Selber tätowieren: Coole DIY-Kunst oder riskanter Trend? || PULS Reportage

  • Am Vor 3 years

    PULS ReportagePULS Reportage

    Selber tätowieren lernen - das will Meini in der neuen PULS Reportage. Klingt auch nach einem echten DIY-Abenteuer. Aber ist das wirklich so einfach? Ganz ohne Ausbildung? Und was kann schiefgehen? Im Netz kauft Sebastian ein komplettes Tätowier-Set für 50 Euro, inklusive Tätowier-Maschine und Farben. Ein Kollege meldet sich freiwillig als lebendige Leinwand. Dem neuen Tattoo-Künstler steht also für sein erstes DIY-Tattoo praktisch nichts mehr im Wege - fehlt nur noch ein passendes Motiv…!

    - auf Instagram & Co zeigen gerade viele Leute ihre selbstgestochenen Tattoos aus dem eigenen Wohnzimmer. Aber wie gefährlich ist so ein selbstgestochenes Tattoo? Schließlich können sich Tattoos schnell entzünden oder man kann beim Stechen Krankheiten wie Hepatitis oder HIV übertragen, gerade wenn man sich ohne professionellen Tätowierer selber tätowiert.

    Günstige Tätowier-Maschinen gibt es im Netz bereits für 50 Euro, inklusive Farben und Silikon-Haut. Eigentlich perfekt für Einsteiger und Leute, die gerne sich oder andere selber tätowieren wollen. Aber eben nur eigentlich. Profi-Tätowierer Julian Siebert hält nichts von dem DIY-Trend. Er begleitet Sebastians Selbstversuch kritisch.

    Die neue Tattoo-Reportage auf PULS Reportage zeigt, worauf man beim selber Tätowieren achten muss, und welche Tätowier-Standards und Regeln es in Deutschland gibt bzw. nicht gibt eventuell geben sollte. Ob Sebastian am Ende wirklich jemanden selber tätowiert und ein passendes Tattoo-Motiv findet, seht ihr in der neuen PULS Reportage.

    Redaktion: Eva Limmer, Ilka Knigge, Matthias Dachtler
    Kamera: Roland Dietl, Michael Gebert
    Schnitt: Nikola Gehrke
    Grafik: Felix Holderer

    -----------------------------------------------------------
    PULS Reportage: JETZT AUF INSTAGRAM!

    Memes, mitmachen, noch mehr Infos: Auf Instagram nimmt euch Nadine mit hinter die Kulissen von PULS Reportage - und Ari und Meini sind natürlich auch am Start: instagram.com/pulsreportage/

    DIE ARI & MEINI PLAYLIST AUF SPOTIFY

    Hier gibt's unsere Lieblingssongs und die besten Songs aus den Videos. Jede Woche neu! open.spotify.com/playlist/74O...

    _____________________________________________________

    Hi! Wir sind Ariane Alter, Nadine Hadad und Sebastian Meinberg von PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks. In unseren Reportagen gehen wir jede Woche spannenden Fragen nach und starten gerne mal Selbstversuche.

    Jeden Mittwoch um 15 Uhr gibt’s eine neue Webreportage.

    Folgt Nadine auf Instagram: instagram.com/nadine_hadad

    Folge Ariane hinter die Kulissen: instagram.com/namealter/

    Erlebe Sebastians Selbstexperimente live: instagram.com/heinz.wescher/

    -----------------------------

    Social Media:

    ► Facebook: facebook.com/PULS

    ► Twitter: twitter.com/puls_br

    ►Instagram: instagram.com/pulsreportage

    ► Snapchat: snapchat.com/add/puls_br

    ► PULS ist das junge Programm des Bayerischen Rundfunks im Radio, Fernsehen & Online. deinpuls.de

    Schreib uns in die Kommentare, was dich bewegt - wir wagen den Selbsttest und probieren es für dich aus!

OPEN MIND
OPEN MIND

Hahahaha. Sehr unterhaltsames Video. Wie Sebastian immer voll zufrieden mit sich ist und der Tatowierer dann so gut wie jeden Schritt kritisiert :D

Vor 3 years
Qz Enzy
Qz Enzy

@Andi Eier ok dann war es ein Missverständnis meinerseits. Dachte wegen der Anführungszeichen beim Profi, dass du ihn nicht als solchen siehst.

Vor 2 years
Qz Enzy
Qz Enzy

@Andi Eier weißt du zufällig wer der "Profi" ist? Das ist Julian Siebert. Such mal auf Instagram. Besseren Tättowierer findest du nicht.

Vor 2 years
Klaudia Ri
Klaudia Ri

Was machst du denn da ??😂

Vor 2 years
Jackenjoker
Jackenjoker

Omg OPEN MIND

Vor 2 years
nilsinils
nilsinils

Joint tatoo

Vor 3 years
Joline
Joline

Tattowierer: "...Das es gefährlich werden kann.." Im selben Atemzug der Meini ➡️ Meini: "Ja! Jetzt macht mir das Spaß!" Sehr geiler Übergang! 😂

Vor 3 years
Felix
Felix

Da hat jemand im Schnitt eine echt gute humorvolle Arbeit geleistet^^

Vor 2 years
Imke Levra
Imke Levra

Ah - genau mein Kommentar :D :D ! Herrlich, die Stelle...

Vor 3 years
Affenfaust
Affenfaust

Ich habe eine Waschmaschine auf der Wade und ein Gänseblümchen auf der Brust, ist doch cool, oder nicht? Früher haben wir Scriptol genommen. Komme aus Neustadt.

Vor 3 years
nxlly. sh
nxlly. sh

Jojo Lübeck dacht ich mir auch hahahha. 😂

Vor 3 years
Regina Phalange
Regina Phalange

Meinberg: "Ja das war doch schon ganz gut!" Tätowierer: "....GANZ, GANZ SCHRECKLICH."

Vor 3 years
CB Moto's
CB Moto's

Ihr habt doch alle ein weg

Vor 3 years
CB Moto's
CB Moto's

Snape Snape Severus Snape Duu

Vor 3 years
Dance Acedemy
Dance Acedemy

Snape Snape Severus Snape hey snape

Vor 3 years
Miraculove
Miraculove

@CB Moto's pff Muggel

Vor 3 years
Miraculove
Miraculove

DUMBLEDORE

Vor 3 years
Ly* n05n
Ly* n05n

„Riecht sehr giftig. Ist es vielleicht auch.“ 😂😂😂

Vor 3 years
Yenno Tv
Yenno Tv

Tätowieren: Mit 50€ könnte ich mir 3 Flaschen Farbe kaufen. Meini macht das packt auf und holt irgendwie 300 raus.😂😂

Vor 3 years
ervk
ervk

Fry Hyte Natürlich, was ist denn Tattoofarbe deiner Meinung nach?

