Mord und Totschlag - Mordmerkmale - Unterschied | Jurafake | Herr Anwalt

  • Am Vor 2 years

    Herr AnwaltHerr Anwalt

    Dauer: 13:20

    Mord und Totschlag - Mordmerkmale - Unterschied | Jurafake | Herr Anwalt
    Sehr oft hört man den Ausspruch: "#Mord ist geplant und #Totschlag geschieht im Affekt."
    Häufig erfolgt die Abgrenzung zwischen den zwei Straftatbeständen Mord und Totschlag auch in den Medien nur unzureichend.
    Dies führt dazu, dass sich dieser Strafrecht Mythos seit mittlerweile 80 Jahren hartnäckig hält.
    Wir wollen im zweiten Video aus der Reihe #Jurafake dem wirklichen #Unterschied einmal auf den Grund gehen und stellen schnell fest, dass den Mord die Existenz der Mordmerkmale vom Totschlag unterscheidet.
    #Mord #Totschlag #Unterschied
    ► Zum Kanal und weiteren Tipps: ◄
    de-film.com/us/HerrAnwalt
    ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
    ► Für Fragen rund um diesen Kanal: ◄
    Herr-Anwalt@gmx.de
    ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
    ► SOCIAL MEDIA ◄
    INSTAGRAM ► instagram.com/Herr_Anwalt
    FACEBOOK ► facebook.com/RealHerrAnwalt
    TWITTER ► twitter.com/AnwaltHerr
    ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
    ► Musik: ◄
    Mit freundlicher Genehmigung von Maxzwell. Ein krasser Typ aus Wien. www.maxzwell.at/ - Track "We Roll"
    soundcloud.com/maxzwell/
    ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
    ► Graphic Instagram Icon: ◄
    Linkware from www.designbolts.com
    ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
    ► Für Fragen rund um diesen Kanal: ◄
    Herr-Anwalt@gmx.de
    ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
    ► Hinweis: ◄
    Dieser Rechtstipp dient lediglich zum Zwecke einer kurzen Orientierung und behandelt aus Verständnisgründen die Thematiken nicht abschließend. Zu berücksichtigen ist, dass die Lebenswirklichkeit vielfach vom Normalfall abweicht und sich ggf. dadurch die Rechtslage ändert.
    Die Rechtslage kann sich im Laufe der Zeit ändern, oder sich schon geändert haben.

John K
John K

In Rothenburg was war da? War des Rothenburg ob der Tauber da bin ich geboren......

Vor Monat
Thomas Lutz
Thomas Lutz

Sie stellen nur die Situation in Deutschland dar: Lesen Sie mal diesen Artikel: https://www.zeit.de/politik/deutschland/2013-11/rechtsprechung-gesetz-mord-paragraf-211 Dieses sog. "Toastbrotwissen", wie Sie es nennen, ist juristischer Standard in Österreich (Österreich definiert nämlich Mord ohne moralische Kategorisierung) und immer mehr deutsche Juristen fordern die Einführung dieses österreichischen "Toastbrotwissens", Sir!

Vor 3 Monate
amir king
amir king

das ist eine assasins creed mission

Vor 4 Monate
Analena R.
Analena R.

#Jurafake : Das neue Berliner Landes - Antidiskriminierungsgesetz von Berlin - Warnung an alle: Versucht euch nicht zu wehren, euch hilft keiner! Kein Amt, keine Beratungsstelle, kein Anwalt - niemand! Und der Grund ist ganz einfach: Die Menschen stehen alle in einem wirtschaftlichen Abhängigkeitsverhältnis zu dem Land Berlin oder wollen sich den Stress nicht antun! Danke für das sinnloseste Gesetz direkt nach dem #JurafakeArtikel1desGrundgesetzes - Wenn man nach der tatsächlichen realen Anwendung dieses Gesetzestextes geht muss ich postulieren: Hier handelt es sich um die irrtümliche Verwechslung von Begrifflichkeiten, deren völlig unterschiedliche Bedeutung den Gesetzgebern wohl nicht klar war. Es muss heißen: "Die Würde des Geldbeutels der privilegierten Gruppe ist unantastbar!" Es wäre nicht so schlimm, wenn ihr das Gesetz gar nicht erst gemacht hättet. Denn dann hätte ich mich drauf eingestellt und hätte mich einfach nachhaltig und vor allem konsequent dem Alkohol - und Drogenkonsum hingegeben und hätte nicht mein halbes Leben darum gekämpft, nicht diskriminiert, sondern anerkannt zu werden. Und ich Depp wollte noch versuchen Jura zu studieren! Was für eine blöde Idee! Jura hat nur einen Sinn, wenn Logik in der Anwendung auch funktioniert. Aber die meisten Menschen gehen nicht nach Logik sondern nach eigenem Kosten-Nutzen-Risiko. Mehr ist Jura nicht! Man kann das alles lernen - und grundsätzlich ist es eine wunderschöne Sache, aber es ist genauso effektiv wie Märchenbuch anschauen. Da hat man danach auch was gelernt, aber realistisch ist daran nichts!. So ist das einfach nur grausam, was ihr mit den Menschen macht. Die laufen alle in eine Falle, werden dann terrorisiert und dann gibt es komischerweise gar keine Beschwerden! Ja komisch! Da sind die Opfer ja selbst schuld, dass sie nicht bis in den Tod um ihr Recht kämpfen!

