Sahra Wagenknecht und Thomas Middelhoff über Monopolmächte | Markus Lanz vom 08. Oktober 2020

  • Am Vor 7 Monate

    ZDFheute NachrichtenZDFheute Nachrichten

    Dauer: 40:35

    Sahra Wagenknecht, Politikerin bei der Partei „Die Linke“, äußert sich im Hinblick auf die Bundes-tagswahl 2021 zur Programmatik und zur Personalsituation in ihrer Partei sowie zur Möglichkeit eines Rot-Rot-Grün-Bündnisses.
    Dabei kommt das Thema „Mobbing“ im Zusammenhang mit par-teiübergreifenden Kritiken zur Sprache. Unter dem Titel Kritik wird auch über über den russischen Kritiker Nawalny und dessen vermutliche Vergiftung gesprochen.
    Zudem diskutiert sie mit Thomas Middelhoff, Ex-Manager und Autor, über die wirtschaftlichen Monopolmächte, wie Ama-zon, und analysiert Fehler bei der Digitalisierung. Hierbei wird auf die Vertrauenswürdigkeit und Transparenz großer Unternehmen geschaut.
    „Wir müssen die Macht großer Digitalkonzerne einschränken!“, meint Sahra Wagenknecht, die erhebliche Probleme beim Datenschutz der Konsumenten und Kunden sieht. Ihrer Meinung nach solle eine striktere Kontrolle und Regulierungen mithilfe von Gesetzen veranlasst werden.
    Thomas Middelhoff teile ihre Meinung, sei allerdings auch von der Wachstumsrate und den Ge-schäftsmodellen dieser großen Unternehmen begeistert. Er selbst war früher Manager und kennt Jeff Bezos persönlich aus dieser Zeit. Er durchleuchtet mögliche Risiken, aber auch positive Mög-lichkeiten des heutigen Konsumverhaltens: „Das Konsumverhalten im Internet wurde dauerhaft verändert.“ In seinem neuen Buch „Zukunft verpasst?“, schreibt er genau über diese Thematik und legt Reformvorschläge vor.
    Den gesamten Talk findet ihr hier: kurz.zdf.de/ZgK/

    Weitere Gäste in der Sendung:

    Joachim Huber, Journalist
    Der „Tagesspiegel“-Redakteur erkrankte schwer an COVID-19 und überlebte nur knapp. Er erzählt von seinem Krankheitsverlauf und seinem Umgang damit.

    Prof. Uwe Janssens, Mediziner
    Der Chefarzt am St.-Antonius-Hospital in Eschweiler berichtet von der Behandlung von Corona-Intensivpatienten.
    _____
    Hier auf ZDFheute Nachrichten erfahrt ihr, was auf der Welt passiert und was uns alle etwas an-geht: Wir sorgen für Durchblick in der Nachrichtenwelt, erklären die Hintergründe und gehen auf gesellschaftliche Debatten ein. Diskutiert in Livestreams mit uns und bildet euch eure eigene Mei-nung mit den Fakten, die wir euch präsentieren.
    Abonniert unseren Kanal, um nichts mehr zu verpassen.
    Immer auf dem aktuellen Stand seid ihr auf www.ZDFheute.de/.
    #rotrotgrün #digitalisierung #monopolmacht

ZDFheute Nachrichten
ZDFheute Nachrichten

Zu Gast bei Markus Lanz in der Sendung vom 08.10.2020 sind die Politikerin Sahra Wagenknecht, Ex-Manager Thomas Middelhoff, Journalist Joachim Huber und Mediziner Prof. Uwe Janssens. Die komplette Sendung findet ihr unter https://kurz.zdf.de/3w1/

Vor 7 Monate
Manfred-Wolfgang Schulz
Manfred-Wolfgang Schulz

Wir sollten mit klaren Worten........ Frau Wagenknecht vollständig Aussprechen lassen......... Ein Minuspunkt......... für Herrn Lanz. Frau Wagenknecht führt jedes Agoment mit klaren Worten ausführlich dar...... Weil es im Alltag so ist..... In Deutschland müsse sehr viel noch Verändert werden....... zum Beispiel in erster Linie Die Frage zur Verbesserung der Politik und nicht zu vergessen bleiben sollte die Sicherheit im Lande im Mittelpunkt stehen......... . Dann kommt noch hinzu die Menschen zu mehr ihre Rechte nicht in Frage gestellt werden sollten Es ist in Deutschland sehr Mangelhaft in letzter Zeit geworden...... Wir sollten zurückkehren zu Vernunft und gute klare Politik für alle Menschen schaffen...... und nicht nur darüber Reden....... sondern umsetzen Wir fördern Klare Regeln zur Verbesserung der Politik im Interesse der Menschen und für unser Land. Bringen wir gemeinsam unser Land im Interesse der Menschen wieder in Ordnung......... damit man sagen kann diese Politik und Demokratie ist wieder Lebensqualität........ Nicht Reden sondern Mit klaren Worten umsetzen. Dankeschön ❤

Vor 2 Tage
Lil Swag
Lil Swag

9:19 "Wir lassen das Thema" hahahaha ihr seid so lächerlich

Vor 5 Tage
Britta Sackers
Britta Sackers

Ich weiß warum ich Lanz nicht schaue, der Typ nervt so dermaßen und stellt sich die ganze Zeit selbst dar. Ich hoffe, er wird bald verschwinden

Vor 7 Tage
paul roelandschap
paul roelandschap

Mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmpppmmppmmmmpmpmmpppppmmppmmmpmmpmmmmppmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm om mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmppmmmmmmpmmlmmmmmmm om m om op mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Vor 8 Tage
auswandern-bulgarien
auswandern-bulgarien

@X Dark ,

Vor 8 Tage
SawChaser
SawChaser

Lanz hat den Begriff "Whataboutism" leider nicht verstanden. Nicht jeder Vergleich ist illegitim.

