PCOS Update | Zysten verschwinden! Wie hab ich es geschafft? | madametamtam

  • Am Vor 3 Monate

    madametamtammadametamtam

    Dauer: 39:55

    Seit meiner Diagnose ist nun schon eine ganze Weile her. Irgendwann habe ich mich auch getraut, dies mit euch zu teilen. Ich war überwältigt von der Resonanz. Verständlich ist, dass ihr euch dann auch ein Update gewünscht habt. Damit habe ich mich erst schwer getan. Ich wollte euch so gern 'die Lösung' präsentieren, aber so einfach geht das nicht. Deswegen gibt es jetzt einfach ein lockeres PCOS Update, in dem ich euch alle Schritte genau erkläre und euch erzähle, was für mich funktioniert hat und was nicht.

    -------------------------------
    #pcos #pcosupdate
    0:00 Intro
    1:07 Feedback zum letzten Video
    6:04 Meinde individuellen PCO-Symptome
    6:51 Die verschiedenen PCO-Typen
    8:40 Die falschen Ärzte
    10:06 Die richtigen Ärzte
    12:09 Vitamin D
    14:02 Die Keule aller Medikamente
    15:55 Hormonspritze
    17:27 Insulin Resistenz
    18:10 Stressbekämpfung
    21:48 Goldene Milch
    22:52 Zwiebelkur
    23:48 Literatur
    24:08 Psychische Hilfe
    28:28 Bioidentische Hormontherapie
    31:31 Darm- und Vitamin-Kur
    34:20 Mein letzter Joker
    36:06 Großer Zwischenerfolg
    37:11 Fazit

    GEZEIGTES ▹
    Disclaimer: ich bin keine Ärztin, keine Expertin. Ich teile hier nur meinen Weg und möchte euch Mut machen, nicht aufzugeben. Ihr steht an erster Stelle!!
    Ich verlinke hier nur, weil so oft gefragt wurde. Natürlich müsst ihr vorher mit eurem Arzt/Heilpraktiker absprechen, was euch fehlt, was für euch eine Möglichkeit ist und in welcher Dosis.
    Inositol: amzn.to/35Zq4E8 und: amzn.to/395wDad
    Mönchspfeffer: amzn.to/2Y3Q8tI
    Vitamin D3+K2 Tropfen: rstyle.me/+nfgCEOZN2IiH0YBuxBGwfA
    Goldene Milch (Highlights von Stephie): bit.ly/2KyWWMy oder: de-film.com/v-video-87YLXesKAQ0.html
    Zwiebelkur (Rezept): www.picuki.com/media/2443076741607756022
    Buch Hormone aus dem Lot: amzn.to/3958fWf
    Buch Darm mit Charme: amzn.to/3ocxgDu
    Buch Leben mit dem PCO Syndrom: rstyle.me/cz-n/eyqvrt28xe
    Welche Kuren oder Crememischungen ich nehme, sehe ich als nicht so wichtig an. Da würde ich euch bitten, euch an einen Arzt oder Heilpraktiker zu wenden, die das für euch individuell zusammenstellen, sollte hier ein Mangel vorliegen.
    Liste mit Ärzten, die bioidentische Hormontherapie anbieten: dr-scheuernstuhl.de/therapeutinnen/
    List mit TherapeutInnen in eurer Nähe: www.therapie.de/psychotherapie/-regionalsuche-/
    -------------------------------
    MEINE TOP 3 FEINSTRICK SETS ▹
    Ärmelloses Top: rstyle.me/+kpkUxjpaugs62ctcywbVDw
    Strickhose: rstyle.me/+ky9xapME_RvvsP6ryi3c9Q
    Long Cardigan: rstyle.me/+eT7_qXKounyjwHVUEtfO4g
    -------------------------------
    ICH TRAGE ▹
    Na-Kd Pullover: rstyle.me/+DcXmcdCsw5IEFw6QbZZruw
    Missoma Kreolen: apprl.com/al/5oL0/
    Missoma Double Chain Necklace: apprl.com/al/5oKt/
    Snake Chain Necklace: apprl.com/al/5oKy/
    Missoma Mond Stecker: apprl.com/al/5oKx/
    -------------------------------

    MUSIK ▹
    Lucid - Meditation ft//Kid Qwerky [beat by: secret crates]
    soundcloud.com/lahrgirl/meditation-ftkid-qwerky-beat-by-secret-crates
    -------------------------------

Mondfee94
Mondfee94

Vor ein paar Monaten wurde ich mit einem Prolaktinom am der Hypophyste diagnostiziert. Ich hatte Vorher auch PCOS und meine Menstruation alle 8 Monate bekommem. Nachdem der Tumor wegwar, habe ich meine Menstruation alle 2 Monate bekommen.

Vor Tag
greentealover
greentealover

Tolles Video! Was war in der Hormoncreme drinnen? Das klingt so als ob sie einen großen Beitrag dazu beigetragen die Zysten loszuwerden.

Vor Tag
Coco Koby
Coco Koby

Bin froh das ich die Pille nicht genommen habe, ich wusste das es alles nur Geld zu machen ist. Traurig alles bin froh das dieses Video noch gibt und die Medien es nicht löschen.. ich versuche es jetzt mit Ernährung, weil ich glaube das es daran liegt. Ich habe PCO aber nicht Perlen mäßig , sondern Pünktchen weise, wie Marienkäfer. Und ich hatte eine Fehlgeburt letzten Winter. Deswegen denke ich 100 pro das es bei mir mit Ernährung zu tun. Wir essen ja auch nur Müll und das müssen wir ändern .. lg Esya

Vor 13 Tage
Vicky
Vicky

Bei mir weist alles, außer meine äußerliche Erscheinung (angeblich), auf PCOS hin. Mein FA meinte jedoch, dass es an sich kein Problem darstellt, wenn ich keinen KiWu habe. Solange ich 1x im Jahr meine Menstruation bekomme wäre das in Ordnung :D Ich zweifel das sehr an und versuche es jetzt erst einmal mit Mönchspfeffer, Frauentees, Meditation, weniger bzw. den richtigen Sport etc.

Vor 24 Tage
madametamtam
madametamtam

Alles Gute wünsche ich dir 💕

Vor 24 Tage
Ceylan Ceylan
Ceylan Ceylan

Hallo liebe Jasmin, Gestern habe ich meine Blutwerte bekommen und ich habe erfahren das ich PCO habe. Ich bin zum Arzt gegangen da ich nicht schwanger werde irgendwie. Deine Worte machen mir Mut und bringt mir Motivation, Danke dafür ❤️

Vor 24 Tage
madametamtam
madametamtam

Alles Gute wünsche ich dir ❤️

Vor 24 Tage
Tina Bergander
Tina Bergander

Danke für deine Offenheit. Und vorallem danke für den Tipp mit dem Heilpraktiker.. 😊

Vor 29 Tage
Nadine D.
Nadine D.

