Porsche Taycan. Was kann der Elektro Sportwagen besser als ein Tesla?

  • Am Vor 7 Monate

    T&T Emobility, Ove KrögerT&T Emobility, Ove Kröger


    www.teslakaufen.com/
    Unsere Motorsportveranstaltung: e-cannonball.de/
    Hier erkläre ich euch den Porsche Taycan 4S aus der Sicht eines Tesla Fahrers und KFZ Sachverständigen mit 5 Jahren Erfahrung in der Elektromobilität.
    Diesen Charger für den Gebrauch in allen Situationen Europaweit empfehle ich. Nutzt ihr diesen Link bekommt ihr 5% Rabatt beim Kauf :
    www.juice-technology.com/ove
    www.adac.de/rund-ums-fahrzeug...
    Partner für Autostrom:
    www.lumenaza.de/de/emobil/
    Wenn Ihr ein Elektroauto mieten möchtet, empfehlen wir unseren Partner Ufodrive
    Nutzt unseren Code: POVEKROEGER und ihr bekommt Prozente. www.ufodrive.com/en/

    Wenn Ihr diesen Kanal unterstützen wollt, dann benutzt beim Kauf eines neuen Tesla diesen Empfehlungslink.
    ts.la/christiane2746


    Meine Felgen für den Sommer :
    www.thenewaero.com/shop/ You should enter the code `Ove` into the discount code field at checkout

    amzn.to/35IxFW8

    Dieses Ladekabel für das Laden an öffentlichen Ladesäulen empfehle ich: amzn.to/2DtsAEX
    Dieser Charger ist sehr beliebt bei Elektroautofahrern: amzn.to/2DrYbH2

    Ove trägt Holzfällerhemden von: amzn.to/2T5rtAS

    Ove trägt Fleecejacken von: amzn.to/2T5s7OO
    Ove trägt Hemden von: amzn.to/2CuNDW7

    Ove benutzt folgende Kameras:

    Hauptkamera: amzn.to/2CsNfY2

    Aussenkamera: amzn.to/2CzYTjJ

    Ove trägt Hosen von Blakläder: amzn.to/2CuscEx

    Ove telefoniert mit: amzn.to/2CxzrM0

    Ove schneidet seine Filme am: amzn.to/2DkuxUa
    Ove trinkt leidenschaftlich gern: amzn.to/2CyFFez
    Und: amzn.to/2CxzXcU

    Ove Lieblingsbücher: amzn.to/2QWHg33
    Und : amzn.to/2Hoif14
    Und: amzn.to/2RVxVwJ
    Das Supercharger Freundebuch: amzn.to/2S5IBZI

    Arnie schwört auf dieses Reinigungsmittel: amzn.to/2HoCKdS

    Müsst ihr Euch angucken: amzn.to/2ANnbH9


    *Bei den Links zu Amazon handelt es sich um Affiliate-Links. Das bedeutet, ich bekomme einen kleinen Teil der Einnahmen (bzw. einen Gutschein), wenn Du die Artikel über meinen Link kaufst. Ich empfehle jedoch immer auch Preisvergleiche bei anderen Anbietern zu machen um das günstigste Angebot zu finden.

Teslapower
Teslapower

Taycan…sportscar 😂😂😂

Vor 14 Stunden
vic321344
vic321344

Stand September 2021: NIX.

Vor 4 Tage
Tobias Hain
Tobias Hain

@Ove: Deine Videos sind einfach richtig interessant und kurzweilig! Danke dafür und bitte weiter so!

Vor Monat
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

Danke für das Feedback

Vor Monat
Finanzen-im-Griff
Finanzen-im-Griff

Super Einblick in den Taycan 🤩 Ich leihe ihn mir morgen aus 😃

Vor 3 Monate
Jue Fie
Jue Fie

Für den Neupreis des Porsche könnte ich mir, wenn ich richtig gerechnet habe, einen Tesla Modell S + einen Tesla Modell 3 LR kaufen. Könnte wenn ich das Geld dazu hätte 😉

Vor 4 Monate
Teslapower
Teslapower

Ich höre nichts von deinem Video...vielleicht ist Taycan so sehr leise)))

Vor 5 Monate
Echtzeit
Echtzeit

Was kann Porsche besser? Er sieht aus wie ein geiles Auto und ist besser verarbeitet. Die Reichweite is glaube nur 320 km oder?

Vor 5 Monate
Stefan Leicht
Stefan Leicht

Klasse Test, allerdings zu viel Mäuse Kino und für mich kein Grund mein Model S einzutauschen. Außerdem hat sich über 3 Jahre kostenloser Strom von Tesla natürlich finanziell gelohnt...

Vor 5 Monate
Hundebauch
Hundebauch

Der kann alles besser, da kannst du auch gleich ein Eselkarren mit dem Porsche vergleichen.

Vor 5 Monate
rainer sta
rainer sta

Klasse Auto

Vor 5 Monate
bald hier
bald hier

Nur 12 Werbespots in 33 Minuten..