Vor 5 Monate
hallo
hallo

Danke, sehr gut erklärt! Jetzt verstehe ich endlich den Unterschied zwischen den beiden.

Vor 6 Monate
DocSnyders
DocSnyders

Noch ein absoluter Klassiker-Mythos: "Lebenslänglich ist 15 Jahre"

Vor 7 Monate
Typou. - Thilo
Typou. - Thilo

Also wäre es eine Ermöglichungsabsicht, wenn ich den Personenschützer einer person töte, damit ich dieser die Uhr stehlen kann ?

Vor 10 Monate
Mario Geis
Mario Geis

https://www.youtube.com/watch?v=DkINp1WIeVg

Vor year
Seliya Hanim
Seliya Hanim

Gut erklärt

Vor year
Manuel Schmöller
Manuel Schmöller

In den ersten drei Sekunden ist es Notwehr... Gefällt mir immer wieder Oder: Provozieren darf ich, wenn er mich dann schlägt, verprügel ich ihn in Notwehr...

Vor year
Herr Anwalt
Herr Anwalt

Ja großartiges Straßenrechtsverständnis ;)

Vor year
Ljubisa Stojanovic
Ljubisa Stojanovic

Manche Verdinen das

Vor year
Anotherlawstory _98
Anotherlawstory _98

Danke dir Timmy 🙏!

Vor 2 years
Herr Anwalt
Herr Anwalt

Sehr gerne :)

Vor 2 years
dorel dorel
dorel dorel

und wie steht der Herr Anwalt zur Todestrafe?Sollte die Justiz die macht haben Menschen hinzurichten?

Vor 2 years
DocSnyders
DocSnyders

@dorel dorel Wer will das festlegen?

Vor 7 Monate
dorel dorel
dorel dorel

@Herr Anwalt und warum nicht? Massenmoerder wie Stalin, Hitler, Mao, Khomeini , Saddam und die NEOCONS veridenen nunmal die Todesstrafe

Vor 2 years
Herr Anwalt
Herr Anwalt

Natürlich nicht.

Vor 2 years
Pansen
Pansen

Seine Lordschaft ist mit Sicherheit kein einfacher Kneipensäufer wie die Hader etzala

Vor 2 years
Herr Anwalt
Herr Anwalt

Herr Anwalt trinkt nur internationales Bier und Brinkhoffs und DAB!

Vor 2 years
II II
II II

Danke für das Video. (Y) Da schießt mir direkt eine Frage in den Kopf: Selbstverteidigung. Ich wurde Zeit meines Lebens im Nahkampf ausgebildet und wenn ich in die Situation kommen würde, in der ich angegriffen werde, ich daraufhin diese Person mit wenigen Handgriffen ausschalte, also zu 100% weiß was ich tue, die Folgen bewusst in Kauf nehme und diese Person an den Folgen meines Eingriffs stirbt; wie wäre das zu bewerten? Ich möchte die Frage noch mal in vier (*sechzehn) Situationen aufteilen: 1. Der Angreifer ist mir körperlich unterlegen. 2. Der Angreifer hat in etwa die gleiche Körpermasse 3. Der Angreifer ist mir körperlich überlegen. 4. Es handelt sich um eine Gruppe von Angreifern. Mit und ohne Bewaffnung des/der Angreifer/s. Wie sieht es eigentlich aus, wenn man nicht selbst bedroht ist aber eine andere Person, man keine Möglichkeit hat Hilfe zu organisieren und die Lage zu akut ist, um nicht einzugreifen? Und zuletzt: Ab wann spricht man von einer Bedrohungssituation? Wenn man "nur" geschubst wird, habe ich mir sagen lassen, liegt diese nicht zwangsläufig vor. Mfg.

