MOTORRAD KURVENTECHNIK TIPPS

TomTour
TomTour

Sofort Besser Motorradfahren: https://www.youtube.com/watch?v=7QK0hqu7sdY TomTour Hoodie: https://www.seedshirt.de/2019motoweek

Vor 3 Monate
Michael Müller
Michael Müller

Wenn du am Scheitelpunkt Gas gibst, selbst schuld, gib besser Gas, wenn du an der Linie bist, wo du freie Sicht hast. Auf der Straße geht es nicht um Zehntel, sondern um Sicherheit für alle.

Vor 14 Stunden
Sensei Naj
Sensei Naj

Was heißt denn mit der innenhand schieben? Die Innenhand ist doch bspw. bei einer Rechtskurve die rechte Hand. Wenn ich die nach vorne Schiebe, fahre ich aber nach Links :D Was verstehe ich da falsch?

Vor 12 Tage
Stipo
Stipo

Wie gehst Du mit schlechten Strassenverhältnissen, Nässe, Bitumenstreifen und Längsrillen um?

Vor 17 Tage
TomTour
TomTour

SOFORT BESSER MOTORRADFAHREN https://youtu.be/mzmVI5ujMmo

Vor 17 Tage
Rene Hoffmann
Rene Hoffmann

Ich finde es fehlt ein essentieller Aspekt. Du hast nicht einmal angesprochen das das Motorrad mit dem Blick geführt wird. Guckst du einfach geradeaus kommst du nie durch die Kurve.

Vor 25 Tage
Karl Rieger
Karl Rieger

knackig, kurz und informativ, so soll es sein, weiter so

Vor 26 Tage
Marcel van Bodegom
Marcel van Bodegom

Gutes Video. Aber anbremsen macht man immer mit den Vorderradbremse, nicht mit den Hinterradbremse.

Vor 26 Tage
SuperSchokos
SuperSchokos

Du laberst zu viel

Vor 29 Tage
SuperSchokos
SuperSchokos

@TomTour war nicht bös gemeint. Achte mal selber drauf.

Vor 28 Tage
TomTour
TomTour

Ton aus machen hilft 😉

Vor 29 Tage
Michael Rehm
Michael Rehm

Grundsätzlich finde ich deine Videos oft recht gut. Es heißt ja "Tipps" und die Tipps sind gut. Für ein richtig gutes Kurven fahr Video fehlen aber ein paar wichtige Dinge die eventuell auch etwas ausführlicher sein müssen. Da wären, die Blickführung, der Lenkimpuls und das Thema Hinterschneiden kann nie ausführlich genug sein. Angeschnitten hast du es ja aber ich glaube die Wichtigkeit kommt hier nicht ganz rüber. Sonst als Tipps wirklich ein gutes Video solange man sich noch ein paar andere anschaut oder im besten Falle ein Fahrtraining besucht. Sonst finde ich ist es ein ganz gutes Video und du machst sehr viele Sachen auch richtig 👍

Vor Monat
Steppenwolf_78
Steppenwolf_78

Sehr lehrreiches Video.🖒 Aber mit dem Lenker schieben klappt nicht immer. Eine Chopper z.b. musst du mit den Knie rum drücken sonnst passiert da gar nix. Das weiß ich daher, weil ich selbst eine fahre und wo ich damals mir die gekauft hatte, habe ich mich das erstemal erschrocken weil nix passierte um die Kurve. Erst als ich sie mit dem Knie rum gedrückt hatte ging es. Nur als Tipp, vllt machst du ja mal nen Video über Chopper fahren😀

Vor Monat
Godber Kraas
Godber Kraas

Das zentrale Thema beim Fahren ist die Blickführung. Man fährt dahin, wohin man guckt. Dieser wichtige Aspekt wird hier völlig vernachlässigt. Nicht gut!

Vor Monat
Matti Outta this world
Matti Outta this world

Stimmt. Auch, die Körperhaltung während der Kurve in Bezug auf den Winkel der Maschine.

Vor Monat
Davy Peace
Davy Peace

03:00 in die Kurve reinschiebt, mit der Innenhand ??? Wie zum Kuckuck soll das denn funktionieren ???