Vor 5 Monate
bald hier
bald hier

@T&T Emobility, Ove Kröger Prima, es nervt ungemein wenn die Werbung immer mit deinem Content unterbrochen wird

Vor 5 Monate
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

oh ich dachte es sind mehr, das muss ich dann noch ändern

Vor 5 Monate
Der Diskus
Der Diskus

Wie kann man denn so ein extremes Weitwinkelobjektive verwenden, das Auto sieht aus wie eine Kugel, teilweise !

Vor 5 Monate
Der Diskus
Der Diskus

@T&T Emobility, Ove Kröger , minmal 35 mm, oder besser 50 mm, im Kleinbildformatäquivalent.

Vor 5 Monate
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

Echt? Welches Objektiv nehmen sie für ihre Youtube Reviews?

Vor 5 Monate
Motosession Erb
Motosession Erb

Ab 01.04 Kan man mit EnBW wieder bei ionity Laden für 79 Cent

Vor 5 Monate
Bruno Brauer
Bruno Brauer

Was er besser kann? Mehr Geld aus der Tasche ziehen für weniger Spass und ein schlechteres Image als Porsche gibt's ja nicht.

Vor 5 Monate
Tesla Killer
Tesla Killer

87-89% nicht 84 und,bis 0%, unter 0% ist fast gar nichts.

Vor 5 Monate
shockwave1
shockwave1

Maingau geht bei Ionity btw

Vor 5 Monate
X Y
X Y

Der Taycan ist bei hohen Geschwindigkeiten wackeliger als ein Model S? Ernsthaft? Das ist ein Sportwagen und das Model S "nur" eine Limousine.

Vor 5 Monate
monsterchannel24
monsterchannel24

Schade, ich kann mir das Video nicht bis zum Ende anschauen. Abgesehen vom zittrigen Bild bekommt man durch die viel zu häufigen Werbeunterbrechungen nach einiger Zeit richtig Puls! Da mich bis jetzt auch nach über 15.000 Testkilometern kein E-Auto so richtig überzeugen konnte, habe ich es genau umgekehrt gemacht: vom Tesla zum V8. Und durch LPG auch dramatisch günstiger als 1,09€ pro kWh!

Vor 6 Monate
christian fandrei
christian fandrei

Ich träum mal von Ionity: Tesla kauft die Ionity-Säulen auf, schreibt einen anständigen Preis ran (unter 40 ct) und verdient Geld damit, weil sie nun auch benutzt werden.

Vor 6 Monate
Torsten Purps
Torsten Purps

In der Summe, nicht Schlecht, aber wegen Geschmackssache, mir gefallen die Tesla besser. 🤷🏻‍♂️

Vor 6 Monate
Robert Vidmar
Robert Vidmar

Ich habe auch einen Juice Booster und lade immer über Schuko und brauch auch nicht mehr (Schnelligkeit) würdest du mir Trotzdem eine Wallbox empfehlen? Habe ein M3

Vor 6 Monate
T R
T R

Nichts ...

Vor 6 Monate
George Plitzko
George Plitzko

Die Geschwindigkeitsbeschränkung gilt immer ab Schild!

Vor 6 Monate
Stefan Schulthess
Stefan Schulthess

Rein ist selten ein Problem. Aber wieder rauskommen. Ich hab mir mal so ein Ding konfiguriert. Was da alles noch extra kostet ist eine Frechheit, bei dem Grundpreis! Hab ich im Ioniq serienmässig drin.

Vor 6 Monate
Xero285
Xero285

Porsche halt.. war schon immer so. Ist nicht umsonst die profitabelste Automarke. Wer das Geld hat und individualität möchte, der kauft halt keinen ioniq.

Vor 6 Monate
Samir El Hamami
Samir El Hamami

guter Vergleich - leider viel zu viel Werbung

Vor 6 Monate
mockbar09
mockbar09

Klasse Auto und tolles Video 👍🏼

Vor 6 Monate
J. G.
J. G.

Hallo Ove, super Beitrag zum Taycan! Danke, das bringt mich wieder 30 % weiter für meine Entscheidung von TESLA auf Taycan umzusteigen, oder MB EQS...!🤔

Vor 6 Monate
Sondi22 Sondi22
Sondi22 Sondi22

bin heute Taycan gefahren. fährt sich schön dynamisch wie ein gut abgestimmter 5er. aber Porsche 911 feeling kommt da nicht auf. die beschleunigungsentfaltung ist für forciert sportliche, nicht bloss dynamische, fahrweise sehr gewöhnungsbedürftig. eine S kurve mit zwischenbeschleunigung fährt sich einfach nicht gut. anyway, die meisten EV drivers lechzen eh nach simpler längsbeschleunigung. das klappt sehr gut. ein klares no go sind jedoch die bremsen. bremspunkt, bremsgefühl, dosierung schlicht ungeeignet für einen sportwagen. enge kurven hart anzubremsen nicht möglich. der wagen eiert bei jedem bremsdruck rum zwischen recup und physikalischer bremse, dazwischen gefühlt eine halbe schrecksekunde wo man nicht weiss ob er nun bremsen will oder nicht. für mich ist der Taycan nichts, ein super toller GT driver, aber welten entfernt von einem sportwagen wie dem 911. da bleibe ich also gerne beim klassiker aus Zuffenhausen.

