Polizeigewalt und Rassismus - Wer kontrolliert die Polizei? | WDR Doku

  • Am Vor year

    WDR DokuWDR Doku

    Die Polizei - dein Freund und Helfer? Sven aus Köln hat das Gegenteil erlebt. Bei einem Polizeieinsatz wurde er grundlos geschlagen und verlor das Bewusstsein. Sein Fall landete vor Gericht. Doch angeklagt wurden nicht die Polizisten, sondern er selbst, wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt. Aus einem Opfer machte die Polizei einen Täter. “Ich zweifle sehr stark an unserem Rechtsstaat“, sagt Sven. „Da habe ich kein Vertrauen mehr.”

    Nicht nur in den USA macht die Polizei derzeit Schlagzeilen, sondern auch bei uns in Deutschland. Immer wieder wird Gewalt gegen Bürger publik. Und nicht erst seit dem Polizeiskandal von Hessen steht der Vorwurf im Raum, bei der deutschen Polizei gäbe es Rassismus und Hinweise auf rechtsextremistische Netzwerke. In Hessen wurden persönliche Daten aus Polizeicomputern abgerufen. Unter anderem eine Politikerin und eine Anwältin erhielten daraufhin rechtsextreme Drohschreiben.

    WDR und Handelsblatt haben gemeinsam recherchiert: Wer kontrolliert die Polizei in Deutschland? Wo können sich BürgerInnen und Bürger beschweren - und finden sie Gehör? Das Ergebnis: eine flächendeckende unabhängigen Kontrolle der Polizei in Deutschland gibt es nicht.

    Die Story geht zahlreichen aktuellen Fällen nach - mit erschreckenden Details. Unsere Recherchen zeigen, dass sich betroffene Bürgerinnen und Bürger oft nicht gegen Gewalt und Rassismus wehren können. Denn die zuständigen internen Stellen in der Polizei und auch die Staatsanwaltschaften gehen in vielen Fällen nicht entschlossen genug gegen Missstände vor.

    Gleichzeitig erleben Polizistinnen und Polizisten in Deutschland oft selbst Gewalt bei Einsätzen - wie jüngst in Stuttgart, wo eine Drogenkontrolle gegen einen 17-Jährigen eskaliert und 19 Beamte verletzt werden. „Die Kollegen werden manchmal behandelt wie ein Fußabtreter“, so beschreibt der stellvertretende Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei Dietmar Schilff die Situation vieler Polizistinnen und Polizisten.

    Doch während Polizei und Staatsanwaltschaft mit der Härte des Gesetzes gegen solche Übergriffe vorgehen können, sieht es mit den Rechten von Bürgerinnen und Bürger, die von Polizeigewalt betroffen sind, anders aus. Denn sie müssen bei der Polizei selbst Anzeige erstatten. Menschenrechtler fordern deshalb seit Jahren, sich ein Beispiel an Nachbarländern zu nehmen, etwa an Dänemark, wo es die sogenannte „Unabhängige Beschwerdestelle“ gibt. Eine Einrichtung, bei der sich Bürgerinnen und Bürger wegen Polizeigewalt melden können. Die Story zeigt: Die Stelle ist nicht nur personell und finanziell gut ausgestattet. Sie ermittelt auch völlig eigenständig mit Befugnissen wie eine Staatsanwaltschaft. Und in Deutschland? Da stößt ein solches Modell auf den vehementen Widerstand der Polizeigewerkschaften. Und die deutsche Politik ist bislang nicht gewillt, das bisherige System der weitgehenden Selbstkontrolle zu verändern.


    ______

    Ein Film für die Story von Christina Zühlke und Jan Keuchel

    Dieser Film wurde im Jahr 2020 produziert. Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seit dem nicht aktualisiert.

    Weitere Dokus zum Thema: www.youtube.com/watch?v=IU8jo...

bogartdaniel
bogartdaniel

Also ich finde jeder Polizist sollte eine Bodycam tragen. Nicht nur zum Schutz der ehrlichen Bürger sondern auch der ehrlichen Polizisten.

Vor year
Michael Myers
Michael Myers

@Vadi Reslan Ich hoffe doch sehr, dass dein Chef die Lage im Nachhinein aufgeklärt und dich unterstützt so wie sich das gehört. Ansonsten kannst du dich zurecht von ihm betrogen und verarscht fühlen...

Vor Tag
Angel and the Devil
Angel and the Devil

@Vadi Reslan Bei einem Deutschen gearbeitet? Warum wird das betont?

Vor 4 Tage
alpin wolf
alpin wolf

Die wird nicht bzw. erst nach Eskalation eingeschaltet.

Vor 11 Tage
hekoo zarali
hekoo zarali

Respekt an die junge Polizistin die jetzt Kommissarin ist. So soll das sein. Das Wort die Polizei dein Freund und Helfer hat sie zu recht verdient. Leider gibt es zu wenige die sich das trauen.

Vor year
Isaev Musa
Isaev Musa

So sehe ich das auch und richtig coole action von ihr

Vor 4 Monate
Jon Lister
Jon Lister

🤭

Vor 4 Monate
Lucyna Rogowski
Lucyna Rogowski

Ich habe auch genau das gleiche Gefühl wenn ein krimineller Freunde bei der Polizei hat. Dann stimmt es richtig gut.

Vor year
Eisenrotz
Eisenrotz

So wachsame Polizisten, wie die Polizeischülerin (jetzt Kommissarin), brauchen wir.

Vor year
Christian Germin
Christian Germin

Gibt nur viel zu wenige leider.

Vor 5 Tage
Tysker Barn
Tysker Barn

wen hatse denn angeschissen?

Vor 3 Monate
Stefan Vollmer
Stefan Vollmer

Wenn ich solche Dokus sehe muss ich zugeben, daß mein Vertrauen in den Rechtsstaat schwindet. Polizisten ermitteln gegen Polizisten - man könnte darüber lachen, wenn es nicht so furchtbar traurig und ungerecht wäre. 2000 Anzeigen wegen Polizeigewalt pro Jahr, davon landen nur sage und schreibe (knapp) 40 vor Gericht, und von diesen knapp 40 werden nur 20 Beamte auch tatsächlich verurteilt. Das macht mir Angst.

Vor year
Cyber Core
Cyber Core

@An Ge Es gibt aber leider wirklich ein paar Fälle bei der Polizei die buchstäblich so drauf sind. Das betrifft aber eher zum glück Deutschlandweit gesehen nur die Minderheit.

Vor 3 Monate
Niedrich Frietzsche
Niedrich Frietzsche

Ich habe großen Respekt vor der ehemaligen Polizeischülerin. Es wird immer Menschen geben, die ihren Job gut machen und das gibt Hoffnung.

Vor year
Cyber Core
Cyber Core

bin da einer Meinung.