Vor 13 Minuten
Wadim
Wadim

Mit welcher Geduld Frau Wagenknecht versucht, dem ideologisch verblendeten Lanz die Mechanismen ideologischer Verblendung zu erklären, ist schon sehr bewunderswert.

Vor Stunde
Hermine Faber
Hermine Faber

Frau Wagenknecht sie sind eine ganz tolle Politikerin. Der Lanz ist unmöglich...

Vor 2 Stunden
Thomas Em
Thomas Em

Allein den Bau von Nordstream in diesem Zusammenhang anzusprechen, ist whataboutism.

Vor 3 Stunden
Mathias Siegel
Mathias Siegel

Frau Wagenknecht und Hr Lanz stehen an völlig entgegengesetzten Enden einer Skala was Ausstrahlung, Intelligenz, Souveränität und Wortgewandtheit angeht. Frau Wagenknecht muss mit einer nahezu buddhistischen Gemütsruhe gesegnet sein angesichts der dümmlich plumpen Fragen, Anmerkungen und ständigen Unterbrechungen des Herrn Lanz. Schade um die verpasste Chance- es hätte mit vernünftigen Fragen eines richtigen Journalisten eine solch interessante Diskussion mit dieser hochintelligenten Frau werden können. Sobald es zwischen Hr Middelhoff und Frau Wagenknecht bzgl des Amazon Geschäftsmodells hin und her zu gehen beginnt, wird es langsam interessant. Und selbst da nervt Hr Lanz 😒

Vor 3 Stunden
Itachi U.
Itachi U.

Einfach nur erbärmlich. Russland wird hier irgendein Blödsinn vorgeworfen das noch nicht einmal bewiesen ist und die US-Kichern wollen sofort Nordsteam 2 stoppen. Wenn die USA uns mittels Prism, Echolon und Tempora fast in Echtzeit überwacht, was ja dank Edward Snowden rausgekommen ist wird es einfach so hingenommen und Obama hat sich dafür noch nicht einmal entschuldigt. Und was ist mit so Foltergefängnissen wie Guantanamo? Davon muss doch jeder bereits gehört haben, dort werden Unschuldige Menschen gequält aver egal! Und so ein abartiges und Krankes Regime wie in Saudi-Arabien gibt es kein zweites Mal auf der Welt aber wir sind ja auf deren Öl angewiesen also wird auch da weggesehen. Und solche dummen Anschuldigungen kommen andauernd gegen Putin und Russland, von wegen fehlende Meinungs- und Pressefreiheit. Kaum einer weiß das so Sender wie DE oder Euronews komplett auf russisch 24/7 im Fernsehen in Russland laufen und das sind bei weitem nicht die einzigen und im Radio das selbe Spiel in Russland, Voice of America und was weiß ich nicht alles. Was für fehlende Meinungs- und Pressefreiheit also? Wo sind denn in Deutschland die russischen Sender im TV die 24/7 auf deutsch laufen? Diese kack Propagandisten, dauernd zeigen die auf andere und unterstellen den anderen immer das was sie selbst verbocken. Ich fühle mich kein bisschen mehr frei in Deutschland seid den Corona Maßnahmen, in Russland laufen die längst wieder ohne Masken rum und komischerweise kommen die auch viel besser mit der Corona Pandemie zurecht.

Vor 3 Stunden
dunkan taram
dunkan taram

Es ist eine Frechheit wie Herr Lanz gerade mit Vertretern der Links Partei umgeht. Es ist Respektlos, jemanden in Wort zu fallen und dabei auch noch Stellung zu beziehen. Herr Lanz ist ein Typiches Sinnbild wie der ganze Sender ZDF agiert. Schon lange schau ich keine Propaganda des ZDF. Und sowas will sich in neutralen Hüllen kleiden. Besser wäre der Name CDF, dann würde man sich nicht verarscht fühlen.