Vielen, vielen Dank für dieses tolle Video! Ich war tatsächlich etwas abgeschreckt bei dem ersten Video und habe mich auch testen lassen und auch PCOS diagnostiziert bekommen, aber ich bin genau wie du sehr vorsichtig mit den Vorschlägen der Ärztinnen. Puh. Ich glaube ich gehe das auch nochmal neu an und suche mir nochmal anders Hilfe. Vielen, vielen Dank für die Tipps!

Vor Monat
ma ru
ma ru

Höre zum ersten Mal von einer hormoncreme ..habe die selben Probleme..wäre interessant wenn du näher auf dieses Thema eingehen würdest ♡♡

Vor Monat
ma ru
ma ru

Vielen lieben Dank für deine Antwort, schade das ärzte sowas nicht empfehlen Würde auch gern zu einer Heilpraktikerin kannst du mir sagen wie das ist mit dem finanziellen.. Vielen Dank ♡

Vor Monat
Tanja Jakob
Tanja Jakob

Ich habe auch PCO und somit auch leider eine Östrogendominanz. Meine Heilpraktikerin hat mir die yumswurzel zum cremen verschrieben, seid dem r es mir viel besser 👍 Lg

Vor Monat
Svenja Saßmannshausen
Svenja Saßmannshausen

Liebe Jasmin, ich danke dir, dass du so offen über dieses Thema sprichst und deine Erfahrungswerte teilst. Alles liebe für dich 🤍

Vor Monat
Wood Michael
Wood Michael

hey jasmin should i send you something? sencerly:michaelWOOD

Vor Monat
Lila Karima
Lila Karima

Du musst 15 Tage lang Zwiebeln Wasser Tee trinken am Tag zwei mal wegen den Zysten danach machst du weiter mit fraunmanteltee auch am Tag zwei mal wegen dem männlichen hormonen ist dir überlassen ob du es machst oder nicht aber leite die solche Probleme haben tun mir so leid das wegen teile ich den wissen von ein türkischen Biologen die das bei hunderte menschen schon ausprobiert haben deutsches Wissen ist leider noch nicht so weit das wegen hört man von so etwas im deutschland nichts und sehe da kein pco mehr ich sage nur probiere es aus du wirst nicht verlieren ich kann dir auch den vidiyo schicken wie er es leif vorbereitet aber ob du es verstehst weiss ich nicht nur du musst die Pille absetzen und überlegt auch gut ob ihr die Pille nimmt es zerstört den gesunden hormonhaushalt viel erfolg

Vor Monat
Azra Husic
Azra Husic

❤️❤️❤️❤️

Vor 2 Monate
Paula Sophie
Paula Sophie

An sich ist Vitamin D super, allerdings muss man aufpassen nicht zu viel zu dosieren da es ein fettlösliches Vitamin ist und dadurch nicht so gut vom Körper (falls ein Überschuss besteht) ausgeschieden werden kann (im vgl. zu wasserlöslichen Vitaminen)

Vor 2 Monate
sum sum
sum sum

Ich habe mir auch Hilfe gesucht und werde noch mehr darauf aufbauen das beste was man machen kann

Vor 2 Monate
sum sum
sum sum

Ich habe das auch von stress ich habe überall stress... Damals hatte ich es nicht dann begann eine lange Phase stress und pco wurde tag zu tag schlimmer mein Bauch gefühlt sagt mir es hängt mit der psyche zusammen

Vor 2 Monate
Sarah Goldmann
Sarah Goldmann

😊👏👏👏👏👏👏❤

Vor 2 Monate
Sarah Goldmann
Sarah Goldmann

Vor 2 Monate
Cathy C
Cathy C

Ich bin eigentlich eher eine stille Zuschauerin, möchte nun aber doch unbedingt kommentieren: Danke, dass du deinen Weg hier so öffentlich und ehrlich mit uns teilst. Ich selbst habe keine PCOS, finde dein Video aber trotzdem hilfreich. Vor allem auch, dass du zeigst, dass man sich eben nicht mit dem erstbesten Arzt zufrieden geben sollte... Was mich sehr erstaunt hat, ist, dass die Ärztin u. a. Metformin vorgeschlagen hat. Ich "kenne" das Medikament von meiner Mutter, die es gegen ihre Diabetes nehmen muss. Allerdings hat sie davon so starke Nebenwirkungen (Durchfälle), dass sie nächsten Monat beim Termin bei ihrer Diabetologin fragen möchte, ob sie nicht lieber Insulin spritzen kann. Da meine Mutter selbst erst in den letzten Tagen von Kurkuma gesprochen hat (ehrlich gesagt, weiß ich gerade nicht mehr, was sie genau gelesen hat, wogegen es hilft), fand ich das Video zur "Goldenen Milch" sehr interessant und habe ihr direkt mal den Link geschickt. Einen Versuch wäre es ja bei ihr vielleicht doch wert, denn ich weiß nicht, ob Insulinspritzen wirklich die bessere Alternative zu Metformin wäre. Ich wünsch dir auf jeden Fall für deinen weiteren Weg alles Gute!

Vor 2 Monate
Svenja B.
Svenja B.

Vor 2 Monate
Diana S.
Diana S.

Danke für dieses Update liebe Jasmin, und dass du überhaupt dieses wichtige Thema teilst. Das hilft vielen Frauen! Toll, dass es nach einem Jahr schon solche Forschritte gab, vor allem was die Zysten angeht! Mein Tipp wäre noch vaginal Steaming (auch bekannt als yoni steaming, oder Sitzdampfbäder) auszuprobieren. In deinem Fall würde ich aber eine individuelle Beratung empfehlen. Der Dampf ist sehr subtil aber kraftvoll und gelangt genau wo es gebraucht wird. Ich habe diese Praxis rechtzeitig für mich entdeckt und meine Gebärmutter und ich sind nun nach jahrelangen Schmerzen und Missverständnisse ein Team! Alles Liebe und Gesunde weiterhin für dich! Schon, dass du deinen Weg gefunden hast!

Vor 2 Monate
Linda S
Linda S

Ich bin Heilpraktikerin und mag aus Sicht vieler voreingenommen sein, aber ich bin echt erschüttert, wie manche Ärzte arbeiten. Ich habe aber nicht grundsätzlich was gegen Ärzte! Es wird leider meiner Meinung nach zu oft nur auf Symptome geschaut und wenn nix hilft, holt man den Hammer heraus (Hormone).

Vor 3 Monate
Elina
Elina

❤️

Vor 3 Monate
Saki 21
Saki 21

Großstädte fressen einen auf, das ist bewiesen. Ich mochte das noch nie.

