Pädokriminelle Foren: Warum löscht niemand die Aufnahmen? | STRG_F

  • Am Vor 8 Monate

    STRG_FSTRG_F

    ⚠️Warnung: In diesem Video thematisieren wir sexuelle Gewalt gegen Kinder⚠️

    Marcel Jeninga fällt es immer noch schwer darüber zu sprechen. Seine Tochter wurde als sehr kleines Kind von einem Nachbarn missbraucht - und der hat davon über 100.000 Fotos gemacht. Viele davon hat er in pädokriminellen Foren im Darknet geteilt. „Ich finde das heftig, die Pädophilen gucken meine Tochter“, sagt er. Er wisse, dass es schwer sei, die Bilder wegzubekommen: „Aber die Behörden müssen mehr machen, um das runterzuholen.“ Ist es wirklich so schwer? Daniel und Benny haben es versucht und Unglaubliches geschafft: Insgesamt rund 80.000 Links, 13,55 Terabyte Daten konnten sie aus dem wohl größten pädokriminellen Forum der Welt entfernen - und das Forum zeitweise fast lahm legen. Sogar der Admin schrieb ihnen und gab zu, dass man ein Forum so auf Dauer zu „Tode nerven“ könne. Was wir uns gefragt haben: Warum macht das eigentlich niemand anderes? Zum Beispiel die Polizei? Eine gemeinsam Recherche von STRG_F mit Panorama (ARD).

    Ein Film von Lutz Ackermann, Robert Bongen, Benjamin Güldenring und Daniel Moßbrucker,
    Kamera: Lutz Ackermann, Robert Bongen, Andrzej Król, Jan Littelmann, Henning Wirtz
    Schnitt: Claudia Qualmann, Jan Littelmann
    Grafik: Fritz Gnad



    Ihr habt Themenvorschläge? Schreibt uns an: strg_f@ndr.de

    Ihr wollt nichts verpassen?
    💌 Abo: bit.ly/2SKo6UH
    📸 Instagram: instagram.com/strg_f/
    🐦 Twitter: twitter.com/strg_f
    ____________
    Wir gehören auch zu ! Schaut da mal rein:
    DE-film: de-film.com/us/funkofficial
    Instagram: instagram.com/funk
    TikTok: www.tiktok.com/@funk
    Website: go.funk.net

STRG_F
STRG_F

Triggerwarnung: Liebe Community, dieser Film erzählt von Phantasien und Handlungen, die pädosexuell/ pädokriminell sind. Wir beachten dabei selbstverständlich den Jugendschutz. Dennoch kann das alles verstörend sein. Bitte schaut das nur, wenn ihr es ertragen könnt. Du brauchst Hilfe? Zum Beispiel, weil Du Erfahrungen mit sexueller Gewalt machen musstest, oder weil Du pädosexuelle Gedanken hast und nicht straffällig werden willst? Die Organisation "Innocence in Danger" hat eine Übersicht erstellt mit ganz vielen Beratungsmöglichkeiten. Viele davon bieten auch anonyme Kontaktmöglichkeiten: https://www.innocenceindanger.de/hilfehotlines/ Und dann noch ein sehr ernst gemeinter Hinweis: In diesem Film haben wir direkte Hinweise auf das Forum, in dem wir recherchiert haben, unkenntlich gemacht. Wir wollen über das Problem berichten, aber keine "Werbung" machen oder gar "Tipps" geben, da mal vorbeizuschauen. Und auch wenn’s manche von Euch interessieren sollte, da selbst mal vorbeizuschauen: Lasst es sein! Wir fänden es unmoralisch, sich "aus Interesse" Orte anzusehen, wo so viel menschliches Leid dokumentiert wird. Das haben die Opfer nicht verdient. Es wäre aber auch illegal. Schon das Aufrufen der Seiten ist aus guten Gründen strafbar. Wir als Journalist:innen bewegen uns dort in engen juristischen Grenzen, um berichten zu können, haben dabei aber hohe technische Sicherheitsstandards und eine enge Begleitung durch unsere Rechtsabteilung. Hintergründe dazu, wie wir in solchen Ecken des Netzes recherchieren, hatten wir für ein anderes Projekt mal hier aufgeschrieben: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/zapp/Recherchieren-am-Rande-der-Legalitaet,kindesmissbrauch382.html Zu unseren Begrifflichkeiten: Der Begriff Kinderpornographie wurde lange Zeit offiziell vom Gesetzgeber verwendet, weshalb er immer noch sehr geläufig ist und von einigen Interviewpartner:innen auch im Film noch verwendet wurde. Den Begriff "Kinderpornografie" sehen viele kritisch – auch wir. Wir haben daher versucht, ihn möglichst nicht zu verwenden, was uns leider in manchen hektischen Situationen auch nicht gelungen ist. Jede Darstellung eines Kindes in einem sexuellem Zusammenhang stellt grundsätzlich eine Missbrauchsdarstellung dar. Pädophilie bedeutet eine krankhafte Entwicklung der Sexualität, das Ausleben dieser sexuellen Neigung – auch mit Fotos – ist Missbrauch am Kind. Daher sprechen wir bei der realisierten sexuellen Handlung einer erwachsenen Person an einem Kind von Pädosexualität. Die Pädophilie hingegen umfasst eine sexuelle Ausrichtung, die nicht unbedingt dazu führt, dass ein pädosexuelles Verhalten auch aktiv vollzogen wird. Bei Pädosexuellen, die ihre sexuelle Ausrichtung im echten Leben oder virtuell ausleben, sprechen wir von Pädokriminellen. Wir hoffen, unsere Wortwahl ist so verständlich. Zu bedenken gilt: Einige Pädosexuelle befürworten den Begriff "pädosexuell", da er ihre Sexualität in eine Reihe mit Hetero- oder Homosexualität stellt. Daher lehnen ihn andere auch heftig ab, da der Begriff verharmlose. Sie sprechen dann grundsätzlich nur von Pädokriminellen, da eine sexuelle Handlung mit Minderjährigen grundsätzlich eine Straftat darstellt.

Vor 8 Monate
Borito Sensei
Borito Sensei

Ich würde es mehr als nur befürworten wenn die Regierenden in diesem Land eine öffentliche Behörde einrichten würde wo Menschen arbeiten um genau so etwas aus dem Verkehr zu ziehen also die Missbrauchsaufnahmen und daran arbeitet die Täter auffliegen zu lassen und Sie für immer wegzusperren nicht nur für eine bestimmte Zeit.

