Narzissten in Partnerschaft und Familie - Ist Arrangieren möglich?

  • Am Vor 3 years

    Lohrey TrainingLohrey Training

    Dauer: 09:46

    Verstrickung mit einem Narzissten in Partnerschaft oder Familie ist anstrengend, schwer auf Dauer durchzuhalten. Narzissmus zeichnet sich durch mangelnde Empathie, Selbsterhöhung, Macht- und Kontrolltendenzen aus. Lässt sich so eine narzisstische Verbindung längerfristig durchstehen? Was gibt es für Tipps, um das eigene Selbstwertgefühl dennoch aufzubauen und nicht zum Opfer zu werden? Was muss man wissen im Umgang mit Partnern, Familienmitgliedern, Menschen mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung? Dem und mehr gehen wir in diesem Video nach.
    Hoffentlich viele brauchtbare Infos - Eure Susanne Lohrey
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Über den "Daumen" und ein TEILEN für andere Menschen freue ich mich sehr!
    Termine für Beratungen/Coaching unter 0171 811 2881
    Website: www.lohrey-training.de Wachstum für Persönlichkeit
    info@lohrey-training.de
    Facebook: Susanne Lohrey
    Xing: Susanne Lohrey
    Schnitt und Post-Production by
    marco-im-web - Webdesign und Veranstaltungstechnik aus und für den Landkreis Schweinfurt
    Website: www.webdesign-schweinfurt.de
    © 2017 Bild und Ton Susanne Lohrey
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Musik:
    The Voyage von Audionautix ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution license (creativecommons.org/licenses/by/4.0/) lizenziert.
    Interpret: audionautix.com/
    Oxygen Garden von Chris Zabriskie ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution license (creativecommons.org/licenses/by/4.0/) lizenziert.
    Quelle: chriszabriskie.com/divider/
    Interpret: chriszabriskie.com/

Mario Sch
Mario Sch

Hallo, konnte leider erst mit 28 in mein eigenes Leben starten. Ab 2012 brach meine narzistische Mutter den Kontakt ab. Bestrafung durch Entzug dauert bis heute an. Geht aber in Ordnung. Ist ihr Problem.

Vor 6 Monate
corabutterfly
corabutterfly

❤🧜‍♀️

Vor 7 Monate
Nine Del
Nine Del

Danke tausend Dank du nutzt exakt die Worte die ich nenne

Vor 7 Monate
silli Berta
silli Berta

Ich versuche mich seit 18 Jahren zu arrangieren.... Jetzt bin ich kaputt und ausgelaugt und gehe weg aus dieser Ehe..... Zusätzlich musste ich leider auch mit einem Teil meiner Familie no contact machen.... Es tut weh, aber ich will endlich mal für mich leben und glücklich sin

Vor 7 Monate
werde-wer-du bist
werde-wer-du bist

Kontakt abbrechen und weg... weit weg... alles nutzen an Heilmitteln und weg... auch die eigenen Kinder weg von Grosseltern die Narzissten sind. Die müssen sowas nicht kennen. Man warnt vor solchen Menschen normal ,Pech wenn Sie in der eigenen Herde sind. Narzissten machen halt Kinder und wenn du leider da reingeboren wirst haste Pech. Finde ne eigenen Aufgabe im Leben...

Vor 8 Monate
66Fabienne
66Fabienne

Wie immer ein klasse Video mit einem gemütlichen Hintergrund und angenehmer Musik. Danke!!! Liebe Grüße!

Vor 8 Monate
Erika Diemer
Erika Diemer

Liebe Susanne, Du triffst hier mit Deinen Erklärungen wieder voll ins Schwarze. Ich kämpfe gerade damit, mich von meinem narzisstischen Mann zu trennen. Einmal hat es schon nicht funktioniert. Jetzt wende ich genau das an, was er mit mir seit vielen Jahren macht. Ich schweige, bzw rede nur das Nötigste,. Zudem treffe mich endlich wieder oft mit Freunden oder gehe zu Veranstaltungen. Seit langem empfinde ich wieder Freude und Spaß am Leben. Das bewirkt bei ihm, dass er sich gerade vorbildlich benimmt, was sein Verhalten angeht. Er geht davon aus, dass iich wohl wieder umkippe, denn genau das hatte vor einem Jahr funktioniert. Inzwischen habe ich seine Strategie durchschaut und diesesmal bleibe i ch (auch mit Hilfe einer sehr guten Therapeutin und mit Deinen tollen Videos) standhaft.

Vor 8 Monate
Inga Stein Yoga & Ayurveda
Inga Stein Yoga & Ayurveda

Danke für dieses tolle Video. Es ist so wichtig, wieder anzufangen, etwas Gutes für sich selbst zu tun, wieder ins eigene Wahrnehmen und Spüren zu kommen. Bei mir war das nach 10 Monate toxsisch-narzisstischer Beziehung so gut wie weg. Zum Glück habe ich eines Abends in meinen Notizen 1 Jahr zurück geblättert und gemerkt, ich hatte mich total verändert - viel ängstlicher geworden, schlechteres Selbstbild, kaum noch Selbstvertrauen. Das war erst einmal ein Schock und machte mir klar, ich muss die Beziehung beenden. Aber es ist, wie Susanne sagt, ein schmerzvoller Weg. Deshalb habe ich erst einmal damit angefangen, mich selbst wieder zu stärken und Distanz zum Narzissten aufzubauen. Ich kann zwischenzeitlich wieder genießen, wenn ich mir Gutes tue, und hoffe sehr, dass ich zum Ende des Jahres die vollständige Trennung geschafft habe.

Vor 9 Monate
Anneliese Satter
Anneliese Satter

Danke liebe Susanna, Supertipps wie man schlussendlich mit einem Narzisten doch noch klarkommt und man selbst nicht auf der Strecke bleibt. Allerdings muss man die Illussion einer Liebeszweisamkeit aufgeben. Selbst stark werden und Überleben ist möglich - Liebesglück (mit dem Narzissus) nicht!!! Tausend Dank liebe Susanna für Deine wertvolle Arbeit.

Vor 9 Monate
Nora Aslan
Nora Aslan

Ich kenne so ein ekel...😝 Die Eltern haben ihn so oft angezeigt, und die Polizei war vor Ort. Erst mal wird Anzeige erstattet am nächsten Tag wird die anzeige zurück genommen. Weil er versichert,falls die Eltern das nicht tun,würde er die komplette Familie löschen. Wie wahrscheinlich sehen Sie seine drohungen? Kennen Sie Fälle wo die Narzissen wirklich ermordet haben.Die Eltern haben Todesangst von ihm. Kann ich mit ihnen telefonisch sprechen? Den ich möchte diese Familie unbedingt helfen.

Vor 10 Monate
Uta Offelmann
Uta Offelmann

Ein Augenöffner, dieses Video.