Vor Monat
Davy Peace
Davy Peace

@Hedi Dellagi Besten Dank. Jetzt ist die Sache für mich klar dargelegt. Habe das sofort ausprobiert - gibt super Schwenker. Auch für Ausweichmanöver bestens geeignet. Speziell wenn der alte Hase noch ohne ABS und weitere elektronische Helfer (Honda FJS 400, 2006) unterwegs ist. Mit frohem Touren-Gruss: Davy

Vor 16 Tage
Hedi Dellagi
Hedi Dellagi

@Davy Peace Nicht der Kurven-Aussenhand!! Die Kurven-Innenhand! Es geht hierbei darum die Maschine in Schräglage zu bekommen. Dabei schiebe man vor der Kurve "kurz" mit der Kurven-Innenhand den Lenker sanft nach vorne. Dadurch lehnt sich die Maschine dem Gyroskopischen Gesetz entsprechen in die Kurve. Nennt sich Countersteering und macht jeder Mensch automatisch, sonst könnte man gar kein Kurven bei Geschwindigkeiten größer als ca. 30 km/h fahren.

Vor 21 Tag
Davy Peace
Davy Peace

@TubeYouNyuszi Aha. Ich alter Hase war nie in einer Fahrschule. Null Problemo ! Also mit der Innenhand (medizinisch "palmar") der Kurven-Aussenhand schieben. Jetzt ist alles klar. So funktionierts. Besten Dank. On the Road again !

Vor Monat
TubeYouNyuszi
TubeYouNyuszi

das Schieben ist doch ganz einfach. In was für einer Fahrschule warst Du denn, dass Du das nicht kennst / kannst? Einfach in die Richtung in die Du fahren willst leicht mit der Innenhand den Lenker nach vorne schieben, ganz entspannt. Geht am Besten bei ca. 20 - 50 km/h

Vor Monat
Ignaz Gumpanferdl
Ignaz Gumpanferdl

Worüber eigentlich so gut wie niemand spricht ist, den Asphalt zu lesen! Glänzt er und wirkt glatt, lieber mal vom Gas gehen, man kann hier nicht so schnell durch wie auf schönem, schwarzen und rauhem Asphalt. Das ist auch auf der Geraden beim beschleunigen wichtig, da hier schnell das Hinterrad durchdreht. Natürlich kann man auch beim aus der Kurve beschleunigen wegrutschen, wenn er glatt ist.

Vor Monat
TubeYouNyuszi
TubeYouNyuszi

Das kann man auch nachträglich am Moped lesen :D

Vor Monat
TomTour
TomTour

Das Video dazu kommt in 3 Wochen :) steht schon am Produktionsplan

Vor Monat
käsebergfan67
käsebergfan67

als ich damals von meiner gs500e auf ne zx6r umgestiegen bin taten mir die ersten 5 fahrten die handgelenke weh xD war wohl echt bsl angespannt

Vor Monat
Jordan Belfort
Jordan Belfort

1:50 bei einer KTM RC Supersportler schwer möglich 😬

Vor Monat
DocHorst
DocHorst

Hallo. Gutes Video. Aber warum möchtest Du nur mit der Hinterradbremse die Kurve abbremsen? Viele Grüße aus dem Münsterland.

Vor Monat
TheDarkwing84
TheDarkwing84

Finde dein Video sehr gut. Sicherheitsaspekte interessieren die meisten leider ja nicht. Bei uns kommen einem diese irren Möchtegern-Rennfahrer immer mit dem Kopf entgegen und fahren dieselbe Strecke immer wieder hin und zurück. Absolut sinnfrei und unnötig. Extrem laut und viel zu schnell. Mit voller Absicht werden Natur und Anwohner gestört. Wegen solchen Idioten wird es irgendwann Sperrungen für alle Motorradfahrer geben. Eigentlich vermeidbar aber leider unumgänglich.

Vor Monat
Nordic Men
Nordic Men

👍Dachte der Sebastian Kurz redet da 😀

Vor Monat
TomTour
TomTour

Jetzt bin ich aber beleidigt 😂

Vor Monat
Windmühlfred
Windmühlfred

beim schieben wäre counter steering noch gut zu erwähnen.

