Paul Watzlawick - Wenn die Loesung das Problem ist (1987)

  • Am Vor 10 years

    Niels HegmansNiels Hegmans

    Paul Watzlawick - Wenn die Loesung das Problem ist (1987) Philosophie Psychologie

    Anleitung zum Unglücklichsein
    radikaler Konstruktivismus

Brandnew
Brandnew

Habe bei einer längeren Autofahrt zuerst in ein aktuelles Kabarrettprogramm reingehört und war - wie so oft - nicht in der Lage das im Entferntesten lustig zu finden. Dieser Vortrag von Paul Watzlawick danach war ein einziger Genuss. Satire vom Feinsten. Sehr fundiert, lehrreich, menschlich und unterhaltsam. Großartig!

Vor Monat
Christiane W.
Christiane W.

@Brandnew . SATIRE. GESCHICHTENERZAEHLER. GENAU . ✔😁

Vor 10 Tage
RodrigoBorgia
RodrigoBorgia

Satire? Dieser Beitrag? Dies war ein Beitrag, der in kurzen Beispielen die menschliche Beschaffenheit darstellte. Die Geschichte xes Sufis hat vielmehr sehr beruehrt. Die Geschichtebdes Sufis

Vor 18 Tage
Carsten Rohrer
Carsten Rohrer

Schön ihn mal zu sehen und zu hören,kannte nur seine Bücher...eine wirklich beeindruckende Persönlichkeit.

Vor 2 Monate
Ingo
Ingo

WoW! Bin so begeistert! Ein Vortrag, der mich mit Sicherheit ein klein wenig für den Rest meines Lebens beeinflussen wird! Danke 🙂

Vor 2 Monate
08YONKERS14
08YONKERS14

das einzige zu färben war eine - arroganz die das lesen einfach angenehmer machten - seit gehört - zwar gut erklärt - aber nichtmehr gelesen

Vor 25 Tage
Andy Clausen
Andy Clausen

Na hoffentlich 💁 mEIN E-book: Viele Elfchen mit Stil 😏😏

Vor 2 Monate
Mal kurz nachgefragt
Mal kurz nachgefragt

Ich bin begeistert. Und gleichzeitig fasziniert, dass mehr als 30 Jahre später (bzw. Jahrtzausende, wenn man einige seiner Primärquellen bedenkt ;) dieses Thema noch immer aktueller denn je ist.

Vor 2 Monate
Felix
Felix

@Paul Googol Wohin?

Vor 15 Tage
Paul Googol
Paul Googol

@Felix komm mal runter

Vor 15 Tage
J. Calvert
J. Calvert

Aktuell ist das Thema der Relativität der Wahrheit. Aktuell ist die Tatsache, dass Menschen leicht manupulierbar sind und sich auch gerne manipulieren lassen. Aktuell ist sein Schlussplädoyer für kleine Schritte konkreter Menschlichkeit.

Vor 20 Tage
Felix
Felix

​@Pseudo Nym UND offensichtlich. auf YouTube. Ich vermute übrigens, dies ist die einzige Kommentarleiste auf dieser Plattform, auf der man gesiezt wird. Ich bin mir über meine Emotionen zu diesem Sachverhalt noch nicht in Gänze im Klaren

Vor Monat
Pseudo Nym
Pseudo Nym

@Felix bzw. wiso immer noch (gehe mal davon aus, daß das gemeint war..(als Antwort auf die mittelkluge Frage von H S ..😄)

Vor Monat
natija08
natija08

Ein ganz wunderbarer Vortrag. Watzlawik ist einfach genial.

Vor 2 Monate
So geht Lampenfieber weg
So geht Lampenfieber weg

Watzlawick ist einfach nur großartig und so hintergründig humorvoll ;-))

Vor 4 years
Traudel Günther
Traudel Günther

​@Tom Pomm.l

Vor Monat
Ben Ni
Ben Ni

​@Tom Pomm äbüpüz7c

Vor Monat
Thomas Martin
Thomas Martin

@Ussi naja, in diesem erhaltenen Vortrag „ist“ er‘s.

Vor 2 Monate
Scartron
Scartron

Same

Vor 2 Monate
Ussi
Ussi

*war

Vor 2 Monate
Bonobo Dreamer
Bonobo Dreamer

Wow, danke! Zu erkennen, dass es einen Unterschied gibt, wie wir die Welt sehen und wie sie ist, halte ich für extrem wichtig!

Vor 2 Monate
vfm66798
vfm66798

@Bonobo Dreamer In der sozialen Marktwirtschaft - so war es nach dem 2. WK angedacht - bedeutet Wirtschaftswachstum ein Wachstum an Investitionen, aber niemals, niemals darf Wirtschaftswachstum durch ein Wachstum der Produktion errreicht werden. Das ist ein Schneeballsystem, aber keine Marktwirtschaft!

Vor Monat
Bonobo Dreamer
Bonobo Dreamer

@vfm66798 Ich widerspreche diesem Inhalt keineswegs! Erlaube mir jedoch einen kleinen Perspektivwechsel: Veganismus per se ist ja eine gute Sache: Es schont Klima + Tiere. Doch pauschal zu behaupten, die Tierzucht sei ungerecht, bedeutet jedem Agrarbetrieb dies zu unterstellen. In Zeiten der Technisierung wird die Arbeitskraft Mensch oft überflüssig, richtig! Doch wie damit umgegangen wird, ist entscheidender, als was geschieht. Egal, ob es das Wiederaufbauen eines Landes nach dem Krieg ist, eine Reparatur nach einer Naturkatastrophe, oder eben die Technisierung. Für mich ist, wie der Mensch dabei vorgeht, immer mit einem Beginn verknüpft. Dieser lautet: "Erwartungshaltung". In der Wirtschaft ist dies: Exponentielles Wachstum. Doch grenzenloses Wachstum auf einem Planeten, der begrenzte Ressourcen hat, ist absolute Comedy! Durch falsche Erwartungshaltungen entstehen sicher auch die Verselbständigungsprinzipien, die sie zuvor bei "Entlohnung" beschrieben haben. All diese Fehlentwicklungen sehe ich durch die falsche Denkweise verursacht. Teile ich dabei ihre Sichtweise?