Vor 11 Monate
Robert Süssenbach
Robert Süssenbach

Ich bin erleichtert und dankbar das es in meiner Familie, Verwandtschaft keinen Narzissten gibt. Wir sind ne große Familie, mein Vater hat 8 Geschwister und Alle haben Kinder, die auch schon Kinder haben. Alle leben in Liebe, Gleichberechtigung, herzlich, friedlich liebevoll. Riesen Familie mit Herz

Vor year
luna. m.
luna. m.

"Die Masken der Niedertracht " Playlist 🤝👏 👍👋🙏💔

Vor year
Malakina1964
Malakina1964

Nein, es ist keine arrangieren möglich. meinem Zwillingsbruder, hat es das Leben gekostet. Jetzt 5 Monate später, feiert meine narzisstische Schwester oder sogar eine Soziopathin, deren 60. Geburtstag. Sie war schon immer übergriffig und verlogen und hinterhältig und gehässig und behält einfach Ausgeliehenes von mir und streicht meinen Namen aus dem Buch, z.B. Meine mutter, war genauso. Heute frage ich mich, ob denen eine Festplatte im Gehirn fehlt oder einfach bösartig und hinterhältig sind.

Vor year
Klaudija Kuhn
Klaudija Kuhn

Danke...so ist es...❤️

Vor year
Marianne Roßdeutscher
Marianne Roßdeutscher

Die Autonomie war für mich die beste Lösung - inzwischen seit 30 Jahren.

Vor year
Lack Mann
Lack Mann

Sehr gute Videos .

Vor year
Plan B
Plan B

Beim Zuhören wird mir schlecht. Weil es kaum zu glauben ist, dass ein Mensch so werden kann ( zum Narzissten). Und man nichts dagegen tun kann.

Vor year
Durchstarten mit Sabine Thiel
Durchstarten mit Sabine Thiel

Kurse zum Thema Selbstwertgefühl aufbauen finde ich toll. Es ist nur schwer, solche zu finden. In die AUTONOMIE zu gehen ist der einzige vernünftige WEG!!!!

Vor year
Julia Romeo
Julia Romeo

Genau so wie Sie das sagen so ist es... !!! Man muss auch mit bestimmten Familienmitglieder den Kontakt brechen! Sonst zerbricht man! Der Hass von denen wird immer bleiben!!! Aber man kann sich schützen. Richtig blocken!!!

Vor year
Marianne Roßdeutscher
Marianne Roßdeutscher

Diese Erfahrung habe ich auch gemacht!

Vor year
Jackooznur
Jackooznur

Ich möchte gerne etwas wissen. Ich habe jemanden in der Familie, die, meiner Meinung nach egoistisch handelt, aber nach dem ich diese Dinge über Narzisten gehört habe, denke ich, dass sie dazu gehört. Sie hat 0 Empathie außer wenn es sie betrifft. Ständig erwartet sie Verständnis, aber sie selbst hat 0. Sie plant und strukturiert soviele Handlungen im Kopf und spricht zu anderen Familienmitglieder ganz unterschiedlich, um jeden so einzustellen, dass am Ende jeder die Feststellung macht, dass es rein um ihren Ziel geht. Also keiner von uns bekommt das wirklich mit, bis dann am Ende sie ihren Ziel erreicht hat. Ständig sieht sie sich in der Opfer rolle. Alle sind schuld nur sie nicht. Das verbreitet sie auch dritten weiter. Wenn man sie darauf anspricht, hat sie immer einen Grund, warum was passiert ist, warum sie so gehandelt hat und dann wird sie immer lauter und lauter bis alle dann schweigen weil man keine Lust mehr hat sich das anzuhören. Sie sorgt dafür, dass andere sich schlecht fühlen, wenn man sie darauf anspricht. Alle mpssen das tun was sie sagt, sonst sind alle die schlechten, die nie für sie da sind. Aber zu anderen Leuten ist sie die nette liebe. Bis diese dann ihr den Rücken drehen. Ist sie ein Narzist in dem sinne?

Vor year
Lohrey Training
Lohrey Training

Lieben Gruß - diese Fragen kann man leider nicht über "Fern-Diagnosen" machen oder gar in ein paar Lösungssätze packen. Die kostenlosen Videos sind dafür da, dass man sich selbst ein bisschen einen Reim machen kann. Detaillierte Fragestellungen bitte in Coaching oder psychologischer Beratung. LG

Vor year
Heinz Rühmann
Heinz Rühmann

10 Jahre verheiratet mit einer richtig bösartigen Narzisstin,welche so geschickt und Fäden ziehend handelt , das das ganze Umfeld und alles was einem Lieb ist zerstört werden kann. Ich habe mich nie gewehrt, denn jeder weiß wie ein Narzisst einen in der Beziehung in die Ecke drücken kann, um ihn handlungsunfähig zu machen. Alle Angehöhrigen oder Menschen von denen Sie sich Nutzen verspricht, musten oder müssen nach ihrem Willen funktionieren.Man wird manipuliert.Dann schaut man zu dieser Person auf,bewundert Sie, nun wird man in aller Ruhe ausgesaugt,und wenn nicht mehr brauchbar weggeschmissen. Hinzu kamen noch in regelmäßigen Abständen richtige Schübe,dann wurden Sachgegenstände zerstört,zerschneiden meiner Lieblingskleidung, welche dann zerstört fotografiert wurden.Handy gegen die Wand werfen,zertreten von Pflanzen welche von mir sehr gehegt und geflegt wurden.........Sie griff da an wo es in der Seele richtig schmerzt.Rufmord bis zum Jobverlust! Ich merkte schnell, das meine Partnerin irgendetwas hat,was nicht normal ist.Ich hatte mich nie mit psychischen Störungen beschäftigt, habe oft geschwiegen wenn wieder bösartige Attaken kamen. BIS JA BIS=( Mir bewusst wurde das mein ältester Sohn 9 Jahre nun genauso dieses Verhalten mitbekomm,t und ausgesetzt ist. Zunächst schilderte ich dieses ganze Verhalten einer Freundin , welche in einer Psychatrie arbeitet, so wie befreundeten Ärzten. Ich wußte bis Dato noch nicht mal was Narzissmus ist.Jetzt informierte ich mich, laß Bücher,schaute You tube Videos zu diesem Thema.Ich schrieb das Jugendamt an, denn es werden regelmäßig Dinge zerstört welche meinen Sohn liebt sind. Laptop vor den Augen des Kindes vor die Wand schmeißen, sein erstes Handy aus dem Fenster werfen und und und. Wie würde ein Vater sich fühlen,wenn der eigene Sohn später sagt,"Papa warum hast Du nichts gemacht"? Meine Kinder leben bei meiner Ex Frau.Als Mann bekommt man wenig Gehör bei den Ämtern, dies ist aber ein anderes Thema. Jedoch um zum Abschluß zu kommen, rate ich allen, die solchen Personen ausgesetzt sind,sei es in einer Beziehung,nach der Trennung,auf der Arbeit u.s.w :Ihr müßt euch bewust sein,ein toxischer Narzist wird niemals euer Leben positiv beeinfussen.Man muß wirklich verstehn wie kalt die Seele dieser Menschen ist( dies ist nicht veränderbar!!!) Das Aufarbeiten und Studieren des Narzissmus,sei es über You Tube oder anderer Quellen, kann euch sehr stark helfen zu euch zurückzufinden,stark zu machen.... Ich habe mich damit selbst aus diesem Teufelskreis lösen können, und habe ein glückliches Gefühl von Freiheit Sorry bei Rechtschreibfehlern.Habe das alles schnell von der Seele getippt,=)

Vor 2 years
Lohrey Training
Lohrey Training

oh je - da hast du leider das ganze Repertoire kennen gelernt. Toll dass du aus dem Tal heraus gefunden hast.... Lieben Gruß an Dich.

