"Lifetime"-Differential-Öl nach 100.000 km im SLK! Ist es noch gut? | Kühlmittelverlust im Fiesta

  • Am Vor 5 Monate

    Die Autodoktoren - offizieller KanalDie Autodoktoren - offizieller Kanal

    Dauer: 24:48

    "Wer billig kauft, kauft zweimal": Wir haben eine "günstige" Ölwannendichtung von einem Zuschauer zugeschickt bekommen für einen Honda Prelude BA4 (1991, 2 Liter, 103 kW). Und die ist aus mehreren Gründen unbrauchbar ...
    Bei einem Mercedes Benz SLK 280 (2007, 170 kW, 3 Liter) wollen wir etwas ausprobieren: Es geht um das Öl im Ausgleichsgetriebe / Differential. Laut Hersteller ist hier ein so genanntes "Lifetime-Öl" drin. "Lifetime" heißt meist 180.000 km. Dieser SLK hat nun rund 100.000 Kilometer auf der Uhr. Wie sieht das Differentialöl hier aus? Ist es wirklich noch geeignet für weitere 80.000 Kilometer oder mehr? Außerdem werfen wir einen Blick mit dem Endoskop ins Innere des Ausgleichsgetriebes. Ist hier noch alles in Ordnung?
    Und: Ein Ford Fiesta (2007, 250.000 km) wurde vom ADAC eingeschleppt. Diagnose: Kühlmittelverlust!
    ----------------------
    Hier geht's zum Webshop: die-autodoktoren.tv/
    Die Autodoktoren auf Facebook:
    facebook.com/DieAutodoktoren
    Die Autodoktoren auf Instagram:
    instagram.com/die_autodoktoren

Stahl_Trabant
Stahl_Trabant

Sollte man nicht immer neue Ein- und Auslassschrauben verwenden? 🤔

Vor 19 Tage
ÖZY89
ÖZY89

Kann ich bei mir im auto auch so ein kennzeichen unterlage anbringen?? :) das sieht cool aus

Vor 2 Monate
ginkgoLOL
ginkgoLOL

Könnt ja mal mitm Magneten durchs Öl rühren.

Vor 2 Monate
Der Lausbub
Der Lausbub

Könnt Ihr Eure Kennzeichenhalterung, auch mit in Euren Shop aufnehmen?

Vor 2 Monate
Maserati1
Maserati1

Ich habe letztes mal bei Mercedes nachgefragt wegen Getriebeölwechsel, da haben die mir gesagt: Sowas wird normalerweise nicht gemacht, Getriebeöl muss nicht gewechselt werden ganz im Gegensatz zum Motoröl. Mein Vater als Berufsmechaniker hat damals noch nie am Getriebe Öl getauscht. Und funktionieren immer noch.

Vor 3 Monate
Marcel Kockel
Marcel Kockel

Sehr richtig was die Kollegen sagten. Eine "Lebensfüllung" gibt es einfach nicht. Weder beim Differentialgetriebe, noch beim Automatik, CVT oder DSG-Getriebe, streng genommen auch nicht beim Schaltgetriebe. Obwohl das alte Öl nicht extrem dunkel war, sah es schon recht abgenutzt aus. Wenn man bedenkt, dass sich lediglich Zahnräder darin bewegen und keine Verbrennungsrückstände wie beim Motoröl vorhanden sind. Auch die Zusatzstoffe (Additive) die in den meisten verschiedenen Ölen verwendet werden, altern und nutzen sich ab. Speziell in Getrieben sind es die hohen Kräfte/Drücke die an den Zähnen der Zahnräder während des Betriebes wirken, dadurch kommt es zu einen gewissen Abrieb und die sehr langkettigen Moleküle der Additive, werden dadurch Stück für Stück regelrecht auseinander gebrochen und gehen kaputt.

Vor 3 Monate
SilverSurger85
SilverSurger85

Was ich auch super interessant fände, wäre eine Getriebespülung eines Automatik Getriebes! Könnt ihr darüber mal reden bzw. mal zeigen? BMW sagt es würde ein Autoleben lang halten. Ich stelle euch gern mein Fahrzeug mit über 200.000 km zur Verfügung.

Vor 3 Monate
Ulle brettfahrer
Ulle brettfahrer

Sin kleiner Holger ist sehr aktiv. Hoffentlich weiss seine Frau davon

Vor 4 Monate
E. Zar
E. Zar

Also mein differenzial öl an meinem W/Cl203 230k sah nach 90Tkm und vermutlich 18 Jahren definitiv schlimmer aus und hat auch sehr gestunken. Viskosität war auch ganz anders als die neue. Lifetime befüllungen sollten immer mal gewechselt werden einfach aus Vernunft. Genauso wie das Kompressor Öl was auch eigentlich ein leben lang halten sollte. Es war nicht nur fast leer es hat auch gestunken wie die Pest.