Vor 6 Stunden
s.o.8ight
s.o.8ight

Sagen Sie, Herr Lanz, haben Sie irgendwie Angst davor, daß jemand eine Wahrheit aussprechen könnte, die nicht in Ihr beschränktes Weltbild paßt? Lassen Sie die Frau doch mal ausreden, wenn sie Ihnen gerade (und das tatsächlich ohne Umschweife) auf Ihre Frage antwortet! Denn die Vergleiche, die Sie bringt, um zu erklären, warum sie ein gewisse Position vertritt, bringt sie ja, weil Sie, Herr Lanz, sie danach gefragt haben, warum sie genau diese Position vertritt. Allein, ihr das mit Ihrem höchst unpassenden Whataboutism-Geschwafel verbieten zu wollen, nur weil Sie selbst sich durch ihre Argumentantion ertappt fühlen und von Ihrer eigenen Ignoranz ablenken wollen - denn Sie haben schlicht kein Gegenargument parat, Frau Wagenknecht zu entkräften - ist doch der eigentlich propagandistische Akt. Außerdem ist es unhöflich, Leuten immer direkt übers Wort zu fahren, sobald die Antwort nicht in Ihr erhofftes Schema paßt. Und mal ganz ehrlich Herr Lanz, Sie werden einfach zugeben müssen, das es keine vergleichbareren Fälle gibt, als die von Nawalny und Assange, zumal der Assange-Fall allein zeitlich gesehen bereits sogar schon ein viel umfassenderes Ausmaß angenommen hat. (Dennoch, als trauriges Zeugnis menschlicher Abgründe muß man beides gleichermaßen bezeichnen.) Also mal rein aus Sicht des Pressekodex gesehen, dem Sie sich als öffentlich-rechtlicher Journalist hoffentlich auch verpflichtet sehen, Herr Lanz, wäre es eigentlich Ihre Aufgabe gewesen, neutral und unvoreingenommen an ein solches ... nein eigentlich sogar an jedes Thema ranzugehen (denn das hier ist kein Einzelfall und hat auch nichts mit investigativem Journalismus zu tun). Es ist nicht Ihre Aufgabe, als Agitator zu fungieren und Ihren Zuschauern die persönliche Meinung von Markus Lanz aufzuzwingen! Sie sind unübersehbar befangen (leider nicht nur bei diesem Thema) und haben deshalb in einer thematisch derart gelagerten Diskussion als Moderator nichts zu suchen! Überlassen Sie das Leuten, die unterscheiden können zwischen Job und persönlicher Meinung!

Vor 6 Stunden
actionpotential
actionpotential

Markus Lanz ist zutiefst unprofessionell in dem was er tut. Auch nach so langer Zeit erweckt dieses (und viele andere Interviews) einfach nur das Gefühl von Genervtheit. Er ist so festgefahren in seiner Meinung, die auf keinerlei Argumenten basiert, sondern auf seinem Gefühl von "Moral", welches eben auch nur existiert, wenn es mit Russland zu tun hat und wirft Sahra dann Whataboutism vor, wenn sie vernünftige Argumente bringt, die erklären, wieso es überflüssig ist über North Stream 2 zu diskutieren 😂😂. Er nennt es Whataboutism, wenn man zeigt, dass es eine schäbige Doppelmoral ist, bei einem Verdacht (unabhängig davon wie sicher es ist) wirtschaftliche Beziehungen zu beenden, während Ländern, die genau dasselbe tun oder eben noch schlimmer wie Sahra ja erwähnte, Waffen liefert 😂. Deutschland hängt der USA eben im Hintern, das ist doch die Wahrheit. Sahra hat Lanz hier einfach sowas von zerstört, der Gute kann ja nicht einmal ein Gegenargument nennen, verzieht das Gesicht voller Wut und sagt, sie sei im Kampfmodus, während sie da so ruhig sitzt und spricht, obwohl die meisten Menschen ihm wahrscheinlich an die Gurgel gegangen wären, bei solch einer frechen Art zu sprechen. Trauriger Clown.

Vor 9 Stunden
Jens-Michael Neumann
Jens-Michael Neumann

Frau Wagenknecht ist die einzige deutsche Politikern, die ich uneingeschränkt ernst nehme. Perfektes Auftreten, glasklare Analysen, wasserdichte Recherchen und ein unglaubliches Fachwissen. Auch wenn ich sie sehr gerne in der ersten Reihe der Politik sehen würde, bewirkt sie in ihrer aktuellen Position wahrscheinlich mehr. Dennoch sehe ich in ihr die Kanzlerin, die Deutschland zum positiven verändern würde, dafür bräuchte sie aber eine andere - hinter ihr stehende und fördernde - Partei. Und die Altparteien würden wohl Himmel und Hölle in Bewegung setzen, diese Kandidatur zu verhindern.

Vor 10 Stunden
Olaf Hoffmann
Olaf Hoffmann

wer solche Politiker wählt hätte auch bei der KPdSU und SED bleiben können. Diese Frau will mit ihrer Schein-Sympathie und ihrer körperlichen Attraktivität und ihrer Schleimerei die Wähler zur Wahl der SED/LINKE animieren. Wer darauf reinfällt hat es auch nicht anders verdient. Was mich angeht wähle ich schon seit Jahrzehnten nicht mehr. Weder in Texas noch in Germany. Deutschland ist schon seit 40 Jahren ein verlorenes Land....

Vor 11 Stunden
A. Schäfer
A. Schäfer

Frau Wagenknecht setzt sich für benachteiligte Menschen ein. Sehr außergewöhnlich finde ich, dass sie neben diesem hohen Idealen so viel Stärke hat, sich trotz stark irritierender Äußerungen so konzentriert bei sich und der Sache für diese sie kämpft zu bleiben.

Vor 11 Stunden
Carolina Wren
Carolina Wren

es lebe frau Wagenknecht

Vor 22 Stunden
Martin Prokop
Martin Prokop

Die Welt wurde von einer feindlichen Außerirdischen militärischen macht übernommen schauen sie den Film Colony an da läuft das Militär mit Masken nächtliche Ausgangssperre lokale gibt es nicht mehr genau so wie den Einzelhandel . Dieser Film Colony entspricht 1 zu 1 zu der jetzigen Situation , es ist soweit die Erde wurde gekapert von Außerirdischen ich habe Angst !!!!