Vor Monat
albert meindl
albert meindl

Wenigstens mal jemanden der explizit auf die Hinterrad Bremse hinweist ,sie das beste mittel um sicher Tempo raus zu nehmen. Ansonsten hast Recht Must noch viel Lernen😊

Vor Monat
Martinus F800R
Martinus F800R

mmmh, wirklich nettes und lehrreiches Video. Ich nutze allerdings zum Anbremsen einfach nur „das Gas wegnehmen“ . Hinterradbremse ist bei mir ohne Funktion. Also immer. Habe ständig den Zeigefinger am Bremshebel und kann damit bremsen, bis ABS anspricht. Und ich bin 20 Jahre ohne ABS gefahren😊

Vor 2 Monate
Rezoul
Rezoul

ja micht hats heute in einer kurve gelegt kurze hose und pulli top. in zukunft erst mal mit leder kombi

Vor 2 Monate
Thomas Berglar
Thomas Berglar

Prinzipiell gut erklärt. Nur vier Dinge, die mir aufgefallen sind: 1. die Blickführung ist das alles Entscheidende. Immer weit voraus dahin gucken, wo ich hinfahren WILL! Denn man fährt unweigerlich, dahin, wo man hinguckt. 2. Vor der Kurve mit beiden Bremsen anbremsen. Sollte ich IN der Kurve feststellen, daß es nicht passt, kann ich mit gaaaanz viel Gefühl auf der Hinterradbremse dezent nachbremsen. 3. Im Falle des Falles mehr Schräglage herstellen. Wenn sich eine Kurve zuzieht, oder ich sie vorher falsch eingeschätzt habe, muß ich in erster Linie durch einen Lenkimpuls gegen die Kurvenrichtung das Motorrad schräger legen. Denn eine Kurve fährt man mit Schräglage und diese stellt man durch den Lenkimpuls her. 4. apropos Lenkimpuls: es ist völlig egal, ob man am kurveninneren Lenkerende drückt, oder am kurvenäußeren zieht. Reine Geschmacks-, Gewohnheits-, oder Sonstwassache. Ich persönlich mache es mal so und mal so.

Vor 2 Monate
Rico Russo
Rico Russo

Hallo, Du sagst mit der Hinterbremse anbremsen. Das wird bei ner Spitzkehre aus Tempo 100 ziemlich gefährlich sein. Könntest Du da bitte noch genauer drauf eingehen warum mit der Hinterradbremse? Grüße

Vor 2 Monate
Manfred Theune
Manfred Theune

Das leuchtet mir auch nicht ein. Die Bremsleistung ist vorne ein vielfaches höher, man erzeugt Druck auf der Vordergabel was mehr Grip bedeutet. Also ich halte das für nonsens

Vor 2 Monate
Hurdl
Hurdl

Das mit dem Drücken des Lenkerendes stimmt :) Bei höheren Geschwindigkeiten hab ich gehört - sollte man am besten beidseitig arbeiten - sprich: Drücken und am anderen Ende Ziehen, da das etwas effektiver und weniger Kraftaufwand bei einem Arm bedeutet. Bei Geschwindigkeiten jenseits der 130 Marke ist es so einfacher zu "arbeiten". Bei Slaloms unter 30km/h ist es vielleicht schöner und einfacher einseitig zu arbeiten - vorsorglich zu drücken... aber kommt man in den langsam Fahrbereich ala 15km/h unter drunter - wird es wieder eine beidseitige Arbeit. So übe ich am Parkplatz und stelle immer wieder fest - dass eigentlich beidseitig die schönere Fahrweise ist. Gut. Ich hab auch eine Gas-Griff-Hilfe, wo ich nicht mehr "Klammern" brauche sondern mit der ganzen Handfläche ohne viel Haltegriff Gas geben kann. Das hilft vor allem bei langen Touren. :) Dafür muss man aber beidseitig Arbeiten in Kurven. Schönes Video. Schöne Grüße aus Kärnten

Vor 2 Monate
michael broukx
michael broukx

Um die Kurve sicher und entspannt zu durchfahren musst dich erst richtig ins Motorrad setzen dann machts noch mehr spass schaut irgendwie nicht chillig aus aber vl täuscht das auch nur

Vor 2 Monate
Sebastian MacDuck
Sebastian MacDuck

Hi Tom, interessant und deutlich erklärt, aber viel zu viel englische Begriffe, die hätte man auch auf deutsch sagen können. Cooler wird es wohl nicht aber man versteht es besser.

Vor 2 Monate
heinrich huber
heinrich huber

Uneinsichtig kann in vielen Fällen schief gehen . Nur ein Wort spiel.

Vor 2 Monate
dunoobyduby
dunoobyduby

bis zum Scheitelpunkt am besten kein Gas geben. Die meisten fahren mit Gas um die Geschwindigkeit zu halten und wundern sich dann, dass sie abschmieren

Vor 2 Monate
Nina Ninchen
Nina Ninchen

Hast du eine Freundin 😂

Vor 2 Monate
king andy
king andy

Lenker drücken statt ziehen bzw. statt mit Oberkörper und Beinen zu lenken, lernt man auch schon in der Fahrschule. Ich in meiner jedenfalls.

