Mercedes EQA 70kWh - Nach EQC FLOP eine echte ÜBERRASCHUNG!

  • Am Vor Monat

    Car ManiacCar Maniac

    Dauer: 25:21

    Ganz ehrlich? Ich habe mir vom EQA nicht viel erwartet. Und er hat mich echt vom Gegenteil überzeugt. Aber nicht alles ist anstandslos toll - im Video erfahrt Ihr alles über den neuen kleinen Mercedes Elektro CUV!

    00:00 - 00:52 Das erwartet Euch
    00:53 - 05:45 Optik, Anhängerkupplung, Kofferraum
    05:46 - 07:23 Antrieb
    07:24 - 11:25 Akku - Wärmepumpe - Reichweite
    11:26 - 13:46 Rekuperation, Intelligente Syteme
    13:47 - 14:22 Serienausstattung - Preis
    14:23 - 16:32 Innenraum - MBUX
    16:33 - 17:30 Ladetarif Ionity
    17:31 - 18:42 Ambiente, Platz, Aufbewahrung, Design innen
    18:43 - 19:33 Head Up Display - Virtual Reality Navi
    19:34 - 22:27 Assistenzsysteme - Ausstattungs Optionen
    22:28 - 25:21 Meine Meinung zum Mercedes EQA

    _____________________________________________________________________
    Transparenz:
    Car Maniac Kooperationspartner
    *Thema laden unterwegs, mit bis zu 22kW, oder heimisch als Wallbox:
    Da empfehle ich Euch den Juice Booster 2, den ich persönlich auch nutze und überall hin auf Reisen mitnehme. Denn dank der Adapter könnt Ihr selbst an einer Tanke im Notfall laden - bis 22kW, je nach Fahrzeug. Über mich gibt es einen Rabatt:
    www.juice-technology.com/carmaniac
    Hier erhalte ich eine kleine Provision, wenn Ihr einen kauft... WinWin ;-)

    Hier findet Ihr die Envision Wallbox, wo Ihr aktuell sogar noch solch eine Wallbox gewinnen könnt:
    www.envision-digital.de/insight/carmaniac-gewinnspiel

    ________________________________________________________________________

    *Das ist der Wallet iClip den ich auch nutze (Geldbeutel), aus dem Intro:
    bit.ly/2CV8wO2


    ________________________________________________________________________

    *Ich "ease" meinen e tron Sportback über Instadrive. Das gleiche wie normales Leasing, nur eben ein "All in One" Paket. Im Preis ist die Vollkasko drin, HU, Service usw. Bei Instadrive habe ich Euch 5.000 Freikilometer klargemacht!!
    Einfach diesen Link nutzen:
    insta-drive.com/car-maniac?Infotext&

    _____________________________________________________________________________

    *Für den gesunden Bio Snack den Affi auch gegessen hat zwischendurch als Naturprodukt zum Beispiel während der Fahrt oder an der Ladesäule (angesprochen in meinem Video):
    www.korodrogerie.de
    Als Rabattgutschein nutzt Ihr hier "CARMANIAC".
    _____________________________________________________________________________

    *Hier ist mein Tesla Empfehlungscode. Mit dessen Verwendung profitiert Ihr von 1500 gratis Kilometern beim Kauf eines Tesla. Dies ist nicht mehr nur für Model 3 interessant, sondern auch für Model S und Model X, da bei letzteren beiden das gratis supercharging gerade gestrichen wurde. ts.la/christopher28313
    ____________________________________________________________________________
    *Zum Kanalpartner EnBW: Ich lade grundsätzlich an EnBW Säulen bzw. zumindest über EnBW während meiner Tests, MUSS dies aber nicht seitens EnBW tun (da EnBW Car Maniac Kanalpartner ist). Allerdings passt EnBW sehr gut zu mir und ich nutze es aus Überzeugung, würde sonst nicht kooperieren.
    Zu jedem passt aber etwas anderes.
    Hier könnt Ihr Euch informieren, ob EnBW als Ladeanbieter zu Euch passt:
    app.adjust.com/otw6bzy
    Ihr könnt mich aber auch gerne jederzeit fragen und ich erkläre Euch was zu Euch passt.

Car Maniac
Car Maniac

*Bitte lasst ein Like da :-) der Schnitt vom Mediamaterial der digitalen Premiere für ein 25 Minuten Video war nämlich der Horror.. Und NEIN, ich hatte keinen Teleprompter - sowas nutze ich nicht :-)*

Vor Monat
Holger BSB
Holger BSB

@Pia Panda Also bei der Entwicklung in Sachen Batterietechnologie glaube ich kaum dass sich das lohnen wuerde. In 8 jahren werden die halb so gross und schwer mit doppelter Reichweite sein zu einem kleineren Preis

Vor Monat
Pia Panda
Pia Panda

Eine frage was kostet eine tauschbatterie nach dem die 7 bis 10 jahre garantie abgelaufen ist ? nicht jeder will sich ein Auto leasen und sich jedes jahr ein neues holen .

Vor Monat
Holger BSB
Holger BSB

@EinsZwei Kai Dem stimme ich vollkommen zu. Ich habe natürlich einen Daumen hoch gewählt. Für das Fahrzeug wäre es nach unten.

Vor Monat
Holger BSB
Holger BSB

@4Fingr Das braucht auch Training. Man muss seine Gedanken quasi spruchreif vorbereiten während man von etwas anderem spricht um die Stotterei zu vermeiden. Wie gesagt, 2-3 Minuten erfordern schon Training. Chris macht 20 Minuten. Da erkennt man jahrelanges Training. Vor allem der nutzt keinen Teleprompter. Sehr beeindruckend.

