Porsche Taycan 4S vs. Tesla Model 3 Performance | GRIP Elektro

  • Am Vor year

    GRIP ElektroGRIP Elektro

    Die GRIP-Testfahrer Matthias Malmedie und Niki Schelle wollen herausfinden: Wie viel Spaß steckt in Elektro-Raketen? Dazu schicken sie den Porsche Taycan 4S und das Tesla Model 3 Performance ins Duell. Wie krass beschleunigen die Elektro-Kracher tatsächlich? Wer hängt bei der schnellen Runde wen ab? Und: Gehen die rund 500 PS starken Vollstromer auch ordentlich quer? Das klärt der Elektro-Drift-Contest!

Markus Wenzel
Markus Wenzel

Echt Respekt an Tesla. Hätte nicht gedacht, dass er dem Porsche auf der Strecke ebenbürtig ist. Pylone hin oder her

Vor year
Matic
Matic

@Josias und Jahre an Vorsprung, sowie der Vorteil, dass sie ihre Entwicklung voll auf E-Autos fokussieren können

Vor 3 Monate
Josias
Josias

Malmedie ist ein viel besserer Fahrer

Vor 3 Monate
Josias
Josias

Tesla hat mit seinen Aktien durch den Hype komplett viel Geld eingeräumt. Klar Porsche hat viel mehr Erfahrung, aber Tesla steht ein vielfaches mehr an Entwicklungsgeld zur Verfügung

Vor 3 Monate
Arash Zare
Arash Zare

@Matic ok 🙂

Vor 4 Monate
Matic
Matic

@Arash Zare naja

Vor 4 Monate
Ak
Ak

Würde mich echt freuen wenn es mal eine Challenge mit dem neuen Tesla Model S Plaid geben würde, das würdr preislich auch mehr zum Taycan passen

Vor year
timonxDlol
timonxDlol

@Felix Müller Das ist klar - bietet ja auch viel mehr. Wobei es aufs Modell ankommt. Das Model S/X sind eigentlich locker gleich teuer und trotzdem ebenfalls so minderwertig wie 3/Y.

Vor 5 Tage
timonxDlol
timonxDlol

@Felix Müller Ähm wo hat der Tesla denn mehr Einstellungsmöglichkeiten oder Platz? Mir scheiterts da schon an Sitzklima, HUD und tausenden anderen Features, von denen Tesla noch nie gehört hat. Der Innenraum ist weiterhin klinisch leer und totgespart - hier wird auf jeden Cent Kostenreduktion geachtet. Weiterhin eher auf Dacianiveau vom Interieur her. Die Geradeausfahrperformance des Plaid ist aber beeindruckend. Mit einem Rennwagen hats trotzdem nichts zu tun. Es ist ein Fahrzeug, das gut beschleunigt, aber noch lange kein Rennwagen. Da kann er sich was die Kompromissfahrzeuge angeht weit hinter nem Taycan, M5, E63s, M3 usw. anstellen.

Vor 5 Tage
Felix Müller
Felix Müller

@timonxDlol mervedes kostet aber such um ein vielfaches mehr als ein Tesla

Vor 5 Tage
Felix Müller
Felix Müller

@timonxDlol beim S Plaid ist der Innenraum auch hochwertig das Design ist anders dafür hat das Auto mehr funktionen Einstellungsmöglichkeiten, Performance, Platz, Reichweite. Der Tesla kann sowohl als Familienwagen als auch Rennwagen benutzt werden. Der Tesla ist ganz klar das bessere Auto

Vor 5 Tage
VNCXFilms
VNCXFilms

@timonxDlol Man darf nicht vergessen, dass ein Tesla nicht für eine Rennstrecke ausgelegt ist, es ist immer noch eine Familien Limousine mit eben übertrieben viel Power… ich fahre selber ein Model 3 LR, macht echt Spaß 👍🏻

Vor 5 Monate
Zino M3
Zino M3

Aber mal ehrlich: wenn man sich überlegt, dass der Tesla etwas mehr als die Hälfte kostet und keine Keramikstopper am Start hat, dann ist das eine krasse Leistung. Die Pilone kann man da wohl getrost ignorieren: andere Bremsbeläge, Stahlflexleitungen und motul 600er Bremsflüssigkeit. Fertig. Well done Tesla 🏁👍

Vor year
Josias
Josias

Malmedie ist ein viel besserer Fahrer

Vor 3 Monate
Josias
Josias

Tesla hat mit seinen Aktien durch den Hype komplett viel Geld eingeräumt. Klar Porsche hat viel mehr Erfahrung, aber Tesla steht ein vielfaches mehr an Entwicklungsgeld zur Verfügung

Vor 3 Monate
Sam
Sam

Fuer den Preis der Porsche kannst du 1 Modell 3 Performance und 1 Model Y Performance kaufen und hast dann noch ein viel besseres Autopilot. Nicht zu vergessen, die unschlagbare Tesla Supercharger. Damit ist alles gesagt.

Vor 8 Monate
xXHer0 Zer0Zz
xXHer0 Zer0Zz

Ein anderer Fahrer hätte schon gereicht

Vor year
Royalsky1808
Royalsky1808

Ich find es krass wie heftig der Tesla im Vergleich ist. Leider "manipuliert" GRIP die Duelle immer ein bisschen. Das mit der Pilone war, meiner Meinung nach komplett unnötig. Der Tesla ist vielleicht 10 cm aufs Gras gefahren und der Porsche gefühlt einen halben Meter. Weil man für einen Porsche zwei Tesla bekommt, ist für mich der Tesla der Sieger (auch wenn der Porsche auch mega ist).

Vor year
Josias
Josias

Malmedie ist ein viel besserer Fahrer

Vor 3 Monate
Josias
Josias

Tesla hat mit seinen Aktien durch den Hype komplett viel Geld eingeräumt. Klar Porsche hat viel mehr Erfahrung, aber Tesla steht ein vielfaches mehr an Entwicklungsgeld zur Verfügung

Vor 3 Monate
Lothar Groß
Lothar Groß

Und beim tesla geht noch die Förderung vom Preis ab.......

Vor 7 Monate
Leon F.
Leon F.

@Someone Design darf man auch nicht vergessen. Da verliert das Model 3 haushoch.

Vor 9 Monate
Leon F.
Leon F.

@Simon Arbinger man hätte auch ganz andere Testkriterien aussuchen können. Diese spielten dem Model3 sogar sehr in die Karten. 100-200 km/h Zeiten, Qualitätsvergleich im Innenraum oder Bedienung hätten den Taycan in ein viel besseres Licht gerückt.

Vor 9 Monate
M Lang
M Lang

es gibt den extra den Schlupfmodus beim tesla um sich aus schnee zu befreien. befindet sich nicht beim trackmodus sondern bei fahreinstellungen

Vor year
Canary Biker
Canary Biker

..naja mit dem Driftmodus in den Schnee zu fahren und Grip zu erwarten is ja generell schonmal .. naja, ich sag nix

Vor year
Min So
Min So

@Storm Dancer Er war auf 100% Heck und ESP -10 eingestellt

Vor year
Min So
Min So

Malmedie ist mit 100% Heckantrieb ohne ESP in den Schnee gefahren. Resultat ist klar.

Vor year
Tom Rider
Tom Rider

@Dieter H 😂😂😂

Vor year
Dieter H
Dieter H

@Tom Rider und den Rest vom Auto auch, wie so häufig

Vor year
Jannis
Jannis

Wäre hier preislich nicht eher ein Model S angemessen gewesen? Das Model 3 kostet doch nicht mal die Hälfte des Porsche...