Vor 2 years
Fry Hyte
Fry Hyte

​@Alex Krause Gibt es irgendeine Farbe, die für menschliche Haut geeignet sei?

Vor 2 years
Marlon Kögl
Marlon Kögl

Hab ich mir auch gedacht 😂

Vor 3 years
xCueTheSirens
xCueTheSirens

Gute Farbe kostet pro 30 ml so 15€ Diese kleinen Flaschen aus China sind einfach nur Müll:(

Vor 3 years
fynn marti
fynn marti

Ich finde es richtig gut, dass ihr es dann gelassen habt! Die Sicherheit geht definitiv vor. Genau deswegen liebe ich eure Videos - Bildung, Unterhaltung und Wertevermittlung. Danke dafür!

Vor 19 Tage
Oğuzhan Can
Oğuzhan Can

Kleiner Tipp: Frag Ari die ist ja Profitätowiererin :D

Vor 3 years
Reshi 2
Reshi 2

Marcs DsDn-Tattoo Einlösung? xD

Vor year
HGO HGO
HGO HGO

Echt?😳

Vor 2 years
Affenfaust
Affenfaust

Ich habe eine Waschmaschine auf der Wade und ein Gänseblümchen auf der Brust, ist doch cool, oder nicht? Früher haben wir Scriptol genommen. stellt euch nicht so an, immer ein mit der Tinte.

Vor 3 years
Milkshake-friend
Milkshake-friend

Olfster ja sie hat Mark und zwei andere Jungs tatoowiert es sah cool und lustig aus

Vor 3 years
Dominik Cir
Dominik Cir

Genau

Vor 3 years
Partyfreak
Partyfreak

Ich würd ehrlich gesagt das Tattoo selbst designen, aber dann von nem Tätowierer professionell stechen lassen. Selber stechen? Nein danke :D

Vor 3 years
Myotis Welwitschii
Myotis Welwitschii

Man kann auch zu einem Tatowierer gehen und da sich selbst stechen. Dann ist das infektionsrisiko nicht höher. Das machen nicht alle aber manche.

Vor year
alina
alina

@Noah Another clique member here

Vor year
Noah
Noah

@Partyfreak a fellow clique member xd seine sind ja auch ziemlich simpel lol

Vor 2 years
Affenfaust
Affenfaust

Ich habe eine Waschmaschine auf der Wade und ein Gänseblümchen auf der Brust, ist doch cool, oder nicht? Früher haben wir Scriptol genommen.

Vor 3 years
On the internet no one knows you’re a Porg
On the internet no one knows you’re a Porg

Meini: "Was kann schon schief gehen?" Ich, Ärztin: "Infektion...Gangrän...Nekrose...SepSIS...TOD!?" xD

Vor 2 years
Ente
Ente

Das ist doch fast nichts (kappa)

Vor year
lilli Frühstück
lilli Frühstück

Mein :ja das war doch schon ziemlich gut Profi: ganz ganz schrecklich😂

Vor 3 years
lilli Frühstück
lilli Frühstück

Und das der Beruf Tätowierer keine Ausbildung braucht ist sch***e. Das kann nämlich auch ordentlich in die Hose gehen. 👎

Vor 3 years
lilli Frühstück
lilli Frühstück

#Pawzor da hast du was Hygiene und Sterilität angeht vollkommen recht das hab ich mir nämlich auch gedacht.

Vor 3 years
Pyritical
Pyritical

Ich finde auch angesichts der medizinischen Arbeit, also an der Derma, sollte es eine Ausbildung geben. Ich bin auch, insbesondere bei dem seltsamen Vokabulars des "Profis" nicht sicher, ob er diese bestehen würde. Beispielsweise bemängelt er Meini, weil er das Set geöffnet hat, da es ja jetzt nicht mehr steril wäre. Der Mann weiß offenbar nicht, was Sterilität bedeutet. Soll Meini das Set ungeöffnet benutzen? Und wo wir beim Thema sind. Wo ist der Mundschutz des "Profis"? Oder weiß er nichts davon, dass Atem, Speichel, etc. ebenso Arbeiten unter der Haut problematisch sein können?

Vor 3 years
Marie Delfauro
Marie Delfauro

Wenn man sich manche Tattoos ansieht, sieht man, dass eine Ausbildung aber mehr als angebracht wäre.

Vor 3 years
lilli Frühstück
lilli Frühstück

Ja genau

Vor 3 years
Ďîéłłøňå 111
Ďîéłłøňå 111

Tätowierer: "Jetzt fängts an, dass es gefährlich werden kann." Meini:"Jetzt machts mir Spass." 😂😂😂😂😂

Vor 3 years
Fascination Imitation Simulation
Fascination Imitation Simulation

Aris Tattoostudio muss ja gut laufen, wenn Meini jetzt auf den Zug aufspringt😂

Vor 3 years
Marie :D
Marie :D

@r4ndmMedia Ne hat sie nicht 😂 ari hat nur Marc als Bestrafung eins selbst gestochen

Vor 3 years
r4ndmMedia
r4ndmMedia

@Princess xD :P

Vor 3 years
Princess
Princess

😂😉

Vor 3 years
r4ndmMedia
r4ndmMedia

FascinationImitationSimulation State of being hab ich irgendwas verpasst? Hat ari wirklich eins oder is des ne meme?😂

Vor 3 years
Lisa Spitzer
Lisa Spitzer

Ich find's super, dass Meini am Schluss das Tattoo doch nicht gemacht hat. Ich dachte zuerst, er würde es doch durchziehen, aber toll, dass er da so verantwortungsvoll gehandelt hat. :)

Vor 3 years
Trisomat3000
Trisomat3000

"Bananen sind nach dem tätowieren noch essbar!" Menschen etwa nicht? xD

Vor 3 years
Bastian Lang
Bastian Lang

@le lele Warum nich, Menschenfleisch ist auch nur Futter

Vor 2 years
Zaubermann Inc
Zaubermann Inc

@le lele seit 2017

Vor 2 years
Susi schokolade
Susi schokolade

@le lele 🙄🤦‍♀️

Vor 2 years
Simply Girl
Simply Girl

@W D Krass! Du hast in einem Kommentar keinen Rechtschreibfehler!

Vor 3 years
Simply Girl
Simply Girl

@W D ich will nicht wissen in welcher Straße du wohnst..

Vor 3 years
Die Eule
Die Eule

Ich würde mich direkt von dir tattoowieren lassen :D Mal wieder sehr amüsant und interessant! Bitte mehr davon :)

Vor 3 years
Say
Say

Wenn Tattoos als Körperverletzung gelten, sollte man streng kontrollieren, wer ein Tattoo-Studio aufmacht.

Vor 3 years
Seba
Seba

@Theoneandonly klingt vertrauenswürdig

Vor year
Theoneandonly
Theoneandonly

@A. S. Gefängnis ausbildung

Vor year
A. S.
A. S.

