Polen - vom Mittelalter bis heute

OLIVER BERGEN
OLIVER BERGEN

Die Befreiung Wiens von den Türken ist nach meiner Meinung auch ein Meilenstein der Polnischen Identität und Stärke der nicht vergessen werden sollte

Vor year
Christian
Christian

@Daisy D. Andere wegen ihrer Rechtschreibung zu erniedrigen ist in Ordnung

Vor 14 Stunden
Daisy D.
Daisy D.

@MrWissen2go Geschichte Sorry, Sie haben recht! Aber, darf man jemanden wegen Rechtschreibung beleidigen???...

Vor 9 Tage
MrWissen2go Geschichte
MrWissen2go Geschichte

@Daisy D. Hallo, wir finden es toll, wenn unsere Zuschauer in den Kommentaren Meinungen austauschen und diskutieren. Bitte bleibt dabei aber immer sachlich und beachtet unsere Netiquette: https://www.funk.net/netiquette

Vor 9 Tage
Daisy D.
Daisy D.

@Polska sei nicht frech...

Vor 9 Tage
Polska
Polska

@Mapper Ist kein Argument 🙃

Vor 29 Tage
Titanwolf 71
Titanwolf 71

Polen hat über ein Jahrhundert nicht existiert, aber die Bürger haben nicht aufgegeben, Respekt!

Vor year
Walter Weiss
Walter Weiss

nicht die Bürger sondern die Künstler: Dichter und Maler haben die Identität Polens am Leben erhalten, die Kirche natürlich auch

Vor 11 Tage
Tysker Barn
Tysker Barn

mit der heutigen Politik könnte sich das wiederholen.

Vor Monat
ronaldinio603
ronaldinio603

@Timo du hast nix dazu geleistet nimand mehr von uns polen also akzeptier nicht der ruhm

Vor Monat
Timo
Timo

Danke echt nett von dir bin zur hälfte Pole und Deutsche

Vor Monat
Scapes and Shapes
Scapes and Shapes

Ich hatte im letzten Semester eine Veranstalltung zur Polnischen Literatur und bin seitdem absolut fasziniert von dem Land

Vor year
Tomasz Krawczyński
Tomasz Krawczyński

@Bernd Walther 😁das erste mal lese ich so etwas von einen deutschen. Danke. Uebrigens "das Wunder an der Weichsel" hat auch uns alle gerettet. Zu weiteren Ereignissen komme ich vielleicht spaeter zu. Gruss aus Polen 😁

Vor Monat
Bernd Walther
Bernd Walther

@Martina z Košíc Que Vadis handelt im antiken Rom!Was hat das mit Polen bzw mit dem Mittelalter zu tun? Habe es übrigens auch gelesen - Klasse!

Vor Monat
LMB222
LMB222

Bleib fasziniert mit der Literatur, nicht mit dem Land. Regards, Poland.

Vor Monat
Wojciech Michalak
Wojciech Michalak

Tolles Video! Ich bin Pole, habe vor etwa zwei Jahren deinen Kanal ausgesucht um meine Sprachkenntnisse zu verbessern. Nun sehe ich mir jedes Video an, für deutsche Sprache selbst nicht mehr, jedoch für Inhalt. Die vorgestellten Fakten sind objektiv, klar und gut geprüft. Es ist gar nicht so leicht auf YouTube so einen professionellen Kanal zu finden! Beruflich arbeite ich mit vielen Deutschen zusammen, finde ich die Leute sehr sympathisch, professionell und positiv. Ich freue mich besonders damit, dass unsere Völker trotz der komplizierten Geschichte so enge Beziehungen binden. Das macht Grundlage für das langfristige, friedliche Zusammenleben aus. Mirko, wünsche ich dir viel Erfolg bei nächsten Videos, Projekte usw. Macht's gut! Grüße aus Posen!

Vor year
Maria Scheu
Maria Scheu

@Olga Althoff Die Beziehung zwischen der deutschen und der polnischen Regierung sind manchmal etwas schwierig da Polen zur Zeit eine konservative Regierung hat. Polen hat sich nicht an EU Recht gehalten, deshalb gab es Ärger zwischen Polen und der EU. Mein Eindruck ist, dass die Beziehungen privat oder auf unterer Ebene mit Z. B. Städtepartnerschaften gut sind.

Vor 15 Tage
Olga Althoff
Olga Althoff

@Maria Scheu Wie sind die politischen Beziehungen zwischen Deutschland und Polen?

Vor 15 Tage
Maria Scheu
Maria Scheu

Liebe Grüße zurück nach Posen. Ich habe herausgefunden, dass Angehörige meiner Familie als Deutsche vermutlich eine Weile in der Region Posen gelebt haben. Es gab viel Leid und auch viel Nähe zwischen Deutschen und Polen.👋

Vor 3 Monate
Max Schmidt
Max Schmidt

Habe polnische Verwandtschaft bzw vorfahren und es ist ein wunderschönes Land und ein tolles nettes Volk die besten urlaube waren in Polen .

Vor year
Victor Von Mallinckrodt
Victor Von Mallinckrodt

@RackerPaSr

Vor 10 Tage
*O*
*O*

@Peter Kupisz Genau so ist es lieber Peter☝🏼❣️🙏🏻👏🏻👌🏻👍🏻💥💎💮☀️

Vor Monat
Reisender91
Reisender91

Ich war als Tourist schon mehrmals in Polen. Ich war erst letzte Woche in Krakau und Warschau und muss sagen, dass es dort echt spitze ist. Man hat einfach ein gutes Gefühl in Polen. Wie es nun wirklich für die einzelnen Menschen ist, weiß ich leider nicht. Aber ich denke, dass die Lage insgesamt gar nicht so schlecht ist.

Vor year
anni
anni

@Adam Jankiewicz you spell Russia wrong.

Vor Monat
jado
jado

@ᛉ Die Wahrheit ist für viele unbequem. Das wundert mich nicht. Es ist ja nichts Neues in der Welt.

Vor 3 Monate
ᛉ

Ja, die Polen sind nett und sympathisch. Bis sie beginnen über Geschichte zu reden, dann sind sie absolut gehirngewaschen.

Vor 3 Monate
Xyz
Xyz

@Patrick Dole Tolles Schlußwort!!!👍🍀🇵🇱

Vor 4 Monate
Jakob M
Jakob M

Sehr informatives Video! Jedoch, ein Punkt, wie ich hoffe, konstruktiver Kritik. Ich hätte mir gewünscht, dass ihr auch den Überfall der Sowjetunion auf Polen erwähnt, welcher 16 Tage nach dem Überfall des dritten Reiches statt fand. Den Hitler–Stalin Pakt habt ihr ja angeschnitten, und das gehört unmittelbar, als Folge, dazu.

Vor year
MrWissen2go Geschichte
MrWissen2go Geschichte

@DerProFii2104 Hallo, wir finden es toll, wenn unsere Zuschauer in den Kommentaren Meinungen austauschen und diskutieren. Bitte bleibt dabei aber immer sachlich und beachtet unsere Netiquette: https://www.funk.net/netiquette

Vor 9 Tage
DerProFii2104
DerProFii2104

Das hat er nicht gemacht, weil das jeder Weiß.

Vor 10 Tage
DerProFii2104
DerProFii2104

@ronaldinio603 Erst fängst du mal an richtig zu schreiben. 2. hast du gar keine ahnung, hast du vor 1000 jahren in Polen gelebt? Nein Hast du dich mit der Literatur befasst? Nein , also sei Leise 11 Jähriger und geh wieder in die Schule

Vor 10 Tage
Benjamin Karl
Benjamin Karl

Ich mag unsere Nachbarn. Es ist schön, dass es sie gibt!

Vor year
Peter Goge
Peter Goge

@Timo bist du ein Pole?

Vor 10 Monate
G. B.
G. B.