Vor 2 Monate
Hardy Sky
Hardy Sky

Da fehlen aber noch Dinge wie Blickrichtung und Korrekturmassnahme! Es hört sich profan an, aber da wo ich hinschaue, fahre ich hin! Zur denKorrekturmassnahme, es gibt während der Kurvenfahrt in einem gewissen Rahmen, Ausweichmöglichkeiten durch die Impulstechnik z. B. Hindernissen auszuweichen. So etwas lernt man bei einem Fahrsicherheitstraining, dass ich JEDEM ans Herz lege!!,

Vor 2 Monate
Lukas Edelhäußer
Lukas Edelhäußer

Sehr hilfreiches Video. Eine Frage habe ich aber trotzdem noch. Ich fühle mich beim fahren durch eine Rechtskurve wohler als beim durchfahren einer Linkskurve. Woran liegt das? Kannst du mir da vielleicht weiterhelfen?

Vor 2 Monate
Bernd Meier
Bernd Meier

Vor vielen Jahren sagte mir mein Fahrlehrer, Rechtshänder fahren gerne Rechtskurven, aber nicht gerne Linkskurven.

Vor Monat
SuNSiSTA86
SuNSiSTA86

Ich war letztens erst beim Kurven-und Schräglagentraining. Sehr viele Fahrer haben eine "Lieblingsseite". Der Lehrer meinte dazu, das ist eben so und es hilft nur üben, üben, üben :)

Vor 2 Monate
Peter Schäfer
Peter Schäfer

Danke für das Video, Tom. Vielleicht habe ich ja einen Knoten im Gehirn, aber muss es nicht die Außenhand sein, die schiebt. Die Innenhand würde m. E. ziehen. Beste Grüße Peter

Vor 2 Monate
KTM Benni
KTM Benni

Hi Peter. Die Innenhand schiebt. Das nennt sich Lenkimpuls. Einfach mal bewusst ausprobieren 👍🏻

Vor Monat
Floety12 Jenny
Floety12 Jenny

Man drückt dadurch das Moped tiefer in die Kurve.

Vor 2 Monate
Floety12 Jenny
Floety12 Jenny

Das klingt paradox aber genau so ist es....

Vor 2 Monate
Peter Schäfer
Peter Schäfer

Marvin V. Danke, ich glaube, ich habe es kapiert

Vor 2 Monate
Marvin V.
Marvin V.

Das hat was mit Physik zu tun. Lenkt man beim Motorrad nach links, fährt man nach rechts. Das ist dem Fakt geschuldet, dass man, wenn man mit einem Zweirad nach links lenkt, das Motorrad unter sich nach links bewegt und man somit nach rechts "kippt" dann kann man den Lenker "nachziehen" und man ist in der Kurvenlage für eine Rechtskurve. Deswegen fällt es vielen vor allem neuen Motorradfahrern auch schwer in einer Kurve auszuweichen, weil das Motorrad in eine andere Richtung fährt, als es für den Kopf logisch ist. Such auf YT am besten mal nach Lenkverhalten eines Motorrads o.Ä. da solltest du etwas verständlicheres finden, als meinen Erklärversuch.

Vor 2 Monate
BlackCopper
BlackCopper

Ich weiß jetz ned ob die Tipps mir helfen gutes und tolles Video aber bei ner Chopper? Haste da vlt Extratipps?

Vor 2 Monate
Kobe Drews
Kobe Drews

Tieferlegen

Vor 2 Monate
Stefan
Stefan

Kein Kommentar !!!

Vor 2 Monate
Marcus Deubel
Marcus Deubel

Ein kurzer Kommentar: Der Titel ist falsch. Es geht hier um Kurvenlinie und nicht Kurventechnik (Kurventechnik, z.B. Hanging off). 2. Kurven sollten man immer hinterschneiden und wenn möglich soweit außen wie möglich fahren. Also ist man mit dem Mopped bei Rechtskurven an der Mittellinie. Nicht außen.

Vor 2 Monate
Markus Hortig
Markus Hortig

Bei dem Hinterschneiden von Kurven muss ich vollkommen zustimmen! Es ist die weitaus sicherere Linie, da man weitaus weiter in die Kurve schauen kann und, was den meisten irgendwann beim "innen fahren" passiert, viel schneller Fehler macht oder gar aus der Kurve heraus getragen wird, wenn man sich mit der Geschwindigkeit verschätzt hat und die Kurve enger wird. Was mir ABSOLUT gefehlt ist vielleicht noch viel wichtiger. BLICKFÜHRUNG!!!

