Raketen und Luftangriffe! Was ist los in Israel und Gaza?

  • Am Vor 6 Monate

    MrWissen2goMrWissen2go

    Zum ersten Mal seit 2014 wird die Stadt Jerusalem wieder aus dem Gazastreifen mit Raketen beschossen. Israel antwortet darauf mit Luftangriffen, die Situation spitzt sich immer weiter zu. Inzwischen wird auch die israelische Stadt Tel Aviv attackiert. Was ist der Hintergrund dieser neuen Eskalation im Nahen Osten? Und: Wie könnte es weitergehen? Darum geht es in diesem Video.

    Ein Themendossier der Bundeszentrale für politische Bildung zum Nahen Osten - www.bpb.de/shop/zeitschriften...

    Eine Chronik zu den Kriegen im Nahen Osten - www.br.de/nachricht/spezial/c...

    Eine ZDF-Doku zu Jerusalem - www.zdf.de/dokumentation/terr...

    ► Mein Kanal gehört zu funk, dem Netzwerk von ARD und ZDF. Weitere Infos:

    DE-film: de-film.com/us/funkofficial
    funk Web-App: go.funk.net
    funk bei Facebook: facebook.com/funk
    Impressum: go.funk.net/impressum

    Kostenlos abonnieren - de-film.com/us/mrwissen2go?s...

    Hier findet ihr mich bei Facebook - facebook.com/wissen2go

    Schnitt & Animation: Markus Maiwald

    Thumbnail-Designer: David Weber

    Animationen: finally-studio

KAWA BEN
KAWA BEN

Ich habe ein Video von 31.12.2017 angeschaut und möchte kommentieren aber war kommentieren deaktiviert. Sie müssen erst wissen was heißen die Wörter Jude Juwi/Jewisch Îsraîl/Israel, Palistin. Jude im Originalform ist Ya-Xwüdaî (Heutzutage: Yahûdî) und bedeutet der Mensch dem Gott betet. Juwi ist im Originalform Chûwî (Heutzutage Cûwî) bedeutet der ausgewanderter/gegangener Mensch. Israel im Originalform ist Îsraêêl (Heutzutage Îsraîl) bedeutet der weise Gruppe bzw die Gruppe oder der Stamm mit geheimes Wissenschaft. Pêlîstin (Weil Araber eigentlich im Originalform Araban "p" und "ê" nicht in ihrem Alphabet haben, sprechen sie als Fîlîstîn aus) im Originalform ist Pêlîstin bedeutet sie haben sie sexuell missbraucht. Prophet Yaqup, der Führer und ein Vater von den Israelîten, hatte nur eine Tochter und ein Sohn von Vorfahren der Pêlistinan hat sie sexuell missbraucht. Ihre alle große Brüder haben zur Rache den Tätet und noch ein paar andere Männer (ohne Zustimmung und Ahnung ihres Vaters) getötet. Prophet Yaqûp hat seinen Stamm genommen und nach Ägypten ausgewandert. Somit möchte Yaqûp dieses Problem beenden. Die Ya-Xwüdaîyan wurden von letztem Pharaon schlecht behandelt und deshalb Mose musste sie nach Yerûsalem (nach ihrer Heimat) zurück bringen. Die Pêlîstinîyan möchten das Land, das Ya-Xwüdaîyan gehörte, nicht denen zurück geben. Seitdem haben zwei Völker Streit.

Vor 21 Tag
DblrefUG40
DblrefUG40

@MrWissen2go Wieso erwähnt man nicht, dass Human Rights Watch und B'tselem deklariert haben, dass die Israelische Regierung Apartheid betreibt und die PalästinenserInnen seit Jahren unterdrückt?

Vor Monat
DblrefUG40
DblrefUG40

@Mi K Islam ist antisemitisch?? waren die Nazis nicht alle Christen? so ein dummes Argument. Ich würde an deiner Stelle vllt ein Buch lesen und mich informieren, anstatt (wie die Nazis) gegen eine Gruppe von Menschen zu hetzen.

Vor 24 Tage
DblrefUG40
DblrefUG40

@Mi K LOL. Die Ironie ist dass du mit sehr höher Wahrscheinlichkeit Nazi gewesen wärst, und eigentlich hast du immer noch die Nazi-Mentalität, nur hast du dich entschieden, eine andere Religion zu hassen.

Vor 24 Tage
DblrefUG40
DblrefUG40

@Mi K Hahahaha man merkt wie gut die Deutschen aus ihrer eigenen Geschichte gelernt haben, für dich ist Antisemitismus schlimm aber Islamfeindlichkeit normal?!! Du siehst nicht mal die Ironie. Sehr traurig

Vor 24 Tage
DblrefUG40
DblrefUG40

@Mi K Amnesty International und Defence for Children International auch? Ich glaube du verstehst nicht was Antisemitismus bedeutet, obwohl du mega der islamophob bist. zu bewundern.

Vor 24 Tage
Andreas Framke
Andreas Framke

Wie hat sich die Lage in den letzten 5 Monaten weiterentwickelt?

Vor Monat
Fatiha Achchoute
Fatiha Achchoute

CH ach lo5. Polizei. Hilf mayn kind

Vor 2 Monate
In Deutschland
In Deutschland

Respekt Hamas Jerusalem ist Arabisch punkt 🇵🇸❤

Vor 3 Monate
Reiner Braun
Reiner Braun

@Mi K Sagt der, der die ganze Zeit Rassistische Kommentare schreibt

Vor 26 Tage
Reiner Braun
Reiner Braun

Die Hamas unterdrücken die Palästinenser und sind kein Stück besser als z.B. die Taliban, beim zweiten Punkt gib ich dir aber recht #FreePalestine #FreeGaza #LongLivePalestine

Vor 2 Monate
Jack Bauer
Jack Bauer

Hallo MrWissen2go. Kannst du bitte über den Vorfall auf das USS liberty vom Juni 1967 berichten? Als Israel das US Schiff angegriffen hat? Ich wette Du kannst es nicht und weißt auch ganz genau weshalb. Zeig mir das Gegenteil

Vor 3 Monate
Keksiger Keks
Keksiger Keks

Wenn man sich ansieht, wie ungerecht und rassistisch der israelische Staat und seine Organe (nicht die Zivilbevölkerung!) mit den Palästinensern im eigenen Land umgehen (Hausvertreibung, Wasserrechte, viel häufigere Passkontrollen durch die Polizei als bei jüdischen Bürgern, Verlauf der neuen Straßenbahnlinie, Lager für Palästinenser mit Zugangsbeschränkungen am Stadtrand von Jerusalem, das einem Gefängnis gleich kommt und keine Perspektiven für die "Insassen" bietet, Unterdrückung von Protesten usw.), ist es kein Wunder, wenn zunehmende Verbitterung, Verzweiflung und Hass in Gewalt umschlagen. Palästinenser werden nach wie vor wie Menschen zweiter Klasse behandelt, nicht zuletzt geschuldet der recht(sradikalen) israelischen Regierung. Steinigt mich, aber das ist meine Meinung.

Vor 3 Monate
peace
peace

#freepalästina

Vor 3 Monate
Cool2000 VfB
Cool2000 VfB

Free Palestina ✌

Vor 3 Monate
Jan Eifler
Jan Eifler

Schade dass ein sehr wichtiges Thema nicht angeschnitten wurde, welches dem Konflikt mehr Dimensionen verschafft. Es geht nicht nur um irgendwelche lten Ansprüche. Im folgenden Video wird es gut dargestellt. Global Water Wars (Full Episode) | Parched Kurz gefasst: Die Israelis kontrollieren die Wasserzufuhr und regulieren diese. An der Stelle könnten man den Israelis vorwerfen diese Kontrolle zu missbrauchen um die Palästinenser zu verdrängen. Diese fühlen sich zurecht genötigt was dagegen zu Unternehmen.

Vor 4 Monate
Reiner Braun
Reiner Braun

@Omega Die Palästinenser sollen laut den Israels in den Nachbarländern verdrängt werden und der Rest deiner Fragen wird glaube ich in den Video mit Global Water Wars beantwortet

Vor 3 Monate
Omega
Omega

Inwiefern kontrollieren die Israelis denn die Wasserzufuhr, und woher nimmst du die Aussage, dass diese Kontrolle missbraucht wird, und wohin sollen die Palästinenser verdrängt werden?

Vor 3 Monate
Sp3ll633
Sp3ll633

Waaaaas? Mohammed ist in Jerusalem zu Allah aufgestiegen? Ich dachte er wurde vergiftet. .meine Güte

Vor 4 Monate
Pory02
Pory02

Dieser ganze Konflikt ist nurnoch Schwachsinn! NIEMAND weiß noch warum es den wirklich gibt. Die Regierungen schieben immer der Gegenseite die Schuld an allem zu und schüren den Hass weiter an, der am Ende eigentlich auf eben die jeweils eigene Regierung geschoben werden sollte. Es geht schon lange nicht mehr darum ob nun europäer Israel gegründet hatten oder wer dagegen war oder was weiß ich. Es geht nurnoch darum zu zerstören. Weder der Leute in Israel noch in Gaza oder sonst wo haben eigentlich nen wirklichen Grund für den ganzen Scheiß da. Eigentlich wollen die Leute da nur eines: Ein Ende der ganzen Scheiße aber deren Regierungen nicht, deshalb gibt es den Scheiß noch. UND NEIN, keine der Seiten hatte schonmal versuch den konflikt zu beenden aber die andere Seite hat dann wieder angegriffen. Es gab nie vonden Regierungen den Versuch das zu beenden. Entweder endet es, wenn dort niemand mehr lebt oder wenn die Bevölkerungen zu Sinnen kommen und ihre Regierungen ersetzen mit Leuten, die die Konflikte einfach nicht mehr beachten und lieber versuchen zu leben! Gemeinsam! Aber das wird kaum möglich sein durch den generationenlangen geschürten unwichtigen Hass. Kurz gesagt: Das ist alles nur Dummer Schwachsinn da! - Was Bringt es Schulen anzugreifen?! Nichts! Und trotzdem tun es so viele bei Kriegen. Das einzige, was es bringt ist nur mehr Hass und somit mehr Gewalt. Ich denke auch einfach für die Regierungen ist das alles nur ein Spiel! Die Leben kümmern denen garnichts. Sonst würden die keine so DUMMEN Strategien machen. Ach als ob die Strategien haben. Hauptsache Öl ins Feuer gießen. - Wenn den Leuten ihre Religion so wichtig wäre, würden die an diesen Heiligen Orten keine Gewalt ausüben! Eigentlich müssten deren Götter allein sie schon dafür bestrafen. Aber tun die wohl nicht, weil sie sie schon lange aufgegeben haben. - Am Besten wäre es bei den Ländereien, wenn man die einfach als komplett unbewohnbar macht. Also niemand da mehr leben darf. Wenn man sich nicht einigen kann, dann sollten alle da weg. - Ein Weiterer wahrer Grund für das alles da könnte auch einfach das Geld sein, was manche Länder da durch den Konflikt verdienen. Deswegen lohnt es sich für die, wenn sich da alle nach und nach abschlachten.

