Rassismus-Skandal bei Schalke: Was läuft bei Tönnies falsch?! | Kommentar

  • Am Vor 8 Monate

    Manu ThieleManu Thiele

    Dauer: 08:07

    Clemens Tönnies von Schalke 04 hat's schon wieder getan. Nach seinem Rassismus-Skandal im Sommer hat er sich erneut dazu geäußert. Einsicht? Fehlanzeige. Grund genug um über ihn zu reden. Ich blicke mit euch auf seine Aussage über Afrika. Was war daran rassistisch? Und: Hat er vielleicht sogar etwas wichtiges angesprochen? Über die Reaktion von Schalke 04 müssen wir natürlich auch sprechen... wie hat sich der Klub in diesem Skandal geschlagen? Und zu guter Letzt gibt's noch ein Positiv-Beispiel. Die Fans von Schalke 04 kämpfen tatsächlich gegen Rassismus. Bundesliga-Kommentator Robby Hunke hat eine tolle Story im ICE erlebt, hört euch das an!

    Mir ist wichtig, möglichst transparent zu sein. Hier gibt's zu den einzelnen Zahlen und Themen, die ich angesprochen habe, Quellen:

    Bevölkerung in Afrika:
    www.dw.com/de/afrikas-demografisches-dilemma/a-49526035

    Wie CO2-schädlich ist Afrika?
    www.deutschlandfunk.de/experte-ueber-klimawandel-und-bevoelkerungswachstum.697.de.html?dram%3Aarticle_id=455725&fbclid=IwAR3Iw8tGyGvZmnkpNhV55kBY55tR-xbuzq2Zt0_4sQ3XUcVpQomBytKDeZg

    Äthiopier pflanzen neue Bäume:
    www.klimareporter.de/international/aethiopier-pflanzen-350-millionen-baeume
    www.welt.de/vermischtes/article197692209/Aufforstung-Aethiopien-pflanzt-mehr-als-350-Millionen-Baeume-an-einem-Tag.html

    Großwildjagd in Afrika:
    www.prowildlife.de/hintergrund/grosswildjagd-trophaenjagd
    www.prowildlife.de/hintergrund/loewen-farmen/
    djz.de/prominente-jaeger-clemens-toennies-1997/




    #Schalke #Tönnies #Rassismus
    ----
    WICHTIG: Die Trikots, die in den Videos getragen werden, spiegeln nicht meine Sympathien wider. Es dient lediglich dazu, das aktuelle Thema zu untermalen.
    -----
    Du willst ein Autogramm? Dann schicke mir einen Brief inkl. vorfrankierten Rückumschlag an folgende Adresse: Manu Thiele Postfach 66 21 41 81218 München
    ----
    YEAH! Wir gehören auch zu #funk. Schaut da mal rein:
    DE-film: de-film.com/us/funkofficial
    funk WebApp: go.funk.net
    Facebook: facebook.com/funk
    go.funk.net/impressum

Manu Thiele
Manu Thiele

Leute... heute mal ein Video abseits des Fußballs. Falls ihr euch mehr zu dem Thema informieren wollt, checkt gerne mal die Quellen in der Beschreibung ab. Zum Thema Großwildjagd: Klar, in vielen Ländern wird dies als Einnahmequelle verwendet, zum Teil auch zur Finanzierung von Wildparks. ABER: Es werden nunmal auch haufenweise bedrohte Tierarten legal gejagt. Im Jahr 2017 sind 615 bedrohte Tiere allein nach Deutschland überführt worden... und zwar als Trophäe. Da geht's nur um den "Spaß", den "Kick" und das "Erlebnis"... und eben nicht um einen tieferen Sinn (Nahrungsaufnahme). Genau deshalb kritisiere ich die Jagd in Afrika und Menschen, die das tun.

Vor 8 Monate
Big Borusse
Big Borusse

Dann schaut euch mal das Video von rezo an , lol sowas wählt ihr

Vor 7 Monate
Artur Maler
Artur Maler

Extrem wichtig solche Videos 👍👍👍👍👍

Vor 7 Monate
Big Borusse
Big Borusse

😂🤣 so dumme zu sein , aber afrikanische Länder ausbeuten, um jetzt zu heucheln , so seit ihr , ihre Länder( Meere) mit Plastik vollstopfen 😂 und jetzt die armen Länder 👍🏻 Nestle

Vor 7 Monate
Big Borusse
Big Borusse

Ja ja ihr nazi Jäger 😂🤣 es sind 70 is kämpfer zurück nach Deutschland gekommen und ihr klatscht Beifall

Vor 8 Monate
RechtfuerOrdnung
RechtfuerOrdnung

@SanjiVinsmoke Ihnen gefällt die Quelle nicht? Dann empfehle ich die Unicef Seite. Dort finden Sie massenweise Artikel die Gründe für eine Flucht aus dem so reichen Afrika rechtfertigen. einer der Gründe, ist neben Gewalt und Ökonomie auch kurioserweise die Umwelt. Ich dachte es geht in erster Linie alle aussagen von Herrn Tönnies zu widerlegen, da ist mir die Bild auch recht.

Vor 8 Monate
Hans - Rudolf Thomann Thomann
Hans - Rudolf Thomann Thomann

Eines der ehrlichsten Videos, das ich gesehen habe. Danke! Und inzwischen hat sich der "Schlachter selbst zur Schlachtbank" geführt. Ein widerlicher Typ dieser Clemens Tönnies.

Vor Monat
Volker
Volker

Bestes Video von dir überhaupt

Vor Monat
Left Corner
Left Corner

Respekt an die Schalker, wir kennen keinen Rassismus im Ruhrgebiet egal ob schwarz gelb oder blau weis ✊🏻

Vor Monat
Für die Menschen
Für die Menschen

Wie immer bei Funk, es wird totaler Quatsch gelabert. Sie Produzieren Kinder in der Hoffnung das es eins davon schafft, sie später Wirtschaftlich zutragen. Aber ihr seid so borniert das ihr nur Dreck von euch gebt. #GEZabschaffen.

Vor 3 Monate
Für die Menschen
Für die Menschen

@ThisIs HabDeinNameXPhilip ok Nobelpreisträger- nichts verstehen, trotzdem borniert fragen. #GCySubh

Vor 2 Monate
ThisIs HabDeinNameXPhilip
ThisIs HabDeinNameXPhilip

Was laberst du ist die frage???

Vor 2 Monate
Alexander Major
Alexander Major

💪👍

Vor 3 Monate
from89sandro
from89sandro

Hätten Tönnies Eltern sich mal lieber schlafen gelegt im Dunkeln.

Vor 3 Monate
9traktor
9traktor

Wie bitte? Rassistischer Spruch? Wo Tönnies Recht hat, hat er Recht!

Vor 3 Monate
Timon Hintz
Timon Hintz

Wer dissliked das?

Vor 3 Monate
jamal blockstar
jamal blockstar

geiler beitrag ... tönnies wird fallen.schon bald

Vor 4 Monate
Hein Klaussens
Hein Klaussens

Tömmies war ja schon immer ein Arsch

Vor 4 Monate
Honeyball Leckda
Honeyball Leckda

Fussball ist halt Scheisse

Vor 4 Monate
ThisIs HabDeinNameXPhilip
ThisIs HabDeinNameXPhilip

Dann guck dieses video nich...

Vor 2 Monate
Echo
Echo

Wieso bin ich noch mal hier? Ach stimmt da ist ja wieder n aktuelles Thema über ihn

Vor 4 Monate
Hauke Flux
Hauke Flux

05:32 noch schlimmer. Er sagt, es war kein Fehler rassistisch zu sein.

