PEINLICH! Star Wars: Es gab nie einen Plan für die Sequels

  • Am Vor 10 Tage

    MoviepilotMoviepilot

    Dauer: 09:54

    John Boyega und Daisy Ridley haben in Interviews bestätigt, dass Disney und Kathleen Kennedy nie einen Plan für die Star Wars Sequels hatten. Weder die Rückkehr von Palpatine, noch Reys Herkunft waren Teil einer Outline... Genau das macht die Fans so wütend.
    ▬▬▬▬▬▬▬▬▬
    Mit:
    • Yves Arievich: instagram.com/yves_teenwolf

    ▬▬▬▬▬▬▬▬▬
    • Web: www.moviepilot.de
    • Facebook: facebook.com/moviepilot
    • Instagram: instagram.com/moviepilot_de
    • Twitter: twitter.com/moviepilot
    • Tumblr: moviepilot.tumblr.com
    ▬▬▬▬▬▬▬▬▬
    Unsere Kanäle:

    • Film-Trailer: de-film.com/us/trailer
    • Serien-Trailer: de-film.com/us/SerienTrailerMP

Moviepilot
Moviepilot

Wie steht ihr zu der ganzen Sache?

Vor 9 Tage
Adam Skiadrom
Adam Skiadrom

Dieses Verhalten gegen SW ... Gesichtsverlust!

Vor 13 Stunden
V.I.P Baguette
V.I.P Baguette

Einfach schade

Vor Tag
Christian Weber
Christian Weber

@Markus Christian No problem. Hollywood ist ein kompliziertes System und "The show must go on". Ryan Johnson hat sich übrigens Ep. 7 sehr gut angesehen und hat für sich entschieden, damit möglichst disruptiv mit dem Content umzugehen. Dafür hatte er von Kennedy die Rückendeckung erhalten. Für mich gehört Kathleen Kennedy zu den Nieten in Nadelstreifen: sie kann sich selbst gut verkaufen, man muss es fast schon so sagen, lügen bis sich die Balken biegen und Leistungen von anderen als die eigenen verkaufen. Da ist sie große Klasse, Bob Iger hat das viel zu spät erkannt. Ob das Franchise tot ist, werden wir sehen, sehe es aber wie du. Das wird sehr sehr schwer den Karren aus dem Dreck zu fahren, wenn sie auch noch beim Mandalorien verkacken. Boba Fett ist für mich auch tot, und eigentlich auch Darth Maul. Das man so Charakter sterben lässt und dann wieder aus der Mottenkiste holt, zeugt für mich auch von Ideen- und Planlosigkeit. Beste Wünsche und bleib gesund.

Vor Tag
Markus Christian
Markus Christian

@Christian Weber Danke für die Aufklärung von eben! Habe das mal nachgelesen, Kathleen Kennedy hat es wirklich total verkackt. Sorry für die Ausdrucksweise! Ich dachte bisher, dass sie eine von Vielen war, die am Franchise herumrührten, frei nach dem Gusto:"Viele Köche verderben den Brei"! Kennedy muss sich die Frage stellen lassen, warum sie vor der Produktion nicht ein simples Storyboard für diese Trilogie gemacht hat um den Regisseuren einen roten Faden zu geben. Jetzt mal ehrlich: Eine große Storytiefe hatte das Franchise nie! Warum hat sich Ryan Johnson nicht in Vorhinein Ep. 7 angesehen. Das er gute Filme machen kann, hat er doch mit Knives Out bewiesen? Für mich persönlich, ist Star Wars tot! Sie werden 10 Jahre warten müssen, falls sie das alles wieder reaktivieren wollen. The Mandalorian ist aus meiner Sicht genial! Ich hoffe nur, dass sie Boba Fett nicht wieder reaktivieren! Nach dem habe ich echt keine Sehnsucht. Der Typ ist von einem Sarlacc gefressen worden! Es bleibt zu hoffen, dass Disney nicht versuchen wird, die Logiklöcher der verhunzten Trilogie über The Mandalorien zu stopfen. Falls das passiert, bin ich wirklich mit Star Wars fertig!

Vor 2 Tage
Dave Albright
Dave Albright

Danke für das Video. Ich sag dazu nichts. Ich habe mit Star Wars abgeschlossen.

Vor 2 Tage
CharlieBali
CharlieBali

Also erstmal das wichtige. Cobra Kai ist eine Super Serie ;) Ja also Ep 7 war eigentlich ein Abklatsch von Ep 4-6, aber ich hab den gerne gesehen und auch mehrfach geguckt. Ep. 8 war noch erträglich. Nicht mehr so toll. Schon alleine weil Kylo Ren den Großen bösen Snoke billig umbringt. Der hat ihm voll im Griff und sieht diese Attacke nicht kommen??? Ep 9 hatte gar keine Story mehr. Es war ein einziges CGI Gewitter. Wenn ich dann ans Ende denke, Kylo ren opfert sein Leben... Bei dieser Szene hätte ich am liebsten im Strahl gekotzt. Die nächste Triologie werd ich kritisch beäugen und mir vielleicht nicht mehr antun, obwohl ich ein großer SW Fan bin. Nebenbei The Mandalorian ist auch eine gute Serie. Also bis jetzt...