Vor Monat
C Baskaya
C Baskaya

Weiter löschen

Vor Monat
Nicole Thölke
Nicole Thölke

Bitte unbedingt weiter löschen. Wenn nicht ihr, wer dann. Eure Arbeit ist sehr wertvoll. Macht weiter.

Vor 8 Monate
Bloim Lala
Bloim Lala

Vorallem anschließen umd beim löschen helfen!!!!

Vor 26 Tage
Felix
Felix

​@Mercedes Benz Ingenieur Das besuchen von Webseiten ist nicht straftbar, erst der Download ist es. Sie haben nur die links gesammelt.

Vor Monat
Eric Albi
Eric Albi

mitmachen digga, ne gegenbewegung aufbauen, DAS KANN MAN DAGEGEN MACHEN

Vor Monat
Pablo Kingpint
Pablo Kingpint

Es entstehen mehr Sachen als wie hoch geladen werden kann

Vor Monat
litLizard_
litLizard_

@Marcus Rusch Apple wollte das in der Vergangenheit Mal für die iCloud einführen. Wird dann aber für dich selber schwierig, wenn du Fotos von deinen Kindern am Strand hast oder die KI auch Mal ein False-Positive hat.

Vor Monat
nimsahug
nimsahug

1. Mir ist gerade wirklich schlecht wie viele es von diesen wiederlichen Menschen gibt. 2. Können wir bitte mit unseren Steuern/GEZ Gebühren oder ähnlichem solch eine Arbeit fördern? Die Polizei macht es ja anscheinend nicht. Danke für diese Arbeit und die Berichterstattung

Vor 6 Monate
Regina Masur
Regina Masur

@mallinalii ein gesunder Geist Darüber habe ich auch schon oft nachgedacht Vor allem bei dem Vorfall im Wohnwagen mit dem Kind als die CD verschwunden sind Und dass keiner mehr danach gesucht hat und wie soetwas überhaupt passieren konnte. Wahrscheinlich waren bekannte Persönlichkeiten darin verwickelt

Vor 24 Tage
Hibah Teh
Hibah Teh

Toller Kommentar!! Danke!

Vor Monat
endsieb
endsieb

Wieso lässt die Oma den Gerd rein? Diese Frage wurde nicht beantwortet.

Vor 2 Monate
TRU DOKU
TRU DOKU

Das ist zu heftig 😔 Danke für eure wichtige Arbeit und diese Doku 🙏

Vor 6 Monate
Tanny Tamm
Tanny Tamm

Der Typ von der BKA hat sich da echt etwas um Kopf und Kragen geredet. Traurig, dass so viel Material zur Verfügung steht und von den zuständigen Behörden nicht genug gemacht wird/wurde. Ihr macht echt großartige Arbeit! Es ist wichtig, dass Täter überführt und bestraft werden, Opfer Hilfe und Gerechtigkeit erfahren und das das entstandene, beschämende Material vernichtet werden muss... Zu wenig Menschen (ohne berufliche Erfahrungen etc.) wissen, wie man diese Dateien löschen kann. Ansonsten würde glaube noch mehr passieren.

Vor 7 Monate
ifyourepeatalieoftenenoughitbecomesreality......
ifyourepeatalieoftenenoughitbecomesreality......

Schade, dass diese Ermittler nicht viel mehr unterstützt werden. Danke an alle, die Kinderpornographie bekämpfen. Unbesungene, ungelobte Profis. Eure Arbeit ist sehr wertvoll. Hoffentlich werden sich mehr Menschen mit dem wichtigen Thema beschäftigen. Schade, dass populismus wichtiger ist, als die kleinen Leute zu retten, die ihre Helfer nicht hypen können. Respekt an Leute, die die Kraft aufbringen, diese Foren zu bekämpfen. Danke und weiter so!

Vor 5 Monate
GSi Junky
GSi Junky

In 6 Stunden 10 mal mehr Material gelöscht als die Behörden in einem ganzen Jahr. Beeindruckend und traurig zugleich. Danke für eure Arbeit und bitte nicht mit dem Löschen aufhören...

Vor 8 Monate
Sina ಠ_ಠ
Sina ಠ_ಠ

Ja total und dafür zahlen wir unsere steuergelder beschämend sowas

Vor 5 Tage
Jing Jang
Jing Jang

Das Löschen bringt nicht viel... bisschen naiv das zu glauben.. klar kurz weg, aber auch gleich wieder hoch geladen...

Vor 20 Tage
etwashalt
etwashalt

@MartinFürstenberg ich muss dir da Recht geben. Ich habe zwar wirklich keinen Plan von uploads aber ob es in 8 Minuten oder 8 Stunden wieder oben ist dadurch findet man ja nicht die Täter oder die Produzenten der Bilder/videos. Ich habe mich am Anfang der Reportage tatsächlich sogar etwas gewundert, dass sie das Material löschen, weil ich mir so dachte 'mh naja kann man dann den Täter überhaupt noch finden?' (Also korrigiert mich gerne wenn ich da falsch liege). An dieser Stelle kann ich nur das Buch 'Vater unser in der Hölle' empfehlen. Es handelt von einer Frau mit disoziativer Identitätsstörung, die ihr Leben lang schwersten (sexuellen) Missbrauch erleiden musste. Sie zeigt sehr gut auf wie perfide, clever und auch brilliant organisiert die Täter sind. Ich finde die Reporter kratzen hier nur an der oberfläche des Problems. Klar löschen ist besser als gar nichts zu machen aber es ist halt auch nicht die Lösung...außerdem habe ich, wie so oft bei Funk Kanälen den Eindruck dass dieser Beitrag entstanden ist nach dem Motto 'ey schaut mal wie geil wir sind!' Das ist allerdings nur meine ganz persönliche Meinung

Vor Monat
OnkelCrack
OnkelCrack

Das ding is das die behörden nicht damit beauftragt sind das zeug zu löschen sondern die leute die hinter solchen sachen stehen hochzunehm

Vor Monat
Wooly Puffin
Wooly Puffin

Das Interview mit dem Vater war wirklich schlimm. Das muss so furchtbar sein herauszufinden das die Oma des Kindes das einfach geduldet und aktiv mitgeholfen hat.

Vor Monat
Nilay Oez
Nilay Oez

Egal was jemand sagt, ich wünsche den 'Menschen' die das machen, hochladen, verteilen, verteidigen, etc. nichts gutes. Alles schlechte wünsche ich diesen Personen. Wie wiederlich muss man sein. Allein der Gedanke bringt mich zum weinen und gleichzeitig mein Blut zum kochen.