Vor 3 Monate
Saki 21
Saki 21

Das tut mir so leid:( ich wünsche dir alles gute, gute Gesundheit vor allem und bleib stark 🙌🏼

Vor 3 Monate
Marie Lu
Marie Lu

Du bist so stark Jasmin! Danke für deine Ehrlichkeit und weiterhin alles Gute für dich! :)

Vor 3 Monate
alina m
alina m

Ich hatte auch mal die Vermutung gehabt, dass ich PCOS habe. Ich hatte Zysten, einen unregelmäßigen Zyklus und eine stärker Behaarung. Maca würde ich dir Empfehlen, es hat mir persönlich geholfen, dass ich meinem Zyklus alle 30-35 Tage bekomme und Zysten waren bei der Kontrolle Untersuchung nicht mehr zu sehen. Vielleicht wäre das noch eine Möglichkeit für dich, informier dich mal❤️ Sonst habe ich gehört, das CBD Öl gut sein soll gegen Zysten. Alles alles gute dir und deiner Gesundheit!

Vor 3 Monate
Anna Banana
Anna Banana

Danke, dass du deine Geschichte mit uns teilst! 🧡

Vor 3 Monate
Blerta LA
Blerta LA

Nach ihrem ersten video dachte ich auch das ich pcos habe.. fast jede frau hat höhen und tiefen.. habe dank dir viel darüber gelesen.

Vor 3 Monate
Jelena Neumann
Jelena Neumann

Vitamin D3 muss man mit K2 nehmen mit Fettreicher Mahlzeit oder Fett und nach paar Tagen noch Magnesium dazu.Man sollte es das ganze Jahr über nehmen. https://youtu.be/TUvH7brwD1Y

Vor 3 Monate
Moonica
Moonica

PCOS steht auch im Deutschen für das gleiche (also polyzystisches Ovarialsyndrom) :)

Vor 3 Monate
OnlyNastja
OnlyNastja

Danke schön, das Video gibt einem Kraft und Glauben. Ich bin gespannt auf die Creme. Ich suche jetzt auch jemanden der sich damit besser auskennt.

Vor 3 Monate
Busenur Elbir
Busenur Elbir

Ich habe auch pcos Versuche es seit 3 Jahren leider ohne Erfolg ..

Vor 3 Monate
Laura B
Laura B

Wie wird PCOS denn diagnostiziert?

Vor 3 Monate
Burcin Manav
Burcin Manav

Anhand eines Bluttests

Vor 3 Monate
asunnyrockday2
asunnyrockday2

Der TCM nach fällt mir da sofort die Therapie mit Ingwerfußbädern ein! Eine sehr natürliche Methode, die man auch mit Selfcare verbinden kann :) Ich bin auf jeden Fall der Meinung, dass die Psyche da den größten Einfluss auf unseren Körper hat. Super, dass du da auch Verbesserungen siehst!

Vor 3 Monate
jenny curtis
jenny curtis

Tolles Video. Danke für deine Ehrlichkeit und Offenheit. Viele liebe Grüße an dich ❤️

Vor 3 Monate
Lisa Fris
Lisa Fris

Wir waren mit meiner Tochter bei 3 Frauenärzte weil sie ständig Schmerzen hat. Die erste hat sie sich null angeschaut direkt von der Pille gesprochen. Die zweite direkt auch erstmal die Pille angeboten, dann direkt die Gebärmutterhalskrebs-impfung angesprochen. Ehm das hilft leider nicht bei Schmerzen und bei der ursache. Jedesmal hatte ich ein weinendes Kind (Jugendliche), weil man sich gar nicht interessierte was sie für Schmerzen hat. Die dritte hat dann endlich untersucht, zwar musste die Pille erwähnt werden, aber wenigstens haben wir einen Anhaltspunkt und wir sind einen Schritt weiter. Es frustriert einen echt sehr.

Vor 3 Monate
Patrizia 2307
Patrizia 2307

Nur das BESTE für dich

Vor 3 Monate
Aly K
Aly K

In meiner Gegend ist es schwierig noch in die Patientenakte aufgenommen zu werden weshalb man leider nicht so einfach wechseln kann. Ich find es mutig nicht die Pille zu nehmen. Ich hab mich damit abspeisen lassen. Keine Ahnung ob es an der Pille liegt oder an der Ernährung und Supplementierung, aber bei mir ist es besser geworden. Den größten Unterschied merke ich mit Berberin. Ohne Zucker, Gluten und Milch geht natürlich auch das Gewicht langsam nach unten. Ich drück die Daumen, dass es bei dir weiter besser wird. Du hast mir viele Anstöße gegeben was ich nochmal testen lassen sollte.

Vor 3 Monate
Dicker Kim
Dicker Kim

Hab dich durch dieses Video entdeckt. Bin auch betroffen... Tolles Video! Und du beschreibst das so toll. Auch dass du das Video unten in Unterschnitte aufteilst, gefällt mir sehr gut. Daumen hoch!

Vor 3 Monate
Zeybey _
Zeybey _

Super Video 👍🏻sehr informativ.. wünsche dir alles liebe auf deinem Weg💕

Vor 3 Monate
merleeeeeeeee
merleeeeeeeee

Ich hab in letzter zeit sehr viel über die Maca Wurzel (gibt es auch als extrakt in tropfenform) gelesen. Klingt super vielversprechend, habe aber keine eigenen erfahrungen. Die kann wohl u.a. bei hormoneller disbalance eine positive wirkung zeigen. Ich drücke dir (und allen anderen betroffenen), dass du dich weiterhin besser fühlst. Liebe grüße :)

Vor 3 Monate
Beser Torun
Beser Torun

Gute Besserung wünsche ich dir 🤲🤲

Vor 3 Monate
a Flo
a Flo

Bei mir wurde auch von einigen Ärzten pcos diagnostiziert, von einigen nicht... dann wurde ich mit Eisprungauslösender Unterstützung schwanger, körperlich und psychisch ging es mir während der Schwangerschaft schon deutlich besser, nun habe ich meine kleine Maus bei mir und fühle mich besser denn je, hatte innerhalb von 1 Woche mein ursprüngliches Gewicht (vor PCOS) wieder, hoffe dass nun alles „resetet“ ist.

Vor 3 Monate
Ouafa DB
Ouafa DB

Finde das mit den Bioidentischen Hormonen sehr interessant! Werde ich mir mal mehr zu durch lesen :) Ich freue mich sehr darüber das du heute offener darüber sprechen kannst und einen Weg gefunden hast damit umzugehen! ♥️

Vor 3 Monate
cestnoire
cestnoire

Tausend Dank für dieses ausführliche Video! Ich hab für meine Probleme immer noch keine Lösung gefunden, bin aber auf der Suche nach einem Therapieplatz für eine psychosomatische Therapie. Ich hoffe dass mir das weiterhelfen kann. Ich wünsche dir weiterhin viel Kraft auf deinem Weg. 🧡

Vor 3 Monate
be1le ame
be1le ame

🌼

Vor 3 Monate
rote Sache
rote Sache

Finde es echt toll, dass du das Thema Gesundheit betonst und dass man sich um sich selbst kümmern soll, auch wenn man Angst vor Arzt Besuchen hat. Das hört man sonst gar nicht auf YouTube und Co.