Vor 6 Monate
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

Mag sein Ich will aber keinen Kraftstoff verbrennen

Vor 6 Monate
aaro lex
aaro lex

Ove herzlichen Glühstrumph zu deinem Neuem Luxus E-Fahrzeug.Ich freue mich auch für dich ,das du dieses Fahrzeug endlich dein "Eigen" nennen darfst!Aber was hat das bitte mit der dem E-Mobility Info Kanal zu tun mit dem du mal angefangen hast??Es ist wunderschön ,das du uns dieses Fahrzeug als dein eigenes vorstellst?Allerdings Tesla war schon nix für den "Normalsterblichen"jetzt setzt du nochmal mit dem Taycan einen drauf!Für dich persönlich super toll und gut.Gönnen können!Kein Problem!Aber was bitte ist mit den preisgünstigen Tesla ala deiner Frau mit 300000 km?Aus Holland?Sorry du hebst mir immer mehr ab??

Vor 6 Monate
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

Kommt demnächst wieder Kaufberatung und Opel Mocca Test.

Vor 6 Monate
Sören H.
Sören H.

Top Video, Danke Ove!

Vor 6 Monate
Philipp Sänger
Philipp Sänger

Das Cockpit ist für mich persönlich das grösste Manko bei einem Tesla. Um genauer zu sein der Riesige Bildschirm. Porsche macht das echt ganz gut in dieser Hinsicht. Bin schon auf den Audi e-tron GT (RS) gespannt, der zum Glück wieder ein Paar Knöpfe in den Innenraum bringen soll. Ansonsten wie gewohnt ein Super Video und mach weiter so. Lg aus Österreich

Vor 6 Monate
Technikfreak live
Technikfreak live

Genau dieses Modell habe ich das Vergnügen mein eigen zu nennen. Genau wie meinen ersten Tesla Modell S 90D, habe ich mir nach dem Audi e-tron nun auch meinen Porsche Taycan 4S nach einem Video von Ove Kröger zugelegt. In beiden Fällen haben mich die Videos angefixt, allerdings ist die Qualität von Porsche so überragend, dass ich mich endlich angekommen fühle. Die Qualität des Tesla war dagegen unterirdisch und hat mich jeden Tag geärgert, absolut für ein damals 135 TEURO Auto unakzeptabel. Die Kritik an den Assistenzsystemen vom Taycan kann ich so nicht teilen, allerdings ärgert mich das auch, dass ich die Rekuperation jedes Mal neu einschalten muss. Doppelverglasung bringt nochmal wirklich was bei der Geräuschkulisse und ansonsten ist es einfach nur mega geil 🤩 diesen Taycan tagtäglich zu bewegen und damit elektrisch unterwegs zu sein.

Vor 6 Monate
Technikfreak live
Technikfreak live

@ridgero ... 🤔, wechsle halt alle 3 Jahre die Autos, ist für mich als Unternehmer eben wirtschaftlich.

Vor 6 Monate
ridgero
ridgero

Jemand innerhalb so kurzer Zeit seine Autos wechselt, wird wohl nie wo ankommen. Mal schauen welches Auto Sie in 2 Jahren aussuchen...

Vor 6 Monate
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

Danke für dein Feedback

Vor 6 Monate
George Visan
George Visan

Porsche rules!!

Vor 6 Monate
Jadzia Dax
Jadzia Dax

Super Auto. Aber nach 3 Jahren E-Auto fahren bleibt meine Meinung: Die größte Hürde ist die 'Ladebezahlung'. Tesla machts richtig. Aber sowohl RFID-Ladekarten als auch Apps sind totaler Mist. Entweder die sollen das halt überall mit Plug+Charge machen oder halt vernüftig bezahlen lassen (Kreditkarte, EC Karte, Bargeld). So wirds nicht gehen für die 'breite Masse'

Vor 6 Monate
Peter Petersen
Peter Petersen

Bremst er denn z.B. einmal die Woche automatisch mal mit den Bremsscheiben, damit die nicht vergammeln? Oder muss man das immer noch manuell machen?

Vor 6 Monate
rizzlevizzle
rizzlevizzle

Ne, die Karre erkennt die Topografie und die Ladeklappen rütteln sich bei Eis frei, aber die Bremsen muss man alle paar Tage selbst frei fahren.

Vor 6 Monate
Stephan Plümer
Stephan Plümer

D und ab in Schnee ...

Vor 6 Monate
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

😂👍

Vor 6 Monate
bonzo 7000
bonzo 7000

Wer gesehn hat was Teslas FSD in der beta phase gezeigt hat, dem gehn die bisherigen Assistenzsysteme eh am Allerwertesten vorbei. Die Konkurrenz hat da nix zu bieten. Und das wird auch lange so bleiben.

Vor 6 Monate
Schunkelnde Dschunke
Schunkelnde Dschunke

Stimmt. Glasdach und Klavierlack. Total unnützer teurer Schmarrn. Lauter als Blech und heizt den Innenraum oft unnötig auf (iPace z.B.) bzw. kühlt ihn im Winter ab. Kostet beides Energie um die Innenraumtemp. angenehm hinzubekommen.