Vor 4 Monate
Omega
Omega

Und die im Video erwähnten in Israel bombardierten Schulen sollen denke ich die Moral der Israelis schwächen, für Angst und Terror sorgen und die Grausamkeit und Entschlossenheit der Hamas zeigen, zumindest aus ihrer Sicht.

Vor 3 Monate
Omega
Omega

Der Grund, warum Schulen angegriffen werden, ist, dass die Hamas sich oft in Schulen versteckt, eben um bei einem Angriff auf diese Stellung es als Gräueltat der Israelis verkaufen zu können. Ansonsten stimme ich dir eigentlich größtenteils zu.

Vor 3 Monate
Sunny Sunzuya
Sunny Sunzuya

Free Palestine 🇵🇸

Vor 4 Monate
Roter Blitz
Roter Blitz

Mach mal bitte ein video: Nordkorea politische konflikte aber auch bitte: "was passiert wenn?" Also wie schnell können die raketen mobilisiert werden wieviele atomraketen hat das land welche reichweite haben diese und wie warscheinlich ist ein 3. (Atom)krieg und mit welchem anderen staat USA, Russland, oder die ganze NATO

Vor 4 Monate
Gözde Bee
Gözde Bee

Vielleicht hätte man ja noch erwähnen sollen in ein zwei kurzen Sätzen wie Israel entstand! Klar es gibt ein ausführlicheres Video dazu aber wenn man sich nur dieses Video ansieht, kommt es einem so rüber als wären die Palästinenser vom Himmel gefallen und die ach so bösen Jordanier kamen, siegten und schenkten den Palästinensern Häuser. Sehr enttäuschend!

Vor 4 Monate
BeZerk
BeZerk

Mich würde mal interessieren ob Mirko selber RELIGIOÖS ist.. o.O

Vor 5 Monate
Michi
Michi

Du sagst der Konflikt geht mehr als 100 Jahre zurück aber beginnst bei 1948. Es ist vermutlich wahr, dass damals Juden vertrieben wurden und in ihren Häusern Palästinenser eingezogen sind. Doch mal eine Frage Mirko, war das NUR dort der Fall oder auch in anderen Ländern? Wie ist es denn mit Deutschland? Kurze Erinnerung wir sprechen von der Zeit während bzw. unmittelbar nach dem zweiten Weltkrieg. Wäre es also nicht auch gerecht, wenn deutsche Bürgerinnen und Bürger ihre Häuser jetzt verlassen müssen um Platz für jüdische Siedler zu machen? Wäre das nicht viel viel fairer als die Palästinenser zu vertreiben? Es ist Fakt, dass das niemals geschehen wird. Fakt ist auch, dass Palästina das "schwache" Land als Sündenbock diente und nichts mit dem Holocaust zutun hatte. Es wurden Verträge beschlossen, die Juden versprachen einen Teil Palästinas zu bekommen um dort nach dem zweiten Weltkrieg leben zu können. Soweit so gut. Das finde ich schön und lobenswert von Palästina. Doch dieser kleine Teil, der es 1948 war reichte den Israelis nicht. (Nicht alle Israelis aber einige) forderten mehr Platz, mehr Häuser und mehr Land. Der Staat nahm immer mehr und mehr zionistische Züge an und radikalisierte sich von Jahrzehnt zu Jahrzehnt zu einem totalitären radikalen Militärstaat der immer mehr palästinensisches Gebiet einforderte und gewaltsam an sich riss. Die Siedler terrorisieren heute noch die muslimischen bzw. palästinensischen Nachbarschaften mit Schusswaffen, Tränengas, Prügeleien und Vertreibungen aus deren Häusern ohne politisches Eingreifen anderer Staaten oder der Polizei dort. Die Hamas, die du Terrororganisation nennst wurde dort gewählt und ist die offizielle Regierungsmacht, die versucht das Land zu verteidigen. Wenn nun jeder Staat, der Raketen und Bomben abfeuert eine Terrororganisation ist, dann sind auch Deutschland, die USA und vor allem aber Israel Terrororganisationen. Es wird leider nur wiedermal einseitig berichtet während selbst viele Israelische Bürger und jüdische Gemeinden sich gegen die Handlungen des Staates Israel aussprachen. Denn hinter so einem Zionismus können viele Menschen aus moralischen Gründen einfach nicht stehen. Es wird schon in Grundschulen Israels beigebracht dass die heilige Al Aqsa Moschee verbrannt und zerstört wird. Dass Araber böse sind und getötet werden müssen. Doch darüber schweigst du. Darüber schweigt fast die ganze Welt. Deutschland unterstützt Israel, denn Deutschland war böse. Sehr böse und versucht es jetzt seit Jahrzehnten wieder gut zu machen. Doch in diesem Fall wird wieder der Unterdrücker supportet. Fast niemand interessiert sich für die palästinensischen Leben. Niemand hinterfragt wieso Schulen und Krankenhäuser bombardiert werden. Niemand fragt, wieso Palästina kein sauberes Trinkwasser hat, wieso sie vom israelischen Militär besetzt sind. Warum Israel wann und wo sie wollen den Strom im Gazastreifen abdrehen können. Es wird argumentiert, die Hamas sei böse. Es seien Terroristen, die grundlos Israel angreifen. Falsch. Es sind Menschen die unterdrückt werden. Sie sind nicht frei und leben in einem riesigen Gefängnis. Sie versuchen mit aller Kraft sich zu wehren und schießen deshalb zurück. Terrorismus geschieht entweder gegenseitig oder gar nicht. Doch nur eine Seite, die schwächere vor allem als Terroristen zu betiteln während die andere "gute" Seite, die Supermacht mit Billionen Dollar Hilfen, modernster Raketenabwehrtechnik wird als Held gefeiert. Sie haben schon 90% Palästinas an sich gerissen. Es ist fast nichts mehr übrig von diesem kleinen, unschuldigen Land aber auch das wollen sie haben. Anstatt das als gerecht zu betiteln sollte Deutschland vielleicht mal ein Stück Land von sich an Israel abgeben anstatt sie dabei zu unterstützen Palästina zu zerstören. Israel ist ein Staat der keine 100 Jahre existiert. Israel gibt es nicht. Es gibt Juden überall auf der Welt. Menschen jüdischen Glaubens leben in allen Ländern und sind keine Israelis. Es gibt deutsche Juden, arabische Juden, amerikanische Juden... Es ist eine Religion und kein Land oder Staat. Israel ist ein neu gegründeter junger radikaler Staat mit einem Davidstern auf der Flagge. Ein Terrorstaat und mehr nicht. Ich danke allen Juden die nicht blind diesen Zionismus unterstützen sondern ihre Religion friedlich ausüben und jede Form von Gewalt verabscheuen. Ich verurteile den Israelischen Staat und finde es respektlos, dass so ein Staat auch noch von unserem Staat und anderen Großmächten unterstützt wird. Freiheit für Palästina

Vor 5 Monate
Michi
Michi

@FREE Palestine die Wahrheit siegt am Ende immer. Auch wenn es dauert und viele Opfer fordert … ich hoffe es wird nicht umsonst gewesen sein und dass diese armen unschuldigen Familien sich im Paradies wiedersehen werden. 🇵🇸 ❤️

Vor 4 Monate
FREE Palestine
FREE Palestine

@Michi Ich danke dir vom Herzen für deinen Support. Höre nicht auf ungelernten und unwissenden Terrorismus - Unterstützern. Freiheit für palästina 🇵🇸❤️🇵🇸

Vor 4 Monate
Michi
Michi

@Mi K der Staat unterstützt das indem überall bewaffnetes Militär positioniert ist, die sich übrigens einen Spaß draus machen auf spielende palästinensiche Kinder und fahrende Autos zu schiessen. Ich denke nicht jeder Israelische Staatsbürger ist Mitschuldig oder verantwortlich aber wie sagt man bevor man selbst zur Zielscheibe wird folgt man lieber den radikalen Anführern und verschliesst die Augen. In der heutigen Zeit ist es wirklich nicht mehr schwer an Bildmaterial aus anderen Ländern zu kommen - wenn du etwas recherchierst siehst du die dortigen wahren Zustände und dass es nicht so märchenhaft ist wie die Medien hier schreiben. Du musst dir vorstellen Israel hätte kein Schutzschild, das die Raketenangriffe abwehrt wie würde Israel dann aussehen? Genau so ist es quasi in Palästina und das alles mit der Ausrede ja da sind Terroristen deshalb töten wir jetzt einfach jeden der sich wehrt, uns kritisiert oder den Mund aufmacht oder einfach zur falschen Zeit am falschen Ort ist. Der Plan ist jedoch viel größer als nur ein paar sogenannte Terroristen zu eliminieren. Es geht darum die Religion auszulöschen, vor allem die heilige muslimische Al Aqsa Moschee will man erobern und zerstören