Vor 3 Monate
rote Sache
rote Sache

Ich finde es krass und iwie auch schön, dass so Sachen wie Therapie und die Umgebung umgestalten doch so viel bringen können. Ich wünsche dir nur das Beste und weiterhin viel Kraft. Du machst das gut. 💕

Vor 3 Monate
madametamtam
madametamtam

Vielen Dank ❤️

Vor 3 Monate
Elisa Weigel
Elisa Weigel

Meine Liebe, Vielen Dank für deine Offenheit und Zeit! Ich habe zwar kein Pcos oder sonstige Beschwerden (klopfe auf Holz), aber du erinnerst uns einfach daran, dass man mit seinem Körper achtsam sein muss und dabei nicht locker lassen darf 🙏🏻 Ich wünsche dir von Herzen dass sich dein Zustand weiterhin verbessert und das auch nicht wiederkehrt.💕❤️

Vor 3 Monate
Julia S.
Julia S.

Liebe Jasmin, vielen Dank für deine Offenheit und deinen Mut, dieses intime Thema mit uns Zuschauer*innen zu teilen. Ich kann mich noch genau an dein erstes Video über PCOS erinnern und weiß noch, wie beeindruckt ich schon damals von deinem Umgang mit deiner Erkrankung war. Inzwischen habe ich nach 11 Jahren endlich die Diagnose Endometriose erhalten und bin noch viel sensibler geworden, was chronische Frauenkrankheiten betrifft. Es ist (für mich) unglaublich schwer, dass es nicht "die eine" Lösung gibt, dass es keine Heilung gibt, und dass wir oft selbst so viel ausprobieren müssen, um wenigstens etwas Symptomlinderung zu erfahren. Oft fühle ich mich allein und im Stich gelassen - vor allem nach langjähriger schlechter Erfahrung mit Ärzt*innen. Doch mit genau solchen Videos wirkst du dem entgegen. Danke für deine tolle Aufklärungsarbeit und für deine wundervolle Wortwahl. Ich wünsche dir weiterhin von Herzen alles Gute ♥️ Liebste Grüße, Julia

Vor 3 Monate
Golalai Habibi
Golalai Habibi

Liebe Jasmin,danke für dein Video...Ich kann über dieses Thema ein Lied singen...Ich hab so ein Ärzte Marathon das ich nur noch kotzen könnte...Momentan bin ich in einem Loch und versuche mich da raus zu kämpfen...

Vor 3 Monate
OtakuMarina
OtakuMarina

Hallo Jasmin, ich wollte nur mal sagen, dass ich dein neues Intro sehr mag. Vorallem, das ich persönlich beim altem Intro immer einbisschen lästig fand - es war sehr laut im Vergleich zum Rest des Videos. Das ist bei dem neuen Intro besser angepasst. Und ich mag den Look auch sehr. :)

Vor 3 Monate
miauuu
miauuu

❤️

Vor 3 Monate
lenabunjaku1
lenabunjaku1

Du bist so stark und mutig! 🧡

Vor 3 Monate
Andrea Böck
Andrea Böck

Das freut mich sehr für dich Jasmin! Liebe Grüße🤗❤️

Vor 3 Monate
Anneke O.
Anneke O.

Ich hatte auch starke Behaarung und bin zum endokrinologen. Bluttest war negativ ,auch der ultraschall war negativ. Bei mir ist es wohl genetisch bedingt:( da ich die pille nicht vertragen habe, depression etc.sehe ich jetzt aus wie ein streuselkuchen

Vor 3 Monate
Tanjaaaaaa
Tanjaaaaaa

Danke danke für das offene & ehrliche Video!! Ich habe zwar kein PCOS aber andere hormonelle Probleme (gehabt) und mir hat unter anderem das Buch „Periodenwerkstatt“ sehr sehr geholfen!!

Vor 3 Monate
Tanjaaaaaa
Tanjaaaaaa

Und kann auch die Bücher von Sina oberle und Isabell Morelli empfehlen!👍🏼

Vor 3 Monate
Juliette K
Juliette K

Danke für deine Offenheit. Ich hoffe es hilft einigen weiter, so einen Weg gehen zu müssen. Ich habe soetwas zwar nicht, aber es war sehr informativ auch für andere Bereiche.

Vor 3 Monate
Tiki Taki
Tiki Taki

Traurig das man heutzutage schon mit einer Eigendiagnose zum Arzt muss.... ist das nicht deren Aufgabe??? ... man muss mittlerweile viel Glück haben einen guten Arzt zu finden

Vor 3 Monate
Mondfee94
Mondfee94

Das Problem ist, dass sich die Ärzte sich mit PCO auch nicht wirklich auskennen

Vor 4 Tage
Strawberry1708
Strawberry1708

So ist es leider. Gerade mit chronischen Krankheiten oder nicht so einfach mit einem Medikament zu therapierenden Krankheiten steht man oft total alleine da.

Vor Monat
Wood Michael
Wood Michael

woow!

Vor Monat
Inna
Inna

Vielen Dank für dein Video und deine Erfahrung!

Vor 3 Monate
iewiie H.
iewiie H.

Vielen Dank für dieses tolle Video! So viele umfassende und vielseitige Informationen findet man zu dem Thema selten!❤️

Vor 3 Monate
Bright Side
Bright Side

Danke für deinen Mut deine Geschichte so offen zu teilen. ♥️

Vor 3 Monate
Kitty Kat
Kitty Kat

Liebe Jasmin, ich hatte leider erst jetzt Zeit mir das Video in Ruhe anzuschauen, daher erst jetzt ein Kommentar :) Sorry jetzt schonmal für die Länge...nichtsich genau damit auseinandersetzt und ich bin jetzt so dankbar dafür.