@RackerPaS Meinungen sind vielfältig wie die Menschen selbst. Fakten sind es nicht, egal wie oft du das Gegenteil behauptest. Ist dir bewusst das Polen Berlin mit befreit hat? Gibt sogar Fotos 😘. Und mein Geschichtswissen habe ich mir in deutschen Schulen angeeignet, ich bin erschüttert das jetzt doch alles anders ist, weil ein Fremder im Internet was anderes behauptet. 🤫

Vor 10 Monate
Memory Z
Memory Z

Es ist wunderbar, dass viele Menschen so viel über die Geschichte Polens Bescheid wissen. Ich liebe Polen, die Gastfreundlichkeit, Fleiß, und das einfache an dem Volk, was die aber besonderes ausmacht. Sie sind konservativ, und sehr gläubig, aber auch voll Optimistisch und freundlich. Sie sind Christlich geprägt, und wollen so bleiben, deswegen hat das Land nicht einfach mit der neuer Weltordnung der EU.

Vor year
Abbé Vogler
Abbé Vogler

@Lidia Marszałek 👍No other people in Europe had suffered so much as yours. You are greatest, I adore you, I love you, all of my heart. Go your own way! 🇨🇭

Vor 5 Monate
Grzegorz Brzęczyszczykiewicz
Grzegorz Brzęczyszczykiewicz

Unser Polen ist solch ein wunderschönes Land, dass es alle Nachbarn, seit tausend Jahren, auch immer wieder gern hätten. Das ist unser Problem. Dass wir Polen aber niemals aufgeben, das wiederum ist unsere Stärke. Danke für ein schönes Video, das ich gerne meinen Kindern zeige.

Vor 3 Monate
infeltk
infeltk

Mirko, ich danke Ihnen für den Film Ich denke, es könnten immer noch gute, überraschende Themen für Filme sein: - die polnisch-türkischen Kriege mit der Schlacht von Chocim, der Schlacht von Wien; - der polnisch-russische Krieg (1609-1618), die Schlacht von Kluszyn und die Einnahme von Moskau (Die russische Hommage) - der siegreiche polnisch-österreichische Krieg von 1809 - die Seeschlacht gegen die Schweden bei Olive 1627 (Übersetzung von DeepL)

Vor year
Kubaguette
Kubaguette

Dziękuje tobie Mirko. Dużo całusów I pozdrowienia ❤️😇

Vor year
Wojtek
Wojtek

You've concluded Polish history in a good and professional way. Good research. Dziękujemy!

Vor year
Peter W
Peter W

Für jemanden wie mich, der in Schlesien geboren ist und nun in Hessen lebt, ist es ein sehr interessantes Video - Gerade weil das Gebiet westlich und östlich der Oder schon immer durchmischt war von slawischen und germanischen Völkern, wenn man sich die Zeit noch weit vor den ersten Staatsgründungen von Deutschland und Polen anschaut.

Vor year
Thomas T
Thomas T

Klasse Video, Mirko. Und top Aussprache :D Genau an dem Wissen zur Geschichte der östlichen Nachbaren fehlt es leider in Deutschland und anderen Ländern Europas westlich des ehemaligen Eisernen Vorhangs. Geschichte gestaltet die Kultur, Sichtweise und das Selbstverständnis eines Landes und seiner Bürger. Unsere Geschichte(n) gemeinsam zu kennen hilft uns dabei sich besser zu verstehen bzw. konträre Sichtweisen nachzuvollziehen. Danke für alle deine Videos :)

Vor year
Barbara Boka
Barbara Boka

@Sergius Venedae also das ist wirklich ein bisschen gesponnen. Ich hab geteilte Familie und vieles davon paar Generationen in Polen und ein bisschen Ahnung von Bildung so sehr gebildet wie du das hier schreibst sind die Polen auch nicht. Außerdem gibt es in Deutschland auch genug Familien die ihre alten oder kranken zu Hause pflegen.

Vor 4 Monate
Sergius Venedae
Sergius Venedae

@Thomas John ich kann es dir sagen. Über Deutschland, Russland und Frankreich gibts viel. In Deutschland von allem zu wenig. Hier kannst du nach der Realschule (Achtung ich übertreibe) direkt zur Bank gehen, wenn du versteht was ich meine. Hier will jeder zu Bank, wenn man sich das Schulsystem anschaut. In Polen schaut man noch sozialer. Sieht man auch daran, dass Polen keine Probleme mit Alterspflege und so hat, weil in den Familien (Achtung jetzt sag ich was böses) die "christlich abendländische Tradition" verbreitet wird. Dafür gibt es nicht so viele polnische Bänker. Alles hat Vor- und Nachteile.

Vor year
Thomas John
Thomas John

Ich stimme dir zwar zu, bin mir aber nicht darüber im Klaren, in wie weit im Gegenzug deutsches, französisches, italienisches, spanisches oder skandinavisches Geschichtswissen bei den Polen verbreitet ist.

Vor year
Patrykson 33
Patrykson 33

ich bin ein Pole, lebe in Deutschland seit einem und halb Jahr, ich finde dass Du eine sehr gute Recherchierung und generell gute Arbeit geleistet hast, um 1000 Jahre unserer Geschichte in 20 Minuten zu packen, deswegen ein grosser Respekt und mach weiter so. Eine Sache stimmt aber nicht - 1793 bei der zweiten Teilung Polens waren nur Preussen und Russland beteiligt, Osterreicht nicht. Die Habsburger waren damals stark an dem Krieg gegen Frankreich beschaftigt und haben an der zweiten Teilung Polens nicht teilgenommen.

Vor year
Rainer Kreimeyer
Rainer Kreimeyer

Wieder einmal ein sehr interessantes Video! Man kann Dir Stunden lang zu hören und es würde nicht einmal langweilig werden! Die Geschichte von Polen ist schon sehr Krass, wie oft man geteilt oder sogar von der Karte verschwunden war! Und es gibt viele Deutsche die eine Polnische Vergangenheit haben! Meine Tante kam aus Schlesien.

Vor year
Hans Termin
Hans Termin

Weil Ihre Tante aus Schlesien kommt, hat diese aber nichts mit der polnischen Geschichte zu tun. Breslau ist deutsch, hat aber mit der Historie von Polen nichts zu tun. Ich sage auch nicht , dass unsere, meine Familie aus Breslau stammen und haben damit eine polnische Vergangenheit. Ich und mein Bruder sind dort geboren und habe nicht das geringste mit Polen zu tun.

Vor Monat
jado
jado

@Rainer Kreimeyer: "Und es gibt viele Deutsche die eine Polnische Vergangenheit haben!", die davon aber nichts wissen.

Vor 6 Monate
Maria Lana
Maria Lana

@Polski Szlachcic/Польскі шляхціц Wenn es die Menschheit nur begreifen wuerde. Wir sind alle eine Prommenaden-Mischung. Manchmal aus Liebe, manchmal auf Grund des "Rechts" des Siegers und ab und zu, einfach, weil wir fuer einige Zeit dem selben "Staat" angehoerten. Und wir schwafeln von "meiner Nation, meinem Volk". Ein Irrsinn ist das.

Vor year
Polski Szlachcic/Польскі шляхціц
Polski Szlachcic/Польскі шляхціц

Meine Vorfahren waren auch Österreicher und ich selber bin Pole. Ja, die Geschichte ist echt durchmischt.

Vor year
Dk 030
Dk 030

Ein stück deutsch-polnischer und vorallem europäischer geschichte im herzen unseres kontinents.