Vor 3 Monate
Darth Hatespeech
Darth Hatespeech

@xGottelx Schön für dich. Gut dass es tatsächlich, einzig und allein nur darum ging was du persönlich tun würdest und nicht etwa darum wie Menschen sich allgemein in sozialen Strukturen organisieren. Ich bin froh, dass du mir folgen konntest und komplett folgerichtig aufgefasst hast, dass ich damit nur dich angesprochen habe. Dabei konntest du erfolgreich zur Schau stellen, dass du sehr moralisch bist. Das ist gut. 👍

Vor 3 Monate
xGottelx
xGottelx

@Darth Hatespeech So ein Bullshit. Würde eine Person aus meiner sozialen Gruppe Jemanden mutwillig ohne Grund verletzen, dann würde ich da natürlich keine Rückendeckung geben wtf. Es gibt sowas wie Moral und die steht über "Loyalität"

Vor 3 Monate
Q Magic
Q Magic

@BFC Dynamo Klasse Antwort ✊😜👍

Vor 3 Monate
Zukrassfuerdenfilm Sk75
Zukrassfuerdenfilm Sk75

Ich bekomme so heftig Aggressionen wenn ich das sehe!!!

Vor year
Markes Outdoor
Markes Outdoor

@wolfgang Augen auf bei der Berufswahl...👍👍😂😂😂😂😂

Vor 15 Tage
C. Schmidt
C. Schmidt

Ich habe großen Respekt vor der Polizeischülerin, die hier für Recht und Ordnung eingetreten ist. Alles Gute für die Zukunft, genau solche Menschen brauchen wir um die Polizei zu dem zu machen was sie eigentlich sein soll!!!!

Vor 11 Monate
Gizemli Insan.
Gizemli Insan.

Solange die nichts dagegen tun werde ich kein Schimmel Respekt vor denn haben, Respekt muss man sich verdienen aber nicht so. Das alles nur Show ich glaube gar nichts mehr.

Vor Monat
Cyber Core
Cyber Core

richtig

Vor 3 Monate
Michael L
Michael L

Es macht einen einfach nur traurig. Schade, dass Deutschland das nicht hinbekommt.

Vor 8 Monate
luc meyer
luc meyer

14:20 Die Demonstranten werden vor einem stehenden Sitzdemonstranten geschützt ! Oder nicht ?

Vor 8 Tage
Shirayuki🦊
Shirayuki🦊

Traurig ist auch dein sinnfreier, nicht themengerechte Kommentar.

Vor 3 Monate
L W
L W

Sollen Überstunden und überforderung wirklich schwere Gewalt rechtfertigen? 😓 Oh mein Gott

Vor year
Jakob Wittek
Jakob Wittek

@Cyber Core dan sind diese Menschen nicht passend für den Job

Vor 10 Tage
Cyber Core
Cyber Core

@Yvonne Ochedzan bloß weil ich sowas schreibe muss das ja nicht gleich bedeuten das ich so etwas verharmlosen oder tolerieren möchte. Es ist leider die Wahrheit das solche dinge zu so etwas führen können. ( Von nichts kommt auch nichts ). In jeden Beruf hat man so etwas oder ähnliches und als Beamter hat man es alles andere als leicht das können sie ruhig glauben ( kenne da einige. Überarbeitete Menschen neigen immer dazu früher oder später Fehler zu machen ). Dennoch kann auch ich so etwas nicht tolerieren aber die schuld suche ich nicht an jeden einzelnen sondern eher am System selbst. Was aber nicht heißen soll das diese Person jetzt kein disziplinarisches verfahren am hals bekommen sollte. Auch diese Person sollte belangbar sein. Wie gesagt von nichts kommt auch nichts. Spreche mal mit einen Beamten wie viele Stunden er so Arbeiten muss. Das gleiche sehe ich auch bei uns auf der Arbeit seit Corona zeit. Besonders die vielen schönen Morddrohungen die ich von so tollen Bürgern bis jetzt bekommen habe. Ansonsten gebe ich ihnen recht mit ihrer Argumentation.

Vor Monat
Yvonne Ochedzan
Yvonne Ochedzan

@Cyber Core dann sollte disziplinarrechtliche Konsequenzen + Aufklärung folgen! Und nicht verharmlosen und Gewalt tolerieren von denen, welche vor Gewalttaten schützen sollen..😑🙏❤

Vor 2 Monate
hurensohn wer nicht abonniert gönn mal
hurensohn wer nicht abonniert gönn mal

@Petrus ich finde es sollte eine offizielle Wettkampf Veranstaltung geben wo Polizei als Team gegen Hooligans kämpfen dürfen als Sport einfach nur damit beide Seiten ihre Aggressionen ohne vorteil des Gesetzes ausleben können

Vor 2 Monate
Cyber Core
Cyber Core

Es ist leider nicht auszuschließen. Überstunden die zu Überforderungen und zur mangelnder Psychischen Belastbarkeit führen können leider auch dazu führen das man halt sagen wir es mal leichter ausgedrückt zu Frustration und Gewaltbereitschaft führen könnten. Man macht halt dinge die man normal nicht machen würde.

Vor 3 Monate
Test Person
Test Person

Ohne vernünftige Bodycam-Aufnahmen wird es immer Aussage gegen Aussage sein...

Vor year
Pat 1
Pat 1

@Robin Die Videos auf Servern zu speichern wird sehr schwierig. Die digitale Infrastruktur ist sehr schlecht. Wenn die Videos mit einem Fax gesendet werden, würde es vielleicht gehen. 😂

Vor 2 Monate
emme
emme

Oder endlich das Beamtentum abschaffen, wäre höchste Zeit

Vor 3 Monate
alpin wolf
alpin wolf

Auch mit Cam haben Sie erheblich schlechtere Karten.

Vor 3 Monate
Electric Playa
Electric Playa

ja und rate mal welche Aussage mehr geglaubt wird

Vor 3 Monate
Anna Lea Green
Anna Lea Green

Mich erschreckt vor allem, dass die Polizei so leicht Anzeige erstatten kann ohne einen richtigen Beweis zu haben. Da solte man den Einzatz mit Kameras dokumentieren...

Vor year
hurensohn wer nicht abonniert gönn mal
hurensohn wer nicht abonniert gönn mal

@Sebastian Haralds nicht immer

Vor 2 Monate
SIEGMUND Bumgãrtner
SIEGMUND Bumgãrtner

Die Beweise werden dann Gefälcht.

Vor 4 Monate
Tiger2656
Tiger2656

Auch Aufnahmen von Bodycams können verfälscht werden , wichtig in so einem Fall sind genug Zeugen die auch Videos aufzeichnen und sie den Anwälten zur Verfügung stellen in der Verteidigung der Geschädigten , sind sinnvoller!!!

Vor 4 Monate
zozo honty
zozo honty

Adolf lebt...die Reinkarnation des Führers in Polizeigestalt

Vor year
Alexander Rudolf
Alexander Rudolf

Ich könnte auch solche Geschichten erzählen, habe lange in der Justizbehörde gearbeitet und selber so Sachen erlebt, traurig aber wahr ! Danke für den Beitrag

Vor 4 Monate
Werner Beyer
Werner Beyer

@hali Die zwangsweise Einweisung in die Psychatrie erfolgt immer nach dem Psychisch-Kranken-Gesetz (PsychKG). das heißt, daß unverzüglich ein Richter die Einweisung genehmigen muss. Wenn der Zweck dieser Maßnahme (Zwangseinweisung) erreicht ist, etwa wenn die Gefahr der Eigengefährdung oder der Gefährdung Dritter nicht mehr besteht, wird der Patient entlassen. Das entscheidet nicht die Polizei.