Vor 2 years
Gigi Collins
Gigi Collins

Oh danke für die schnelle Antwort, ich fühle mich geehrt :-) ich bin heute erhobenen Hauptes im Bus gefahren, weil ich mir deine Tipps für mehr Ausstrahlung und Selbstsicherheit angeschaut und befolgt habe :-) also nochmals: ich bin so begeistert von deinen Videos, man merkt du warst in diesen Schuhen.... :-) ich als ex-people-pleaser (das englische Synonym für Co-Abhängiger, wörtlich also: Leuten-gefallen-wollender) ich sauge deine Videos auf wie ein Schwamm, die genau diese Aha-Erlebnisse in mir auslösen, denn ganz genau so ist es, kann ich aus eigener leidvoller Erfahrung bestätigen. Der Begriff "flying monkeys" ist übrigens aus dem Märchen "Der Zauberer von Oz" weil die böse Hexe des Westens dort ihre "flying monkeys" aussendet. Liebe Susanne, ich hör mir nun noch ein paar deiner Videos an, ich bin ja wie gesagt schon eine "Fortgeschrittene", hab aber ein halbes Leben dazu gebraucht, endlich zu erkennen, was da abläuft. Habe gerade noch die Kurve gekratzt, bin also ein "survivor", ein Überlebender. :-) Ah ja und P.S. Ich war ganz genau so wie man nicht sein soll, habe den offensichtlich malignen Narzissten bekocht, ihm den roten Teppich aufgerollt, war die perfekte Haus- und Ehefrau, perfekter gehts nicht, und hab mich gewundert, warum der immer böser wurde, anstatt dass er sich freute, so eine tolle, hübsche, tüchtige junge Frau zu haben.... hahaha jetzt weiß ichs....... Liebe Grüße aus Wien, Gigi

Vor 2 years
Gigi Collins
Gigi Collins

Oh danke für die schnelle Antwort, ich fühle mich geehrt :-) ich bin heute erhobenen Hauptes im Bus gefahren, weil ich mir deine Tipps für mehr Ausstrahlung und Selbstsicherheit befolgt habe :-) also nochmals: ich bin so begeistert von deinen Videos, man merkt du warst in diesen Schuhen.... :-) ich als ex-people-pleaser (das englische Synonym für Co-Abhängiger, wörtlich also: Leuten-gefallen-wollender) ich sauge deine Videos auf wie ein Schwamm, die genau diese Aha-Erlebnisse in mir auslösen, denn ganz genau so ist es, kann ich aus eigener leidvoller Erfahrung bestätigen. Der Begriff "flying monkeys" ist übrigens aus dem Märchen "Der Zauberer von Oz" weil die böse Hexe des Westens dort ihre "flying monkeys" aussendet. Liebe Susanne, ich hör mir nun noch ein paar deiner Videos an, ich bin ja wie gesagt schon eine "Fortgeschrittene", hab aber ein halbes Leben dazu gebraucht, endlich zu erkennen, was da abläuft. Habe gerade noch die Kurve gekratzt, bin also ein "survivor", ein Überlebender. :-) Ah ja und P.S. Ich war ganz genau so wie man nicht sein soll, habe den offensichtlich malignen Narzissten bekocht, ihm den roten Teppich aufgerollt, war die perfekte Haus- und Ehefrau, perfekter gehts nicht, und hab mich gewundert, warum der immer böser wurde, anstatt dass er sich freute, so eine tolle, hübsche, tüchtige junge Frau zu haben.... hahaha jetzt weiß ichs....... Liebe Grüße aus Wien, Gigi

Vor 2 years
Lohrey Training
Lohrey Training

Gruß zurück in Euer schönes WIEN... Alles Liebe

Vor 2 years
Gigi Collins
Gigi Collins

Perfekt beschrieben, ich habe bis jetzt nur Richard Grannon, Ross Rosenberg, Kim Wilson und mehr Englischsprachigen Experten auf diesem Gebiet beschäftigt, habe nicht gedacht dass hier im Deutschsprachigen Raum so erstaunliches Wissen schon existiert. Danke! LG

Vor 2 years
Lohrey Training
Lohrey Training

Ganz herzlichen Gruß an dich zurück Gigi.... Freue mich - Susanne Lohrey....

Vor 2 years
Maria
Maria

Wenn man einen Narzissten kritisiert, werden sie wütend, wenn man sich anpasst auch. Es gibt keinen richtigen Weg. Nur die Trennung.

Vor 2 years
Jim Panse
Jim Panse

Maria ich formuliere es immer so „sie hassen die, von denen sie geliebt werden“. Man wird dafür bestraft und MUSS folglich weg, da sich das eigene Leben erhalten möchte ........ wenn „Lieben“ bestraft wird, hat man nichts verloren und muss seinen Hut nehmen und gehen. Es ändert sich nichts. Definitiv nicht. Habe beides ausprobiert: anpassen/gefallen (allerdings bewusst um zu testen) sowie auch kritisch/wehrhaft. Unterm Strich war es völlig, aber völlig egal - das Fazit blieb: man kann nur gehen ..... nein, RENNEN

Vor 4 Monate
werde-wer-du bist
werde-wer-du bist

Es gibt keinen gesunden Boden mit denen .. das sind geisteskranke die ohne leine draussen rumlaufen... weg da

Vor 8 Monate
Lohrey Training
Lohrey Training

Ja - Maria - oft ist die Distanzierung der einzige Weg der übrig bleibt....

Vor 2 years
Jesmen Warrior
Jesmen Warrior

Kostet die Beratung am Telefon etwas? Wenn ja, wie viel?

Vor 2 years
Lohrey Training
Lohrey Training

Jesmen - alle individuellen Beratungen sind kostenpflichtig - ob in meiner Praxis/per Skype oder Telefon. Die telefonische Kontaktaufnahme um zu erörtern inwieweit ich helfen kann ist kostenlos. Preise unteschiedlich je nachdem ob es einmalige oder längere Begleitungen sind - bitte telefonisch/per Mail Kontakt aufnehmen. Lieben Gruß von Susanne Lohrey

Vor 2 years
AnnaFoulkes
AnnaFoulkes

Ich fände ein Video zum Thema Kinder mit einem Narzissten und vorallem wie schütze ich meine Kinder vorm Narzissmus ihres Vaters/Mutter sehr spannend!