Vor Monat
vfm66798
vfm66798

@Bonobo Dreamer Das Sreben nach Macht ist aber kein Selbstzweck, sondern Mittel zum Zweck: Wer befiehlt, dem kann nicht befohlen werden. Menschen teilen den Wunsch nach Unabhänigigkeit und Selbstbestimmung, und je weniger Menschen ein Einsehen in die Notwendigkeit ihrer Tätigkeit haben, weil sie selbst weder einen Sinn darin sehen, noch einen Nutzen davon haben, desto größer wird der "Freiheitsdrang". Und in dem Bestreben, eine gerechtere Gesellschaftsform zu schaffen, in der Leistung angemessen entlohnt wird, wird die gefühlte Ungleichbehandlung meistens nur noch größer - wie im Kommunismus, da Bedürfnisse nun eimal nicht gleich sind und sich niemand gerne unter Druck setzen lassen will, vor allem dann nicht, wenn ihm eine Arbeit zugewiesen wird. Denn auch die Einschätzung der eigenen Leistung ist nur subjektiv, so dass die Opfer, die zum Erreichen eines Zieles erbracht werden mussten, meist vom Neidhammel Mensch gar nicht gesehen werden. Geld ist doch im Grunde genommen nur die Antwort auf das Entschädigungsdenken. Und was vermutlich ursprünglich nur als "Entlohnungsprinzip" eingeführt wurde, verselbständigte sich zum "Schuldprinzip", wenn die Gegenleistung nicht gleich erbracht werden konnte. Dabei waren die Chancen niemals besser für eine zufriedene Gesellschaft - wenn die Aufmerksamkeit auf Arbeitserleichterung fokussiert werden würde anstatt auf die Schaffung von Möglichkeiten, unliebsamer Arbeit aus dem Weg gehen zu können. Letzteres verlagert die Problematik nur auf diejenigen, die auf der Reise nach Jerusalem leer ausgehen. Was für die Arbeit gilt, gilt für alle Bereiche wie den Veganismus, der die Zustände in der Tierzucht immer weiter erschlechtert, weil nicht in einer Verbesserung der Haltungsbedingungen das Ziel gesehen wird, sondern in der Abschaffung der Tierzucht. Dabei hat die Vergangenheit doch gezeigt, dass Kinder und Tiere als Arbeitskräfte nicht dank Marx & Co. weniger wurden, sondern weil ihre Arbeitskraft im Laufe der zunehmenden Technisierung ÜBERFLÜSSIG wurde!

Vor Monat
Bonobo Dreamer
Bonobo Dreamer

@vfm66798 Dieser Meinung bin ich auch! So wie damals gibt es heute zu viele Menschen, die diese fragwürdigen Dogmen blind glauben,ohne sie zu prüfen. Menschen, die sich diesen Dogmen nicht unterwerfen,sind durch die moderne Technik viel einfacher zu fassen. Warum geschieht dies? Gute Frage, eine mögliche Antwort von mir ist, das Streben nach Macht. Ein typischer Irrweg, den Machtgeile stets gehen! Ich hoffe sehr, dass es genug Menschen gibt, die den Kaiser nackt sehen. Das gelingt nur, wenn hinter die dingliche Welt gesehen wid. Der Wissenschaftlerstab von Planck + Co. zu dem auch Marie Curie gehört hat es nicht nur getan, sondern umgesetzt. Es hat diese Menschen zu poetischen Ansichten und Schreibweisen gebracht. Wäre es dafür nicht mal wieder Zeit?

Vor Monat
vfm66798
vfm66798

@Bonobo Dreamer Wir erleben gewissermaßen ein Aufleben der Inquisition, in der fragwürdige Dogmen die Wissenschaft wieder einmal zur Glaubenssache machen. Das ist gruselig. Denn die Inquisitoren waren noch zu keinem Zeitpunkt an der Erforschung natürlicher Vorgänge interessiert, sondern ausschließlich an der Erforschung der Geisteshaltung derjenigen, die sich keinem Dogma unterwerfen wollen. Daher bin ich mir auch ziemlich sicher, dass die Dogmatiker mit voller Absicht ihre Irrlehre(n) verbreiten. Warum? Das ist hier die Frage.

Vor Monat
Fortunato
Fortunato

"Anleitung zum Unglücklichsein" und "Wie wirklich ist die Wirklichkeit?" hab ich gelesen. Sehr gut investierte Zeit! Mit diesem Video hab ich ja mal ein echtes Schätzchen ausgegraben.

Vor Monat
Christoph
Christoph

Ein so fundamentales Konzept in Psychotherapie das leider noch immer viel zu wenig in der inneren Haltung von Therapeuten ein fester Bestandteil ist.

Vor 2 Monate
Herbert Simmelink
Herbert Simmelink

Zeitloser, exzellenter Vortrag!!

Vor Monat
SuuummmSuuummm Liu
SuuummmSuuummm Liu

Danke fürs Hochladen! Das ist das Dritte mal das ich mir den Abschnitt anhöre! Super Vortrag!