Vor year
Rezo
Rezo

Herzlichen Dank für das Video über mein Heimatland an dich, Mirko und dein gesamtes Team. Ihr habt, wie immer, eine tolle Arbeitet geleistet. Der „Ist-Stand“ in Polen mag vielen in den westlichen Ländern besorgniserregend erscheinen, und in der Tat bin ich auch der allerletzter der die jetzige Regierung in irgendeiner Weise unterstützt oder deren Meinung und Regierungsstil begrüßt. Dennoch, die „Zurückhaltung“ der Polen was beispielsweise die jetzige Flüchtlingspolitik der Europäischen Union anbelangt ist meiner Ansicht nach tief mit der unglücklichen Vergangenheit des Landes verknüpft. In seltensten Fällen ist es auf pure Ignoranz, Ahnungslosigkeit, verklemmtes Weltbild oder gar Dummheit zurückzuführen, sondern viel mehr geht es darum, daß das Land nicht mehr dazu bereit ist und es niemals sein wird, zu der Musik zu tanzen die in Berlin, Paris oder London gespielt wird. Dafür haben wir zu viel erfahren müssen. Jeder der einen Polen persönlich kennt weißt, daß wir immer helfen, daß bei uns keiner hungrig oder durstig das Haus verlässt. Es gibt eine Redewendung in Polen, die heißt: „Gość w Dom, Bóg w Dom”, was zu Deutsch so viel heißt wie „Der Gast zuhause, der Gott zuhause“ und das spiegelt unsere Art gut wieder aber auf der internationalen, politischen Bühne treten wir so auf, wie wir durch den Lauf der Geschichte geprägt worden sind. Meine Bitte an alle, die Welt da draußen ist bei weitem nicht so schlimm wie und das täglich in den Nachrichten gezeigt wird. Auch in Polen ist es viel anders als man das aus dem Mainstream kennt. Setzt euch damit auseinander und ihr werdet merken wie wunderbar wir alle sind. Nochmals danke und immer nur das allerbeste uns, Polen und euch Deutschen, unseren sehr wichtigen Freunden.

Vor year
Katarzyna Grillo
Katarzyna Grillo

Bardzo mądre słowa ✌️👍

Vor 4 Monate
Dyktator Tusk
Dyktator Tusk

@smeno Meine auch.

Vor 6 Monate
smeno
smeno

@Dyktator Tusk /Test Meine Antwort verschwindet immer wieder /Test

Vor 6 Monate
Dyktator Tusk
Dyktator Tusk

@smeno aber verloren 20 Mrd 2020. Bilde dich!

Vor 6 Monate
Dominik Schwarzer
Dominik Schwarzer

Mega nice wie du die Namen auf polnisch aussprichst respekt 🙏🏻

Vor 11 Monate
Sylwia Wabik
Sylwia Wabik

Herzlichen Dank für die Video. Ich kenne die polnische Geschichte sehr gut aber auf deutsch zu hören, finde ich sehr interessant.

Vor year
TT1907 GFB
TT1907 GFB

Ich besuche Polen gerade das erste Mal und bin begeistert. Eine wunderschöne Natur, sehr nette Menschen, und wirklich saubere und gut ausgebaute Straßen. Ich bin einfach nur begeistert und sehr froh ein paar erholsame Tage in dem Land genießen zu dürfen.

Vor year
Volker Franz
Volker Franz

Ausgebaute Straßen warst wohl nur in Warschau

Vor Monat
Juiles Cieg.
Juiles Cieg.

Danke, dass du das mit den Straßen und Wegen erwähnst. Ich wohne in Hamburg, und mecker meine Arbeitskollegen immer die Ohren voll, wie beschissen die Wege und Straßen in Deutschlands Städten sind. (So, wie sie früher mal in Polen waren) Mittlerweile muss ich immer sagen, "schaut mal, wie sauber es in Polen ist und wie gut die Straßen da sind". Klar, alte Wirtschaftswege und schiefes Wegepflaster gibt es auch da. Vor allem sehr viele Trampelpfade. Aber trotzdem liegt da nicht so viel Müll rum, keine Glasscherben alle 4 Meter und die Wege in den Städten sind nicht so vollgewuchert mit Brombeeren, wie in Hamburg zB. Bin in Polen als Kind großgeworden. Wunderschönes Land, nette, normale Leute. Ein wenig schade finde ich es, dass diese Bauernromantik langsam auch dort verschwindet. Vor 35 Jahren war es tatsächlich noch üblich, dass viel mit dem Pferdewagen erledigt wurde. (Wir lebten in einer kleinen Stadt, etwas Dorfnah) Aber was noch geblieben ist, ist der Nationalsport der Pilze und Blaubeeren sammelns in Polen. ^^ Ich glaube, das machen immernoch alle, die einen Wald in der Nähe haben. ^^

Vor 3 Monate
Maria
Maria

1,5 mln Ukrainer sind schon in Polen.

Vor 5 Monate
Karl Arsch
Karl Arsch

@southeast environment Polen zahlt auch genug an die EU zurück.

Vor 5 Monate
Pro Patria Poland Team
Pro Patria Poland Team

Interessanter Film uber mein Land Polen aus deutscher Perspektive. Gute Leistung.

Vor year
RackerPaS
RackerPaS

@A Unwissenheit ergibt nie Sinn.

Vor 2 Monate
A
A

@RackerPaS Ergibt überhaupt kein Sinn

Vor 2 Monate
A
A

Warum 'aus deutscher Perspektive'?

Vor 2 Monate
Isabella Mertens
Isabella Mertens

Respekt ! Gute Zusammenfassung einer sehr verzweigten Geschichte... Einer Geschichte aus der, das heutige Denken und Handeln der Polen nachvollziehbar erscheint. Wir bleiben als Nation in der Krise vereint...im Frieden gespalten ... Aber trotzdem stolz. Lg

Vor year
Emil Manke
Emil Manke

Danke , lieber Mirko! In so einer kurzen Zeit einen so aufschlussreichen historischen Bericht zu bringen, das ist schon eine Leistung! Hut ab vor Deinem Wissen, Du hast die Geschichte Polens authentisch belegt. Mieszkos I. zweite Frau war Oda von Haldensleben, eine Tochter eines Markgrafen aus der Altmark.

Vor year
Haidar Dawid
Haidar Dawid

Hallo Mirko! Tolles Video, zwei Aspekte waren aber nur teilweise richtig. Nicht Kasimir der Große hat die Zerstückelung des Landes beendet, sondern bereits sein Vater, Wladyslaw Lokietek (Ellenlang). Sein Sohn Kasmir hat die Polnische Krone gestärkt und viele Burgen erbaut- demnach das Sprichwort- Er fand Polen in Holz, und verließ Polen gemauert. Bei den Teilungen war es so, dass an der zweiten Teilung Österreich nicht teilnahm, sondern nur Russland und Preußen. Bei der dritten dann wieder alle drei Nachbarländer. Mach weiter so, deine Videos sind klasse!

Vor year
Ola Kotuu
Ola Kotuu

@Ursula Foltyn 😂

Vor year
Ola Kotuu
Ola Kotuu

Prawda

Vor year
Ursula Foltyn
Ursula Foltyn

Noch ist Polen nicht verloren ,💕 Niech zyje wolnosc , wolnosc i swoboda , niech zyje zabawa i dziewczyna mloda 🙌

Vor year
David Güth
David Güth

Unglaublich! Vielen Dank Mirko und das ganze Team hinter diesen Videos! Eine alte Freundin meiner Eltern ist zum Ende des zweiten Weltkrieges aus Westpolen nach Deutschland geflohen, daher verstehe ich so manche der Geschichten sehr gut! Könntet ihr solch ein Video auch zu anderen Staaten wie Ungarn, Tschechien, Rumänien usw. machen? Vielen Dank und schöne Grüße aus Hessen! 👋🏻👋🏻👋🏻

Vor year
Maggie
Maggie

Man muss sagen, dass du echt gut die Polnische Wörter und Namen aussprichst ✌🏼😅

Vor year
Ted Bundy
Ted Bundy

Ja ne

Vor year
Jolanta Magiera
Jolanta Magiera

Dziękuję pozdrawiam z Polski💝

Vor year
Sekim
Sekim

Sehr informativ, sehr gut erklärt 👍🏼 weiter so

Vor year
Manson Manu
Manson Manu

Gut. Weiter so! Cześć i chwała!

Vor year
Christian Meise
Christian Meise

Sehr informatives Video! Ich hätte mir aber noch mehr Kartenmaterial gewünscht, sodass die komplizierte territoriale Geschichte Polens besser veranschaulicht werden kann

Vor year
Paweł Wincenty
Paweł Wincenty

Super Zusammenfassung! Danke! 👍 Bei so viel Material seit ihr ziemlich umfassreich in den 17 Minuten. Hut ab! Und endlich mal ein normaler Beitrag über Polen. In den deutschen Medien gibts ja meistens negative Berichte. Ein neutraler Beitrag wie dieser ist daher sehr positiv. Gruß ans Team!

