV ;)

Vor 5 Monate
psoTV
psoTV

Schön Euch hier zu haben : )

Vor 5 Monate
Your Friend The Villager
Your Friend The Villager

Ich (^▽^;)

Vor 5 Monate
Worldismine mf
Worldismine mf

metause tja so is dat leben nun mal

Vor 5 Monate
metause
metause

Ich, aber eigentlich nicht wirklich. Ich kannte das buch schon vorher (glaub ich. Könnte auch ein ähnliches buch sein.) creepypastapunch hat mich halt nur nochmal drauf aufmerksam gemacht und jetzt intressiert es mich halt. Tja was will mam machen nh? 😂😂👌

Vor 5 Monate
Delly Fina
Delly Fina

https://www.youtube.com/watch?v=KpJfaUdZC20

Vor 6 Monate
psoTV
psoTV

Nein: https://www.gwup.org/infos/894-das-voynich-manuskriptVoynich

Vor 5 Monate
Delly Fina
Delly Fina

leider falsch übersetzt ....siehe Erhard Landmann und Mario Prass- hier geht es um sehr viel tiefere Dinge. - tiefer Graben !!! https://www.youtube.com/watch?v=KpJfaUdZC20

Vor 6 Monate
psoTV
psoTV

Nein! Stimmt nicht: https://www.gwup.org/infos/894-das-voynich-manuskriptVoynich

Vor 5 Monate
kadir06767
kadir06767

Ich habe dieses Buch entschlüsselt. Aus irgendeinem Grund kann ich niemandem überzeugen. Muss ich ein Dr.Titel haben um ernst genommen zu werden, oder Mitglied irgend ein Organisation. Dieses Buch ist weder türkisch noch lateinisch oder in anderen Sprachen. Zwei Personen, die dieses Buch codiert haben. Es ist eine Kryptographie, die sie erfunden haben. Die Bilder im Buch haben nichts mit den Pflanzen zu tun es sind nur optische Täuschungen.

Vor 6 Monate
Moritz Ernst Jacob
Moritz Ernst Jacob

Cheshire hat das Manuskript leider nicht geknackt und das ist auch vielen klar. Scheinbar hatte er sich 2017 einebildet es gelöst zu haben, hat dann darüber online geschrieben. Als seine "Lösung" dann angefochten wurde, kommentierte er sogar unter falschem Namen (lediglich ein Anagram seines Namens) unter dem entsprechenden Blog, bis er entlarvt wurde. Damals war schon bekannt dass er an einer Doktorarbeit werkelt und ein User sagte damals schon öffentlich, dass er seine Thesen wohl nach Erwerb des Doktortitels nochmal veröffentlich wird, aber dann schlicht wegen des PHD mehr Gehör finden wird. So kams dann auch. Seine Lesungen sind üblicherweise extrem willkürlich, grammtikalisch vollkommen falsch, proto-Romanisch und proto-Italisch (liegen immerhin gut 1000 jahre dazwichen) kann er nicht unterscheiden, er nennt die diversen Lateinischen Kursive Europas "italische" Schriften, ergänzt ohne jegliche Begründung hier und da Silben und Buchstaben oder lässt sich einfach weg, liest identische Wörter komplett verschieden und scheint Grundsätzlich keine Ahnung von historischer Schrift oder Sprache zu haben, kennt den unterschied zwischen Graphem und Phonem und wendet Begriffe wie Diphthong falsch an. Also ein ganz normaler Spinner wie viele andere, die glauben eine einfache Lösung gefunden zu haben.

Vor 6 Monate
Moritz Ernst Jacob
Moritz Ernst Jacob

@psoTV Der "Solved again" thread im Voynich.Ninja Forum ist extrem aufschlussreich und sammelt alles wichtige zum Thema: https://voynich.ninja/thread-2763.html Was den falschen Namen angeht z.B. hier: https://ciphermysteries.com/2017/11/10/gerard-cheshire-vulgar-latin-siren-call-polyglot SirHubert schrieb Ende 2018 dazu "I’m sure it’s a complete coincidence but ‘Rick Sheeger’ is nearly an anagram of ‘G E Cheshire.’ " Ein Paper zu den Fehlern in Cheshires Argumenten und Methoden: https://www.academia.edu/39217683/No_the_Voynich_manuscript_has_not_been_deciphered Auf der ersten Seite im Thread noch dieses: "-JKP- (10-11-2017, 03:40 AM) Wrote: Oh gawd... I just had an awful thought. This guy is going to get a PhD and people will listen to what he says even if he's wrong, and be afraid to critique him even if he is wrong just because of the initials behind his name."