Vor 3 years
Holger Danske
Holger Danske

Sehr tiefgründig und vor allen Dingen brandaktuell. Leider sehen das viele Menschen nicht. Inhärente Denk- und Handlungsmuster und die ihnen mitunter innewohnende Absurdität zu erkennen, das kostet eine Menge Achtsamkeit, Reflektionsvermögen, Kraft und mitunter auch eine Menge Mut.

Vor Monat
Holger Danske
Holger Danske

@Sarah Girard 👍 aber vor allen Dingen von unseren Traumata.

Vor Monat
Sarah Girard
Sarah Girard

Man erkennt es eigentlich schon an der Geschichte der Menschheit und wie sie sich immer wiederholt. Manchmal sogar mit zeitlichen Überschneidungen. So sehr sind wir alle von unserem Unterbewusstsein kontrolliert.

Vor Monat
ElinT13
ElinT13

Toller Vortrag! Herzlichen Dank!

Vor Monat
alfonso rodeo
alfonso rodeo

hervorragend und verständlich erklärt - und sehr berührend.

Vor 2 Monate
Manu Forster
Manu Forster

11:14 "... immer größere Schwierigkeiten..." / "non-contingent reward experiments" 36:47 37:41 "Alles ist gut. Alles. Der #Mensch ist unglücklich, nur weil er nicht weiß, dass er #glücklich ist." 38:20 39:03 "... versuchen dem Nächsten zu #helfen... das ist nämlich viel wichtiger und viel schwieriger, als große utopische Pläne zu schaffen, wir man die Welt von Grund auf verändern und ideal machen wird können... [39:49] ... Selbstermächtigung zur Gewalt..." 40:07 "... Ich glaube wir müssen bescheiden sein. Wir müssen versuchen, das zu tun, was ich für meinen Hausgebrauch die #Kettenreaktion des Guten nenne... Das heißt, das Gute im Kleinen zu tun... [41:35] ... Kettenreaktion der Gütigkeit und der Toleranz..."

Vor 6 years
Bernd Vogt
Bernd Vogt

@Darko Luketic 🤣

Vor Monat
Darko Luketic
Darko Luketic

"Liebst du mich?" ... Ich liebe alle Menschen, von Grund auf, dich eingeschlossen. MEEP falsche Antwort

Vor Monat
Dustin Winter
Dustin Winter

Danke für das transkribieren! Great Work! :)

Vor 2 Monate
Zeitrafferfilm
Zeitrafferfilm

Danke für diesen tiefgründigen Vortrag.

Vor Monat
SuuummmSuuummm Liu
SuuummmSuuummm Liu

Ich höre das schon das vierte mal . Alle Jahre wieder. Und immer wieder neuer Verständnis davon!

Vor 2 years
Constantine -
Constantine -

Min.19... das kreisförmige Spiel ohne Grenzen läuft nicht nur in der Familie, lieber Paul, sondern zu aller Zeit und überall! 🪐

Vor 2 years
J. Calvert
J. Calvert

So eine pauschale Aussage ist schon wieder gefährlich.

Vor 20 Tage
Uwe Lütjohann
Uwe Lütjohann

Ein ganz großer Vortrag eines geistigen Riesen. Und eines humorvollen Menschen. Wenn man seine Erläuterungen auf die heutigen Krisen und "Lösungen" anwendet, erschließt sich einem das vollkommen Irrationale daran.

Vor 2 Monate
vfm66798
vfm66798

Sicher? Er bringt doch die Lösung der Mutter der Probleme auf den Punkt mit der "Kettenreaktion der Anständigkeiten". Wenn Hilfe zum Selbstzweck wird oder gar zur moralischen Verpflichtung im Sinne einer Erpressung, marschieren sich die Ameisen zwangsläufig zu Tode.

Vor Monat
Leinad L.
Leinad L.

Das sinnvollste und Schönste und aufwühlendste und Schreckliche in einem Moment. Schade, dass dieser Mann uns unsere Wirklichkeit nicht weiter erklären kann.

Vor 2 years
Jan von Studnitz
Jan von Studnitz

😂🤭

Vor 3 Tage
JackhammerJesus
JackhammerJesus

​@Jan von Studnitz Das Problem ist nur dass diese Wahrheit leider nicht existiert, deswegen macht diese Haltung auch überhaupt keinen Sinn. Genauso wenig wie es Sinn macht wenn eine Autorität plötzlich anfängt Wirklichkeiten einzuteilen in "okay" und "nicht okay".

Vor 3 Tage
Jan von Studnitz
Jan von Studnitz

@JackhammerJesus ich diskutiere gern, aber ich kann das ganze abkürzen: Du hast Kritik, aber wahrscheinlich keine Lösung. Und das ist das ALLERgrößte Problem und verschwendet ausschließlich Zeit. Meckern ohne eigene Idee. In Wahrheit möchtest auch du Prinzipien entdecken oder Umsetzen, die für DICH gut sind. Prinzipien sind aber immer grundsätzlich und nie individuell. Kennst du ein echtes Prinzip, das nicht lautet "jeder wie er meint", das einem "guten" Prinzip mit extrem wenig Nachteilen und theoretisch einfacher Umsetzbarkeit näher kommt, als "die Wahrheit, auch wenn sie kurzfristig für Aufregung oder Schwierigkeiten sorgen kann, ist wenigstens langfristig moralisch vertretbar. Alles andere nicht."? Das ist nämlich etwa seine Haltung dazu und wenn ich sowas höre kann ich persönlich nur zustimmen.

Vor 4 Tage
Jan von Studnitz
Jan von Studnitz

@JackhammerJesus kommt drauf an. 'Ich hatte mal schizophrene Wahnvorstellungen. Die Wahrheit war, dass ich Medkimamnte brauchte. Meine persönliche Wirklichkeit, dass das Radio mit mir redet, wurde hinten angestellt und es ging mir aus genau diesem Grund schnell besser.' Brauchen wir zum Verwirklichen deines Arguments einen Katalog mit persönlichen Wirklichkeiten, die wir OK finden und mit welchen wie meiner, die wir verändern bzw behandeln? Was schlägst du vor?