Vor 4 Monate
Hauke Flux
Hauke Flux

Du willst mir damit sagen, ein Besitzer eines Billigfleischriesen, in dem Tiere zu Millionen abgeschlachtet werden, geht auf Großwildjagden? Was ein Schock...

Vor 4 Monate
Callboy
Callboy

Sachen gibt's, die gibt's gar nicht. :O :D

Vor 3 Monate
MissThirteen
MissThirteen

Wer hat auch keine Berührungspunkte mit Fußball ist aber wegen Walulis hier?

Vor 4 Monate
Mar Sara
Mar Sara

Viele Grüße von dem Walulis, der dieses Video verlinkt hat. Bei Robby Hunke musste ich 2x hingucken, ob das nicht doch der verkleidete Leo ist...^^

Vor 4 Monate
Yamir Dreizehn
Yamir Dreizehn

Du solltest dich vllt mal etwas mit der Großwildjagd in Afrika auseinandersetzen anstatt einfach zu verurteilen. Ist ja auch einfach zu sagen "Tiere jagen ist böse". In den meisten Ländern Afrikas wird die Population der Tiere überwacht (wie auch in Europa). Die zur Jagd freigegebenen Tiere sind entweder Alte oder Problemfälle (Einzelner Löwe reißt wiederholt Nutztiere, Elefant der immer wieder Probleme in der Herde macht und auch Menschen angreift, usw). Das Geld von der Jagd wird dann verwendet um den übrigen Tieren besser helfen zu können. So Wilderer lassen sich nicht ohne Personal davon abhalten.

Vor 4 Monate
Ansem S
Ansem S

@Srokaldinho Als Tierschützer würde ich Hobbyjäger nun nicht betiteln, aber in vielen Ländern Afrikas schützen sie damit Tiere, so wie Yamir es eben sagte, auch wenn dies nicht Ihr Beweggrund ist. Und das ist klasse! Die Trophyhunter sind nicht das Problem, das Poaching ist es. Organisierte Gruppen, die Tiere töten für deren Hörner etc. und diese dann verkaufen. Der Trophyhunter bezahlt mal eben ein kleines Vermögen und darf dafür einen Löwen töten, das schon sieben andere Löwen getötet hat und durchdreht. Oder einen kranken Elefanten. Mit diesem Geld bezahlt die Regierung die Landwirte, so dass diese nicht mehr das ganze Land bedecken müssen mit Ihrem Farmland, denn die Verkleinerung des Lebensraumes für wilde Tiere ist so mit das größte Problem. Zusätzlich passen die Landwirte jetzt auch auf, dass keine Poacher in die Gebiete der Tiere kommen. Das Breitmaulnashorn zum Beispiel: Vor hundert Jahren gab es nur noch ein paar Hundert. Jetzt 18.000! Ein drittel von Ihnen leben auf privatem Grund, den es gibt, weil Landwirte Geld bekommen von Trophyhuntern, um diese Tiere zu schützen. Klar, die wenigstens tun das wirklich für die Tiere (Denn könntest Du den Preis von 350.000$ für einen Rhinozeros auch direkt dort hin spenden), aber wenn ich ein Kind vor dem sicheren Tod rette, nur weil ich wusste, dass ich auf einer Überwachungskamera zu sehen bin und unbedingt in die Nachrichten will, habe ich das Kind immer noch gerettet und den Eltern wird es vollkommen egal sein, wieso ich es tat, gerettet habe ich es trotzdem.

Vor 3 Monate
Srokaldinho
Srokaldinho

Na klar, reine Tierschützer, die Hobbyjäger. Und die Trophäen kriegen die wohl aufgezwungen, nicht wahr? Danach kommt wohl noch die Mär, dass die Natur die ganzen Hobbykiller unbedingt braucht, weil ja sonst alles den Bach runtergehen würde.

Vor 4 Monate
Oli Thomas
Oli Thomas

Und jetzt ist seine Firma der Coronahotspot der Nation. Alle Schalker tun mir leid so einen Idioten an der Spitze haben zu müssen. Da vergisst man fast die aktuelle Schieflage auf dem Platz.

Vor 4 Monate
Werner Appel
Werner Appel

Welche verkackte Überbevölkerung ? Afrika ist 3 x so groß wie Europa und soll überbevölkert sein wenn es in 30 Jahren die Einwohnerdichte Rumäniens knapp überschreitet, bei einem ohnehin deutlich geringerem Ressourcenverbrauch. Soll dass dein ernst sein ? Geschweige den, die "heutige Situation".

Vor 4 Monate
Robin K.
Robin K.

Und der Tönnies hat mal wieder einen Skandal ausgelöst. Scheußlich.

Vor 4 Monate
Thomas0984 TM
Thomas0984 TM

Starkes Video!

Vor 4 Monate
Ian Finisher
Ian Finisher

3:00 schomma drüber nachgedacht, das er sehr wohl weiß, was er da sagt? Das er sich dafür überhaupt nicht entschuldigen will weil er eben ein Rassist ist?

Vor 4 Monate
Mareike Lühr
Mareike Lühr

Manu das mit den Fans von s04 stimmt nicht hat man ja beim Spiel gegen Hertha gesehen

Vor 4 Monate
Georg Haag
Georg Haag

Gib ihm Manu. Sehr gut tolles Video.

Vor 4 Monate
Der Schneggasepp
Der Schneggasepp

Allein schon Afrika immer als Einheit zu sehen ist eigentlich rassistisch Es macht nämlich nen riesen Unterschied ob man aus Tunesien oder aus dem kongo kommt

Vor 4 Monate
ImPaxGaming
ImPaxGaming

Also gegen jagen als Hobby an sich habe ich persönlich nichts, unter den Voraussetzungen, dass man gewissenhaft jagt d.h. nicht wahllos Tiere zu schießen und sich an Richtlinien hält und 2tens das keine gefährdeten Arten geschossen werden

Vor 6 Monate
Jeffrey Jones
Jeffrey Jones

Die Ausnahme der YouTuber! Nicht überdreht , faktisch korrekt und einfach gut gemacht 👍 der beste youtuber den ich je gesehen habe !

Vor 6 Monate
Leo ice hockey
Leo ice hockey

Tönies ist ein asi meine Mutter hat die Arbeiter operiert und die werden fast wie Sklaven behandelt

Vor 6 Monate
FIFA FUN
FIFA FUN

Alter diga das ist richtig so einer er mal auf den Tisch haut und seine Meinung sagt richtig so. P. S. Ich bin Dortmund Fan aber was die Schalke Fans machen ist richtig auch als Dortmunder muss ich sagen weiter so Schalke Fans alles gegen Rassismus ist super super super. Und @manu thiele mach weiter bitte bitte bitte

Vor 6 Monate
Süper Lig Exklusiv
Süper Lig Exklusiv

Krass wie er sich bei dem Thema aufregt Vielen Dank dafür Rassismus hat in unserer Gesellschaft kein Platz!