Vor 2 years
Herr Anwalt
Herr Anwalt

Zum Thema Notwehr werde ich definitiv noch ein Video drehen, verlass dich drauf.

Vor 2 years
xTheNanamiShowx
xTheNanamiShowx

#Jurafake unwissenheit schützt vor strafe und was JETZT nicht mit #jurafake zu tun hat der unterschied anderer "Tötungsformen" , "Körperverletzungsformen" und von "Drogenhandhabungen (darunter auch mindestmengen)" würden mich interessieren. Außerdem vielen dank für das Video und weiter so!

Vor 2 years
Daria Platow
Daria Platow

Welche Uni könnte Sie im Hannover für Jura Studium empfehlen?

Vor 2 years
Herr Anwalt
Herr Anwalt

Gar Keine. Zu speziellen Unis außer meiner eigenen kann ich leider überhaupt nichts sagen. ;) Einfach mal vorbeigehen.

Vor 2 years
A9
A9

Kanzlei wbs hat mehr abos mööööhh spaß, Schlechtes video :(

Vor 2 years
Berkay
Berkay

Ich bin 14 Jahre alt und gehe in die 8. Klasse! Und ich interessiere mich sehr für Rechte etc. Und deine Videos mag ich auch! Mach weiter so. Mach mal bitte Rechte für Schüler in der Schule und Sachen die verboten sind für Lehrer aber die sie trotzdem machen. Dein Berkay

Vor 2 years
Herr Anwalt
Herr Anwalt

Hey Berkay. Danke für dein cooles Lob. Ich werde mal schauen, dass ich in Zukunft mal so ein Video mache :) Das ist ne super Idee!

Vor 2 years
DxrkDxmon
DxrkDxmon

Ich hab mal ne Frage: Ist es strafbar wenn ein 16 Jähriger einem 14, 15 Jährigen Freund Bier oder Wein abgibt? Wenn die Eltern auch bescheid wissen?

Vor 2 years
DxrkDxmon
DxrkDxmon

Ok. Vielen Dank für die schnelle Antwort :)

Vor 2 years
Herr Anwalt
Herr Anwalt

Das Jugendschutzgesetz regelt in der Regel nur den gewerblichen Bereich. Dennoch ist es in bestimmten Fallkonstellationen - unter hinzutreten weiterer Umstände möglich - das man sich strafbar macht. Zb. kommen hier Fahrlässigkeitstaten oder Unterlassungstrafbarkeiten in Betracht, wenn dem Freund was passiert. Auch die Eltern könnten unter hinzutreten dieser Umstände Probleme bekommen. Es ist aber dann doch recht unwahrscheinlich. Jugendliche auf dem Weg zum Erwachsenen sollen ja den verantwortungsvollen Umgang lernen und wenn man mal ein Glas Bier trinkt, kann auch dass dabei helfen.

Vor 2 years
bungabungaoha
bungabungaoha

#Jurafake #Lebenslänglich. Wirklich bis an's Ende seiner Tage im Knast?

Vor 2 years
Herr Anwalt
Herr Anwalt

Auch sehr gut!

Vor 2 years
Hochzeitsagentur Herzensfreude
Hochzeitsagentur Herzensfreude

Klasse Content, wie gewohnt :)! Mich hätte noch als Laie das Strafmaß interessiert. Oder kann man das nicht pauschal beantworten?! Weiter so.

Vor 2 years
Herr Anwalt
Herr Anwalt

Da schaust du einfach in: https://dejure.org/gesetze/StGB/211.html und https://dejure.org/gesetze/StGB/212.html :)

Vor 2 years
xxxganjamanxxx
xxxganjamanxxx

Tolles Video! Einen eigene Anekdote: Was ist der Unterschied zwischen Todschlag und Mordschlag? (sic!)...

Vor 2 years
xxxganjamanxxx
xxxganjamanxxx

Das scheint ziemlich verbreitet zu sein. Die Frage hab ich von mehreren Leuten so gestellt bekommen. Davon sind schon die ausgenommen, die wissen, dass es Totschlag und Mord gibt, aber den Unterschied nicht kennen.

Vor 2 years
Herr Anwalt
Herr Anwalt

Das hat mir neulich schon einer geschrieben! Worauf die Leute alles kommen!