Vor 4 Tage
gsftb
gsftb

@JackhammerJesus 👏

Vor 4 Tage
Misantropique
Misantropique

Danke! So sehr ich gerne Einzelgänger bin, so sehr verfluche ich es, weil man die besonderen Menschen nie kennen lernen kann…Hr Watzlawik wäre einer der Besonderen.

Vor 2 Monate
Misantropique
Misantropique

@J. Calvert Absolut!

Vor 20 Tage
J. Calvert
J. Calvert

Dank YouTube kann man es wenigstens ein bisschen....

Vor 20 Tage
robaerto71
robaerto71

Ich denke, da bist Du in illustrer Gesellschaft! Solch tiefgründige Menschen wie Prof. Watzlawick sind meistens selbst Eigenbrödler! ;) Ich denke nicht, dass er ein großer Freund trivialer, meist zeitraubender Unterhaltung war!

Vor Monat
I. Duman
I. Duman

👍🏽

Vor 2 Monate
Kristina Hofmann
Kristina Hofmann

Wir wurden auf dem Gymnasium 4 Jahre lang mit ihm "gequält". Das hatte mir ihn verhagelt. Aber ich habe heute was dazugelernt. Sehr gut!

Vor Monat
T. M.
T. M.

Nicht ganz dem heute gewohnten Redetempo und Einfachheit der Sprache entsprechend, aber genauso aktuell wie ehedem. Geduldiges Zuhören lohnt sich.

Vor 2 Monate
J. Calvert
J. Calvert

Die Sprache war doch einfach. Das Redetempo finde ich auch gut. Für meine Kinder ist das aber viiiiel zu langsam.

Vor 20 Tage
Morlucia
Morlucia

Wunderbar wie früher gesprochen wurde.

Vor 2 Monate
Frank Seliger
Frank Seliger

Dachte ich auch

Vor 3 Tage
hans peter
hans peter

Wenn man sich Mal gute Vorträge von heute anhört, dann wird man ähnliche Qualität des Sprechens hören. Vielleicht einfach Mal den Fernseher ausschalten und nicht irgendwelche Abfall-Medien konsumieren.

Vor 19 Tage
Don Vito
Don Vito

stimmt

Vor Monat
Gero von Stein
Gero von Stein

@Thomas Philipp dann gehört die Zukunft den verschroben und das ist auch gut nein ich bin der Meinung Vielfalt ist gut und die Erhaltung von wissen und dass sie jedem kostenlos zur Verfügung stehen muss entschuldigung es muss jeden kostenlos zur Verfügung stehen, und ja prüft nach rechnet nach glaubt nicht alles ungeprüft

Vor Monat
Thomas Philipp
Thomas Philipp

Alleine, wie die Sendung angekündigt wird... Offenbar setzt man ein aufnahmefähiges, mitdenkendes und intelligentes Publikum voraus. Ebenso der Vortragende... Das scheint man heute allgemein nicht mehr vorauszusetzen und durch ausbleiben qualitativ hochwertiger und anspruchsvollerer Inhalte im Fernsehen auch nicht mehr zu fördern. Wer würde denn heute im Fernsehen einen solchen Vortrag schauen? 😂😂😂 Außer so Verschrobenen, wie dem initialen Kommentator, ähnlich denkenden und mir

Vor Monat
Gero von Stein
Gero von Stein

Schön dass ich dieses Video endlich wiedergefunden habe. 22:00 ich habe dieses Rätsel in der Psychiatrie als Patient einem anderen Patienten gestellt der von sich behauptete einen IQ von 160 zu haben. Er gab nach einigen Versuchen auf(ich hatte diese Punkte auf ein Blatt Papier gemalt und viel Raum im Außenbereich gelassen für die Lösung) Punkt eine junge Krankenschwester die aus Kasachstan stammt, löste das Problem innerhalb einer halben Stunde als wir im Außenbereich saßen. Das war 2015 ich war beeindruckt muss mich aber entschuldigen weil ich der Krankenschwester nicht gesagt habe ob das die richtige Lösung ist ich habe sie, so wie unser Klassenlehrer das immer zu tun pflegte, gefragt ob sie sicher ist dass das die richtige Lösung sein. Sei ohne n

Vor Monat
Bernsteinnn
Bernsteinnn

@Gero von Stein Natürlich ist das relevant. Die Lösung funktioniert nicht, da ein Punkt eben keine Ausdehnung hat.

Vor 23 Tage
Gero von Stein
Gero von Stein

Was ich dem Kerl mit den 160 zugute halten muss war auch dass er nicht gerade in seiner besten Verfassung war darum war er ja in der Psychiatrie

Vor 23 Tage
Gero von Stein
Gero von Stein

@Bernsteinnn und es geht ja darum dass der der es löst eben nicht diese Begrenzung im Kopf hat sich auf das Quadrat zu beschränken das die äußeren Punkte bilden

Vor 23 Tage
Gero von Stein
Gero von Stein

@Bernsteinnn nein dann habe ich dich falsch interpretiert denn es sind schon Punkte im mathematischen Sinne und der Mathematiker nennt Punkte unter bestimmten Umstände eben auch Knoten, und die lassen sich eben auf einem Blatt Papier zeichnen (dass die Punkte keine wirklichen Punkte sind sondern eine sogar dreidimensionale Ausdehnung haben lassen wir mal dahingestellt und das ist ja für das Problem nicht relevant ) und wenn der Platz auf dem Papier ringsrum um die Punkte groß genug ist dann kriegst du die mit einer einzigen Linie, die nur aus vier Strecken besteht, auch verbunden, ohne dass ein Punkt von zwei Linien getroffen wird

Vor 23 Tage
Bernsteinnn
Bernsteinnn

@Gero von Stein Nein, ich meine schon Punkte. Kommunikation funktioniert nur, wenn alle Parteien über das Gleiche sprechen. Mit "Knoten" ist es ein Rätsel, mit "Punkte" eher eine Art Fangfrage.