Vor 6 Monate
Johannes Wilkat
Johannes Wilkat

Ich muss dir als Schalker absolut beipflichten. 👐 1) Ja der #Tönnies Spruch war rassistisch und [Achtung:] unter aller Sau. 2) Tönnies ist mir und sehr vielen Schalkern schon lange ein Dorn im Auge. Seine generelle Art, seine Firme natürlich - BilligFleisch-Monopol, Ausbeutung an allen Ecken und Enden (der Mitarbeiter, der Landwirte, der Tiere sowieso), seine dummen Kommentare - immer und immer wieder, und und und Ich hoffe, dass ich zu meiner Lebzeit nochmal ein Schalke ohne Tönnies und ohne Gazprom sehen werde. Die Hoffnung stirbt zuletzt... ...aber sie stirbt. Lieben Gruß aus dem Ruhrpott, Johannes

Vor 6 Monate
aviation 304
aviation 304

Respekt Manu. Geiles Video

Vor 7 Monate
Lukas Lel
Lukas Lel

Er hat nicht nur Tiere sondern auch Menschen gejagt

Vor 7 Monate
No Shisha izz da
No Shisha izz da

4:14 mein Lieblingsteil

Vor 7 Monate
- er_war_nie_weg -
- er_war_nie_weg -

In Deutschland gibt es Meinungsfreiheit lass ihn doch reden

Vor 7 Monate
Dario Kuhlmann
Dario Kuhlmann

- er_war_nie_weg - jo ich sehe es halt dieser rassimus im Fußball oder generell alles wird alles auf den Ultras abgewälzt weißt du

Vor 7 Monate
- er_war_nie_weg -
- er_war_nie_weg -

@Dario Kuhlmann ja dann soll Schalke selber entscheiden ob sie ihn entlassen

Vor 7 Monate
Dario Kuhlmann
Dario Kuhlmann

- er_war_nie_weg - ja Meinungsfreiheit aber es ist kein Platz für rassismus

Vor 7 Monate
- er_war_nie_weg -
- er_war_nie_weg -

Warum lässt du ihn nicht einfach machen er wird dann charma kassieren

Vor 7 Monate
Marco Jauner
Marco Jauner

Der Spruch wäre bei Family guy. Aber der meints todernst.

Vor 7 Monate
AJ Ace
AJ Ace

Das wird echt auf die Spitze getrieben. Die schwarzen Spieler sind doch auch erwachsene Männer, wenn de jemand beleidigt weswegen auch immer, wegen körperlichen Nachteilen oder sonst was stecken sie es weg und wenn jemand auf ihre Rasse anspielt liegen sie weinend am Boden? Wieso soll es denn schlimmer sein, jemanden wegen seiner Rasse zu beleidigen als wegen der Körpergröße, Hässlichkeit, Intelligenz oder sonst was? Dafür kann man ja auch nix.

Vor 8 Monate
Ruben Schilling
Ruben Schilling

1. Es gibt keine menschliche Rassen. 2. Natürlich ist es auch schlimm, wenn jemand wegen seiner Größe, Intelligenz oder was anderem beleidigt wirst, aber wenn du dein ganzes Leben lang komisch angesehen, abgewertet oder beleidigt wirst, nur weil du eine bestimmte Hautfarbe hast, fängst du deswegen irgendwann an zu weinen.

Vor 7 Monate
Kevin Köhler
Kevin Köhler

3:11 , klar er Entschuldigt sich nicht bei den Leuten die es betrifft. Aber genau so beschweren sich die Leute die es eben garnicht betrifft! :D

Vor 8 Monate
Ruben Schilling
Ruben Schilling

Wieso sollte man sich deswegen nicht beschweren dürfen?

Vor 7 Monate
Skoric Darko
Skoric Darko

Er. Der Hr. Tönnies. Weill die ganze zeit von Er gesprochen wird. Er sagte nicht das erste mal was Er sich Denken. Und die Entschuldigungen dann. Sind nichts wert oder sieht das wer anders. Also Sponsor Eigentümern. Hin oder her. Wen das so ist wie es Farblich ist.. Sollte man ihn nicht Bitten den Club zu Verkaufen. Ist nicht einfach. Den Brötchen geben so zu Distanzieren. Bestimmt nicht. Nur was will man. ??? Will man immer sich Peinlich Entschuldigen. Aber den Lohn weiter Kassieren. Wird man da nicht auch zum Rassisten. Oder man macht es eben anders. Warum wird im Sport genauso wie in der Politik. Herum geschissen.

Vor 8 Monate
Skoric Darko
Skoric Darko

@Dario Kuhlmann ich habe es auch nur gut gemeint.

Vor 7 Monate
Dario Kuhlmann
Dario Kuhlmann

Skoric Darko also in Deutschland kannst du einen Fußball Verein nicht besitzen und sei du mal nicht so peinlich

Vor 7 Monate
No Plate
No Plate

Für mich war das kein Rassismus Manu.Für mich war das falsch ausgedrückt.Im Endeffekt hat er Sachen gesagt,die mit Fakten belegt werden können.

Vor 8 Monate
Sven
Sven

Nazis und Rassiten haben im Fußball und überall wo anders nichts zu Suchen!

Vor 8 Monate
matthias ponsoskil
matthias ponsoskil

Der Mann ist untragbar. Rassistisch und Tiermörder !!

Vor 8 Monate
Alexander Julich
Alexander Julich

Lieber Manu, sicherlich stellen sich viele Fans gegen Tönnies und seine Aussagen. Leider ist es vor Ort in der Stadt deutlich anders. Hört man einigen Menschen in Gelsenkirchen zu, sind viele Tönnies Meinung oder tun es als "das wird man doch wohl noch sagen dürfen" oder "Wir haben doch ganz andere Probleme in diesem Land" Und man sieht ja in Gladbach oder Frankfurt das der allgemeine Hass (auch gegen Mäzen und sonst was) nie ganz verschwindet, solang die Gesellschaft nicht bereit ist sich dem entschlossen entgegen zu treten.

Vor 8 Monate
Toastbrot Günter
Toastbrot Günter

Ich bin Schalker und wegen der Tönjes Sache ist es mir fast peinlich

Vor 8 Monate
Ominöser Südländer
Ominöser Südländer

Tönnies hat recht

Vor 8 Monate
Ruben Schilling
Ruben Schilling

Hat er nicht.

Vor 7 Monate
Ominöser Südländer
Ominöser Südländer

Die Wahrheit ist halt schwer zu verkraften

Vor 8 Monate
Mario grande 80
Mario grande 80

Er hat sich einfach nur extrem unglücklich ausgedrückt. Der Inhalt ist leider Fakt. Jetzt jedes Wort und Silbe auseinanderzunehmen, ist ziemlich populistisch.

Vor 8 Monate
Ruben Schilling
Ruben Schilling

@Mario grande 80 Politik und Fußball lässt sich leider schwer von einander trennen und welche Fakten genau meinst du? Das Afrika wenig C02 produziert und trotzdem ein starkes Bevölkerungswachstum hat?

Vor 7 Monate
Mario grande 80
Mario grande 80

@Ruben Schilling Politik hat im Fußball nichts verloren. Und seit wann sind Fakten schlecht und so rechts. Muss man mir mal erklären.

Vor 7 Monate
Ruben Schilling
Ruben Schilling

und die Rechten / AfD sind nicht populistisch oder was?

Vor 7 Monate
Ares Berlin
Ares Berlin

5:48 ich dachte mir das sollte für die Nachwelt erkennbar sein! Emotionen wir brauchen Emotionen!

Vor 8 Monate
tuvia belski
tuvia belski

tönnies hatte einen schwulen bruder. er war der geliebte von meinem ehemaligen koch ausblider m. sprenger. diese info ist im ganzen internet nicht zu finden. aber fragt ihn mal auf der nächsten pressekonferenz liebe schalke fans. ich würde gern sein gesicht sehen. das thema wird seit fast 20 jahren tot geschwiegen.

Vor 8 Monate
C. G. B.
C. G. B.

Schwachsinn.., ihr Fan‘s seid doch die Schafe..!

Vor 8 Monate
NWOiscomin g
NWOiscomin g

Schalke Fans ehrenmänner

Vor 8 Monate
Jan Nestler
Jan Nestler

Sehr geehrter Manu Thiele, 1.was bringt eine co2 Steuer für das Klima und 2.was ist daran rassistisch die überbevölkerung vorzubeugen?