Vor year
The Matkox Official
The Matkox Official

Ich danke für diese Film. Polnisch Geschiste ist Große! Ich mag auch Deutschland aber nicht für Vergangenheit, aber für Zukunft. Ich grüße aus Polen!

Vor year
Lily Legilimens
Lily Legilimens

Mega interessantes Video. :) Ich schaue die Videos immer und finde sie super spannend und informativ. Können sie Mal ein Video zu Polen und der EU machen? Fände das auch mega interessant.

Vor year
Dyktator Tusk
Dyktator Tusk

Genau! Darüber wie die EU Polen regieren will.

Vor year
Paul Sevenitz
Paul Sevenitz

Aber vor dem Kontext in wie fern Polen selbst einen Prototypen einer EU im 16. Jh. Auslebte mit seiner Multikulturalität Religionsfreiheit und Toleranz und der goldenen Freiheit d.h. liberalen Rechten für Adel und aber auch Juden.

Vor year
Malgorzata Joanna Clarenbach
Malgorzata Joanna Clarenbach

Eine sehr gute und objektive Abhandlung über die polnische Geschichte. Vielen Dank!

Vor year
Mateusz Paszek
Mateusz Paszek

Danke für dieses unheimlich interessantes Video! Ich bin selbst Pole, ich wohne in Polen und will sowas von Deutschen über mein eigenes Land hören. Ich wusste sogar nicht von manchen Aspekten, die du erwähnt hattest. Ich bin froh, dass du fast 20 Minutenvideo sehr professionell gedreht hast. Danke ganz herzlich! Ich lade alle zu unserem Land ein, kommt vorbei und bewundert!

Vor year
Secret Joanna
Secret Joanna

@Johannes Brahms Gdańsk Kraków, Wrocław i Mazury Pozdrawiam

Vor 8 Monate
Johannes Brahms
Johannes Brahms

Danzig, Krakau, Breßlau, Masuren 😍

Vor year
Remi _
Remi _

Komme aus Polen Interessiere mich sehr für Geschichte und vorallem über die Geschichte Europas Du machst sehr gute und sachliche Videos Qualität,die man nicht oft in YT findet

Vor year
Dyktator Tusk
Dyktator Tusk

@Troja ganz genau 👍 Du sagst die Wahrheit🙂

Vor 7 Monate
TheNekokuroi
TheNekokuroi

@Dyktator Tusk Woher die Statistik? Scheint mir zu rund, um wirklich zu sein...

Vor year
Knuffle
Knuffle

🇵🇱💪👍😁 Schöne Frauen und nationale Identität.Ein Volk dass sich nicht alles gefallen lässt und eine Haltung hat.Die Polen haben sich trotz widriger Umstände nie ganz unterkriegen lassen.Deshalb habe ich vor diesen Leuten Respekt.

Vor 8 Monate
ptysio
ptysio

Du hast völlig recht, danke.

Vor 4 Monate
Gregor Sklorz
Gregor Sklorz

Wow, es ist interssant die Geschichte mal so kurz zusammengefasst zu sehen. Mein Vater war Mitglied von "Solidarnosc" Und ist knapp vor dem Mauerfall nach Deutschland geflüchtet. Wir sind mit der Familie dann später nachgezogen. Ich war noch ein kleines Kind, aber erinnere mich noch gut an die Zeit. Heute sehe ich die Polen als sehr willensstark an. Aber diese Eigenschaft hat auch zufolge gehabt dass "wir" immer wieder aufgestanden sind. Mir fallen nicht viele Länder ein die so von der Geschichte gebeutelt wurden und heute existieren und nicht als 3-Welt Land gelten. Ich selbst bemerke in meinem Arbeitsumfeld dass diese Hingabe und Ehrgeiz für eine Sache nicht üblich sind. Und höre von vielen Kollgen dass Polen als sehr fleisig gelten. Auch wenn "wir" uns nicht all zu viel Gedanken um den Weg zum Ziel machen. Letzen Endes bin ich Stolz darauf. Wünsche mir sehr viel mehr soziale Bildung und Entwicklung unter den Polen. Die Welt dreht sich weiter, aber die Polen haben ihre Vergangenheit bis heute nicht aufarbeiten können.

Vor year
liquidflow
liquidflow

Um ein Land und seine Menschen zu verstehen, muss man seine Geschichte kennnen. Dieser Kanal leistet hier einen grossen Beitrag..... Bin einmal mehr begeistert und bedanke mich!

Vor 6 Monate
nILS
nILS

Danke Mirko , ein tolles sehr informatives Video zur Geschichte Polens! Ich war im Juli / August zwei Wochen im Bieszczady Nationalpark wandern, und habe im Anschluss, die geschichtsträchtigen Städte Przemysl und Zamosc besucht. Habe coole, sympathische und intelligente junge Leutchen kennen gelernt & viel über diese „geschundene Region“ im Südosten des heutigen Polens erfahren. Anderes Thema: Bin ein „Kursachse Jg 64“ und wir hatten in Dresden ( dem Tal der Ahnungslosen :-). Anfang der 80iger „Große Hoffnung“ mit Blick auf die „Leninwerft in Gdansk“ ........es dauerte aber noch ein paar Jahre. Diese Ereignisse waren definitiv der „erste Anfang“ vom Ende der sozialistischen Diktaturen, und die „kleinen miesen Funktionäre in der DDR“ , hatten damals richtig schiss ! Danach war für uns „Zonen Kinder“ die Grenze nach Osten auch noch geschlossen! „Polska“ ....... tolle Kulturstädte mit Flair & eine endlos schöne und vielseitige Natur!

Vor year
chick-pea
chick-pea

Sehr interessantes Thema, danke dafür :)

Vor year
grzegorzrada
grzegorzrada

Dankeschön für deine Arbeit 👍

Vor year
van der Saybusch
van der Saybusch

Schade das haben Sie über 1683 Krieg in Wien gegen Türken und polnischen Hilfe nicht geschrieben ... trotzdem sehr interessant Film 😀

Vor 7 Monate
Nils Tebbe
Nils Tebbe

Ein sehr informatives Video Mirko du erklärst Geschichte richtig gut,jetzt weiss ich mehr über die Geschichte von Polen

Vor year
Cekrom
Cekrom

Polen hat wirklich eine sehr bewegte Geschichte hinter sich, Danke für das interessante Video

Vor year
Thomas John
Thomas John

@Dyktator Tusk Daran hab ich meine Zweifel. Dann hätten sie keinen Grund, die gestohlenen Fahrzeuge erst nach Polen und noch weiter östlich zu verbringen. Sie würden die Autos einfach in Deutschland auseinandernehmen und auf hiesigen Autoteilemärkten verscherbeln.

Vor 7 Monate
Dyktator Tusk
Dyktator Tusk

@Thomas John es sind Deutsche Automafien.

Vor 7 Monate
Thomas John
Thomas John

@Oliwia Potempa Kurzum: Ja, ich habe eine Ahnung, denn ich habe Lesen gelernt und ne Menge gelesen. Geschichte war bereits in der Schulzeit mein Lieblingsfach. Und die Deutschen waren nicht die Einzigen, die geklaut haben. Das konnten manche Polen vor den Kriegen und danach ebenfalls. Genau deshalb hab ich oben geschrieben, dass manches miteinander zu tun hat und anderes nicht. Die Polen waren nicht die friedlichen Opfer, die sie heute vorgeben gewesen zu sein. Zu ihrer Blütezeit im Spätmittelalter und zu Beginn der Neuzeit bis zum Ende des 17. Jahrhundert waren sich auch die Polen nicht zu schade, andere zu überfallen, um sich zu bereichern und ihren Machtbereich auszudehnen und später nach der Wiederherstellung der Eigenstaatlichkeit auch nicht entblödet, andere zu zwangspolonisieren. Ein Vorgang, den sie selber nicht leiden mochten, als man sie germanisieren oder russifizieren wollte.

Vor year
Gunter Braun
Gunter Braun

Wieder einmal sehr aufschlussreich und informativ.