Vor 5 Stunden
Dein Gewissen
Dein Gewissen

Die Liebe zu diesem Franchise wurd mir aus dem Herz gerissen. Aber, egal 😌

Vor 15 Stunden
Anakin94
Anakin94

George Lucas Filme ❤️ + das alte EU (Legends) ❤️

Vor Tag
II Moryomaru
II Moryomaru

Müssen wir über dieses Kack-Thema weiterhin reden ? Alles von Disney ist nun mal Non-Canon.

Vor Tag
TripleR
TripleR

Irgendwie ironisch. Jahrelang haben viele Star Wars Fans gewusst, dass es keinen Plan für die Sequels gab. Und jahrelang wurden sie als Hater, Sexisten, Rassisten, Fake Fans und ähnliches denunziert. Und nun tun viele so, als wär das alles eine große Überraschung. Tja, wir haben euch gewarnt.

Vor Tag
Hello there
Hello there

Die Filme waren scheise aber die effecte und Co waren einfach nur bombastisch

Vor Tag
Sven Rosenkötter
Sven Rosenkötter

Hm, aber was sagt uns dann das geleakte Drehbuch von Collin Treverrow und dessen ausbootung? Und liebe für das Franchise in 9? Ich sehe das eher so, es gab einen Plan, der dann aber panisch verlassen wurde weil so dermaßen rum geheult wurde nach Episode 8. Das Rey eine Palpatine sein sollte war doch nie vorgesehen. Das hat sich JJ Ausgedacht der mehrfach betont hat das Star Wars Fans keine Überraschungen und vor allem keine klugen Filme mögen. Der verzweifelte Versuch etwas retten zu wollen was nicht gerettet hätte werden müssen, weil der Plan ein guter war, hat es versaut. Episode 9 ist in meinen Augen ein einziges Desaster an Fanservice Galore. Schade. Ich hätte gerne das Ende von Treverrow gesehen und dann hätten alle drei Teile zusammen vermutlich eine Einheit gebildet. Das ganze gebashe Weltweit, das ich auch hier auf dem Kanal so wahrgenommen habe, hat letztendlich zu dem Chaos geführt das wir bekommen haben. Schade. Und ja, ich mag Episode 8 aus vielen Gründen, ähnlich wie zB Nerdkultur.

Vor Tag
clouddress
clouddress

ICH FIND DER BESTE TEIL IST IMMER NOCH TEIL 7 DA HÄTTE MAN SO VIEL DRAUS MACHEN K-Ö-N-N-EN !!!

Vor Tag
clouddress
clouddress

VOR ALLEM: WOHER WISSEN WIR DASS PALPLATINE JETZT (!!!) ENDLICH "TOT" IST ? DANN KÖNNTEST DU IHN IMMER WIEDER KOMMEN LASSEN :D :D :D

Vor Tag
clouddress
clouddress

ABER GANZ IM ERNST: DA LOBE ICH MIR GEORGE LUCAS MIT DEN PREQUELS - DER HATTE WNEIGSTENS EINEN GROBEN P-L-AN !!!

Vor Tag
clouddress
clouddress

DAS HÄTTE PALPLATINE IN STAR WWARS 9 SAGEN M-Ü-S-S-E-N: "HELLO THERE !" :D :D :D

Vor Tag
clouddress
clouddress

"ICH AKZEPTIERE JEDE MENUNG" "STAR WARS 8 ! STAR WARS 8 !" " RAAAAAAAUUUUUUS ! :D :D :D"

Vor Tag
A Sense of Pride and Accomplishment!
A Sense of Pride and Accomplishment!

Disney Star Wars is NON CANON

Vor 2 Tage
Gregor Große
Gregor Große

Für mich hat Disney das Star Wars Universum zerstört. Ich würde es gut finden, wenn drei neue Nachfolger gedreht werden, die von vorn bis hinten durchplant sind. "Selbst ein Russe geht nie ohne ein Plan aufs Klo" ... (Zitat aus "Jagt auf Roter Oktober") ehrlich mal ... Tolles Video

Vor 2 Tage
Dave Albright
Dave Albright

Danke für das Video. Ich sag dazu nichts. Ich habe mit Star Wars abgeschlossen.

Vor 2 Tage
Greemaj
Greemaj

Und Cobra Kai ist die größte Überraschung der letzten Jahre. Wer hätte gedacht das diese "B-Schauspieler" so gute Charaktere zeichnen können

Vor 2 Tage
Greemaj
Greemaj

Ich feier dich grade so hart ab! Alles auf den Punkt gebracht! Inklusive Mandalorian. Das hat was von kaputtpatchen

Vor 2 Tage
Alexander König
Alexander König

Dankeschön für dieses abschließende Kommentar zu Star Wars! Mandalorian wird dann mit steigender Beliebtheit von der Disney-Story-Elite zerissen, kommerzialisiert und ausgeschlachtet. Wenn das Franchise dann in 5 Jahren völlig am Boden ist, wird‘s dann hoffentlich verscherbelt und jemand mit mehr Würde kann sich dran versuchen. Mit etwas Glück von jemanden, der von Star Wars so viel Ahnung hat, wie Christopher Nolan von Batman. Im schlimmsten Fall klammert sich Disney an den Filmrechten fest und der entstandene Schaden wird niemals gefixed. Star Wars unter der Leitung von Disney ist wie der Senat unter der Leitung von Palpatine.