Vor 8 Monate
Ruben Schilling
Ruben Schilling

@NWOiscomin g ?

Vor 7 Monate
NWOiscomin g
NWOiscomin g

Co2 ist nicht schädlich da hat der Manu gelogen und labbert nur Mainstream nach

Vor 8 Monate
Mehmet Konak
Mehmet Konak

Seitdem assauer unehrenhaft entlassen wurde, habe ich von ihm zum ersten Mal gehört und hab mich gefragt wo sie diesen volltrottel gefunden haben? Naja er ist der Beispiel dafür dass jeder Mensch reich werden kann, aber nicht jeder reicher ein Mensch sein kann

Vor 8 Monate
Alfred Penser
Alfred Penser

#protönnies

Vor 8 Monate
kennytheasshole
kennytheasshole

ich als rassist fühle mich beim fußball daheim

Vor 8 Monate
kennytheasshole
kennytheasshole

Just a random Pen du hast schon recht. hab eigentlich nicht generell was gegen schwarze, konservative schwarze kann ich gut leiden.

Vor 2 Monate
Just a random Pen
Just a random Pen

@kennytheasshole hast du was gegen schwarze

Vor 3 Monate
kennytheasshole
kennytheasshole

@Just a random Pen ja ich habe was gegen die islamisierung

Vor 3 Monate
Just a random Pen
Just a random Pen

Bist du wirklich ein Rassist?

Vor 3 Monate
lul
lul

find hier von rassismus zu sprechen absolut lächerlich. klar, über die formuliert seiner aussage kann man streiten, aber inhaltlich gibt er im prinzip einfach wieder, was wissenschaftler, helfer, politiker etc in entwicklungsländern schon seit jahrem sagen und überraschung... sie haben recht. männer unf frauen wollen in afrika im schnitt 10 kinder, damit sie nicht arbeiten müssen, sondern so früh wie möglich von den kindern ernährt werden. das dieses konzept nicht aufgeht, muss ich glaube ich niemandem erklären

Vor 8 Monate
azureal _gw2
azureal _gw2

Ob er mit seiner Aussage recht hat oder nicht, sei mal vollkommen dahingestellt. Is doch vollkommen wurscht und seine Sache wie er die Dinge sieht. geht uns nichts an. Dass er n Heuchler ist kann man schon sagen, aber mich fuckt dieser Ärger über solche Aussagen richtig hart ab. Er hats halt in schwarzem Humor verpackt. Und wer den nich feiern kann, der hat halt n Stock im Arsch. Wieso sollte er sich für den entschuldigen?! Er entschuldigt sich, bei seinen Fans, weils für ne Figur, die im Medienfokus liegt unangebracht ist und weils miese Wirtschaft für Verein und seinen Betrieb bedeuten kann. Aber für den privaten Austausch unter Kumpels isses n legitimer Humor. Wir leben in ner Zeit in der jeder jeden verarscht und witze reißt. Deal with it und fang an zu kontern wenns stört. Gleiche Scheiße wie mit dem Gendern. Hört auf zu jammern und fangt an auszuteilen. Wenns so weiter geht, habn wir bald ne Welt in der jeder die Schnauze halten muss, aus Angst man könnte ja auf irgendwen den man nichtmal kennt vllt keine Rücksicht nehmen. Lasst den Leuten doch ihren verdammten Humor. Meine Fresse.

Vor 8 Monate
azureal _gw2
azureal _gw2

@NWOiscomin g haha ich bin links und absolut gegen rassismus :-D aber gut dass du dir ne meinung gebildet hast

Vor 8 Monate
NWOiscomin g
NWOiscomin g

Nazi bleibt Nazi so wie du auch

Vor 8 Monate
azureal _gw2
azureal _gw2

Und es ist nicht rassistisch, wenn man witze über Schwarze oder andere Gruppierungen macht. Es ist rassistisch, wenn man zu nem Schwarzen hingeht und ihn aufgrund seiner Hautfarbe beleidigt oder ihn mit Affenlauten verhöhnt. Das kann ich voll nachvollziehen und ist unter aller Sau. Aber das leben wäre verdammt langweilig ohne schwarzen Humor und den kann einfach jeden treffen und damit muss man klarkommen.

Vor 8 Monate
Hans-Ingo
Hans-Ingo

Als mir das Treiben in meinem Verein (Erstligist) zu bunt wurde, bin ich ausgetreten. Hatte zwar nichts mit Rassismus zu tun, aber die Richtung, in die der Verein gelenkt wurde, war für mich nicht mehr akzeptabel. Natürlich trage ich den Verein weiter im Herzen, schließlich sind die Fans und die Stadt der Verein. Aber es war mir einfach wichtig, ein Zeichen zu setzen. Auch wenn das natürlich keine Sau interessiert.

Vor 8 Monate
SnickerZ EU
SnickerZ EU

Man befürwortet das Geschlechtsverkehr Verbot bzw max. 1 Kind in China aber ABald 1,3 Milliarden Einwohner in Afrika. Wie das Klima retten? Wenn mehr von uns "Produziert" wird.

Vor 8 Monate
Ruben Schilling
Ruben Schilling

Du checkst es einfach nicht. Afrika sorgt für viel weniger Co2 Austoß als westliche Länder OBWOHL sie mehr Einwohner haben. Daher bringt es für den Klimawandel rein gar nichts oder sehr wenig, wenn in Afrika mehr Menschen leben.

Vor 7 Monate
Shizuma
Shizuma

Die Aussage ist vielleicht moralisch nicht ganz vertretbar, dennoch unter keinen Umständen jemals rassistisch. Wenn man viel reininterpretiert ja, aber die Aussage an sich zeigt eher das ihm die Menschen in der dritten Welt egal sind.

Vor 8 Monate
Hans Neusidler
Hans Neusidler

Scheint so , als wäre der Manu gegenüber Tönnies genauso rassistisch wie Tönnies angeblich gegenüber Afrikanern....

Vor 8 Monate
Ruben Schilling
Ruben Schilling

Woran machst du das fest?

Vor 7 Monate
EBRAHIM AHMAD
EBRAHIM AHMAD

Bin mal ehrlich heute zutage ist das unter den Menschen so latte geworden wie du bist welsche Religion Sexualität oder so du hast. Ich glaube wenn die ältere Generation mal stirbt wird es überhaupt kein Rassismus mehr geben.

Vor 8 Monate
Ruben Schilling
Ruben Schilling

Das glaubst du? Geh mal in ne Schule oder auf irgendwelche "meme" seiten oder bestimmte Discord server, da findest du viel Rassismus auch in der heutigen Jugend

Vor 7 Monate
Franz Strauss
Franz Strauss

Sorry, aber ein Rassismusproblem gibt es in der Bundesliga einfach nicht. Vereinzelte Idioten, die irgendetwas Blödes schreien, wird es immer geben. Jetzt wird ein einzelner Schalke-Fan akribisch gesucht. Und wenn man ihn findet, was will man dann mit ihm machen? In Italien machen ganze Fankurven Affenlaute usw. Da werden schon die Mikrofone runtergefahren, damit man das nicht im Fernsehen hört. Und Schalke? Lässt 3 Deutsche spielen und wundert sich dann. Mein bester Freund ist übrigens ein ziemlich dunkelhäutiger Ausländer.