Vor 6 Monate
Markus Krause
Markus Krause

Also ich finde 'echten' Elektrosound geil. Aber dieses künstliche Raumschiffgeschwurbel ist überhaupt nicht meins, finds eher lächerlich. Ansonsten ist und bleibt der Taycan eins der besten E-Autos, wenn auch mit Macken.

Vor 7 Monate
Der Hammerschmidt
Der Hammerschmidt

Model S rekuperiert nur bis 60 kW? Selbst mein e-Niro schaft über 100kW Rekuperationsleistung !?

Vor 7 Monate
Fabian Vol
Fabian Vol

43% Restladung und 140KW Ladeleistung, um dann 1h bei 4Grad Außentemperatur zu warten, bis die Batterie voll geladen ist ? Nein danke, ein Grund mehr mir „ noch„ kein batterieelektrisches Auto zu kaufen. Aber ein sehr gutes Video👌🏻

Vor 7 Monate
Abraxas Tulammo
Abraxas Tulammo

@Fabian Vol Immer schön auf 30 Grad vorklimatisieren und leerfahren, dann gibts auch sensationelle Ladeleistung: https://www.youtube.com/watch?v=N6lUY7By8qw

Vor 6 Monate
Fabian Vol
Fabian Vol

@T&T Emobility, Ove Kröger vielleicht bekommst du ja nochmal die Möglichkeit den Taycan leihweise mitzunehmen. Dann wäre es interessant, wie lang die Ladezeit von 5% bis 80% SOC an der selben Ladesäule ist, im Idealfall bei kalten Außentemperaturen. Ich denke, dass die 270KW nur im Idealfall ( also fast nie ) anliegen. Viele Grüße aus HH

Vor 7 Monate
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

Man lädt nicht bei 43% und man lädt auch nicht voll. Das war nur ein Ladetest.

Vor 7 Monate
Markus Stein
Markus Stein

Nimm die Kappe ab, dann kannst du auch aus dem Glasdach gucken! 😉

Vor 7 Monate
Der Peter
Der Peter

Das schöne ist, bei Audi und Porsche gibt es noch richtiges Leder.

Vor 7 Monate
tomhtr
tomhtr

Na dann wissen wir was Ove’s nächstes Auto wird. 😎

Vor 7 Monate
Adidasfighter2006
Adidasfighter2006

Bei 32:55: Auch Leder wird speckig mit der Zeit. Tip: Leder umdrehen und die Rückseite als Aussenseite auf das Lenkrad vom Polsterer nähen lassen. Also Lenkrad ohne Bezug bestellen und vom Polsterer mit der Lederrückseite beziehen lassen! Bleibt jahrelang griffiger als Leder oder Alcantara....

Vor 7 Monate
Erdnussflip
Erdnussflip

Eine geile Software finde ich viel spannender als irgendwelche Spaltmasse daher würde ich wohl zum Tesla greifen. Nicht perfekt aber dafür dank Updates gefühlt alle paar Monate ein neues Auto.

Vor 7 Monate
M. Vieren
M. Vieren

Schönes Auto aber das schlimmste finde ich persönlich das Geräusch der Knöpfe! Super Video

Vor 7 Monate
Andreas K.
Andreas K.

Hallo Ove, zum Platz auf der Rückbank, wie groß bist du den? Oder hast du den Fahrersitz generell gerne etwas weiter hinten?

Vor 7 Monate
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

190cm

Vor 7 Monate
Florian Lentz
Florian Lentz

Laut Porsche HH ist ein autonomes fahren nicht gewollt bei Porsche, ansonsten sehr gut verarbeitet Fahrzeug. Aber mir ist das Model S von Tesla lieber.

Vor 7 Monate
Ulrich Ross
Ulrich Ross

6-Gang-Elektrosound mit überlagernden Glissandos. Muhahahaha!

Vor 7 Monate
E-Klaus
E-Klaus

Super Auto und super Preis wie immer bei Porsche.Ich finde es prima das Ove das Ladekarten Problem angesprochen hat.Dieses problem ist so unötig wie nur sonst was.Warum machen die Hersteller keine automatische identification wie bei Tesla.Stecker einstecken und schon Laden egal wo und bei wem.Für deutsche E-Autos unmöglich.Meine hoffnung ist das einer damit anfängt und die anderen nachziehen.Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Vor 7 Monate
norbert schoentauf
norbert schoentauf

Interessanter Test, Danke

Vor 7 Monate
Tobias H.
Tobias H.

Bei 20:33 min in Brokenlande 😉

Vor 7 Monate
Tobias H.
Tobias H.

Hättest dich ja mal melden können 🙂

Vor 7 Monate
Skeletor
Skeletor

Was bietet Porsche denn für die Ladeweile an Entertainment?

Vor 7 Monate
Halli Hallo
Halli Hallo

Furzende Sitze 😝 hahaha

Vor 7 Monate
markus mueller
markus mueller

Nettes Auto. Es scheinen viele digitale Knöpfe zu sein und tiefe Menüstrukturen. Wäre mir zu umständlich. Finde Teslas Schlichtheit super. Auch beim IPace ist alles sehr übersichtlich. Hier wirkts bissl überladen.