Vor 2 Tage
Feelix-ST
Feelix-ST

6:30 wtf, ist das jetzt ein voiceover oder kannst du echt wie Palpatine reden? 😄

Vor 2 Tage
Slik
Slik

die müssten mal ein paar filme bringen über star war legends aber das halt durchdacht dafür müssten sie nur swtor durchspielen xD

Vor 2 Tage
Slik
Slik

omg OMG! Er hat so recht

Vor 2 Tage
Leon Weissensteiner
Leon Weissensteiner

Star Wars hat für mich seit dem ich Ep. 9 im Kino gesehen habe nur noch sieben Teile. 8 und 9 existieren einfach nicht... macht einem das reden über Star Wars viel angenehmer glaubt mir ;)

Vor 2 Tage
Jürgen Möderisch
Jürgen Möderisch

Mann, habe ich mich gefreut, als es mit Star Wars weiterging. Nach ca. 15 bis Minuten stellten wir im Kino fest, dass etwas nicht stimmt. Das war im August 1999. Und immer wieder bin ich die folgenden Jahre ins Kino gegangen. Immer mit der Hoffnung, dass es besser werden würde. George Lucas (so gerne ich sein früheres Werk wertschätze) hat die Prequels zur besten Trilogie aller Zeiten versaubeutelt. Und die Sequels? Episode 7 hab' ich im Kino gesehen. 8 und 9 teilweise als Stream. Mir fehlen einfach die Worte. Wenn man als Produzent, Regisseur und als Großkonzern nicht in der Lage ist, ein vernünftiges Projekt auf die Beine zu stellen, dann sollte man es sich einfach einmal eingestehen, dass man es nicht kann. Der Hauptvorwurf geht diesmal wieder in Richtung George Lucas. Er hätte sein Lebenswerk einfach nicht an den Mauskonzern verkaufen dürfen. Allein die erste Ankündigung Disneys, dass das bisherige (geschriebene) Star-Wars-Universum keine Gültigkeit mehr hat, hat schon damals den Weg gewiesen. Ich möchte kein Bashing gegen George Lucas betreiben. Seine Special Edition finde ich gar nicht so schlecht. Ich habe mich mit Episode 4, 5 und 6 in der jetzigen Form längst angefreundet und finde sie von einigen Szenen abgesehen gut. Der Rest aber🥱

Vor 2 Tage
Daniel Pseudo
Daniel Pseudo

Ich bin so froh das Star Wars mich nie interessiert hat. Schau mir aber gern an, wie schief da alles lief 😅

Vor 2 Tage
Christian Roomman
Christian Roomman

Man kann Disney nur noch hassen

Vor 3 Tage
Time Lies
Time Lies

Ich fande Episode 8 mit am besten

Vor 3 Tage
サ空サShinobi
サ空サShinobi

Ich hasse es wie die immer lore teile in scheiß büchern rein tuen 😪

Vor 3 Tage
Bannfred Von Dichthofen
Bannfred Von Dichthofen

Alle 3 Sequels sind scheisse! SCHEISSE

Vor 3 Tage
Sera SanLuca
Sera SanLuca

Du hast so recht! 😩 Was hat man sich den Kopf zerbrochen über Teil 7 und 8. Jeder hat versucht schlau aus den Filmen zu werden... Aber nach Teil 9..? Ich habe es geahnt und es nicht war haben wollen! Es gab tatsächlich nie einen Plan. Es tut mir so leid für Star Wars und den Fans! Es bricht mir das Herz! 🥺😢

Vor 3 Tage
PaYSoN 987
PaYSoN 987

Disney stinkt 💩

Vor 3 Tage
Web Master
Web Master

Baby Frankenstein - Süßes oder Saures https://www.youtube.com/watch?v=OJndU6M07ns

Vor 3 Tage
vbddfy euuyt
vbddfy euuyt

Er hätte auch noch sagen sollen »Hello there«. Das hat mich so gekillt 😂😂😂

Vor 3 Tage
Remo Brunner
Remo Brunner

Disney ist das schlimmste was Star Wars hätte passieren können.

Vor 4 Tage
Hendrik Netto
Hendrik Netto

Ich stimme Arnie zu. BULLSHIT

Vor 4 Tage
vbddfy euuyt
vbddfy euuyt

Guckt gerne auf meinem Kanal vorbei, ich mache Fortnite Videos.

Vor 3 Tage
Smile the planet
Smile the planet

ich fand immer schon, das TWA schuld an dem ganzen sequel-fiasko ist! in diesem film hat keiner der hauptfiguren einen solide hintergrund-story bekommen.. weder die alten, noch die neuen helden hatten nennenswerte szenen zusammen.. luke macht dauerferien auf einer insel.. blabla lauter mist eben.. ich fand schon vor dem ansehen, dass man jj abrams von solchen großen projekten fernhalten soll, und das wurde durch TWA und ROS nur zur genüge bestätigt

Vor 4 Tage
zott molte
zott molte

Ich fand Episode war ein netter Start. Episode 8 fand ich absolut grandios, da er sich endlich mal ein wenig was getraut hat. Episode 9 ist absolut schlimm und rettet gar nichts in meinen Augen. Er ist super schnell. Palpatine zurückzuholen macht absolut keinen Sinn und Kylo Ren wird in dem Film komplett verwurstet. Ich habe Episode 9 drei mal gesehen und ich will ihn nie wieder sehen. Er wird mit jedem gucken 10 mal schlechter.