Vor 25 Tage
A W
A W

Wahnsinns Vortrag! Ob sich nicht auch durch den konstruktivismus die aktuelle corona Spaltung teilweise erklären lässt ? 🤔

Vor year
Dead Snow
Dead Snow

Die Ameisenmasse die brav im Kreis läuft, mag es nicht wenn Ameisen aus der Reihe tanzen und den Kreis verlassen ... Wer nicht mit im Kreis läuft ist ein "Sozialschädling" und muss wohl möglich "gezwungen" werden!

Vor Monat
Andy Clausen
Andy Clausen

🤥

Vor 2 Monate
BlueMoon
BlueMoon

Die Leute die einen Sinn in Lauterbachs geblubbere gesucht haben sind dem komplett zum Opfer gefallen. Es war einfach komplett sinnloses Gelalle mit Masken auf, Impfen, Masken im Flieger auf, nein nicht im Regierungs-Flieger auf, draußen doch auf, Nein jetzt doch nicht Masken nicht im Flieger auf...

Vor 2 Monate
Jonnes __
Jonnes __

Soisses, die vorgetragene alternativlose "Lösung" ist wieder einmal das Problem... .

Vor 3 Monate
Elenai
Elenai

Ich glaube, schon! Absolut!

Vor year
Reinhart Reuschel
Reinhart Reuschel

1969 besuchte PW uns an der Uni Innsbruck, eingeladen von Prof. Ivo Kohler ebendort. PW ist nebenbei ein sympathischer, humorvoller Mensch – was man leider nur von wenigen Psychologen sagen kann.

Vor 2 Monate
Tobias Wienand
Tobias Wienand

r/cringe

Vor Monat
Reinhart Reuschel
Reinhart Reuschel

@ExCentric Consulting Ja freilich! Denn 'Wie wirklich ist denn DIE Wirklichkeit?' Ich habe wohl garantiert nicht die Ihre;-)) Sie haben wahrscheinlich weder Watzlwick noch meinen lustigen, schrägen Prof. Ivo Kohler kennengelernt – das Verzerrte war und ist das Interessante, nicht das Zurechtgerückte der square-headed people, die so schnell die Spaßbremse ziehen, o.k.?

Vor 2 Monate
ExCentric Consulting
ExCentric Consulting

Könnte es sein, dass Sie die Welt in Bezug auf „die Psychologen“ etwas verzerrt sehen? 😉

Vor 2 Monate
The Best Ian
The Best Ian

"Utopische Pläne die Welt von Grund auf zu verändern und ideal zu machen führen zwangsläufig in die Unmenschlichkeit." 👍 38:42

Vor 2 Monate
Renzo1403
Renzo1403

Das war auch bei mir der Moment, wo es mich wie ein Blitzschlag traf. So konsequent hatte ich das noch nie gehört, was ich im Grunde immer in mir spürte.

Vor Monat
Holger Krauß
Holger Krauß

Ja, das ist der wohl wichtigste und auf unsere heutige Endzeit passende These!

Vor 2 Monate
Nikola Tesla
Nikola Tesla

Geniale Erklärung!

Vor 2 Monate
Sojul
Sojul

Ich finds interessant wie „interessant“ Paul Watzlawick das ganze auch rüberbringt

Vor year
Claudinchenchen
Claudinchenchen

Sehr guter Vortrag!

Vor 2 Monate
Language Free Assange Teacher
Language Free Assange Teacher

Tiefe Einsichten mit Humor präsentiert - Klasse!

Vor Monat
Tom p
Tom p

Einfach nur interessant ihm zu folgen.

Vor 8 years
Kris Fox
Kris Fox

Vielen Dank Herr Watzlawick!

Vor 4 years
MO
MO

Am Humor erkennt man immer die Großen der Geister.

Vor 3 Monate
Art Rose
Art Rose

Herzlichen Dank, dieser Upload ist eine absolute Bereicherung!! :-)

Vor year
Lilli
Lilli

Diese Erkenntnisse zu dieser Zeit ...Zeit... Eine Wohltat diesem Beitrag bei YouTube zu sehen ,danke dafür 👍

Vor Monat
tietscho
tietscho

Ein ganz großer seines Fachs. Aus seinen Büchern habe ich viel gelernt.

Vor 2 Monate
Morgana´s Stern
Morgana´s Stern

Toller Vortrag

Vor 2 Monate
Alex T
Alex T

Aktueller denn je, erklärt sehr schön, wie Menschen zu einem verschwurbelten, sich selbst erhaltenden Weltbild kommen, das sich mit nichts begründen lässt, außer dem Wunsch an seinem Weltbild festzuhalten.

Vor 8 Tage
BBVmelodienraten
BBVmelodienraten

Es ist immer wieder faszinierend, wie solche alten Beiträge sofort von links und rechts vereinnahmt werden, und das von Leuten, die nicht mal im Ansatz verstehen, um was es in dem Vortrag überhaupt geht. Trefft euch doch alle mal irgendwo im Wald und fechtet dort eure Kulturkämpfe aus, aber nervt nicht unter solch wertvollen Videos rum.

Vor 2 Monate
Paul Googol
Paul Googol

Es ist immer wieder faszinierend, zu sehen oder hören, was andere faszinierend finden.