Vor 7 Monate
M W
M W

Als Tesla Fahrer etwas verwirrend die ganzen Knöpfe

Vor 7 Monate
markus mueller
markus mueller

Der 75 kg Witz ist ja nett, aber bitte nicht in jedem Video. Mittlerweile is er abgedroschen.

Vor 7 Monate
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

Ne, der geht noch 10 Jahre

Vor 7 Monate
Einzelkämpfer Fusion
Einzelkämpfer Fusion

Je degenerierter desto besser!👍

Vor 7 Monate
Peter Baumgärtel
Peter Baumgärtel

Man muß nicht in allen Bundesländern am Ortseingang genau 50km/h fahren es gibt je nach Bundesland eine frei Strecke ab der geblitzt wird meistens 150-200meter

Vor 7 Monate
Peter Pan
Peter Pan

Was der Unterschied ist der Preis und die klasse.....

Vor 7 Monate
Frank K
Frank K

Sehr schön 16:40 immer die ruhe vom Elektroauto loben und dann den Fahrsound einschalten. Deine Frau hat recht braucht man nicht

Vor 7 Monate
webscenes
webscenes

Bremst er, dann lädt er...

Vor 7 Monate
Captain Volt
Captain Volt

Lieber Ove Kröger, haben Sie zum fairen Vergleich auch ein Video („auf Lager“?) gemacht, in dem Sie mit einem Tesla-Fahrzeug über eine nur teilweise vom Schnee geräumte Autobahn preschen und dabei die Qualität des Tesla-Autopiloten bewerten?

Vor 7 Monate
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

@Captain Volt kann sein. Da ich mehrere 100tkm KM son Tesla hinter mir habe uns davon 50% im AP werde ich das schon beurteilen können was der AP bei Tesla kann

Vor 7 Monate
Captain Volt
Captain Volt

@T&T Emobility, Ove Kröger 😂 Da ich nahezu sämtliche Videos von Ihnen gesehen habe, will ich das eigentlich bestreiten. Dann muss dieser Film, von dem Sie behaupten, ihn mal bestimmt gemacht zu haben, wohl unter denjenigen sein, die ich nicht gesehen habe... 😀👍

Vor 7 Monate
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

Ja das habe ich bestimmt mal bei den 520 Videos

Vor 7 Monate
obdc
obdc

Mein Tesla Model X bekam kürzlich den Zentralcomputer ausgetauscht und nun werden auch die Verkehrszeichen und Ampeln erkannt. Zudem wird nun auch beim Vorbeifahren am Schild für die Geschwindigkeitsbegrenzung sofort die neue erlaubte Geschwindigkeit erkannt. Kleines Kuriosum: Der Tesla erkennt zwar die Ampeln korrekt, versucht jedoch ständig auch bei der Signalfarbe grün zu halten, was recht lästig ist. Allerdings kann man mit einem kurzen Antippen des Gaspedal, dieses Verhalten korrigieren.

Vor 7 Monate
Keragi[Ger]
Keragi[Ger]

Porsches Innenräume sind einfach immer das Beste.

Vor 7 Monate
pmartin0312
pmartin0312

Ich schaue immer bei herr Kröger zu. Bei diesem video habe ich irgendwie den neid geschpürt, mit vergleich zu Tesla Model S.....eines vor weg...das ist das aller erster elektro Fahzeug von Porsche...mann müsste den vergleich zu einer 2012 Model S vergleichen...da das erste modell wahr von Tesla. Mir gefällt Taycan besonders gut, trotz das ich auch ein Tesla fan bin. Ich sehe die verschiedene Fahzeuge objektiv, und nicht den bessear als, oder schlechter als.... Es sind viele sachen die nicht so behandelt wurden als es sich gehört...wenn ein Tesla badge vorne drann währe denke ich währe das alles erster sahne....😊 Trotzdem schaue ich weiter zu, nur bischen offener zu alternativ marken dazu stehen....😊 mann muss auch die reingeflossener hirnschmalz ein bischen respektieren.😊 machts gut....ein covid freier schönen tag an euch

Vor 7 Monate
Jeromy Kantler
Jeromy Kantler

was für ein sinnloser Porsche

Vor 7 Monate
Nils Martschin
Nils Martschin

Zum kotzen wie alle Autos weltweit ! Bedankt euch bei YouTube für Daumen runter 👎!

Vor 7 Monate
Jürs Lackiererei Lübeck
Jürs Lackiererei Lübeck

Steht er, dann.... Ähhhh, lädt er😂

Vor 7 Monate
klausdorfer
klausdorfer

Ich finde diesen ganzen Mikeymousekram voll übel, seitdem ich ein M3 fahre. Das macht mich echt wuschig mit den 100tausendmillionen Einstellmöglichkeiten, typisch deutsch!

Vor 7 Monate
DontSwitch
DontSwitch

Ove im Stand: "Jetzt ist 100, hier ist aber 50 - egal" 😂

Vor 7 Monate
Solarfan
Solarfan

Nein, recuperation geht immer mit verlust. Porsche hat es richtig verstanden. Schönes auto.