Vor 3 Monate
Kitty Kat
Kitty Kat

oh Mensch :( mein Kommentar wurde einfach komplett gekürzt... das ist mir jetzt hier schon zweimal passiert bei YouTube :( habe über meine Geschichte mit schweren postnatalen Depressionen berichtet und wollte andere damit stärken...hoffe es konnten noch einige meinen vollen Kommentar lesen, der gestern als ich ihn verfasst und hochgeladen hatte noch vollständig war :/ sehr strange... und nochmal an dich liebe Jasmin: ganz liebe grüße und vielen Dank für dieses wahnsinnig tolle starke mitreißende Video

Vor 3 Monate
Ali son
Ali son

Liebe Jasmin, danke für das Video! Mich würde interessieren welches Präparat für Darmbakterien du genommen hast :) ich muss aufgrund einer Erkrankung immer wieder Antibiotika nehmen und möchte daher meinen Darm wieder aufbauen

Vor 3 Monate
Saliha Eroglu
Saliha Eroglu

Das würde mich auch interessieren :)

Vor 3 Monate
Julia Steininger
Julia Steininger

Ich gehe regelmäßig zur Cranio Sacral-Therapie, das hat mein PCOS "geheilt" 😊

Vor 3 Monate
Julia Steininger
Julia Steininger

@Melek nein leider nicht :( Cranio-Sacral ist eine alternativmedizinische Behandlungsform, die sich aus der Osteopathie entwickelt hat. Es ist ein manuelles Verfahren, bei dem Handgriffe vorwiegend im Bereich des Schädels, des Nackens, des Zungenbeins, des Thorax, der Wirbelsäule, des Kreuzbeins, des Zwerchfells, des Beckens und der Füße ausgeführt werden. (Wikipedia)

Vor Monat
Melek
Melek

Wird das von der Krankenkasse übernommen uns was is das genau

Vor Monat
Canan Hermine
Canan Hermine

💗

Vor 3 Monate
Christin Krn
Christin Krn

An alle Frauen mit Hormonstörungen wie auch PCOS. Ich habe meine Pille vor 4 Jahren abgesetzt. Und danach ging meine Welt quasi " unter " als Frau. Mich weiblich zu fühlen war sehr schwer denn ich bekam Haarausfall, Geheimratsecken, einen vermehrten körperlichen Haarwuchs und auch meine Periode blieb einige Monate aus. Zudem hatte ich unglaublich viel Probleme mit meinem Darm. Ich vertrug keinen Zucker kein Gluten , Lactose und auch Histamin. Das volle Programm. Bis heute bin ich nicht ganz kerngesund aber ich habe mir SELBST geholfen und alle Symptome sind verschwunden. Ich kann Euch daher mit voller innerer Überzeugung das ! Heilfasten ! empfehlen. Anschließend dazu eine pflanzenbasierte Kost (nicht unbedingt vegan ). Seid dem faste ich regelmäßig und ich merke wie ich Stück für Stück mehr zu meiner alten sorglosen Weiblichkeit wieder finde 🙏🏼🤍 Leider konnte die Schulmedizin nicht helfen ... eher habe ich mich unterdrückt& unverstanden gefühlt...

Vor 3 Monate
MVen
MVen

I recommend book "Period Repair Manual" by Laura Briden. This basically about all female hormonal issues but PCOS is widely covered. This is natural approach. For me it helped a lot to solve my PCOS. It can have few root causes so different treatment will be suitable.

Vor 3 Monate
BlackShaina
BlackShaina

Zum Inositol würde ich gerne noch einen Hinweis geben (bin selbst betroffen): in Deutschland wird leider oft nur das Clavella empfohlen. Das enthält aber ausschließlich das Myo-Inositol. Lt. Studien ist aber eine Kombination aus Myo-Inositol und D-Chiro Inositol noch besser für PCOS (im Verhältnis 40:1). Ich habe dann auch in D ein Produkt gefunden, welches annähernd so ein Verhältnis hat. Das ist von jeder Frau abhängig (!) aber bei mir hat es meinen Zyklus auf 28-32 Tage reguliert (vorher oft 60 +). Jede die sich mit Hormonen und auch PCOS näher beschäftigen möchten/müssen, kann ich nur sehr Rabea Kieß und Julia Schultz empfehlen. Die beiden haben v.a. letztes Jahr so viel Licht ins dunkeln gebracht, da ich bedingt durch Stress so viele Gewicht zugenommen haben und nicht wusste woran es lag (normaler Zyklus, lt. Bluttest normale Werte => zieht Speicheltests in Erwägung, Stichwort Progesteron). Allen die das lesen und natürlich dir auch Jasmin, alles erdenklich gute! Ihr könnt nichts dafür und es gibt Hilfe!

Vor 3 Monate
BlackShaina
BlackShaina

@amazingphoebe Heißt inositol von effective nature

Vor 3 Monate
amazingphoebe
amazingphoebe

Wie heißt dieses Produkt? Habe auch PCOS

Vor 3 Monate
TheMakeupSanni
TheMakeupSanni

Liebe Jasmin, danke das du das Thema nochmal ansprichst. Muss gerade mit den Tränen kämpfen, weil ich mich so verstanden fühle. Könntest du sagen wie die Creme heißt bzw. welche Wirkstoffe enthalten sind? LG

Vor 3 Monate
Julie Callies
Julie Callies

Vielen Dank das du nochmal auf das Thema eingehst und uns auch noch all die hilfreichen Links da lässt. Ohne dein erstes Video wüsste ich heute noch immer nicht was los ist. Ich bin selber derzeit noch in der Klärungsphase (die sich durch die aktuelle Lage leider sehr in die Länge gezogen hat) und habe schwer mit meinen schmerzenden Zysten zu kämpfen. Zum Glück hatte ich ohnehin nie einen Kinderwunsch, so dass ich dieses psychischen Stress nicht auch noch habe. Ich finde es super, dass du dich nicht von den Ärzten zu irgendetwas hast überreden lassen, sondern deinen Weg weiter gehst/suchst. Vor allem die großen Chemiekeulen sind ein Problem für mich, da ich einige Lebensmittelunverträglichkeiten habe, daher bin ich besonders was die Heilunde angeht sehr interessiert. Vielen Dank für den Einblick in diesen Bereich! Wäre super wenn du uns dahin gehend noch weiter auf dem Laufenden halten würdest. Fühl dich geknuddelt und gib nicht auf!!

Vor 3 Monate
miekchen
miekchen

Liebe Jasmin. Danke für dieses unfassbar lange Video und all die Infos. Ich hab PCOS und Insulinresistenz und mir hat Julias Buch sehr geholfen und natürlich meine komplette Ernährungsumstellung. Meine Tage fallen seit dem seltener aus. Jetzt im Winter etwas mehr weil mir Vit D fehlt und manchmal auch Bewegegung. Insgesamt denke ich Ernährung und Bewegung sind der Key für mich - aber wie du sagst es ist super individuell. Es tut gut hier von vielen ähnlich Betroffenen zu hören - zu fühlen man ist damit nicht allein. Von bioidentischen Cremes habe ich noch nicht gehört und das ist ein toller Tipp. Alles in allem danke 💜🙏

Vor 3 Monate
Floh_Kathy
Floh_Kathy

Habe Metformin damals genommen, als ich die Pille abgesetzt habe, weil ich wollte, dass mein Körper sich langsam an den hormonellen Umschwung gewöhnen kann, weil man Metformin (im Gegensatz zur Pille) ausschleichen kann, d.h. die Dosis allmählich verringern kann. Wollte damit verhindern, dass ich wieder Haarausfall, Akne etc. bekomme wie die vorigen Male, an denen ich die Pille abgesetzt hatte. Das hat gut funktioniert.