Vor year
brotinger_1
brotinger_1

Das Model S ist nicht viel schneller. Das Modell 3 ist zweifelsfrei dominant in seiner Klasse, aber das Modell S ist nur ein schöneres 3. So ehrlich muss man sein

Vor 4 Monate
Bernhard Sonn
Bernhard Sonn

Ja

Vor 9 Monate
neothehackerV2
neothehackerV2

Und dann kam der Tesla Model S Plaid 😂😂 verspeist den Porsche zum Frühstück 😂

Vor 9 Monate
Sebastian
Sebastian

Der Model S hätte den abgezogen aber ganz locker

Vor 9 Monate
TopGearMC
TopGearMC

@Jan das Model s p100 reicht schon locker

Vor 9 Monate
Daniel Rode
Daniel Rode

Hätte von Porsche viel mehr erwartet, nicht nur weil er doppelt so teuer ist und einiges mehr an „Rennerfahrung“ haben sollte! Für mich hat der Tesla definitiv gewonnen!

Vor year
Josias
Josias

Malmedie ist ein viel besserer Fahrer

Vor 3 Monate
Josias
Josias

Tesla hat mit seinen Aktien durch den Hype komplett viel Geld eingeräumt. Klar Porsche hat viel mehr Erfahrung, aber Tesla steht ein vielfaches mehr an Entwicklungsgeld zur Verfügung

Vor 3 Monate
64lukas
64lukas

@Dan 08j also das Model S Plaid zieht den Turbo s ab, und der Roadster soll später mal noch schneller sein

Vor 9 Monate
64lukas
64lukas

@Slate_Luca_yt und das war auch nur das Model 3 und nicht Model S plaid

Vor 9 Monate
DoBe
DoBe

@Darth Revan Das Model 3 ist aufm Nürburgring 2 Sekunden als der Porsche, für die Hälfte des Preises nehme ich die 2 Sekunden gerne in Kauf ;)

Vor 9 Monate
Braxi
Braxi

Dass der Tesla beim Drift Mode im Schnee stecken bleibt ist ja wohl logisch, weil er in dem Modus Heckantrieb hat 🤦🏻‍♂️

Vor year
SoDdaSt ReaM
SoDdaSt ReaM

Wie ihr damit nicht klar kommt das der Tesla gewonnen hat 😂

Vor 7 Monate
Helmut Fahr
Helmut Fahr

@UNDERTAKER Der Tesla hat dafür einen Modus, den muss man einschalten.

Vor 8 Monate
Jonas Schwarz
Jonas Schwarz

Ja die Tesla Freunde haben ja bekanntlich für alles eine gute Ausrede 😅

Vor 8 Monate
Andrew
Andrew

Ja. Die 2 Typen sind halt ziemlich 😵‍💫🙄🥴

Vor 8 Monate
yes men 200sx
yes men 200sx

@Günther Fleuti wieso Fährt man in einem so schönen Gebiet einen Tesla

Vor year
Eugen Schneider
Eugen Schneider

Tesla gewinnt, netter Versuch den Tesla aber verlieren zu lassen. Bei solchen Profis müsste man eigentlich erwarten, dass Sie fair sind. Die Vorbereitung auf die Eigenschaften von Tesla, insbesondere bei der Software ist schon wichtig bei so einem Test. Ich würde mich über eine höhere Objektivität bei zukünftigen Vergleichen freuen!

Vor year
Olav Alexander Mjelde
Olav Alexander Mjelde

It is quite impressive how much the 3 Performance delivers for such a low price. I am looking forward to see how the refresh tri motor plaid now will hold up towards the Taycan Turbo. But it is quite impressive by 3 performance to hold up to cars costing double price in performance, and yet outranges them with a substantial smaller battery!

Vor year
Koral Erbey
Koral Erbey

Mein lieber Tesla, Hut ab. Vor allem bei dem Preisunterschied. Krass 👌🏼

Vor year
Louis
Louis

Respekt an dem Tesla und bei dem Preis unterschied ist er für mich der glasklare Gewinner , ohne fahrfehler ist er auch so der Gewinner Hut ab 🙏

Vor year
WM Mager
WM Mager

Tolles Video. Super geschnitten. Die Emotionen waren richtig gut zu spüren. Tesla for the win. Im Alltag sowieso.

Vor year
Martini Gamer
Martini Gamer

Der Tesla hat sich mega geschlagen, kostet die hälfte, und hätte er das Hütchen ein wenig mehr ausgefahren hätte er es gewonnen. (Einmal etwas früher gebremst in Runde 2 bei der Wende und allein das wären 2 sek gewesen)^^ Niki hat auch ab und an leicht den Track verlassen mit seinen schlenkern durch den Dreck^^ also ich muss sagen, Respekt an Tesla!

Vor year
Milo Mauer
Milo Mauer

Der Tesla hat das Ding ganz ganz klar gewonnen !! Hütchen hin oder her ..... zudem bei dem 100 Meter Sprint mitgehalten und das driften gewonnen und das für genau die Hälfte des Geldes 🤷🏽‍♂️ der Porsche muss man neidlos anerkennen ( Fan hin oder her ) hat echt verschissen 🤷🏽‍♂️ nices Duell 😄👍🏽

Vor year
I Cheng I
I Cheng I

ich weis ja nicht was ich von dem Endstand halten soll ehrlich gesagt... Ich finde, dass der Tesla einen deutlich besseren Job abgeliefert hat, mit cooleren Features (subjektiv) und einem deutlich besseren Preis. Das Argument von 3 Strafsekunden wegen einer umfahrenen Pylone ist meiner Meinung nach auch ein wenig übertrieben. Aber sonst wir immer ein gutes Video; hat mir trotzdem gefallen

Vor year
ecke19
ecke19

Fazit: Verdammt knapp, beide verdammt gut aufgestellt, natürlich wieder die besten Moderatoren und damit ein Hammer-Video!!!

Vor year
Semen Bagrow
Semen Bagrow

Bei 106.000 fängt der Porsche 4S erstmal an, das Model im Test kostete bestimmt um die 130.000 € + Keramikbremsen. Also fast 3 Mal so teuer als Tesla M3 Performance

Vor year
timonxDlol
timonxDlol

@Karl KarlausW. wie viele Jahre schon vom Roadster 2 geredet wird.... kanns nicht mehr hören die Teslafanboys, die in der Zukunft leben. Porsche ist ein Enthusiastenfahrzeug die werden sich als einzige Firma halten. Schwer wirds für VW, Audi, BM usw. und die Asiaten sind schon ewig dabei, aber interessiern sich nur für den Massenmarkt von günstigen Fahrzeugen. Da gibts fast nichts mit Oberklasseniveau. Und der Roadster könnte 2000PS haben es wäre egal. Zu schnell sind die Autos alle. Es bringt nichts mehr sie schneller zu machen. 90% der Zeit ist man im Berufsverkehr usw. unterwegs da will man einen gescheiten Innenraum und Komfort. Das kann Tesla bisher 0 daher würde ich da jeder Zeit den Taycan oder einen Daimler nehmen

Vor year
Chad Mueller
Chad Mueller

Schau dir den Tesla mal an, dann weisst du, wieso du nur für die Performance zahlst. Grausiges Auto. Wie ein geschmolzener Renault.

Vor year
Aero Designmanufaktur
Aero Designmanufaktur

@Semen Bagrow und porsche weiterhin der Hersteller mit dem meisten Umsatz 😂 und Gewinn

Vor year
Hansli Peterli
Hansli Peterli

@timonxDlol 2021er M3 Performance mit FSD ist ganz ordentlich. Preis/Leistung stimmt.

Vor year
Hansli Peterli
Hansli Peterli

@timonxDlol Model S Plaid+ ist unterwegs...