Vor 6 Monate
psoTV
psoTV

Interessant und danke für den Einblick! Woher hast Du die Infos?

Vor 6 Monate
kadir06767
kadir06767

Diese Übersetzung hat keine Genauigkeit. Ein Buchstabe ist nicht einmal wahr. Ich habe die Lösung Wenn Sie daran interessiert sind, mich zu erreichen Mein Email.. speed99@freenet.de.

Vor 6 Monate
Michael Döring
Michael Döring

10 Minuten drum herum geredet und nicht von der Stelle gekommen. Kein Satz über den Inhalt🤐

Vor 6 Monate
platfuss79
platfuss79

@psoTV hä? wieso braucht er geld um etwas zu übersetzen?

Vor 5 Monate
psoTV
psoTV

über solche Kommentare freue ich mich am meisten weil sie mir auch immer wieder beweisen: wer zuhört weiß mehr! Aber ich helf Dir doch gerne! ES GIBT NOCH KEINEN INHALT DA DER TYP FÜR DIESE ZEIT DER ÜBERSETZUNG EIN BEZAHLTES PROJEKT VON SEINER UNI BRAUCHT! Danke

Vor 6 Monate
HamburgerAcht
HamburgerAcht

Hallo Pso, erstmal VIELEN DANK für die vielen informativen Beiträge von dir!!! Schaue inzwischen fast jeden Tag auf deinem Kanal vorbei ;) Vielleicht machst du mal ein video über diese mysteriöse Inschrift auf einem großen Stein nahe der Atlantikküste (Bretagne). Vielleicht handelt es sich hierbei ebenfalls um Proto-Romanische Schriftzeichen?!

Vor 6 Monate
psoTV
psoTV

@HamburgerAcht Herzlichen Dank Dir und das wünsche ich Dir auch sowie viel Spaß beim angucken :D

Vor 6 Monate
HamburgerAcht
HamburgerAcht

@psoTV Besten Dank für Deine Antwort! Upps, das mit dem Video ist mir leider entgangen...dann weiß ich bereits, was ich gleich zum Feierabend machen werde ;) Wünsche ein angenehmes WE und weiterhin ganz viel Erfolg :-)

Vor 6 Monate
psoTV
psoTV

Danke Dir und das Video gibt's schon seit letzter Woche 😉

Vor 6 Monate
Dr. Michael Hoffmann
Dr. Michael Hoffmann

Vor etwa einem Jahr habe ich die Dekodierungstabelle auf dem Forum von Voynich Ninja veröffentlicht. Herr Cheshire hat daraus 8 Symbole in der Übersetzung verwendet. Ich bin mir nicht sicher, ob das wissenschaftlich korrekt so ist.

Vor 6 Monate
psoTV
psoTV

Lieber Michael, ich habe dies einmal nach verfolgt und da ich sehr schnell lesen kann mir den kompletten Thread: https://www.voynich.ninja/thread-2416.html?highlight=hoffmann durchgelesen. ERST einmal Hut ab vor Deinem Hobby und ich muss sagen Du hast Deinen Sabbatical echt prima genutzt! Du hast meinen Respekt :D Da Du in verschiedenen Threats unterwegs warst würde mich interessieren in welchem der Austausch mit Cheshire stattfand oder hat er sich einfach Deine geschnappt und sie benutzt ohne nach Erlaubnis bei Dir zu fragen? Bitte mehr Informationen und warum machst Du dies nicht publik? Danke und LG pso

Vor 6 Monate
Heiko
Heiko

Ganz unbeleckt muß ich sagen, daß mir das komisch vorkommt. Ich kann das kaum glauben aber besser weiß ich es auch nicht. Man müsste sich das Original, die Vorgehensweise und die angebliche Übersetzung mal genau anschauen. Ich habe wirklich Schwierigkeiten zu glauben, daß die Lösung so "einfach" sein soll aber wie gesagt, ich weiß es nicht besser! Zum Glück dürfte es aber einige Leute geben, die das für uns tun werden. Viele werden es wohl einfach hinnehmen und beruhigt als "endlich gelöst" abheften aber ein paar kundige Köpfe werden es vielleicht schon überprüfen also mal abwarten! Ich bin vorerst mal gespannt. Was ist mit dem für "Insider" bekannten Argument, daß die Schrift in diesem Buch einige für ALLE Sprachen untypischen Merkmale besitzt wie, daß es zB keine "Wörter" gibt, die weniger als drei oder zwei Buchstaben haben? War das im Proto-Romanisch so? Hab ich noch nie gehört.... Wie auch immer. Wäre ja cool aber ich bin echt nicht überzeugt! Kommt mir irgendwie ....naja, komisch vor.... Aber hey! Was weiß ich schon darüber? Trotzdem könnte es sich lohnen, in dieser Richtung die Ohren offen zu halten bevor man die Champagnerkorken knallen lässt!

