Schulstreiks: Blödsinn oder sinnvoll? | #mirkosmeinung

  • Am Vor year

    MrWissen2goMrWissen2go

    Dauer: 08:59

    Seit einigen Monaten gehen Schüler freitags auf die Straße und demonstrieren für mehr Klimaschutz. Den Unterricht lassen sie ausfallen. Ist das eine gute Idee? Und was sollte man generell von den "Fridays for Future" halten? Meine Meinung dazu gibt es in diesem Video.
    Zum Kanal von Franziska Schreiber - de-film.com/ch-UCF16P2alEa41f5h6G_bXbzQfeatured?disable_polymer=1
    Die internationale Website zu "Fridays for Future" - fridaysforfuture.org
    ... und der deutsche "Ableger" - fridaysforfuture.de
    Eine kurze Biografie von Greta Thunberg - www.newyorker.com/news/our-columnists/the-fifteen-year-old-climate-activist-who-is-demanding-a-new-kind-of-politics
    Eine rechtliche Bewertung zum Thema "Schule schwänzen" - anwaltauskunft.de/magazin/leben/ehe-familie/schule-schwaenzen-welche-strafen-drohen
    Ein Artikel im Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ über Greta Thunbergs Verbindungen zu einem PR-Manager (hinter einer Paywall) - www.spiegel.de/plus/ist-greta-thunberg-eine-pr-marionette-a-83fbe5dd-b300-44a2-89f6-f873e19bae6e

    ► Mein Kanal gehört zu funk, dem Netzwerk von ARD und ZDF. Weitere Infos:
    DE-film: de-film.com/us/funkofficial
    funk Web-App: go.funk.net
    funk bei Facebook: facebook.com/funk
    Impressum: go.funk.net/impressum
    Kostenlos abonnieren - de-film.com/us/mrwissen2go
    Mein Twitter-Account - twitter.com/MrWissen2Go
    Mein Instagram-Account - instagram.com/mrwissen2go_
    Hier findet ihr mich bei Facebook - facebook.com/wissen2go
    Alle in diesem verwendeten Videos, Fotos, Grafiken und sonstige Bilder habe ich über die Google-Bildersuche für lizenzfreies Bildmaterial gefunden. Sie sind zur Wiederverwendung freigegeben. Sollte dir auffallen, dass eine Kennzeichnung falsch und ein Foto/ eine Grafik/ ein Bild doch nicht lizenzfrei ist, melde dich bitte umgehend bei mir, damit ich mich um die Klärung der Rechte kümmern kann.
    Thumbnail-Designer: David Weber.
    Animationen: finally-studio

UPPERKELLER
UPPERKELLER

Eine Sache kannst du echt gut! Metrosexuell aussehen. Dickes busserl

Vor 9 Tage
Philosopher Thompsen
Philosopher Thompsen

G.T hat nicht nur motiviert ,sondern auch Schülern zum Träumen gebracht. G.T:"Klima hu akbar!!!"

Vor 27 Tage
Philosopher Thompsen
Philosopher Thompsen

Glaub mir Mr.W2G. Der Klimawandel ist kein Grund für das Schwänzen ,sondern ein Döner zum Mittag.(Anstatt das fülle in die Lücke ________________Mensaessen).Oder einfach nur weil sie Unterricht hassen und zuhause mit der Playsi suchten wollen bis sie merken ,dass sie in die Hose gemacht haben.

Vor 27 Tage
Pottergirl07_#DA #teampommes
Pottergirl07_#DA #teampommes

Zu dem Punkt, das Greta Tuhnberg nur schwarz weiß sieht, das hängt damit zusammen, dass sie unter einer Art von Autismus leidet und Sachen nur schwarz weiß sehen kann, deswegen finde ich den Vorwurf nicht gut. Aber sonst kann ich mich mit deiner Meinung anfreunden, nur so ein kleiner Kritikpunkt😄

Vor Monat
Florian Imböck
Florian Imböck

Ich selber bin jugendlich und finde es eigentlich gut, dass sich die Jugend für ein Thema einsetzt. Es gibt aber ein "Aber"! Jetzt ist es aber so, dass man einfach auf die Proteste geht oder bei FFF mitmacht um cool und klug zu wirken indem man alles nachplappern und darum stur auf den Plänen hält und denkt dass alle anderen blöd sind bzw. nicht Recht haben und der Welt via WhatsApp, Snapchat,... zu zeigen dass man dabei ist und sich egt nicht auskennt.

Vor Monat
Bernd Pilatzki
Bernd Pilatzki

dieser ganze klimazirkus ist reine propaganda1 Egal wie das klima sich entwickeln wird, was keiner sagen kann(ausgenommen das PIC (potsdamer klimafolgen institut),der mensch hat darauf keinen messbaren einfluss. 0,4 prozent der athmosphäre ist co2, also kommen auf ein teil co2 etwa 3000 andere luftbestandteile wie stickstoff, sauerstoff und argon. von diesen 0,4 prozent werden etwa 96 prozent von den ozeanen in die athmosphäre abgegeben und lausige 4 prozent von der menschheit. das liegt dann im verhältnis von über 200000 teilen athmosphäre gegen 1 einzigen menschengemachten teil. was soll das ganze theater? oder stehen hinter all dem finanzielle interessen? (cui bono) die genannten zahlen sind bei Wickepedia nachzulesen.