Vor year
Sch3rBoZz
Sch3rBoZz

So soll Grip sein! Mega Folge 👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻

Vor year
Terminator 2000
Terminator 2000

Auch wenn es am Ende wegen des Hütchens nicht gereicht hat finde ich trotzdem dass der Tesla der Sieger des Tages ist und verdient damit echt Respekt weil damit wirklich niemand gerechnet hat. Hätte ich selber nie gedacht deshalb hut ab an die Amerikaner und selbstverständlich auch an Matthias und Chelle 🙏😛

Vor year
Paul_ lefmtb
Paul_ lefmtb

Diese Kombo ist einfach die beste! Wie immer super Video!

Vor year
Lud Se
Lud Se

So sehr ich Porsche mag, und Tesla nicht so mag hat der Tesla für mich gewonnen

Vor year
Cyber Slim
Cyber Slim

@R Verstehe!

Vor year
R
R

@Cyber Slim ich meine das S ist der Schonste von allen. Heisst nicht, dass ich ihn schön finde. Es heisst nur, dass man ihn anschauen kann. Ich persönlich mag den Challenger am liebsten🙂

Vor year
Cyber Slim
Cyber Slim

@R "T" und "schön"? Das ist Geschmacksverirrung!

Vor year
R
R

Das Model S ist in meinen Augen der schönste Tesla

Vor year
Bottrop Boy
Bottrop Boy

@Adis Medzikovic da hast du Recht

Vor year
Kamil
Kamil

Gut das ihr immer die Alltagstests zeigt, Ich entscheide beim Autokauf auch immer welches mehr Donuts machen kann in einer Minute.

Vor year
maerklin29800
maerklin29800

Geht er quer, siehste mehr😂

Vor year
Monkeyheadtpc
Monkeyheadtpc

Erzähl mir nochmal bitte, wie der Name der Sendung zu interpretieren ist.

Vor year
Justin !
Justin !

Wer nicht!?🤪

Vor year
SLAG
SLAG

Mir fehlt der Preis vergleich und auch das Langsteckenverhalten beider Fahrzeuge, der leistungsvergleich war sehr gut .

Vor year
J K
J K

Durfte das Model 3 Performance fahren. Preis / Leistung ist da wirklich von keinem zu toppen und alles was mich tendenziell an dem Auto stören würde, war mir in diesem Moment egal. Einfach ein Wahnsinns-Auto.

Vor year
David Kühnl
David Kühnl

Wenn man in Betracht zieht wie extrem der taycan mehrfach die Strecke verlassen hat sollte der Tesla für leichten Pylonen Kontakt meiner Meinung nach keine Straf Sekunden bekommen

Vor year
Matthias Gaug
Matthias Gaug

10 % sinnvolle Vergleiche 90 % Unterhaltung

Vor year
Stefan Oswald
Stefan Oswald

Danke für das Video, es war ein Fest. Sehr unterhaltsam. Porsche mit einer beeindruckenden Leistung und Tesla deutlich, deutlich besser als viele glauben. Zwei tolle Autos!

Vor year
Hans Peter
Hans Peter

Könnt ihr dann nochmals, mit dem Model S plaid oder plaid + ein Video machen. Wenn er draussen ist. Wäre ein noch besserer Vergleich

Vor year
Oliver Tax
Oliver Tax

Für mich ist der Tesla der absolute Gewinner für den Preis bekomme ich keine Auto in der Leistungsklasse

Vor year
The Punisher
The Punisher

Evtl nen Camaro SS

Vor 2 Monate
Kommentar MAAAIN
Kommentar MAAAIN

Das mit der Pilone hörte sich so an als ob der Porsche gewinnen musste :D Sonst aber ein guter Vergleich.

Vor year
Willem Lampe
Willem Lampe

Ich finde es Schade, dass die nicht Fahrerwechsel machen und das ganze immr auch umgekehrt. Ich glaube da hätte im Drift und auch im Race der Porsche noch deutlich mehr gekonnt. Mattes kriegt meist die "schwächeren" Fahrzeuge und scheint der bessere (Renn-)Fahrer zu sein.

Vor year
Vooidray
Vooidray

Respekt an Tesla.

Vor year
Paul He
Paul He

Der Taycan im Test hat die Performance Batterie, die ceramic Bremsanlage und die hinterachslenkung verbaut. Sprich NP mindestens 130k und nicht 106. Für 106 hätte er bei Dragrace und Rennen schlechter abgeschnitten.

Vor year
Noah Blatt
Noah Blatt

Also was sich Schelle immer für neue Fluche ausdenkt ist echt Hammer 😂

Vor year
BanditoBroKJ
BanditoBroKJ

aber ganz ehrlich im Endeffekt hat der tesla gewonnen

Vor year
F schwencke
F schwencke

Also ich fand das mit der Pilone echt unfair und hätte Qualmedie den Punkt gegeben. Aber wirklich tolle Leistung vom Tesla.

Vor year
Josias
Josias

Malmedie ist ein viel besserer Fahrer

Vor 3 Monate
Canary Biker
Canary Biker

Ich dachte erst mit den Pilonen meinen die den Slalom-Teil. Da wäre das ja durchaus legitim, aber so ..

Vor year
M3 Competition Racer
M3 Competition Racer

@Roland G Aber es ist eben trotzdem kein Porsche

Vor year
Roland G
Roland G

@M3 Competition Racer Ach ja? Ziemlich gewagt die Aussage. Für den doppelten Preis nur mit Schummeln gewonnen und das soll besser sein? Wenn Du meinst! Ich würde mich beschämt vom Platz schleichen wenn ich Porsche wäre. Schwach für einen Hersteller wie Porsche nur mit Schummelei zu gewinnen gegen ein halb so teures Auto und das noch derart knapp. Tesla ist ganz sicher das überzeugendere Auto fürs Geld.

Vor year
M3 Competition Racer
M3 Competition Racer

@Stefan Jepp Porsche ist einfach besser als Tesla

Vor year
AndreasFink Fink
AndreasFink Fink

Top Video top Kombi ihr beiden Bitte mehr 👌👍

Vor year
vortex
vortex

Wenn man die Strafsekunden fürs Hütchen umfahren mit einberechnet, dann sollte der Titel lieber "Matthias Malmedie vs Niki Schelle" heißen. Das Auto kann ja nichts für die Performance des Fahrers.

Vor year
Elias Gronholz
Elias Gronholz

Aber das waren die Regeln die vorher von beiden akzeptiert worden sind🤷🏼‍♂️

Vor 11 Monate
xThetomhawk
xThetomhawk

@Blackman Ja, weil der Porsche KERAMIM hat natürlich ist das kein fairer vergleich und trotzdem ist es eher traurig für einen Porsche bei so einem Preis nur so knapp zu gewinnen.

Vor year
Blackman
Blackman

Man hat auch gesehen, wie das Material beim Tesla litt ich wäre vorsichtig was das angeht.

Vor year
SideEffect
SideEffect

Niki hat aber auch das ein oder andere mal Rasen mitgenommen

Vor year
Lukas
Lukas

Hätte das mal sehr gerne gegen den Roadster gesehen, auch wenn das vielleicht ein bisschen unfair gewesen wäre (zumindest in der Disziplin Beschleunigung 😄)

Vor year
N H
N H

Der Model 3 kostet einfach die Hälfte. Man hätte lieber das Model S nehmen sollen.

Vor year
Tom Wallach
Tom Wallach

@Rico Zig Das sind einfach Autos für verschiedene Zielgruppen. Die einen schätzen die Haptik des Porsches und die anderen die Software des Teslas. Beides sind sehr gute Autos.

Vor year
dieDrohne_HFT 297
dieDrohne_HFT 297

@Rico Zig ja, das ist aber alles Software.

