Non Bathing: Wie fühlt sich das nach sieben Tagen an und was passiert mit der Haut?

PULS Reportage
PULS Reportage

Wie oft duscht ihr? Und wenn es seltener ist, was verändert sich bei eurer Haut? Schreibt’s gerne mal hier drunter.

Vor 4 Monate
Stella Wiedemann
Stella Wiedemann

Ich merke nichts....nur nach dem schwitzen nehmen die opickel zu....und meine haut pellt sich wenn ich zu oft Dusche

Vor 11 Tage
SANVgmxDE
SANVgmxDE

Als Kind habe ich einmal in der Woche gebadet mit der gesamten Familie im selben Wasser. Dann schenkte mir meine Lehrerin mal ein Stück Seife. Und dann habe ich auch öfter geduscht, bis ich zur täglichen Dusche übergegangen bin. Inzwischen habe ich auch an der Wade Schuppen und darüber hinaus Bedenken wegen der ökologischen Folgen. Aus dem Grund versuche ich weniger zu duschen und weniger und nachhaltiger Seife zu benutzen. Leider bin ich aber ein Stinker und spätestens am 3. Tag muss ich mich unter Wasser stellen, wenn ich unter Menschen will. Dafür suche ich noch einen guten Kompromiss, denn meine Haut verschlechtert sich eher und fühlt sich total klebrig an.

Vor 12 Tage
Kazoo
Kazoo

Ich dusche durch ein Erlebnis in der Kindheit 2-4 mal am Tag

Vor 14 Tage
Sar
Sar

1 mal in 1 bis 2 Wochen und meine Haut bleibt relativ normal, nur manchmal trocken.

Vor 17 Tage
CrvenKatica
CrvenKatica

Bei mir so 1-2 mal in der Woche. Wenn ich stark geschwitzt habe, dann auch. Ansonsten wasche ich mein Gesicht täglich, so wie Achseln und Intimzone. Habe auch eher trockene Haut und es wäre unnötig diese zu waschen, wo sie nicht dreckig ist.

Vor 20 Tage
J L
J L

Als Person, die Neurodermitis hat, war das auch für mich schon immer so, dass ich eher seltener geduscht habe. Gerade so Aussagen wie täglich duschen oder sogar zweimal lassen mich fast staunen wie robust die Haut anderer ist.

Vor 4 Monate
ParanoideFeinkost
ParanoideFeinkost

@VampiriaSylvana wie stark ist es denn bei dir ausgeprägt?? also mir hatte es geholfen...hatte es an den Händen

Vor 4 Monate
VampiriaSylvana
VampiriaSylvana

@ParanoideFeinkost Danke, das ist sehr nett. Jetzt habe ich aber gehoert, dass es fuer Psoriasis leider nicht geeignet ist..

Vor 4 Monate
ParanoideFeinkost
ParanoideFeinkost

@J L Wie es der Zufall manchmal doch so gut mit einen meint 🍀 ist definitiv gut zu wissen...generell merk ich auch,wie gut das Algenöl für's Empfinden ist..hätte ich nich gedacht. Aber doch,könnte mir schon vorstellen,das die Ernährung auch eine Rolle spielt...aber überwiegend wohl auch Stress. Hab desöfteren auch schon gehört,das einige nach Ägypten geflogen sind und die Sonnenstrahlen dort sehr geholfen haben. Weis allerdings nich,wie es rückwirkend hier dann wieder is🤷‍♂️

Vor 4 Monate
ParanoideFeinkost
ParanoideFeinkost

@VampiriaSylvana Hab es pur flüssig und unverdünnt mit einem Abschminkpad aufgetragen...kurz gewartet und dann das Kokosfett drauf. Kann dir gerne einen Link schicken,wenn du möchtest

Vor 4 Monate
VampiriaSylvana
VampiriaSylvana

@ParanoideFeinkost Wie hast du das DMSO angewendet, als Salbe, eingenommen oder was anderes?

Vor 4 Monate
mario g
mario g

Hi Ari. Ich habe deinen Test mit Spannung verfolgt. Was mich betrifft, so dusche ich nur einmal die Woche bzw. pflege täglich nur Intimbereich, Achseln, Haare. Bei mir rührt das aus der Vergangenheit. Ich bin in der DDR aufgewachsen und da gab es den typischen Badetag und unter der Woche eben nur die "Katzenwäsche". Mein Fazit... man spart Zeit, Geld, es tut der Hautgesundheit gut und ist ein Knutscher an die Umwelt.

Vor 4 Monate
God Vibes
God Vibes

Selbst den Intimbereich ist täglich u U zu viel. Nicht selten haben die Frauen in der Praxis, in der ich gearbeitet habe, Probleme wegen täglichen Waschens gehabt, Reizungen hauptsächlich … dabei wollten sie ja eigentlich alles richtig machen.

Vor Monat
Sunjay Dot
Sunjay Dot

das kenne ich von meinen eltern auch und habe es auch beibehalten :D

Vor 2 Monate
Mongo Jonny
Mongo Jonny

So sieht's aus bei Opa und Oma gab es auch nur ein Waschbecken 😅👍

Vor 2 Monate
Simone Bachmann
Simone Bachmann

@Him Bär oh ja, das roch sehr stark nach Fichte 😉

Vor 2 Monate
Him Bär
Him Bär

@Simone Bachmann kennst du auch noch die sprudelnden Fichtennadel Badetabletten, eingepackt in Staniol und grünem Papier? Dann doch das ganze Haus nach Fichtennadel ! Welch eine Freude!

Vor 2 Monate
_iocarrie
_iocarrie

Ich wüsste manchmal gerne welche Selbstversuche ihr auch nach dem Dreh noch so beibehaltet und was für Langzeitergebnisse es dann bei euch gibt. Vielleicht gibts da ja mal ne Sonderfolge zu :)

Vor 4 Monate
PULS Reportage
PULS Reportage

Ari hat Non Bathing nur für die PULS Reportage ausprobiert. Viele Grüße

Vor Monat
Rechtsamwald
Rechtsamwald

@PULS Reportage na? Wie sieht es aktuell aus nach Q1?

Vor Monat
Paulina Franiak - NEXT LEVEL HEALTH
Paulina Franiak - NEXT LEVEL HEALTH

mich auch

Vor 2 Monate
Franzifii
Franzifii

Das würde mich auch interessieren!

Vor 3 Monate
PULS Reportage
PULS Reportage

Danke für deinen Vorschlag! Da denken wir gerne mal darüber nach... 😊

Vor 4 Monate
xXPeaceXx
xXPeaceXx

Der Wahnsinn, dass doch so viele täglich duschen. Hätte ich nie gedacht. Ich dusche immer so nach 3-4 Tagen. Meine ganze Familie ebenso. Und zu deiner Frage Ari: ich habe eine sehr gute Haut. Nie großartig Probleme mit Pickeln oder trockener Haut gehabt. Auch nach dem Rasieren geht es meiner Haut gut. Ich freue mich, dass du so ein schönes Ergebnis aus dem Experiment ziehen konntest😄😉

Vor 3 Monate
Spastomas
Spastomas

@Luckyluckyluc Na dann bin ich ja beruhigt. 😊👍

Vor Monat
Luckyluckyluc
Luckyluckyluc

@Spastomas Also wie im Video auch erwähnt; man wäscht sich ja noch ganz normal täglich, gerade an den anfälligen Zonen... Es geht grundsätzlich darum, dieses Ganzkörper-Duschen, wobei die Haut ihrer natürlichen Säureschicht beraubt wird, zu vermeiden. Also nein; man fängt nicht nach 2 Tagen magischerweise an zu riechen. Hygienetechnisch bleibt man auch weiterhin in einem sehr guten Zustand...

Vor Monat
Spastomas
Spastomas

@Luckyluckyluc Na wenn’s so ist musst du doch spätestens nach dem 2 Tag mächtig nach Schweiß schnuppern.?.? Übertüncht man das dann mit Deo oder wie? Ich meine jeder wie er möchte aber ich selbst finde es eher nicht so toll. Ums mal nett auszudrücken.

Vor Monat
Spastomas
Spastomas

Ironie?