Vor Monat
Patrick T
Patrick T

Du hast also die Schule geschwänzt🤔

Vor Monat
Diesel Power
Diesel Power

Ist Blödsinn weil sich 95 Prozent der Fridays for Futur Aktivisten selber alles andere als klimafreundlich leben.

Vor Monat
Michael Pretl
Michael Pretl

Ich fürchte mich schon wenn nach Corona das ganze Gedüdl um FfF (da hatte wer einen ziemlichen F-Fabel) wieder losgeht.

Vor Monat
Techla 100
Techla 100

Ich finde es ist wichtig zu !!!STREIKEN!!! da das Leben von uns allen bedroht ist.

Vor 2 Monate
freies denken
freies denken

Ja, die Gretel eine Professionelle PR-Aktion - keine Einzelaktion - hier werden Lügen verbreitet.

Vor 3 Monate
Slix
Slix

Ich finde das was Greta Thunberg macht könnte im Grund jeder machen

Vor 3 Monate
Oxy_Genツ
Oxy_Genツ

#fridaysforfortnite

Vor 3 Monate
Oxy_Genツ
Oxy_Genツ

FridaysForFortnite

Vor 3 Monate
Jörg Spiethoff
Jörg Spiethoff

Sehr informativ und objektives Video 👍

Vor 3 Monate
miamabebsi
miamabebsi

Nur meine Meinung, aber: Alienkind!

Vor 4 Monate
Britta Eiebisch
Britta Eiebisch

Aber mit man zur Schule fahren ist oke? Aber Klima retten jane ist klar 🤦‍♂️🤦‍♂️

Vor 4 Monate
MAXWORLDFACTS
MAXWORLDFACTS

Netten Kanal hast Du hier, jedoch kennst Du auch das Sprichwort "Wer einmal lügt, den glaubt man nicht". Da Dein Kanal von öffentlichrechtlichen Medien gepuscht wird/wurde, wie hier zu sehen ist das Dein Kanal in einer Playlist des ZDFs aufscheint, muss man Deinen Kanal als unseriös einstufen. Dein Skript, das Du hier nachsprichst läuft auf allen öffentlichrechtlichen Medien. Man könnte annehmen das Du der Ableger von Lesch vom ZDF bist.

Vor 4 Monate
Micky Maus
Micky Maus

das macht groß,wir sind was -Wir streiken .Wartet mal wen ihr eine Fam.habt .Blödsinn

Vor 5 Monate
Daniel Heldmann
Daniel Heldmann

Zum Fremdschämen! Und alles Bio, bio! Alles Müll!

Vor 5 Monate
Ronny Behncke
Ronny Behncke

MERKEL MUSS WEG, MIT DEMOS WURDE VIEL FRÜHER AUFGERUFEN ... / ... UND ES PASSIERT NICHTS ... / ... STATTDESSEN WERDEN HIER WIEDER UND WEITER LÜGEN VERBREITET, WIE DIESE LÜGEN GRETA ...

Vor 5 Monate
Sina Heuer
Sina Heuer

Etwas weniger Saufen könnte Dir helfen...

Vor 4 Monate
Rüdiger Hermann Huber
Rüdiger Hermann Huber

greta finde ich super, darum, mache ich auch eine Sitzdemo weltweit auf meiner Weltreise auf einem Luxusdampfer. Vorbild ist die Langstreckentussie ääääääääh luisa