Vor 3 Monate
hali
hali

@Jamtodatraffic Nein leider noch nicht, ich wusste über die Rechte bei solchen Maßnahmen nicht. Ich werde aufjedenfall die Klinik beschwerden, das er gegen seinen Willen, ohne Eigengefährdung eingesperrt war, dank der Polizei

Vor 3 Monate
Jamtodatraffic
Jamtodatraffic

Hast du etwas dagegen unternommen?

Vor 3 Monate
Jerome Be
Jerome Be

Ich höre immer nur eingestellt, eingestellt, eingestellt! Toller Rechtsstaat.

Vor year
Ridouan Taghi
Ridouan Taghi

Es ist schon sehr auffällig das Besoffene Polizisten mit ihrem Dienstfahrzeug Fußgänger überfahren dürfen,ohne dafür zur Rechenschaft gezogen zu werden!

Vor 9 Monate
zozo honty
zozo honty

kein bock zu schaffen!

Vor year
miss.chessur
miss.chessur

Sven tut mir wahnsinnig leid. Seine Geschichte zu hören, hat mich sehr berührt und völlig fassungslos zurückgelassen. Ich hoffe, er kann eines Tages damit abschließen.

Vor year
ShadesOfMist
ShadesOfMist

@Merlin Butterfly wenn`s um geld geht machen so einige einiges

Vor 3 Monate
Merlin Butterfly
Merlin Butterfly

@ShadesOfMist dein Kommentar macht mich stutzig. Gehörst du zu den Polizisten, die ihn misshandelt haben? Oder warum beschuldigst du Sven die Unwahrheit gesagt zu haben?

Vor 3 Monate
c-lina
c-lina

@ShadesOfMist und woher weißt du hans wurst das aufeinmal

Vor 3 Monate
hali
hali

@ShadesOfMist Warst du dabei?? Der tut mir auch Leid. Klar man darf sich nicht gegen Gesetze verstoßen, aber wenn manche Polizisten ihre Arbeit nicht richtig leisten, müssen die zur Rechenschaft gezogen werden. Die Polizei ist da, um den Menschen zu helfen

Vor 3 Monate
ShadesOfMist
ShadesOfMist

Das hat der sich aus der Nase gezogen , man darf nicht gegen das Gesetz handeln. Das die Polizei ihn ohne Hose hinter das Gebäude abgesetzt hat stimmt garnicht. Er hat sich selbst bepisst und das war ihn unangenehm und hat deswegen behauptet das man ihn seine Hosen nass gemacht hat.

Vor 3 Monate
FreaK 04
FreaK 04

Einfach unglaublich! Das sind die Leute, die uns eigentlich schützen sollen. Klar sind das nicht alle, aber auch die, die wegsehen, machen sich strafbar, und die Opfer stehen allein da.

Vor 11 Monate
Angel and the Devil
Angel and the Devil

@torben Kramm Was redest Du denn für einen Schwachsinn sag mal?? Zu heiß gebadet oder was hast Du fürn Problem?? Ich hab persönlich einige Erfahrungen gemacht und weiß, wovon ich rede!!

Vor 4 Tage
Angel and the Devil
Angel and the Devil

@torben Kramm Was für einen Blödsinn Du doch von Dir gibst 😄

Vor 4 Tage
Papaya
Papaya

Ich bin Anfang 20 und als Kind war mein Vertrauen in unsere Justiz, in die Polizei und in Ärzte nahezu vollkommen. Dann habe ich immer mehr solcher Dinge wie in dieser Doku gehört. Besonders das Vertrauen in die Justiz und in die Polizei wird dadurch immer weiter gestört. Es gibt auch faire Richter und Polizisten, aber wie groß ist dieser Anteil? Was kann man unternehmen, bevor das alles zu etwas ganz großem Üblen führt? Ich war immer froh, zufällig in einem Land geboren zu sein, in dem man frei seine Meinung äußern kann, Menschen in Gefängnissen resozialisiert statt getötet werden, Rassismus und Unterdrückung von Frauen nicht so normal sind wie in anderen Ländern. Aber leider ist es wohl viel schlimmer hier, als man erstmal meint. Zu den Schattenseiten, die man eh schon kennt, kommen immer mehr dazu, die ich persönlich nicht erwartet hätte. Das Thema dieser Doku ist eines davon ... was kann man tun, um gegenzuwirken? Außer selbst ein so guter, fairer und aufrechter Mensch zu sein wie möglich.

Vor year
Cyber Core
Cyber Core

Das Land lässt da viele Möglichkeiten offen dagegen anzugehen sie werden leider nur zu selten/bis gar nicht angegangen. Das Problem liegt teils bei den Bürgern selbst das viele nur reden aber nichts dagegen machen wenn sie bei so einer Situation Live dabei sind. Obwohl das Deutsche Gesetz da was anderes sagt und den Bürgern schon gewaltige Türen offen lässt. Der Staat selbst trifft da weniger die schuld wenn man sich mal die Gesetze genauer anschaut. Das Problem ist auch wenn es scheiße klinkt die Betroffenen Personen selbst da der Großteil sich lieber in schweigen übt als sein recht zu nutzen und somit zu fordern. Und auch die Bürger die sowas sehen aber nicht einschreiten ( mangelnder Zivilcourage sei es aus Angst oder auch aus anderen gründen. ) tragen einen großteil dazu bei das es so läuft wie es läuft.

Vor 3 Monate
L W
L W

Man muss sein hab und gut vor diesen Menschen beschützen. Selbst wenn das bedeutet das man seinen Partner und die Kinder mit dem Leben beschützen muss.

Vor year
P A U L
P A U L

Es ist naiv zu glauben, dass in Deutschland alles rosig ist. Du hast es richtig erkannt, es ist viel schlimmer, als gedacht. Viele Polizisten legen ihre Moral bei der Arbeit nicht ab. In manchen Länder (Belarus) ist es noch schlimmer, aber man kann auch von besseren Beispielen wie Dänemark lernen. Ich glaub nicht daran. Menschen lassen sich nicht ändern. Also bleibt einem nur sich zu duken und still zu sein.

Vor year
Michael Grappling
Michael Grappling

Die junge Frau die sich da als Auszubildende gemeldet hat und als Zeugin aussagt ist für mich eine Heldin. :)

Vor year
epicplay
epicplay

@Der Führer hast du das Video geguckt? Beste Schülerinnen und trotzdem lassen die sie erst durch die Prüfung fallen nachdem sie ausgesagt hat

Vor 3 Monate
Der Führer
Der Führer

@epicplay warum ?

Vor 3 Monate
epicplay
epicplay

Ist sie auch. Ein zweites Mal wird sie das definitiv nicht machen

Vor 11 Monate
Hildegard Jaeger
Hildegard Jaeger

Für mich AUCH!

Vor 11 Monate
Angie Hellwagen
Angie Hellwagen

Sven mein Beileid. Ganz viel Kraft. Polizeischülerin absoluten hohen Respekt. Sehr richtig gehandelt. Ich ziehe mein Hut für sie Frau ex Polizisten.

Vor 4 Monate
Jawo Sammadenn
Jawo Sammadenn

"Ich ziehe mein Hut für sie Frau ex Polizisten."? 🤔 Ich werd aus dem Satz irgendwie nicht schlau...