Vor Tag
Roland Scheide
Roland Scheide

Komisch wenn ein Parteivorsitzender, nämlich ich Herr Lanz, dann keine Reaktion. Ach ich bin ja weiß und deutsch

Vor Tag
role pole
role pole

"Das ist Whataboutism" Wie lächerlich. Einerseits macht Lanz doch genau das, wenn er regelmäßig seine Gäste unterbricht und sie mit einem anderen Thema konfrontiert. Andererseits ist es einfach kein Argument. Der Vergleich von Situation X mit Situation Y kann durchaus eine zulässige Argumentationstechnik sein, insbesondere um Doppelmoral zu entlarven - das pauschale Zurückweisen solcher Vergleiche mit der mageren Begründung "Ha! Whataboutism" ist es sicherlich nicht. Diesem Ausweg muss man sich nur bedienen, wenn man ein sachliches Argument nicht hat.

Vor Tag
Major Tom999
Major Tom999

lanz sollte mal lernen den mund zu halten.wer redet kann nix lernen.ein unfaehiger mehr in einer position in die er nicht hingehoert .Staatsfernsehen mit zwanhsgebuehren fuer komplett unmuendige buerger mit obwohl teuer bezahlt ;dennoch gefuehrt von unfaehigen Moechtegerngoebbels.

Vor Tag
benjaminbih1
benjaminbih1

Wie der Lanz tut als ob er die Frau Wagenknecht bzw das was sie sagt nicht verstehen würde, eklig....

Vor Tag
Regina M.-HD
Regina M.-HD

Sarah Wagenknecht pariert in Bezug auf die Frage: Russland und die Oligarchie meisterhaft. Da hat Lanz keine Chance= zurecht! Es wird mit zweierlei Maß gemessen. Die Medien manipulieren die Meinung der breiten Masse! Sie hat recht!

Vor Tag
Thĩs Numbernine
Thĩs Numbernine

Lanz wirft Frau Wagenknecht Propaganda- und Manipulationstechniken vor, die er gleichzeitig selber anwendet. Und er fällt ihr andauernd ins Wort. Und er versucht ständig abzulenken, um den Diskurs dominieren zu können. Was er ebenfalls der "Gegenseite" vorwirft. Zum Glück hat er nicht halb so viel Schneid wie Wagenknecht.

Vor Tag
schichtwichtel
schichtwichtel

Lanz hatte wohl ein neues Wort des Tages im Kalender stehen und muss das möglichst häufig wiederholen, um es nicht gleich wieder zu vergessen 😅

Vor Tag
Peter Schmidt
Peter Schmidt

Da hat der ungute Herr Lanz einen Auftrag in konsequenter Penetranz seine (oder eine andere) Meinung durchsetzen wollen, mehr oder weniger schlecht ausgeführt. Und wenn der Herr Navalni der Meinung war das es nur Putin gewesen sein kann der ihn töten wollte, muß das noch lange nicht so gewesen sein. Sahra kritisiert das Framing ganz klar zurecht, und Lanz verteidigt es wehement.

Vor Tag
Io
Io

26:40 Paretoprinzip

Vor 2 Tage
Gretel 09
Gretel 09

Like für Frau Wagenknecht 👍 und nicht für Herrn Lanz 😝

Vor 2 Tage
Io
Io

Das ist nicht 'Whataboutism' Herr Lanz, die Dinge hängen zusammen!  Tun sie nicht dümmer als sie sind!

Vor 2 Tage
Io
Io

Lanz war mir früher sympatisch- jetzt ist er zum Arschloch mutiert.  Widerspruch um des Widerspruchs Willen

Vor 2 Tage
Eduard Schlegel
Eduard Schlegel

Lanz : Wagenknecht - 0:1

Vor 2 Tage
Eugenie Zilke
Eugenie Zilke

Eine von besten ...Perfekte Rednerin, kluges Kopf, selbstbewuste Frau und noch dazu eine schöne Frau....Kann ich vorstellen wie manche deutsche Politikerin und Po litiker sie hasen müssen......

Vor 2 Tage
Ro Pl
Ro Pl

Dieser Lanz ist wie auf Speed. Zappelt rum und lässt sie nicht zu Wort kommen. Wer erträgt diesen Mann noch? Also ich nicht. Im Gegensatz dazu Frau Wagenknecht, ruhig und sicher. So stellt ich mir das vor.

Vor 2 Tage
Alexander Gr
Alexander Gr

Die Medien versuchen mündige Bürger, das Denken abzunehmen. echt zum 🤮

Vor 2 Tage
Sebastian T
Sebastian T

Er kann ihr, in seinem beschränkten Intellekt einfach nicht Folgen!

Vor 2 Tage
Jakob M
Jakob M

Wagenknecht finde ich einfach super bin meistens (zu 80%😉) der gleichen Meinung aber die linken wähle ich nie wieder.

Vor 2 Tage
Remus MuscBLN
Remus MuscBLN

Lanz so parteisch 😱💀

Vor 2 Tage
Wolf im Kuhpelz
Wolf im Kuhpelz

wechseln sie bitte den Moderator Lanz gegen jemanden aus, der das kann.

Vor 2 Tage
Jessica Dohmen
Jessica Dohmen

Frau Wagenknecht spricht die allherrschende Doppelmoral an und Herr Lanz ist anscheinend nicht in der Lage dem geistig zu folgen. Staatsjournalismus vom feinsten. Es ist echt furchtbar sich mittlerweile "Diskussionen" anzuhören, weil man den allermeisten Moderatoren mit jedem Wort die Haltung pro Regierungskurs anmerkt.

Vor 2 Tage
Jean Rother
Jean Rother

Metallica

Vor 3 Tage
Gerhard Becker
Gerhard Becker

Trotz einiger Schwächen, ist Markus Lanz meiner Ansicht nach der Beste Moderator einer Talkshow bei den Öffentlich-Rechtlichen, aber an Sahra Wagenknecht hat er seine Meisterin gefunden ! - Volle Punktzahl an Sahra Wagenknecht!