Vor 4 Monate
Baradur
Baradur

Der SLK kommt aus meiner heimat , sind gut 120 km ..... hier gibts doch auch gute Werkstätten :D

Vor 4 Monate
SWIZZ_HD_TV
SWIZZ_HD_TV

sollte man mal zuerst nachdenken bevor man etwas wegen Autos raus lässt Deutsche Autos sind besser als andere so kommt es rüber ich habe einen Volvo 740 und der hat 670000 Km drauf und läuft immer noch super

Vor 4 Monate
Marc G
Marc G

Wie immer schönes Video. Mir hat gefallen bei 12:25 "Ich bin 53 Jahre alt und mein "kleiner" Holger in mir ist sehr aktiv" :)

Vor 4 Monate
Pay Day
Pay Day

Wie kann man sowas wechseln ohne Hebebühne?

Vor 4 Monate
Pay Day
Pay Day

Sollte ich das Diff-öl an meinem Opel astra G Bj2003 mit 90.000km runter auch wechseln oder hält sowas lebenslang? :)

Vor 4 Monate
HECKproductions
HECKproductions

tja ich schätze das wars mit den autodoktoren schöne letzte folge machts gut alle zusammen denn wie jeder weiß führt der kontakt mit getriebeöl unweigerlich zum sofortigen tod

Vor 4 Monate
Diego57
Diego57

Zum Thema spielen: Man hört nicht auf zu spielen weil man alt wird, sondern man wird alt, weil man aufhört zu spielen. ich, 61, spiele noch immer gern. grüsse und macht weiter so tolle viedos. danke

Vor 4 Monate
Jörg Groon
Jörg Groon

Lieber Holger,lieber Jürgen bleibt so wie ihr seid und Sch....(Beep)auf die Spielverderber wer das Kind im Manne nicht mehr hat tut mir nur Leid.Das Leben ist schon ernst(Ernst) genug und auch mir fehlt der nötige Ernst ich kenne gar keinen, Hi Hi

Vor 4 Monate
Gordon Hambach
Gordon Hambach

Zum einfüllen hab ich immer so eine Art überdimensionierte Spritze mit Schlauch, ansaugen und rein drücken

Vor 4 Monate
Michael Schnoedewind
Michael Schnoedewind

Viskosität Nutella .... und stinkt nach totem Otter ...

Vor 5 Monate
Philipp Zipf
Philipp Zipf

Für solche Ausgleichsgetriebe gibt es sehr gute lego technic Modelle

Vor 5 Monate
jsatv
jsatv

toll as immer!

Vor 5 Monate
Don Camillo
Don Camillo

die dichtungen sind nicht teuer...20 euro von febi...wer kauft sowas von ebay...um ein paar cent zu sparen...ist dumm

Vor 5 Monate
Nitramrec
Nitramrec

Zum Longlife-Ölwechsel bei VW-Motoren: Für manchen VW-Fahrer/-Fahrerin gibt noch einen Mittelweg. Als Kompromiss lasse ich bei 20.000 - 25.000 km Jahresfahrleistung ein mal pro Jahr das LL-III-Öl (5W-30er nach VW-Norm 504 00/507 00) wechseln, d. h. es ist nur einen Sommer und einen Winter drin, obwohl mir das Steuergerät unter meinen Betriebsbedingungen und bei meiner Fahrweise mögliche 30.000 km hochrechnet.

Vor 5 Monate
Gitarre Marla
Gitarre Marla

Oh Gott wie peinlich alles Falsch gemacht! Erst mal den Einlass aus, dann über den Einfüll Stutzen mit ner 10,- Euro 1L Pumpe!

Vor 5 Monate
Gitarre Marla
Gitarre Marla

Sorry, ich komme aus der Geländewagen Szene, Klare ansage, erst die Einlasschraube öffnen! Falls die ein Problem macht hast Du ein richtiges Problem, wenn das Öl raus ist!

Vor 5 Monate
Pensacolaberge
Pensacolaberge

16:58 Deswegen hat die WC-Ente einen abgetrennten Halsbereich. Hat der Ölhersteller nicht mitgedacht...

Vor 5 Monate
Maik Kurd
Maik Kurd

Hi Jungs ich schaue echt gerne eure Praxistips an....ist nicht so Fade runter gelabert....was ich als traurige Aussage finde wenn ich mir so ein Benz anschaffe dann fahre ich ihn nicht nur 180tausend fahr sondern echt noch mehr...macht weiter so

Vor 5 Monate
mike brenner
mike brenner

Aus dem Ausgleichsgetriebe läuft Kölsch. 😁😜

Vor 5 Monate
conny r
conny r

Siehe da https://youtu.be/Z8UNghA1yM4?t=461 , das machen nur Anfänger. Erst die Einfüllschraube öffnen. Die Konus Schrauben können sehr fest und korrodiert sein. Beim Einfüllen kann man sich auch nicht dümmer anstellen.

Vor 5 Monate
Daniel Brice
Daniel Brice

Getriebeöl Wechsel - auch so ein Fremdwort in nem Tesla 😁

Vor 5 Monate
Thomas Müller
Thomas Müller

Setz Euch doch mal mit dem Lieferanten des Öl zusammen wegen der Verpackung. Können die nicht das Getriebeöl direkt in einer 1 Liter Plastikspritze mit Schlauch dran liefern? Nur den Schlauch aufschneiden und reindrücken? Wenn Castrol nicht will, sucht Euch einen anderen.