Vor 7 Monate
Miss Gold
Miss Gold

Ich finde die Displays wirken irgendwie billig, sieht irgendwie nicht HD aus. Für 90k€ + sollte es wertiger aussehen und nicht so einen großen Rand haben. Ansonsten sicherlich ein gutes Auto, aber viel zu teuer. Da würde ich mir eher den Model X oder Y kaufen. Aber ich mag den Teslastyle auch deutlich mehr.

Vor 7 Monate
Jakob Dorn
Jakob Dorn

@T&T Emobility, Ove Kröger, Maingau Ladekarte sollte doch bei den Ionity Chargern funktionieren meines Wissens nach und Ladestrom kostet etwa 79 cent je kW 😉

Vor 7 Monate
Jan Kal
Jan Kal

was mir ja mittlerweile total abgeht ist diese Geräuschkulisse. Dieser Spacesound ist wirklich etwas vom Verbrennerhersteller der Angst um seine bisherigen Kunden hat. Ich will nur noch Ruhe im Auto und dieses künstliche Gejaule macht mich schon beim Video zuhören wahnsinnig. Aber jeder wie er mag :-) gibt sicher genug Mitmenschen die es toll finden und dann sollen Sie es auch gerne haben. Solange es nur im Innenraum auf die eignen Ohren geht und man in der Stadt/Land niemanden außerhalb damit auf die Nerven geht, denn Lärm macht bekanntlich krank. Was mir noch auffällt, aber liegt vielleicht an der Kameraposition: Das Taycan Lenkrad sieht aus wie aus einem LKW, riesiges Rad. Aber wie immer: tolles Video!

Vor 7 Monate
MY LIFE.
MY LIFE.

Spoiler Antwort: Alles.

Vor 7 Monate
Antonios Tsianakas
Antonios Tsianakas

Ich habe mich nach gefühlten 1-2h an OPD gewöhnt. ;-)

Vor 7 Monate
Mr.Smith
Mr.Smith

ich finde 40 cent schon heftig. Da frage ich mich , warum fahre ich elektro, wenn das langsam nicht mehr wirtschaftlich ist.

Vor 7 Monate
Oliver Heller
Oliver Heller

Die Qualität ist um ein vielfaches besser als beim Teslar.

Vor 7 Monate
Kari B
Kari B

Tesla verbraucht in Wahrheit viel mehr als er in der Anzeige angibt (über 20%). Das wären dann in echt statt 22 ca. 27kw/100km. Würde mich interessieren wie das bei Porsche ist. Ich denke diese Vergleiche mit der Anzeige sind nicht aussagekräftig. Tesla schummelt da zu sehr. Die Abrechnung der Stromsäule sollte verglichen werden.

Vor 7 Monate
High Energy
High Energy

Ist sicherlich ein schönes Auto, aber wer braucht diesen ganzen verbauten Kram??? Model S ist bestimmt etwas sachlicher und qualitativ nicht auf dem Porsche Niveau, aber ist wesentlich effizienter und kostet die Hälfte...!!!

Vor 7 Monate
Halli Hallo
Halli Hallo

Vor allem hat der Porsche keine furzenden Sitze. Ich finde Porsche schöner besser Qualität usw. Aber solange die Sitze nicht furzen fahre ich Tesla!!

Vor 7 Monate
Tom Wiesemann
Tom Wiesemann

Kann man das bei tesla nicht auch fragen?

Vor 7 Monate
Bernd Zinkewitz
Bernd Zinkewitz

Was ich zum Thema Verarbeitung noch anmerken wollte: Mich wundert es, dass niemand die billige Hartplastik-Verkleidung der B-Säule im unteren Bereich thematisiert. Ich habe noch keinen Taycan gesehen, bei dem diese Blenden nicht schon nach kurzer Zeit durch das Gurtschloss verkratzt waren. Zumal die B-Säulen relativ weit vorne stehen. Man kann bei den Ausstattungsoptionen jede noch so kleine Fläche beledert bestellen, aber dieses Teil genau nicht. Das ist bei so einem Auto absolut unwürdig! Ich überlege mir ernsthaft, das von einem Autosattler beledern zu lassen, sobald mein 4S geliefert wurde.

Vor 7 Monate
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

Muss mich mal drauf achten

Vor 7 Monate
Bernd Zinkewitz
Bernd Zinkewitz

Das extrem lange "Shake Hands" mit der Ladesäule liegt nicht am Auto. Im Vergleich dazu startete bei meinem Vorführwagen der Ladevorgang an einem ENBW-Hypercharger nach max 5 sec.

Vor 7 Monate
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

Der Meinung bin ich auch. Es liegt an der Säule

Vor 7 Monate
maerklin29800
maerklin29800

Er fährt so blöd hin und her, da der Spurhalteassistent mit harter Regelungstechnik programmiert ist: WENN weiße Linie links näher als 30 cm, DANN lenke leicht nach rechts, WENN weiße Linie rechts näher als 30 om, DANN lenke leicht nach links. Der Tesla Autopilot hingegen funktioniert aber ganz anders, nämlich mit künstlicher Intelligenz. Er fährt so in der Spur, wie alle Tesla Fahrer im Durchschnitt in der Spur fahren.

Vor 7 Monate
TOSCH
TOSCH

Autos ohne Allrad sind auch nur ein Kompromiss.... ...........Walter R.