Vor 4 Monate
Michi
Michi

@FREE Palestine hoffentlich eines Tages Freiheit für diese Menschen dort und allen anderen unterdrückten Völkern. ✊🏼❤️ 🇵🇸

Vor 4 Monate
FREE Palestine
FREE Palestine

Danke dir michi. Palästina ist mit dir Free Palestine 🇵🇸❤️

Vor 4 Monate
Leo Fabian
Leo Fabian

𝐖𝐚𝐬 𝐰ä𝐫𝐞, 𝐰ü𝐫𝐝𝐞 𝐞𝐬 𝐯𝐨𝐧 𝐡𝐞𝐮𝐭𝐞 𝐚𝐮𝐟 𝐦𝐨𝐫𝐠𝐞𝐧 𝐤𝐞𝐢𝐧𝐞𝐧 𝐌𝐞𝐧𝐬𝐜𝐡𝐞𝐧 𝐚𝐮𝐟 𝐝𝐞𝐫 𝐄𝐫𝐝𝐞 𝐦𝐞𝐡𝐫 𝐠𝐞𝐛𝐞𝐧? Hallo erstmal, Damit meine ich nicht wirklich die Vegetation. Würde eventuell alles aussterben? Ich meine, es gibt zich Atomreaktoren. Würden diese einfach ausfallen? Oder irgendwann explodieren? Wäre sogar die Erde eventuell unbewohnbar, wenn plötzlich keiner mehr auf der Erde ist, der unsere 'Maleure' aufrechterhalten könnte. Oder eventuelle starke Atombomben, die irgendwann ohne Wartung vielleicht durch ein Erdbeben explodieren? Schon mal drüber nachgedacht? Vielleicht n Anstoß, falls nicht 👆 Finde ich persönlich ganz spannend. "Wäre die Welt ohne Menschen noch bewohnbar?"

Vor 5 Monate
Raidri Conchobair
Raidri Conchobair

Israel ist ein Schurkenstaat und die USA sein militärisches Bollwerk.

Vor 5 Monate
Reiner Braun
Reiner Braun

@Mi K Es ist klar das Reiner Braun nicht mein echter Name ist😅 Reiner Braun ist eine Figur aus einer meiner Lieblings Serien "Attack on Titan" außerdem ist es Rassistisch von dir sowas zu sagen wie "Braun Farbe der Antisemiten" Es gibt leider Antisemitische Südländer aber eben nicht alle! Es gibt auch Antisemitische Europäer die Weiß sind

Vor 5 Monate
Reiner Braun
Reiner Braun

@Mi K Meine Fresse mehr Argumente außer IhR sEiT aLlEs AnTiSeMiTeN hast du auch nicht! Michi bitte zeig diesen Rassisten an!

Vor 5 Monate
Michi
Michi

@Mi K Bitte tu alles was dich glücklich macht. Du weißt, dass ich Recht habe und auch jeden Prozess gewinnen würde. Da du einfach nur rassistischen geistigen Dünnpfiff von dir gibst. Trauriger armer Trottel

Vor 5 Monate
Michi
Michi

@Mi K wer tickt denn teuflisch? Ich bin ein Terrorist? Weißt du dass ich dich dafür anzeigen kann mein lieber! Hüte deine Zunge wir sind zwar online aber anonym ist hier noch lange nichts. Du wirst schon sehen was ich mit dir mache

Vor 5 Monate
Michi
Michi

@Mi K Du bist extrem blind, Kollege. Lies "Du sagst der Konflikt geht mehr als 100 Jahre zurück aber beginnst bei 1948. Es ist vermutlich wahr, dass damals Juden vertrieben wurden und in ihren Häusern Palästinenser eingezogen sind. Doch mal eine Frage Mirko, war das NUR dort der Fall oder auch in anderen Ländern? Wie ist es denn mit Deutschland? Kurze Erinnerung wir sprechen von der Zeit während bzw. unmittelbar nach dem zweiten Weltkrieg. Wäre es also nicht auch gerecht, wenn deutsche Bürgerinnen und Bürger ihre Häuser jetzt verlassen müssen um Platz für jüdische Siedler zu machen? Wäre das nicht viel viel fairer als die Palästinenser zu vertreiben? Es ist Fakt, dass das niemals geschehen wird. Fakt ist auch, dass Palästina das "schwache" Land als Sündenbock diente und nichts mit dem Holocaust zutun hatte. Es wurden Verträge beschlossen, die Juden versprachen einen Teil Palästinas zu bekommen um dort nach dem zweiten Weltkrieg leben zu können. Soweit so gut. Das finde ich schön und lobenswert von Palästina. Doch dieser kleine Teil, der es 1948 war reichte den Israelis nicht. (Nicht alle Israelis aber einige) forderten mehr Platz, mehr Häuser und mehr Land. Der Staat nahm immer mehr und mehr zionistische Züge an und radikalisierte sich von Jahrzehnt zu Jahrzehnt zu einem totalitären radikalen Militärstaat der immer mehr palästinensisches Gebiet einforderte und gewaltsam an sich riss. Die Siedler terrorisieren heute noch die muslimischen bzw. palästinensischen Nachbarschaften mit Schusswaffen, Tränengas, Prügeleien und Vertreibungen aus deren Häusern ohne politisches Eingreifen anderer Staaten oder der Polizei dort. Die Hamas, die du Terrororganisation nennst wurde dort gewählt und ist die offizielle Regierungsmacht, die versucht das Land zu verteidigen. Wenn nun jeder Staat, der Raketen und Bomben abfeuert eine Terrororganisation ist, dann sind auch Deutschland, die USA und vor allem aber Israel Terrororganisationen. Es wird leider nur wiedermal einseitig berichtet während selbst viele Israelische Bürger und jüdische Gemeinden sich gegen die Handlungen des Staates Israel aussprachen. Denn hinter so einem Zionismus können viele Menschen aus moralischen Gründen einfach nicht stehen. Es wird schon in Grundschulen Israels beigebracht dass die heilige Al Aqsa Moschee verbrannt und zerstört wird. Dass Araber böse sind und getötet werden müssen. Doch darüber schweigst du. Darüber schweigt fast die ganze Welt. Deutschland unterstützt Israel, denn Deutschland war böse. Sehr böse und versucht es jetzt seit Jahrzehnten wieder gut zu machen. Doch in diesem Fall wird wieder der Unterdrücker supportet. Fast niemand interessiert sich für die palästinensischen Leben. Niemand hinterfragt wieso Schulen und Krankenhäuser bombardiert werden. Niemand fragt, wieso Palästina kein sauberes Trinkwasser hat, wieso sie vom israelischen Militär besetzt sind. Warum Israel wann und wo sie wollen den Strom im Gazastreifen abdrehen können. Es wird argumentiert, die Hamas sei böse. Es seien Terroristen, die grundlos Israel angreifen. Falsch. Es sind Menschen die unterdrückt werden. Sie sind nicht frei und leben in einem riesigen Gefängnis. Sie versuchen mit aller Kraft sich zu wehren und schießen deshalb zurück. Terrorismus geschieht entweder gegenseitig oder gar nicht. Doch nur eine Seite, die schwächere vor allem als Terroristen zu betiteln während die andere "gute" Seite, die Supermacht mit Billionen Dollar Hilfen, modernster Raketenabwehrtechnik wird als Held gefeiert. Sie haben schon 90% Palästinas an sich gerissen. Es ist fast nichts mehr übrig von diesem kleinen, unschuldigen Land aber auch das wollen sie haben. Anstatt das als gerecht zu betiteln sollte Deutschland vielleicht mal ein Stück Land von sich an Israel abgeben anstatt sie dabei zu unterstützen Palästina zu zerstören. Israel ist ein Staat der keine 100 Jahre existiert. Israel gibt es nicht. Es gibt Juden überall auf der Welt. Menschen jüdischen Glaubens leben in allen Ländern und sind keine Israelis. Es gibt deutsche Juden, arabische Juden, amerikanische Juden... Es ist eine Religion und kein Land oder Staat. Israel ist ein neu gegründeter junger radikaler Staat mit einem Davidstern auf der Flagge. Ein Terrorstaat und mehr nicht. Ich danke allen Juden die nicht blind diesen Zionismus unterstützen sondern ihre Religion friedlich ausüben und jede Form von Gewalt verabscheuen. Ich verurteile den Israelischen Staat und finde es respektlos, dass so ein Staat auch noch von unserem Staat und anderen Großmächten unterstützt wird. Freiheit für Palästina"

Vor 5 Monate
L s.
L s.

Kurze Frage: wem "gehört" der Gazastreifen? Bzw. wer lebt dort?

Vor 5 Monate
L s.
L s.

@Oh_yeah_nahui Okay super Dankeschön!! War mir nicht mehr so sicher

Vor 5 Monate
Oh_yeah_nahui
Oh_yeah_nahui

Palästina bzw. Hamas

Vor 5 Monate
Limp
Limp

Bitte mehr! Mit dem neuen Parlament wird sich bestimmt etwas ändern. Danke für die Neutralität.

Vor 5 Monate
Heinz Maier
Heinz Maier

Jerusalem: Jesus war sicherlich da.... Abraham vielleicht... Mohamed mit Sicherheit nicht.

Vor 5 Monate
B. Ies T. Nduhey
B. Ies T. Nduhey

Was sagst du denn zum saudisch-wahabitischen Einfluß auf diesen Konflikt?

Vor 5 Monate
Canan Demirezen
Canan Demirezen

Mein Freund, du hast in den ersten 60sek schon soviel gelogen, dass ich auschalten musste. Schade, es gibt soviele junge Menschen, die dir zuhören und vertrauen.

Vor 5 Monate
Wertzui88
Wertzui88

Wo hat er den gelogen ?