Vor Monat
Toni Mahoni
Toni Mahoni

Wie der Herr von der Gewerkschaft die Gewalt rechtfertigt mit Überbelastung. Hat mal jemand die Pflege gefragt? Wir werden auch bedroht, beleidigt, angeschrieen usw... reagieren wir deswegen mit Gewalt ? NEIN!!

Vor year
Friend Bubble84
Friend Bubble84

@Felipe Badone Es gibt mehr...Gott sei dank nur ne Ausnahme. Wer ist hier dumm?

Vor 2 Monate
Cyber Core
Cyber Core

Das kann man so nicht sagen da dieses auch schon wieder ein ganz anderer Beruf ist bei Ärzten ist es eher so das wenn sie überarbeitet sind sie dazu neigen also die Wahrscheinlichkeit dazu ist nicht gerade gering kleine bis zu fatalen Fehlern unbewusst zu begehen. Eine Gewaltbereitschaft komme aber bei Ärzten so wie Pflegekräften nicht auf da sie auch mit ganz anderen Leuten zum Großteil zu tuen haben. Gewalttätige Aktionen die die jeweiligen Mitarbeiter begehen/begehen könnten ist da eher sehr sehr extrem selten. Dort legt sich das ganze wie gesagt ganz anders aus. Beide Berufe sind nicht ohne und vor beiden habe ich sehr hohe Achtung und Respekt für das was sie leisten und leisten müssen. Wie sich aber eine Tatsächliche Überarbeitung äußern kann hängt auch sehr stark von jeweiligen Umfeld und der jeweiligen Person ab. In wie fern sie Psychisch belastbar ist.

Vor 3 Monate
Der Meder ♱
Der Meder ♱

Man handelt nicht nach eigenen Gefühlen sondern nach Recht und Ordnung gemäß dem Gesetz wer sowas nicht unterscheiden kann ist falsch im Beamten Job

Vor 3 Monate
rawenbert
rawenbert

Holy Shit, dass es so gute Menschen wie diese Polizei-Schülerin noch gibt, ist wirklich wichtig und gut, dass das so gezeigt und thematisiert wurde. Aber leider zeigt es auch, dass es einen Großteil gibt, der einfach schweigt und nichts tut, während unschuldige bedroht und geschlagen werden, und sich am Ende des Tages noch nicht einmal dafür schämt.

Vor year
Cyber Core
Cyber Core

Das ist auch das Problem warum wir solche Probleme in unseren Land überhaupt besitzen. Es wird viel geredet und viel geschimpft aber wenn es dann mal dazu kommt und man Live dabei ist macht der Großteil nichts mehr außer zu schauen und hinterrücks zu schimpfen.

Vor 3 Monate
R K
R K

@Moonglow Polizisten können aber gute Menschen sein.. Pauschalisierung hat noch niemanden weit gebracht..

Vor 11 Monate
Smiley . de
Smiley . de

Kein Wunder, das einige Menschen kein Vertrauen in der Polizei haben

Vor year
SueFee
SueFee

Respekt an den Mut und die Kraft von der Polizeischülerin und von Sven. Alles Gute den beiden!

Vor 3 Monate
Sam K.
Sam K.

Der Bericht schockiert mich und macht mich wütend. Die Journalisten mache gute Arbeit. Die betroffenen Personen sind alle glaubwürdig. Die Pfefferspray-Aktion ist eindeutig und die schwangere Frau so zu behandeln und so zu beschimpfen ist eine wirkliche Schande für die Polizei. Ich weiß, dass es viele gute und korrekte Polizeibeamte gibt, leider aber auch viele, die dort nichts verloren haben. Es ist meiner Meinung nach ein Strukturproblem. Wir müssen alle demokratisch eine Änderung herbeiführen. Themen wie Richtermacht, fehlende Unabhängigkeit unter den Beamten und Behörden, die Rolle des Staatsanwaltes in der Strafverfolgung, fehlende Gesetze, die die Haftung und rechtliche Verfolgbarkeit von Beamten erweitern und ermöglichen können..all dies muss auf gesamtgesellschaftlicher Ebene zu einem Politikum werden. Korrekte Polizeibeamte, die in ihrem Beruf unter Duck oder Gruppenzwang stehen, müssen Unterstützung bekommen.

Vor year
Josef Koro
Josef Koro

Meinen Respekt an die Kommissarin die Courage gezeigt hat.

Vor 3 Monate
Miro
Miro

Eine wirklich tolle, differenzierte und die Probleme perfekt aufzeigende Reortage. Danke!

Vor year
Sakine 0109
Sakine 0109

Respekt gegenüber der Polizeischülerin 👍

Vor year
Nachbarin umbringen VIDEO!!!
Nachbarin umbringen VIDEO!!!

Pfff

Vor 8 Monate
Google Nutzer
Google Nutzer

@bLackstar Sagt "BLACK star" 😂😂😂😂😂😂😂🤣🤣🤣🤣

Vor year
bLackstar
bLackstar

@Google Nutzer Kack Rassist

Vor year
yess !
yess !

Die Staatsanwaltschaft Köln ist ja ein richtig tiefer Sumpf. Schämen die sich nicht?

Vor year
Glases Sarhan
Glases Sarhan

Nö schönen die sich natürlich nicht.

Vor 13 Tage
Julian
Julian

@El Presidente sie vereiteln

Vor 3 Monate
Julian
Julian

Genauso wenig wie die Kirche Die kennen sowas auch nicht

Vor 3 Monate
Rieder Martin
Rieder Martin

Nicht die Staatsanwaltschaft oder die Polizisten sind der Sumpf, sondern die Stadt Köln selbst.

Vor 5 Monate
R L
R L

Deren Gewissen ist rein. Sie benutzen es nicht.

Vor year
Karl Meier
Karl Meier

Danke für die gute Arbeit, bleibt bitte unbedingt dran ✌️

Vor year
Vapor fnr
Vapor fnr

@Moonglow idiott

Vor 4 Monate
Moonglow
Moonglow

lol...WDR sind Volksdiebe. Aufwachen...

Vor 11 Monate
R. J.
R. J.

Danke an das gute informative Video und den Polizei Schüler der den Mut hatte sich offen gegen Feindlichkeit in jeder Form zu stellen

Vor year
Britney Smith
Britney Smith

Mensch mit Demokratieverständnis: Wir brauchen dringen eine unabhängige Kontrollinstanz aus dem und dem Grund... Polizeigewerkschaft: Wir müssen aber so oft Überstunden machen :,(

Vor year
Cyber Core
Cyber Core

@ffrk1986 warum hast du überhaupt geschrieben wenn es dich so sehr stört^^? Nicht böse gemeint aber wenn mich etwas stört ich darauf aber eigentlich nicht schreiben will ist doch die beste Lösung erst gar nicht auf diesen Posting zu antworten. Oder sehe ich das verkehrt? Nunja wenn es dir aber darum ging nur deine Meinung kurz zu sagen was du davon persönlich halten tust soll es dir gegönnt sein denn das ist ja auch dein gutes Recht ( Meinungsfreiheit ) Du musst ja meine Meinung auch nicht teilen. Ich glaube das da einige anders denken werden als wie ich. Was ja auch für mich persönlich nicht schlimm ist. Es ist halt meine Ansicht und auch halt das was ich mir wünschen würde. ( mehr Zivilcourage von den Bürgern selbst ) und bessere Kontrollen bei Neuzugängen innerhalb der Polizei. So wie du halt eine andere wahrscheinlich vertreten tust. PS: das mit fast jeden Depp hab ich schon alles miterlebt wo ich nur mit den Kopf schütteln kann 2 Leute die bei der Polizei aufgenommen wurden hatten nicht einmal eine reine Weste. Sondern hatten oftmals Dreck am stecken^^