Vor Monat
The Challenger - Boost yourself
The Challenger - Boost yourself

Hey liebe Ariane und das PULS-Team, ich möchte euch gerne meine mehrjährigen Erfahrungen zu dem Thema mitteilen. Ich habe innerhalb der letzten 7 Jahre einiges ausgetestet und für mich und meine Haut (muss ja auch zum Hauttyp passen) folgenden optimalen Hautpflege-Weg gefunden. Zuerst möchte ich euch erzählen, was meine heutige Routine ist.Danach, was meine persönliche Beobachtung zu meinem Körper war/ist und zu guter Letzt, was meine heutigen Vorteile/Veränderungen durch meine Routine für mein Körpergefühl und meine Haut mit sich gebracht hat. Meine Routine: 1. Ich dusche im Durchschnitt 1 mal die Woche. (Manchmal sogar nur 1 mal alle zwei Wochen, aber auch zwei-dreimal in einer Woche) 2. Ich dusche zu 95% aller Duschvorgänge kalt, lieber sogar eiskalt. (manche Duschen im Hotel oder bei Freunde/Familie sind da anders geregelt) 3. Ich trinke zu 90% nur stilles Wasser. Manchmal Limonade, hier und da mal ein Energydrink und ganz selten Alkohol. 4. Ich habe mein Fleischkonsum zu 90% reduziert. Info: Meine heutige Routine hat sich nach und nach entwickelt. Es wurde nicht alles auf einmal verändert, jedoch hat jeder Schritt zu einem besseren Körpergefühl und zu einer noch besseren Haut geführt. Mein Körpergeruch hat sich stark ins Positive verändert, nachdem ich meinen Fleischkonsum reduziert hatte. Meine Beobachtung in Bezug zum Duschen: 1. Frischer Schweiß durch körperliche Betätigung jeglicher Art riecht stärker. Oft verfliegt der Geruch paar Stunden später. 2. Da ich sehr selten Parfüm nutze, habe ich oft eher das Kompliment bekommen, dass ich gut dufte, wenn mir jemand körperlich nah kam. (Was mich ehrlicherweise am Anfang gewundert hatte) 3. Waschen in den Achseln, Intimbereich, im Gesicht und den Füßen reicht oft vollkommen aus, wenn man mal doch 'stinkt'. Meine Vorteile/Veränderungen in Bezug zum Duschen: 1. Mein Hautbild am ganzen Körper hat sich total verbessert. 2. Ich bin allgemein seltener Krank und wenn ich Krank bin, werde ich schneller Gesund (in Kombi durch das Kalt duschen). 3. Es wird Geld für Wasser (in Kombi durch das Kalt duschen noch mehr) und Pflegeprodukte eingespart. 4. Parfüm wird deutlich weniger genutzt, da ein natürlich schöner Körpergeruch vorhanden ist. 5. Das Duschen und Baden wird viel mehr als Luxus wahrgenommen und dadurch viel stärker genossen und mit Freude ausgeübt. 6. Man hat mehr im Allgemeinen mehr Zeit für andere Dinge. Sei mal dahin gestellt, ob sie dann sinnvoll genutzt wird oder nicht. :D Ich habe nun doch mehr geschrieben, als ich wollte. Hoffe ihr hattet dennoch viel Spaß beim Lesen, wenn ihr es überhaupt liest.

Vor 4 Monate
Jody D.
Jody D.

@The Challenger - Boost yourself hey danke für deine Antwort :) denke ich werde da auch einiges durch probieren müssen :D ist schwer nach dem langen " ich muss der Gesellschaft immer gefallen" mal wieder auf sich selbst zu hören und zu achten und einfach mal zu testen wie es passt. :) finde es sehr inspirierend.

Vor 23 Tage
Ok Doomer
Ok Doomer

Ich kann den Zusammenhang Fleisch und Körpergeruch nach eigener Erfahrung bestätigen. Macht einen riesen Unterschied.

Vor 23 Tage
The Challenger - Boost yourself
The Challenger - Boost yourself

@Jody D. Hi Jody, wie ich in meinem Beitrag geschrieben habe, habe ich selbst vieles ausprobiert und einiges einfach an meinen Körper angepasst. Du bist ein freier Mensch und kannst selbst entscheiden, womit Du Dich wohlfühlst. Wenn Du sagst, dass Duschen noch nicht nötig ist, weil Du Dich noch wohlfühlst und Dein Körpergeruch noch normal ist, dann würde ich nur meine Haare waschen. Wenn die mehr Pflege brauchen als der Körper, dann würde ich diese isoliert reinigen.Bei mir ist das Duschen auch flexibel, wie ich mich fühle und wie ich 'dufte'. Es kommt ja auch darauf an, wie meine Woche im Großen und Ganzen aussieht. Mal dusche ich 1x die Woche, mal aber auch 3x. Ich setze da keine feste Regel fest. Teste Dich durch. Schau womit Du Dich noch wohlfühlst und auch wie Deine Haut und Haare reagieren. Und dann passt Du es einfach ein wenig an.

Vor 25 Tage
Jody D.
Jody D.

Wie oft wäscht du die Haare? und wie 🤔, mit Shampoo, oder ohne oder ganz anders ?? Ich hab das Experiment selbst versucht habe es aber nach 3 Tagen abgebrochen weil meine Haare zu schrecklich wurden, mein Körpergeruch ging sogar noch ganz gut. Meine Haare sehen sehr fettig aus , das finde ich nicht Schön, ab Tag 2 kann ich meine Haare bereits nicht offen Tragen sonst sehen die aus als hätte ich mit ner Handvoll Geel meinen Ansatz behandelt. 🙄 Was kannst du da empfehlen, einfach doch duschen? oder nur die Haare waschen, aber zählt das nicht mit zum duschen?? Und bitte jetzt kein Trockenshampoo vorschlagen, das macht ja die Haare kaputt.

Vor 25 Tage
The Challenger - Boost yourself
The Challenger - Boost yourself

@Alina P. Ich nutze außer Duschgel keinerlei Gesichtsreinigung. Meine Haut hat sich alleine durch meine Ernährungsumstellung und das kalt Duschen ganz von alleine verbessert.

Vor Monat
Larissa Hey
Larissa Hey

Ich bin schon so aufgewachsen dass ich nur alle 2-3 Tage duschen gehe. Das führe ich auch immer noch so weiter 1-2 mal gehe ich die Woche duschen und Sonntags ist bei mir immer Badetag zum entspannen 😇 Im Sommer manchmal öfter je nachdem ob ich viel geschwitzt habe.👍🏻

Vor 4 Monate
Ola Chayeb
Ola Chayeb

Same außer das mit sonntag

Vor 26 Tage
Gianna
Gianna

​@Mag.phil. Doris Leppitsch Bidet!

Vor 28 Tage
Denny Dittrich
Denny Dittrich

@Jovi Jovanov nein?

Vor Monat
Katze
Katze

🤮

Vor Monat
1xraphael
1xraphael

darf ich mal schnuppern

Vor Monat
She ba
She ba

Ich dusche schon ewig nicht mehr täglich. Wasche mich an den "wichtigen" Stellen. Meine Haut dankt es mir enorm 😊👍

Vor 4 Monate
Dama Van
Dama Van

@She ba Ich bind mein Haar zusammen und wasch so zwischendurch nur kurz den Oberkopf mit einem kleinen Klecks Shampoo - sieht auch gleich frisch aus.

Vor 2 Monate
Benz AMG 43 Coupe
Benz AMG 43 Coupe

@She ba wasche meine Haare auch über der Badewanne aber habe recht kurze Haare also ist es nicht so oft nötig

Vor 3 Monate
She ba
She ba

@Benz AMG 43 Coupe Haare muss ich tatsächlich täglich waschen. Ich sehe sonst aus wie ein zerpflückter Wellensittich. 😂 Aber das geht auch mit Kopf über der Badewanne.

Vor 3 Monate
Benz AMG 43 Coupe
Benz AMG 43 Coupe

mache ich auch immer so,nur die Haare wasche ich im Sommer öfter weil ich recht stark schwitze 🤷🏻‍♂️

Vor 3 Monate
Frau Waltraud
Frau Waltraud

...genau. Am schlimmsten finde ich täglich duschen und heiß - der Untergang für jede Haut! Ich benutzt auch nur milden Schaum für die Achseln, lauwarm bis kühles Wasser.

Vor 4 Monate
serry ciok
serry ciok

schon, das ich damit fast alleine da stehe und mehr Leute sagen würden, das sei eklig ! gut zu sehen, das es doch so viele Menschen gibt, die es ähnlich wie ich machen.

Vor 4 Monate
Euphoria
Euphoria

Einfach mit Bot Account kommentieren

Vor 2 Monate
bodoti qwiu
bodoti qwiu

schon, das ich damit fast alleine da stehe und mehr Leute sagen würden, das sei eklig ! gut zu sehen, das es doch so viele Menschen gibt, die es ähnlich wie ich machen.

Vor 4 Monate
Bejaphone
Bejaphone

@Sabrina W Ich bade jeden Tag 2 Mal

Vor Monat
Sabrina W
Sabrina W

Du bist nicht eklig! Täglich duschen ist nicht normal!

Vor 3 Monate
mikea hiooi
mikea hiooi

Bitte ein Teil 2 mit Meini, vielleicht für nen Monat. Ich möchte wissen was Körperbehaarung dabei für eine Rolle spielt, vor allem was Geruch in den Achseln etc. angeht

Vor 4 Monate
Nicole P.
Nicole P.

Dusche 1 - 2 Mal die Woche und kriege häufig Komplimente, dass meine Haut so weich sie wie die eines Babys :D Hab irgendwie schon früh nicht den Sinn hinter täglichem Duschen gesehen und es hat sich so entwickelt, dass ich nur dusche, wenn ich es brauche oder mich danach fühle. Hab meine Haut noch nie gepflegt, brauche auch Dinge wie Handcreme nie. Hab da aber nie wirklich drüber nachgedacht oder gesprochen, daher ist diese Doku echt ein Segen :-) Klar, die wichtigsten Stellen macht man häufiger sauber. Bin ehrlich gesagt auch viel zu faul, um täglich zu duschen :D

Vor 4 Monate
D L
D L

Ich mache Sport, schwitze so sehr, dass ich jeden Tag dusche. Ich kenne auch einige Frauen und Manner, welche nur ab und zu duschen. Natürlich riechen diese ' anders'. 100 % Auf jeden Fall. Aber muss jeder such wohlfühlen. So ist es.Kenne auch Männer und Frauen, welche es ziemlich beim Partner*in stört, aber ist nicht mein Problem🤪

Vor 18 Tage
Kermit Roosevelt ferkel roosevelt heil
Kermit Roosevelt ferkel roosevelt heil

duschen hat relative wenig mit haut zu tun sondern ernährung !!!!1 und schlaaaaaaaaaf und stressssss....meine ex hatte jedentag geduscht und hatte nie einen pickel aber sie war auch vegetarierin vll deswegen ...und wir waren kiffer sogar damals ....!!!!! also sagt nichts ist jede person unterschiedlich

Vor 4 Monate
Quokka Shine
Quokka Shine

@로빈 das kostet doch unfassbar viel Zeit und ist so eine wasserverschwendung, das ist wirklich nicht nötig

Vor 4 Monate
VampiriaSylvana
VampiriaSylvana

@Cardi Hoang Stinken hat sehr oft etwas mit vergiftetem, uebersaeuertem Koerper zu tun und weniger mit der Pflege.