Vor 6 Monate
Crismar .Raeck
Crismar .Raeck

Eine tolle und professionelle Arbeit! Herzlichen Dank im Namen aller normal empfindenden und denkenden Menschen. Ich hoffe und wünsche, daß Ihr auch weiterhin Eure höchst wichtige Tätigkeit fortsetzt und möglichst viele Eurem Vorbild folgen und Euch unterstützen werden.

Vor 6 Monate
Fineey
Fineey

Das ist einfach unfassbar. Danke, dass ihr euch die super harte Arbeit gemacht habt. Ich will mir nicht vorstellen wie belastbar das für euch auch war, aber diese Arbeit ist soo wichtig!

Vor 6 Monate
ChrisP
ChrisP

"wir müssten schauen wer für diesen Bereich denn zuständig ist" Jede Behörde, immer.

Vor 8 Monate
Helli
Helli

Passierschein A38 sag ich dazu nur

Vor 2 Monate
Christiane Rind
Christiane Rind

@tommyderthomas Gott sei Dank

Vor 2 Monate
Christiane Rind
Christiane Rind

Dieses entweder oder ist wirklich beschämend !

Vor 2 Monate
mallinalii
mallinalii

@tommyderthomas ja, ich kapier auch immer nicht warum es solche ungerechtigkeiten gibt. weis leider keine einzelheiten.

Vor 4 Monate
Eugen Hamburg
Eugen Hamburg

Danke das es euch gibt, eure Anstrengungen schlagen Wellen da bin ich mir sicher. Bleibt wahrhaftig und stark im Kampf gegen diese Grausamkeit die durch alle Gesellschaftsschichten geht

Vor 5 Monate
Tertschka
Tertschka

Wahnsinn, was alles möglich wäre, wenn nur EINE qualifizierte Person dafür abgestellt würde für Löschungen zu sorgen :(

Vor 6 Monate
Sebastian Bähler
Sebastian Bähler

besser wäre das zeug online lassen und zu überwachen überlegt doch mal löschen bringts gar nichts...

Vor Monat
zuzazn
zuzazn

Ihr seid so GEIL!!! Danke für eure Mühen! Ich feiere euch so mega gerade!!! Die Institutionen sollten genau das jeden Tag machen! Danke, dass ihr nochmals Licht auf dieses unmenschliche und grausame Thema richtet! Die Behörden sollten viel viel mehr tun!

Vor 2 Monate
Koalina Pandina
Koalina Pandina

Es ist so furchtbar.. Mir kamen die Tränen, als der Vater von seiner misshandelten Tochter erzählt hat 😥

Vor 5 Monate
doLSD
doLSD

Bitte, macht eure Arbeit weiter. Oder besser noch: ein Anleitungsvideo, wie man euch aktiv unterstützen kann!

Vor 8 Monate
pinia69
pinia69

@The Great Eight dir auch! ich habe es für mich soweit aufgearbeitet, aber wenn ich etwas darüber lese und andere betroffen sind krieg ich eine Wut des Grauens. Es bleibt immer etwas zurück das nicht zu reparieren ist. ❤️

Vor 28 Tage
The Great Eight
The Great Eight

@pinia69 geht mir auch so wie dir, ich wäre sofort retraumatisiert,nicht jeder hat die gleiche Aufgabe alles gute auf deinem Heilungsweg

Vor 28 Tage
Διρhα
Διρhα

Ich weiss nicht. Mit einer Anleitung könnte man halt auch Tätern sehr leicht zeigen wie sie an derartiges Material kommen…

Vor Monat
Chris Klammer
Chris Klammer

@Venomous so siehts aus. wer durch suchen helfen will macht sich strafbar.

Vor Monat
UNIKAT$MUSIK
UNIKAT$MUSIK

Wäre dabei sofort

Vor Monat
eldireHamingja
eldireHamingja

OMG, wie schrecklich! Umso wichtiger, dass es Menschen wie Euch gibt. Geht den Politikern auf die Nerven, damit nicht einseitig gearbeitet wird und noch mehr getan wird gegen Pädophile. Danke für Eure wichtige Arbeit!

Vor 3 Monate
Vasil Mirmidonski
Vasil Mirmidonski

Ich bin so unendlich dankbar, dass es euch gibt! Weiter so 👏

Vor 6 Monate
Vasil Mirmidonski
Vasil Mirmidonski

@Gopnik Bratan Blagodaram brat za ubavite zborovi! Se najdobro ti posakuvam od srce!

Vor 19 Tage
jason-fym
jason-fym

Meinen größten Respekt. Es kümmert sich gefühlt niemand um dieses Problem, schön dass es Menschen gibt die ihre skills in so einer Art und Weise nutzen!

Vor 3 Monate
Martin Ventor
Martin Ventor

Die Arbeit von euch hat mich fast zu Tränen gerührt. Sehr gut und weiter so, ihr macht einen echt tollen Job. Meinen Respekt und Hut ab.

Vor 6 Monate
Leon T
Leon T

Größten Respekt an die Journalisten. Was ihr da für eine Arbeit macht, in einem Sektor, den ich mir nicht mal anschauen könnte, ist unfassbar. Vielen Dank dafür.

Vor 8 Monate
Jochen Arweiler
Jochen Arweiler

@Halsab Schneider Diese zwei großartigen Herren wollen das gar nicht, da liegt des Pudels Kern. Und wer weiß, vielleicht dürfen sie's auch gar nicht und gebrauchen deshalb so durchsichtige Ausreden.

Vor 8 Monate
PerfectAim
PerfectAim

Das manuelle Reporting von Links kann keine Dauerlösung sein. Könnte hier nicht jemand mit etwas Programmierkenntnissen ein Script erstellen um solche Links zu sammeln und automatisch an die entsprechenden Hostern weiterzuleiten?

Vor 8 Monate
Halsab Schneider
Halsab Schneider

@James Bont Muss es erst explizit zur Aufgabe gemacht werden oder darf man in derartigen Arbeitsumfeldern noch selbst denken und rechtlich korrekt handeln?

Vor 8 Monate
James Bont
James Bont

@Lord Hinode Das kann man daraus schlußfolgen. Allerdings auch dass diese nur für das überführen der Täter belohnt werden, dazu selbst solche Inhalte auch noch hochladen oder verbreiten und die Opfer dabei keine Rolle spielen. Täte unsere Justiz nicht aus Selbstsucht handeln, dann würden dies für das Opfer sprechen...