Vor 3 Monate
ffrk1986
ffrk1986

@Cyber Core so viel Schwachsinn in einem Posting… dazu sag ich gar nichts mehr 🤦🏼‍♂️

Vor 3 Monate
Tarron
Tarron

@Darth Hatespeech Alter, was hat das mit 'sozialistisch' zu tun? Weißt du überhaupt, wovon du sprichst? Wenn jede Aussage klar politisch gefärbt ist, braucht man wirklich nicht mehr hinhören. Bist du auch einer von denen, die in ihrem tollen Gedankenschloss wohnen - und nie rausblicken?

Vor 3 Monate
Jan
Jan

Ich wünsche den Opfern viel Erfolg bei ihren Verfahren.. Wirklich traurig diese einzelnen Polizeibeamten die tausende weitere in den Dreck ziehen

Vor year
Isabel K
Isabel K

Danke dass es jemand verstanden hat

Vor 3 Monate
Christian S.
Christian S.

Habe generell Achtung und Respekt vor der Polizei. Hab noch nie Probleme gehabt.

Vor Monat
Max Mustermann
Max Mustermann

Erschreckend, ich hatte nicht erwartet derartige Szenen zu sehen/hören. Und wir wissen alle, dass meistens keine Kamera aufnimmt, was dort geschieht. Nach der Reportage halte ich eine unabhängige Kontrollinstanz der Polizei für unabdingbar.

Vor year
Ron Rhino
Ron Rhino

Schreckliche Zustände aber Hauptsache in jedem zweiten Satz betonen, man sei ein "Rechtsstaat" und eine "Demokratie" und mit erhobenen Zeigefinger auf andere Länder zeigen.

Vor year
Anna Höfler
Anna Höfler

Das Gesetz ist für den Menschen gemacht und nicht der Mensch für das Gesetz, leider wurden diese Selbstverständlichkeiten auf den Kopf gestellt... Unrecht ist die Folge!!!

Vor year
Frederik Qu
Frederik Qu

Danke WDR, Dokus zu dem Thema sind richtig und wichtig

Vor 3 Monate
Laura Vo
Laura Vo

Wirklich eine sehr gute Reportage. Da kann man beim Zuschauen schon ein Stück den Glauben in einen guten Rechtsstaat verlieren. Ich mochte die Aussage des Politikers nicht, wo jetzt plötzlich die Dringlichkeit her kommt. Es ist doch offensichtlich, wenn er die Thematik verfolgt, dass diese durch den langen unbeschraften Zeitraum immer notweniger wird.

Vor year
A. kievstar025
A. kievstar025

Man darf nie vergessen, daß Beamte und ihre Privilegien vom Bürger finanziert werden, natürlich gibt es immer grenzwertige Situation, aber wenn die Polizei die Bürger so behandelt, wie sie es für sich selbst einfordert, dann ist man schon ein gutes Stück weiter .

Vor year
ruffy d.
ruffy d.

Traurig das so wenig Menschen für ihre Ideale einstehen, bin mir sicher ein großer Teil fängt bei der Polizei mit der richtigen Einstellung an, bei kleinen Belangen nachsichtig zu sein, einen großen Mehrwert für die Gesellschaft zu leisten und einiges besser zu machen als wie es bisher läuft. Es ist ein trauriges Bild, dass diese Menschen nicht den Mut haben für eine faire Gerechtigkeit einzustehen und den Druck der Kollegen nachgeben um ein Teil des Teams zu sein, obwohl sie mit ihrer Meinung wahrscheinlich nicht alleine sind. Es wäre sehr wünschenswert, wenn man der Situation gegenüber gerechtfertigte Maßnahmen ergreift. Leider gibt es bei der Polizei ein zu großes schwarz weiß denken, wie fast schon bei den Linken oder den Rechten.

Vor year
Vaper Kalle
Vaper Kalle

Ich glaub eher an die Unschuld eines Bankräubers als an die Gerechtigkeit der Justiz

Vor 7 Monate
André Salphie
André Salphie

Ein ruhiger und sachlicher Bericht der nachdenklich macht. Vielen Dank! 👍

Vor 3 Monate
luc meyer
luc meyer

14:20 Die Demonstranten werden vor zwei stehenden Sitzdemonstranten direkt geschützt welche auf die friedlichen Demonstranten zulaufen ! Oder nicht ? Der Anwalt möchte die Sache aus einer anderen Sicht sehen .

Vor 8 Tage
mero mero
mero mero

Richter : Warum lachen sie ? Angeklagter : An der Wand steht Gerechtigkeit, darüber lache ich !

Vor year
ShadesOfMist
ShadesOfMist

Selbst wenn es so wäre , ist es nicht komisch

Vor 3 Monate
Milan Demirelli
Milan Demirelli

In deutschen Gerichten steht an der Wand nicht Gerechtigkeit, deswegen passt es irgendwie nicht so ganz. Das ist in der Türkei so und dein Spruch kommt aus der Türkei :D

Vor 4 Monate
B. Taha
B. Taha

Warum keine unabhängige Kontrollinstanz? Weil man befürchtet, nicht länger so weitermachen zu können, man sich selber dann ändern und den demokratischen Werten halten muss? Schwierig für manche, insbesondere wenn man noch einer gewissen Ideologie anhängt.

Vor year
Tarron
Tarron

@Àst Es soll nicht, das tut es von ganz allein. Denn Menschen sind Menschen, und der Mensch an sich hat sich, im Gegensatz zu seinen Werkzeugen, kaum bis gar nicht entwickelt. Ja, und manche Ewig-Gestrigen wollen es auch, aber die sind nicht die Ursache.

Vor 3 Monate
Nobel DerPopel
Nobel DerPopel

@Àst klingt nach Verschwörungstheorien

Vor 8 Monate
B. Taha
B. Taha

@Danny Boy C. deine Definition von Rechts ergibt weder inhaltlich noch sprachlich einen Sinn: Rechts ist menschenverachtend und rassistisch, diskriminierend, wohingegen ich demokratische Werte fordere, wenn diese schon Linksextrem sein sollen, dann sehe ich kein Problem darin.

Vor year
Tony The B
Tony The B

Gute Dokumentation, sachlich und informativ. Großen Respekt an die Anwälte von Sven und den Richter, aber das Vertrauen in die Polizei und in dem Falle an die Staatsanwaltschaft sinkt in ein unendliches Loch.

Vor year
Ben Jones
Ben Jones

Das ist ein wichtiges Thema , danke für die Doku !

Vor year
chillo Hamburg
chillo Hamburg

Wir brauchen mehr solcher Dokumentation die Polizei denkt die dürfen und können alles tun

Vor 4 Monate
N A
N A

Zivilcourage besitzen nicht viele Menschen. Ein großes Lob,an die junge Frau.