Vor 2 years
Lohrey Training
Lohrey Training

Liebe Anna - stöber mal in den letzten LIVE-Videos wo ich viele Fragen beantworte. Da war schon oft das Thema Kinder dabei...Vielleicht wirst du da fündig. Lieben Gruß von Susanne...

Vor 2 years
Andrea Schuchardt
Andrea Schuchardt

Liebe Susanne, ich bin durch Zufall auf Deine Videos gestoßen und ich schaue jetzt das vierte und muss Dir ein großes Lob aussprechen. Ganz Klasse anhand von realen Situationen erklärt !!! 👍👍👍

Vor 2 years
Lohrey Training
Lohrey Training

Uiii - liebe Andrea....da bist du ja inzwischen quasi "Dauer-Abonnnnnemennnnt" - (lach) Danke für deine anerkennenden Worte!

Vor 2 years
Alexa engel
Alexa engel

Ja so wertvoll so gedankenhilfe ich find dich Klasse schönes wochenende

Vor 2 years
Lohrey Training
Lohrey Training

oh - Danke, liebe Aleandra. Freue mich über dein liebes Kompliment! Susanne.....

Vor 2 years
Alexa engel
Alexa engel

Hallo ich werd mir die wertvollen Tipps auf ein Blatt Papier in die Wohnung hängen als gedankenhilfe herzlichen dank:)

Vor 2 years
Lohrey Training
Lohrey Training

Hallo liebe Alexandra - ja manchmal mache ich mir auch so Gedankenhilfen - und die klebe ich mir mitten auf dich Küchentür, damit ich zig mal am Tag draufbrumme (lach)....

Vor 2 years
freedom
freedom

Hallo, ich brauche DRINGEND Hilfe - ich habe einen narzisstischen Nachbarn ( ich bin zu 100% sicher dass er Narzisst ist) - dieser Typ hat mir gestern Schläge angedroht, weil ich ihn bei der Hausverwaltung angezeigt habe. Reden konnte man mit ihm nicht, er meint er ist der "Chef" im Haus und die Hausordnung gilt für alle anderen aber nicht für ihn. Ich habe jetzt richtig ANgst vor dem, er ist ein Riesenkerl. Ich habe ihn bei der Polizei angezeigt, aber ich weiss, dass es damit wohl noch schlimmer wird. aber nicht anzeigen ist ja auch keine option, der Kerl ist zu allem fähig. was tun - BITTE ich brauch dringend einen RAT!!!

Vor 2 years
Paula P.
Paula P.

@freedom Eigentumswohnungen kann man auch verkaufen..;)

Vor year
freedom
freedom

ja ich weiß - so sehe ich das auch. "Leider" ist diese Wohnung meine EIgentumswohnung, ich wohne erst seit 1 Jahr hier! Der Nachbar ist ein paar Monate nach mir eingezogen... es ist eine schreckliche Situation für mich und ich habe schlaflose Nächte. Danke für die Antwort!!!

Vor 2 years
Lohrey Training
Lohrey Training

"Aus der Ferne" schnelle Ratschläge erteilen, steht mir als Außenstehender nicht zu. Jedoch denke ich, dass Du das, was du tun konntest, getan hast. Klare Grenzen setzten und aufzeigen, dass du auch im Notfall juristische Wege gehen wirst. Aber ganz ehrlich - in dem vergifteten Klima längerfristig wohnen - ist ein Unding. Auf Einsicht des Nachbars wirst Du wohl kaum hoffen können.

Vor 2 years
Andrea Pirringer
Andrea Pirringer

Als Kind habe ich gedacht, meine Eltern seien unfehlbar (so verhielten sie sich auch). Heute sehe ich ganz klar die Defizite, vor allem die instabilen Persönlichkeitsstrukturen (Ängste, Zwänge, Depressionen, Unsicherheiten usw.). Narzisstische Wut kann sehr explosiv sein, weil durch einen banalen Auslöser ein Wust an Kränkungen, Enttäuschungen, Rachegefühle, Hass usw. hervorbrechen wie bei einer beschädigten Öl-Pipeline. Das ist hochexplosiv und brennbar. Als ich etwa 4 Jahre alt war, kaufte ich mir - unerlaubterweise - an einem Automaten eine Packung Kaugummi (rosa mit Erdbeer-Geschmack). Als ich nach Hause kam, war mein Vater so voller Wut, dass er mich fast erschlagen hätte. Er war regelrecht rasend. - Völlig unverhältnismäßig gegenüber dem Anlass.

Vor 2 years
Lohrey Training
Lohrey Training

Oh weh - das hört sich nach einer harten Weg an, den du als Kind gegangen bist. Hoffe, Du hast trotz dieses Umfeldes zu deiner Stärke gefunden, liebe Andrea....

Vor 2 years
Andrea Pirringer
Andrea Pirringer

Es ist ohnehin ein grundsätzlicher Denkfehler, wenn man meint, der andere sei für das eigene Glück zuständig.

Vor 2 years
Lohrey Training
Lohrey Training

Leider halten viele an dieser Hoffnung extrem lange fest, dass der Andere für das eigene Lebensglück zuständig ist. Das endet IMMER in großer Enttäuschung

Vor 2 years
Andrea Pirringer
Andrea Pirringer

Das Überleben in einem stark narzisstischen Umfeld - insbesondere in der Kindheit - ist zwar möglich, bedeutet jedoch bereits für das Kleinkind eine hohe geistige Herausforderung. Es muss Überlebens-Strategien, insbesondere Verhaltensmuster selbst entwickeln, um sich zu schützen. Diese Verhaltensweisen muss es sich selbst aneignen, ohne dafür ein Vorbild zu haben. Des weiteren erforderte es eine hohe Kompensationsfähigkeit, die sich normalerweise erst im jugendlichen Alter auszuprägen beginnt und im späteren Erwachsenenalter abgeschlossen ist. Dies bedeutet schon für das kleine Kind eine hohe Stressbelastung. Ich habe das selbst am eigenen Leib erfahren und bin dadurch frühzeitig gereift, da ich teilweise auch die Elternrolle (Parentifizierung) übernehmen musste. Daraus ergab sich das Problem, dass ich irgendwann mit Gleichaltrigen nicht mehr zurecht kam, weil die mir zu "kindisch" waren. (Eigentlich verhielten sie sich aber einfach nur altersgemäß.)

Vor 2 years
Lohrey Training
Lohrey Training

...richtig. Dem ist nichts hinzuzufügen.