Vor 8 Monate
No Name
No Name

Bin stolz auf euch, bitte macht weiter. Wenn das Geld kostet startet eine Petition. Ihr seid die wahren Helden ❤️

Vor 5 Monate
Tolga Bremen
Tolga Bremen

Dieser Beitrag ist sehr bewegend... mir kamen ab und zu die Tränen. In was für einer Welt leben wir eigentlich? Danke für eure tolle Arbeit!

Vor 5 Monate
nuthin but a Girl thang
nuthin but a Girl thang

Danke danke danke für eure Arbeit. Ich hoffe durch dieses Video finden sich viele weitere Männer und Frauen die durch ihr Wissen dazu in der Lage sind euch gleich zutun und sich so eine Gemeinschaft bildet die wirklich was verändern kann denn ich glaube wirklich das kann große bewirken. Nochmal Dankeschön

Vor 6 Monate
Isabella Vargas Welch
Isabella Vargas Welch

Super Umgesetzt. Ich glaube wenn ihr aufhört, wird es niemand so konsequent durchsetzen wie Ihr. Vollsten Respekt 🙌🏼

Vor 5 Monate
Kliemannsland
Kliemannsland

Krank! Das ist so unfassbar. Danke für euren Journalismus und dass ihr helft so etwas aus dem Verborgenen zu holen.

Vor 8 Monate
Tim Pochert
Tim Pochert

Danke Jan B. für deinen Journalismus, das Karussell dreht sich 😊😁

Vor 2 Monate
Luisa T
Luisa T

Zum Glück gibt's den Journalismus, oder Fynn ??

Vor 2 Monate
M G
M G

Ich finde es auch wirklich beeindruckend und mutig von euch sich mit diesem Thema so intensiv zu beschäftigen, Respekt! Als einer im Darknet allerdings kommentierte, dass er immer weiter und weiter machen wird war allerdings mein erster Gedanke: was ist mit den Kindern? Ich habe die Sorge, dass die Frustration auf Seiten der Betreiber und Forenmitgliedern dazu führt, dass dieser Frust an den Kindern ausgelassen wird. Dennoch war eure Arbeit richtig und wichtig!

Vor 5 Monate
Süleyman Tokgöz
Süleyman Tokgöz

riesen respekt an euch! wirklich unfassbar was in der welt abgeht es macht aber hoffnung das sich menschen gegen diese verbrechen währen dagegen arbeiten und aufklären! wünsche jedem viel geduld und kraft der von diesem verbechen betroffen war/ist

Vor 6 Monate
Marc Schlufter
Marc Schlufter

Vielen Dank für eure Arbeit und Kraft euch diesem Team zu stellen und in diesem Umfang auch aktiv einzugreifen. Ich hoffe das euch weitere schwere Zerstörung dieser Foren gelingt

Vor 2 Monate
Dennis Adrian
Dennis Adrian

Heftig was für ein Ausmaß an Dateien im netzt vorhanden sind. Einfach nur klasse was ihr geschafft habt zu löschen, macht bitte weiter so. Es ist schade das es nicht permanent 24/7 so weiter gemacht wird von den Behörden. So würde man wenigstens die Menge an Dateien viel kleiner halten bis die Täter neue Sachen online stellen können.

Vor 6 Monate
RS53ful
RS53ful

Respekt an den französischen Filehoster. Wenn sich alle Menschen so Verantwortungsvoll verhalten würden hätten wir morgen früh keine Probleme mehr auf der Welt.

Vor 8 Monate
BikerBen126
BikerBen126

@STRG_F Wie viel Zeit hat das Recherchieren aller päsexuellen Seiten + Sammeln der Links + Melden an die Hosts insgesamt in Anspruch genommen?

Vor 4 Monate
BikerBen126
BikerBen126

Dann gäbe es keine filehoster mehr

Vor 4 Monate
DerFabi
DerFabi

^^ Was soll der Hoster sonst machen ;D??

Vor 5 Monate
Tinnitussi
Tinnitussi

Ihr seid so großartig, danke für eure Arbeit! Ich fasse es nicht, dass die Behörden da so wenig machen!

Vor 5 Monate
Mazija Danne
Mazija Danne

Super Video! Und tolle Arbeit die Ihr geleistet habt! Hohes Lob an euch alle im Team ! Super wichtiges Thema was traurig ist das die Polizei sich nicht in der Verantwortung fühlt diese löschen zu lassen. Immerhin haben Hoster diese Inhalte gelöscht und wissen darüber Bescheid, vielleicht hilft dies um darüber im Klaren zu sein was da eigentlich alles auf den Foren passiert.

Vor 6 Monate
Tanith Low
Tanith Low

Vielen dank für euren unglaublich wertvollen Bericht. Menschen wie Ihr, die immer wieder den Finger auf Missstände legen, machen mir Hoffnung, dass sich diese Gesellschaft doch noch mehr zum Guten wndeln lässt. Ich hoffe sehr, das eure Hilfe auch den Strafverfolgungsbehörden ein Vorbild sein wird. Ich wünsche mir sehr einen Bericht von euch nach einiger Zeit, was die Umsetzung von Herbert Reul in der Sache anbelangt. Hoffentlich war nicht wieder alles nur Gelaber, sondern ein ernstgemeintes Angebot, von der CDU.

Vor 6 Monate
M H
M H

Danke für eure Arbeit, ich bin immer wieder schockiert, wie widerlich Menschen sein können! Es macht mich traurig

Vor 2 Monate
Sia Pa
Sia Pa

Bin noch nicht ganz durch mit dem Film aber möchte schon mal Danke sagen. Danke für den Film und euer Bemühen. Es kann nie genug Leute geben welche sich für dieses Unrecht einsetzen und auf wichtige Dinge hinweisen. DANKE!

Vor 8 Monate
Jason Bourne
Jason Bourne

@STRG_F schaut euch mal das Thema Adrenocrome an wenn ihr euch da ran traut. Das ist noch weitaus schlimmer. So schlimm dass man es sich nicht vorstellen kann.

Vor 5 Monate
OLF O
OLF O

Erst betont der BKA Mann wie wichtig das Löschen ist und direkt danach sagt er es würde nichts bringen, weil die Daten auch auf den Festplatten der User liegen.. Absurd. Super Recherche, zum Glück ist so eine Recherche hierzulande möglich auch wenn die Strafverfolgungsbehörden dabei nicht gut wegkommen! Macht weiter mit eurem Skript und hoffentlich ändert das BKA auch seine Strategie.