Vor Monat
4Fingr
4Fingr

@Holger BSB Ja stimmt, aus dem NLP weiß ich das gerade Menschen mit visuellen Kommunikationskanal es einfach haben schnell und ohne Pause zu sprechen, weil sie die Bilder aus ihrem Hirn schnell abrufen können. Ich bin Kinestät, dem fällt das deutlich schwerer. Dafür strengt es mich an wenn jemand sehr schnell spricht. So ist jeder anders.🤷🏻‍♂️ Grundsätzlich finde ich alle YouTuber klasse, denn sie haben die Eier etwas zu machen, wovon viele andere nur reden 🥂 😉

Vor Monat
Paul Schwetzow
Paul Schwetzow

Super.

Vor 2 Tage
Rainer Roth
Rainer Roth

Und das die Türfensterholme nicht verkleidet sind, ist ein Witz für solch ein Fahrzeug. 10 cm länger, wäre optimal gewesen, dadurch größerer Kofferraum und schöneres Hinterteil. Ausgewogener gegenüber dem Vorderteil des Fahrzeugs. Wo sind die Multibeam LED Scheinwerfer. Hoffe, die kommen mit dem Allrad und größerer Batterie. Der kleine Kofferraum ist ein Mango. 400L hätten es mindestens sein müssen. Diese wenigen Sachen berücksichtigt, es wäre ein klasse E-Auto gewesen.

Vor 9 Tage
TobyStgt
TobyStgt

Immer diese Leier von EQC sei ein Flop... Was soll das. Verkauft sich besser als die meisten Elektroautos, die von niemandem als Flop bezeichnet werden... Und bei Audi bekommt man für den Preis des EQC weniger Reichweite und viel weniger Leistung. Das spricht sich langsam rum und er verkauft sich trotz bashing, wie hier und anderen Kanälen immer besser.

Vor 10 Tage
Splash
Splash

Das Ding ist mal wieder ein richtiger Griff ins Klo von Daimler wie schon der EQC. Größe mist, Reichweite mist, Leistung mist und Preis viel zu hoch dafür. Ich werd mir demnächst einen C300de kaufen. Wenigstens bauen sie gute Diesel Hybride (soweit ich weiß der einzige Hersteller der überhaupt welche anbietet)

Vor 10 Tage
Roland Rohde
Roland Rohde

Wozu eigentlich immer diese riesigen Felgen? Die sind weder effizient noch komfortabel...

Vor 11 Tage
Jörg Hartung
Jörg Hartung

Ladeboxen gibt es wohl überall !? Aber was wird der EQA kosten? Bin gespannt

Vor 12 Tage
rewt2008
rewt2008

Ich find den MEGA UND HOL DEN!

Vor 13 Tage
Harald Jünemann
Harald Jünemann

Zu klein, zu langsam, zu wenig Kofferraum zu teuer!! Danke Chris für Deine Arbeit! Mach weiter so!!

Vor 14 Tage
Bruno Krauer
Bruno Krauer

Wo hat sich die Rückfahrkamera beim EQA versteckt? Liebe Grüße! BRUNO

Vor 15 Tage
Bruno Krauer
Bruno Krauer

Vielen herzlichen Dank für die prompte Antwort. Lg bruno

Vor 7 Tage
Rainer Roth
Rainer Roth

im Mercedes Emblem, was auch zum öffnen benutzt wird. Kann dadurch nicht verschmutzen

Vor 9 Tage
Krusty0782
Krusty0782

Den EQC kann man nur mieten.

Vor 15 Tage
Ingo Kluth
Ingo Kluth

Um 9 Sekunden auf 100 km/h ist mehr als in Ordnung, da ich kein sehr fahrdynamischer Fahrer bin. Aber hauptsächlich auch deshalb weil ich in der Stadt unterwegs bin, wo ich gefühlt bei voller Powernutzung nur zu schnell vor ner roten Ampel warten muss

Vor 22 Tage
The Lord
The Lord

EQA und EQC haben fast die identische Maße..

Vor 23 Tage
Daniel Lippmann
Daniel Lippmann

In 1-2 Jahren ist Mercedes auch in der E-Mobilität das Mass aller Dinge!!! Die 15 Jahre die Tesla voraus war in gewissen Bereichen hat Mercedes bereits bzw. wird in spätestens zwei Jahren eingeholt haben.

Vor 26 Tage
eric eric
eric eric

Mercedes ist nirgends Das Maß der Dinge

Vor 13 Tage
Symbrio
Symbrio

Sorry, ich finde es viel zu teuer. Kona Elektro bietet alles das und mehr Reichweite fuer weniger Geld.

Vor 26 Tage
Daniel
Daniel

Ich finde die A Klasse optisch sehr geil. Deshalb punktet er bei mir. Mit der Reichweite bin ich momentan nicht zufrieden. Das wird künftig hoffentlich besser. Ansonsten tolles Video, like + Abbo 👍

Vor 26 Tage
Überheld
Überheld

Über Design lässt sich streiten, ich finde der EQC sieht aus wie Jabba the hutt, aber der EQA ist deutlich besser. Schön würde ich nicht sagen aber man muss sich damit auf keinen Fall mehr verstecken. Die Werte finde ich mehr als in Ordnung! Alles unter 10sek 0-100 reicht dicke, es ist ja ein SUV, CUV bzw. aufgeblähter Kombi. Ich glaube mit dem schicken Innenraum, alles was es an Technik gibt und der Anhängerkupplung in einer noch für die Stadt zu gebrauchenden Größe wird der EQA bestimmt einige Käufer finden.