Vor 4 Tage
Dio brando
Dio brando

Das überrascht mich jetzt aber...

Vor 4 Tage
EA: get cancer
EA: get cancer

Kathleen Kennedy ist ne noch größere ... als ich bisher dachte und gehört halt echt in die scheiß Verwaltung oder auf die Straße versetzt, wo sie in Zukunft Disney-Werbebanner für 10$ die Stunde spinnen darf. Anstatt dass ihr Job einfach an mich oder irgendeinen Youtuber geht, die alle 1000 Mal mehr Ahnung haben, was man mit Star Wars machen sollte🤦🏾‍♂️😂 Die Kennedy Bitch ist halt übel die dreckige Politikerin, aber keine, die zu Lucasfilm gehören sollte...

Vor 4 Tage
KG
KG

Die völlige Ignoranz der zahllosen Ideen in Comics und Romanen, die fantasielosen „Identity Politics“ Themen... Disney, bzw. Kennedy Star Wars ist unterirdisch schlecht.

Vor 5 Tage
Touka Metalside
Touka Metalside

Ich hab es aufgegeben Disney Schlecht zu reden was die aus STAR WARS gemacht haben ... Hätte mich mehr gefreut wenn alles Sinn gemacht hätte und nicht Episode 4, 5 , 6 mit ein bisschen veränderungen NEU verfilmt werden wenn man sich die Episoden 7 , 8 ,9 genau ansieht dann fällt einem auf das alles aber auch wirklich alles FAST GENAU SO IN den alten Teilen wieder zu finden sind. Somit macht es kein Sinn was Disney da uns gegeben hat. Wenigstens haben die da kein großartiges Singen und Klatschen rein gebracht

Vor 5 Tage
Touka Metalside
Touka Metalside

@bocoy noiu hatte gestern mich mit 5 anderen in discotd unterhalten und die erst das selbe wie sie sagten, dann habe ich ihnen alles erzählt mit vergleichen und wie was und wann abspielte. Dann haben sie es auch verstanden das es nur eine neu verfilmung von 4 5 6 sind

Vor 4 Tage
bocoy noiu
bocoy noiu

schlecht fand, war der Start des Films. Keine Erklärungen wie sie von ihm erfahren haben und ein Film der auf der Überholspur anfing.

Vor 4 Tage
Tobias Krowicki
Tobias Krowicki

Es steht zwar Star Wars drauf, aber es ist keins mehr. Als damals der Trailer zu Star Wars 7 kam, war ich bereits skeptisch. Trotzdem habe ich mir den Film angeschaut, weil ich mich als Star Wars-Fan mehr oder weniger dazu verpflichtet gefühlt hatte. Jedenfalls hat mich der Film nicht begeistert und ich fand ihn langweilig und sogar schlecht. Ich weiss auch noch wie bescheuert ich dieses neue Lichtschwert von Kylo Ren fand.. (Hat sich seither nicht geändert und.) Habe seither beschlossen nie wieder Disney Star Wars zu schauen und bin froh darüber.

Vor 5 Tage
bocoy noiu
bocoy noiu

Also ein Film darf ruhig eine überraschende Wendung haben. Als der Trailer rausgekommen ist und ich diese dreckige Lache im Hintergrund gehört habe, war ich durchaus

Vor 4 Tage
Colin_Ferrari
Colin_Ferrari

Das beste wäre die Sequels zu Legends zu erklären dann wäre alles ganz schnell vorbei !!!

Vor 5 Tage
Colin_Ferrari
Colin_Ferrari

Ich fand Solo ganz ok ... ich hatte spaß im Kino und nochmal auf DVD 👍

Vor 5 Tage
Darth Kartoffelsalat
Darth Kartoffelsalat

Jetzt mal Bürgerkrieg der Triologien zur Seite, der Typ mach eine echt gute Palpatine Imitation

Vor 5 Tage
Paul Weigel
Paul Weigel

Mach mal ein Transformers ranking

Vor 5 Tage
Holy Heinz
Holy Heinz

Der Fisch stinkt vom Kopf her! Kathleen Kennedys Aufgäbe wäre es gewesen, für einen Plan zu sorgen, den muss sie nicht selbst machen, aber es muss ein guter Plan erstellt werden. Sie ist keinen Cent wert, bei Lucasfilm!

Vor 5 Tage
german boy
german boy

Wie kann man ohne Plan 3 Filme produzieren. Das ist der erste und wichtigste Punkt überhaupt.