Vor year
Rico Zig
Rico Zig

@timonxDlol Mehr mögliche Sonderausstattungen im Porsche? Hat der Porsche den Wächtermodus? Hat der Porsche Updates für Infotainment und Firmware (Hardware) im Auto? Hat der Porsche das Supercharger Netzwerk? Kann der Porsche ohne Schlüssel geöffnet und gestartet werden ohne je das Handy oder irgendetwas zu berühren? NEIN NEIN NEIN; Das hat der Tesla alles SERIENMÄßIG!

Vor year
Cyber Slim
Cyber Slim

@Takoda G Die Fanboys mit ihren Marketinglügen und den endlosen Vergleichen mit T-Autos die es nicht gibt sind echt peinlich!

Vor year
timonxDlol
timonxDlol

@Takoda G ja, im Quartett ist Tesla überlegen. Dafür bietet Porsche ein tatsächlich hochwertiges Fahrzeug an, was sie sich eben gut bezahlen lassen. Bei Tesla ist es irgendwie immer ein zwiespalt. Die Fahrleistung ist besser als bei allem was ähnlich teuer ist, aber die Qualität, der Innenraum, die mögliche Sonderausstattung eben auch viel schlechter als bei der ganzen Konkurrenz. Somit gleicht sich das wieder aus und am Ende muss jeder selbst wissen was ihm wichtiger ist. Ich nehme stand Heute lieber einen langsameren Porsche. Vielleicht ändert sich das irgendwann, aber bisher ist für mich die Teslaqualität (nicht Software sondern Hardware) im Bereich Dacia und das meine ich nicht beleidigend oder provokant sondern leider eben völlig Ernst. Nur kostet ein Dacia eben 10k und nicht bis zu 150k

Vor year
Edge Fan
Edge Fan

Klasse Video. Richtig spannend. Aber mal ehrlich, eine umgefahrene Pilone kann man dem Tesla nicht ankreiden. 👍😎

Vor year
l t
l t

Der Trackmode lässt sich nur in der Parkstellung aktivieren, ihr seid super vorbereitet

Vor year
R
R

@l t ah.

Vor year
l t
l t

@R ist wahrscheinlich zur Sicherheit, im neuen Golf R beispielsweise kann man den Drift- Mode auch nur in P aktivieren

Vor year
R
R

@l t das man dass nur im P aktivieren kann

Vor year
l t
l t

@R Was?

Vor year
R
R

Das ist aber nicht so geil🤔

Vor year
ikarustigger
ikarustigger

Beide Autos haben ihre Berechtigung - aber witzigerweise dürfte der TM3P noch eine Ecke besser im Handling sein, da er auch leichter ist. Meine Empfehlung.für absolute Rennabstimmung - TM3P plus Tausch der Brake Pads und der Stoßdämpfer gegen das richtig gute Zeug. Damit liegt man vom Preis noch immer deutlich unter dem Porsche, dann hat man jedoch wirklich die ultimative Rennbude.

Vor year
Booster 82
Booster 82

Hätten sie jetzt noch die Reichweite verglichen, wären beim Porsche endgültig die Lichter ausgegangen

Vor year
Martin Hollied
Martin Hollied

3 Sekunden Zeitstrafe für 1 Pylonen überkompensiert einen geringen Vorteil durch die etwas zu eng gefahrene Kurve. Ab und zu sehe ich ja gern den schlechten Verlierer verlieren, aber hier wäre der Tesla der gerechte Sieger gewesen.

Vor year
Elias N.
Elias N.

@M3 Competition Racer sorry aber im taycan is so gut wie alles aus plastik was einfach mit leder überzogen is machts auch nicht besser xD und dafür 50k mehr. Keine ahnung der junge.

Vor year
M3 Competition Racer
M3 Competition Racer

@xsureface Allerdings kaufe ich mir den nicht um mit 80 über die Landstraße zu eiern wie son blöder Öko sondern um ordentlich Dampf zu machen....mit dem kann man sicher richtig geile knappe Überholmanöver auf der Landstraße machen

Vor year
M3 Competition Racer
M3 Competition Racer

@xsureface Ich möchte meinen M3 in Zahlung geben tatsächlich für einen Taycan 4 S mit Performance plus Batterie DAS ist ein schöner Luxuswagen mit einer ordentlichen Marke auf dem Lenkrad

Vor year
xsureface
xsureface

@M3 Competition Racer wieder mal jemand mit Null Ahnung. Aber hauptsache Tesla bashing. Aber ja. Kauf dir son Betrüger Auto von der VAG. Oder bleib einfach bei deinem lahmen M3.

Vor year
M3 Competition Racer
M3 Competition Racer

@xsureface im Vergleich zu Porsche ist Tesla sowieso billiger Plastik Schrott 😂😂

Vor year
Fabian
Fabian

Ich finde Nikki genial und liebe ihn als Moderator, aber Matze war einfach der bessere Fahrer!

Vor year
Pandacat 666
Pandacat 666

FANTASTISCH das man bei eurem kanal immer die ersten 10 min gelaber direkt vorspulen kann mit der gewissheit nichts verpasst zu haben. weiter so!

Vor year
Florian Würschum
Florian Würschum

lasst Niki wieder in Zukunft fluchen, dass gehört einfach dazu! Vermisse schon das bayerische Schimpfen 😂

Vor year
TheDustyRavage
TheDustyRavage

der wahre Mehrwert liegt in der Ladeinfrastruktur von Tesla... exklusiv für Tesla

Vor year
Miguelito
Miguelito

Und genau das ist eigentlich eine Sauerei, dieses exklusiv für Tesla. Wenn das bald Mode wird, das jeder Hersteller für sich exklusiv alles mögliche entwickelt, dann gute Nacht. Es ist sowieso schon ein Unding, dass Hersteller eigene Schrauben und und und entwickeln, dass du entweder das passende Werkzeug kaufen musst, oder aber zum Service unbedingt zum Vertragspartner. Wer das feiert, bei dem läuft irgendetwas schief.

Vor year
Hansli Peterli
Hansli Peterli

und OTA Updates sowie FSD sowie im Reserve-Tesla den ich für die Preisdifferenz noch dazukaufen kann...

Vor year
timonxDlol
timonxDlol

@SpiDey Nicht viele, aber jeder kotzt über seine Karre ab. Für 300Km geht das noch klar. Aber bei viel Langstrecke würde ich niemals Elektro fahren sondern typische Vertreterdiesel mit 200 links und fertig. Ich probier dieses Jahr den EQC für 10 Monate aus. Fahre nur Kurzstrecke (nie mehr als 100Km am Tag und wenn doch dann nehm ich ein anderes Auto) und lade dann nur daheim, wodurch die Ladegeschwindigkeit irrelevant ist und ich sehr gespannt bin wie das Ganze so wird.

Vor year
Bottrop Boy
Bottrop Boy

@SpiDey Noch nicht, aber in 2 Wochen haha. Ich beschäftige mich momentan viel damit. Bin mal gespannt ob das wahr ist

Vor year
SpiDey
SpiDey

@Bottrop Boy Haha, ja... und die funktionieren dann häufiger mal nicht... glaub du hast da nicht so die Praxiserfahrung, oder? nicht böse gemeint..

Vor year
Metaxas360
Metaxas360

Wirkt irgendwie alles für Porsche gescripted.. Inkl gut platziertem Schirm.

Vor year
Egooktamuck
Egooktamuck

3 Sekunden für das Hütchen 😂😂😂 Ne, ist klar...

Vor year
Hans
Hans

@Henning Piez macht ihn ja nur langsamer weil schlecht gefahren

Vor year
Steve Bauer
Steve Bauer

Da wurde es sich hingebogen wie man es gerade braucht.. toller Spaß :)

Vor year
Henning Piez
Henning Piez

Und der Schelle spielt Rallycross mit der Hinterachse ohne Abzug....