Vor 15 Tage
Hallo Jutuhb
Hallo Jutuhb

@Dead Snow Danke für deine Selbstreflexion! Erfrischend

Vor Monat
Dead Snow
Dead Snow

Es ist immer wieder faszinierend, ... anscheinend hat es keiner von uns verstanden, sonst würden wir uns nicht gegenseitig mit dummen Kommentaren nerven und provozieren - sondern einfach nichts schreiben! Jeder von uns hält sich für schlauer als der andere, aber die - die wirklich schlauer sind als wir - die Kommentieren das nicht, die lachen über diese Konversation! 😂

Vor Monat
Ja Ich
Ja Ich

Es ist immer wieder faszinierend, wie es unter solchen Beiträgen immer sofort jemanden gibt, der meint, er wäre schlauer als andere. Aber genau das ist ein Hinweis darauf, dass derjenige genau DIESEN Vortrag überhaupt nicht verstanden hat. So lustig.

Vor 2 Monate
Walter Hermann
Walter Hermann

Es ist immer wieder faszinierend, wie schnell sich auch unter solchen alten Beiträgen jemand findet, der die Schubladen "links" und "rechts" aufzieht, als hätte er vom Inhalt des soeben Gesehenen nicht ein einziges Wort verstanden.

Vor 2 Monate
Knut Hartmann
Knut Hartmann

"Wer nach außen schaut, träumt - wer nach innen schaut, erwacht." (C.G.Jung) "Immer ist die wichtigste Stunde die gegenwärtige. Immer ist der wichtigste Mensch der, dem du gerade gegenüberstehst. Immer ist die wichtigste Tat die Liebe." Meister Eckhart (1260 - 1328) Ein phantastischer Vortrag Watzlawicks, danke fürs Veröffentlichen.

Vor 2 Monate
Paul Googol
Paul Googol

Kann diese Aussage mit Experimenten und Studien überprüft werden?

Vor 15 Tage
RodrigoBorgia
RodrigoBorgia

Ersetzt das Zitieren irgendwelcher vermeintlichen Autoritaeten nun die eigene Erkenntnis? Und insbesondere Jung. Die analytische Psychotherapie ist gober Unfung, der hilfsbeduerftige Menschen noch tiefer in den Abgrund gestossen hat.

Vor 18 Tage
Boomerangs Rückflug
Boomerangs Rückflug

@I. Duman Klar, Ihr seid ja auch die "friedlichen" Weltverbesserer.

Vor Monat
I. Duman
I. Duman

@Hasiyet Richter-Tugrul Eine Über..setzung könnte über..zeugend sein für Herrn @Bihzy. Dieser scheint verwirrt - auf mehreren Ebenen 🙂

Vor 2 Monate
Bihzy
Bihzy

@Hasiyet Richter-Tugrul Versuchs woanders! 👍

Vor 2 Monate
Juric Jozo
Juric Jozo

Wertvolle Nachricht...Danke

Vor 2 Monate
E. S.
E. S.

Einfach Großartig👍

Vor year
gsftb
gsftb

Wahre Größe hat dieser Mann 👏

Vor 2 Monate
Münchner Kindl
Münchner Kindl

Watzlawick ist hervorragend.👍 Wow.👏

Vor 2 Monate
Beate Reich
Beate Reich

Ich hab ein Buch " ihr habt keine Probleme...euch ist nur langweilig."🤣🤣 Der Verstand will Probleme damit er beschäftigt ist. Der will immer was TUN TUN TUN.

Vor 2 Monate
Max
Max

Super Vortrag

Vor 2 Monate
Gabriele Loesch
Gabriele Loesch

Wahnsinn, wie aktuell er immer noch ist!

Vor 2 Monate
Renzo1403
Renzo1403

und es bleibt aktuell, so lange es Menschen gibt ... weil er von der unveränderlichen Natur des Menschen spricht.

Vor Monat
Austin'Danger'Powers
Austin'Danger'Powers

Einfach Wahnsinn

Vor 8 Monate
Globales Bewußtsein für das 21 Jahrhundert
Globales Bewußtsein für das 21 Jahrhundert

Gewohnte Watzawick-Qualität!

Vor 7 Monate
Werner Dähn
Werner Dähn

Wie viele unserer heutigen Probleme man in diesem Vortrag angesprochen findet, ist traurig.

Vor 2 Monate
F. Bryant
F. Bryant

Vor fast 50 Jahren habe ich Watzlawicks et al. Buch "Menschliche Kommunikation" gelesen. Gab viele gute Bücher damals.

Vor Monat
Sylwia Arnold
Sylwia Arnold

Danke für den Film. Wunderbar.

Vor 9 Monate
Traumtänzer
Traumtänzer

Grandios! Vielen Dank 🙏

Vor Monat
UAN
UAN

Zeitlos großartig

Vor 2 Monate
Gerardo Moonshine
Gerardo Moonshine

Nie war dieser Vortag aktueller als in unseren Tagen.

Vor Monat
Fleur
Fleur

Vielen Dank für's Reinstellen!!! 📽🌞

Vor Monat
Ulrich Raisch
Ulrich Raisch

Das Haus in Stuttgart gibt es nicht mehr, aber Veranstaltungen dort - wie mit Paul Watzlawick : einfach genial ! Die heimliche Universität von Stuttgart !