Vor 3 Monate
XZemraX lol
XZemraX lol

❤️ du bist ein toller Mensch Jasmin danke für deine Offenheit und deine tollen, inspirierenden, beruhigenden Videos ❤️

Vor 3 Monate
Sophie König
Sophie König

So ein tolles, ehrliches Video. Danke für deinen Mut!

Vor 3 Monate
Melanie Berweiler
Melanie Berweiler

Liebe Jasmin , toll wie offen du sprichst , ich habe kein pcos aber ich kann gut mitfühlen weil ich auch länger in einer Kinderwunsch Klinik in Behandlung war und da in dieser Zeit auch sehr mit Emotionen zu kämpfen hätte , naja heute ist mein Sohn 3 und mein ganzes Glück , gib niemals auf und ich grüße dich ganz lieb ❤️❤️❤️

Vor 3 Monate
justme kathi
justme kathi

Ich freue mich sehr für dich,dass es dir besser geht Liebes. Es ist ganz wunderbar das du deine Erfahrungen mit uns teilst. Ich habe zwar kein pcos aber ich konnte einiges aus deinem Video mitnehmen. Vielen Dank dafür ❤

Vor 3 Monate
xnie
xnie

Danke, danke, danke für deine Offenheit ♥️ bei mir wurde vor ein paar Monaten auch PCOS festgestellt und seit dem lese und höre ich viel zu dem Thema. Ich finde es toll, dass du deinen Weg teilst und Denkanstöße gibst und vor allem nicht aufgibst! Ich stehe damit noch am Anfang und hoffe, dass ich Stück für Stück herausfinden kann, damit am besten umzugehen.

Vor 3 Monate
Steffi Ra
Steffi Ra

Unabhängig davon ob man PCOS hat oder nicht, vermittelt dieses Video eine wundervolle Message und es ist toll zu sehen, was für Fortschritte du schon machen konntest! ❤

Vor 3 Monate
verena heise
verena heise

Danke, für das Video-ich habe das Gefühl, dass es da bei mir hormonell auch Probleme gibt. Ich habe allerdings Angst das ganze anzugehen, weil ich vielleicht keine Lösung finde oder so. Ich habe auch immer noch die kleine Hoffnung, dass sich mein Hormonhaushalt von selbst einpendelt, obwohl das Problem schon ein paar Jahre besteht. Dein Video gibt mir aber schon ein paar gute Anhaltspunkt über die es sich nachzudenken lohnt

Vor 3 Monate
Derya 1983
Derya 1983

🤍🤍🤍

Vor 3 Monate
Dunja Noyan
Dunja Noyan

Hast du schonmal frauenmanteltee für deinen Zyklus ausprobiert? Da gibt es auch so eine Therapie

Vor 3 Monate
Mesude Malgaz
Mesude Malgaz

Liebe Jasmin, omg, was für ein Unterschied zum ersten Video!! Wie viel "gelassener" und besser du jetzt über das Thema reden kannst. Es ist natürlich nicht viel einfacher geworden für dich und ich finde es auch sehr stark und tapfer von dir, wie du das Thema angegangen bist und was du schon alles gemacht hast. Ich habe mich so gefreut zu hören, dass du an diesem Punkt positive Veränderungen siehst und ich hoffe es wird immer besser und dass am Ende dein Traum in Erfüllung geht 🍀 Ich drück dich ganz doll ❤️

Vor 3 Monate
Juli Mst
Juli Mst

Hallo, kannst du vielleicht noch das Vitamin D Supplement verlinken, das du verwendest?

Vor 3 Monate
Ronja Maria
Ronja Maria

@Juli Mst das ist richtig :)

Vor 3 Monate
Juli Mst
Juli Mst

@Ronja Maria Das ist mir klar. Ich weiß, dass ich einen Mangel habe und nehme bereits ein Präparat. Ich wollte nur wissen, welches Präparat Jasmin nimmt. Abgesehen davon ist Inositol doch auch verlinkt. Da sollte ebenfalls gelten, dass man es nur einnimmt, wenn man einen Mangel hat.

Vor 3 Monate
Ronja Maria
Ronja Maria

Man sollte nicht einfach mit irgendeinem Präparat supplementieren, sondern erstmal ein Blutbild machen um einen evtl. Mangel festzustellen und dann entscheidet der Arzt welche Dosierung bei dir notwendig wäre. Da gibt es nämlich ziemliche Unterschiede bei Vitamin-D-Präparaten.

Vor 3 Monate
Pastinakensuppe
Pastinakensuppe

https://www.medicalmedium.com/thyroid-healing-medical-medium/polycystic-ovarian-syndrome-pcos hast du mal die ernährung von medical medium ausprobiert? mir hat sie bei vielen gesundheitlichen problemen geholfen.

Vor 3 Monate
Tanguy63ify
Tanguy63ify

Leider haben wir zum überwiegenden Anteil immer noch eine „Männermedizin“ Es erscheint mir leider so, da ich beobachtete und aktuell (mit Haschimoto in einem Alter in dem ich auch in den Wechseljahren bin) diese Erfahrung gemacht habe. Es ist eine unfassbare Odyssee bis ich unter anderem durch eigen Recherche, bei einem Endokrinologen gelandet bin. Ich hatte überwiegend das Gefühl, die Ärzte schieben (bei Beschwerden die Hormonell bedingt sind) schnell und gerne allein auf die Psyche. Dir alles Gute. Wir geben nicht auf💪🏼 PS. Eine Therapie ist Gold. Hilfe bei der Persönlichkeitsentwicklung ist einfach wunderbar. In jedem Alter.