Vor 2 Monate
Mrs. Schmitt
Mrs. Schmitt

Einsichtig und uneinsichtige Kurven. Da müsste ich wirklich schmunzeln. Hihi 😋 Was sollen die Kurven denn einsehen? Einsehbar - uneinsehbar. Ich freue mich auch immer über uneinsichtige Gärten und Grundstücke in Annoncen. 😁 Nichts für ungut. Tolles Video 👍

Vor 2 Monate
DESTROYER DESTRUCTION
DESTROYER DESTRUCTION

0:08 Wie die im Auto einfach winkt

Vor 2 Monate
Frédéric Chilton
Frédéric Chilton

DESTROYER DESTRUCTION hahahaa end geil ist mir net aufgefallen 😂

Vor 7 Tage
Hoodie Fox
Hoodie Fox

Eigentlich klatscht sie ja nur so zur Info

Vor 2 Monate
Ploumen R.
Ploumen R.

Die sache mit die schmerzenden Handgelenke hatte ich schon so ein bisschen im Verdacht, danke für die Bestätigung 👍 ich muss da irgendwie viel lockerer werden wenn ich in Kurvenreichen Umgebung unterwegs bin mittem Moped.

Vor 2 Monate
David axn
David axn

Sers, gibst du auch Fahr-Trainings? Oder kannst du jemanden empfehlen? Sag bitte bescheid... mfg david

Vor 3 Monate
Marvin Weber
Marvin Weber

geh zum adac

Vor 18 Tage
Svx3
Svx3

Ich hab mega angst mich in die Kurve zu legen :(

Vor 3 Monate
Marcus Grimmling
Marcus Grimmling

@TomTour , ich bin auch ein begeisterter Motorradfahrer und kann auch nur jedem empfehlen Kurven zu üben, immer langsam steigern im "Wohlfühlbereich". Das ein Sturz passieren kann wenn man über seine Grenzen hinausgeht kann passieren, sollte nicht und gehört auch nicht dazu😉. Finde es super das du dir soviel Arbeit machst mit deinen Erklärbär Videos👍👍

Vor 2 Monate
TomTour
TomTour

Dann trainiere so viel wie möglich aber auch muss ich dir sagen stürzen gehört dazu 😉

Vor 3 Monate
Simon Gründlinger
Simon Gründlinger

Richtig cool.

Vor 3 Monate
Doc-Slider
Doc-Slider

Ich finde das Anbremsen vor der Kurve eine ganz entscheidene Sache. Fahranfänger sind geneigt wenn sie eine Kurve zu schnell anfahren, voll zu bremsen und das Motorrad aufzurichten. Immer zu erst mit der Hinterradbremse die Kurve auzubremsen halte ich für falsch. Das sind die Milisekunden die einen in der Notsituation fehlen. In einem Punkt hast du natürlich recht. Wenn ich zu erst hinten bremse stabilisiert sich das Motorrad und das Hinterrad bleibt eher/länger am Boden.

Vor 3 Monate
Robert Kutz
Robert Kutz

@mortal kombat danke Kannst du bitte mehr zum Thema in oder vor der Kurve schalten schreiben? Ich hab nämlich genau da meine Probleme. LG

Vor 16 Tage
mortal kombat
mortal kombat

@Robert H ich vermische nichts. Auch auf der strasse kann ich im legalen Rahmen mal zu schnell zu einer falsch eingeschätzten Kurve kommen. Dann muss ich bremsen... Und zwar richtig mit der Vorder bremse. Generell, muss die gabel eintauchen, dann ist kraft am Vorderrad und dieses kann nicht wegrutschen. Wenn ich meine Hinterradbremse nur minimal zuviel streichle, blockiert mein Hinterrad. Vorallem als Anfänger wenn man nicht viel routine hat kann das passieren. Vorallem wenn dann noch schnell zurück geschalten wird. Kann ganz lustig sein, aber als Anfänger den Bock dann noch zu reiten und die Kurve ordentlich zu durchfahren wird schwer.