Vor 5 Monate
Leen Abu Naser
Leen Abu Naser

Ok, anscheinend hast du deine Infos aus ZDF, was klar einseitig berichtet und auf der Seite Israels ist( und dein Kanal gehört dazu also du kannst nicht neutral sein, bist auch nicht). Hier einpaar Tips: 1. Es ist kein Konflikt!! 2. Es hat nicht mit Hamas angefangen, da Israel seit 1948 Palästinenser tötet, vertreibt und verhaftet. 3. Die "Ausschreitungen" in Jerusalem waren nicht zwischen Palästinenser und Israelis, sondern zwischen unbewaffente palästinensiche Zivilisten und bewaffente IOF (Israeli Occupation Forces). Plästinenser in Ramdan und zwar nach dem Fastenbrechen sitzen immer in Bab Al-Amud. Dort trinken sie Tee und Kaffe, rauchen, singen und tanzen. Diesmal wollte die israelische Polizei diese Aktivitäten den Palestinenser ohne Grund nicht erlauben. Israel will einfach nicht, dass die Palästinenser ein Tag normal Leben und ihre Rituale erleben. Die Palästinenser wählten den freidlichen Weg und haben sich mit Demos auf die schließung von Bab Al-Amud geäußert. Darauf hat die israelische Polizei mit Gewalt (Gas Grenades, rubber-coated bullets, tear gas) reagiert. Viele Verletzte (nur Plästinenser) darunter 20 junge Männer die in den Augen verletzt wurden und können jetzt nicht mehr sehen. --> (Infos aus dem Instegram-account: @eye.on.palestine, Leute vor Ort, die an diesen Tagen alles Live auf Insta gestreamt haben: @ramzi.ans) 4. Und jetzt um Al-Aqsa Moshee: Israelische Sicherheitskräfte haben die betenden Zivislisten BRUTAL angegriffen!!! und zwar an mehreren Tagen. Diese schwere bewaffente Soldaten haben mehr als 600 Palästinenser verletzt!!!! Das sieht kaum nach Selbstverteidigung. --> Zussammenfassung: Israelische schwer bewaffente Soldaten haben unbewaffente Palästinenster beim Beten in Alaqsa Moschee und Demonestranten in Bab Al-Amud mit gas grenades, rubber-coated bullets und tear gas angegrifen --> mehr als 600 Verletzte! und jetzt kommen wir zum Genozid in GAZA. Israel hat Zivilisten in Gaza mit Luftangriffe bombardiert, ABSICHTLICH!! (Laut israelischen Soldaten, die an diesem Krieg gegen Gaza teilgenommen haben). Über 260 Palästinesnser wurden durch israelische Luftangriffe ermordet, darunter über 63 KINDER!!! 19 palästinensiche Familien sind aus dem zivil-Rigister ausgelöscht, 19 Famielien existieren nicht mehr wegen israelischen Luftangriffen. Über 13000 Person sind jetzt in UNICEF-Schulen, weil ihre Häuser durch israelische Luftangriffe zerstört wurden. Tausende SchülerInnen haben dieses Schuljahr nicht beendet, weil Schulen auch von Israel bombardiert wurden (Sowie das einzige Corona-test-Zentrum und viele Krankenhäuser)!! Gaza ist unter Blokade! Kein Wasser, Kein Strom, wenige Nahrungsmittel... alles wegen Israel. Nun kommen wir zum Sheikh Jarrah. Alles was du über Jerusalem erzählt hast ist einen erfundene Geschicht. Palästinenser leben dort seit hunderte Jahren. Die Häuser von Sheikh Jarrah gehörten nicht den Juden!!! Diese Menschen die jetzt dort leben und von ethnischen Säuberungen sowie Zwangsräumungen bedroht sind, sind aus dem Stadt Haifa im Jahr 1948, im Nakba, nach Jerusalem geflüchtet und diese Häuser wurden von der jordanischen Regierung mithilfe von UN für sie gebaut!!! Sie wollen nicht aus ihrem Häuser, logisch.. du willst auch nicht deinem Haus verlassen, um es einem Siedler aus New York gegeben wird! Logisch Na ?! Mehr als 1500 Familien sind zur Zeit nur in Jerusalem von ethnischen Säuberung bedroht ( das sind 7850 Personen!!!). Silwan, Jaffa, Sheikh Jarrah, Lifta und viele andere Städte sind von ethnishcen Säuberung bedroht!! --> Davon berichten deutschen Medien (z.B. ZDF) natürlich nicht. Wegen ihrer blinden Soldarität entsteht ja diese einseitige Berichterstattung. --> All diese Infos habe ich über LIVE-STREAM auf Insta-Pages von Palästinensern VOR ORT bekommen! Blickt mal auf diesen Insta-Pages um die Wahrheit zu sehen, die die deutsche Medien nicht zeigt (bzw. absichtlich versteckt) @eye.on.palestine @mohammedelkurd (wohnt in Sheikh Jarrah und ist von ethnischer Säuberung bedroht) @adnan_barq @key48return @savesilwan @sheikhjarrahunitsofficial @noam_joon (judische Comedian aus Israel, wohnt dort und berichtet was dort passiert) @maha_rezeq @gazangirl @letstalkpalestine @ajplus @middleeasteye @trtworld @palestinianyouthmovement @theimeu

Vor 5 Monate
Malika Mataeva
Malika Mataeva

@Mi K nicht so viel zeit? KLINGT NICHT NACH EINER AUSREDE SONDERN ES IST EINE

Vor Monat
Wertzui88
Wertzui88

Ich könnte hier auf viele Punkte eingehen, wenn Bedarf besteht mache ich das auch ich belasse es aber bei diesen zweien. 1.Israel einen Genoizid zu unterstellen ist absurd die Anzahl der Palästinenser steigt seit Jahrzehnten. 2.Deine Quellen sind hier wohl grundsätzlich ein Problem wenn man einfach das wiedergibt was Instagram Accounts der Palästinenser behaupten kann da nur eine einseitige Darstellung herauskommen.

Vor 5 Monate
Mr Anonyme
Mr Anonyme

30 Stunden an Kolloquiums Vorbereitung hat es gedauert, dass ich Nahostkonflikt tatsächlich mitkomme

Vor 5 Monate
Metha Bolica
Metha Bolica

Vielen Dank das knapp gehaltene, informative Video! Es ist wirklich kompliziert. Ich kann beide Seite irgendwie verstehen. Traurig, dass Menschen das gewaltsam austragen müssen. Ist letztendlich Hitler Deutschland schuld, weil man nach dem Holocaust den Juden in Isreal einen "Rückzugsort" schaffen "musste".?

Vor 5 Monate
Paddy_theKing
Paddy_theKing

Nein denke nicht außerdem bringt das wer ist schuld gar nichts, weil der Konflikt dadurch auch nicht zu lösen ist.

Vor 5 Monate
Miriam Uhlig
Miriam Uhlig

Auf dem Kanal von Tobias Huch gibt es viele Interessante Fakten zu dem Konflikt und der aktuellen Thematik. Leider sind in diesem Video einige Sachen nicht erklärt worden, die notwendig sind um etwas mehr zu verstehen. https://youtu.be/imyMttkn58k

Vor 5 Monate
Killer On Duty
Killer On Duty

Die Kommentare sind sachlich und ned so aggressiv.Wunderbar (Btw danke für das Video)

Vor 5 Monate
Hans Mustermann
Hans Mustermann

Wer darf da Leben? Das ist einfach ... der mit den besseren Waffen! So hat der Mensch schon immer sein Territorium abgesteckt! Sollen Sie eben einen 6,5 Tage Krieg machen und das Land zurück erobern, wenn Sie es so sehr wollen. Auch für Guerillataktik gibt es nur 1 Antwort. Die völlige Auslöschung der Zivilbevölkerung! KEIN LAND dieser Welt verhandelt mit einem Geiselnehmer, so das dieser dank der Geisel entkommen kann. Vorher wird IMMER die Geisel geopfert um den Geiselnehmer zu erwischen! Würde man dies nicht machen, wäre die Versuchung für den nächsten Verbrecher groß, einfach Geiseln zu nehmen. ____________________________________ So traurig es auch ist. Wenn ein Land eine Armee unterhält, welche die Zivilbevölkerung als Schutzschild nimmt, dann OPFERT Sie Ihre eigenen Leute! Die strafrechtliche und moralische Schuld trägt immer der Geiselnehmer und nicht der Soldat, der 300 Kinder einer Schule erschießt, weil sich dort 1 Terrorist versteckt hält! Es gibt keine andere Lösung! Außer natürlich man ist Nutznießer dieser Taktik, wohnt weit genug weg und verkauft die Waffen, Krankenhäuser und Baufirmen an die Stadt. Dann ist es natürlich sehr angenehm, wenn nur ab und zu ein paar Baueropfer sterben und der Krieg nie enden wird.

Vor 5 Monate
Arman Idrizi
Arman Idrizi

Ich Kann es immer noch nicht glauben.ganz erlich

Vor 6 Monate
Raketenclub de
Raketenclub de

was fuer bloede bescheierte verblendete religioten und kriegstreiber. das kotzt mich so an! und zwar jede seite.

Vor 6 Monate
ALAYN
ALAYN

Leider hast du den Grund für die Ausschreitungen in Jerusalem missverstanden. Deshalb erklär ich ihn dir. Der restliche Teil des Videos ist übrigens richtig und einfach erklärt. Den Palästinensern geht es nicht nur um ein paar Häuser. Israel kontrolliert alles zwischen Mittelmeer und Jordan. Und weil es sich als "Land der Juden" bezeichnet, behandelt es die Juden sehr gut, und die Palästinenser sehr schlecht und oft auch menschenunwürdig (z.B. in Gaza, in Hebron, oder den vertriebenen Palästinensern denen sie die Rückkehr verweigert, und ihnen, weil sie ja weg sind, den Grundbesitz genommen hat und an Juden verkaufte. Gleichzeitig gibt Israel jedem Juden auf der Welt ein Einreiserecht mit direkter Staatsangehörigkeit und teilweise kostenlosem Haus gewährt.) Viele nennen Israel deshalb auch einen Apartheidsstaat. Und mit diesen paar Häusern versuchte Israel die Apartheid auf die nächste Stufe zu bringen. Die Erfahrung zeigt, wenn die Palästinenser eine höhere Stufe einmal akzeptieren, setzt sie sich durch. Die Palästinenser wären definitiv mit diesem Gesetz einverstanden, wenn jeder Mensch Grundbesitz der Vorfahren zurückerhält. Wenn das aber nur in die eine Richtung geht, ist es rassistisch. Juden können Palästinensern die Häuser wegnehmen, wenn ihre Vorfahren dort Grundbesitz hatten. Aber Palästinenser erhalten gar nichts zurück, selbst wenn der Boden ungenutzt ist und dem Staat gehört. Und das ist gesetzlich so geregelt. Vor 1948 gehörten zwischen Mittelmeer und Jordan 80% des Grundbesitzes Palästinensern. Fast niemand hat es verkauft. Allein durch rassistische Enteignungsgesetze sind es heute nur noch 6%, während 94% Juden gehört.