Vor 26 Tage
C G
C G

8,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h wäre mir zu wenig. Auch das es sich nur um einen Frontantrieb handelt stört mich. Aktuell fahre ich einen A250e und schon bei dessen 75 kW ist das Anfahren ohne durchdrehende Reifen (nase Fahrbahn + "in Lücke springen") nicht immer vermeidbar. Bei den 140 kW hätte ich aktuell echte bedenken. Aber ich finde den Weg von Mercedes sehr gut.

Vor 27 Tage
Michael K.
Michael K.

Achso, der cw Wert ist der Karosserieform geschuldet. Wieder was gelernt.

Vor Monat
Mureal Performance
Mureal Performance

Die Chinesen werden die Elektroszene früher oder später so hochnehmen das die Deutschenhersteller doof gucken werden. Traurig das Mercedes so lahm ist. Bmw macht wenigstens was und haben ein gutes Elektroauto den i3/S Wollen die bei Daimler Ihren Untergang ?

Vor Monat
Khymi LP
Khymi LP

sorry aber die Design Linien der Daimler Gruppe ist schlicht und ergreifend nichts für mich.

Vor Monat
H. W.
H. W.

Ein Super Auto der Neue mercedes

Vor Monat
Raul Roca
Raul Roca

ein weiteres uninteressantes un teuer e-auto von uns ... mittlerweile bietet Tesla 700 km reichweite :(

Vor Monat
patrizia meyer
patrizia meyer

Mir gefällt er sehr gut 👍

Vor Monat
Ferry Sonder
Ferry Sonder

Most beautiful EV in that price range! WAUW! 100 or 150 kw supercharging I don't care, but I saw that the coming Nissan Ariya will have AC 22 kw 3 phase!! But again...this Mercedes is a beauty

Vor Monat
unicorn hawk
unicorn hawk

EQA 250...was bedeutet die 250? 2.5 liter hubraum ist es nicht!!!

Vor Monat
Gerhard Bienek-Nies
Gerhard Bienek-Nies

Du machst super detaillierte Videos 👍🏻 mach doch bitte auch ein Video über Tesla Model y. Gruß gerhard bin ein großer Fan 👋

Vor Monat
LucaAlop1997
LucaAlop1997

warum durchgehend die vergleiche mit id 3 und 4 statt 4 und model y oder ein anderer wagen, der wenigstens in einer ähnlichen klasse versucht zu sein ^^

Vor Monat
A Liebste Film Szenen
A Liebste Film Szenen

Leider Kofferraum zu klein, die Armaturen zu flach zwar chic aber flach einfach amerikanisch. ☝🏼 Und Allradantrieb muss bei der Form sein und ein Elektro muss pepp haben ! Er sollte aber auch eine bessere Fahrtluftkühlung besitzen vom „Kühler“ rein und am Heck raus dann wird dass Auto bestimmt leichter und hat weniger Verbrauch und natürlich mit einer Taste dafür befor die Batterie brennt ! Reichweite wenn Sie stimmt, dann geht, noch besser lieber mehr.

Vor Monat
R M
R M

top: Design, Abmessungen, flop : Mini Kofferraum, wenig Leistung, kein Heckantrieb, 400 km Reichwete bei der kleinen Batterie

Vor Monat
RobbseWesel
RobbseWesel

Finde ist ein interessantes Auto, Vorderrad antrieb finde ich persönlich beim elektro auto nicht gut aber wenn eine allrad Variante kommt, gutes Auto.

Vor Monat
Carangelo Stefano
Carangelo Stefano

Ich finde das Auto toll 👍

Vor Monat
Frank Heidemann
Frank Heidemann

Viel zu klein, viel zu teuer, wo bleibt mein Hundefänger 😉

Vor Monat
Frank Heidemann
Frank Heidemann

@Investment Diskussion combo life E, leider steht das E nicht für Elektro und für 20000€ gibt es momentan nur den 3 Zylinder Benziner. Der elektrische kommt erst im Herbst, ich würde allerdings das Original von Citroën bevorzugen. Aber immerhin, die Richtung stimmt.

Vor 20 Tage
Investment Diskussion
Investment Diskussion

@Frank Heidemann ne aber 50kWh😉

Vor 21 Tag
Frank Heidemann
Frank Heidemann

@Investment Diskussion hat der auch 70 kWh? 😉

Vor 21 Tag
Investment Diskussion
Investment Diskussion

Dann kauf dir ein Opel für 20.000 :)

Vor 21 Tag
Youngtimer Box
Youngtimer Box

8,9sek. Waren vor 30 Jahren ein GTI 16V, vor 20 Jahren ein 328i. Was soll ein normalo damit machen? Der fällt schon beim e-Golf aus allen Wolken. Das ist wiedermal ein Luxus Problem. Man(n) muss nicht an jeder Ampel der beste sein. Es gibt Leute die fahren eine A-Klasse mit 100PS oder einen Golf mit 80. Denen fliegt schon beim ZOE das blech weg.

Vor Monat
Matti
Matti

Innenausstattung: Ich komme bei Mercedes mit der Turbinen ähnlichen Lüftungsdüsen überhaupt nicht klar. Optisch gefällt mir die den Stromern bisher der Skoda Enyaq einfach am besten - deshalb ist der auch bestellt. ;)

Vor Monat
Dirk Bodschard
Dirk Bodschard

So wie ich das verstehe, hast Du den Wagen noch nicht gesehen und nicht gefahren. Also nur die technischen Daten gelesen und daraus ein Video gemacht. Das entspricht nicht der Qualität der Videos die ich bisher von Dir gesehen habe. Und dass Du dann von dem Auto "überrascht" bist, halte ich bestenfalls für Clickbait. Schade um die Zeit für´s Anschauen des Videos.