Vor 8 Monate
NWOiscomin g
NWOiscomin g

Nein gar nicht ihr deutsche seit alle megggaaa freundlich zu uns Ausländern ja klar wer glaubt wird selig Träum weiter im lummerland

Vor 8 Monate
Pnk Vεηđ円α
Pnk Vεηđ円α

Niemand: Absolut Niemand: Manu Thiele: *Digga!*

Vor 8 Monate
Markus Mücke
Markus Mücke

Tönnies ist eine Schande für Schalke....ein Mensch mit solchen Rassistischen Gedankengut und Aussagen hat im Fußball, bei Schalke und auch sonst niergendswo etwas verloren!

Vor 8 Monate
Titschke on Tour
Titschke on Tour

25 % der Deutschen wählen die AFD, und jeder reitet seid Monaten auf den unsäglichen Toennies Zitaten rum. Es nervt nur noch!

Vor 8 Monate
NWOiscomin g
NWOiscomin g

Und Der Rest der wähler wählt die anderen Nazis also CDU SPD FDP usw ..hör auf so zu tun als ob nur die AFD die schlimmen seien die anderen waren vorher da und haben das Land seit 70 Jahren kaputt gemacht deswegen müsst ihr jetzt in Stadien gehen Bier saufen und dunkelhäutige beleidigen oder irh geht einfach nur Gassi mit eurem Köter und guckt alles und jeden mit hassblick an und kaum kommt der Sommer freut ich auch wieder und direkt danach motzt ihr über die Sonne wie Heiss es doch sei ...ihr deutsche seit gehirngewaschen ihr seit zum kotzen wählt seit Jahren die Nazis CDU SPD und jetzt macht ihr hetzte gegen AFD Heuchler

Vor 8 Monate
The Govenor
The Govenor

Die großwildjagd in afrika, hat, wenn sie genehmigt ist, eher weniger schlimme folgen, da: Zuvor bestimmt wird, welches tier gejagt werden darf, dieses ist meistens krank oder viel zu aggresiv und damit schädlich für andere tierarten und artgenossen. Dafür zahlen diese leute auch noch einen großen batzen geld, der den reservaten zu gute kommt.

Vor 8 Monate
Ruben Schilling
Ruben Schilling

Der den Reservaten zu gute kommt? Wohl weniger, das Geld fließt eher in die taschen von korrupten Politikern, die die Erlaubnis für diese Jagden geben

Vor 7 Monate
Matthias Kollischon
Matthias Kollischon

Von der Grundthematik in Ordnung - aber vielleicht nicht nen bisschen arg übers Ziel hinausgeschossen - ja, er hat sich nicht mit Ruhm bekläckert - und hätte sich anders verhalten sollen - und die Aussagen nicht treffen sollen. Aber die Handlungen von den großen zu verlangen, nur weil sie es könnten - anmaßend? Und das Artensterben durch Hobby´s passiert nicht nur durch eine Form von Hobbys von Menschen. Hier werden zwei Punkte nicht mehr realistisch im Gegensatz zu sonst von dir bewertet. Privat zu dem was im Fußball/Geschäft anfällt. Aussagen von 2012 sind sicherlich noch aktuell in 2020?? Sorry - warum in den afrikanischen Staat investieren, wenn´s selber keinen Nutzen davon gibt - zum Beispiel für seine Firma - dass ist mein einzigser Kritikpunkt - wird durch andere wahrscheinlich auch nicht passiert sein

Vor 8 Monate
Lesci
Lesci

Die Schalker Szene ist sowieso eine eher linke,haben viele Antirassismusprogramme! #glückaufundneinzurassenhass

Vor 8 Monate
Darius Wegener
Darius Wegener

Kinder produzieren kann man auch verstehen das viele Familien mehrere Mitglieder brauchen die zum Einkommen und zur Lebenserhaltung teilhaben können. Und mit der Abwesenheit von Tönnies zeigt schon deine persönliche Abneigung gegenüber Tönnies.

Vor 8 Monate
Gülten Salici
Gülten Salici

#Gegenrassismus

Vor 8 Monate
Mefy 22
Mefy 22

Chill doch mal

Vor 8 Monate
Daniel Goers
Daniel Goers

Sag was Du willst, aber Energieerzeugung abseits vom privaten Dieselgenerator ist ein Thema. Man findet es bei 40 Grad Raumtemperatur in der Nacht nicht so gut wenn plötzlich wegen eines Stromausfalls der Ventilator die Arbeit einstellt. Vergleichsweise ein Luxusproblem. Und es gibt den Zusammenhang zwischen Qualität der Industrialisierung und Geburtenrate. Versuch mal Dich 24/7 um vier Kids zu kümmern und bau nebenbei ne Straße. Wird nicht einfach. Tönnies mag sich im Ton vergriffen haben. In der Sache fällt es schwer zu widersprechen.

Vor 8 Monate
Mario Fi
Mario Fi

Klingt mir nach Wutbürger... vielleicht mal das Video von Mailab gucken, wie diskutiere ich richtig....

Vor 8 Monate
Mario Fi
Mario Fi

Reine Hexenjagd!

Vor 8 Monate
Manu Thiele
Manu Thiele

Das hier ist kein Diskussionsformat, sondern ein "Kommentar". Dein Kommentar hat das Thema verfehlt.

Vor 8 Monate
Def Makaveli
Def Makaveli

Man denkt, man hat schon alles gesehen und gehört. Aber dann solche Aussagen von so einer, wie soll ich es sagen, Au­to­ri­täts­per­son, als Unternehmer und Sportfunktionär wie Herr Tönnies??? Normalerweise gilt: "Das Leben ist ein Bumerang: Man bekommt zurück, was man gibt". Hat Herr Tönnies daraus gelernt? Es wird sich bald zeigen... Der SPORTBUZZER (Redaktion Sportbuzzer RedaktionsNetzwerk Deutschland) schrieb am 30.12.2019 folgendes: Nach Rassismus-Eklat: Schalke-Boss Clemens Tönnies unterstützt Afrika-Projekte der Kindernothilfe. Clemens Tönnies engagiert sich nach vielfach als rassistisch eingestuften Äußerungen künftig für Afrika-Projekte der Kindernothilfe. Der Schalke-Boss möchte dabei zurückgezogen und „im Stillen“ helfen. Schalke-Boss Clemens Tönnies will nach seinen vielfach als rassistisch eingestuften Äußerungen Afrika-Projekte der Kindernothilfe unterstützen. Nach Beratung mit Jürgen Borchardt, dem Finanz-Vorstand des Kinderhilfswerks, habe Tönnies nach einem Bild-Bericht entschieden, in Tansania, Sambia, Ruanda und Uganda ein länderübergreifendes Frauen-Netzwerk aufzubauen. Mädchen und Frauen sollten so in ihrer zentralen Zukunftsrolle für Afrika gestärkt werden. „Da, wo’s wehtut, will ich im Stillen helfen“, sagte Tönnies der Zeitung. „Ich rufe alle auf, Afrika zu unterstützen – diesem wunderbaren Kontinent und seinen wunderbaren Menschen zu helfen.“... ...Tönnies will sich an Nachhaltigkeit des Afrika-Projektes messen lassen Nun wolle sich Tönnies ausdrücklich an Wirksamkeit und Nachhaltigkeit seines neuen Afrika-Projektes messen lassen, schrieb die Bild. Aber er wolle weiter im Hintergrund bleiben – wie bei den Einzelprojekten (Krankenhäuser, Kinderheime, Brunnen, Notstrom-Aggregate), die er dort schon seit 20 Jahren fördere, so das Blatt. was sagt man dazu...