Vor 4 Monate
Michaela Dodt
Michaela Dodt

@alpha das freut mich. Ich bringe Leute gerne zum Lachen.

Vor 4 Monate
Melie Scissorhand
Melie Scissorhand

Hallo! Ich nehme einmal die Woche ein Vollbad und Haare waschen. Die restlichr Woche kommt bei mir tatsächlich auch Lappen und Seife für Achseln, Füße und Intimbereich zum Einsatz. Das habe ich bereits als Kind so gelernt und finde es völlig normal. Selbst in meiner kosmetischen Ausbildung als Friseurin wurde uns vermittelt, das wir ein übertriebenes Hygieneverhalten haben und unsrer Haut damit sehr schaden. Also bin ich bis heute diesem Konzept treu geblieben.

Vor 4 Monate
Dharma & the Nature
Dharma & the Nature

Aber Vollbad?! In seinem eigenen Dreck Schwimmen? 🤣🤣🤣💚

Vor Monat
fannylotta
fannylotta

Also ich habe aufgrund meiner trockenen Haut auch angefangen 1-2 die Woche zu duschen. Rundum positive erfahrung, der körper gewöhnt sich an den Rhytmus. Kein Stinken, weniger Juckreiz, weichere bessere Haut. Auch die Haare sind gesündere. Und der Umweltaspekt ist noch dazu die Kirsche auf der Sahnetorte. Natürlich gehen große Vorurteile mit einher aber da muss man drüber stehen und für Aufklärung sorgen

Vor 4 Monate
_Cuilian_
_Cuilian_

Toller Beitrag Ich hab selbst neurodermitis und hatte früher extreme Hautprobleme. Mittlerweile dusche ich mich sehr selten und dadurch sind auch die Hautprobleme weggegangen jedoch scheitere ich daran einen geordneten Waschrhytmus zu übernehmen. Der Beitrag war für mich sehr verständnissvoll und wissenschaftlich fundiert als beitrag zu meiner sehr empfindlichen haut auch persönlich betroffend und so. Ich werde mich mal umschauen nach so ner ph neutralen seife ich habe eigentlich komplett auf seifen verzichtet aber ich denke mal so was kann ich ausprobieren Danke ;*

Vor 4 Monate
Tobias Hafenmair
Tobias Hafenmair

Es ist nicht nur wichtig für die Haut sich so wenig als möglich zu duschen: Wer eine Familie plant, sollte seinen Partner ohne Parfüm und ungewaschen erleben. 19:41 Ari mag ihren Geruch - das sollte auch ihr Partner, denn die Nase führt uns über unsere Hormone zu dem bestmöglichen Gegenstück. Als Empfehlung für Euren eigenen Selbstversuch: Achtet besonders darauf, wer Euch ungewaschen gut riechen kann und wie viele mit Euch zu flirten beginnen - nachdem Euer Geruch nicht mehr durch Deodorants und Parfüm verfälscht wird.🥰

Vor 4 Monate
mikishka
mikishka

Das stimmt bestimmt. Ich hasse den Schweißgeruch meiner Geschwister, jedoch habe ich manchmal weniger Probleme mit dem Geruch von Fremden!

Vor 4 Monate
Skylar
Skylar

Ich glaube Ari duscht auch einfach viel zu heiß? Meine Brust ist jedenfalls nicht so knallrot nach dem Duschen :D

Vor 4 Monate
ANGELIKA MAYER
ANGELIKA MAYER

@Markus Mitterberger

Vor 10 Stunden
Deine Mutter 69
Deine Mutter 69

Beweise

Vor Monat
PULS Reportage
PULS Reportage

Hey Verena, Nadine hat das im Zuge von "Eisbaden" tatsächlich schon ausprobiert. Schau hier gern mal rein: https://youtu.be/K8AsxN8MEDQ

Vor Monat
Lucas.gamer19 /
Lucas.gamer19 /

PULS Reportage beste

Vor Monat
Verena Honal
Verena Honal

@PULS Reportage ari sollte mal eine Woche kalt😉duschen, ich mach das seid einiger Zeit und find es mittlerweile super! Würde bestimmt viele hier interessieren ob sie es durchhält lieben gruss🤭

Vor Monat
Bennoni Unleashed
Bennoni Unleashed

Super dass ihr das ansprecht! Fand es immer schon bedenklich dass das täglich duschen öffentlich so gebetsmühlenartig wiederholt wird. All meine Exfreundinnen haben sich zusätzlich nach jeder Dusche diverse Cremes auf die Haut geklatscht. Ich fand das immer schon absurd. Bei mir ists ungefähr 2 mal pro Woche, mit kühlem bis kaltem Wasser meistens. Im Sommer natürlich öfter. Aber auch die Ernährung spielt eine Rolle punkto Körpergeruch. Wer zB viel Fleisch ist, riecht in der Regel deutlich strenger als Wenigfleischesser. Tägliches Duschen ist allein schon wegen der Umwelt, finde ich, heute echt nicht mehr drin.

Vor 4 Monate
Bennoni Unleashed
Bennoni Unleashed

@Alp Sfroglu also ich hab jetzt natürlich keine studie darüber gemacht, aber bezogen auf mich wurde es mir versichtert.

Vor 4 Monate
atomgnomLisa
atomgnomLisa

Bei mir kommt es immer drauf an wie oft ich richtig Sport mache also durch geschwitzt bin, dann dusche ich schnell, manchmal ohne Haare . Ansonsten auch mal tagelang garnicht. Hat noch nie irgendjemanden gestört und meine Haut wird eh nie eingecremt und ist top. Meinen Haaren geht es da ähnlich die kommen gut aus mit nur 1-3x die Woche waschen.

Vor 4 Monate
Sinah
Sinah

Habe neurodetmitis und meine Haut verträgt es garnicht, jeden Tag zu duschen, seit Jahren dusche ich 2 mal die Woche und das funktioniert mega. habe auch keinen Stress damit darüber zu sprechen, in meinem Freundeskreis duschen nur 1-2 Leute jeden Tag und das auch nur aufgrund täglicher, starker, körperlicher Arbeit. 🤷🏻‍♀️

Vor 4 Monate
Nina MO
Nina MO

Ein Meeeeegaaaa Beitrag meine Liebe!!!! Ich mache das auch schon lange so,&alles top! Man sollte eben Alles mal hinterfragen was man im Alltag so tut😉

Vor 4 Monate
Ha nni
Ha nni

Ich habe erst als erwachsene Person irgendwann erfahren, dass viele Personen sich täglich duschen. Ich bin so nicht groß geworden und es ist auch wegen meiner extrem trockenen Haut für mich gar nicht denkbar. Ich fand es immer eigenartig, dass es in vielen Haushalten keine Waschlappen gibt :D Bzw. dass sie, wenn man als Gast Handtücher bekommt, nicht mitbedacht werden.

Vor 4 Monate
sofianejosef
sofianejosef

Wenn man sich also mit dem Waschlappen wäscht, benutzt man da dann auch Seife oder ähnliches? Oder verwendet man da nur Wasser? Und wie sieht's mit dem Haare waschen aus, wird da auch nur 1 Mal wöchentlich gewaschen? Gerade bei Personen mit längeren werden die Haare doch fettig nach einigen Tagen, oder legt sich das nach der Zeit?

Vor Monat
Emely Rose
Emely Rose

An alle die nur 1x die Woche duschen. Lauft ihr dann mit fettigen Haaren rum? Ich muss die jeden Tag waschen, weil die über Nacht immer fettig sind. So kann ich gar nicht mehr raus gehen. (Und nein, es bringt nichts, wenn ich meine Haare wochenlang nicht wasche und dann wird das anders. Ich habe tatsächlich fettiges Haar).

Vor Monat
Chris The Traveller
Chris The Traveller

@Agnes-Julie Martin Das höre ich jetzt Zum ersten Mal das man sich nach jedem toilettengang waschen muss Und in meinen bisherigen 18 Jahren hatte ich da noch nie Probleme mit Entzündungen oder pilzen

Vor Monat
Agnes-Julie Martin
Agnes-Julie Martin

@Lulu häh? was heisst keine anderen probleme als dich um hygiene zu kümmern? Wenn man sich nicht um hygiene kümmert is tja alles im arsch, das ist ja das aller Wichtigste und die Basis für den Lebensalltag. Sonst hat man dann tatsächlich andere probleme wenn man unten pilze u was weiß ich hat. Aber viel Glück mit deiner Nicht-Dusch-Methode.

Vor Monat
Lulu
Lulu

@Agnes-Julie Martin hast du keine anderen Probleme als dich um meine Hygiene zu kümmern😂 Danke bei mir klappt alles ich mache es so, brauche keine hilfe

Vor Monat
Marlene Sophie Rathay
Marlene Sophie Rathay

Danke für das super Video, Ariane ist einfach eine wahre Legende.✨ Mich würde ein Video „einen Monat Gua Sha machen, verändert es die Gesichtsform?“ sehr interessiert.