Vor 6 Monate
psoTV
psoTV

@Heiko Ja die hieß wie der Edamer also Cheshire :D Der hat es echt nicht leicht aber wenn der jetzt Gas gibt dann wird es hoffentlich allen zeigen!

Vor 6 Monate
Heiko
Heiko

@psoTV Shitstorm, echt? So schlimm? Na, ich will die Kommentare gar nicht sehen :-) Ich bin nur irgendwie skeptisch. Vielleicht bloß weil der Name des Gentleman mich jedesmal an die Katze bei "Alice im Wunderland" (war das nicht ne Ceshire-Katze?) erinnert... 😁🤪

Vor 6 Monate
psoTV
psoTV

Ich halte die Ohren offen und es war mir klar, dass so ein Shitstorm kommt denn die alteingesessenen Wissensträger und Besserwisser haben zwar laut geunkt aber debunken konnten sie es bisher auch nicht. Ich glaube an die Arbeit von Dr. Cheshire! Wir werde es sehen :D

Vor 6 Monate
mcgaybaer
mcgaybaer

Gut, über kurz oder lang wurde es nun tatsächlich geknackt, finde ich auch super. dabei kam mir aber auch ein anderer gedanke. nämlich (übrigens schreibt man "nämlich" mit "h", siehe ganz am ende *lach*) der gedanke, wenn wir tatsächlich mal eine botschaft von außerirdischen erhalten würden, die in deren sprache verfasst wurde. au man, wie lange würden wir denn dann dafür brauchen!? und das voynich ist in einer sprache geschrieben die hier auf erden tatsächlich mal gesprochen wurde! LG :-)

Vor 6 Monate
psoTV
psoTV

Finde ich auch super und da es eine Umgangssprache war gibt es halt so gut wie keine schriftliche Aufzeichnung. Ich freue mich ;D

Vor 6 Monate
Bobo Gonzales
Bobo Gonzales

Naja, im Grunde kann man uns ja sonstwas erzählen,nachprüfen kann es ja niemand....Ich bleibe da erstmal kritisch.

Vor 6 Monate
psoTV
psoTV

Die Kritik ist auch groß und ich stehe da wirklich hinter dem Cheshire und wir werde es sehen. Ich halte Euch auf alle Fälle auf dem Laufenden!

Vor 6 Monate
HafeMetalInBlood
HafeMetalInBlood

... und jetzt verbinde es mit der "Geschichte des Badens"!

Vor 6 Monate
Heiko
Heiko

Ich hab's probiert aber sorry, so viel kann ich nicht so schnell schlucken! :-)

Vor 6 Monate
psoTV
psoTV

😅👍

Vor 6 Monate
Quipus Paranormal Scanner
Quipus Paranormal Scanner

Sehr interessant, manchmal ist die Lösung eigentlich ganz naheliegend, man muss nur darauf kommen (und die Sprache beherrschen)

Vor 6 Monate
psoTV
psoTV

Danke Dir und ich finde das so genial! Ich hätte nicht gedacht die Lösung zu diesem Rätsel in meiner Lebenszeit noch zu erleben! LG pso

Vor 6 Monate
REX vom OLYMP
REX vom OLYMP

Scheiße.... Sehr interessanter Bericht. Ich hab mir den Link gerade durchgelesen.. wow..das haut einen wirklich von den Socken. Ich glaub Ich lasse mein Abo hier 😁😁 Prost ^^ ich hab mir das Bier Jetzt verdient 🍻🍺

Vor 6 Monate
Lorenz Jahn
Lorenz Jahn

Nein, @REX vom OLYMP, das kostet nun Geld.