Vor 5 Monate
mfourtwo
mfourtwo

Sehr geehrter Herr Drotschmann, dieses Video ist schon etwas älter, aber ich habe es jetzt erst gesehen und muss dazu leider ein paar kritische Worte verlieren. # Streik vs. Schwänzen Wenn jemand streikt, dann kämpft er für eine Sache. Wenn jemand schwänzt, dann hat er auf eine bestimmte Sache keine Lust. Streik ist also eindeutig die korrekte Wortwahl in Bezug auf die Motivation hinter Fridays for Future. Dass sie den Schülern mangelnde Demut und Dankbarkeit über ihre Bildungsmöglichkeiten und auch noch Arroganz unterstellen, weil sie das Wort Streik benutzen, ist nicht nachvollziehbar und gelinde gesagt eine Unverschämtheit und keine Kleinigkeit. Nach ihrer Logik, dürfte niemand in Deutschland behaupten, dass er für eine Sache streikt, denn es geht ihm schließlich trotz der Probleme, die ihn auf die Straße treiben, immer noch besser als den meisten Menschen auf diesem Planeten. Und im Übrigen ist es "etwas Besseres" für das Klima zu kämpfen, als freitags in die Schule zu gehen und warum sollte man das dann nicht auch so kommunizieren dürfen? Es ist besser, weil es wichtiger ist. Punkt. # Populismusvorwurf / unrealistische Forderungen Sie stellen allerlei Behauptungen auf, was Greta Thunberg angeht, welche sie aber nicht belegen. Sie unterstellt den Politikern nicht, dass sie keine Ahnung haben, sondern, dass Sie offenbar nicht handeln und vor allem, dass sie nicht den wissenschaftlichen Erkenntnissen folgend handeln. Das Einzige, was Greta Thunberg immer wieder fordert, ist, dass die Politik auf die Wissenschaft hören und entsprechend handelt sollte - das ist ein äußerst konstruktives Verlangen. Ich kann da auch keine unrealistische Forderung erkennen. Das Ganze hat auch nichts mit Schwarz/Weiß-Denken zu tun und Greta Thunberg muss auch nicht konstruktive Vorschläge machen können, wie die Probleme konkret zu lösen sind. Das ist Aufgabe der Wissenschaft und der Politik. Alles andere wäre anmaßend - und ihr aus der Tatsache, dass sie sich nicht anmaßt die Lösung zu kennen, einen Vorwurf zu machen, ist absolut absurd. Sie ist auch nicht populistisch, nur weil sie die Dinge so benennt, wie sie sind - dramatisch. Im Übrigen, wer entscheidet denn, was politisch machbar ist und was nicht? Machbar ist aus Sicht eines Politikers doch nur das, was seine Wiederwahl nicht gefährdet. Wir brauchen aber eine Politik des Notwendigen für das Gemeinwohl. Und da sehe ich noch viel Spielraum nach oben in der heutigen Politik. # Personenkult Personenkult sagen sie, das sei also oft die Kritik von rechter Seite.. in die Sie sich sogar einreihen? Wie bitte?! Also erstens, wen interessiert Kritik von rechts außen? Und dass Sie sich da einreihen, hat ein ziemliches "Geschmäckle", wie man so sagt. Sie sagen zwar, dass die Medien zum Großteil für den Personenkult um Greta Thunberg verantwortlich sind, aber unterstellen auch ihr selbst und ihrer Familie, dass sie diesen erzeugt. Das ist wieder ein Vorwurf, den Sie nicht belegen. Bitte erklären Sie uns doch, wie sie und ihre Familie das genau machen? Wo erkennen Sie eine Überbewertung ihrer selbst oder durch ihre Familie? Inwiefern nimmt Greta Thunberg für sich in Anspruch eine Führungsrolle zu sein oder sein zu wollen? Das Gegenteil ist der Fall. Und was ganz konkret ist eigentlich so schlecht daran, dass sie eine so populäre Figur im Kampf für das Klima geworden ist und dass viele Menschen ihr nacheifern und ihr Anerkennung zollen? Ich kann nicht erkennen, wie ihre Popularität vom Thema Klima ablenken könnte, wo es doch genau ihr zentrales Thema ist. # Artikel im Spiegel Sie sagen - "ein Unternehmen hat mit und an Greta Thunberg gut verdient" - und das hätte nun ein "Geschmäckle". Man muss schon Zweifel daran haben, ob Sie den Artikel eigentlich genau gelesen haben, wenn sie zu diesem Schluss kommen. Die meisten werden den Artikel wohl auch nicht gelesen haben oder gehen Sie davon aus, dass Ihre Follower in der Mehrheit mit einem Spiegel+Abo ausgestattet sind? Sie verdienen doch nicht etwa was dabei? Kleiner Spaß.. In dem Artikel steht, dass Greta Thunberg nie Geld erhalten hat, von einer Firma, die sie nie beauftragt hat, irgendetwas über sie zu berichten. Wo genau ist hier die Lücke, in die Sie ihr ein unlauteres Handeln unterschieben wollen? Ich habe Ihnen mal unten [*] verlinkt, was Greta Thunberg selbst dazu zu sagen hat. Wenn etwas nicht konstruktiv ist, dann ist es dieses Greta-Bashing, was überall betrieben wird und wo Sie sich nun auch eingereiht haben. Wem hilft das? Was hat das mit dem Klima zu tun? Beste Grüße mfourtwo [*] https://www.facebook.com/gretathunbergsweden/photos/a.733630957004727/767646850269804/?type=3

Vor 5 Monate
Sina Heuer
Sina Heuer

Ein Streik ist ein Begriff aus dem kollektiven Arbeitsrecht und betrifft ausschließlich den Arbeitskampf zwischen AG und AN. Schüler sind keine Arbeitnehmer und haben keinerlei Streikrecht. In Deutschland besteht allerdings die Schulpflicht. Dass sich viele Jugendliche für bzw. gegen den Klimawandel einsetzen, ist sicher ehrenwert. Aber irgendwann muss mit der Toleranz der Schulen Schluss sein. Aber da fehlt einigen Verantwortlichen der Mut. Der Mut auch mal gegen diesen inzwischen völligen Unsinn zu agieren. Und dass viele Schüler einfach nur schwänzen ist nun auch Fakt. Auch Jugendliche und junge Erwachsene müssen die Regeln unserer Gesellschaft akzeptieren. Wenn alle ihre Ziele über alles andere stellen, kann diese Gesellschaft nicht funktionieren. Forderungskatalog? https://fridaysforfuture.de/forderungen/ Absolut nicht umsetzbar. Das funktioniert halt nicht. Und wer wirklich meint, dass man diesen Staat abschaffen muss, der sollte als Erster sein Handy und sonstige Technik symbolisch abgeben. Wie viele von den FFF wohl dazu bereit wären? Personenkult bezeichnet die übermäßige Verehrung und Glorifizierung einer in der Regel noch lebenden Person, die eine – behauptete oder tatsächliche – Vorbildfunktion hat. Was passt daran nicht? Wer ist denn bitte Greta T. denn, dass sie so verehrt wird und für eine ganze Generation steht. Das ist schon richtig. Da kann die Gute allerdings nichts dafür und ich finde es auch nicht verwerflich. Dass Geld mit Thunbergs Namen verdient wird und wurde, ist unstrittig. Wie viel die Familie (oder Greta) davon wussten oder selbst profitieren, ist nicht bekannt. Ernsthafte Belege gibt es nicht und die Thunbergs bestreiten dies. Anmerken darf man diesen Umstand aber schon.