Vor 4 Monate
Babsy
Babsy

Eine sehr interessante Reportage. Danke Ari!!! Ich selbst Dusche 2 Mal die Woche und ansonsten wasche mich mit dem Waschhandschuh. Meiner Haut geht es blendend! 👍

Vor 4 Monate
Lilith. in
Lilith. in

Dieser Beitrag hat mein Leben verändert. 😅 Ich habe bis vor ca. 3 Monaten täglich geduscht. Meine Haut war immer recht trocken und ich litt Jahre unter unerträglichen Juckreiz. Ich dachte es läge am Duschgel oder Waschmittel. Aber ich bin nie auf die Idee gekommen, dass ich zu häufig dusche. Bekloppt, es ist doch so offensichtlich gewesen. Vielen Dank für eure tolle Arbeit!! ☺

Vor Monat
xfireFX -Josh
xfireFX -Josh

Ich dusche seit fast 2 Jahren nur noch 1x die Woche. Ich hatte vorher ein paar Probleme mit kleiner Schuppenflechte am ellenbogen und am Knie, welche nach ca. 3 Monaten komplett verschwunden ist.

Vor 4 Monate
TheDarkwolf66
TheDarkwolf66

Besonders interessant fand ich ihre Aussage an Tag 3 "ich rieche mich jetzt zum ersten Mal". Ich persönlich dusche 2-3 mal die Woche, hatte aber auch schon Zeiten vorallem während dem Lockdown wo ich nur 1 mal die Woche geduscht habe. Mir war nicht bewusst, dass es Menschen in unserem Alter gibt die ihren Eigengeruch gar nicht kennen. So lange man nicht stinkt finde ich es absolut nicht schlimm, eher im gegenteil, wenn man ein bisschen riechen kann wie der Mensch wirklich riecht unter den ganzen geruchsüberdeckenden Produkten. Stichwort Pheromone.

Vor 4 Monate
PULS Reportage
PULS Reportage

Ja, in Aris Routine war Duschen vor der Reportage schon sehr wichtig, umso geflashter war sie natürlich nach dem Selbstexperiment! ^^

Vor 4 Monate
Melissa R.
Melissa R.

Ich habe den Eigengeruch meines Partners sehr sehr geliebt und den von meiner Mama mag ich heute noch. Gerüche Schaffen verknüpft zu einer Erinnerung. Dein eigen Geruch ist deshalb kein Gestank. Ich hatte aber auch schon Partner der eben eigen Geruch mit Gestank verknüpft hatte :( sehr schade. Der mochte dan eben nur das künstliche von der Industrie aus der Shampooflasche oder der Deodose 🤔. Wenn ich jemanden reichen kann ❤️ ist ja nicht nur so ein Spruch

Vor 4 Monate
T A
T A

@DreiDummheiten Sich selbst riechen heißt nicht, dass man stinkt. :D

Vor 4 Monate
ey macarena
ey macarena

@Christian Dampf mach nicht mehr mit, sie verachten es wenn man nach ihrer Pfeife tanzt. Egal was sie sagen...

Vor 4 Monate
DreiDummheiten
DreiDummheiten

Wenn man sich selbst schon riecht dann wird es echt Zeit zu duschen 😅 sehr unangenehm

Vor 4 Monate
TheLoveHinaa
TheLoveHinaa

Ich find's super wie reflektiert Ariane ist 👍

Vor 3 Monate
Andreas Wagner
Andreas Wagner

Als Kind war bei uns Samstag der Badetag. Seit ich in der Pubertät war Dusche ich einmal täglich, bei anstrengenden Tätigkeiten zwei mal am Tag. Im Sommer bis zu vier mal ...meiner Haut geht es prächtig.

Vor 4 Monate
Meilin Be
Meilin Be

Meine Oma Jahrgang 1920 hat das genauso bis zu ihrem Tode praktiziert. Früher war das ganz normal.

Vor 4 Monate
E. B.
E. B.

Ich finde den Gedanken sehr spannend! Es ist gut, dass das Thema aufgegriffen wird und gezeigt wird, welche Vorteile es hat. Ich könnte mir auch vorstellen, mich auf ein solches Experiment einzulassen. Allerdings ist meiner Meinung nach ein Bidet (oder ein Flasche mit Po-Dusch😂) Pflicht.

Vor 4 Monate
Carl Breitfeld
Carl Breitfeld

Bitte ein Teil 2 mit Meini, vielleicht für nen Monat. Ich möchte wissen was Körperbehaarung dabei für eine Rolle spielt, vor allem was Geruch in den Achseln etc. angeht

Vor 4 Monate
Melanie
Melanie

@Melnyx danke für den Hinweis. Ich schätze mal, dass jeder unterschiedlich ist und daher auch unterschiedlich reagiert.

Vor 3 Monate
Melnyx
Melnyx

@Melanie Falls du wirklich “so stark” schwitzen solltest dann schau dir mal die iontophorese bei deinem Hautarzt an. Durch Strom werden Schweißzellen ‘irritiert’ und man schwitzt deutlich weniger. Als Mensch mit Hyperhidrose war dieses und Medikamente, das Einzige was half. Jegliche Arten von Deo inklusive welcher aus der Apotheke halfen nicht.

Vor 3 Monate
Carl Breitfeld
Carl Breitfeld

@Melanie probier mal aus Deo mit Natron selber zu machen. Da schwöre ich drauf

Vor 3 Monate
Melanie
Melanie

Also mit Haaren stinkt es schneller und mehr als ohne. Bei mir hilft auch nur Alu. Ich schwitze zu stark und mittlerweile hat man ja auch belegen können, dass Alu eben keine Demenzentstehung verstärkt.

Vor 3 Monate
Melanie
Melanie

@Franzifii bei mir the same. Nervt voll.

Vor 3 Monate
Alex W.
Alex W.

Ari, wie immer sehr sympathisch!

Vor 4 Monate
Blue Cat
Blue Cat

Meine Großeltern hielten es noch so, täglich am Waschbecken unter den Armen und Co. waschen, Samstags ab in die Wanne. Hat wohl funktioniert, obwohl die Beiden körperlich hart am Arbeiten waren.

Vor 4 Monate
ThisIsReal 98
ThisIsReal 98

Das ist ehrlich gesagt schon ekelhaft

Vor 17 Tage
ein typ
ein typ

Super Video! Bei mir hat sich das einfach so ergeben, dass ich nur ein zwei Mal die Woche Dusche

Vor 4 Monate
NathalieElisa
NathalieElisa

Ich dusche jeden Tag und wasche meine Haare auch täglich. Creme mich jeden 2. Tag ein und meiner Haut und Haare geht es super👍🏻

Vor 4 Monate
Caylee
Caylee

Ich dusche zweimal die Woche. Im Winter ist das vollkommen ausreichend. Mein Körper ist schon so lange daran gewöhnt. Ich war noch nie ein täglich-Duscher 😅 Verschwitzt rieche ich erst nach 3-4 Tagen. Im Sommer oder bei Sport muss ich natürlich auch häufiger duschen. Aber weniger ist oft mehr 😊 Ich verstehe nur nicht, warum weniger duschen und so nen Krams immer direkt als Trend gemacht werden muss und eine fesche Englische Bezeichnung dazu bekommt 😂

Vor 4 Monate
Spacedawg
Spacedawg

Das kommt daher weil meist irgendjemand daraus eine Geschäftsidee machen möchte

Vor 4 Monate
Katharina Friesen
Katharina Friesen

Bei mir genauso. 6x die Woche Sport, trotzdem reichen bei mir 2x die Woche Duschen, es sei denn ich bin richtig verschwitzt. Ansonsten tuts ein Waschlappen. 🤷‍♀️ Öfter würde meine Haut nicht mitmachen.

Vor 4 Monate
have a wonderful day
have a wonderful day

Ich mache 6 Tage pro Woche Sport und dusche trotzdem nur 2 bis maximal 3 Mal. Dafür wasche ich mich täglich 1-2 Mal mit einem feuchten Waschlappen und nutze ein geruchsloses Deo. Funktioniert super, und ich stinke nicht. Trage aber auch fast nur Kleidung aus Baumwolle oder anderen natürlichen Fasern 😉

Vor 4 Monate
D Gm
D Gm

Bei mir ist es genauso. Ich schwitze nicht viel und es reicht vollkommen aus, wenn ich zweimal die Woche dusche. Man kann sich ja auch zwischendurch nur unter den Achseln und im Intimbereich waschen, wenn’s notwendig ist :) Vor allem weil ich eher trockene Haut habe wäre es für mich nicht empfehlenswert, öfter zu duschen. Bei zweimal die Woche muss ich nicht mal Creme oder Lotion verwenden und meine Haut fühlt sich gut an.

Vor 4 Monate
Kyrana
Kyrana

Ich bin eine tägliche duscherin und finde es mega krass, danke für das Experiment 😊✌️ ich werde es Mal versuchen

Vor 3 Monate
Lukas Weber
Lukas Weber

Und bei fridays For Future wahrscheinlich auch,und danach zu Primark und auf die Malediven

Vor Monat
Der Typ
Der Typ

Ich dusche alle 3 Tage und meiner Haut geht es seit dem echt viel viel besser und ich habe bei der letzten NK Abrechnung schön viel zurück bekommen.

Vor 4 Monate
Thomas Kirchner
Thomas Kirchner

Vor Jahren schon sagte mein Hautarzt, dass ich am besten alle Duschgels etc. wegschmeißen soll. Hab es getan und auch das Haarewaschen auf Weleda und einmal pro Woche umgestellt. Keine Probleme mehr mit Haut und Haaren seitdem.