Vor Monat
Werner Standke
Werner Standke

Kurz geantwortet......Flop!!!! schade.......wieder eine Chance von Mercedes bei der E-Mobilität in den Sand gesetzt.

Vor Monat
Charles Hornek
Charles Hornek

Da ist ein kleiner Fehler, der id4 zieht kein 1200 "Liter" 😂😂

Vor Monat
miner
miner

Höchstgeschwindigkeit 160 km/h bei einem Auto mit 50 000€ Neupreis .... super wir nähern uns der 130 km/h Regel. Ach übrigens wird hier auch von 6000€ Förderung gesprochen die dann nicht fließen

Vor Monat
Berndbart
Berndbart

8,9 s auf 100 km/h, 160 km/h Spitze bei 2000kg Leergewicht, klingt nicht so überzeugend. Wiegt so viel wie 2 Smart fourfour W454

Vor Monat
Micha Bo
Micha Bo

Freu mich schon auf den neuen 2023 eSLC!

Vor Monat
Leander Gall
Leander Gall

Zum Thema „verzögern im Segel-Modus“: Ich gehe mal davon aus, daß beim verzögern über die Fußbremse immer zuerst rekuperiert wird und erst ab einer bestimmten Fußkraft die mechanische Bremse hinzugenommen wird, oder?

Vor Monat
RoughlY
RoughlY

So ist es bei den meisten Herstellern, ja. Wenn Chris davon erzählt hört sich das immer so an, als würden beim Berühren des Bremspedals direkt die Backen zuschnappen. Tatsächlich wird aber abhängig von Batteriezustand (Temperatur, Ladestand, ...) erst bis zu einer gewissen Verzögerung rekuperiert, bevor die Bremsen zum tragen kommen.

Vor Monat
Giselher Sauerwein-Stehr
Giselher Sauerwein-Stehr

Was WLTP mit dem tatsächlichen Verbrauch zu tun haben soll ist mir ein Rätsel. Mein ID 3 fährt im Winter von 90 auf 15% 165 km. Das entspricht 220 km von 100% auf 0%. Das ist etwa die halbe WLTP-Reichweite

Vor Monat
K0nsch
K0nsch

Und wieder ein SUV? Wo bleiben die kleinen Autos und Kombis?... Es ist wirklich unschön das die deutschen Unternehmen nur noch auf SUVs setzen

Vor Monat
Nako Games
Nako Games

Innenraum gefällt mir der Honda e am besten xD

Vor Monat
Samson Goldherz
Samson Goldherz

Leider hoher Verbrauch und ein winziger Akku

Vor 21 Tag
Rocco Ferraro
Rocco Ferraro

Hallo Chris Was ich bei jedem Hersteller schade finde, ist dass sie wissen und jeder bei ihnen die Meldung gibt, dass die Reichweite für ein Langes reisen Problematisch ist. Kein Hersteller versucht eine neue Karrosserie zu bauen um einen möglichst tiefen cw wert zu erreichen damit der batterie verbrauch dank der aereodynamik verbessert wird. Ein elektroauto ist ein elektro und dieses bedarf eines anderen konzeptes. Da habe ich kein verständnis, dass immer wieder verbrenner karrosserien genommen werden. Kosten hin oder her. Ich fände es toll wenn du mal über einen lucid air oder ein aptera einen testbericht machen würdest.

Vor Monat
Flo Stz
Flo Stz

Was ist bloß aus Daimler geworden..Leistung 0-100 schwächer als Nissan Leaf und ID 4. Motoren werden nur zugekauft und nicht selbst produziert. Vielleicht kann ja hier künftig Geely aushelfen, dann geht Daimler mit einem chin. Motor an den Start. Daimler ist AMG, Daimler ist Luxus, Daimler ist Eleganz..das Auto hat aber leider keine Daimler Gene!

Vor Monat
Alex Klemme
Alex Klemme

Moin Chris! Danke für das Video, mit allen wichtigen Informationen. 👍 Zum EQA. Sehr schick, aussen, wie innen. Die Felgen waren schon beim EQC der absolute Hammer. Von Mercedes ist man aber auch nichts anderes gewohnt. Das Interieur gefällt mir sehr gut, insbesondere die beiden Bildschirme, das Design des Armaturenbretts inkl. der Lüftungsdüsen. An diesen Details sieht man eben, wieso ein Mercedes das kostet, was er kostet. Bei der Vorstellung der Assistenzsysteme im Video, musste ich das Video einmal anhalten, um mir alles durchzulesen. Sehr beeindruckend. Um mal Deine Frage zu beantworten. Nein, die knapp 9 Sekunden auf 100 km/h sind zu langsam. Da hätte ich mehr erwartet, auch in Hinblick auf die Emotionen, die sich mit einem flinken EV transportieren lassen. Die Wahl des ASM als Frontmotor war mit Sicherheit reiner Pragmatismus, im Hinblick auf den noch zu erwartenden Allradantrieb. Wie sich diese Wahl im Verbrauch niederschlägt, zeigst Du uns ja dann im Test. Das Mercedes immer noch den Verbrauch nach NEFZ auf der Website angibt, kann ich nicht nachvollziehen. Ladeleistung ist ok, aber kommt eben auf die Ladekurve an. 10 - 80% in 30 Min. passt aber. Ich sehe den EQA nicht als Erstwagen einer vierköpfigen Familie. Das wird der Zweitwagen der Familie, die schon einen SUV oder eine grosse Limousine in der Garage haben, oder als Erstwagen einer Familie ohne Kinder. VG