Vor 6 Monate
IMTHECREEPER
IMTHECREEPER

Das model heißt iron dome.

Vor 6 Monate
könntevonmirsein glaubich
könntevonmirsein glaubich

Gleich vorne weg, ich bin nicht "Antijüdisch" (Sonst müsste mann mich auch als "Antichristlich" bezeichnen weil ich nen Problem mit der !C!DU habe).!!! Ich habe mit dem Judentum das selbe Problem, welches ich mit allen anderen Religionen auf dieser Welt auch habe. Sie nehmen sich einfach zu ernst! Der Konflickt, welcher sich um Israel und Palästina dreht, ist ganz klar ein politisch-territorialer Konflikt den nunmal Israel angezettelt hat. Es ist nunmal nicht zu bestreiten, dass die Agenda der israelischen Außenpolitik darauf hinausziehlt mehr "Lebensraum" für die "israelische Bevölkerung" zu schaffen (kenn ich ihrgendwo her.). Das ist das was ich aus der jahrelangen Berichterstattung zu diesen Thema mitnehmen konnte.

Vor 6 Monate
Ansgar Hamer
Ansgar Hamer

Ich glaub, ich würde "Dome" eher mit "Kuppel" übersetzen als mit "Dom".

Vor 6 Monate
Serkan Tarik
Serkan Tarik

Im koran steht auch das abraham dort seinen Sohn opfern wollte sollte erwähnt werden.

Vor 6 Monate
Misericordia
Misericordia

Nur war Abraham kein Moslem.

Vor 5 Monate
Nuric91
Nuric91

Jetzt mal auf die Vergangenheit ausenvorgelassen(Isreal hat sich das gebiet ja militärisch erobert, dass find ich assi, aber ist halt realität), wie sollen die palenstinänser denn reagieren, wenn sie Palestinänser räumen damit isrealische Sieder günstig siedeln können? Isreal hat ja ganz klar das stärkere militär und eine stärkere polizei. Etwas anderes als vereinzelnte Racketenngriffe bleibt doch garnicht übrig. oder einfach nachgeben was von uns auch keiner tun würde. Bin selbst Jude. Ich habe versucht die Frage unparteisch zu stellen, aufgrund der art und weiße wie isreal sich das gebiet geholt hab bin ich aber dagegen diesen als legitimen staat zu interpretieren. Sonst kann man gleich den IS anerkennen.

Vor 6 Monate
Green Player
Green Player

Und ich dachte die Türkei wäre mit Palästina🙁

Vor 6 Monate
Reiner Braun
Reiner Braun

Die Türkei war früher großer Verbündeter Israels mittlerweile stellt man sich mehr auf die Seite der Palästinenser allerdings ist man mit Israel Teil der Nato also anders gesagt die Türkei ist irgendwie auf beiden Seiten

Vor 5 Monate
daskuecken
daskuecken

Junge die Türkei ist dritt meister Waffenexporte für Israel und ist in der NATO

Vor 5 Monate
Kazimyrah Arrow
Kazimyrah Arrow

Bitte auch ein Video: "Die Geschichte Palästinas". Israel kenn ich schon, aber palästina würde ich auch gerne besser kennen

Vor 6 Monate
Wertzui88
Wertzui88

@Kazimyrah Arrow "Seit Jahrhunderten ist Jerusalem die Hauptstadt von Palästina" Das ist falsch, schon allein weil es einen Staat Palästina nie gegeben hat.

Vor 5 Monate
Kazimyrah Arrow
Kazimyrah Arrow

@Mi K Dann wünsche ich dir, das du in die selbe Situation kommst, wie die Palästinenser. Und dann möchte ich dich sehen. Du hast faschistisches krankes Gedankengut. Du musst eiligst therapiert werden!

Vor 6 Monate
Kazimyrah Arrow
Kazimyrah Arrow

@Mi K Palästina wurde 1948 von Israel besetzt. Israel ist ein Besatzerstaat. Seit Jahrhunderten ist Jerusalem die Hauptstadt Palästina's. Schau mal wie die israelischen Soldaten die Menschen dort behandeln. Sogar ein friedlicher deutscher Autor & Journalist Jürgen Todenhöfer bekam eine Kugel ab. Die Geschichte von Palästina solltest du besser nachrecherchieren!

Vor 6 Monate
rainer naid
rainer naid

🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱 *********ISRAEL*********ISRAEL*********ISRAEL*********ISRAEL*********ISRAEL*********ISRAEL*********ISRAEL*********ISRAEL***** 🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱🇮🇱

Vor 6 Monate
Driton Thaqi
Driton Thaqi

Hey sorry aber muss dich etwas verbessern! Und zwar ist das heilige land ist den muslime wichtig weil da mehrere propheten auch jesus und und.... Den das wir jesus auch als propheten lieben alle!

Vor 6 Monate
Turkish Punisher
Turkish Punisher

MrTrottelheuchler to go ist ein pro israeli, wahrscheinlich pro zionist. Schauen wir uns das Video an. Mit welchen Wörtern fängt er an? Klar, es sind die Palästinenser, die angefangen haben. Falsch, es ist eine Lüge. Die israelis haben Terror ausgeübt an den Muslimen dort, sie haben Gläubige angegriffen in einem der heiligsten Moscheen überhaupt, ohne Respekt und Anstand an einem wichtigen Tag für die Muslime. Danach gab es eine Reaktion, die hier von MrWitzfigur2go an erster Stelle stand. israel ist ein Terrorstaat schlimmer Nazi Deutschland.

Vor 6 Monate
Adventure Guys
Adventure Guys

Was passiert eigentlich grad in Syrien

Vor 6 Monate
Marco H
Marco H

Ich denke dass dieser konflikt schon jahrtausende zurückgeht als die römer den juden das land wegnahmen,was meint ihr?

Vor 6 Monate
Marco H
Marco H

@Paddy_theKing wieso denn nicht erklär mal deine sicht

Vor 5 Monate
Paddy_theKing
Paddy_theKing

Nein

Vor 5 Monate
Ustaša ZDS
Ustaša ZDS

Insallah möge Palestina befreit werden ☝️

Vor 6 Monate
123 456
123 456

Ansich Stimme ich mit vielem ein. Aber du solltest bei der Bombardierung differenzieren. Die Hamas feuert auf alles egal ob Zivilisten oder sonst was, Hauptsache Chaos. Die Israelis dagegen wahnen vor Angriffen vor, (per SMS oder Anruf) um Zivile tote zu vermeiden und nur die Hamas zu schädigen. Die Toten in Gaza gehen auch in großen Teilen auf das Konto der Hamas. Diese feuern aus Wohngebieten dabei stürzen 30% der Raketen ab. Will aber auch garnicht Israel schützen bin in vielen Punkten nicht ihrer Meinung aber in dieses Punk sollte man differnzieren. Quellen gibt's bei den Videos von Tobias Huch.

Vor 6 Monate
Mi K
Mi K

@Master Wiggum Wenn ich nicht völlig falsch liege, dann hatten und haben die Angriffe der Araber das Ziel, Israel größenmäßig zu reduzieren, am besten ganz bis auf null – immer noch das Ziel der Hamas und der Iran-Mullahs. Meine Einstellung ist: Wer so tickt, der verliert selber zu Recht alles: Sein Leben und seine Städte. Jerusalem ist Israel, und fertig.

Vor 6 Monate
Master Wiggum
Master Wiggum

@Mi K Man muss trotzdem sagen, dass auch Israel nicht richtig handelt, sie haben z.B. Ostjerusalem völkerrechtswidrig annektiert.

Vor 6 Monate
Mi K
Mi K

Natürlich darf und muss man Israel unterstützen. Niemand muss sich aufgrund einer sehr großen Anzahl an Judenfeinden - besonders bei unseren Linken - schämen, dass er der antisemitischen Masse widersteht und selber ganz fest zu Israel steht. Die Israelis sind Menschen wie wir! Deren Gegner sind Raubtiere. Soll deren Islam = Kultur von Hass und Mord und Wahnsinn siegen?

Vor 6 Monate
Luca
Luca

Bitte nächstes mal mehr ins Detail gehen.

Vor 6 Monate
EnMaMu14
EnMaMu14

Ja, damit das Video so ca 3 1/2 stunden geht und noch weniger Leute sich das Video ansehen.

Vor 6 Monate
Das Wort - Die Bibel
Das Wort - Die Bibel

Kleine Erinnerung: . "Wenn wir aber unsere Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, dass er uns die Sünden vergibt und uns reinigt von aller Ungerechtigkeit." 1. Johannes 1:9 (SLT) . "Denn wenn du mit deinem Mund Jesus als den Herrn bekennst und in deinem Herzen glaubst, dass Gott ihn aus den Toten auferweckt hat, so wirst du gerettet." Römer 10:9 (SLT) . Wünsche euch Gottes Segen im Namen unseres Herrn Jesus Christus.