Vor 4 Monate
XenatriX
XenatriX

Max. einmal die Woche duschen, aber jeden Tag „Katzenwäsche“ mit Haarewaschen am Waschbecken. Es fühlt sich super an und hat keinerlei negative Auswirkungen. Alles gut! :)

Vor 29 Tage
little grey mouse
little grey mouse

Hab eigentlich immer schon nur 1x die Woche geduscht. Immer wenn so eine Diskussion kam wer wie oft duscht war ich still und ha mir gedacht: sag jetzt einfach nix, die denken dann du bist extrem eklig😅 Aber ich finds so echt angenehm, auch meine Haare wasche ich das eine Mal mit und hab überhaupt keine Probleme! 🚿

Vor 4 Monate
Spastomas
Spastomas

Ihr müsst doch enorm nach Schweiß riechen.

Vor Monat
LADY PEPPER
LADY PEPPER

@Annkathrin Hana Mond und haben nur ca. 30 Jahre gelebt

Vor Monat
Manuela R.
Manuela R.

@seeu4all Bentonit oder Zeolit als Trockenschampoo funktioniert super

Vor Monat
JanTube
JanTube

Wirklich sehr interessanter Versuch. Ich wüsste gerne genauer, welchen Einfluss Stress, Ernährung, Wassertrinken und Sport darauf haben. Ich denke jeder kennt das Gefühl, ein stinkendes Hemd endlich in den Wäschekorb werfen zu können und danach duschen gehen zu können. Viele Asiaten haben auch fast gar keinen Körpergeruch. Das hat also auch etwas mit der Genetik zu tun.

Vor 4 Monate
Janosch M.
Janosch M.

erfrischend ehrlich an zu sehen 👍

Vor 2 Monate
Jeany
Jeany

Dusche nur noch kalt jeden Tag, kein warmes oder heißes Wasser mehr (bis auf die Haare aufm Kopf) - seitdem gehts meiner Haut auch viel besser 🎉

Vor 4 Monate
Helira
Helira

Im Winter weniger, kann auch schon bis zu 1 x pro Woche gehen. Im Sommer, wenn es heiß ist kann es auch täglich sein. Kommt immer drauf an, wie viel ich geschwitzt habe.

Vor 2 Monate
berlinermami
berlinermami

Danke für diese Reportage! Nun sehe ich endlich mal, das es viel mehr Menschen gibt, die auch nur 1x die Woche duschen und sich sonst eben "nur" waschen...ich dachte schon, das ich damit fast alleine da stehe und mehr Leute sagen würden, das sei eklig ! gut zu sehen, das es doch so viele Menschen gibt, die es ähnlich wie ich machen.

Vor 4 Monate
Dande Lion
Dande Lion

@DOOM667 Man wäscht sich ja, nur eben nicht unter der Dusche.

Vor 4 Monate
Victoria
Victoria

@DOOM667 du hast gar nichts verstanden😂

Vor 4 Monate
DOOM667
DOOM667

@Victoria ist schon eklig sich nicht zu waschen finde ich. Aber Toleranzen sind bekanntlich verschieden vielleicht hältst du einfach mehr aus an Gestank

Vor 4 Monate
BooksWithJudyL
BooksWithJudyL

sehe ich auch so

Vor 4 Monate
Das Lisachen
Das Lisachen

Ja sehe ich auch so! Mir wurde als Kind schon beigebracht wie man sich am Waschbecken wäscht. Habe es so beibehalten, weil sonst meine Haut ganz trocken wird und ich mich unwohl fühle. Also duschen so ein bis zwei Mal die Woche. Meine Haare wasche ich auch nicht öfter. Bei anderen sind die Haare direkt am nächsten Tag fettig, weil die Kopfhaut so an das tägliche Waschen gewöhnt ist. Ist schon erstaunlich was für einen sozialen Druck Duschen auslösen kann. Nur weil man nicht täglich duscht heißt das nicht, dass man sich nicht wäscht. Das vergessen so viele!

Vor 4 Monate
Emmi K
Emmi K

Puh, ich wünschte ich könnte dieses tägliche duschen auch so einfach ablegen… 😅 ich dusche mich seit über einem Jahr jetzt täglich (immer morgens), allerdings nicht wegen des Geruchs (da reicht auch ne Katzenwäsche locker), sondern weil ich mich ohne morgendliche Dusche irgendwie immer so matschig fühle, verspannt bin, Kopfschmerzen habe etc. Außerdem fühlen sich meine Haare dann immer schon total fettig und eklig an. Begonnen hat das alles durch den Uni Stress, weil ich mich dort jeden Tag konzentrieren musste und leider hatte ich in den letzten 1-2 Jahren nicht mal mehrere Tage/Wochen Zeit in denen ich nicht was lernen musste, weshalb ich es auch nie mit weniger duschen probieren konnte… Vielleicht gibt es im Sommer da ja die Möglichkeit zu…

Vor 3 Monate
Dharma & the Nature
Dharma & the Nature

Auf einer Skala von 1 bis, wie sehr übertreibt Ari in den ersten Tagen? Jaaa 🤣 Nach der Menge an Wasserverbrauch, den ihr erzählt habt, habe ich absolutes Unverständnis gegenüber denen die täglich duschen. Wir duschen auch nur etwa einmal die Woche. Katzenwäsche aber täglich. Gesucht und Hals muss auch echt täglich gereinigt werden bei mir

Vor Monat
Oliver Mann
Oliver Mann

ich gehe immer alle 2 -3 tage duschen. Ausnahme sind natürlich nach dem sport oder wenn ich irgendwie dreckig bin. Und probleme mit trockener haut habe ich dadurch nicht. Im Sommer wenn man viel schwitzt duscht man automatisch mehr aber im Winter dafür wieder weniger.

Vor 4 Monate
Soufflé Girl
Soufflé Girl

Ich dusche zwei Mal in der Woche. Mein Freund duscht fast täglich, er entwickelt sehr sehr viel schneller einen unangenehmen Geruch. Wenn ich krank bin dusche ich mal über eine Woche nicht und entwickele nahezu keinen Körpergeruch. Ich denke das hängt auch von verschiedenen Faktoren ab, ob man schnell müffelt oder nicht. 🤷🏻‍♀️

Vor 4 Monate
M. K.
M. K.

Liebe Ari, interessant wäre, wenn Ihr den Selbstversuch noch mal mit nem Kerl wiederholt...Arbeit, 2mal pro Woche Sport usw..

Vor 4 Monate
M. K.
M. K.

@kkk jjj was für Probleme hast Du denn? Ich hätte nur gerne gewusst, wie sich das bei einem Mann auswirkt, da Männer von Natur aus einen anderen Körpergeruch haben (meine persönliche Erfahrung!). Ich wollte nichts in Abrede stellen, weder in Bezug auf Arbeit noch auf etwas anderes...also locker bleiben.

Vor 4 Monate
kkk jjj
kkk jjj

Weil Frauen ja nicht arbeiten und Sport machen, und jeder Mann arbeitet und 2x die Woche Sport macht oder? Gehts noch? Zumal in der Reportage gezeigt wurde ob sich nach dem Sport etwas ändert.

Vor 4 Monate
daniela ly
daniela ly

In kalte Tage ich dusche auch 1x pro Woche, so bin auch augewachsen. In sommer dusche öfter etwa 3x pro Woche. Ich dakte oft ich wär nicht normal, aber gut zu wissen das ich nicht alleine bin.

Vor 2 Monate
_hello_whatsup_14_
_hello_whatsup_14_

Ich dusche jeden 2ten Tag und meine Haut ist super 👍🏻

Vor 4 Monate
Yamaniak
Yamaniak

Dusche 1mal in der Woche oder manchmal 1 Mal in 2 Wochen meine Haut ist babyweich und ich stinke nicht 🙂 Liebe es zu duschen aber ohne komme ich auch klar Haare waschen ich auch nur alle 3 Tage 👍🏻

Vor 4 Monate
Bea Bohemian
Bea Bohemian

Ich bin fast schockiert, dass das nicht normal ist, sich wenig zu Duschen 😅🤷🏼‍♀️. Also Prinzip Katzenwäsche funktioniert seit Jahren und ich stinke nicht und habe kaum fettige Haare ✌🏻☮️

Vor 4 Monate
Margo Olf
Margo Olf

@Berta Fuchs Jupp und funktioniert gut . ) Also statt Chemie ( Trockenschampoo ) lieber Roggenmehl .

Vor 5 Tage
Berta Fuchs
Berta Fuchs

@Margo Olf Ok spannend. Und warum genau Roggenmehl? Weil es nicht so hell ist`?

Vor 5 Tage
Becci
Becci

@Netbase2000 es hilft auch wenn lange Haare gebunden getragen werden, also in Zöpfen und für dazwischen Trockenshampoo ist echt super!

Vor 2 Monate
Margo Olf
Margo Olf

Für die Haare ganz einfach Roggenmehl benutzen .Ins trockene Haar einmassieren , zuvor die Haare bürsten . Mit den Finger auflockern .

Vor 2 Monate
Bea Bohemian
Bea Bohemian

@Gülcan Annac Katzenwäsche heißt doch, dass man die wichtigsten Stellen wäscht.

Vor 3 Monate
ButterflyLily
ButterflyLily

Wow ich liege also seit 3 Jahren voll im Trend 🤣. Solange dusche ich nur einmal die Woche meine Haut war noch nie so gesund wie jetzt. Einziger Nachteile ohne Peeling am Duschtag lässt man relativ viel tote Haut im Handtuch 😆. Das war am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig. Aber gerade die Stellen wo man schwitzt, wasche ich regelmäßig auch nach Bedarf mit Seife, gerade im Sommer fängt man sonst an zu müffeln.