Vor year
Zenon
Zenon

Sehr schön das du ein Video über Polens lange & interessante Geschichte gemacht hast, es ist sehr Schade das in Deutschland absolutes Unwissen über das Thema herrscht. Das Thema bietet viel Stoff, der kurze Überblick war aber sehr gut gestaltet für jemanden der noch nichts weiß.

Vor year
SριɗєяMαηLƤ
SριɗєяMαηLƤ

@Thomas John Die Westverschiebung kommt heutzutage tatsächlich viel zu kurz.

Vor year
Polski Szlachcic/Польскі шляхціц
Polski Szlachcic/Польскі шляхціц

@Thomas John Ja, wesentlich besser als anders herum

Vor year
Thomas John
Thomas John

@Oliwier Trager Ich bilde mir ein, in der Schule Anfang der 90er noch über Polens Westverschiebung gelernt zu haben. Aber nach dem Zweiten Weltkrieg war mit Geschichte Schluss. Alles spätere hab ich mir halt angelesen oder in beim Studium gelernt. Hatte einen guten Professor für Polnisch und polnische Geschichte.

Vor year
Gianni G
Gianni G

Thomas John in Polen sind die Menschen sehr wohl mit der Geschichte Deutschland UND Russlands vertraut, keine Sorge ;)

Vor year
Oliwier Trager
Oliwier Trager

@Thomas John Natürlich nicht aber wir haben ein paar Punkte über Deutschland man könnte z.B. in den Geschiechtsunterichten zumindest die Verschiebung der Grenzen Polens in 1945 auch mit der Verschiebung der Polnischen Ostgebiete und die Solidarność hinzufügen.

Vor year
Grazyna Ramm
Grazyna Ramm

Super film .🇵🇱🇵🇱🇵🇱 Danke ❤

Vor year
Patrick T
Patrick T

Danke Danke Danke. Ich finde, dass Polen auch einen sehr wichtigen Teil in der deutschen Geschichte hat und mehr thematisiert werden sollte

Vor year
Tosse901
Tosse901

@heimarbeiter sehe ich halt nicht so. Aber deswegen gibt es ja verschiedene Parteien, die man je nach seiner Auffassung wählen kann.

Vor 7 Monate
heimarbeiter
heimarbeiter

@Tosse901 Meiner Meinung nach ist Konservatismus gerade Normalzustand, quasi eine Mitte zwischen links und rechts...

Vor 7 Monate
Tosse901
Tosse901

@Dk 030 gibt halt irgendwo ne Grenze, an der Konservatismus in schlimmeres abdriftet und davon ist Polen genauso wie Ungarn nicht mehr weit entfernt.

Vor year
Patrick T
Patrick T

@Dk 030 theoretisch haben die das schon, nur sind die Beziehungen ein bisschen abgekühlt

Vor year
Dk 030
Dk 030

Deutsche und polen sollte sich so wie deutsche und franzosen annähern. Und übrigens ist es vllt gar nich so schlecht dass es in der eu auch konservativere stimmen gibt.

Vor year
MrFreshman149
MrFreshman149

Sehr gutes Video👌👍 Viel dazu gelernt🙌

Vor year
Dawid Harkebusch
Dawid Harkebusch

Ich finde es schön über eigenes Land zu hören wie viele Geschichten es gibt. Finde etwa schade das es fast nie mit der Politik funktioniert hat

Vor year
Max Wurst
Max Wurst

Gut gemacht .Informativ.Und Objektiv. Bravo.

Vor year
Daniel Piotr Wieczorek
Daniel Piotr Wieczorek

Respekt ! Da ist verdammt viel Geschichte :)

Vor year
Rafael T
Rafael T

"Jeszcze polska nie zginęła..."😁 Wenn man den Patriotismus nicht übertreibt, ist es schön auf ein Land stolz zu sein. Im Falle Polens ist es mehr ein Gefühl von "nach all der Scheiße gibt es uns noch, Wow! " 😅

Vor year
jado
jado

@julie mikova So viele Lügen in zwei Zeilen habe ich schon lange nicht gelesen.

Vor 6 Monate
Secret Joanna
Secret Joanna

@julie mikova co za idiotyzmy wypisujesz

Vor 8 Monate
Malgorzata Jackowska
Malgorzata Jackowska

@Kazik Hry-wicki nein, folksdeutchu

Vor 8 Monate
Dominik Schwarzer
Dominik Schwarzer

Mega nice wie du die Namen auf polnisch aussprichst respekt 🙏🏻

Vor 11 Monate
Łukasz Bakaj
Łukasz Bakaj

Wirklich sehr gut gemacht. 👍

Vor year
Gregor Samsa
Gregor Samsa

Der Papst Johannes Paul II ist auch ein wichtiger Teil von Polens Geschichte. Danke fürs Video!

Vor year
Dominik Kordasz
Dominik Kordasz

Ja ist er

Vor 4 Monate
Dominik0509
Dominik0509

Endlich über Polen etwas. Ich freue mich sehr. Danke. Respekt für Mrwissen2go💪💪👍👍

Vor year
Erica Hase
Erica Hase

Respekt !

Vor 9 Monate
Piotr Stasiak
Piotr Stasiak

That's quite an accurate account of Poland's history in a nutshell. Concise and focused on the main events and turning points. A good introduction for those, who don't know anything about Poland's history. Es tut mir leid, dass ich diesen Kommentar auf Englisch geschrieben habe, aber mein Deutsch ist noch nicht gut genug.

Vor year
Arthur Morgan
Arthur Morgan

gutes video:) polen ist ein sehr interesantes land mit einer sehr interessanten geschichte

Vor year
Kev / Jadon Sancho / Leclerc
Kev / Jadon Sancho / Leclerc

Danke für dieses Video :) Ich bin halb Pole weil meine Mutter gebürtige Polin is & ich auch öfters in Polen wa weil meine Großeltern mütterlicher Seite in Polen lebten & haben mir immer wieder gesagt das ihre Familien in Böhmen & dann nach Preußen gezogen sind .. & nachdem Preußen aufgelöst wurde natürlich in Polen & ich bin stolz das ich einen Polnischen Hintergrund habe .. Aber seitdem meine beiden Großeltern erst 2004 & 2007 verstorben sind beide wurden 84 & 91 Jahre :) Aber nachdem auch meine Mutter 2011 verstarb ( sie wurde leider nur 46 ) hab ich leider meine Polnische Fremdsprache verloren & kann leider kein Polnisch mehr :/ Deshalb freue mich das es dieses Video gibt & etwas in Erinnerung an meine Großeltern & Mutter schwelgen kann

Vor year
Sylvia
Sylvia

Besuch einen Kurs. Polen ist ein besonderes Land und besonderes Volk.

Vor 3 Monate
Julia 60
Julia 60

@Mir fällt ein Name ein Die Leute in Polen ganz normal leben!!

Vor 5 Monate
Julia 60
Julia 60

@Mir fällt ein Name ein Lugner!!!!

Vor 5 Monate
jado
jado

@Paul Sevenitz "Wobei.. vielleicht war es immer gleich...gleich unterschiedlich" - Na, siehst du nicht, dass du kein fundiertes Wissen hast? Gerade diesem zitierten Satz kann ich zustimmen, was natürlich deine frühere Behauptung widerlegt.

Vor 6 Monate
Paul Sevenitz
Paul Sevenitz

@jado naja die Stimmung ist polarisierer...viele lassen sich einreden dass schwulsein abnormal oder sowas ist.. vor 2015 hatte ich schon das gefühl dass es respektvoller zu ging..auch gegenüber dunkelheutigen..Wobei.. vielleicht war es immer gleich...gleich unterschiedlich

Vor 6 Monate
KrólMaciuśPierwszy-KingoftheSlavs
KrólMaciuśPierwszy-KingoftheSlavs

Ein tolles Video (wie immer) über meiner Heimat. Sogar war die Aussprache von polnishce Wörter auf einem guten Niveau. Ich sehe Ihre Videos an, um meine deutsche Verständniskenntnisse zu verbessern. Hoffentlich werde ich nächstes Semester an der Universität Freiburg studieren, während einen Student Austauch, wenn Korona meine Pläne nicht ruiniert. Entschuldigung für meinen grammatischen Fehler aber ich versuche Fortschritt mit meinem Deutsch zu machen. Ciao ;)

Vor year
Christian Singhoff
Christian Singhoff

Ich bin sehr gut in Deutsch, und ich könnte deinen Text mal mit Verbesserungen schreiben, wenn es dich freuen würde.