Vor 3 Tage
Klaus Bärbel der Dritte
Klaus Bärbel der Dritte

Bezahlter Pisser!!!

Vor 3 Tage
Tom Dan
Tom Dan

Hinterhältigkeit kann am nur sein bis man das erste mal den richtigen trifft,Herr Lanz. Sie boren mir zu viel bei Sarah. Warum nicht auch bei ihrer gewählten Partei,dass war sehr offensichtlich

Vor 3 Tage
Tom Dan
Tom Dan

Ein linker Gutmensch sind sie schon mal nicht

Vor 3 Tage
Tom Dan
Tom Dan

Nordstram ist nicht Nordkorea. Gelle liebes ZDF Team. Also richtig schreiben für Hörgeschädigte.

Vor 3 Tage
Tom Dan
Tom Dan

Nur die die keinen guten Charakter haben ,würden nicht Frau Wagenknecht wählen. Leider ist sie in der verkehrten Partei gewesen. In der SPD Spitze hätte ich sie gerne gesehen. Dann wäre es heute besser und ein Gemeinschaftbezogenes Deutschland. Leider ist sie ja raus!

Vor 3 Tage
Stephanie Olbrich
Stephanie Olbrich

Lanz ist so anstrengend... es wirkt so "Hey, ich hab ein neues Wort gelernt und verstanden "whataboutism""... Er hat ihren Standpunkt von Anfang an nicht verstanden, sie hat ihn ihm auseinandergesetzt, ihm dämmert es allmählich, dass er es nicht geblickt hat und statt das Thema dann einfach fallen zu lassen, bleibt er wie ein störrischer Junge dran "aber trotzdem". Und dann sein gönnerhaftes "Ich erlebe sie kämpferisch wie eh und je. Das gefällt mir..." Das ist so anmaßend, weil sie ihm so haushoch überlegen ist... echt peinlich! Und dann ist er auch noch so sensationslüstern und aufdringlich und spielt ihr Videos vor, in denen sie gemobbt wurde... Das hat inhaltlich keinen Wert, außer vielleicht für die BILD-Zeitung--- Mich stößt er in diesem Beitrag wirklich ab. Weder klug noch menschlich angenehm...

Vor 3 Tage
Stefan Jacobs
Stefan Jacobs

wie stolz man über lobbyismus seelenruhig reden kann. diese reichen denken, sie bluten nicht

Vor 3 Tage
Bo Do
Bo Do

Lanz ist unaushaltbar.... seine Art Interviews zu fuehren ist unterirdisch.

Vor 3 Tage
Tesla80
Tesla80

Solche Leute brauch man im Bundestag

Vor 4 Tage
Yvonne Weller
Yvonne Weller

Herrn Lanz Verhalten ist unmöglich, so was von manipulierend.

Vor 4 Tage
Tesla80
Tesla80

Eine Politikerin mit Format.

Vor 4 Tage
bansheemopar
bansheemopar

Markus Lanz mit seinem dummen "whataboutism" Plattensprung. Interessenkonflikte und "mit zweierlei maß messen" sind klare Kausalzusammenhänge in den von Frau Wagenknecht angesprochenen Fällen, die eben jene Probleme anstoßen über die unsere Medien gerne hinwegsehen. Ich fand die Bemühungen von Herrn Lanz, Frau Wagenknecht in die stumpfe "pro Russland" Ecke zu maneuvrieren peinlich und geradzu grotesk. Natürlich ist die Linkspartei eher pro Russland, wie die CDU eher Pro USA ist, das ändert aber nichts an eben jener asymmetrischen Berichterstatzung.

Vor 4 Tage
Margarita Mueller
Margarita Mueller

Wenn alle Politikrr so ehrlich und sachlich wären .... Aber leider ....

Vor 4 Tage
KAMAU RAHA MUKTI
KAMAU RAHA MUKTI

Herr Lanz bitte weniger unterbrechen - wäre angenehm und angebracht.

Vor 4 Tage
Subraumspalte
Subraumspalte

Whataboutism. Wie oft will er das Wort verwenden ? 🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️ Wenn er nicht weiterkommt,zieht er whataboutism aus dem Hut. Primitiv.

Vor 4 Tage
KAMAU RAHA MUKTI
KAMAU RAHA MUKTI

Frau Wagenknecht ist geistreich und brilliant wie immer 💪🏾🙏🏽

Vor 4 Tage
Subraumspalte
Subraumspalte

Lanz->arrogant wie immer.

Vor 4 Tage
Marius Schlüsener
Marius Schlüsener

Boah, ganz ehrlich Herr Lanz!! Können sie Frau Wagenknecht EINMAL AUSREDEN LASSEN??! Sie werfen ihr Whataboutism vor und feuern gleichzeitig den von ihr kritisierten Whataboutism vor???? Was hat denn dann der Handel mit Russland mit dem Mordversuch zu tun??

Vor 4 Tage
MrBlubbiblubbi
MrBlubbiblubbi

Lanz, du bist ne Katastrophe!