Vor 8 Monate
Sia Pa
Sia Pa

@Dominik Schmelzer Stimmt, du hast recht. Wollte es anders schreiben und vergessen „für“ zu ersetzen.

Vor 8 Monate
Pascal Leege
Pascal Leege

Das selber ging mir auch durch den Kopf 🙌 noch bevor der Film richtig anfing.. so trie

Vor 8 Monate
Dominik Schmelzer
Dominik Schmelzer

Nicht für Unrecht. Gegen Unrecht!

Vor 8 Monate
Crime Schnuffi
Crime Schnuffi

Vielen Dank für euer Arbeit. Endlich Menschen die dagegen vorgehen 👍 Cool, wie ihr das Skript umgeschrieben habt, so daß es gegen die Leute verwendet werden kann. Ich denke, daß es bestimmt Menschen gibt, die das löschen solcher Links ehrenamtlich machen würden. Mit einer Schulung wäre das doch Machbar. Wäre ich der Vater, wüßte ich nicht, was ich mit dem Täter getan hätte. Respekt an den Mann, der seinen Hoster geschlossen hat. Er hat damit verhindert, daß unzählige Videos weiterverbreitet werden.

Vor 6 Monate
nFbtM⛰️KURDISTAN🏳️Peshmerga
nFbtM⛰️KURDISTAN🏳️Peshmerga

Schreckliche Welt, wie können sie solche dreckigen Taten machen. Vielen Dank für eure Arbeit, das nenne ich Journalismus ✌️❤️

Vor 6 Monate
All-N
All-N

Vielen Dank für euren Einsatz und dass ihr damit die richtigen Instanzen konfrontiert habt, hoffentlich ändert sich so was.

Vor 5 Monate
maxi♠️
maxi♠️

Danke Euch sehr für diese Arbeit! ❤️Als selbst betroffene/r ist das wirklich schlimm. Ich hoffe, das diese Szene/n Netzwerke endlich ganz ausgehoben werden. 😢

Vor 5 Monate
beefda
beefda

Als Mutter eines zweieinhalbjährigen Sohnes kommen mir da einfach nur die Tränen, wenn ich den holländischen Vater über das Schicksal seiner Tochter sprechen höre! Es ist nicht zu fassen, wie Menschen Kindern so etwas antun können, ganz schlimm!! Danke für eure Recherche, euer Handeln und die Aufklärungsarbeit!

Vor 8 Monate
Perdy
Perdy

@Strain_1 Doch im Realen Leben hättest du ganz sicher ein Problem falls du Consumer bist!

Vor Tag
Anna De Conte
Anna De Conte

😭😭😭😭😭😭

Vor Tag
Perdy
Perdy

@F Deno Es gibt auch ältere Menschen die sowas gar nicht glauben das es sowas gibt.

Vor Monat
Perdy
Perdy

@Strain_1 was ist denn deine Meinung?

Vor Monat
Dominique Stoll
Dominique Stoll

Eine richtig tolle Leistung von euch, Respekt! Es ist mir einfach unverständlich , dass es so viele widerliche Schweine gibt, die solche grausamen Daten teilen bzw. ansehen .Alle wegsperren!!!

Vor 2 Monate
L B
L B

Vielen vielen Dank für euren tollen Einsatz.Eure Strategie ist genial,ich denke es würde viele Taten eindämmen und für lustlosigkeit und frust sorgen.Ich hoffe ihr bekommt viel Unterstützung seitens der Behörden.DANKE

Vor 6 Monate
Denise Mz
Denise Mz

UNFASSBAR! Was ihr in so kurzer Zeit geschafft habt. Diese Menge!!So so wichtig. Und traurig, dass die Kripo das nicht auf die Reihe bekommt.

Vor 2 Monate
J.L EL
J.L EL

Bitte macht weiter, ihr habt das super gemacht. Wenn man Kinder hat kann man nicht in Worte fassen was man fühlt, wenn man sowas hört.

Vor 6 Monate
Mekmek Mek
Mekmek Mek

Liebes Strg F Team, könnt ihr dieses Video bitte in Englisch, Spanisch, Französich usw. untertiteln? Ich bin mir sicher, das es viele Menschen in der Welt gibt, die das sehr interessieren wird und die es euch gleich tun wollen. Großen Dank an euch für die Drecksarbeit. Bleibt gesund.

Vor 8 Monate
Ergo Sum
Ergo Sum

Ja das ist ne super Idee!

Vor 8 Monate
Avocado💚🥑
Avocado💚🥑

@Myriad Simplicissimus hat schon Probleme einen deutschsprachigen Sprecher zu finden.

Vor 8 Monate
Teilzeitotaku
Teilzeitotaku

...damit man sich beim Nachmachen allerdings nicht selbst strafbar macht, muss man aber auch entsprechend geschult sein...denn sonst lässt man das zwar alles löschen, sammelt das alles (wovon allein schon der Besitz strafbar ist) aber unwissend selbst auf seiner eigenen Festplatte. Und wie wir alle wissen: "Unwissenheit schützt vor Strafe nicht."

Vor 8 Monate
couch_philosoph
couch_philosoph

Ich spreche fliessend englisch und französisch (studiere bilingual und so) und würde die untertitel gratis machen; ist ein super wichtiges thema

Vor 8 Monate
Andy Mo
Andy Mo

Das muss wenn dann vertont werden. Meinetwegen auch halbgaar mit Overvoice . Inhalte in Fremder Sprache nur mit Untertitel anzuschauen mag zwar für viele Teile einer jüngeren sehr gebildeten Schicht normal sein,ist es aber nicht.

Vor 8 Monate
Donny Sauvage
Donny Sauvage

Bitte weitermachen, dass was ihr tut, ist eine imens effektive Unternehmung. Das ist der Grundbaustein bzgl. dieser Gräueltaten keine Plattform zu geben. Das hätten eigentlich die Behörden vor Jahren machen sollen. Bitte weiter machen, ihr gestalten damit einen großen Teil, die Zukunft der Welt in der wir leben. Und versucht zu expandieren und Weltweit zusammen arbeiten.

Vor 6 Monate
Arvid
Arvid

Ich bin begeistert von eurer Aktion. Das ist wirklich eine tolle Leistung und ich spreche mich für das Löschen aus. Wohl ist es aber auch ganz wichtig dranzubleiben und das Pädo-Netzwerk dauerhaft zu nerven sowie damit auch online im Blick zu behalten. Danke euch! Obwohl es eines der finstersten Themen dieser Welt ist, gehe ich dank eurem Vorgehen mit einem eher guten Gefühl aus der Sendung raus. Noch ne Frage an euch: Inwiefern waren die Bilder für euch psychisch belastend? Ich stelle mir diese Arbeit sehr hart vor...