Vor 5 Tage
Hauke Tegtmeyer
Hauke Tegtmeyer

Es wäre logisch möglich gewesen, dass Rey sowohl eine Palpatine als auch eine Skywalker gewesen wäre. Man hätte nur den Charakter Mara Jade in den Kanon übernehmen sollen, diese wäre hier die Tochter von Palpatine gewesen. Auch hier hätte sie Luke geheiratet und Rey wäre ihre gemeinsame Tochter. So hätte man eine spannende Geschichte um Rey machen können.

Vor 5 Tage
FN_Nastyy
FN_Nastyy

Guckt gerne auf meinem Kanal vorbei, ich mache Fortnite Videos.

Vor 5 Tage
Bruce Lee
Bruce Lee

Bei dem Thema kann man gut und gerne noch mal nachtreten

Vor 5 Tage
tomazzo
tomazzo

Man sieht es schon TLJ an, dass RJ nur machte, was er wollte, nicht was den Charakteren und der Story wirklich dient. Er ist für mich schlicht ein miserabler Regisseur. Snoke zu opfern, war nur ein Kniff und noch dazu ein ganz schlechter, um dem Film zumindest einen Twist zu geben. So unsympathisch wie RJ, ist auch sein Film. Die noch bedeutungsschwanger eingeführten Knights of Ren spielen im Grunde überhaupt keine Rolle. Palpatines Rückkehr, negiert zudem Anakins Story Ark als "Auserwählter". Man sieht es den Filmen direkt an, dass sie völlig lieb und planlos inszeniert wurden. Und um die Fans am Ende noch richtig anzupissen, nimmt Rey den Namen Skywalker an. Der Gipfel der Lächerlichkeit. Höchstens Ben, hätte das Recht dazu gehabt. Ich gebe euch mal meine Version des Hauptarks der Sequels, wobei ich TFA so stehen lasse. Ich habe keine Details ausgearbeitet, sondern auf die schnelle nur den Endplott gestrickt. Eine Rückkehr Palpatines, hätte es bei mir nie gegeben. Ich hätte es so gemacht, dass Snoke nicht getötet wird. Er hätte seine Herkunft, als irgendein uralter übermächtiger Sith offenbart, der schon lange vor Palpatine existierte. Wer, ist erstmal zweitrangig, gibt genug alte Sith. Luke und Rey hätten sich zu alten Sith Tempeln aufgemacht, um hinter Snokes "Geheimnis" seiner "Unsterblichkeit", zu kommen, während das Band und die Liebe zwischen Ben und Rey immer stärker wird. Ben hätte im Kampf mit sich selbst versucht dies zu unterdrücken. In diesem Konflikt wäre ihm Anakin erschienen, um ihn an seine eigene Zerrissenheit und Fehler zu erinnern. Luke hätte zudem Reys Herkunft als Kenobi gelüftet und warum sie "versteckt" wurde. Am Ende hätte es einen epischen Kampf erst mit Rey und Luke, gegen Ben gegeben. Ben hätte diesen quasi gewonnen. Kurz vor dem tödlichen Schlag gegen Luke, wäre sowohl Anakin als auch Kenobi erschienen. Seine Bindung zu Rey und die Worte von Anakin und Kenobi, hätten ihn schliesslich die Seiten wechseln lassen. Ben, Rey und Luke hätten dann gemeinsam gegen Snoke gekämpft, in dessen Folge sich Luke für Rey und Ben geopfert hätte um jenen die Chance zu geben, Snoke zu töten. Rey "Kenobi" und Ben, der den Namen Skywalker angenommen hätte, wären dann beide die Begründer einer neue Ära der Macht-Nutzer gewesen, bei sich der Jedi Orden hätte neu erfinden müssen. Das ist jetzt nur meine Kurzfassung. Ich sage nicht, dass diese Version, der Weisheit letzter Schluss ist, aber ich kann mit den bestehenden Sequels nichts anfangen. Sowohl, TLJ als auch TRoS sind für mich der sprichwörtliche Schlag in die Fresse, als SW Fan. Ich werde diese beiden Filme nie mögen und diesen "Kanon" nie akzeptieren.

Vor 5 Tage
Roithnahimself
Roithnahimself

Als jz mal ehrlich aber jeder richtig star wars fan ist doch nicht überrascht, dass die keinen plan hatten. Ich mein leute an tlj hätte man es SPÄTESTENS merken müssn.

Vor 5 Tage
Philipp Mross
Philipp Mross

Sehe ich genau so ich meine wieso quetschen die Palpatine in diese Trilogie rein und das ganz zum Schluss wo es fast kein Sinn macht Hätten lieber smoke mehr karakter Tiefe geben sollen oder sich mehr auf kylo ren fokosieren sollen Als ein alten karakter ein zu führen der schon anfür sich schon aus gelutscht ist

Vor 5 Tage
LevonTV
LevonTV

Allein der Fakt, das es für die Sequels 2 unterschiedliche Regisseure gab.. „Oh man..“

Vor 5 Tage
bocoy noiu
bocoy noiu

Sie haben mir Han Solo genommen mein Kindheits Helden Ich hasse Disney

Vor 5 Tage
M. C.
M. C.

Die Star Wars Sequals waren voll Super ! Ich denke manche Leute wissen nicht was sie schauen. Es waren alles Echte Meisterwerke !