Vor 2 years
Hannes M.
Hannes M.

Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. #jurafake #bananenboot

Vor 2 years
Herr Anwalt
Herr Anwalt

Auch sehr gut!

Vor 2 years
Fabian 354
Fabian 354

Wie gewohnt prima erklärt

Vor 2 years
Lukas Eitel
Lukas Eitel

Mach mal ein Video, in welchem du auf die juristischen Irrtümer der Reichsbürger eingehst ;)

Vor 2 years
Manuel Schmöller
Manuel Schmöller

Die Reichsbürger machen keine juristischen Irrtümer, für die gelten ja schließlich nicht die selben Gesetzte...

Vor year
HIER UND BEI KITTHEY (LUNA DARKO) ERFÄHRST DU DIE WAHRHEIT ÜBER DEN BRAVO-SKANDAL
HIER UND BEI KITTHEY (LUNA DARKO) ERFÄHRST DU DIE WAHRHEIT ÜBER DEN BRAVO-SKANDAL

Hallo Herr Anwalt, bitte unbedingt ein Video mit den rechtlichen Aspekten zum BRAVO-Schleichwerbeskandal um Sänger Wincent Weiss. Größter Betrug der Musikgeschichte oder eine der genialsten Geschäftsideen ever? im Namen der betrogenen Kinder schon einmal vorab vielen Dank für Ihre Mühe.

Vor 2 years
Herr Anwalt
Herr Anwalt

Da feile ich gedanklich schon dran, aber habe ein bisschen Schiss, dass ich die Geister die ich damit rufe, nicht mehr loswerde ;)

Vor 2 years
Patrick Hagen
Patrick Hagen

In einer Folge von "Richter Alexander Hold" wurde mal ein Fall behandelt, in dem eine Frau jahrelang schmarotzt hat und ihren Ehemann tötete, aus Wut, dass dieser seinen Job verloren hatte und damit ihr Leben nicht mehr finanzieren konnte. Die Frau wurde am Ende der Folge wegen Totschlags verurteilt. Aber laut der Konstellation müsste man sie doch wegen Mordes verurteilen, da das Motiv der Tötung auf unterster moralischer Stufe stand, oder täusche ich mich da?

Vor 2 years
Herr Anwalt
Herr Anwalt

Richter Alexander Hold stellt nun nicht unbedingt ein deutsches Gerichtsverfahren authentisch da. Was schon damit anfängt, dass Richter keine Gesetzestexte zur Zeugenbank hingerichtet stehen haben. Wenn dann umgedreht, weil sie ja den Buchrücken selbst sehen müssen, wenn sie danach greifen. Die Blöße würde sich aber kein Strafrichter des Schwurgerichts geben ;) Man könnte hier allenfalls an einen niederen Beweggrund denken, aber da gilt das was Dominik sagt. Ansonsten bliebe für den "normalen" Totschlag kaum noch ein Anwendungsbereich übrig. Das in vielen Fällen da ein Motiv hintersteht ist ja einleuchtend. Es muss aber halt über das Hinausgehen, was eine Tötung noch verwerflicher erscheinen lässt als sie eh schon ist. Wie Dominik auch richtig schreibt müssen da sehr saubere und ausführliche Feststellungen getroffen werden.

Vor 2 years
Patrick Hagen
Patrick Hagen

@Dominik Ha Sie war wütend, weil er nicht mehr ihren Luxus finanzieren konnte.

Vor 2 years
Lukas
Lukas

Trennungs- und Abstraktionsprinzip erklären! Mir geht es immer richtig auf die Nerven, wenn jemand in meinem Freundeskreis sowas sagt wie: „Ich habe die Sache gekauft, also gehört sie mir jetzt ja auch“. Argggh! Sonst super Video - wie immer! :)

Vor 2 years
Niki Dave
Niki Dave

Herr Anwalt #jurafake Wie isz das eigentlich mit Drogen? Der besitz ist strafbar der konsum aber nicht? Und wie ist das nochmal mit eigenbedarf? geregelt

Vor year
Psycho God
Psycho God

Ich habe ja auch nur gesagt, dass - anders als vielleicht unser Abstraktions- und Trennungsprinzip, dass so manchem ausländischen Juristen ein unverständliches Stirnrunzeln abverlangen wird - dem deutschen Recht eine solche Abänderung oder Rücknahme der Erklärung nach Zugang in Form der elektiven Konkurrenz ebenfalls vertraut ist. Wir wenden dieses Institut aufgrund bestimmter Wertungen halt nur auf andere Erklärungen an.