Vor 4 Monate
Christoph K.
Christoph K.

Die Schule sollte man grundsätzlich schwänzen. Die Schule ist schädlich.

Vor 5 Monate
Doktor Sledgehammer
Doktor Sledgehammer

Da gehen mehr Schüler in eurem Land auf die Straße für etwas sinnloses, wie den angeblichen Klimawandel, als dass ihr raus geht und mal eine ordentliche Regierung und ein funktionierendes System wollt. Armutszeugnis der Deutschen. Ein Glück gehöre ich zu so einem degenerierten Volk nicht dazu.

Vor 6 Monate
Ralf Bauer
Ralf Bauer

Das ist alles Blödsinn.

Vor 6 Monate
Georgia Paximadakis
Georgia Paximadakis

Ich selbst engagiere mich politisch und durchaus auch für Fridays for future und bin auch zu einigen Demos gegangen. Einige der Kontra-Punkte, find ich persönlich etwas kleinlich, aber ich stimme definitiv zu, dass Greta oft zu sehr in den Mittelpunkt gestellt wird. Natürlich hat sie einige wichtige Dinge geschafft und Fridays for Future überhaupt ins Leben gerufen und es ist außerdem wichtig, dass es jemanden gibt der die Bewegung öffentlich vertritt. Trotzdem wird jeder kleinste Kritik Punkt an Greta auch dann auf alle Fridays for future Bewegungen übertragen. Wenn man Leuten überhaupt davon erzählt, fangen sie immer (zumindest bei mir bis jetzt) eine Diskussion über Greta an statt sich richtig mit dem Thema auseinander zu setzen. Ich würde mich über eine Antwort freuen LG, Georgia

Vor 6 Monate
Sina Heuer
Sina Heuer

Was hat FFF denn erreicht?

Vor 4 Monate
M. Vitoria
M. Vitoria

https://youtu.be/4qU8tYPVCFI

Vor 6 Monate
TheApp9
TheApp9

Was ein dummer Kommentar, wie man heute schon sehen kann korreliert das ganze nur mit Schule Schwänzen, weil sonst keiner hingehen würde. Wir wissen doch alle das samstags nur zwei Hardcore Aktivistinnen dort stehen würden. Schade dass es nur so viele Daumen runter gibt, es dürfte eigentlich keine nach oben geben was soll ich einer und differenzierten, unreflektierten und wenig intelligenten Analyse

Vor 6 Monate
Bernhard Hörmann
Bernhard Hörmann

Wenn man diese Foderungen nicht erfüllt, dann wird das nix mit Klima retten

Vor 6 Monate
Wandern und Natur, einfach mal raus
Wandern und Natur, einfach mal raus

Schulstreik? Dieser Schulstreik dient doch nur einigen Lehrern zur Generierung von Freizeit. Die Kinder verstehen doch gar nicht was ihnen ihr Deutschlehrer eingeblasen hat. Der Lehrer übrigens auch nicht, weil ihm die Grundlagen für Physik, Chemie und Mathematik fehlen.

Vor 6 Monate
Pooya Radbon Fortepiano Channel
Pooya Radbon Fortepiano Channel

Schade...ich habe mehr von ir erwartet. Du machst auch propaganda für die Klima-business :( und wie viel kriegst Du für sowas?

Vor 6 Monate
Ire Hafi
Ire Hafi

Die soll was lernen, den wenn sie es nicht tut, liegt sie später dem Stadt auf der Tasche

Vor 6 Monate
Moritz Bock
Moritz Bock

Ich unterteile die Welt in 4 Gruppen ist das populistisch?

Vor 6 Monate
Moritz Bock
Moritz Bock

OMG GoT ist ein perfekter Spiegel unsere Welt

Vor 6 Monate
whosperfect78
whosperfect78

klimawandel ist ein ganz natürlicher prozess, die menschengemachten co2 emissionen sind so gering, dass es lächerlich ist, das überhaupt zu erwähnen... das kommt aber der linken und grünen propaganda grade recht, um die bevölkerung mit noch mehr steuern zu belasten...

Vor 6 Monate
Ingenieur83
Ingenieur83

Klimaschutz heißt nichts anderes als Verzicht! Man kann klimaneutral leben, dann ist es wie vor 100 Jahren. Ein Auto und ein Telefon im Ort, abends Socken stopfen vor dem Kachelofen (nur das Wohnzimmer wird geheizt), Brettspiele und Bücher statt SmartTV und Netflix, Samstag alle nacheinander in die mit dem Badeofen angeheizte Wanne, Hausschlachtung und Konserven für den Winter einkochen statt LieferandoApp, Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten (statt wie jetzt chilenische Äpfel aus dem Supermarkt), 5 km zur Schule laufen im Schnee, im Urlaub mit dem Fahrrad zum See oder Wandern im Thüringer Wald statt dreimal im Jahr Ägypten und DomRep., nach dem Abi Landjahr beim Bauern statt Work&Travel in Neuseeland...Wenn die jetzige Generation Einzelkind/Wohlstand das ein Jahr durchhält reden wir weiter!

Vor 6 Monate
Olaf Schubert
Olaf Schubert

Du ( Wissen2go laberst um den heissen Brei eher rum als auf zu klähren ( du redest alles nach was , irgendwie aufgeschnappt wurde )

Vor 7 Monate
Olaf Schubert
Olaf Schubert

Es gibt SCHULFLICHT ! In Deutschland Wissen2GO !