Vor 2 years
Annerose Münnich
Annerose Münnich

Guten Tag liebe Frau Lohrey, sehr interessantes Video, ich habe auch endlich die nach 35 Jahren Ehe erkannt das ich ein Narzisstische Exemplar geheiratet habe. Eigendlich schon im ersten gemeinsamen Urlaub , aber Liebe macht so so blind. Die Trennung von ihm steht, ich brauche trotzdem einen Rat von ihnen. Unsere Tochter, 29 Jahre, heiratet im August, soll ich mit dem Auszug bis nach der Hochzeit warten oder wann ist der Zeitpunkt um ihr mein Vorhaben zu erzählen, der richtige. Unsere andere Tochter hat es gut aufgenommen. Mit freundlichen Grüßen Annerose

Vor 2 years
Lohrey Training
Lohrey Training

Oh - Frau Münnich - da kann ich Ihnen die Entscheidung wirklich nicht abnehmen, weil ich die Umstände und die Persönlichkeit ihrer Kinder nicht kenne. Ich für mich, wäre wohl eher der Typ, der sowas zeitnah artikuliert. Bis August ist das ja sonst noch ewig....lieben Gruß

Vor 2 years
J Pamin
J Pamin

Danke für dieses Video. Ich erkenne ihn in allem wieder. Momentan gehts mir wieder so schlecht, ich weiß nicht was ich tun soll.

Vor 2 years
*Hohe Priesterin*
*Hohe Priesterin*

J Pamin Hallo . Ich wüsste gern ob ich es mit so einem Menschen zu tun hatte. Mir geht es extremst schlecht seit 4 Monaten. Bin auch sensibel und gutmütig. LG

Vor 2 years
Lohrey Training
Lohrey Training

Schau dir einfach mal die vielen Videos und Kommentare an, - du wirst da all die Menschen sehen, die diese Konstellationen ebenfalls durch gemacht haben, und es überstanden. Fast alle berichten, dass es ihnen nach einer schweren Zeit der Distanzierung danach wesentlich besser ging...viel Energie Dir....Susanne Lohrey

Vor 2 years
clematisfrau x
clematisfrau x

Susanne, gerade frisch betroffen hast Du mir mit diesem Video total geholfen! Ich hatte schon an mir selbst gezweifelt... 1000 Dank!!!

Vor 2 years
Lohrey Training
Lohrey Training

Mensch, dann ist das doch spitze...ich freue mich sehr!!! Wenn du magst empfehl mich ein bisschen weiter, dass wir möglichst vielen Betroffenen helfen können. Alles Liebe und Gute Nacht!....Susanne...

Vor 2 years
Uwe Müller
Uwe Müller

Geniales video über dieses Thema!

Vor 2 years
Lohrey Training
Lohrey Training

Daaaaanke - lieber Uwe1

Vor 2 years
sunbabelove
sunbabelove

Ganz wichtig und essenziell was du da sagst!! Ich habe einige Narzissten hinter mir, bin selbst ko-abhängig und liebessüchtig. Es gibt meiner Meinung nach nur einen Tipp für Betroffene: raus und weg von diesen Menschen! Ich war kurz vor dem Selbstmord aber habe es rausgeschafft dank dem Channel von Christian Hemschemeier !!! Er hat mir die Augen geöffnet

Vor 2 years
Heinz Rühmann
Heinz Rühmann

Wenn man labil ist,wird es richtig gefährlich im Banne des Narzissten

Vor 2 years
*Hohe Priesterin*
*Hohe Priesterin*

sunbabelove Hallo . Ich wüsste gern ob ich es mit so einem Menschen zu tun hatte. Mir geht es extremst schlecht seit 4 Monaten. Bin auch sensibel und gutmütig. LG

Vor 2 years
Lohrey Training
Lohrey Training

oh - weh, das hört sich ja garnicht gut an, was du da durchgemacht hast. Freue mich, dass Du Dich aus dem Dilemma rauswühlen konntest. Gruß von Susanne....

Vor 2 years
Ivonne Stets
Ivonne Stets

ich bin mit einem narzisten verheiratet hilft uns Ehetherapie

Vor 2 years
Lohrey Training
Lohrey Training

...ich kann da leider aus über 20jähriger Beratungserfahrung sagen, dass es da keine großen Hoffnungen gibt. Menschen mit narzisstischen Persönlichkeitsverschiebungen sind häufig sehr therapieresistent und glänzen mit keiner großen Einsicht. Wahrscheinlich hast Du mehr davon, wenn Du selbst für Dich einen geeigneten Weg erarbeitest. Lieben Gruß Ivonne....

Vor 2 years
Ma Nu
Ma Nu

Liebe Susanne, es wäre toll, wenn du uns etwas sagen könntest, wie ein Narzist sich selbst heilen kann, weil er sich seiner Eigenschaften bewusst ist, aber zum Beispiel kein Mitgefühl empfinden kann. Wie kann man denn lernen Mitgefühl zu entwickeln. Sowas wäre echt schön zu erfahren. sei lieb gegrüßt Manu

Vor 2 years
Lohrey Training
Lohrey Training

Liebe Manu - die Antwort wird dich nicht erfreuen. Es gibt bei Narzissten so gut wie keine Einsicht und Empathie. Die Entscheidung sich einer Therapie zu unterziehen ist nur sehr selten, und wenn dann nur wenn starke Depressionen eintreten, z.B. wenn sie älter werden. "Heilungen" - wie du es nennst sind kaum möglich, weil schon im kindlichen Alter Veränderungen in der Großhirnrinde vonstatten gehen, die laut dem heutigen Stand der Forschung nicht rückgängig zu machen sind. Es gibt zwar vereinzelt Meinungen, dass man Besserungen erzielen könnte - der Großteil der Therapeuten sieht es aber sehr skeptisch. Lieben Gruß Dir zurück....Susanne...