Vor 3 Monate
Kristina Merk
Kristina Merk

Heey, PCOS ist echt eine blöde Sache. Man kann aber damit Leben, darum mache ich mir mittlerweile keine sorgen. Als ich vor 3 Jahren meine Pillr abgesetzt habe, kam die erste Panickattacke und ich wurde teilweise depressiv. War unmotiviert usw. Mich hat es so aus der Bahn geworfen, dass ich !! 2 Wochen!! Eine Panickattacke nach der anderen hatte. Ich habe die Welt nicht mehr verstanden, denn an meiner Lebenssituation hat sich NICHTS verändert und ich war ziemlich glücklich. Habe heulend bei der Frauenärztin angerufen und sie hat mich abgewimmelt mit dem Satz "Sie sind psychisch krank". Ich konnte es nicht glauben (zum Glück wusste ich, dass mein Leben wundervoll ist) und so habe mich selbstständig auf die Suche gemacht. Ich habe dann eine tolle Heilpraktikerin gefunden, die mich mit meiner Angst aufgefangen hat und erstmal erklärt, was Hormone alles bewirken. Anschließend habe ich angefangen mich über Hormone zu erkundigen und erfahren, dass Frauen die PCOS haben viel häufiger an Panickattacken und Depressionen leiden. Also kann dein Leben noch so toll sein, wenn die Hormone spinnen, dann ist man einfach "nicht zu gebrauchen"! Ich habe mich behandeln lassen. Lange Rede, kurzer Sinn. Die bioidentischen Hormone in der D4 Formel haben mir GAR NICHTS gebracht. Habe dann einen Privatarzt gefunden, der mit 3% Progesteron verschrieben hat und das hat dann endlich geholfen ❤️

Vor 3 Monate
P K
P K

Liebe Jasmin!Ich würde dich gerade sooo gerne drücken!!das mit der therapie ist einfach sooo wahr es hilft einen dass zu akzeptieren was man nicht ändern kann und baut einen auf um das positiv anzugehen was man beeinflussen kann...unglaublich tolles video vielen lieben dank!

Vor 3 Monate
Juju Pavla
Juju Pavla

Schön, dass es dir besser geht! ❤️ Das mit dem Heilpraktiker und dem "löchrigen Darm" und seinen ganzen Tests... naaajaa finde ich eher mit Vorsicht zu genießen. Denke der hat mehr an dir verdient, als die Ärztin es hätte und natürlich hat er mehr Zeit für dich, aber haaachja ganz schwieriges Thema. Hauptsache du bist auf einem guten Weg und fühlst dich besser! ❤️

Vor 3 Monate
Ronja Maria
Ronja Maria

Liebe Jasmin, zu der Hormoncreme ein paar Worte von einer (noch) Pharmaziestudentin und sehr baldigen Apothekerin: In Deutschland sind hormonhaltige Präparate verschreibungspflichtig (gemäß AMVV) und das auch aus gutem Grund. Einige der synthetischen Hormone, welche z.B. in der Pille enthalten, wurden nur sehr geringfügig in ihrer Struktur verändert, um etwa die Bioverfügbarkeit nach oraler Einnahme (das ist der Teil, der nach der Aufnahme im Blut ankommt) oder die Halbwertszeit zu erhöhen. Eigentlich werden Hormone ja im Körper gebildet und nicht oral aufgenommen. Nach oraler Aufnahme würden die Hormone nämlich, bevor sie in den Blutkreislauf gelangen, in der Leber schon zum Teil in eine schwächer wirksame Form umgewandelt werden. Dadurch wären z.B. höhere Dosen und größere Tabletten notwendig. Hormone werden sehr gering dosiert (Mikrogrammbereich), weshalb ich die Darreichungsform Creme hier kritisch sehe, da eine Dosierungsgenauigkeit und ein konstanter Blutspiegel hier in meinen Augen nicht gegeben ist. Anders als bei oralen Arzneiformen gelangen die Hormone aus der Creme nach der Resorption direkt ins Blut und müssen nicht erst an der Leber vorbei. Bitte bedenke auch, dass "bioidentische Hormone" genauso Nebenwirkungen haben können. Wünsche dir alles Gute 🤍

Vor 3 Monate
Ronja Maria
Ronja Maria

@Detti du sagst es.. im Grunde ist sowieso alles Chemie. Und nur weil etwas pflanzlichen Ursprungs ist heißt es nicht, dass es weniger Nebenwirkungen hat, auch die stärksten Gifte kommen aus Pflanzen.. Am besten sollte man sich mit klinischen Studien zu der Thematik auseinandersetzen, statt irgendwelchen unseriösen Aussagen zu schnell zu vertrauen..

Vor 3 Monate
Detti
Detti

@Ronja Maria ja absolut. Vor allem in dem Bereich gibt es zu viel schwarz -weiß denken. Alla weil A böse ist, muss B automatisch dann gut sein. Leider ist das Leben geprägt von Graustufen, und sowohl in der Schulmedizin gibt es gute und schelchte Ansätze als auch in alternativen Ansätzen. Alles wegen "Chemie" zu verteufeln ist ohnehin ein Trend, der wenig Sinn ergibt, weil eine Hormoncreme für die Haut auch Chemie ist..

Vor 3 Monate
Ronja Maria
Ronja Maria

@Detti das seh ich genauso! Und es gibt auch meist gute chemische/technologische/pharmakologische Gründe, warum es diese Hormoncreme zum Beispiel nicht schon als Fertigarzneimittel gibt, und nicht, weil die Pharmaindustrie den Menschen sowas vorenthalten will.

Vor 3 Monate
Detti
Detti

Stimme dir voll zu! Es ist immer schwierig wenn nichts hilft und man irgendwann einfach ein Mittel finden möchte. Das bringt einen schnell dazu dann zu leichtgläubig zu sein. Als Jasmin das mit der Aufnahme über die Haut erzählt hat, hatte ich den Eindruck, dass sie sich einfach sehr sehr wünscht, dass dieses Mittel funktioniert. Das ist auch vollkommen verständlich. Man darf nur nicht verklären und die Nebenwirkungen und Problem ignorieren nur weil es eben NICHT die böse Pharmalobby ist. Es gibt leider überall Halunken und auch Heilpraktiker sind auf Gewinn ausgerichtet. :(

Vor 3 Monate
Inken Rott
Inken Rott

Schön, dass du so offen über dieses Thema redest! Damit kannst du sicherlich vielen helfen ♥️

Vor 3 Monate
Maike B.
Maike B.

Liebe Jasmin, dieses Video hat mir noch einmal gezeigt, dass du für mich einfach die personifizierte Eleganz bist. Ich finde es wirklich sehr bewundernswert wie ‘graceful‘ du in all deinen Videos bist und wie du auch über solche Themen mit so viel Klasse sprichst. Ich wünsche Dir für deine Zukunft nur das beste, bleib so wie du bist 💛

Vor 3 Monate
im. jnh
im. jnh

Danke danke für dieses tolle Video. Danke das du dir den Mut nimmst uns so nah an deinem Leben und an dir teilhaben zu lassen. Ich hoffe und wünsche dir das es dir mit der Creme nun endlich besser geht und auch das du vielen die in der gleichen Lage sind Hoffnung und Mut machst. Danke das du dich so ehrlich und offen zeigst. Dafür schätze ich deine Videos und deine Person wirklich sehr. ❤️ mach so weiter und toi toi toi.