Vor 2 Monate
Soenke Albers
Soenke Albers

Bin ja sonst kein Jünger, aber was Watzlawick vor 35 Jahren gesagt hat, könnte mein Mantra sein. Ist halt nur auch anstrengend. super. danke

Vor Monat
Rüdiger Ulbrich
Rüdiger Ulbrich

Einfach brillant

Vor 2 Monate
Bihzy
Bihzy

Ich glaube an die Göttlichkeit, wie er es hier eine höhere Intelligenz nennt! Beim Menschen ist es wohl so, dass er sich in diesem Kreis der Kraft bewegen oder ihn verlassen kann. Das Problem ist, dass die Menschheit halt nur als Einheit bestehen kann wenn auch der Geist des Einzelnen die anderen so wahrnimmt und deswegen bedarf es auch Rollen. Der Mensch will sich heute egalwie verwirklichen, am besten nur kreativ und damit Geld machen. Dort denkt man heute kaum über Kompromisse nach. Jedoch wenn man zb zu Eltern wird dann kann man auch nicht sagen, dass Kind solle jetzt nur noch kopfüber laufen weil man das mal so testen will. Dort sind halt klare Grenzen gesetzt, natürlich, göttliche Gesetze! Unsere Produktiongesellschaft hat diese Werte, die überall gelten aber für Job und Hobby zerstört. Jetzt versucht man über Elektronik, Internet und KIs ein sogenanntes Allgemeinbewusstsein zu erzwingen, eröffnet damit aber das Tor zur Hölle. Es gibt wohl nur die Wenigsten, die wahrscheinlich absichtlich boßhaft handeln, kann mich aber irren. Meistens ist dies aber auch wieder ne Reaktion auf die allgemeine Gier der Menschen und so schaukelt es sich immer weiter hoch. Der durchschnittliche Geist will zuviel und immer einfacher konsumieren, die Elite will sich ihr Plätzchen schön wahren und spielt dem Volk was vor! Gemeinsam hat man jedoch, dass man absolut schuldig an der Unordnung ist! Man wird jedoch in dieses Kaos schon reingeboren und meist bevor man die Einsicht hat, hat man selbst schon viel Schaden angerichtet! Die Frage nach dem Sinn dieses Umstands wäre zu beantworten!

Vor 2 Monate
Matthias Michaelis
Matthias Michaelis

Ein liebenswerter Mensch.

Vor 8 Tage
Archie Bunkerr
Archie Bunkerr

"... Kettenreaktion der Anständigkeit veranlassen..." klingt für die Zukunft erstrebenswerter als "... Cleverness wins..."

Vor 2 Monate
vfm66798
vfm66798

Nur dass die Bewertung von dem, was als "anständig" zu gelten hat und was nicht, schon immer zur moralischen Erpressung führte, so dass Katzen wohl eigens zu dem Zweck ausgesetzt werden, damit man sie im Winter "retten" kann. 😆

Vor Monat
Dantes Gaming
Dantes Gaming

Danke für den Upload eines alten Schatzes!

Vor 2 Monate
ZenReise
ZenReise

37:55 "Der Mensch ist unglücklich, weil er nicht weiß, dass er glücklich ist." Dostojewski

Vor Monat
pixelsailor
pixelsailor

Wie geht nochmal der Spruch ? "Wenn das die Lösung ist, will ich mein Problem zurück."

Vor 2 Monate
Harm von Lintig
Harm von Lintig

Wertvoll!

Vor 2 Monate
Ralf Schulze
Ralf Schulze

Schöner Vortrag, im ersten Abschnitt erklärt er das der Mensch nur vergleichen kann (was in seinen Augen schlecht ist) und der Computer viel besser ist da er Gesamtübersicht hat. Dann dreht er sich um 180 Grad und meint die Fürsorge wäre das A und O (was beim Computer nicht programiert ist). Zwei total unterschiedliche Ansichten von einer Person - für mich keine Aussage und in seiner Stellung traurig.

Vor Monat
kaimdir
kaimdir

Eine hervorragende Rhetorik

Vor 2 Monate
Dr.Chris Keto
Dr.Chris Keto

Wunderbar! Danke!

Vor 2 Monate
tommes
tommes

Vielen Dank für den Upload!!

Vor 3 years
svnny_rascal
svnny_rascal

toller Vortrag, vielen Dank fürs Hochladen!

Vor 2 Monate
Martinez Lopez
Martinez Lopez

Von YouTube bereitgestellter Untertitel ist sehr oft schlecht und nicht zu gebrauchen. Ein manuell-aufbereiteter Untertitel ist daher –auch aus weiteren Gründen (z.B.: Deutsch zu lernen, oder auf andere Sprachen zu übersetzten usw.) SEHR hilfreich und SINNVOLL. Somit würden Videos dieser Art– Ihre Reichweite ausbreiten. Besagter Untertitel kann JEDERZEIT und nachträglich noch hinzugefügt werden. Ich hoffe, mein Deutsch ist ausreichend oder gut?

Vor 2 Monate
Martinez Lopez
Martinez Lopez

@Miriam B besten Dank!! - Ich unternehme auch sehr viel dafür. Den aufbereiteten und soliden Untertitel wollte ich übersetzen für andere Mit-Menschen 🤪

Vor Monat
Miriam B
Miriam B

Ihr Deutsch ist sehr gut und präzise.

Vor Monat
Grete 57
Grete 57

vielen dank😊ich glaube , wir träumen grad

Vor 2 years
SUED WIND
SUED WIND

Watzlawick ist wunderbar

Vor 2 Monate
Timo Klabuster
Timo Klabuster

Sehr Interessant. Dem etwas langgezogenen Redestil kann man sehr gut mit Speedup auf 1.5 beikommen.

Vor Monat
Juergen Vonblon
Juergen Vonblon

Das sollten sich die jetzigen Politiker anhören!!!!! Lehrreich!!!!

Vor 2 Monate
Anna Gruber
Anna Gruber

Wunderbar !

Vor Monat
wernertrptube
wernertrptube

There is no truth in words.

Vor 6 years
KR4FT W3RK
KR4FT W3RK

Brilliant!