Vor 5 Monate
Bernd P
Bernd P

"Lifetime"-Füllungen. Gut daß Ihr da mal ein Video drüber macht. Erstens werden Dichtungen auch mit der längeren Standzeit marode, da gibts kein Lifetime ausser die ist vielleicht aus teurem Kevlar oder hochfestem Teflon, und auch das Öl selber (ist wie mit dem Automatikgetriebe-Fluid ATF, klasse Video das Ihr da über die Getriebespülung gemacht habt) von Achsantrieben, Hypoid-Kegelradgetrieben, Drehmomentwandlern, Differentialen oder Kardanen die in Öl gelagert sind. Das muss man irgendwann warten und wechseln damit es optimal läuft und nicht mehr nur "halbwegs". Weil Öl bekanntlich verschleisst. Moleküle scheren auseinander. werden kürzer und die Schmiersicherheit nimmt ab. Und das Öl aus dem gezeigten Ausgeichsgetriebe schaut also wirklich nicht mehr "gesund" aus. Mit dem ist viel passiert und es dürfte auch etwas dünner sein wie das neue Öl. Viskositätsabnahme. Und eben auch der Abrieb.

Vor 5 Monate
Christian M.
Christian M.

Wäre manchmal ganz gut die Marken der Billigteile zu nennen ( wenn man die Marke kennt ), damit sowas bloß niemand von uns Zuschauern nachkauft Grüße

Vor 5 Monate
Breathless
Breathless

aber herr doctor, zum einfüllen nimmt man eine spritze...für den rest...

Vor 5 Monate
Andree Pietruschka
Andree Pietruschka

Ich finde die km Angaben immer lustig, Lifetime Öl alle 180000 km... Im Mai wurde bei meinem Betriebsfahrzeug der erste Getriebe und Hinterachs Ölwechsel gemacht..... BEI 550000 Km, ja gut ist nen MB Actros, aber wieso verwenden die nicht auch im PKW so ein ÖL? Ud der Ölwechsel war nach Serviceinterwall, also nach Vorgabe

Vor 5 Monate
Unitek
Unitek

Wieso schaltet ihr Werbung die deutlich über 2minuten geht?

Vor 5 Monate
Thomas Fischer
Thomas Fischer

Einfach das Öl durch ein Kaffeefilter laufen lassen (ohne Maschine 😉), dann sieht man alle Fremdstoffe und evtl. Späne. Für die erste Abschätzung ganz praktisch 👍

Vor 5 Monate
Heinrich Maske
Heinrich Maske

Abschätzen zu können, hat aber was mit Sachverstand und Erfahrung zu tun. Die angehenden Hobbyschrauber hier können nur erkennen, ja, da sind kleine Metallpartikel drin. Über Ursache und Auswirkungen können sie aber nix sagen. Das können echt die wenigsten.

Vor 5 Monate
DerGlööcklervonNotreDame
DerGlööcklervonNotreDame

Die schnüffeln sich auch anne Finger, alsob se grad ausm Puff kommen^^

Vor 5 Monate
Henry Ganzer
Henry Ganzer

wasser nachfüllen . . . . vor etwa 16....17 jahren hat eine heldenwerkstatt bei meinem citroen bx mit hydropneumatischem fahrwerk beim service/ölwechsel scheibenwaschwasser in den hydraulikölbehlter eingefüllt ==> viel nervereien streitereien und am ende auto auf den schrott. musste ich wieder darann denken als er den bremsflüssigkeits- und den servolenkungsbehälter anvisiert hat.

Vor 5 Monate
AgentPepsi1
AgentPepsi1

Ich hoffe ihr seid mir nicht boese. Ich bin Deutschlehrerin hier in Texas und zeige euhre Videos meinen mehr fortgeschrittenen Schuelern. Sie gefallen ihnen super und sie lehrnen auch was dabei. Ich verstehe selber fast nichts von Autos, deswegen ist es auch was anderes fuer sie. Danke nochmals, Tasha :)

Vor 5 Monate

Nächstes Video

VOX - Die Autodoktoren

4:52

VOX - Die Autodoktoren

Die Autodoktoren - offizieller Kanal

Aufrufe 216

Lizzo - Good As Hell (Official Music Video)

3:45

Brandgefahr bei Seat durch Serien-Fehler!

34:28

Brandgefahr bei Seat durch Serien-Fehler!

Die Autodoktoren - offizieller Kanal

Aufrufe 354

Best of lustig: Der Azubi ist schuld!

15:57

Best of lustig: Der Azubi ist schuld!

Die Autodoktoren - offizieller Kanal

Aufrufe 136

#KlischeeAde 6: Großer Traktor = reicher Bauer

12:30

Essen Motor Show I EMS 2019 I RAD48

16:14

Läuft der CLS63 AMG wieder?

10:04

Läuft der CLS63 AMG wieder?

Eicko Performance

Aufrufe 66 469

AMG bleibt liegen ! 200km nach Kauf

12:43

AMG bleibt liegen ! 200km nach Kauf

Maeximiliano

Aufrufe 98 482