TheBausparfuchs Es gibt schon eine Ausbildung dafür. Die ist nur nicht staatlich anerkannt.

Vor 2 years
TheBausparfuchs
TheBausparfuchs

Es sollte einfach ein anerkannter Beruf sein in dem man auch ausbilden kann.

Vor 2 years
Imke Levra
Imke Levra

Profi: "Ab jetzt fängt's an, dass es gefährlich werden kann..." Meini: "Ja - jetzt fängt's an, Spaß zu machen." Herrlich :D !

Vor 3 years

Super. Bin noch auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken. Und jetzt habe ich eine Idee. Oder mehrere. Ich kann auch allen Familienmitgliedern einfach eines stechen. Persönliches Geschenk. Fast wie selbst gebastelt!!!

Vor 3 years
Asap Yessir
Asap Yessir

Ja so schöne hautkrankheiten verbinden wirklich

Vor 3 years
Thomas Riesengroß
Thomas Riesengroß

Ich höre zm Glück die Ironie heraus. =D

Vor 3 years
Yendor1224
Yendor1224

Ja, und den selben Hepatitisvirus in sich zu tragen verbindet sicher auch. ;)

Vor 3 years
Janneknowsbest
Janneknowsbest

Finde es sehr gut dass ihr es dann doch auf seinen Rat gelassen habt, einen echten Menschen zu tätowieren. Das ist vernünftig 😊

Vor 3 years
Cas Te
Cas Te

"Mit meiner Maschine ist das Körperverletzung." Es ist IMMER Körperverletzung. Das unterschreibt der Kunde, dass er damit einverstanden ist.

Vor 2 years
Gurke
Gurke

Ich hab mir mit 15 zwei Tattoos mit Nadel und Tinte gestochen. War vielleicht Sau gefährlich, aber ich bereue es gar nicht. Klar ist es ein bisschen wackelig und unperfekt, doch das finde ich ehrlich gesagt auch ästhetisch.

Vor 3 years
Hellbert Kleunstein
Hellbert Kleunstein

Knast tattoo

Vor 2 Monate
Lola's Gamingplace
Lola's Gamingplace

Bei mir auch daselbe mit Piercings

Vor 5 Monate
Mikasa Ackermann
Mikasa Ackermann

Ich würde es bei mir machen, aber auch nur, wenn vorher bissl geübt so das es nicht komplett nach Lepra aussieht

Vor 2 years
møønsky
møønsky

Endlich sagt es mal wer! Ich fand die Idee auch schön, sich was von Freunden tätowieren zu lassen, auch wenn es vielleicht nicht das schönste ist. Der Gedanke dahinter zählt doch

Vor 2 years
Marcus Huebner
Marcus Huebner

Ich habe mehr als 15 per stick and poke gestochene sachen und es ist viel besser als im studio :)

Vor 3 years
oe fleur
oe fleur

Ultra interessanter Beitrag 👍🏼 Ihr habt immer so tolle Ideen

Vor 3 years
PokesByAlex
PokesByAlex

Hätte mir gewünscht dass ihr auch auf stick and poke eingeht aber man kann ja nicht alles haben. Sonst echt hammer video

Vor 3 years
Katja
Katja

yes vorallem finde ich ein schlecht gestochenes stick and poke kann cool aussehen, ein schlecht gestochenes tattoo mit maschine jedoch nicht,,,,

Vor 3 years
RemasOne
RemasOne

Wozu brauch man für ein stick and poke tattoo ne anleitung? 🤦‍♂️ Macht es doch nich immer so umständlich u kompliziert. Wer eins haben will soll sich eins stechen... fertig 😂 (habe selber welche nur mit nadel u farbe u weis wovon ich spreche)

Vor 3 years
Yuuka X
Yuuka X

Same, hatte auch gedacht, es geht um das XD

Vor 3 years
Christin Isabel
Christin Isabel

Ja das hätte ich mir sogar mehr gewünscht, welcher Teenager kann sich den einfach so ne Maschine kaufen, eine Nadel hat jeder 😂

Vor 3 years
JAden SMith
JAden SMith

Super! Mal wieder eine ganz *klassische* Doku! Find ich immer spitze. Schöne länge! Top

Vor 3 years
M S
M S

Mega Geiles Video! Gut das jemand mal über die Risiken aufklärt

Vor 2 years
Dieter Peter
Dieter Peter

Also ich hab mir selbst händisch vor einiger Zeit zwei kleine Tattoos am Fuß gestochen. Händisch im Sinne von Stick n Poke, sprich ohne Maschine, nur ne Tattoonadel die ich in die Tinte getunkt hab. Logischerweise alles sauber und steril :) ist auch wunderbar abgeheilt. 15€ Tinte und 10€ Nadeln von Amazon. Sterile Handschuhe und Desinfektionsmittel vom dm. Logischerweise ist das nicht so gerade und perfekt wie ein im Studio gestochenes Tattoo, aber das war auch nicht der Ansatz :) Ich finde sie toll und würde es auch genauso wieder machen. Verstehe aber völlig, dass das nicht jedermans Sache ist.

Vor 3 years
Curious One75
Curious One75

Heh interessantes Video :-) Meine Begeisterung für Tätowierungen wurde im Alter von 7-8 Jahren geweckt. Mit 13 hab ich mir das Tätowieren selber beigebracht (das war von 30 Jahren). Die Begeisterung ist bis heute nicht abgerissen (Sowohl praktisch, als auch theoretisch / Geschichte etc). Hab das ganze nie zum Beruf gemacht. Für mich ist es Kunst im Sinne von Kunst (und nicht im Sinne von Kommerz). Nadelstangen 5er 7er Rund, plus Zertifizierte Farbe hätten für dein Experiment schon gereicht (20 Euro Tops). Stick and Poke ist die klassische / ursprüngliche Methode zu tätowieren --> https://www.youtube.com/watch?v=-FniCZPtB5w Der komische "Profi" den ihr zeigt ist mir zu ablehnend und zu kritisch. Aber das ist nicht ungewöhnlich für Tätowierer die im Sweatshop arbeiten. Für die bedeutet jeder neue Tätowierer (mit Skill) weniger Umsatz. So ist das im Kapitalismus. Darüber hinaus hätte mich mal seine Story interessiert, wie das bei Ihm damals angefangen hat mit dem Tätowieren. Die meisten "Profis" haben nämlich auch genau so angefangen, aber das würden sie niemals öffentlich verraten ;-)

Vor 3 years
Jana
Jana

5:22 "also ab jetzt fängt es an, dass es gefährlich werden kann" Meini: "ja, jetzt... jetzt machts mir Spaß" hahaha :D