Vor year
Xymia Rogue
Xymia Rogue

Tesla wird jedes Jahr besser und besser ..So geil 🤩

Vor year
A.A.
A.A.

Hahha ich habe Matthias noch nie nach einem Rennen so jubeln gesehen 😂

Vor year
Johannes Herre
Johannes Herre

Voll fair der vergleich... Porsche 107k, Tesla 55k😂 das zeigt nur wie krass Tesla wirklich ist

Vor year
F. Zaugg
F. Zaugg

Das Model S Performance hat 775 PS, das Model 3 Performance "nur 513"PS. Ein Vergleich mit dem Model S wäre wohl noch ein klarerer Sieg für Tesla geworden. Was aber sehr interessant wäre ist der Energieverbrauch, mit dem Tesla kannst du mit 13-16 kW/100 km problemlos fahren, mit dem Porsche sind es mindestens 26 kWh/100 km. Auch die Ladeinfrastruktur passt im Moment einfach besser als bei allen anderen Stromer. Deshalb ist klar, wenn ein Elektro dann ein Tesla. Es kommen vielleicht später noch bessere Produkte auf den Markt, aber im Moment ist der Tesla Mass der Dinge.

Vor 11 Monate
Sebastian
Sebastian

Einfach krass, dass der Tesla halb so viel kostet

Vor year
Georg Wieler
Georg Wieler

Alleine wegen dem Preisunterschied, und er Tatsache, dass man für die 100 000€ bei Tesla 1000PS bekommt, liegt Tesla meiner Meinung nach, was leistungsstarke Elektroautos angeht weit vorne. Hinzu kommt noch nie hohe Reichweite, der Verbrauch und die Ladeinfrastruktur. Man merkt halt, welches Auto von einem deutschen Rennwagenherstelle ist.

Vor year
Jack H
Jack H

Nobody seems to notice Nikki's slower reaction time, every time, in the quarter mile....

Vor 7 Monate
Joanna
Joanna

Halber Preis für den selben Spaß . Und immer der Sieger an der Ampel

Vor year
MrBazsi888
MrBazsi888

Die Deutschen haben es geschaft mit Keramik-Bremssystem + doppelt Endpreis + mit 90 Jahren Racing-Erfahrung einen ebenwürdigen Kandidat gegen Tesla3P zu entwickeln. Ich glaube Tesla ist im gross und ganzen mit Schnell-Ladestationen mindestens 5 Jahren dem Porsche überlegen. Aber in 5 Jahren wird Tesla schon im eine andere Dimension mit echtem Autopilot + Entertainment-Dash & Features am Board.

Vor year
Moritz May
Moritz May

Ich finde das System mit den 3 Strafsekunden für ein Hütchen albern, weil das ist ein Auto und kein Fahrervergleich.

Vor year
Meckymesser
Meckymesser

als Matze mit dem Tesla im Schnee stecken bleibt ist nicht der Track Mode an, das erkennt man daran, dass auf der linken Seite des Bildschirms an der Fahrzeugdarstellung (2:30) - er war nur in der Konfiguration "anpassen"... das aktiviert aber den Track Mode nicht! Später im Rennen war dann der Track Mode korrekt an.

Vor year
Alex
Alex

@Meckymesser es gibt kein Knopf "bestätigen" du schlaumeier, wir haben selber eine Tesla

Vor year
l t
l t

@Nicki 07 find ich auch, is trotzdem Geschmackssache

Vor year
Nicki 07
Nicki 07

@l t sieht besser aus

Vor year
l t
l t

@Nicki 07 dafür dass er das doppelte kostet nicht

Vor year
Nicki 07
Nicki 07

der Porsche ist eh besser

Vor year
Jan Schmidti
Jan Schmidti

Total realistischer Alltagsvergleich :)

Vor year
DiggInTheCratez
DiggInTheCratez

Ich fand das Grinsen vom Nicki im Instagram Video viel besser als den Test an sich. Als er sich mal in den Tesla gesetzt hat und ein paar Drift Runden gedreht hat. Da war auch ihm denke ich klar was passiert wenn man in solch einem Tesla sitzt 😅

Vor year
scuderiaalex
scuderiaalex

Macht dann mal Tesla Model S Plaid(+) gegen Taycan Turbo S

Vor year
Franz Andreas
Franz Andreas

Tesla ist nun mal besser als Porsche :-)

Vor year
Tim Leinweber
Tim Leinweber

Für mich hat der Tesla gewonnen 😂

Vor year
E8S9
E8S9

Also für mich hat Tesla definitiv gewonnen! Nicht weil es ein Tesla ist, sondern weil er einem Fahrzeug ebenbürtig ist welches locker das doppelte kostet. Nur schon die Keramik Bremsen und Felgen vom Taycan kommen auf etwa +11'400€, zuzüglich 5'500€ für die Performancebatterie, denn ohne die hätte der Porsche nur 530ps. Und man bedenke der Tesla hat etwa 60PS weniger, was nicht wenig ist... Der Taycan sieht porno aus aber besser einen Tesla kaufen und 60'000€ auf die Seite legen für das nächste Jahr =) Man hätte den Taycan mit einem Model S vergleichen sollen um einen anständigen Vergleich zu schaffen oder man wollte mit dem Tesla zeigen, dass man für weniger mehr bekommt...

Vor year
Nico Peindl
Nico Peindl

was kann der Tesla dafür, wenn Malmedie ein Hüttchen umfährt?😂

Vor year
seiom jvony
seiom jvony

Würde mich echt freuen wenn es mal eine Challenge mit dem neuen Tesla Model S Plaid geben würde, das würdr preislich auch mehr zum Taycan passen

Vor year
Robinson Reichel
Robinson Reichel

Für den halben Preis des Porsche eine Limousine der oberen Mittelklasse mit entsprechendem Platzangebot, serienmäßiger Sitzheizung auf allen Plätzen, und neuerdings sogar serienmäßiger elektrischer Hecklappe, das mit dem Elektro-Sportwagen der Firma Porsche mithalten kann. Das ist die eigentliche Sensation! Hut ab, tiefe Verbeugung Elon Musk und Team! 👍🚀

Vor year
Xilef_ 123
Xilef_ 123

Also mal abgesehen von Vergleichen wie Driften und das Rennen gegeneinander, wenn man morgen keinen Benziner/Diesel mehr kaufen könnte und man verdient sein Geld nicht in den obersten Etagen, da würden sehr viele einen Tesla kaufen, weil dieser Punch zu diesem Preis, einfach geil!

Vor year
Fabian H.
Fabian H.

19:29 Wenn Matthias weiß, dass er die Runde gewonnen hat.

Vor year
Marko Marko
Marko Marko

Ach wie schön ist es selbst ein Model 3 zu fahren

Vor year
Cyber Slim
Cyber Slim

@Marko Marko Haha, alles Autos die es nicht gibt. Wie immer nichts als T-Fanboy-Marketinglügen. Die wirklich harten perfiden Marketinglügen sind: 1. t-Schrott ist 10 Jahre technisch voraus. Ich fahre den Taycan und der ist in JEDER Hinsicht extrem viel besser. 2. t-Schrott ist wartungsfrei. In den letzten Jahren war mein MS90D alle drei Monate in der Reparatur. Irgendwas ist immer, und wenn nicht das Auto, dann ist die verfickte Wallbox abgeschmort. 3. t-Schrott AP ist die Zukunft. Schon mal Phantombremsungen im Tunnel erlebt mit 40 Tonner auf Termindruck im Rückspiegel? 4. t-Schrott OTA ist unfassbar cool! Nein, die verfickten OTA Updates bringen in erster Linie Bugs und verkrüppeln Features, die mal funktioniert haben. Der AP ist das Paradebeispiel. Vor 4 Jahren hat er gut funktioniert, heute ist er praktisch unbrauchbar. Auch ärgerlich, dass nach jedem OTA Update einige Einstellungen wieder weg sind. 5. t-Schrott Bedienkonzept ist mega! Ausschließliche Bedienung des Autos mit Touchscreen führt zu mehr Unfällen und ist in D. gar nicht zugelassen. Den t-Schrott gibt es in D. nur wegen den Holländern und der EU. Die Liste ist lang, aber keinen Bock ewig zu tippen.