Vor 6 Monate
Ibo A
Ibo A

Hallo Mirko, erstmal danke für das informative Video! Hätte eine Frage zu dem öffentlichen Standpunkt der Türkei und Azerbaijan gegenüber Israel. Inwiefern ist die Türkei mit Israel verbündet? Den türkischen Medien zufolge stellt sich die Türkei ganz klar auf die Palästinensische Seite und kritisiert zudem die Israelische Regierung seit mehreren Jahren. Kann auch sein das ich da falsch liege, ist nur meine persönliche Auffassung der ganzen Sache. LG✌🏽

Vor 6 Monate
Goodbye, Mr. Chips
Goodbye, Mr. Chips

Musterbeispiel für PRESSTITUIERTE ( bezahlte Meinungsmacher )

Vor 6 Monate
Mi K
Mi K

Wo ist dein Problem?

Vor 6 Monate
Tira Misu
Tira Misu

Was heißt denn überhaupt "fair"? Fair für den einen, nicht fair für den anderen.

Vor 6 Monate
M. K.
M. K.

Hallo, danke für dieses Video. Ich denke, es wäre gut gewesen, den religiösen Konflikt ebenfalls zu erwähnen. Hat einen sehr sehr engen Zusammenhang zur jetzigen Situation und evtl weiß man dann wieso die Juden schon immer angefeindet werden und wieso das ganze passiert, was sehr traurig ist.

Vor 6 Monate
Tsunami
Tsunami

Informiert euch über den Seher Alois Irlmaier. Dieser Seher sah in den 50er Jahren einen Bürgerkrieg in Frankreich, Italien, Deutschland und vielen anderen Ländern voraus. Kurze Zeit nach dem Bürgerkrieg sah er einen 3. Weltkrieg ausbrechen und alle Weltmächte werden sich dabei auf das Heftigste bekämpfen. Beginnen wird dieser 3. Weltkrieg im nahen Osten. Alois Irlmaier konnte genaueste Angaben zur Vorkriegszeit machen, zum genauen Ablauf des 3. Weltkrieges und konnte sogar darüber berichten, wie es nach dem 3. Weltkrieg sein wird. Wenn ihr euch für Prophetie interessiert, dann werdet ihr auf unserem Kanal fündig . .... .... ... . . ... . . .. . . . . . ..

Vor 6 Monate
Mi K
Mi K

Ein Betrüger, und Sie ein Spammer.

Vor 6 Monate
sniperkit8
sniperkit8

Überall Kommentare ausgeschaltet was sagt das

Vor 6 Monate
Abu Loo
Abu Loo

Ich werde demnächst mal Stellungnehmen zu Deine video‘s... Entweder du bist unwissend, oder du lässt absichtlich wichtige Informationen weg🤝

Vor 6 Monate
EnMaMu14
EnMaMu14

Heul woanders

Vor 6 Monate
S.T T
S.T T

Die Al-Aksa mosche wurde gesperrt von Juden , es gibt keinen Staat Israel kapiert ihr des nicht, die sind die Besatzer wie dann können sie die Menschen von ihrem Land vertreiben?

Vor 6 Monate
S.T T
S.T T

Mann du erläutert es völlig falsch.

Vor 6 Monate
EnMaMu14
EnMaMu14

Hast recht. Er liegt falsch und du hast recht. Am besten machst du ein Video, in welchem du genauer darauf eingehst. Mal gucken wen es juckt

Vor 6 Monate
Nathanael Graf
Nathanael Graf

Was mich am Nahostkonflikt so hart aufregt, ist, dass man keine gute Diskussion haben kann. BEIDE Seiten bauen Scheisse Aber jede Seite sieht immer nur die Scheisse, die die anderen bauen Die Palestinenser jammern wegen den Luftangriffen rum (obwohl der Erstschlag aus Gaza mit Raketen kam) Die Hardcoreisraelis jammern rum, wegen den Kriegsverbrechen, begehen aber auch welche Warum kann man nicht einfach friedlich leben?! Das krasseste ist aber, als die Israelis aus dem H O L O C A U S T nach Palästine, bzw. Israel gekommen sind, sagen da die Palästinenser: "Oh, es hat grade einen Massenmord an euch gegeben und das ist der einzige Ort, wo ihr theoretisch einen eigenen Staat machen könnt, weil hier alle Heiligtümer eurer Religion sind? Ja klar, kommt, wir können das Land ja teilen"? Ne, erstmal werden die 58383848 anderen muslimischen Länder kontaktiert um Israel auszurotten... Und selber immer Empathie verlangen Ist auf israelischer Seite nicht viel besser, aber die Palästinenser sind wenigstens nicht von Feinden umringt

Vor 6 Monate
Mi K
Mi K

@Master Wiggum Wenn ich nicht völlig falsch liege, dann hatten und haben die Angriffe der Araber das Ziel, Israel größenmäßig zu reduzieren, am besten ganz bis auf null – immer noch das Ziel der Hamas und der Iran-Mullahs. Meine Einstellung ist: Wer so tickt, der verliert selber zu Recht alles: Sein Leben und seine Städte. Jerusalem ist Israel, und fertig.

Vor 6 Monate
Master Wiggum
Master Wiggum

@Mi K Israel begeht sehrwohl verbrechen, z.B. die Völkerrechtswidrige Annexion von Ostjerusalem

Vor 6 Monate
Mi K
Mi K

Die Israelis begehen keine Verbrechen, schon gar nicht Kriegsverbrechen. Sie tun gegen den islamischen Terror genau das, was sie tun müssen. Und es gibt exakt 56 Islamstaaten, also islamische Judenfeinde-Staaten. Das heißt in jeder UNO-Abstimmung ist von vornherein das Stimmenverhältnis schon mal 56 zu 1 gegen Israel, noch bevor man die anderen Staaten fragt.

Vor 6 Monate
WKH
WKH

Wer darf da leben ?! Yakub hat schon die Frage beantwortet , If I Don't Steal Your House Someone else will .

Vor 6 Monate
TLV
TLV

Finde deine videos eigentlich immer ziemlich gut,allerdings finde ich es diesmal wirklich schade dass du nicht erwähnt hast dass Hamas von der UN als auch von den USA als Terrororganisation eingestuft wird und sie ihre eigenen Menschen als Schutzschilder benutzen.Ich denke diesen Konflikt darf man nicht so oberflächlich erklären,da so viel Wissen dazugehört um den Konflikt verstehen zu können.Dies führt womöglich eher zur Verbreitung von mehr Narrativen als zum richtigen Verständnis.

Vor 6 Monate
Mi K
Mi K

ARD und noch mehr das ZDF haben einen starken Linksdrall, und das bedeutet letztlich dann doch eine unterschwellige (beim ZDF offene) Israel-Feindlichkeit und Sympathie für die Islamisten. Das zeigt sich auch in den Auslassungen, in dem Weglassen von wichtiger Information.

Vor 6 Monate
RaZcahamut
RaZcahamut

haha alle elf jährigen haben jetzt bestimmt brav abgeschaltet

Vor 6 Monate
Eric cartman
Eric cartman

Wir brauchen einen der Talk no Jutsu bei den Unterdrücker macht

Vor 6 Monate
Elias A
Elias A

Ich habe dazu eine ganz einfache meinung mein vater kommt aus palestina aber ich lebe mein ganze leben schon in deutschland und ich habe mich nicht viel mit dem thema auseinander gesetzt aber ich finde das beide länder recht haben und genau da liegt da auch das problem

Vor 6 Monate
Mi K
Mi K

@Master Wiggum Hamas ist die Terrorregierung in Gaza und wird unter anderem unterstützt von den Terrorführern in Iran (Mullahs) und Türkei (Erdogan). Es ist immer wieder islamischer Staatsterror - da setzt man das Leben der eigenen Menschen ein, um Israel zu vernichten. Dafür und für alle Konsequenzen daraus sind, völlig klar, die Islamisten alleinverantwortlich.

Vor 6 Monate
Master Wiggum
Master Wiggum

@Mi KEine Terrororganisation, spricht nicht für dass ganze Volk und, dass Rechtfertigt trotzdem keine Völkerrechtswidrigen Handlungen.

Vor 6 Monate
Mi K
Mi K

@Master Wiggum Wenn ich nicht völlig falsch liege, dann hatten und haben die Angriffe der Araber das Ziel, Israel größenmäßig zu reduzieren, am besten ganz bis auf null – immer noch das Ziel der Hamas und der Iran-Mullahs. Meine Einstellung ist: Wer so tickt, der verliert selber zu Recht alles: Sein Leben und sein Land. Natürlich darf Israel deren Land einkassieren.

Vor 6 Monate
Master Wiggum
Master Wiggum

@Mi K Wer Völkerrechtswidrig handelt hat ebenfalls nicht Recht, Palästina hat Recht, dass immer mehr Gebiete von Israel beansprucht wurden und Israel hat Recht, dass Terror in jeglicher Form nicht die richtige Art ist um einen Konflikt zu klären.

Vor 6 Monate
Mi K
Mi K

Wer Juden angreift, wer Israel angreift, hat niemals recht.

Vor 6 Monate
Yara _____Hj
Yara _____Hj

Es ist eigentlich kein „Konflikt“ wenn man die Statistiken sieht israel ist eine okkupation und eine Apartheid Stadt

Vor 6 Monate
Yara _____Hj
Yara _____Hj

@Mi K wer so für Israelischen terror redet, sollte lieber für die Idf arbeiten, denn es macht ja Spaß, Kinder zu erschießen ;) ihr Deutschen mögt sowas ( andere zu vernichten) , besonders wenn es Araber/Semitisch oder Muslimer ist 🥴

Vor 6 Monate
Mi K
Mi K

@Yara _____Hj Wer so für islamischen Terror redet, den muss man vernichten, töten, auslöschen.

Vor 6 Monate
Yara _____Hj
Yara _____Hj

@Mi K Hamas existiert, weil palästina unter Besatzung ist!! Aber selbst wenn scheiß Hamas nicht existieren würde, würde palästinenser immer noch getötet werden, und sie werden das ganze Jahr über getötet aber ihr hört erst nur davon, wenn die Hamas eine Rakete abfeuert! und vor allem seid ihr schockiert dass diese unterdrückte Menschen reagieren auf die Unterdrückung!! Die Besetzung ist 73 Jahre alt, die Hamas ist 33 Jahre alt. Lange bevor die scheiß Hamas ins Leben gerufen wurde, wurden palästinenser von einer Siedlerkolonie besetzt, deren Existenz auf palästinenser Ausrottung beruht!!! Open your fucking eyesss!!