Vor year
gSys
gSys

To może się spotkamy. Też studiuję w Freiburgu xD

Vor year
Patricia Schmitz
Patricia Schmitz

Vielen Dank für das tolle Video!

Vor year
Dariusz Wawrzeniecki
Dariusz Wawrzeniecki

Hallo, danke für den interessanten Beitrag. Ich habe auch Kommentare gelesen und habe ein paar gefunden, die an die deutsch-polnische Freundschaft zweifeln, das ist auch verständlich. An beiden Seiten gibt es Idioten die lieber streiten als etwas zusammen bauen wollen und auch heutzutage viel machen um das Vertrauen zu vernichten. Ich glaube, keiner wird bestreiten, dass die Zusammenarbeit günstiger ist. Ich weiß auch, dass zwischen uns gibt es noch Themen die heikel sind und sollten durchgearbeitet werden. Das sah man auch in diesem Video. Obwohl ich bemerkt habe, dass die Autoren sich viel Mühe gegeben haben um die polnische Geschichte objektiv darzustellen, gibt es in dieser Darstellung ein paar Sachen, die meiner Meinung nach falsches Bild bauen können.

Vor year
Molo Xolo
Molo Xolo

Mirko, nochmal ganz viel Lob für das tolle Video! Ein kleiner Hinweis von mir: im Teil, in dem es um den Zerfall des kommunistischen Polen geht, könnte man noch die Geschichte der Aussiedler und Spätaussiedler aus Polen erwähnen. Hunderttausende haben in den 80er und 90er Jahren Polen Richtung Deutschland verlassen, oft als sog. Volksdeutsche. Sie sind m.E. politisch und historisch anders einzuordnen als z.B. die Russlanddeutschen. Oft haben sich diese Menschen aus wirtschaftlichen Gründen auf den Weg gemacht und weniger aus Zugehörigkeit zu Deutschland. Daher macht es, denke ich, Sinn einige Worte über sie zu verlieren. Ich stelle mich gerne als lebendes Rechercheobjekt zur Verfügung :)

Vor year
mia
mia

Ja, der Aspekt ist nicht unwichtig.

Vor 6 Monate
Nachrichten aus der Türkei und Deutschland
Nachrichten aus der Türkei und Deutschland

Vor 100 Jahren gab es kein Polen

Vor year
E Erbse
E Erbse

Sehr informatives Video das berührt. Möchte gerne mehr über die Geschichte Polens wissen 💫

Vor year
Thomas John
Thomas John

Dann kann man doch auch eine ganze Reihe Bücher dazu lesen, möcht ich meinen.

Vor year
OtakuMarina
OtakuMarina

Mirko ist der einzige Mensch, der Geschichte so lebendig erzählen kann im Alleingang. Hätte das damals einer meiner Geschichtslehrer gekonnt, wüsste ich wohl heute noch mehr von dem Unterrichtsinhalt.

Vor year
Ania K
Ania K

Sehr gut erzählt Dankeee😁

Vor year
C R
C R

Super Video! Wenn du schon mal dabei bist, hier ein Vorschlag zu einem langfristigen Plan: Eine Videoreihe zu unseren Nachbarländern. Ist eigentlich schon erstaunlich, wie wenig über die eigenen Nachbarstaaten bekannt ist.

Vor year
Gang Of One
Gang Of One

Spannendes Thema. Ich finde es wichtig, dass die Menschen in Europa enger zusammen wachsen, nicht nur wirtschaftlich. Das fängt mit Wissen und dem Verständnis für das Gegenüber an.

Vor year
Fischgussus
Fischgussus

@Dyktator Tusk ich auch nicht

Vor year
Dyktator Tusk
Dyktator Tusk

@Fischgussus finde ich nicht gut.

Vor year
Fischgussus
Fischgussus

sind doch schon dabei einen europa superstaat zu machen.

Vor year
PACI
PACI

Auf das Video habe ich gewartet :D Ich spräche Polnisch und habe Familie dort. Ich fand das Video sehr gut :)

Vor year
Elinor
Elinor

Gut gesagt! ☺️ Grüße aus Polen ❤️

Vor year
Travel ALBERT
Travel ALBERT

sehr cooles Video wieder etwas gelernt von meinem Land

Vor year
Izabela Wodnicka
Izabela Wodnicka

Ich komme aus Polen und sehe zum ersten mal dass jemand das erklärt vielen dank😊

Vor year
Janusz Stawski
Janusz Stawski

Gut gemacht!!! Objektiv und richtig mit wichtigsten Fakten. Leider sehr kurz.

Vor year
Peter Hildebrand
Peter Hildebrand

In Canada, Montreal, waren viele Polen! Alle sehr fleißig, wie in der Gegend um Schalke. Und mit den Deutschen gab es NIE Probleme. Wie ein Volk! Da sieht man wieder einmal: Wenn es die richtige Führung hat, ist jeder Pole wie ein Deutscher. Kein Unterschied!

Vor year
Henning Bartels
Henning Bartels

@Agate Bäuerle , naja, am Ende des Tages sind sich Deutsche und Polen sich ähnlicher als verschieden - gerade wenn man das international vergleicht.

Vor 4 Monate
Agate Bäuerle
Agate Bäuerle

Ich bin froh das sie nicht wie Deutsche sind. Sie gehen lockerer mit dem Leben um, haben viel Humor, lieben Sarkasmus und haben auch sonst etwas andere Werte. Ich jedenfalls habe dort mehr Spass...sorry ist nun mal so...manches gefällt auch nicht....aber das ist ein anderes Feld.

Vor 5 Monate
Vikoo
Vikoo

bitte noch ein Video zum deutsch-polnischen Verhältnis! :)