Vor 7 Monate
TOSCH
TOSCH

@T&T Emobility, Ove Kröger Ja Herr Malmedy :-) aber auch nur zum Querfahren bis der nächste Berg der Physik Grenzen setzt, aber davongibt es da oben im Norden recht wenig !

Vor 7 Monate
Jürs Lackiererei Lübeck
Jürs Lackiererei Lübeck

@T&T Emobility, Ove Kröger warum? Ich habe mit meinem Model S auch keinen, hätte aber gern einen... Im Schnee letztens ordentlich gerutscht, klar, man kann mit umgehen, wir kommen ja aus der Capri Zeit😀 Schön ist, er ist etwas leiser, hat einen genialen Frunk (ordentlich Platz drin) aber das war es dann schon mit Vorteilen. Sag bitte mal was dazu Ove...! Interessiert mich

Vor 7 Monate
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

Bullshit Ohne Allrad ist cool 😛

Vor 7 Monate
Konstruktivismus Konstru
Konstruktivismus Konstru

alles!

Vor 7 Monate
Nicolaus Gollwitzer
Nicolaus Gollwitzer

Die Motoren pfeifen nervtötend, speziell bei Teillast. Um bei der Performance an Tesla ranzukommen, muss man einen Turbo S für über €200k kaufen. Für die Fahrt zu meiner Wohnung in Italien hätte ich laut Porsche Navi 90 Minuten länger gebraucht, als mit meinem Model S. Das Teil ist nur was für Porsche Kunden, die mal eAuto ausprobieren wollen, aber für die lohnt sich der Umstieg. Die sind es auch gewohnt, dass das Auto bei jedem Neustart, auch beim Laden, die individuellen Einstellungen vergisst.

Vor 7 Monate
Jürs Lackiererei Lübeck
Jürs Lackiererei Lübeck

Oh, Italien? Ich komm gern mal mit😃

Vor 7 Monate
Toni D
Toni D

Ein Porsche ist ein Porsche und ein Tesla ein Tesla, mehr muss man nicht wissen, hätte ich das Geld wäre der Taycan in meiner Garage und nicht der Tesla.

Vor 7 Monate
käthe kollwitz
käthe kollwitz

Der Frontmotor klingt nach Strassenbahn. Das ist im Mod. S eleganter. Der künstliche Heul-Sound ist natürlich albern 😆

Vor 7 Monate
Halli Hallo
Halli Hallo

Der Holzwinkel aus dem Baumarkt zur Fixierung im Tesla wirkt nach schlampiger Arbeit. Sowas würde Porsche niemals auch nur als Option ansehen. Aber wenigstens tröstet Tesla die Käufer mit furzenden Sitzen.

Vor 7 Monate
Peter Rosss
Peter Rosss

Super Video ………👍!

Vor 7 Monate
MR BIG
MR BIG

Du bist 190 cm lang, dessen war ich mir bisher nicht bewußt. Dann würde ich meine 198 cm vermutlich auch in diesem Wagen oder in einem Tesla unterbringen können (bei mir zählt die Beinlänge, nicht die Entfernung zum Dachhimmel).

Vor 7 Monate
Robert Pukshofer
Robert Pukshofer

Schöner Test/Vergleich ... Danke :-) Zwei Überlegungen: 1.) für was ist diese Uhr in der Mitte ? 2.) Ich frage mich, wie das mit dem vergammeln der Bremsscheiben sein wird? Da vergammeln schon die Bremsscheiben beim Tesla und der Rekubiert nur bis max 60kW. Beim Porsche werden die dann noch weniger benutzt und man kann die vermutlich nicht extra reduzieren oder abschalten, um frei zu bremsen.. Die 60kW vom Rekuperieren beim Tesla, reichen sogar um von einem Berg nur mit Rekuperieren runter zu fahren. Für was die 200kW Rekuperations Leistung? Das bringt höchstens etwas auf der Rennstrecke ...

Vor 7 Monate
Achim
Achim

Der Taycan ist nicht dein Ding :-) https://youtu.be/yJHH6KXttMA?t=439

Vor 7 Monate
dickkopf100
dickkopf100

Tolles Teil, der Porsche, aber sauteuer. Ove, man sieht bei Dir, wie bei vielen anderen, das Fahren mit Tagfahrlicht. Gut und schön, doch bei "Sauwetter" nicht so toll, da das Teil hinten unbeleuchtet ist. Leider vergessen das viele. Ist gefährlich, denn wer zu spät gesehen wird, für den wird häufig zu spät gebremst. Meist ist das ein Problem bei neuen Autos. Die Leute vergessen einfach bei Regen und Nebel die Lichter an zu machen. Nur mal so nebenbei bemerkt....

Vor 7 Monate
M Ha
M Ha

Bei Betätigen des Bremspedals erfolgt k e i n e R e k u p e r a t i o n bei T e s l a !