Vor 2 years
nanfxD
nanfxD

Psycho God in England kann ich aber eine wirksame Kündigung zurück nehmen. Also eine schon zugegangene dies ist hier ja nicht möglich

Vor 2 years
Psycho God
Psycho God

+nanfxD Insofern, als dass eine Kündigung auch nur eine einseitige empfangsbedürftige Willenserklärung ist, kann sie auch in Deutschland wie jede andere Willenserklärung gemäß § 130 Abs. 1 S. 2 BGB vor oder gleichzeitig mit dem Zugang widerrufen werden. Die Idee, dass man bestimmte Erklärungen auch nach Zugang wieder zurück nehmen oder abändern kann, ist dem deutschen Recht ebenfalls nicht fremd, wenn man sich zum Beispiel die elektive Konkurrenz zwischen Nachbesserung und Nachlieferung im Kaufrecht gemäß §§ 437 Nr. 1, 439 Abs. 1 BGB oder zwischen Schadensersatz und Erfüllung gemäß § 179 Abs. 1 BGB ansieht.

Vor 2 years
nanfxD
nanfxD

Obwohl man sagen muss das dies auch ziemlich unlogisch ist und ein Sonderweg des deutschen Rechtes ist. Auch für den deutschen merkwürdig ist, das man die Kündigung in England wiederrufen kann

Vor 2 years
Malte
Malte

War die Drachen Anspielung beabsichtigt?

Vor 2 years
Malte
Malte

Rainer Zufall ;-)

Vor 2 years
Herr Anwalt
Herr Anwalt

Was? Drachen-Anspielung? Nein, iwo.. habe ich etwa zufällig den Namen einer Internetnischenberühmtheit erwischt.. ach was.. so ein Zufall!

Vor 2 years
StGBGB
StGBGB

#Jurafake Ganz toll sind Regelbeispiele und wo sie zu finden sind i.V.m. Qualifikationen des jeweiligen Grunddelikts und dem Streit, ob Regelbeispiele versucht werden können.

Vor 2 years
Lucas Steinbacher
Lucas Steinbacher

Rainer Winkler als der absolut selbstsichere Verbreiter von Halbwahrheiten, immer wieder diese Eastereggs in den Videos sind einfach so gut! xD

Vor 2 years
Herr Anwalt
Herr Anwalt

Der Erste auf YT der es erkannt hat ;)

Vor 2 years
a. a.
a. a.

Top erklärt!

Vor 2 years
Julia S.
Julia S.

Ich darf alles gekaufte innerhalb von zwei Wochen zurückgeben. Ist ja alles #Rückgaberecht. #jurafake

Vor 2 years
FIGHTER x81
FIGHTER x81

@Niki Dave Beispiel: Du fährst eine Person mit dem Auto an, weil du nicht mehr Rechtzeitig bremsen konntest und das Opfer dann an den Verletzungen des Unfalls verstirbt = Unfall mit Todesfolge.

Vor 11 Monate
Niki Dave
Niki Dave

Herr Anwalt Und was ist dann ein Unfall mit todesfolge🤔

Vor year
Herr Anwalt
Herr Anwalt

Sehr gut!

Vor 2 years
DavidPeter99S
DavidPeter99S

Wie wird jemand bestraft der eine geistige Krankheit hat und einen Menschen ermordet hat?

Vor 2 years
Herr Anwalt
Herr Anwalt

Das was Studiur91 sagt.

Vor 2 years
STUDIUR91
STUDIUR91

DavidPeter99S Es könnte aufgrund eines Sachverständigen vom Gericht festgestellt werden, dass der Täter nach § 20 StGB schuldunfähig ist. Dann kann er jedoch nach den §§ 63, 64 StGB in Form eines Maßregelvollzugs untergebracht werden. Aber es kommt immer auf den Fall bzw. auf die Gesamtwürdigung aller Umstände des Falles an.

Vor 2 years
Laurin5026
Laurin5026

Wie wäre es denn mal mit einem Video über die Konstellation des § 28 StGB bei den Tötungsdelikten ( §§ 211 und 212 StGB)?

Vor 2 years
StGBGB
StGBGB

Herr Anwalt Das stimmt wohl. Die Herausforderung wäre nicht gering. Trotzdem, netter Gedanke und danke für die Antwort.