Vor 5 Monate
REX vom OLYMP
REX vom OLYMP

Ich hab Online Jede Seite. von Vorn und Hinten " Gelesen " 😁😁 und Nein ich hab kein Geld bezahlt. Folge einfach dem Link dann kannst du auch im Buch stöbern gehen 👀😁😁

Vor 5 Monate
Lorenz Jahn
Lorenz Jahn

Wie hast du das gelesen, Rex? Hast du dafür echt Geld bezahlt?

Vor 5 Monate
psoTV
psoTV

Das freut mich und JA! Das Bier hast Du Dir verdient 😁🍻 LG&Prost pso

Vor 6 Monate
Doktor Regina Peters
Doktor Regina Peters

Protoromanisch ist ein Vorläufer heutiger romanischer Sprachen, das Manuskript kann also nicht aus der Mitte des 15. Jhs. stammen. damals waren z.B. Italienisch und Französisch schon eigene Sprachen.

Vor 6 Monate
psoTV
psoTV

Nachdem diese Feststellung von einem Akademiker stammt und ich seien Abhandlung durchgelesen habe stimme ich seiner Feststellung zu. Ich verstehe Deinen Kommentar als Ablehnung des Zeitraums aufgrund der bereits weiter entwickelten Sprachen. Ich habe darüber auch schon nachgedacht aber entweder wollte man somit tatsächlich eine "sanfte" Verschlüsselung des Dokuments erreichen um Maria von Kastilien in der Zeit der Inquisition nicht zu schaden oder es ist tatsächlich älter! Ich bin auf weitere Erkenntnisse des Dr. Cheshire gespannt. LG pso

Vor 6 Monate
Schlipperschlopper
Schlipperschlopper

Da müssen wir mal Kim Jong Un fragen, in Nordkorea ist das alles seit langer Zeit bekannt, weil bereits Kim Jong Il, der Vater von Kim Jong Un das Buch bereits vor 10 Jahren begonnen hat zu übersetzen. Kim Jong Un hat es vor 5 Jahren schon völlig bis zum letzten Wort entschlüsselt.

Vor 6 Monate
psoTV
psoTV

Du schreibst die Mail und ich berichte 😉

Vor 6 Monate
Lars W
Lars W

Habe mir das Pdf schon heruntergeladen und muss es bei Gelegenheit mal lesen. Sehr interessant, vor allem, da ich (Romanist) Proto-Romanisch eher ins frühe Mittelalter datiere (ca. 500-900).

Vor 6 Monate
Roman Mattle
Roman Mattle

Schon mal mit dem "Schweizer Romanisch" befast?

Vor 5 Monate
Lars W
Lars W

@Lorenz Jahn Ich habe den Link benutzt und es runtergeladen. Nein, bezahlen würde ich dafür nicht. Damals war es noch kostenlos verfügbar.

Vor 5 Monate
Lorenz Jahn
Lorenz Jahn

Wie hast du das runtergeladen, @Lars W? Hast du dafür echt Geld bezahlt?

Vor 5 Monate
Lars W
Lars W

@Heiko Zumindest "a" sollte in jedem Fall vorhanden sein. "&" für die Kombi "et" war auch häufig. Schreibmaterial war kostspielig und wurde darum sparsam beschrieben.

Vor 6 Monate
Heiko
Heiko

Was ist mit dem ziemlich schwierig zu erklärenden Argument, daß es im Gegensatz zu dieser "Voinich-Manuskript-Sprache" sonst keine Sprachen gibt, die nicht wenigstens ein paar Wörter haben die nur ein, zwei oder höchstens drei (ok, drei gibt es immerhin, glaube ich) Buchstaben haben??? Das gibt es in diesem Manuskript nämlich nicht und Alt-Romanisch oder wie auch immer bildet da meines Wissens nach auch keine Ausnahme oder?....hätte irgendwie auffallen müssen, irgendwann... nicht? Denn diese "Geometrie" scheint ziemlich einmalig, ich habe jedenfalls noch nie von so etwas gehört/gelesen... Wenn es im Alt-Romanischen als Einziges nicht so wäre, wäre das doch schon an sich auffällig und dem wäre schon früher nachgegangen worden oder? Ok, ich bin kein Etymologe aber das ist ziemlich schwer zu glauben. Das ist der einzige Punkt (doch echt gewichtig) der mich bei der Sache stört!!