Vor year
Marko Marko
Marko Marko

@Cyber Slim da der Ove auf viel POWER steht wird ihm das neue Model S sicher gefallen, da ist der olle Porsche wie ein Trabbi dagegen 😉 und länger wie ein halbes Jahr behält Ove eh kein Auto. Bis er sein Roudster bekommt in ferner Zukunft, wird er noch viele andere Autos testen, auch den Lucid wird er fahren den er bestellt hat.

Vor year
Cyber Slim
Cyber Slim

@Marko Marko Die Hoffnung stirbt zuletzt. Schon mal einen Taycan gefahren? Mein MS90D ist im Vergleich eine gammelige Seifenkiste, die schon bei der ersten nassen Kurve an der Leitplanke hängt.

Vor year
Marko Marko
Marko Marko

@Cyber Slim ich glaube Ove ist nur umgestiegen, weil er sein Tesla für ein guten Preis verkaufen konnte (noch) und er dann das neue Model S kauft. Der Porsche ist nur ein Pausensnack 😉

Vor year
Cyber Slim
Cyber Slim

Bin froh nicht mehr meine MS90D Schrottkiste fahren zu müssen! Selbst der Oberfanboy Kröger ist auf Taycan umgestiegen!

Vor year
Martini OntheRocks
Martini OntheRocks

Für so ein Vergleich zwischen Familienkutsche in der 55t€ klasse und Porsche (106t €) schlägt er sich extrem gut. Ich denke über einen Tesla M3 P nach! Danke für das super spannende Video!

Vor year
Cyber Slim
Cyber Slim

@Mina Mein MS90D ist mit weitem Abstand das schlechteste Auto. Selbst die Wallbox ist nach unter 50k km abgeschmort. Alles von den Schrottschraubern ist entsetzlich billig oder undurchdacht oder beides. Der AP hat anfangs einigermassen funktioniert. Aber mit den OTA kamen die Probleme. Vorallem die endlosen Verschlechterungen am AP aber auch die vielen Bugs. Ich meine selbst Windows 3.1 war technisch (mit den damaligen Möglichkeiten) besser als was die Schrottschrauber an Software raushauen. Glücklicherweise funktioniert OTA nicht mehr in der alten Kiste. Die funkt noch mit G3 während wir schon flächendeckend auf G5 sind. G3 funktioniert zwar noch, aber die Schrottschrauber haben keine Lust damit die OTA Updates zu übertragen. Also bleibt nur der WLAN Weg. Das habe ich in meiner Tiefgarage nicht. Also müsste ich mit meinem Telefon einen Hotspot machen, das kostet mich aber, nein Danke. Dann gäbe es noch den Weg ein öffentliches WLAN mit der Kiste zu suchen. Nein, Sicherheitsrisiko. Also doch für jedes Update ein Besuch beim T Schrottservice. Also selbst OTA auch Schrott! Ich könnte endlose Stories schreiben, und würde am liebsten die Kiste in die Luft sprengen wie der Finne das neulich machte! Ergebnis: Fanboys, die das hochjubeln, haben es entweder noch nicht kapiert, oder sind die fiesesten Lügenschweine aller Zeiten, denn viele Käufer der Schrottkisten sind junge Erstkäufer, die ihr ganzes Erspartes und mehr dafür opfern. Und ja, ich würde gerne nie wieder ein T Schrott Video sehen, leider aber ist das Internet und YT damit vollgemüllt! Wir schliessen hoffentlich bald das Kapitel, wenn wir die MS90D Schrottkiste verscherbeln und mit einem EQS austauschen.

Vor 5 Monate
Mina
Mina

@Cyber Slim wenn du jede woche zur arbeit fährst und keine arbeitsweg von 5km hast, dann tankste auch deine inzwischen 80€ die woche, also komm her auf, zu sagen das es schrott is..naja dann schau dir solche videos nich an.... du fährst bestimmt auch nur iwein fiat oder opel xD

Vor 5 Monate
IwantBeer
IwantBeer

@RoK is bei beiden gut

Vor 7 Monate
Cyber Slim
Cyber Slim

@Tesla im Fokus Ja mein Taycan hat bisher meine Erwartungen übertroffen und die Unterschiede zu meinem MS90D Schrott sind extrem.

Vor year
Tesla im Fokus
Tesla im Fokus

@Cyber Slim es tut mir sehr leid für Sie, dass Sie schlechte Erfahrungen gemacht haben. Dies aber auf alle Fahrzeuge und Modelle zu transferiereb halte ich für fragwürdig. Auch bei VW und BMW gibt es sehr schelchte und gute Beispiele. Ich habe eben bisher nur positive Erfahrungen gemacht. Ich hoffe, dass Sie mit ihrem neuen Wagen mehr Glück haben.

Vor year
Zeissler Music
Zeissler Music

Sehr geile unterhaltung 🇩🇰

Vor year
Domi
Domi

Wie beide die Launch-Control des Porsche vor dem Test loben :)

Vor year
MPunkt PPunkt
MPunkt PPunkt

Schon lächerlich wie langsam der am Start loskommt

Vor year
J P
J P

Testet doch mal den Taycan Turbo S gegen das Model S Performance

Vor year
Bottrop Boy
Bottrop Boy

Ja das wäre geil

Vor year
Heisenberg
Heisenberg

Nach diesem Video weiß ich warum ich Quattro fahre 😂💪

Vor year
Pascal Huber
Pascal Huber

Jetzt mal das Endergebnis ausgeklammert. (ist ja eh mehr fun als repräsentativ). Ein Tesla, der die Hälfte kostet, hat ebenfalls keinen Leistungsverlust (was bisher DAS Killerargument von Porsche war), driftet besser und macht einen Porsche auf der Rennstrecke platt. Was ist das bitte für eine harte Ohrfeige?

Vor year
A7X ForREVer
A7X ForREVer

@XX BMW XX ach bitte. Ich bin alles andere als ein Öko. Jeder soll das fahren, was ihm Spaß macht. Ich persönlich hasse es, wenn jemand meint, er könne Verbotspolitik betreiben. Das E-Auto ist für mich persönlich eben die richtige Wahl, that's it.

Vor 8 Monate
J4nny
J4nny

@XX BMW XX auch du würdest ohne Bäume wohl nicht leben.