Vor 5 Tage
Elias Wayne
Elias Wayne

M. C. Star Wars Sequals sind Bullshit. Sogar die Schauspieler sagen das Disney keinen Plan hatten was sie mit Star Wars machen sollen.

Vor 3 Tage
bocoy noiu
bocoy noiu

Wir haben wenigstens dafür die 7te Staffel Star Wars The Clines bekommen

Vor 5 Tage
Tobias Nickl
Tobias Nickl

Also ein Film darf ruhig eine überraschende Wendung haben. Als der Trailer rausgekommen ist und ich diese dreckige Lache im Hintergrund gehört habe, war ich durchaus angefixt. Das hatte einfach was. Niemand hat mit Palp. gerechnet, immerhin hat er ja auch über Jahre der Republik vorgestanden und niemand konnte es sehen. Was ich für schlecht fand, war der Start des Films. Keine Erklärungen wie sie von ihm erfahren haben und ein Film der auf der Überholspur anfing.

Vor 5 Tage
Quitschi boo
Quitschi boo

Wie jeder so seine Theorie hatte wegen Ray. Ich lach mich schlapp. Alles fürn Arsch gewesen, wenn die selbst nicht mal wussten, wie es weiter gehen soll.

Vor 5 Tage
Raily
Raily

Ich fand Episode VII schon schwach. Schwacher Episode IV Abklatsch, ohne dass man irgendwie mit der Neuen Republik oder mit neuen Ideen gearbeitet hätte. Sturmtruppen? Hatten wir schon. TIE Jäger? Gabs schon lange. Und so weiter und so fort.

Vor 5 Tage
Ben K
Ben K

Ich habe die Disney Trilogie genau 1x gesehen. Und war nur für Episode 7 im Kino. Denke das sagt alles, nachdem ich selbst Episode 1-3 mindestens 20x gesehen habe. Einfach nur Müll, was da aus dem SW-Universum rausgeholt wurde. Nach Disney ist SW für mich tot.

Vor 5 Tage
Spirit Beast
Spirit Beast

Disney hätte einfach was zu Old Republic machen müssen. Darth Revan, Nihilus oder Malgus wären wirklich heftig gewesen.

Vor 5 Tage
Dam0nBaird
Dam0nBaird

So viele Videos über die ST gemacht und immer noch nicht verstanden dass Luke die Karte weder angefertigt noch hinterlassen hat. Tja bei der Weigerung des Einsatzes des Denkapparat kann ich einige deiner Probleme nachvollziehen, Dankeschön

Vor 6 Tage
Kirve
Kirve

Als ob EP 5 und 6 geplant waren

Vor 6 Tage
Drum Eagle
Drum Eagle

Absolut deiner Meinung!

Vor 6 Tage
Galaxydragon 123
Galaxydragon 123

Die Schlechteste Triologie in der gesamten Menschheit! Wer es schafft diese Triologie in schlechtigkeit zu übertreffen sollte nie wieder einen Film drehen, ihm sollte Film drehen verboten werden Nebenbei, beste Palpatine Stimmen Emitation die ich je gehört habe!😂

Vor 6 Tage
tunay dinc
tunay dinc

Hallo liebe Moviepiloten ich wollte wissen ob man hier in Deutschland AMC premium bestellen kann? Denn ich habe gehört, dass man mit AMC Premium die 16. Folge der 10 Staffel von twd schon am 1. Oktober sehen kann

Vor 6 Tage
CARIAD
CARIAD

Gurkenglas 😂😂

Vor 6 Tage
Albert Nachname
Albert Nachname

Zuviel Werbung! Schade.

Vor 6 Tage
Claud K
Claud K

Disney zerstört einfach alles,das dreckspack soll bei ihren Kinderfimen bleiben und gut.....!

Vor 6 Tage
PTCG - Team Dark
PTCG - Team Dark

Du hast es genau wiedergegeben wie ich es gefühlt habe, Teil 7 nett, Teil 8 Katastrophe nicht nur als Star wars Film sondern als sequel zu einem Film Ansicht und wie man den Aufbau eines ersten teils einfach ignoriert, dann teil neun nochmla versuchen zu retten, da es nach Teil 8 ja keine ernst zunehmenden Bösewichte mehr gab bzw generell Charaktere...

Vor 6 Tage
Fehk Mehl
Fehk Mehl

jeder halbwegs Star Wars Fan hätte sich eine bessere Geschichte ausdenken können. Auch nach 20 Sekunden Improvisation und meiner Meinung nach ist Episode 7 da nicht weniger grauenvoll als die 8te

Vor 6 Tage
Valentin Quaas
Valentin Quaas

Wir haben wenigstens dafür die 7te Staffel Star Wars The Clines bekommen

Vor 6 Tage
PandaGaming
PandaGaming

Rogue One war das einzig Gute an den Sequels.