Vor 4 Monate
puerile scaevus
puerile scaevus

Ich bin Autist und dusche auch nur einmal in der Woche - schon immer. Habe noch nie unangenehm gerochen. Meine Haare wasche ich auch nur alle 10 bis 14 Tage.

Vor 4 Monate
Caro Loose
Caro Loose

Ich liebe es zu duschen und mich auch am ganzen Körper einzucremen. tue ich auch täglich. Schon weil ich mich auch meist täglich rasieren möchte (Beine, unter den Achseln, Intim) mag das gestoppel nicht und fühle mich sonst unwohl. Klar habe ich trockene Haut, aber dafür gibt es Creme. Und ich liebe Creme. :)

Vor 4 Monate
chromagic
chromagic

Ich habe vor 2 Jahren (praktisch mit Beginn des Rückzugs in der Pandemie) mit Deo komplett und weitgehend mit Duschen aufgehört. Ich hatte immer Probleme damit, dass meine Haut am Rücken wie verrückt gejuckt hat und mein Achselgeruch war eklig. Ich dachte, dass mein schlechter Geruch am Rauchen liegt - nach ca 4 Wochen war der aber genauso Geschichte wie mein juckender Rücken. Ich habe ein Bidet und nutze Waschlappen. Auf tägliche Nassreinigung im Intimbereich möchte ich nicht mehr verzichten - nutze dazu eine milde Baby-Seife. Die Leute, denen ich (inzwischen wieder) nahe gekommen bin, haben nichts gemerkt oder - auf Nachfrage - sich positiv geäußert. Mit gefällt das sehr, ich habe das Gefühl, "nach mir" zu riechen. Ausserdem ist das Duschen jetzt ein noch viel grösserer Genuß, weil es selten stattfindet (dann lasse ich es aber krachen: lang und heiss) Also: keine Angst und ein wenig Geduld: es lohnt sich!

Vor 4 Monate
Teri am Puls
Teri am Puls

Du musst nur darauf achten das du die Dusche ein par Minuten vorlaufen lässt und die Fenster zuvor weit öffnest - Legionellen und so. Das sollte man nicht außer Acht lassen wenn man die Dusche wirklich nur einmal im Monat oder so anmacht. Viele Grüße

Vor 4 Monate
DoroDelicate
DoroDelicate

Wenn man sich zwischendurch wäscht, ist es doch nicht verwunderlich, dass man nicht riecht, oder seh ich da was falsch? Ich finde es auf jeden Fall richtig toll, dass ihr in euren Selbstversuchen immer öfter auch etwas für euch selbst mitnehmt! :)

Vor 4 Monate
X X.
X X.

🤣

Vor 22 Tage
571M 5H4DY
571M 5H4DY

Nein da siehst du nichts falsch, aber für Ariane zum Beispiel ist das anscheinend sehr verwunderlich :)

Vor 4 Monate
Flyaway123100
Flyaway123100

Sehr coole Reporterin 😊

Vor Monat
Leo Löwe
Leo Löwe

Ich Dusche alle 2-3 Tage, ansonsten nach Gefühl, wenn ich stark geschwitzt habe 🥰 ich habe sehr lange Haare und wenn ich die öfter waschen würde, wären sie wahrscheinlich staubtrocken und die Haut genauso 🥰

Vor 4 Monate
ParanoideFeinkost
ParanoideFeinkost

Finde es sehr interessant und ich selbst dusche,wenn ich denn kann selbst auch nicht so oft. Allerdings bleibt mir,durch meine Berufung,nichts anderes übrig,als täglich zu duschen. benutze aber keine Cremes usw,da diese meine Haut definitiv aus dem Gleichgewicht bringen und ich am nächsten Tag sehr trockene Haut habe. An meinen freien Tagen lass ich dann das Duschen gerne mal ausfallen

Vor 4 Monate
Peter Trummer
Peter Trummer

Herzlichen Dank für den Beitrag! Back to nature 👍😊

Vor Monat
SiriDaya Singh
SiriDaya Singh

Suuuper Beitrag Mein Rekord ist vier mal geduscht in einem Jahr Danke Ariane

Vor 4 Monate
Amelie-Allyson
Amelie-Allyson

Ich dusche jeden Tag und wasche meine Haare ebenfalls jeden Tag und im Sommer geh ich sogar 2x duschen 😅

Vor 4 Monate
Francy Paul - vergewaltigt leben
Francy Paul - vergewaltigt leben

Ich dusche jeden Tag 1-2x und wasche mich nach jedem Klogang. Anders könnte ich es mir gar nicht vorstellen. Allerdings dusche ich auch nicht „stundenlang“, sondern relativ kurz. Für meine Haut ist das völlig okay. ☺️

Vor 4 Monate
Nicoletta Rope
Nicoletta Rope

Dito

Vor 3 Monate
Marta Pfahl
Marta Pfahl

Ich dusche alle 2 Tage und seit kurzem kalt 💪🏼 aber nur Haare, Achseln, Füße und Intimbereich waschen täglich klingt super

Vor 16 Tage
Kleine Kaeferin
Kleine Kaeferin

Für mich, als jemand, der seit eh und je mit Depressionen kämpft, ist das jetzt nichts ungewöhnliches. In schlechten Phasen sind’s auch mal 1 1/2 Wochen, bevor ich mir denke: „Jetzt ist’s too much.“ Meine Familienmitglieder waren immer die, die jeden Tag duschen oder baden gegangen sind. Mein Bruder teils mehrfach am Tage. Ich wurde dementsprechend immer doof angemacht, weil ich das nie getan habe. 1-2x die Woche maximal. Im Hochsommer vielleicht auch mal öfter, dann aber so wenig wie möglich Haare waschen und nur den Schweiß abspülen. Wenn ich viel arbeiten bin, dann ist es auch hin und wieder 3x die Woche, aber das dann meist nur wegen den Haaren. Ich hasse Haare waschen über der Badewanne, deswegen geh ich lieber duschen, wenn die Haare nicht mehr frisch sind. Aktuell erhole ich mich von einer OP und hab 6-10 Wochen lang so gut wie keine Termine und Verpflichtungen. Ich leb Tag ein, Tag aus zuhause auf dem Sofa. Da stört es niemanden wie ich aussehe und rieche, folglich seltener gehe ich aktuell duschen. Bei all den auf und ab’s kann ich sagen: 1x die Woche ist für mich auch der ideale Rhythmus, wenn man sich zumindest unter den Armen wäscht und deo nutzt. Da ich stark schwitze, wäre das ohne beides sonst echt nicht auszuhalten. Meine Haare halten viiiiel länger durch ohne ständiges waschen und meine Kopfhaut ist nicht mehr so trocken und schuppig. Mir sind früher ganze „Platten“ vom Kopf gerieselt. Das ist komplett weg. Und ich mein: Wenn ich mich doch mal dreckig fühle, weil man die Wohnung blitzeblank geputzt hat, oder durch staubige Regale gekrochen ist, dann kann ich ja auch trotzdem duschen gehen. Ich muss mich ja nicht penibel an einen Plan halten.

Vor 4 Monate
Wolfram Müller
Wolfram Müller

@Serendipity Toilettengang ist unvermeidlich. Selbst bei geringer Nahrungsaufnahme .

Vor 2 Monate
T - Zelle
T - Zelle

@Melanie D3 in ausreichender Menge, mit den entsprechenden Co Faktoren, ist essentiell wichtig in Deutschland aufgrund des zu niedrigen Sonnenstandes, wo sich kaum D3 über die Haut bilden kann.

Vor 3 Monate
Melanie
Melanie

Da hier doch sehr viel Depression angesprochen wird - Winterdepression lässt sich mit hochdosiertem Vit. D oder Johanniskraut lindern. Auch eine elektrische Sonnenlampe/Lichtdusche kann helfen.

Vor 3 Monate
Melanie
Melanie

@Alexandera Veleno nicht jeder ist "Gleich" krank

Vor 3 Monate
lyzel
lyzel

@Alexandera Veleno same. Auch wenn ich in der Dusche sutzen musste, aufgrund des Energiemangels...täglich duschen muss drin sein, sonst fühle ich mich ja noch schlechter als eh schon

Vor 4 Monate
CherryPassionLime
CherryPassionLime

Ich dusche einmal die Woche mit Haarewaschen. Die restlichen tage wasche ich die wichtigsten stellen mit einem Waschlappen und einer speziellen Seife wegen meiner Hautkrankheit. Das wurde schon so gehandhabt als ich noch klein war. Klar habe ich als Teenager auch öfters geduscht aber das war eine ganz schlechte Idee. So bin ich wieder auf das alte Schema zurück und bin total zufrieden damit.

Vor 4 Monate
Nancy G.
Nancy G.