Vor 2 years
Thalia Rice
Thalia Rice

Super interessante und hilfreiche Videos machst du! Ich war schon in einer Beziehung mit einem Narzissten und ich konnte mich definitiv nicht arrangieren mit ihm, weil es bedeutet hätte, alles, was mich ausmacht, für ihn aufzugeben. Er wollte mich komplett dominieren und umkrempeln, wollte jede kleinste Kleinigkeit an mir verändern. Ich war nur vier Monate mit ihm zusammen, aber allein in der Zeit wurde es immer schlimmer. Er wollte mir irgendwann verbieten was ich für Musik höre, wie ich dusche, wann ich was esse, welche Kosmetika ich benutze, wie ich rede, was ich sage, was ich wann anziehe, wann ich schlafen gehe und aufstehe. Er war nicht kompromissbereit und wenn ich ihn bat, nicht dauernd herumzunörgeln, bekam ich zu hören, dass ich zu sensibel sei. Er war extrem darauf bedacht nach außen hin schick und besonders zu wirken, war eifersüchtig auf Leute, die das hatten, was er haben wollte, ordnete Ausländer und Behinderte in Menschen zweiter Klasse ein. Irgendwann merkte ich, dass er sich null für mich als Menschen interessierte, sondern nur für das, was ich für ihn darstellen konnte. Nämlich eine hübsche, junge Vorzeigefrau zu sein, die ihm gesunde Kinder gebären konnte. Ob ich das jetzt schon wollte, war ihm relativ egal. Es war entweder ''sei wie ich das will und tu, was ich will, oder wir trennen uns eben, denn es soll so gehen wie ich das möchte. Entweder du bekommst sofort mit mir Kinder oder wir trennen uns, Kinder erst in 5 Jahren zu haben ist keine Option''. Er hatte bereits zig gescheiterte Beziehungen hinter sich; obwohl er sich sehnlichst eine Frau und Familie wünschte, war er mit 35 nun wieder mal single, weil ihm keine Frau perfekt genug war und er sich nie sicher war, ob die aktuelle Freundin ''die richtige'' war. Seine Mutter war noch viel schlimmer als er. Nach der Beziehung war ich schwer depressiv und in einer Klinik mit anschließender Psychotherapie. Obwohl er mir so sehr wehgetan hat, weiß ich, dass er eigentlich ein Opfer seiner Mutter ist und die wahrscheinlich wiederum ein Opfer ihrer eigenen Eltern. Irgendwo tut er mir auch Leid, weil er etwas sehr Kindliches, Verletzliches hatte, was er immer mit aller Mühe zu verbergen suchte (über Gefühle wollte er nie sprechen, man hatte das Gefühl er hatte fast keine tiefgehenden Gefühle wie Schmerz und Euphorie u.ä., da war immer nur diese glatte, wortgewandte, charmante Fassade nach außen, die er mit aller Mühe oben hielt). Ich glaube nicht, dass er das findet, was er so sehr möchte, deshalb tut er mir manchmal fast Leid. Weil er quasi in seiner Persönlichkeitsstörung gefangen ist, aber selbst nicht entkommen kann, weil er das Problem aufgrund dieser nicht anerkennen kann. Eigentlich sind Narzissten arme Schweine und sie könnten einem fast Leid tun, wenn sie einen nicht konstant klein halten und unterdrücken wollten. Ich habe an der Beziehung viel über mich selber gelernt. Dass ich nämlich selbst genauso kaputt bin wie ''mein'' Narzisst und ihn mir deshalb als Partner ausgesucht habe. Wie ich die Trennung überhaupt durchgezogen habe, weiß ich nicht, vor allem da ich wusste, dass ich ihn höchstwahrscheinlich zurück hätte haben können. Ich wollte das auch selber irgendwo immer, aber irgendetwas anderes in mir hat mich davor immer zurückgehalten, wieder in die Beziehung zu ihm zu schlittern. Als er wieder Kontakt aufbauen wollte nach der Trennung habe ich auch das wieder unterbunden. Zusammen mit meiner Therapeutin forsche ich nun nach den Ursachen und hoffe, ganz gesund zu werden. Die Trennung habe ich nach 8 Monaten immer noch nicht ganz überwunden, aber es wird langsam besser.

Vor 2 years
*Hohe Priesterin*
*Hohe Priesterin*

Good Night Hallo . Ich wüsste gern ob ich es mit so einem Menschen zu tun hatte. Mir geht es extremst schlecht seit 4 Monaten. Bin auch sensibel und gutmütig. LG

Vor 2 years
Lohrey Training
Lohrey Training

Good Night - Danke für deinen ausführlichen Erfahrungsbericht! Gerade darüber kann der ein oder andere Betroffene vielleicht ein paar zusätzliche Denkanstöße bekommen. Viel Energie Dir in deiner "Nach-Trennungs-Phase".... herzlichen Gruß von Susanne Lohrey....

Vor 2 years
freedom
freedom

Natürlich ist es besser alleine zu sein als mit so jemandem zusammen zu sein! Das problem ist nur dass co-abhängige das nicht hören wollen....

Vor 2 years
Lohrey Training
Lohrey Training

oft braucht es gerade dieses Alleinseins um heilen zu können. Co-Abhängige haben allerdings oft extrem hohe Verlustängste.....

Vor 2 years
no more
no more

Wenn Du als Kind einer schwer narzisst. gestörten Mutter, jahrzehntelang diesenTortouren an Leib und Seele ausgesetzt bist, dann brauchst Du irgendwann keinen Notfallkoffer mehr, sondern nur noch einen guten Therapeuten und der wird Dir sehr schnell erklären, dass Du besser Deinen eigenen Arsch rettest und wegbleibst, von solchen Menschen, denn ändern werden die sich nie, weil sie ja gar nicht "krank" sind, aber sie machen Dich krank und zwar sehr, also nix wie weg von Narzissten.

Vor 2 years
Rene Maiwald
Rene Maiwald

Albatros Einstein lauft!

Vor 2 years
Lohrey Training
Lohrey Training

ja - genau das spreche ich im Video ja auch an. Ich sehe das Verbleiben in solchen Beziehungen sehr kritisch. Es braucht meist erst der Distanzierung, damit man sich eigenen Wunden und deren Heilung widmen kann. Herzlichen Gruß Dir....Susanne.

Vor 2 years
Iman Dakhlaoui
Iman Dakhlaoui

Schwiegermutter ist Narzisstin....ich hab den Kontakt abgebrochen. Ihre Kinder sind erwachsen und völlig kaputt und überfordert

Vor 2 years
Lohrey Training
Lohrey Training

Oh je - das hört sich nicht gut an. Hoffe Dir geht es gut nach deinem Neuanfang.... Gruß von Susanne....

Vor 2 years
Sarita Berger
Sarita Berger

Danke für dieses Video ;-))) Ich habe meinen "Narz" nach 10 Monaten in die Wüste geschickt und absoluten Kontaktabbruch durchgezogen. Wenn ich mir vorstelle, ich müsste das 10 Jahre oder länger aushalten - der absolute Horror. Ich habe jedoch gelernt mich selber mehr zu achten und für meine Bedürfnisse mehr zu verteidigen. Das war das Positive an der ganzen Sache.

Vor 2 years
Lohrey Training
Lohrey Training

prima Sarita, dass du es so frühzeitig geschafft hast. Sehr langes Verbleiben in diesen spannungsgeladenen Konstellation schwächt mehr und mehr. Lieben Gruß an Dich von Susanne Lohrey....

Vor 2 years
Dagmar Texter
Dagmar Texter

Bin nach 45 Jahren Ehe wegen nach zismust gegangen und bin ein zufrieden Mensch. Ein Narssist begreift nicht was er tut. Bitte geht um dein Leben noch h zu genießen Ich habe es geht gemacht wurderbar.