Vor Monat
RSProduxx
RSProduxx

"Nur" 8.9 Sekunden... unglaublich, wie verwöhnt die Leute heute sind... Ich erinnere mich noch an Zeiten, da lag ein GTI bei etwa 11 und das war schon ordentlich :)

Vor Monat
Mike Schwamm
Mike Schwamm

Find das Preis Leistungsverhältnis für eine höhere A-Klasse ganz Mercedes Like echt daneben. Mich wundert nicht warum der EQC ein Ladenhüter ist bei 85.000 mit ein bissle Ausstattung. 47.000 für die A-Klasse auf veralteter Verbrenner Plattform wird auch kein Kassenschlager werden. Warum macht Daimler immer so einen Mist. Warum nicht gleich der Allrad und/oder der große Akku? Naja definitiv ein Übernahmekanditat für Geely oder Tesla wenn die so weiter machen.

Vor Monat
Riedstreuner
Riedstreuner

Schade, hätte mich gefreut, wenn Du ihn schon gefahren wärst. Bei den vielen Kompromissen ist er für mich keine Alternative. AHK mit 750 kg was soll dass? Ich habe mir kürzlich den Enyaq IV80 bestellt. Der ist m. E. um einiges praktischer als ein Auto mit 340 l Kofferraum. Optisch finde ich ihn ziemlich rundgelutscht. Allzu viel Emotionen kommen da bei mir nicht auf. Da muss ich den Designern von Skoda wirklich ein Kompliment machen...

Vor Monat
ez ez
ez ez

Hässlich!

Vor Monat
Thorsten Cremer
Thorsten Cremer

Irgendwie denke ich, MB kommt zu spät und produziert zu teuer. Er ist langsam und mit Frontantrieb kostet er fast 50tsd€. Die Konkurrenz scheint mir da besser Positioniert. Wenn es keine großen Rabatte geben wird, wird es ihm wie dem GLC ergehen.

Vor Monat
Tobias Wohlfarth
Tobias Wohlfarth

Ein Auto von Mercedes sollte immer angetriebene Hinterräder haben. Bei dem kleinen Kofferraum ist die Reichweite ja schon fast egal. Es sei denn man reist alleine. Ich hoffe die unmögliche Aufpreispolitik der deutschen Hersteller geht durch die E Autos etwas zurück.

Vor Monat
Maik Frenzel
Maik Frenzel

Ist aber eher GLA, GLC als A Klasse.

Vor Monat
Stunislav Schurke
Stunislav Schurke

Also mir gefällt das Design! Würde jedoch warten bis der 4x4 auf dem Markt ist. Bei uns in den Schweizer Bergen ist dies ein must-have!

Vor Monat
Markus Eichler
Markus Eichler

Knapp 9s. sind voll ok

Vor Monat
SGateR
SGateR

Ich finde dass ganze wirkt von vorne bis hinten wieder nur so als wäre es ein Alibi Konzept. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Mercedes noch eine Zukunft abseits der heutigen Markentreue hat. Zur Beschleunigung: Wann beschleunigt man denn wirklich von 0-100 durch? Bei der Fahrdynamik sind für mich andere Eckpunkte wichtig, zB. 0-60, Kurvenverhalten, Dämpfung, Überholvorgang bei 80+ etc. Und auch bei 0-60 trete ich ja nicht an jeder Ampel voll durch.

Vor Monat
Markus Hahnenkamm
Markus Hahnenkamm

na logisch, da hat jemand nachgedacht - der effiziente motor wird erst im Allradmodell verbaut

Vor Monat
Artur i
Artur i

Keine Leistung, zu hoher Verbrauch, zu kleine Batterie, zu geringe Ladeleistung, ich hab keine Ahnung, wieso man so einen Müll auch noch hochjubelt. Genauso wie beim EQV. Das Model 3 wird seit 2017 gebaut, und hat seitdem einen 74kWh-Akku drin(warten was kommt). Das ist so als würde ich einen DieselPKW toll finden, der mehr verbraucht usw. und sich anhört wie ein alter Deutz-Trecker aber der Innenraum ist ja so schön und die Displays. Das ist ein umgebauter Verbrenner und das ist nunmal nichts Halbes und nichts Ganzes.

Vor Monat
Bodo Panitzki
Bodo Panitzki

Es ist schon fast peinlich, Mercedes zu fahren, aber das Auto ist in meinen Augen wunderschön. Und die Assistenzsysteme sind sehr pfiffig. Aber was soll der Vergleich mit dem ID4 oder gar dem Enyaq? Ich schau jetzt nicht nach, aber die VWs sind um die 20 cm länger. Wie kann man nur den Kofferraum so brutal wegzüchten? Unser (2er) BMW Gran Tourer ist quasi ein Golf mit Kofferraum und ist so lang wie der EQA, hat aber 630 l Kofferraum. So oder so- tolles Auto für den, der keinen Kofferraum braucht und das Geld ausgeben will.

Vor Monat
BR aus CH
BR aus CH

ganz langweiliges Design, das Auto sieht von Aussen wie eine Billigkarre à la Dacia aus.

Vor Monat
Ministerium für Startsicherheit
Ministerium für Startsicherheit

Ladenhüter incoming! Lass stecken Daimler.

Vor Monat
Tammi1000 Appenzeller
Tammi1000 Appenzeller

Ob nun die Werte von 0 auf 100 wichtig sind? ich weiß es nicht. Für das was wir gemeinsam erreichen müssen, gemeinsam weniger Energie zu verbrauchen um unseren Enkeln eine lebenswerte Welt zu hinterlassen ist für mich die Aufgabe der Zeit. Die E-Mobilität ist ein großer Schritt in die richtige Richtung nur jetzt schon wieder mit höher, schneller, weiter wieder rückwärts gewand zu Denken, ich weiß nicht.