Vor 2 Monate
Robert H
Robert H

@mortal kombat wir vermischen da gerade die Rennstrecke mit Straßenfahrt und Anfänger Fehlern und Ängsten.... Im Video geht es lediglich darum die Geschwindigkeit so zu drosseln, dass eine für den jeweiligen Piloten sichere Kurvenfahrt möglich ist. Dafür sollte eben die Hinterradbremse mehr als ausreichend sein und ist deshalb die bessere Wahl (weil die Gabel nicht einsinkt und die ganze Fuhre stabiler bleibt) Aber vielleicht kommt ja dazu einmal ein Video? ;)

Vor 2 Monate
mortal kombat
mortal kombat

@Robert H komisch. Ich fahre seid Jahren Rennstrecken. Grip am Vorderrad will jeder haben. Aber sogut wie niemand bremst hinten mit. Habe mal jemand kennengelernt, der bremst mit ca 10,% Hinterradbremse mit. Ist allerdings ein Profi. Ich würde niemanden empfehlen hinten die Kurven anzubremsen. Vorallem wird im Video gesagt nur mit der Hinterradbremse, was ja absoluter Müll ist. Vorallem wenn man schnell Geschwindigkeit abbauen muss, weil man zu schnell für die Kurve ist, dann muss man schnell abbremsen und nicht eventuell mit einem rutschenden Hinterteil ankommen. Verschwendete Zeit, Konzentration und Bremsweg.

Vor 2 Monate
Robert H
Robert H

Guter Punkt! Ich hab mich selber schon öfters in dieser Situation befunden. Da reicht es schon wenn die Kurve plötzlich zumacht. Aber auch hier gilt zuerst Hinten und 2/10sec später Vorne Bremsen. Warum? Es ist einfach die sicherste Methode. Mit einer zuerst aktiven Hinterradbremse kommt mehr Gewicht auf das Vorderrad, dadurch wird mehr Grip am Vorderrad aufgebaut und die Chance des Blockierens verringert sich. Die Linie kann leichter gehalten werden (weniger Aufstellmoment) Aber das einzig Richtige verhalten in so einer Situation ist: - Volle-sichere Bremsung so lange es geht! (jedes kmh ist entscheidend) - Bremse lösen!!! - Jetzt kann der Reifen sein gesamtes Potenzial für die Kurve ausspielen - Volle Schräglage, alles was geht! (der Reifen verkraftet mehr als man erwartet!! ) ab jetzt kannst du nurmehr hoffen... wenn es sich ausgegangen ist sollte ma kurz stehen bleiben und den Kackstift aus der Hose ziehen :D Du kennst das wahrscheinlich schon, wollte es nur für andere Leser aufschreiben ;)

Vor 3 Monate
Du kannst dir nix leisten
Du kannst dir nix leisten

Uffm moppet

Vor 3 Monate
UnL4cky
UnL4cky

Hätte ich das Video mal früher gesehen. Habe mich am Sonntag in ner Rechtskurve hingelegt 😅

Vor 3 Monate
UnL4cky
UnL4cky

Ja ist zum Glück nix passiert und dem Moped gehts auch gut 👌🏻

Vor 3 Monate
TomTour
TomTour

Aufsteigen und weiter fahren :) hoffe dir und deinem Moped geht es gut

Vor 3 Monate
Marco Hörtzsch
Marco Hörtzsch

Hallo Tom Sehr treffend erklärt. Ich war gesten erst beim Kurventraining in einem Fahr-Sicherheitszentrum und was soll ich sagen du hast es 1:1 erklärt. Sehr schön und danke für die vielen Videos die du schon hochgeladen hast. Alles Gute und immer gute Fahrt. Schöne Grüße aus Sachsen Marco

Vor 3 Monate
Stiflag
Stiflag

Hallo Rechberg ;)

Vor 3 Monate
Stiflag
Stiflag

Hallo Rechberg ;)

Vor 3 Monate
nkbse
nkbse

Hey Tom, ich würde mich echt freuen, wenn du mal ein Review über die Beta RR 125 LC 2019 als Enduro machen könntest, da ich zwischen drei verschiedenen Bikes stehe und ich echt nicht weiß welches ich nehmen soll. (Zur Auswahl stehen: Fantic, SWM, Beta)

Vor 3 Monate
nkbse
nkbse

@TomTour uuh😍 ich freu mich schon😂

Vor 3 Monate
TomTour
TomTour

Das ist sogar schon aufgenommen die Videos dazu kommen in den nächsten 2 Wochen

Vor 3 Monate
RIP Rucki
RIP Rucki

Mach einfach mal Tipps bei der 125 ccm Motorrad Prüfung

Vor 3 Monate
Sudo
Sudo

Also schlechter kann bei 5:17 ja nicht fahren, die Kurve sollte man hier hinterschneiden, so landet man nicht am Kurvenausgang im Gegenverkehr, wenn man ausversehen zu schnell reingefahren ist.