Vor 3 Monate
Palm Beach
Palm Beach

Das hört sich gut an was die Dänen machen. Das würde ich auch bei uns begrüßen. Soweit ich weiss ist der Fall eines jungen Afrikaners, der in seiner Zelle verbrannt ist, auch nicht wirklich aufgeklärt. Vielleicht sollte man der Staatsanwaltschaft auch mal auf die Finger schauen, auch da kann es schwarze Schafe geben. Ich muss aber auch anmerken, dass der Respekt vor der Polizeit ganz schön gesunken ist und ich finde anspuken geht gar nicht. Beleidigungen der Polizei gegenüber, sollte auch nicht sein, das kann dann im Einzelfall auch wieder zu mehr Konflikten führen. Also heutzutage müssen sich Polizisten schon einiges bieten lassen.

Vor year
Bumble Bee
Bumble Bee

So eine gute Doku die endlich mal aufklärt ! Danke

Vor year
Mekael Yakob
Mekael Yakob

Respekt an die Schülerin!

Vor year
Michael Fettes
Michael Fettes

Und so was so was vertritt unseren Rechtsstaat!

Vor year
Philipp Don
Philipp Don

Danke WDR und großen Respekt an euch !✊

Vor 4 Monate
oSkurr
oSkurr

Ganz ehrlich, diese Staatsanwaltschaft ist der größte Witz.

Vor year
Nachbarin umbringen VIDEO!!!
Nachbarin umbringen VIDEO!!!

Das war schon immer so

Vor 8 Monate
Moonglow
Moonglow

@Magische Miesmuschel Du bist schwachsinnig.

Vor 11 Monate
Moonglow
Moonglow

Durch und durch korrupt.

Vor 11 Monate
Ali Mustafa
Ali Mustafa

Ich liebe dich

Vor year
Reg Sch
Reg Sch

Ist eine kriminelle Vereinigung, ohne hoheitliche Befugnisse.

Vor year
Andreas Müller
Andreas Müller

Eine wichtige Doku. Mir gefällt auch, dass hier das Beispiel aus Dänemark mit betrachtet wurde. Das aktuelle Vorgehen von Horst Seehofer, keine Studie zu Racial Profiling machen zu wollen, finde ich beschämend. Wenn viele Einzelfälle in einen Zusammenhang passen, muss geprüft werden, ob es systemisch angelegt ist.

Vor year
ruhe jetzt
ruhe jetzt

Racial Profiling gehört sogar zur Ausbildung dazu. Kein Wunder dass so eine Studie nicht erwünscht ist wenn es so ein systemisches Problem ist.

Vor 4 Monate
Heidi Meyer
Heidi Meyer

Dies wird nicht mehr sehr lange gut gehen denn als Rechtstaat kann man dies wohl kaum mehr bezeichnen

Vor year
Oster Hase
Oster Hase

Ich verneige mich auch vor der Kommissarin, nicht nur vor ihrem damaligen ehrenhaften Verhalten die Wahrheit zu sagen, sondern auch, dass sie weiter gemacht hat. Durch einen Akt der reinen Willkür hat sie die Prüfung nicht bestanden. Spätestens an diesem Punkt hätte ich dem ganzen Verein/Sumpf den Rücken gekehrt. Nach dem Motto "ich will meine Lebenszeit nicht in und mit einem solchem System verbringen." Sie hat die Motivation, Kraft und Hoffnung, dass es sich lohnt dort zu arbeiten. Davor ziehe ich den Hut!

Vor 4 Monate
Jonas E
Jonas E

Wie Tupac sagte: "die Polizei ist selbst eine Gang"

Vor year
beatlessindgeil
beatlessindgeil

@Soundwave Ich warte. Beweise deine Aussage. *Oder sind es Lügen?*

Vor 4 Monate
Nachbarin umbringen VIDEO!!!
Nachbarin umbringen VIDEO!!!

@Stoned mr.killer Wenn se einen wegen lauter Musik in die Klapper bringen wollen. Sind se schlimmer.

Vor 8 Monate
J M
J M

Überlegt mal wieviel sich garnicht trauen gegen die Polizei zu klagen oder sich schämen und dazu kommt noch das dass immer so ein Ding ist den Staat zu verklagen und dann noch die Gesetze die sie schützen wie video und Tonaufnehmen in der Öffentlichkeit . Ich möchte hier auch ein wirklich wirklich großes dankenschön an die Schülerin geben und an die anderen die daran arbeiten die zu Rechenschaft zu ziehen. Menschen wie ihr sind genau das was wir brauchen in dieser Welt 👏👏🙌💙

Vor 4 Monate
Robin Sprengel
Robin Sprengel

Sehr gute und fundierte Reportage. Besonders die Tatsache, dass so viele Parteien porträtiert werden.

Vor year
Pineal Gland Tradings Inc.
Pineal Gland Tradings Inc.

Bodycams und unabhängige Ombudsstellen sind unumgänglich, wenn wir Vertrauen zwischen Polizei und Bürger wieder herstellen wollen.

Vor 4 Monate
St0neI3l00d
St0neI3l00d

Ein Mann, der die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd. Das traurige an der Sache ist ALLE, ALLE machen mit!

Vor 4 Monate
Alf van Melmac
Alf van Melmac

Das ist der Grund für den ich meine Rundfunkgebühren zahle. Danke, für die wunderbare Dokumentation dieses Problems!

Vor year
Angie Hellwagen
Angie Hellwagen

😱😭 ohne Worte ich weiß schon warum man kein Vertrauen hat. Haben muss.

Vor 4 Monate
Percy Pistorius
Percy Pistorius

Respekt an die Polizeischülerin 👍🏻

Vor 4 Monate
Metallus Melandril
Metallus Melandril

1. Vernünftige boddycams und das immer an und überall vorgeschrieben. Das ist für beide Seiten gut und sorgt für mehr rechtsstaatlichkeit. 2. Unabhängige (geht das?) Untetsuchungsgremien für solche Vorfälle. Hier ist immer eine Einzelfallbetrtrachtung nötig. Es geht nur richtig mit bodycams 3. in der Ausbildung mehr wert drauf legen, dass die Leute für sowas Sensibilisiert werden. Ist ja irgendwo logisch (auch wenn nicht korrekt), dass die nicht ihre Kollegen anschwärzen wollen. Daher bodycams

Vor year
Yvonne Ochedzan
Yvonne Ochedzan

Ein/e Polizist/Polizisten schwört den Eid auf ihre Kollegen/innen ODER die Verfassung, das Gesetz?! Null Toleranz gegenüber Gewalt nicht nur von Bürgern einfordern zu Recht, sondern bitte selbst leben und auch im Notfall gegen das rechtswidrige Verhalten eines Kollegen stehen! Andernfalls steht im Gesetz ist es eine Strafvereitelung im Amt. Stets Verhältnismässigkeitsgrundsatz beachten!

Vor 4 Monate
Christian Schönrock
Christian Schönrock

Sauberer und neutraler Bericht. Danke das mal jemand das Thema anspricht!

Vor year
E KPunktL
E KPunktL

Wir brauchen unbedingt unabhängige Ermittler!!!