Vor Monat
Sonja P
Sonja P

Hehe.. Telsals neue Gigafactory ist bald fertig, es wird dort definitiv das Model Y als auch, zumindest ist es sehr wahrscheinlich, neue Versionen des Model S und X sowie eventuell auch der Semi Truck. Volkswagen steht dieses Jahr auch sehr gut dar: ID 3,4 der ID Buzz + die Tochterunternehmen; wenn Mercedes nicht ganz schnell eine E Offensive auf den Markt bringt, wird Mercedes untergehen. Was die EQ "Serie" selbst angeht: langweilig und zu hohe CW Werte, die bisherigen M Fahrzeuge werden gegen die genannten keine chance haben. Puh: allein der ID Buzz, der dieses Jahr kommen soll, wird einschlagen wie eine Bombe.

Vor Monat
Lunnaris01
Lunnaris01

Ich war ehrlich gesagt auch recht überrascht, dass man bei Daimler die Emissionsziele geschafft hat, während es VW nicht geschafft hat. Wahrscheinlich auch wegen der sehr optimistischen verrechnung der Emissionen bei Hybriden. 2021 soll ja insgesamt 4 neue Stromer bringen, freue mich schon auf die Teste hier auf carmaniac. Ob ich 7.5 oder 9 sekunden auf 100 brauche ist mir eigentlich recht egal, ich denke der Fahrdynamik wird es so viel auch nicht schaden. Der GLA 180/200 brauchen ja auch 9 Sekunden auf 100 bzw. noch lkänger in der Diesel variante, also der GLA war nie wirklich der große Fahrdynamiker in seiner Basisfassung, entsprechend ist es denke ich für die Kunden des GLA auch nicht so tragisch, wenn der EQA jetzt in der Fahrdynamik auch nicht besser ist, als das fossile Gegenstück. Natürlich ist beim Stromer der 0-50 bzw. 0-100 eigentlich immer ein klarer vorteil zum verbrenner, es ist also schon etwas verwunderlich, dass die Performance hier eher mau ist. De Fakto macht Mercedes hier keinen Schritt nach vorne. Ladeleistung und Reichweite sind meiner Meinung nach für ein neues Modell in 2021 einfach nicht mehr wirklich zeitgemäß, ich hätte mir persönlich einen Ticken mehr erwartet.

Vor Monat
Henning Karbstein
Henning Karbstein

Optisch recht gelungen, qualitativ sicher hervorragend, aber... doch in vielen Punkten enttaeuschend: 1. Kofferraum kleiner als im sehr viel kompakteren ID.3. Dazu (mal wieder) kein Frunk. 2. Fronttantireb - klar das schlechtere Konzept, fahrdynamisch. 3. Neun Sekunden 0-100? Lahm. Ein E-Auto muss laengsdynamisch begeistern! 4. Kleiner Akku, gerade mal durchschnittliche, um nicht zu sagen gestrige Ladeleistung. Insgesamt - ein Auto voll mit Kompromissen. Damit zieht Mercedes nmM nicht die Wurscht vom Brot, auf dem BEV Markt. Ein paar Rentner vielleicht.

Vor Monat
Mark B.
Mark B.

Wunderschönes Fahrzeug... Aber die Preise entwickeln sich total in die verkehrte Richtung. Eine A Klasse für 47.000,- Grundpreis ist mMn nicht mehr normal. Schätze da kommen ganz schnell 60+ bei etwas Sonderausstattung zusammen. 😳 Das würde sich nur mehr bei 15 Jahren Behaltedauer irgendwie schön rechnen lassen.

Vor Monat
Holger Pramhaas
Holger Pramhaas

Mal die "real world" - Reichweite abwarten... dann sehen wir weiter...

Vor Monat
Gerald Wiederschwinger
Gerald Wiederschwinger

Chris hast du richtig cool gemacht, ehrlich gesagt dachte ich auch du hast hier mit teleprompter gearbeitet. Umso mehr Daumen hoch👍👍👍 Deine Satzmelodie und Wortwahl ist meiner Meinung nach eine der Besten auf allen deutschen Elektrokanälen. Gerald

Vor Monat
Car Maniac
Car Maniac

Vielen Dank! Ich arbeite aber NIEMALS mit Teleprompter. Es soll schon einen Unterschied zu anderen Kanälen geben ;-)

Vor Monat
obdc
obdc

Nachdem mir ein Elektriker mitteilte, was die Montage einer Wallbox kostet, habe ich das Ding (Tesla Wallbox) selbst an die Wand geschraubt, einen 3x 32A Schütz an die Hauselektrik montiert, 4mm dreiadriges Kabel erlegt, und die fünf Drähte selbst angeschlossen. Kostenpunkt: 50€, anstatt der geforderten 1.500€.

Vor Monat
Christian Schubert
Christian Schubert

Wie oft benützt man die max. Beschleunigung von 0 - 100KmH? Am Anfang, um es auszutesten... Im Alltag sind rund 9 Sekunden für 0-100 doch absolut ausreichend...

Vor Monat
Wolf Rainer Schmalfuss
Wolf Rainer Schmalfuss

Mir reicht die Schnelligkeit von 0-100 Km/h, denn ich bin auch in dem gleichen Alter, wie die älteren Semester, die sich den Mercedes Benz gut leisten können!!!