Vor 2 Monate
Calisthenics Fun
Calisthenics Fun

Evergreen, also Zeitlos :)

Vor 28 Tage
Wu Wei
Wu Wei

I could do it - its a lot of work. He is teaching in the USA. Can´t you find him teaching in english? The titel is "When the solution the problem is." First he talks about that wie always get what we try to avoid. Than he talks abour Army ants which move in a circle and eat themselfes up. He talks about that if we once found a solution for problems we are not able to change the solution if the condtions of life have changed. We think a soluion that workded once is working for EVER.

Vor 9 years
A B
A B

2022 dieser vortrag könnte uns retten

Vor 2 Monate
Billy Gates
Billy Gates

@John Naighley beginne eine Kettenreaktion des Guten durch irgendetwas kleines: Tür aufhalten, an der Kasse jemanden vorlassen, ein Auto steht mit Warnblinker am Straßenrand, anhalten und nachfragen ob es dem Fahrer gut geht (klar hat der Handy und kann Hilfe holen und hat das schon getan, es geht dabei um die Geste. Vielleicht tut es doch gut ein paar mitfühlende Worte zu hören) behalte das Video im Gedächtnis und wenn es passt sendest du den Link zu diesem Vortrag.

Vor 2 Monate
John Naighley
John Naighley

Nur schade, dass ihn so wenige kennen ...

Vor 2 Monate
SuFi
SuFi

Danke ❤️

Vor 2 years
Xazer0
Xazer0

8:20:" Die Ameisen die er meint werden hier Wanderameisen genannt"

Vor 2 years
Politik Köln
Politik Köln

34:12 Es gibt eine Rechtsform, in der der Mensch nicht alleine verantwortlich für seine Handlungen ist: "Ubuntu - Südafrikas Philosophie der Verbundenheit"

Vor Monat
ichglotzTV
ichglotzTV

9:22 Er hatte eindeutig Gödel-Escher-Bach gelesen HAHA

Vor 3 Monate
Mister Unglaublich
Mister Unglaublich

das war das sinnvollste und schönste was ich jemals gehört hab

Vor 8 years
Jonnes __
Jonnes __

Ich kann seine Bücher empfehlen, z.B. "Die Anleitung zum Unglücklichsein" und "Wie wirklich ist die Wirklichkeit" ... muss ich selbst wieder einmal lesen. 👍 .

Vor 3 Monate
Stefanie schulte-rolfes
Stefanie schulte-rolfes

Toll !

Vor 10 Monate
pixelsailor
pixelsailor

Habe mal eine schöne Reklame auf einem Firmenfahrzeug gelesen. "Kompetenz hat einen Namen." "Klein"

Vor 2 Monate
Thomas Eckloff
Thomas Eckloff

Wenn ich mir ein Puzzel Kaufe, und ich habe es dann irgendwann fertig, was war das schöne daran? Das Puzzeln, und so ist das Leben.

Vor Monat
Misantropique
Misantropique

Danke lieber Niels Hegmans, habe direkt ein Abo da gelassen,

Vor 2 Monate
hffnr
hffnr

In Bezug auf die derzeitige Politik in Deutschland (Sept. 22), sollten A. Baerb. und R. Hab. den Satz ab Minute 38:57 bis 40:10 auf sich wirken lassen. Ist schon lange her, dass ich Watzlawik gelesen habe, aber seine Aussagen und prägnanten Beispiele fand ich schon damals toll.

Vor 2 Monate
juan_pe
juan_pe

Danke für die Erkenntnis.

Vor 2 Monate
Vlad Tepes
Vlad Tepes

Kaum zu glauben, dass dieser scharfsinnige Mann ein Jung Schüler war.

Vor 2 Monate
noob
noob

Oder einfach nur spirituell begabt :-)

Vor 2 Monate
Vlad Tepes
Vlad Tepes

@noob das stimmt. Aber auch sehr esoterisch.

Vor 2 Monate
noob
noob

Jung war auch sehr scharfsinnig, von dem her ist dies nicht verwunderlich.

Vor 2 Monate
Beate Brückner
Beate Brückner

So ist es!!!

Vor 2 Monate
Anrainer
Anrainer

(11:40). Tolles Experiment! 😃

Vor Monat
Juergen Schulz
Juergen Schulz

Great 👍

Vor Monat
Hristina Trajkovska Trajkovska
Hristina Trajkovska Trajkovska

English subtitle please.

Vor 2 Monate

Nächster

Kommunikationsmodell I 5 Axiome Watzlawick I Deutsch

5:41

Kommunikationsmodell I 5 Axiome Watzlawick I Deutsch

musstewissen Deutsch

Aufrufe 276 000

Relativitätstheorie für Laien

36:30

Relativitätstheorie für Laien

Universität Konstanz

Aufrufe 7 600 000

MOVING TO A NEW YORK PENTHOUSE ALONE AT 20

13:32

Wirklichkeit und Wahrheit - Paul Watzlawick

4:29

iPhone 100...

0:10

iPhone 100...

LKCJ

Aufrufe 8 914 826

Story of my life

0:27

Story of my life

Younes Zarou

Aufrufe 17 732 221

Buying Apple's Cheapest Product

0:23

Buying Apple's Cheapest Product

Ben Carter

Aufrufe 4 066 319

Ich im Zoo

0:33

Ich im Zoo

Noah Kessler

Aufrufe 55 511

Hund Fernsteuern mit Futter!

11:07

Hund Fernsteuern mit Futter!

Tomary

Aufrufe 130 266

Wie Jungs küssen üben: | Jonas Ems #Shorts

1:00

Swag Like Ohio Meme

0:12

Swag Like Ohio Meme

PeverZone

Aufrufe 1 463 506