Vor year
Dominik Lisowski
Dominik Lisowski

Ganz tolles Video, ein paar Dinge fehlen oder sind nicht 100% richtig: 1) Der erste polnische König, Boleslaw der Tapfere, konnte als König gekrönt werden vor allem dank dem deutsch-römischen Kaiser Otto III. Der hatte nämlich eine breite Vision, das alte römische Reich wiederzuerleben und das Christentum im Osten zu verbreiten. Boleslaw war schlau genug, um davon zu Profitieren und hatte recht Glück gehabt (das brauch man in der Politik doch), da der Adalbertus von Prag bei den heidnischen Pruzzen den Märtyretod gefunden hat, wurde in Kürze heiliggesprochen und ist somit der Schutzheilige Polens geworden. Otto III. ist im Jahre 1000 nach Gnesen gepilgert, um bei dem Grab des Heiligen zu beten. Diese Besuch wurde von Boleslaw genutzt, um seine politischen Ziele durchzuführen, z.B. die Befreiung der polnischen Kirchenorganisation von deutscher Obrigkeit und Gründung neuer Bistümer. Leider haben Ottos Nachfolger seine Vision nicht geteilt, genauso wie die östlichen Markgrafen... 2) Kasimir der Große hat Polen nicht wiedervereinigt, das war nämlich sein Vater, Wladyslaw der Ellenlang. Kasimir hat jedoch die Grundlage für Polens macht in 15. und 16. Jh gelegt. Er ließ Burgen bauen und Städte gründen, er hat auch die erste polnische Universität zum Leben berufen (später Jagiellonen-Universität genannt, war sie nach Karlsuniversität in Prag die zweite in Mitteleuropa. Die Gründung der Universität hat sich unglaublich belohnt, weil ca. 50 Jahre danach eine starke Delegation vertat die Interessen Polens gegenüber dem Deutschen Orden im Konstanzer Konzil). 3) Ah Gott, immer wieder dieser Katholizismus-Quatsch... :D 966 hat sich Mieszko als katholisch taufen lassen, da es grundsätzlich damals noch nur ein Christentum gegeben hat, das Große Schisma ist erst 90 Jahre später passiert. Jagiello ließ sich auch katholisch taufen lassen, was ihn jedoch nicht daran gestört hat, später sich als "freundlich neutral" gegenüber Hussiten zu zeigen, was ihm jedoch viele Gegner in der polnischen Kirche vorbereitet hat. Sein Enkel, Sigismund I., ist zwar dem Katholizismus treu geblieben, konnte jedoch auch Politik vom Glauben unterscheiden und ließ 1525 den ersten protestantischen Staat in Europa gründen, Herzogtum Preußen mit seinem Neffen Albrecht Hohenzollern als Herrscher. Die von Albrecht später berufene Universität in Königsberg, die bekannte Albertina, wurde ein wichtiger Bildungsort für polnische Adelige und Bürger, die zum Protestantismus im Laufe des 16 Jh. übergetreten sind. Bei polnischen Adeligen und Städtebürger hat sich Protestantismus, und besonders bei Adeligen Kalvinismus, einer ganz großen Popularität erfreut. Es ist sogar eine eigenständige Kirche, die sog. Polnischen Brüder entstanden, die nach dem italienischen Theologen Sozzini die Lehre von Dreifaltigkeit Gottes abgelehnt haben. 1569 im Lubliner Union (wie auch in vorherigen polnisch-litauischen Verträgen) wurden einige litauisch-russische Adelsfamilien zum polnischen Adelsstand "adoptiert", d.h. miteingenommen und als Adelige anerkannt. Teil davon waren Orthodox. Im 1573, nach dem Tod des letzten Königs aus dem Jagiellonen-Haus und im Licht der Ereignisse der Bartholomäusnacht im vorherigen Jahr in Frankreich, haben sich die nicht-katholischen Adeligen verschiedener Konfessionen erst zum Schutz geeinigt, dann aber mit einigen katholischen Bischöfen den Vertrag zum Schutz der inneren Friedens unterschrieben, die sog. Konföderation von Warschau. Obwohl die Mehrheit der katholischen Würdeträger dagegen protestierte und diese nicht offiziel anerkannte, wurde sie trotzdem rechtskräftig und die jeweiligen nächsten Könige mussten auf sie schwören - später wurden sie "Heinrische Artikel", vom Heinrich de Valois, der sie als erster anerkennen musste. Politiker, Gelehrte, Kulturschöpfer wie Rej, Frycz-Modrzewski, oder Astronom Hevelius waren Protestanten. Das waren meist Leute, die enge Verbindungen mit Protestanten in Westeuropa pflegten und somit Teil der europäischen Kultur waren. Die religiöse Freiheit war in Polen zwar nicht ideal, sie wurde nur auf Adelige und Bürger geschränkt (Bauern hatten sowieso nichts zu sagen) und ab mitte des 17. Jhs, als Folge der Gegenreformation und vernichtenden Schwedenkriege wurde sie schrittweise Vergangenheit. Die Religionsfrage wurde im 18. Jh von fremden Mächten zum politischen Spiel in Polen genutzt, vor allem von Russland und der Stereotyp von Pole = Katholiker hat sich erst mitte 18. Jhs ausgebildet, und dieser wurde schon im selber Jahrhundert von Propaganda der Teilungsmächte verstärkt, um die Teilungen Polens zu rechtfertigen (umgekehrt hat es sowieso nicht funktioniert, ein Katholiker hatte keine Chance, z. B. ein preussischer General zu werden...). Es gibt genug Idioten in Polen, die Katholizismus mit Polentum gleichstellen, man muss aber diesen Unsinn nicht wiederholen und verbreiten.

Vor year
Barbara Boka
Barbara Boka

Danke für deine ausführliche Geschichtsstunde. Bist gut informiert es ist natürlich in diesem Film von Mirko alles so kurz gefasst und dadurch geht es nicht so ganz genau in Detail. Aber wie du siehst du hast auch nur bestimmte Abschnitte und es gibt sicher noch viel viel viel mehr was man über Polen und seine Geschichte lernen könnte.

Vor 4 Monate
Treyplex 071
Treyplex 071

@Ludwik Fijałkowski und wieso sollte man sowas in Deutschland lernen ? Hat nichts zu uns beigetragen

Vor 9 Monate
Ludwik Fijałkowski
Ludwik Fijałkowski

Sehr schön geschrieben. Schade das sie nicht als Deutscher diesen Beitrag gepostet haben. Solche Dinge werden nicht in Deutschland in den Schulen gelehrt. Sowas ist aber in Polen als Lehr-Material das mindeste um zu bestehen zu können. Lg

Vor 9 Monate
Laura Pohl
Laura Pohl

Super Video ! Vor allem das Ende , da meine Familie sich in den 80ern stark politisch eingesetzt hat und Lech ein guter Freund meines Großonkels und meiner Großtante ist. Immer wieder amüsant wie polnische Wörter so hammer ausgesprochen werden musste so lachen bei Lech Walesa ahhhahah man merkte dass es dir wirklich nicht leicht gefallen ist ein unglaublich schwieriger Name trotzdem wundervoll gemeistert

Vor year
Hubert Kalkucki
Hubert Kalkucki

Eine hervorragende Zusammenfassung :)

Vor year
Christian Frömel
Christian Frömel

Deine LEHRREICHEN, voll angenehmen/ coolen und durchaus interessanten Videos sind echt der Hammer!!!!!!💪🏼👌🏼💯 Ich komme aus Österreich, und ich will damit sagen, dass ich mich irrsinnig freuen würde wenn du dr Lehrer von meinen Kindern wärst. DANKE aufjedenfall und viel Erfolg weil: FIX VERDIENT aufjeden. Mit freundlichen Grüßen Christian Frömel

Vor year
Kristina Bayer
Kristina Bayer

Wieder Mal was gelernt, Mirko. Danke

Vor year
T. B.
T. B.

Ich fände die Geschichte von Norwegen, oder generell Skandinavien sehr interessant. Sehr informatives Video❤

Vor year
JuliBower
JuliBower

Erstklassiges Video wie immer! Habt ihr schon einmal eine Reihe über deutsche Königs- und Fürstenhäuser gemacht, die ich verpasst habe? Preußen, Bayern, Hannover, etc.? Die Geschichte Schlesiens wäre auch spannend, denn viele Familien stammen von dort und wissen nichts darüber.

Vor year
Hans Termin
Hans Termin

@Deutscher Widerstand "...dann im Herzen ! ". Das Wissen darüber lässt von einer zur anderen, folgenden Generation nach. Das merke ich an meinen beiden eigenen Söhnen.

Vor Monat
Sergius Venedae
Sergius Venedae

@Nachrichten aus der Türkei und Deutschland 2020 - 100 = 1920. Da gabs schon Polen. Vielleicht nochmal in die Grundschule gehen.

Vor year
Nachrichten aus der Türkei und Deutschland
Nachrichten aus der Türkei und Deutschland

Vor 100 jahren gab es kein Polen

Vor year
Sergius Venedae
Sergius Venedae

@Tomasz Walisko 1610 war aber Sigismund III. Wasa auf dem Thron, 1920 hat Pilsudski regiert. Man darf die Piasten und Jagiellonen nicht vergessen! Und ja er war wichtig, der Sobieski.

Vor year
Sergius Venedae
Sergius Venedae

@Tomasz Walisko Jan Sobieski war wichtig, aber "den Wichtigsten" gibts nicht. Man denke an Boleslaw I., Boleslaw II. oder Boleslaw III. oder die anderen. Die Piasten und Jagiellonen. Alle sind wichtig.

Vor year
Arkadio187
Arkadio187

Szacunek, sehr gute Arbeit, fast schon zu informativ. Vielen Dank. Pozdrawiam.

Vor 8 Monate
greenzone j
greenzone j

Sehr professionell und objektiv gemacht. Die Aussprache von den polnischen Namen ist toll. Grüße aus Polen

Vor year
Janusz Jan
Janusz Jan

Danke für dieses Video.Dziekuje za to video.