Vor Monat
László Fejes
László Fejes

Ich glaube brauchst du mindestens 250-300 ps. 🙂🙂

Vor Monat
Webster DE
Webster DE

Wenn man bei normaler Fahrt vorwärts an den Gangwahlhebel kommt passiert da aber nichts, oder? Ich könnte mir vorstellen, dass man mal hektisch lenken möchte und dabei den Ganghebel touchiert. Fände ich persönlich unschön, wenn dann ungewollte Schaltvorgänge passieren würden.

Vor Monat
Christian scuba11
Christian scuba11

Im Oktober läuft das Leasing von unserem Caddy aus. Und wir steigen auf ein E Auto um nicht zuletzt dank Deiner Videos. Meine frage ist aber ab wann lohnt ein solches Auto nicht? Nach unten gesehen also wieviel km muss ich mindestens fahren gegenüber zb einem gleichgroßem Benziner. Vgl E Niro und Niro Benziner oder EQA und A Klasse?

Vor Monat
Jörg Walossek
Jörg Walossek

Potthässlich und unförmig - kann sich nicht zwischen Design und Funktion entscheiden...

Vor Monat
GT-R
GT-R

Deine Aussage: Schönes Auto weil es ein Mercedes ist. Ich finde dieses Aussage arrogant und völlig daneben. Aber einmal mehr, mit $-Zeichen vor den Augen muss es offenbar so sein. Einfach ein 0815 Design weiter nichts. Da gibt es nun wirklich einen Vielzahl schönerer Modelle auf dem Markt. Sehr professionell der Versprecher bei 5:29, .. Sind es 1200 Liter anstelle von Kg. Völlig unnötig dieses E-Auto. Alles ohne Teleprompter, wer glaubt das?

Vor Monat
GT-R
GT-R

@Car Maniac smile

Vor Monat
Car Maniac
Car Maniac

@GT-R stimmt. Es gibt immer weitere 20 Hanswürste pro Video die hier rumnerven mit ihrer Gartenzwerg Art. Du scheisst hier mit deinem Kommentar rein, genau das kriegst du zurück. Jeder das was er verdient. Dein Hochmut Quatsch wird auch sicher eintreten wenn du hier die allgemeinen Kommentar liest. Du gehörst zu 3%(!!!!) Pappenheimern die es immer überall gibt wo Erfolg ist. Also alles gut du großer Medien Analyst.

Vor Monat
GT-R
GT-R

@Car Maniac Einmal mehr der Beweis, dass Du mit Kritik nicht umgehen kannst. Da bin ich hier auf Deinem Kanal nicht der Einzige der das feststellt. Hochmut kommt vor dem Fall.

Vor Monat
Car Maniac
Car Maniac

Weißt du kleiner Wicht, warum dieser Kanal erfolgreicher ist als die anderen, jene die du gerne guckst und die Protagonisten als deine Götzen siehst und wahrscheinlich zu denen gehörst, die diese übertriebenen arschleckerischen Kommentare dort hinterlassen? Dass ich erstens selber kein Arschlecker bin und zweitens kein Nachmacher, der jetzt auch auf den Elektroauto Zug aufspringen muss und völlig berufsfremd eine Kamera nehme um mich zu filmen. Sondern ich bin ein Mensch mit jahrelanger live Moderations Erfahrung aus dem Radio, wo du auch nicht vom Teleprompter abliest. Präsentation frei aus dem Kopf ist nun mal nicht jedermanns Sache. Nur weil man selbst keine drei Sätze raus kriegt heißt das nicht, dass es andere nicht können. Und obendrein bist du leider noch nicht mal klug genug um zu sehen, dass die Tatsache dass du mir nicht glaubst, dass ich keinen Teleprompter habe umso mehr Lob für meine Arbeit ist. Also danke😘

Vor Monat
Sebastian D
Sebastian D

Cool wäre mal ein Vergleich zwischen dem ID4, Model Y, Enyaq und dem EQA, wenn sie denn alle raus sind.

Vor Monat
Bea Bug
Bea Bug

Danke für die Erwähnung ;)

Vor Monat
rizzlevizzle
rizzlevizzle

Den Fahrmodus „D-Auto“ gibt es auch beim EQC, genauso wie Virtual Reality mit Ampelfunktion. Touchpad-Empfindlichkeit lässt sich schon immer einstellen. EQC hat serienmäßig eine Doppelverglasung rundum, ebenso die akustisch entkoppelte Antriebstechnik. Ich suche immer noch nach einem Beleg, dass der e-tron leiser ist. Nicht falsch verstehen: ich schätze die Videos. Aber bei einem Kanal von über 120k Abonnenten, wo es eben auch um Technik/Technologie geht, kommt es eben auch auf die Details an. Danke jedenfalls für die ganze Arbeit.

Vor Monat
rizzlevizzle
rizzlevizzle

@Car Maniac Danke für das Engagement und die souveränen Replies auf sachlich vorgetragene Punkte. Weiterhin alles Gute und viele Grüße.

Vor Monat
Car Maniac
Car Maniac

Jeder sagt dir der beide Fahrzeuge gefahren ist, dass der e-tron auf der Autobahn leiser ist. Aber ich habe jetzt ein Dezibel Messgerät sobald ich das Auto wieder in den Händen habe also den Mercedes kann ich dir das gerne beweisen. Und ich habe auch nie behauptet dass man die Touch Empfindlichkeit nicht einstellen kann. Sie ist mir trotzdem viel zu sensibel. Das heißt du darfst die Dinge die ich sage nicht frei interpretieren sondern musst es so verstehen wie ich sie sage. Und dann gibt es auch keine Probleme mit den technischen Sachen bei 120.000 Einwohnern.