Vor year
Michel
Michel

@Enz 74 🤣🤣🤣🤣🤣

Vor 4 Monate
Star Surfer
Star Surfer

🎬 🍀Ein Sehr guter Beitrag, 🎥🍀 wünsche weiterhin viel Erfolg. Das Dänische Model Beispiel der unabhängigen Ermitlungsstelle, hört sich echt gut an da könnten sich einige Länder in Europa und auf Anderen Kontoneten dieser Erde ein großes Beispiel nehmen. Grüße 🧿🍀👍

Vor 4 Monate
Ninja Mimi
Ninja Mimi

Also ich hab mehr schlechte Erfahrungen mit der Polizei gemacht als gute 🤷‍♀️ und dass obwohl ich in den Situationen „das Opfer“ war (Dinge wie: jemand fotografiert mich bei der wm in Deutschland beim public viewing gegen meinen Willen unter meinem Rock und die Polizei weigert sich erst das Foto von der Kamera für mich zu löschen und macht es dann endgenervt doch, nachdem ich so laut darüber rumschreie, dass alle es hören können - ursprünglich wollten sie gar nichts machen - anzeigen durfte ich den Typen auch nicht)... und ich bin blond und hab blaue Augen und kann bis auf 300 Jahre in die vergangenheit „deutsch sein“ nachweisen 🤷‍♀️ da will ich gar nicht erst wissen, wie es sein muss zu einer Gruppe zu gehören, gegen die es so massive vorurteile gibt 😕

Vor year
Yvonne Ochedzan
Yvonne Ochedzan

😲😳😥🙏❤

Vor 4 Monate
Nikolaj Pupkulies
Nikolaj Pupkulies

Schöner Beitrag, danke dafür!!!

Vor 3 Monate
Doc Krypto
Doc Krypto

❤liebe geht raus an alle! lasst euch nicht unterkriegen, bleibt gerade und stark und macht etwas für euer immunsystem..geht spazieren!!!❤

Vor 3 Monate
Niklas
Niklas

"Es gibt viele dieser Einzelfälle." Finde den Fehler :^)

Vor year
Tarron
Tarron

Bei 'Einzelfälle' fehlen die Gänsefüßchen

Vor 3 Monate
Steven G
Steven G

Da stelle ich mir die Frage : Polizei, Freund und Helfer oder gewalttätige Schläger ? Ich persönlich habe kein Problem mit der Polizei, weil sie gute Arbeit leisten aber manche Polizisten übertreiben und überschätzen ihre ,,Macht" und das muss nicht sein.

Vor 9 Monate
Syko
Syko

Selbst schon sehr oft unfähige Polizisten erlebt, die deutlich außerhalb ihres Spielrahmens gehandelt haben.

Vor year
Daniel 155
Daniel 155

30:46 Ich würde dem Polizeibeamten empfehlen, wie ein Großteil seiner jungen Kollegen mit den schön gegelten Haaren und der unerreichbaren Intelligenz, in Zukunft einen Großteil seines Lebens im Fitnessstudio zu verbringen, dann kann er unschuldigen Bürgern noch kraftvoller "was in die Schnauze" hauen.

Vor year
L W
L W

Es tut mir um die schwangere Frau einfach nur furchtbar leid, ich habe das Vertrauen in diese Beamten einfach nur verloren. Ich habe Angst vor ihnen

Vor year
Sonnenschein
Sonnenschein

Kennt ihr das auch, wenn man irgendwo Polizisten sieht, son komisches Gefühl bekommt und Ihnen schell aus dem Weg geht obwohl man nichts gemacht hat 😄 jetzt weiß ich das es manchmal gar nicht so unangebracht ist 😓

Vor year
Susa rell
Susa rell

Nein, das kenne ich nicht. Ich kenne Polizisten, die mir geholfen haben. Ich habe in der Innenstadt von Hamburg unter einer Brücke geparkt und bin kurz um die Ecke gegangen, ich habe etwas gesucht. Als ich zurück kam war mein Auto aufgebrochen, Navi weg... Ich habe mich zur nächsten wache durchgefragt. Die haben die Anzeige aufgenommen und am Ende gefragt ob ich denn von hier aus weiß, wie ich aus Hamburg raus komme. Ich:nein, keinen Dunst. Ich muss wieder auf den Ring 2, wenn ich den finde, finde ich auch den horner Kreiselund ab nach Hause. Ich wurde von einem Polizeiwagen nicht nur zum Ring 2 sondern sogar bis zur Autobahn gelotst. Das ist meine gute Erfahrung mit der Polizei. Bei einer schlechten Erfahrung war ich 12.das SEK stand in meinem Kinderzimmer, sie haben die Wohnungstür aufgebrochen. Fazit: falsche Wohnung. Irren ist menschlich. Die Polizei muss natürlich aufpassen, dass Fremdenfeindlichkeit (echte Fremdenfeindlichkeit, nicht diese lachhafte Scheiße, die sich heutzutage Rassismus schimpft) keinen Platz in der Polizei hat. Und Polizisten müssen gute Fähigkeiten in puncto Deeskalation haben.

Vor year
Alec dominus
Alec dominus

@Maik Gold jeden den ich bis jetzt kennengelernt habe ist super Typ wenn du mit den Probleme hast solltest du vielleicht an deinem Verhalten arbeiten

Vor year
Elias
Elias

Nein, kenne ich nicht. Ich habe Respekt vor ihnen.

Vor year
Stipe Vukadin
Stipe Vukadin

Polizisten waren bis jetzt immer korrekt zu mir, ausser ein Mal. Aber dass war was Kleines😂. Ich bin mit meinem Elektroscooter in die Stadt gefahren, dann wurde ich angeschrien. HEEEY HALT, WAS SOLL DAS, DASS SIE OHNE HELM FAHREN???. Ich: Ehm, ich brauch dafür kein Helm.... POLIZIST: DAS IST DOCH EIN ROLLER, SIE BRAUCHEN EIN HELM FÜR DEN. UND WIESO HABEN SIE KEIN NUMMERNSCHILD??? Dann wurde dann auch laut. Ich: BRAUCHE DOCH BEIDES NICHT, DAS IST EIN ELEKTROSCOOTER, DER NUR 25 KILOMETER DIE STUNDE FÄHRT, WOLLEN SIE'S TESTEN, KANN GERNE AUF DER SEITE PARKEN, DANN KÖNNEN SIE'S MEINETWEGEN AUCH TESTEN. Polizist: Ahhh, entschuldigung, fahren sie weiter.😂😂😂

Vor year
Sonnensturm
Sonnensturm

Ist doch mittlerweile normal in Deutschland! Nicht nur bei der Polizei! Gerichte und Richter: Alles eine große Familie! Rechtsprechung? Die sprechen alles, nur kein Recht! 🤣😂

Vor year
David
David

Danke für die super Reportage!

Vor year
Young and Rich
Young and Rich

Schön wenn das Rechtssystem im Vorteil der Polizei errichtet wurde. Schürt größtes Vertrauen gegen die Polizei

Vor year
simon simons
simon simons

Gerade am Polizeirecht und polizeiliche Standartmaßnahmen zu lernen. Beim Vorrang des Gesetzes hierauf verwiesen worden. Es bedrückt einen!