Vor 2 years
Herr Anwalt
Herr Anwalt

Das ist lieb, aber so ein Video wird es vielleicht in einigen Jahren oder in einem Paralleluniversum gehen. Für YouTube ist es leider vollkommen ungeeignet, da zu tief in der Materie und zuviel Vorwissen erforderlich ist.

Vor 2 years
StGBGB
StGBGB

Aber ich stehe gern mit Rat und Tat (Anspielung auf 27 StGB ;) ) bei, wenn das Thema angegangen werden sollte.

Vor 2 years
StGBGB
StGBGB

Zu 28 i.V.m. Mordmerkmalen habe ich mal eine HA geschrieben. Es war die Hölle. :D

Vor 2 years
Laurin5026
Laurin5026

Nein hahahahahahaha =D

Vor 2 years
Philipp Peter
Philipp Peter

Wenn ich das richtig verstanden habe, ist der Totschlag im Deutschen StGB vergleichbar mit der "Vorsätzlichen Tötung" nach Art. 111 StGB CH? "Totschlag" im Schweizer StGB bedeutet demnach etwas anderes (vgl. Art. 113 StGB CH)...

Vor 2 years
Alen Etemi
Alen Etemi

Herr Anwalt  Wusste gar nicht, dass ein deutscher Jurist so viele schweizer Zuschauer hat :D.

Vor 2 years
Philipp Peter
Philipp Peter

Danke euch beiden für die unverzüglichen Antworten. Die Mordmerkmale im Gesetz zu haben, bringt natürlich gewisse Vorteile mit sich (u.a. Rechtssicherheit). Tolles video übrigens!

Vor 2 years
Herr Anwalt
Herr Anwalt

Exakt Peter, würde ich auch als sehr ähnlich betrachten. Euer Art. 111 ist in etwa so wie unser § 212 und euer Art. 112 in etwa so wie unser § 211. Wobei wir im Gegensatz zu euch die Mordmerkmale konkreter aufgeführt haben.

Vor 2 years
Alen Etemi
Alen Etemi

Ja eigentlich kann man das so sehen. Ich finde, dass das deutsche StGB deutlich präziser formuliert ist. Unser Mordartikel ist etwas wage formuliert, meiner Meinung nach.

Vor 2 years
Laurin5026
Laurin5026

Sind es nicht 9 Mordmerkmale? Denn in § 211 Abs. 2, Hs. 3 StGB sind die Verdeckungsabsicht und Ermöglichungsabsicht aufgeführt. Sind das nicht zwei von einander abtrennbare Merkmale oder werden diese als gemeinsames Merkmal verstanden?

Vor 2 years
Herr Anwalt
Herr Anwalt

Natürlich prüfst du ob er in Verdeckungsabsicht gehandelt hat, oder du prüft eben ob er in Ermöglichungsabsicht gehandelt hat. So gesehen sind es zwei völlig unterschiedliche Dinge, werden aber meist in einem Atemzug genannt.

Vor 2 years
icetwo
icetwo

Ich glaube ich habe ein Déjà-vu

Vor 2 years
Herr Anwalt
Herr Anwalt

So?! An welcher Stelle genau?

Vor 2 years
Streicheldiepelzigewand XD
Streicheldiepelzigewand XD

#Jurafake Unbedingt ein Video über #Körperverletzung und #SchwereKörperverletzung

Vor 2 years

Nächster

Mord und Totschlag! Was ist der Unterschied? | Dr. Arabella Pooth | Strafverteidigerin

23:16

Mord und Totschlag! Was ist der Unterschied? | Dr. Arabella Pooth | Strafverteidigerin

Die Strafverteidigerkanzlei - Dr. Arabella Pooth

Aufrufe 3 200

Mord oder Totschlag: Was ist der Unterschied?

08:31

Wir haben 2x Post von YouTube bekommen!

4:27

NIKOLIJA - SVE BIH (OFFICIAL VIDEO)

3:07

NIKOLIJA - SVE BIH (OFFICIAL VIDEO)

MADE IN BLKN

Aufrufe 296 429

Capital T - RRUSHE

3:26

Capital T - RRUSHE

Capital T

Aufrufe 561 369

LUCIANO feat LIL ZEY - ELMAS

3:05

LUCIANO feat LIL ZEY - ELMAS

LOCOSQUAD

Aufrufe 376 248

Starship | SN15 | High-Altitude Flight Test

16:05