Vor 4 Tage
mu Zk
mu Zk

Da sieht man, dass die meisten Menschen den Begriff "Whataboutism" nicht verstehen und völlig falsch benutzen. Whataboutism wird zur Rechtfertigung genutzt für die eigenen Taten oder die Taten anderer, als Beispiel und dabei bleiben wir bei der Politik: Die USA und China machen nix für den Klimaschutz, warum sollten wir dann was machen? Im Fall Nawalny ist es also Whataboutism wenn Russland oder Deutschland anfängt zu sagen "Was regt ihr euch über Nawalny auf? Die anderen sind ja auch nicht besser." Aber das macht Frau Wagenknecht ja gar nicht. Sie hinterfragt lediglich unsere moralischen Ansprüche in der Politik und kritisiert, dass es der Politik eben nicht um Gerechtigkeit oder Moral sondern um Eigeninteresse geht.

Vor 4 Tage
Riese35
Riese35

Ich sehe wichtige Punkte in politischen Fragen sicher anders als Frau Wagenknecht, aber sie ist heute eine der Wenigen, mit denen man überhaupt noch sachlich reden kann, an einer Sache gemeinsam arbeiten kann, die ein logisches Denkvermögen hat und die es ehrlich meint. Unsere ganze Gesellschaft und unser Gesellschaftssystem basiert auf Personen mit solchen Eigenschaften, nur kann man solche heute leider wie die Stecknadel im Heuhaufen suchen, vor allem an der politischen Spitze. Welche Ansicht jemand vertritt, ist dabei schon zweitrangig. Wichtiger ist, daß jemand überhaupt noch eine Ansicht vertritt, diese auch sachlich zu begründen und zu vertreten versucht. Daran mangelt es heute bereits meistens. Was Sahra Wagenknecht hier sagt, teile ich zu 100%.

Vor 4 Tage
Felix Wurtz
Felix Wurtz

Lanz hält einfach die Fresse .WasRussland mit seinen Leute macht gibt uns nichts an.

Vor 4 Tage
michael pröhl
michael pröhl

Mich würde es nicht mal wundern wenn die Schuldigen aus Deutschland wären. Warum zappelt der Moderator immer so auf seinem Zettel herum? Diese Frau Wagenknecht was für eine intelligente und gutaussehende Frau. ;-)

Vor 4 Tage
Christ Follow
Christ Follow

Frage an jeden der das liest: . Was denkst du passiert nach dem Tod? – NICHTS? Wohl kaum. Himmel oder Hölle? JA! . Glaubst du gute Menschen kommen in den Himmel? Ja? NEIN! Du denkst trotzdem du kommst in den Himmel? Ja? FALSCH! . Schonmal geklaut? Gelogen? Hass empfunden? Gott gelästert? (Uns wurde die Moral von GOTT ins Herz geschrieben, sodass wir unterscheiden können was GUT und was SCHLECHT ist) . Dann sieht es nicht so gut aus mit guter Mensch und Himmel oder? . Wenn du vor GOTT stehst um dich für all deine Vergehen/Straftaten zu verantworten die du in deinem Leben getan hast. Solltest du da eher belohnt oder bestraft werden? Himmel oder Hölle? . Die Frage kannst du dir sicher ab hier selbst beantworten (wenn du nicht allzu naiv bist) . Viel wichtiger ist, wie kann ein SÜNDIGER MENSCH Vergebung erhalten, um nicht in die Hölle zu kommen? . Antwort: Buße tun (aufhören ein sündiges Leben zu führen) und JESUS als Herrn und Erlöser annehmen. . Jesus ist für die Sünden der Menschheit vor ca. 2000 Jahren am Kreuz von Golgatha gestorben, damit wir die Chance auf ewiges Leben haben. GOTT gibt uns die Chance Vergebung zu bekommen. . „Denn so [sehr] hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verlorengeht, sondern ewiges Leben hat.“ Johannes 3:16 (SLT) . „Wenn wir aber unsere Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, dass er uns die Sünden vergibt und uns reinigt von aller Ungerechtigkeit.“ 1. Johannes 1:9 (SLT) . „Denn wenn du mit deinem Mund Jesus als den Herrn bekennst und in deinem Herzen glaubst, dass Gott ihn aus den Toten auferweckt hat, so wirst du gerettet.“ Römer 10:9 (SLT) . . Ich hoffe ich konnte dich ein wenig zum Nachdenken anregen. Die Zeit hier auf der Welt ist begrenzt, die Ewigkeit ist für immer. . Gottes reichen Segen wünsche ich dir im Namen Jesus Christus

Vor 5 Tage
Louise L.
Louise L.

so jemand müsste Deutschland als Kanzlerin haben

Vor 5 Tage
Flora Herzog
Flora Herzog

Спасибо, уважаемая госпожа Вагенкнехт за вашу позицию!

Vor 5 Tage
Lil Swag
Lil Swag

9:19 Warum Lanz hier wohl schnell das Thema wechseln muss? hahahahaha

Vor 5 Tage
flipsflo
flipsflo

Lanz hat what-aboutism einfach nicht verstanden wie kann er nur so dumm sein...das ist einfach unverschämt!

Vor 5 Tage
Fred Lang
Fred Lang

Lieber Markus, Du hast alles versucht... Aber Sarah spielt eben intellektuell in einer anderen Liga. Sorry to say.

Vor 5 Tage
Mehdi Lali
Mehdi Lali

„Whataboutism“ ist das einzige Wort was dem Lanz einfällt um der Argumentation standzuhalten - Erbärmlich.

Vor 5 Tage
Lovrek Martin
Lovrek Martin

Wann ich schaue der Herr Lanz und sein journalismus Kunst da frage mich selbst wozu bezahle ich Gez?