Vor 7 Monate
Master 51
Master 51

Ich geh da nur hin wegen schulfrei XD mir ist die sache egal , deswegen nehme ich nie ein schild mit und renn geheim zum megges XD Sorry an alle die es ernstnehmen

Vor 7 Monate
Jim Panse
Jim Panse

Neosozialistischer Dreck durch die grüne Hintertür! Der Menschen gemachte Klimawandel ist eine Lüge!

Vor 7 Monate
Wrestling highlights
Wrestling highlights

Aha, die Grünen aus Schweden man kennt sie!

Vor 7 Monate
Nusslord
Nusslord

Blödsinn

Vor 7 Monate
Wolfgang Orzelski
Wolfgang Orzelski

Wann kommt der Klimawandel denn ? Ich frier mir den Arsch ab ! Und die CO2 - Steuer ist ein schlechter Witz. Ohne CO2 hätten wir nix auf dem Teller , wir würden verhungern . Pflanzen brauchen CO2 .

Vor 7 Monate
Jasper Wolffinger
Jasper Wolffinger

Greta, gehe besser auch am Freitag in die Schule damit du deine offensichtlichen Bildungsdefizite aufholen kannst !

Vor 8 Monate
Oli Munz
Oli Munz

Es fallen genug Schulstunden aus, da kommts auf die paar auch nicht an.,, da kannst du auch sagen: es ist genug co2 in der Luft, da kommts auf das bissel auch nicht mehr an. 😅

Vor 8 Monate
licke 1141
licke 1141

Der Klimawandel ist doch geil nie mehr nach Male fliegen

Vor 8 Monate
Bennet Filmt
Bennet Filmt

Wow ich mag deine Frisur :D

Vor 8 Monate
Franco del Rio
Franco del Rio

Du bist also jung und Du kritisierst? Lebst von dem was vor Dir : aufgebaut wurde? Was bist du für ein Hohlraum-Astronaut? Leb von Deinem Taschengeld und geh Schule schwänzen. Mich interessiert Dein Elend wenig

Vor 8 Monate
Franco del Rio
Franco del Rio

Greta`s Möhre hat wiederverwertbare Batterien! Sie fand den Einschalter noch nicht. In zwei Jahren spricht keiner mehr über die KlimaPussi aus dem Märchenland!

Vor 8 Monate
Justus Liebig
Justus Liebig

Wer nicht arbeitet kann auch nicht streiken.

Vor 8 Monate
dana d.
dana d.

Die haben kein Bock auf Schule 😎🥳

Vor 8 Monate
Amy Rh
Amy Rh

Wieso sollten diese Forderungen nicht machbar sein? So oder so: wenn man diesen Forderungen nicht nachkommt, erwärmt sich die Erde um 3-5 °C und die Folgen wären fatal. Dann müssten noch viel "unrealistischere" Dinge plötzlich machbar werden. Also lieber jetzt etwas tun und nicht immer versuchen, nirgendwo anzuecken. Denn, dass sich was ändern muss, ist wissenschaftlich bestätigt. Ich finde es außerdem sehr schlimm, es als populistisch darzustellen. Es geht nicht darum, Menschen schwarz weiß darzustellen. Politische Entscheidungen und Maßnahmen hingegen können als schlecht ausgelegt werden, da sie schlimme Folgen mit sich ziehen können.

Vor 9 Monate
Husse 64
Husse 64

Meine Mutter hätte mir in den Arsch getreten. Und ich war noch Samstags in der Schule. Basta

Vor 9 Monate
Thomas S.
Thomas S.

ja solch ein verhalten kindern gegenüber ist einfach wiederlich

Vor 8 Monate
Nathan weisse
Nathan weisse

zeigt doch Mumm und diskutiert mit Oliver Janich zu dem Thema (Jede Meinung soll respektiert werden, sonst sind wir in einer Diktatur) https://youtu.be/4XQJQL5wPFs

Vor 9 Monate
Nathan weisse
Nathan weisse

wenn einer von uns geschwänzt hätte und sich mit dem Plakat vor dem Reichstag gestellt hätte würde uns das Ordnungsamt auslachen -Ergo :Greta ist von außen gesteuert. Siehe z.B. Interview mit Journalisten wo sie die einfschsten fragen nicht beantworten kann!! Däml.. Volk glaubt halt alles

Vor 9 Monate
Nordschleife TimeAttack
Nordschleife TimeAttack

Fridays for Hubraum

Vor 9 Monate
michaela aroganza
michaela aroganza

Das sollten sie Samstag oder Sonntags machen ;-) keiner würde hingehen. Was ein Käse.