Vor 6 Monate
Yara _____Hj
Yara _____Hj

@Mi K das ist richtig bekloppt ! Man hat euch in den deutschen media nicht Infomier was vorher in sheikh jarah passiert ist?? Oder wie die idf mit palästinenser umgeht??? Wie palästinenser dort leben! Interessiert euch nicht! Die millionen Häftlinge kinder in isreals Gefängnisse ? Was haben sie mit dem „angriff“ auf israel zu tun!?? Was ist mit den Checkpoints und israelischen mauern?? Was ist mit Silwan gerade?? 1.300 Palästina sind von Vertreibung aus ihren Häusern und ihrem Land bedroht!! Darüber redet ihr natürlich nicht nur wenn scheiß Hamas entschiedet was dagegn zu tun wacht ihr auf einmal auf : aber aber hamas 💀💀

Vor 6 Monate
Mi K
Mi K

@Yara _____Hj Wer Israel angreift, der stirbt zu Recht, den töten und enteignen die Israelis zu Recht. Fasst euch immer schön an an die eigene Nase.

Vor 6 Monate
Arne Beger
Arne Beger

Danke für die Sachlichkeit

Vor 6 Monate
Daniel B.
Daniel B.

Objektiver als die Tagesschau

Vor 6 Monate
Rady
Rady

Stell dir vor du bist Jesus, predigst dein Leben lang deinen Nächsten zu lieben, egal wer er ist und was er dir antut und dann töten sich Leute weil sie den Ort "besitzen" wollen an dem du gestorben bist

Vor 6 Monate
alehandro paroz
alehandro paroz

AlgOO bOOst

Vor 6 Monate
Laulaub Feger
Laulaub Feger

Danke für das wilde Video, hast meine Hausaufgaben praktisch erledigt

Vor 6 Monate
Bekim Hajra
Bekim Hajra

Sehr neutral hat mir gefallen ! Ich muss hinzufügen das Palästinenser dort zweite klasse Menschen sind Kinder im Gefängnis sitzen und man deren Wasser verseucht damit sie endlich Platz machen für amerikanische jüdische Siedler all das staut die Wut

Vor 6 Monate
Master Wiggum
Master Wiggum

@Mi K Du Nervst Nervst Nervst

Vor 6 Monate
Mi K
Mi K

Das sind Lügen, Lügen, Lügen!

Vor 6 Monate
Rjvg Bxfhb
Rjvg Bxfhb

‏Israel verletzte alle Menschen- und Kinderrechte. Israel bombardierte die Bevölkerung von Gaza mit weißem Phosphor, schloss und griff Moscheen und Kirchen an, verhaftete Kinder. Sie taten alles, was ihnen verboten war, und die Welt schweigt immer noch. Wir sind nicht gegen die jüdische Religion, sondern gegen die Vertreibung, gegen die Verhaftung und Tötung von Kindern und gegen Angriffe auf Kultstätten

Vor 6 Monate
Mi K
Mi K

Das sind Lügen!

Vor 6 Monate
Rjvg Bxfhb
Rjvg Bxfhb

Was passiert ist kein konflikt das ist ein besetzung. Und was die palästinenser machen ist Selbstschutzt Sie haben vergesen zu sagen, dass die “israel” wollen die Al-Aqsa-Mosche abreißen، Sie schießen Bomben und Gummigeschosse auf die Anbeter, Junge Männer verloren ihre Augen aufgrund von Gummigeschossen Wo sind die Menschenrechte? Seit 15 Jahren ist Gaza belagert, sie haben kein Trinkwasser und sie sind der grundlegendsten Rechte beraubt Diese unterdrückten Menschen in Abwesenheit von Menschenrechten wollen sich verteidigen und das ist ihre recht Wer sein Auge auf mache kann die wahr heit sehn

Vor 6 Monate
Mi K
Mi K

Die Trinkwasserlüge ist einer der säuischsten antisemitischen Lügen. Selbst wenn es wahr wäre, was es nicht ist: Gaza hat einen Meerzugang - dort ist genug Wasser, dass der gesamte Terror-Islam darin ertrinken kann. 56 Islamstaaten können den Gaza-Tieren Trinkwasseraufbereitungs- anlagen hinstellen. Das ist NICHT der Job der Juden, die ihr so gerne tötet wollt!

Vor 6 Monate
Mike mueller
Mike mueller

Es soll mir mal jemand zeigen egal in welcher Religion dieser Welt in einer Bibal ,Coran oder weis der Teufel wo , daß man im Namen einer Religion töten soll. Meines wissens findet das weder im Koran noch in der Bibel geschrieben. Ich kenne viele Muslime und alle die mind. 5 gr. Hirn zwischen den Ohren vereinen sagen mir es ist auch im Koran niergends geschrieben ,dieser so oft erzählte Märtürertod . Ich persönlich habe keine Religion und akzeptiere alle Menschen dieser Welt, die 1. mich respektieren und 2. mir keine Glabensrichtung aufzwängen wollen . Ich respektiere jede Religion dieser Wellt solange diese nicht ins irgendeiner Weise radikal ist und sich gegen gesetzlich geschriebene Grundrechte stellt.

Vor 6 Monate
Mi K
Mi K

„Die Stunde wird nicht kommen, bis ihr gegen die Juden solange kämpft, und bis der Stein, hinter dem sich der Jude versteckt hat, spricht: „Du Muslim, hier ist ein Jude, der sich hinter mir versteckt, so töte ihn.“ Sahih Al-Bucharyy Nr. 2926 Sure 5, Vers 51: "Oh, ihr Gläubigen, nehmt euch niemals Juden oder Christen zu Freunden."

Vor 6 Monate
Srabesa Se
Srabesa Se

Mittlerweile sind es über 200 Tote im Gaza, darunter über 50 Kinder.

Vor 6 Monate
Mi K
Mi K

2 tote Kinder auf Seiten Israels rechtfertigen 2000 tote Kinder auf Seite der Angreifer.

Vor 6 Monate
hassan A
hassan A

Und könnten Sie uns bitte sagen, seit wann dürfen die flüchtlingen in einem Land ein Stück von diesem Land erobern und ihr eigenes Land gründen (was eigentlich in 1948 passiert ist) außerdem wurden damals die Palästinenser (die einheimischen leute) vertrieben und die dürfen (ca. 10 Mio.) Bisher nicht wieder in ihrem städte ( und ich spreche immer noch von das Land welches in 1948 erobert wurde, also jafa z.B. ) und dann kommt israel und erobert das weitere palistina und bringt mehr und mehr von jüdische siedler aus Europa,Russland und so weiter. Alle diese Sachen sind passiert und Sie wissen noch nicht mit wem soll man stehen? Wir sprechen nicht über Sachen welche vor 1000 Jahren passiert sondern Sachen die mit Kameras aufgenommen wurden und sogar nach der Gründung der UN 1945

Vor 6 Monate
hassan A
hassan A

@Mi K "mit alle seiner Kindern" ?!!, "Terrorkindern" !!?? So denken nur Terroristen. Du verrätst uns die richtige Mentalität der israelischen Armee. Das hätte ich nicht besser formulieren können!!

Vor 6 Monate
Mi K
Mi K

@hassan A Moslems, ihr glaubt, dass ihr uns töten könnt, ohne dass wir mit Israel uns wehren sollen. Aber ihr kriegt genau die Antworten, die ihr für euren Terror verdient: Zerstörung, Verwüstung, und Enteignung - eurer Land wird euch zu Recht genommen, und der Tod erwischt direkt dort, von wo ihr uns angreift. Ihr bezahlt zu Recht mit eurem Leben.

Vor 6 Monate
Mi K
Mi K

@hassan A Sag das all deinen islamischen Judenhasser-Terror-Brüdern und -Schwestern: Wer Israel angreift, wer uns angreift, wer uns und Israel mit islamischem Terror überzieht, der wird vollkommen zu Recht vollständig vernichtet, mit Mann und Maus und all seinen Terrorkindern. Wer tickt wie ihr, der stirbt völlig zu Recht.

Vor 6 Monate
Mi K
Mi K

@hassan A Ich schäme mich natürlich nicht im Winzigsten. Denn alle Opfer verantwortet ihr, die Terroristen des Islam. Ihr bombt auf jüdische Wohngebiete aus euren eigenen Wohngebieten. Israel schießt selbstverständlich zurück und tötet alle Terroristen dort, wo sind. Wer Israels Kinder angreift, der stirbt mit all seinen Kindern immer zu Recht.

Vor 6 Monate
hassan A
hassan A

@Mi K man hat sogar in haarits Zeitung gesehen, wieviel Kinder in Gaza getötet wurden. 67 Kinder in 1 Woche hat israel umgebracht. Schämen Sie sich, Schämen Sie sich!

Vor 6 Monate
Helena Bell
Helena Bell

Danke lieber Nico. Ich finde deine Videos sehr aufklärend und differenziert. Aktuell finde ich es auch wieder so wichtig geschichtliche Hintergründe zu verstehen, bevor in Diskussionen Aussagen umher fliegen. Über so komplexe und sensible Themen solche Videos zu machen- das ist wirklich eine große Leistung!