Vor 3 years
Oma Schlumpi
Oma Schlumpi

Ich mache seit kurzem Stick an Poke selbst, dabei desinfizier ich alles, achte auf die Qualität der Nadeln, Farbe, Handschuhe etc und bisher hat alles gut geklappt und ist schnell und ohne zu verlaufen verheilt. Bisher habe ich nur gute Erfahrungen gemacht, dass es nicht sicher ist, ist mir trotzdem klar. Ich glaube wichtig dabei ist Volljährigkeit, nüchtern sein, sich alle Risiken klar gemacht zu haben, im Zweifelsfall dazu bereit zu sein zum Arzt zu gehen, auch wenn das richtig peinlich wird, Verantwortung und Bewusstsein für alle Involvierten und allergrößte Vorsicht. Wenn ihrs schon DIY wollt, macht es so sicher wie möglich. Keine Druckertinte, keine Nähnadeln, keinen Jolly zum entspannen. Den Charme und den Charakter hat so ein Tattoo auch ohne eine abgwrackte Party-Aktion dahinter 😉

Vor 3 years
Yaoilover Studio
Yaoilover Studio

Also tut mir leid Meini, aber das Tätowieren überlass ich doch lieber den Profis ^^"

Vor 3 years
Josephine
Josephine

@PULS Reportage Ari zum Beispiel :D

Vor 3 years
PULS Reportage
PULS Reportage

Besser so!

Vor 3 years
MarI/O
MarI/O

Fynn Kliemann hatte auch Hilfe von einem Profi und hat nicht einfach wild drauflos tätowiert!

Vor 3 years
Salome Wild
Salome Wild

@RemasOne Aber man braucht einen Profi, der einem das Handwerkszeug beibringt. Immerhin arbeitet man auf menschlicher Haut und kann dabei Menschen schwer verletzen...Bananen oder Kunsthaut kann ja jeder mit machen, was er will...aber nicht auf Menschen. Schon garnicht besoffen o.Ä.

Vor 2 years
RemasOne
RemasOne

Man brauch keinen "profi" um es zu lernen. Nur geduld, disziplin und etwas zeit. Son "Lehrmeister" würde mir persönlich dabei nur auf die ketten gehen. Kunst is nichts wo man sich von anderen rein reden lassen sollte. Und auch die "profis" haben mal angefangen irgwann ;)

Vor 3 years
Maja
Maja

MarI/O Ich hätte mir auch gewünscht, dass sie das erwähnen. Bei Fynn stand der Profi immer daneben und hat ihm geholfen, und auch alles steril vorbereitet.

Vor 3 years
Banane oo7
Banane oo7

"Das is jetzt auch steril.... Warscheinlich sollte ich das nicht einfach..." RITSCH "Aaaaaach was." 😂😂😂

Vor 3 years
K Gar
K Gar

Colle Reprtagen. Gute Arbeit =) Mehr Davon ;)

Vor 3 years
Just nobody
Just nobody

''Tätowier '' mal Marc, dann gibt es wenigstens eine schöne Sache an ihm 😂

Vor 3 years
Just nobody
Just nobody

@Franzi 8808 Schindler Sie heisst Ari

Vor 3 years
Franzi 8808 Schindler
Franzi 8808 Schindler

Du hast Arys Namen vergessen😂

Vor 3 years
Leonie
Leonie

Der wurde doch schon von Ari tätowiert 😂

Vor 3 years
Rieke S.
Rieke S.

Ja supper

Vor 3 years
Ivy Aussie
Ivy Aussie

Finde ich gar nicht mal so geil. Wenn man das falsch macht kann sich das entzünden und unschön enden... Lieber vom Profi machen lassen, man trägt es ja auch sein ganzes Leben auf der Haut.

Vor 3 years
prinz t
prinz t

Ja sparen kann man beim Einkauf, bei sowas ist mir der Preis egal wenn die Qualität gerechtfertigt ist.

Vor 2 years
KillstealKatrii
KillstealKatrii

@RemasOne wenn du ein Händchen dafür hast, okay, aber das hat nunmal nicht jeder. Ist schon ziemlich risky.

Vor 3 years
RemasOne
RemasOne

@Dreckiger Dan Achja und um noch etwas hinzu zu fügen, das einzige was passieren kann ist das es sich entzündet. Da muss man sich als tattoowierer zwar schon echt mühe für geben das so zu verkacken aber is wohl möglich. Wenn es dann zu diesem unwahrscheinlichen fall kommen sollte... heilt die wunde danach wie jede andere ab und das durch die gereizte haut verschrobene tatt stichst nochma nach oder überdeckt es im schlimmsten falle... sterben tut daran keiner. Ausser die menschen die ins gras beißen wenn sie n schnitt am finger haben, aber denen würde ich auch eher von tattoos abraten hehe. Über krankheiten verliere ich kein wort da man halt keine Nadeln zwei mal benutzt... wer es doch tut soll dann halt mit leben dann. Aber viele haben angst vor HIV u diversen blutkrankheiten obwohl sie live zusehen wie die nadel aus der sterilen verpackung genommen wird. Man muss sich bei anderen menschen anstecken... aids entsteht nicht von alleine auf einer nadel.. Könnte glaubich niemals "profi" werden und sowas 10 mal am tag erklären... fehlt mir die Geduld zu

Vor 3 years
RemasOne
RemasOne

@Dreckiger Dan was denn fürn ärger??? Mein vater trägt eins von mir, ne menge Freunde, ich selbst wiegesagt und es ist immer gut geworden und gab niemals probleme. Im normalfall sind diejenigen die solche panik haben garnicht tattoowiert und kennen nur die übertriebenen horrorstorys die so der otto normal "profi" tattowierer von sich gibt. Einer meiner besten hat n Kreuz auf der brust... gestochen mit Graphit (bleistiftmine) und ner angefeilten büroklammer ohne grossartig was zu desinfizieren da in dem moment halt nich die Möglichkeit bestand... übler gehts kaum u das ding is echt gut geworden. So sollte sich natürlich niemals jemand tattoowieren aber wollte mal ein extrembeispiel nennen und aufzuzeigen das es nich ännähernd so gefährlich is wie es immer dargestellt wird. Wenn du dich auf der baustelle an ner rostigen schraube piekst oder dir die haut aufreist machst n pflaster drauf u dann is das erledigt. Im grunde müsste man da dann aber auch sofort panik bekommen und an tot u blutvergiftung denken nach eurer logik... mache das nun paar jahre schon und man schmunzelt einfach irgwann nur noch bei so viel nachgeplappertem mist.

Vor 3 years
Dreckiger Dan
Dreckiger Dan

@RemasOne oder man lässt das komplett sein und erspart sich den Ärger wenn man nicht so lucky ist, ich meine Junge nur weil es vor geklappt hat möchtest du jeden das allen ernstes entfernen? Und was heiß hier zu eng sehen? Immerhin würdest du die scheiße für den Rest deines Lebens vor Augen gehalten bekommen!

Vor 3 years
Katja L.
Katja L.