Vor 8 Monate
Def Makaveli
Def Makaveli

@Manu Thiele Ich finde exakt diese Aussage für besorgniserregend: "Ich rufe alle auf, Afrika zu unterstützen – diesem wunderbaren Kontinent und seinen wunderbaren Menschen zu helfen.“... Also... auf ein Mal das plötzliche Umdenken? Er ruft ALLE auf???? Von wem spricht er hier? Einfach so?? und dann... "seinen wunderbaren Menschen zu helfen". Jetzt sind plötzlich alle Afrikaner WUNDERBAR? Schlagartig hat sich seine DENKWEISE verändert, just like that? Was steckt dahinter? ... Also ich weiß nicht... Vielleicht haben Sie ja recht. Es scheint dem Zweck zu dienen, das eigene Image aufzupolieren, womit er aus dem Schneider wäre. Ich frage mich, wer sein Berater sein mag... Aber abwarten 😁😆

Vor 8 Monate
Manu Thiele
Manu Thiele

Sieht für mich eher danach aus, als ob er sein Image aufpolieren will. Was natürlich die Hilfe an sich nicht schmälert.

Vor 8 Monate
carsamba0055
carsamba0055

Das türkische system wäre gegen rassismus angebracht.. um ein stadion zu betreten braucht man einen stadionausweis, der an den personalausweis gekoppelt ist. Die tickets inkl. Sitzplatznr. Sogesehen an den perso.. wenn sich jemand falsch verhält, dann hat er stress an der backe

Vor 8 Monate
m i a g i
m i a g i

Tönnies ist ein ekliger Typ und trägt dazu bei das Schalke von nicht-Schalke-Fans als unsympathisch angesehen wird. Übriges nicht nur durch die neusten Entwicklungen, schon seit Jahren durch die Unruhe die er in den Verein bringt.

Vor 8 Monate
Kabyle Berbere
Kabyle Berbere

ⵓⴳⴳⴰⵔ ⵓⴳⴳⴰⵔ ⴰⵣⵣⴳⵯⵔ ⵎⵃⵏⵖ ⵓⴳⴳⴰⵔ ⵜⵙⴰⵡⴰⵍ ⵜⵎⵣⴳⵓⵏⵜ ⵃⵄⵓⵢⵜⴳ ⵏⵍⵎⴷ. ⵉⴳⴰ ⵏⵉⵖ ⵙ ⵜⵓⵜⵍⴰⵢⵜ?????

Vor 8 Monate
Oktay Köse
Oktay Köse

Scheiss rassisten faschissten drecks Nazis

Vor 8 Monate
Markus Ramone
Markus Ramone

nach der Cup Partie in Berlin kann man folgendes sagen: ganz ehrlich? Klar, es gilt die unschuldsvermutung. ABER, der S04 Präsident hat es ja vorgemacht. Danach braucht man einfach eine billige und in die falsche Richtugn Entschuldigung senden und schon ist (oberflächlich) alels wieder gut

Vor 8 Monate
og og
og og

Hetzjagd vom Feinsten Der mann hat recht kommt ihr nur nicht drauf klar das einer so die Wahrheit raus haut Und deine Quellen sind auch Schrott DW und Deutschlandfunk sind propaganda Instrumente der deutschen Regierung genau wie funk und auch noch zwangsfinanziert Aber ist halt deine Meinung ist auch ok das du dafür stehst nur ist sie halt bullshit

Vor 8 Monate
Eddie E.
Eddie E.

@og og: Siehst Du, das ist schon viel besser.

Vor 8 Monate
og og
og og

@Eddie E. nicht lesbar? Sorry werde in Zukunft darauf achten Herr Deutschlehrer. Also ich kann den Text sehr gut lesen,verstehe nicht wie man so dumm sein kann und es nicht checkt.

Vor 8 Monate
Eddie E.
Eddie E.

@og og Es geht darum, sich wie ein Erwachsener verständlich zu machen. Deine Absatz ist kaum lesbar. Sorry, aber sowas lernt man in der Grundschule.

Vor 8 Monate
og og
og og

@Eddie E. Es geht um den Inhalt,nicht um Satzzeichen. Und der ist auch ohne gut verständlich.

Vor 8 Monate
Eddie E.
Eddie E.

Sorry, aber beschäftige Dich lieber erstmal mit ganz einfacher Zeichensetzung...Wenn man nicht mal eine kurzen Absatz richtig schreiben kann, wird es irgendwann einfach schwierig.

Vor 8 Monate
Zeissborusse
Zeissborusse

Lol Revier Sport, der Alaba soll mal gucken wo er herkommt, O Ton Toennies

Vor 8 Monate
Zeissborusse
Zeissborusse

10 Punkte Abzug

Vor 8 Monate
TheBloodfarmer
TheBloodfarmer

Herrlich, diese simulierte Angepisstheit und der reflexartige Ekel bei jedem, der sich zu Tönnies äussert. Sofort wird vorschriftsmäßig das Gesicht verzogen, sich angewidert distanziert, jeder will der Erste sein, der seine Linientreue bezeugt und ein Bekenntnis zur verordneten "Alternativlosigkeit" ablegt. Und die meisten kriegen es selbst gar nicht mehr mit. 2015 hat Tönnies 350 sogenannten "Flüchtlingen" einen Sprachkurs bezahlt. Da haben die selben Leute, die ihn heute für sein "Hassverbrechen" am liebsten an die Wand stellen würden, noch seinen Speichel geleckt und dabei lustvoll gestöhnt. Wenn er wenigstens zu seinen Aussagen gestanden hätte. Aber er hat sich ja sofort unterwürfig in den Staub geworfen und 100 Merkelunser gebetet. Schon lustig, wie schnell jene, die den ganzen Tag "Vielfalt" und "Toleranz" plärren, mit ihrer eigenen am Ende sind und selbst die eigenen Leute fallen lassen, wenn mal einer, vermutlich nach mehreren Gläsern Wein, mal aus Versehen ganz kurz nicht im "alternativlosen" Gleichschritt marschiert. Ideologie über alles. Die manische Versessenheit, jede noch so kleine vermeintliche Verfehlung zum Skandal aufzublasen und unerwünschte Wahrheiten zu unterdrücken, zeigt einen Fanatismus, der denen, die man ja eigentlich vorgibt zu bekämpfen, mindestens ebenbürtig ist.

Vor 8 Monate
Paul W.
Paul W.

Tja, die Fans sind wohl doch nicht so tolerant wie du behauptest, konnte man ja gestern sehr gut sehen, dass sie ihrem Tönnies Hampelmann nacheifern.

Vor 8 Monate
Hitzkinnemaher
Hitzkinnemaher

Und jetzt wurde Torunarigha beim Pokal Spiel von Schalke Fans übelst beleidigt...

Vor 8 Monate
Thats.Felix
Thats.Felix

Ich bin ja selber rechts, aber das was der Tönnies sagt ist einfach Blödsinn😂🦍

Vor 8 Monate
Kalighat13
Kalighat13

Tolles Statement, fachlich wie emotional und sehr mutig, Manu !!!

Vor 8 Monate
Kalighat13
Kalighat13

Leute, was soll mann von einem "Mann" denn erwarten, der seine Millionen mit dem Töten von unschuldigen Tieren verdient und in seiner Freizeit zum töten nach Afrika zur Grosswildjagd geht ! Er ist scheinheilig )))

Vor 8 Monate
Big Borusse
Big Borusse

Das ist eure ekelhafte Doppelmoral

Vor 8 Monate
Isaac Riley
Isaac Riley

Das war aber nicht mal eine richtige Entschuldigung, sondern eine komische Nichtentschuldigung, weil sie mit "Wenn ich ... " anfängt.

Vor 8 Monate
desperados986
desperados986

was ist daran jetzt rassistisch gewesen?