Vor year
Wiktoruscraftus
Wiktoruscraftus

Komme selbst aus Polen und fand das sehr interessant. Zwar sehr kurz gefast aber so ist das für die anderen(Deutschen etc.) auch interessant und nicht Langweilig. Im zweiten Weltkrieg hat Polen fast solang durchgehalten wie Frankreich(als Funfact) und Polen hat im Zeiten Weltkrieg nie Kapituliert. Gutes Video.

Vor year
Tigerius Svarne
Tigerius Svarne

@Adam Budzko Die Briten waren über jeden Piloten froh, der eine Spitfire fliegen konnte, egal ob Polen, Tschecheslovaken, halt jeden fighter pilot in exile. Falls du es noch nicht kennst, hör dir mal Aces in Exile von Sabaton an, klasse Mucke und jeder Song ist ne kleine Geschichtsstunde. ;D

Vor year
Adam Budzko
Adam Budzko

@Tigerius Svarne stimmt. Doch viele historiker sind sich einig das ohne die polnischen piloten die luftschlacht ander ausgegangen wäre. Dies sind jedoch nur spekulationen

Vor year
Tigerius Svarne
Tigerius Svarne

@Adam Budzko Ach ja, und der Einsatz von Radar hat die Luftschlacht um England besonders zu Gunsten der Engländer gedreht.

Vor year
Tigerius Svarne
Tigerius Svarne

@Adam Budzko Ja, weiß ich und ist mir bewusst. Waren aber nicht nur polnische Piloten, sondern aus vielen Exilanten bestehende Geschwader. *singt Sabaton "Fighter pilots of Poland in the Battle of Britain, guarding the skies of the isle." Und Marian Rejewski ist mir auch bekannt.

Vor year
Adam Budzko
Adam Budzko

@Tigerius Svarne weisst du wer der hauptgrund war weshalb die deutschen den luftkrieg über england verloren hat? Oder die eroberung monte casinos auf sein konto nimmt? Oder die grösste arbeit bei der erfindung der enigmamaschiene leistete? Polen hat nicht kapituliert sondern aus dem exil weiter gekämpft

Vor year
David Böttcher
David Böttcher

Ich danke dir Mirko auf dieses Video habe ich gewartet 🇵🇱

Vor year
Pat McTallica
Pat McTallica

@Nachrichten aus der Türkei und Deutschland Bist ein gaaaaanz schlauer Junge! ...aber vor 200 Jahren und was gab es da nicht??? VERSTEHST DU ÜBERHAUPT DIE FRAGE, oder sind wir nur gaga und auf trollen unterwegs?

Vor year
Nachrichten aus der Türkei und Deutschland
Nachrichten aus der Türkei und Deutschland

Vor 100 Jahren gab es kein Polen

Vor year
Pat McTallica
Pat McTallica

Opps, habe mich in der Zeile vertan, David! motasem al-yamani n vor 11 Sekunden 3:13 Mieszko III wurde 600 Jahre alt? Für die damalige Zeit ein stolzes Alter würde ich mal sagen... Pat McTallica Pat McTallica vor 1 Sekunde Tja! wenn man richtig lesen könnte.... ...würde man sich peinliche Post ersparen, nicht wahr?

Vor year
Robbie Rippnes
Robbie Rippnes

🇵🇱❤

Vor year
E3otronia
E3otronia

Wie immer ein tolles Video! :D Könnt ihr eines über den Ständestaat Österreich machen?

Vor year
Helena Ewald
Helena Ewald

Ein sehr interessanter Beitrag , super erzählt, war 1989 noch auf einem polnischen Gymnasium , schade dass damals in Polen der Unterricht nicht so schön locker war ;) .

Vor year
A.B. Hff
A.B. Hff

Das war schon immer von Lehrenden abhängig. Meine Lehrerin hat uns während des Kriegsrechts sogar vom 17.09.1939 und Katyn erzählt, wurde danach vom SB zum "Gespräch eingeladen".

Vor 2 Monate
DevFrog
DevFrog

Die Tante meiner Grossmutter, also meine Urgrosstante erlebte den Überfall auf Polen, kurz bevor sie 18 Jahre alt wurde. Sie durchlebte den Terror im 2.Weltkrieg hautnah und sie und ihre Familie hatten es nach dem Krieg auch nicht leichter. Ich bin froh, dass sie noch lebt. Habe sie letztens vor ein paar Jahren in Polen besucht. Mit dieser Geschichte, die sie hatte, weiss ich, warum sie mir meistens zu viel Essen anbietet. PS. Mirkos Videos sind sehr informativ und schaue ab und zu sehr gerne an. :)

Vor year
Евгений В
Евгений В

Vielen Dank, das war sehr interessant. Könnten Sie bitte noch über die Ukraine erzählen?

Vor year
Roy HausdesMüllers
Roy HausdesMüllers

Wow. Wieder was gelernt. Gutes Video !

Vor year
Riley Kaplan
Riley Kaplan

Interessant, wie eh und je, danke! :) Würdest du bitte auch mal ein Video zur Geschichte von Kaliningrad machen? Ich wüsste wirklich gerne, welche Einflüsse dort aus Polen, Russland und den Benelux-Staaten zusammengekommen sind :)

Vor year
Karolina Kacz
Karolina Kacz

Polska jest pięknym krajem z piękną historią,Europa nawet nie wie ile zawdzięcza właśnie jej.♥️🇵🇱

Vor year
Teestubensteher Kraft
Teestubensteher Kraft

Niestety Polska zapominając swoją chistorie wpuśćiła wroga do kraju i do rządu. Popatrzeć można tylko na to co stało się z krajami w których stacjonowały stany Zjednoczone. A jak teraz tam wygląda. Na kogo będzie Polska mogła liczyć w razie najścia z zachodu? Jeżeli nawet w Nato jest nie prawnie jak inne Państwa paktu warszawskiego.

Vor 5 Monate
Adam Jankiewicz
Adam Jankiewicz

@Thomas John hello another uber alles neo keyboard fighter. Please teach us some more of your "history".....

Vor 7 Monate
Secret Joanna
Secret Joanna

@Thomas John co ty bredzisz?

Vor 8 Monate
Secret Joanna
Secret Joanna

@Thomas John tak ? a Oświęcim i wywózka dóbr polskich to tylko 1945 ! No nic nie jest winna szczególnie Niemcy !

Vor 8 Monate
Jacob Czygan
Jacob Czygan

Sehr interessantes Video!

Vor 10 Monate

Nächster

Der Untergang der Ureinwohner Nordamerikas

16:44

Der Untergang der Ureinwohner Nordamerikas

MrWissen2go Geschichte

Aufrufe 458 000

Die Russischen Revolutionen erklärt

18:54

Die Russischen Revolutionen erklärt

MrWissen2go Geschichte

Aufrufe 659 000

OhGeesy - Up [Official Music Video]

2:27

back to school shopping *vlog/ haul/ q&a*

12:22

Deutsches Leid: Flucht & Vertreibung | Geschichte

11:13

Deutsches Leid: Flucht & Vertreibung | Geschichte

MrWissen2go Geschichte

Aufrufe 327 000

Robert Koch: (Kein) Held der Medizin?

16:11

Robert Koch: (Kein) Held der Medizin?

MrWissen2go Geschichte

Aufrufe 364 000

Judenhass: Die lange Geschichte

12:38

Judenhass: Die lange Geschichte

MrWissen2go Geschichte

Aufrufe 318 000

Die deutschen Kolonien: Eine verdrängte Geschichte?

15:38

Die deutschen Kolonien: Eine verdrängte Geschichte?

MrWissen2go Geschichte

Aufrufe 464 000

Beginn des Zweiten Weltkriegs | Geschichte Hitlers Blitzkrieg

11:41

Die Geschichte der Germanen

15:34

Die Geschichte der Germanen

MrWissen2go Geschichte

Aufrufe 683 000

Das Osmanische Reich im Ersten Weltkrieg | musstewissen Geschichte

12:13

OhGeesy - Up [Official Music Video]

2:27