Vor 9 Monate
elischa23
elischa23

der geistliche Mißbrauch fängt schon bei den Kinder an denen man eine weltidiologie einimpft,humanismus anstatt Jesus christus allein,und den Frauen mein bauch gehört mir idiologie ,und die grünen ( abtreiber partei,mit rockefelder abtreiberkliniken )der bußruf ist schon jahrelang ausgerufen worden offenb 18,4 geht aus mein volk jesus christus ist keine KDÖR

Vor 9 Monate
elischa23
elischa23

Alles schön und gut viele Pendler,sind darauf angewiesen mobiel zu sein mit dem Auto( nebenbei gesagt ich fahre fahrad ,hab mein auto verkauft aber nicht wegen den Klima,sonder das ich mir kein E-auto leisten kann) aber wer von den Pendlern kann sich schon ein E -auto leisten,und anderseits wird immer noch mit Waffen weltweit Billionen gemacht,also was soll das den Klima helfen??? wenn diese machthaber der welt noch nichtmal dieses Können ihr lieben gutmenschen??? anderseits werden 50 millionen Abtreibungen weltweit getöten die auch Kind sein wollten,darum ist alles für mich eine große heuschlerei ,es sind immer noch alle ICH menschen ,von ich menschen und ihre Taten sind zu sehen Friede und Gerchtigkeit Sind das nicht die Worte,die im Moment jeder im Munde führt. Ob Politiker und Ihtre Parteien,Religionen und Ihre vertreter, Menschenrechtsorganisatoren uns andere Intressenverbände,alle rufen auf den Weltfrieden herzustellen und sprechen sich aus gegen Terror und Krieg,Fanatismus und Intoleranz,Folter und unterdrückung,Armut und Hunger,Aids verschmutzung der Umwelt..u.v.m!Seid Jahrtausenden versucht der Mensch Frieden zu schaffen, SEINEN EIGENEN FRIEDEN ! Welche Früchte dieser bemühungen bisher hervorgebracht haben,sehen wir in den Alltäglichen Nachrichten: MORD UND TOTSCHLAG !666 Die Wurzel all diesens Übels ist ein und das Selbe :SELBST UND HABSUCHT Eine Frucht die am deutlichsten aufzeigt wie weit der Mensch schon dahingegeben in seinen selbsterdachten Gerechtigkeitssinn , ist zu ersehen auf www.jesus-der-christus.com in Videos beiträgen zu sehen,und ans Licht gebracht. Mit all ihren verstrickungen! in diesen Videos werden erschreckende zahlen,Bilder uns schockierenden Praktien gezeigt,die leider schon an der tagesordnug sind ,und von vielen Menschen schon lange Toleriert werden. VORAB jedoch einige Worte der ERBAUUNG Diese dort gezeigte Videos ist ein schrei aus Tiefstem HERZENS, EIN RUF DER LIEBE ZUR UMKEHR ZUM LEBEN,les selber die bibel SO MÖGE DER RUF ZUR UMKEHR DAZU DIENEN,DAS ein jeder der Ihm SIEHT und HÖRT ZU Vollen ERKENNTNIS der WAHRHEIT KOMMT,in JESUS NAMEN ! AMEN

Vor 9 Monate
E. L.
E. L.

die Greta ist fanathisch und krank!

Vor 9 Monate
Billy Sausage
Billy Sausage

Sinnvoll aber sinnlos, da die Weltbevölkerungs- Zuwachsrate schneller ist und damit alle Verbesserungen auffrisst.

Vor 9 Monate
l`Thunder
l`Thunder

Bei uns ist fridays for future 16:30 aufm Hauptmarkt - willkommen in gotha wo Streik neu definiert wurde................