Vor 8 Monate
Mr. Esketit
Mr. Esketit

@Manu wie wäre es wenn du über dein Lieblingsclub und ihren Menschenverachtenden Freunden berichtest und nicht über sowas belangloses wie Tönnies. Er hat was gesagt, was der Afrika beauftragte der Bundesregierung genauso gesagt hat.

Vor 8 Monate
Eddie E.
Eddie E.

1.Ist es nicht belangslos, 2. Hat er nicht genauso gesagt wie der Afrikabeauftragte.

Vor 8 Monate
max liebermann
max liebermann

DARAN WAR NICHTS RASSISTISCH. Sind den hier alle bekloppt. 1. Sind die paar Bäume die da gepflanzt wurden nichts gegen die Umweltschäden die man ansonsten verursacht. 2. Für die Überbevölkerung sind diese Länder selbst verantwortlich. Nicht wir in Europa. 3. Die meisten Afrikanischen Länder achten nicht auf ihr Bevölkerungswachstum und das ist ihr fucking problem. 4. das ganze hier wird von FUNK finanziert. Muss man noch mehr dazu sagen. Zum kotzen. 5. Die Leute Flüchten einzig und allein aus dem Grund weil sie hier ein schöneres Leben haben können (aus unseren Sozialkassen) in Deutschen Gefängnissen spricht kaum noch einer Deutsch aber - das Problem sind wir die einfach zu Rassistisch sind. IS KLAR. ..... Unglaublich.

Vor 8 Monate
Eddie E.
Eddie E.

@Horst Sauer Wie meinen? Artverwandt? Dies sind alles Menschen (!), ob sie nun aus Afrika oder Spanien kommen. Kein Wunder, dass Sie Tönnies´ Aussagen als nicht rassistisch abtun - Ihr eigenes Gedankengut ist bis ins Mark menschenverachtend und von Rassismus geprägt ( siehe oben). Ihr Text ist beschämend, strotzt vor Ignoranz und mangelnder, grundsätzlicher Bildung - aber Sie blasen gleichzeitig die Backen mit kruden Verschwörungsphantasien auf um Ihre Kenntnisdefizite zu überspielen. Auf mich wirkt das ziemlich armselig. Manche der dunkelhäutigen Spieler stammen übrigens aus ehemaligen französischen Kolonien, sind faktisch und per Geburt Franzosen. Und wieder Paraphrasierung im AfD-Jargon. " Gutmenschentum", was soll das sein? Nichts als abgeschmackte Kampfrhetorik für Dinge, die Sie nicht in der Lage sind zu verstehen. Die hellste Kerze auf der Torte sind Sie anscheinend nicht, nochmal erkläre ich Ihnen den Unterschied zwischen Staat und Privatperson nicht ( und der damit zusammenhängenden praktischen Hilfe ) - das ist Stoff der 5. Klasse. Wären Sie einfach weltoffen und nicht durch ausgrenzendes Gedankengut indoktriniert, würden Sie das auch verstehen. Und für Sie NOCH EINMAL ganz langsam ( Ihre Auffassungsgabe ist wirklich bemitleidenswert ) : Die Frage der persönlichen Aufnahme ist blanker Schwachsinn und hat mit etwaiger erforderlicher Hilfe rein gar nichts zu tun. Das ich der Auffassung bin, andere sollten zahlen behaupten Sie - ich habe es nicht mit einem einzigen Wort so beschrieben. Sie scheinen bereits bei kleinen Absätzen große Schwierigkeiten mit einfachem Textverständnis zu haben. Sie interpretieren nach offenbar vorgefertigtem Muster, aber sie lesen oder verstehen nicht. Als Pädagoge kennen ich 14, 15Jährige Schüler die das inhaltlich schneller erfassen und verstehen würden als Sie - das sollte Ihnen schon zu denken geben. Vielleicht versuchen Sie es erstmal mit einfachen, großgeschriebenen Texten und Bildillustrationen bevor Sie sich an Gesetzestexte heranwagen. Eine Zwangsabgabe ist hysterisches Gewäsch - denn es GIBT sie überhaupt nicht. Würde , hätte, "stell´ Dir vor" - es IST aber nicht so, verstehen Sie das? Sie faseln immer wieder an den echten Fakten vorbei, das ist lächerlich realitätsfern. Die Flüchtlingshilfe wurde mit gänzlich anderen Mitteln bezahlt, aber nicht einmal DAS wissen sie und mutmaßen hier irgendetwas von selbst erdachten Zwangsabgaben. Ich kenne Sie nicht persönlich, aber Ihre Art Menschen fremder Kulturen zu sehen und zu beschreiben empfinde ich als ekelhaft und abstoßend. Wenn Sie politisch diskutieren wollen, sollten Sie sich ein dementsprechendes Rüstzeug zulegen, ansonsten basteln Sie lieber etwas schönes oder stechen Sie Knetmasse mit Förmchen aus. Das beruhigt und wird selbst Sie nicht überfordern. Sie haben sich hier nicht nur selbst entlarvt, sondern in gewisser Hinsicht auch gerade Ihr Gesicht verloren. Ich persönlich würde jederzeit eher mit irgendeinem x-beliebigen Afrikaner zusammenwohnen als mit jemandem mit einem solchen widerlichen Menschenbild wie dem Ihren, einem Rassisten, der nicht nur andere Kulturen verachtet, sondern dabei auch noch weinerlich ist und sich selbst bemitleidet wie ein kleines Kind. Gott, sind Sie erbärmlich!

Vor 8 Monate
Eddie E.
Eddie E.

@Horst Sauer Warum regen Sie sich als deutscher über die franz. Nationalelf auf - haben Sie nichts Wichtigeres zu tun? Außerdem erzählen Sie da Blödsinn : es gab auch im Zuge früherer Einwanderungswellen viele Spieler in Frankreich mit Migrationshintergrund in Frankreich, in den 50er Jahren waren das beispielsweise viele polnisch -stämmige Bürger, später Portugiesen und Spanier. Jetzt auf einmal stören Sie sich aber an der dunklen Hautfarbe? Sie armes Hascherl, ganz umgeben von lauter bösen Afrikanern..... Ein m. M. nach recht abstoßendes Weltbild. Sehen Sie, nicht etwaige schwarzer Nationalspieler sind für den von Ihnen angeprangerten sozialen Werteverfall verantwortlich - sondern Leute wie Sie selbst, die andere aufgrund Ihrer Hautfarbe verurteilen. Fällt Ihnen das gar nicht auf, dass Sie sich dahingehend laufend selber widersprechen? Ihr letztes ( sehr schwaches ) Argument spiegelt die typisch dümmliche , nationalistische Rhetorik derer wieder, die nicht mal den Zusammenhang zwischen Beihilfe des Staates und großflächigen politischen Entscheidungen dahingehend, und dem Privatleben oder etwaiger Verpflichtung einer Einzelperson auseinanderhalten können. Das eine hat mit dem anderen rein gar nichts zu tun. das ist ja das schöne daran: Sie können helfen, OHNE jemanden bei sich aufnehmen zu müssen, Sie Schlaumeier. Nennt man übrigens Demokratie! Aber wem erzähle ich das: Wer das Grundgesetz so gut kennt wie Sie ( hüstl ), der weiß das doch bestimmt selber... Natürlich bin ich weiterhin ein Menschenfreund. Ihr Vorschlag ist das übliche " Totschlagargument" , das in der Sache bereits falsch ist und daher keine inhaltliche Relevanz besitzt. Netter Versuch, Horst - dennoch grober Blödsinn. Werden Sie erwachsen.

Vor 8 Monate
Eddie E.
Eddie E.