Vor 6 Monate
Ms. Chill
Ms. Chill

🎖🏆Ihr seid wahre Helden!🏅🏆 Vielen herzlichen Dank dass ihr eure Zeit dafür investiert.

Vor 2 Monate
SelcukKaraduman
SelcukKaraduman

Ich finde es extrem wichtig das sowas jeder machen sollte. Bitte macht weiter so!

Vor 6 Monate
Cancer2x
Cancer2x

die beste Reportage die seit jahren auf internationaler Ebene gedreht wurde. Ich hoffe ihr kriegt dafür Auszeichnungen, das habt ihr euch auf jeden Fall verdient. Hoffentlich nehmen sich die Menschen daran ein Beispiel und führen eure Arbeit fort. Riesen Respekt dafür was ihr getan habt. Keep it up💯

Vor 8 Monate
Nexyo
Nexyo

Eigentlich sollte man eine kleine Firma mit paar Leuten gründen und dem Staat anbieten es für paar Millionen im Jahr zu machen. Könnte guten Umsatz geben. :D

Vor 8 Monate
F///P
F///P

Junge, was geht mit deinem Profil- und Kanalbild ab!?

Vor 8 Monate
STRG_F
STRG_F

Danke! ❤️🙌

Vor 8 Monate
Sophie Söllig
Sophie Söllig

DANKE, dass ihr euch so eingesetzt habt, bitte bleibt dran!

Vor 5 Monate
Sini Wey
Sini Wey

Ich finde das so toll, dass ihr soviel Material habt löschen lassen. Danke dafür 🙏💖

Vor 5 Monate
Mike Wilson
Mike Wilson

Danke für eure Arbeit!!! Ihr seit echt Klasse, weiter so.

Vor 5 Monate
Susanne Mahltig
Susanne Mahltig

Das macht Hoffnung, schön dass es Euch gibt. 🙏 Macht weiter so. 👍

Vor 7 Monate
Juwels P
Juwels P

Ich bin selbst opfer von Missbrauch geworden. Dieser Beitrag ist so unfassbar wichtig. Wirklich meinen größten Respekt für diese Arbeit Strg F. Bitte macht weiter so. Ich hoffe dieses Video geht viral und erreicht so viele wie möglich.

Vor 8 Monate
Unkwown_Admin_876_578
Unkwown_Admin_876_578

Wünsch dir das allerbeste und schick dir ganz viel liebe ♥️

Vor 4 Monate
JESH24
JESH24

Viel Kraft auf deinem Weg weiterhin, bleib stark du schaffst das ❗️💯❤️

Vor 7 Monate
Der Gehörnte König
Der Gehörnte König

@ElliElli 86 sie haben mich falsch verstanden bitte beruhigen sie sich

Vor 7 Monate
Zoe Zombie
Zoe Zombie

Diese Welt ist ein unfassbar dunkler Ort. Danke für eure mutige und wichtige Arbeit.

Vor 7 Monate
L K
L K

Danke an das Team von STRG_F für diese enorm wichtige Arbeit! Ich wünsche allen Betroffenen sehr, dass dieses Video Behörden dazu anregt das Löschen von Inhalten anzugehen neben der Verfolgung von Täter*innen.

Vor 6 Monate
Jagd - Deutschland
Jagd - Deutschland

Endlich hat jemand Eigeninitiative gezeigt! Echt große klasse ihr macht die Welt zu einem besseren Ort

Vor 7 Monate
Marilena Dueren
Marilena Dueren

Ich bin erschrocken über unser Polizeisystem und so viel "Untätigkeit" !!! Absolut lächerliche Ausreden.

Vor 6 Monate
Lukjam1
Lukjam1

Ich bin sehr stolz, dass mein GEZ für solche Projekte wie STRG_F unterstützen. Vor allem, wenn solche Beiträge von euch gemacht werden! Macht weiter so!!!

Vor 8 Monate
Eileen Bühnemann
Eileen Bühnemann

9

Vor 2 Monate
Johann Xfile
Johann Xfile

Gab auch viele schlechte Strg reportagen

Vor 8 Monate
thiklpet
thiklpet

Ganz deiner Meinung! Rundfunkgebühren gut verwendet!

Vor 8 Monate
P. .Freakable
P. .Freakable

Ja, ich möchte das mein Geld mehr in sowas fließt.

Vor 8 Monate
milan el-ezza
milan el-ezza

Seit Tagen schaue ich eure Videos und ich kann euch nur sagen ich liebe euch für diese arbeit die ihr dort gemacht habt.

Vor 4 Monate
Filip Janus
Filip Janus

STRG_F kommt mit einer Reporatage weiter als die Polizei in zich Jahren! Gäbe es mehr Reporter wie euch, würde sich die Welt schneller zu einem besseren Ort entwickeln! TOP! Und DANKE!

Vor 6 Monate
Citana
Citana

Einfach nur DANKE für eure Arbeit!

Vor 5 Monate
x
x

Vielen Dank für eure Arbeit 🙏

Vor 6 Monate
EX - Rechte Rotlicht Rocker - Philip Schlaffer
EX - Rechte Rotlicht Rocker - Philip Schlaffer

Ehre raus an Strg F und alle die dagegen was tun... trotzdem schwer zu gucken...

Vor 8 Monate
Elisabeth Herzog
Elisabeth Herzog

Ehrenmann mein Bruda😂🙈🔫

Vor 7 Monate
crazysmilingdonut
crazysmilingdonut

@Mija Mika wegen sowas musst du weghören? manchmal erstaunlich wie sensibel andere sind

Vor 7 Monate
Smash Double U
Smash Double U

Wahnsinns Leistung von euch! Wenn dadurch Foren unattraktiv für Nutzer werden und somit der Antrieb, kinderpornografische Inhalte zu produzieren nachlässt, dann habt ihr alles richtig gemacht und man muss dafür sämtliche Ressourcen mobilisieren. Das BKA hat Eurer Leistung und Idee viel zu wenig Tribut gezollt. Der Innenminister jedoch schon und tolle Aussage von ihm. Weiter so !!!

Vor 6 Monate
Lars Link
Lars Link

Unfassbar, unvorstellbar und schockierend was ihr berichtet... 1.000 Dank, für die Aufklärung und euren Einsatz! Was könnten wir alle bewegen, wenn wir 2 Stunden weniger NETFLIX am Wochenende in sinnvolle Arbeit mit eurem Script investieren würden, um diese völlig kranke Community lahm zu legen..