Vor 3 Monate
Tasneem Schefa
Tasneem Schefa

Hallo Liebes, ich habe auch pco, habe ne Bauchspiegelung durchführen lassen und die Zysten halt anstechen lassen, das hat sehr geholfen. Zusätzlich kann ich dir Magnesium in Form von Sango Meereskorallen empfehlen.das soll für den ganzen Hormonhaushalt gut sein. Es sind nur meine eigenen Erfahrungen. Jeder muss für sich entscheiden und es mit dem Arzt abklären lassen. Alles Gute und liebe wünsch ich dir und natürlich viel Gesundheit 💖✨💖✨☺️

Vor 3 Monate
Sel
Sel

Ich wurde auch vor ca. 2,5 Jahren mit PCOS diagnostiziert. Mein Frauenarzt war der Überzeugung, ich hätte es nicht. Erst nachdem ich auf einen Termin beim Endokrinologen bestanden habe, wurde ich in meiner Vermutung bestätigt. Aber auch dort wurde ich wirklich nur diagnostiziert, ganz beiläufig und ohne Erklärung wurde noch nebenbei angemerkt, dass man mir Metformin verschreiben könnte und Kraftsport eventuell helfen könnte, aber auch ohne Begründung. Was für mich sehr schwierig war und auch immer noch ist, und sich für manche vielleicht auch echt oberflächlich anhört, ist die Tatsache, sich zum einen einfach "unweiblich" zu empfinden, und zum anderen sich so weit weg von dem weiblichen Ideal zu befinden. Der Haarausfall, das Gewicht, der Haarwuchs an Stellen an denen wirklich niemand Haarwuchs haben möchte, die Haut, und auch das Wissen, dass es schwieriger sein wird, schwanger zu werden, empfinde ich wirklich als belastend. Und man hat eben auch irgendwie das Gefühl, dass einen niemand so wirklich versteht, weil sich viele damit einfach nicht identifizieren können. Ich hadere z.B. extrem mit meinem Gewicht. Und es gibt so viele widersprüchliche Ansätze. Die einen behaupten, man soll auf Gluten und Milchprodukte verzichten. Die anderen sagen, man muss sich low carb bzw. keto ernähren. Wieder andere meinen, es reicht wenn man auf den Glykämischer Index achtet und sich vollwertig und ausgewogen ernährt... Hach ja. Laut den Ärzten wird man PCOS ja durchs Abnehmen so gut wie los. Dass es allerdings auch viele Frauen mit Normalgewicht gibt, die PCOS haben, und dass Gewichtszunahme genau so gut ein Symptom sein kann, und es einem durch PCOS erst schwerer fällt, abzunehmen, räumt aber niemand ein. Ich wünsch dir auch jeden Fall weiterhin alles Gute und finde es toll, dass du so darauf aufmerksam machst!

Vor 3 Monate
Jen A.
Jen A.

Ich bin durch hormonelle Unterstützung und Inseminationen in der Kinderwunschklinik nun endlich nach zwei Jahren unerfüllter Kinderwunsch schwanger geworden trotz pcos. Kleiner Mut Macher...

Vor 3 Monate
Viktoria H
Viktoria H

Liebe Jasmin, ich verfolge dich und deine Entwicklung schon sehr lange mit großem Vergnügen. Das heutige Video hat mir wieder einmal gezeigt, was für eine wunderschöne Frau (sowohl von innen als auch außen) du doch bist. Ich wünsche dir von ganzem Herzen viel Kraft und Durchhaltevermögen auf deinem zauberhaften Weg, den du vor allem hinsichtlich deiner mentalen Gesundheit, eingeschlagen hast. Ich drücke dir für deine weiteren Behandlungen ganz fest die Daumen. Du kannst wirklich stolz auf dich sein, ich bin es auf jeden Fall und ich hoffe, dass du dir das auch oft vor Augen führst. Sei herzlich gegrüßt ✨

Vor 3 Monate
Fuenfzehnter Februar
Fuenfzehnter Februar

Danke für das Video. Habe auch Pcos. Trotz gesunder/fleischfreier/milchfreier überwiegend zuckerfreier und weizenfreier Ernährung.

Vor 3 Monate
F ee
F ee

Liebe Jasmin, das Video ist toll geworden! Die Vielfalt an möglichen Behandlungswegen, die du in diesem Video beschreibst und mit uns teilst, ist beachtlich. Ich finde es toll, dass du dich so ausgiebig und intensiv mit dem Thema auseinandersetzt und dich nicht einfach von manchen Ärzt*innen hast abspeisen lassen. Denn wie du am Ende deines Videos sagst ist es Sooo wichtig, Selbstfürsorge zu betreiben, sich Zeit für sich und die eigene Genesung zu nehmen. Ich bin dir so dankbar für deine Offenheit in diesem Video! So wertvoll und wichtig. Danke für dein Vertrauen. Ich gehe auch seit ein paar Monaten zur Therapie und das war die beste Entscheidung in 2020 in puncto Selbstfürsorge. Therapien jeglicher Form sollten kein Tabu Thema mehr sein. Falls du magst hätte ich noch den Tipp mal in die ayurvedische Lehre rein zu schnuppern und evtl findet es Anklang bei dir und du kannst etwas daraus für dich und dein Wohlergehen mitnehmen. Du bist eine starke und tolle Frau. Vielen Dank für alles, was du auf deinem Kanal teilst 🙏💫

Vor 3 Monate
De Maarina
De Maarina

Hast Du Dich mal mit der Psychosomatik von PCOS befasst? 🙂 Evtl hilft das weiter

Vor 3 Monate
sum sum
sum sum

Dachte ich mir auch oft schon für mich hat es viel auch mit der psyche zu tun darum ist man ja auch aus dem gleichgewicht

Vor 2 Monate

Nächster

Wie lernen Kinder? Aktuelles aus der Gehirnforschung

1:34:35

Mein Mann nahm sich das Leben | WDR Doku

44:19

Play New | Nike

1:01

Play New | Nike

Nike

Aufrufe 6 775 744

Is This a Scam? | Anwar Jibawi

4:00

Is This a Scam? | Anwar Jibawi

Anwar Jibawi

Aufrufe 797 443

ICH BIN SCHWANGER! | madametamtam

15:00

ICH BIN SCHWANGER! | madametamtam

madametamtam

Aufrufe 194 000

Jeder ALLERGIKER immer | Phil Laude

7:27

Jeder ALLERGIKER immer | Phil Laude

Phil Laude

Aufrufe 98 373

Unser Golf 2 VR6 Turbo geht weg | Dumm Tüch

15:45

Bleib genau so

4:41

Bleib genau so

InscopeLifestyle

Aufrufe 477 657

DIY Pool geht schief 😖 Anna Ix

16:43

DIY Pool geht schief 😖 Anna Ix

Anna Ix

Aufrufe 134 958