@Horst Sauer Hätte, wäre, könnte. Es IST aber so. Geld findet immer seinen Weg. Die Ausbeutung eines Staates dort kann auch ein Tyrann allein nicht komplett verhindern - das ist Unsinn, manche haben zudem Interesse daran , das stimmt. das rechtfertigt aber nicht das Unglück sovieler Menschen. Es geht aber auch um die historische Ausbeutung von der ich sprach und die hat kein despot verhindert. Wer immer das verhindern hätte können oder wollen, wurde einfach erschossen. Punkt. Selbstverständlich war Tönnies Aussage rassistisch - sie wertet die Leute afrikanischer herkunft definitiv ab und verhöhnt sie - egal wie sie sich das zurechtlegen. Das allein macht Tönnies sicher nicht zum Rassisten - sehr fragwürdig ist es dennoch. Der Rest ist doch Geweine. Sie leben in einer der reichsten Wirtschaftsnationen der Erde und beschweren sich, dass wir die halbe Welt finanzieren. Das ist weit überzogen und klingt ziemlich wehleidig. Fakt ist: Sie sitzen zuhause im Warmen und schreiben diese Zeilen an ihrem Computer / Laptop, verhungern müssen sie auch nicht, Krieg kennen Sie ( höchstwahrscheinlich ) nur aus dem Fernsehen und die Hilfe für Flüchtlinge hat Ihnen persönlich keinerlei Mangel beschert. Niemand muss 7 Milliarden Menschen ins herz schließen, aber empathisch oder sozial empfindsam darf man doch trotzdem sein. Genau diese fehlenden Werte sind es doch, die Sie hinsichtlich des Fussballs selbst beklagen. Allein: Rassistische Beleidigungen sind Ihnen nach eigener Aussage Wurst - gleichzeitig betrauern Sie den Werteverfall im Fussball. das trieft vor Doppelmoral und ist gelinde gesagt lächerlich kurz gedacht. Beste Grüße.

Vor 8 Monate
Eddie E.
Eddie E.

@Horst Sauer Das ist in Teilen durchaus richtig, niemand bestreitet das, aber es gibt auch Gründe dafür. Die meisten der ehemaligen Kolonialstaaten wurden von den Europäern brutal ausgebeutet, die Leute zu Hunderttausenden getötet und dann alles irgendwann sich selbst überlassen - kaputt und ausgebrannt. Was glaubst Du, was dann mit so einem Land passiert, dass sich in einem Machtvakuum befindet? Als Touristisches Land musst Du auch einen gewissen Standart und eine grundsätzliche Sicherheit vorweisen können - viele afrikanische Staaten können das gar nicht - aus gutem Grund. Hinzukommen klimatische Auslöser für Hungersnöte.und Armut ( auch wenn die Korruption und Bürgerkriege ihren Teil beitragen ). Der Kolonialismus ist heute vom Turbo-Kapitalismus abgelöst - das Ergebnis für Afrika recht ähnlich. DAS sind ebenfalls Fakten. Europa ist nicht für alle Probleme verantwortlich - aber für einige schon. Zudem: was hat das mit den Aussagen von Tönnies zu tun? Ich finde einfach, wenn weiter oben behauptet wird, dass uns das alles nicht angeht und allein Afrika allein dafür verantwortlich ist, ist das so ( in vielerlei Hinsicht ) nicht korrekt, Beste Grüße.

Vor 8 Monate
Eddie E.
Eddie E.

@max liebermann Das ist eine recht schwache Paraphrase für die schlichte Tatsache, dass Du es offenbar gar nicht kannst. Netter Versuch. Ist das alles?

Vor 8 Monate
Karlsson Von Schalke
Karlsson Von Schalke

Als Gegenargument für viele gefällte Bäume in Afrika suchst du dir ein Land raus, in dem es vielleicht nicht so ist? Das ist ein ziemlich schwaches Argument. Man kann ja auch nicht sagen "Die afd ist kein Problem in Deutschland" und dann den Wahlkreis raussuchen in dem die afd die wenigsten Prozente hat. Und dann kann man sagen "oh guck mal, die afd bekommt ja garkeine Stimmen"

Vor 8 Monate
Karlsson Von Schalke
Karlsson Von Schalke

@Manu Thiele und warum keine gesamt Übersicht von gefällten und gepflanzenten Bäumen? Man kann sich auch 21 Wahlkreise raussuchen in denen die afd keine 10 Prozent hat und trotzdem ist sie insgesamt deutlich größer

Vor 8 Monate
Manu Thiele
Manu Thiele

Ich habe mir 21 Länder in Afrika gesucht, bei denen es anders ist.

Vor 8 Monate
Toby Black
Toby Black

Raus mit dem Tönnies, das der noch nicht geschmissen wurde ist schon ein Skandal

Vor 8 Monate
kaiser22295
kaiser22295

Der Deutsche Handball ist auch zu weiß. Da hat sich auch keiner groß aufgeregt. Schuldkult vom feinsten. Mich nerven auch die Leute, die es allen recht machen wollen.

Vor 8 Monate
Eddie E.
Eddie E.

Das hat mit dem Thema hier inhaltlich rein gar nichts zu tun.

Vor 8 Monate
Pete Purplegurg
Pete Purplegurg

Unglaublich wie viel man in den einen Satz rein interpretieren kann. Selten so ein Hetzvideo gesehen. Gefährlich...

Vor 8 Monate
Big Borusse
Big Borusse

Und heute ,Demokratie heißt Diktatur, verlieren und jetzt tretten alle zurück 😂🤣

Vor 8 Monate
Big Borusse
Big Borusse

ARD und ZDF verblödete und RTL dazu 😂🤣

Vor 8 Monate
Big Borusse
Big Borusse

Und löschen 😂🤣so sind se, Rassisten, Ukraine stellt Statuen von banderase auf , Massenmörder, und Ferkel und Steinmeier fahren rüber und schütteln nazi Hände , aber hier auf nazi Jäger machen , so dumme Menschen hier

Vor 8 Monate
Big Borusse
Big Borusse

🤣😂 aber selbst eine Regierung befürworten die Nazis im Ausland unterstützen, eure ekelhafte Doppelmoral

Vor 8 Monate
Pete Purplegurg
Pete Purplegurg

@Tony Touch lasst euch nicht von den Medien so aufhetzen...

Vor 8 Monate
Adenda
Adenda

Kannst du bitte Fußball Themen dich widmen? für so ein Schmarn hab ich kein Abo gemacht.

Vor 8 Monate
Eddie E.
Eddie E.

Das sollten Sie besser Herrn Tönnies sagen.

Vor 8 Monate

Nächstes Video

Lucien Favre: Fluch oder Segen für den BVB?!

09:46

I Made A Viral TikTok Song

33:16

I Made A Viral TikTok Song

Danny Gonzalez

Aufrufe 1 361 318

34C3 -  QualityLand

1:01:43

34C3 - QualityLand

media.ccc.de

Aufrufe 321 000

Es gibt zu wenig gute Trainer! Sektion Radioverbot

50:35

Es gibt zu wenig gute Trainer! Sektion Radioverbot

OneFootball Deutschland

Aufrufe 99 000

ANSAGE an den FC Bayern: Kovac an allem Schuld?!

08:46

Hülkenberg: Will mich mit Verstappen messen! | Interview

19:45

Alman Pro Kaleci (Karol) vs Baran & Bedirhan

13:13

Alman Pro Kaleci (Karol) vs Baran & Bedirhan

Baran ve Bedirhan

Aufrufe 75 687

Son Beo || Nhin dong nguoi qua lai

0:20

Son Beo || Nhin dong nguoi qua lai

Son Beo TV

Aufrufe 222 153

FOULS, FEHLSCHÜSSE und FAILS | Kreisliga BEST OF

6:11