Vor 6 Tage
Ludi Mägdefrau
Ludi Mägdefrau

Der siebte Teil ist ja noch ganz ok, aber die anderen beiden Teile sind ein absoluter Griff ins Klo!!!👎👎👎👎👎👎👎

Vor 6 Tage
Jonas Böddicker
Jonas Böddicker

Ja sorry, aber man sieht an allen Ecken und Enden, dass man sich bei den Filmen keinerlei Gedanken gemacht hat. Nicht nur wegen der Storyline, sondern einfach auch bei simplen Fehlern wie wenn Kylo einfach so mit einem ALTEN TI-Fighter durch den Hyperraum nach Exergol eiert. Sorry aber das Ding hatte nie einen Hyperraumantrieb, ansonsten macht auch der Satz "Alleine kann so ein Jäger nicht so tief in den Raum vordringen" (Ben Kenobi, Ep. 4) keinen Sinn mehr. Das ist ein kleiner Fehler, aber der liegt nur auf einem Berg von Logiklücken, die die neuen Filme einfach aufgeworfen haben. Warum kann Palpatine in einen anderen Körper schlüpfen (Snoke) aber seinen nicht ohne Reys Hilfe wiederherstellen? Wie kann es sein, dass die ganze "Neue Republik" mit einem Schlag ausgelöscht worden ist, also deren gesamte Flotte, obwohl es in den Romanen heißt, dass die Flotte dezentralisiert wurde und jeder Planet nun seine eigene kleine habe? Wie kann es sein, dass die Erste Ordnung innerhalb weniger Tage die gesamte Galaxie übernimmt? Wenn Palpatine seinen Geist irgendwohin beemen kann (hat er letztlich ja machen müssen, weil sein ursprünglicher Körper in Ep 6 explodiert ist), wer will ihn dann jemals aufhalten? Über das alles nachzudenken macht mich nur noch wütend, weil man daran sieht, dass die sich weder mit Star Wars auseinandergesetzt haben, noch gute Filme produzieren wollten.

Vor 6 Tage
EimerWerfeR™
EimerWerfeR™

1. Ich glaube jeder macht sich beim Kacken mehr Gedanken als es Disney bei Star Wars gemacht hat. Die wollten wohl nur mit dem Namen fix Geld verdienen. Rogue One find ich super. Gucke ich aber selten weil mir das Ende zu traurig ist^^ Aber epischer als Episode 7, 8, 9 zusammen :D 2. Solo find ich auch gut. Nicht perfekt, nettes Weltraum Abenteuer. 3. Super Video 4. Cobra Kai ist absolut super. Warte auf die dritte Staffel, ist ja schon lange fertig. Und hoffentlich werden noch einige Staffeln folgen. 5. Ich hätt gern deine Haare :D

Vor 6 Tage
MasterAssassinAli
MasterAssassinAli

Für mich gab es nie einen "Kanon" Dieses"Legends" ist Star Wars Punkt !

Vor 6 Tage
De Jensemann
De Jensemann

Es wurde alles gesagt.

Vor 6 Tage
shisha känäk
shisha känäk

Ich hab einfach nur Angst das die ashoka verkacken

Vor 6 Tage
shisha känäk
shisha känäk

Mashallah dieser Anfang

Vor 6 Tage
Maximilian Muscholl
Maximilian Muscholl

Ich rege mich so langsam gar nicht mehr über Episode 7-9 auf da es wegen der Flotte von planetenzerstörenden Sternenzerstöreren sowieso keine Zukunft in der Zukunft von Star Wars gibt. Schade um das eigentlich tolle Universum. Ich hoffe das es in Zehn Jahren heißt, dass die Sequels ein Reboot bekommen , das es besser macht.

Vor 6 Tage
Marc Kunz
Marc Kunz

Man kann ruhigen Gewissens die komplette Trilogie in den Müll werfen. Und Deckel auf die Tonne!

Vor 6 Tage
Wt Lehrling
Wt Lehrling

The Mandelorien finde ich immer noch gut und ich freue mich schon auf die zweite Staffel ich weiß nicht was gegen diese Serie hast. ich kann dich ja verstehen das der 8 teil scheiße ist da bin ich auch die meinung. wie findest du eigenlich IP Man 4

Vor 6 Tage
The Doctor
The Doctor

Cobra Kai ist eine der besten Serien der letzten 5 Jahre. Ich war schon immer davon überzeugt, dass Daniel eine "linke Bazille" ist, in der neuen Serie bestätigt sich das. Gabs hier noch etwas zu "Scham Wars" zu sagen?

Vor 6 Tage
Space Cowboy
Space Cowboy

2:20 Ich verstehe nicht, wieso man einen so geliebten Charakter, der so viel Tiefe hat (Kenobi) zerstören muss, indem man ihm Nachfahren gibt?! Seine einzige Liebe wurde von seinem Widersacher getötet (Satine), sein Freund hinterging ihn und dir Jedi und die Sache für die er kämpfte, war alles nur von Palpatine aufgezogen. Wieso sollte er aus seinen GANZ klaren Mustern (Clone Wars; Prequels) gehen und eine der Hauptverbote der Jedi ausnutzen? Obi-Wan ist nicht ohne Grund nach Tatooine, er sollte weiter von Qui-Gon lernen um Machtgeist werden zu können und Luke beschützen. Ich glaube, dass in der gefährlichen Zeit des Imperiums herzlich wenig Zeit für Liebschaften übrig bleibt. Einen fertigen Charakter, der an/in sich Sinn ergibt kann man nicht einfach mit einem Mal zerstören. George Lucas hätte das nicht gewollt.