Ach krass, wie viele sich nicht täglich duschen. Ich kann das garnicht, früh ohne Dusche aus dem Haus zu gehen 😲 aber ich verfolge jetzt Mal die Reportage 🤭

Vor 2 Monate
Princess Oatmilk
Princess Oatmilk

Erfahrungsbericht Nr. 31257: Als Kind habe ich einmal pro Woche gebadet. Auch jetzt dusche oder bade ich einmal die Woche (mit Kernseife ohne Parfüm, Palmöl oder sonst was), weil ich keinen Sinn darin sehe, es öfter zu tun. Meine Haare habe ich maximal einmal pro Woche (mit Roggenmehl) gewaschen, inzwischen tue ich das ca. alle zwei bis drei Wochen – kommt drauf an, wie oft ich Kopfbedeckungen getragen und wie viel ich mich in der Zeit bewegt habe. "Katzenwäsche" betreibe ich hingegen jeden Morgen. Dadurch, dass ich ein Bidet verwende, wasche ich den Intimbereich automatisch öfter (ohne Seife). Auch täglich verwende ich natürliches Deo in Form einer weißen Creme, wovon ich wenig auftrage.* Meiner Haut geht's prima, ich rieche nicht schlecht (das ist nicht nur meine Meinung :D) und meine Haare wirken selten fettig. Darüber hinaus bekomme ich von meinem Vermieter jedes Jahr einen guten Geldbetrag zurück, weil mein Verbrauch so gering ist. Probiert's doch einfach mal selbst aus, kann es nur empfehlen. :) *Hinzu kommt hier ein Selbstexperiment meinerseits: Seit ein paar Monaten habe ich mir die Achseln weder rasiert noch epiliert, weil ich wissen möchte, ob Schweißgeruch tatsächlich so sehr in den Haaren hängen bleibt wie ich zuvor gedacht habe. Tut er nicht. ^^

Vor 4 Monate
Charina
Charina

Ich wasche meine Haare auch seit vielen Jahren mit Roggenmehl, leider muss ich sie dennoch einmal die Woche waschen, längere Abstände sind bei mir nicht möglich. Sie fetten immer noch sehr schnell. Bin gerade etwas neidisch auf deine zwei bis 3 Wochen.😊

Vor 4 Monate
nature lover
nature lover

Ich dusche definitiv JEDEN Tag, ich kann einfach nicht anders. Aber ich habe jetzt aufgehört immer Seife überall zu verwenden, sondern nur an den nötigen Stellen. Und am Ende kalt duschen, das durchblutet die Haut gut :) Was auch hilft ist das Kleopatra Bad mit Milch und Honig

Vor 2 Monate
quod lucet *
quod lucet *

Danke für dieses Video! Durch solche Beiträge löst sich vielleicht mal etwas von den Stigmatisierungen zu diesem Thema auf. Die Kosmetikindustrie hat es tatsächlich durch jahrelange Beschallung mit Werbevideos geschafft viele Menschen so von ihrer Natur zu entfremden,dass sie glauben sich selber und andere eklig zu finden, wenn sie nicht nach künstlichen Duftstoffen riechen. Das bringt richtig Kohle für die Hersteller ,ein gereiztes, schlechtes Hautbild für die Kunden und eine unnötig belastete Umwelt. Hygiene- klar! Keiner will wie ein Stinktier durch die Gegend laufen,aber natürlicher neutraler Eigengeruch ist ja nicht gleich Gestank! Also alles mit Maß und Ziel. Und die Umwelt dankt es ebenso!

Vor 4 Monate
Taku
Taku

@Ganjaking93k das brauchst du mir nicht zu erklären, keine sorge. Aber genau dieses "für viele" ist doch bekloppt, da dieses Bild ja auch erst geschaffen und verstärkt werden muss.

Vor 4 Monate
Minecraft Spieler
Minecraft Spieler

Meiner Meinung nach

Vor 4 Monate
Minecraft Spieler
Minecraft Spieler

Es reicht aber jeder 3 Tag

Vor 4 Monate
Hai Tsung
Hai Tsung

Duschen ist wichtig

Vor 4 Monate
vermithrax01
vermithrax01

Hi, das is ja mal verdammt gut zu wissen. ich will mit Freunden im Sommer in Schweden campen und wollte 10 Tage nur im See baden, nach dem vi denke ich das das soweit passt. Dankeeeschön

Vor 3 Monate
vermithrax01
vermithrax01

@savon dankeschön, ich wünsche dir eine gute Besserung

Vor Monat
savon
savon

@vermithrax01 nein, ich muss nun ein lokales antibiotikum auftragen vor der op wo die restliche entzüng herausgeschnitten wird. Ich habe nach dem baden im Fluss nicht geduscht und einen engen badeanzug angehabt. An der stelle wo das Gummi gedrückt hat hat sich eine entzüng entwickelt die im später verlauf zum schmerzhaften abszess wurde... Der abszess hat sich geöffnen aber die haut ist nun verbacken mit der entzündung und restliche bakterien sind noch in der haut verblieben... In gewässern sind alle möglichen bakterien daher darf man zb nach einer OP nicht baden gehen wegen entzündungsgefahr. Ich habe daraus gelernt mich nach dem baden mit behandeltem/abgekochtem wasser abzuspülen vorallem im intimbereich/achseln und mit dem gummis an den badeanzügen aufzupassen da sie die bakterien in die haut drücken sozusagen und ein mileu bilden. Ich wünsche dir einen schönen Camping Urlaub ein sehe schönes Ziel! ☀

Vor Monat
vermithrax01
vermithrax01

@savon also lieber nichts anziehen und man geht auf nummer sicher oder? is alles wieder verheilt bei dir?

Vor Monat
savon
savon

Im see kannst du dir entzündungen holen vorallem wenn du zu enge sachen beim baden an hast! Bei mir muss von letztem sommer eine entzündung operieet werden. Pass lieber auf!

Vor Monat
PenLeX
PenLeX

Mega mega coole Reporterin wow!

Vor 4 Monate
Karlauer London
Karlauer London

Ich dusche nur mehr alle 4Wochen, auch Haarewaschen ebenso. …und fühle mich pudelwohl damit. Auch kein stinken - da ich fast vegan lebe.

Vor 4 Monate
SkaxyLin
SkaxyLin

Ich Dusche sehr selten, was an meinen Depressionen liegt. Das was daran stört sind meine sehr schnell fettenden Haare die ich täglich waschen müsste. Da helfe ich mir mit Trockenshampoo aus, das ist ja bekanntlich auch nicht gut für die Kopfhaut. Aber hey meine Wasserrechnung ist echt gering 🙃

Vor 4 Monate
seeu4all
seeu4all

Darf ich fragen, was du für eins benutzt?

Vor 3 Monate
Tina Schulze
Tina Schulze

ich bin wirklich beeindruckt, wie Ariane es schafft, jeden Tag andere Nagel-Designs raus zu hauen, mal grün, mal neon orange und das im täglichen Wechsel. Hut ab.

Vor 4 Monate
Tojita 0815
Tojita 0815

@Kronos Stimmt es geht mich nichts an. Aber ich darf sehr wohl mein persönliches empfinden über diesen schönheits WAHN kundtun. Denn es stimmt mich traurig wenn wunderschöne Frauen sich overfillen oder sonst unnötige Prozeduren an sich vornehmen lassen. So das sie dem zurzeit vorherrschenden Schönheitsideal entsprechen. Und so ihre wahre schönheit verlieren, um irgend wann wie eine megan fox 2.0 aus zusehen. Und für meine persönliche Meinung entschuldige ich mich nicht.

Vor 4 Monate
Kronos
Kronos

@Tojita 0815 leider? Was geht es dich an, was andere mit ihrem Geld und Leben machen? Ihr Körper, ihre Entscheidung. Also bitte einfach die Kresse halten.

Vor 4 Monate
__
__

.

Vor 4 Monate
Noname noname
Noname noname

@Annkathrin Hana Mond ...fragt sich nur wie die nach 20 jahren aussehen...

Vor 4 Monate
Annkathrin Hana Mond
Annkathrin Hana Mond

@Noname noname Nö, wer robuste Nägel hat, kann durchaus täglich umlackieren, gar kein Problem. Ich bin z.B. mit solchen Bomben-Fingernägeln gesegnet ;)

Vor 4 Monate
AntiAllesausPrinzip
AntiAllesausPrinzip

Ich dusche jeden Tag, aber eigentlich nur, weil ich einen kleinen Hygienefimmel mit meinem Bett habe. Wenn ich an einem "nicht-sauberen" Ort saß oder ihn nur berührt habe muss ich desinfizieren und/oder duschen. Wenn das mal nicht so schlimm ist dusche ich so 3 mal die Woche und wasche mich an den wichtigen Stellen täglich.

Vor 4 Tage
E L I P H
E L I P H

Vielen Dank für dieses wunderbare Experiment. Sxhade genug, dass viele das nie hinterfragt haben was die Kosmetikindustrie da überhaupt macht. Uns werden „austrocknende“ waschgels verkauft, nur um uns dann wieder mit der passenden bodylotion wieder „einzufetten“ (da ist mir mein eigenes Fett lieber als tierisches). Und dass unsere hautbarriere eins der wichtigsten faktoren im immunsystem sind wird auch keinem beigebracht. Ich habe aus rein persönlichem Interesse eine Kosmetikausbildung gemacht, nur um zu verstehen wie meine haut funktioniert und durfte dort erst erfahren, dass die meisten Probleme durch Ernährung kommen. Und wie wichtig unser säureschutzmantel ist zeigt uns dieses Experiment wunderbar! Ist dieser zerstört, dann erst haben Pilze und Viren Narrenfreiheit auf ihrem spielplatz „Haut“. Ich persönlich dusche auch 2x die Woche und habe absolut keine Probleme mit Unreinheiten oder Infektionen. Seit ein paar Monaten schaue ich auch, dass ich milde, rückfettende Waschmittel oder waschöle nutze und habe auch seitdem keine Trockenheit. Mir ist zudem schon damals aufegfallen, dass Freundinnen die jeden tag duschen und Haare waschen häufig mit sehr trockener Haut und extrem dünnen haaren zu kämpfen hatten. Denn hier gilt das selbe. Auch die Kopfhaut benötigt ihren Schutzfilm! Also an dieser Stelle nochmal: ganz tolle Arbeit und ich freue mich, dass auch du dich wortwörtlich wieder riechen kannst 🥰🙏💝🌸🌺 aber zum Thema „Pheromone“ kannst du ja im nächsten Experiment einbauen ☺️

Vor Monat
VOLTAIRE
VOLTAIRE

Ari ist mit Abstand die sympathischste und authentischste YouTube-Reporterin der Welt.