Vor 7 Monate
M Ha
M Ha

@T&T Emobility, Ove Kröger Danke für die Bestätigung meiner Aussage! Das kam für mich nicht eindeutig rüber - du hast v. 60kW gesprochen... - jetzt ist's aber jedem klar! "Wer bremst -verliert" bzw. bekommt - bei Tesla - keine Energie zurück in den Akku

Vor 7 Monate
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

Ich Weiss Nichts anderes sage ich

Vor 7 Monate
Manuel Bänziger
Manuel Bänziger

Er ist leiser als ein Tesla, deshalb hat er ein Sound Generator😂

Vor 7 Monate
Steffen Oei
Steffen Oei

Aber nur als teures extra.

Vor 7 Monate
Günter König
Günter König

Bei 13:45 abgeschaltet. Viel zu laut, von den Stimmen ist nichts mehr zu verstehen. Bleib ich lieber bei meinem Tesla Model S !

Vor 7 Monate
Wattwurm
Wattwurm

Schon alleine wegen dem "Kartenspiel" würde ich einem Tesla kaufen wenn ich die Kohle über hätte...

Vor 7 Monate
Mac Nobes
Mac Nobes

Toller Beitrag ... wie immer, Danke dafür. Welche Marke ist dein Brillengestell ?

Vor 7 Monate
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

paul stark

Vor 7 Monate
CJ
CJ

glückwunsch zu 1,09€ pro kWh 😃

Vor 7 Monate
Richard B
Richard B

NewMotion ist mit 79c auch nicht billig. Warum er extra zum PlugSurfPlug greift, verstehe ich allerdings nicht.

Vor 6 Monate
Remojehle
Remojehle

Moin, war heute beim SeC und wollte das meine Kofferraum Dichtung richtig montiert wird, da sagte man mir das sei so richtig. Darauf hab ich denen erklärt das es so nicht stimmt das sehe man ja an x Videos auf Youtoub sogar der Sachverständige Ove zeigt wie es richtig geht. Die Antwort vom SeC: Der Ove ist kein Sachverständiger das alles nur Fake😳der macht nur ein Geschäft daraus. War gerade perplex. Ove Klär mal bitte auf, hab ich da was falsch verstanden in deinen Videos? LG

Vor 7 Monate
Remojehle
Remojehle

@T&T Emobility, Ove Kröger Ich werde ja noch einen Fragebogen bezüglich Zufriedenheit ausfüllen dürfen, werde dann an Dich Denken😉

Vor 7 Monate
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

@Remojehle danke für die Info. ich habe die schweizer SeC immer meinen schweizer Kunden empfohlen. Schade eigentlich.

Vor 7 Monate
Remojehle
Remojehle

@T&T Emobility, Ove Kröger Es handelt sich um das Service Center in Möhlin in der Schweiz, Ich versuchte es dem Mitarbeiter von Tesla zu erklären aber er ist der 100% Überzeugung das es so wie er sagt richtig ist. Unerhört finde ich seine Aussage bezüglich was Dich betrifft.

Vor 7 Monate
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

das sind ja haarsträubende Anschuldigungen. Um welches Service Center handelt es sich? Die Dichtung am Kofferraum wird bei der Montage von dem Stossfänger eingeklemmt. Wenn man sie richtig verlegt, dass zieht man die obere Lippe über den Stossfänger. So gehört es sich. das weiss Tesla auch. Aber in der Produktion ist es einfacher sie einzuklemmen.

Vor 7 Monate

Nächster

1.500 KM im Elektro Porsche!  Wie schnell? Wie teuer?

42:52

1.500 KM im Elektro Porsche! Wie schnell? Wie teuer?

T\u0026T Emobility, Ove Kröger

Aufrufe 46 000

Running Away From Home

8:10

Running Away From Home

Let Me Explain Studios

Aufrufe 673 580

How Do We Fix This? Worst Week Ever.

13:26

How Do We Fix This? Worst Week Ever.

Matt's Off Road Recovery

Aufrufe 449 893

Einen Tag im Mercedes EQC Test mit Doc Tesla.

43:45

Einen Tag im Mercedes EQC Test mit Doc Tesla.

T\u0026T Emobility, Ove Kröger

Aufrufe 99 000

Unfall Tesla Model 3 zerlegen mit Überraschung!!

30:57

Unfall Tesla Model 3 zerlegen mit Überraschung!!

T\u0026T Emobility, Ove Kröger

Aufrufe 322 000

Neues Tesla Model 3 vs gebrauchtes Model S

27:40

Neues Tesla Model 3 vs gebrauchtes Model S

T\u0026T Emobility, Ove Kröger

Aufrufe 75 000

Mein Porsche Taycan, erste Mängel.

15:10

Mein Porsche Taycan, erste Mängel.

T\u0026T Emobility, Ove Kröger

Aufrufe 97 000

Fazit: 16.000KM im Elektro Porsche Taycan. Reichweite, Verbrauch, etc...

27:37

Body matching descripton of Gabby Petito found in Grand Teton

5:43

Was ist mit MARVINVLOGT Passiert....😱

1:59

Was ist mit MARVINVLOGT Passiert....😱

MarvinVlogt - Brawl Stars

Aufrufe 69 019

Einer MUSS es beantworten ... 😳 | Bibi

15:48

Einer MUSS es beantworten ... 😳 | Bibi

BibisBeautyPalace

Aufrufe 260 712