Vor 5 Monate
Samir Originals
Samir Originals

Die guten Polizisten sollen sich zusammen tun und alles in der Öffentlichkeit bringen was die Vorschriften nicht entspricht.

Vor year
reinhart rolfson
reinhart rolfson

Die sieben guten die es gibt oder was ?😂

Vor 3 Monate
J K
J K

Danke für diese enthüllende Doku. Danke!

Vor year
FABIZN7
FABIZN7

sehr beunruhigend und unverständlich wie das immer noch der Fall ist… manchmal hat man das Gefühl, wenn die Uniform angezogen wird wird die Menschlichkeit abgelegt…

Vor 11 Monate
FABIZN7
FABIZN7

das ist schön zu hören. leider durfte ich auch schon andere Erfahrungen machen. sowohl gute als auch schlechte. natürlich ist immer Grundvoraussetzung das man freundlich bleibt.

Vor 9 Monate
Hermann Strunz
Hermann Strunz

Polizeibeamte haben sicherlich keinen einfachen Job und ich bin froh, dass es immer noch junge Menschen gibt, die das auf sich nehmen. Aber dass es solche Auswüchse gibt, macht mich sprachlos. Da müssen die Innenminister reagieren. Unabhängige Kontrolle tut Not.

Vor 4 Monate
Hermann Strunz
Hermann Strunz

@Andre Doernen Das klingt für mich nicht blöd sondern logisch. Die Polizei braucht es ohne wenn und aber. Ich glaube aber, er hatte es wohl leichter wie heute. Es gibt ja keinen Respekt mehr vor einer Amtsperson.

Vor 4 Monate
Andre Doernen
Andre Doernen

so blöd wie es klingt , mein opa war polizist , und der hatt immer zu mir gesagt : wen du mit der polizeit zu tuhen hast und du sie nicht selber gerufen hast , dan sind sie nicht für sondern gegen dich da .....

Vor 4 Monate
Argus Auge
Argus Auge

Was wünscht man einem Polizisten/in während ihres Einsatzes? Nichts Gutes!

Vor year
yess !
yess !

Und da wundert sich jemand wen sich abundzu die Wut einlädt. Jeder weiß wie mit einem gesprochen wird wen man nicht so aussieht wie die Polizisten das gerne hätten.

Vor year
Nature Channel
Nature Channel

Junge, Junge was ist den mit der Polizei los.

Vor year
RACERX
RACERX

31:35 was ein Verein alter, da kann man sich nur schämen

Vor year
S.J. Beck
S.J. Beck

Tolle Doku, alle Seiten gezeigt und am Ende eine mögliche Lösung

Vor year
Unknown Courtier
Unknown Courtier

Verdammt gute Doku! Danke fürs Recherchieren und hochladen ♥️😊

Vor year
The 501. Order
The 501. Order

"Gute Doku" 😂😂😂

Vor year
WDR Doku
WDR Doku

Vielen Dank für dein Lob! Es freut uns, dass dir die Doku gefallen hat.

Vor year
Green White
Green White

Wenn du den wahren Charakter eines Menschen sehen möchtest, so gib ihm Macht!

Vor 9 Tage
Lutsch Pastille
Lutsch Pastille

Ehrenfrau!!❤❤

Vor year
Kalles Kanal
Kalles Kanal

Unfassbarer Fall, der arme echt 😟 Bitte mehr solcher Beiträge

Vor Monat
Mr.Kurwa
Mr.Kurwa

Altbekannte Informationen. man muss wirklich den besten Rechtsanwalt haben um sich gegen diese Tiere zu wehren

Vor year
Vulpius
Vulpius

Starke Doku! Wünsche den Opfern viel Kraft!

Vor 3 Monate
Jogis
Jogis

Ich war in Kassel dabei und es gab leider noch einige andere Fälle, die jedoch nicht auf Video aufgenommen wurden und gar nichts anschließend verfolgt wurde. Dass hauptsächlich Videos herhalten müssen, damit ein Verfahren überhaupt beginnen kann ist doch traurig. Und wenn das Video dann nicht mal für bare Münze genommen wird, wie im im angesprochenen Fall bei 13:18, ist es noch schlimmer. Bei möglichen Bodycam-Aufnahmen kann ich mir auch gut vorstellen, dass diese "verschwinden" oder "technisch defekt" sind.

Vor year
Glases Sarhan
Glases Sarhan

Ja manche lassen e Sterne verschwinden.

Vor 13 Tage
ShadesOfMist
ShadesOfMist

Solch verschwörungstheoretiker hier

Vor 3 Monate
Lucyna Rogowski
Lucyna Rogowski

Wer nimmt die überhaupt an wenn die zusammen unter einer Decke stehen

Vor year
calido56
calido56

@kibawo - stimmt! Das können verletzte Polizisten bestimmt bestätigen.

Vor year
Stefan Grabe (SG)
Stefan Grabe (SG)

Gute Doku 👍🏽 Mehr davon ❣️😃🙏🏽

Vor year
Ruben
Ruben

Der von der Polizeigewerkschaft gehört echt entlassen!! Was der von sich gibt ist so daneben😡!! Wie kann man nur so unqualifizierten Müll von sich geben!!

Vor year
Theodor Körner
Theodor Körner

@Maik Gold Wie gesagt der Mann vertritt die Polizeibeamten. Ob man das jetzt nachvollziehen will oder nicht. Oder wirfst du einem Anwalt vor seinen Mandanten zu verteidigen, auch wenn dieser schuldig sein sollte?

Vor year
Theodor Körner
Theodor Körner

@fr89k Das mit dem fehlenden Respekt vor der Polizei hat glaube ich noch andere Ursachen, auch wenn du natürlich Recht hast mit der Verfassungstreue. Trotzdem ist der Mann Gewerkschafter und kein Regierungspolitiker. Damit ist er gewissermaßen ein ,,Anwalt" aller Polizeibeamten, weswegen man seine Position durchaus nachvollziehen kann.

Vor year
fr89k
fr89k

@Theodor Körner Eigentlich wäre es aus Sicht eines Polizisten sinnvoll die Leute auszusortieren, die nicht mental für den Dienst nicht geeignet sind. Diese Leute schädigen nachhaltig das Ansehen der Polizei und genau wegen solchen Sachen hat auch kaum noch jemand Respekt vor der Polizei. Wir brauchen keine Gewalttäter und Rassisten in Uniform, sondern Polizisten, die fest auf dem Boden der Verfassung stehen...

Vor year
Theodor Körner
Theodor Körner

Ein Gewerkschafter soll dafür entlassen werden, dass er sich für Gewerkschaftsmirglieder einsetzt? Interessante Sichtweise...

Vor year
Mario
Mario

Respekt vor der Polizeischülerin 🤗👍 solche Menschen braucht das Land.😁✌️

Vor 4 Monate

Nächster

Gewalt & Bedrohung gegen AfD-Politiker

38:03

Gewalt & Bedrohung gegen AfD-Politiker

Y-Kollektiv

Aufrufe 1 300 000

ONEUS(원어스) '덤벼 (Bring it on)' MV

3:49

RIMAC C-Two - E-Supersportwagen mit 1.915 PS | Dreamcars HD Doku

46:52