Vor 8 Monate
J4nny
J4nny

@XX BMW XX das kann ja jeder selbst entscheiden 😌

Vor 8 Monate
XX BMW XX
XX BMW XX

Tja aber trotzdem ist der Tesla nur ein Tesla und der Porsche ist halt ein Porsche….ich würde den Porsche nehmen egal wie viel mehr der kostet

Vor 8 Monate
mastodon
mastodon

Hab mit meinem Model 3P schon seit 2019 spaß im Schnee! Ein Blick in die Bedienungsanleitung reicht da ihr Einzeller! Dann macht er das genau so im Schnee auch ;)

Vor year
Leo TV
Leo TV

Bitte Taycan mit Model S Vergleich 👍👍👍

Vor year
RealDonDenito
RealDonDenito

„Das könnte hart für den Tesla werden. Aber deshalb machen wir das.“ Anders gemeint, aber trifft den Nagel halt auf den Kopf 😂

Vor year
Bas Ti
Bas Ti

Ich überlege mir auch ab nächstes Jahr ein Model 3 Performance zuzulegen - das ist in der Preisklasse bezüglich der Leistung einfach unschlagbar. Die einzige Hürde für mich ist nur der Parkplatz mit Ladestation. Wenn ich aber die freie Wahl hätte, würde ich jederzeit den Porsche nehmen. Sieht verdammt gut aus, die Verarbeitung stimmt da einfach. Da interessiert mich die Sekunde hin oder her doch nicht wirklich. Mein Fazit: Beides schöne Autos. Gebt den Taycan noch ein paar Jahre an Entwicklung, bin mal gespannt, wie auf das Model S Plaid reagiert wird.

Vor year
The Punisher
The Punisher

Aber nur im Elektrobereich

Vor 2 Monate
Neco
Neco

Fakt ist der Porsche sieht um Welten besser aus, aber an der Technik und an dem Preis muss man eindeutig arbeiten. Daran merkt man eindeutig das die Firma sich zu sehr auf den Lorbeeren ausruht, während Elon solche Autos baut (Tesla) und nebenbei noch Zeit für 100 andere Projekte hat. Wo bleibt Made in Germany ?

Vor year
Paul Michalsky
Paul Michalsky

Blödsinn!!! Der Porsche - klobriges, eckiges Ding. Der Tesla sieht 1000 mal besser aus. Und die deutschen e- Autos können endgültig einpacken.

Vor 9 Monate
Chri Max
Chri Max

Das made in germany hast du dann wenn du einen Wagen in der Basis für 180k kaufst und die elektrisch abklappbaren Spiegel noch extra 300 Euro kosten 😅

Vor year
Mario Celic
Mario Celic

Man muss sich aber bewusst sein dass das das erste E-Auto von Porsche ist und sie echt einen guten Job gemacht haben. Von jetzt an geht es Nur noch bergauf. Tesla hat eine gute Ladeinfrastruktur und sind für den Preis eigentlich nicht zu schlagen aber genauso muss man Fairerweise auch die Verarbeitungsqualität auch miteinbeziehen. Tesla ist da sehr mangelhaft im Vergleich zu einem Porsche. Das sind zwei komplett verschiedene Welten und keine der Marken hat es nötig sich mit der anderen zu messen

Vor year
sfabsto
sfabsto

Model 3 ist einfach geil!

Vor year
Waschdl
Waschdl

@Henning Buhr Das ding ist halt auch was viele leute vergessen ist das es ne Ladestation für Tesla gefühlt alle 40-50km gibt. Wen man ohne Supercharger klar kommen muss sieht das schon etwas schwieriger aus, trotzdem machbar.

Vor year
Andreas Weiß
Andreas Weiß

Wunderschön die beiden, als Matthias im letzten Rennen schneller war und er sich freute, holte ihn niki auf den Boden der Tatsachen zurück. Es war sehr, sehr lustig. Ich liebe diese Videos 🤟

Vor 9 Monate
K ai
K ai

Man darf nicht vergessen, dass der tesla ein Familienauto ist und halb so viel kostet

Vor year
felicao16
felicao16

Alle deutschen Autobauer so: „Aber das Spaltmass“ 😂😂😂

Vor year
apple4youngsters
apple4youngsters

Noch mal zur Aufklärung: Der SOC (State of Charge) spielt eine Rolle bei allen E-Autos, egal was der Hersteller sagt (@Porsche). Mit abfallender Spannung nimmt nunmal die Leistung ab, nur eben bei einem 800V System weniger als bei einem 400V System (wie beim Model 3). Daher ist es immer wichtig den SOC bei so einem Test anzugeben und zu berücksichtigen. Auch wenn es in diesem Video nicht so rüberkommt hat der Taycan hier einen Vorteil. Die Temperatur des Akkus ist nur auf der Rennstrecke von Bedeutung oder in einer sehr warmen Umgebung, wenn das BMS es nicht mehr schafft den Akku ausreichend zu kühlen oder eben zu heizen.

Vor year
Stefan Zientek
Stefan Zientek

Höchststrafe für Porsche.....trotz 2:1 Sieg für den Porsche, nur einer 3 Sek. Zeitstrafe geschuldet, sehr bedenklich. Jeder der klar denken kann weiß wer hier gewonnen hat. Vielleicht hatte der Porsche Regenschirm auch was mit der Entscheidung zu tun 🤔 Egal wie auch immer, Limousine schneller als Sportwagen, danke Tesla

Vor year
Nico1300
Nico1300

@M3 Competition Racer man kann auch übertreiben. Klar ist hier der Porsche überlegen, aber das ist auch der Preis. Und das Model 3 ist alles andere als ein Sportwagen also behaupten die sollen sich mal an Porsche orientieren ist totaler Bullshit. Und zwei Gänge ist jetzt auch nicht die größte Ingenieursleistung, ist nice aber nicht weltbewegend und ja wie schon gesagt, sieht man ja am Preis.

Vor year
M3 Competition Racer
M3 Competition Racer

@Stefan Zientek Gratulation zu diesen Autos....sehr schick...ich werde mir wenn den Taycan auch als Alltagswagen holen, denn die Unterhaltskosten sind tatsächlich sehr gering und der Taycan macht optisch schon was her....da freut man sich sicherlich jedes Mal wenn man auf dem Parkplatz darauf zuläuft, der Konfigurator raucht schon 😂

Vor year
Stefan Zientek
Stefan Zientek

@M3 Competition Racer Da gebe ich dir vollkommen Recht. Haben o.g. selbst im Stall, dürfen aber nur am WE und schönem Wetter raus.....Dennoch ist das Model 3P als Büroauto bereits 2 Wochen im Bestand und es ist deutlich besser als erwartet. Es gibt wirklich viele Sachen, die lobenswert sind, ohne die Qualität eines Porsche zu mindern.

Vor year
M3 Competition Racer
M3 Competition Racer

@Stefan Zientek das liegt doch auf der Hand....Porsche befindet sich auf Augenhöhe mit Ferrari, Lamborghini und Aston Martin.....Tesla ist dagegen Schrott....ich habe lieber ein Porsche Zeichen auf dem Lenkrad 😂

Vor year
Stefan Zientek
Stefan Zientek

@M3 Competition Racer sagt wer 😂

Vor year
MM D807
MM D807

Cooles Video! 👍

Vor year
Tobi Smiley
Tobi Smiley

Für die Pylone 3 Sekunden? Bevor man sowas mit 3 Sekunden bestraft, sollte man sich den Preis der beiden Fahrzeuge ansehen. Meiner Meinung nach unverhältnismäßig

Vor year
Konrad K
Konrad K

Liebes GRIP-Team: Meiner Meinung nach wäre es cool, wenn man das Ende noch ein bisschen ausführlicher gestaltet und nicht nach der Art: „Der Porsche hat gewonnen, okay Tschüss.“ Z.B fände ich ein kleines Fazit zu den verschiedenen Challenges cool. Einfach nochmal kurz drüber plaudern und hören, wie Matthias und Niki die einzelnen Ergebnisse einschätzen. Aber ansonsten: Coole Folge 😀👌

Vor year
Tom Apple
Tom Apple

geiles Video. Danke 🤩

Vor year
Simxn.06
Simxn.06

Man hätte den Porsche besser mit dem Model S vergleichen sollen. Das hätte vor allem preislich besser gepasst.