Vor 6 Monate
Haubi Fuchs
Haubi Fuchs

Prost

Vor 6 Monate
psoTV
psoTV

🍻

Vor 6 Monate
Alice Imwunderland
Alice Imwunderland

Hatte die Info von dem entschlüsseln erst nach dem live chat :) das Manuskript ist mir natürlich bekannt....aber typisch, Hauptsache mein Wein war kalt und nett rum gelabert =D danke für dir Recherche. LG

Vor 6 Monate
psoTV
psoTV

😁👍

Vor 6 Monate
Low Budget Outdoor
Low Budget Outdoor

Moin mein lieber pso, ja mega interessante Neuigkeit! Bin gespannt, ob man davon jetzt noch was hört. (Egal von welcher Seite) Danke für's Verbreiten, mein Freund. Lieben Gruss und ein geschmeidiges Wochenende Paco

Vor 6 Monate
psoTV
psoTV

Danke Dir mein lieber Paco 🍻😁👍

Vor 6 Monate
Lavdim Gashi
Lavdim Gashi

Kennt jemand die Pflanze die Blut Krebs heilt ? Beim geringen verzehr ?? Kleiner Tipp: Wächst nicht überall um genau zu sein glaub ich auf 3 oder 4 Plätzen auf der Welt. Wenn nicjt sogar an 2 Plätzen nur noch!!

Vor 6 Monate
Himmelsscheibe Nebra
Himmelsscheibe Nebra

Danke pso! Wenn es geheimes pflanzliches Geheimwissen war, ist das Buch wohl in höchster Gefahr. Wenn es geheimes Wissen über Geist und Seele enthält, dann auch in höchster Gefahr. Wenn es geheimes Wissen um unsere Kommunikation mit dem Universum enthält werden wohl nie wieder etwas davon hören und sehen, ich meine wir die Bevölkerung der Erde. Schade eigentlich, denn Pflanzen-, Planeten- und Universum-Wissen und Kenntnisse über Pflanzen-Heilung und Entgiftung werden immer wichtiger.

Vor 6 Monate
Drabkikker
Drabkikker

Schade und leider... https://arstechnica.com/science/2019/05/no-someone-hasnt-cracked-the-code-of-the-mysterious-voynich-manuscript/

Vor 6 Monate
psoTV
psoTV

@Drabkikker Vor allem ist es diesmal ein echter Akademiker

Vor 6 Monate
psoTV
psoTV

@Drabkikker Sind sie aber vor allem der von dieser Portal Seite :D Wie gesagt warten wir es ab ;)

Vor 6 Monate
Drabkikker
Drabkikker

@psoTV Tut mir leid, aber es stimmt wirklich nichts davon, das sagen nicht nur ein Paar "selbsternannte Experten". Diese zwei Artikeln erklären im Detail und ohne Schlipstreterei was los ist: https://voynichportal.com/2019/05/07/cheshire-recast/ https://voynichportal.com/2019/05/16/cheshire-reprised/

Vor 6 Monate
psoTV
psoTV

Nur weil ein paar selbsternannte Experten auf den Schlips getreten fühlen wie ja auch zu erwarten war heißt noch lange nicht das es nicht stimmt. Ich bin mir sicher, dass Cheshire auf dem richtigen Weg ist und dies auch hoffentlich noch weiter beweisen wird! Nicht jedem "Käseblatt" glauben :D

Vor 6 Monate
TheScooboodoo
TheScooboodoo

Des is so schee wia du di allerweil gfreist :) Mal ehrlich: Wenn ich Bilder für ein Buch zeichnen würde, könnte das auch keiner erkennen. Da würde man auch sagen, dass die abgebildeten Dinge bestimmt ausgestorben sind. Derweil bin ich einfach total schlecht im Zeichnen und Malen. Da das Voynich Manuskript ja scheinbar von einer Nonne/Äbtissin geschrieben wurde, kann man davon ausgehen, dass es sich dabei um eine Art "Hausapothekenbuch" handelt. Vielleicht auch noch gemischt mit einem Logbuch/Tagebuch. Hoffentlich wird veröffentlicht was drin steht :)

Vor 6 Monate
psoTV
psoTV

Danke ^^^ Ja, so ist die Planung und ich freue mich schon mich in das alte Wissen dann einzulesen. Freue mich dermaßen :D LG pso

Vor 6 Monate

Nächstes Video

Lost piece of gaming history UNCOVERED

15:24

What's it really like to be a PSO?

5:51

What's it really like to be a PSO?

Victoria Police

Aufrufe 28

YouTube Rewind 2019, but it's my honest reaction

1:47

Sandra macht einen FÜHRERSCHEINTEST

10:45

Arabischer Clan: Wissam Remmo vor Gericht

4:48