Vor 5 Tage
Catelyn11
Catelyn11

Das selbe über die Aussichten von Europa sage ich schon lange. Das Vorreiterland hat sich selbst abgeschafft, merkt es leider bis heute nicht. Dadurch ist auch keine bessere Zukunft in Sicht. Beschäftigt mit den großen Problemen wie Frauenquote, Gendersprache, Ethik und Moral haben wir voll den Blick auf unsere wirtschaftliche Zukunft verloren. Dies wieder aufzuholen wird schon fast unmöglich sein. Das traurigste ist, dass man noch gar nicht damit startet. Lösungen vorhandener Probleme stehen endlose Diskussionen gegenüber, zukünftige werden heute gar nicht wahrgenommen. Ein Trauerspiel, das leider die Wenigsten durchschauen. Frau Wagenknecht ist eine sehr intelligente Frau, die offensichtlich die Zusammenhänge gut erkennt und auch Lösungen kennt. Davon könnten sich viele Politiker in unserem Land eine, am Besten gleich 2 Scheiben abschneiden.

Vor 5 Tage
Olaf Hoffmann
Olaf Hoffmann

das alte Europe wird 2030 nicht mehr existieren. Ihr Krauts seid so erbärmlich. Keinen Nationalstolz , keine Ehre mehr. Ihr seid ein kulturloses Nichts in der Welt der Leninisten...warum habt ihr 1989 eigentlich die Mauer abgerissen? WIE DUMM DIE KRAUTS SIND! WOFÜR HABEN DIE EIGENTLICH NOCH EINEN REISEPASS UND PERSONALAUSWEIS? EIN NATIONSLOSES EHRLOSES VOLK: DIE BRAUCHEN KEINE HEIMAT! WER KEINE WILL BRAUCHT AUCH KEINE....

Vor 11 Stunden
Die Kris
Die Kris

ich hätte gerne Frau Wagenknecht als Kanzlerin

Vor 5 Tage
Detlef Willemsen
Detlef Willemsen

Lanz versteht nicht was er nicht verstehen will. Es wird schon lange im Westen mit zweierlei Mass gemessen. Sarah wie immer großartig.

Vor 5 Tage
Die Kris
Die Kris

Sahra Wagenknecht SUPER!!!

Vor 5 Tage
Olaf Hoffmann
Olaf Hoffmann

das alte Europe wird 2030 nicht mehr existieren. Ihr Krauts seid so erbärmlich. Keinen Nationalstolz , keine Ehre mehr. Ihr seid ein kulturloses Nichts in der Welt der Leninisten...warum habt ihr 1989 eigentlich die Mauer abgerissen? WIE DUMM DIE KRAUTS SIND! WOFÜR HABEN DIE EIGENTLICH NOCH EINEN REISEPASS UND PERSONALAUSWEIS? EIN NATIONSLOSES EHRLOSES VOLK: DIE BRAUCHEN KEINE HEIMAT! WER KEINE WILL BRAUCHT AUCH KEINE....

Vor 11 Stunden
Zoiglmeister
Zoiglmeister

Wagenknecht hat in vielem recht aber eins begreift sie nicht: Daß die Migrationspolitik der Linken ihrer Klientel mehr schadet als es andere Parteien je könnten

Vor 5 Tage
Andreas Kohler
Andreas Kohler

Ich mag den Lanz doch da hat er etwas daneben gelangt

Vor 6 Tage
Robert Pikulski
Robert Pikulski

Dieser Lanz. Das ist so ein SPACKO!!!! :_))

Vor 6 Tage
Verena Di maio
Verena Di maio

Herr lanz ist sehr kränkend und er lässt die leute nie ausreden...

Vor 6 Tage
Electric Light Orchestra Elo
Electric Light Orchestra Elo

Lanz ist eine jämmerliche Gestalt, der sich gerne reden hört!

Vor 6 Tage
Yasin Erzen
Yasin Erzen

Tolle Frau👍🏽

Vor 6 Tage
Hans-Jürgen Gsellmann
Hans-Jürgen Gsellmann

OMG 3 min 54 geschaut und von der geistigen umnachtung von markus lanz einfach nur entsetzt. wie pispers schon vor jahren gesagt hat wenn man wie mubarak zum mord aufruft ist man ein menschenrechtsverletzer und kriegsverbrecher wenn man wie obama mord befiehlt dann bekommt man einen friedensnobelpreis

Vor 6 Tage
Mark Meier
Mark Meier

steck dir dein whataboutism sonstswo hin. und deine hassrede und fake news direkt hinterher.

Vor 6 Tage
alexander hertfelder
alexander hertfelder

Nicht schlecht wer gewesen wenn er noch neutral wer gewessen .

Vor 6 Tage
Amigo4621
Amigo4621

Der Lanz ist nicht zu ertragen. Für wen hält der sich?

Vor 6 Tage
Henning
Henning

Frau Wagenknecht ist hier wieder super :) Gerade Nord Stream erklärt sie mal richtig

Vor 7 Tage
Olaf Hoffmann
Olaf Hoffmann

das alte Europe wird 2030 nicht mehr existieren. Ihr Krauts seid so erbärmlich. Keinen Nationalstolz , keine Ehre mehr. Ihr seid ein kulturloses Nichts in der Welt der Leninisten...warum habt ihr 1989 eigentlich die Mauer abgerissen? WIE DUMM DIE KRAUTS SIND! WOFÜR HABEN DIE EIGENTLICH NOCH EINEN REISEPASS UND PERSONALAUSWEIS? EIN NATIONSLOSES EHRLOSES VOLK: DIE BRAUCHEN KEINE HEIMAT! WER KEINE WILL BRAUCHT AUCH KEINE....