Ihr wisst, das "Selfmade Tattoos" mit Nadel, Faden, und Tinte, statt mit einer Tattoo Maschine gemacht werden, richtig????

Vor 3 years
katharina
katharina

Das mit dem Faden ist totaler Quatsch. Wer macht denn sowas? Stick and Poke wir einfach nur mit einer normalen Tätowiernadel gemacht. Ohne Faden oder sonstige Merkwürdigkeiten.

Vor year
Toni
Toni

Nicht jedes DIY tattoo ist ein stick and poke

Vor 2 years
senseless
senseless

@KittyCorn Im Ernst? 🤢🤮

Vor 2 years
Holger Viehmann
Holger Viehmann

Wieder mal eine super coole Reportage!!! #Ari #Meini

Vor 3 years
Sasha
Sasha

SUPER Video! Besonders für Menschen die einfach mal machen wollen weil's cool ist und keine Ahnung haben(, besonders von Hygiene) bei so was.

Vor 3 years
Laura
Laura

Danke, dass ihr über dieses Thema aufklärt. Gibt einfach zu viele Idioten mit Maschinen.

Vor 3 years
Johanna
Johanna

Ich dachte mir die ganze Zeit nur so: Hoffentlich sagt der Tätowierer Meini kann das nicht machen! Das wäre glaube ich echt schlimm für seinen Freund geworden

Vor 3 years
Maria
Maria

Hab schon lang nicht mehr gelacht wie bei diesem Video - so geil, ich lieb's. Meini ist der Beste hahahahah

Vor 2 years
Kleine Kaeferin
Kleine Kaeferin

Ich hab sowohl zwei professionelle Tattoos am Arm (was quasi ein Gesamtkunstwerk ist) für insgesamt knapp 900€ und 12 Stunden "Arbeit", und ein kleines, verstecktes am Fußgelenk von einer Arbeitskollegin gestochen. Bevor ich dran war, habe ich mir erst die Ergebnisse von zwei Kolleginnen angeschaut. ;) Den "Vogel", den sie mir am Fußknöchel gemacht hat, mag ich sehr. Wir reden von so zwei Bögen, die halt einen Vogel symbolisieren. An sich sind die Bögen sauber gestochen, nicht zu tief, nicht verblasst, relativ "gerade". Nur an dem Ende, das versteckt unter dem Knöchel ist, sieht man einen kleinen "Blowout". Nichts großes und auffälliges, aber es ist da. Ich mag das Tattoo und bin immer noch super glücklich damit. Die Schmerzen waren anders. Ich würde sagen schmerzhafter. Zwar bin ich bei dem professionellen Tattoo auf der Innenseite meines Unterarm gestorben, da lag ich aber auch 6 Stunden am Stück auf der Liege und musste u.a. Schmerzen in der Ellenbeuge ertragen. Empfindliche Stellen + lange Zeit = Gefühltes sterben auf der Liege. Bei dem nicht mal 10cm kleinen Tattoo am Fußknöchel ist natürlich das Ausmaß von Schmerzen wesentlich geringer gewesen, doch haben die fünf Minuten da mehr weg getan, als die ersten fünf Minuten bei den großen, professionellen Tattoos. Entzündet oder so war da nichts. Im Gegenteil, sie hat alles sehr gewissenhaft 1000-fach desinfiziert und dafür gesorgt, dass kein Dreck dran kommen kann. Trotz dessen, dass ich mit dem "Home made"-Tattoo eigentlich sehr zufrieden bin, würde ich mir niemals etwas großflächiges tätowieren lassen, wenn ich mir nicht 100% sicher bin, dass derjenige es wirklich kann. 900€ für Außenseite Oberarm und halbe Innenseite am Unterarm sind verdammt viel Geld, doch jedes mal, wenn ich mir die großen Tattoos am Arm anschaue, weiß ich warum ich das Geld gezahlt habe. Und das Feedback bekomme ich auch. Leute, die meine Tattoos am Arm sehen sind immer super begeistert von Detailreichtum und das es einfach sauber gestochen aussieht. Eine Kollegin, die sich Monate nach mir auch von besagter anderen Kollegin tätowieren lassen hat, kann jetzt zum Tätowierer gehen um ein Cover up machen zu lassen. Die drei Sterne auf dem Schulterblatt sind krumm und schief. Keine gerade Linie, alles gebogene Sterne, die mal dickere, mal dünnere Linien haben. Seit dem das so schief gegangen ist, tätowiert die Kollegin übrigens niemanden mehr. ;) Also mein Fazit: Lieber investiere ich ein paar Hundert Euro und bin mein Lebenlang glücklich damit, als dass ich einmal zu viel spare und mich entweder unwohl in der eigenen Haut fühle, oder mir das ganze covern, bzw lasern lassen muss.

Vor 3 years
Marius Kirchner
Marius Kirchner

Ich habe mich dafür interessiert und vor einer Woche habe ich genau die selben bzw. das Selbe Set angeschaut und überlegt ob das wirklich gut sein kann. Jetzt werde ich mir das eher nicht bestellen!

Vor 3 years
Greta c:
Greta c:

MAaan eure Beiträge sind immer so cool bitte weiter so!!!

Vor 3 years
Lübke 1981
Lübke 1981

Habe Tränen gelacht. 😂 Meinis Tattooshop, da wird Ihnen geholfen. 👍

Vor 9 Monate
Jade Finia
Jade Finia

Ich finde den „Profi“ Mega sympathisch!

Vor 3 years
Markus Kirschner
Markus Kirschner

6:22 Ich glaub eher die Bananen rennen dir die Bude ein😂😂😂😂

Vor 3 years
Emre Mor
Emre Mor

Sebastian ist so ein Ehrenmann, ich feier ihn 👍

Vor 2 years
chris vape
chris vape

Gutes Video Ich persönlich finde auch das es Vorschriften für Tattoo-künstler geben sollte. Auch mehr Kontrolle (so Dinge wie Farben ). Finde aber Grundsätzlich, ok das man auch so Dinge, wie eine Tattoo.-Machine sich kaufen kann .!!!! ✌✌✌

Vor 3 years
Ani Hunderteins
Ani Hunderteins

Ich liebe eure Videos ❤️

Vor 3 years
Just Anna
Just Anna

Ich finds echt gut, dass meini es doch nicht gemacht hat, so hat die message am Anfang mehr Sinn gemacht und es zeigt, dass man das wirklich lieber den Profis überlassen sollte.