Vor 3 years
Lohrey Training
Lohrey Training

wunderbar, liebe Dagmar!....Nach 45 Jahren Ehe ist das sehr mutig von Dir gewesen. Ganz viel Lebensglück in deiner weiteren Zukunft. Gruß von Susanne

Vor 3 years
Kate Tie
Kate Tie

Super erklärt! Beschäftige mich seit einigen Wochen mit dem Thema Narzissmus, da ich vermute, das der Mann einer nahen Verwandten eine narzisstische Persönlichkeitsstörung hat. Habe seit längerer Zeit leider keinen Kontakt mehr zu ihr. Gerade dieser Kontaktabruch führte mich zu diesem Thema. Als meine Verwandte ihren heutigen Ehemann kennenlernte litt sie bereits seit über 20 Jahren an Angststörungen bzw. Panikattacken. Diese führen dazu das sie das Haus kaum verlässt. Ich halte diese Kombination für extrem schädlich: Mensch mit Angststörung trifft auf Narzisst. Deine Meinung zu dieser "Konstellation" würde ich sehr gerne erfahren. Liebe Grüße

Vor 3 years
Lohrey Training
Lohrey Training

oh ja, Kate - deine Befürchtungen kann ich gut verstehen. Leider ist das häufig so, dass diese Konstellationen wie der Schlüssel ins Schloss passen. Co-Abhängige leiden sehr oft unter Selbstwertproblematiken und Angststörungen, insbesondere starken Verlustängesten. Das macht sich zu einfacheren "Opfern" - den Ausdruck mag ich nicht so gerne - für Menschen mit narzisstischen Persönlichkeitesverschiebungen. Das kann letztlich zu ausgeprägten Negativ-Spiralen nach unten führen.... Ganz lieben Gruß und Danke für Dein Kompliment....Susanne Lohrey

Vor 3 years
Himberr rot
Himberr rot

Susanne du bist klasse!

Vor 3 years
Lohrey Training
Lohrey Training

uiiii - Kelly Kelly.....was für ein Kompliment!!!! Sitze gerade am Abendbrottisch und freue mich wie ein Schneekönig! ❤❤❤

Vor 3 years
Lohrey Training
Lohrey Training

Wer von Euch ist oder war denn länger in solch einer narzisstischen Verflechtung? Habt Ihr den "Ball flach gehalten" oder habt Ihr andere Erfahrungen und Tipps.... Freue mich, wenn Ihr Eure Erfahrungen ein bisschen mit den anderen teilt....Ganz lieben Gruß von Susanne Lohrey....

Vor 3 years
Paula P.
Paula P.

@no more Ich bin auch einfach abgehauen, habe meine Flucht fast 1 Jahr im vorraus geplant. Damals wußte ich mit dem Begriff Narzissmus noch ganrichts anzufangen.....es war eher ein Bauchgefühl, das ich so schnell wie möglich da raus muss

Vor year
Stefanie Kummer
Stefanie Kummer

Ich bin in einer narzistischen Familie aufgewachsen...Meine Mutter narzistisch bis psychopathisch, mein richtiger Vater (zu dem ich aber kaum Kontakt hatte) ebenfalls, der Stiefvater hat den Druck von der Mutter einfach weitergegeben, meine Geschwister 3 von 4 haben den Weg gewählt, zu werden wie die Mutter...Hab 15 Jahre lang nahezu jeden körperlich wie seelisch möglichen Abgrund durchlebt und wäre doch niemals von alleine gegangen, weil es trotz allem meine Familie ist und ich mich verantwortlich fühlte...ihnen helfen wollte. Schlussendlich hat mich das Leben gezwungen, mich zu entscheiden...Ich hatte alles gegeben über sämtliche meiner Grenzen hinaus...und am Ende versagten mir die Organe und es war nicht meine Familie, die mich ins KH gebracht hat. Dort stand ich vor der Wahl...kämpfen für mein eigenes Leben, dann aber nicht mehr zurückgehen oder daran zugrunde gehen.

Vor 2 years
Antonietta Reber
Antonietta Reber

walkergirl / ich habe deinen beitrag gelesen und musste mit entzetzen feststellen das ich mit diesem leid nicht alleine bin! Auch ich wurde durch einen narzidstischen exhemann Gedemütigt und auf brutalster weise gewalt körperlich und psychische angetan. Ich habe mich wärend der ehe neu verliebt und trennte mich von ihm. Ich war begeistert wie meine neue liebe mir die liebevolle aufmerksamkeit schenkte. Er war sehr rücksichtsvoll und einfühlsam und besonders führsorglich mir und meinen drei kindern.gegenüber. Er gab mier alles das was ich bei meinem exmann so sehr vermisste. Was ich nicht wusste war dass ich wiederum an einen narzissten geriet! Jezt bin ich auf dem weg der heilung und kann schon sehr gut zurückplicken und erkennen weshalb es soweit kommen konnte. Ich verstehe dich von ganzem herzen! Es ist unmöglich das ausserstehendr diese sehr schwierige situation verstehen können. Es überfordert sie und vorallem fehlt es ihnen am nötigen taktgefühl!! Wen du möchtest kannst dich gerne bei mier zurückmelden und gemeinsam darüber sprechen. Welche erfahrungen ich durchgemacht habe um in die freihet zurück zu finden. Eine freiheit die nicht nur die trennung von dem narzisten war sondern auch für mich persöndlich innere stärke und zum inneren frieden geführt hat. Die heilung hat mich zu einer positieven veränderung in meinem umfeld geführt. Gesunde selbstkritik und regulation meinenr selbsteinschätzung und gefühle. Wenn du möchtest darfst du gerne mit mir kontakt aufnehmen damit wir zusammen unsere erfahrungen austauschen können. Herzlichst grüsst dich Antonietta

Vor 2 years
Andrea Schuchardt
Andrea Schuchardt

Ich, Mutter und Bruder in ungelösten Ödipus Komplex 72 und 41 Jahre alt, leben in meinem ,Elternhaus, und mutieren nach außen als Paar. Altersvorsorge für meine Mutter, die mich enterbt hat und vertraglich meinen Bruder eingebunden hat bis in ihren Tod. Inklusive Bestattung und dass sie in dem Haus bleiben kann. Veränderungsbereitschaft ist da Fehlanzeige. Ich selber bis 2008 mit einem Narzissten verheiratet, der die gemeinsame Tochter gegen mich als Spielball verwendet hat und das noch tut. Er kann Dinge meiner Tochter abwerten, er ist trotzdem ,ihr Gott,. Das Ganze setzt sich fort, meine Tochter ist seit 2009 liiert mit einem ähnlichen ,Modell,. Ist vom Freund so manipuliert, dass mit 16 Monate alten Enkelkind voll und in Schichten gearbeitet wird und nebenbei wird ein Haus gebaut. Ich bin schwerkrank, habe mich ihnen aufgeopfert, geholfen. Es eskalierte. Und nun wird durch Kontaktentzug meine Enkelin gegen mich als Spielball eingesetzt. So ist das bei mir. Richtig schick.