Vor 11 Stunden
Julia Blume
Julia Blume

Herr Lanz ist teilweise zu sehr von seiner eigenen Meinung überzeugt.... toll gemacht frau wagenknecht

Vor 7 Tage
TeeKaa 74
TeeKaa 74

Meine Fresse der Lanz mutiert immer mehr zum echten Assi, die Art der Moderation wird immer niveauloser. Das Niveaugefälle zwischen Lanz und Wagenknecht ist ungefähr bei 100% - zu Gunsten vion Frau Wagenknecht. Schaut euch allein die Körperhaltung an

Vor 7 Tage
Dirk Kassel
Dirk Kassel

Das hört ihr nicht so gerne, vielleicht solltet ihr lieber über sowas berichten als uns nur euer Staatsfernsehen zu bringen.Die Wahrheit ist nicht mehr aufzuhalten

Vor 8 Tage
Teddy Teddy
Teddy Teddy

Markus Lanz ist doch auch nur Hinterbänkler !

Vor 8 Tage
Teddy Teddy
Teddy Teddy

Seit ca 120 Jahren wird die Welt aufgerieben zwischen USA und Russland . Jetzt kommt noch der Chinese dazu der der wall street in den Arsch kickt ! UFF ! ZDF ist so schlecht ...mit vollen geförderten Unterhosen ist gut stinken #ZDF

Vor 8 Tage
Teddy Teddy
Teddy Teddy

Lanz ist einfach ein Amateur ! Kein Wunder bei dem Sender !

Vor 8 Tage
ANDY Müller
ANDY Müller

Politiker Missbrauchen ihre Staatsgewalt Scheiß drauf. Wo fängt das kaputte System an, wo hört es auf?

Vor 8 Tage
Udo Fuhrmann
Udo Fuhrmann

Da hat jemand Herrn Lanz klassisch Schach Matt gesetzt. Bravo Sahra Wagenknecht 👏

Vor 8 Tage
Halina Ksiazek
Halina Ksiazek

ES wäre schön wenn ER nicht ständig dazwischen reden würde.

Vor 8 Tage
Bernhard Josef Oster
Bernhard Josef Oster

Ein unverschämter Zeitgenosse der Lanz,der immer den Gästen ins Wort fällt.Wie lange will das ZDF so ein Mann noch beschäftigen. Von nichts hat er eine Ahnung,ein Besserwisser und ein Dummschwätzer.

Vor 8 Tage
ANDY Müller
ANDY Müller

Na und was ist daran neu? Wir machen uns abhängig von Googel, Facebook, PayPal, Smartphone, Appel und Co und Speichern unser Leben fröhlich in der Cloud. Was erwartet mann von Menschen die sich Gesund einen Selbsttest für Krankheiten kaufen? Ist doch gut das die meisten Kühe geleitet werden. Und wer es macht ist doch schön egal. Hat er, Musk Sorro oder wie sie alle heißen. Scheiß egal. Die meisten sind doch schön lange nicht mehr Lebensfähig ohne das ihnen jemand sagt was Sie zu tun und zu lassen haben. Und der Michl nickt dazu und sagt da kann mann nichts machen und geht brav zur Arbeit um seine Steuern und Abgaben zu zahlen damit solche Hoch Qualifizierten Politiker weiter auf Staatskosten Leben können und Sie das Geld an die Notleidenden Banken und Industrie sowie die armen anderen EU Staaten verteilen können

Vor 8 Tage
Minuz Punkte
Minuz Punkte

video finishes @ 20:55

Vor 8 Tage
Димон Гимон
Димон Гимон

Like nur für Sahra 👍

Vor 8 Tage
Flo Cz
Flo Cz

Wieso macht das der Lanz überhaupt noch? Gibt es niemanden besser qualifizierten bei dem Verein? Würde viel mehr davon gucken, wenn es ordentlich modieriert würde.

Vor 9 Tage
Klaus Ledermann - Becker
Klaus Ledermann - Becker

Frau Wagenknecht wäre als Kanzlerin kompetent, stattdessen kriegen wir vielleicht Baerbock.

Vor 9 Tage
Paul Hermes
Paul Hermes

Sahra ist top, bei ihr müsste der gute Lanz die Kartoffeln aus dem Keller holen.

Vor 9 Tage
Andre Scha
Andre Scha

Frau Dr Wagenknecht schlägt sich gut

Vor 9 Tage

Nächster

My Amigos Do My Makeup En Español!

30:03

My Amigos Do My Makeup En Español!

Nikita Dragun

Aufrufe 469 449

Best of "Helmut Schmidt bei Sandra Maischberger"

58:46

Best of "Helmut Schmidt bei Sandra Maischberger"

maischberger. die woche

Aufrufe 1 000 000

Merkel eine Diktatorin? Lanz bohrt bei Gauland nach

37:17

Merkel eine Diktatorin? Lanz bohrt bei Gauland nach

ZDFheute Nachrichten

Aufrufe 1 500 000

Race Highlights | 2021 Spanish Grand Prix

7:01

KLIEMANNSLAND trifft WUNDERLAND - Gerrits Tagebuch #78

23:32

FISCHFALLE für mein AQUARIUM bauen!

23:33

Memos Kindheit - Teil 1 │ UiiiMemo

14:41

Wir müssen reden.

21:04

Wir müssen reden.

maiLab

Aufrufe 813 192

Easy Candle & Bottle MAGIC! 😱 - #Shorts

0:20