Vor 3 Monate
Fab F
Fab F

Fergesslich der Clue ist, sofern man sein Fahrzeug unter Kontrolle hat - und die Geschwindigkeit stimmt - kannst du eine Rechtskurve wie bei @5:17 auch ohne hinterschneiden tadellos meistern.

Vor 3 Monate
Sudo
Sudo

​@chzbrgla.rides Ich möchte in den Kommentaren nicht immer jammern und kritiseren, aber wenn man ein Lehrvideo zu Kurventechnik macht sollte man doch zumindest die Basics beherrschen. Gerade bei Spitzkehren bergauf ist es wichtig nicht zu langsam zu fahren, da man als Anfänger sonst schlicht und einfach umkippen kann, da das Motorrad instabiler wird (erster Gang mit niedrigen Drehzahlen baut kein Drehmoment auf, schleifende Kupplung fügt eine weitere Variable hinzu, die schiefgehen kann, niedrige Geschwindigkeit mit bzw. ohne Schräglage am Berg ist keine gute Idee, da der Kipppunkt viel schneller kommt usw.) und je tiefer man im Kurveneingang das Einlenken beginnt (hinterschneiden!) desto eher kann man den Kurvenausgang weitsichtig einblicken und muss nicht durch Nackenverrenkungen den Oberkörper verspannen und die Stabilität gefährden. Seine gezeigte Technik ist nicht nur falsch und langsam sondern letzten Endes auch gefährlich...

Vor 3 Monate
chzbrgla.rides
chzbrgla.rides

@Sudo DIe optimale Kurvenlinie ist die Kurvenlinie mit der man sicher unterwegs ist .. Tom hat hier die Geschwindigkeit entsprechend reduziert und war somit immer sicher, dh optimal, unterwegs :) Ich versteh deinen Punkt schon auch .. finds jetzt aber ehrlich gesagt net so tragisch - vor allem weil die vorherigen (Luft-)Aufnahmen alle sehr sorgtfältig und sauber waren

Vor 3 Monate
Sudo
Sudo

@chzbrgla.rides Naja, aber wenn man die Aufnahme primär macht, um die optimale Kurvenlinie zu demonstrieren, sollte man dann doch auch die optimale Kurvenlinie demonstrieren und nicht die falsche, nur weil das Kamerafahrzeug sonst im Weg wäre. Die Fahrerperspektive in Kombination mit der Außenperspektive am äußeren Scheitelpunkt wäre hier die bessere Wahl gewesen.

Vor 3 Monate
chzbrgla.rides
chzbrgla.rides

Liegt vermutlich am Film-Fahrzeug - da war einfach nicht mehr Platz.. deshalb auch die niedrige Geschwindigkeit, damit er eben NICHT im Gegenverkehr landet

Vor 3 Monate
PalettenLP_ fan
PalettenLP_ fan

Du hast dir viel mehr Abos verdient... :-)

Vor 3 Monate
Betafahrer
Betafahrer

Richtig gutes video Vorallem die richtige Kurvenlinienwahl ist extrem wichtig

Vor 3 Monate
TomTour
TomTour

Freut mich das es dir gefallen hat !

Vor 3 Monate
AeroR
AeroR

Big like👍 Ich kann nur jedem ein Kurventraining empfehlen die gibt es auch in Verbindung mit Fahrsicherheitstrainings🚀

Vor 3 Monate
Marco Pawelczyk
Marco Pawelczyk

Volle Zustimmung. Man lernt so viele Dinge an die man evtl. noch gar nicht gedacht hat. Aus meiner Sicht müssten Fahrsicherheits- und Kurventrainings pflicht sein. Das würde den Straßenverkehr enorm sicherer machen, wenn alle mit ihrem Fahrzeug besser umgehen können und darüber hinaus auch wissen, zu was ihr Fahrzeug eigentlich fähig ist. Und mal ehrlich: Wer das Geld für den Schein, Fahrzeug und Bekleidung hat, der hat auch noch die 200-300 Euro für die Fahrtrainings.