Vor 7 Monate
Sebastian Etmer
Sebastian Etmer

Großartige Journalistische Arbeit! Danke 🙏🏽

Vor 3 Monate
Er Kan
Er Kan

Respekt an das ganze Team das ihr überall versucht Ordnung zu schaffen bräuchten mehr so welcher Menschen

Vor 6 Monate
Kate
Kate

Ich finde es krass, wie selbstverliebt der BKA-Vertreter zunächst von Opferschutz spricht und sich danach nur nch rechtfertigt, widerspricht und das Unvermögen der Behörden offenlegt. Danke für eure Reportage und diesen Einsatz.

Vor 8 Monate
Dr Camp
Dr Camp

@vomHansDampf Ich stimme dir zu. Was ich anprangere ist, dass es bislang wohl niemand für nötig hielt, eine „Löschinstitution“ zu schaffen, wie auch immer die aussehen mag. Das Problem besteht ja nicht seit gestern. Die Arbeit von STRG-F müsste systematisiert werden, sodass solche Foren gefunden und Dateien automatisiert gelöscht werden können. Irgendwann ist der Re-Upload so zeitaufwändig, dass ihn immer weniger betreiben, mit positiven Nebeneffekten.

Vor 8 Monate
Rethorical Question
Rethorical Question

Ich würde mich auch rausreden, wenn ein typ an einem tag meinen jahreserfolg toppt XD

Vor 8 Monate
Rie K
Rie K

@A Bbb whataboutism

Vor 8 Monate
Alkan Yilmaz
Alkan Yilmaz

Unbeschreiblich traurig . Vielen Dank für euren unbezahlbaren Einsatz !

Vor 4 Monate
Free Frank
Free Frank

Ich bewundere und danke Euch für Euer Engagement ! Unerträglich wie das BKA reagiert hat. Zeigt mal wieder Versagen auf ganzer Linie und sich irgendwie herausreden. Opferschutz steht an allerletzter Stelle.

Vor 4 Monate
Phoenix Raventime
Phoenix Raventime

Respekt. Sowas ist einfach nur Krank, ich verstehe nicht, wieso Leute sowas tun. Einfach nur verstörend und dumm. 🤦‍♀️ Danke dass ihr sowas gemacht habt .

Vor 7 Monate
MrSawlong
MrSawlong

Meinen Größten Respekt! Meine Fresse! Ich kriege echt das Kotzen wenn ich das höre. Ich würde am liebsten selber löschen, aber ich hab halt mega Schiss, dass man nachher selbst belangt wird. Und ich finds traurig, dass es keine offizielle Stelle gibt, die sowas macht.

Vor 6 Monate
Ongilein
Ongilein

Hammer Ehrenaktion und Respekt an die Hoster, dass die so schnell reagieren. Ich glaube wenn alle Inhalten in kürzester Zeit gelöscht werden, dann würden auch die Täter irgendwann aufgeben.

Vor 8 Monate
Wruzzer
Wruzzer

@Anika Schneider Es sei denn, du sitzt in einem Land, dem das egal ist. Aber in den meisten Ländern wirst du Recht haben, vermute ich mal stark.

Vor 7 Monate
Anika Schneider
Anika Schneider

Das müssen sie sogar gesetzlich. Sie können natürlich nicht kontrollieren, was alles auf ihren Servern liegt (zu viele Daten), aber wenn sowas gemeldet wird, sind sie in der Providerhaftung und gesetzlich verpflichtet, das zeitnah zu löschen

Vor 7 Monate
Lady Karin
Lady Karin

Man muss einfach auch mal daran denken, dass solch ein Material lange vor dem Hochladen entsteht … dass es überhaupt entsteht. Ich finde es geht nicht nur um die Tatsache, dass es geteilt wird, sondern, dass sowas überhaupt geschehen kann. Es zu löschen ist absolut richtig und wichtig! Aber man muss unbedingt die Wurzel des Übels packen können. Man muss diese Menschen ausfindig machen …

Vor 7 Monate
Zypresia1
Zypresia1

Danke. Einfach nur Danke für eure Mühen und eure Hartnäckigkeit.

Vor 6 Monate
Nichtraubender Hotzenplotz
Nichtraubender Hotzenplotz

Brauchen mehr Menschen wie euch, danke 👍

Vor 3 Monate
Buddy #love
Buddy #love

Stabile Leistung!, danke bleibt bitte dran, jeder Einzelne ist wichtig im Kampf gegen diese kranken Subjekte

Vor 3 Monate
ehhpaleeee
ehhpaleeee

ich danke euch für diese Arbeit. Ihr seid toll!

Vor 5 Monate
Ello
Ello

Diese Erzählung des Vaters… Da musste ich weinen. Ich habe selber ein kleines Kind. Es tut weh sich vorzustellen, dass sowas existiert. Menschen zu so etwas fähig sind. Dass uns, und unseren Kindern solche Menschen tagtäglich begegnen könnten, sollte man sich als Eltern immer wieder vor Augen führen.

Vor 8 Monate
Datenkralle
Datenkralle

Vorallen soll der Täter in der Wohnung der Familie gefilmt haben, was schon ziemlich dreist ist. Dafür braucht man schon eine gewisse kriminelle Energie.

Vor 8 Monate
C.Studios
C.Studios

Was soll man dazu sagen Menschen tun schreckliche Dinge wenn sie glauben Anonym zu sein.

Vor 2 Monate
Michael Meißner
Michael Meißner

Toller Bericht, toller Einsatz. Herzlichen Dank für Euer Engagement!

Vor 2 Monate
Fabian Schulz
Fabian Schulz

@STRG_F Verfolgt ihr das Thema noch weiter? Ich persönlich finde es super, dass ihr hier zeigt, was man machen kann. Klar löst es das Grundproblem nicht. Aber es macht es definitiv schwerer für diese "Menschen".

Vor 6 Monate
freeHippie
freeHippie

Danke für eure Arbeit, großes Lob und nicht aufgeben

Vor 3 Monate
Isa bella
Isa bella

Er: Der Mann ist gehörlos. Auch er: Keiner öffnet nach dem Klingeln. Ich musste lachen 😂 Sehr gute Dokumentation und danke für eure Arbeit!

Vor 8 Monate
Wanst Hurs
Wanst Hurs

Konnte die ganze Zeit nur heulen.