Vor Monat
SirVlog
SirVlog

Zu wenig Reichweite!

Vor Monat
Horst E
Horst E

Ein Like fürs Video, kein Like fürs Auto.

Vor Monat
EU Go
EU Go

Wieder ein Mercedes fail. Im Vergleich zu Audi Q4 und Model Y: Teurer, weniger DC Ladeleistung, langsamer von 0-100 und dazu deutlich deutlich deutlich hässlicher.

Vor Monat
Andreas Beck
Andreas Beck

Es ist sicher alles Geschmackssache. Ich kann aber an diesem Ghettoblasterdesign im Innenraum, wie schon im Mini, überhaupt nix finden. Diese Lüftungsdüsen finde ich einfach nur fürchterlich. Das Aussendesign ist für jemanden der angeben will, vermutlich in Ordnung, aber einen Fakeauspuff am E-Auto, also wirklich. Und dann auch noch Fahrleistungen wie ein I3, für diese Mörderkohle. Kann ja jeder machen wie er will. Aber ich glaube der hat keine Chance.

Vor Monat
P M
P M

9 Sekunden find ich voll ok. Alles unter 10 passt für mich

Vor Monat
McFly Trifels
McFly Trifels

Klasse Video, die Präsentation mit Greenscreen, macht richtig Spaß

Vor Monat
Elmar JAKUSZEIT
Elmar JAKUSZEIT

Abo Model für 18 Euro im Monat bei dem Preis.

Vor Monat
nunohannover
nunohannover

Tja....wäre nicht den Ioniq 5 🧐

Vor Monat
Theodor Prinz
Theodor Prinz

Du bist einer der Wenigen, denen ich in Bezug auf E-Mobilität vertraue. Danke für Deine Arbeit!

Vor Monat
David Schulze
David Schulze

„Dauerwerbesendung”

Vor Monat
Zu wild
Zu wild

Wie kann man im Interieur so reinscheissen? Der sieht von Außen aus wie ein Auto in 2021 aussehen sollte, und von innen wie gefühlt jeder Mercedes seit 2017, versteh ich nicht

Vor Monat
arisflyer
arisflyer

Die wallbox sieht ja genauso aus wie die von sonnen. Slowenischer Hersteller....

Vor Monat
Andreas Jegg
Andreas Jegg

Mercedes bleibt seinem Design treu. Einfach hässlich. Kann mir nicht helfen, aber Mercedes Design ist einfach nicht meins.

Vor Monat
Fabian Schaetzlein
Fabian Schaetzlein

Hey Chris könntest du ein Video zu dem Juice Booster mit KFW Förderung machen mir gets konkret darum kann ich ihn trotzdem weiter als mobiles Lösung nutzen. Währe super :D

Vor Monat
Fabian Schaetzlein
Fabian Schaetzlein

@Car Maniac Der JuiceCharger EASY 1 steht mittlerweile auf der Kfw liste das ist irgendwie der Juice Booster 2 mit so einer Zusatzbox.

Vor Monat
Car Maniac
Car Maniac

Du kriegst dafür keine KfW Förderung weil ich nicht fest installiert ist und nicht intelligent über App steuerbar

Vor Monat
Rainer Lübke
Rainer Lübke

Ach...das ist so ein "wäre super wenn das so klappt" Auto.... Ich baue auch gerade ein E Auto, dass ................

Vor Monat
Andi E-55
Andi E-55

Video ist richtig gut gemacht. Der Mercedes leider nicht . Bevor ich mir diese Karre zulegen würde dann doch lieber zu VW oder Skoda.

Vor Monat
Andi E-55
Andi E-55

Video ist richtig gut gemacht. Der Mercedes leider nicht . Bevor ich mir diese Karre zulegen würde dann doch lieber zu VW oder Skoda.

Vor Monat
Jakob Schoen
Jakob Schoen

Die großen Displays finde ich auch schön, aber die Luftdüsen sehen schrecklich dominant und billig aus und so viele Knöpfe finde ich auch too much.

Vor Monat
Saghdam S_93
Saghdam S_93

@Jakob Schoen Dann kann ich es verstehen wenn du damit besser klar kommst. Aber mir sind viele Knöpfe besser als Touch. Im Model S gefällt es mir aber das Model 3 finde ich von der Bedienung echt furchtbar.

Vor Monat
Jakob Schoen
Jakob Schoen

@Saghdam S_93 Na ja, ich fahre Tesla und habe mich inzwischen daran gewöhnt nur die allerwichtigsten Knöpfe zu haben.

Vor Monat
Saghdam S_93
Saghdam S_93

Da sind wirklich echt wenig Knöpfe. Wo ist das zu viel? Die Features müssen ja auch untergebracht werden.

Vor Monat
Lemon
Lemon

genau deiner Meinung ist echt too much

Vor Monat
ronexus
ronexus

Abgesehen von der AhK, eben gerade "ausreichend" - und nur Konkurrenzfähig bei Stern-Fetisch, Schande.

Vor Monat

Nächster

Justin Bieber - Hold On

5:09

Justin Bieber - Hold On

JustinBieberVEVO

Aufrufe 10 002 417

BRABUS - Mercedes Tuning from Germany | Full Documentary

49:20

Mercedes-Benz EQA unser Fazit!

22:12

Mercedes-Benz EQA unser Fazit!

Autohaus Anders GmbH

Aufrufe 8 600

How To Impress Boaters

0:33

How To Impress Boaters

Viral World

Aufrufe 1 676 483

Wired Control of Massive Komatsu Truck #shorts

1:00

Wired Control of Massive Komatsu Truck #shorts

Awesome Earthmovers

Aufrufe 3 151 929