Vor 2 Monate
Rufus919 Rufus919
Rufus919 Rufus919

geiles Video! Mir hätte es noch gefallen, wenn die Linien etwas visualisiert gewesen wären, aber ich konnte es mit trotzdem gut vorstellen. Danke

Vor 3 Monate
erre di emme
erre di emme

Stell dir lieber nicht zu viel vor. Jede Kurve ist anders. Und die Kurve kann sich während des Fahrens in Beschaffenheit, Radius Blick usw ändern! Die ideale Kurbe an der man die Tips irgend eines Videos anwenden kann existiert nicht. Fahr lieber soviel du kannst und denke selber darüber nach.

Vor 3 Monate
Jonathan Polo99
Jonathan Polo99

Die lienienwahl ist echt komplex aber auch so wichtig. Man sieht immer weider Fahrer die eine komplett falsche lineie fahren

Vor 3 Monate
Karli Hoinzi
Karli Hoinzi

@Raijin Nein, das ist schlicht falsch. Guck dir die entsprechenden Seiten im Internet an und frage einen Fahrsicherheitstrainer. Rechtskurven werden, wie hier im Video völlig richtig gesagt, an der Mittellinie angefahren. Wenn du ganz rechts fährst und bist zu schnell, wirst Du am Ende der Kurve entweder liegen oder in Richtung Gegenspur unterwegs sein.

Vor 2 Monate
Raijin
Raijin

Karli Hoinzi wieso wenn ich im rechten drittel bleib strande ich nicht im Gegenverkehr. Man schneidet im Strassenverkehr keine Kurven von aussen nach innen!

Vor 2 Monate
Karli Hoinzi
Karli Hoinzi

@Raijin Vor Rechtskurven bleibt man aber gerade nicht im rechten Drittel seiner Fahrspur, sondern fährt die Kurve in der Mitte an. Wer eine Rechtskurve rechts anfährt ist entweder deutlich langsamer unterwegs oder hat gute Chancen, am Ende der Kurve im Gegenverkehr zu stranden.

Vor 2 Monate
Raijin
Raijin

Meiner Meinung nach ist die Linienwahl auf der Strasse so simpel wie einfach. Im rechten Drittel sein Fahrspur. Und das wars auch schon. Nix in die Mitte ziehen, nix raus treiben lassen, nicht auf der strasse

Vor 3 Monate
heinrich huber
heinrich huber

Hoi / Zusammen. Super und Danke. Gruß Rico.

Vor 3 Monate
Roßian Felix
Roßian Felix

danke fürs herz austrianpower❤

Vor 3 Monate

Nächstes Video

MOTORRAD KURVENTECHNIK TIPPS

5:46

MOTORRAD KURVENTECHNIK TIPPS

TomTour

Aufrufe 104 906

MOTORRAD KURVENTECHNIK TIPPS

4:43

MOTORRAD KURVENTECHNIK TIPPS

TomTour

Aufrufe 324 134

Hang-off mal anders

11:55

Hang-off mal anders

Oliver Heuler

Aufrufe 1 235 291

Besser Motorradfahren lernen - Mit einer Übung leiwand Motorrad fahren trainieren

9:51

Besser Motorradfahren lernen - Mit einer Übung leiwand Motorrad fahren trainieren

1000PS - die starke Motorradseite im Internet

Aufrufe 139 173

Richtig durch die Kurve fahren

2:49

Richtig durch die Kurve fahren

VivaLaMopped

Aufrufe 338 044

Fahrschule #2 Motorrad Kurven fahren

11:11

Fahrschule #2 Motorrad Kurven fahren

Dominiks MotoVlog

Aufrufe 221 690

Faszination Kurvenfahren mit dem Motorrad

6:56

WHY DOES THIS KEEP HAPPENING TO ME

14:37

10 Most Insane Engines Of All Time

12:49

10 Most Insane Engines Of All Time

Interesting Facts

Aufrufe 231 880

WE ARE ENGAGED | THE PROPOSAL ... 💍

13:02

MONTEREY POLICE SHUT DOWN STREET TAKEOVER!

10:03

MONTEREY POLICE SHUT DOWN STREET TAKEOVER!

TheSupercarSuspects

Aufrufe 241 132

World's Cheapest Electric Car Conversion

12:22

The Most Powerful Car In The World!

10:33

The Most Powerful Car In The World!

Supercar Blondie

Aufrufe 815 783

Restoration Blog: August 2019 - Jay Leno’s Garage

16:25

We Built a Tiny House Boat!!

10:24

We Built a Tiny House Boat!!

LemonMade

Aufrufe 262 722