Vor 3 years
Johan Axel Helmecke
Johan Axel Helmecke

Ich hätte mir beinahe von einer Freundin was stechen lassen. Zum Glück habe ich mir nun doch einen Termin beim Tattoowierer geholt 😂

Vor 3 years
Strong Passion
Strong Passion

Also ich hätte gerne ein Tattoo von dir. Aber leider lass ich mich sowieso nie von irgendwem Tattoowieren. Aber ich finde du machst das schon ganz gut. 😊🤪😂

Vor 3 years
lidia loren
lidia loren

Tätowierer:"Ja, Katastrophe" 😂💀

Vor 2 years
Erdan Dzemailov
Erdan Dzemailov

Ich feier eure videos macht weiter 😎

Vor 3 years
humaxf4
humaxf4

Cooles Video! Habt ihr die Farben mal toxikologisch untersuchen lassen? :) das fände ich noch spannend...

Vor 3 years
bjarne_r1
bjarne_r1

Bin eigentlich komplett gegen Tattoos, aber mittlerweile würde ich ein echt kleinen Tattoo am Knöchel oder so glaube ich ganz cool finden. Vorausgesetzt das Motiv gefällt mir. Gibt es Vorlagen für Tattoos die man sich angucken kann?

Vor 3 years
simiベイブ
simiベイブ

Macht doch mal eine Reportage über das Reiten. Wäre mit Selbstversuch bestimmt spannend!😉 LG an das puls-Team!!

Vor 3 years
sk8 scum
sk8 scum

DANKE!!!! Ich tätowiere mittlerweile selber mit handpoke und bin auch noch kein Profi, aber ich habe ein halbes jahr im tättoo studio gearbeitet und kenne mich dadurch wenigstens aus, nur die Leute die ich immer sehe, die so tun als wären sie super tätowierer aber eigentlich keine Ahnung haben, machen mich wahnsinnig!!!

Vor 2 years
A.J.
A.J.

Bitte mehr von solchen Videeos 🤘🏾

Vor 3 years
Dumme Kommentare FULL HD von Katz mit Hut oder Mops
Dumme Kommentare FULL HD von Katz mit Hut oder Mops

Ich hab mich mit 16 selbst tatowiert. Mit nem umgebauten Elektrorasierer und Füllertinte. Und, man mag es kaum glauben, jetzt mit 33, lebe ich immernoch!! :O

Vor 3 years
Celina
Celina

Hab mir mit 16 auch eins selbst gestochen haha, Darf ich fragen was für ein Motiv du gestochen hast damals ?:D

Vor 2 years
Ja My
Ja My

Könnt ihr mal ein Video dszu machen: Ein Instrument selber lernen? Also abgesehen von Gitarre oder Klavier? Ich mein damit ein schwereres Instrument wie z. B. Violine, Cello, Saxophon oder so etwas. Was haltet ihr davon? Mich würde es mega interessieren, speziell mit einem Streichinstrument! Liebe Grüße und super Doku wieder einmal😊

Vor 3 years
Angelika Dorfer
Angelika Dorfer

@Darline Raschun Doch sehr wohl es sind alle Instrumente schwer. Wofür gibt es sonst Musikschulen. Außerdem in so Apps lernt man wie auf einem Klavier zum Beispiel einfach die richtigen Tasten zu drücken und nicht wie man richtig in einem Takt zählt. Es gibt mehr zu beachten als einfach nur Tasten zu drücken. Zum Beispiel Dynamik (=Lautstärke) oder wie man eine Note spielt (zb gebunden, besonders stark angestoßen....) PS. Ich spiele selbst seit 8 Jahren Saxophon😉

Vor 2 years
Darline Raschun
Darline Raschun

Saxophon ist nicht schwer.

Vor 3 years
Ja My
Ja My

@Cribble Horst sehr wohl sind es schwierige instrumente aber es ist viel leichter sie selber zu lernen da es im Internet zu lernen, auf jeden Fall die Basics kann man ziemlich problemlos durch tutorials lernen die man sehr einfach findet. Bei Cello oder Trompete oder was auch immer ist es da schon schwerer. Mich bitte nicht falsch verstehen aber ich spiele seit 6 Jahren Klavier und habe mir Ukulele selbst beigrebacht und ich denke die Basics vom Klavier hätte ich sehr wohl auch geschafft, da man zwar auf einiges achten muss aber durch tutorials es einigermaßen hinbekommt

Vor 3 years
Cribble Horst
Cribble Horst

Sind Gitarre und Klavier etwa keine schwierigen Instrumente?

Vor 3 years
Melissa
Melissa

Bei meinem ersten Tatoo auf Obst war ich 14 (jetzt 15) und mein Motiv sah um Längen besser aus als das Puls Zeichen zum Schluss von Meini😂😂

Vor 3 years
Carolin Pontiggia
Carolin Pontiggia

Der Tätowierer ist soo sympathisch! :)

Vor 3 years
katharina
katharina

Ich habe selber schon mit Stick and Poke gearbeitet. Vorher viel viel informiert. Und vor allem hat man mit einer einzelnen Nadel auch viel mehr Kontrolle als mit der Maschine. Bin super zufrieden mit dem Resultat. Die Linien sind ganz sauber und gerade und vor allem hat man bei einer Nadel auch viel mehr Gefühl dafür, wie tief man stechen muss. Aber ganz wichtig ist: sauber arbeiten, nur steriles Werkzeug verwenden und natürlich nur zertifizierte Tinte benutzen! Und wenn man keine Lust hat sich mehr als ein paar Stunden vorher mit dem Thema zu beschäftigen: einfach bleiben lassen und zum Profi gehen.

Vor year
Sarah Kühne
Sarah Kühne

" OH Musik haben sie auch beigelegt"... "oder es ist eine Gebrauchsanweisungen" 😂😂

Vor 2 years
Maria Biene
Maria Biene

Ich selbst habe einige Tattoos und sie sind alle im Studio entstanden. Ich würde mir nie selbst etwas stechen, aber bewundere den Mut der Leute, die das machen.

Vor 3 years
voiceovercars.com
voiceovercars.com

Gute Reportage, vielen Dank dafür...

Vor 3 years
Sid
Sid

Selbst Tätowierer hier. Falls es jemanden interessiert. Ein Professionelles Setup KANN 2000 Euro kosten, muss es aber wirklich nicht. Für etwa 1000 habt ihr ein gutes ohne Möble und für ein sauberes, sicheres und einigermaßen anschauliches zuhause bracht man etwa 300 Euro.

Vor 2 years
Two of us
Two of us

Wie geil der Profitätowierer einfach Gandalf tätowiert hat😍

Vor year
Vera Meleena
Vera Meleena

Ich bin mehrfach tattooviert, und ich würde mich sofort von Meini tattoovieren lassen. Allerdings ein kleines Motiv, gestochen mit professionellen Maschine, unter Aufsicht eines Profis. Aber klar dürfte er das :)

Vor 3 years
Knizzful
Knizzful

Uff, würde ich im Leben nicht selbst machen 😳

Vor 3 years
FELLER Official
FELLER Official

Cooler Typ! Hat mittlerweile bestimmt selbst 'n Studio! :)

Vor 3 years
Leoni Löwe
Leoni Löwe

So interessant und cool mal wieder😄😁👍👍

Vor 3 years
Liskar L
Liskar L

Meini: "Auch wenn ihr jetzt denkt: Um Gottes Willen was ist das denn für ein Gekrikel" Me: Um Gottes Willen was ist das denn für eine Banane ?!