Vor year
Mister Nik
Mister Nik

@Patrick Kidszun Der Taycan und das Model S haben fast identische Abmessungen.

Vor 9 Monate
Min So
Min So

Um den Porsche zu schlagen, reichte halt schon der Baby Tesla.

Vor year
nuster
nuster

@timonxDlol Tesla hat weiterhin das Problem von Null auf aufgebaut worden zu sein und genau so sahen die ersten Autos auch aus. Ein neues Modell X hat aber absolut nicht mehr mit dem anfangs Model X zu tun. Was die Software angeht, ist Tesla übrigens deutlich führend in der E Mobilität. Was aber sonstige Soft als auch Hardware angeht... Lexus. Mittlerweile etabliert, leider gefallen mir die neuen Designs auch nicht mehr, aber das ist pure Geschmackssache. Von Haptik, Verarbeitung aber auch Technologie (Stichwort Hybride) ist Lexus gleichauf und sogar überholend ggü Mercedes und Co. Oder nehmen wir Infiniti, ebenfalls Auto die mindestens gleichauf sind. Genesis? Ebenso. Aber auch die als Billig erklärte Marken sind eindeutige Konkurrenz. Nur im deutschen Markt nicht erhältlich, denn leider ist der deutsche Markt sehr eigen. Nehmen wir dazu den Kia K900, schaue ihn dir Mal auf YouTube an. In Deutschland nicht erhältlich, aber absolute Konkurrenz und gleichauf mit anderen "Premium" Herstellern und woanders verkaufen die Fahrzeuge auch gut, Deutschland ist eben nicht der Nabel der Welt. Schaue dir den neuen Kia K5 (ehemals Optima) an. Absolute Konkurrenz, aber auch der wird wohl leider nicht mehr in Deutschland erhältlich sein, der Vorgänger war es noch. Letztendlich besteht die deutsche Automobilindustrie nicht nur aus Mercedes und Porsche, sondern eben auch VW und Opel. Und gerade dort sind die deutschen schon lang nicht mehr der Standard

Vor year
timonxDlol
timonxDlol

@nuster Wo wurde das denn mehrfach bewiesen? Wenn ich in eine gut ausgestattete E Klasse einsteige sehe ich einen sehr deutlichen Mehrwert gegenüber Tesla oder auch sonstigen nicht deutschen Marktteilnehmern für den ich zahle. Wenn ich dahingleite und die Ruhe genieße, das Fahrwerk seine Arbeit macht etc. da spüre ich den Mehrwert auch. Beim Design spürt man den Mehrwert ebenfalls etc. Es ist definitiv nicht nur die Marke sonst könnte man ja einfach von jeder Marke das billigste Modell nehmen und gut ists. Das ist aber bei weitem nicht der Fall. Und was daran Rückständig ist verstehe ich auch nicht. Ich achte eben wie gesagt sowohl auf die Hard- als auch auf die Software während die meisten Teslaanhänger so tun als würde ein Fahrzeug aus Beschleunigungszeiten, Reichweite und Softwareupdates bestehen und das wars. Wer jetzt bessere Autos was die Gesamtqualität angeht (das ist auch nicht unbedingt mit Haltbarkeit gleichzusetzen) würde ich gerne mal wissen. Hab leider noch keine Alternative gefunden. Würde ich aber sehr gerne. Wenn ich wo anders mehr oder das gleiche für weniger Geld kriege dann würde ich direkt wechseln. Ist bis heute aber nicht geschehen.

Vor year
nuster
nuster

@timonxDlol sehr rückständiges und vereinfachtes Denken. Bei der deutschen Automobilinustrie zahlt man mittlerweile Primär für den Namen. Porsche ist nunmal keine Mehrheit. Das andere das mittlerweile genausogut wenn nicht sogar besser können wurde schon mehrfach bewiesen

Vor year
rzvqvb
rzvqvb

Schöner Vergleich! 👍

Vor year
Klaus Adrian
Klaus Adrian

na ja - Sieg Porsche? Warum, wegen 3 Strafsekunden - Hütchen touchiert!? Dann gibt es aber 3 Zusatzpunkte für Tesla oder 3 Strafpunkte für Porsche, weil de Porsche mehr als das Doppelte kostelt als der Tesla!!!

Vor year
Bottrop Boy
Bottrop Boy

@Jan V hey das ist nunmal der Erfolgsgrund vieler Marken

Vor year
Jan V
Jan V

@Abraxas Tulammo Jetzt ist der hohe Preis auch noch ein Vorteil für den Porsche. Wow, manche Menschen sind einfach dumm.

Vor year
Abraxas Tulammo
Abraxas Tulammo

Ist doch ein Vorteil wenn nicht jeder Hinz und Kunz so ein Einheitsauto hat, das ist ja schon grausam in Kalifornien. Farben sind auch der Knüller, Tesla bietet da ja so ziemlich gar nichts.

Vor year
Mein Kanal
Mein Kanal

Hut ab an Tesla, top Leistung! Aaaber: ich glaube hier war leider Geld im Spiel, denn die Bremse vom Tesla hat beim zweiten Mal anbremsen komplett versagt und Matthias hat über fehlende Leistung geklagt... Dann hat man erst wieder quasi die „Zieldurchfahrt“ gesehen, finde ich irgendwie komisch 🙄 So wie Matthias einmal an den Pylonen vorbeigeschossen ist wegen der Bremse kann die Zeit ja eigentlich nicht besser sein?! Dennoch, für den halben Preis ein Hammer Auto - nur optisch nicht so meins leider 🤷🏼‍♂️

Vor year
Sven H.
Sven H.

Wie gerne würde ich euch beide bei einem Drehtag begleiten ! Einfach herrlich.

Vor 10 Monate
Nr123 Nr123
Nr123 Nr123

#1 Tesla Modrl 3 Performance 3.1sec. No transmission. Maintenance Free!

Vor year

Nächster

Audi RS e-tron GT | GRIP Elektro

23:47

Audi RS e-tron GT | GRIP Elektro

GRIP Elektro

Aufrufe 1 000 000

Land Rover Defender - Alt vs. Neu | GRIP

32:39

Land Rover Defender - Alt vs. Neu | GRIP

GRIP - Das Motormagazin

Aufrufe 1 100 000

BLACKPINK - 'Pink Venom' JENNIE Concept Teaser

0:15

MY BIRTHDAY DID NOT GO AS PLANNED!!

15:51

MY BIRTHDAY DID NOT GO AS PLANNED!!

Jaclyn Hill

Aufrufe 137 963

Mega-Battle der getunten Power-Busse 🚌💥 | GRIP

37:38

Mega-Battle der getunten Power-Busse 🚌💥 | GRIP

GRIP - Das Motormagazin

Aufrufe 1 200 000

Теория струн (ScienceClic)

16:01

Теория струн (ScienceClic)

VoicePower

Aufrufe 1 100 000

Hamid sucht Sportwagen mit 700 PS I GRIP

33:01

Hamid sucht Sportwagen mit 700 PS I GRIP

GRIP - Das Motormagazin

Aufrufe 2 800 000

Die Schrottplatz-Challenge | GRIP

51:20

Die Schrottplatz-Challenge | GRIP

GRIP - Das Motormagazin

Aufrufe 1 000 000

Tesla Model X Plaid 1000hp

0:13

Tesla Model X Plaid 1000hp

BENZCLUB - Grand Hula Automotive

Aufrufe 2 826 104

Erstes Date | Lewinray #shorts

0:45

Erstes Date | Lewinray #shorts

Lewinray

Aufrufe 234 939

Mir geht es scheiße..

16:03

Mir geht es scheiße..

Ceddotalk

Aufrufe 79 365