Vor 22 Tage
4nna cnd
4nna cnd

Ich dusche 2x pro Woche und alle meine freunde sagen, dass ich super weiche Haut habe :), habe auch nur selten im Winter trockene haut.

Vor 3 Monate
Vanny Maus
Vanny Maus

Ich gehe alle 2 Tage duschen und creme mich 1x mal die Woche ein. Im Sommer jeden Tag,und auch da creme ich mich einmal die Woche ein.

Vor 4 Monate
Sunaira Life
Sunaira Life

Ich dusche 2 mal pro Woche, meine Haut ist dadurch auch besser geworden

Vor 2 Monate
Toni Böhm
Toni Böhm

Wenn die Depression bei mir zurzeit richtig rein kickt und ich seit 14 Tagen nicht mehr geduscht habe, weil ich einfach keine Kraft dafür habe... 😅 🥴 Bei mir passiert auch nach 14 Tagen auch noch nix schlimmes 🙃

Vor 4 Monate
Ladusun
Ladusun

Ich dusch jeden Tag max 1 Minute😂👍🏻

Vor 4 Monate
Julia
Julia

Vor der Pandemie habe ich jeden Tag geduscht, aber jetzt seit 2 Jahren dusche ich nur noch 2-3 mal die Woche, wenn ich meine Haare wasche. Ich habe bemerkt, dass meine Hände und Beine im Winter nicht mehr trocken sind, aber auch, dass es wirklich kein Problem ist sozial gesehen. Tolle Reportage!

Vor 4 Monate
Kobi
Kobi

@Christian HDot ich muss sagen so viel gemeldet wie hier hab ich selten in ner kommentarspalte. Aber man bekommt ja leider keine notification ob das eigene melden erfolgreich war.

Vor 4 Monate
Schokoloko
Schokoloko

@Christian HDot vielleicht. Ich melde es immer, oft ist es nach einigen Tagen verschwunden, aber ob das am melden liegt weiß ich nicht

Vor 4 Monate
Christian HDot
Christian HDot

@Kobi Bringt melden was?

Vor 4 Monate
Kobi
Kobi

was geht in deiner Antwort Spalte ab XD ständig diese porno eigenwerbung. die zieht sich durch den ganzen kommentarbereich. erstmal alles disliken, auch wenns dank youtube zensiert wird.

Vor 4 Monate
Familie W.P
Familie W.P

Ich fühle mich tatsächlich schmutzig wenn ich nicht jeden Tag spätestens aber am zweiten Tag duschen war ... Bin wirklich gespannt was dieses Experiment mit meiner Haut macht... Jedenfalls regt dieses Video zum Nachdenken an... LG

Vor 3 Monate
Ericsson
Ericsson

Kleine Verständnisfrage an die Leute, die sich selten duschen, sich aber täglich mit dem Waschlappen waschen: Macht ihr das dann ausschließlich mit Wasser oder benutzt ihr trotzdem Seife?? Und würde es auf das Gleiche hinauslaufen wenn ich weiterhin täglich Dusche aber mit kaltem Wasser und ohne Seife?? Vielleicht kann jemand helfen :)

Vor 4 Monate
Sabine lechner
Sabine lechner

Hallo, Ich Dusche sehr selten... Schon seit Jahren. . Wasche mich aber täglich,egal ob ich alleine bin oder nicht.. Zum waschen nehme ich naturseife, meist ölige . Und meine Hand.. Klar, daß der Boden nass wird, aber He,ist ein Badezimmer... Bin ich unterwegs,und übernachten ich woanders,nehme ich mir immer mein Waschlappen mit .. Mein Intimbereich wird jedesmal nach dem WC mit Planken Wasser ( nehme da eine große stabile Tasse...oder oder) begossen... Nach dem Stuhlgang, nehme ich auch frisches Wasser, spart unmengen an WC Papier... Abtupfen...mit einem Stoff, meist das was gewaschen werden muss Und fühle mich sauber und frei . Meine Kleidung gerade die,die auf der Haut liegt,wechsle ich täglich. Ich rieche neutral, sogar sollte ich krank werden,rieche ich dies einen Tag zuvor... Jedem das seine.

Vor 4 Monate
Stefanie Andre
Stefanie Andre

Ich bin Krankenschwester und muss /möchte jeden Tag duschen nach der Arbeit😄 wenn man mit Blut und vielen anderen Körperflüssigkeiten in Kontakt kommt, möchte ich so nicht in mein Bett, alleine aus Sicht der "Psychohygiene" muss ich alles was ich sehe "abwaschen" 🤣👍

Vor 3 Monate
MsHamst0r
MsHamst0r

An sich würde ich das auch gerne mal ausprobieren. Aktuell dusche ich 2x täglich, zumindest wenn ich arbeiten bin, bin Krankenschwester und habe dadurch natürlich viel engen Kontakt zu relativ vielen Menschen. Und da brauche ich das einfach, mich auch nach der Arbeit nochmal zu duschen. Werde ich aber vielleicht im nächsten Urlaub mal ausprobieren. Dann also nur noch täglich mit Waschläppchen die wichtigsten Stellen waschen. Habe nämlich auch sehr trockene Haut an den Unterschenkeln. Bin mal gespannt

Vor 4 Monate
MsHamst0r
MsHamst0r

@Der Pate Nee, morgens brauche ich es zum Wachwerden. Ich dusche aber auch nicht lang und nicht heiß

Vor 4 Monate
Der Pate
Der Pate

@MsHamst0r ja aber du wirst doch kaum vor der Arbeit schwitzen

Vor 4 Monate
MsHamst0r
MsHamst0r

@Der Pate Geruchloses Deo benutze ich auch, nachdem ich mich gewaschen habe. Ich finde es unangenehm, wenn jemand nach verschwitztem Deo riecht, am schlimmsten nach Vanille

Vor 4 Monate
Der Pate
Der Pate

@MsHamst0r deswegen rede ich von Deo und nicht von Parfums

Vor 4 Monate
MsHamst0r
MsHamst0r

@Der Pate Ich mag es nicht, Gerüche einfach nur zu überdecken

Vor 4 Monate
Mommy to be
Mommy to be

Jeder der schonmal Depressionen hatte oder hat, weiß wie es ist sich eine Woche nicht zu duschen oder auch länger. Ansonsten gute Reportage

Vor 4 Monate
640 s main street LA
640 s main street LA

ohja in den zeiten habe ich es gerade mal alle 4 -5 tage geschafft zu duschen , es war so anstrengend , danach war ich so erschöpft

Vor 4 Tage
VOLTAIRE
VOLTAIRE

Amen! Wenn du ganz tief in deinem Tief bist, sind duschen, zähneputzen, Bettwäsche wechseln, aufräumen, essen kochen, einkaufen usw. die letzten Dinge zu denen man Kraft hat. Man ist im Grunde froh, dass man noch den Willen hat, zur Toilette zu gehen.

Vor 22 Tage
Lukas Weber
Lukas Weber

@Alexa Meyer ist eh scheissegal ich stinkt nach 1 Std sowieso wieder 😬

Vor Monat
Alexa Meyer
Alexa Meyer

Kenne ich auch. Ich fühle mich dann immer eklig. Allerdings neige ich auch zum Schwitzen. Und die Ernährung spielt auch eine große Rolle.Alkohl, Zigaretten etc.weglassen und das Duschen ist nicht mehr täglich nötig.

Vor Monat
Патриция Тамара Додел
Патриция Тамара Додел

🖤

Vor 2 Monate
Elisabeth Eppensteiner
Elisabeth Eppensteiner

Sehr interessant 👍 ich dusche auch ca. 2 Mal pro Woche, aber ohne Duschgel, lieber mit Seife oder ich verwende gleich das Haarshampoo

Vor 3 Monate
Dan Lee
Dan Lee

Ok, egal was in dieser Doku gezeigt wird, ich dusche jeden Tag und alles andere finde ich mega ekelig. Sorry Mädels 🤣

Vor 4 Monate
Gisela Kornblum
Gisela Kornblum

Weniger Duschen heißt, Strom- und Wasserrechnung geht runter...❣❣❣👍👍👍👏👏👏

Vor 3 Monate
Laura Pastore
Laura Pastore

Wenn ich eine depressive Phase habe Dusche ich manchmal 2 Wochen nicht 🤷🏻‍♀️

Vor 4 Monate
kommi ques
kommi ques

Same

Vor 3 Monate
MrLotrecht
MrLotrecht

Ich dusche nie ! Waschen reicht-meine Haut dankt es mir seit Jahren,die Umwelt auch !

Vor 4 Monate
Fuzi Boa
Fuzi Boa

das habe ich vor 50 Jahren in der Schule gelernt, es ist wahr die Menschen werden immer dümmer und kränger😪

Vor 2 Monate

Nächster

Rest in Peace, Technoblade

5:56

Rest in Peace, Technoblade

Skeppy

Aufrufe 2 711 374

Trying To Find The Worst iPhone Game

25:17

Trying To Find The Worst iPhone Game

Danny Gonzalez

Aufrufe 2 687 674

3 Tage barfuß laufen: Wie verändert das meine Füße?

23:42

Rest in Peace, Technoblade

5:56

Rest in Peace, Technoblade

Skeppy

Aufrufe 2 711 374