Vor 6 Tage
Herr Predator
Herr Predator

Star Wars: Der Plan war, dass wir keinen Plan haben

Vor 6 Tage
TSSK_Leven
TSSK_Leven

ich finde den 7 und 8 teil blöd aber der 9 ging .. finde nur es hätte eine erklärung geben sollen da Poe am anfang des 9 teils sagt unsere befürtungen haben sich bestätigt .. es hätte da noch etwas geben sollen wo sie dem auf die schliche kommen

Vor 6 Tage
xl yang
xl yang

Ich finde die sequels ziemlich doof... Besonders die tatsache, dass episode 9 gegen die prophezeihung verstöβt ist schon mehr als grund genug, um die sequels zu entkanonisieren. Acting und CGI waren eigentlich gar nicht schlecht, aber der schlechte/nicht vorhandene plot hat die sequels einfach nur sehr schlecht gemacht...

Vor 6 Tage
Elias Wayne
Elias Wayne

@xl yang dennoch erst nach der Orginal Trilogie wo die Prophezeiung nie erwähnt wurde.

Vor 2 Tage
xl yang
xl yang

@Elias Wayne ja aber das konzept der prophezeihung kam vor den "sequels" und war wenigstens von george lucas

Vor 2 Tage
Elias Wayne
Elias Wayne

Was für ne Prophezeiung??? Darth Vader hat Palpatine nur in den Schacht geworfen um seinen Sohn zu retten und nicht um ne Schwachsinnige Prophezeiung zu erfüllen. Erst Jahre später in den Prequels hieß es ,,Ja also Anakin Skywalker ist ne Art Jesus Figur und sein Schicksal ist es die Sith zu vernichten".

Vor 3 Tage
bouytt guyt
bouytt guyt

Bin immer noch todtraurig, dass "Ash vs. Evil Dead" nach drei Staffeln eingestampft wurde. Die lustigste Serie seit "Mein Name ist Earl", ein echtes Highlight!

Vor 6 Tage
Liandre
Liandre

so wie disney mit star wars umgeht sollte man allgemein nicht mit filmen umgehen. Das kommt eben wenn geschäftsleute und nicht kreative köpfe an den langen hebeln sind.. Aber für mich wars schon vorbei als ich EP 7 gesehen hab.. 8 und 9 hab ich mir nichmal angesehen.

Vor 6 Tage
bouytt guyt
bouytt guyt

echt cool war. Episode 1-3 fand ich absolut schlecht.

Vor 6 Tage
snap: oscxr04
snap: oscxr04

Kobra kai guck ich auch grade

Vor 6 Tage
Tom
Tom

Ep7 fand ich, nachdem sich die erste Entäuschung gelegt hatte (und ich den Film als Remake und nicht als Sequal für mich verbucht hatte) doch ganz gut. Ep8 und 9 sind zum Fremdschämen. Aber was habt ihr eigentlich alle gegen Solo?

Vor 6 Tage
Night wolf
Night wolf

Solo hab ich noch gern gemocht... Aber ab der 7bten Episode, war für mich alles verloren. Rogue one hab ich nie sehen können.:(

Vor 6 Tage
yannis
yannis

Cobra kam beste

Vor 6 Tage
fusselhunter
fusselhunter

Naja was soll man dazu großartig sagen.... die Original Triologie: Top, die Prequels: sind schöne Filme.... EP 7 ist soweit gut, ist nun mal irgendwie der Einstieg in die Sequels, deswegen verlange ich da gar nicht das alles so 100%ig erklärt ist o.ä. EP 8 ist eben "naja" und bei EP 9 gehe ich voll mit, der Film ist an sich gut, versucht zum einen die zwei Filme vorher (besonders EP 8) zu fixen und gleichzeitig die Triologie zu Ende zu bringen... schöner Film aber für meinen Geschmack ein bisschen hastig die Story (könnte man auch zwei filme draus machen und etwas mehr ausführen) ... aber ja bei der Planlosigkeit würde soweit erstmal mitgehen. Mfg

Vor 6 Tage
Shinigami Kira
Shinigami Kira

Es gibt so viel was man zu Star wars machen könnte die revan Story oder die Regel der zwei und noch mehr zu sagen man keinen plan ist dumm

Vor 6 Tage
RALLE RACING
RALLE RACING

Finns Plot in Ep8: Alles dreht sich wie im Casino

Vor 6 Tage
Edward L
Edward L

Ich finde Disney hat tolle Filme aber Starwars haben sie völlig ruiniert.

Vor 6 Tage
Peking Ente
Peking Ente

Ich mag die Serie Kobra Kai

Vor 6 Tage

Nächstes Video

Was passiert nach DER HERR DER RINGE?

14:43

Was passiert nach DER HERR DER RINGE?

Cinema Strikes Back

Aufrufe 719 000

Star Wars: Squadrons - “Hunted” CG Short

06:58

10 BATMAN Bösewichte, die noch nie verfilmt wurden!

14:01

Star Wars Der dunkle Lord Aufstieg des Darth Vader

3:38:37

STAR WARS: Die komplette VORGESCHICHTE zusammengefasst!

16:17