Vor 9 Monate
BÖBREK
BÖBREK

Boycott 🇮🇱

Vor 9 Monate
BÖBREK
BÖBREK

Türk varmı

Vor 9 Monate
BÖBREK
BÖBREK

BOYCOTT 🇺🇸

Vor 9 Monate
Ilona Biegel
Ilona Biegel

Es wäre auch angebracht, inhaltlich mehr auf die komplexe Problematik der Umweltverschmutzung und der Ausbeutung der Menschen - Farmer und Bauern einzugehen. Für sie ist es existenziell, den Regenwald in Brand zu setzen, weil sie so wenig Geld mit ihrer Arbeit verdienen, dass sie immer mehr arbeiten müssen, um überleben zu können (Brasilien). Und auch auf die Gier der Menschen die ihren Wirtschaftsinteressen nachgehen... skrupellos und kaltblütig, ja die sogar lebensfeindlich sind, einzugehen! Und was ist mit den Regierungen - vor allem Deutschland, die erlauben, dass unserer Plastikmüll und anderer Abfall ins Ausland verschifft wird. Dann ZETA und all die anderen Freihandelsabkommen, die die Bevölkerung ruinieren, wenn sie ihr Recht einklagen will. Was ist damit? Dann die Pestizide und die Mitarbeit der Politiker so viele Pestizide zuzulassen, wie möglich und mit den Zeiträumen zu feilschen um sich eine Hintertür offen zu halten. Und die grausame Behandlung der Nutztiere weiter fort zu führen, obwohl sehr viele Proteste z. B. auf Facebook - und Petitionen in Umlauf gebracht wurden. Was ist mit den Wirtschaftslobbyisten, die ständigen Begleiter der Politiker. Manche Politiker sind selbst Lobbyisten, arbeiten auch in Konzernen oder sind sogar im Vorstand, wenn sie die politische Bühne verlassen haben ( Roland Koch)... Dann das festhalten an fossilen Brennstoffen, obwohl die Forschung noch mehr Möglichkeiten gefunden hat saubere Energien zu erzeugen, zum Beispiel Erdwärme und Turbinen an den Ufern der Meere, wo die Gezeiten die Hub- und Schubkraft in Energie umwandeln (Japan). Und das zurück halten von Informationen über eine Mini Eiszeit, Klimaerwärmung - Co2 - und neueste wissenschaftliche Erkenntnisse über Charles Darwin und Isaac Newton (Gregg Braden, Dr. Bruce Lipton). Kannst du dabei helfen, dass die Kinder und Jugendlichen all die neuen wissenschaftlichen Fortschritte zur Kenntnis bekommen, die dem Mainstream - und besonders den Schulen und Universitäten vorenthalten werden! Das produzieren von Nahrungsmitteln mit unnötigen Zusatzstoffen und genmanipulierten Lebensmitteln wie zum Beispiel Mais und Soja, obwohl noch nicht erforscht ist, wie sich Genmanipulationen auf Mensch und Tier auswirkt. Soja und Palmöl werden in den abgefackelten und gerodeten Regenwäldern angebaut um die Tiere zu füttern, die nach Deutschland verschifft werden. Dann das erlauben der Regierungen z.B. Nestlé, Mineralwasser in Afrika zu fördern (Brunnen) und in andere Länder zu exportieren und das in regenarmen Gebieten völlig ungeeignetes Obst und Gemüse angepflanzt wird, die sehr viel Wasser brauchen. Die Erde wird das überleben - nicht aber der Mensch. Von alldem hast du nichts gesagt. Was hältst du von einem Ältestenrat, der über allen Regierungen und der Wirtschaft steht und in dem die weisesten, integersten und mitfühlendsten Menschen globale Entscheidungen treffen und vor dem sich Menschen verantworten müssen, die gegen das Leben und die Menschlichkeit handeln. Wo ist dein Herz und dein Mitgefühl?! Bist du auch in der Lage mehr und tiefer zu recherchieren oder tust du selbst, was du an Greta Thunberg auszusetzen hast? Was ist mit den jungen Menschen, die Microfilter für das Trinkwasser entwickelt haben und anderes Großartiges schon entwickelt haben? Gregor Gysi hat herausgefunden, dass wir 2x so viele Lebensmittel haben wie wir brauchen. Warum also gibt es noch Hunger? Was ist mit der Börse, wo die Preise für Lebensmittel manipuliert werden um sich zu bereichern. Krieg zerstört ebenfalls nicht unwesentlich unsere Umwelt. Und die vielen, vielen Ungerechtigkeiten, die die Wirtschaft und Regierungen den dritte Welt Ländern und der Erde antun, z.B. sind sie Produktionsstätten für klimaschädliche Produkte? Flugzeuge und Benzin ... die Wirkung von Abgasen auf die Lebewesen. Elektrosmog... der Mensch ist ein elektromagnetisches Wesen. Auf die Dauer kommt der Körper aus dem Gleichgewicht und wird krank. Tiere sind auch betroffen. LTE 5G ... Was ist mit Wiedergutmachung für die Länder, die von der Ersten Welt mißbraucht und versklavt wurden? Bitte nutze deine Beliebtheit ,um uns - den Menschen - die so gern etwas ändern möchten, Wege aufzuzeigen, die zu einem liebevollen und verantwortungsvollen Umgang mit der Natur, den Menschen und Tieren führen ❤️ Danke

Vor 9 Monate
Max Mustermannski
Max Mustermannski

Die alternative Idee der FFF-Bewegung ist die Abschaffung der golbalisierten Wirtschaft. Hut ab, damit rückt der 3 Weltkrieg wieder in den Fokus. Wir haben zur Auswahl, dass es A im Laufe des Jahrhunderts 5°C wärmer wird, oder B wir uns gegenseitig mit allem Atomaren beschmießen was es auf dem Planeten gibt. So wie es aussieht nehmen wir wohl B. Herrlich. :-)

Vor 9 Monate
Aleman de Alemania
Aleman de Alemania

Hallo Mirko, tausche mal den Begriff "Rechts Denkende" gegen den Bgriff "Pragmatisch Denkende". Nur ein geringer Teil der Leute, die die den menschengemachten Klimawandel verneinen, sind politisch rechts. Warum debattierst du nicht mit mit 0liver J@nich , Professor Tscheuschner und anderen Wissenschaftlern, die anderer Meinung über die langfristige Änderung des Klimas sind? Informationen über den "Klimawandel" gibt es auch hier: https://www.epochtimes.de/umwelt/der-co2-schwindel-teil-iv-a109369.html

Vor 9 Monate
Kara Mo
Kara Mo

Als Mutter würde ich mitmachen. Als erstes Handy weg und in die Schule laufen. Geheizt wird im Winter auch nicht mehr und die Ferien wird zu Hause geblieben. Jetzt gibt es schon im Amiland Idioten, die verlangen, Tote zu Lebensmittel zu verarbeiten und eine hat verlangt Babys zu fressen, weil sie zu viel CO2 erzeugen. So langsam artet dieser Schwachsinn immer mehr aus.

Vor 9 Monate
Oli Cof
Oli Cof

(#) Greta Thunberg for president

Vor 9 Monate
Михаил К
Михаил К

das Problem ist: sie sind nicht _unsere_ Politiker. egal was wir wollen oder nutzen, wir kann nicht hoffen dass sie es tun. was wir jetzt haben ist keine Demokratie.

Vor 9 Monate
Oliver S.
Oliver S.

Ich bin damals sogar noch jeden zweiten Samstag in die Schule gegangen...

Vor 9 Monate
Helmut Faber
Helmut Faber

Was soll daran gut sein, wenn unreife Kinder, nicht die Aspekte bedenken, die daraus resultieren, wenn man ihre Forderungen erfüllen würde ? Sie rennen, verführt durch fanatisierte Politiker und deren geschäftsorientierten Anhang, wie blindwütige Stiere, gegen eine Wand. Es ist das Gleiche wie weiland beim Kinderkreuzzug. Sie werden, wenn man sie nicht bändigen kann, ihre eigene wirtschaftliche Zukunft vernichten.