Vor 6 Monate
Paddy_theKing
Paddy_theKing

Mirko nicht Nico

Vor 5 Monate
Bossnier
Bossnier

Elephant in the Room. One of them lives on the stolen Land that belonged to the others🧐

Vor 6 Monate
Philt5t Gaming
Philt5t Gaming

ICh BIn 11 fu*K

Vor 6 Monate
Alex Shu
Alex Shu

ich feier deine Videos manchmal ist man doch froh für die öffenzluch rechtlichen zu zahlen

Vor 6 Monate
Yanninho
Yanninho

Israel sind die Unterdrücker und die Palästinenser sind die Unterdrückten und die Situation dreht sich um alles andere als um Religion. Vor der Gründung Israels vor nur 73 Jahren lebten palästinensische Christen, Juden und Muslime friedlich in Palästina zusammen. Die palästinensische christliche Gemeinschaft ist die älteste christliche Gemeinschaft der Welt. Ja, es gibt auch palästinensische Christen und Juden wie die Samariter, die in Nablus leben. Beide werden von Israel unterdrückt. Es geht darum, das Leiden der Palästinenser so erscheinen zu lassen, als sei es ein religiöser Konflikt. Es gibt keine "Kämpfe", es gibt nur eine israelische Kolonialisierung, ethnische Säuberungen, militärische Besetzung und rassentrennung. Wenn ich "Israel" sage, beziehe ich mich auf eine Gruppe von Siedlern, die Palästina kolonisieren. "Israel" ist kein Land. Nein, sie sind eine Siedlerkolonie. Siedlerkolonialismus ist eine Form des Kolonialismus, die versucht, die einheimische Bevölkerung des kolonisierten Landes durch eine neue Gesellschaft von Siedlern zu ersetzen. Das ist "Israel". Palästina ist das Land, das sie kolonisieren. Sie sind dazu in der Lage, weil sie die Unterstützung anderer Siedlerkolonien wie USA, Kanada, Australien und auch die Unterstützung ehemaliger Kolonialmächte wie Großbritannien, Frankreich, Belgien und anderer haben. Wenn sie "Israel" in frage stellen würden, müssten sie anfangen, Fragen ihrer eigenen Existenz zu beantworten, über Reperationen und Gerechtigkeit für die Menschen, die sie kolonisierten. "Israel" neigt dazu, Fehlinformationen über seine eigene kurze koloniale Existenz als Siedler zu verbreiten, um die Realität vor Ort zu verbergen. Es ist viel einfacher, sich von einer Situation zu distanzieren, die fälschlicherweise auf einen "religiösen Konflikt" reduziert wurde, der seit Beginn der Zeit stattgefunden hat. "Israel" versucht zu verbergen, dass sie nicht vor 1948 existierten, und nur aufgrund zionistischer Terrorgruppen, die über 540 palästinensische Städte und Dörfer ethnisch gesäubert, massakriert und zerstört haben, indem sie sagen, es sei ein religiöser Konflikt. "Israel" ist auch für die Vertreibung von über 7,2 Millionen palästinensischen Flüchtlingen verantwortlich und verweigert ihnen ihr gesetzliches Rückkehrrecht. Zu sagen, es sei ein "religiöser Konflikt", verweigert den Palästinensern ihr Recht auf Freiheit und Gerechtigkeit. "Israel" versucht es auf einen Uralten konflikt zu reduzieren, um die Aufmerksamkeit von der Tatsache abzulenken, dass es sich um eine Siedlerkolonie handelt, die sich noch im brutalen Kolonialisierungsprozess Palästinas befindet

Vor 6 Monate
Last Faith
Last Faith

Die Antwort ist so Israel ist Scheisse Palästina ist Opfer !!

Vor 6 Monate
Akira Galesch
Akira Galesch

Also ich würde es nicht so feiern wenn man auf meiner Haustür klopft und mir sagt "raus da wir wohnen jetzt hier ".

Vor 6 Monate
Kerem Celtik
Kerem Celtik

Ganz ehrlich, ich kann die Palästinenser ziemlich gut verstehen.

Vor 6 Monate
Jose Vanmol
Jose Vanmol

Die Ostjerusalem Situation kommt hier leider zu kurz. Es ist völkerrechtlich von Israel illegal besetztes Gebiet und die Häuser in Sheikh Jarrah wurden unter Beteiligung der UN mit Zustimmung aller Parteien gebaut. So einfach ist das eigentlich auch schon.

Vor 6 Monate
Namri
Namri

0:44 Ups, kleiner Fehler: Der Tempel wurde während der Regentschaft von König Salomo gebaut, nicht David. ;) Ansonsten ein sehr gutes Video. Ist schon eine Leistung, in nur 11 Minuten die verschiedenen Aspekte mit reinen Fakten so gut zu erklären. TOP!

Vor 6 Monate
Maik Weidlich
Maik Weidlich

Zum Thema Lufthansa und TUI in die Milliarden an Hilfszahlungen: Warum muss ein Milliarden schwerer Konzern überhaupt vom deutschen Staat und damit vom deutschen Steuerzahler gerettet werden. Haben die keine eigenen Rücklagen??? Klingt jetzt vielleicht naiv, aber kann mir das jemand beantworten? Wenn ein kleines Unternehmen das nicht kann, dann verstehe ich das. Ich kenne ein paar mittelständische und Kleinunternehmen und deren finanzielle Situation. Aber die Lufthansa?????????? Was ist da los??? Hätte man das Geld, das man der Lufthansa gegeben hat, nicht besser in die Schulen stecken können??

Vor 6 Monate
Ibn Hamza Azziz
Ibn Hamza Azziz

Direkt wieder falsch. Israel will Siedlungen im Gazastreifen bauen, die Palästinenser vertreiben usw. Darauf antwortet die Hamaz, darauf antworten die Zionisten. Die Zionistisxhe Regierung ist schuld. Ihr Heuchler traut es euch nicht zu sagen.

Vor 6 Monate
Flower Flower
Flower Flower

https://www.instagram.com/p/CPEqzCaBpYy/?utm_medium=copy_link

Vor 6 Monate
Flower Flower
Flower Flower

https://www.instagram.com/p/CO_AbPYh_Fg/?utm_medium=copy_link

Vor 6 Monate
Illuminati Joke
Illuminati Joke

Süßer unter 12 nicht geeignet disclaimer

Vor 6 Monate
MSA
MSA

#FREEPALÄSTINE

Vor 6 Monate
Mi K
Mi K

from Islam

Vor 6 Monate
Mohammed Kiwan
Mohammed Kiwan

Warum haben denn die Polizisten dir Moschee angegriffen??

Vor 6 Monate
Wertzui88
Wertzui88

Randalierer haben sich in die Moschee zurückgezogen und dort Steine gelagert.

Vor 5 Monate
Eyyup Kaya
Eyyup Kaya

in Israel ???? du meinst wohl palästina !!! ein land wie israel gibt es nicht wird es auch niemals geben !

Vor 6 Monate
Mi K
Mi K

Ich habe mit dem Begriff Palästina aber auch kein Problem, die Juden sicher auch. Niemand wird etwas gegen ein rein jüdisches Palästina haben.

Vor 6 Monate
Ravi_sD
Ravi_sD

Gut 15 zu seien

Vor 6 Monate
CarolusRex
CarolusRex

Ich muss hier jetzt Mal fragen: Ich habe in den letzten 2 Tagen 3 Videos mit Ufo Sichtungen von mir Abo abonnierten Wissenschaftskanälen bekommen, ich weiß das es in Amerika die runden Senkrechtstarter gibt, Technologie die sich die Amis nachm 2ww von den deutschen gesichert haben, und ich denke auch das es nur das ist, aber mich würde das wissen und die Meinung von Mr wissen dazu mehr interessieren, wie die 3er trittbrett Fahrer auf YouTube.

Vor 6 Monate
Maria Szczygieł
Maria Szczygieł

Mirko, mach doch mall ein video mit dem Titel Wer ist Olaf Scholz?".

Vor 6 Monate
Andreas Maier
Andreas Maier

Mr. Wissen to go..... What about a funny night? What's your price?

Vor 6 Monate
Moritz Pöplau
Moritz Pöplau

Könntest du mal ein video darüber machen, was wäre wenn die npd regiert?

Vor 6 Monate
J S
J S

Hier sind Beweise für die lügen israels:https://youtu.be/l78dOLxt6_g

Vor 6 Monate
J S
J S

@Mi K ok😂😂

Vor 6 Monate
Mi K
Mi K

@J S Ich.

Vor 6 Monate
J S
J S

@Mi K sagt wer

Vor 6 Monate
Mi K
Mi K

@J S Die Frau ist eine Antisemitin, sie lügt für die Interessen von Judenfeinden.

Vor 6 Monate
J S
J S

@TWT TV ich Weis ich will auch nur darauf aufmerksam machen weils sonst keiner macht

Vor 6 Monate

Nächster

Was Nordkorea uns verheimlichen will

13:08

Was Nordkorea uns verheimlichen will

MrWissen2go

Aufrufe 1 100 000

Wham! - Last Christmas (Pudding Mix)

6:41

Die Wahrheit über McDonald's

11:48

Die Wahrheit über McDonald's

MrWissen2go

Aufrufe 1 900 000

If fast food restaurants were people

3:04

If fast food restaurants were people

Trey Kennedy

Aufrufe 281 742

Die Wahrheit über Lego

13:37

Die Wahrheit über Lego

MrWissen2go

Aufrufe 758 000

Wham! - Last Christmas (Official Video)

4:39

Mafia: Das organisierte Verbrechen in Italien

16:59

Mafia: Das organisierte Verbrechen in Italien

MrWissen2go Geschichte

Aufrufe 669 000

Das passiert, wenn ein Atomkrieg ausbricht

10:15

Das passiert, wenn ein Atomkrieg ausbricht

MrWissen2go

Aufrufe 1 700 000

Wie die Welt in 50 Jahren aussieht

14:51

Wie die Welt in 50 Jahren aussieht

MrWissen2go

Aufrufe 906 000

Die Wahrheit über Google [feat. @So Many Tabs]

20:53

Boykottiert die WM in Katar! | #mirkosmeinung

16:40

Ruthe.de - Die HNO-WG (Folge 11)

9:29

Ruthe.de - Die HNO-WG (Folge 11)

ruthe.de

Aufrufe 64 805

Coronavirus-Impfpflicht: Drei Fragen, die sich stellen

3:35

Couple Hands Casting #Shorts

0:57

Couple Hands Casting #Shorts

Wood Mood

Aufrufe 25 636 089