Vor 2 years
walkergirl /
walkergirl /

Hallo erst mal ein großes Dankeschön für das Video. Ich bin seit zwei Jahren in einer Beziehung mit so einem Menschen. Alles war schön am Anfang. Dann fing das zusammenleben, in der Schwangerschaft fingen die Probleme an. Dann wo ich mich nicht um ihm Sorgen konnte, meine Arbeit verloren hab, von ihm Unterstützung gebraucht hab. Er hat alles genommen was er nehmen kann dann hat er mich verlassen im 15 SSW einfach gegangen. Es war ihm zu viel. Das Geld war alle. Ich Hormonen krank..Er hat mich beleidigt ohne Ende und ist gegangen. Doch es war nicht vorbei, er kam wieder nach drei Tagen. Und ich habe das alles mitgemacht, weil ich nicht wusste was in diesen Menschen vorgeht. Ich wusste aber auch nicht was in mir vorgeht, das ich abhängig bin wusste ich nicht. Für mich war es die große Liebe, doch liebe kann doch nicht so wehtun. Ich habe angefangen nach Antworten zu Suchen und beschäftige mich seit paar Wochen mit diesem Thema. Jetzt weiß ich warum ich im Leben immer ausgenutzt worden bin, jetzt weis ich warum mein Glück von anderen Menschen abhängt. Warum ich nie an mich gedacht hab, immer für andere da war. Ich habe narzisstische Eltern. Beide, die allerdings seit langem geschieden sind. Meine Mutter ist krank, sie hat mich nie geliebt, sie liebt aber meiner Schwester die ihr immer wieder Geld gibt und so redet wie sie es erwartet. Ich dagegen bin ein ehrlicher Mensch ich kann ihr nichts vorspielen, dafür hasst sie mich. Wenn sie aber nur nicht immer wieder ankommen würde um mich zu verletzen. Also es liegt an meiner Kindheit warum dieser Mensch für mich so besonders war. Ich habe wirklich das Gefühl gehabt wir sind so gleich. Nein wir sind uns nicht gleich, ganz im Gegenteil. Unserer Kindheit ist ähnlich unsere Mütter sind narzisstisch. Das war es was mir das Gefühl gab am Anfang er wäre mein Seelenverwandter Wir sind uns nie gleich gewesen. Ich trage liebe in mir mehr als genug und er ist unfähig zu lieben. Ich konnte es nicht verstehen warum Menschen so handeln. Ich war mir sicher in jedem Menschen steckt was gutes und wenn man mit ihm lieb umgeht kann sich jeder Mensch zum positiven verändern. Ich habe verstanden das ich keinen Einfluss hab ob sich jemand ändert oder nicht, egal was ich mache. Ich muss an mir arbeiten, ich muss mich ändern um nicht wieder in die Falle dieser Menschen zu geraten oder besser gesagt aus der Falle raus zukommen. Denn er ist noch da er will mich wieder haben. Wer weiß wieviel mal schon in diesen paar Monaten. Ich bin immer wieder zurück gegangen. Seit ich mich mit diesem Thema beschäftige ist es anders. Ich bin nicht zurück zu ihm gegangen. Er kann es nicht fassen. Ich habe ihn überall blockiert. Nur seine Mails bekomme ich noch, das weiß er aber nicht. Er schreibt mir wie sehr er mich vermisst dann wieder droht er mir. Mein Sohn kommt in zwei Wochen zur Welt, mein kleiner Kämpfer der mit kämpfen müsste. Ganzen Stress und mein Leid habt er miterlebt. Meine zwei Kinder aus der ersten Ehee auch. Auf die er auch neidisch war. Er wollte alles für sich die ganze Aufmerksamkeit. Gestern hat er mir noch gedroht das Baby wegzunehmen wenn es auf der Welt ist. Er meint es ist sein Kind er hat das Recht und er wird im Ausland mit ihn bringen da wo er sich aus zum Glück jetzt befindet. Er meint ich hätte da keine Rechte wie in Deutschland. Das Kind hat er schon in der SS anerkannt. Es ist seins und er wird es mir nehmen. Ich bin am Ende. Ich habe das Jugendamt informiert. Das Sorgerecht bekomme ich auch nach der Geburt hoffentlich, trotzdem habe ich Angst. Das alles habe ich durchmachen müssen. Ich bin alleine geblieben die ganze Schwangerschaft, ohne Hilfe ohne Geld. Jetzt will er mir mein Kind nehmen. Dann der Entzug von ihm. Irgendwie fehlt er mir auch, die Hoffnung er konnte sich ändern geht nicht ganz weg, ich will daran glauben. Ich will den Menschen zurück der er am Anfang war aber wenn ich klar nach denke ist es nicht möglich. Seine vorgetäuschte Liebe fehlt mir. Ich muss stark bleiben. Ich muss an meine Kinder denken. Ich darf mich nicht täuschen lassen. Ich muss mich und meine Kinder schützen. Wenn mich nur jemand verstehen würde. Wenn ich halt finden konnte bei meinem Eltern. Nein, das habe ich das Gefühl die freuen sich und verurteilen mich. So schlimm bin ich das die es mit mir nie aushalten konnten. Keiner hält es mit mir aus. Freunde habe ich auch keine, zumindest nicht die die es verstehen, alle sagen selbst schuld, ich habe nicht nachgedacht. Meine Kinder sind meine Kraft, ich muss aufstehen sonst würde ich es nie tun. Ich lebe für mine Kinder für mich nicht mehr. Das ist meine Geschichte zu diesem Thema. Ich weis das mich Menschen hier verstehen werdenden. Ich bin dankbar dafür das andere auch auch ihre Erfahrungen mitteilen. Das hilft auch, ich fühle mich nicht ganz allein und vor allem suche ich nicht die Schuld in mir nur. Ich muss an mir arbeiten aber ich bin nicht schuld für das Verhalten meiner Mutter, ich bin nicht schuld dafür das sie mich nie in arm genommen hat. Sie hat immer gesagt ich habe es nicht verdient. Jetzt weis ich. Jedes Kind verdient liebe auch ich damals. Ich werde alles anders machen. Ich habe in meiner Erziehung alles anders gemacht. Es ist so viel Liebe so viel Mitgefühl. Ich liebe meine Kinder über alles. Ich werde immer für die da sein auch wenn die älter sind werde ich die in Arm nehmen. Die unterstützen.. Nur diese Menschen und deren Gift darf ich nicht in meine Nähe lassen. Drückt mir die Daumen das ich strak bei meiner Entscheidung bleibe. Liebe Grüße. Ich wünsche jeden Betroffenen viel, viel Kraft.

Vor 2 years
Mondschein Surfer
Mondschein Surfer

Top Info - kann ich absolut mit Dir teilen - danke für Deine Energie und das Video.

Vor 3 years
Lohrey Training
Lohrey Training

Hallo - Guten Abend Dir...bin auch gerade am "Mondschein-Surfen".....deshalb ein paar ganz herzliche "energetische" Grüße an Dich zurück von Susanne Lohrey....

Vor 3 years

Nächstes Video

Pathologischer Narzissmus: Entstehung, Diagnostik, Therapie

10:53

Pathologischer Narzissmus: Entstehung, Diagnostik, Therapie

Stillachhaus Privatklinik GmbH

Aufrufe 113 000

Meine Ehe mit einem narzisstischen Mann - Interview

54:45

Narzisstische Persönlichkeitsstörung - Richtiger Umgang mit Narzissten

16:24