Vor 2 years
MinaiSebat
MinaiSebat

Ach ja :D Wenn ich einem Kumpel ein Tattoo zeichne, das er sich vom Profi stechen lässt, ist es doch auch was besonderes. Ich habe meine Tattoos selbst fotografiert ;D

Vor 3 years
Baumkuchen Baumkuchen
Baumkuchen Baumkuchen

Also ich habe zwei selber gestochene tattoos, allerdings ohne maschine sondern mit stick and poke. Beide male hat es ziemlich gut geklappt, es hat sich nicht entzündet, beides mit künstlertusche und sie sind beide ziemlich hbsch geworden. Und sie bedeuten mir was. Also ich bereue nicht, zur nadel gegriffen zu haben. Und das ohne Übung. Also ich glaube einige überreagieren da etwas mit ihrer angst. Und ja man kann nicht erwarten dass es perfekt wird. Aber was solls?

Vor 3 years
coole Socke
coole Socke

ich hab 7 selbst gestochenen tattoos aber nicht mit einer tattoomaschiene sondern stick and poke und mit normaler tinte aus einem stift gestochen,die tattoos sehen immer noch gut aus und mir gehts auch wunderbar,also ich finde nicht das man sich da so viele gedanken machen sollte

Vor 3 years
Luca
Luca

Mich hätte es sehr interessiert ob Meini das ganze mit einer "richtigen" Maschine besser hinbekommen hätte. Sonst tolles Video :)

Vor 3 years
Smiley smile
Smiley smile

Das war wieder mal eine interessante Folge und zeigt auf wie sowas schief gehen kann. Es war aber auch amüsant zu sehen wie Meini immer wieder sagte oh es wird besser und der Profi so nein es wird schrecklich und die Vorahnungen vom Profi haben sich immer wieder bewahrheitet. Aber hat nicht Marc ein selbstgestochenes Ari Tattoo?

Vor 3 years
Amencia
Amencia

Wenn man die Augen zu macht wenn Julian spricht, hört er sich an wie Marc in ruhiger und ernster. 😂🤔

Vor 3 years
Tby
Tby

Nächste Doku: "Tattoo-Fails überstrichen lassen, der Selbstversuch!" :p

Vor 3 years
Lisa S
Lisa S

Ich finde es auch am besten, wenn man das Tattoo selbst designed und ein richtiger Tätowierer das dann nochmal optimiert und eben letzten Endes auch tätowiert. Da kann die Geschichte dahinter noch so toll sein, aber wenn man ein krummes, schiefes Tattoo hat, was mit der Zeit durchs Verblassen immer schlimmer aussieht, das findet niemand gut. Auch mag ich diese Leute nicht, die möglichst viel Geld beim Tattoo sparen wollen. Es ist nun mal nicht günstig, dafür ists aber auch permanent.

Vor 3 years
Dawn Dynasty
Dawn Dynasty

Wir haben uns damals mit 15/16 auch alle selbst tattoowiert. Ich bin zum glück mehr als 10 Jahre danach immer noch happy mit allem, sind aber auch nicht im direkt sichtbaren Bereich muss man sagen ^^

Vor 2 years
DreamsAreReal Forever
DreamsAreReal Forever

ari hat das auch geschafft obwohl sie marc dabei ansehen musste und du schaffst das auch meini

Vor 3 years
Lil peeps
Lil peeps

@Cribble Horst ok

Vor 3 years
Cribble Horst
Cribble Horst

​@Lil peeps Würdest du mir erklären, welche Fehler ich gemacht haben soll? Einer ist mir auch aufgefallen: Sowohl "lerne" als auch "lern" sind korrekte imperative Formen. All deinen Sätzen ist gemein, dass die Groß- und Kleinschreibung sowohl als auch die Interpunktion größtenteils fehlerhaft sind. Die Kombination "Wer es glaubt." kann verkürzt werden zu "Wer's glaubt.". Wichtig ist aber der Apostroph.

Vor 3 years
Lil peeps
Lil peeps

@Cribble Horst falsch

Vor 3 years
DreamsAreReal Forever
DreamsAreReal Forever

@Lil peeps hab ich sicher nicht aber ok

Vor 3 years
Cribble Horst
Cribble Horst

@Lil peeps Lerne* Deutsch* Ja, du hast es jetzt bearbeitet.* Nein, alles.* Wenn* "bearbeitet"?* Wer's*

Vor 3 years
Jane Lingse
Jane Lingse

Ich hätte mir gewünscht, dass ihr auch auf Stick and Poke Tattoos eingeht, das ist nämlich der selfmadetattoo Trend, den ich kenne und auch (zumindest in meiner Gegend) häufiger Anwendung findet. :)

Vor 3 years
Ironiechild
Ironiechild

Nein, ich würde mir nur im einem vernünftigen, geprüften Studio ein Tattoo stechen lassen.

Vor 3 years
RemasOne
RemasOne

Im "geprüften studio"... diese leien immer. Schön das man euch noch 100 mehr abknöpfen kann wenn das tattoo im Heiligen studio gemacht wird anstatt entspannt bei ner gemütlichen Runde zuhause. Tattoowierer lieben solche besorgten Kunden.... da machts nur kashing in den Augen 😂

Vor 3 years
Harley Krohmer
Harley Krohmer

Ironiechild ich auch

Vor 3 years
Ironiechild
Ironiechild

Ich hab damals für meins ca 170€ gezahlt und es ist fast 20 cm lang. Einfarbig. Jeder Cent war es definitiv wert.

Vor 3 years
Ironiechild
Ironiechild

TaDDi da hast du recht, aber man merkt recht schnell, ob ein Studio gut ist oder ob der Inhaber/-in einfach mal keine ahnung hat.

Vor 3 years
Joko
Joko

Sebastian hat wie immer die müdesten Tränensäcke unter den Augen :D

Vor 2 years
NussNougat
NussNougat

Kommentiere bevor ich das Video gänzlich gesehen habe; habe mich im Hostel, auf meiner Reise tätowieren lassen und bin fast gänzlich zufrieden. :) Ich werde es noch einmal Nachstechen lassen bei einem Profi aber nur weil die Tinte nicht überall tief genug unter die Haut kam und ich zugegeben die direkte Pflege nach dem stechen nicht ganz hundertprozentig ernst nehmen konnte. Finde selfmade ne tolle Sache, eine Freundin die ich hier kennen gelernt hat, hat das Design gemacht und der ''Tätowierer'' hatte alles dabei was man brauchte. Ich denke auch wenn man sich nicht komplett bekloppt anstellt kann man die meisten Risiken auch halbwegs minimieren. Er hats nicht zum ersten mal gemacht und das alles steril ist, darauf haben wir auch geachtet. Wenn man ein tolles Tattoo haben will ist es halt nicht das richtige, aber wenn man genau das will, ein DIY Tattoo mit dem man was cooles verbindet und sei es nur die Aktion des tätowierens, here you go! :D

Vor 3 years
Ange Dreamdancer
Ange Dreamdancer

Ich würde mir nichtmal vom Profi ein Tatoo stechen lassen. 😁

Vor 3 years
Saphire
Saphire

Ich finde es klasse das man über das Thema aufgeklärt hat.