Vor 9 Monate
HQ
HQ

Die Menschen rotten sich aus , und was passiert : Laber, laber ,laber ,laber.....

Vor 9 Monate
scheichbert
scheichbert

Wer ohne Fehler ist werfe den ersten Stein. Oder, du siehst den Splitter im Auge deines Bruders, aber nicht den Balken in deinem eigenen Auge. Es geht um eine wichtige Sache. Die muss man angehen, und nicht nur rumlabern...!!!

Vor 9 Monate
Helmut Scheuermann
Helmut Scheuermann

Sorry, aber diese Person kommt mir eher vor wie eine Abgesandte des „Teufels“

Vor 9 Monate
Heinz Heidtmann
Heinz Heidtmann

Lachhaft! Die gehört eingesperrt! Fast schon kriminell!

Vor 9 Monate
0
0

Also ich habe noch keinen Fall gehört in dem ein Schulschwänzer hinter Gitter gelandet wäre. Jedenfalls nicht in Deutschland, Schweden und diversen anderen Ländern. Wäre auch etwas übertrieben oder? In punkto CO2 Sind die Schüler evtl sogar besser informiert als die meisten "ältern" Mitbürger. Was den Müll angeht, da kann ich nichts zu sagen. Ich habe bisher nichts dergleichen sehen können. Was genau bemängeln sie denn? Ich denke es wird nicht im Verhältnis zu anderen Massenveranstaltungen stehen. Ich meine zum Beispiel Festivals, Straßenfeste etc.

Vor 9 Monate
Heinz Heidtmann
Heinz Heidtmann

@0 Auch in Schweden gibt es eine Schulordnung bzw. Schulgesetz! Außerdem, was diese Familie betreibt, mit ihrer ganzen Vermarktung ..., mag vielleicht nicht kriminell sein, aber zeigt die ganze Verarschung, was den Klimaschutz betrifft. Was die Vermüllung der Natur und Weltmeere betrifft, sind gerade all diese Schreihälse ebenfalls mit dran schuldig! Nach jeder Demo entlarven sie sich selbst. Aißerdem, wissen von denen die wenigsten was überhaupt CO2 ist. Von der Vermüllung aber müssten sie das wohl wissen. Was die wenigsten aber anscheinend nicht interessiert! usw. Schuleschwänzen ist auch in Deutschland strafbar! Aber im Gesetze aushebeln sind wir inzwischen ja hervorragend! Alles wird passend gemacht, wenn es bestimmten Leuten etwas bringt oder in den Kram passt! Absurdistan lässt grüßen!

Vor 9 Monate
0
0

Warum? Auf welcher Rechtsgrundlage sollte das geschehen? Wem schadet sie deiner "Meinung" nach?

Vor 9 Monate
Shangri. La
Shangri. La

Solange sie samstag noch kraft haben den sabat zu ehren! 😁 Pa. Der globale flugverkehr generiert so viel co2 wie das internet! Denkt mal darüber nach.

Vor 9 Monate
trivalentlogic
trivalentlogic

Ich bin ebenfalls deiner Meinung. Naturschutz ist eine wichtige Angelegenheit; Der Kult drumherum ist aber deren Strick; und was politisch dahinter steckt ist wage; Ich würd es weder Streiken noch Schwänzen nennen denn die Schulen machen doch mit, oder?

Vor 9 Monate
Michael Keller
Michael Keller

Greta Thunberg ist nur eine PR-Marionette und im Hintergrund ziehen Profis die PR-Strippen und machen erstaunliche Gewinne. Versuche mal als normal Sterblicher in das Weltwirtschaftsforum in Davos oder zum UN-Klimagipfel in New York zu kommen. Da wirst Du schon im 5 km Radius abgefangen und dieser Teenager tritt überall auf? Das ist Geldmacherei und sonst nichts. Dieser Artikel spiegelt das ganze ganz gut wieder. https://www.n-tv.de/politik/politik_person_der_woche/Wie-viel-PR-steckt-in-Greta-Thunberg-article21203063.html

Vor 9 Monate

Nächstes Video

Relativitätstheorie für Laien

36:30

Relativitätstheorie für Laien

Universität Konstanz

Aufrufe 4 300 000

Schulstreiks: Muss das sein? | Franziska Schreiber

05:44

Schulstreiks: Muss das sein? | Franziska Schreiber

Franziska Schreiber

Aufrufe 152 000

Antikes Griechenland erklärt I Geschichte

13:15

Antikes Griechenland erklärt I Geschichte

MrWissen2go Geschichte

Aufrufe 477 000

Unser Hirn ist, was es isst | Doku | ARTE

52:11

Veganer vs. Fleischesser - Warum so viel Hass?

10:12

Eskimo Callboy Making of Hypa Hypa

6:16

Eskimo Callboy Making of Hypa Hypa

Eskimo Callboy

Aufrufe 156 018

Wir bauen eine RAKETE an unser LONGBOARD!

8:43

Wir bauen eine RAKETE an unser LONGBOARD!

The Real Life Guys

Aufrufe 353 741

Ringo Starr’s Big Birthday Show!

1:4:15

Ringo Starr’s Big Birthday Show!

ringostarr

Aufrufe 754 583

SKERDI x SAMANTA - NKN (Official Video)

2:33