Vor 7 Monate
crazycatlady xx
crazycatlady xx

@cncnrad er hätte sie in keinem Fall "gehört"

Vor 7 Monate
Acid Steve
Acid Steve

@Rayvven gibt schlimmeres. Wie zum Beispiel seine Klingel nicht zu hören höhö

Vor 8 Monate
Rayvven
Rayvven

@Acid Steve da solltest du aber drauf achten 😂

Vor 8 Monate
Nico Tin
Nico Tin

Hab ich mir auch kurz gedacht 😆

Vor 8 Monate
Mario Thieme
Mario Thieme

Es ist gut, dass es euch gibt. 👍🏻 Ich habe drei Töchter und ich würde ein Monster werden, wenn ihnen soetwas passieren würde.

Vor 3 Monate
richeking
richeking

Bitte bitte macht weiter...ihr seid so wertvolle Menschen

Vor 6 Monate
Caroline Goldberg
Caroline Goldberg

Das ist so wichtig was ihr macht… ich danke euch so so sehr … mein Herz blutet so :(

Vor 2 Monate
Shara Martin
Shara Martin

Ich finde es toll, dass Ihr Euch so bemüht, dagegen vorzugehen und wie man sieht, scheint der Aufwand nicht all zu groß zu sein, die Inhalte zu löschen. Schade, dass die Kriminalpolizei, die dafür zuständig ist, sich nicht groß dafür einsetzt. Bin auch der Meinung , je schwerer und aufwändiger es für diese Verbrecher wird, desto weniger Material wird es zukünftig geben, da sie vielleicht die Lust verlieren ständig neues hochzuladen. Das kostet sie auch mehr Zeit als es das löschen tut. Somit würde sich der Kampf lohnen. Sowieso ist alles, was man gegen diese ekelhaften Kriminelle tun kann, sinnvoll und hilfreich, gerade für die armen Opfer! Macht bitte weiter und löscht alles, was ihr finden könnt!

Vor 6 Monate
Daniel Krüger
Daniel Krüger

Finde es immer richtig und wichtig wenn sone Themen angesprochen werden. Euer Jornalismus ist der wahnsinn !

Vor 8 Monate
Rainer Winggler
Rainer Winggler

Danke

Vor 8 Monate
Daniel Krüger
Daniel Krüger

@STRG_F sehr gerne :)

Vor 8 Monate
Daniel Krüger
Daniel Krüger

@TT TT Bitte :)

Vor 8 Monate
TT TT
TT TT

Danke

Vor 8 Monate
STRG_F
STRG_F

Vielen Dank!

Vor 8 Monate
EWylP
EWylP

Wooow!! Ihr seid wahre Helden im echten Leben!!! Ich bin auch eine Mama von zwei Kindern. Ich habe mit meinen beiden Kindern (10 J. & 14 J.) dieses Thema schon einige Male besprochen und ihnen erklärt, dass wenn ihnen so etwas schon nur in einer total abgeschwächten Form je zustossen sollte sie, egal was der Peiniger für Drohungen ausspricht, mir davon erzählen müssen. Das gehört wohl zum Schrecklichsten, was Menschen sich gegenseitig antun können. Eure selbst programmierte Methode ist nicht nur super effektiv, es ist auch eine unermesslich wichtige Arbeit mit weitreichend positiven Folgen! Danke, für eure Taten, euren Mut und für diese Doku! Gerne würde ich euch unterstützen, müsste einfach einen Crashkurs bekommen, wie ich das am eigenen Computer umsetzen könnte. Bin nicht so computerbegabt wie ihr, aber sehr lernfähig und motiviert..!

Vor 6 Monate
Daniel Szmytka
Daniel Szmytka

Es schockiert mich immer wieder wie eklige Menschen es gibt und man sowas Kindern antun kann nich in Worte zu fassen schwer da nich in den tränen auszubrechen

Vor 5 Monate
Ro0t2k
Ro0t2k

Find ich echt klasse, dass ihr euch die Arbeit gemacht habt! Danke dafür! Vielleicht sollte man auch ein Kollektiv bilden und gemeinsam derartige Foren kaputt machen. Einerseits durch das Löschen/Melden und andererseits auch mit beispielsweise sinnfreien (harmlosen) Uploads. Wie schon gesagt wurde, das wird dann unattraktiv für die Nutzer. Ich würde mich so einem Kollektiv anschließen. Ich war zwar nie im Darknet unterwegs, aber wenn einem keine rechtlichen Schritte drohen, dann würden da bestimmt viele mitmachen.

Vor 5 Monate
Daniela Jeß
Daniela Jeß

DANKE DANKE DANKE Ich bin so dankbar dass ihr den Opfern von Internetkriminalität Hoffnung schenkt. Und die Polizei und andere Verantwortliche darauf aufmerksam macht. Es ist ein schreckliches Thema aber so wichtig, dass endlich was getan wird!

Vor 2 Monate
Christina
Christina

Das ist einer der besten Beiträge, die ich bisher von strg.F gesehen habe. Cybercrime ist ein Spannendes Thema, und daneben zeigt ihr einen fantastischer Einsatz von Zivilcourage. Auch dass ihr das BKA und den Minister konfrontiert habt, finde ich super. Ihr leistet nicht nur gute, sondern auch menschlich und gesellschaftlich echt wertvolle Arbeit! Vielen Dank euch! Falls dieser Kommentar euch wirklich erreicht: solche Videos sind für mich der Grund, warum die GEZ gerechtfertigt ist. Unabhängiger Journalismus. Ihr erreicht mich hier echt auf der Werteebene, ich glaube mit solcher Arbeit tut ihr viel mehr Gutes als nur im Rahmen dieses Themas zu arbeiten. LG

Vor 8 Monate
Zirr Carel
Zirr Carel

... was hat das mit der GEZ zu tun? versteh ich nicht!

Vor 8 Monate
STRG_F
STRG_F

Danke für dein Lob, Christina! ❤️

Vor 8 Monate
__futurewife __
__futurewife __

Hut ab an den Vater, dass er überhaupt einen Ton raus bekommt über all das zu sprechen. Ich bin einfach schockiert über diese Tat. Unvorstellbar, wenn so was mit den eigenen Kinder passiert...

Vor 2 Monate
David Mendelsohn
David Mendelsohn

Danke für eure Arbeit!

Vor 7 Monate
Gerry
Gerry

Ihr seit einer meiner wenigen Helden heut zu tage ! Bitte unbedingt dran bleiben und löschen lassen danke für eure arbeit !

Vor 5 Monate

Nächster

Warum starb Constanze K.? | STRG_F

36:39