Vor 3 years
Miraculove
Miraculove

Sehr lehrreich 👌

Vor 3 years
Vivien
Vivien

Ich finde jeder soll das machen, was er will. Ich persönlich finde Tattoos generell schön, würde mit aber keine machen, weil es ewig hält und man es meistens bereut. Was meint ihr?

Vor 3 years
Music1302Girl
Music1302Girl

Wenn man es genau nimmt, hält es nicht ewig. Wenn du tot bist, wirst du irgendwann verrotten und dann ist es weg. Abgesehen davon altern tattoos ja auch während der lebzeit. Manche Single needle tattoos verschwinden schon nach 5 Jahren wenn du Pech hast. Ansonsten verblassen sie halt einfach, die linien werden Unschärfer und dicker. Würde mich allerdings nicht abhalten

Vor 3 years
Ironiechild
Ironiechild

Ich hab zwei tattoos und hab es nicht bereut. Sind beide im professionellem Studio gestochen worden und sehen auch nach 9 bzw 3 Jahren wie frisch gestochen aus. Man sollte sich einfach total sicher sein.

Vor 3 years
møønsky
møønsky

Ich lasse mir in einem Jahr ein Tattoo stechen, aber dann nur in einem wirklich professionellen Tattoostudio :D

Vor 3 years
Bahi Spring
Bahi Spring

man könnte die Banane als Flugzeug durchgehen lassen xD

Vor 3 years
DeltaDrizz
DeltaDrizz

Die eine am Anfang wo er Meini drauf geschrieben, da hab ich auch gedacht, dass das auch ein Flieger sein kann ^^

Vor 3 years
Bahi Spring
Bahi Spring

z4z.xi. Hahaha ja genau, am Ende sieht die Banane aus wie Lufthansa von weitem 😂🎉

Vor 3 years
z4z.xi.
z4z.xi.

Achso meinst du wegen den Kreisen Auf der Banane, die Aussehen wie Fenster? Haha meeeega lustig xD

Vor 3 years
Steakbroetchen
Steakbroetchen

Das ist ein Thema, wo m.M.n. richtig differenziert werden muss, was in dieser Doku leider gefehlt hat. Ich habe mehrere Tattoos, die ich mir selbst gestochen habe und damit keinerlei Probleme und bin zufrieden mit den Ergebnissen. Allerdings habe ich diese von Hand gestochen und nicht mit einer Maschine, was ich auch definitiv nicht für sinnvoll halte. Eine Maschine mit der das Ergebnis gut werden kann kostet schon einiges, der Umgang damit ist nicht einfach und vor allem kann mit einer Maschine viel mehr schief gehen, denn die sticht mehrere hundert Mal die Sekunde in die Haut, so werden Fehler viel schneller viel größer, wie wenn jeweils immer nur ein Stich von Hand gemacht wird. Wer von seriösen Händlern sterile Nadeln und zugelassene und geprüfte Farbe kauft, vernünftig desinfiziert und steril arbeitet hat auch nicht mehr zu befürchten als in einem Studio, denn auch die kochen nur mit Wasser und machen das gleiche. Ich saß aber auch wirklich viele Stunden vor dem PC und habe mich belesen und informiert, bevor ich überhaupt die Nadeln und die Farbe bestellt habe und am ersten Tattoo, was ein relativ simples einfarbiges Linework, etwa 8x6cm groß mit zwei Wörter darunter war, saß ich auch einige Stunden dran. Dafür ist es aber auch super gelungen und so ziemlich alle haben erst bei sehr genauem hinsehen aus nächster Nähe geglaubt, dass ich das selbst gestochen habe. Das Problem ist halt, dass sich die meisten Leute diesen Aufwand nicht machen, sondern auch nur wie der Reporter irgendein minderwertiges Set kaufen, sich dazu im besten Fall ein zwei Anleitungen durchlesen oder als Video anschauen und dann ohne sich viele Gedanken zu machen loslegen, weil die Angebote für solchen DIY Krams suggerieren, dass jeder damit einfach umgehen kann und das dann einfach geglaubt wird. Ich würde mich aber auch nie von Freunden tä­to­wie­ren lassen, da hätte ich kein gutes Gefühl dabei, weil ich mir nicht absolut sicher sein kann, dass die dann auch alles richtig machen. Und aus dem gleichen Grunde würde ich auch nie Freunde tä­to­wie­ren, obwohl ich bereits mehrmals darum gebeten wurde...auch bei mir kann ich mir nicht sicher sein, dass ich alles richtig mache und ich möchte nicht dafür verantwortlich sein, dass Freunde von mir ihr Leben lang mit etwas auf der Haut rumrennen womit sie nicht zufrieden sind, weil ich etwas falsch gemacht habe. Zuletzt muss ich noch sagen, dass die Beschreibung des Videos teilweise etwas irreführend ist, denn wenn geschrieben wird "Die neue Tattoo-Reportage auf PULS Reportage zeigt, worauf man beim selber Tätowieren achten muss [...]" und gesagt wird dazu im Prinzip nur, dass die gekauften Materialien schlecht sind, nicht richtig desinfiziert wurde und er es doch am besten lassen soll... Oh und ich glaube im nächsten Halbsatz sollte noch ein "und" vor das "eventuell" kommen :D

Vor 3 years
Cookie Monster
Cookie Monster

ich finde es gut, dass ihr es schlussendlich nicht tut👍

Vor 3 years
~ random user ~
~ random user ~

Wie Julian Siepert einfach einen halben Herzinfarkt kriegt xD

Vor 3 years
Jo24Park
Jo24Park

Ich habe ein selbstgestochenes von einer Person, die ein wenig Erfahrung hatte. Gestochen wurde nur mit der Nadel, also stick and poke, und schwarzer Füllertinte - gegossen in einen Kronkorken. Desinfiziert wurde alles, da haben wir schon sehr drauf geachtet! Ich habe eine rundum positive Erfahrung gesammelt 😃👍

Vor 3 years
Obi Baker Trisha
Obi Baker Trisha

I fucking love this guy! He covers EVERYTHING!!!!

Vor 2 years

Nächster

Preston and I FOUND The Man From The Window

13:11